Nach der Wahl von Thomas Kemmerich (FDP) zum neuen Ministerpräsidenten mithilfe der AfD tobt der Mob in Thüringen. Spontan-Demo vor dem Landtag  mit Schildern wie „Betrug am Wähler“, kaum verhohlene journalistische Abscheu in den Studios von MDR und Phoenix, schärfste Ablehnung von den Altparteien. Die meisten wollen plötzlich Neuwahlen, die demokratische Wahl in Thüringen entwickelt sich zur Sollbruchstelle für die Berliner Koalition.

Thüringens neuer Ministerpräsident konnte nicht ganz den Eindruck vermeiden, dass er zum hohen Amt gekommen ist wie die Jungfrau zum Kind. Seine Antrittsrede nach der Vereidigung war nur fünf Minuten lang, vielfach unterbrochen von chaotischen Zwischenrufen bei schwacher Präsidiumsleitung einer offenbar überforderten Landtagspräsidentin.

Ein Kabinett konnte Kemmerich nicht aus dem Hut zaubern – auch das zeigte seine Überraschung und das Fehlen eines Plan B. So rettete er sich über die Runden, indem er zunächst eine Vertagung der Sitzung beantragte und diesen mithilfe einer stabilen Mehrheit von CDU, FDP und AfD durchbrachte.

Im Anschluss nannte er in einer Pressekonferenz die Eckpunkte seiner Regierung: Brandmauer zur AfD und Linken, Gespräche mit CDU, SPD und Grünen, Ministerien auch an Experten ohne Parteibuch.

Berliner CDU sauer

Wie Kemmerich aber allein mit den 26 Stimmen von CDU und FDP Mehrheiten erzielen und Gesetze durchbringen will, bleibt zunächst sein Geheimnis. Die Linken, völlig von der Rolle, schließen jegliche Zusammenarbeit mit jemandem, „der sich durch Nazis und Faschisten hat ins Amts hieven lassen“ (Landeschefin Susanne Susanne Hennig-Wellsow), kategorisch aus. Ebenso wie die SPD und die Grünen in ersten Stellungnahmen. Die grünen Bundesgranden Annalena Baerbock und Robert Habeck forderten zudem den „sofortigen Rücktritt“ Kemmerichs.

Zunder von der Union bekamen die Thüringer Christdemokraten um Mike Mohring auch aus den eigenen Reihen. CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak sprach von einem „schwarzen Tag für Thüringen“. Die FDP habe mit dem Feuer gespielt und das Land in Brand gesetzt. Die CDU im Land habe billigend in Kauf genommen, dass Kemmerich von „Nazis wie Höcke“ gewählt wurde. Er forderte Neuwahlen.

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer kritisierte, dass die Thüringer Christdemokraten „ausdrücklich gegen die Forderungen der Bundespartei“ gehandelt haben.

Söder hetzt gegen AfD

Aus Bayern, das vor Kommunalwahlen steht, kamen noch harschere Töne von Parteichef und Ministerpräsident Markus Söder. „Dieser ganze Tag nützt nur der AfD“, sagte Söder. Auch er fordert Neuwahlen.

Staatsministerin Dorothee Bär (CSU)  gratulierte Kemmerich zur Wahl als Thüringer Ministerpräsident – und löschte den Tweet wieder.

Verhalten zeigte sich FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner über die „überraschende Lage“. Er empfiehlt Neuwahlen bei Blockade.

Die SPD im Bund droht unterschwellig mit Koalitionsbruch. Jedenfalls will die Vorsitzende Saskia Eskens die Thüringen-Ereignisse in der Koalition besprechen. Juso-Chef Kevin Kühnert machte ebenfalls Druck: „Der Ball liegt jetzt bei der CDU, und er wird dort nicht so lange liegen können“.

Im Verschwörungsmodus befinden sich Parteigänger der Linken. Verlierer Bodo Ramelow spricht von „widerlicher Scharade“ und „Tabubruch“ und zog Vergleiche zu 1930, als die NSDAP in die Thüringer Landesregierung gekommen war. Den Tabubruch von CDU, SPD und FDP in der DDR-Diktatur erwähnte er nicht.

Maaßen begrüßt Sozialisten-Abgang

Positive Stimmen kamen von Wolfgang Kubicki (FDP): „Jetzt geht es darum, eine vernünftige Politik für Thüringen voranzutreiben. Daran sollten alle demokratischen Kräfte des Landtages mitwirken.“ Offenbar mit Blick auf die Wahl Kemmerichs auch durch die AfD sagte der FDP-Politiker: „Was die Verfassung vorsieht, sollte nicht diskreditiert werden.“

Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen bewertet Kemmerichs Wahl als „Riesenerfolg“. „Hauptsache, die Sozialisten sind weg“, sagte Maaßen.

AfD-Fraktionschefin Alice Weidel und Alexander Gauland werteten die Ministerpräsidentenwahl in Erfurt als Sieg für die AfD.

Unterstützung erfuhren die Erfurter AfDler aus NRW. Markus Wagner, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Landtag von NRW: „Das politische Erdbeben von Thüringen hat das Establishment aufgerüttelt. Was heute Morgen noch undenkbar war, ist jetzt Realität: Es findet eine Zusammenarbeit von AfD, CDU und FDP statt!“

Befangene ÖR-Sender

Wie üblich konnten sich die öffentlich-rechtlichen Sender, die über die Landtagssitzung berichteten, kaum von einer parteiischen Berichterstattung contra-AfD befreien. Phoenix sprach von einem „vergifteten Sieg“. Es sei schon dreist, sich zum Ministerpräsidenten wählen zu lassen, wenn man mit fünf Stimmen gerade noch in den Landtag eingezogen sei.

Thematisiert wurde unter anderem der Vorwurf eines angeblich undemokratischen Wahlverhaltens der AfD. Diese hätte ihrem Kandidaten im dritten Wahlgang nicht sämtliche Stimmen verweigern dürfen. Dies sei „ein schwarzer Tag für die parlamentarische Demokratie“. Fraktionschef Gauland führte dagegen im Interview die Argumentation, dass es normal demokratisch sei, einen bürgerlichen Kandidaten zu unterstützen, wenn der eigene Kandidat in zwei Wahlgängen keine Chance gehabt habe. (RB)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

475 KOMMENTARE

  1. „Aus Bayern, das vor Kommunalwahlen steht, kamen noch harschere Töne von Parteichef und Ministerpräsident Markus Söder. „Dieser ganze Tag nützt nur der AfD“, sagte Söder. “

    So dumm Söder auch sonst ist, aber da hat er nun wirklich recht

  2. aenderung 5. Februar 2020 at 20:27

    jetzt werden harte geschütze aufgefahren, mein lieber mann. sind wir schon im krieg?

    „Aber vom finstersten und politisch abstoßendsten Fürsten der AfD nehmen die Liberalen nun die Stimmen an, um ihren Mann zum Ministerpräsidenten von Thüringen wählen zu lassen.
    Ausgerechnet Thomas Kemmerich, der damit Wahlkampf machte, es gebe mit ihm „endlich eine Glatze, die in Geschichte aufgepasst“ habe.
    Nein, Kemmerich kann nicht in Geschichte aufgepasst haben. Der Thüringer AfD-Führer Björn Höcke steht für ein Deutschland, das die Welt fürchtet.
    Er ist ein Holocaust-Verharmloser, der sich Gestik, Habitus, Frisur, Gedanken, Rhetorik und Stimmlage offenbar in Schwarz-Weiß-Schnipseln der Wochenschau abgeguckt hat.“

    „Bild“

  3. Wer bestimmt hier eigentlich wer von wem gewählt darf?

    Man dachte als dumme Wählerin immer die Wahl ist geheim und jeder kann wählen wie er will!

    Seit wann bestimmt die A. Karrenbauer wer gewählt werden muss und von wem?

  4. Köstlich … wie das Dämokraten-Pack im Viereck springt …

    Hoffentlich, sieht das jeder Bürger …

  5. die rotgrünlinksversifften sind heute ordentlich gefi**t worden, das können die nicht verkraften.

    und freunde, es kommt noch besser.

  6. Es wird nicht lange dauern, da werden die ROT-GRÜNEN Prügelheinis, die sich jetzt noch damit begnügen, auf der Straße Krawall zu machen, nicht nur in der Uni Randale anzetteln, sondern als nächstes auch die Wahlorte der Bundestagsabgeordneten kurz und klein schlagen!


  7. .
    .
    Pervertierte „Demokratie“!
    .
    Altparteien fordern Neuwahlen..

    .
    Jetzt sehen wir live und in Farbe, wie diese entartete pervertierte bundesdeutsche „Demokratie“ in Wirklichkeit funktioniert!
    .
    In Wirklichkeit wird die BRD von einem Mafia-Altparteienkartell geführt, wo jeder andere der sie dabei stört politisch und medial vernichtet wird.
    .
    Die Staatspropagandasender ARD und ZDF hetzen auf Hochtouren gegen die AfD und FDP. Ekelhaft!
    .
    .
    Es wird Zeit, das die AfD regiert und diesen ganzen politischen Sau-Laden auflöst!

  8. Einige haben ja ganz schnell ihre twitter-Glückwünsche für Kemmerich zurückgezogen, so z. B. Dorothee Bär von der CSU. Bezeichnend für das Meinungs- bzw. „Haltungs-Klima“ in Deutschland. Ich bin gespannt, wann auch Kubicki seine Glückwünsche für Kemmerich als „Mißverständnis“ deklariert. Das wird spätestens passieren, wenn er bei Lanz zum Rapport und öffentlichen Schämen vorgeladen wird.

  9. Wenn es Leuten wie den GRÜNEN und den LINKEN gelang, im Bundestag eine tragende Rolle zu erhalten, dann schafft es die AFD erst recht! Da können die ROT GRÜNEN toben wie die Rumpelstilzchen!

  10. wo sind denn die ganzen Patrioten auf der Straße?

    ich habe gehört, die soll es geben oder stehen die hinter dem Vorhang im Wohnzimmer?

  11. Alle Verbrechen der Kommunisten sollten in einer PR-Kampagne aufgelistet werden.

    Wer in der SED-Linken ist, bekennt sich zum 95millionenfachen Massenmord, zu Gulags, Mauer, Stacheldraht, Stasi und 40 Jahren Verarmung Ostdeutschlands, zu den Killing Fields Pol Pots, zu den Hungersnöten Stalins!

    Ihr Kommunisten seid Verbrecher und Mörder!

  12. SPD-Chefin will Neuwahl in Thüringen
    SPD-Chefin Saskia Esken will eine rasche Neuwahl in Thüringen.
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) – „Wir als SPD sind der Meinung, dass dieser gefährliche und abstoßende Zustand in Thüringen nicht so bleiben darf. Das muss so schnell wie möglich geheilt werden“, sagte Esken den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). Zugleich äußerte sie die Befürchtung, dass das „abgekartete Spiel“ von FDP und CDU mit Hilfe der AfD woanders Schule machen könnte.
    „Ich mache mir große Sorgen, dass dieser Dammbruch in irgendeiner Form zum Vorbild für andere Bundesländer werden könnte. Das darf nicht geschehen.“ Alle demokratischen Parteien hätten nun gemeinsam die Verantwortung, den Anfängen zu wehren.
    Dass der im dritten Wahlgang und mit den Stimmen der AfD überraschend zum Ministerpräsidenten gewählte FDP-Landeschef Thomas Kemmerich nun von SPD und Grünen im Erfurter Landtag eine Zusammenarbeit einfordere, „das grenzt schon an Frechheit“. Die SPD in Thüringen werde in keiner Weise eine Zusammenarbeit mit der AfD dulden. „Wir als Bundespartei stehen da eng an der Seite der Thüringer SPD.“
    Esken zeigte sich erstaunt und verärgert darüber, wie Union und FDP auf Bundesebene auf die Ereignisse in Thüringen reagierten. Namentlich nannte sie CSU-Chef Markus Söder und den FDP-Vorsitzenden Christian Lindner, die beide ebenfalls eine Neuwahl für Thüringen ins Gespräch gebracht hatten. „Ich staune schon, dass Vertreter von Union und FDP nur wenige Stunden später so tun, als hätten sie mit den Vorgängen ihrer Parteifreunde in Erfurt nichts am Hut. In Anbetracht einer Zusammenarbeit mit Anti-Demokraten und einer Höcke-AfD in Thüringen kann sich niemand so verhalten, als sei das eine Sache von Landesverbänden“, sagte Esken. Die baden-württembergische Bundestagsabgeordnete führt seit zwei Monaten gemeinsam mit Norbert Walter-Borjans die SPD. Die Sozialdemokraten haben in Berlin den Koalitionsausschuss angerufen: „Und da werden wir die Verantwortlichkeiten auf Seiten der Union klären. Die SPD wird danach in den Gremien beraten, wie wir damit umzugehen haben“, sagte Esken. Nach Informationen der Funke-Zeitungen soll der Koalitionsgipfel zur Lage in Thüringen nach derzeitigem Stand an diesem Samstag im Kanzleramt stattfinden. Am Sonntag und Montag tagt in Berlin der neu gewählte SPD-Parteivorstand, um über die Strategie für die zweite Halbzeit in der großen Koalition zu beraten.

    Nochmal:
    SPD-Chefin Saskia Esken: „Wir als SPD sind der Meinung, dass dieser gefährliche und abstoßende Zustand in Thüringen nicht so bleiben darf. Das muss so schnell wie möglich geheilt werden.“

    Sowas hatte ich ja schon in der Glaskugel gesehen aber in dieser heftigen Intensität….
    Jetzt knallen sie ganz durch.

  13. „Brandmauer“ (zur AfD) wird gerade in den letzten 24 Stunden das neue linksrotgrüne Schlagwort. Der letzte Krimi mit dem Namen „Brandmauer“ kam von dem Schweden Henning Mankell, der 2015 in seinem geliebten Afrika an Krebs starb.

  14. Der Mob ist immer linksgrün!

    Auf ihn ist aber Verlaß!

    Notwendig sind längere Gummiknüppel bei der Polizei!

  15. Im „ZDF Spezial“ sieht man wieder, wie framing funktioniert. Alle rühmen sie sich demokratische Parteien. Dann wird der CDU Generalsekretär wie es dazu kommen konnte, wieso die Thüringischen Landtagsabgeordneten nicht der Chefin gehorcht haben.

    Und ich dachte immer, der Abgeordnete ist nur seinem Gewissen verpflichtet.

    Aber ich bin ja ein Antidemokrat und verstehe Demokratie falsch. Nicht von unten nach oben, sondern es ist wohl von oben nach unten.

  16. In der Demokratie sitzen Kommunisten im Parlament,
    im Kommunismus sitzen Demokraten im Arbeitslager.

    Und genauso haben sich die SED-Mauermörder heute im Erfurter Landtag aufgeführt.

  17. johann 5. Februar 2020 at 20:43

    Einige haben ja ganz schnell ihre twitter-Glückwünsche für Kemmerich zurückgezogen, so z. B. Dorothee Bär von der CSU.

    Schwarz ist weiß. Oben ist unten. Neu ist alt. Miniwahr am Werk, aktueller denn je.

  18. Heute ist mal so ein Tag, da schaue ich mit Freude die „Nachrichten“sendungen der Lügenmedien. Schnappatmung auf allen Frequenzen. Auch in den Printausgaben der Lügenpresse. Ich will gar nicht viel mehr dazu ausführen …. nur schnell noch: Liebe AfD, ihr habt alles richtig gemacht. Wenn die Schreibkomsomolzen und RotNazis so schäumen, habt ihr alles richtigt gemacht. Danke, Herr Höcke.

  19. „Staatsministerin Dorothee Bär (CSU) gratulierte Kemmerich zur Wahl als Thüringer Ministerpräsident – und löschte den Tweet wieder.“

    Köstlich. Wie die Amok laufen. Das hat schon erste Anzeichen von Problem-Bär. Antäuschen und Abtauchen. Ein Nutz-Bär tut so etwas nicht. Aber geschadet hat es auch nicht, sonst hätten wir noch einen veritablen Schad-Bären in Bayern außer Graubär Horst.

  20. Im ARD so gegen 20:30 fand eine Reportage vor dem Kanzleramt statt. Da war kurz einer zu sehen, der dann vor der Kamera Lügenpresse rief.

    Man gebe dem Mann einen Orden. Der hat Eier.
    Kam er von der Merkel muss weg Demo?

  21. Der größte Verlierer dieser Wahl ist klar die CDU. Erst das ranwanzen an die SED, dann keinen eigenen Kandidaten stellen, und nun von undemokratischen Verhalten palavern. Und Teflonpfanne IM Erika? Ist in Schwarzafrika und sammelt neue Goldstücke ein. Der dicke Kohl würde in Oggersheim Amok laufen.

  22. Ja plötzlich ist es ein Schwarzer Tag für die Demokratie, wenn der politische Gegner taktiert und einem die Suppe versalzt. All die schwarzen Tage an denen man mit Tücke und einem Lächeln den Vizepräsidenten des Bundestages der AFD durch taktische Zusammenschlüsse verhinderten, waren ja keine, es waren wohl Lichtblicke demokratischen Wirkens zum Wohle aller oder sooo.

    Ich möchte mal an den Werbespruch der AFD erinnern:

    “ Vollende die Wende.“

    Wer weiss schon wer den neuen MP von Thüringen heute gewählt hat. War ja eine geheime Wahl.

    Wirklich fies, kaum auszuhalten für manchen alten SEDler.

  23. Nun die Linken, Grünen und die SPD zeigen was sie von Demokratie halten, und wer die Hetzer sind. Ich habe schon immer behauptet und das stimmt nur die linksgrün angestrichen Hetzen und verleumden.Die AFD steht mit beiden Beinen im Grundgesetz was man von den Linksgrünen nicht sagen kann.

  24. „Test“ bekomm ich durch, dann Versuch ich es ohne Link:

    Gute Analyse:

    Friedrich von Osterhal: Sensation in Thüringen! Bodo Ramelow abgewählt!

    bei YT halt suchen, wenn ich hier nicht verlinken kann…

  25. Eurabier 5. Februar 2020 at 20:48

    Alle Verbrechen der Kommunisten sollten in einer PR-Kampagne aufgelistet werden.

    Wer in der SED-Linken ist, bekennt sich zum 95millionenfachen Massenmord, zu Gulags, Mauer, Stacheldraht, Stasi und 40 Jahren Verarmung Ostdeutschlands, zu den Killing Fields Pol Pots, zu den Hungersnöten Stalins!

    Ihr Kommunisten seid Verbrecher und Mörder!

    So ist es. Die rote Pest Sozialismus bzw. Kommunismus, schafft die größten Ungerechtigkeiten überhaupt.

    Die Tüchtigen werden unterdrückt und um die Früchte ihrer Arbeit gebracht, während sich die roten Junta-Bonzen ohne irgendetwas zu leisten die Taschen füllen.

    Fettes Fressen in Wandlitz, während die normalen Werktätigen in der verschimmelten und abgeranzten Platte hausen mussten.

  26. Elijah 5. Februar 2020 at 20:53

    Im „ZDF Spezial“ sieht man wieder, wie framing funktioniert. Alle rühmen sie sich demokratische Parteien. Dann wird der CDU Generalsekretär wie es dazu kommen konnte, wieso die Thüringischen Landtagsabgeordneten nicht der Chefin gehorcht haben.

    Ja, das ist interessant. Unter dem Druck und der Erfahrung des Normativen (vulgo Gruppenzwang) haben dien Väter des GG extra eine eine Schwelle dagegen, sozusagen die letzte Instanz, den „Gewissensentscheid“ des Abgeordneten und die „freie, geheime Wahl“ des Bürgers eingeführt. Seit jeher ist er Totalitären ein Dorn im Auge: Der Gewissensentscheid der Angeordneten wurde durch die Parteidisziplin verdrängt, die freie Wahl des Bürgers verteufelt.

  27. Pit Pan 5. Februar 2020 at 21:00

    Ja plötzlich ist es ein Schwarzer Tag für die Demokratie, wenn der politische Gegner taktiert und einem die Suppe versalzt. All die schwarzen Tage an denen man mit Tücke und einem Lächeln den Vizepräsidenten des Bundestages der AFD durch taktische Zusammenschlüsse verhinderten, waren ja keine, es waren wohl Lichtblicke demokratischen Wirkens zum Wohle aller oder sooo.

    Gut formuliert und auf den Punkt. Wenn zwei das Gleiche tun…

  28. Die AfD kann sich heute Abend bequem zurück lehnen und das Theater in den „Spzial“ und Brennpunkten“ betrachten. Wie diese Haltungsjournalisten 259 000 Wähler der AfD beleidigen, das wird weltweit nur noch übertroffen, auch in der Wertigkeit, von den US-Demokraten und den Abgeordneten des Unterhauses der Theresa May. Aber im Prinzip ist es gleich.
    https://wahlen.thueringen.de/datenbank/wahl1/wahl.asp?wahlart=LW&wJahr=2019&zeigeErg=Land

    DDR1 Und DDR2 raffen es nicht, daß jedes ihrer von Haß triefenden Worte nicht nur die AfD-Anhänger bestätigt, sondern auch potentielle Wähler der AfD mobilisiert, solche, die bei der letzten Landtagswahl noch lieber CDU oder SPD gewählt haben. Auch die Wähler Bayerns werden durch die Worte des Markus Söder ins Grübeln kommen, was er von demokratischen Entscheidungen hält, nämlich nichts.

    Es ist immer gleich. Die Eliten lassen das Volk wählen mit der Gewißheit, daß sie an der Macht bleiben werden. Wer die Entstehung der Zustände in der EU, in Referenden, 2005, Frankreichs und Hollands abgelehnte und trotzdem eingesetzte EU-Verfassung, und jetzt den Verlauf in GB nach dem Referendum, vom 23.6.2016, der weiß eines: Die Eliten kommen gar nicht auf die Idee, man könnte sie wegputzen.

    Wenn das doch geschieht, reagieren sie, wie heute in DDR1 und DDR2 besichtigt werden kann.

  29. Was auch schön wäre. Ein Rücktritt des neuen FDP MP verbunden mit Neuwahlen. Dann wäre die Klatsche, die die Altparteien in Thüringen einfahren eventuell noch grösser. Ich glaub die Wähler sind prinzipiell gutmütig, aber in Thüringen haben sie langsam den Kanal voll. Es lief ja auch noch so einiges vor der Wahl ….. was deutlich machte, dass die SED Altkader mit allen Mitteln an der Macht kleben.

    Ein schönes Schmierentheater.

  30. ‚Jetzt tobt der Mob‘ in der Tat; irgend so ein linkslinksgrüner Schreiber schreibt in der Süddeutschen Zeitung regelrecht mit Schaum vorm Mund und versteigt sich zur Beschreibung des linken Ramelow als einen ‚linken Demokraten‘, also dem letzten Einhorn und ebendort Herrn Höcke als Nazi, also dem ewigen Deutschen. Mann, Mann, Mann wie tief kann Journalismus noch sinken?

