Von MARKUS GÄRTNER | Ärztemangel, tausende nicht lieferbarer Medikamente, verschobene OPs, geschlossene Kliniken. Die Nachrichten aus dem deutschen Gesundheitswesen klangen schon vor der beginnenden Corona-Epidemie alarmierend.

Jetzt kommen die Einschläge jedoch näher. Im Norden Italiens herrscht Ausnahmezustand. In Österreich Großalarm. Und in Deutschland weiterhin offene Grenzen.

Sind das die Voraussetzungen, um eine Ausbreitung des Corona-Virus auf Deutschland zu verhindern? Wohl kaum.

Diese Furcht bringen auch viele Teilnehmer in den sozialen Medien zum Ausdruck, während Gesundheitsminister Jens Spahn, der jetzt schwer beschäftigt ist mit der Vorbereitung einer Kandidatur für die CDU-Spitze, abwiegelt.

Deutschland sei gut vorbereitet, heißt es weiterhin. Wir würden ihm das gerne glauben. Aber die Nachrichten aus dem hiesigen Gesundheitswesen werfen einige beunruhigende Fragen auf …


(Der Volkswirt Markus Gärtner, Autor von „Das Ende der Herrlichkeit“ und „Lügenpresse“, war 27 Jahre Wirtschaftsjournalist für die ARD und veröffentlicht jetzt regelmäßig Videokommentare für das Magazin „Privatinvestor Politik Spezial“)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

136 KOMMENTARE

  1. Netzfund heute morgen zum Thema:

    In Deutschland gibt es zwei Möglichkeiten, eine Ausbreitung zu bekämpfen:

    a) Virus als rechts einstufen
    b) das Harmlose-Viren-Gesetz verabschieden

  2. Das es seit 100 Jahren keine Pandemie gegeben hat, bedeutet keineswegs, dass es keine mehr geben wird, nur unser Erfahrungshorizont ist nicht darauf eingestellt.
    Und mit einer solchen Flachpfeife wie Spahn als Gesundheutsminister …. Hoffentlich hat er wenigstens ein paar clevere Leute in seinem Ministerium.
    Es gibt übrigens nur etwa 28.000 Intensivbetten in deutschen Krankenhäusern (von insgesamt etwa 497.000 Betten). Da könnte der Platz schnell eng werden!
    Übrigens ist es bisher nicht gelungen für das SARS Virus (Ausbruch 2003) noch für das MERS Virus (Ausbruch 2012) eine Gegenimpfung zu entwickeln.

    Die Letalität bezeichnet die „Tödlichkeit“ (die Sterblichkeit) berechnet also das Verhältnis der Todesfälle zur Anzahl der Erkrankten bzw. Vergifteten.
    Ab Herbst/Winter 1918 starben an der spanischen Grippe weltweit zwischen 25 Millionen und 50 Millionen Menschen; manche schätzen die Zahl der Verstorbenen deutlich höher auf etwa 70 Millionen Opfer. Die genaue Zahl lässt sich nicht mehr ermitteln, da auch entlegene Regionen davon betroffen waren und in Ländern wie etwa Russland aufgrund der Nachkriegswirren die Zahl der an der Grippe Verstorbenen nicht zuverlässig erfasst wurde.
    Das entspricht ganz grob knapp 3 % der damaligen Weltbevölkerung die der Grippe erlagen.

    Es steht aber zu befürchten, dass intern allen politischen Entscheidungsträgern in der EU längst klar ist, dass dieses Virus nicht eingedämmt werden kann. Es ist ja auch in keiner Weise versucht worden, z.B. die internationalen Flugreisen (gleich Hauptverbreitungsweg) zu unterbinden. Wen es interessiert, siehe bei (https://www.flightradar24.com/25.52,104.56/5) was da gerade unterwegs ist!
    Wie der Schweizer Infektiologe so schön sagt: Pietro Vernazza (63), Chefarzt Infektiologie in St. Gallen, rechnet mit Corona-Fällen in der Schweiz: „Es Gibt keinen Grund, dass wir verschont bleiben.“
    Das Problem bei der Sache ist, dass die bisherigen Berechnungen der Letalität statistisch Blödsinn sind. Die Leute die per heute (24.2.20) gestorben sind (2.619 Tote) sind die Leute/Kohorte, die nach geschätzt 18 Tagen (Gesundungszeit für Leute mit mildem Verlauf der Infektion ist etwa 2 Wochen, Menschen mit einem schwerwiegenden Verlauf der Infektion 3-6 Wochen) Krankheitsverlauf und 7 Tagen (oder mehr) Inkubationszeit, ungefähr am 31.1.20 infiziert waren/wurden (11.943, wenn man den chinesichen Zahlen trauen kann, was nicht sehr wahrscheinlich ist!).
    (Zahlen siehe: https://public.tableau.com/profile/kuldeep.ram#!/vizhome/WuhanCoronavirus/CoronavirusTracker).
    Das ergibt eine Letalität von 21,9 %.
    Nicht gemeldete Fälle sind natürlich nicht berücksichtigt.
    Das ist eine gewaltige Zahl!!!!

    Zum vergleich eine andere Berechnung:
    ((COVID-19 Sterblichkeitsrate nach Alter:
    80+ 14.8%
    70-79 8.0%
    60-69 3.6%
    50-59 1.3%
    40-49 0.4%
    30-39 0.2%
    20-29 0.2%
    10-19 0.2% 0-9 keine Sterbefälle
    COVID-19 Sterblichkeitsrate nach Begleiterkrankung: Herz-/Kreislauferkrankungen 10.5%, Diabetes 7.3%, Chronische Atemwegserkrankungen 6.3%, Bluthochdruck 6.0%, Krebs 5.6%, ohne Begleiterkrankung 0.9% Quelle: The Epidemiological Characteristics of an Outbreak of 2019 Novel Coronavirus Diseases (COVID-19) – China CCDC, February 17 2020))

    Wie es aussieht Leute, lässt uns die Regierung im Stich (weil sie eh nichts wirksames dagegen tun kann), also werdet selbst aktiv!
    Wir können auf das Wetter hoffen, aber besser ist es, wenn ihr in der Lage seid, den Virus durch eigene oder, sehr wahrscheinlich, erzwungene Quarantäne (gleich Minimierung sozialer Kontakte), quasi auzuhungern, ohne selbst dabei zu verhungern!
    Geht einkaufen: Ziel ist es, mindestens 4 Wochen (Inkubationszeit bisher maximal 27 Tage!) oder länger, ohne einzukaufen, zu Hause bleiben zu können. Dafür braucht ihr entsprechende Vorräte!
    Es ist auch kein Problem Dinge, die man sowieso häufig verwendet, jetzt mal in größeren Mengen zu kaufen. Das wird nicht schlecht wenn man auf die Verfallsdaten achtet!
    Es gibt im übrigen keinen Grund zur Panik, wenn man vorbereitet ist!
    Panik ist nur etwas für die Leute, die den Kopf in den Sand stecken.

    Test Letalität: Am 20.3.20 müssten es nach obiger Berechnung etwa 16.000 Tote sein!

  3. Ist natürlich jetzt blöd, wenn man die Grenzen kontrollieren müsste und andere Länder das auch machen aber das ja angeblich in Deutschland nicht geht.

  4. Ich vertraue der größten Kanzlerin aller Zeiten, dem großartigen Gesundheitssystem, dem großartigsten Gesundheitsminister und vor allem den deutschen Gesundheitsexperten. Grenzen kann man nicht schützen, Viren lassen sich nicht aufhalten, Schutzmasken sind mit einer offenen Gesellschaft unvereinbar, Abschottung lässt uns in Inzucht degenerieren. Deshalb bleiben wir bunt, weltoffen und tolerant . Alle Viren sind herzlich willkommen, kein Virus ist illegal. Nun sind sie eben da, lassen wir es einfach geschehen.

  5. Wer jung, gesund ist und fit, muß keine große Angst vor dem Virus haben und Panik schon gar nicht.

    Unser schlanker, trainierter und immunisierter, nicht von Alkohol und Zigaretten geschwächter, Körper wird durchaus mit dem Virus fertig. Gefahr besteht bei einer Superinfektion, bei der sich ein gefährliches Bakterium auf die Infektion aufsetzt und den Körper zusätzlich belastet.
    Mein Tipp:
    – viel Bewegung an frischer Luft / Ausdauertraining ab 30 min oder Spaziergänge ab 60 min Dauer
    – Bewegung mit Lebensfreude verbinden – bei Yoga, Pilates oder Mannschaftssportarten
    – viel Trinken!
    – das Immunsystem stärken durch 72h-Heil-Fasten und das Immunsystem stärkende Ernährung
    – Meditation für das Immunsystem
    – Menschenansammlungen meiden, Hände waschen mehr als sonst, in Räumen (Flugzeugen) mit Klimaanlagen viel (Wasser) trinken

    Und bitte, vermeidet Menschen anzuhusten oder anzuniesen und verhindert, daß man euch das antut!

  6. Wir sind genau so gut auf den Corona-Virus vorbereitet wie Deutschland sicher ist, nämlich gar nicht,die Politversager sind natürlich vorbereitet um ihre eigene Gesundheit zu schützen.

  7. Ingolstadt_ 25. Februar 2020 at 15:14

    C) Kein Virus ist illegal!

    d) Sichere Städte für Viren! Virenbrücke e.V.

  8. Esper Media Analysis 25. Februar 2020 at 15:13

    :mrgreen:

    Und ich Dussel dachte, Deutschland wäre durch das Grüne Grunzen zur Infektion freigegeben.

  9. Grauer_Wolf 25. Februar 2020 at 15:16

    lieber jung und reich und gesund als alt ,arm und krank, gell.

  10. Babieca 25. Februar 2020 at 15:17

    Ingolstadt_ 25. Februar 2020 at 15:14

    C) Kein Virus ist illegal!

    d) Sichere Städte für Viren! Virenbrücke e.V.
    —————————————————–
    Ruhig Blut- die überaus kompetente deutsche Politik ist in Kooperation mit den NGO’s und den Kirchen dabei, Boote auszusenden, die das Virus mit einem „Stabilitätsmechanismus“ bestens willkommen heißen und integrieren werden.

