Von MARKUS GÄRTNER | Die Medien des Mainstreams befinden sich im Exekutionsmodus. Wer immer sich kritisch äußert – über die Politik in Berlin, die Migration, die Medien selbst oder das etablierte Machtgefüge und die Institutionen im Staate Merkel – der wird konsequent und erbarmungslos in die rechte Ecke gestellt oder rigoros diskreditiert, ja immer öfter digital eliminiert.

So wird aus Jürgen Klinsmann ein Mann, der sich „in eine krude Parallelwelt verabschiedet“. Norbert Röttgen, weil er den ursprünglich geplanten Hinterzimmer-Deal für die Nachfolge von AKK mit seiner Kandidatur verhinderte, „tut der CDU keinen Gefallen“. Boris Johnson ist ein „mobbender Mistkerl“. Sarrazin, Broder und Tichy sind laut Jakob Augstein „Die Wegbereiter der Gewalt“. Die Wähler der AfD sind angeblich „antidemokratische“ und „antisemitische“ Menschen – und Friedrich Merz hat bei seiner Vorstellung als Kandidat für den Sonderparteitag der CDU einen „maximal breitbeinigen Bewerbungsauftritt“ hingelegt.

In der Schweiz und in Österreich, so findet schließlich die ZEIT, „nutzen rechte Politiker das Coronavirus für ihre Agenda“. Hass und Hetze – wie auch das fortgesetzte Framing der Dunkeldeutschen, „Rechten“ und anderen dem System unbequemen Mahner und Kritiker – erreichen immer höhere Schlagzahlen und Amplituden.

„Hass und Hetze“, schreibt Boris Reitschuster, „kommt in diesen Tagen ausgerechnet von denen, die sagen, sie seien gegen Hass und Hetze“. In der Tat: Etwas „Wahnhaftes“ kann man dieser kollektiven Hexenjagd nicht mehr absprechen ….


(Der Volkswirt Markus Gärtner, Autor von „Das Ende der Herrlichkeit“ und „Lügenpresse“, war 27 Jahre Wirtschaftsjournalist für die ARD und veröffentlicht jetzt regelmäßig Videokommentare für das Magazin „Privatinvestor Politik Spezial“)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

57 KOMMENTARE

  1. Die stehen mit dem Rücken zur Wand in der Ecke, schlagen um sich.
    Sie befinden sich in einem Zustand, dass sie sogar auf Schatten losgehen!

  2. Das Land hat bald andere Probleme als die AfD.
    Aus dem langsamen Verfall wir ein heftiger Absturz werden.
    Corona und der daraus resultierende Wirtschafts- und Finanzcrash wird viele zur Besinnung bringen.
    Tauscht euere bunten Papierzetel (genannt Euro-Scheine) in Gold um, solange ihr es noch könnt.

  3. Wenn die Herren Agenten Provocateure unter Haldenzwang noch so paar Gesachichten basteln lässt,und die geifernden Merkelmedien weiter die Gutmenschen und Volldemokraten so aufheizen,dann werden wohl bald
    die ersten Oppositionellen unter breiten Jubel hängen!

  4. Der DIN-Norm für Schlepper entsprechend sind die Asyltouristen-of-Color(AoC) an Bord der Sea Watch 3 in der Regel dem Tode nahe oder kurz vor dem Krepieren. Diese Befindlichkeitsbescheinigungen werden vom Ziel die AoC (Sea Watch Sprech „Gäste“) koste was es wolle in Italien anzulanden geheiligt. Heute war angesichts des Corona Virus und drohende Quarantäne in Messina alles anders. Sea Watch twittert: „Alle 194 Gäste von Bord der #SeaWatch3 sind sicher an Land. Unser fünfköpfiges Ärzteteam hat gemeinsam mit dem Gesundheitsministerium Italiens alle Gäste beim Verlassen des Schiffes gecheckt, ohne Auffälligkeiten.“
    Die Flexibilität des Janusköpfigen Ärzteteams kennt offensichtlich keine Grenzen, je nach Sachlage wird der Gesundheitszustand der AoC zu 100% genau getroffen. Laienbischof Heinrich Bedford geborener Strohm würde jauchzen: Es gibt noch Zeichen und Wunder!. Amen
    https://twitter.com/seawatchcrew/status/1233022599594225665

  5. friedel_1830 27. Februar 2020 at 18:06
    .
    1.) 1789 – 1848 – 1989 – 2020
    ————————————————
    Darf ich Ihr Konstrukt mal etwas herumrangieren?

    1789 Französische Revolution
    1989 Mauerfall

    1848 Märzrevolution, Geburt der bürgerlichen Demokratie
    1948 Währungsreform/Berlin Blockade, Grundgesetzbeschluß

    1920 Ende der Monarchie, es folgen Die Goldenen Zwanziger
    2020 Ende der Demokratie, Fortsetzung folgt hier in diesem Theater….

