(Karikatur: Götz Wiedenroth)

Von WOLFGANG HÜBNER | Das bisherige Geschehen in Thüringen hat ebenso eindrucksvoll wie überzeugend all das bewiesen, was patriotisch-freiheitliche Kräfte in Deutschland schon lange beschreiben. Denn es handelt sich dabei keineswegs um „Verschwörungstheorien“ oder gar „Hass und Hetze“, sondern schlicht um die unschöne Wahrheit:

  1. Angela Merkel, die ehemalige DDR- und FDJ-Streberin aus systemergebenen linksprotestantischen Pfarrhaus, treibt die einst mäßig konservative CDU zielstrebig nach links und in den Ruin (was allerdings wegen all der Parteiklatschhasen nicht mehr zu bedauern ist)
  2. Bundeskanzlerin Merkel hat mit ihren Auslassungen zu Thüringen (Wahl muss rückgängig gemacht werden!) zum wiederholten Male ihren Amtseid gebrochen, Schaden vom Volk abzuwenden: Nach den Vorgängen in Erfurt sind die Deutschen gespaltener denn je.
  3. Merkels Intervention hat objektiv wie höchstwahrscheinlich subjektiv nur ein Ziel: Bodo Ramelow, den linken Paten der Linksextremen, wieder zum Ministerpräsidenten zu machen.
  4. Der politisch-mediale Machtkomplex lässt es nicht nur zu, sondern fördert es auch, dass ein demokratisch gewählter Politiker sein Amt wegen krimineller Angriffe, medialer Hetze und massivem Druck auf gewählte Volksvertreter aufgeben muss, um nicht mit seiner großen Familie in fortdauernde Lebensgefahr zu geraten.
  5. Die scham- und skrupellose Instrumentalisierung der Nazi-Diktatur aus verachtenswerten politischen Motiven erreicht 75 Jahre nach Kriegsende immer neue Höhepunkte. Damit werden alle nachgeborenen Generationen in kollektive und rassistische Geiselhaft für die Verbrechen von längst Verstorbenen genommen. Das ist welthistorisch einmalig und bewusst volkszerstörend.
  6. Gegen die AfD und insbesondere deren thüringischen Vorsitzenden Björn Höcke wird in einer Weise Hass und Hetze geschürt, die in der Wirkung und Vergiftung des gesellschaftlichen Klimas alles weit übertrifft, was in den sozialen Medien an Unsäglichem geäußert wird.
  7. Das Festhalten von SPD und Grünen an der Koalition mit der Ramelow-Linken kennzeichnet beide Parteien als linke Kräfte, deren „Bürgerlichkeit“ reine Fassade ist. Das betrifft vor allem die Grünen, den offensichtlichen Wunschkoalitionspartner der CDU/CSU.
  8. Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat in einem weiteren einmaligen Vorgang seinen Parteifreund in Thüringen zum faktischen Rücktritt genötigt oder erpresst. Lindner hat sich damit der Straßengewalt wie auch wohl den Finanziers seiner Partei gefügig gezeigt. Damit hat er dem parteilich organisierten Liberalismus in Deutschland das Grab geschaufelt.
  9. Die gleichgeschalteten Massen- wie „Qualitätsmedien“ in Deutschland versagen in der kritischen Betrachtung und Wertung der Vorgänge in Thüringen total und final. Dieser Hetzmeuten-Journalismus verdient kein Vertrauen und keine Finanzierung mehr.
  10. Die Verhältnisse in Deutschland befinden sich mit Vollgas auf dem Weg von einer faktischen in eine offene Gesinnungsdiktatur mit rasant bröckelnder demokratischer Fassade.

Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite erreichbar.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

169 KOMMENTARE

  1. Herr Hübner, sehr gute Zusammenfassung der Geschehnisse in Thüringen. Dieses Jahr kann die Wende bringen. Sehr wichtig auch die Entwicklung in den USA.

  2. Demokratische Wahlergebnisse sind die, die Frau Merkel gefallen. Alles andere wird halt „rückgängig“ gemacht. Nun sind auch schon die GEZ-Medien beim Begriff „Nazi“ angekommen, für alles und jeden, der den Erwartungshaltungen der Einheitsparteien entgegenhandelt. Wie soll das zukünftig aussehen – wenn ein Abstimmungsergebnis mit Stimmen der AfD zustande kommt, wird es dann ebenfalls rückgängig gemacht, oder die AfD Abgeordneten zuvor des Saales verwiesen? 🙂

  3. Man muss dazu nur wissen, dass Frau Doktor Merkel Ramelow geradezu anbetet.

    Nein nicht weil er gebildet, intelligent wäre oder gutaussehend, sondern weil es ein Genosse aus ihrer geliebten SED ist, die es wieder ganz nach oben geschafft haben. So wie sie. Eben ein Bruder im Geiste

  4. Eine Frage mal an die Experten hier im Forum.

    Was wäre eigentlich passiert, wenn alle AfD Abgeordnete für Bodo Ramelow gestimmt hätten
    und die CDU und FDP geschlossen für Kemmerich?

    Wäre Bodo dann auch zurückgetreten?

  5. Dieser, auch hier schon hochgelobte Bosbach, spricht gerade im ZDF (Zentrum der Finsternis). Der ist auch nur ein Merkelsystemling.

  6. Paul_Schulze 7. Februar 2020 at 13:16

    Eine Frage mal an die Experten hier im Forum.

    Was wäre eigentlich passiert, wenn alle AfD Abgeordnete für Bodo Ramelow gestimmt hätten
    und die CDU und FDP geschlossen für Kemmerich?

    Wäre Bodo dann auch zurückgetreten?
    —————————–
    Ich bin alles andere, als ein Experte, aber zu dieser Frage muß man sich nur das Ulbrichtplakat oben, im Artikel ansehen und schon ist die Frage beantwortet.

  7. Es ist nicht zu fassen, was dieses feige deutsche Volk sich von der Stalinistin Merkel bieten lässt. Nirgendwo fällt der Hammer, nicht der leiseste Aufruf zum Generalstreik. Ich schäme mich, ein Deutscher zu sein!

  8. ……wie es schon immer war: Wissen bedeutet Macht ….. und wenn man über das stasi-wissen
    der ddr 1.0 verfügt, kennt ma sämtliche „Leichen“ die sich bei ihren Steigbügelhaltern in deren
    Keller befinden und die somt erpressbar sind …… (erinnere nur an f. Merz, wie schnell der seinerzeit
    weg war)
    Nicht umsonst hat der Dicke (h.kohl) seine stasi-akte unter Verschluß gehalten.
    Das biodeutsche volk ist so etwas von unglaublich dumm – es lohnt sich einfach nicht mehr !!!

  9. Die Alte muss wirklich aufpassen, dass sie nicht endet wie einige ihrer stalinistischen Gesinnungsgenossen, nachdem der Ostblock zusammengebrochen war.

    Es ist kaum zu ertragen, das so eine SED-Sozialisierte, die sich 30 Jahre nach der poiltischen Wende wieder über demokratische Wahlen hinweg setzt in der CDU überdauern konnte.

    Im Grunde genommen sind es insbesondere die Arschriechergestalten aus der CDU in den westdeutschen Bundesländern, Laschet, Kramp-Karrenbauer, Peter Altmaier, Wulf und der schwule Ole der berufslose Saar-MP Hans, Ziemiak und der schwule Organ-Spahn all diese sogenannten CDUler lassen es zu, dass eine Alt-Kommunistin die Kohl CDU und ganz Deutschland ruiniert.

    Das CDU Basisvolk vor allem in den Alten Bundesländern sollte sich schämen.

    Die CDU Basis in Ostdeutschland scheint noch in Teilen Anstand zu besitzen, die hatten auch schon 2015 gegen Merkels Politik der unkontrollierten Masseneinwanderung rebelliert, da Merkel bis heute ohne Legitimation agiert, wie damals diese widerliche rote autoritäre Sozialistenbrut, die auch alles heimatliche und kulturell gewachsene auf dem Altar des Internationalismus Opfern wollte.

    Merkel muss weg, muss nun endlich Wirklichkeit werden sonst wird ein gesellschaftlicher Klimawandel einsetzen, der auch FFF hinwegfegen wird.

  10. . . . die ehemalige DDR- und FDJ-Streberin aus systemergebenen linksprotestantischen Pfarrhaus . . .
    der Wolfgang Hübner kann mir so aus dem Herzen sprechen, genial!

  11. Natürlich liebäugelt Merkel mit ihrem Gesinnungsfreund Ramelow! Schliesslich kommen sie beide aus dem gleichen Stall!
    Und so geschickt, wie sie die CDU/CSU als U-Boot unterwandert hat und aushöhlt, wird sie auch eine Angliederung der Union an die SED-Nachfolgepartei voranbringen! Bis dahin ist allerdings das „C“ der Union, dem Halbmond mit Stern gewichen!
    Ja, ihr Ziel Rache am Feind des Sozialismus zu nehmen, ist voll aufgegangen!
    Glückwunsch, Mauermerkel!

  12. Abzählen in Thüringen: „1, 2, 3, Arschloch, 1, 2, 3, Arschloch, 1, 2, 3, Arschloch, …“, ad lib.

    Und warum?

    Weil sie es können. Weil Ihr es zulasst.

    Weitermachen … !

    Und ja, ich schaue aus der Schweiz zu. Fassungslos.

  13. Die totalitäre in Teilen faschistische Ideologie des Politische Islam ist deckungsgleich in Wort u. Funktion mit der Ideologie des Nationalsozialismus.
    1. Warum wird die Auseinandersetzung nicht auf begrifflich faktischem, ideologischem Gebiet geführt ?
    2. Nach der Analyse der Nazi- Vorwürfe sofort zum Angriff übergehen :
    Die Ideologie des Politischen Islam den Etablierten vor die Füße bringen : Sie hofieren diese Ideologie,
    sie dulden – Etablierte sind die Ideologen, die Faschisten u. Rassisten.
    der sozialistisch- islamische Komplex – der soll in unsere Gesellschaft – das wollen sie….

  14. Ich gehe jeder Wette ein, das sich da einen mit Rechtswissenschaft
    Studierter, Person eingeschaltet und Merkel die Meinung geblasen hat !
    Es wäre nämlich einen einwandfreier Aufhebung und Aushebelung der
    Rechtstaat BRD ! Ergo ! Dum Dreistes Grün/Rot/Linkes Pack !

  15. servus ,

    wen wunderts ?
    es war keine genehmigte Entscheidung , ergo wird solange gewählt , bis eine genehmigte Konstellation erreicht wird . Amüsant sind hierbei lediglich die durch die Zensur geschleusten Kommentare der Systemmedien , die aus dem Anus der Groko heraus berichten ( WELT , Locus , NN , RND , WAZ , Badische , etc. etc. etc. ) . Auch wenn ich kein AFDler bin , aber diese Schnappatmung bei diesen „Medien“ – herrlich . Meinungsfreiheit & Demokratieverständnis 2.0 . Das Zitat von Ulbricht paßt perfekt !!