  11. In Deutschland wird es niemals zu Grenzschließungen kommen. Das will Merkel nicht und die Mehrheit der Deutschen wollen es auch nicht. Wenn hier in 2-3 Wochen das Virus wütet, werden sich die Deutschen wie immer selber die Schuld geben.
    Flugzeuge aus China landen immer noch in DUS, FRA und MUC und die Flieger aus Gran Canaria sogar in der Provinz. EC 84 aus Bologna über Südtirol ist pünktlich um 16:00 am Brenner und die Autofahrer kann man am wenigsten kontrollieren.
    Apotheken können sich schon mal gegen Überfälle rüsten. Die Täter wollen nicht das Geld sondern etwas anderes…Leider kommen die meisten Medikamente aus…China aber das versteht Michel nicht weil da ja „Merck“ draufsteht.
    Spahni-Jensi ist mit seiner Kandidatur um den Parteivorsitz beschäftigt.

  12. Ich behaupte mal, dass Deutschland insoweit sehr gut vorbereitet ist was die Behandlung einer überschaubaren Anzahl von Kranken angeht.
    Sicherlich wirds auch für n paar mehr reichen.
    Das hat der Heimflug aus China gezeigt. Momentan gibt es auch tolle leer stehende Asylunterkünfte in denen man jemand einquartieren und isolieren kann. Sicherlich werden die (biodeutschen) Bewohner sich nicht über das Essen oder die Einrichtung beschweren und es wird auch keine Messerstechereien geben.

    In einem Punkt ist Deutschland aber nicht vorbereitet: hart durchgreifen, Quarantäne für Gebiete durchsetzen oder die Bewegung von Reisenden einschränken? Fehlanzeige! Verpflichende Schnelltests? Aber nicht doch, da könnte sich ja jemand beschweren!

    ich behaupte mal frech: Das Virus ist bereits unter uns… es gibt eine hohe Dunkelziffer und der Verlauf ähnelt einem grippalen Infekt. Also momentan nichts besonderes.
    Das Ganze wird erst richtig schwierig wenn dann ein Ausbruch in einem Altenpflegeheim oder Krankenhaus ansteht.

  13. Egal was der Grund sein sollte, jeder sollte etwas Vorrat zu Hause haben.

    Wichtig ist Dinge einlagern die man ohnehin benötigt oder isst und trinkt. Keine Exoten.

    Die ewigen Lebensmittel die niemals verderben sind:

    Reis: die unendlichen Körner.
    Maisstärke: Verdickungsmittel für alle Zeit.
    Honig: für immer lecker.
    Zucker: süß in alle Ewigkeit.
    Nudel: jedoch keine Vollkornnudel.
    Schnaps: nicht kaputt zu kriegen.
    Weißweinessig: sauer bis zum Sanktnimmerleinstag.
    Buchweizen: Lässt sich ähnlich wie Reis zubereiten, ist Medizin (echte).
    Ahornsirup: unsterblicher Nektar. Ahornsirup ist nicht nur wahnsinnig lecker, in der Gefriertruhe ist er auch ewig lange haltbar. Schon im Kühlschrank verlängert sich die Haltbarkeit nach dem Öffnen enorm, eingefroren wird sie ins beinahe Unendliche gesteigert.
    Salz: wird niemals schlecht und verliert auch seine Wirkung nicht.

  14. Wenn die Pandemie ihren Lauf nimmt dann werden auch die renitentesten Gutmenschen begreifen, daß Grenzschutz Bürgerschutz ist.
    Open Borders wird unser Untergang sein, so oder so.

  15. …Corona – sind wir vorbereitet?…

    das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe ( klick ! ) hat keine aktuelle Meldung zur Corona-Virus Lage in D., keine VOR-Warnung oder irgendwelche vorbereitende Maßnahmen, keine beruhigende Entwarnung für die völlig verunsichert etwa berechtigt verängstigte deutsche Bevölkerung, demnach kommt das Virus ganz einfach nicht nach D.

  16. @ aenderung 25. Februar 2020 at 15:21

    Grauer_Wolf 25. Februar 2020 at 15:16

    lieber jung und reich und gesund als alt ,arm und krank, gell.
    ________________
    Es hat doch jeder selbst in der Hand.

    täglich Sport, nicht rauchen, kein Alkohol <11 % und sonst wenig, nicht zu viel Essen, ein BMI unter 25 … und wenn Du nicht stirbst, wirst Du 120 Jahre alt.

    Ich halte mich an meine Regeln – und fahre gut damit

  17. Ich hatte es schon mal geschrieben, aber hier ist das, was die staatlichen anerkannten Medizinlabore, also die „Beprober“, gerade über diese hartnäckigen kleinen Naturbiester – die Grünen lieben doch Natur – schreiben (hauptsache es hat einen GKV-Schlüssel):

    (…) Seit dem 1. Februar kann bei begründeten Verdacht der Nachweis von SARS-CoV-2 als Kassenleistung (Laborziffer GOP 32816) angefordert werden. Für die Diagnostik kann der Veranlasser die Kennnummer 32006 angeben. KBV und GKV-Spitzenverband haben zudem vereinbart, dass Fälle, bei denen ein klinischer Verdacht vorliegt oder eine Infektion mit dem SARS-CoV-2 nachgewiesen wurde, mit der Ziffer 88240 zu kennzeichnen sind.

    https://www.labor-enders.de/2020/02/17/neuartiges-coronavirus-2019-ncov

    Hat ja alles seine Ordnung. Vermutlich ist es das, was Jensi meint, wenn er von einem „einzigartig effizienten und vorbereiteten Gesundheitssystem in Deutschland“ spricht.

  18. Die Politiker streiten sich um ihre Posten, u Futtertröge
    Coronavirus ist egal
    Selbst wenn das Volk schon weggestorben wäre , das würden die erst mal nicht bemerken,
    Irgendwann , Was ist das so seltsam leer u ruhig im Land? Jetzt hamer keinen mehr dem wir Geld wegnehmen können, Ohh wie furchtbar!! Dieses ( AFD Coronavirus) ist an allem Schuld !
    Wat nu??

  19. Ich finde das das ganze massiv übertrieben wird, 50.000 Einwohner sind in Italien in Quarantäne, das heisst kein raus, kein rein. Italien hat über 50 Millionen Einwohner, bisher 7 Tote und alle über 70, mit Vorerkrankungen.

    Jedes Jahr sterben weltweit hundert tausende Menschen an der Grippe und da wird nicht so ein Popanz aufgeführt. Jetzt kann man halt gut ablenken vor anderen weit wichtigeren Themen die Europa betreffen.

  20. Babieca 25. Februar 2020 at 15:17

    @Ingolstadt_ 25. Februar 2020 at 15:14

    C) Kein Virus ist illegal!

    d) Sichere Städte für Viren! Virenbrücke e.V.

    e.) Gegen Virenhetze im Netz.

    f.) Virenextremismus hat keinen Platz in einer Virenoffenen und Virentol(l)eranten Gesellschaft.

    g.) Wer nicht hüpft der ist ein Virus.

  21. Frei nach Böhmer und Schäuble:

    Corona wird unser Immunsystem bereichern und verhindern, dass wir degenerieren!

  22. @ Persian-Zartoshti 25. Februar 2020 at 15:32

    Jedes Jahr sterben weltweit hundert tausende Menschen an der Grippe und da wird nicht so ein Popanz aufgeführt. Jetzt kann man halt gut ablenken vor anderen weit wichtigeren Themen die Europa betreffen.
    _____________
    15.000 in Deutschland jährlich an Krankenhaus-Keimen 😉

    aber wie Du schon richtig sagst: ältere, nicht fitte und durch Zigaretten, Rauch, zu viel Fressen u. zu wenig Bewegung Vorgeschädigte

  23. Laut gedacht: Was man bisher so aus China und Italien hört, rafft das Virus hauptsächlich ältere und kränklichere Personen dahin. Die allermeisten Asylanten hingegen sind „junge Männer“. Dann war da noch irgend etwas mit so hässlichen Begriffen wie ‚Umvolkung‘ bzw. dem Bevölkerungsaustausch. Könnte es daher nicht möglich sein daß das Virus von bestimmten, sog. gesellschaftlich relevanten Personen und Organisationen ausdrücklich begrüßt wird? „Inschallah, Virus“. Bekanntlich gibt es zu viele Chinesen aber viele sind auch der Ansicht daß es noch zu viele Deutsche gibt.
    Aber Bill Gates soll ja ein Gegenmittel haben. Ab einem gewissen Zeitpunkt rückt er es raus.
    https://www.merkur.de/welt/coronavirus-erreger-ursache-woher-verschwoerungstheorien-fake-news-symptome-infizierung-zr-13506877.html
    Bitte etwas nach unten scrollen, da steht das mit Bill Gates. Der „Merkur“ ist nicht so schlimm wie die sz.

  24. lorbas 25. Februar 2020 at 15:32

    :))

    h.) Virenschleudern – vergessene großartige Waffen des Orients.

    i.) Virus: Reinster Kulturassismus! Schon die Bezeichnung dieser Dinger mit einer eurozentristischen, westlichen Benennung (griechisch/Latein = lat.virus aus griech.(v)ios „Schleim, Saft, bes. Gift“) ist eine kulturelle Zumutung! Warum haben Viren keinen chinesischen/arabischen/afrikanischen Namen?

  25. Das corona virus ist unser Freund:

    (…….)