    Ich jedenfalls bin zufrieden das der Inschallah Ramelow ( „dies ist der schönste Tag meines Leben, schnüff, schnüff“ ) jetzt nicht mehr MP ist. Jetzt wird sich erweisen wie ‚demokratisch‘ wir wirklich sind? Gelten Wahlen oder nicht oder wählen wir so lange bis das Ergebnis den linksgrünen Herrschern passt?

    Übrigens: Die MP Wahl und ihr Ergebnis findet in den Mainstreammedien so gut wie nicht statt – seltsam.

  31. Mike Mohring ist auf jeden Fall nun der größte Depp überhaupt.

    1. Hätte Präsident werden können, die Mehrheit war ja da…

    2. Nun muss er den von ihm auch gewählten Präsidenten widerwillen stürzen, über 2/3-Mehrheit mit RRG…

    3. Oder aus der CDU austreten…

    4. Wird so oder so niemals mehr selbst für Klohaus-Vorsitz als Kandidat aufgestellt…

  32. Ich persönlich würde gerne die Polizei bei Linken-Demos ehrenamtlich und unentgeltlich unterstützen!

    Aber nur, wenn ich meinen eigenen Gummiknüppel dabei einsetzen darf!

    Er ist doppelt so lang und doppelt so dick wie die von der Polizei! 🙂

  33. Goldfischteich 5. Februar 2020 at 21:08

    Ja. Wenn das Volk, „der große Lümmel“ nicht mehr kuscht, werden ihm die Instrumente gezeigt. Aber auch die verlieren ihren Schrecken: Was kann schrecklicher sein als die Enteignungs-Instrumente von Draghi und die der totalen Islamisierung?

  34. Die SED-Tante warf dem demokratisch gewählten Ministerpräsidenten Thüringens die Blumen vor die Füsse.

    Vor 30 Jahren hätte ihre Partei Demokraten am liebsten massenweise erschossen!

  35. Die sauberen linksgrünen Demokraten schäumen vor Wut.
    Und dass nachdem sie bis heute der AfD den ihr zustehenden Posten des stellvertretenden Parlamentsdingsbums im Bundestag verweigern.
    Nun sind sie in ihre eigene Falle getrampelt und das tut ihnen sehr zu recht sehr weh.
    Ich freue mich über diesen Tag und hoffe auf mehr…viel mehr davon.

    Die Zeit des linksgrünen Durchmarschs geht zu Ende.
    Da können die Habecks, Eskens, Kramp-Karrenschieber und andere jammern wie sie wollen, sie spüren das Ende nahen.

  36. Babieca 5. Februar 2020 at 20:55

    johann 5. Februar 2020 at 20:43

    Einige haben ja ganz schnell ihre twitter-Glückwünsche für Kemmerich zurückgezogen, so z. B. Dorothee Bär von der CSU.

    Schwarz ist weiß. Oben ist unten. Neu ist alt. Miniwahr am Werk, aktueller denn je.
    ———————–

    Die eine Tante hat ihm sogar die Blumen vor die Füße geschmissen.
    Weiß gar nicht wer das war.

  37. Dorothee Bär löscht ihren Tweet schneller als ihr Flugtaxi fliegen kann 😉
    Ich erinnere nur an die Wahl von UvdL zur EU-Chefin. Die hatte auch niemand auf dem Zettel und die Merkel-Parteien fanden es toll.
    Die Auflösung des thüringischen Parlaments geht nur mit einer 2/3 Mehrheit.
    CDU, AfD und FDP haben aber 48 / 90 Stimmen. Geht also nicht.

  38. Trotz eines persönlichen Trauerfalls für mich, beginnt 2020 nicht schlecht!
    Nicht nur, dass das Neue Jahr pünktlich einsetzte und England seinen Brexit-Befreiungsschlag fristgesetzt umsetzte: nun gibt es auch noch Erfreuliches aus Thüringen!

    Ein gesamtdeutsches Regime, dass keinen Flughafen mehr fertigstellen und keine Bahnhöfe mehr bauen kann, dafür aber über zwielichtige „Menschenrechte“ sogenannte Flüchtlinge mit vier Frauen und zwanzig Kindern in „Zuwanderer“, und IS-Heimkehrer in „Wahlbürger“ verwandelt“, dass „Ehe für alle“ festgeschrieben hat und allenthalben eine massenmediale Nivellierungsgleichschaltung durchführt, die inzwischen von zwölfjährigen Schulschwänzern vorgegeben wird, sieht urplötzlich rot, braun oder schwarz, weil Abgeordnete gemäß ihrem Verfassungsauftrag ihrem Gewissen folgen und eine grottenmiese rot-grün-rote Volksfront- und Minderheitenregierung in Thüringen abwählen… So what!?

    Dabei wächst doch nur zusammen, was zusammengehört: eine bürgerliche Front gegen das neo-faschistische Korsett eines linksgrünen Alternativlosigkeits-Totalitarismus, dem auch lange schon Söder-Dödel (einstmals Stauß´ CSU) vollumfänglich anhängt, der sich nicht nur in Karnevalszeiten grün einfärbt und einer Claudia Roth in den Hinten kriecht und über die Warze(n) schleckt …

    Wie in DDR-Zeiten die Einheits-Sozialisten bestimmten, was „(gut) bürgerlich“ ist (= übriggebliebene Biersorten und die „befreundeten“ Blockparteien „CDU“, „LDPD“, „NDPD“ und „DBD“), und was „faschistisch“ und „Nazi“, bestimmt heute rot-grün-rot und eine massenmediale Gleichschaltung, oft noch unter dem Niveau der „aktuellen kamera“ des Ostfernsehens! Mit 1:1-Übernahme durch Union und FDP!

    Was jetzt in Thüringen geschieht, könnte ein Zeichen sein! Mehr noch ein Aufbruch, ja ein Befreiungsschlag!
    Wie immer „es“ auch „nun weitergehen“ mag!
    Die Rettung Deutschlands (und nicht nur) aus kulturrevolutionären linksgrünen EUdSSR-Negativutopien kann nur (und muss!) über die Spaltung von FDP und Unionsparteien, wegen mir auch irgendwann der AfD, erfolgen!

    Die SPD hat sich bereits aus der deutschen (Parteien-)Geschichte verabschiedet, was umso schneller in die totale Bedeutungslosigkeit erfolgt, je linker, quoten- und nivellierungssozialistischer – und grüner! – sie sich gebärdet.

    Die Einheits-Sozialisten der SED (später: PDS/Linkspartei) hätten mit dem Ende der DDR ihren (privilegierten) Parteien- und Vereinsstatus verlieren und aufgeben müssen – wie 1945 ihre totalitären Vorgänger, die National-Sozialisten, wozu hier freilich die Alliierten mit ihrem Sieg beitrugen, die nun wieder in abgeänderter Form – „Brexit-Engländer“, „Trump-Amis“ und „Putin-Russen“ – die Hauptgegner eines neuerlichen Deutschlanderwachens sind, das sich mit seiner eigenen Abschaffung und einer infantilen Welt- und Menschheitsrettungsidiotie als „Retter“ aufspielt – ohne allerdings noch ein bauliches Großprojekt umsetzen zu können!

    Was gefährlich präsent bleibt, ist die linksgrüne Bewegungspartei, die mittels ihrer selbstermächtigten NGOs und „Bürgerinitiativen“, ihrem totalitären Moralismus und ihren Verbote- und Gebotephantasien ein zumeist öffentlich beschäftigtes und alimentiertes Spießbürgertum politisch bindet!

    Und derweil räumt Trump seine „demokratischen“, längst immer mehr europäischen linksradikalen Mustern folgenden „Gegner“ ab. Und das ist gut so!

    2020 wird spannend!

  39. Wo sind wir denn gelandet?
    Da werden einer demokratisch gewählten und legitimierten Partei übelste Vorwürfe gemacht, weil sie einen Ministerpräsidenten gewählt haben?
    Die Partei der Mauer-Mörder und Stasi-Schergen ist offenbar salonfähiger als die AfD, welche noch kein einziges Menschenleben zu verantworten hat.
    Die AfD hat noch keinen einzigen Menschen wegen seiner anderen Meinung in den Minenstreifen und Stacheldraht gejagt oder jahrelang in isolierter Dunkelhaft gehalten.
    Aber der SED- Abschaum und das Stasi-Pack sind dann scheinbar die Garanten der wahren Demokratie.
    Im Westen konnte man diese Vorstellungen von „Demokratie“ von der anderen Seite bei jedem neuen Erschossenen an der Mauer bestens beobachten.
    Hätte man 1989 das System „DDR“ aufgearbeitet, dann gäbe es heute keine LINKE mehr, weil die allermeisten SED-Mitglieder heute noch im Zuchthaus sitzen würden wo sie auch hingehören.
    Diese Unterlassung rächt sich.

  40. Früher hab ich mich aufgeregt, wie man einen ehrlichen Mann wie Höcke einfach Faschist nennen darf oder besserenwissens macht. Heute, nach gefühlten 150-mal gehört, kann ich nur noch müde drüber lächeln…

    Demokratie ist halt keine Einbahnstraße!

  41. Jetzt kann Bodo Ramelow seinen unverdienten Ruhestand genießen und sich jeden Tag am Bahnhof aufstellen um seine lieben Kuffnucken über Megafon mit Inschallah zu begrüßen. Viel Spaß Bodo!

  42. @ aenderung 5. Februar 2020 at 20:48

    „wo sind denn die ganzen Patrioten auf der Straße?“

    Genau das ist unser Problem. Wir haben zu viele Schreibtischhelden, während sich der linke Mob auf der Straße austobt. Sage mir keiner, in Erfurt und Umgebung gäbe es nicht genug Patrioten, die so denken wie wir!

  43. in den Mainstreamkommentaren gefunden .

    Jetzt stellt euch mal vor, CDU und FDP für Kimmich im 3ten wahlgang , und die AfD hätten R2G zum Ministerpräsidenten verholfen, wenn sie für Ramelow gestimmt hätten .Dann hätte Ramelow ja nicht annehmen dürfen weil er von der AfD -Gnaden zum Ministerpräsidenten gewählt worden wäre. Die Grünen und die anderen Roten wären von ihren dunkelroten Freunden abgerückt. Was wäre dann gewesen. Dann hätte sich R2G auf allen Ebenen blamiert, entweder Ramelow hätte angenommen und ihm würde für immer nachhängen durch die AfD gewählt worden zu sein, oder er hätte den Präsi.-posten abgelehnt und dann wäre das Linke Lager zerstritten gewesen. So wie es also gekommen ist, war es für fast alle! Beteiligten noch das beste und alle können das Gesicht wahren.Der Verlierer ist die CDU. Der Gewinner die Demokratie. Dass R2G nun so schimpfen zeigt letztendlich dass sie nicht mal das Geschehen richtig interpretieren können.Die FDP kann sich nun beweisen, denn sie muss die Zustimmung aus allen Lagern bekommen für Gesetze ect.

  44. 0Slm2012 5. Februar 2020 at 21:16

    Mein Beileid.
    Schön, dass Sie wieder da sind. Hatte Ihre Kommentare vermißt.

  45. Hi Friedolin

    Die liebe Dorothee hat einfach Shrek nicht richtig verstanden, kann doch mal vorkommen und ist doch auch ganz normal. Da macht die liebe Dorothee einfach mal eine Rolle Rückwerts, hat Sie bei Saskia und Norbert auch schon gesehen, auch der liebe Horsti ist mit seinen 70 Lenzen nicht mehr so standfest.
    Es ist wie im richtigen Leben … Wer abrutscht… darf nochmal ( den Tweet löschen !!! )

  46. 0Slm2012 5. Februar 2020 at 21:16
    Trotz eines persönlichen Trauerfalls für mich, beginnt 2020 nicht schlecht!
    Nicht nur, dass das Neue Jahr pünktlich einsetzte und England seinen Brexit-Befreiungsschlag fristgesetzt umsetzte: nun gibt es auch noch Erfreuliches aus Thüringen!
    ——–
    Beileid für Deinen Trauerfall, aber ja, das Jahr 2020 beginnt nicht schlecht. Vor Begeisterung über das heutige Wahlergebnis hat das Jahr 2020 dem Februar einen extra Tag geschenkt, weil heute ja wegen Feiern ausfällt. Also: 29 Tage gibt es zur Feier des Tages! 🙂

  47. …Thematisiert wurde unter anderem der Vorwurf eines angeblich undemokratischen Wahlverhaltens der AfD….

    NOCHMAL, … wenn im Bundestag gleich beim ersten Wahlgang ein AfD Alterspräsident mit Absprache der andern Parteien verhindert wird,

    ist es genau SO NICHT undemokratisch wenn in Thüringen nach dem dritten Wahlgang auch mit Hilfe der AfD ein Überraschungskandidat Ministerpräsident von Thüringen wird... GANZ EINFACH

  48. LINKE LANDESCHEFIN Susanne Hennig-Wellsow wirft Kemmerich Blumen vor die Füße!
    Aus welchem Stall ist die Frau entsprungen?

    https://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/1990869/video-linken-politikerin-wirft-kemmerich-blumen-vor-die-fuesse

    Den Namen Susanne Hennig-Wellsow muss man sich gut merken!
    Von ihr werden ekstatische, verschwenderische BLUMENOPFER geschleudert und das in Zeiten des NATURSCHUTZES!

    Ist SUSANNE HENNIG-WELLSOW somit nun auch eine UMWELLSOW?

  49. Ganz legal abgehaltene Wahlen in einem Landtag in Deutschland werden plötzlich von Politikern und Medien als Sündenfall und Tabubruch deklariert. Habt ihr sie eigentlich noch alle ihr linken Faschisten?
    Merkt euch eins: Gewinnen kann jeder! Verlieren muss man lernen!

  50. ja ihr Linksfaschisten, Demokratie ist schon ein Scheiß – Spiel, da können ja auch die anderen gewinnen….., sollte man also besser abschaffen, oder ??

  51. Ob Esken, Habeck, gut geraten … alle riechen diesen Braten …

    Was nicht sein darf, kann nicht sein, sonst wird der Dämokrat zum Schwein …

  52. Gerade im Osten wird die AfD bei zukünftigen Wahlen fast immer das Zünglein an der Waage sein. Sie treibt die Altparteien vor sich her, und die zerfleischen sich gegenseitig. Ein köstliches Schauspiel.

    Respekt an dieser Stelle noch mal an die Thüringen FDP. Neben der AfD die einzige Partei, die sich nicht an die Ramelow SED rangewanzt hat. Das heutige (erwartbare) AfD bashing – geschenkt.

  53. jeanette 5. Februar 2020 at 21:27
    „LINKE LANDESCHEFIN Susanne Hennig-Wellsow wirft Kemmerich Blumen vor die Füße!
    Aus welchem Stall ist die Frau entsprungen?“

    Frankenstein hatte da so ein Labor…

  54. Wie nun? Würden die nun auch Neuwahlen verlangen, wenn Ramelow – als Geck oder auch taktisch – die Stimmen der AfD und damit eine Mehrheit bekommen hätte? Wäre ja ein probates Mittel den Politzirkus hier mal lahm zu legen. Nur so als Überlegung. AfD wählt immer die Linken, dann kommen wir aus den Neuwahlen nicht mehr raus…

  55. Der Wähler lernt dadurch, AfD wählen schafft Alternativlosigkeit ab!

    Mehr AfD wählen, wird auch mehr Alternativen bei den Altparteien schaffen.

    Wer SPD, CDU, CSU und FDP wieder ins bürgerliche Lager haben will, muss vorerst AfD wählen!

  56. Drohnenpilot 5. Februar 2020 at 21:23
    .
    .
    Heino – So ein Tag, so wunderschön wie heute
    .
    https://youtu.be/HfnyhxBv3n8
    —————————

    Weiß nicht warum mich Ihre Sangeinlage irgendwie an den Film CONAIR erinnert,

    Mit „Sweet Home Alabama“, wo die Knastis und Psychopathen die Kaperung des Fluggerätes feiern und eine Transe diesen Song auf einem Podium als Freudentanz aufführt!

    https://www.youtube.com/watch?v=Q2GCgLDFkIA

    🙂

    So sehen uns wahrscheinlich die Altparteien.

  57. Merkel s Stasi Antifa wird jetzt zum Kampf befohlen
    Anschläge, Morddrohungen gegen die Familie und nächste Woche Rücktritt des neuen MP
    wer wettet dagegen?

  58. Da kann man es wieder einmal sehen,das Demokratieverständnis unserer Politiker.
    Ein nicht genehmes Wahlergebnis und schwupps fordern sie Neuwahlen , wittern Betrug , sind bestürzt und beschämt. Dabei ist es doch genau das, was die Wähler mit ihrem Kreuz gefordert haben – eine bürgerlich konservative Regierung und kein linker Haufen aus SED , SPD und Grünen.
    Wenn die SPD mit ihren Stimmen die sogenannte Linkspartei an die Regierung hievt , ist das natürlich in Ordnung.
    Wird ein Liberaler mit Stimmen der AFD gewählt , ist das die dunkelste Stunde seit 1933.
    Armes Deutschland

  59. Glückwunsch der Thüringer AfD zur politischen erfolgreichen Taktik!!! Man muss das Große Ganze im Auge behalten.

  60. 0Slm2012 5. Februar 2020 at 21:16

    Trotz eines persönlichen Trauerfalls für mich, beginnt 2020 nicht schlecht!
    Nicht nur, dass das Neue Jahr pünktlich einsetzte und England seinen Brexit-Befreiungsschlag fristgesetzt umsetzte: nun gibt es auch noch Erfreuliches aus Thüringen!

    [..]
    ___________________________

    Mein Beileid! Alles Gute für Sie!

  61. 0Slm2012 5. Februar 2020 at 21:16

    Trotz eines persönlichen Trauerfalls…

    Mein Beileid. Sowas wirft einen oft komplett aus der Bahn, auch wenn man weiter funktioniert.

    beginnt 2020 nicht schlecht!….

    Ja. Der kleine Trost im Großen. Oder auch umgekehrt. Das meine ich nicht sarkastisch. Dir alles Gute.

  62. Vielleicht kommt ja noch eine Reform der Wahlkreise ( Länder ), weil die Menschen im Osten so dumm sind und permanent die Bösen aus der AFD wählen, werden die ostdeutsch Länder ganz aufgelöst. Jeder bekommt ein Stück vom Kuchen, so der Shrek aus Bayern, Hamburg und Bremen können dann auch wachsen!

  63. Man stelle sich vor, die bürgerlich-konservative AfD würde mit dem heutigen Tage den GroKo-Bruch auslösen und damit das linksgrüne Merkelregime stürzen.

  64. In Thüringen macht ein mit den Stimmen der AfD gewählter Liberaler Skandal
    En Thuringe, un libéral élu avec les voix de l’AfD fait scandale. Le Figaro, 5.2.2020
    https://www.lefigaro.fr/international/en-thuringe-un-liberal-elu-avec-les-voix-de-l-afd-fait-scandale-20200205

    Das „bringt ein Erdbeben jenseits des Rheins“. Demonstration in Berlin: „Rassisten nicht willkommen“, der „politische Sperrgürtel, der extremen Rechten Einhalt zu gebieten, in Thüringen zerbrochen.“

  65. Die parlamentarische Demokratie wird gerade geschliffen …

    Absolut dreist, wie wenig man Respekt vor der Wahl von gewählten Abgeordneten hat.

    Die Linke mobilisiert Straßendemos … wie kann man offener zeigen, dass man verfassungswidrig ist? Eine Verfassung mit Füßen tritt?

  66. Eurabier 5. Februar 2020 at 21:38

    Bodo macht Pogo,
    Angela in Angola

    DAF, 1981
    ————————
    Das waren die „United Balls“ 🙂

  67. Die sogenannten Altparteien gebärden sich wie
    die Faschisten. Sie lassen andere Meinungen nicht
    gelten.
    Das ist absolut undemokratisch.

    „Die Bundesrepublik ist ein demokratischer Rechtsstaat !?!?“
    Das war wohl einmal.
    Ganz offensichtlich haben sich Neufaschisten im Gewand von
    einigen Altparteien das Land unter den Nagel gerissen .
    Diese Empörlinge gehören eigentlich samt und sonders zum
    Teufel gejagt.

  68. Hi Eurabier

    Ich sage nur wie der Teufel das Weihwasser………., vielleicht werden die Platze am Trog knapp!!

  69. .
    .
    Seltsam ne…

    Wenn bei den letzten Wahlen in Bremen die CDU gewinnt und dann doch die Koalition aus Rot Rot Grün regiert, dann ist das der Wählerwille.. also verarsche.. aber bei Altparteien voll „demokratisch“..
    .
    Wenn jetzt in Thüringen die AfD einen FDP Mann zum Ministerpräsidenten macht.. dann ist das NICHT der Wählerwille so die SPD.. Das ist dann böse und voll Nazi..
    .
    Seltsames Demokratie-Verständnis.
    .
    Was soll man auch von degenerierten und pervertierten Altparteien erwarten. Wenn sie ehrlich wären.. Haben sie nur Angst um ihre hoch bezahlen Posten in der Landesregierung. Jetzt müssen sich viele politischen Schmarotzer wieder einen Job suchen.

  70. Ich platze bald…sagt mal, die ticken doch alle nicht mehr richtig?

    Schon im ersten Satz das beginnende Framing…*“Es ist ein schwarzer Tag für Deutschland“ = Für alle

    @Herr Söder

    Junge, wach mal langsam auf…hier sind ca. 10 Millionen im Land, die sehen das komplett anders.
    Und Du, und deine unsägliche Entourage an Politverbrechern, hast die Hutz, uns *damit alle meinungstechnisch in Geiselhaft zu nehmen?

  71. So jetzt aber nicht vergessen wo unsere wahren Probleme liegen:
    In BILD aktuell
    Falsche Pässe, viele Kinder So verhindert eine Familie seit zwei Jahren ihre Ausreise!
    Und keiner schafft uns diese Leute von der Tasche, mittlerweile das 5. Kind unterwegs.
    „Die ficken und einfach weg!“

  72. Im Laufband von ntv heißt das jetzt schon „Wahl-Eklat“. Deutlicher kann man nicht ausdrücken, daß die Totalitären in Politik, Medien, „Zivilgesellschaft“ eiskalt beim gemütlichen Rumtotalitären erwischt wurden.

  73. Luzy Fair 666 5. Februar 2020 at 21:41

    Glückwunsch der Thüringer AfD zur politischen erfolgreichen Taktik!!! Man muss das Große Ganze im Auge behalten.