  6. Ich kann dem guten Westmensch verkünden, was passiert wenn die Propagandamaschine immer lauter tönt und vor sich her lügt oder vabuliert. Man untersuche mal warum die BBC zu Schickelhubers zeiten so erfolgreich war. Ja man staune, der kleine Gehalt an Lügen, war die Methode, nur dort wo man sie wirklich brauchte. Es bildete in der DDR und in allen Diktaturen, eine Propagandaphobie heraus, das ist auch der Unterschied zum ex DDR Bürger. Sollen sie also immer so weiter machen, nur wir sollten den guten Diskurs üben, ohne rote Linien. Na gut, ich ziehe die dort wo man Gewalt predigt, nur dort!

  7. Ich weiß nicht, warum immer von Wahn und Hysterie die Rede ist. Das versteh ich nie an solchen Leuten wie Gärtner, dass das als Betriebsunfall einschätzen.
    Natürlich liegt der Hysterie ein Ur-Wahn zugrunde. Die Schuld als Wahn, das ist der Urgrund. Aber die gegenwärtige Hexenjagd ist ja die bewußte Instrumentalisierung dieses Ur-Wahns. Die sind nicht hysterisch, die wissen genau was sie tun. Das sind also Verbrecher (bzw. mir fehlt jetzt ein geeigneter Ausdruck, denn es ist ja ein spezielles Verbrechen, so dass die Vokabel Verbrecher wirkungslos ist). Oder waren die Nazis von 1933 keine Verbrecher?.

  8. Es ist die totale Entgrenzung, in allen Bereichen, beginnend mit der Aufhebung der Grenzen Deutschlands.
    Täglich kommt eine weitere Entgrenzung hinzu. Jetzt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts (!) über Selbstmord und Sterbehilfe. Konturenlose Molusken, genannt Bundeskanzlerin, Minister und deutsche Behörden, sind dabei, unseren Staat und unsere Gesellschaft aufzulösen. Das hat die vollständige Entgrenzung hin zu Halt- und Schamlosigkeit der Medien zur Folge. Das ist erst der Anfang. Sie werden zur vollen Form auflaufen. Nach getanem Kahlschlag melden sich alle beim Sterbehilfe-Verein an, weil sie sich selbst für unwertes Leben halten.

  9. Naja, gelernt ist gelernt, wenn jemand Nicolàs Maduro oder Kim Jung Un als Undemokraten bezeichnet, lassen die denjenigen auch wegsperren.

  10. OT

    SO GEHT ES ALTEN KNACKERN, DIE EINE DEUTLICH
    JÜNGERE FRAU HEIRATEN: NIX PFLEGERIN! – DAS
    WEIB HAUT EINFACH AB IN „SCHLECHTEN ZEITEN“

    26.02.2020 – 23:48 Uhr Homestory verrät
    Justizministerin Lambrecht offen für neue Liebe

    In einer Homestory mit „Bunte“ sprach sie über die Zeit nach der Scheidung von SPD-Politiker Hans-Joachim Hacker (70). „Ich bin sehr gespannt, welche Überraschungen das Leben noch für mich bereithält“, sagte Lambrecht (54).

    rst vor vier Jahren hatten Lambrecht und Hacker nach langer Beziehung geheiratet. Ihr Ex-Mann war von 2002 bis 2005 SPD-Fraktionsvize im Bundestag.

    Auf den gemeinsamen Sohn Alexander (19) mussten manchmal die Saaldiener im Reichstag aufpassen, heute ist er Juso.
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/homestory-verraet-justizministerin-lambrecht-offen-fuer-neue-liebe-69064386.bild.html

    Änderungen beim NetzDG
    Verschärfte Gesetze gegen Hass und Hetze

    Stand: 19.02.2020 10:39 Uhr

    Passwortherausgabe und Meldepflicht ans BKA: Das Kabinett hat die umstrittene Gesetzesverschärfung von Justizministerin Lambrecht gegen Hass im Internet beschlossen. Nun muss der Bundestag entscheiden…
    https://www.tagesschau.de/inland/hasskriminalitaet-internet-101.html

  11. https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2020/02/rs20200226_2bvr234715.html

    Ein junger Mensch hat Liebeskummer, gleichzeitig verliert er seine Stellung, kann die Miete nicht mehr zahlen, versinkt in Depressionen, und schon wendet er sich an einen Sterbehilfe-Verein, oder er besorgt sich das nötige Medikament selbst. Ist ja jetzt alles erlaubt, gilt nicht nur für Todkranke, die nicht mehr mit ihren Schmerzen weiterleben wollen.

    Das zusammen mit Abtreibung bis zum neunten Monat, mit Sperma- und Embryo-Spende, mit Leihmutter, und fertig ist das Ende Deutschlands.

    Und wo steht es, daß der Mensch ein Recht hat, sein Leben zu beenden? „Du sollst nicht morden“? SelbstMORD?

  12. @ jeanette 27. Februar 2020 at 18:41

    friedel_1830 27. Februar 2020 at 18:06
    .
    1.) 1789 – 1848 – 1989 – 2020
    ————————————————
    Darf ich Ihr Konstrukt mal etwas herumrangieren?