  16. Paul_Schulze
    7. Februar 2020 at 13:16

    „Eine Frage mal an die Experten hier im Forum.

    Was wäre eigentlich passiert, wenn alle AfD Abgeordnete für Bodo Ramelow gestimmt hätten
    und die CDU und FDP geschlossen für Kemmerich?

    Wäre Bodo dann auch zurückgetreten?“

    Ich bin kein Experte, aber in einigen Bereichen bin ich ein Hellseher.

    Ich habe gerade meine Glaskugel befragt. Und die hat mir geantwortet, daß Ramelow besonders stolz gewesen wäre, weil dies der endgültige Beweis wäre, dass seine Fähigkeiten selbst von den Nazis anerkannt würden.

  17. Treffender kann man es nicht formulieren.
    Ich denke mal es wird so kommen:
    Da die widerspenstige Thüringen-CDU/Mohring sich letzte Nacht von AKK nicht niederringen ließen, wird sie sich der Stimme enthalten und so indirekt zur Wahl Ramelows beitragen.
    Damit hat die CDU endgültig ihr Gesicht verloren denn wozu soll man eine Partei wählen die sich nicht klar positioniert, keine Meinung hat und denen es nur um ihre beschissenen Abgeordnetenjobs geht?
    Das beweist ja deutlich die heutige Forsa-Umfrage wobei es Mundwinkel-Gülle als „neutraler“ Meinungsforscher nicht nehmen ließ bei der Kommentierung seiner Zahlen auf ntv heute die AfD zu beschimpfen.
    Die Putzfrau, die sich mal wieder (!) nicht durchgesetzt hat mit Neuwahlen, wird von M. eine Abreibung bekommen, die sich sprichwörtlich gewaschen hat wenn sie nächste Woche von ihren Negern zurückkehrt und sie dort alles Geld verteilt hat.
    Die F.D.P. ist mit 4% raus aber um 93.000€ reicher für einmal sagen „Ich nehme die Wahl an“ und der Ministerpräsident mit der kürzesten Amtszeit in der Geschichte der Bundesrepublik kann sein Haus neu streichen lassen und seine Familie weitweg in den Wellness-Urlaub schicken bis Gras über die Sache gewachsen ist.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/live205615625/Thueringen-CDU-stuerzt-in-Umfrage-dramatisch-ab-Mohring-stellte-Ruecktritt-in-Aussicht.html
    R-R-G und Ramelow sind durch.
    Die Frage stellt sich ob die AfD mit 25% in THR ihr Potential ausgereizt hat. Ich befürchte das es so ist. Ob trotz oder wegen Höcke?

  18. Um es mit den weinerlichen, nässenden Worten von SED Bodo zu sagen,“das ist alles eine widerliche Scharade!“

  19. Die Demokratie hat verloren, die Gesellschaft tief gespalten dank einer Kanzlerin, die nie in ihrem Leben Demokratie gelernt hat.

  20. Es wurde demokratisch ein Ministerpräsident gewählt!
    Punkt!
    Diese Farce und Hexenjagd, gegen die Befürworter
    Kemmerichs als MP, dieses Diktieren eines Duktus
    und die unsägliche Hetze.

    Aber an dieser Hetze sind wirklich alle beteiligt,
    Parteien, Journalisten und deren Medien….
    Twitter verseucht, FB verseucht…Gutbürger auf den
    Straßen usw.

    Ich frage mich ernsthaft, wann kommt der Stern zum
    Aufnähen, der die Menschen als „AfD Sympathisant“
    ausweist. Meine Frage ist berechtigt:
    – dauerhafte Propagandahetze gegen AfD und deren Befürworter ?
    – Ächtung/ politische Ausgrenzung der AfD ?
    – Unternehmen ausgrenzen die AfD nahe sind (bspw, Fall Bio-Bauer) ?
    – Anschläge auf die AfD Politiker/ Befürworter ?
    – Anschläge auf Hab und Gut der AfD Politiker ?

    Hatten wir alles schon einmal, erinnert sich nur niemand dran.
    Das Narrativ liegt halt in Händen der „moralisch Guten“,
    diese guten und moralischen Heuchler.

  21. Alles, was jetzt gerade passiert, zeigt auf, wie gelungen der Coup der AFD war. Sie sind alle in der Zwickmühle, aussichtslos. Kommt es zu Neuwahlen, fliegt die FDP aus dem Landtag und die CDU wird weiter eingedampft. Beide Parteien werden sich innerlich zerfleischen. Inthronisieren sie Ramelow erneut, werden sie bundesweit ebenfalls Stimmen einbüssen.

    Und eines ist gewiss: wenn unsere liebreizende, wohlriechende, mit unendlicher Klugheit ausgestattete Kanzlerin „unverzeihlich“ sagt, dann meint sie das auch so. Wobei ich nicht sicher bin, ob sie die Wahl selbst so sehr gestört hat, oder der Umstand, dass sie sich beim Lesen der SMS darüber das Zulu-Bier über die Jacke gekippt hat und etwas verlautbaren musste, um die Wahl „rückgängig zu machen“. Sie liebt es nicht, gestört zu werden, wenn sie mit ihren afrikanischen Freunden abhängt.

    Jedenfalls wird das noch personelle Folgen haben.

  22. No ma-am 7. Februar 2020 at 13:32
    Abzählen in Thüringen: „1, 2, 3, Arschloch, 1, 2, 3, Arschloch, 1, 2, 3, Arschloch, …“, ad lib.

    Und warum?

    Weil sie es können. Weil Ihr es zulasst.

    Weitermachen … !

    Und ja, ich schaue aus der Schweiz zu. Fassungslos.
    ______________________
    Ja, Sie haben recht. Bei uns wird mittlerweile Politik nach Gutdünken, nach Belieben gemacht. Warum?
    Ganz einfach, weil es offenbar geht.
    Aber in der Schweiz ist ja auch alles nicht mehr so rosig – der Schweizer Freiheitsheld Wilhelm Tell muss sich doch auch im Grabe umdrehen – oder?

  23. Die SED hat verloren. Das ist das Problem der SED.
    Es hat sich eine Mehrheit gegen die SED gefunden, obwohl die Kommunisten doch die einzig Wahren und Guten sind :mrgreen:.
    Wer das nicht glaubt, der muss eingemauert werden (DDR) oder kommt in den Gulag (ersatzweise GEZ-Zwangsfernsehen).
    Die demokratische Mehrheit bestand und besteht aus CDU, FDP und AfD.
    Aus der Sicht der Kommunisten: 51% Nazis und Faschisten.
    So ist das mit dem Wahlergebnis in einer Demokratie.
    Es ist doch ihr eigenes Versagen, warum haben sie nicht 2%-Punkte mehr Wähler für ihre linksextreme Ideologie überzeugen können. Haben sie aber nicht. Das ist Fehler der SED (oder Sieg vom gesunden Menschenverstand)

    Statt ihre Niederlage einzuräumen, keift sie gegen die „böse“ AfD.
    Ja, ja, alles sind Nazis und Faschisten, die keine SED wählen :mrgreen:
    Und die Medien transportieren diesen infantilen Ausfälle kritiklos, das ist peinlich.

    Kleine Kinder lernen bei „Mensch ärgere Dich nicht“, auch mal zu verlieren.
    Ich empfehle den kommunistischen Genossen unter therapeutischer Aufsicht solange „Mensch ärgere Dich nicht“ zu spielen, bis sie da ihr infantiles spontan-Aggressionsschema aufgearbeitet haben und reifer geworden sind.
    Sie können dann erst noch aufarbeiten, dass sie 16 Mio. Menschen eingesperrt haben in ihr menschenhassende sozialistische Ideologie (16 Mio-fache Straftatsbestand Freiheitsberaubung).

  24. 10 Jahre eines detailliert nachgewiesenen und bewiesenen Wissenschaftsbetrugs allererster Güte. Ich wiederhole, eindeutig bewiesen jenseits jeglicher Spekulation.

    Und was passiert? Natürlich überhaupt nichts. Die Betrüger sind immer noch in Amt und Würden und die Basis für die Entscheidung von Frau Dr Merkel bar jeglicher physikalischer Kenntnisse.

    Climategate!

    „Der bekannte Hockeystick von Michael Mann, von dem man zwischenzeitlich weiß, dass er eine weitgehende Erfindung ist, die auf der Auslassung von, Umwidmung von und dem “Herumspielen” mit Daten basiert, was schon darin dokumentiert ist, dass zwei Verfahren, die Andrew Weaver und Michael Mann gegen Tim Ball geführt haben, weil Tim Ball die Klimaforschung als korrupt bezeichnet und die wissenschaftliche Basis der angeblich von Menschen gemachten Erwärmung als nicht valide bezeichnet hat, beide mit einem Erfolg für Tim Ball beendet wurden. Das Urteil des Surpreme Court of British Columbia im Fall Weaver gegen Ball kann hier nachgelesen werden. In beiden Fällen geht es letztlich um ein Gütekriterium, ein Maß, das die Übereinstimmung von Modellwerten mit der Realität angibt, und das systematisch in den Arbeiten, die den Hockeystick von Mann befördern und in Manns Arbeiten selbst fehlt. Auch im rund 9 Jahre währenden Rechtsstreit mit Tim Ball ist es Mann nicht gelungen, die entsprechenden Berechnungen, mit denen seine ganze Behauptung des menschengemachten Klimawandels steht und fällt, vorzulegen.“

    Lesebefehl!

    https://www.eike-klima-energie.eu/2020/02/07/10-jahre-climategate-der-klima-betrug-geht-unvermindert-weiter/

  25. Schweiz: Sandra M. (15) und ihr Vater werden in Kreuzlingen TG von drei Asylbewerbern bedrängt und bedroht

    Vor vier Tagen wurde seine Tochter von zwei Albanern und einem Algerier belästigt und bedrängt. Als er seiner Tochter helfen wollte, wurde er von den drei abgewiesenen Asylbewerbern verprügelt und bedroht!

    Die Attacke passiert letzten Freitag, kurz vor acht Uhr. Sandra M.* (15) geht nach der Schule mit zwei 16-jährigen Freundinnen ins Einkaufszentrum Lago im nahen Konstanz (Deutschland). Danach warten sie in Kreuzlingen TG am Bärenplatz auf den Bus. Es dauert nicht lange, da werden die Mädchen von drei Männern angesprochen. Sie sind athletisch, haben kurze schwarze Haare, tragen Vollbart, sprechen gebrochen Englisch und Italienisch.

    https://www.blick.ch/news/schweiz/ostschweiz/sandra-m-15-und-ihr-vater-werden-in-kreuzlingen-tg-von-drei-asylbewerbern-bedraengt-und-bedroht-sie-hielten-mir-eine-pistole-ans-kinn-id15737109.html

  26. @Wolfgang Hübner, danke für gute und kompakte Zusammenfassung.

