Regieren in Thüringen mit Lindners und Merkels tatkräftiger Unterstützung bald wieder die Kommunisten?

Von KEWIL | Falsche Meldungen über Thüringen grassieren. Von wegen ein Rücktritt von Ministerpräsident Thomas Kemmerich und so. Der gewählte Kemmerich (FDP) kann gar nicht zurücktreten! Ein paar Klarstellungen, was jetzt kommt. Das perverse Spektakel in Erfurt zur Bekämpfung der AfD könnte noch dauern.

Zunächst hatten sich einige in der FDP über den Ministerpräsidentenposten gefreut und Beifall geklatscht, dann reiste der unseriöse FDP-Boss Lindner höchstselbst nach Erfurt und zwang seinen eigenen „Parteifreund“ Kemmerich zum Aufgeben. Wie er das machte, noch unklar. Eine Sauerei bleibt es.

Kemmerich kann aber nach der Thüringer Verfassung gar nicht zurücktreten, er kann dem Parlament nur Neuwahlen empfehlen. Und denen muss das Parlament mit Zweidrittel-Mehrheit zustimmen.

Um 60 Stimmen von 90 zu kriegen, müssen aber ein paar Abgeordnete der CDU zustimmen. Die CDU in Thüringen will aber keine Neuwahlen, weil sie zu Recht glaubt, sie selber werde geschwächt und sei der Dumme, AfD und Linke dagegen würden zulegen. Grüne mit fünf Prozent vielleicht, aber vor allem die FDP fliegt bei Neuwahlen sowieso aus dem Parlament. Nebenbei gesagt wird Lindner also auch seine eigene FDP wieder aus dem Thüringer Parlament werfen. Wie hell ist der eigentlich?

Die Parlamentarier der CDU in Thüringen wollen also keine Neuwahlen und werden sich heute Abend treffen und beraten. Wenn sie bei ihrem Nein zu Neuwahlen bleiben, ist Kemmerich noch immer Ministerpräsident, und er müsste dann als nächsten Schritt die Vertrauensfrage stellen. Verliert er sie nolens volens, sind vier Wochen später Neuwahlen.

In dieser Zwischenzeit könnte sich aber Ramelow von der SED/PDS/Die Linke wieder als Ministerpräsident zur Wahl stellen, und wenn er  im Parlament doch noch eine Mehrheit kriegt, regieren mit Lindners und Merkels tatkräftiger Hilfe in Thüringen wieder die Kommunisten und Neuwahlen fallen aus!

Kommt es aber tatsächlich irgendwann zu Neuwahlen, dann ist eines sicher: die FDP fliegt wie gesagt hochkant raus. Was für dumme Schafe in der FDP, was für ein Volltrottel, dieser Lindner, gleich gefolgt von Merkel. Und in Thüringen vielleicht wieder ein Patt!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

130 KOMMENTARE

  1. Stefan Slaby:
    „Mann, Mann, Mann, Polizeischutz für die Familie von Kemmerich, Randale vor FDP Niederlassungen, diese „Nazis“ sind schon eine Plage… Immerhin ist das Outfit der Sturmtruppen farbgleich…“

    https://twitter.com/publizistikon/status/1225465897470627840?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Eembeddedtimeline%7Ctwterm%5Elist%3ABILD%3Awir_sind_bild%7Ctwcon%5Etimelinechrome&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.bild.de%2F

    Warum liest man beim SPIEGEL, TAZ, Süddeutsche, FR, ZDF, ARD, WDR nichts darüber?? Ein frisch gewählter Ministerpräsident und seine Familie (6 Kinder!) wird öffentlich bedroht. Ein wohl einmaliger Vorgang in der deutschen Nachkriegsgeschichte. Aber für die Relotiusse und Danny Holleck´s in den Redaktionsstuben scheinbar alles im Rahmen der „Demokratie“. Widerwärtiges Gesindel!

  2. Es ist eine Riesensauerei wie AfD-Politiker und deren Wähler von einzelnen Politikern verleumdet und beleidigt werden. Ständig ist von Nasis und Rechtsradikalen die Rede. Daniel Vöst von der FDP sagte vorhin bei einem Interview, dass er mit dieser Bagage (AfD) nichts gemeinsam habe.
    Wann endlich greifen AfD-Politiker ein und wehren sich gegen diese Diffamierungen?

  3. Wir nähern uns einer Herrschaft des Pöbels . Was da zurzeit passiert darf in einer zivilisierten Gesellschaft so nicht passieren .

  4. Also in Art. 75 der Landesverfassung steht, dass jedes Mitglied der Regierung zurücktreten kann.

    Und in Art. 73, dass der Landtag jederzeit einfach einen neuen Ministerpäsidenten wählen kann.

  5. Wer einen frisch gewählten Ministerpräsidenten durch Drohung mit Gewalt gegen ihn und seine Familie dazu bringt, kaum 24 Stunden nach seiner Wahl hinzuschmeißen, der schreckt auch vor Wahlfälschung nicht zurück. Eine Neuwahl wäre also kein Problem für das Merkel-Regime. Aber dazu wird es gar nicht erst kommen. Kemmerichs Antrag nach Auflösung des Landtags wird keine Mehrheit bekommen; danach wird er befehlsgemäß die Vertrauensfrage stellen und abgewählt. Damit ist der Weg frei für Merkel’s SED-Komplicen Rammel-Oh. Die gleichgeschaltete Systempresse wird danach zufrieden sein und kein Lamento anstimmen wie und von wem ihr großer sozialistischer Held gewählt wurde. So schaut’s aus!

    ‚Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich’s gänzlich ungeniert‘ , weiß dazu der Volksmund.

  6. Nach einer Neuwahl wird das neue Parlament in Thüringen auf jeden Fall übersichtlicher.
    Die FDP fliegt mit Sicherheit raus und die Grüninnen mit hoher Wahrscheinlichkeit ebenso.
    Die CDU wird zig-Tausend Wähler an die AfD abgeben und eine hohe Wahlbeteiligung könnte sogar für die sich unaufhaltsam der 5%-Marke nähernden SPD zum Aus führen. Das wäre ein weiterer Meilenstein und ein Sieg für die Demokratie!
    Zwischen AfD und Linken könnte es ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den ersten Platz gehen.
    Mal sehen, für wen die englischen Buchmacher die besten Odds bie

  7. Das ist wahrer „Verschissmus“ !
    Alles lupenreine Demokraten!
    Da ist ja Putin’s Russland eine Vorzeigedemokratie dagegen.

  8. Antifa Zeckenbiss
    @AZeckenbiss
    „93.005.07 Euro – für eine offizielle Amtzeit von gerade einmal 24 Stunden.“ #Thüringen #Kemmerich
    https://twitter.com/AZeckenbiss/status/1225457470740586497

    Thomas Kemmerich soll sich jetzt mit den Stimmen von CDU, SPD und Grünen bestätigen lassen?
    https://twitter.com/sven_giegold/status/1225415155837739008/photo/2

    Die haben zusammen 39 Sitze.
    *https://wahlen.thueringen.de/datenbank/wahl1/wahl.asp?wahlart=LW&wJahr=2019&zeigeErg=Land

  9. Dieses Land wird immer beschissener!

    Es mutiert zu einer ROT-GRÜNEN STEINZEIT-DIKTATUR!
    MASSIVANGRIFF AUF UNSEREN WOHLSTAND!

    DAS NEUESTE:
    Jetzt gibt es sogar Clubs Hamburg/München, in denen der Einlass mit PELZ (Kunst- wie Echtpelz) verboten wird! (Getarnt als Tierschutz). Nicht dass man da unbedingt hinein wollte, aber allein die dreiste Bevormundung und Diktatur ist erschreckend!
    Jetzt schreiben uns die Ungewaschenen im Gammel-Look sogar noch vor was FRAU ANZIEHEN DARF!
    Alle Pelze die FRAU im Schrank hat nicht zu tragen, das rettet kein einziges Tier mehr, denn die Tiere sind schon tot!

    DIESE CHAOTEN WOLLEN UNS MIT ALLER MACHT ZWINGEN, SO VERGAMMELT ZU LEBEN WIE SIE!
    UND DIES ALLES UNTER DEM MOTTO entweder NATURSCHUTZ oder ARTENSCHUTZ oder irgendein anderer TIERSCHUTZ!

    -Keine Pelze aller Art mehr! ( und dann Echten Schmuck an der Garderobe abgeben!)
    -Nicht im SUV die Kinder in die Schule fahren!
    -Keine Steak Restaurants mehr besuchen!
    -Keine Butter!
    -Keine Urlaubsflüge mehr
    -Keine Schiffsreisen mehr
    -Keine Wiese mehr vorm Haus, sondern Beton, angeblich der Überschwemmungen wegen.
    – Tierschutz vor Kinderschutz: 1 Kröte benötigt 400 qm Wohnraum (Keine Mindesgröße für Kinderzimmer)
    -EUROWINGS serviert nun schon DÖNER im FLUGZEUG!

    Das kommt noch:
    -Ohne Strom leben mit Kerzen und Campingkochern
    -Alle wie Tiere im unbeheizten Raum hausen mit Gruppensex
    -Insekten fressen (Dschungelcamp zeigte wie es geht)
    -Kommunistische Lieder singen
    -Drogen werden Pflicht
    -Frauen schwanger, barfuß und betend am Herd
    -Den Satan anbeten!