    Zudem wurde in Italien ein Flüchtlingsrettungsschiff unter zwei Wochen lange Quarantäne gestellt. Die 32-köpfige Besatzung der „Ocean Viking“ dürfe als Vorsichtsmaßnahme nicht von Bord, sagte die Sprecherin der Hilfsorganisation SOS Mediterranee, Barbara Hohl. Das Schiff ist seit Sonntag isoliert und liegt vor dem Hafen in Pozzallo auf Sizilien. Die mehr als 270 geretteten Migranten seien an Land in Quarantäne gekommen, sagte Hohl. Warum die Crew nicht auch an Land isoliert wurde, sei ihnen unklar. (…….)

    https://www.n-tv.de/panorama/Osterreich-meldet-erste-Coronavirus-Faelle-article21600514.html

  26. Für ein „reiches“ Land, daß nicht allen seinen Alten würdige Renten zahlen kann ist ein sozialverträgliches Rentnersterben vielleicht gar nicht mal so unwillkommen.

  27. Laut WHO kann die oft tödliche Lungenkrankheit Covid-19 ausgelöst vom Coronavirus, bei schwerem Verlauf zwischen drei und sechs Wochen dauern. Die Betroffenen seien während dieser Zeit auch ansteckend. Infizierte mit einem leichten Krankheitsverlauf würden sich aber in der Regel innerhalb von zwei Wochen von der Infektion erholen. Was nicht gerade optimistisch stimmt ist allerdings der Umstand, dass auch diese Betroffenen vermutlich während der gesamten Erkrankungszeit – im schlimmsten Fall also bis zu sechs Wochen – ansteckend sind.
    Die Grenzen bleiben bis jetzt weltoffen für Asyltouristen-of-Color und Coronaviren.
    Der Bundesgesundheitsminister kämpft ja an einer anderen Front. „Zwar hätten Laschet und er in der Vergangenheit ihre Differenzen gehabt, doch in einer Volkspartei gehe es darum, Brücken zu bauen“, so Spahn. Der Erreger ist bis nach Innsbruck, wo es zwei Fälle frisch aus Italien gibt, vorgestossen,
    Laschet & Spahn GmbH, KG und Co.: zwei pfandfreie Flaschen.
    https://www.krone.at/2104741

  28. ghazawat 25. Februar 2020 at 15:13
    Frau Spahn ist kein Problem.

    Ich bewundere immer noch Frau Dr. Merkels grenzenlosen Humor, die devote schwule Ehefrau eines vollbärtige Ehemanns zur Gesundheitsministerin zu machen.

    Wie üblich ohne die geringste Qualifikation und die geringste Ahnung der Thematik. Aber Frau Doktor Merkel amüsiert sich köstlich über solche psychischen Absonderheiten in der Kabinetts Runde.

    Ihr gönne ihr diesen Spaß. aber als Gesundheitsministerin ist diese schwule Tunte eine einzige Katastrophe!

    —–

    Ich finde diesen Post unerträglich.
    Man kann den Herrn Span mögen oder nicht mögen,
    seine sexuelle Orientierung soll dabei keine Rolle spielen.

    Wenn eine Frau Weidel deswegen attakiert, gehe ich auch auf die Palme!

    MOD: Vielen Dank für den Hinweis, ist gelöscht.

  29. Auf was ist man in DE denn vorbereitet? Auf nichts. Wie denn auch. Aber Frau Spahn sagt, er habe alles im Griff. Ironie off!

  30. Nie geraucht, nie Alkohol getrunken, Lebensmittel einen Tag übers Verfallsdatum liegen gelassen, nie hemmungslose Unzucht getrieben, immerzu auf Fleisch verzichtet, stets 20 Uhr zu Bett gegangen, Masern Impfung braucht man nicht, stets fit und sportlich unterwegs gewesen, Chemie in Alltag gab es nicht, und nun macht sich Endzeitstimmung breit ?, die Prepper Szene ( klick ! ) ist gut vorbereitet für den “ Tag X „, …hier die brauchbare Prepper Notfall Liste für Einsteiger … klick !

  31. Nein sind wir nicht!

    Deutschland gehört zu den am dichtesten besiedelten Ländern der Erde (ca 240 Einwohner pro Quadratkilometer). Deutschland hat keine gesicherten Grenzen und täglich wandern ca. 500 – 1000 Menschen illegal aus Afrika und aus islamischen Ländern ein, zusätzlich zu den legalen Einwanderern. Das sind alles potentielle Überträger der Krankheit. Unsere Politiker sind leider in der Masse eine unfähige Negativauslese, wenn man mal von der AFD absieht, was die Sache auch nicht leichter macht. Ich habe schon vor vielen Jahren an einer Vorführung der Bundeswehr teilgenommen, die den Einsatz im Inland, gegen die eigene Bevölkerung als Ziel hatte.

  32. Das Corona-Virus hat es noch nicht bis nach Deutschland geschafft. Dabei wird es jedoch kaum bleiben, angesichts offener Grenzen und millionenfacher, unkontollierter Masseneinwanderung. Und was die Vorbereitungen angeht: Vier „Verdachtsfälle“ wurden laut Medienberichten in eienem Bundeswehrlazarett unter Quarantäne gestellt. Ich dachte, wenn man krank ist, kommt man ins Krankenhaus und nicht in eine Kaserne?! Somit besteht die Möglichkeit, das Albanien oder Nordkorea besser Vorsorge getroffen haben als Deutschland. Das kommt davon, wenn die Regierung die Steuereinnahmen für alles Mögliche und Unmögliche verpulvert, nur nicht für die eigene Bevölkerung ausgibt. Und noch ein Wort zu Norditalien: die Bilder, welche uns von dort erreichen, wirken teils befremdlich, teils lächerlich: leergekaufte Supermärkte und Apotheken, Menschen mit Mundschutz, Polizeisperren, abgeriegelte Ortschaften. Aber warten wir erstmal ab, wenn das Virus uns erreicht hat, unsere „Qualitätsmedien“ und Linkspolitiker werden dann schon einen Dreh finden, um den Schlamassel der AfD in die Schuhe zu schieben.

  33. „Sind wir vorbereitet?“

    Nö.

    Parteipolitische Interessen, nebst etwaigen mutmaßlichen Vorfällen, sind dem Dummschaf doch Futter genug nicht darüber nachdenken zu wollen.

    Als Einprozenter (in jeder Hinsicht) ist es mir geradezu ein Genuss mit anzusehen, wie sich jene etablierte Menschheit selbst zerlegt.

    Inzucht.

  34. Es zeigt sich immer wieder auf allen Gebieten das die uns regierenden und bevormundenden Minister der Altparteien hoffnungslose Laien und an Inkompetenze nicht zu ertragenden Marionetten sind.
    Fönfrisurenuschi hatte nicht einen Krümel von Verteidigung und Militärführung begriffen, genauso die Karrenbauerin.Und der Gesundheitsminister strotzt vor Fachinkompetenz. Die Liste der Inkomoetenze ist lang. Es ist ein Skandal das die Anforderungen für solche Posten gleich Null sind. In jedem seriösen Beruf gibt es ein Mindesmap an fachkompetenz als Voraussetzung für diesen Beruf.

  35. Was uns richtig krank macht ist das Mehrkill Virus, davon sind bei 80% der Wähler befallen.
    —-
    Natürlich ist Deutschland in Hinsicht auf Corona nicht vorbereitet. Der Katastrophenschutz liegt am Boden.
    Die Obrigkeit schützt sich, na klar – geht ja auch nicht auf die Strasse und jeder hat seinen Dienstwagen.
    Fast die ganze Produktion von Medikamenten liegt im asiatischen Ausland.
    Schon jetzt verneint der Apotheker oft das eine oder andere Medikament, es werden Substitute ausgegeben. Und wenn dann bald die Schiffsladungen nicht oder sehr verzögert ankommen mit all den Dingen, die wir im Alltag benützen, Socken, Unterhosen, Schuhe, T-Shirts, Lebensmittel…..und die Industriegüter Stahl, Elektronische Ausrüstungen…..
    DANN wird Michel langsam wach werden…

  36. rauer_Wolf
    25. Februar 2020 at 15:29
    @ aenderung 25. Februar 2020 at 15:21

    Grauer_Wolf 25. Februar 2020 at 15:16

    lieber jung und reich und gesund als alt ,arm und krank, gell.
    ________________
    Es hat doch jeder selbst in der Hand.

    täglich Sport, nicht rauchen, kein Alkohol <11 % und sonst wenig, nicht zu viel Essen, ein BMI unter 25 … und wenn Du nicht stirbst, wirst Du 120 Jahre alt.

    Ich halte mich an meine Regeln – und fahre gut damit
    ——-
    Ich gebe Ihnen recht….
    Nur…. für was genau will hier ich 120 Jahre alt werden…?

    https://www.instagram.com/p/B8_oRJbCouX/?igshid=c7ay1n3d4zp0

  37. Kalle 66 25. Februar 2020 at 16:13

    Das Corona-Virus hat es noch nicht bis nach Deutschland geschafft. Dabei wird es jedoch kaum bleiben, angesichts offener Grenzen und millionenfacher, unkontollierter Masseneinwanderung.
    ———-
    Das glaube ich niemals! Spätestens in 14-Tage geht es los. Also am Aschermittwoch ist noch längst nicht alles vorbei auch wenn ein Karnevalist aus Köln heute im TV meinte : „Es hätt noch immer jot jejange“. Vermutlich hat er immer einen Reker Abstand gehalten.
    Den Rest erledigt dann die „Afrikanische Schweinepest“ 😉

  38. Juliane Caesar 25. Februar 2020 at 16:15
    Was hat es mit diesem Video auf sich?
    Kann das jemand erklären?

    …..es wird eine Übung zur Abwehr von Eindringlingen durchgeführt.
    Ja – sowas kennt man in Deutschland nicht.

  39. Das Virus ist ausser Kontrolle und eine Vorbereitung gibt es nicht.
    Es ist die gleiche Frage, ob wir vorbereitet sind, wenn ein Komet einschlägt.
    Jedes Jahr sterben 10.000ende an der normalen Grippe.
    Ja, es mag für den einen oder anderen eine Überraschung sein, das Leben ist gefährich.