    Diese Geschlossenheit (alle 22) ist wirklich beindruckend. Bestimmt wird es einige dort geben, die Höcke aus welchen Gründen auch immer nicht gut finden. Aber bei so einer Abstimmung dann so geschlossen abzustimmen, ist schon bemerkenswert. Vermutlich haben CDU/FDP tatsächlich nicht mit sowas gerechnet.

  74. Babieca 5. Februar 2020 at 21:06
    Elijah 5. Februar 2020 at 20:53

    Seit jeher ist er Totalitären ein Dorn im Auge: Der Gewissensentscheid der Angeordneten wurde durch die Parteidisziplin verdrängt, die freie Wahl des Bürgers verteufelt.
    _______________________

    Aber fairer Weise muß man sagen, daß hier die AfD Parteidisziplin vorgeführt hat, oder sehe ich das falsch? Darum meinte ich im anderen Strang, ich weiß nicht, ob das letztlich von Vorteil ist. Aber die Aufregung ist es erst einmal allemal wert!

  75. Herr Söder spricht von „Segen“ bei der Linbkspartei sprach man von „Sündenfall“. Für wen halten diese Schweinepriester sich und noch wichtiger: Für wen halten die den Bürger?!?

  76. Was wäre, hätte die AfD geschlossen für Ramelow gestimmt? Hätte Ramelow dann die Wahl nicht angenommen? Würden Böhmermann und Co. derart austicken? Würden sie dann alle Neuwahlen fordern?

    Diese ganze verfassungsfeindliche Pseudodemokratenbande der Altparteien outen sich grade selbst alle und es ist köstlich amüsant dem in aller Ruhe bei einem kühlen Blonden zu zu schauen und abzulachen!!

  77. Babieca 5. Februar 2020 at 21:48

    Böhmermann hat „Zivilisationbruch“ getwittert und ein Thüringer Linksparteipolitiker hat von „Kulturbruch“ gesprochen. Alles Begriffe, die Höcke in seinen Reden für die Kölner Silvestervergewaltigungen 2015 benutzt hat und worüber sich Linke u. Co. aufgeregt haben: Diese Begriffe seien nur dem holocaus vorbehalten und dürften für nichts anderes benutzt werden…….

  78. ntv-Laufband: „Spitzentreffen der Groko nach Wahl-Eklat in Thüringen“

    Aha. Das ZK der SED berät, wie es mit Abweichlern zu verfahren hat. Die Thüringen-Wahl zeigt wie unter der Lupe, wie totalitär Deutschland schon wieder ist.

  79. OT
    Hier ist demnächst das Toben diverser Regenbogenfarbenen und Islamophilen zu erwarten:

    Köln/Charlotte (idea) – Nachdem in Großbritannien mehrere Auftritte des US-Evangelisten Franklin Graham (Charlotte/Bundesstaat North Carolina) aufgrund von Homophobie-Vorwürfen abgesagt wurden, wird auch in Deutschland Kritik an dem Prediger laut. Er hat in der Vergangenheit mehrfach zum Ausdruck gebracht, dass praktizierte Homosexualität gemäß den Aussagen der Bibel Sünde sei. Auch bezeichnete er den Islam als „eine sehr böse und sehr verwerfliche Religion“. Bei seiner ersten Evangelisation in Deutschland soll Graham am 20. Juni in der Kölner Lanxess-Arena predigen.

  80. 0Slm2012 5. Februar 2020 at 21:16
    Trotz eines persönlichen Trauerfalls für mich, beginnt 2020 nicht schlecht!
    Nicht nur, dass das Neue Jahr pünktlich einsetzte und England seinen Brexit-Befreiungsschlag fristgesetzt umsetzte: nun gibt es auch noch Erfreuliches aus Thüringen!
    [..]
    ———————————-

    Hier sind Sie gut aufgehoben. Ablenkung bekommen Sie hier gewöhnlich in Form von noch mehr Schmerzen, die Ihre eigenen übertreffen!

    Heute gibt es mal eine Ausnahme!

    Mit den besten Wünschen für Sie in dieser schweren Zeit!

  81. Babieca 5. Februar 2020 at 21:54

    Exakt. Und wenn jetzt noch eine Saarländerin die Regierung Kemmerich absetzt, wird es eine Art deja vu bei gelernten DDR-Bürger geben…..

  82. In den nächsten Tagen, vielleicht morgen schon, wird der neue Ministerpräsident zurücktreten, wetten? Da sieht man, was von den „Demokraten“ zu halten ist, die der einzigen Oppositionspartei das Demokratensein absprechen. Ich hoffe nur, daß die AFD bei Neuwahlen ein sattes Plus einfährt.
    Ich bin kein Höckefreund, aber wie er heute den politisch-medialen Komplex aufgescheucht hat, war schon grandios.
    Noch schöner wäre ein Platzen der großen Koalition, aber diesen Triumph werden sie der AFD nicht gönnen.

  83. Die Kommunisten haben ihre nützlichen Idioten immer in Bereitschaft, falls ihnen irgendeine Wahl nicht passt.
    So eine alte Tante sagte doch glatt, dass nun die ganzen Arbeitslosen enttäuscht seien, weil Ramelow nicht Ministerpräsident wurde. Was hat die Linke und die Schariapartei für die Arbeitslosen gemacht?
    Die angebliche Grundrente ist doch nur ein Blendwerk. Diese Finanztransaktionssteuer wird nicht kommen. Wie also soll das dann finanziert werden. Es geht nur darum, die Wähler mit dieser Masche einzufangen und nach der Wahl heißt es dann April April.

  84. De facto hat Herr Kemmerich, immerhin demokratisch sauber legitimiert, nur eine Möglichkeit: Bildung eines Expertenkabinetts ohne Parteizughörigkeiten!!!
    Nur so nimmt er der furchtbar aufgebauschten Diskussion um die AfD Legitimierung jegliche Spitze!
    Das wäre mal eine sinnvolle wirkliche Alternative, die sich im übrigen von der per linksgrüner MSM diskreditierten Alternative inhaltlich kaum unterscheiden würde, aber… eben nicht so leicht zu diskreditieren!!°

  85. In den Städten mobilisieren gerade die Mauermörder zu Spontandemos gegen Kemmerichs „Machtergreifung“.

  86. Friedolin 5. Februar 2020 at 21:50

    Aber fairer Weise muß man sagen, daß hier die AfD Parteidisziplin vorgeführt hat

    Ja, du hast völlig recht. Die Bedingungen gelten eben für ALLE (es sei denn, sie wollen die Bedingungen sprengen). Also in Grenzen. Wenn alle anderen die Grenzen überschreiten – testen, wird das mit Milde bedacht. Bei der AfD: *Kreisch*

    Ich weiß, daß das ein weites und elastisches Feld ist. Daß genau die Schutzmechanismen auch für Parlamentarier überdehnt werden können. Aber die geballte Wut gegen die AfD, eine zutiefst bürgerliche Partei, der – nicht nur, aber auch – aus altem DDR-Erbe und schierem Freßnapf-Neid das Etikett „Nazi“ und „Faschistisch“ aufgepappt wurde, ist dermaßen daneben, danebener geht nicht. Es ist menschlich (Neid, Konkurrenz) – aber es ist verfassungsmäßig unmöglich.

    Auf der anderen Seite ist eine schwersttotalitäre Ideologie – der Islam – verfassungstechnisch zu einer Säule der Bundesrepublik herangereift.

    Wir leben in verrückten Zeiten: Verfassungsfreunde sind Feinde, Verfassungsfeine sind Freunde. „Verfassung“ – GG – wird dabei zum Sammelsurium aller Totalitären. Die sich unter dem erbarmungslosen Diktat der „Freiheit“ für erbarmungslos unfreie Ideologien vehement gegen Freiheit wie wir sie kannten wehren.

  87. @pitscho 5. Februar 2020 at 22:05
    Gibt es einen linken Fackelmarsch samt anschließender Machtergreifung durch die Rot-Grün-Front?
    Gibt es schon linke Listen mit rechten Gegnern, die bei der Machtergreifung beseitigt werden sollen?

  88. Bin Berliner 5. Februar 2020 at 21:47

    Ich platze bald…sagt mal, die ticken doch alle nicht mehr richtig?

    Schon im ersten Satz das beginnende Framing…*“Es ist ein schwarzer Tag für Deutschland“ = Für alle
    ——————————–

    Es ist erst mal ein schwarzer Tag für Ramelow. Der hat das Würstchen schon direkt vor der Nase, will gerade reinbeißen und kurz vor seinem Biss wird es ihm brutal weggezogen.

  89. johann 5. Februar 2020 at 22:07
    Slomka unterzieht gerade leicht hysterisch Kemmerich der Inquisition.
    ____________________
    Jap. Peinliche Befragung, noch ohne „unmittelbaren Zwang“.

  90. @ataktos 5. Februar 2020 at 21:55
    Dann gehen die guten Linken auch noch auf die Christen los?

  91. Der ROT GRÜNE MOB hasst die FDP genauso wie die AFD!

    Wenn sie könnten würden sie am liebsten beide verbieten!

  92. Ein kleiner AfD-Stoßtrupp aus Thüringen hat mit Mut und Finesse, eine Bresche in das stehende Heer aus Union/SPD/Grünen/FDP/LINKEN geschlagen und bei denen ein heiloses Chaos verursacht.Die FDP hat aus Machtgeilheit den vergifteten Honig literweise in sich rein geschüttet und wird dafür bezahlen.
    Aus Sicht der FDP war es neben der Jamaica Absage, nun die zweite schwerwiegende taktische Fehlentscheidung. Lindner, einer der schlimmsten Hetzer gg die AfD, wird sich davon, genau wie die FDP insgesamt, nicht mehr erholen. Niemand wird der FDP mehr vertrauen, nicht einmal die Rolle des
    “ nützlichen Idioten“ wird für sie zukünftig in der Parteienlandschaft übrigbleiben.

    Die AfD kann sich das Spiel von der Seitenlinie anschauen und die anderen für sich tanzen lassen.
    Geiler Tag heute und großes Kino. Strategische Meisterleistung von Höcke.

  93. …………
    die Linken sind schon auf der Strasse vor der FDP Zentrale und brüllen Alerta Antifaschista ….. vielleicht stecken sie heute Nacht noch 1-2 Baukräne an oder SUVs im Sinne des Antifaschismus. Ist offensichtlich bei einigen da schwer sich an Recht und Gesetz zu halten.

    Vielleicht müssen wir den Linken demnächst auch Integrationskurse anbieten, damit sie wieder in der Gesellschaft aufgenommen werden können. Pflichtkurs “ Demokratisches Denken und Handeln.

  94. @johann 5. Februar 2020 at 21:54
    Was hat Böhmermann mit Zivilisation zu tun? Ich dachte, der ist mit dem dichten von Ziegerficker-Gedichten beschäftigt?

  95. Diese lächerlichen Forderungen nach Neuwahlen. Der Bürger hat entschieden, und er hat
    sich gegen eine Regierung der Ultralinken ausgesprochen.

    Unser politisches Establishment. Sosehr damit beschäftigt, das Land aufzulösen,
    zu deindustrialisieren, zu destablisieren, und eine lebensfeindliche Umgebung zu schaffen.
    Mit den weltweit höchsten Energiekosten und einer 100 m hohen Windkraftanlage vor der
    Nase. Mit einem Schulsystem, in dem mancherorten deutsche Kinder in der Minderzahl sind.
    Denn die, die es sich leisten können, schicken ihre Kinder auf Privatschulen.

    Und wenn es denn mal nicht klappt, bei den Ultralinken und ihrer Herrschaft, also dann wird
    es aber ungemütlich. Richtig ungemütlich. Denn linke sind militant, totalitär, radikal,
    das fängt beim hingeworfenen Blumenstrauss an, geht über zum öbszönen krakelen in Bundes- und
    Landtagen, und letztendlich mündet es in Mordanschlägen auf rechte Politiker. Linke sollten
    eins nicht vergessen. Millioen deutsche stehen hinter der AFD. Die AFD ist nicht faschistisch,
    es ist nicht faschistisch auf einer nationalen Identität und einer lebenswerten Republik zu beharren.
    Linksfaschismus, das ist das alltägliche Phänomen, das alltägliche Problem in diesen Land.
    Und es wird jeden Tag schlimmer.

  96. Das pädophile Dreckschwein bei FFF Hamburg ist bekannt.

    Es handelt sich um einen Mann von Bündnis 90 GRÜNE aus dem politischen Umfeld von Luisa Neubauer.

    Es ist möglich, das Luisa Neubauer von der pädophilen Vergangenheit des Mannes wusste, ihn aber trotzdem hatte mitarbeiten lassen und um schlechte Presse zu vermeiden, wurde alles unter den Teppich gekehrt.

    Tom Radtke The Master-Truther hat noch mehr pikante Informationen zu dem Mann.

    In Absprache mit seinem Anwalt gab Tom Radtke erst mal dieses hier an die Öffentlichkeit:

    https://tomradtke.de/posts/20200204-teil-2/

  97. Babieca 5. Februar 2020 at 22:08

    Dazu ein interessanter Lese/Hör-Hinweis auf ein interview mit Samuel Schirmbeck von unserem gemeinsamen Bekannten aus dem Harz:

    koranablehner 5. Februar 2020 at 16:18
    http://www.pi-news.net/2020/02/erdbeben-in-erfurt-fdp-kandidat-dank-afd-neuer-ministerpraesdident/#comments

    Ich weiß nicht, ob es in irgend einem der Gesprächsfäden der letzten Tage bereits verknüpft wurde, sicherheitshalber als weiterer Lichtblick (nochmals) hier:

    Nordafrika-Experte Samuel Schirmbeck im Interview beim Deutschlandfunk über die weniger bekannten Zustände in Nordafrika bez. Islam, der dort erheblich weniger intensiv zelebriert wird als hier in Deutschland oder Europa.

    Er konnte sich auf Bedrängung durch den DLF Journalisten Andreas Main allerdings zum Ende hin eine Spitze gegen Gauland nicht verkneifen; seis drum, Pflichtübung, um überhaupt gesendet zu werden. Der ganz überwiegende Interviewteil stimmt hoffnungsvoll.

    https://www.deutschlandfunk.de/nordafrika-experte-samuel-schirmbeck-der-wille-zur.886.de.html?dram:article_id=469378

  98. Neuwahlen? OK! Und wenn die AfD dann 51% erhält? Wie oft sollen dann danach Neuwahlen stattfinden? Bis das Ergebnis endlich den Linken gefällt?
    Ist das deren Demokratieverständnis? Man muß sich ja schämen, diese Partei jemals gewählt zu haben.

  99. @jeanette 5. Februar 2020 at 22:12
    Wie wäre der neue Framing-Ausdruck „Demokratie-Leugner“?

  100. Der einzige Kommentar der mir dazu in der WO freigeschaltet wurde war der:

    Heute haben die angeblichen „Antidemokraten“ den angeblichen „Demokraten“ gezeigt, was Demokratie ist!
    (Und wer von denen kann – wieder einmal – das Ergebnis nicht anerkennen?)

  101. .
    Wie man
    sehen kann
    hat’s die Multikultis
    eiskalt erwischt. Denn sie
    spüren, daß ihre Dämme, die
    sie gegen die AfD und damit gegen
    die Volksopposition errichtet haben,
    brüchig werden. So langsam
    fallen die Tropfen, die das
    Faß dann endlich zum
    Überlaufen bringen.
    Jetzt noch einen
    wie Donald und
    die Sache ist
    geritzt.
    .

  102. @johann 5. Februar 2020 at 22:16
    In Ägypten wurden die Muslembrüder in freier Wahl deutlich gewählt. Wären in den anderen Ländern auch freie Wahlen, bekämen islamistische Gruppen vielleicht die Mehrheit?

  103. johann 5. Februar 2020 at 21:49

    Luzy Fair 666 5. Februar 2020 at 21:41

    Glückwunsch der Thüringer AfD zur politischen erfolgreichen Taktik!!! Man muss das Große Ganze im Auge behalten.

    Diese Geschlossenheit (alle 22) ist wirklich beindruckend. Bestimmt wird es einige dort geben, die Höcke aus welchen Gründen auch immer nicht gut finden. Aber bei so einer Abstimmung dann so geschlossen abzustimmen, ist schon bemerkenswert. Vermutlich haben CDU/FDP tatsächlich nicht mit sowas gerechnet.
    __________________________________

    Die Geschlossenheit ist wirklich bemerkenswert….das war das Final, welches uns nun allen deutlich die hässlichen Fratzen der vermeindlichen Demokraten aufzeigt.

    Herrlich!

  104. ataktos 5. Februar 2020 at 21:55
    OT
    Hier ist demnächst das Toben diverser Regenbogenfarbenen und Islamophilen zu erwarten:
    Köln/Charlotte (idea) – Nachdem in Großbritannien mehrere Auftritte des US-Evangelisten Franklin Graham (Charlotte/Bundesstaat North Carolina) aufgrund von Homophobie-Vorwürfen abgesagt wurden, wird auch in Deutschland Kritik an dem Prediger laut. Er hat in der Vergangenheit mehrfach zum Ausdruck gebracht, dass praktizierte Homosexualität gemäß den Aussagen der Bibel Sünde sei. Auch bezeichnete er den Islam als „eine sehr böse und sehr verwerfliche Religion“. Bei seiner ersten Evangelisation in Deutschland soll Graham am 20. Juni in der Kölner Lanxess-Arena predigen.

    …………………………….

    Ich war übrigens dabei, als sein Vater Billy Graham 1982 in Görlitz gepredigt hat

    Tatsächlich: Wie ein Maschinengewehr !

    Der Übersetzer kam kaum hinterher; es war ein unvergesslicher Abend !

  105. .Thüringen: Jetzt tobt der Mob

    Jetzt beginnt der Rote Terror, wie in die Welt seit Maos Langem Marsch und den Roten Khmer nicht mehr erlebt hat, bis die ihren Willen haben und Wladimir Iljitsch Ramelow wieder dem Obersten Sowjet der Räterepublik Thüringen vorsitzt.

  106. @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 5. Februar 2020 at 22:14
    Tom Radtke weiter so!
    Aber ich denke, mit der Wahl in Thüringen heute geht das etwas unter.

  107. UAW244 …. deine Freude teile ich, aber der FDP gönnst du ja keinen Millimeter. 🙂 Ok ….. so unter Demokratischen Patrioten kann ich deine Meinung tolerieren. Also ich werde jetzt nicht vor der Zentrale von PI News erscheinen und gegen dich protestieren.

    Ich gönns dir.

    Ich fand nur immer die FDP ist mir näher wie die Linke oder die Grünen. Aber seit die FDP als Finanz- und Wirtschaftspartei die ganze Euroverschuldungsscheisse über Jahre mitgemacht haben ohne einen Ausraster zu kriegen, seit dem ist die FDP bei mir auch unten durch.

    Ein Bier …… ein schöner Tag.

  108. DDR 2 bei Marionette Slomka….grade war Shrek, jetzt sabbelt das Urmel von der Saar, AKK. Sie hat von der Weimarer Zeit gelernt. Gleich fährt im Hintergrund die dicke Berta auf…. Meine Güte, wird Herr Höcke Bundeskanzler? Wird der affrikanische Ausbreitungstypus zurückgedrängt? Ist ja nicht auszuhalten. Völkische Abgeordnete….Vertreibung des Bauhauses….Endstation Buchenwald. Das ganz große Kino. Wie gelingt der Schluß zur Kreuzigung Jesu durch Höcke? Nicht geschafft, weiter mit Trump. Amen.

  109. Wenn Tom Radtke so weitermacht, sieht es bei den Grünen für die Wahl in Hamburg schlecht aus.

  110. Friedolin 5. Februar 2020 at 22:23

    Ich habs auch gesehen. „Endstation Buchenwald“, der ZDF-Frey schreckt auch vor nichts zurück.

  111. dpa, 06. Februar 2020

    Nach den Ausschreitungen mit 500 verletzen Polizisten und 600 brennenden Autos in der vergangenen Nacht hat Bundeskanzerin Merkel aus Angola Ministerpräsident Kemmerich zum sofortigen Rücktritt aufgefordert.

  112. Wie einst bei Schicklgruber droht Drutschland nun die Machtübernahme durch Höcke! Sogar der Anfangsbuchatabe stimmt – den Vornamen muss er noch durch einen August oder Adolf ersetzen, dann stimmen die Kürzel! Susann werden eine Sturmabteilung und eine Schutzstaffel (SA und SS) gegründet werden – nach dem Vorbild der „Autonomen“ und der „Antifa“! Sarkasmus aus!

  113. wenn es auch erst mal ein Tag der Freude ist, Es könnten noch schwere Stunden nachkommen. In Dresden haben auch PEGIDA ihre Kandidatin zurückgezogen um den FDP-Hilbert auf den Stuhl zu heben. Damals als das geringere Übel gesehen. Heute? Hoffen wir, daß es in Thüringen besser wird!

  114. Das Heute Journal war gerade was Frau Slomka betrifft sehr aufschlussreich, der Altkanzler Schröder hätte gesagt, Frau Slomka ist eine lupenreine Demokratin!!!
    Frau Slomka entscheidet wie die gewählten Abgeordneten in Thüringen zu stimmen haben, nicht der Wähler.

  115. Also,daß Herr Kemmerich,die Wahl,dann doch nicht angenommen hat,
    ist der wirkliche Skandal.
    Wie konnte er nur?
    Dieser elende Volksverräter…

    Nun ja, Zynismus Ende, und die Schallwellen dieses Knalls,
    werden noch eine ganze Weile durch Deutschland reisen…
    Vor allem,es ist ein FDP Mann,
    der gewählt wurde,kein „Drecks AfD ler“,den man dann,
    durch die ÖR Lügensender und Presse, hätte als Nazi ,enttarnen können.
    Was wird nur sein,wenn der Landtag aufgelöst wird,und die AfD dann als
    stärkste Kraft hervorgehen wird.
    Dann ist der nächste Skandal auch vorprogrammiert,weil der Rest dieser
    politischen Volksverräter, des Altparteienkartells,diesen versuchen werden,zu verhindern.
    Egal,ob nach links,oder eine Drehung nach Rechts,auf beiden Seiten drohen die
    gleichen,schallenden Ohrfeigen.
    Ich denke,es war ein guter Tag für Deutschland und für die Demokratie.
    Ich hoffe nur,daß sich im Rest dieses Landes,auch gewisse Widerstände konstituieren.
    Es wäre wünschenswert,bevor dieser Staat,endgültig aufhört zu existieren!

  116. Was nicht passt wird passend gemacht.
    lol

    CDU und CSU sprechen sich für Neuwahlen in Thüringen aus .