    1789 Französische Revolution
    1989 Mauerfall

    1848 Märzrevolution, Geburt der bürgerlichen Demokratie
    1948 Währungsreform/Berlin Blockade, Grundgesetzbeschluß

    1920 Ende der Monarchie, es folgen Die Goldenen Zwanziger
    2020 Ende der Demokratie, Fortsetzung folgt hier in diesem Theater….

    ***************************

    Selbstverständlich, Sie dürfen ! Jeder konstruktive Beitrag ist willkommen.

    Es braucht was bürgerlich-revolutionäres in Deutschland. In 2020. Für die Wende.

    PS: habe von Sloterdijk plagiiert, der kürzlich forderte: Es braucht ein neues “1789“.

    .

  13. Übrigens es sieht so aus, als ob (auch keine relative) Ruhe mehr einkehrt. Vielleicht ist es so weit.

  14. INGRES 27. Februar 2020 at 19:08
    Übrigens es sieht so aus, als ob (auch keine relative) Ruhe mehr einkehrt.
    Vielleicht ist es so weit.
    ———
    Die Altparteien und ihre Medien rasten und ruhen nicht, verausgaben sich. :mrgreen:

  15. …mit 60 lebensjahren und 30 jahren ddr-erfahrung habe ich mir nicht träumen lassen, dass medien wieder als hofberichterstatter und meinungsmacher agieren
    …anders als junger mann unterstelle ich diesen salon“journalisten“ charakterliche verrottung um der eigenen geldbörse willen
    …habe ich damals stern, spiegel und focus als quelle meiner politischen information gesehen, so sehe ich heute toilettenpapier als sinnvoller als diese ddr-verschnitt-blättchen
    …ich bin noch sehr viel im ausland, dort weiss man die journalistische unfähigkeit mit dem rückfall in die ddr-medienwelt zu beurteilen
    …es tut mir weh, aber es ist wahr: „über spanien lacht die sonne, über deutschlands medien lacht die ganze welt“

  16. Die moslemterroristische Haßpuppe tweetet wieder:
    https://twitter.com/SawsanChebli/status/1233076079486754816
    Das Urteil ist bitter für mich und alle, die sich für unsere Demokratie stark machen. Lasst Euch nicht einschüchtern, zeigt Rassisten bitte weiter an. Lasst uns nicht in Ohnmacht verfallen, sondern dafür kämpfen, dass Deutschland ein freies, offenes und vielfältiges Land bleibt.

    ein paar Minuten später droht die arabische Hetzpuppe:
    Die Staatsanwalt und ich werden weitere Rechtsmittel einlegen. So leicht kriegen Rassisten mich nicht klein.

    Frau Saswahn
    1.: Im Deutschen heißt es „Der Staatsanwalt“ und nicht „Die Staatsanwalt“
    2.: Weisungsgebundene Staatsanwaltschaften sind die Pest eines Verbrecherstaates, einer Bananenrepublik. Und der Grund, warum von der BRD ausgegebene internationale Haftbefehle nicht mehr beachtet werden
    3.: Sie waren zu feige, selbst im Gericht das Urteil entgegenzunehmen. Typisch Araberclan!
    4.: Sollten Sie eine Fehlgeburt haben oder ein verkrüppeltes Kind bekommen: Ist Inzucht in Ihrem Clan ursächlich?

  17. Maria-Bernhardine 27. Februar 2020 at 18:47

    Hier bin ich anderer Meinung. Nur díe betreffende Person alleine hat zu entscheiden, ob sie sterben will oder nicht. Ich bin dafür, dass Schwerstkranken geholfen wird. Selbstverständlich muss hier geprüft werden, damit kein Missbrauch stattfindet. Mit Euthanasie hat das für mich überhaupt nichts zu tun.

  18. Goldfischteich 27. Februar 2020 at 19:05

    https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2020/02/rs20200226_2bvr234715.html

    Ein junger Mensch hat Liebeskummer, gleichzeitig verliert er seine Stellung, kann die Miete nicht mehr zahlen, versinkt in Depressionen, und schon wendet er sich an einen Sterbehilfe-Verein, oder er besorgt sich das nötige Medikament selbst. Ist ja jetzt alles erlaubt, gilt nicht nur für Todkranke, die nicht mehr mit ihren Schmerzen weiterleben wollen.

    Das zusammen mit Abtreibung bis zum neunten Monat, mit Sperma- und Embryo-Spende, mit Leihmutter, und fertig ist das Ende Deutschlands.

    Und wo steht es, daß der Mensch ein Recht hat, sein Leben zu beenden? „Du sollst nicht morden“? SelbstMORD?
    —————————

    Für mich ist das einfach MORD!
    Auch in der Bibel ist Selbstmord verboten!
    Aber die Bibel wird vielleicht auch bald abgeschafft oder aber umgeschrieben. Das Wort Mohr steht da nämlich auch drin.

    Wenn alte Leute absolut nicht mehr leben wollen, dann sollen sie aufhören zu essen und zu trinken, und nicht andere Menschen damit belasten, zu Mördern zu werden, ihnen ihre Entscheidung abnehmen!