  40. OT
    Vielleicht ist das wirklich so:
    Die überwiegende Mehrheit von 60 Prozent glaubt alles, was so in der Glotze läuft. Aber ein harter Kern von 20 Prozent + X WEISS, dass das alles absolut einseitig ist.
    Studie: Mißtrauen gegenüber Medien steigt
    Mehr als diese 20 Prozent sind für die AfD bundesweit nicht drin. Dazu müsste der Glauben an die Mainstream-Medien deutlich mehr erschüttert werden.

  41. Was MERKEL NICHT SCHAFFTE, die GRENZEN zu schließen,
    der CORONA VIRUS wird es SCHAFFEN!

    Da lassen sich die Leute keinen Mist erzählen, WILLKOMMEN usw. Toleranz zeigen, offen sein, dem Virus eine Chance geben, nicht alle Infizierten über einen Kamm scheren, nicht jeder steckt gleich alle an, keinen Infizierten ausgrenzen……
    Nein, da sind sie ganz wachsam und schlau, wenn es sich um kleine Viren handelt!
    Klein-klein ist ihr Fach!

    Wenigstens wird der Virus letzten Endes doch noch für etwas gut sein!
    Jedes Schlechte hat sein Gutes!

    Wenn die ersten Kämpfe um die Lebensmittel und Hamsterkäufe beginnen, dann sieht Spahn aus der Ferne zu und freut sich, schlau genug gewesen zu sein, sich vor dem großen RUN noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht zu haben, seine Kandidatur kurz vor der ausbrechenden „Apokalypse“ am letzten Saumpfad noch gewieft zurückgenommen zu haben.

    MERZ darf das dann ausbaden! AKK wie SPAHN und alle anderen zeigen ihm dann eine lange Nase, sitzen in der ersten Loge und sehen dabei schadenfroh zu wie er sich abmüht!

    JEDER DARF MAL PROBIEREN!
    Wie beim ELFMETER!

  42. jeanette 25. Februar 2020 at 16:50
    Was MERKEL NICHT SCHAFFTE, die GRENZEN zu schließen,
    der CORONA VIRUS wird es SCHAFFEN!

    DAS glaube ich NICHT.
    Die Grenzen bleiben offen und WIR werden eingesperrt.

    Viel beunruhigender als DAS Virus sind irgendwelche irren Maßnahmen der ReGIERung, wenn DER Bundeskanzler vollends durchknallt und den Notstand ausruft.

    Leute, kauft Klopapier, Kerzen und Ravioli.
    😎

  43. Es gibt jetzt bereits 2 verifizierte Corona-Fälle in Innsbruck. War klar, dass das schnell mutierende Virus nicht in Norditalien bleibt.
    https://www.krone.at/2104964

    KONTAKTE GESUCHT
    Coronavirus in Tirol: „Das Erwartbare eingetreten“

    Nachdem die ersten beiden Coronavirus-Fälle in Innsbruck bestätigt worden sind, gilt es nun, so schnell wie möglich alle Kontaktpersonen zu identifizieren, um eine weitere Verbreitung des Virus zu verhindern. Die beiden Patienten wurden indes in der Innsbrucker Klinik isoliert.

    Na dann viel Spaß beim Suchen. Wer den Film OUTBREAK kennt, weiß, wie schnell sich das potenzieren kann: A gibt B die Hand. Danach gehen A und B getrennte Wege. A fährt S-Bahn, B geht einkaufen. Alles, wasman mit der Hand anfaßt, kann kontaminiert sein. Deshalb gibt es in einigen Supermärkten schon Sterilisierungsmittel für die Einkaufswagen

  44. Leopold
    25. Februar 2020 at 15:50

    „Ich finde diesen Post unerträglich.
    Man kann den Herrn Span mögen oder nicht mögen,
    seine sexuelle Orientierung soll dabei keine Rolle spielen.

    Wenn eine Frau Weidel deswegen attakiert, gehe ich auch auf die Palme!

    MOD: Vielen Dank für den Hinweis, ist gelöscht.“

    Interessant, was so alles gelöscht wird.

    Man sollte schon darauf hinweisen, dass die sexuelle Orientierung die einzige Qualifikation ist, wegen der Frau Dr Merkel den Gesundheitsminister auf den ihn völlig überforderten Posten gehievt hat.

    Oder kennt irgendjemand irgendeine Qualifikation, die der Gesundheitsminister sonst mitbringt?

  45. wer heutzutage immer noch ohne vorrat im haus lebt, scheint mir ein echter träumer zu sein. ich überlebe corona plus Atomkrieg ohne auch nur einmal zu Aldi hin zu müssen.

  46. Gauckler 25. Februar 2020 at 15:17
    Wir sind genau so gut auf den Corona-Virus vorbereitet wie Deutschland sicher ist, nämlich gar nicht,die Politversager sind natürlich vorbereitet um ihre eigene Gesundheit zu schützen.

    So ist es! Das Virus breitet sich längst hierzulande aus, die wahre Lage wird nur wie mittlerweile üblich vertuscht.

    Alle Grenzen incl. Flughäfen sind nach wie vor offen; es sind keine Vorsichtsmaßnahmen wie Fieberscan o.ä. getroffen worden. Das zeigt, daß das Merkel Regime nicht einmal Willens ist, die Bevölkerung zu schützen; geschweige denn in der Lage dazu. Diese Politamateure regieren unser Land seit Jahren in Grund und Boden, glaubt irgendjemand ernsthaft, diese Clowns könnten plötzlich mit einer realen Gefahr umgehen? Leute wie Spahn, Maas, Zimiak und co können noch nicht einmal einen Kindergeburtstag ohne Hilfe organisieren!

    Dazu ist durch die politisch gewollte Deindustrialisierung die einst starke Pharmabranche aus Deutschland abgewandert, sodaß wir nicht einmal mehr genug Medikamente selbst herstellen können. Die Länder, in denen heute produziert wird, werden zunächst einmal ihren Eigenbedarf decken. Für uns bleibt da wenig übrig.

    Das Einzige was hilft ist Selbstschutz! Wir alle sollten noch diese Woche Großeinkauf machen und uns danach zu Hause verbunkern, soweit wie möglich. Alle unnötigen Kontakte mit der Außenwelt absagen. Mehr als eine Armlänge Abstand von anderen Menschen halten. Regelmäßig Händewaschen, etc. Das kann schützen. Und wenn es sehr bald richtig heftig wird auch nicht mehr zur Arbeit gehen. Völlige Selbstisolierung ist dann angesagt.

    Schaltet den gesunden Verstand ein! Dann weiß man aus sich selbst heraus, was zu tun ist. Auf die Politclowns in Brüssel und Berlin kann man sich definitv nicht verlassen!

  47. Von den Medikamentenengpässen ist unser Haus auch betroffen.Es gibt einen freundlichen Aushang der Apotheke,darauf wird die Nichtlieferbarkeit mehrerer sehr wichtiger Medikamente und Antibiotika mitgeteilt.Unglaublich in unserem besten Schland aller Zeiten.

  48. VivaEspaña 25. Februar 2020 at 16:52

    Juliane Caesar 25. Februar 2020 at 16:15
    Was hat es mit diesem Video auf sich?
    Kann das jemand erklären?

    https://www.youtube.com/watch?v=-3a1dd9huLM&feature=youtu.be

    Oben rechts irgendwan in der Mitte des Videos erscheint Aufschrift: „Exercise“
    Das ist eine Übung.

    Das ist richtig. Aber die üben das ja in der Form, wie sie es später auch praktizieren. Und das schaut angesichts der Panik und Rücksichtslosigkeit mit der hier vorgegangen wird ja fast schon wie Satire.
    Ist es womöglich aber nicht.

  49. Mal sehen was bei uns abgehen wird wenn der Virus auf Deutschland übergreift. In Italien waren in den betroffenen Gebieten die Regale in den Supermärkten binnen einen Tag wie leergefegt. Viel Spaß für unsere täglich frisch einkaufenden Veganen. Vorräte sind ja verpönt. Die können dann bei mir den Rasen abäsen. Sa spar ich Benzin für den Mäher.

  50. DIE VIREN sind keine BAKTERIEN!

    Während uns alle die Sorge umtreibt, wer sich alles anstecken könnte und wird, da wird ganz außer Acht gelassen, ein Virus einmal im Körper, der ist drin!! (So wie die GRÜNEN im Bundestag!)
    Die bekommt man nicht mehr raus!

    Die offene Frage stellt sich: Dieses CORONA Virus, wird es dann bei einer infizierten Person immer wieder aufs Neue ausbrechen, so wie ein Herpes Virus, bei jeder kleinen Belastung oder Erkältung den Leuten regelmäßig eine dicke Lippe beschert? Nur das CORONA VIRUS malträtiert nicht die Lippen, sondern die Lungen!

    Ein möglicherweise CHRONISCHER LUNGEVIRUS ist nicht das, was sich überhaupt jemand wünschen kann, in letzter Konsequenz daran zu ersticken!
    Sorry, aber die Wahrheit tut halt weh!

    Niemand ist hier auf irgendetwas vorbereitet!

    ES HEISST: Bei den ersten Anzeichen und dem Verdacht, sollten die Erkrankten nicht in die Arztpraxen gehen (dort im Wartezimmer alle anstecken), SONDERN DEN HAUSARZT ANRUFEN, UND DER KOMMT NACH HAUSE, MACHT MIT EINEM STÄBCHEN EINEN ABSTRICH und 24 STUNDEN SPÄTER BEKOMMT DER PATIENT MITGETEILT, OB ER AN DIESEM VIRUS ERKRANKT IST.

    ABER WAS DANN PASSIERT WIRD NICHT VERRATEN!

    Wir der Patient dann von einem Sondereinsatzkommando in eine Quarantänestation verfrachtet und eingesperrt, wo er schlimmstenfalls zusammen mit allen Nationalitäten seine Krankheit auskurieren soll, oder lässt man ihn zuhause (notfalls sterben?).

    Wer kümmert sich? Was passiert?