    Dass die SED tobt, ist ja noch „normal“, normal infantil-kommunistische Reaktion von Linksextremisten.
    Interessant finde ich, dass die „deutschen Qualitätsmedien“ das alles kritiklos übernehmen (Punkte 4. und 10.), fast wie hypnotisiert von linker Ideologie und erfolgreichem, jahrzehntelanger Unterwanderung und Framing.
    Wo bleiben die kritischen Medien, die das mit gesundem Menschenverstand hinterfragen?

  27. Wir leben seit gestern offiziell und für jeden anschaulich zu sehen in einer Diktatur!

    Vera Lengsfeld: Die Wiederkehr der führenden Rolle der SED, heute Linke

    Auch Kanzlerin Merkel zitiert wieder öffentlich zustimmend den Massenmörder Lenin, wie jüngst in ihrer Dankesrede zur Verleihung des Henry-Kissinger-Preises geschehen. Zwei Schritte vor, einen zurück. Oder ist es inzwischen umgekehrt? Ein Schritt vor, zwei zurück in die ruhmreiche Vergangenheit?

    https://vera-lengsfeld.de/2020/02/03/die-wiederkehr-der-fuehrenden-rolle-der-sed-heute-linke/

  28. @ T.Acheles 7. Februar 2020 at 13:49

    Deutsche Qualitätsmedien gehören in großen Teilen und Anteilen der SPD!

  29. Gegen die gottverdammte kommunistische Mauerschützenpartei hört man kein kritisches Wort in den Lügenmedien, dafür in jeden zweiten Satz, wie böse und „faschistisch“ doch Höcke und die AfD sind.

    Dabei hat weder Höcke noch die AfD jemals einem Menschen Leid zugefügt – die SED/Linke aber ist persönlich verantwortlich für hunderte Tote, Millionen eingesperrte und ausspionierte Menschen, Milliarden an geraubten und verstecktem Volksvermögen.

    Und so eine Partei ist in der BRD salonfähig? Pfui Teufel!

  30. Tja, und so wird es kommen, dass ein ehemaliger SED-FDJ-Kader mit dem Namen Angela Merkel 30 Jahre nach dem Mauerfall in Thüringen mit dem westlinken SED-Mitglied Bodo Ramelow einen Parteigenossen von Erich Honecker auf eine Art und Weise zum Ministerpräsidenten macht, auf die Honecker stolz wäre.

    Freundschaft!

  31. Ab sofort bekommt jeder aus dem SED-Einheitsblock ohne Vorwarnung von mir auf die Fresse, wenn man mich anspricht. Und im Moment versuchen sehr viele Mauermörder und Unterstützer mich anzusprechen, denn wir haben bald Landtagswahlen bei uns in Bayern. In jedem Kaff stehen sie mit 3-4 Mann an einem Stand und versuchen uns weiterhin zu verarschen.

    Die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) war eine marxistisch-leninistische Partei, die 1946 in der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands und der Viersektorenstadt Berlin aus der Zwangsvereinigung von SPD und KPD hervorgegangen war und sich anschließend unter sowjetischem Einfluss zur Kader- und Staatspartei der 1949 gegründeten DDR entwickelte. Da die Verfassung der DDR seit 1968 den Führungsanspruch der SED festschrieb und deren Nomenklaturkader die Organe aller drei Gewalten, Legislative, Exekutive und Judikative, durchdrangen, war das politische System der DDR de facto eine Ein-Parteien-Herrschaft der SED.

    Im Zuge der Wende und friedlichen Revolution in der DDR 1989/90 verlor die SED ihre Stellung als herrschende Staatspartei, gab sich ein neues Programm und benannte sich im Dezember 1989 zunächst in Sozialistische Einheitspartei Deutschlands – Partei des Demokratischen Sozialismus (SED-PDS), am 4. Februar 1990 dann in Partei des Demokratischen Sozialismus (PDS) um. Aus ihr entstand 2007 durch Verschmelzung mit der WASG die Partei Die Linke.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sozialistische_Einheitspartei_Deutschlands

  32. Tolkewitzer 7. Februar 2020 at 13:53

    Nicht dass ich wüsste.

    Aber charakterliche Tiefseetaucher mit dem Hang zu teuren Unterhosen sind viel leichter zu haben.

  33. Tolkewitzer 7. Februar 2020 at 13:53
    Ist Lindner Fallschirmspringer?
    ——————————————–
    Möllemann war der letzte Skyjumper in der FDP.
    Nach Möllemann, mussten alle (Neu-) Mitglieder
    eine Verzichtserklärung unterschreiben.
    Satire darf (noch) alles! 😉

  34. Die Linke und der Verfassungsschutz – eine unendliche Geschichte

    Ramelow triumphierte vor dem Bundesverfassungsgericht

    Begründung: Das freie Mandat des Abgeordneten gewährleiste dessen freie Willensbildung „und damit auch eine von staatlicher Beeinflussung freie Kommunikationsbeziehung zwischen dem Abgeordneten und den Wählerinnen und Wählern“. Eingriffe in dieses hohe Gut unterlägen „strengen Anforderungen“ an die Verhältnismäßigkeit. Möglich wären sie demnach, „wenn Anhaltspunkte dafür bestehen, dass der Abgeordnete sein Mandat zum Kampf gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung missbraucht oder diese aktiv und aggressiv bekämpft“.

    Das Bundesamt für Verfassungsschutz erklärte sich daraufhin bereit, die über Ramelow und andere Politiker der Linken angelegten Personenakten zu löschen.

    Im Verfassungsschutzbericht 2018 werden gleich sieben Strömungen genannt, allen voran die „Kommunistische Plattform“.

    https://www.dw.com/de/die-linke-und-der-verfassungsschutz-eine-unendliche-geschichte/a-49788214

  35. @topas 7. Februar 2020 at 13:44
    Aber in der Schweiz ist ja auch alles nicht mehr so rosig – der Schweizer Freiheitsheld Wilhelm Tell muss sich doch auch im Grabe umdrehen – oder?

    Den Tell hat uns ein gewisser Herr Schiller beschert.
    Er ist eine Legende – und das wissen wir auch. Ist uns aber wurscht. Es geht ums Prinzip.
    Es ehrt und bereits, dass Schiller uns einen Tell zugetraut hat (Thanx Freddy!).

    Aber Sie haben recht. Auch bei uns ist es nicht mehr so rosig.
    – Alte müssen auswandern, weil sie sich das Leben in CH nicht mehr leisten können.
    – Junge werden in denRegelschulen nach unten nivelliert, damit die Migranten Schritt halten können.
    – CO2-Steuern werden gerne erhoben und genommen, aber Alternativen zu Fossilen gibt es kaum.
    – Mitglieder des Parlamentes dürfen ungeniert in Verwaltungsräten Einsitz nehmen.
    – Die Meinungsäusserungsfreiheit wird sukzessive eingeschränkt.
    – und und und …

    Vielleicht solltet Ihr Euch auch mal auf Eure Helden fokussieren, nicht immer nur auf die Schwerverbrecher. Das Gute in der Vergangenheit zu erblicken ist ungemein identitätsstiftend. Aber genau das können die Viecher in der Regierungsverantwortung kompetenz nicht brauchen.
    Passt.

  36. Klein Bodo wird sich ein zweites Arschloch freuen – und für sich selber insgeheim feststellen, dass sich Mauermord doch lohnt.

  37. Im Ältestenrat der der Partei Die Linke finden wir Hernn Herrmann Klenner ehemaliges Mitglied der NSDAP.
    „Hermann Klenner“ googlen kommt man auf Wikipedia, lesenswert,
    viel Spaß.
    sie vis pacem para bellum

  38. Man kann sich jeden Kommentar sparen,
    die Handlung in sich, ist erklärend und entlarvend.
    Man hofiert damit die Partei,die die Toten und pol.Gefangenen
    in der DDR,als direkte Rechtsnachfolgerin zu verantworten hat.
    Das ist ganz einfach widerwärtig!
    Aber wer hat es nun angeregt?
    Die IM Erika,das U-Boot des Kommunismus und Diktatur.
    Am Ende hat Honecker doch noch gesiegt!

  39. Lieber PI Leser, glauben Sie auch, dass Science settled ist, und dass es nur einer entschieden agierenden Klimakanzlerin bedarf, um durch CO2-Bepreisung die Welt zu retten?

    Lesen sie nicht weiter! Hier wird die Axt an eine ganz entscheidende Grundsatzfrage gelegt. Stimmen überhaupt die CO2 Messwerte in der Atmosphäre? Welch eine törichte Frage? Die Basis aller Basen sollte in Frage gestellt werden? Hmmmm, ja. In der echten Wissenschaft darf alles in Frage gestellt werden.

    Für die, die die komplexe Materie einsteigen wollen: absoluter Lesebefehl!

    „Ausgesprochener Ph.D. Der Physiker Ned Nikolov: „Die Keeling-CO2-Kurve weist einige synthetische Merkmale auf, die vermuten lassen, dass sie erfunden oder stark verändert wurde. Keine realen Messungen eines Parameters würden 60 Jahre lang einer so sauberen, einfachen und geraden Bahn folgen. “

    https://wattsupwiththat.com/2020/02/06/cooling-the-past-made-easy-for-paul-barry/

    Ich muss gestehen, dass die Mouna Loa Daten auch für mich sakrosankt waren. Aber in der echten Wissenschaft muss man alles hinterfragen.

    https://electroverse.net/according-to-direct-atmospheric-measurements-co2-levels-were-above-400-ppm-in-the-1940s/

  40. Deutschland hat sowieso schon lange keine demokratie mehr.
    Es finden im bundsetag NIE ein echten austausch statt.
    Jeder mach bla bla bla und setz sich wieder hin, oder Merkel dreht sich um trampelt einfach wieder nach hause.
    Schauen sie nach unterhaus in GB und die die 2 e Kammer hier in die Niederlande.
    Da wirdt tacheles geredet, und manchmal nicht zu knapp, sich aus dem staub machen gibt es da nicht !

  41. erich-m 7. Februar 2020 at 14:05
    Die ganzen Vorgänge rund um die Ministerpräsidentenwahl sind mit Sicherheit justiziabel.
    ——————–
    Ja natürlich! Es verstößt eindeutig gegen geltendes Recht.
    Wenn Merkel was fabuliert von „rückgängig machen“ oder
    unser Sonnyboy aus dem hohen Norden von „einer Säuberung“
    schwadroniert, um so mehr. Demokratie=n.v.

  42. No ma-am 7. Februar 2020 at 14:01
    „Mitglieder des Parlamentes dürfen ungeniert in Verwaltungsräten Einsitz nehmen“.
    __________________________________
    Einsitz nehmen – ihr Schweizer habt eine unglaubliche Fähigkeit, Dinge in einem verharmlosenden Sprachduktus zu benennen.
    Ich fokussiere mich übrigens nicht auf Schwerverbrecher, deshalb schreibe ich auch in diesem Forum.

  43. Tolkewitzer 7. Februar 2020 at 13:53

    Ist Lindner Fallschirmspringer?

    Er fährt ziemlich schnell Auto. Am liebsten bei Nebel, betrunken und unangeschnallt.