    Sowohl CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak als auch der bayerische Ministerpräsident Markus Söder sprechen sich für Neuwahlen in Thüringen aus.
    Ziemiak sowie Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer richteten deutliche Worte an die Adresse ihrer Parteikollegen in Thüringen.

    https://deutsch.rt.com/inland/97692-cdu-und-csu-sprechen-sich-fuer-neuwahlen-in-thueringen-aus/

  117. Tagesthemen 5.2.2020. GEZ-Schlamka interviewt AKK;
    Kramp-Karrenbauer plädiert für die Selbstkastrierung ihrer Partei in Thüringen: nicht mit den Linken, nicht mit der AfD, nicht einmal mit der FDP. Wohin das führt, sehen wir an der NullNummer Mohring. Ein Politiker, der es nicht einmal mehr wagt, selbst zu kandidieren. Der es nicht wagt, die Mitte zu vertreten: eine von AKK politisch kastrierte Figur. Tragisch? Nein, das ist die moderne CDU: keine Werte, keine Eier, keine Meinung. Deshalb wächst die Werte-Union. Aber auch sie wird scheitern: Denn der Wille zur Macht geht nicht ohne Gesicht zu zeigen. Thomas Kemmerich ist der einzige, der hier Haltung zeigt.

  118. NieWieder 5. Februar 2020 at 22:19

    In Ägypten wurden die Muslembrüder in freier Wahl deutlich gewählt. Wären in den anderen Ländern auch freie Wahlen, bekämen islamistische Gruppen vielleicht die Mehrheit?

    Das ist ja das Problem mit dem Islam: Das Urproblem wird in Islamien stetig und verläßlich als Lösung alle Probleme angesehen. Gib denen freie Wahlen und es folgt: Islam. Und ein Ende freier Wahlen. Der „Palästinenser“-Fettsack Abbas zeigt das exemplarisch.

    johann 5. Februar 2020 at 22:16

    – Schirmbeck –

    Danke! Muß mich dringend wieder im Harz melden.

  119. und hier gibt es noch einen drauf ihr linksgrünen deppen,

    „Der US-Senat hat Präsident Trump im Amtsenthebungsverfahren freigesprochen.“

  120. Ich frage mich warum die so toben. Ich meine sie haben ja weiter die unumschränkte Macht und Kemmerich wird ja bunte Politik betreiben. Die könnten dich alles ganz gelassen sehen. Sie können den VS gegen die AfD einsetzen wie so wollen und die Partei vernichten wie sie wollen. Wie es gerade angebracht ist. 85% juckt es nicht, wenn einfach der Nazi.Anwurf erhoben wird. Warum also toben die. Sie können sich auch sicher sein, dass der baldige Zusammenbruch der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Ordnung auch jedem demokratisch noch bestehenden formalen Prozeß ein Ende setzen wird. Wieso sehen die also nicht so gelassen, wie sie es sehen müßten. Wissen die nicht Bescheid oder sind sie frustriert darüber, dass sie nicht die lukrativen Posten einnehmen können die sie sich versprochen haben. Sie müßten ja sonst bedenken, dass sie möglicherweise doch zusätzlich einige anständige Menschen gegen sich aufbringen könnten.

  121. Sie kotzen, und wie sie kotzen. Brexit, USA Pelosi schmiert kläglich ab! Und nun das! Respekt vor den Thüringern! Die örtliche CDU hat sich offensichtlich nicht einschüchtern lassen. AKK sabbelt, Bayern poltert und der Hosenanzug macht das was er immer macht: Funkstille, Nägelkauen!
    ZDF Sondersendung 19:30h, ein Genuss der besonderen Art, einfach ganz großes Kino. Sie lernen es nie, –verlieren!

  122. Alle Augen sind jetzt auf Merkel gerichtet. Sie müssen aber sehr weit schauen, da die zur Zeit in Afrika deutsche Steuergelder verteilt. Von Merkel ist also nichts zu erwarten – die würde sowieso versuchen, diese Panne auszusitzen.

    Gut möglich, dass jetzt der Riß in der Berliner Koalition kommt. Aber will das die SPD riskieren? Die ist im Moment so schwach, dass die Einstelligkeit droht. Eigentlich können die nur rumblöken und dann die Sache unter den Teppich fallen lassen. Sonst kämen da vielleicht Neuwahlen und das mit der Ansage, dass die AfD auch gestalten kann. Da kann niemand vorhersagen, ob nicht doch viele Leute sagen, so schlecht ist die Stimme bei der AfD gar nicht plaziert.

    Die Wahl von diesem Kemmerich war eine richtig gute Aktion …

  123. Babieca 5. Februar 2020 at 22:08
    ……
    Wir leben in verrückten Zeiten: Verfassungsfreunde sind Feinde, Verfassungsfeine sind Freunde. „Verfassung“ – GG – wird dabei zum Sammelsurium aller Totalitären. Die sich unter dem erbarmungslosen Diktat der „Freiheit“ für erbarmungslos unfreie Ideologien vehement gegen Freiheit wie wir sie kannten wehren.
    ___________________
    Ja, verdammt nochmal. Es riecht nach Revolution und sie kann nicht ausbrechen. Die kritische Masse wird bewußt nicht überschreiten gelassen.

  124. und dann in der Lügen-heute-journaille ….. Chef- Hetzer „peter frey“ !!!
    Konsequenz: weg mit der Scheiß-GEZ, weg mit den ör und seinem Anhang !!!!!!!!!!
    (karl eduard von Schnitzler war dagegen ein
    „wiener sängerknabe“)
    Wahlplakate Hamburg: sozen-tenscher blickt auf seinen 4 x 3 m Plakaten schlimmer als
    SED- Erich Honecker !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    im-erika wird alles aufbieten damit …………. ES ist die DDR 1.1 !!!!!!!!!

  125. .

    Betrifft: Wer ist Demokrat ? Und wer Nicht ?
    .

    Betrifft: Wer hat Stil / Anstand ? Und wer Nicht ?

    .

    1.) Unter Streß zeigen alle Beteiligten ihr wahres Gesicht.

    2.) Sowohl Politiker. Als auch Journalisten.

    .

  126. Wurde denn schon die Antifa angefordert…um die Demokratie in Thüringen wieder herzustellen?

  127. Die AfD Thüringen hat mit ihrem Coup Links/Grün übertölpelt und gleichzeitig Union/FDP in die Falle gelockt. Nicht einmal mit Neuwahlen würden die dort wieder rauskommen. Die CDU würde die Hälfte ihrer Sitze verlieren und die FDP würde erst gar nicht mehr in den Landtag kommen.

    Die werden sich mit Händen und Füßen gegen Neuwahlen wehren, da können die Parteizentralen in Berlin toben wie sie wollen. Großes Kino steht uns bevor!

  128. aenderung 5. Februar 2020 at 22:36

    und hier gibt es noch einen drauf ihr linksgrünen deppen, „Der US-Senat hat Präsident Trump im Amtsenthebungsverfahren freigesprochen.“

    Hahaha! Ein schöner Tag… Mal wieder Hornberger Schießen. Wollte aber von den verkniffenen amerikanischen Democratten und den verbohrten deutschen Linken – Brüder im Sozengeist – keiner wahrhaben. Sie können und konnten sich noch nie mit der Realität abfinden. Auch nicht mit Mehrheiten im Senat.

    Damit kann man jetzt sagen: Alle drei, 3! jemals in der Geschichte der USA angestrebten, eingeleiteten und erhobenen Amtsenthebungsverfahren (1868 gegen Andrew Johnson, 1999 gegen Bill Clinton, 2019 gegen Donald Trump) schlugen fehl. Richard Nixon kam dem Impeachment 1974 durch seinen Rücktritt zuvor.

  129. Bin Berliner 5. Februar 2020 at 22:47
    „Wurde denn schon die Antifa angefordert…um die Demokratie in Thüringen wieder herzustellen?“

    „Kommando Merkel“ muss auch in Amerika wieder Ordnung schaffen.

  130. @Bin Berliner:
    Die „Anfifa‘ wird bestimmt zeitnah eine „Bundeskristallnacht ausrufen – auch das gab es schon einmal unter anderem „Vornamen“!

  131. Das schönste am heutigen Ergebnis ist, wie nun die Masken der angeblich „demokratischen“ Parteien fallen. Die linken Parteien akzeptieren das Ergebnis nicht und beleidigen stattdessen alle anderen. Und die CDU/CSU beklagt mangelnden Gehorsam gegenüber Merkel und dass man es in Thüringen nicht zugelassen hat, dass die SED den Ministerpräsidenten stellt.

  132. Ich bin hocherfreut über die taktische Wahl! Damit hatte ich nicht gerechnet!
    Interessant ist die absolute Hysterie der „westlichen“ Altparteien. Es ist erschreckend, welche undemokratischen Statements von ihnen vom Stapel gelassen werden.
    Herr Höcke ist nicht unproblematisch
    Und doch muss man Herrn Höcke gut beobachten und ihn ggfs. in Grenzen weisen, was die zukünftige Aufgabe der Demokraten in der AfD sein muss, um die Metapolitik auch auf Bundesebene in andere Gleise zu heben!

  133. .Bin Berliner 5. Februar 2020 at 22:47
    Wurde denn schon die Antifa angefordert…um die Demokratie in Thüringen wieder herzustellen?

    Wird mit Sicherheit nicht lange dauern. Ich gehe davon aus, dass sich die Reisebus -Charterunternehmen schon die Hände reiben, wenn sie einen Shuttleservice zwischen Leipzig und Erfurt bereitstellen sollen.

  134. Nach dem „Dammbruch“ kommt die Wende. Und die Wende bringt hoffentlich das Ende für den nicht enden wollenden merkelschen Hochverrat.

  135. Wie wird das erst nach den geforderten Neuwahlen in Thüringen aussehen,
    wenn Höcke als Ministerpräsident vereidigt wird?

    Bei Neuwahlen in Thüringen bleiben nur drei Parteien übrig:
    Linke, AfD und CDU.

  136. ZDF heute-journal lohnte sich heute zu gucken.

    Marietta Slomka beim Interview mit Thomas Kemmerich so außer sich wie zuletzt beim TV-Streit mit Sigmar Odin Gabriel von der SPD. (Für die Jüngeren: SPD ist eine Partei.) Bestimmt bald bei Youtube zu bestaunen. – Solange sie ggf. bei allen hart nachfragt, geht das für mich aber in Ordnung, auch die emotionale Entgleisung.

    Peter Frey – immerhin ZDF-Chefredakteur – schaffte danach in seinem Kommentar den bemerkenswerten Spagat von „Ministerpräsident mithilfe von Stimmen der AfD“ zu „Endstation Buchenwald“.

    Musste laut auflachen, das war sogar mir zu dämlich! („Sogar mir“, weil selbst alles andere als Flügel-Fan.)

    Muss man sich sorgen, dass die Thüringer FDP gleich morgen wieder die Öfen anfeuern wird? – Nein, so etwas würde die FDP niemals tun! Die FDP steht für ein liberales Deutschland, nicht für ein „judenfreies“! Denke, da kann auch ZDF-Chefredakteur Frey unbesorgt sein und heute nacht hoffentlich doch ruhig schlafen.

    Mit der FDP Thüringen wird es also keine Endstation Buchenwald geben! Das hat sie ihren Wählern vor der Wahl versprochen und dazu steht sie. In guter Tradition von Bodo Ramelow, der, trotz SED-Mitgliedschaft, in seiner ehemaligen Funktion als thüringischer Ministerpräsident auch nicht befohlen hatte, auf seine eigenen Landsleute zu schießen. Obwohl andere aus seiner Partei dies früher durchaus mit Genuss getan hatten – ganz im Gegensatz zu Höckes AfD übrigens, wie man sicher weiß.

    Zu diesem durchaus pikanten Detail allerdings wieder einmal kein Wort, weder bei ARD noch ZDF. – Dankbare Geschichtsvernebelung, sag ich nur. Könnte z. B. mit der GEZ-kritischen Grundhaltung der AfD zu tun haben. Wahrscheinlich mehr als mit Buchenwald.

  137. VivaEspaña 5. Februar 2020 at 22:55

    OT
    Was Schönes zum Lachen zwischendurch:

    Die „Ossis“ sind wirklich das Allerletzte. ;-))

    Hoch lebe die erzgebirgische Holzschnitzerkunst
    FOTOS!!!
    [..]

    ________________________________

    HAHAHAHA Sehr geil :))

  138. ghazawat 5. Februar 2020 at 20:35; Nichts ist blöder wie, hm fällt mir jetzt nicht ein, wies weitergeht.
    Der AfD hilft das natürlich kein bisschen, na gut, vielleicht kriegen sie ja jetzt ihren Vizepräsi. Schön wäre, wenn dafür die grünen und linken keinen kriegten. Ich finds schonmal gut, dass es linken und grünen schadet.

    Eurabier 5. Februar 2020 at 20:48; Ich hab mal gelesen, es sollen sogar 300 Mio sein. Schliesslich hat Mao seinerzeit in China gehaust, wie Bokassa, Adolf, Che und Polpot zusammengenommen. Bloss ist davon halt wenig zu uns gedrungen, weil China damals komplett zu war. Heute ist es ja auch bloss weitgehend für Waren offen. Eigentlich hat sich da seit Marco Polo nicht allzuviel geändert.

    Babieca 5. Februar 2020 at 20:50; Danke der Info, also besteht noch Hoffnung, dass wir nicht bis an unser allah Lebensende mit Wallander Krimis gefoltert werden.

    Cosmopolit3 5. Februar 2020 at 21:17; Man darf auch die eigentliche Wahl nicht vergessen. Niemals kann ich glauben, dass die Ergebnisse tatsächlich real zustandegekommen sind. Nach Befragungen haben die Jungen überwiegend AfD gewählt. Bloss die Mumien die Linken. Wer soll denn das glauben, dass Leute, die sich bisher nicht für Politik interessiert haben, häufig im Altenheim dahinvegetieren und gar nix mitkriegen, plötzlich alle links wählen. Das soll jetzt nix gegen die Alten sein, es ist leider so, dass sich Demenz derart äussert, dass man gar nicht mehr wahrnimmt, was draussen vor der Tür passiert, sondern nur mehr in seiner Welt vor 70 Jahren oder so lebt. Ich sehs bei meiner Mutter ja jeden Tag selber. Gut, die Wahrscheinlichkeit, dass SED gewählt wird, besteht natürlich, bloss ist die Wahrscheinlichkeit, dass die merken, dass eine Wahl läuft, recht gering.

    einerderschwaben 5. Februar 2020 at 21:40; Geht nicht, das ist bei uns nicht vorgesehen. Obwohl ich heute meiner Hoffnung, dass Stasi-Erika zurücktritt Ausdruck gegeben hab. Aber das war bloss ein Scherz. Die einzig
    gesetzeskonforme Rücktrittsmethode dürfte wohl Harakiri sein. Bitte nicht, lieber frisch gewählter MP.
    Wir erinnern uns ja an die diversen Rücktrittsversuche von Gas-Gerd. Der hatte gefühlt ein halbes Dutzend angezettelt, ehe er endlich zu Putin durfte.

    Vor so ungefähr ner Stunde in Fönix, ein Wunder ein AfD-Mann war da. Padzerski oder so ähnlich. Der sagte sinngemäss ganz richtig, es geht uns nicht drum, irgendwelche Ministerposten abzustauben, sondern eine gute Politik für Th zu machen.

  139. .Babieca 5. Februar 2020 at 22:51

    Damit kann man jetzt sagen: Alle drei, 3! jemals in der Geschichte der USA angestrebten, eingeleiteten und erhobenen Amtsenthebungsverfahren (1868 gegen Andrew Johnson, 1999 gegen Bill Clinton, 2019 gegen Donald Trump) schlugen fehl. Richard Nixon kam dem Impeachment 1974 durch seinen Rücktritt zuvor.

    Johnson musste mit dem Chaos nach Ende des Sezessionskrieges fertigwerden und Nixon beendete die Vietnam-Katastrophe.
    Clinton hätte man ruhig absetzen können.

  140. Bei der „Antifa“ heißt die „Bundeskristllnacht“ übrigens „bundesweites Entglasen“ und wird seit Jahrzehnten schon in Hamburg und Leipzig „erprobt“ – ohne Folgen für das Nest, in dem sie unterkriechen!

  141. VivaEspaña 5. Februar 2020 at 22:55

    habe ich schon vor tagen hier gebracht, ist richtig lustig.

  142. .

    Betrifft: Claus Kleber. Claus … Who ?

    Betrifft: Marietta Slomka. Marietta … Who ?

    Betrifft: Peter Frey. Peter … Who ?

    .

    1.) Wer sind diese Leute ?

    .

  143. Heute gab’s für mich politisch gesehen den ersehnten Doppelschlag.

    Erstens wurden die Kommunisten in Thüringen abgewatscht und zweitens wurde Trump in den USA gestärkt!

    Wenn jetzt noch unser Hosenanzug vor 24 Uhr platzt oder z. B. mit dem Flugzeug abstürzt, dann wäre der Tag heute politisch gesehen kaum noch zu steigern für mich. 🙂

  144. Marionetta hatte schwer Schnappatmung, als sie eben den Kemmerich interviewte.
    Sie fiel ihm ständig ins Wort. Man konnte Teile seiner Antworten gar nicht verstehen.

    – Pelosi zerreißt Trumps Redemanuskript.
    – Die Linke Esselsau oder wie die heißt, die mit der Scharte, schmeißt Kemmerich die Blumen vor die Füße.
    – Und Marionetta hat Kontrollverlust.

    Sie zeigen alle ihres wahres, unhöfliches, verschisstisches Gesicht.

    Das System rastet aus.
    HAHAHA.
    Lehnt Euch zurück und genießt die Show ( (c) Tim k ) POPCORN!

    Solange sie noch läuftt.

    Warte nur, balde, schaltet das MErkill sich ein.
    Samstag großes GroKo(tz)-Treffen.
    Sie wollen über die „Konsequenzen“ zu Thüringen beraten.
    Das ist eine DROHUNG.

  145. @eule54:
    Ihre Hoffnung ist vergebens – die Flugzeuge der Bundeswehr kommen meist gar nicht erst hoch! (-:)

  146. Die LINKE WELLSOW kommt einem vor wie eine Braut, die von ihrem Bräutigam am Hochzeitstag den Laufpass bekommen hat! SCHMEISST IHM DIE BLUMEN VOR DIE FÜSSE!

    Wellsow behauptet bei STERN TV „IN DER TIEFGARAGE HAT SIE SIE HEIMLICH ERWISCHT!“

    Alles Absprache.

    Zur nächsten Lüge: Haben sie Ramelow schon gesprochen?
    „Nein, Ramelow hat sich zurückgezogen, hat sich nicht geäußert bis jetzt!“

    DER EHEMALIGE MINISTERPRÄSIDENT SPRICHT ÜBER DAS „ERDBEBEN“ ANGEBLICH KEIN WORT? NICHT EINMAL MIT SEINER LINKEN LANDESCHEFIN????

    Das ist doch eine ungeheuerliche Lüge, die sie dem TV auftischt!

  147. VivaEspaña
    5. Februar 2020 at 23:11

    Das System rastet aus.
    HAHAHA.
    Lehnt Euch zurück und genießt die Show ( (c) Tim k ) POPCORN!
    ++++

    In der Tat, heute hat Politik Spaß gemacht!
    Dazu habe ich eben einen 18 Jahre alten Scotch genossen! 🙂

  148. Tom Buhruf 5. Februar 2020 at 23:03

    Genau deshalb habe ich mir heute noch mal das heute journal angetan. An solchen Tagen läuft der Haltungs-Journalismus in seiner Reinform zur Hochform auf.

    Für demnächst wohl anstehende Neuwahlen in Thüringen habe ich schon das AfD-Motto vor Augen:
    „Thüringen first“ oder besser „Thüringen!“.

    Vielleicht könnte statt Höcke dann jemand anders Spitzenkandidat werden. Aus verschiedenen Gründen polarisiert er zu stark. Die haben auch einige andere gute Leute, wie mir scheint………

  149. Wie schön, es läuft richtig Sch… derzeit für das linkische Gesocks. Brexit, Trump stärker als je zuvor, und jetzt diese schöne Meldung aus Thüringen. SUPER!!!

  150. Herr Kemmerich kann doch von Glück reden, besser Blumen vor die Füße, als Pflasterstein an den Kopf.

    Die Mord und Totschlagtruppen der ANTIFA unter Führung der sozialistischen „Viererbande“ Roth, Künast und Pau, Kahane werden schon zum „gerechten“ Widerstand aufrufen.
    ———————————————————————

    Das keine andere Partei mit der AFD zusammenarbeiten will, muß man nicht verstehen aber akzeptieren.

    Eine RRG-Minderheitsregierung soll toleriert werden, eine schwarz-gelbe oder andere Konstellation ist inakzeptabel. Seltsames Demokratieverständnis von RRG.

    Das die demokratisch gewählten Landtagsabgeordneten der AFD lieber eine schwarz-gelbe oder eine anders formierte (Minderheits)-Regierung sehen als eine rot-rot-grüne liegt auf der Hand.

    Es ist im höchsten Maße erstaunlich, aber in Deutschland mittlerweile alltäglich, wie schnell Wähler, Mitglieder, Parlamentarier einer bis heute Mittag noch FREIHEITLICH-DEMOKRATISCHEN- PARTEI, zu rechtsradikalen Nazi-Schweinen mutieren können.

    Nicht das Sie selbst daran Schuld wären, nein, allein der Umstand das Ihr Kandidat „geliked“ also in diesem Fall gewählt wurde, reicht LINKS-GRÜN um diese Menschen, Wähler, Parlamentarier von CDU, FDP und AFD in ein rechtsradikales Umfeld, gar postapokalytisches NAZI-Deutschland zu befördern.

    FDP und CDU/CSU sollte das ein warnendes Beispiel sein, was auf Sie zukommt, wenn Sie denn tatsächlich ein Bündnis mit GRÜNEN oder gar LINKEN anstreben bzw tolerieren.

    Der Niedergang der SPD seit der verheerenden Allianz Schröder/Trittin ist doch bis heute noch mehr als präsent. Von einer stolzen ÜBER 40% Volks-Partei 1998 marschierte die SPD dank der GRÜNEN, SCHRÖDER, NAHLES, SCHULZ und der heutigen DOPPELSPITZE (Grünenplagiat) im linksozialistischen DDR-Stechschritt in die Bedeutungslosigkeit.

  151. Ja, so sind sie, die Un-Demokraten – Wahlergebnisse nur akzeptieren, wenn sie dem eigenen Willen entsprechen und ansonsten aufführen wie die kleinen Kinder und so lange schimpfen, toben, betteln und wählen, bis der eigene Wille durchgesetzt ist.
    Selbst taktieren und den Gauck zur Verstärkung holen, aber ausfällig werden, wenn sich die anderen auch ihre eigenen Gedanken machen.

  152. Geiler Tag: SED abgewählt, Altparteien blamiert und Trump freigesprochen!

    Die Linken kotzen im Strahl!