  10. Wenn der Verfassungsschutz die Verfassung schützen würde wie es sein Auftrag ist, müsste er gegen diese Vorgänge aktiv werden.

  11. Ist Björn Höcke Italiener? Dachte, der käme aus Lünen im Ruhrgebiet, NRW.

    Der Wiedergänger von Otto Graf Lambsdorff redete im ZDF Spezial Interview jedenfalls gerade vom „Faschisten“ Björn Höcke, während Höcke vom CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak gestern noch als „Nazi“ tituliert wurde. Heute Italiener, gestern Deutscher. Wer soll da noch durchblicken!

    Und warum schimpfen dieselben ehrenwerten Politiker einen Bodo Ramelow dann nicht als Kommunisten und Mitglied der Mauermörderpartei? – Einfach weil er es versteht, Ranghöheren im Fall des Falles nach dem Mund zu reden?

  12. Ich hätte da einen Werbeslogan für die FDP :
    GESTERN STANDEN WIR AM ABGRUND, HEUTE SIND WIR SCHON EINEN SCHRITT WEITER !

  13. Eine kurze und zutreffende Analyse. Vor allem, was die FDP betrifft. Die dürfte in allen möglichen Varianten auch auf Bundesebene Geschichte sein. Der Alleinunterhalter Lindner ist verbrannt.

    Viel wichtiger dürfte jedoch die Zuspitzung in der CDU sein. AKK wurde durch das Machtwort Merkels blossgestellt, der Widerstand von JU, Wirtschaftsflügel und Werteunion gegen sie beginnt sich zu formieren. AKK war schon vorher verbrannt, jetzt kann es jeder sehen.

    Man kann nicht klar genug hervorheben, wie stark und ungebrochen die Macht unserer liebreizenden, wohlriechenden, mit unendlicher Klugheit ausgestatteten Kanzlerin ist. Ein paar Sätze von ihr aus dem fernen Afrika genügen, um das Spiel komplett zu drehen und die demokratische Wahl „rückgängig“ zu machen. Danach kann sie sich sofort wieder ihren afrikanischen Freunden widmen und Zulu-Bier oder was auch immer trinken. Sie wird zufrieden einschlafen heute Nacht.

    Merkel ist Kult.

  14. Was wäre denn gewesen, wenn gestern die AfD den Kommunisten Ramelow gewählt hätte? Er wäre dann Ministerpräsident geworden, aber nur Dank der Unterstützung der AfD.
    Dann hätte Ramelow – nach Merkel&AKK Logik – die Wahl nicht annehmen dürfen…??

  15. # Tom Buhruf 6. Februar 2020 at 19:46

    Wer in Deutschland Andersdenkende u. Oppositionelle als „Nazis“ bezeichnet, ist geisteskrank. Wir müssen den Zustand dieser erkrankten Menschen aufzeigen, thematisieren und anprangern. Diese Menschen brauchen Hilfe, die wir hier in Deutschland nicht leisten können.

  16. Übrigens man sollte nicht den Fehler begehen zu glauben, das jeder intelligente, interessierte und informierte Mensch sich über das Gebaren der Systemparteien aufregen wird. Dass also so jemand nun endlich auffallen müsse was gespielt wird. Nein, es gibt Leute, die eben die generelle Diktatur (bzw das unanständige Verhalten als solches) nicht sehen. Und da werden die das auch in diesem Fall locker und als Kennzeichen der Demokratie interpretieren. Und vor allem werden die darauf verweisen, dass die AfD ja getrickst hat, was auch für die Demokratie spricht. Das werden die alles für die Demokratie interpretieren (wobei die Bedrohungen und das Mobben der Kinder von Kemmerich einfach ignorieren). Ich kann das alles. Also die empörte Einigkeit die hier im Blog herrscht ist i.a. weiteren Umkreis sehr wackelig. All das was da passiert ist interpretieren anders ernsthaft als funktionierende Demokratie. Und vor allem der AfD-Trick!

  17. Was unter Merkel alles wieder geht:
    Die Roten drucken die Ernennungsurkunden für ihre Beamten vor der Wahl schon mehr als selbstsicher vor.
    Die Roten werfen den Blumenstrauß vor die Füße des gewählten MP und verweigern die Gratulation.
    Die Antifa rottet sich nach der Wahl draußen in verschiedenen Städten mit Politikern der Etablierten zusammen.
    Die Merkel-CDU schaltet sich ein und drängt auf Neuwahlen, bis die Roten wieder im Sattel sitzen, sprich, die CDU sorgt dafür, dass in Thüringen die Kommunisten an der Macht bleiben!
    Die FDP droht ihrem gewählten MP mit Parteiausschlußverfahren…
    Das Ganze nennt man unter Merkel „gelebte Demokratie“…

    Normalerweise müßte nach solcher Farce der Wähler heute mit zehntausenden Menschenmassen auf den Straßen stehen…

  18. # Barackler 6. Februar 2020 at 19:47

    Ja, die FDP hat sich jetzt wieder einmal selbst den Grabstein gestellt. Die SPD ist sowieso bald tot und die CDU ist nur 15 Minuten hinter der SPD. Zum Schluss werden die Grünen/Kommunisten und die AfD/Bürgerliche übrigbleiben. Zwischen diesen Lagern wird die Härte der Auseinandersetzung kontinuierlich zunehmen. Friedlich geht das jedenfalls nicht zu Ende, denn die Kommunisten setzen … das ist historisch kein Geheimnis … natürlich auch auf Gewalt u. riesige Leichenberge. Dafür gibt es genügend Belege.

  19. Woran merkt man, dass man in einer linken Mediendiktatur lebt? Wenn (angebliche) „Satiremagazine“, die eigentlich zur Belustigung da sein sollen, bitterernste Politikbotschaften ins Volk streuen.

    „@extra3
    Infotweet:

    1. Man kann vor einer geheimen Wahl nicht wissen, wer einen wählen wird.
    2. Man kann es sich hinterher zusammenreimen.
    3. Man kann eine Wahl ablehnen.

    #Thüringen“

    https://twitter.com/extra3/status/1225096953740001281

  20. würde mich nicht wundern, wenn die Angenital Merkel eine mit Uranbrennstabbomben bewaffnete Bomberstaffel, ein Division irgendeiner mit der Nato verbündeten bewaffneten Reiterarmee, zwei Battalione Cyborg-Roboter-Soldaten Bodentruppen, bestückt mit neumodisch geheimnisvollen noch nicht erprobten V-Waffen und eine schlagkräftige U-Boot Flotte so lange in die Winteroffensive nach Thüringen schickt, bis die Linken endlich die demokratischen Wahlen nach ihrer Vorstellung und Wünschen gewinnen

  21. Was auffällt ist, dass Medien und der politischen Gegner jetzt völlig hohl drehen. Die Bezeichnung der AfD als „rechtsextrem“ und „faschistisch“ wird überall flächendeckend einfach so übernommen, auch eben wieder bei „Heute“ und „Heute Spezial“. Kein Moderator schreitet da mal ein.
    Das ist einfach nur noch Hetze und Rufmord, finanziert durch Zwangsgebühren.

    „Rechtspopulisten“ tut es wohl nicht mehr, man will jetzt ganz hart draufhauen. Es wird keine Rücksicht mehr genommen.

  22. Obwohl Kemmerich bereits einen Tag nach seiner Wahl den Rücktritt vom Ministerpräsidentenamt verkündet hat, muss er vorerst wohl oder übel die Geschäfte in Thüringen bis zum Amtsantritt seines Nachfolgers führen – und letzter muss erst noch gefunden werden. Die ehemaligen Minister der rot-rot-grünen Regierung von Ramelow sind seit der Wahl von Kemmerich am Mittwoch nicht mehr im Amt. Die Amtsgeschäfte der Ministerien werden derzeit von den Staatssekretären geführt.

  23. Das Volk wird ganz gewiss nicht erneut zur Wahlurne gebeten!
    Kemmerich stellt die Vertrauensfrage und fällt durch.
    Dann stellt sich Ramelow erneut zur Wahl und bleibt einziger Wahlkandidat.
    Spätestens im dritten Wahlgang wird er nächste Woche der auserwählte Ministerpräsident.
    Vermutlich werden ihn aber einige CDU ler schon im ersten Wahlgang mitwählen.

    Daher sollte die AfD ihn aus Protest zu 100% gleich im ersten Wahlgang mitwählen, damit auch er mit den Stimmen der AfD ins Amt gehievt wurde.
    Vielleicht erreicht er dann sogar 98%.
    Welch ein Erfolg der Demokratie!

    Die AfD muss ich wählen, unbedingt.
    Das Narrenspiel muss in die nächste Runde gehen!

  24. Im US-Bundesstaat Iowa „zählen“ die Demokraten die Vorwahlergenisse auch neu aus.
    Hat vermutlich auch Merkel angeordnet.

  25. Man nimmt uns unseren Wohlstand,
    dafür wirft man uns archaische Kulturen vor die Füße,
    die uns, wenn nicht ausrauben, womöglich missbrauchen oder töten!

    UND UNSERE FLUGZEUGE VERWANDELT MAN
    europäisch korrekt in
    EUROWINGS DÖNERBOMBER!!