    SPAHN SOLL DIE AGENDA MAL AUS SEINEM ZAUBERSACK HERAUSLASSEN!
    SPAHN SOLL DIE LEUTE ALS GESUNDHEITSMINISTER ORDENTLICH INFORMIEREN!!
    SO WIE AUF JEDEM FLUG oder SCHIFF, DIE CREW DEN PASSAGIEREN DIE NOTFALLREGELUNGEN ERKLÄREN! UND DAS SOLANGE BIS ES DER BLÖDESTE KAPIERT HAT!

    IST ES HIER WIE BEI DER BAHN?
    ZUG STEHT, KEINE ANSAGE, KEINER WEISS BESCHEID!
    DIE OHNMÄCHTIGEN BEKOMMEN VOM CATERING TEE SERVIERT!
    BEI STAATLICHEN KATASTROPHEN IST, WIE MAN WEISS, DER KOMFORT AUFS NÖTIGSTE RATIONIERT!

  51. pitscho 25. Februar 2020 at 15:07

    Das es seit 100 Jahren keine Pandemie gegeben hat, bedeutet keineswegs, dass es keine mehr geben wird, nur unser Erfahrungshorizont ist nicht darauf eingestellt.
    Und mit einer solchen Flachpfeife wie Spahn als Gesundheutsminister …. Hoffentlich hat er wenigstens ein paar clevere Leute in seinem Ministerium.
    _________________________________________________
    Glaube ich kaum denn sonst würde er nich so einen Müll deharlabern.

  52. accomplished 25. Februar 2020 at 17:04

    wer heutzutage immer noch ohne vorrat im haus lebt, scheint mir ein echter träumer zu sein. ich überlebe corona plus Atomkriegohne auch nur einmal zu Aldi hin zu müssen.

    Wie tief haben Sie denn ihren Bunker gebaut?

  53. @lorbas 25. Februar 2020 at 15:32
    @Babieca 25. Februar 2020 at 15:17
    @Ingolstadt_ 25. Februar 2020 at 15:14

    C) Kein Virus ist illegal!

    d) Sichere Städte für Viren! Virenbrücke e.V.
    e.) Gegen Virenhetze im Netz.

    f.) Virenextremismus hat keinen Platz in einer Virenoffenen und Virentol(l)eranten Gesellschaft.

    g.) Wer nicht hüpft der ist ein Virus.

    **********************

    h.) Omas gegen Virus.

    i.) Viren sind immer auch ein Hilferuf (CFR).

    j.) Wir brauchen auch Viren, die in unserem Gesundheitssystem zu Hause sind (KGE).

    k.) Eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar. Nicht mal eigene Viren (Özoguz).

    l.) Jetzt sind die Viren halt hier (?)

  54. Man beachte, wie langsam sich die Pest ausgebreitet hatte. Heute geht es dank der Mobilität raz faz. Daher macht es schon Sinn, Reisen etc. einzuschränken, um die Ausbreitung zu verlangsamen, damit man die Kräfte besser bündeln kann.

    Aber unsere Regierung wird das verschnarchen. Konnte ja keiner wissen.

  55. Harpye 25. Februar 2020 at 16:56
    Es gibt jetzt bereits 2 verifizierte Corona-Fälle in Innsbruck. War klar, dass das schnell mutierende Virus nicht in Norditalien bleibt.
    https://www.krone.at/2104964

    KONTAKTE GESUCHT
    Coronavirus in Tirol: „Das Erwartbare eingetreten“
    _______________________________

    Ende der Woche kommen die Bayern aus dem Ski-Urlaub in Tirol zurück, da sind die Ferien zuende….

  56. Wieder eine riesen panikmache geschaft (wie das Klima abzocke) wo viele arschlocher reich werden.
    Die meisten die gestorben sind waren schon halb tod.
    Ubrigens, Jeden tag sterben 25000 leute an Krebs….

  57. Info

    Ich habe ein Medikament in der Apotheke geholt und angefragt, ob dafür evtl. Lieferschwierigkeiten drohen, es wird in Computer geguckt, weil die dort sofort jeden Abverkauf automatisch nachbestellen. Antwort: Nein, ist lieferbar.
    Zwei Tage später in der Glotze: Hersteller informieren Apotheken erst, wenn nicht mehr lieferbar.

    Also: Klopapier, Kerzen und Ravioli kaufen. Und, wer auf Medikamente angewiesen ist, vllt. besser Vorrat einbunkern.

    Lieferengpässe für Humanarzneimittel
    https://www.bfarm.de/DE/Arzneimittel/Arzneimittelzulassung/Arzneimittelinformationen/Lieferengpaesse/_functions/Filtersuche_Formular.html?queryResultId=null&pageNo=0

  58. accomplished 25. Februar 2020 at 17:18

    ich glaube kaum dass ich ein ziel für ss20 abgebe

    Also doch nicht atombombensicher.

    Wie machen Sie das mit Wasser?

  59. eigener brunnen. im übrigen hab ich niemals von atombombensicher geschrieben. bitte auch Satire aufmerksam lesen.

  60. VivaEspaña 25. Februar 2020 at 16:55
    jeanette 25. Februar 2020 at 16:50
    Was MERKEL NICHT SCHAFFTE, die GRENZEN zu schließen,
    der CORONA VIRUS wird es SCHAFFEN!
    DAS glaube ich NICHT.
    Die Grenzen bleiben offen und WIR werden eingesperrt.
    Viel beunruhigender als DAS Virus sind irgendwelche irren Maßnahmen der ReGIERung, wenn DER Bundeskanzler vollends durchknallt und den Notstand ausruft.
    Leute, kauft Klopapier, Kerzen und Ravioli.
    —————————————-
    Ich habe jetzt auch eingekauft. Ausnahmsweise hat keiner meiner Familie gelacht. Es gab auch keine blöden Bemerkungen.

    So viel kann man gar nicht kaufen, dass es 4-6 Wochen reicht.

    Was man braucht ist:
    MEHL/ HEFEPULVER, KAFFEE, H-MILCH, EIER, HALTBAREN KÄSE, BUTTER, OEL,
    SPAGHETTIE
    HALTBARES OBST, KARTOFFELN und KONSERVEN

    ODER WIE IM DSCHUNGEL CAMP GELERNT: REIS mit (eiweißreichen) BOHNEN! 🙂
    DIE HATTEN NUTELLA EINEN TAG BEKOMMEN: OVOMALTINE CRUNCHY CREAM! 🙂

    Man geht ja davon aus, dass der Strom nicht abgeschaltet wird.
    Zur Not kann einer sein eigenes Brot backen, wenn die Bäcker geschlossen haben.

  61. VivaEspaña 25. Februar 2020 at 17:24

    Info

    Ich habe ein Medikament in der Apotheke geholt und angefragt, ob dafür evtl. Lieferschwierigkeiten drohen, es wird in Computer geguckt, weil die dort sofort jeden Abverkauf automatisch nachbestellen. Antwort: Nein, ist lieferbar.
    Zwei Tage später in der Glotze: Hersteller informieren Apotheken erst, wenn nicht mehr lieferbar.
    ——————–

    Wenn Sie ein Medikament brauchen, das müssen Sie 2 oder 3 Mal in Reserve haben, notfalls von verschiedenen Ärzten verschreiben lassen, Medikament verloren, oder sonst eine Ausrede.
    Sie wissen ja nicht wie lange dieser Notstand anhält. Eher lange! Ich wollte mal vor einem halben Jahr Calcium kaufen, das gibt es bis heute noch nirgends nur in Riesenpaketen.
    DAS IST JA ALLES OHNE WORTE!

    DIE FLÜCHTLINGE HABEN SICH HIER ALLE SANIEREN LASSEN und
    FÜR DIE EINHEIMISCHEN WERDEN NUN DIE MEDIKAMENTE KNAPP!
    DAS HABEN WIR GERN!

  62. Hoffentlich schlagen die sich in den Supermärkten nicht noch um das Essen, so wie früher beim WINTERSCHLUSSVERKAUF oder bei ALDI SONDERAKTINEN /Computer etc., wo die breiten Kerle schon 2 Stunden vor Ladenöffnung morgens die Eingänge blockierten. Damit muss man auch noch rechnen!

  63. damit würde ich mindestens rechnen. wenn die brüder erstmal merken dass es eng wird herrscht hier rohe gewalt.

  64. und genau da sind wir jetzt am Thema. einen direkten atomschlag überlebt eh keiner, aber das ganze chaos in den ersten Wochen und Monaten abzufedern. um das geht’s. wenn das mit corona extrem dumm läuft möchte ich mir die panikkäufe nicht vorstellen. das wäre früher schon unangenehm geworden, aber mit den Neuzugängen wird das der Horror.

  65. VivaEspaña 25. Februar 2020 at 16:55
    jeanette 25. Februar 2020 at 16:50
    „Was MERKEL NICHT SCHAFFTE, die GRENZEN zu schließen,
    der CORONA VIRUS wird es SCHAFFEN!
    DAS glaube ich NICHT.“

    Wenn man/frau/divers sich anschaut was international abläuft kann man sich sicher sein, dass die Kroko uns dem Virus zum Frass vorwirft: „Die Grenzen bleiben offen und WIR werden eingesperrt.“

    Stündlich breitet sich der Erreger aus:
    16.44 Uhr – Fünfter Fall in Spanien auf Teneriffa
    Die Ehefrau des italienischen Arztes auf Teneriffa wurde ebenfalls positiv auf Coronavirus getestet.