  153. aenderung 5. Februar 2020 at 23:09
    VivaEspaña 5. Februar 2020 at 22:55

    habe ich schon vor tagen hier gebracht, ist richtig lustig.

    Doppelt hält besser 😀

  154. Der politische „Stil“ der Dame mit den Blumen lässt sehr zu wünschen übrig; aber er zeigt die wahre Einstellung der linken Vetschissten zur Demokratur!

  155. VivaEspaña 5. Februar 2020 at 23:17

    Schulz? Der Mann mit Teppich im Gesicht aus Würselen?
    Ich wußte gar nicht, dass der noch lebt.

  156. eule54 5. Februar 2020 at 23:10

    Heute gab’s für mich politisch gesehen den ersehnten Doppelschlag.

    Erstens wurden die Kommunisten in Thüringen abgewatscht und zweitens wurde Trump in den USA gestärkt!

    Wenn jetzt noch unser Hosenanzug vor 24 Uhr platzt oder z. B. mit dem Flugzeug abstürzt, dann wäre der Tag heute politisch gesehen kaum noch zu steigern für mich.
    ————————
    Nicht zu früh freuen. Wenn Pandora Merkel zurück ist, wird sie erst mal wieder ihre Büchse öffnen. Mal sehen, wer das diesmal nicht überlebt.

  157. .

    1.) @ Peter Frey (ZDF): Demokratie im journalistischen Holocaust („Buchenwald !?“)

    .

  158. Gleich GEZ-Schmeißfliege Lanz im Plausch mit Linksextremisten zu Thüringen. Blackrock Heuschrecke ist auch am Start!

  159. johann 5. Februar 2020 at 23:21

    VivaEspaña 5. Februar 2020 at 23:17

    Schulz? Der Mann mit Teppich im Gesicht aus Würselen?
    Ich wußte gar nicht, dass der noch lebt.
    ——————-
    Ich dachte der ist entgleist.

  160. Heisenberg73 5. Februar 2020 at 23:19
    Geiler Tag: SED abgewählt, Altparteien blamiert und Trump freigesprochen!

    Die Linken kotzen im Strahl!

    Mögen sie sich wortwörtlich die Seele aus dem Leib kotzen und beim Leibhaftigen einfahren.

    Aber:
    Freut Euch, aber freut Euch nicht zu früh.
    DIE treffen sich am Samstag: KONSEQUENZEN haben sie angedroht.

    DIE sind zu allem fähig.

  161. Das_Sanfte_Lamm 5. Februar 2020 at 23:06

    Nixon beendete die Vietnam-Katastrophe.

    Danke für die Rückmeldung. Nixon ist einer der „am meisten unterschätzen“ (= unterschätztesten) amerikanischen Präsidenten.

  162. SPD Volksschädling Georg Maier war eben bei Phoenix den Tränen nah. Keinde Gnade – weg mit der Sozen-Sau!!!

  163. .

    1.) Thüringen fürst !

    2.) Görmany först !

    3.).Was ganz Normales in (restlichen) 193 Staaten der Erde: Deren Länder: First !

    .

  164. Haremhab 5. Februar 2020 at 23:22
    @VivaEspaña

    Schau mal, was ich hier 22:33 gepostet habe.

    Das hast Du wirklich sehr schön ausgesucht.

    Aber der Rammeloff, der Bodo, der baggert heute nix mehr, so wie der abgegangen ist.
    Und seine Freundin MRKL is ja noch bei Negers.

  165. Wollten die Saarländische Putzfrau , die Uckermarkische Watschelente und der Bayerische Wendehals tatsächlich, dass die SED in Thüringen weiterregiert und nicht die eigene Partei ein Wörtchen mitzureden hat? Bei normal tickenden Politikern hätten die Sektkorken in Berlin knallen müssen. Aber wir werden ja bekanntermaßen von Idioten regiert. Politisch gesehen, einer meiner schönsten Tage bisher. Trump und die AFD geben Hoffnung!

  166. Was zum Teil für die Deutschen wichtig ist kann man gerade bei Social Media ganz gut beobachten ( Politik ist es definitiv nicht !! ). Da ist so eine C – Promi Familie (die Pochers ) noch dazu mit fallenden Quoten und streitet sich mit D – Promis (der Familie Wendler ) die natürlich C Promis werden möchten.
    Mit solchen Schwachsinn beschäftigen sich in Deutschland erwachsene Leute.
    Aber es gibt auch gute Nachrichten, bei mir ganz in der Nähe, eine Familie so richtig schön grün!!
    Haus auf Kredit, Auto natürlich auch, Kinder private Schule, jetzt ist mal Kurzarbeit angesagt. Schwiegereltern wurden schon mal angepumpt, wir können die private Schule für unsere Kinder bald nicht mehr bezahlen.
    Erst wenn den Leuten was genommen wird, dann kommt die Einsicht.
    Eines ist sicher und dass zu 110%, Steuern und Abgaben werden für die Bürger steigen. UK war ein großer Nettozahler in der EU. Das Polen mit steigender Wirtschaftskraft nur einen Teil übernimmt ist ausgeschlossen. Wer bezahlt für die Bereicherung, für CO2, für die französischen Rentner die mit 61 in Rente gehen ( 40,5 Jahre eingezahlt) ? Sicherlich nicht Luxemburg!!!

  167. Babieca 5. Februar 2020 at 23:16

    @Tom Buhruf 5. Februar 2020 at 23:03

    Für die Jüngeren: SPD ist eine Partei.

    Der war gut! :))

    In absehbarer Zeit: Für die Jüngeren: SPD war eine Partei.

  168. Meinem katholischen Glaubensbruder Thomas Kemmerich wünsch ist Kraft und Rückhalt durch seine Familie.

    Er hat keinen einfachen Weg vor sich, aber mit Mut, Intelligenz und Gottvertrauen wird er es schaffen.

    Freiheit statt Sozialismus!

  169. deris
    5. Februar 2020 at 23:14
    @eule54:
    Ihre Hoffnung ist vergebens – die Flugzeuge der Bundeswehr kommen meist gar nicht erst hoch! (-:)
    ++++

    O. K..
    Falls sie von einem afrikanischen Neger-Kannibalen gefressen wird, ginge das auch in Ordnung für mich.
    Allerdings glaube ich, dass die Neger-Kannibalen nicht so ohne weiteres so etwas Fettes fressen würden.
    Vielleicht würde es mit einer Tube Senf und einem Glas Doppelkorn dazu klappen.
    Und danach noch etwas Talcid gegen Sodbrennen! 😉

  170. Wenn“ Höcke“ das Ding schon schauckelt …dann viel Spass in den anderen Bundesländern
    soweit kommt es wenn die Menschen im Land sich nicht mehr trauen ihre Meinung sagen zu dürfen -weil man/frau… es den Medien anscheinend verboten hat halbwegs objektiv zu berichten ?
    Wenn die Medien komischwerweise so daneben liegen wie beim Brexit …Trump ..und Thüringenwahl -warum noch einen Tag dafür bezahlen …? Diese peinlich dumme Art der Manipulation kann niemals funktionieren -und genau deshalb schaut euren Mist auch niemand mehr …auch wenn er noch dafür zahlen muß … Rückwirkenden Entpensionierung heißt das Zauberwort

  171. Lanz hat sein Programm umgeschmissen und was aktuell zu Thüringen gemacht. Gäste sind Merz, Martin Schulz, Melanie Amann und RTL/Bertelsmann/FDP-Mann Heiner Bremer.

  172. VivaEspaña 5. Februar 2020 at 23:24

    Heisenberg73 5. Februar 2020 at 23:19
    Geiler Tag: SED abgewählt, Altparteien blamiert und Trump freigesprochen!

    Die Linken kotzen im Strahl!

    Mögen sie sich wortwörtlich die Seele aus dem Leib kotzen und beim Leibhaftigen einfahren.

    Aber:
    Freut Euch, aber freut Euch nicht zu früh.
    DIE treffen sich am Samstag: KONSEQUENZEN haben sie angedroht.

    DIE sind zu allem fähig.
    ——————————

    Die können Kemmerich nur zum Rücktritt drängen.
    Wenn der sich darauf einlässt, dann aber wehe ihm!
    Dann kann er gleich verschwinden.

    Mit allem anderen machen sie sich lächerlich.
    SIE KÖNNEN GAR NICHTS MACHEN!
    UND DAS WISSEN SIE GENAU!
    DESHALB KOCHEN SIE ALLE VOR WUT!

  173. Viper
    5. Februar 2020 at 23:21
    eule54 5. Februar 2020 at 23:10

    Nicht zu früh freuen. Wenn Pandora Merkel zurück ist, wird sie erst mal wieder ihre Büchse öffnen. Mal sehen, wer das diesmal nicht überlebt.
    ++++

    Ich glaube nicht, dass unser Hosenanzug noch mit ihrer Dose arbeitet!
    Vielleicht früher einmal! 😉

  174. Die links-grüne Gesinnungspolizei ist schon am graben:

    Watson: Thomas Kemmerich fällt altes Wahlplakat auf die Füße

    Die kürzlich im Kampf gegen RÄÄÄÄÄÄCHTS eingerichteten Denunzianten-Telefone des „neuen Deutschlands“-Verfassungsschutz laufen bestimmt schon heiß.

  175. johann 5. Februar 2020 at 23:21
    VivaEspaña 5. Februar 2020 at 23:17

    Schulz? Der Mann mit Teppich im Gesicht aus Würselen?
    Ich wußte gar nicht, dass der noch lebt.

    Jaaa, er lebt noch, er lebt noch, aber der Chulz-Zug ist entgleist…

    De Maddin Chulz, der mit dem Teppich im Gesicht, sollte das mal lesen:

    Wie eklig Fast in jedem zweiten Bart steckt laut einer Studie Kot
    https://www.express.de/ratgeber/gesundheit/wie-eklig-fast-in-jedem-zweiten-bart-steckt-laut-einer-studie-kot-31149312

  176. 05.02.2020 – 16:14
    Am Freitag sind Jörg Meuthen und Jörg Urban bei der AfD in Münster:

    Polizei Münster
    POL-MS: Polizei im Einsatz zum Schutz von Versammlungen – Beeinträchtigungen in der Innenstadt werden erwartet

    Am Freitagabend (7.2.) findet der Neujahrsempfang der AfD im historischen Rathaus der Stadt Münster statt. Das Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ hat zum Protest aufgerufen und ab 16:00 Uhr rund um den Prinzipalmarkt drei Kundgebungen angemeldet. Der Veranstalter rechnet mit mehreren tausend Teilnehmern. Fast zeitgleich haben das „Bündnis gegen Abschiebung“ und eine Privatperson zwei weitere Versammlungen in der Innenstadt angemeldet.

    „Die AfD und die Versammlungsanmelder beziehen sich auf die gleichen Grundrechte der Meinungs- und Versammlungsfreiheit“, sagte Einsatzleiter Martin Mönnighoff heute (5.2.) in Münster. „Wir treffen zum Schutz der Versammlungen die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen und gewährleisten den Schutz des Rechts auf freie Meinungsäußerung.“

    Die Polizei wird den Prinzipalmarkt rund um das historische Rathaus und das Stadtweinhaus absperren, um die Eigenständigkeit jeder Versammlung zu wahren und das Herzstück münsterscher Stadtgeschichte zu schützen. Diese Absperrungen führen zu Beeinträchtigungen des gewohnten Ablaufs, sind jedoch unvermeidbar. Für die Dauer der Versammlungen wird der Busverkehr umgeleitet.

    Bereits um 16:00 Uhr startet das Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ mit einer Mahnwache vor dem Stadthaus 1 an der Klemensstraße. Von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr erfolgt eine weitere Mahnwache an der Salzstraße vor dem Warenhaus Karstadt. Um 17:00 Uhr beginnt eine Versammlung auf dem Prinzipalmarkt, die der Veranstalter unter dem Motto „Gegen Rassismus und soziale Ausgrenzung – AfD nicht willkommen“ angemeldet hat. Die Bühne für diese Versammlung wird ab 12:00 Uhr aufgebaut, zeitnah werden die ersten Absperrgitter rund um das Rathaus aufgestellt. „Das Bündnis gegen Abschiebung“ versammelt sich ab 16:30 Uhr auf der Salzstraße, die Privatperson hat um 16:30 Uhr zu einer Mahnwache vor beiden Eingängen der Arkaden aufgerufen. Die generell beschränkte Nutzung des Prinzipalmarktes wird durch die zahlreichen Versammlungen auch für Fußgänger und Radfahrer weiter eingeschränkt. Radfahrer sollten ab 16:00 Uhr den Prinzipalmarkt meiden und Alternativen nutzen.

    „Die Proteste in den vergangen Jahren verliefen lautstark, aber in der Summe friedlich“, erklärte der Leitende Polizeidirektor Martin Mönnighoff. „Wir gehen davon aus, dass sich Anmelder, Veranstalter und Teilnehmer der Versammlungen auch in diesem Jahr ihrer Verantwortung zu einem friedlichen Verlauf bewußt sind. Sollten einzelne Gewalttäter das Umfeld stören, schreiten wir konsequent ein und kommen unserem Auftrag zur Strafverfolgung nach.“

    Die Polizei Münster wird bei diesem Einsatz aus anderen Polizeibehörden und von der Bereitschaftspolizei unterstützt.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/4512366

  177. johann 5. Februar 2020 at 23:36

    Lanz hat sein Programm umgeschmissen und was aktuell zu Thüringen gemacht. Gäste sind Merz, Martin Schulz, Melanie Amann und RTL/Bertelsmann/FDP-Mann Heiner Bremer.

    Das ist ja possierlich! Die üblichen, wahlweise abgehalfterten oder erprobten Schlachtrösser, also die medialen Allzweckwaffen, stehen sofort binnen Stunden Gewehr bei Fuß. Kann sich AKK für die abgewrackte Truppe ja eine Scheibe abschneiden…

  178. Bei LANZ geht es jetzt hoch her!

    Martin SCHULZ wirft dem Gewählten vor, er hätte die WAHL NICHT ANNEHMEN BRAUCHEN. Dann schmeißt er mit den Worten Ausschwitz herum.

    Ein anderer meckert, Kemmerich hätten wissen müssen, hätten rechnen müssen, hätte hätte Fahradkette……

    Friedrich Merz beschäftigt bis heute, dass links und rechts die Regierungsparteien so stark geworden sind, dass in der Mitte kein Platz mehr ist.

    Dann gibt es noch die SPIEGEL FRAU im grünen Kleid, die sich beschwert LINKS und RECHTS könne man nicht als gleich schlecht bewerten!

  179. Die Kommentare der Leute im Forum zu lesen übertrifft wirklich alles, ich kann nur sagen Fernsehen war gestern. Leider ist es schon sehr spät!

  180. Zu Fasching wäre es gut, wenn Herr LANZ seinen Gästen die Nasenspitzen anpinselt in den passenden Farben gemäß ihrer politischen Gesinnungen.
    GRÜN oder ROT oder BLAU oder SCHWARZ.
    Das würde es dem Zuschauer noch leichter machen.

    MARTIN SCHULZ, DER MARTIN wird ganz böse und radikal, will den Kemmerich nicht dulden, würde ihm am liebsten gleich persönlich rausschmeißen. Da muss nur noch einer laut MARTIN MARTIN rufen.

  181. eule54 5. Februar 2020 at 23:41
    Viper
    5. Februar 2020 at 23:21
    eule54 5. Februar 2020 at 23:10

    Nicht zu früh freuen. Wenn Pandora Merkel zurück ist, wird sie erst mal wieder ihre Büchse öffnen. Mal sehen, wer das diesmal nicht überlebt.
    ++++

    Ich glaube nicht, dass unser Hosenanzug noch mit ihrer Dose arbeitet!
    Vielleicht früher einmal! ?

    Beate hat bestimmt nen Büchsenöffner.
    Dont worry, be (not) happy, da kommt noch was.

  182. Hass und Hetze im GEZ-Schweinefunk! GEZ-Blutsauger und Schmiermaxe Lanz hetzt zusammen mit Linksextremisten und einer Blackrock-Sau wie seit 1945 nicht mehr im Deutschen Fernsehen gehetzt wurde.

    Kernschmelze bei den GEZ-Säuen!

  183. Viper 5. Februar 2020 at 23:52

    Der Chulz bebt (Lippen beobachten) und zittert, der kippt gleich vom Stuhl.
    ———————–

    Ja! 🙂

    Und Herr Merz zeigt sich auch von seiner echten Seite hier!

    Gut, dass der nicht gewählt wurde. Der hätte die AFD schon verboten! Bei dem hätte man auch sehr vorsichtig sein müssen!

  184. Lustiges Kemmerich- und AfD Bashing bei Systemhure Lanz.
    Gerade der Totalloser Chulz reisst den Hals auf. Und dann diese Amann mit den hängenden Lefzen, sieht aus wie Merkels kleine Schwester.

  185. Viper
    5. Februar 2020 at 23:52
    Der Chulz bebt (Lippen beobachten) und zittert, der kippt gleich vom Stuhl.
    ++++

    Ein Tremor kommt meistens vom Saufen!
    Siehe Merkel oder Juncker!

  186. Kreuzritter HH 5. Februar 2020 at 23:54

    Hass und Hetze im GEZ-Schweinefunk! GEZ-Blutsauger und Schmiermaxe Lanz hetzt zusammen mit Linksextremisten und einer Blackrock-Sau wie seit 1945 nicht mehr im Deutschen Fernsehen gehetzt wurde.

    Kernschmelze bei den GEZ-Säuen!
    ——————————————-

    Bei LANZ ist die ENDSTATION unter der frustrierten LATERNE!
    Da kracht es heute Nacht!

  187. .

    deris 5. Februar 2020 at 23:32

    .

    @friedel_1830:
    Wenn schon, dann: Tschörmännie! (-:))

    Einverstanden !

    Darauf ein Gläschen „Fürst von Metternich“ (Riesling Sekt).

    .

  188. Viper 5. Februar 2020 at 23:24

    johann 5. Februar 2020 at 23:21

    VivaEspaña 5. Februar 2020 at 23:17

    Schulz? Der Mann mit Teppich im Gesicht aus Würselen?
    Ich wußte gar nicht, dass der noch lebt.
    ——————-
    Ich dachte der ist entgleist.

    ___________________________

    Entgeist, er ist entgeist 🙂

  189. Der Weisshaarige wiederholt sich und wiederholt sich mit seinem Sermon seit einer halben Stunde: Er hätte wissen müssen! Er hätte wissen müssen! Hätte hätte hätte …… bis endlich mal fünf Leute klatschen um seinen Litaneien ein Ende zu bereiten.

  190. friedel_1830 5. Februar 2020 at 23:09; Der erste ist wohl ein Schreibfehler, es handelt sich wohl um Dagobert Ducks Intimfeind Klaas Klever.

    Babieca 5. Februar 2020 at 23:16; Warum der, die war mal „gut“

    Heisenberg73 5. Februar 2020 at 23:19; Spitzenkandidat Biden unter ferner liefen war auch noch.

    Viper 5. Februar 2020 at 23:21; Nicht, dass es um Erika schade wär, bloss um das vorletzte Einhorn, wenn man
    einen der wenigen noch irgendwie in die Luft zu bringenden Flieger so bezeichnen mag. Wobei ich mich bei den Dingern schon frage, ob da auf jedem Flugplatz so ein Katapult wie im Flugzeugtröger bloss 3 Nummer grösser notwendig ist. Ich geh aber davon aus, dass die Piloten nen Fallschirm haben. Bei der mangelnden Ausstattung der BW ist für Passagiere leider keiner mehr im Plan.

    Hugonotte 5. Februar 2020 at 23:29; Warum beleidigst du ganz harmlose unschuldige Vögel. https://youtu.be/Wcg48zGECOs Drehhofer lässt sich höchstens mit ner Qualle vergleichen, wegen dem Rückgrat.

  191. Es wird bei Lanz nur über die AfD geredet … aber natürlich ist kein AfD Politiker dabei.

  192. PHÖNIX-TV:
    „Es sei schon dreist, sich zum Ministerpräsidenten wählen zu lassen, wenn man mit fünf Stimmen gerade noch in den Landtag eingezogen sei.“

    WAS KANN DER GEWÄHLTE DAFÜR,
    DASS ER GESIEGT HAT?

    EHRLICH, DAS VERSTEHE ICH NICHT!
    AM ENDE SEI ER NOCH SCHULD, DASS
    ER ÜBERHAUPT GEBOREN WURDE.

  193. Im Kanzlerbunker schrillen seit high noon in Thüringen unentwegt die Sirenen…

    ++ALERTA++ALERTA++

    🙂

  194. Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 00:03

    PHÖNIX-TV:
    „Es sei schon dreist, sich zum Ministerpräsidenten wählen zu lassen, wenn man mit fünf Stimmen gerade noch in den Landtag eingezogen sei.“

    WAS KANN DER GEWÄHLTE DAFÜR,
    DASS ER GESIEGT HAT?

    EHRLICH, DAS VERSTEHE ICH NICHT!
    AM ENDE SEI ER NOCH SCHULD, DASS
    ER ÜBERHAUPT GEBOREN WURDE.
    ————————————

    Es wird hier immer kurioser!

    So sieht man mal wie Deutschland ein Land der SCHULDZUTEILUNG ist!

  195. Morgen geht die Hetze bei der grünen DDR-Maybrit weiter, gleiches Thema wieder ohne die AfD. Jetzt drehen die wirklich total durch. Enjoy the show!

  196. .

    1.) Die Welt schaut auf: Erfurt !

    2.) Und erkennt, daß Deutschlands kollektive Nazi-Paranoia evtl.langsam abheilt.

    .

  197. ***OT***

    NOT GUILTY: President Donald J. Trump ACQUITTED On Both Charges.
    =
    NICHT SCHULDIG: Präsident Donald J. Trump wurde in beiden Fällen freigesprochen.

    Der Senat sprach soeben Präsident Trump in beiden Amtsenthebungsverfahren gegen ihn mit überwältigender Mehrheit frei!

  198. Wer nicht pariert, der ist SCHULD
    Wer im Weg steht, der ist SCHULD
    NOTFALLS AN ALLEM!
    Und ist er nicht einsichtig, dann wird er gekreuzigt auf die eine oder andere Art!

  199. Bei Lanz hat man wieder einen gesamten SPD Ortsverein als Publikum gecastet. Einfach unglaublich, zu welchen Unsinn da geklatscht wird.