  26. „…FDP-Boss Lindner… zwang seinen eigenen „Parteifreund“ Kemmerich zum Aufgeben. Wie er das machte, noch unklar. “

    Laut WELT hat Lindner mit eigenem Hinschmeißen gedroht, falls Kemmerich nicht handelt.

    „Der FDP-Chef hatte sein politisches Amt an die Entscheidung Kemmerichs geknüpft.“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article205652153/Thomas-Kemmerich-gibt-auf-FDP-in-Thueringen-will-Landtagsaufloesung.html

    „Er würde sein Amt als Parteivorsitzender nicht fortsetzen können, wenn eine Landesgruppe eine Abhängigkeit von der AfD in Kauf genommen hätte, sagte Lindner.“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article205655897/Thueringen-Wahl-Christian-Lindner-stellt-der-FDP-die-Vertrauensfrage.html

  27. Betrachten wir es doch vom erwünschten Ziel her. Keine Neuwahlen und Ramelow wird Ministerpräsident. Dann sind die jetzigen Abgeordneten einschließlich FDP und CDU für die nächsten vier Jahre auf Steuerkosten versorgt und die bisherigen Nutznießer einer Ramelow-Regierung kriegen weiter ihr gewohntes Salär.

    Dazu ist wohl die von Kewil angedachte Variante einer Neuwahl von Ramelow der eleganteste Weg. Diesmal dürfen alle Parteien für den roten Regierungschefanwärter stimmen. So bieten sie der angeblichen rechten Gefahr durch die AfD die Opportunistenstirn. Wenn die Staatsmedien nur laut genug ihre Propagandalautsprecher aufdrehen glaubt der Durchschnittswähler dann wirklich es sei normal, wenn FDP- und CDU-Abgeordnete einen Mann wie Ramelow wählen.

  28. Wer demokratisch taktiert, sich im Rahmen jener Demokratie einen Vorteil verschaffen will, ist System.

    Die Demokratie zwingt sich in das Parlament – So wird ein Schuh draus!

    Verstehe diesen hysterischen Hype, ob dieser -schon immer- praktizierten Szenerie, überhaupt nicht.

    Im Übrigen bin ich der Meinung, daß sich die AfD damit keinen Gefallen getan hat.

    🙂

    Parteipolitische Strategen für das Deutsche Volk.

    🙂

  29. Was heute vor Thüringen und im Windschatten von Thüringen fast untergegenn ist: Militante Vegan-Taliban in Form von nicht genannten „Regierungsberatern“ (wer sind die?!) fordern Zusatzsteuern auf Fleisch, Eier, Milch und Käse.

    Regierungsberater haben nach einem Zeitungsbericht Pläne für eine Verbrauchssteuer auf tierische Lebensmittel erarbeitet. Demnach soll es einen Preisaufschlag auf Fleisch, Käse, Eier und Milch geben.

    https://www.tagesschau.de/inland/zusatzsteuer-fleisch-bundesregierung-101.html

    Freßt Gras! Freßt Erde! Die schicken keinen Steuern! Und wenn ihr das freßt, was wir euch befehlen, werden wir darauf Steuern erheben! Garantiert! Denn Dreck und Gras sind von euch geschundene Lebewesen. Oder so. Auf jeden Fall ausreichend, um es zu verbieten! Wenn und wann wir es wollen! Hähähä!

  30. Dortmunder Buerger 6. Februar 2020 at 19:34
    Wer einen frisch gewählten Ministerpräsidenten durch Drohung mit Gewalt gegen ihn und seine Familie dazu bringt, kaum 24 Stunden nach seiner Wahl hinzuschmeißen, der schreckt auch vor Wahlfälschung nicht zurück. Eine Neuwahl wäre also kein Problem für das Merkel-Regime. Aber dazu wird es gar nicht erst kommen. Kemmerichs Antrag nach Auflösung des Landtags wird keine Mehrheit bekommen; danach wird er befehlsgemäß die Vertrauensfrage stellen und abgewählt. Damit ist der Weg frei für Merkel’s SED-Komplicen Rammel-Oh. Die gleichgeschaltete Systempresse wird danach zufrieden sein und kein Lamento anstimmen wie und von wem ihr großer sozialistischer Held gewählt wurde. So schaut’s aus!

    ‚Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich’s gänzlich ungeniert‘ , weiß dazu der Volksmund.

    Auf diesem Niveau haben Chicago-Gangster während der Prohibitionsjahre ihre Revierkämpfe ausgefochten.

    Deutzelan verkommt immer mehr.

    Das sind nicht meine Politiker. Volksvertreter sind das für mich nicht und das ist auch nicht mein System.

  31. Die EX Frau LINDNERS, Frau ROSENFELT/LINDNER, wusste schon warum sie sich von ihrem „Sissy“ getrennt hat.

  32. Wenn er so schnell wieder zurücktritt, stellt sich die Frage:

    Was hat er auf dem Kerbholz, womit er erpreßt wird?

  33. Was von den „Demokraten“ nicht thematisiert wird: Nach Wahl in Thüringen: Kemmerichs Familie benötigt Polizeischutz

    Thomas Kemmerichs Familie benötigt Schutz vom LKA – dies berichtet der Nachrichtensender „ntv“.
    Die Kinder des FDP-Politikers konnten am Donnerstag demnach nur unter Begleitschutz in die Schule gehen.

    Es soll zeitnah ein umfassendes Sicherheitskonzept für die Familie erstellt werden.

    https://web.de/magazine/politik/wahlen/landtagswahlen/thueringen/thueringen-wahl-thomas-kemmerich-will-amt-aufgeben-live-blog-34407216

    Unterdessen berichtet die „Thüringer Allgemeine“, dass der neue Ministerpräsident Thomas Kemmerich und dessen Familie bereits unmittelbar nach der Wahl durch den Landtag zum Ziel von Drohanrufen geworden seien. Die Polizei habe Maßnahmen zum Personenschutz ergriffen. Bereits im Wahlkampf wurde Kemmerich zum Ziel politisch motivierter Übergriffe durch mutmaßliche Linksextremisten. So wurde im Oktober des Vorjahres ein Farbanschlag auf sein Wohnhaus in Weimar verübt.

    https://www.thueringer-allgemeine.de/politik/wahlen/drohanrufe-bei-thomas-kemmerich-id228344803.html

  34. Nachdem MEHR-KILL sich mit ihrem Busenfreund ERDO-WAHN beraten hat und nachdem dieser ihr die Unterstützung seiner in SCHLAND ansässigen „GRAUEN WÖLFE“ versichert hat, traf IM ERIKA ihre Entscheidungen.
    Und diktierte dem thüringischem FDP-MP den sofortigen Rücktritt.
    Als unterstützende Maas-nahmen ordnete die STAATSRATS-VORSITZENDE den Einsatz der SAntifaverschissten gegen den FDP-MP an.
    Aufgrund der Morddrohungen gegen sich und seine Familie zog dieser es vor MEHR-KILLS Befehl nachzukommen.
    Nun werden Vorkehrungen getroffen damit bei der angeordneten Neuwahl genügen linke „Auszähler“ vorgeschult werden.

  35. OT.
    Die Verweigerung eines Visums für den deutschen Staatsbürger Herrn Dr. Dr. Seyed Iranbomy hätte im Sommer vergangenen Jahres bundesweit Aufsehen erregt. Unter anderem haben sich nun
    1. der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann,
    2. die SPD-Bundestagsabgeordnete Uli Nissen,
    3. die Vizepräsidentin des Europaparlaments, Nicola Beer
    bei der US-Amerikanischen Administration beschwert. 
    Bei der Unterstützung solcher zwielichtigen Gestalten kann der wohl mehrfach unbedarfte Herr Dr. Dr. ein Visum nachhaltig vergessen. Wahrscheinlicher ist aber dass der deutsche Staatsbürger gar nicht in die USA will, sondern sein einziges Ziel ist mittels Hetze gegen Trump politisch korrekte Werbung für seine Kanzlei machen zu können.
    https://www.fr.de/frankfurt/frankfurt-rechtsanwalt-iranbomy-verklagt-donald-trump-darf-nicht-grab-sohn-trauern-zr-13524135.html

  36. Dieses versiffte Politikpack des Blockparteienkartells! Wie lange läßt sich der deutsche Steuermichel noch ausbeuten, beleidigen und nach und nach seiner Existenz berauben? Wann wird etwas mehr Frankreich aus Deutschland? Wann jagen wir endlich die Despoten aus dem Amt? Warum lassen wir uns weiterhin von ein paar Antifanten das Meinungsbild in diesem Land diktieren? Wir sind Millionen! Kämpfen oder untergehen! Die Zeit ist reif, sonst ist Nichts mehr übrig für was es sich zu kämpfen lohnt!

  37. Immerhin handelt MEHR-KILL getreu ihrem auf ULLBRICHT, HONECKER und MIELKE abgelegtem Eid!

  38. Ramelow wird MP, wie geplant. Neuwahlen sind gar nicht nötig, wie im Beitrag erwähnt. Denn Neuwahlen könnten den Linken Zuwächse bringen, oder auch nicht. Ebenso könnte die AfD gewinnen, oder auch nicht. Für die CDU sähe es nicht so rosig aus und das würde sich vermutlich nicht zum Besseren ändern. Thüringen bleibt links, egal, wie auch immer die Bürger wählen. Merkel hat entschieden und gut ist.