  19. LINKS-KOLLEKTIVE PARANOIA
    & WAHLKAMPF-PROPAGANDA

    Wegen rechter Terrorgefahr
    Polizei verstärkt Präsenz auf
    Fridays-for-Future-Klimademo
    Stand: 21.02.2020
    Mindestens 30.000 Menschen erwartet die Fridays-for-Future-Bewegung zum Protest in Hamburg. Auch Greta Thunberg hat sich angekündigt. Nach dem Anschlag von Hanau hat der Innensenator (Andy Grote SPD) ein größeres Polizeiaufgebot angekündigt…
    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article206031419/Wegen-rechter-Terrorgefahr-Polizei-verstaerkt-Praesenz-auf-Fridays-for-Future-Klimademo.html

  20. Da haben die Roten Brüder und Schwestern also mal wieder eine ganz große Propagandabombe platzen lassen: Alles, was nicht Links ist, AfD, Werte-Union, Reichsbürger, Tichy, Broder, Sarrazin, werden mit dem „Rechtsterrorismus“ in einen Topf geworfen. Dann noch mal kräftig umgerührt, und schwupp, schon kann man dem staunenden Publikum eine Braune Einheitsbrühe vorsetzen. Das kam nicht überraschend, ist aber dennoch im höchsten Maße widerwärtig. – Ach ja, und einen Zusammenhang zwischen dem „Corona-Virus“ und den bösen Rechtspopulisten serviert man natürlich gleich mit, quasi als ‚Sahnehäubchen‘. – Jetzt fehlt noch als ‚Nachtisch‘ die Schuldfrage des ‚Dreißigjährigen Krieges‘. Das ist ganz weit oben auf der Linken Agenda, hochaktuell, und muss daher sofort geklärt werden. Sie möchten dreimal raten, wer verantwortlich ist? Raten Sie nur einmal, und sie haben die richtige Lösung, garantiert!

  21. Ich habe den Eindruck, dass die AFD leider den Corona-Effekt völlig verschläft. Oder ich habe Nachrichten verschlafen.

    Die Bevölkerung ist auch hier ziemlich uneins. Ich schätze, ein Drittel denkt, die Regierung wird schon alles richtig machen, ein weiteres Drittel denkt sowieso gar nichts, und ein Drittel sieht eine reale Gefahr kommen, die nach oben völlig offen ist.

    Warum wurde und wird von der Regierung und speziell dem BGM Spahn nicht Rechenschaft darüber gefordert, was getan wird? Seit Januar wurde versucht, das Thema klein zu reden, wie immer unterstützt von den MSM. Inzwischen scheint sich die Stimmung zu drehen, es geht in Richtung Angst mit Tendenz zur Panik. Bald wird es den ersten Toten geben.

    Was hätte die Regierung tun können oder müssen?

    Events wie Messen absagen, Karneval sowieso. Medikamente, Atemschutzmasken und Beatmungsgeräte aufkaufen. Kasernen und inzwischen ungenutzte Flüchtlingsheime als Not-Krankenhäuser und Isolierstationen planen. Logistik für Nachschub vor allem an Lebensmitteln organisieren. Hilfskräfte, auch ehrenamtliche, ausbilden. Urlaubssperren für benötigtes Fachpersonal anordnen. Desinfektion im öffentlichen Raum sicherstellen, in Flughäfen, im ÖPNV, in Supermärkten, in Kitas, Schulen und Ämtern.

    Die Liste liesse sich fortführen. Was hat Die Regierung getan? Nichts. Heute (!) wurde ein Krisenstab gebildet. In Japan, Südkorea, in Italien, im Tourismus ist die Lage ausser Kontrolle. Spanien, Griechenland, Rumänien, Nord-Mazedonien, Kroatien sind auch schon befallen, genau wie die direkten Nachbarn Österreich und Schweiz. Ebenso Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland. Zuletzt auch noch Estland.

    Was wird eigentlich passieren, wenn Lettland mit seinen diskriminierten, russisch-stämmigen „Nichtbürgern“ befallen wird oder das Kriegsgebiet in der Ukraine? Putin wird sich um die Russen dort kümmern müssen.

    Der Nahe Osten, der auch schon fast komplett befallen ist, mit seinen andauernden Kriegen ist dann das nächste Thema.

  22. 27.02.2020
    22:45 Uhr extra 3
    Das Satiremagazin mit Christian Ehring | Das Erste
    TIPP (!)
    Themen:
    Der Hodenkrieg: Männermachtkampf bei der CDU
    Skrupellos bis es kracht: Die AfD und Hanau
    Realer Irrsinn: Umgekippter Schwertransport
    https://programm.ard.de/TV/Programm/Jetzt-im-TV/?sendung=281062714214643

    tagesschau24 21:02 Uhr Maischberger-Wiederholung Hanau, AfD

    Phoenix der Tag, ab 23 Uhr

    Berlin: Zu den Ergebnissen der Sondersitzung des Innenausschusses im Bundestag anlässlich der rechtsterroristischen Morde in Hanau
    Berlin: Bundespressekonferenz der Migrantenverbände zum Rechtsextremismus nach dem Attentat in Hanau