  44. Es muss uns gelingen, dass Merkels Brechreiz wegen Thüringen in immer kürzeren Zeitabständen auftritt; ich bin für den klassischen Doppelstrahl, bei halber Umdrehung

  45. Chauvinismus jetzt 7. Februar 2020 at 14:14

    Nicht zu vergessen die Wahl des Wagens.
    Ein Qualitäts-Premium-Produkt namens Phaeton, der sich auch da massiv verbeult, wo dem Unfallhergang nach nichts verbeult sein sollte, sollte man tunlichst meiden…

  46. Es wird so kommen, wie ich es nach den ersten linken Hetzreden der Qualitätsjournalisten vermutet habe:
    Sie werden neu wählen und diesmal den Linken-Typen.

  47. Russische Medien wie Sputnik News und RT Deutschland halten sich auffällig zurück bei der Bewertung der Vorgänge in Deutschland. Ebenso bei einer Kritik der Politik der Bundeskanzlerin in den vergangenen Jahren.
    Mehr muss man eigentlich nicht wissen.
    Ich bin jedenfalls froh, dass noch US-amerikanische Truppen in Deutschland stationiert sind.

  48. Kurz und präzise zusammengefasst, danke Herr Hübner!

    Was mich an einigen Beiträgen von Foristen hier nervt ist deren Argumentation, die DDR oder die Stasi hätte die BRD politisch übernommen bzw. okkupiert, dann werden Ost-Politiker aufgezählt um diese These zu untermauern. Dazu meine Meinung:

    – die DDR ist 1989 untergegangen, sowohl ökonomisch als auch politisch, die SED-Führung mit den „militärischen Organen“ wurde aufgelöst. Dieser Prozess fand unter Beobachtung des Westens und nach der Wiedervereinigung auch unter Kontrolle des Parlamentes statt,
    – Fakt ist aber auch, dass eine unbestimmte Anzahl dieser Leute in den Staatsdienst der BRD übernommen(!) worden sind.
    – Im ÖRR wurden die Mitarbeiter nach deren Stasi-Vergangenheit überprüft und offiziell versetzt oder entlassen, diese Prozedur erscheint aus heutiger Sicht allerdings halbherzig, gibt es bei einigen Biografien noch immer „dunkle Flecken“, Leute mit Marxismus/Leninismus-Studium und kommunistischer Gesinnung wurden NICHT entlassen oder nur zu einem Teil. In vielen Biografien ist das belegbar!
    – Die großen Parteien im Westen haben die Ost-CDU (demokratischer Aufbruch), Ost SPD übernommen, das Bündnis90/die Grünen (ehemals Neues Forum) haben sich aus West Linken und Grünen und ehemaligen Ost-Bürgerrechtlern und Grüne zusammengeschlossen,
    – Die SED-Nachfolger waren zunächst als Linksextreme/Stalinisten/Kommunisten politisch und gesellschaftlich geächtet, zu frisch waren die Erinnerungen an deren 40 Jahren Diktatur und der gelebte real existierende Sozialismus mit Mauertoten, Unterdrückungsapparat, Mangelwirtschaft, Propaganda, Bespitzelung, Amtsmi9ßbrauch, Korruption….
    – Es wurden zwar offiziell alte Seilschaften aufgedeckt und bekämpft, linientreue Genossen aus den Ämtern gehoben, allerdings auch hier nur bis zu einem Punkt, bis die ehemaligen SED-Kader mit Unterstützung der 68`er West-Linken nach einigen Jahren doch wieder Fuß fassen konnten.
    – Die zunächst schwache West-LINKE hat in den letzten Jahren enorm Zulauf bekommen, natürlich unterstützt durch die SED-Nachfolger.
    – Die CDU hat durch Helmut Kohl, Angela Merkel in den Sattel gehoben, die zwar in ihren damaligen Reden eine nach außen hin konservative Position vertrat, allerdings tatsächlich eine politische Karriere suchte, ihrer Überzeugung nach von Anbeginn links-grün ideologisiert war (siehe Einschätzung zur Person Merkel durch ihre damalige Wegbegleiterin Vera Lengsfeld).
    – Die einst nach konservativen und westlich-freiheitlichen Werten ausgerichtete CDU/CSU hat, trotz Offenbarung der immer mehr nach links driftenden Politik durch ihre Parteivorsitzende Merkel und der aktuellen Anwanzung Merkels und ihrer Nachfolgerin AKK an die Kommunisten der SDP-Roten, SED-Linken und grünen Ökomarxisten, Merkels Macht zu verantworten! Nur durch die opportunistischen Parteimitglieder der CDU und dem Wahlverhalten der Westdeutschen haben wir den Auftrieb der DDR-SED-Kader, das Erstarken der Alt-68èr in den Ämtern, Schulen und Universitäten, der neuen Linken von den zumeist SPD-geführten Massenmedien, bis in die Parlamente, durch den ideologischen und finanziell gut ausstaffierten „Kampf gegen Rechts“ den neuen linken Terror gegen alles Nationale, Bürgerliche und Konservative!

    Es liegt doch auf der Hand, dass die sozialistische Ideologie nicht automatisch mit dem Mauerfall verschwunden war, sondern nur deren politische Macht in dem Teil Deutschlands, das 40 Jahre durch die SED-Machthaber bestimmt war. Auch die Linke im Westen existierte noch immer, war sie auch vom Untergang der DDR geschockt. Nur durch die antikommunistischen oder bürgerlichen, konservativen und liberalen Gegenkräfte (vor allem durch Merkels Parteifreunde in der CDU/CSU) hätte Merkels Einfluss auf die Zukunft Deutschlands gestoppt werden können! Anstatt die ehemaligen, sich vom Linkskurs Merkels abgewendeten AfD-Wähler und Mitglieder anzufeinden und zu diskreditieren, hätten diese schon längst Merkels Agenda der Wiedereinführung sozialistischer Dogmen und der tiefen Spaltung Deutschlands abstrafen müssen! Diese CDU ist, nur wegen des Machterhaltes ihrer Mitglieder in vielen politischen und gesellschaftlichen Positionen den Pakt mit den Kommunisten eingegangen, DAS IST EIN UNVERZEILICHER VORGANG! Wie weit jetzt dieser verfassungsfeindliche und antidemokratische Einfluss Merkels und ihrer Lakaien reicht, erleben wir gerade in aller Deutlichkeit mit den Thüringer Wahlen. Merkel und ihre CDU-Bonzen werden von nun an Einfluss auf weitere künftige Wahlergebnisse nehmen, so wie es ihrem Demokratieverständnis aus den Zeiten der DDR-Diktatur entspricht! Ein mehrheitlicher Widerstand aus den eigenen Reihen ist nicht zu erwarten.

  49. @Placker 7. Februar 2020 at 14:00
    Nur als Anregung:
    Benedikt Kaiser hat in einem Video gesagt, dass nicht die linken Parteien (SPD, Grüne, Linkspartei) meistens die Macht im Bund inne hatten, sondern die „bürgerlichen“ Parteien (CDU, CSU, FDP).
    Wer hat das Land also eher zu dem gemacht, was es heute ist?

  50. NieWieder 7. Februar 2020 at 14:20
    Es wird so kommen, wie ich es nach den ersten linken Hetzreden der Qualitätsjournalisten vermutet habe:
    Sie werden neu wählen und diesmal den Linken-Typen.
    —————————
    Leider! Mein Reden – es wird gewählt bis das Ergebnis
    (Einheits-) parteikonform ist. Alle Gutmenschen, egal
    ob auf Straße oder bei Twitter..oder oder oder, können
    nun aufatmen. Adolf Hitler kommt nicht mit dem Moped
    zum thüringschen Landtag! Die Welt ist wieder schön
    und die Kanzlerin der Herzen hats geregelt. Und der
    sonst immer dauergrinsende Bodo, der seit 2 Tagen
    fürchterlich geweint hat, ist wieder so richtig happy.

  51. Viel schwerwiegender als der thür. Ministerpräsident.
    Auftragseingänge im Vergleich zum Vorjahresmonat in D: -6,8%
    China’s Wirtschaft wegen Corona im freien Fall.
    Börsen desshalb kurz vor dem Absturz.
    Coronavirus: = ausser Kontrolle

  52. „Unverzeihlich“..herrjemine 😮 Wie sollen Wir die denn jetzt bloß besänftigen? Kontingent Flüchtlinge zusätzlich aufnehmen? 😀

  53. Nachtrag zu

    Barackler 7. Februar 2020 at 13:43

    Mohring soeben bereits gemerkelt. To be continued.

    Merkel ist Kult.

  54. Jetzt versteh ich warum Merkel so viel in Afrika rumreisst, sie regiert wie ein Afrika. despoten.

  55. Aktenzeichen_09_2015_A.M. 7. Februar 2020 at 14:25

    Was mich an einigen Beiträgen von Foristen hier nervt ist deren Argumentation, die DDR oder die Stasi hätte die BRD politisch übernommen bzw. ok…
    ………………
    Aber in ihrer Argumentation,bestätigen die doch genau diese These!

  56. Chauvinismus jetzt 7. Februar 2020 at 14:14
    Tolkewitzer 7. Februar 2020 at 13:53

    Ist Lindner Fallschirmspringer?

    Er fährt ziemlich schnell Auto. Am liebsten bei Nebel, betrunken und unangeschnallt.
    ====================================================

    Da war doch auch mal was?

    Jörg Haider war betrunken am Steuer. Bei dem Toten seien 1,8 Promille Alkohol im Blut festgestellt worden, bestätigte Haiders Sprecher.
    Kärntner Landeshauptmann hatte sich am frühen Samstagmorgen in Klagenfurt mit seinem Dienstwagen mehrfach überschlagen. Der 58- Jährige war sofort tot. Mit 142 Kilometern pro Stunde war er doppelt so schnell unterwegs als erlaubt.

  57. Tolkewitzer 7. Februar 2020 at 13:53

    Ist Lindner Fallschirmspringer?
    _____________________________

    🙂

  58. @ Chauvinismus jetzt 7. Februar 2020 at 14:14
    @ Tolkewitzer 7. Februar 2020 at 13:53
    @ andere

    „Ist Lindner Fallschirmspringer?“

    *****************

    Er ist wohl auch eher ein Dusch- als ein Badewannentyp. Vielleicht käme eine sexuell motivierte Selbststrangulation in Frage.

  59. Aktenzeichen_09_2015_A.M. 7. Februar 2020 at 14:25

    Was mich an einigen Beiträgen von Foristen hier nervt ist deren Argumentation, die DDR oder die Stasi hätte die BRD politisch übernommen bzw. okkupiert, dann werden Ost-Politiker aufgezählt um diese These zu untermauern.
    ————————–
    So? Dann sehen Sie mal genauer hin. Die DDR-Seilschaften wurden genauso übernommen, wie nach dem 2.WK, in der Adenauerära, einige NSPAD-Mitglieder. In etwa 30-40 Jahren, werden dann wieder irgendwelche 90-jährige Buchhalter oder Gefängniswärter vor Gericht gezerrt.

    Und wenn Merkel keine Ausgeburt der sozialistischen Hölle ist, dann weiß ich auch nicht.