  200. Hainer BREMER (wer ist er)
    Jedenfalls will er jetzt nicht mehr die FDP wählen!
    Tja, dann nicht!

  201. Heisenberg73 6. Februar 2020 at 00:03

    Es wird bei Lanz nur über die AfD geredet … aber natürlich ist kein AfD Politiker dabei….klar warum zahlen wir auch diesen Verein …?

    diese Art von bezahlter „Objektivität?“ ist neben solchen wie „schultz“ sicher ein Grund für den überragenden Wahlerfolg – aber es ist sicher noch nicht der letzte Wahlerfolg -wenn die Spd sich trotz solcher Gestalten wie Schulz und … über 5 % halten kann grenzt das eher an ein Wunder …auch Westdeutschland wird sich dem Sog nicht entziehen wollen -wobei hier die Afd schon oder noch gemäßigt auftritt

  202. @ johann 5. Februar 2020 at 23:36
    (Lanz hat sein Programm umgeschmissen und was aktuell zu Thüringen gemacht. Gäste sind Merz, Martin Schulz, Melanie Amann und RTL/Bertelsmann/FDP-Mann Heiner Bremer.)
    @ VivaEspaña 5. Februar 2020 at 23:34
    („Lanz freut sich auf „zwei Vollblutpolitiker und zwei Vollblutjournalisten“
    Diese Amann hat anscheinend ne Jahreskarte für Lanzsabbel.“)
    ==============
    Melanie „Schlappgosch“ Amann hat genau EIN Thema, AfD Bashing, und dazu wird sie immer und überall eingeladen. Ja, sie hat bei Lanz einen eigenen Spind mit Namensschild, da sie alle 2 Monate dort ist, heute zum 23. Mal!

  203. Die Kwalitewtsdsxhurnalunken unseres Staatsfunks halten es nicht für nötig, Politiker der von Ihnen mit Hetze überzogenen Partei zu Wort kommen zu lassen! Das sind eben die Merkmale unseres Linksverschissmuses!

  204. Heisenberg73 6. Februar 2020 at 00:08

    Bei Lanz hat man wieder einen gesamten SPD Ortsverein als Publikum gecastet. Einfach unglaublich, zu welchen Unsinn da geklatscht wird.
    ——————-
    So sieht’s aus. Und ich glaube, es sind mehr als 87%

  205. Aus Bayern, das vor Kommunalwahlen steht, kamen noch harschere Töne von Parteichef und Ministerpräsident Markus Söder. „Dieser ganze Tag nützt nur der AfD“, sagte Söder. Auch er fordert Neuwahlen.

    Ich freu‘ mich auf die Töne von Söder im März, wenn sein Faschingsverein bei der Kommunalwahl auf die Mütze kriegt.

  206. Bin durch euch jetzt auf den Schmierlappen aufmerksam geworden und soeben eingeschaltet, just sabbelt Schulz von der „taktichen Vorgehensweise… und die wurden systematich …. rausgedrängt“
    ===
    Vorhin sagte Bremer, das mit dem Blumenstrauss sei egal! (Untergegangen im Applaus!) Abartig: Was hätten die das aufgebauscht wenn das ein AfDler gemacht hätte!

  207. Wann gibt es endlich die unglaublichen Entgleisungen von Marionetta Slomka bei Youtube, als sie Kemmerich interviewte. Habe heute „leider“ keine heute show gesehen. Habe aber gehört, dass das ein Verhör wie einst bei Herrn Freisler vom Volksgerichtshof war: „Sie sind ja ein ganz widerlicher Lump!“

  208. Babieca 5. Februar 2020 at 20:50

    „Brandmauer“ (zur AfD) wird gerade in den letzten 24 Stunden das neue linksrotgrüne Schlagwort.

    „Brandmauer“ – das klingt ja so wie Brandopfer.

    Wie heißt das Fremdwort für Brandopfer?

  209. Melanie „Schlappgosch“ Amann sagt allen Ernstes: „Im Moment unterrichtet Herr Lucke ungestört“ Abartig!!!

  210. @bet-ei-geuze:
    Es ist offensichtlich, dass die Grünen gerne eine „Säuberungsaktion“ imLand vornehmen würden! Sobald Habeck Kamzler ist, wir es losgehen! Umweziehungslager sind schon in Vorbereitung!

  211. Es sieht aus, als hätte Lanz die ganzen Flaschensammlerinnen zum Klatschen eingeladen! 😉

    Und der MARTIN: „taktiCHe, praktiCHe….“ Er kann nicht einmal einwandfrei sprechen.

  212. lorbas 5. Februar 2020 at 23:32
    Babieca 5. Februar 2020 at 23:16

    @Tom Buhruf 5. Februar 2020 at 23:03

    Für die Jüngeren: SPD ist eine Partei.

    Der war gut! :))

    In absehbarer Zeit: Für die Jüngeren: SPD war eine Partei.

    ——————————————————————————————-
    …und zwar eine Rentenkürzerpartei.

  213. jameikas kindergaertner monika shrek-heinold –
    durch fachfremde aber abgeschlossene ausbildung fuers jameika-versuchsfeld hoch qualifiziert-
    war ueberhaupt gegen alle wahlergebnisse wider die gruene khmer doktrin:
    (vorsicht, grafische mimik kann vomitus bewirken)
    „…erschüttert über den Ausgang der Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen
    gezeigt. „Das hätte nicht passieren dürfen. Ich bin sprachlos und erschüttert“,…
    HAttps://www.kn-online.de/Nachrichten/Politik/Heinold-sprachlos-nach-Ministerpraesidenten-Wahl-in-Thueringen

    wer sagt, wo steht, wie ein ergebnis aussehen darf, und wie nicht, kinder-schreck ?
    „…und ein stueck weit traurig, aber daran gewohnt man sich mit den jahren !“

  214. Hallo und Liebe Grüße aus München. Ich kam heute relativ spät nachhause und begreife jetzt erst was passiert ist. Ich schreibe sonst nicht so enthemmt aber heute inn diesem Augenblick ist mir danach: Es ist so geil!!! So dermaßen … dieser geniale Schachzug von der AfD ! Weil ist das denn? Während ich hier schreibe krieg ich mich nicht mehr vor Lachen. Spitzenmässig … und schwubs … das wars mitt der rot-grünen Blase!!! Heiß. Absolut großes Lob an Martin Sellner für diesen VLOG-Kommentar. Martin Sellner setzt dem noch ein intellektuelles mediales Sahnehäubchen auf!!! Sehr schön. Made my days. Das gefällt mir. Noch ein Glas Wein und ich gehe heute mal wieder seit langem gut gelaunt ins Bett. Gute Nacht Deutschland! Und natürlich DANKE PI-NEWS für diesen schönen Beitrag.

  215. Jetzt wieder Lübcke…. vollkommen ungeklärt, aber Bremer weiß schon wieder, dass von Rechtsextremisten ermordet wurde.

  216. Auch wenn sich hier alle freuen, so muss man sich vielleicht noch einmal das Wahlergebnis vor Augen führen:

    Die Linke 31,0 %
    AfD 23,4 %
    CDU 21,7 %
    SPD 8,2 %
    Grüne 5,2 %
    FDP 5,0 %
    Andere 5,5 %

    Die FDP hat den Einzug in das Parlament so gerade mit Müh und Not geschafft (55 493 von 1 108 388 gültigen Stimmen und damit 5,0066 Prozent). Die Wahl gewonnen hatte aber die Linke. Aber anstatt Bodo Ramelow, den Spitzenkandidaten der Linken al Ministerpräsidenten zu wählen, will die CDU der alten linken Führung eine auswischen. Man selber hatte 11,8 Prozent Verlust, während die Linke 2,8 Prozent dazugewonnen hat. Offensichtlich war der Wähler also mit der Regierung der vergangenen fünf Jahre nicht unzufrieden und hat sich Bodo Ramelow wieder als Ministerpräsidenten gewünscht.
    Nun stellt aber nicht die stärke Fraktion im Landtag den Ministerpräsidenten. Nein auch nicht die zweitstärkste Kraft, sondern die kleinste Fraktion, die den Sprung in den Landtag soeben mit 73 Stimmen mehr als notwendig geschafft hat. Ja, die Wahl des Ministerpräsidenten selber war demokratisch. Keine Frage. Aber bildet sie auch den Wählerwillen ab? Ich meine nein. Der Wähler ist hier, um seinen gewünschten Kandidaten betrogen worden.
    Es ist und bleibt fraglich, ob es so zu einer stabilen Regierung kommen wird und ob und wie diese ihre Gesetze durch den Landtag bringen wird.

  217. Chulz verharmlost den schwerverletzten Polizisten in Connewitz zu „ein paar brennenden Mülleimern!“
    Jetzt wieder das Mahnmal der Schande… gähn… aber KLATSCHANFALL bei den Klatschaffen….

  218. MARTIN: „linksextreme Gewalt im Land ….. (aha?) ……dieser Höcke….. Auschwitz…diese Typen… und
    (was nicht fehlen darf heute Abend schon mehrmals aus Martins Mund): DAS MAHNMAL DER SCHANDE…….

  219. Dem Chulz träumt’s schon wieder vom Bundeskanzler. Ich glaube, der hat einen Klaren in seinem Glas.

  220. Chulz hat ausser Verharmlosung des Linksextremismus und Dämonisierung der AfD nichts zu bieten.

  221. WEISS HIER JEMAND WIEVIELE HIRNZELLEN BEI EINER FLASCHE WEIN AM ABEND ABGETÖTET WERDEN?
    ODER EINEM FASS WEIN AM ABEND? JEDEN ABEND?

    Wie alt ist der? Nicht der Wein, der Kerl!

  222. Halleluja… Lanz … was hat der Schulz ein Rad ab. Peinlich … peinlich… In welchem Paralleluniversum lebt der bloß?

  223. johann 5. Februar 2020 at 23:44; Das wär doch was für Herrn Aiwanger, Der will doch die Polizeieinsatzkosten den Verursachern aufdrücken. Also je mehr Polizei da ist, um eine AfD Veranstaltung zu schützen eine umso höhere Rechnung kriegt die örtliche Antifa. Oder wer da sonst für Terror in Frage kommt, z.B. Gewerkschaften Kirchen; Islamisten. Das lässt sich ja leicht durch ein paar Übersichtsfotos dokumentieren.

    VivaEspaña 5. Februar 2020 at 23:50; Da hat er wohl 2 oder 3 noch lukrativere Jobs gekriegt. Bin mal gespannt, wann er die 46 voll hat, dann kann er jede Woche zu einem fahren. Die restlichen Wochen ist Urlaub angesagt. Schliesslich braucht man nach so viel Stress Erholung.

    jeanette 5. Februar 2020 at 23:55; Martini Chluckz soll gesagt haben, er hätte sie ja nicht annehmen brauchen. Glaubt doch hoffentlich keiner, dass sich Merz mit dem Parteivorsitz um ein paar Euro zusätzlich rumgeärgert hätte. Der wär vielleicht mal alle paar Wochen aufgetaucht, hätte einen auf wichtig gemacht und wär dann wieder wochenlang spurlos verschwunden. Mit dem Dutzend oder so Unternehmensposten kassiert der im Monat wahrscheinlich soviel, wie in sämtlichen möglichen Politkposten in nem halben Jahr. Dann der Arbeitsaufwand.

    jeanette 6. Februar 2020 at 00:01; Bloss weil er keine halbstündige Rede ausm Stegreif halten kann.
    Die sollten sich mal die anderen anschauen. Übrigens FJS hatte nen Redenschreiber, der angeblich aus meinem Dorf stammte.

  224. @ Johannisbeersorbet 6. Februar 2020 at 00:14
    „„Dieser ganze Tag nützt nur der AfD“, sagte Söder. Auch er fordert Neuwahlen. “

    ich erwarte wie in holland, irland, frankreich gesetzesvorstoesse:

    „diese tage/zeitraeume sollte man afd-politikern/waehlern vorm urlaub abziehen.
    wahlen sind so lange zu wiederholen, die kandidatenzulassung und pruefungen
    ist solange optimierend anzupassen, inkl mind 3x probewahlen als stresstest vorab ,
    bis das ergebnis den am lautesten schreienden musterdemokraten passt.“

  225. Dem Maddin platzt gleich der Kopf.
    Der könnte sich als Hassprediger in einer Moschee bewerben. Hat die besten Vorraussetzungen.

  226. Würselen-Chulz weiß natürlich, dass in seinem bewachten Gastzimmer in der LANZ-Gaderobe für ihn diskret Korn, Cognac und Wein gerichtet ist…er labert einen dermaßen hanebüchenen Unfug… Er bittet Blackrock-Heuschrecke Merz bestimmt dazu nachher.

  227. Bitte mal den Tropf bei Herrn Chulz höher stellen.
    Nicht, dass der ausbricht. (Doppelsinn :-D)

  228. Heisenberg73 6. Februar 2020 at 00:08

    Bei Lanz hat man wieder einen gesamten SPD Ortsverein als Publikum gecastet. Einfach unglaublich, zu welchen Unsinn da geklatscht wird.

    SPD-Chulpf als Gast, Spargel-Amann als Gast und die Allzweckvisage von RTL-ntv Bremer (Journalisten fragen Journalisten).

    Kinder, ihr müßt jetzt sehr tapfer sein: Geistige Inzucht ist sowas, wie wenn sich Bienchen und Bienchen sehr lieb haben und dann was durch die Luft fliegt, und das nennt an dann geistige Befruchtung, und da kommt immer wieder ein Maddin Chulpf oder ntv oder so raus.

  229. Kirpal 6. Februar 2020 at 00:27

    Halleluja… Lanz … was hat der Schulz ein Rad ab. Peinlich … peinlich… In welchem Paralleluniversum lebt der bloß?
    ———————–
    Ein einem, in dem noch kein Urknall stattgefunden hat.

  230. Viper 6. Februar 2020 at 00:26

    Dem Chulz träumt’s schon wieder vom Bundeskanzler. Ich glaube, der hat einen Klaren in seinem Glas.
    ———————-

    Das ist nicht mehr das Problem.
    Das ganze obere Korallenriff scheint fast komplett abgetötet, hat sich klimawandelartig korrekt angepasst.

  231. @ Rheinlaenderin 6. Februar 2020 at 00:28

    Zum Hetzen muss man heute nicht mehr in die Moschee, man braucht nur in die SPD Parteizentrale gehen oder zum örtlichen Kreisverband. Fast so schön wie in den Hasstempeln der DITIB!

  232. @jeanette 6. Februar 2020 at 00:27

    Die Frage ist, ob man – genetisch bedingt – genügend Enzyme zum Alkoholabbau produziert… Da kann man Glück haben und verträgt das ein oder andere Gläschen (mehr)… oder man hat Pech, dann kommt so was raus wie hier grad beobachtet :-)))

  233. @ Smile 6. Februar 2020 at 00:12
    „„…Vollblutpolitiker und zwei Vollblutjournalisten“

    vollblut, halbblut, blut und ähren, schwarrrzsauer-blutwurst, bruderblut, bluts-veganer,
    mein nazometer schlaegt grade voll aus. aber vollblutpolitiker geht, ja ?

  234. Oh MERZ war letzte Woche verbal angegriffen worden, die Formulierung will er jedoch nicht wiederholen.

    Und jetzt wagt er den Sprung zurück in die Politik, will sich die nächsten Wochen und Monaten für dieses Land stärker involvieren.

  235. jeanette 6. Februar 2020 at 00:31

    Viper 6. Februar 2020 at 00:26

    Dem Chulz träumt’s schon wieder vom Bundeskanzler. Ich glaube, der hat einen Klaren in seinem Glas.
    ———————-

    Das ist nicht mehr das Problem.
    Das ganze obere Korallenriff scheint fast komplett abgetötet, hat sich klimawandelartig korrekt angepasst.
    ————————–
    Aus toten Korallenriffen entstehen Atolle. Die sind tatsächlich schon deutlich zu sehen.

  236. @ jeanette 6. Februar 2020 at 00:05

    Das Irre soll uns normal vorkommen u
    wir Normalen uns irre fühlen.

  237. Schon alleine, dass ein Totalversager ohne Abschluss (zwei Studien angefangen, nix abgeschlossen) wie Zimiak einen lächerlichen Fantasietitel wie „Generalsekretär“ erhält!!! Das ist soviel wert wie 1.Kamellenwerfer, oder 2. Hoppeditz in der KG Hau Ruck oder 3. Facility Manager Bahnhofstoilette Bonn!!!

    Und letzterer leistet wenigstens etwas im Ggs. zu Loser Ziemiak!

  238. Kemmerich erwähnte ja, er hätte Drohungen erhalten.

    Aber das verstehe ich nicht. Sowas machen ja bloß „Nazis“, wie man aus etlichen Fernsehreportagen weiß. Ich dachte, die „Nazis“ würden sich freuen, dass der Ramelow nu Geschichte ist.
    Oder haben etwa Altparteienanhänger gedroht?
    Da brat mir aber einer nen Storch.

    Und die AKK hat gesagt, sie hat die FDP gebeten, keinen Kandidaten aufzustellen. Damit hielt sie sich wohl für ganz schlau. Bloß, dass das schräge Absprache ist und abgekartet, das sagte sie seltsamerweise nicht und auch sonst niemand in dem Beitrag.

    Und der Habeck hat gemeint, auch er, oder seine Partei….bei nem Antrag oder son Schmonsens…sei schon mal von der AFD unterstützt worden.
    Das ist aber natürlich dann ganz etwas anderes. Wenn die AFD etwas Grünes unterstützt, dann macht diese Tat wohl auch „Nazis“ vorübergehend zu Guten…..oder so. Und Habeck zu unterstützen, das ist gut für……..Habeck.Die Grünen zu unterstützen ist gut für….Grüne.
    Wenn die AFD aber etwas Gelbes unterstützt, dann macht diese Tat vorübergehend die Gelben auch zu „Nazis“.
    Muss ich mir merken.
    Vor allem, weil die alle nicht Nazis sind.
    Alle plemplem, echt.

    Hier kannste nur durchdrehen.

  239. zu VivaEspaña 6. Februar 2020 at 00:30
    („Fredi Merz ist bei Blachrock ausgetreten“)
    ====
    Ja, Ende März geht Merz erst! Also ist er momentan noch im Heuschrecken-Manipulations-Amt!

  240. Herr MERZ der kluge Kopf hat leider nicht Dschungelcamp verfolgt, sonst wüsste er:

    Dschungelkönig wird nicht der Schlauste oder der Fleißigste oder der Erfolgreichste, sondern immer nur der größte SYMPATHIE TRÄGER; was oben im Gepäck mitreist, das zählt dann nicht mehr!

  241. 1.) Ich kann beim besten Willen nicht erkennen, was an der MP-Wahl heute illegal oder formal falsch gewesen sein soll, die minimale, repräsentative Demokratie in der BRD erlaubt dies ohne Einschränkungen. Die Altparteien sind, wenn überhaupt, pathologische Teilzeitdemokraten, sie kennen ihr eigenes System nicht richtig bzw. akzeptieren es immer dann nicht, wenn die eigenen Felle davonschwimmen.

    2.) Bemerkenswert ist, daß die FDP mit BK Merkel nicht regieren wollte, aber sich von der AfD nun in die Regierung hat wählen lassen.

    3.) Egal, was dem logischerweise folgen wird (Rücktritt, Neuwahl etc.) zwei „Politpappnasen“ der Altparteien sind mit einem Schlag heute politisch verbrannt. Der alte MP ist weg, der neue hat keine Zukunft, weil er hat z.B. die Gratulation der AfD entgegen genommen. 😉

  242. @Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 00:36

    Sag ich auch immer: Wir leben unter den Wirkkräften einer Pathokratie, der Herrschaft des Kranken über das Gesunde.

    Oder, wie Krishnamurti sagt:

    „Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit, an eine zutiefst gestörte Gesellschaft angepasst zu sein.“

  243. VivaEspaña 6. Februar 2020 at 00:42

    Der Cchulz züngelt!
    Das ist ja ekelhaft.
    Wie ne Natter.
    ————————
    Na, da bin ich aber froh, dass er nicht züngelt wie ne Viper. 🙂

  244. MARTIN: „linksextreme Gewalt im Land ….. (aha?) ……dieser Höcke….. Auschwitz…diese Typen… und (was nicht fehlen darf heute Abend schon mehrmals aus Martins Mund): DAS MAHNMAL DER SCHANDE…….

  245. Hahaha…Lanz sagt zum Schulz, dass der die Sendung nutzt, um seine alten Traumatas aufzuarbeiten.

  246. Viper 6. Februar 2020 at 00:14; Wenn so plötzlich Not am Mannin ist, dann muss man halt auf das zurückgreifen, was kurzfristig verfügbar ist und nicht morgen in aller Frühe raus muss. Schnell mal ein paar Penner auf der Strasse auflesen, denen nornmale Klamotten verpassen und sie noch etwas briefen, wär in den paar Stunden nicht gegangen. Martini hat ja sicher Zugriff auf die Liste mit Parteimitgliedern.

    LEUKOZYT 6. Februar 2020 at 00:20; Wieso Jamaica, Bahamas ist jetzt angesagt. Das wär auch in Bayern eine gut mögliche Koalition gewesen.

    jeanette 6. Februar 2020 at 00:27; Wie stirbt eine Hirnzelle bei Martini chluckz und Stasi-Erika…
    Einsam, sehr einsam.

  247. Wann kommt endlich jemand und hilft dem armen Schulz. Ich schätze, die müssen sich so langsam die Bäuche halten…

  248. Smile 6. Februar 2020 at 00:44

    Chulz will keine 100%, lieber 80% (… Strohrum )
    ————————-
    Strohrum in den Strohkopf

  249. Der EU-Alkoholiker Maddin der Zug Schulz will jetzt authentisch sein…man, man, man…das allerletzte Aufgebot.

  250. Zu bedenken: Wäre die FDP heute mit den Stimmen der SED gewählt, hätte es weder einen ARD-Brennpunkt noch eine zackig zusammengestoppelt Runde mit Maddin Chulpf bei Lanz gegeben. Es hätte unisono Beifall gegeben, auch wenn Ramelow als Verlierer geweint hätte. Warum das so ist, wie es heute abend ist (schäumende Wut bei den Totalitären, verdruckstes Ablehnen der Demokraten (FDP) durch die Demokraten (AfD), zeigt, in welcher bedenklichen Schieflage Deutschland mal wieder ist.

  251. Herr LANZ bekommt jetzt ein KREDIT KONTO von mir!
    500 Punkte kommen da heute Abend darauf.

    Herr LANZ sagt zu Martin:
    „Ich habe sie hier angekündigt als Hochkaräter aus der Politik, und sie nutzen das als Therapiestunde, um ihre alten und ihre kommenden Traumate hier aufzuarbeiten!“
    🙂
    Herr Lanz gibt den Leuten etwas von ihrem Eintrittsgeld und ihrer Geduld damit zurück!

    Lanz ist ein Charakter für sich!
    Ich habe viel Mitleid mit Herrn Lanz!
    Wie oft muss er sich wohl auf die Zunge beißen am Abend?