  23. Immer wenn Regierende UND die Medien gegen Kritiker hassen und hetzen ist Diktatur. Ein Naturgesetz.

  24. Natürlich ist es „Ungerecht“. Was an dem Wort „Antichristen“ habt ihr denn nicht gelesen in den Büchern der Bibel?

    Dort steht alles drin. Ihr lest es nur nicht. Nur der Dumme liest nicht die Wahrheit. Was ihr gerade im Anfangsstadium erlebt, was sich in deren Worten und Ausdrucksweise gerade jetzt manifestiert, das ist der Untergang der Reichen und Mächtigen. Dabei ist ganz klar zu ahnen und zu verstehen, dass dieses Gelumpe um CDU und allen anderen Kapitalisten keine Ahnung hat, mit wem sie da ins Bett steigen. Das übrigens, ist ebenfalls schon lange beschrieben. Sie verstehen es nicht. Wie sollten sie auch. Sonst würde sich dei Schrift nicht erfüllen können. Sie sollen ja fallen, diese Reichen und Mächtigen. Das ist doch eine Seite der BEstrafung. Das Tier später, wird sich selbst erlegen. Seine Anhänger fahren alle zur Hölle. Und so…bleibt das PAradies auf Erden. Das „Goldene Zeitalter der Menschheit“ kommt.
    Keine Waffen werden übrigbleiben. Keine MAaht hat danach noch Macht. Es ist keiner mehr von denen da.
    Die Welt wird wie ein Dorf. Alles ganz friedlich. Alle einen Glauben und ein Streben. Gottes Segen.

    Um noch einmal das Tier anzusprechen.
    Das Tier, also das Wort Antichrist, was ja nur eine Aufgabe hat, nämlich die Reichen und Mächtigen zu vernichten, ist ein Trittfahrer der Elite. Er surft quasi auf dem Rücken der Macht. Und anders herum ist es ganz genauso. Wenn er abe rdann erst einmal sein Bild aufgestellt hat… Seine Lüge und dann seine Bosheit.
    Wir glauben, dass jetzt schon eine Marke der Idioten erreicht ist. Das geht noch lange weiter.

    „Und sie werden eine Stunde haben mit dem Tier“. Diese 7 Könige, die immer wieder beschrieben sind als Könige. Kronen und Diademe, Könige und das Tier.

    Es sind natürlich die G7. Die Wirtschaft des Westens, wenn ihr so wollt. Die Kommunisten unter uns, sind die Sozialistem, die in Wahrheit Gottlose sind. Deshalb verraten sie auch alle jetzt Christus an den Islam und dem Kommunismus. Die Elite um Merkel, die wollen jetzt durch diese Leute, die sie eigentlich garnicht so richtig mögen, durch sie wollen sie noch mehr Geld und Macht und Kontrolle.
    Das ist ihr streben nach des Teufels drang. Es ist in ihnen drin. Sie können nicht mehr anders. Ihre Lüge ist offenbart und deshalb gehen sie in den eigenen Untergang. Und wir dadurch mit. Aber nicht alle am Ende.

    Der 8te von 7, wie es geschrieben steht, kann ja nur 2 Dinge bedeuten. Der 8te ist also dieser Sozialismus, Kommunismus, Atheismus. Beides hat Russland noch nicht. Offiziel noch nicht.
    Aber genau das wird bald passieren, wenn ein Weltkrieg die Macht verschiebt. Jeder freie Text, außerhalb der Offenbarung, welche ja kein Land im Namen direkt nennt, beschreibt Russland als das Böse am Ende, was in alle Länder einfällt und sich untertan macht. Alle anderen werden leiden.

    Wer dann auf der richtigen Seite steht, der lebt in der Zeit des Antichristen in Not und Elend.
    Wer das nicht tut, der ist sein Opfer. Er hat die Macht über das „Kaufen und Verkaufen“.

    Das Volk kann also schon als Tier bezeichnet werden, denn diese Idioten tun gerade genau das. Aber noch ist der Meister nicht da. Dieser König des Nordens. Wenn die Wirtschaft ja diese 7 Könige sind, dann kann das achte Rad am Wagen schon der Untergang sein. Wir sehen das gerade. Wie, Wann und Wo, Russland anfängt, dass wird sich zeigen. Die G7 sind auch die G8. Es wird ein Umsturz sein. Wie Merkel das in 5 Jahren gemacht hat, so schnell wird sich die Welt um Russland drehen. Alles eine Frage des Geistes. Nicht des Wissens.

  25. pro afd fan 27. Februar 2020 at 21:12
    Ich schaue die auch nicht an, aber, was im Programm angekündigt wird, reicht schon aus.
    Hinzu kommt in letzter Zeit, daß die ARD-Sender nicht wie früher wenigstens ab 22 Uhr gute Filme bringen, alte schwarz-weiße aus den USA oder aus Frankreich, alte Krimis, sondern sie wiederholen in Dauerschleife ihre Produkte der letzten fünf Jahre. Auf ZDF.neo und ZDF kommen die Langweiler „Inpector Barnaby“ hinzu, die mit John, zum Einschlafen, angereichert mit aktuellen Themen und vielen farbigen Darstellern, die besser in „Death in Paradise“ passen würden. Es gibt im ZDF keine alten „Ein Fall für zwei“, sondern nur unansehnliche neue.