    16.10 Uhr – In der Schweiz wurde der erste Fall von Covid-19 im Kanton Tessin gemeldet.

    15.37 Uhr – Die Liste der Länder, die Maßnahmen gegen Italien ergriffen haben, wächst weiter. Jordanien verbietet die Einreise aus Italien, zusammen mit den Seychellen, dem Irak und Kuwait, die alle Flugverbindungen mit Italien unterbrochen haben. Bulgarian Air hat außerdem alle Flüge von und nach Mailand bis zum 27. März eingestellt! In Mauritius, Bosnien, Katar, Rumänien, Polen, Samoa, Bulgarien und Georgien sind restriktive Maßnahmen vorgesehen. In Prag laufen Sicherheitsmaßnahmen für Flüge aus Italien. Zuvor haben mehrere Länder Reisewarnungen für die Lombardei, Venetien, Piemont, Emilia-Romagna und Latium herausgegeben: Saudi-Arabien, Kroatien, Irland, Israel. Brexitannien bittet jeden, der aus Norditalien ankommt, um „freiwillige“ Quarantäne. In Brasilien, Argentinien, Kroatien, Litauen, Lettland, Ägypten, der Ukraine, Montenegro, Serbien, Slowenien und Südafrika sind strenge Kontrollen direkt an Bord der Flugzeuge oder bei der Einreise geplant. In Frankreich ist der Vorschlag von Marine Le Pen, die Schließung der Grenzen zu Italien in Erwägung zu ziehen, – WEIL RECHTE HETZE – auf taube Ohren gestoßen. Aber das Land hat 14 Tage Isolation für diejenigen angeordnet, die aus der Lombardei und Venetien zurückkehren. Die Vereinigten Trump Staaten haben Italien auf einer Skala von eins bis vier das Risiko EINS als Reiseziel für Amerikaner gegeben, während China auf Stufe VIER liegt!!! Warten wir ab wo Merkeldeutschland in einer Woche steht.
    https://www.corriere.it/cronache/20_febbraio_25/coronavirus-italia-ultime-notizie-altri-due-casi-firenze-palermo-test-positivi-7a262494-579f-11ea-a2d7-f1bec9902bd3.shtml.
    Kein Zweifel: Die erwähnten Massnahmen der genannten Staaten sind politisch korrekt bewertet pure Abschottung und daher rassistisch und diskriminierend.
    Gott sei gelobt macht Mutti da nicht mit.

  66. * Sehr interessant – so erfährt man, wo sich Außenminister rumtreiben. Was hatte er da zu suchen? Warum kann man denn keine Video-Konferenzen abhalten?! Würde ich generell für die Grünen anordnen: statt fliegen – Video-Konferenzen!
    https://www.krone.at/2104439

    LINIENFLÜGE GESTOPPT
    Die Flucht aus der Corona-Falle im Iran

    Plötzlich überschlugen sich in Teheran die Hiobsbotschaften: Eine Fluggesellschaft nach der anderen stellt wegen Corona-Alarm den Linienverkehr mit dem Iran ein. Der Rückflug der Delegation um Außenminister Alexander Schallenberg* nach Wien hing in der Luft: Was geht noch, was geht nicht mehr?
    Nachbarstaaten schließen die Grenzen. Wochenlanger unfreiwilliger Aufenthalt in Teheran nach Art des chinesischen Wuhan wäre kein Traumurlaub. Ein Gerücht verbreitet sich: Die Linie nach Doha im Emirat Katar sei noch offen.
    Plötzlich ein neues Gerücht
    Hals über Kopf zum Flughafen. Tatsächlich klappt der Nachtflug. Die Qatar-Airways setzt für den Zwei-Stunden-„Katzensprung“ nach Doha einen großen Transatlantik-Jet ein und kann so alle Corona-Flüchtlinge einsammeln. So schön kann dann ein Nachtflug sein, wenn man der Corona-Falle entwischt ist. Plötzlich ein neues Gerücht: In Doha kämen alle Passagiere erst recht unter Quarantäne – sozusagen Edelquarantäne im Vergleich zu Teheran.

    Aber in Doha herrscht noch keine Panik. Nur die Durchsage im Flugzeug vor der Landung: Wer sich unwohl fühle, möge bitte die Besatzung kontaktieren, und in der Ankunftshalle stünden Ärzte bereit.
    Nagendes Gefühl der Ungewissheit mit an Bord
    Apropos unwohl fühlen: Die Frau mit Mundschutz in der Reihe dahinter, hatte sie nicht verdächtig viel gehustet? Das nagende Gefühl der Ungewissheit, der Verunsicherung lässt dich im Schatten von Corona nicht los. Wir werden ja sehen …
    PS.: Dieses komische Gefühl war nur der Vorgeschmack dessen, was uns mit der Corona-Plage noch ins Haus stehen könnte. Sie wird den gewohnten Lebensrhythmus empfindlich stören. Sie wird zu sozialen Spannungen, wirtschaftlichen Schieflagen und politischen Verwerfungen führen. Sie wird uns die Augen öffnen, wie global und heikel unser Alltag vernetzt ist. Ein Virus genügt.
    Kurt Seinitz, Kronen Zeitung

  67. Italienisches Flugzeug nach Landung blockiert
    (gestern) 14.13 Uhr: Nach dem Ausbruch des Coronavirus Sars-CoV-2 in Italien wurde auf Mauritius ein italienisches Flugzeug nach der Landung blockiert. Die Fluggesellschaft Alitalia erklärte am Montag, 40 Passagiere aus der Lombardei und aus Venetien seien aufgefordert worden, nach dem Aussteigen in lokale Quarantäne in dem Inselstaat zu gehen. Die Passagiere hätte darauf entschieden, gar nicht erst auszusteigen und würden nun wieder zurück nach Italien gebracht. An Bord der Maschine von Rom nach Mauritius seien 212 Reisende gewesen. Keiner an Bord hätte Symptome, die auf das Virus deuten würden, gezeigt.

    https://www.focus.de/gesundheit/news/coronavirus-ausbruch-im-news-ticker-reisebus-bei-linz-wegen-corona-verdachts-gestoppt_id_11576018.html

  68. Harpye 25. Februar 2020 at 17:45

    – Außenminister Alexander Schallenberg, Ö, im Iran –

    Sehr interessant – so erfährt man, wo sich Außenminister rumtreiben.

    Yep. Und Steingeier, PuPrä von Afrika, ist diese volle Woche bei Negers in Kenia (23.-26.) und im Sudan 27. – 28. Feb).

    http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Berichte/DE/Frank-Walter-Steinmeier/2020/02/200223-26-Reise-Kenia.html

    http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Berichte/DE/Frank-Walter-Steinmeier/2020/02/200227-28-Reise-Sudan.html

    Man muß schließlich Prioritäten setzen.

  69. Frau Spahn ist nach Rom gereist (und holt sich ein Corona ab?)

    PK Rom mit Spahn auf ntv „für gleich“ angekündigt.

  70. Update zu vorhin. Na bravo!
    Wie naiv ist das alles? Als Rezeptionistin hat man mit extrem vielen Menschen Kontakt! Wäre schon zielführend, wenn man den Namen des Hotels erfahren könnte.. In Österreich ist übrigens ein Grüner Volksschullehrer jetzt Gesundheitsminister. Seine Prio: Beobachten!

    https://www.krone.at/2105178
    VON POLIZEI BEWACHT
    Coronavirus: Hotel und Wohnort in Tirol gesperrt

    Im Zuge der Suche nach möglichen Kontaktpersonen jenes Liebespaars in Tirol, das am neuartigen Coronavirus erkrankt ist, könnten nun Mitarbeiter und Gäste eines Hotels in Innsbruck ins Visier des medizinischen Personals geraten. Die 24-jährige Infizierte, die aus Italien stammt und in Tirol wohnt, arbeitet nämlich als Rezeptionistin. Als erste Vorsichtsmaßnahme wurden das Hotel und der Wohnort des Paars abgeriegelt.

  71. ich bin fasziniert wie sich ein Volk so kpl ändern kann. vor 30 jahren ist der irakkrieg losgegangen. binnen zwei tagen war in Deutschland jeder Supermarkt leergekauft. das waren gesunde Reflexe. heute kann kommen was will. erst wenn die karre kpl gegen die wand gefahren ist wachen die leute auf.

  72. Barackler 25. Februar 2020 at 17:17
    @lorbas 25. Februar 2020 at 15:32
    @Babieca 25. Februar 2020 at 15:17
    @Ingolstadt_ 25. Februar 2020 at 15:14

    C) Kein Virus ist illegal!

    d) Sichere Städte für Viren! Virenbrücke e.V.
    e.) Gegen Virenhetze im Netz.

    f.) Virenextremismus hat keinen Platz in einer Virenoffenen und Virentol(l)eranten Gesellschaft.

    g.) Wer nicht hüpft der ist ein Virus.

    **********************

    h.) Omas gegen Virus.

    i.) Viren sind immer auch ein Hilferuf (CFR).

    j.) Wir brauchen auch Viren, die in unserem Gesundheitssystem zu Hause sind (KGE).

    k.) Eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar. Nicht mal eigene Viren (Özoguz).

    l.) Jetzt sind die Viren halt hier (?)

    —-
    m.) einfach mal ne Armlänge Abstand halten

    Ich bin sehr froh, dass wir immer noch genug Humor haben. Danke dafür. Habe sehr gelacht!

  73. Harpye 25. Februar 2020 at 18:07
    Update zu vorhin. Na bravo!
    Wie naiv ist das alles? Als Rezeptionistin hat man mit extrem vielen Menschen Kontakt! Wäre schon zielführend, wenn man den Namen des Hotels erfahren könnte.. In Österreich ist übrigens ein Grüner Volksschullehrer jetzt Gesundheitsminister. Seine Prio: Beobachten!
    https://www.krone.at/2105178
    ———————————-

    Das Pärchen kam aus BERGAMO (Italien).
    Habe vorhin irgendwo gelesen eine Frau aus BERGAMO wurde in PALERMO als CORONA Positiv getestet.
    In BERGAMO ist offenbar das Nest!

    Das HOTEL in Innsbruck kann man ja schnell herausfinden mit dem Bild.
    Trivago machts möglich.
    Da müssen Sie einfach mal nach einem 5 Sterne Grand Hotel googeln.
    Ist eigentlich aber total egal!
    Ich will es hier nicht verraten, hab es schon gefunden.

  74. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hatte am Montag wegen des Ausbruchs in Italien von einer „neuen Lage“ gesprochen. Es müsse damit gerechnet werden, dass sich die Krankheit auch in Deutschland ausbreiten kann. Allerdings sei Deutschland bestmöglich vorbereitet: Das Land verfüge über eines der besten Gesundheitssysteme der Welt, das Jahr für Jahr auch die Grippewellen erfolgreich bewältige. In Italien war am Montag der siebte Todesfall durch das Coronavirus gemeldet worden. Mehr als 220 Menschen sind dort infiziert.

    die Kanzlerin war doch neulich auch in China , evtl. hat sie uns was mitgebracht….