  252. Schmierlappen Lanz lädt die gleiche Bagage wieder ein.
    Melanie „Schlappgosch“ Amann lässt ihre Sachen gleich im Spind bei LANZ in der Gaderobe. Sie muss jetzt mit dem tumben Bremer vorlieb nehmen, ist etwas lahm, sie hatte noch auf ein AST (After Show Talk) mit den beiden ‚Schwergewichten‘ (?) gehofft, doch die saufen jetzt beide zusammen diskret in des Chulzens VIP-Gaderobe.

  253. Himmelblau 6. Februar 2020 at 00:41; Das hat doch das Unterwäschemodel in nem unbedachten Moment zugegeben. DIe hätten zu wenige Ministerposten abstauben dürfen. Ich mein, als Zünglein an der Waage hat man zumindest die Hälfte der wichtigen Minister redlich verdient. Aber die wollten die Grünen wohl nicht hergeben.

    Smile 6. Februar 2020 at 00:44; Schmeisst ihm jemand nen Norma-Prospekt in den Briefkasten, da gibts den nächste oder übernächste Woche. Aber Vorsicht, nicht dass ers für nen Drohbrief hält.

  254. Zumindest hat Herr Lanz anscheinend frühzeitig bemerkt , daß die Reise auch ganz woanders hingehen könnte -und nicht ins bunte Tritra Tralala Lummerland …die Spd hat es doch zumindest sehr viel Herrn Schultz und seinen ganz persönlichen demokratischen Vorstellungen zu verdanken …-aber 8% haben das noch nicht bemerken wollen oder arbeiten dort für öffentl Unrecht und heucheln weiter Mitläufertum … oder sowas

  255. Anstelle dieser wie vom Wahnsinn geleitete bigotte Hysterie , sollte zunächst erst einmal wieder die Vernunft einkehren ! Es erscheint mir, dass die Altparteien sich durch Ihre unglaubliche Ausgrenzung der AfD , sich inzwischen selbst in einer Befangenheit manövriert haben und nun Ihre Vorurteile ausleben müssen , um sich nicht selbst entlarven zu müssen !
    Diese Ausgangslage wird aber nicht zur Beruhigung beitragen , sondern die derzeitige vertrackte Situation eher verschärfen ; wo Gelassenheit jetzt aber besonders erforderlich ist ! Ansonsten wird das in einer gesellschaftlichen Eskalation enden mit all den schädlichen Folgen insbesondere die weitere Spaltung unserer Gesellschaft ! Hierdurch entsteht Hass und Gewalt … ist das wirklich gewollt ??
    Kommt endlich auf den Teppich zurück , denn es wäre auch eine Chance , die Sackgasse zu verlassen !
    Es muss doch jedem klar sein , dass dadurch nur die Polarisierung links und rechts gefördert wird !!

  256. @Peter Grimm:
    Was Annalena zu sagen vergisst ist, dass die Grünen mit ihrer „Deutschand verrecke“-Hetze Volksverhetzung betreiben und grundgestzfeindlich handeln! Daher müssten sie mindestens vom VS beobachtet werden!

  257. @ Kirpal 6. Februar 2020 at 00:40
    „Ist diese Amann (42) schwanger …“

    @ Diedeldie 6. Februar 2020 at 00:39
    „Da brat mir aber einer nen Storch.“

    die frage ist also: woher kommt „der gebratene storch“ ?
    „Auch dieser Ausruf soll Verwunderung und Unglauben ausdrücken.
    Denn früher galt der Storch als ein Glücksbote. Den Sagen nach holte der Storch
    Neugeborene aus der Quelle des Lebens und brachte sie zu den Eltern.
    Und daher werden die Störche von den Menschen geschützt
    und es wäre undenkbar, einen Storch zu braten.“

    wer ungeborenes lebens schuetzt, braet keine stoerche.
    ist aber ein boeser lebensschuetzer und also > narzi.

  258. Insgeamt amüsant. Ich unterhalte mich dabei köstlich, wie „Der Spiegel“, das Magazin für den aktiven U-SPD-ler der Weimarer Republik, Gift und Galle speit.

  259. @Akkon 6. Februar 2020 at 01:03
    Die Augen von Herrn Schulz war auch auffällig. Ich fand sie blutunterlaufen.
    Und gegen Ende kam der alte Choleriker zu Vorschein. Da konnte er ihn dann nicht mehr verbergen.

  260. Witzig war auch dieser Heiner Bremer, der EX-RTLer. Der war ja ganz aus dem Häuschen. Wollte er die FDP wählen und kann das jetzt „guten Gewissens nicht mehr machen“?
    Dann soll er halt die Grünen oder die Linkspartei wählen. Ist eh dasselbe.

  261. Praktisch im Minutentakt verschaffen frustrierte Genossen nach der Entscheidung ihrem Ärger Luft.

    „Liberal? Pfui! Sich von der Höcke-AfD wählen lassen, ist ein Dammbruch sondergleichen“, kommentieren die beiden Fraktionschefs im Bundestag, +++Dietmar Bartsch und +++Amira Mohamed Ali, auf SPIEGEL-Anfrage.

    Parteichefin +++Katja Kipping spricht von einem „Schulterschluss von CDU, FDP und AfD“.

    Und die frühere Fraktionsvorsitzende +++Sahra Wagenknecht poltert: „Ein FDP-Ministerpräsident von Höckes Gnaden, eine üblere Missachtung des Wählerwillens in Thüringen kann man sich kaum vorstellen.“

    +++Ramelow selbst sprach von einer „widerlichen Scharade“, einem „deutschen Tabubruch“.

    Man kann den Stellenwert von Rot-Rot-Grün in Thüringen für die Gesamt-Linke kaum überbewerten. Die Koalition galt als Vorbild für alle, die auf eine ähnliche Allianz im Bund hinarbeiten. Sie ist die einzige Machtoption für die Linkspartei.

    Und Thüringen deren Prestigeprojekt. Hier konnten die Linken beweisen, dass sie relevant sind, dass sie regieren können – ohne, dass Chaos ausbricht oder die Welt untergeht…

    Er(Ramelow) könnte der kriselnden Bundespartei neuen Schwung verleihen, er wäre geradezu prädestiniert dafür, die Genossen in die nächste Bundestagswahl zu führen – und am Ende vielleicht sogar in eine Koalition mit SPD und Grünen.

    Im Sommer wollen die Linken auf ihrem Bundesparteitag einen neuen Vorstand wählen. Auch +++Susanne Hennig-Wellsow wird seit einiger Zeit für Spitzenposten im Bund gehandelt. WAS, SO EINE PEINLICHE TUSSI, DIE KEIN BISSCHEN ANSTAND HAT?

    Als Thomas Kemmerich seinen Eid abgelegt hat, geht Hennig-Wellsow auf ihn zu. Es ist der Moment, in dem die anderen Parteiführer dem Sieger gratulieren. Die Linke wirft Kemmerich den Blumenstrauß vor die Füße. Dann dreht sie ihm den Rücken zu.
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/thueringen-bodo-ramelow-ausgebootet-die-demuetigung-a-18e31ca2-81b6-4de1-9281-db19d0291a89

  262. OJe das Statement von unserem (ist nicht meiner) Ministerpräsidenten ist ja jämmerlich. Markus Söder offenbart nur völlig substanzlos seine Empörung über das Ergebnis und steigt in das Boot der Verunglimpfung wie Antifa, Grüne und SPD. Seine Worte offenbaren auch, dass sie jetzt ordentlich die Hosen voll haben vor der AfD. Und wisst ihr was? Das gefällt mir!!! 🙂

  263. Anmerkung : Die ständige Stigmatisieung zwischen Links und Rechts ist in einem demokratisch verfassen Staat ein große Gefahr , wir kennen das aus der Psychologie unter dm Begriff der sich selbst erfüllenden Prophezeiung . Die Altparteien tragen somit durch Ihr Verhalten dazu bei ! Man kann und darf niemals ca. 6 Millionen AfD Wähler ausgrenzen , auch wenn es noch so schmerzlich ist für die anderen Parteien ! Im Übrigen haben diese Parteien durch Ihr Verhalten , selbst an der Erstarkung der AfD in erster Linie dazu beigetragen !
    Der derzeitige Weg dieser Parteien in Verbindung mit den staatshörigen Medien , führt geradewegs in Weimarer Verhältnisse … ein Alptraum Dr mich ! Darum appelliere ich an alle Parteien , zurückzukehren zu demokratischen Miteinander und an Teilhabe aller Parteien !

  264. 6. Februar 2020, 0:36 Uhr
    Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen:
    Kramp-Karrenbauer bat Lindner FDP-Kandidaten zu verhindern

    CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer warnt die Thüringer CDU vor einer Zusammenarbeit mit dem neuen Ministerpräsidenten Kemmerich von der FDP.
    Dieser sei immer auch auf Unterstützung der AfD angewiesen. Sie werde nicht zulassen, dass es einen solchen „Dammbruch“ mit Beteiligung der CDU gebe.
    Dem ZDF sagte Kramp-Karrenbauer, sie habe FDP-Chef Lindner noch gebeten, die Aufstellung Kemmerichs zu verhindern.

    CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat im ZDF bekräftigt, dass die CDU-Spitze für eine Neuwahl plädiert. Desweiteren sei sie für einen Rücktritt des eben gewählten Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich von der FDP.

    Kramp-Karrenbauer betonte, sie habe sowohl die CDU in Thüringen als auch FDP-Chef Christian Lindner vorher auf die Gefahr einer „AfD-Volte“ hingewiesen. Sie habe Lindner „herzlich gebeten“, keinen Kandidaten aufzustellen. Aber auch er sei offensichtlich bei seinen Thüringer Parteifreunden nicht durchgedrungen.

    https://www.sueddeutsche.de/politik/kramk-karrenbauer-lindner-kemmerlich-cdu-fdp-thueringen-1.4786968

    Was kommt denn jetzt? Der Auschluß der CDU-Thüringen aus der Bundes-CDU?

  265. Akkon 6. Februar 2020 at 01:03

    Besonders skurril war der Moment, in dem Schulz sich selbst für die 20, Prozent lobte, die er noch mit der SPD bei der letzten Bundestagswahl bekommen hatte. Er tat das in einem Tonfall, dass man dieses Ergebnis für Lichtjahre entfernt von den jetzigen Umfragen für die SPD halten müsste. Damit hat er sogar nicht ganz unrecht, aber der Unterschied zwischen 14 und 20 ist für die SPD im Vergleich zu früher völlig erbärmlich. Und der Umstand, dass die SPD in vielen Bundesländern nur noch einstellig oder kurz davor ist, zeigt die ganze Weltfremdheit von Schulz.

  266. Linke Blumenstrauß-Schmeißerei kommt nicht gut an
    5. Februar 2020

    (:::)

    Neben ein paar „Gut gemacht, Susanne“-Statements von ebenso niveaulosen Genossen fällt der Beifall für das unterirdische Verhalten für die Linke auf ihrem Facebook-Account sehr sehr dünn aus:

    „Für die heutige Entgleisung bei der Wahl des MP gehören Sie des Landtages auf Dauer verwiesen. Es ist menschlich völlig verwerflich, die Blumen vor die Füße des neuen MP zu werfen und zeugt von einer sehr schlechten Kinderstube. Aber was will man von Ihnen erwarten? Völlig niveaulos“

    „In der LückenPresse steht ….. sie wird für die Aktion bejubelt …..
    Komisch …. das schaut hier anders aus“

    „Nur die Verzweifelung und die Angst vor dem nun kommenden Verlust der Pfründe treibt jemanden dazu, einem gewählten MP die Blumen vor die Füße zu werfen. Ein echtes Armutszeugnis, aber von der LINKEN durchaus erwartbar.“

    „Schämen sie Sie sich gar nicht über ihr Verhalten heute im Landtag? Sehr gut das ihr nicht die neue Regierung stellt. Weil Demokraten seit ihr mit solch ein Benehmen leider nicht.“

    „Selten so eine lachhafte sch*** Verliererin gesehen wie Sie… redet von strammen Nazis ist aber selbst die verkapteste, demokratiefeindlichste SED-lerin. Trete zurück und erweise damit Deutschland einen Bärendienst, Looserin.“

    „Wenn man keinen Anstand hat, wirft man eben anderen Blumen vor die Füße…Frau Hennig-Wellsow sollte vielleicht einen Grundkurs in Demokratie besuchen.“

    „Gut so das solche in Zukunft nichts mehr zu sagen haben. Trotzköpfchen muß sich drann gewöhnen wir wurden lange genug von solchen Leuten regiert nun ist schluß.Kein Geld mehr für Antifa und diesen ganzen linken Mist .“

    „@Susanne Hennig-Wellsow sie haben sicher früher auch das Mensch-ärger-Dich-nicht-Brett mitsamt den Spielfiguren an die Wand geworfen, wenn sie kurz vorm Einlochen ihr 4. Figürle verloren haben und alle andere schon fertig waren.“

    „Und Sie labern von Demokratie…….
    So ein lachhaftes kindisches Verhalten!!!!
    Weg mit den Kommunisten.“

    „Wer so respektlos gegenüber Kollegen egal welcher Parteiangehörigkeit ist, hat im Thüringer Landtag welcher demokratisch durch das Volk gewählt wurde nichts mehr verloren. Sie sollten zurücktreten um die Ehre zu erhalten. Aber Sie Frau Wellsow haben null Ehre und Gewissen …. pfui

    Ach und noch was Sie haben Erziehungswissenschaften studiert…..davon ist rein gar nix hänge geblieben aber sowas von rein gar nix.“

    „Dass Sie sich nicht schämen!! Die Masken fallen, PFUI TEUFEL!“
    https://www.journalistenwatch.com/2020/02/05/linke-blumenstrauss-schmeisserei-kommt-nicht-gut-an/

  267. Goldfischteich 6. Februar 2020 at 00:27

    Cem Özdemir
    @cem_oezdemir
    Letzte Woche haben wir noch vor den Augen der ganzen Welt zusammen den Opfern der Nazi-Diktatur gedacht

    .
    Mein Opa
    würde dazu
    sagen — man
    kann alles treiben.
    Aber ma kann’s auch
    übertreiben. Denke
    gar oft an seine
    Sprüche. Die
    passen halt
    auch für
    heute.
    .

  268. Wer in Thüringen Blockflöte spielen will, sollte nicht weiter in Berlin die erste Geige spielen. Immerhin kann die CDU ihren Abstieg und den Aufstieg der AFD mit einem gewissen Stolz – zumindest letzeren – betrachten, denn er zeigt, die programmatische Ausrichtung, die die CDU noch vor wenigen Jahren hatte, kann nicht so falsch gewesen sein.

  269. Was mir am Thüringen-Coup heute am besten gefallen hat, ist, daß Herr I n s h a l l a a a .. a a h h und seine linken Gefolgsbazillen, sich so eine schöne Watschen abholen durften und erstmal aus dem Spiel genommen wurden. Ebenso klasse, die AfD als Reinecke Fuchs schlägt die linken Blindwüteriche, die jetzt wieder gezwungen sind in einer Art umgedrehten Karneval ihre Larven und Masken abzunehmen, und nicht anders können als reihenweise diese unhandliche prollige Nazikeule rauszuholen, um noch einigermaßen dem eingebildeten Erzfeind Herr zu werden.
    Pfiffige Schachzüge des Rivalen können schon zu allerhand Frust beim Gegner führen.
    Was hier noch halbwegs moderat daherkommt…
    https://www.youtube.com/watch?v=us2RzUpxVHg

    … kann bei Grünixen und Linken schon mal des öfteren zu heftiger ‚autonomer'(in diesem Fall ichbezogener, authistischer, reflexhafter) Gewalt führen.
    https://www.youtube.com/watch?v=hzAvx9vQ_n4

    Würde mich nicht wundern wenn der links im 2. Video vom indischen Subkontinent kommt. Den Indern sagt man eine natürliche mathematische Begabung nach, und ihre Schachspieler waren und sind sehr gut, bis gefürchtet. Vielleicht hatte, der Abgeordnete der sich heute der Stimme enthalten hat erst die Idee und viel Talent in diese Richtung 😉
    Ich glaub ich spiel mal wieder ne Runde…

  270. VivaEspaña 6. Februar 2020 at 01:43

    Kommt es zu Neuwahlen, wäre die GroKo gerettet. Jetzt müssen die Bundesparteien nur ihre Leute in Thüringen dazu bewegen, den Weg dafür frei zu machen.

    Und wenn es nicht zu Neuwahlen in Thüringen kommt, was wäre dann? Glaubt jemand ernsthaft, dass die SPD mit NowabojoEskia mehr als 12 Prozent bei Bundestagsneuwahlen bekommt? Und das eine Jahr bis 2021 nehmen die Abgeordneten aller Parteien lieber mit als Neuwahlen zuzustimmen. Gerade unter diesen Gesichtspunkten sollten Kemmerich u.Co. cool bleiben………

  271. johann 6. Februar 2020 at 01:53

    Erst mal den Samstag abwarten.

    Es bleibt spannend.

    Vielleicht hat diesmal der PI-Hofastrologe 5to12 recht?

  272. 5to12 6. Februar 2020 at 01:57
    VivaEspaña 6. Februar 2020 at 01:43

    ist da wer unterwegs zu Mad Mama……P oder S ?….oder beide?
    —————–
    Können beide zusammen, gar nicht wenige bis gewaltige, zerstörerische PS entwickeln ?

  273. MULADI Amira Mohamed Ali (* 16. Januar 1980 in Hamburg) ist eine deutsche(UND ICH DIE KAISERIN VON CHINA!) Politikerin (Die Linke) und seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages. Seit dem 12. November 2019 ist sie zusammen mit Dietmar Bartsch Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag. Ihr Vater stammt aus Ägypten und ihre Mutter ist Deutsche.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Amira_Mohamed_Ali

    ➡ KEMMERICH SEI NICHT 100% MENSCH,
    SONDERN NUR ZU 5%
    Linke-Landeschefin Susanne Hennig-Wellsow
    Was heute im Landtag passiert sei, sei „von langer Hand geplant“ gewesen, sagte sie im Erfurter Landtag. Mit einem Trick und Zockerei stelle die FDP nun den Regierungschef. Nun sei „ein Fünf-Prozent-Mensch“ Ministerpräsident, der sich mit den Stimmen einer extrem rechten Partei ins Amt habe wählen lassen. Sie schäme sich für Kemmerich.

  274. Maria-Bernhardine 2:08

    „Kaiserin von Deutschland“ 😀

    In der „Deutschen“ ist gaaaanz viel Islam drin.
    Nicht gut.

    Die andere, die nasale Hasenscharte Dumm-Doppelname habe ich aich ganz doll lieb.

  275. Zusätzliches zur Stimmungsaufhellung etwas Erheiterndes
    zum Thema Klimawandel und ackerbauliche Anbauplanung

    Neuestes von Carola Rackete: Die Niederschläge würden (ohne „Systemwechsel“!) zunehmend dort fallen, wo sie gar nicht geplant seien. (gefunden in einem Focus-Video).

    Geil, oder?
    Früher, als alles noch öko war, fielen sie ja immer dort, wo man sie nach der Saat auch anberaumt hatte.

  276. Wie gesagt, die Frage ist jetzt , ob dieser FDP-Typ dem Hetzsturm der linken Machthaber standhält.
    Ich denke nein, denn die FDP ist in ihrem Kern antideutsch, wie die anderen Blockparteien auch, und hat nur aus wahltaktischen Gründen ein paar AfD-Themen geklaut.
    Morgen bei Stasi-Illner sitzt er auf dem heißen Hitler-Stuhl, und wird gegrillt wie jeder Demokrat dort.
    Ich denke in 2 Wochen ist es vorbei mit Thüringens Demokratieversuch.

  277. bet-ei-geuze 6. Februar 2020 at 02:05

    Ja, können sie. Sind keine angenehmen Besucher. Und dann noch zusammen.
    S der Gestrenge, der Zuchtmeister und P aus der Unterwelt mit großer zerstörerischer Kraft: PLUTOnium.

    (Ich habe aber keine Details für Mad Mama angeguckt)

  278. Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 01:49
    HABEN DIE BEIDEN EIN TECHTELMECHTEL?
    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/f812ce6d-4b2c-4d1c-8b09-a21e3fe2ddab_w948_r1.77_fpx55_fpy40.jpg
    (BODO & BLUMEN-SUSI)
    ++++++++
    Das Gesicht von dieser Blumen-Susi, wie Sie die mir unbekannte Frau nennen, kenne ich doch aus einem Comic?
    Der war mit Figuren, die ganz lange Nasen hatten, aber nach unten hin, insgesamt mit einem total platten Gesicht (wie bei der werten Frau Künast).Muss aus ganz alten „Pardon“s gewesen sein, so schätze ich mal.

  279. Blue02 6. Februar 2020 at 02:17

    Zusätzliches zur Stimmungsaufhellung etwas Erheiterndes
    zum Thema Klimawandel und ackerbauliche Anbauplanung

    Neuestes von Carola Rackete: Die Niederschläge würden (ohne „Systemwechsel“!) zunehmend dort fallen, wo sie gar nicht geplant seien. (gefunden in einem Focus-Video).
    ————————————-
    Ich glaube, ich mache nächste Woche mein Kapitänspatent. Kann nicht so schwer sein, wenn solche Vollpfosten es auch erlangt haben.

  280. Dies ist seit dem Antritt Merkels das erste Anzeichen, dass die auf dem Kopf stehende Situaton hervorgerufen durch M, was Inkompetenz – grundsaetzliche Entscheidungen gegen D Interessen anbelangen an seine Grenzen trifft, das gute D Sprichwort „Der Krug geht solange..“ scheint sich auch in diesem Fall zu bewahrheiten.
    Beispiele: offene Grenzen (Schengen) die viel Berufskriminelle aus aller Laender neben Asylbetruegern hereinspuelte – AKW Abschaltung der europaweit sichersten Kraftwerke, ersetzt durch zus. Trassen, Verspaergelung durch wetterabhaengige Windmuehlen, die in den Roten laufen, hohe Reparatur und Wartungskosten erfordern, die sich in den europaweit hoechsten Strompreis zeigen,

    dann noch die Irrsinnsentscheidungen -2015 Oeffnung der Grenzen fuer Araber und was alles unter dieser Bezeichnung UNKONTROLLERT Deutschlandweit zu einer Vermuellung mit Muslimen aus aller Welt fuehrte, die schlagartig die Sichrheit um einge Rasten nach unten befoerderte –

    dann kam die naechste krasse Fehlentscheidung an der sich alle Altparteien, Kirchen, Verbaende natuerlich angeheizt durch autistische Klima Greta und ihren Schulshwaenz Schuelern, unterstuetzt von Merkel/Steinmeier die ohne einen Dunst ueber die Faktenlagehaben fuer Krakeelen und auf die Pauke hauen sich missbrauchen lassen statt besser in der Schule zu lernen um das miese Bild der Laendervergleiche etwas nach oben zu korrigieren, denn aendern am Klima wird sich dadurch 0 Komma nichts,
    da die massgeblichen Laender die Abgase en mass weiter erzeugen wie China, Indien, Russland und andere.