    Sie zerstören alles, was schön ist.

    Es bleibt einem nur noch die putzige Sendung mit Horst Licher:
    „Bares für Rares“. Herrlich!

  26. Haremhab 27. Februar 2020 at 20:21

    Statement zur Innenausschuss-Sitzung zu Hanau von Dr. Gottfried Curio “

    Das Statement ist in Ordnung. Allerdings habe ich nachgeforscht und etwas festgestellt. Tobias R. hatte an den Generalbundesanwalt, Peter Frank, geschrieben, dass er sich vom Geheimdienst verfolgt fühlt.
    Dieser Peter Frank sagte aus, dass bei dem Schreiben, welches er erhalten hatte, keine Unterlagen über genannte rassistische Ansichten dabei waren. Im Januar dieses Jahres hatte sich Tobias R. an eine Detektei gewandt. Auch bei diesem Detektiv ging es nur über seine Probleme mit dem Geheimdienst. Von rassistischen Äußerungen wusste er nichts. Somit sieht es ganz danach aus, als ob diese rassistischen Seiten nachträglich, d. h. nach seinem Tod hinzugefügt wurden. Kurz nach 22 Uhr war Tobais R. zu Hause aber die Polizei kam erst ca. 4 Stunden später zu seinem Wohnhaus. Warum dauerte es so lange? Das gibt zu denken. Bin der Meinung, dass hier das Manifest manipuliert wurde.

  27. Seit Adam und Eva wurde noch nie so viel gelogen wie heute …

    Die Scheiterhaufen kommen auch bald wieder …

  28. Wenn Augstein Broder diffamiert dann ist Augstein auch ein Judenhasser.
    Und wo werden bittteschön Homosexuelle in der AfD diffamiert? Ich bin selber Schwul und habe bei vielen Veranstaltungen der AfD in Hamburg nur positive Zustimmung erfahren.
    Wäre Alice Weidel in einer homophoben Partei Franktionsvorsitzende ? Nein das ist unsere “ Kampflesbe“.
    Liebe Alice Weidel , wenn Sie das lesen, es ist ironisch gemeint.
    Ja die Lügenpresse hat Schaum vorm Mund.
    Das ist wie 1945 da wird jetzt zum Sturm geblasen.
    Übrigens: Kritik an Homosexuellen Schwulen und Lesben finde ich persönlich gut.
    Denn jeder muss jeden kritiesieren dürfen.
    Nur persönlich diffamieren geht gar nicht.
    Jeder hat eine Würde!!!!!

  29. Leider können wir zu einzelnen CDU-, SPD-, und GRÜNEN Politikern keine psychipathologische Befunde erheben., weil uns dazu der Gegenstand fehlt d.h. nicht zur Verfügung steht und uns die einzelnen diagnostischen Verfahren fehlen.

    Aber wir können das Schema des Psychopathologischen Befunds I des Uniklinikums HD anwenden:

    Zum Beispiel für Befund I:
    …Äußere Erscheinung, Verhalten
    …Bewußtsein
    …Orientierung
    …Aufmerksamkeit/Konzentration/Auffassung
    …Gedächtnis
    …Sprache
    …Intelligenz
    …Formales Denken( Weitschweifigkeit, Ideenfluicht, Zerfahren)
    …Inhaltliches Denken ( Einengung, negative Gedanken, Zwangsgedanken, Wahn )
    …Wahrnehmung ( Sinnestäuschung, Illusion, Halluzination, Veränderung der Wahrnehmung)

    Im nächsten Schema des Pathologischen Befunds II
    bewegen wir uns auf der psychologischen Ebene

    …ICH-Erlebn ( Depersonalisation, Derealisation, Gedankenentzug, Gedankeneinengung)
    …Affekt ( vorherrschende Affekte: Angst, Panik, Aggression etc.)
    Grunstimmung
    …Pathologische Affektregulation:Zwang, Sucht, Selbstschädigung)
    …Psychomotorik: r4duziert, theatralisch
    …Vegetative Störung:körperliche Symptome, Vitalstörung
    …Persönlichkeit
    …Krankeneinsicht/Krankheitsgedanken: cf. E.Brok ( “ Krebsgeschwür)
    …Eigen-und Selbstgefährdung

    In den nächsten Beiträgen werden bestimmte Punkte näher behandelt wie z.B. formale und inhaltliche Denkstörungen, Affektstörungen und Wahnvorstellungen.

  30. Eine Epidemie und dann diese Gurkentruppe unter Merkels Führung an der Spitze…

    Die SPD freut sich wohl schon. Wenn bei dem Chaos die Alten wegsterben, dann stimmt irgendwann die Rentenformel wieder und die „Nazis“ sind dann auch weg

  31. Kalle 66
    27. Februar 2020 at 19:43

    Auch echte Progressive fallen in diesen Topf. Das sind jene, die den Begriff „progressiv“ verstehen und nicht verfälschen.