  39. PrinzEugen73 6. Februar 2020 at 20:25

    genau mein Geschmack, ran an die Front. nicht nur Kommentare schreiben, hinter dem Vorhang.

  40. @jeanette 6. Februar 2020 at 19:41

    Hab vor ein paar Tagen auch den Bericht über einen Münchner Club gelesen, der ab sofort Pelzkragenträgern den Einlass verwehrt.

    Also, wenn ich mich in MUC so umsehe, dann ist es insbesondere auch eine ganz spezielle Klientel, die mit diesen Krägen umherzieht 🙂

  41. CDU, SPD, Grüne und Linke sollen eine Einheitspartei bilden, dann wären die Fronten zur AFD geklärt. Is eh der gleiche sozialistische Einheitsbrei. Die FDP braucht nach dieser Vorstellung keiner mehr..

  42. .

    1.) Politisch-medialer Inzest-Brutkasten !

    .

    PS: Holen wir uns unser Land zurück: AfD.

    .

  43. Bei der „Welt online“ ist hinter der Bezahlschranke offenbar ein Video, wo Gabriel sagt, dass die AfD Buchenwald lustig findet……
    Wer weiß was davon?

  44. Echt unfassbar was die Thuringer sich gefallen lassen von der zitter Hexe.
    Kann die alte schabracke nicht nach Nord Korea verbannt werden ?

  45. „Regierungsberater haben nach einem Zeitungsbericht Pläne für eine Verbrauchssteuer auf tierische Lebensmittel erarbeitet. Demnach soll es einen Preisaufschlag auf Fleisch, Käse, Eier und Milch geben.“

    die können mich mal am ar*** lecken. nichts mehr gibt es. stellt euere Zahlungen ein. zahlt nicht mehr für Kommunisten.

  46. Die Nazis haben damals Millionen von Menschen ausgebeutet und ermordet. Kriegsgefangene, Ost- u. Fremdarbeiter, KZ-Häftlinge … alle wurden gnadenlos ausgebeutet, um ein faschistisches System am Leben zu erhalten. Selbst vor der eigenen Bevölkerung macht die Ausbeutung zu Gunsten des faschistischen Staates und seiner Staatspartei nicht halt. Beweis? Hier … bitte lesen: https://www.gesetze-im-internet.de/estg/BJNR010050934.html

    Das Einkommenssteuergesetz ist von 1934. Ein Nazigesetz. Der vermeintlich antifaschistische Justizminister Heiko Maas (über Auschwitz erschüttert!), hätte es ersatzlos beseitigen können. Hat er es getan? Nein! Warum nicht? Antwort: Weil er selbst ein Nationaler Sozialist ist und er auskömmlich von den staatlichen Raubzügen durch die Elendsviertel der Bürger lebt. Bis heute lebt der Merkel-Staat auskömmlich von dem, was ihm die NS-Gesetzgebung verschafft hat. Es ist nicht erkennbar, dass deutsches Recht von NS-Recht bereinigt wird. Wer also sind hier die echten Nazis?

    PS.: Wer Andersdenkende als Nazis beschimpft, der sollte soviel Charakter besitzen und Steuerzahlungen von diesen Nazis ablehnen. Man kann ja schließlich nicht nur feststellen, dass man sich nicht mit Stimmen von Nazis nicht wählen lassen will, sondern man muss dann auch ganzheitlich konsequent sein. Haben wir es also nur mit Heuchlern und Worthülsen zu tun?

  47. Mir vollkommen egal!
    Ich bin Arbeiter, die etablierten Parteien haben uns alle verraten! Alle!!
    Da schläft jeder mit jedem, nur damit der Rubel vom fetten Trog weiter rollt.

    Wenn wir eine anständige Politik hätten, dann hätten wir keinen einzigen Arbeitsplatz ohne Tarifbindung. Renten von denen man leben kann, Krankenkassenleistungen die wir nicht zuzahlen oder ganz zahlen müssen. Bezahlbare Mieten, kostenlose öffentliche Verkehrsmittel etc. und erzähl mir nicht, dass das alles nicht bezahlbar wäre!! Genau so wenig wie der Mindestlohn, ist ja auch nicht bezahlbar, gibt keinen einzigen Friseur und keine Putzfrau mehr…..selten so gelacht, was alles nicht bezahlbar ist!

    Bei mir gäbe es keine „Beitragsbemessungsgrenzen“, in die Kassen zahlen alle ein und wenn jemand 30 Jahre in der selben Wohnung gelebt hat, geht sie automatisch in seinem Besitz über, geht nicht? Das geht sogar sehr gut, da muss man nur die Gier ein bisschen runter drehen!

    Ich sehe da nichts an etablierten Parteien, die jemals wieder in Richtung Volk arbeiten, das ganze ist nur eine schmierige Ablenkungskomödie und die AfD ist für nichts eine Lösung.
    Zumindest würfeln sie den Laden durcheinander, das ist zumindest ehrenwert. Dafür sind sie gut und darum werden sie auch von den Meißten gewählt.
    Aber regierend erwarte ich mir von denen genau so wenig, wie von allen anderen.

    Ich als Wähler bin schon oft genug belogen und beschissen worden. Da kann man kein Vertrauen mehr aufbauen.

  48. wenn ich immer höre, Deutschland ist gespalten.

    ja klar ist Deutschland gespalten, in Schmarotzer und die die alles bezahlen.

  49. @Joppop 6. Februar 2020 at 20:33

    Kennst du dich mit Märchen aus? Hexen werden verbrannt. Märchen und Sagen gehören zu den Kulturgütern.

  50. So funktioniert eben die sogenannte „Demokratie. Weimar 2.0
    Wahnsinn, Unsinn und Blödsinn jagen sich im Kreis …

  51. Liebe AfD-Abgeordneten,

    bitte, bitte, bitte nächstes mal Ramelow wählen – Stimmabgabe filmen und ins Netz stellen.

  52. Merkels gelbes Zäpfchen spielt mal den Boss und kegelt seine Partei wieder aus dem Thüringer Landtag.
    Offenbar hat ihm Mutti das nächste Mal bei der Wahlfälschung wieder nur 4,9 % angedroht.
    Der Dresdner Oberbürgermeister (fett, dumm, FDP) wurde auch mit den Stimmer der AfD-Wähler ins Amt gewählt. Er war der kleinere Fehler von zwei Möglichen. Aber er hat sich nicht geschämt, das Amt anzunehmen. Offenbar war da die AntiFa noch nicht so perfekt im Bedrohen von Familien. Damals waren sie noch auf Lutz Bachmann focussiert.
    Die AfD hat gestern ihr Meisterstück geschaffen. Auf zu Neuwahlen, ich freue mich darauf!

  53. „(…)aber vor allem die FDP fliegt bei Neuwahlen sowieso aus dem Parlament. Nebenbei gesagt wird Lindner also auch seine eigene FDP wieder aus dem Thüringer Parlament werfen. Wie hell ist der eigentlich?“
    ++++++++++++
    Opportunisten wie die FDP sind eben nicht hell! Deshalb schon immer unwählbar! Man schaue sich die traurigen Figuren an wie Möllemann, Geisler, Kubicki und den Lackaffen Lindner. Die betreiben schon immer nur Politik für Vetternwirtschaft, Hoteliers und die eigene Tasche! Geisler war der Schlimmste und wäre heute sicher ein großer Greta und FFF-Anbeter! Die verkaufen auch ihrer Mutter klein Häuschen bzw. Deutschland im großen Stil! Die FDP ist weder Fisch noch Fleisch.

  54. Eigentlich ist es ganz einfach.

    Kemmerich bekommt einen kleinen Ramelow auf die Schulter gesetzt, ganz dicht beim linken Ohr und mit einem Elefantenhaken ausgerüstet, und der kleine Ramelow kriegt eine abhörsichere – hähähä – Direktleitung zur Staatsratsvorsitzenden Merkel.

    ——————–

    Babieca 6. Februar 2020 at 20:11

    Wer hätte jemals gedacht, dass es eine Regierung schaffen würde, eine Luftsteuer einzuführen?

    Und wer hätte jemals gedacht, dass diese faktisch unbegrenzten Steuereinnahmen der kleinen Raupe Nimmersatt im Hosenanzug nicht reichen würden?

  55. Lindner faselt immer von Arbeit und Wirtschaft.

    Hat der jemals schon irgendwas geleistet außerhalb der Politik?

  56. bevor jetzt wieder irgendwelche Schlaumeier kommen, ich meine natürlich nicht die deutsche Oma oder den Kranken.

  57. Die Merkelisten haben in Thüringen nach jetziger Lage keine Chance einzugreifen:

    Die gewählten Abgeordneten von CDU und AfD können nicht einfach so abberufen werden. Mike Mohring besitzt den Rückhalt seines Landesverbandes, was heißt, dass die CDU Thüringen dessen Entscheidungen mitträgt. Der Putsch ist vorerst gescheitert!

  58. Irminsul (Zentralrat der Sachsen) 6. Februar 2020 at 20:35

    Daumen hoch für den Beitrag.
    Aber die Faschisten gehören nach Italien, hier waren es ausschließlich die Nationalsozialisten, auch wenn das in der DDR stets durcheinander gebracht wurde.