  75. ghazawat
    25. Februar 2020 at 17:03
    Leopold
    25. Februar 2020 at 15:50
    „Ich finde diesen Post unerträglich.
    Man kann den Herrn Span mögen oder nicht mögen,
    seine sexuelle Orientierung soll dabei keine Rolle spielen.
    Wenn eine Frau Weidel deswegen attakiert, gehe ich auch auf die Palme!
    MOD: Vielen Dank für den Hinweis, ist gelöscht.“
    Interessant, was so alles gelöscht wird.
    Man sollte schon darauf hinweisen, dass die sexuelle Orientierung die einzige Qualifikation ist, wegen der Frau Dr Merkel den Gesundheitsminister auf den ihn völlig überforderten Posten gehievt hat.
    Oder kennt irgendjemand irgendeine Qualifikation, die der Gesundheitsminister sonst mitbringt?
    ————-
    Wer heute Karriere in der Politik machen will, der muss möglichst unqualifiziert sein. Das beste Beispiel dafür ist 3-Wetter-Taft-Flintenuschi. Die kann nix, springt aber von Pöstchen zu Pöstchen bis in die EU Spitze.

  76. Da geht es mit dem Menschenexperiment in Deutschland und der EU (Europäischen Union) weiter.

    Schon die diversen Ansteckungskrankheiten wurden Menschen nach Deutschland und EU getragen. Ein Management geht fehl.

    Masernerkrankungen kommt aus de Ausland: Nur 25% der Patienten sind Kinder. Ergebniss Aktionismus all Kinder müssen geimpft werden.

    Impfungen, Gesundheitsscheck, Quarantäne an den dazukommenden, währe an den EU Außengrenzen oder zu mindest Deutschlands die Lösung.

    Nun geht man derartig Dümmlich mit dem Coronavirus um, der nach weislich 2% Tote schafft.

    Bei masern ist die Quote wesentlich geringer. Man hätte aus Masern und anderen Seuchen lernen können.

    Man lässt jetzt die Seuche einfach so auf die Menschen los.

    Ergbniss der Nichtmaßnahmen an den ungeschützten Grenzen.

    Der sich 2 Wochen im Körper eines Mensch versteckend Virus kann sich in der Zeit ausbreiten.
    Menschen werden sich auch innerhalb Deutschlands sich nicht mehr Freibewegen können.
    Städte wo der Virus Tob werden abgeschlossen.
    Firmen in dehnen ein Virusfall auftritt werde zumindest zeitweise geschlossen können nicht Produzieren gehen unter umständen Pleite.
    Hunderte Erkrankte und diverse Tote weil man nicht nach nebenan geschaut und entsprechend reagiert hat.

    Es sterben nicht nur Alte Greiser. Nee, es sterben auch bevorzugt Mensche Mittlern Alters.
    Sieht man auch an dem mittle dreißiger Arzt, der in China wegen der Gefahrenwarnung verfolgt und an dem Virus gestorben ist.
    Wer da als Mediziner Menschenexperimente machen will und meint er hätte alles im Griff. liegt falsch.

    In Verantwortung neben anderen,
    Frau Van der Leyen auf EU – Ebene,
    Frau Merkel aus Bundeskanzlerin liegt in Hauptverantwortung für Deutschland,

    Herr Jens Spahn als Bundesgesundheitsminister,
    und Herr Armin Lachet als NRW Ministerpäsident. Der NRW nicht schützt,
    Die letzt genanten werden, bei der Fehleinschätzung und Inkompetenz, wohl nicht mehr Parteivorsitzende der CDU.

    Es wird Zeit das derartige Inkompetenz abgelöst wird.

    Bringt die Menschen die Sterben werden nicht mehr zurück.

    Aus hier scheitert der Warn des Globalisierung.

    Sie haben sich an den Menschen vergangen.

  77. Ich glaube nicht, daß sich gerade diese Situation jetzt zur Kritik an den aktuellen politischen Verhältnissen eignet. Kritikwürdig ist jene gewiß, aber der großflächige Ausbruch einer Seuche ist ein anderes Kaliber. Niemand in der Welt ist darauf vorbereitet, einer solch großen und neuartigen Herausforderung zu begegnen, bevor sie sich ihre Opfer geholt hat. Ausgerechnet China mit seinen strikten und ansonsten äußerst wirksamen Kontrollen fast aller Lebensaspekte seiner Einwohner bietet da geradezu lehrbuchmäßig das Gegenbeispiel dar. Nein, hier wirkt die Natur, deren Teil auch die Natur des Menschen ist. Damit ist gemeint, daß sowohl Zerstörung durch äußere Kräfte als auch Selbstzerstörung aus ein und derselben, nämlich der einzigen uns bekannten Natur kommen. Das Bevölkerungswachstum nähert sich schon seit längerem einem kritischen Punkt. Niemand weiß genau die Zahl, wann er erreicht ist, aber daß er kommt ist eine Gewißheit. Exponentielles Wachstum auf begrenztem Raum ist nicht nachhaltig, das ist schon mathematisch unmöglich. Die Natur hat ihre Wege, mit nicht nachhaltigen Entwicklungen umzugehen. Es wird wieder zu einer Bevölkerungsreduktion kommen weil es kommen muß. Jeder der „vier apokalyptischen Reiter“ ist dafür geeignet, eine solche Phase einzuleiten. Schaut euch diesen Vortrag über die mathematischen Grundlagen dieser Tatsache an, er ist ungefähr das beste was man mit einer guten Stunde seiner Zeit anfangen kann: http://www.youtube.com/watch?v=F-QA2rkpBSY

  78. Juliane Caesar 25. Februar 2020 at 17:09

    VivaEspaña 25. Februar 2020 at 16:52

    Juliane Caesar 25. Februar 2020 at 16:15
    Was hat es mit diesem Video auf sich?
    Kann das jemand erklären?

    https://www.youtube.com/watch?v=-3a1dd9huLM&feature=youtu.be

    Oben rechts irgendwan in der Mitte des Videos erscheint Aufschrift: „Exercise“
    Das ist eine Übung.

    Das ist richtig. Aber die üben das ja in der Form, wie sie es später auch praktizieren. Und das schaut angesichts der Panik und Rücksichtslosigkeit mit der hier vorgegangen wird ja fast schon wie Satire.
    Ist es womöglich aber nicht.
    —————————————————————-
    Das ist doch kalter Kaffee Freunde.
    So ne Nummer können die abziehen solange es einzelne Leute sind die aus einem der abgeriegelten Bereiche auszubrechen versuchen.
    Sobald Millionen potenitell Infizierte versuchen werden auszubrechen ist Game over. Ich denke das wissen die auch.

  79. Als Italiener steh ich in Kontakt mit der Familie, hier in Neapel. Sämtliche Lebensmittel Center stehen vor dem Kollaps, man findet kaum mehr das notwendigste! Untergangsstimmung hoch zehn! Mal sehen wenn’s hier soweit ist und die Bevölkerung hohle dreht!

  80. Neues Hobby: In der Bahn einfach mal husten und dann am Handy erzählen wie toll die Reise nach China war. 😀

  81. Made in Germany West 25. Februar 2020 at 18:37

    In einigen Drogerien und Apotheken in Hamburg:
    Atemschutzmasken und Desinfektionsmittel für Hände und Flächen sind mehr oder weniger ausverkauft und zur Zeit auch nicht lieferbar.
    ———————————–

    Jetzt auch noch Desinfektionsmittel!
    Ist ja prima!

    Wir fallen mit Lichtgeschwindigkeit in haitianische Verhältnisse.

  82. @Juliane Caesar 25. Februar 2020 at 16:15

    Was hat es mit diesem Video auf sich?
    Kann das jemand erklären?

    ————————————————————————————

    Dieses Videomaterial zeigt eine Übung mit der chinesische Polizei- und Militäreinheiten für den Einsatz zur Abriegelung der Städte ausgebildet werden.
    Bewundernswert wie diszipliniert und effizient diese Übung durchgeführt wird.
    In der Realität sieht das aber anders aus, da wird dann deutlich robuster durchgegriffen.

  83. Mundschutz braucht man nicht, ist nur ein Lappen oder Papier mit Gummi.
    Ein Banditentuch wie es ja die Antifa stets nutzt tuts genauso.

  84. @Made in Germany West 25. Februar 2020 at 18:37

    In einigen Drogerien und Apotheken in Hamburg:
    Atemschutzmasken und Desinfektionsmittel für Hände und Flächen sind mehr oder weniger ausverkauft und zur Zeit auch nicht lieferbar.
    ————————————————————————————————-

    Gegen Viren hilft eine konventionelle Atemschutzmaske aus der Apotheke herzlich wenig.
    Gegen Viren ist die Schutzklasse FFP3 zu empfehlen. Diese bieten wirksamen Schutz gegen Aerosole und filtern zu 99% Partikel ab ca. 600 nm aus.
    Nachteil: Mit diesen Masken kann man nur sehr schwer atmen.

  85. Andre56
    25. Februar 2020 at 18:34

    ————-
    „Wer heute Karriere in der Politik machen will, der muss möglichst unqualifiziert sein. Das beste Beispiel dafür ist 3-Wetter-Taft-Flintenuschi. Die kann nix, springt aber von Pöstchen zu Pöstchen bis in die EU Spitze.“

    Ich habe eine sehr fundierte Meinung dazu. Ich bin überzeugt, dass Frau Doktor Merkel sich jedesmal krank lacht, wenn sie wieder aus dem schier unübersehbaren Heer der Unfähigen die absoluten Deppen heraus fischt.

    Ich glaube, es ist eine bewusste Zurschaustellung, wie sehr sie Politik und Ministerien verachtet.