  32. GEZverweigerer
    27. Februar 2020 at 21:53

    Das ist so, weil es so ist.
    Die meisten Menschen denken nicht selbst, sondern lassen sich denken. Der Grund ist Faulheit und nichts, überhaupt nichts anderes. Soziopathen wissen das und nutzen diese Schwäche aus.
    Und wenn man faul sein darf und dafür auch noch belohnt wird, dann … .
    Die vielen Juden, die vielen Migranten und Mihigrus, die vielen Nichtweißen, die vielen emanzipierten Frauen, die vielen Homosexuellen in der AfD und unter den AfD-Wählern lassen jeden selbst denkenden Menschen stutzen im Angesicht der Behauptungen. Von denen ist vielleicht so mancher oft anderer Meinung als die AfD, würde aber nie in diese Hetztirade einstimmen (was ihn bei den besonders Faulen … äh, Guten automatisch zum was macht?). Deshalb ist diese Situation wieder eine neue Schande jener Menschenart, die sich ganz überheblich selbst als weise (sapiens) bezeichnet. Ich bin für eine neue Namensgebung.

    Man sieht das doch schon die Che-Guevara-Shirts auf den CSD‘s *kopftisch*.
    Und die Kritik, von der Sie sprachen, wird in aller Regel einzig am Verhalten mancher sich selbst als homosexuell bezeichnenden Psychopathen (bei denen ich glaube, die leiden wirklich an einer Psychose ob deren Selbstdarstellungstriebes – hüpfhops, Sie wissen schon) geübt. Wenn sich Kerle weiblicher als die weiblichsten Weibchen aufführen, ist ein Knacks in den Hirnwindungen oder in der Psyche der Grund für das Verhalten, nicht aber Homosexualität.

  33. Iche
    28. Februar 2020 at 00:42

    Was sind‘n das für Grammatikfehler in die zweite Absatz bei mich? Sein ja fürchterlich!

  34. @ Goldfischteich 27. Februar 2020 at 20:51
    „…Sondersitzung…im Bundestag anlässlich der rechtsterroristischen Morde…“

    ich schalte bei nachrichten automatisch/reflexartig akustisch auf durchzug.
    sobald eine denkhilfe („natschink“) wie „rechtsterroristisch“ untergejubelt wird.
    ab hier hat der sender meinen wohlwollende vertrauensvorschuss verspielt,
    und verbleibt als nebenbei-maerchenonkel ohne glaub-WUERDIG-keit.

    das gleiche gilt natuerlich auch bei jeder art moralinsaeure oder zeigefinger.

  35. Hab das Video kurz vor Schluss abgebrochen. Ich schätze eigentlich die Haltung von Herrn Gärtner. Aber was nutzt es, all diese Schlagzeilen und Artikel einfach vorzulesen? Man sieht auch, dass sich die PI-Kommentatoren zur Hälfte mit ganz anderen Themen befassen. Als Ratschlag für Herrn Gärtner: Lieber mal eine Schlagzeile, einen Artikel rausgreifen und ad absurdum führen. Durch Focus, Spiegel, Zeit und Co kann ich mich auch selber durchklicken.

  36. @ johann 28. Februar 2020 at 01:32
    „Grund seien die Belastungen durch das nahe gelegene Windrad der Stadtwerke. “

    werte bewohner des epilepsie-heimes muenster,
    wir bitten sie, bei tiefstehender sonne nicht richtung propeller zu schauen…

    liebe fledermaeus-Innen,
    ab sofort ist der luftkorridor beidseits des propeller luftfahrtamtlich g e s p e r r t !
    wir weisen ausserdem darauf hin, die ausbildung ihres segelnden nachwuchses
    IM EIGENINTERESSE um schulung und übung in infraschall und ultraschall zu erweitern.

  37. “ Fachminister “

    Herr / Frau J. Spahn studierte Politikwissenschaft an der Fern – Uni Hagen und erwarb den Bachelor – / Master of Arts 2008 / 2017 .

    Was qualifiziert ihn zum Gesundheitsminister ?????

    Von Tuten und Blasen , was sein eigentliches Fachgebiet , die Medizin anbetrifft , keinerlei Ahnung .
    Hoffentlich hat er einen Pschyrembel als Bettlektüre , um sich einigermaßen schlau zu machen …
    Die sog. “ Doktorschrift “ hat er vl. schon … .

    Wenn der sich hinstellt und erklärt , Schland sei bestens vorbereitet – was sollte er denn sonst auch sagen ??? – sollten eigentlich bei jedem die roten Lichter angehen ! Die Pest ist bei weit offenen
    Grenzen längst in Schland angekommen .

    Leseempfehlung : Albert Camus , La Peste !

    Frau AKK !

    Sie , unbeleckt von jeglichem Militärwesen , empfiehlt sich ihren zukünftigen Untergebenen mit dem Hinweis , der abgelegte BW – Pulli ihres Bruders , eines Zeitsoldaten , sei mal ihr Lieblingspulli gewesen …

    Idiots at work !

  38. >„Hass und Hetze“, schreibt Boris Reitschuster, „kommt in diesen Tagen ausgerechnet von denen, die sagen, sie seien gegen Hass und Hetze“.