  59. „Er jubelt. Lobt sich. Für seine Gegner bleibt nur Häme. Donald Trump (73) feiert. Er ist der Sieger.“

    finde ich total klasse, würde ich auch so machen.

  60. Wenn Ramelow im zweiten Wahlgang überraschenderweise von den AfD-Leuten gewählt wird, siegt er mit lawinenartigen 130%.

  61. Tentakel 6. Februar 2020 at 20:18
    Wenn er so schnell wieder zurücktritt, stellt sich die Frage:

    Was hat er auf dem Kerbholz, womit er erpreßt wird?
    —————
    Vielleicht wurde ihm ein toller Job in der Bundes-FDP versprochen.

  62. Irgendwie sieht man wie alles linker wird. Es bilden Grünkommunisten, Stalinisten, Stasi-Mitarbeiter usw. eine gemeinsame Politik. Da wird jede Industrie in Deutschland angegriffen. Genauso wurde bereits das Bildungswesen, Gewerkschaften, Kirchen und anderes von denen unterwandert. Da sieht man, was die heute bereits für eine Macht besitzen.

  63. erich-m 6. Februar 2020 at 20:32
    Mike Mohring in seine Bande beraten gerade wie es weiter geht.
    ———
    Der neue Hosenanzug AKK ist dabei. Da muckst sich keiner;
    denn AKK berichtet ihrer Chefin alles brühwarm.

  64. „Keine Kooperation mit Nazis“ schreien die Kommunisten.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/live205615625/Wahl-in-Thueringen-Bodo-Ramelow-vergleicht-Wahl-mit-Aufstieg-der-NSDAP.html

    Dazu das ZDF(Nicole Diekmann): jeder, der nicht Grün wählt, ist ein Nazi.

    Ja klar, die rotgrünen Kommunisten wollen die DDR (SED mit 99,7% Ja-Stimmen).
    Das ist die „Toleranz“ vom Kommunismus: wer nicht voll auf Linie ist, wird abgeschlachtet (roter Holocaust, 100 Mio. Todesopfer).
    Aber wir sind hier in einer Demokratie, da müssen die Rotzgrünen schon auch mit Nazis(*) kooperieren.
    Die Kommunisten sollten sich mal mit in etwas Toleranz und Demokratie üben, aber immerhin gut, dass jetzt ihr totalitäres, antidemokratisches, intolerantes und linksextremes System offenbar wird.

    Nazi(*) = alles, was nicht tiefrot ist.

  65. wie gesagt, die Stasi hat uns übernommen, da muss man beginnen.

    denen muss man die Seilschaften unterbrechen. die muss man bekämpfen.

  66. Haremhab 6. Februar 2020 at 20:52
    Irgendwie sieht man wie alles linker wird. Es bilden Grünkommunisten, Stalinisten, Stasi-Mitarbeiter usw. eine gemeinsame Politik. Da wird jede Industrie in Deutschland angegriffen. Genauso wurde bereits das Bildungswesen, Gewerkschaften, Kirchen und anderes von denen unterwandert. Da sieht man, was die heute bereits für eine Macht besitzen.
    ———-
    Darum wandern Unternehmen ab, und jedes Jahr verlassen ca. 150 000 gut ausgebildete Deutsche unser Land. Besonderer Anstieg war nach der widerrechtlichen Grenzöffnung durch die Bundeskanzlerin, September 2015, da verdoppelte sich die Anzahl. Kann man beim Statistischen Bundesamt nachlesen.
    https://de.statista.com/themen/52/auswanderung/

  67. Friedolin 6. Februar 2020 at 20:48

    Jetzt fängt der auch noch an.
    BODO RAMELOW
    „Ich musste an die Überlebenden in Buchenwald denken“

    Es wird Zeit für einen Schuldkult um die Maueropfer. Wie kann es sein, daß diese Partei immer noch gewählt wird?

  68. Meine Lebensmittel- und Medikamentenvorräte bzgl. der Corona-Pandemie ab März
    muss ich unbedingt noch um einige Tüten Popcorn ergänzen.
    Zurücklehnen, beobachten und geniessen.

  69. Man könnte fast meinen es sind nur noch Dilettanten und Ignoranten in der Politik.
    Kemmerich ist gewählt und ein Rücktritt ist gar nicht möglich.
    Also ist er nach wie vor Ministerpräsident.
    Wie im Artikel richtig beschrieben, kann er nur die Vertrauensfrage stellen um den Weg zu Neuwahlen frei zu machen.
    In jedem Taubenzüchter-Verein herrscht mehr Sachverstand als in der aktuellen Politik.
    Und etwaige Neuwahlen müssten mit 2/3 Mehrheit beschlossen werden. (Woher sollen die denn her kommen?)
    Scheinbar interessiert die thüringische Verfassung keinen Menschen oder sie sind alle zu blöd um sie zu verstehen.
    Schlimm nur, daß die Halbgebildeten (also das was sich Journalisten nennt) nicht einmal diese einfachen und grundlegenden Dinge recherchieren können, ehe sie ihren Bockmist in die Welt hinaus posaunen.
    Nachdem Legasthenie längst eine Volkskrankheit ist und berufslose Studienabbrecher die Regel sind, wundert das niemanden mehr.
    Daß die FDP im Falle von Neuwahlen vom Fenster weg ist, das dürfte wohl jetzt schon fest stehen.
    Lindner und Kubicki dürften bald endgültig Geschichte sein.

  70. Ramelow hat einiges vergessen. Das Konzentrationslager wurde nach 1945 noch einige Jahre vo den Russen weiter betrieben. Darin kamen auch unschuldige um. Ist alles bewiesen.

    Kommunisten haben genauso Menschen ausgebeutet. In der UdSSR nannte man diese Lager eben nur Gulag. Nur gab es dort im Gulag keine Gaskammern. Alles andere wär ähnlich zu den Konzentrationslagern aufgebaut.

  71. nicht die mama 6. Februar 2020 at 20:44

    Wer hätte jemals gedacht, dass es eine Regierung schaffen würde, eine Luftsteuer einzuführen?

    Ich denke da immer an die Fenstersteuer unter Napoleon. Als ich erstmals im Rheinland lebte, mehr als 100 Jahre nach „Nappi“ – 70er – fand ich die manchmal auffällige Fensterlosigkeit und die Bunkerhaftigkeit der dortigen Wohnhäuser, die den 2. Wk überlebt hatten, finster. Kein Witz:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Fenstersteuer#Deutschland

  72. Friedolin 6. Februar 2020 at 20:48
    Jetzt fängt der auch noch an.
    BODO RAMELOW
    „Ich musste an die Überlebenden in Buchenwald denken“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/live205615625/Wahl-in-Thueringen-Bodo-Ramelow-vergleicht-Wahl-mit-Aufstieg-der-NSDAP.html

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    An die unzähligen Mauertoten und Opfer in den Stasi-Foltergefängnissen muss ein aufrechter Linker natürlich nie denken.
    Die Mauertoten waren ja auch alle selber schuld.
    Genauso wenig muss ein aufrechter Linker an die unzähligen Menschen denken, welche im Zuge der sowjetischen Besatzung meistens nach dem Zufallsprinzip auf Jahre und Jahrzehnte in sibirische Straflager verschleppt worden sind.

  73. Kirpal 6. Februar 2020 at 20:30

    @jeanette 6. Februar 2020 at 19:41

    Hab vor ein paar Tagen auch den Bericht über einen Münchner Club gelesen, der ab sofort Pelzkragenträgern den Einlass verwehrt.

    Also, wenn ich mich in MUC so umsehe, dann ist es insbesondere auch eine ganz spezielle Klientel, die mit diesen Krägen umherzieht
    ——————————-

    Die Clubs kenne ich nicht.

    Jede Frau, die nicht wie ein Besen aussehen will, hat das an.
    Es ist sogar Kunstfell gemeint, weil die Ignoranten echt von unecht nicht unterscheiden können!
    Offenbar von Aldi (Fachkräften) abgeguckt, ein ranziges Paket Fisch, dann werden alle eingezogen!

    Das müsste man hier mal in der Bäckerei machen.
    Alle Kerle aus den Ghettos mit Hoodies bekommen da keine Brötchen mehr, weil sie mit Räubern verwechselt werden können.

    Es ist eine Art der Machtübernahme, die diesem Proletariat überhaupt nicht zusteht!

    Sie wollen nun auch noch DIE KLEIDERORDNUNG der gehobenen MITTELSCHICHT, mit denen diese sich von den Ungebildeten und Erfolglosen absetzen, die ihnen zu elegant ist, abschaffen, dominieren und festsetzen!!

    Es ist ein ungeheures Stück der KLASSENVERWERFUNG, der KLASSENÜBERLAGERUNG!
    Das OBERSTE WIRD NUN VOM UNTERSTEN ÜBERLAGERT!

    Es geht im Grunde schon jahrelang die Luxus und Wohlstandssymbole auszumerzen, diese Dinge den Menschen zu verderben, mit denen sie sich von der Unterschicht unterscheiden können!

    DAS GANZE IST GEBOREN AUS EINEM SOZIALNEID DER ERFOLGLOSEN UNTERSCHICHT!
    DIE NUN TÄGLICH GRÖSSER UND GRÖSSER WIRD!