  60. Da haben wir ja mehrere Dinge, die justiziabel sind.

    1. Merkels Einmischung in Länderpolitik ist nicht erlaubt, da föderale Struktur. siehe GG

    2. Die Wahl war rechtsgültig. Auch da kann nicht rückgängig gemacht werden s.a. Länderverfassung Thüringen.

  61. Ewald Harms 7. Februar 2020 at 14:36

    Aktenzeichen_09_2015_A.M. 7. Februar 2020 at 14:25

    Was mich an einigen Beiträgen von Foristen hier nervt ist deren Argumentation, die DDR oder die Stasi hätte die BRD politisch übernommen bzw. ok…
    ………………
    Aber in ihrer Argumentation,bestätigen die doch genau diese These!
    +++++++++++++++++
    Eben genau nicht! Ich habe mich doch eigentlich verständlich ausgedrückt? Gut, dann nochmal in Kurzfassung:

    1.) Die SED-Ideologen konnten weder zahlenmäßig noch wegen ihres untergegangenen Macht- Einflusses nach die BRD okkupieren.
    2.) Sie sind deshalb auch nicht verschwunden.
    3.) Der Westen(!) hat bewußt oder fahrlässig sozialistische Kader in bedeutende Ämter übernommen.
    4.) Die Wähler im Westen hätten schon rein moralisch und zahlenmäßig überlegen(!) eine Rückkehr der Kommunisten verhindern können, er tat aber das Gegenteil!
    5.) Die West CDU wurde nicht von Merkel`s Ost CDU übernommen und auf links gedreht, sondern die Parteifreunde West haben mit großer Mehrheit und durch den Ziehvater Helmut Kohl Merkel in`s Amt gehievt.

    Ein Diktator wird immer von seinen Untertanen durch Mehrheitsabstimmung in diese Position gebracht. Sie kann sich wohl schlecht hinstellen und einfach ihre Befehle erteilen, wenn sie nicht dazu mehrheitlich(!) gewählt wurde. Der Führer wurde auch nur durch die NSDAP groß und mächtig, ansonsten wäre er nur ein Gefreiter und Grußkartenmaler aus Braunau geblieben… 😉

  62. Roger Köppel: Die Vorgänge in Thüringen zeigen einmal mehr: Deutschland ist eine noch sehr junge Demokratie mit Rückständen eines autoritären Berliner Zentralstaats, der schneidend in die Bundesländer hineinregiert.

    Replying to @KoeppelRoger
    Das linksgrüne Theater zugunsten des KOMMUNISTEN Ramelow zeigt deutlich, dass Germoneystan eine linksgrüne, progressistische DYSTOPIE ist, in der die BLOCKPARTEIEN die #NED bilden: Neue Einheitspartei Deutschlands.

    https://twitter.com/dbullcutter/status/1225563961954832384

  63. Thüringen und das neokommunistische Regime

    Die Wahl von Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten Thüringens durch die Stimme der AfD hat für heftige Reaktionen der linksgrünen Blockparteien gesorgt.
    Der Ton ist mehr als scharf, teilweise weit unter der Gürtellinie.
    Das Positive daran: die Maske der selbsternannten „Demokraten“ ist gefallen. Jeder Bürger mit gesundem Menschenverstand sollte spätestens jetzt begriffen haben, dass wir in einer linksgrünen, kommunistischen DYSTOPIE leben.

    https://youtu.be/eAyxo3uP5nE

  64. Aktenzeichen_09_2015_A.M. 7. Februar 2020 at 14:49

    1.) Die SED-Ideologen konnten weder zahlenmäßig noch wegen ihres untergegangenen Macht- Einflusses nach die BRD okkupieren.
    ……………
    Aber die sind doch gerade kräftig dabei!

  65. Viper 7. Februar 2020 at 14:43

    „(…)So? Dann sehen Sie mal genauer hin. Die DDR-Seilschaften wurden genauso übernommen, wie nach dem 2.WK, in der Adenauerära, einige NSPAD-Mitglieder. In etwa 30-40 Jahren, werden dann wieder irgendwelche 90-jährige Buchhalter oder Gefängniswärter vor Gericht gezerrt.(..)“
    ++++++++++
    Sagen Sie ml, lesen Sie nicht richtig oder überfordert Sie das von mir geschriebene?

    Nichts anderes habe ich auch behauptet! Die n(och nicht ganz liquidierten) Seilschaften wurden übernommen, RICHTIG! Fragen Sie jetzt auch mal DURCH WEN?! Na? NICHT durch die DDR, denn die gab es ja bekanntlich nicht mehr, sondern durch die Westdeutschen!

    Also kann von „Übernahme“ oder „Okkupation“ durch die SED-Kader nicht die Rede sein, sondern von bereitwilliger „Aufnahme“! Es gehören ja immer zwei dazu. Die BRD hätte es (allein aus der historischen Verantwortung und ihrem demokratischen gesellschaftlichen Wesen nach) doch verhindern können, dass sich diese Brut wieder stark macht! Jetzt hat sie durch diese Mithilfe wieder Oberwasser, das Ergebnis sehen wir all zu deutlich.

  66. Mr. Bean dankt ab! (?) Obwohl ihm doch mit Mehrheit die eigenen Fraktionskollegen unterstützten wollten und ihm erst heute morgen (!) den Rücken gestärkt haben, und er erkläre heute morgen noch, bis Mai im Amt zu bleiben!! Jetzt soll es 4 Stunden später eine „Revolte“ gegen Mohring gegeben haben?!? Hahahahaha!!! Und das sollen wir glauben!?!?
    Eher haben die abgefressenen Wurstfinger von Merkel aus Afrika und deren verlängerter Wurmfortsatz aus’m Saarland hier wieder rein-intrigiert! Damit AKK als (angeblich) „starke Frau“ (hihi) aus der Schmierenstück hervorgeht…?!?
    Blind titelt: „Strafe für Verhalten bei Kemmerich Wahl“ (für Mohring) mit AKK als Bestrafungs-Domina! Hat hier auch Merkel die BESTRAFUNG von missliebigen Delinquebten wieder eingeführt?!?
    Einzelhaft, Fußfessel, Entzug der Bürgerrechte oder…
    Kommt er in ein Jauchefass? ( oder in eine Iron Maiden ?!?)
    Muss er sich auf dem Jahrmarkt gefesselt bewerfen lassen??
    Oder eine Nacht mit AKK in einer Liebeshöhle in Saarwellingen???

  67. Bin Berliner 7. Februar 2020 at 14:29
    ….Wie sollen Wir die denn jetzt bloß besänftigen?
    Mit einem Geschenk. Eine Zeitmaschine. Aber nicht in die Zukunft.
    Etwas über 30 Jahre zurück und nach Bukarest. Das war’s dann.

  68. Viper 7. Februar 2020 at 14:43

    „Und wenn Merkel keine Ausgeburt der sozialistischen Hölle ist, dann weiß ich auch nicht.“
    ——————————————————————————————————

    Ich glaube eher, das Merkel eine von den Globalisten und Soros gekaufte Marionette ist. Aber letztendlich ist das egal, da beide in Teilen zusammenarbeiten und beide die Zerstörung Deutschlands wollen. Wahrscheinlich ist sie beides.

  69. @Aktenzeichen_09_2015_A.M. 7. Februar 2020 at 14:49
    @ Ewald Harms 7. Februar 2020 at 14:36

    Die DDR hat die BRD übernommen, die Maske ist gefallen, welche Beweise brauchts denn noch?!

  70. So wie ein schlechtes Produkt intensiver Werbung bedarf, damit sich genügend Idioten finden, die es kaufen, so sprechen die linken Parteien von sich selbsternannt immer als den demokratischen Parteien, womit sie versuchen, die anderen als undemokratisch zu diskriminieren. Sie reden immer von Demokratie, haben aber oft allein schon wegen der Herkunft, bspw. als Funktionär(in) oder Spitzel mit Reisekaderprivileg der DDR, nicht die geringste Ahnung davon. Da sagt Frau Merkel „Bei uns wird keiner ausgegrenzt“ und grenzt allenthalben mit ihren Gefolgsleuten und korrumpierten Zöglingen die AfD von allen politischen Ämtern und Gestaltungsmöglichkeiten aus, obwohl sich diese Partei gar keinen Fehltritt erlauben könnte, weil sie von Frau Merkels hochbezahlten und mit Wahnsinnspensionen ausgestatteten Helfern über die ganze Republik, dem von ihnen so genannten Rechtstaat, hinweg verfolgt und bespitzelt wird.

  71. Aktenzeichen_09_2015_A.M. 7. Februar 2020 at 15:01

    Viper 7. Februar 2020 at 14:43

    Dann hab ich Sie eben falsch verstanden. Deswegen müssen Sie mich nicht so anshicen.

  72. StopMerkelregime 7. Februar 2020 at 15:05
    @Aktenzeichen_09_2015_A.M. 7. Februar 2020 at 14:49
    @ Ewald Harms 7. Februar 2020 at 14:36

    Die DDR hat die BRD übernommen, die Maske ist gefallen, welche Beweise brauchts denn noch?!
    ………….
    Der Meinung bin ich auch!

  73. @ survivor 7. Februar 2020 at 15:03
    Viper 7. Februar 2020 at 14:43

    Wie oft denn noch?
    Die Stasi hat Merkel nach der Wende in Stellung gebracht! Merkel ist durch ihren Vater den „Roten Pfarrer“ Kasner in einem krassen Stasi-Umfeld aufgewachsen!

    „Merkel-Entdecker“ Lothar de Maizière: Als letzter Ministerpräsident der DDR macht Lothar de Maizière „IM Czerni“ sie zur stellvertretenden Regierungssprecherin, bereitete den Weg für ihren Aufstieg.

    https://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Sie-muss-erkennen-dass-alles-seine-Zeit-hat

    Was Lothar de Maizière dazu trieb, IM zu werden

    Als ihr letzter Ministerpräsident führte Lothar de Maizière die DDR in die Wiedervereinigung. Kurz darauf wurde er als „IM Czerni“ enttarnt. Ein beklemmendes Stück Einheitsgeschichte.

    https://www.welt.de/geschichte/article147148400/Was-Lothar-de-Maiziere-dazu-trieb-IM-zu-werden.html

  74. Dortmunder Buerger 7. Februar 2020 at 15:15
    In einem Rechtsstaat würde die Politverbrecherin Merkel bei ihrer Rückkehr von den Negern noch auf dem Rollfeld verhaftet!
    —————————–
    In der Tat….in einem Rechtsstaat…..

  75. StopMerkelregime 7. Februar 2020 at 15:14

    @ survivor 7. Februar 2020 at 15:03
    Viper 7. Februar 2020 at 14:43

    Wie oft denn noch?
    Die Stasi hat Merkel nach der Wende in Stellung gebracht! Merkel ist durch ihren Vater den „Roten Pfarrer“ Kasner in einem krassen Stasi-Umfeld aufgewachsen!