    Und damit gleichzeitig eine Überhöhung ihrer eigenen Person: „ich muss alles selber machen, die haben ja keine Ahnung von ihrem Ministerium“

  86. So ein Mist aber auch! Da prophezeit uns die Weltuntergangssekte der Klimairren seit Jahren den nahen Weltuntergang der unausweichlich in 50 Jahren durch die Erhöhung der weltweiten Durchschnittstemperatur um 1 Grad Celsisus stattfinden wird. Motto: „Die Meere werden kochen und wir werden alle verbrennen!“ 😀 Und dann kommt so ein scheiß Virus aus China daher und setzt den Weltuntergamg einfach mal 50 Jahre früher.
    Ich bin mir sicher dass in einigen Monaten kein Mensch mehr über dieses Virus sprechen wird und zwar aus zwei ganz unterschiedlichen Gründen.
    Entweder wird bis dahin das Virus
    1. seine Gefährlichkeit aus unerklärlichen Gründen verloren haben
    oder
    2. die Menschheit ausgerottet haben
    In diesem Zuammenhang wundert mich dass unsere gottgleiche Kanzlerin nicht schon auf die Idee gekommen ist eine Virus-Steuer einzuführen. Schließlich kostest es ja ne Menge Kohle einen Impfstoff herzustellen damit wenigstens diese Futtertrogbonzen in Berlin überleben werden.

  87. Als Hausarzt und Primärversorger kann ich sagen: Wir sind überhaupt nicht vorbereitet! Selbst einen kleinen Kreis von Erkrankten konnten wir nicht beherrschen: aus 2 importierten Fällen folgten unter „Quarantäne“ 16 weitere Infektionen im Umfeld der Webasto Mitarbeiter. Angehörige von Erkrankten liefen munter herum, Kinder besuchten Kitas und Schulen. Und so gab es eine muntere Virusverbreitung unter streng genommen „isolierten“ Erkrankten. Der unwissende Spahn beschwichtigt ständig und wiegelt ab. Es gibt laut Bundesärztekammer einen Mangel an Ärztinnen und Ärzten im öffentlichen Gesundheitswesen, 20 % der Stellen sind nicht besetzt, das ganze System seit Jahrzehnten kaputt gespart. Wir haben noch nicht einmal genügend fähige Kräfte um Infektketten aufzuklären und zu überwachen. Es gibt auch schlichtweg in der Fläche keine ausreichenden Bettenkapazitäten in deutschen Krankenhäusern! Erst recht keine Einzelzimmer mit Schleuse und Überdrucksystem! Das ist einfach Quatsch und komplette Veralberung! Die Buntisten und Globalisierer schränken noch nichtmal die Reisemöglichkeiten ein.
    Folgende Fragen sollte man sich beantworten:
    Kann die bunte Republik Deutschland: a) ganze Großstädte unter Quarantäne stellen und diese überwachen? b) zwei Krankenhäuser mit 1000 und 1500 Betten in 6 bzw. 8 Tagen errichten? c) die Bevölkerung einer oder mehrerer Großstädte mit allem lebensnotwendigen versorgen unter Beachtung der Ausgangssperre?
    Wer auch nur eine diese Fragen mit nein beantworten muss, sollte sich mit Lebensmitteln und Wasser für mindestens 3 Wochen bevorraten. Dieses Land ist nicht einmal annähernd auf das vorbereitet, was da kommen kann! Passt auf Euch auf!

  88. @ghazawat 25. Februar 2020 at 20:03

    „Wer heute Karriere in der Politik machen will, der muss möglichst unqualifiziert sein.
    ————————————————————————————————-

    Waffenbesitzer sollen doch in Zukunft einem Psychotest unterzogen werden.

    Jetzt mal ganz provozierend gefragt: Wäre es nicht eine gute Idee auch von Politikern einen Psychotest zu fordern?
    Schließlich können die Politikdarsteller größeren Schaden anrichten als jeder Sportschütze.

    Wer den Psychotest nicht besteht hat auch nicht die Befähigung zur politischen Entscheidungsfindung.
    Damit würden vermutlich schon einige Plätze in den Parlamenten leer bleiben.

    Welche Qualifikationen und Lebenserfahrung sollten Politiker mitbringen?
    Abgeschlossene Berufsausbildung und wenigstens 5 Jahre Berufserfahrung?
    Die Reihen in den Parlamenten lichten sich langsam.

    Sollten wir von Politikern nicht eine Zuverlässigkeitsprüfung fordern? Auch Waffenbesitzer werden regelmäßig hinsichtlich ihre Zuverlässigkeit geprüft. Schon Verkehrsvergehen (Rote Ampel überfahren, Geschwindigkeitsüberschreitung um mehr als 50% u.a.m.) führen zum Widerruf der waffenrechtlichen Erlaubnis.
    Wenn auch an Politiker diese Kriterien angelegt würden leeren sich die Reihen in den Parlamenten erheblich.

    Eine Vorstrafe führt sofort zum Widerruf der waffenrechtlichen Erlaubnis. Wenn auch Politikern die Erlaubnis zur politischen Repräsentanz der Bürger entzogen würde, wären schon wieder Plätze in den Parlamenten frei.

    Alkoholismus und Drogenkonsum führen ebenfalls zum Widerruf der waffenrechtlichen Erlaubnis. Auf Politiker angewendet würden in den Parlamenten nur noch wenige brave Volksvertreter sitzen…

    Achtung: Dieses Posting ist eine Meinungsäußerung, und damit durch Art. 5 GG geschützt.

  89. Deutschland ist auf Corona Ausbruch vorbereitet!! Ich lach mich schlapp!

    So, wie Merkel die Deutschen das Miteinander von ca 2,5 Millionen junge Männer aus Afrika vorbereitet hat!

    Meines Erachtens ist es grob fahrlässig, wie hier mit Corona von Politik und Wirtschaft mit umgegangen wird und die Bevölkerung in trügerischer Sicherheit wähnt!

  90. Hesse 25. Februar 2020 at 22:35

    @ miriatschlecht
    Super Hinweis!! Müsste die AfD mal in den Bundestag einbringen ?.
    ——————————–

    Angelehnt an das Chinesische Punktesystem?
    Das hätte ja eine Chinesische Mauer zur Folge!

    Diese Entwicklungsstufe haben die Teutonen vielleicht in 2000 Jahren erreicht,
    aber auch nur dann, wenn Höcke sich dafür einsetzt, sonst sind die deutschen Politiker schon
    in weniger als 50 Jahren mit allen BioBürgern verschwunden!

  91. Natürlich behauptet Spahn man wäre gut vorbereitet. Es hinterfragt ja auch niemand auf welcher Informationsbasis er diese Aussage aufstellt.
    Also stellt er sich hin und sagt „Alles gut.“. Es kostet ihn ja auch nichts. Kosten in diesem Sinne, daß man ihn ja nicht zur Verantwortung ziehen kann/würde, wenn er sich irrt.

    Und mal im Ernst, selbst der politische Laie weiss, das der Bäcker nur Bäcker sein kann, wenn er Ahnung hat von dem was er da tut.
    Aber Minister … kann doch scheinbar jeder. Herr Sarrazin hat dies seinerzeit schön verdeutlicht, in dem er sinngemäß fragte „Welche Ausbildung sollten Minister eigentlich haben? Am besten gar keine, nur so kann man dem Wahn erliegen für alles geeignet zu sein.“

    Man muss doch als Politiker keine Fachkompetenz mehr haben und wenn man diese einfordert, dann macht man sich lächerlich, da wirklich jeder weiss, diese Posten werden politisch besetzt und nicht nach Kompetenz.

    Diese Grüne mit den Kobolden die im Netz gespeichert werden. Da käme doch niemand ernsthaft auf die Idee mit ihr ein Fachgespräch führen zu wollen?
    Oder Habeck und die Pendlerpauschale, da würden doch jedem BWLer im Erstsemester die Tränen kommen.
    Roth, die geht auch immer. Wissen um das deutsche Grundgesetz? Nö, aber sie mag in der Türkei Sonne, Mond und Sterne.

    Zumindest bei mir ist der Glaube an die Kompetenz der Politiker nicht mal mehr ein Glaube.

    Und da kann der Cem mir so viele Flugmeilen oder soundsoviele Gigabyte an kostenlosem Strom übertragen wie er will … daran wird sich wohl so schnell nichts ändern.

  92. Ende Februar 2020: Karneval im Rheinland
    Coronavirus in Aachen: Impfstoff evtl. Ende 2020

    US-Gentech-Firma meldet:
    Wir haben einen Corona-Impfstoff fertiggestellt!
    WAS HAT DEUTSCHLAND DAVON? AMERICA FIRST!

    (:::)

    Mehr als 2.100 Menschen sind an den Folgen des COVID-19-Ausbruchs gestorben, mit Ausnahme von 11 dieser Todesfälle auf dem chinesischen Festland. Weltweit sind bislang mehr als 75.700 Menschen infiziert worden.
    https://www.rtl.de/cms/durchbruch-gegen-coronavirus-us-gentech-firma-soll-impfstoff-entwickelt-haben-4491589.html

  93. Sie drehen noch einmal richtig auf, um Deutschland und den Deutschen den endgültigen Todesstoß zu verabreichen. Lâuft also (‚bloße‘ Inkompetenz bei Politikern wäre schon besorgniserregend genug – das eigene Volk jedoch gezielt ‚ins offene Messer laufen‘ zu lassen, ist wohl Perfidie ‚in Vollendung‘).

  94. Weîter geht‘s:
    Grenzen können – nach Auskunft hiesiger ‚fähiger Köpfe‘ – NICHT geschlossen werden; dafür hat die Bundeswehr jetzt wg. des Coronavirus einen ihrer Stützpunkte in Köln abgeriegelt.

    Ja, geht denn das wirklich so ohne weiteres? Muss da nicht zuvor die Staatsratsvorsitzende oder sonstwer zurate gezogen werden?

    Erstaunlich …

    Oder geht dort etwas vor, wovon die Öffentlichkeit tunlichst nichts erfahren soll?

Comments are closed.