    WENN DIE VERSAGER NICHT ERFOLGREICH SEIN KÖNNEN, DANN MÜSSEN SIE DEN ERFOLGREICHEN EBEN DIE ERFOLGSSYMBOLE WEGNEHMEN, ENTWEDER STEHLEN oder ZERSTÖREN.
    JEDOCH DAS ZERSTÖREN WIRD DEN FAULPELZEN NUN AUCH ZU ANSTRENGEND, ZUMAL EINMAL ZERSTÖRT IST ES MORGEN SCHON WIEDER ERSETZT. SIE BEGNÜGEN SICH NUN IN HOCHNÄSIGER ART DES KLEINKRIMINELLEN, DIE SCHÖNEN ERHABENEN DINGE, NUN EINFACH UNTER ALLERHAND VORWÄNDEN MIT SADISTISCHER FREUDE DEN KONKURRENTEN WEGZUNEHMEN, INDEM SIE SIE MIT HILFE DER MORALKEULE VERBIETEN!

    Der Dümmste hat es schon erkannt. Edelsteine machen noch keinen Edelmann.
    Die Edelsteine sind schon da, doch die Wut bleibt!
    Die fehlende Bildung, die zum Teil an den Unis mit Bafög aufgearbeitet werden kann, ersetzt noch lange nicht eine über Generationen namhafte Familienkultur!

  74. 2020 6. Februar 2020 at 21:08

    Freßt Gras!
    ======
    Babieca, denk an deine Pferde

    Stümpt! Die gucken mich schon grundsätzlich immer so komisch an, wenn ich mich wonnevoll im frischen Heu verschnüffele… Das erste Gras sprießt hier™ übrigens schon mit zarten Spitzen. Die Koppeln habe ich aber noch nicht freigegeben. In Nordkorea könnte man da jetzt schon Horden von Einwohnern weiden sehen…

  75. .
    Die CDU
    steckt damit
    in der Zwickmühle
    — und da gehört sie auch
    hin. Weiter merkeltreu und
    immer weiter nach links und Richtung
    Bedeutungslosigkeit oder endlich merkelsatt
    und Umorientierung. Valleicht begreifen
    ja einige, daß die übel nazymäßig
    beschimpfte AfD vor allem
    eben von enttäuschten
    CDU-Wählern wegen
    Merkelmurkspolitik
    großen Zuspruch
    erhält — gerade
    in Thüringen.
    Spannend
    wie ein
    Krimi.
    .

  76. Habe ich jetzt richtig verstanden das wenn die AfD Bodo Dingsbums ins Amt waehlt, das Bodo dann zuruecktreten muss?

  77. Wer noch glaubt der linke Terror in Deutschland liesse sich mit demokratischen Mitteln bekämpfen wurde nun eines Besseren belehrt. Der Türinger Tag der langen Messer wird in die Geschichtsbücher eingehen. 75 Jahre nach und 30 Jahre nach den letzten sozialistischen Diktaturen erhebt sich dieses undemokratische Verbrechen Sozialismus aus seinem Loch.

  78. Eine Regierung, deren Chefin unverblümt vor der Weltöffentlichkeit verkündet, dass das Ergebnis einer freien, legalen und demokratischen Wahl ‚unverzeihlich` wäre, und daher rückgängig gemacht werden müsse, darf man getrost als totalitär bezeichnen.

  79. Seit meiner frühen Jugend bin ich politisch hoch interessiert, aber nun mag ich nicht mehr!

    Hier ist ein Eimer……
    und hier ………und da drüben…..und hier ist eine K…tonne!

    Ich verabschiede mich in die tiefe Nacht!

  80. @jaenette

    In ihren archaischen Kulturen, werden Tiere ähnlich despektierlich bewertet, wie sie das ständig tun. Die unschuldigsten eben. Ohne ernst zu nehmende Lobby. Mir würde diese Schnittmenge zu denken geben. Vllt. ist es auch schwer zu verstehen, dass man sich von sich aus, mit (vielen) zu Tode gequälten Lebewesen nicht schmücken sollte, prahlen sollte, weil das ureigene Kleid nichts mehr her macht? Bei Urmenschen war das wohl, wenn das tatsächlich so war, noch ein notwendiger Entwicklungsschritt. Pelz ist peinlich.

  81. Als Rheinländerin mit anderen europäischen Wurzeln habe ich viel Humor, aber mit einer Merkel-Diktatur und ihren unzählbaren liebdienerischen Lemmingen komme ich nicht mehr klar! Die politische Situation in Deutschland ist so an die Merkel-Diktatur gekoppelt, da kann ich mich nur noch schützen durch innere Immigration! Politik in Dtschl. hat mich verloren, ich verlasse das Land in absehbarer Zeit!

    Und Frau Merkel, glauben Sie ja nicht, dass in Zukunft ein Hahn nach Ihnen kräht. Mich kotzt Ihr diktatorischer Autismus in Bezug auf die Zukunft Deutschlands an! Und wenn ich Sie ohnmächtig vor Wut anschreie, auch dann würden Sie von sich glauben, Sie seien die Größte und mich regungslos, mit der Nase nach oben, anstarren. Ich habe noch nie soviel Hybris, Ignoranz und Arroganz verkörpert gesehen wie in Ihrer Person! Auch ertrage ich Ihren süffisanten Blick nicht mehr, der in allen Fotos der Welt mich anstiert!
    Sie sind ein Politbonze in der Nachfolge Honeckers und Lenins!

  82. T.Acheles 6. Februar 2020 at 20:56

    „Ja klar, die rotgrünen Kommunisten wollen die DDR (SED mit 99,7% Ja-Stimmen).
    Das ist die „Toleranz“ vom Kommunismus: wer nicht voll auf Linie ist, wird abgeschlachtet (roter Holocaust, 100 Mio. Todesopfer).“
    Falsch,.. bis Dato kostete der rote Holocaust schon ca. 608 Mio, Todesopfer !!

  83. Als der
    Lindner die FDP übernahm, hatte ich ein
    ungutes Gefühl.
    Jetzt wird es bestätigt. Die FDP. die Partei der
    Unfaller.

    Unter Scheel, unter Genscher, unter Lindner. Umfallen als
    liebste politische Betätigung.
    Armes Deutschland. Wohin des Wegs?
    An die Thüringer:
    Wählt diese politischen Bauchbetrüger ab, gebt der
    AfD eine Chance, jetzt erst recht !!!

  84. Joppop ist einfach nur toll, wir sind sehr gerne in Zeeland, in Westkappelle und in Veere, oder am Browersdam, ganz liebe Grüße an Joppop, aus Trier.

  85. IN THÜRINGEN GAB ES EINE BÜRGERLICHE MEHRHEIT AUS AfD, CDU und FDP – das ist Demokratie!

    Der linksgrüne Mainstream (Altparteien, Medien) will die AfD aber zu einer unberührbaren Partei machen, deren Sitze in den Parlamenten ausgegrenzt und nicht beachtet werden sollen. Mit dieser antidemokratischen Vorgehensweise hat man überall bequeme #Mehrheiten und zwingt die CDU und FDP notfalls mit der moralischen “ Nazi – Keule“ dies ja zu befolgen und linksgrüne Mehrheiten zu unterstützen. Notfalls durch den Druck der linksgrünen CDU – Kanzlerin aus Berlin.

  86. Das schöne ist doch, dass sich die Systemparteien nun gegenseitig zerlegen.
    Die linken Parteien zeigen jetzt der ganzen Welt, was für primitive Antidemokraten sie sind.
    Und CDU und FDP zeigen, dass sie lieber die SED wählen, statt von der AfD mitgewählt zu werden, welche notabene selber nicht in der Regierung gewesen wäre. Somit für jeden ehrlichen Bürger unwählbar.

  87. Da komme ich nicht mit ?
    Wie so kann sich der abgewählte Kommunist,
    in der Zeit zwischen Misstrauensvotum und Neuwahl
    wieder Aufstellen lassen und ohne einen Gegenkandidaten, bei
    einfacher Mehrheit, wieder MP werden ?….. das ist Betrug am Wähler !
    Wenn ein Misstrauensvotum Erfolg hat, muss doch eine
    Neuwahl mit mehreren Kandidaten anstehen !
    Sind denn die Gesetzesmacher total verblödet gewesen ?

  88. #Babieca 20.11

    Diese sogenannten Regierungsvertreter, die höhere Steuern auf Fleisch, Käse und Milch/Butter vorgeschlagen haben, gehören zum neu gegründeten Kompetenznetzwerk für Digitalisierung in der Landwirtschaft, angesiedelt im BMLE ( J.Klöckner). Das sind 30 sogenannte Experten aus Wissenschaft, Verbänden sowie Sprechern der sogenannten neuen EXPERIMENTIERFELDER. Leitung hat eine Frau Prof.Dr. Hessel.