    „Merkel-Entdecker“ Lothar de Maizière: Als letzter Ministerpräsident der DDR macht Lothar de Maizière „IM Czerni“ sie zur stellvertretenden Regierungssprecherin, bereitete den Weg für ihren Aufstieg.
    ——————–
    Und warum widerspricht das dem, von mir oben Geschriebenen?

  76. „Es muss demokratisch aussehen, aber wir müssen alles in der Hand haben, alles andere ist eine widerliche Scharade“!
    Walter Bodo Ulbrichtrammel

  77. @ Viper 7. Februar 2020 at 15:21
    StopMerkelregime 7. Februar 2020 at 15:14

    Das widerspricht dem gar nicht, warum? Meine AW galt survivor.

  78. Ich lebe als Ossi jetzt über 30 Jahre im Westen …

    Und wisst Ihr, wen die Wessis von den Politniks am meisten schätzen ?

    Richtig ! Das Zarin !

    Na so was ?

  79. Dortmunder Buerger 7. Februar 2020 at 15:15
    In einem Rechtsstaat würde die Politverbrecherin Merkel bei ihrer Rückkehr von den Negern noch auf dem Rollfeld verhaftet!
    ………..
    In einem Rechtsstaat,hätte man diese Person erst gar nicht zu ihrer Mission,Neger nach Deutschland zu locken, und deutsche Steuergelder zu verschenken los fliegen lassen!

  80. „Wir werden sie jagen“ hatte Gauland doch angekündigt, weshalb dann die Aufregung bei den Blockparteien?

  81. StopMerkelregime 7. Februar 2020 at 15:25

    @ Viper 7. Februar 2020 at 15:21
    StopMerkelregime 7. Februar 2020 at 15:14

    Das widerspricht dem gar nicht, warum? Meine AW galt survivor.
    ——————–
    Verdammt, anscheinend stehe ich heute auf der Leitung. Ich fahre jetzt erst mal einkaufen.

  82. Danisch: Das Traumpaar ersteht gerade wieder aus Ruinen auf.

    Dass sich in Berlin immer mehr Organisationen zu offener RAF-Nähe bekennen und verfestigen, habe ich ja schon berichtet. Diverse Studentenvertretungen an den Berliner Universitäten haben ihr Logo so geändert, dass es dem alten RAF-Logo sehr ähnlich sieht.

    Neulich, ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich das im Blog geschrieben habe oder nur schreiben wollte, ist eine „RAF Berlin” aufgetaucht, die mit RAF-artigem Logo auftaucht, denen zum Verwechseln ähnlich auftritt und sich (statt Rote-Armee-Fraktion) nun „Roter Aufbruch Friedrichshain/Kreuzberg“ nennt und den direkten Bezug zu Ulrike Meinhof nimmt. „Der Kampf geht weiter.”

    Da entsteht gerade der neue Terror. Sie werden wieder morden.

    FOCUS berichtet dazu, dass sie trotz offener Bekenntnisse zum Terror nicht polizeilich überwacht werden.

    Das passt perfekt dazu, dass sie hier gerade – wie schon oft in diesem Blog angesprochen – die DDR wieder aufbauen. Und die DDR war ja Unterschlupf und Rückhalt, vermutlich sogar Steuerung der RAF.

    Andererseits heißt es, die SED sei eine der reichsten Parteien Europas gewesen, wie der von einer Ex(?)-SED-Funktionärin geleitete MDR so schreibt: Sechs Milliarden in bar

    Stellt man sich einfach mal nur so als Gedankenexperiment vor, dass Soros der Geldvermehrer und Geldwart der SED ist, und der die aus „seinem” Vermögen über die Open-Society-Foundation mit den Erträgen versorgt, und damit effektiv den Wiederaufbau der DDR betreibt, dann ergiebt das alles zusammen ein stimmiges, zusammengehörendes Szenario.

    Gleichzeitig sind wir einem immer höherfrequenten Dauerfeuer aus sozialistischen Kampagnen ausgesetzt.

    Mir drängt sich deshalb der Gedanke auf, dass die Stasi mit Höchstdruck und aus allen Rohren schießt, um uns oder die EU in eine DDR 2.0 zu verwandeln. Diesel, Greta, Politisierung von allem und jedem, Einheitslohn, Steuererhöhungen, passt alles. Und es könnte gut sein, dass all diese Stiftungen aus dem SED-Vermögen finanziert werden. Danach wären sie durchaus Governmental Organisations (und nicht Non-), nur dass da eben 30 Jahre dazwischen liegen.

    Womöglich war das trojanische Pferd nichts gegen die Wiedervereinigung.

    https://www.danisch.de/blog/2019/03/08/wenn-wieder-zusammenwaechst-was-zusammen-gehoert/

  83. @ Viper 7. Februar 2020 at 15:30
    StopMerkelregime 7. Februar 2020 at 15:25

    Kein Problem, bei den vielen Meldungen und Ereignissen.

  84. topas7. Februar 2020 at 14:13

    No ma-am 7. Februar 2020 at 14:01
    „Mitglieder des Parlamentes dürfen ungeniert in Verwaltungsräten Einsitz nehmen“.
    __________________________________
    Einsitz nehmen – ihr Schweizer habt eine unglaubliche Fähigkeit, Dinge in einem verharmlosenden Sprachduktus zu benennen.

    Das haben Sie richtig erkannt. In der Schweiz nennt man Korruption z.b Vetternwirtschaft oder Filz.
    Aber wir Schweizer sind in der Masse die selben Feiglinge und Arschkriecher wie die deutschen. Ausser wenn es gegen die eigenen Landsleute geht. Da ist der Schweizer immer ganz vorne mitdabei.

    Und ich wage zu behaupten, dass die zustände in der Schweiz gleich schlimm, wenn nicht schlimmer sind. Das Parlament weigert sich z.b Volksinitiativen umzusetzten und den meisten Schweizern ist es egal. Und im Gegensatz zu den deutschen geht in der Schweiz NIEMAND auf die Strasse. Keine SVP, keine Pegida, keine Patrioten, einfach niemand, nix nada.
    Aber für die Schweiz ist die Zeit längst abgelaufen. Mittlerweile liegt der Ausländeranteil in der CH bei fast 30%, eingebürgerte nicht mitgerechnet. In der CH leben alleine 500’000 (fünfhunderttausend) Kosovaren und Albaner. Bei einer Bevölkerung von ca. 8mio.
    Der Drops ist hier schon längst gelutscht.

  85. Das Wahlergebnis in Thüringen tut dem Klima richtig gut …

    Und trotzdem: Die antifaschistischen Folterknechte Merkills sind in Alarmbereitschaft

    Noch zwei, drei Tätowierungen … und dann geht’s ab …

  86. Hr. Hübner, wie man bis hier sieht, sprechen Sie in einem perfekten Beitrag den Kommentatoren und auch mir aus der Seele. Nur zu Punkt 5 möchte ich etwas korrigieren. Es handelt sich nicht um „kollektive und rassistische Geiselhaft“, was sie mit uns machen sondern ganz simpel um die schon bei den Nazis verwendete „Sippenhaft“. Eine Geiselhaft kann man relativ einfach durch Eingehen auf die Forderung der Geiselnehmer beenden. Die aufgezwungene Sippenhaft ist ein komplizierteres Problem für uns.

  87. Schweine und Masthühner leben derzeit besser in Deutschland wie Rentner, Flaschensammler und Demokraten; das soll auch so bleiben …

  88. @TonySoprano 7. Februar 2020 at 15:35
    topas7. Februar 2020 at 14:13

    Und ich wage zu behaupten, dass die zustände in der Schweiz gleich schlimm, wenn nicht schlimmer sind.

    So ist es ! Dort gibt es auch viele Linke vor allem in Bern, Basel und Zürich, sowie Genf, dazu eine hohe Ausländerkriminalität, die gesamte Albaner Mafia hockt dort seit 2 Jahrzehnten. Sie haben alles Schlechte von der EU übernommen, bis auf den Euro.

  89. In einem „Rechtsstaat“ ist es scheinbar viel einfacher Gesetze zu brechen, wie in einer Sklaverei. Der Dummdödel geht ja davon aus, es sei alles in Ordnung …

  90. In den Medien rauf und runter…CDU…FDP…
    AKK, Mohring, Kemmerich, der Pati Lindner…
    „FDP-Flirt“..“Verruchte AfD“ bla bla.
    Ich will endlich Björn sehen! Oder wenigstens den
    alten Ramelow, wie er jetzt seine Tränen trocknen
    kann…“I’ll be Back…Plebs!“

  91. Schreibt Frau Dr. Alternativlos (?) das jeweilige Drehbuch selbst und fungiert als Regisseurin der laufenden Tragikomödien?
    Oder sind es die Schattenmänner und Strippenzieher (?), die den giftgrünen Fadenwust fest in der Hand halten und sich die vergoldete (ranzige?) Butter nicht mehr vom Brote nehmen lassen?
    Ob es wohl Menschenkinder gibt, die (sprichwörtliche) Leichen im Keller liegen haben und Höllenängste wie Wackersteine mit sich tragen …?
    Fragen über Fragen …….

    Und warum fallen mir jetzt die Begriffe „Schlaraffen“, „Kadavergehorsam“ und „Teufelspakt“ ein?

    Übrigens – lesenswert, die Meinung des Herrn Gabriel über den „Demokrat Ramelow“ (und ANDERE) im Artikel: „Faustischer Pakt mit den Rechtsradikalen. Erfurt ist nicht Weimar, aber schon ziemlich nah dran.“
    Und möge Goethes Zitat (Faust) bitte JEDERMANN (oder JEDERMENSCH?) warnen …!

  92. VivaEspaña 7. Februar 2020 at 16:00
    FOTO MRKL:

    https://www.n-tv.de/politik/Wegen-Kemmerich-bricht-Merkel-ihr-Gesetz-article21560638.html
    ——-
    Die bricht nicht „ihr“ Gesetz, sondern unsere Gesetze, und zwar ständig. Was hat sie zu sagen in Thüringen, wenn CDU, FDP und AfD einen bürgerlichen Ministerpräsidenten wählen? Das ist ihr Demokratieverständnis: „rückgängig machen!“ Politische Abmachungen gelten für diese Frau nicht mehr, sondern es hat entlang ihrer Ideologie zu funktionieren. Eher soll da ein Kommunist regieren, von einigen auch verniedlicht als „gemäßigter Sozialdemokrat“, als ein bürgerlicher FDP-Mann.

    Diese Raute des Grauens beerdigt die deutsche Demokratie. Mögen diejenigen, die heute nichts dabei finden, nicht eines Tages Opfer dieser gesetzlosen Machenschaften werden!

  93. Lebst du in einer „Geschlossnen“ wie in Deutschland, ist das Innenklima schlecht und das Außenklima sowieso …

  94. VivaEspaña 7. Februar 2020 at 16:00

    FOTO MRKL:
    [..]