    Das ist verständlich, denn wie du die Welt anschaust, so schaut sie zurück.

    Hassen – lernt der linke K-Kämpfer bereits in der Vorschule.

    „Hass ist eine der entscheidende Grundlage für den leidenschaftlichen und unversöhnlichen Kampf gegen den Feind. Seine Stärkung … in der Praxis des Klassenkampfes und an einem konkreten und realen Feindbild ist Aufgabe und Ziel der klassenmäßigen Erziehung.“ (Wörterbuch für Staatssicherheit, Definitionen zur „politisch-operativen“ Arbeit, Siegfried Suckut)

    Wer das Hassen so von der Pike auf gelernt hat, der sieht dann auch irgendwann überall nur noch Hass. So muss er dann auch die einschlägigen Hassdelikte schaffen, in der DDR die Boykotthetze, bei uns das NetzDG. #Stasilogik

  39. Maria-Bernhardine 27. Februar 2020 at 19:05

    SO GEHT ES ALTEN KNACKERN, DIE EINE DEUTLICH
    JÜNGERE FRAU HEIRATEN: NIX PFLEGERIN! – DAS
    WEIB HAUT EINFACH AB IN „SCHLECHTEN ZEITEN“

    26.02.2020 – 23:48 Uhr Homestory verrät
    Justizministerin Lambrecht offen für neue Liebe

    In einer Homestory mit „Bunte“ sprach sie über die Zeit nach der Scheidung von SPD-Politiker Hans-Joachim Hacker (70).

    Da bekommt er mal seine eigene Politik zu spüren. Es war die SPD, die das Schuldprinzip abgeschafft hat.

  40. Kommen wir zu den Formalen Denkstörungen ( auch bei Politikern und Journalisten und Intgellektuellen
    oft anzutreffen )
    Störungen des Denkablaufes
    …Denkverlangsamung : schleppender Gedankengang, auch Denkhemmung genannt
    …Umständliches Denken:fehlende Trennung von Wesentlichen und Nebensächlichen
    …Eingeengtes Denken:Haften an einem / wenigen Themen, z.B. “ Kampf gegen Rechts“,Klimahysterie
    …Perseveration:Wiederholung gleicher Denkunhalte, Haften an vorherigen Wörtern, ohne dass diese
    einen weiteren Sinn ergeben
    …Ideenflucht:Übermäßig einfallsreicher Gedankengang, meist fehlt der rote Faden, häufiges Springen
    uwischen den Themen
    …Vorbeireden:Nicht-Eingehen auf Fragen obwohl die Frage verstanden wurde, sehr häufig bei
    POLITIKERN anzutreffen, das ist eine formale DENKSTÖRUNG
    …Neologismen:Wortneubildungen, die nicht notwendig sind
    …Sperrung/Gedankenabriß:Plötzlicher Abbruch eines Gedankengangs ohne triftigen Grund

    WAHNERLEBEN
    Defination gem.Universitätsklinikum HD

    Krankhaft verzerrte Beurteilung der Realität, die erfahrungsunabhängig auftritt und an der mit subjektiver Gewissheit ( Unerschütterlichkeit) festgehalten wird.Prominentes Beispiel:Angela Merkel, aber auch andere Politiker

    .Perspektivabgleich bei Zweifelseinwänden seitens anderer ist nicht möglich, kein Verständnis für die Perspektive/Sichtweise des anderen. KOMMT UNS SEHR BEKANNT VOR !!!

    Formen des Wahnerlebens
    …Wahnstimmung:Stimmung des Unheimlichen, des Vieldeutigen
    …Wahneinfall:Plötzliches Aufkommen wahnhafter Überzeugungen
    …Wahnwahrnehmung:Uminterpretation von an sich neutralen Sinneseindrücken
    Beispiel Mittelfinger am Nasenflügel/AfD-Politiker Wolf, Hamburg
    Man erinnere sich, was daraus gemacht wurde, das ganze NAZI-Gerede gehört
    hierher
    …Wahnerinnerung:wahnhaft verfölschte Erinnerung
    …systemnatisierter Wahn:Wahninhalte werden zu einem Wahngebäude verknüpft, Beispiel
    Hetze gegen die AfD

    INHALTLICHE WAHNFORMEN
    —Schuldwahn
    —Verarmungswahn
    —Kleinheitswahn
    —Hypochondrischer Wahn
    —Nihilistischer Wahn

    —Verfolgungswahn, wird der AFD z.B immer von den Altparteien vorgeworfen, was politisch gesehen ein probates Mittel, ständig unter einem Rechtfertigungsdruck zu halten
    —Beeinträchtigungswahn
    —Eifersuchtswahn
    —Religiöser Wahn
    —Grüßenwahn
    —Liebeswahn

    In einem nächsten Beitrag werde ich mit Halluzinationen, ICH-Störungen, Veränderungen der Affektivität, Zwängen, Phobien, Ängste und hypochondrischen Befürchtungen befassen.

  41. kuthi KORREKTUR

    es haben sich leider einige Rechtschreibfehler u.a.m eingeschlichen wie z.B. Defination statt Definition
    Bitte um Entschuldigung!

Comments are closed.