  89. Die Systemparteien sehen ihre Felle davon schwimmen und sind in heilloser Panik gelandet.
    Frau Merkel ist die Partei der Mauerschützen und Stasi-Schergen allemal lieber als die AfD.
    Und die rückgratlosen Funktionäre von CDU/CSU beten als geborene Klatschhasen jeden Unfug nach, den die Große Vorsitzende in ihrer Einfallslosigkeit von sich gibt.
    Neue Wahlen gibt es ganz sicher nicht, denn die Große Vorsitzende und ihre Klatschhasen fürchten nichts mehr als freie Wahlen.
    Das System befindet sich jetzt im Panik-Modus, denn jetzt geht es wohl um die unverdienten Pfründen.
    Der AfD ist auf jeden Fall ein Meisterstück gelungen und der Bürger weiß jetzt endlich in aller Deutlichkeit was die Systemparteien unter Demokratie verstehen.
    Allmählich erscheint mir das Zentralkomitee der SED unter Walter Ulbricht und Erich Honnecker demokratischer
    zu sein als diese GroKo unter Frau Merkel und ihrer Gefolgschaft.
    Helmut Kohl war bereits ein Politversager und dummer Schwätzer auf ganzer Linie, den nur die zufällige Wiedervereinigung von einer völlig inkompetenten und desaströsen Politik gerettet hat.
    Merkel hat dem ganzen noch eins draufgesetzt indem sie nicht nur Deutschland, sondern die gesamte EU gespalten hat.
    Die Bürger werden für dieses durchgängige Politversagen noch sehr teuer bezahlen.

  90. Die Kemmerichs entsprach nicht dem Wählerwillen. Es kann doch nicht sein, dass die kleinste Fraktion in einem Landtag den Ministerpräsidenten stellt. Regelmäßig kommt der Ministerpräsident aus der stärksten Fraktion. In Ausnahmefällen auch schon mal von der zweitgrößten Fraktion. Aber von einer Fraktion, die nur ganz knapp in den Landtag einzog, ist mehr als falsch.

  91. @haflinger

    Was fabulieren sie sich da zusammen? Schlachtvieh auf Pelzfarmen, häh? Schlachtvieh komplett verwertet equal Respekt vor Lebewesen – ist das Satiere? Ich links/ grün verstrahlt, sind sie der Telepathie mächtig?

    Sie sind eine Seite der gleichen Medaille, lassen sich von der Priesterschaft am (sehr wahrscheinlich) goldenen Nasenring duch die Manege des Lebens führen. Bravo. Was gut ist und vornehmlich, nur in der öffentlichen Wahrnehmung, von den Linken proklamiert wird, muss schlecht sein, all right?

    postscriptum: Es gibt wesentlich leidfreier produzierte Materialien, die im Winter warm halten.

  92. Wenn die mal unter der erde ist, piss ich auf ihr grab!
    Ob nun lindner oder wie die kreaturen alle heissen
    es gibt kein wort in der deutschen sprache,
    wie abgrundtief ich euch verachte

  93. Einige Gedanken:
    1. Mutti ist sehr verärgert. Da müssen wir Kinder eben sofort aufhören zu spielen und nach Hause kommen. Wenn wir dann ganz brav sind, kocht sie uns vllt. doch noch Kartoffelbrei.
    2. Warum Mutti nicht froh war, dass ihre Partei mitregieren durfte, verstehe ich allerdings auch nicht. Vllt. weil es nicht wirklich ihre Partei ist. Sie wollte ja auch in den letzten Tagen der DDR in die neugegründete Ost-SPD eintreten und nicht in die CDU, aber da war kein Führungsposten frei. Und deshalb nennt AKK ihre Parteikollegen „Sozialdemokraten“.
    3. Witzig fand ich die Verkleidung des Genossen Ramelow im Landtag: Streng konservativer Anzug mit Weste (!) und Krawatte. Kemmerich hingegen locker ohne Krawatte.
    4. Ich wohne in Thüringen und kenne mehrere in meinem Bekanntenkreis, die FDP gewählt haben und froh waren, ihr damit ins Parlament verholfen zu haben. Und noch froher, als ihr Mann MP wurde. Wer ihn dabei unterstützt hat, war ihnen egal. Also von Enttäuschung über die FDP keine Spur. Aber Entsetzen über den Druck bis hin zu roher Gewalt (z.B. brennende Autos in Jena), der danach aufgebaut wurde.

  94. @haflinger:
    Man muss mit Pelz nicht prahlen,…

    jeanette: „Jede Frau, die nicht wie ein Besen aussehen will, hat das an.“

    „Sie wollen nun auch noch DIE KLEIDERORDNUNG der gehobenen MITTELSCHICHT, mit denen diese sich von den Ungebildeten und Erfolglosen absetzen, die ihnen zu elegant ist, abschaffen, dominieren und festsetzen!!“

    „Es geht im Grunde schon jahrelang die Luxus und Wohlstandssymbole auszumerzen, diese Dinge den Menschen zu verderben, mit denen sie sich von der Unterschicht unterscheiden können!“

    „DAS GANZE IST GEBOREN AUS EINEM SOZIALNEID DER ERFOLGLOSEN UNTERSCHICHT!
    DIE NUN TÄGLICH GRÖSSER UND GRÖSSER WIRD!“

    „WENN DIE VERSAGER NICHT ERFOLGREICH SEIN KÖNNEN, DANN MÜSSEN SIE DEN ERFOLGREICHEN EBEN DIE ERFOLGSSYMBOLE WEGNEHMEN, ENTWEDER STEHLEN oder ZERSTÖREN.“

    Erst lesen, dann den Gentleman – Senf dazu geben.

    Wer so dermaßen verstrickt ist, dass er sich im Außen optisch gerieren muss, um eine Persönlichkeit zum Ausdruck bringen zu können, der wird glasklar vom manipuliertem Ego gelenkt. Nur eine leidfreie Koexistenz mit der Natur, gewährt den Paradigmenwechsel. Wahre Schönheit kommt von innen.

  95. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 6. Februar 2020 at 19:52

    Die Faschistin Kathrin Göring Eckardt verbreitet Lügen!

    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Goering-Eckardt-Hier-geht-es-um-die-Staatsraeson-article21559478.html
    ++++++++++++++++++++++++++++++

    Zuerst erscheint kurz die Larve von KGE,
    dann diese Ansage der Telecom:

    Leider ist dieses Video nicht verfügbar. Grund könnte Ihr aktueller Standort sein.
    Wir freuen uns aber, Sie als Leser informativ und kurzweilig auf dem Laufenden halten zu können.
    +++++++++++++++

    Mein derzeitiger Standort ist Dalmatien.

    Ist die dt. Telekom jetzt eine linke Partei geworden?
    Oder greift auch hier das krakische NWDG?

  96. Descubridor 7. Februar 2020 at 00:35

    Einige Gedanken:
    1. Mutti ist sehr verärgert.

    .
    Wie wär’s
    mit Unmutti ?
    Oder Stiefmutti ?
    Denn ‚Mutti‘ hat diese
    Person in echt ja
    nie zu hören
    gekriegt,
    also.
    .

  97. Laut Gesetz sind Abgeordnete NUR ihrem Gewissen und NICHT der Parteiführung verpflichtet. In dem Merkel, AKK, Lindner, Söder und die anderen nun Druck auf die Abgeordneten des Thüringer Landtages ausüben, verstoßen sie gegen das Gesetz. Die AfD sollte unbedingt prüfen, in wie weit das strafrechtlich relevant ist und Anzeige erstatten!

  98. Diese ganze Komödie zeigt doch nur, daß ein Mann mit Eiern dringend nötig ist, um die gegenwärtige politische Situation in Schland zu bereinigen. USA, ihr Glücklichen, ihr habt den Trump.

  99. Was für eine dümmliche Aktion !
    Hat Mutti gesagt, spielt nicht mit den „blauen Schmu**elkindern“
    denn mein Freund Bodo muß bleiben !

  100. francomacorisano 7. Februar 2020 at 03:17
    Vor allem sollte die AfD jedem, der es wagt, in Bezug auf sie die Worte Nazis, Rechtsextreme, Faschisten etc. zu verwenden, die Hose vom Arsch weg klagen. Das sind üble Beleidigungen. Die Vorherrschaft der Nazikeule muss gebrochen werden. Auf politischem Wege geht das nicht, also per Gerichtsverfahren.
    Die AfD, das sind weder Nationalisten (im Sinne von National-Chauvinisten wie die echten Nazis das waren), noch sind sie Sozialisten.

  101. .

    Betrifft: Blender Lindner (FDP)

    .

    1.) Euro-Rettung (2011), Bundestagsmehrheiten organisiert für Pleite-Griechen

    2.) Türkei-Beitritt-Befürworter bis ca. 2015

    3.) “Refugees Wellcome“ 2015

    4.) 2018/19: Alle “Flüchtlinge“ müssen zurück. Er blockiert aber jeden AfD-Antrag.

    5.) 2020: Verteilung Asylis in Europa sei Lösung. Schande, daß Afros ertrinken (Mittelmeer).

    .

    Fazit: Es gibt niemanden, der Lindner mehr ernst nehmen kann.

    .

  102. Faktenchecker 6. Februar 2020 at 23:40
    Die bisherige Landesregierung unter Ramelow hat aber keine Mehrheit mehr. Eine weitere Regierung Ramelow widerspricht folglich ebenfalls dem Wählerwillen.