    ______________________________

    Oohh…krass.. Alter Schalter! :))))

  95. Made in Germany West 7. Februar 2020 at 16:12
    Dann sollen die Altparteien doch geschlossen die AfD verbieten lassen, wenn das alles Nazis, also Massenmörder bzw. Massenmörder in spe, sein sollen. Keine Traute, oder was?
    ———————————————————————————–
    Über 10 Millionen wählen die AFD das geht nicht so einfach die zu verbieten ….Obwohl Merkel es gerne machen würde , oder vielleicht schon dran am arbeiten ist !?

  96. Was ist das doch für ein Verschiss, ein dreister und vorsätzlicher Verschiss auf offener Bühne.
    Allerdings hat „sie“ recht, das ist unverzeihlich und das werde ich auch niemals verzeihen.
    Alle hatten wir uns versprochen… niemals mehr Verschissmus.
    Und jetzt?
    Jetzt leben wir wieder in Zeiten des Verschissmus.
    Hoffentlich erkennen die Wähler jetzt die widerwärtige Doppelmoral der von ihnen gewählten Vertreter, es steht allerdings zu befürchten, dass selbst in Thüringen nur ca. 25% so helle sind.

  97. Herzschmerz 7. Februar 2020 at 16:06
    „…Übrigens – lesenswert, die Meinung des Herrn Gabriel über den „Demokrat Ramelow“ (und ANDERE) im Artikel: „Faustischer Pakt mit den Rechtsradikalen. Erfurt ist nicht Weimar, aber schon ziemlich nah dran.“
    ———————–

    Herr Gabriel, der Gabriel der das Volk gerne mal als Pack bezeichnet
    oder doch der Erzengel. Ich denke du meinst sicher den Politiker, der
    jetzt bei der Deutschen Bank sein kleines Gehalt verdient, ein verlogener,
    opportunistischer und zutiefst verachtenswerter Mensch.
    Auf Gabriels Meinung, mit Verlaub…scheiß ich! Der bekommt seinen Hals
    im ganz Besonderen nicht voll genug. Der Gabriel:
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/gabriel-merkel-hat-ehre-deutschlands-gerettet/

    Nicht persönlich nehmen Herzschmerz, ich habe nichts gegen dich.

    Und der „Sumpf“ gerade um Ramelow und den Linken…deren größte Sorge
    nicht Deutschland ist, besteht darin an den Futter-/Geldtrögen zu bleiben.
    Und auf das Schwadronieren eines SPD’lers der jetzt sein Heil bei der Deutschen
    Bank gesucht hat….naja…..ohne Worte.

  98. .
    Mein Gefühl
    sagt mir, daß da
    jemand überrissen
    hat und damit auch, daß
    der penetrante Nazynarrativ*
    der Antiverschissten von immer
    mehr Leuten als (ge)haltloses
    Linksgeplärre aus Mangel an
    Argumenten und Angst
    vorm Machtverlust
    erkannt und also
    abgetan wird.
    Die Trickser
    sind die
    selber.
    .

    * bei mir der N.
    weil das Narrativ
    doch irgendwie
    deppert klingt.

  99. Eine Handkante vom Trampel auf den Tisch in Südafrika und ganz Thüringen bebt

    Zumal man weiß: Wo die hinschlägt, wächst nix mehr …

  100. Bin Berliner 7. Februar 2020 at 16:23
    Alles gemacht und genommen, bin fit zum wählen..
    https://i.imgur.com/QL3J9BS.jpg

    Hier vorab der Wahlzettel für die nächste Thüringen Wahl…
    https://i.imgur.com/gacDZy4.jpg

    ————————————————————–
    Also das Foto, ich glaube ich kenne den Mann.
    Sieht auf jeden Fall sehr sympatisch aus, ist das
    ein sogenannter links-grün versiffter und „klauskleberschauender“
    deutscher Schlafmichel?

    Zum Wahlzettel: Einwandfrei! Richtig viel Auswahl, ja so sieht
    gelebte Demokratie aus! Also ich kann mir vorstellen, es wird ein
    Kopf-an-Kopf Rennen werden, sehe minimal leichte Vorteile bei
    Bodo Ramelow. Vielleicht ein echter SED Sieg..mit 105%!

  101. Prost Mahlzeit bei der nächsten Bundestagswahl.
    Da werden CDU Linke und Grüne die Regierung bilden wollen.
    Wollt Ihr, dass?
    Ackerbauviehzuchtministerium den Grünen
    Pausen/-Wirtschaftsministerium den Linken
    Mikrationsbeauftragte AKK CDU
    Bundeswauwau Habeck Grüne
    Waffenexport Ministerium Bartsch Linke
    Einwanderministerium Bouffier CDU
    Bildungsabschaffministerium Hofreiter Grüne
    Krankheitsminister Özdemir Grüne
    Spätwicklungsminister Ernst Linke
    Innerhalb/-Außerhalbminister Künast Grüne
    Haus und Hofhund Ziemiak CDU
    Streitministerium Göring-Eckardt Grüne
    Säuchenministerium Laschet CDU
    Tunnel/U-Bahn Ministerium Kretzschmar CDU

    Wir arbeiten schaffen, dass.

  102. Dunkeldeutschland 7. Februar 2020 at 16:30
    Prost Mahlzeit bei der nächsten Bundestagswahl.
    Da werden CDU Linke und Grüne die Regierung bilden wollen.
    Wollt Ihr, dass?
    Ackerbauviehzuchtministerium den Grünen
    Pausen/-Wirtschaftsministerium den Linken
    Mikrationsbeauftragte AKK CDU
    Bundeswauwau Habeck Grüne
    Waffenexport Ministerium Bartsch Linke
    Einwanderministerium Bouffier CDU
    Bildungsabschaffministerium Hofreiter Grüne
    Krankheitsminister Özdemir Grüne
    Spätwicklungsminister Ernst Linke
    Innerhalb/-Außerhalbminister Künast Grüne
    Haus und Hofhund Ziemiak CDU
    Streitministerium Göring-Eckardt Grüne
    Säuchenministerium Laschet CDU
    Tunnel/U-Bahn Ministerium Kretzschmar CDU

    Wir arbeiten schaffen, dass.
    —————————————————-
    Sorry, wo ist das Ministerium für Staatssicherheit?!
    Kollege so aber nicht!

  103. Sitzverteilung im Landtag in Thüringen nach der Landtagswahl im Jahr 2019
    Veröffentlicht von Statista Research Department, 07.02.2020
    Die Statistik zeigt die Sitzverteilung im Landtag in Thüringen nach der Landtagswahl im Oktober 2019.
    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/3240/umfrage/sitzverteilung-im-landtag-in-thueringen/

    Linke+SPD+Grüne = 29 + 8 + 5 = 42 Sitze
    AfD + CDU + FDP = 22 + 21 + 5 = 48 Sitze

    Das ist eindeutig eine bürgerliche Mehrheit. Gegen diese Mehrheit will Angela Merkel eine linke Mehrheit durchsetzen. Das geht nur mit Verleumdung, Beleidigung, Diskreditierung der AfD.

    Es mag noch einmal gelingen, aber auf Dauer haben sich in unserem Kulturkreis Diktatoren noch nie gehalten. Angela Merkel wird bald mit Schimpf und Schande davon gejagt. Diese Frau schadet unserem Land, der Demokratie, den Bürgern.

  104. Goldfischteich 7. Februar 2020 at 16:32
    „Das ist eindeutig eine bürgerliche Mehrheit. Gegen diese Mehrheit will Angela Merkel eine linke Mehrheit durchsetzen. Das geht nur mit Verleumdung, Beleidigung, Diskreditierung der AfD.“
    …………………..
    in progress

  105. VivaEspaña 7. Februar 2020 at 16:37

    Ulkiges Bild, warum wird Frau Merkel,
    von einem hässlichen Huhn getragen.

    Sachen gibt’s… 😉

  106. Man muss sich mal vorstellen, die ehemalige (angeblich geläuterte) rote Socke Merkel, jetzt Chefin der ehemaligen konservativen CDU, will in Thüringen eine andere rote Socke ins Amt des MP hieven. Unglaublich! Ist die Frau noch bei Sinnen. Wann stoppt die CDU-Mehrheit diese Person!

  107. @topas 7. Februar 2020 at 14:13
    Einsitz nehmen – ihr Schweizer habt eine unglaubliche Fähigkeit, Dinge in einem verharmlosenden Sprachduktus zu benennen.

    So weit ich weiss, ist das der korrekte Begriff – auch wenn es sich um Korrumpel handel.
    Und ja, mir wär’s auch lieber, sie würden woanders einsitzen.
    In D wird ja weniger eingesessen, als viel mehr ausgesessen – von Merkel.

  108. Merkel hat ja nicht nur ganz Deutschland gekapert, sondern auch die gesamte EU, die Sie in einen sozialistischen Sauhaufen verwandelt hat. Selbst die Schweiz, muss als Schengenstaat die undemokratischen Gesetze der EU übernehmen. Unglaublich was diese Frau oder ihre Hintermänner für eine Macht haben. Das wird in den Medien auch immer als ganz besonders positiv hervorgetan, wo Sie als „mächtigste Frau der Welt“ bezeichnet wird. Die Machthaber in Dikdatoren haben uneingeschränkte Macht. Meiner Meinung nach sollte die Macht von Politikern in Demokratien stark eingeschränkt sein. Sie sollen einfach das umsetzen, was das Volk will und nicht irgendwelche wirren Ideen umsetzen, die bei den Politikern so im Kopf rumschwirren. Das hatten wir alles schon unter Kaiser und Königen. Die meisten Menschen neigen dazu, in solch gehobenen Machtpositionen grössenwahnsinnig zu werden und fangen an das Volk zu unterdrücken.

  109. Ist Merkel überhaupt damals aus der SED ausgetreten? Mit dem Herzen ist ja voll dabei, bei der SED!

  110. Was war ich früher stolz auf unsere „Demokratie“. Das freieste und beste Deutschland, das wir je hatten!

    Heute weiß ich: Alles nur Lug und Trug. Das ist kein System zum Wohle des Volkes sondern eine Versorgungsanstalt für Futtertrog-Bonzen.

    Dafür keinerlei Loyalität. Dafür keinerlei Einsatz. Der Dreck kann weg.

  111. StopMerkelregime
    7. Februar 2020 at 16:52
    @ Andre56 7. Februar 2020 at 16:41

    Nur eines von VIELEN Beispielen.

    Die EU versucht, die Schweiz zu erpressen

    Trotz Kohäsionsmilliarde macht die EU Druck für ein Rahmenabkommen – mit einem befristeten Zugang zum Aktienmarkt.

    https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/vorbei-mit-der-freundschaft/story/21908087
    —————–
    Was mich sehr schockt, ist das es so wenig Gegenwehr von der Schweiz und den anderen Staaten gibt. Wie ist das zu erklären?

  112. 2AKA4 7. Februar 2020 at 16:02
    In einem „Rechtsstaat“ ist es scheinbar viel einfacher Gesetze zu brechen, wie in einer Sklaverei. Der Dummdödel geht ja davon aus, es sei alles in Ordnung …

    Ich gehe davon aus, daß die Kartell-Bonzen nicht meine Politiker sind und das ihr Abzock-System nicht mein System ist.