  103. Es wird keine Neuwahlen in Thüringen geben, weil deren Ergebnis die CDU zahlreiche Mandate kosten, die FDP aus dem Landtag kegeln und die AfD massiv stärken würde. Die Alternative ist, daß der Landtag Kemmerich das Mißtrauen ausspricht, indem einfach ein neuer Ministerpräsident gewählt wird, wie es Art. 73 der thüringischen Landesverfassung vorsieht. Und dieser neue Ministerpräsident heißt Bodo Ramelow, der ja weiterhin als Kandidat zur Verfügung steht, wie er selbst betont. CDU und FDP können keinen bürgerlichen Kandidaten mehr aufstellen, weil dann erneut das Risiko bestünde, daß der mit den Stimmen der AfD gewählt werden würde. Also bleibt nur Ramelow (oder ein anderer Kandidat aus dem linken Lager).

    Für die Wahl Ramelows reichte eine einfache Mehrheit der Mitglieder des Parlaments aus. Die CDU-Abgeordneten würden sich bei der Wahl der Stimme enthalten und Ramelow ist im Amt. Genau so, wie es das Establishment mit Merkel an der Spitze gerne hätte!

    Diese „Lösung“ hat Sachsens CDU-Ministerpräsident Kretschmer, der in seinem Bundesland mit SPD und den linken Grünen koaliert, laut FAZ bereits angedeutet. Kretschmer wörtlich: „Nach der Landtagswahl im Oktober wäre der einzig vernünftige Weg gewesen, dass die rot-rot-grüne Regierung mit einem geschäftsführenden Ministerpräsidenten Ramelow im Amt geblieben wäre.“ Und weiter: „Und bei zentralen Fragen, die für die Zukunft Thüringens entscheidend sind, sucht man Mehrheiten im Landtag – unter Beteiligung der CDU. Das gebietet schon die staatsbürgerliche Verantwortung.“ Soll heißen: Die CDU Thüringen soll den Kommunisten Ramelow als Ministerpräsidenten von Thüringen stützen!

    https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/kramp-karrenbauer-zunaechst-keine-neuwahl-in-thueringen-16621605-p2.html

    Für mich ist klar: Kretschmer ist von den CDU-Oberen vorgeschickt worden, um diese Variante, die im kllaren Widerspruch zum Beschluß des CDU-Bundesparteitags steht, keine Koalitionen oder ähnliche Formen der Kooperation mit der Linkspartei anzustreben, in die Diskussion einzuführen. Das Votum der eigenen Bundespartei hinterfragt Kretschmer mit der Aussage: „Zwischen AfD und Linkspartei sehe ich einen großen Unterschied.“ Das bedeutet: Die SED-Nachfolger sind weniger „schlimm“ als die böse AfD, deshalb könne man mit den Neo-Kommunisten im Zweifel kooperieren, Parteitagswille hin oder her.

    Sollte die CDU Ramelow in Thüringen auf diese Weise tatsächlich ins Amt hieven, dann wäre es nur noch eine Frage der Zeit, bis es zu „echten“ Koalitionen zwischen CDU und Linkspartei jedenfalls auf Länderebene kommt. Der CDU-Linke Daniel Günther, Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, hat sich dafür ja bereits offen ausgesprochen!

  104. Werte Radikaldemokraten! Die totale Demokratie ist das Gebot der Stunde. Unsere Demokratie muss bedingungslos mit allen Mitteln und koste es was es wolle erbarmungslos verteidigt werden! Ich frage euch: Wollt ihr die totale Demokratie? Wollt ihr sie, wenn nötig, totaler und radikaler, als wir ihn uns heute überhaupt noch vorstellen können? Wir sehen die totale Demokratie greifbar nahe vor uns liegen; wir müssen nur zufassen. Wir müssen nur die Entschlusskraft aufbringen, alles andere ihrem Dienst unterzuordnen. Das ist das Gebot der Stunde. Und darum lautet die Parole: Nun Radikaldemokraten steht auf und Klimakatastrophe brich los!

  105. THÜRINGEN-WAHL & THEATER DANACH
    von VERA LENGSFELD:

    Susanne Hennig-Wellsow, die linksradikale Vorsitzende der Linksfraktion im Thüringer Landtag ist eine der vielen klaren Verlierer der Kemmerich-Wahl. Sie hat ihren beliebten Ministerpräsidenten, der mit etwas Geduld und Diplomatie sicherlich eine Duldung für eine Überparteienregierung hätte aushandeln können, in die Schlacht geführt mit einer Aufstellung, die an Arroganz nicht zu überbieten war. Ohne Mehrheit, als simple Weiterführung der abgewählten Connewitz-R2G-Koalition. Und als sei dies nicht schlimm genug, hat „ACAB“-Hennig-Wellsow in den Tagen und Stunden vor der Wahl noch alles unternommen, um die Chancen von Ramelow zu verringern.

    Statt wenigstens den Schein zu wahren, wurde der CDU und der FDP wild gedroht:…

    Unter den Zeiten des „demokratischen Sozialismus“ wäre eines solches Totalversagen eines Partei-Kaders nicht ohne Konsequenzen geblieben. In der Demokratie wird sie vielleicht maximal ihre Position verlieren. Und selbst das ist nicht sicher…

    In bester SED-Manier wird die Schuld für das strategische Versagen verschleiert und verschoben. Statt zu reflektieren, dass ein simples ‚Weiter so‘ der Linkskoalition ohne jegliche Angebote an CDU oder FDP nicht möglich war – also statt seine eigenen Fehler und seine eigene Arroganz aufzuarbeiten – geht Benjamin Hoff direkt zum Gegenangriff über. Und dies mit ganz großer historischer Keule…

    Markus Söder, dessen CSU-Grünwaschkurs ihm in Bayern bei eigentlich treuen CSU-Stammwählern, den Landwirten, den Titel „Bienenkönig“ eingebracht hat, konnte zu Thüringen auch nicht schweigen. Er hätte es besser getan.

    Der CSU-Chef und Oberföderalist will sich bundespolitisch profilieren und zerstört damit weiter kräftig den Mythos CSU. Statt auf die Landeszuständigkeit zu verweisen und der CDU Thüringen die Handlungsfreiheit zu gewähren, die sie eh hat (wer weiß dies besser, als ein Bayer?), fordert er Neuwahlen. Diese CSU versteht niemand mehr:

    In dem hilflosen und peinlichen Versuch, die Merkel-Strategie und Taktik zu kopieren, vergisst man sämtliche Prinzipien, die einen mal stark gemacht haben. Berlin oder München fordert Neuwahlen von der CDU Thüringen? Lachhaft. Die Wahl eines Kandidaten der Mitte gegen einen Kandidaten von links und rechts der Mitte hält der Oberbayer für falsch? Nicht zu fassen:

    Statt vernünftige Verkehrspolitik zu machen (wer braucht 200 plus Sachen auf der Autobahn?), statt die deutschen und europäischen Außengrenzen zu sichern (war die CSU nicht mal für eine Steuerung und Begrenzung der ungezügelten Zuwanderung?), statt in Deutschland für innere Sicherheit und Wirtschaftsmodernität zu sorgen (Digitalisierung sollte doch auch mal aus Bayern betrieben werden?), geriert sich die CSU und ihr Bienenkönig als verlässlicher Partner des Linksblocks und vor allem der Grünen und zeigt sich offen illoyal gegenüber der CDU und der CDU Thüringen…

    Paul Ziemiak, MdB und Generalsekretär der CDU Deutschland, hat einen politischen Werdegang, der völlig aus der Zeit gefallen ist. Der Mann hat bis Mitte 30 praktisch nichts außer Merkel-CDU gelernt. Mit 14 Jahren tritt er in die Junge Union, mit 16 Jahren in CDU ein. Seit 2009 mit wachsenden Funktionärsaufgaben…

    Als Generalsekretär ist man eigentlich zuständig für die Abteilung Attacke. Und zwar auf den politischen Gegner! Ein Generalsekretär, der wie ein Aktivist der politischen Konkurrenz klingt, hat seinen Job verfehlt.

    Was macht der Generalsekretär der CDU Deutschlands in der Thüringenkrise? Er ist völlig von der Rolle, faselt etwas von „Feuer“ und „Brand in der politischen Landschaft“…

    Mit ihrer Reaktion auf die Thüringen-Wahl aus dem fernen Südafrika hat Kanzlerin Merkel sich endgültig entlarvt. Es dürfte in der Geschichte der Bundesrepublik einmalig sein, dass eine ehemalige Parteivorsitzende und Kanzlerin ihre eigene Partei so öffentlich desavouiert. Gleichzeitig offenbart das Kanzlerinnen-Statement, dass Merkel nie richtig in der Demokratie angekommen ist.

    Das Ergebnis der Wahl wäre „unverzeihlich“ und müsse sofort „rückgängig gemacht werden“. So spricht keine Demokratin, sondern eine Gesinnungsdiktatorin.
    https://vera-lengsfeld.de/2020/02/06/die-verlierer-der-thueringen-wahl/#more-5096

  106. „So spricht keine Demokratin, sondern eine Gesinnungsdiktatorin.“

    Ist mein Lieblingssatz in 2020 bis jetzt noch vor „Trump acquitted“

  107. Faktenchecker 6. Februar 2020 at 23:40
    … . Es kann doch nicht sein, dass die kleinste Fraktion in einem Landtag den Ministerpräsidenten stellt. Regelmäßig kommt der Ministerpräsident aus der stärksten Fraktion.“
    ******************
    Es kann doch nicht sein, daß die größte Oppositionspartei keinen BT Vizepräsidenten wählen darf. Ja, das mit der Demokratie in Deutschland….

Comments are closed.