    Von mir aus kann Buntland zum Teufel gehen. Dafür empfinde ich keine Loyalität und dafür möchte ich nicht mal mit Arsch eintreten und kämpfen.

    Die Dauerwarnungen der Staatsmedien vor einer „Gefahr für die Demokratie“ sind Musik in meinen Ohren. Diese Dreckokratie kann von mir aus gerne untergehen.

  113. sind die „guten“ alten Zeiten wieder da?

    F ueher befiehl, w. f. d ?

    Der Mann war Sozialist, die zwitenDiktaur war das auch. Ich will keine dritte !

  114. Andre56 at 17:18 Was mich sehr schockt, ist das es so wenig Gegenwehr von der Schweiz und den anderen Staaten gibt. Wie ist das zu erklären?

    Die Schweiz mit ihren Politspitzen haben nach wie vor grossen Respekt vor der EU, obwohl das völliger Unsinn ist. Dem Volk wird regelmässig weissgemacht, dass uns die EU im Griff hat und das fordert und das etc etc. So ist es auch mit regelmässigen Abstimmungen. Vor der Wahl über das verschärfte Waffengesetz vom Frühling ging es genau so zu. Es hiess, im Falle einer Ablehnung gäbe es vonseiten der EU Konsequenzen. Der Wahlausgang ist bekannt, gut 63 Prozent haben die Einschüchterung ernst genommen.

    Bei Gründung der EU hätten wir es den Lichtensteinern nachmachen sollen.
    Als „Ausländer“ kannst du in der Regel nicht mal ein Studio dort mieten.

  115. Bin Berliner 7. Februar 2020 at 17:43
    Mike die Möhre hatte wohl keine Lust mehr..
    Rücktritt!

    Nene, das wurde dem nahegelegt. Order. War bestimmt ordre de Mufti äh Mutti aus Affrika:
    .
    Gleich nach der Wahl in Thüringen hatten Merkel und AKK telefoniert. Via Satellit, 10 000 m über der östlichen Sahara.
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/thueringen-wahl-was-fuer-ein-debakkel-68647970.bild.html
    .
    06.02.2020 – 01:51 Uhr
    Landes- und Fraktionschef Mike Mohring (48) steht vor dem Aus. Nach BILD-Informationen soll er nach mehr als vier Stunden Diskussion im Bernhard-Vogel-Saal des Thüringer Landtags vor der Fraktion und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer (57) nur noch um einen Abgang mit Würde gebeten haben.
    (…)
    Zurück blieben die Mitglieder der Landtagsfraktion. Fraktionsmitarbeiter und Landesvorstand mussten den Saal verlassen. Dort ging es nur noch im eines: die Zukunft von Fraktionschef Mike Mohring.
    (…)
    Noch-CDU Fraktionschef Mohring ließ sich nicht mehr öffentlich blicken, verschwand 3.30 Uhr aus dem Landtag …

    https://www.bild.de/politik/2020/politik/scherbengericht-mit-akk-thueringer-cdu-chef-mike-mohring-vor-dem-aus-68652160.bild.html

  116. @ Andre56 7. Februar 2020 at 17:18
    StopMerkelregime

    Durch viele Gängelungsmaßnahmen. Sie ist ja umzingelt von EU Ländern.

    In Europa wird wieder scharf geschossen. Auf die Schweiz. Der Bundesrat macht keinen Mucks. Wir haben die freundlichste Regierung der Welt.

    Staaten dürfen sich nie erpressen lassen. Wer sich einmal erpressen lässt, wird immer wieder erpresst. Die Schweiz lässt sich gegenwärtig von der EU erpressen.

    Brüssels Geldnot ist gross. Nur drei Zahlen: Die EU stellt 7 Prozent der Weltbevölkerung, Tendenz sinkend. Sie produziert 17 Prozent des weltweiten Wohlstands, Tendenz sinkend. Aber sie muss 50 Prozent der weltweiten Sozialleistungen zahlen, Tendenz steigend.

    Klar: In dieser Schieflage will, ja muss die EU ans Geld der Schweizer. Die Tresore sollen geknackt, die Portemonnaies geräumt werden.

    https://www.weltwoche.ch/ausgaben/2019-27/kommentare-analysen/erpressung-die-weltwoche-ausgabe-27-2019.html

  117. Präsident FDP Zürich : Was ist denn beim nördlichen Nachbarn los? Da wird DANK eines FDP-Kandidaten sowohl ein Kommunist als auch ein Rechtsnationaler verhindert und ganz Deutschland dreht durch anstatt den neuen Ministerpräsidenten erst recht aus der Mitte zu unterstützen. Schräge Show Kemmerich

    Replying to @PerparimAvdili
    Ja, das ist das frühere Deutschland.

    Nach einer Kanzlerin mit FDJ-Historie testet man jetzt – 30 Jahre nach der DDR – linksradikale Demokratieformen

    https://twitter.com/PerparimAvdili/status/1225381769081491458

  118. Andre 56
    Genau, wen Polen (italien Salvini) oder Ungarn a la Merkel eingegriffen hatte , hatten die ganze scheiss EU bonzen in hysterische geschreie uberall zu horen gewesen.
    Und nun, stille !
    Kotz kotz Brussler kotz.

  119. Wir befinden uns eindeutig in einer Merkel- Diktatur. Ich hoffe, der deutsche Schlafmichel wacht nun endlich auf.

  120. Sonne-
    7. Februar 2020 at 17:58

    Haben die schweizer Politspitzen Respekt vor der EU oder würden Sie eher sagen, die schweizer Politiker schieben die EU gerne vor, um dann die dikdatorischen Gesetze von der EU übernehmen zu können? In vielen EU Länder sagen ja die Politiker oft:“Tut uns leid, wir mussten die Gesetze so machen weil es aus Brüssel kam.“ In Wirklichkeit hat die EU gar keine Legitimation, Gesetze zu schaffen die europäische Länder übernehmen müssen. So war das nicht geplant, als es noch die EG gab und das ist von den Bürgern niemals abgesegnet worden. Es ist einzig und allein von den EU Eliten so gewollt worden und wird einfach angewendet. Ok in der Schweiz hat man die Bürger abstimmen lassen aber über viele Verträge wurde in den einzelnen Länder gar nicht abgestimmt. Falls mal abgestimmt wurde und es hat den EU Bonzen nicht gepasst, dann hat man es ignoriert oder nochmal abstimmen lassen bis das Ergebniss passte.
    Leider sind viele deutsche Bürger viel zu vertrauensselig der deutschen Regierung gegenüber. Das war hier schon immer so, nach dem Motto, wenn die Regierung es sagt, wird es schon seine Richtigkeit haben.

  121. Merkel für linken Ministerpräsidenten Ramelow

    Warum so eine verharmlosende Überschrift?

    Warum nicht deutlich: Merkel will Kommunisten aus der Mauermörderpartei wählen

    Mit Weichspülerei besiegen wir die Altparteien sicher nicht!

  122. Merkel und Annegret Kramp Karrenbauer sind selbst LINKE

    Sie streben ein Bündnis mit den Rechtsnachfolgern der Mauermörder an.


    Merkel die Kanzlerin der Ausländer hat keine Skrupel offen mit Leuten zu paktieren, die in der Tradition derer stehen, die auf das eigene Volk haben schießen lassen.

    Hauptsache der Internationalismus und das Fremde wird vergötzt, während man das Eigene nicht nur geringschätzt sondern offen beschmutzt.

  123. Viper 7. Februar 2020 at 13:16

    Dieser, auch hier schon hochgelobte Bosbach, spricht gerade im ZDF (Zentrum der Finsternis). Der ist auch nur ein Merkelsystemling.

    Keine Frage aber er fischt halt Wählerstimmen im bürgerlich-konservativen Lager. Hätte er tatsächlich die politische Ansichten die er vorgibt zu haben dann wäre er schon längst aus der CDU ausgetreten.

  124. Von IM Erika war nichts anderes zu erwarten. Schande über die Pastorentochter aus der Uckermark!!!!

  125. Weg mit…, 07.02. 16:38

    Ist die Frau noch bei Sinnen. Wann stoppt die CDU-Mehrheit diese Person!

    Das frage ich mich, selbst als AfD-Mitglied schon seit Jahren! Jedes CDU-Mitglied, das noch halbwegs bei Sinnen ist, kann diese Merkel-Diktatur doch nicht mehr hinnehmen. Aber wenn man sich die 9+-min-Ovationen auf den CDU-Parteitagen nach den Flüchtlingskatastrophen ansieht, kann man sich nur noch an den Kopf fassen.

  126. Steinmeier hat doch zur Weihnachtsansprache gesagt;
    Mehr Mut zur Demokratie! Genau das hat er damit gemeint!
    Wenn den Demokraten etwas nicht passt, was demokratisch entschieden wurde, dieses einfach ungültig erklären.
    Passt doch!

    DDR Land halt. Die Kommunisten und Sozialisten regieren unser Land, samt Wirtschaft in den Ruin!

  127. @Nachtflug0815

    EBEN und – alles gut und – guten Flug in die Nacht!

    „Night, when words fade and things come alive.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

    „Wir wollen nicht ewig leben, aber wir wollen nicht alles Tun und alle Dinge plötzlich jeden Sinn verlieren sehen. Dann zeigt sich die Leere, die uns umgibt.“

  128. Merkels Ansage zur Wahl: „Unverzeihlicher Vorgang“ und
    „Die Wahl muss rückgängig gemacht werden“, zeigt doch
    eindeutig ihr fehlendes Demokratie-Verständnis.
    40 Jahre DDR-Festplatte in Merkels Gehirn sind immer
    noch aktiv und haben sogar durch den eingepflanzten
    Chinesen in ihrem Ohrgan im Jahre 2007 einen neuen
    Aufschwung erhalten.
    Deshalb hat Obama sie auch abhöhren lassen.
    Nicht weil die Amis wissen wollten, was sie für Müll in
    Antifaland produziert, sondern was Merkel an den
    Kommi-China-Feind verrät…

    Trump, der Elefant im Porzellanladen weiss natürlich,
    was hier abgeht und hat die Antifa deswegen als
    Terroristen eingestuft. Richtig so!
    Denn wenn der erste frei gewählte MP der FDP
    in Deutschland seinen Rücktritt ankündigt, weil ihm
    und seine Sippe mit dem Tod gedroht werden,
    dann sollte Amerika sich doch wieder auf die so
    genannten „D-Überwachungsstatuten“ berufen,
    die unsere Verschwörungstheoretiker doch so
    verdammen, damit der Kommunismus, wie es
    zur Zeit aussieht, nicht die Oberhand gewinnt.

    Für mich, als jemand, der sich auf der Flucht vor
    den Roten fast erschiessen lassen hat, wäre eine
    eine erneute Besetzung Deutschlands durch
    US-Truppen ein Segen.
    Denn, wenn Merkel bestimmt, dass ein FDP-MP
    zurücktreten muß, dann ist das Rechtsbeugung.

    Merkel hat die DDR wiederbelebt!

Comments are closed.