    Falls jemand geschaedigt wird, dann der D Steuerzahler der den idiologischen Schwachsinn der Altparteien und ihren selbsternannten „Experten“ ungefragt finanzieren muss.
    Dass die ungebremste gigantische Vermehrungsspirale der Islammilliarde sowie 3. Weltlaender die alle Subventionen scheinbar in Ueberproduktion von Kindern werfen zu einem erheblichen Teil begruendet ist darf fuer sicher abgehakt werden.

    Es handel sich nicht um eine Klimaerwaermung durch CO2, sondern durch eine zyklische moderate Erwaermung wie sie seit tausenden womoeglich Millionen Jahren durch Sonnenzyklen hervorgerfen wird, die ca. aller 1000 Jahre stattfineden, nichts ueberwiegend menschengemachtes, denn in den Alpen bagannen die Gletscher nachweisslich ca. 1850 zu schmelzen, als noch keine Indistrualisierung von Bedeutung stattgefunden hatte.

    Diese Art der Merkelschen Grossprojekte in DDR Manier hinausposaumt, werden dazu missbraucht, von den Katastrophenentscheidungen M abzulenken, die durch kritische wahrheitsgemaesse Medien garnicht moeglich waeren, selbst bei einener handzahmen und politisch naiven Bvoelkerung der D, die allerdings auch ununterbrochen Propagandaluegen in Form von staendiger Brainwash-Wiederholung ertragen muss.

    Merkel muss weg mit ihrer Volkskammer ala DDR , der unertraeglichen Machtgier eines Diktators ist nicht mehr zu ertragen, wedern von den Auswirkungen noch den Milliardenkosten die den Steuerzahler dadurch aufgebuerdet werden.

  281. Thomas Kemmerich ist ein interessanter Typ. Als nach der Wende viele aus dem Osten in den Westen gingen, hat er es umgekehrt gemacht und als selfmade man ein marodes DDR-Kombinat in ein profitables, mittelständisches Unternehmen verwandelt. Im texanischen Stil kombiniert er Anzüge mit Cowboy-Stiefeln, ist Katholik und hat mit einer Frau sechs (!) Kinder, mit der er immer noch glücklich verheiratet ist.

    Ich hoffe und wünsche ihm, dass er dem Druck, der nun auf ihn ausgeübt wird, standhält und sein Glaube und seine Familie ihm die notwendige Kraft dafür geben. Wenn er die nächsten Wochen durchsteht, werden wir noch viel von ihm hören, denn dann kann eine neue politische Epoche beginnen.

  282. VivaEspaña 6. Februar 2020 at 02:19
    P steht aber auch in einem nicht unwesentlichen Sinn für Transformation u. Macht.
    nicht wahr, 5to ?

  283. NieWieder 6. Februar 2020 at 01:27; Das ist schon zu lange her, wurde der nicht seinerzeit gegangen, weil er selbst RTL zu links war.

    NieWieder 6. Februar 2020 at 01:29; Wenn selbiger Spruch auf indymedia geschrieben worden wäre, hätte der womöglich noch das BVK dafür gekriegt. Also ehrlich, wie blöd kann man sein, sowas in ner Zeitung zu schreiben. Ich verzichte dankend, irgendwelche Leserbriefe zu schreiben. Selbst wenns sich noch so harmlos anhört, irgendwer findet sicher irgendwas dran böse.
    Selber muss man sich alle möglichen Beleidigungen anhören. Anscheinend ist gestern ein Urteil wegen dieser Umweltsauoma gefallen. Das Gericht sieht das nicht als Beleidigung. Darf man dann eine Politesse als Bullensau bezeichnen? Da Sau keine Beleidigung ist, ist Bulle wohl auch keine.

    johann 6. Februar 2020 at 01:38; Achja, stümmt, bei der anderen DDR Wahl kamen die auf Null Sitze, das ist wohl kurz unter einstellig.

    Viper 6. Februar 2020 at 02:23; Was muss man denn da erfinden um so ein Patent zu kriegen. Ich mein, ich kenn jemand beim EU-Patentamt, kann der da vielleicht helfen. Was tolles kann es ja offensichtlich nicht sein.

  284. Maria-Bernhardine:
    Sie haben dem Abend das Sahnstüpfelchen aufgesetzt:
    Die „Tweet“-Sammlung von dieser Safran Chebli.
    Bei „Kübra Gümüsay im Gespräch mit Robert Habeck“ lag ich endgültig am Boden.
    Ich dachte zuerst, es sei Verarsche.
    Ansonsten – die komplette Riege an Stalinisten (biodeutsche SPD-ler und Co.) und Islamisten (Clan-Umfeld) versammelt.

  285. bet-ei-geuze 6. Februar 2020 at 02:33

    Es kommt darauf an, ob P in gutem oder schlechtem Aspekt zu irgendwelchen Markern im Radix transitiert.
    So, wie er große Macht verleihen kann, kann er sie auch nehmen.

    Wie BLöD, die die Leute hoch oder runter schreibt ;-))

  286. uli12us 6. Februar 2020 at 02:34

    Suchen Sie sich was aus. 🙂

    A-Patente für die Kauffahrteischifffahrt

    A1: Schiffer auf Küstenfahrt
    A2: Steuermann auf Kleiner Fahrt
    A3: Kapitän auf Kleiner Fahrt II
    A4: Kapitän auf Kleiner Fahrt I
    A5: Seesteuermann auf Großer Fahrt
    A6: Kapitän auf Großer Fahrt

    B-Patente für die Hochseefischerei

    B1: Schiffer in Kleiner Hochseefischerei
    B2: Steuermann in Kleiner Hochseefischerei
    B3: Kapitän in Kleiner Hochseefischerei
    B4: Steuermann in Großer Hochseefischerei
    B5: Kapitän in Großer Hochseefischerei

    C-Patente für den Maschinendienst

    C1: Seemotorenmaschinist
    C2: Kleinmaschinist
    C3: Seemaschinist II. Klasse
    C4: Seemaschinist I. Klasse
    C5: Schiffsingenieur II. Klasse
    C6: Schiffsingenieur I. Klasse

  287. Sechsfacher Vater und Chef einer +++Frisör-Kette 😀 Wer ist der Mann, der sich von Björn Höcke zum Ministerpräsidenten von Thüringen wählen liess? WIESO? ER WUSSTE DOCH VORHER GAR NICHT, WER & WIEVIELE IHN WÄHLEN WÜRDEN!
    Bis zu diesem Mittwoch kannte kaum jemand in Deutschland den FDP-Politiker Thomas Kemmerich. Jetzt hat der 54-Jährige die Republik erschüttert. Ein Porträt.
    Marc Felix Serrao, Berlin 05.02.2020

    Herr über 20 Friseursalons

    Thomas Kemmerich, sechsfacher Vater und 1965 in Aachen im Rheinland geboren, ist ein in mehrfacher Hinsicht ungewöhnlicher deutscher Politiker. Er ist keiner, der schon in der Jugend von einem Leben als Volksvertreter träumt. In die FDP tritt er erst 2006 ein. Davor ist er Unternehmer, einer jener Westdeutschen, die sich nach der Wiedervereinigung in den Osten aufmachen, um dort ihr Glück zu suchen. Manche fallen auf die Nase. Kemmerich fasst Fuss. Der studierte Jurist arbeitet zunächst als Unternehmensberater und baut dann mehrere ostdeutsche Friseurbetriebe in eine Firma unter seiner Führung um. Heute betreibt Masson Friseure 20 Filialen in acht Städten…
    https://www.nzz.ch/international/thomas-kemmerich-der-ministerpraesident-den-niemand-kommen-sah-ld.1538690

    ++++++++++++++++++++++++

    Wagenknecht, die alte linke Bazille:

    Sahra Wagenknecht @SWagenknecht 12 Std.
    #FDP-Ministerpräsident von #Höckes Gnaden. Geht‘s noch tiefer?
    https://twitter.com/SWagenknecht?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor
    https://www.nzz.ch/international/thomas-kemmerich-der-ministerpraesident-den-niemand-kommen-sah-ld.1538690

  288. Kemmerich kann jetzt erst einmal machen, wozu er Lust hat.
    Er ernennt die Minister (externe Fachleute?) allein, ist an keinerlei Koalitionsvertrag gebunden und hat von Ramelow einen schon verabschiedeten Haushalt „geerbt“. Er braucht nur gute Nerven …

  289. UPS EIN FEHLER: DOPPEL-LINK!

    KORREKTUR

    Sechsfacher Vater und Chef einer +++Frisör-Kette 😀 Wer ist der Mann, der sich von Björn Höcke zum Ministerpräsidenten von Thüringen wählen liess? WIESO? ER WUSSTE DOCH VORHER GAR NICHT, WER & WIEVIELE IHN WÄHLEN WÜRDEN!
    Bis zu diesem Mittwoch kannte kaum jemand in Deutschland den FDP-Politiker Thomas Kemmerich. Jetzt hat der 54-Jährige die Republik erschüttert. Ein Porträt.
    Marc Felix Serrao, Berlin 05.02.2020

    Herr über 20 Friseursalons

    Thomas Kemmerich, sechsfacher Vater und 1965 in Aachen im Rheinland geboren, ist ein in mehrfacher Hinsicht ungewöhnlicher deutscher Politiker. Er ist keiner, der schon in der Jugend von einem Leben als Volksvertreter träumt. In die FDP tritt er erst 2006 ein. Davor ist er Unternehmer, einer jener Westdeutschen, die sich nach der Wiedervereinigung in den Osten aufmachen, um dort ihr Glück zu suchen. Manche fallen auf die Nase. Kemmerich fasst Fuss. Der studierte Jurist arbeitet zunächst als Unternehmensberater und baut dann mehrere ostdeutsche Friseurbetriebe in eine Firma unter seiner Führung um. Heute betreibt Masson Friseure 20 Filialen in acht Städten…
    https://www.nzz.ch/international/thomas-kemmerich-der-ministerpraesident-den-niemand-kommen-sah-ld.1538690

    ++++++++++++++++++++++++

    Wagenknecht, die alte linke Bazille:

    Sahra Wagenknecht @SWagenknecht 12 Std.
    #FDP-Ministerpräsident von #Höckes Gnaden. Geht‘s noch tiefer?
    https://twitter.com/SWagenknecht?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

  290. Leider sind auf Welt alle Artikel, die direkt die Wahl beschreiben mit nem Dollarzeichen versehen.
    Der einzige aber übern Lindner enthält aber shcon genug Stilblüten.
    „Das Verhalten Kemmerich ist für die FDP inakzeptabel.“
    Ja genau, aber ehrlich sich einfach demokratisch wählen zu lassen, das geht ja gar nicht. DIe FDP ist nur gewohnt, als Zünglein an der Waage sich ihre Posten aussuchen zu können, andernfalls zieht man sich siehe letzte BTW schmollend zurück und macht auf beleidigte Schweinsleberwurst. Statt vor Stolz fast zu platzen, dass diese ewige Kleinstpartei es zu nem Miniprä gebracht hat, wird auf den armen Kerl von allen Seiten eingeprügelt. Gut nicht von allen, die AfD ist zur Zeit wohl heilfroh, dass K. einen Teil der Prügel einstecken muss.

  291. VivaEspaña 6. Februar 2020 at 02:41
    d. Vgl. mit der Plöd ist nicht schlecht. Aber das Thema insgesamt hier zu schwierig zu erörtern.
    Macht Ohnmacht Herrscher v. 8. H. die Transite alles zu speziell. Außer man kann Konstellationen intuitiv sprachl. schnell verständlich übersetzen.

  292. POSCHARDT LÄUFT DER SABBER AUS DEM MUND:

    Sawsan Chebli hat retweetet
    Ulf Poschardt @ulfposh 11 Std.
    wer sich von einem widerwärtigen rechtsradikalen wie @BjoernHoecke
    zum ministerpräsidenten wählen lässt, hat schande über den liberalismus gebracht @KemmerichTh @fdp

    Ein bärtiger Neger
    Sawsan Chebli hat retweetet Hans Sarpei
    @HansSarpei 13 Std.
    Ein trauriger Tag für Deutschland. Das erste Mal seit dem Krieg helfen Nazis einem Ministerpräsidenten ins Amt. Ich bin sprachlos. #Thüringen

    +++++++++++++++++++

    @ Blue02 6. Februar 2020 at 02:40

    O nein, diese alte Türkenschachtel
    Kübra Gümüsay geb. Yücel, früher
    TAZ-Tussi. Sie ist eine egozentrische
    Weihnachtshasserin:

    Die langweiligsten Tage des Jahres
    Weihnachten abschaffen!

    Für eine Muslimin in Deutschland sind die Feiertage nur gut, um alte Freunde zu treffen. Wenn das auch noch ausfällt, gibt es nichts als Frust.
    https://taz.de/!5052010/

    Es gibt mehrere Bilder online, worauf sie sich an
    Merkel ranwanzte. Damals hieß sie noch Yücel.
    Mit grünem Kopflappen:
    https://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/studie-ueber-muslime-in-deutschland-her-mit-den-papieren-a-818724.html

  293. Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 02:30
    @ bet-ei-geuze 6. Februar 2020 at 01:51

    Tja, Inschallah-Bodo, das ist Kismet!
    ———————-
    Wünschen und hoffen wir, daß das original Kismet im speziellen und im besonderen, sich vor allem dahin wendet und zuschlägt, wo es hingehört.
    https://www.youtube.com/watch?v=wkTpqj8jzQY

  294. bet-ei-geuze 6. Februar 2020 at 03:03

    Das Thema wird nur ja ab und zu mal nachts gestreift. Weil es 5to12 hier gibt.
    Danke, dass @PI es erlaubt.

    MOD: Dieses „Thema“ gehört auch auf eine Esoterikseite und hat auf einem politischen Blog wirklich nichts verloren. Unsere Geduld damit ist, vor allem im Sinne der Leser, die hier politische Themen erwarten, endenwollend.

    Die Transite sind oft schwer zu verstehen, multifaktoriell und eben oft nicht leicht in einfache Sprache zu übersetzen. Wenn es passiert, ist sieht man es ganz klar. Ex post. Hinterher ist man immer schlauer.
    Wer es prüfen will, sollte retrospektiv anfangen. Mit Leuten, die man gut kennt.
    Beispiel: Im Radix einer Frau fiel mir ein ganz klarer, ganz deutlicher Aspekt mit S auf. Unübersehbar.
    Nachgeschlagen, was bedeutet das? Witwenaspekt. Sie war war Kriegerwitwe.

  295. Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 03:08

    Solche Leute wie Kübra Gemüsü, sollten einen Gemüsü-Laden an der Ecke aufmachen und sich aus der Politik raushalten.

  296. Die Masken fallen! Die Simulations Demokratur ruckelt…
    In jedem Schweinestall geht es zivilisierter zu, als bei diesen Pädo Anhängern, denen man ihr Spielzeug weg nimmt!
    Der aller blöder, der Söder windet und drehofert schlimmer denn je..
    Strauß würde den per Arschtritt aus der Partei kicken und Gespräche mit der AfD einleiten!
    Das Getöse des BRD Medien Kartells tut man sich besser gar nicht an und wenn schon, dann auf YouTube ,stoppt die Videos sofort ,dann Daumen runter geben und den Inhalt aus den Kommentaren erfahren gegebenenfalls antworten…

  297. OT

    UND WEITER GEHT’S MIT DEM „REPARATIONEN“-ZIRKUS „DEUTSCHLAND MUSS AN ALLE ZAHLEN“:

    Die tansanische Regierung plant, zahllose Objekte und „Human Remains“ zurückzufordern, die in deutschen Museen liegen – und ein Dinosaurier-Skelett. Ein Interview mit dem Botschafter des Landes.

    Das Gebiet des heutigen Tansania war bis zum Ende des Ersten Weltkriegs Teil der Kolonie Deutsch-Ostafrika. Zwischen 1905 und 1907 schlugen die Deutschen dort den Maji-Maji-Aufstand nieder. Dabei starben etwa 300 000 Afrikaner.

    (…)

    https://www.sueddeutsche.de/kultur/tansania-dinosaurier-rueckgabe-1.4785538

    Haben Sie Ihre Forderung nach Auskünften auch offiziell bei der Bundesregierung gestellt?

    Wir arbeiten daran.

    Sie haben angekündigt, im nächsten Schritt Reparationen zu verlangen.

    Man kann da rechtlich oder moralisch argumentieren. Ziel ist eine Vereinbarung zwischen Deutschland und Tansania über die koloniale Vergangenheit. Wir hoffen, sie mit moralischen Argumenten zu erreichen. Jeder weiß ja, dass der Kolonialismus nicht gut war, und es ist ein offenes Geheimnis, dass damals viel Schlimmes passiert ist. Deshalb glauben wir, dass wir heute darüber sprechen können, wie man zum Beispiel umgeht mit den Leuten in Südost-Tansania, wo im Maji-Maji-Krieg viele Leute getötet wurden.

    (…)

    https://www.sueddeutsche.de/kultur/tansania-dinosaurier-rueckgabe-1.4785538

  298. Da helfen nur noch NOTSTANDSGESETZE!
    Verhaftung zu ihrem eigenem Schutz (möglichst zwischen 2 und 3 Uhr nachts) aller Systemabweichler
    und
    Verbringung der Delinquenten
    zwecks Konzentration
    nach BAUTZEN.
    Zur weiteren „Behandlung“.
    Abschaffung des WAHLGEHEIMNISSES.
    Annulierung aller Wahlergebnisse die unter 98,5% für die LINKS-FERSCHISSTEN ausfallen.
    „Spontane“ Demonstrationen der antifaFERSCHISSTEN. mit allem was dazugehört.
    „ROTFRONT marschiert“
    wie einst in der WEIMARER REPUBLIK.

  299. @ Babieca 5. Februar 2020 at 23:16

    Tom Buhruf 5. Februar 2020 at 23:03

    Für die Jüngeren: SPD ist eine Partei.

    Der war gut! :))

    Und ob der gut war! Und der Nick „Tom Buhruf“ ist auch nur schwer zu toppen. 🙂

    Mal ein paar Worte zu den ganzen Debatten um Thüringen, dem kollektiven Amoklauf unserer angemaßten „Meinungsführer“ und der (Gottseibeiuns!) AfD: Der heutige Tag hat mir die letzten Illusionen geraubt.

    Bisher habe ich immer noch geglaubt, das an Penetranz nicht zu überbietende Gehetze und Geheule gegenüber der AfD – und wenn die „Alternative“ mal für drei Minuten Ruhe findet, sind Trump und Johnson im medialen Dauerstakkato dran – wäre bei den meisten Polithanseln und ihren journalunkischen Claqueuren nur Taktik, um sich missliebige Konkurrenten vom Hals zu schaffen.

    Doch seit heute weiß ich es definitiv besser: Diese ganzen Getriebenen von Amann über die Marionetta mit dem Charme eines vereisten Gefrierschranks bis hin zum Berufssöhnchen Augstein oder (Knecht Ruprecht) Polenz beziehungsweise der CDU-Dorfschönheit von der Saar namens Krampf-Knarrenklauer (oder so ähnlich), die mit der verhinderten Elton-John-Brille, an der nur noch der eingebaute Scheibenwischer samt Türschlossenteiser fehlt, die glauben den Bullshit, den sie pausenlos in die Welt hinausrotzen, tatsächlich! Irre, was!

    Die sind echt und ehrlich davon überzeugt, dass die Gaulands und Weidels schon die Pläne für neue KZs in der Schublade haben und Höcke oder Kubitschek auf allen Reisen fahrbare Gaskammern mit sich führen – Wahnsinn, die glauben den Scheiß, die sind alle sowas von durchgeknallt! Das sind alles kranke Paranoiker – und die regieren uns und geben in bad young Germany rotzfrech und dummdreist den Takt vor! Hiiiilfe, wir werden von Irren regiert und Wahnhafte geben uns den lieben langen Tag im Erziehungs-TV vor, wie wir zu denken und zu leben haben!

    Als selbst recht friedfertiges AfD-Mitglied mit langer CDU-Vorgeschichte darf ich es so formulieren: Diese Partei braver Familienväter, diese Vereinigung biederer, korrekter, konservativer Zeitgenossen vom Fleische der alten CDU, die nachts vor Kummer nicht schlafen können, wenn sie zu Hause gemerkt haben, dass ihnen die Kassiererin beim EDEKA versehentlich 10 Cent zu viel rausgegeben hat, wird von den selbsternannten Vordenkern unserer Nation, deren Angstschweiß förmlich zu riechen ist, wenn die Namen Baumann oder Curio fallen, zur Vorhölle erklärt und im Gegenzug – und das erscheint dann fast schon logisch – werden kadavergehorsame Kommunisten und Mauermörder mit einer Selbstverständlichkeit zu tadellosen Demokraten erklärt, das es einem fast die Socken auszieht.

    Ich fürchte, so viele Psychiater sind „in diesem unserem Lande“, wie der füllige Oggersheimer so gerne zu sagen pflegte, gar nicht verfügbar, um ein solches Maß an pathologischem Irresein zu kurieren.

  300. Das Drecksestablsihment lässt alle, aber wirklich ALLE Masken Fallen! Neuwahlen – klar: Wie in einer Bananenrepublik, was nicht passt, wird passend gemacht. Alle Patrioten: Proteste SOFORT!!! Es reicht! Diese Politmischpoke muss den Zunder kriegen, den sie verdient. Abgesehen davon ist das Gehetze der MSM auf einem nie zuvor erlebten Tiefpunkt angelangt. Wie alnge wollen wir ns von diesem Konglomerat aus Politverbrechern und manipulierten Medien eigentlich noch verarschen lassen??

  301. Sawsan Chebli schreibt „Wohin steuert unser Land? Mir ist kotzübel“
    —————————————————————————-
    NZZ schreibt:
    Ist die Wahl von Thüringen ein Tabubruch, gar ein Skandal? Nein – das ist Demokratie
    Es gibt keinen Grund, die Wahl von Thüringen moralisch zu verurteilen. Die deutsche Demokratie hat keinen Schaden genommen. Dass sich der FDP-Kandidat auch von der AfD wählen liess, ist kein Makel.

  302. „Erbärmlich“, plärrt die Bild beim Aufrufen:

    – CDU-Ziemiak urteilt „inakzeptabel“, sich von der AfD wählen zu lassen, könne keine Grundlage für eine Zusammenarbeit mit der CDU sein, denn „„von Höcke und anderen Nazis lässt man sich nicht wählen.“

    – Kramp-Karrenbauer: „Das CDU-Präsidium empfehle einstimmig Neuwahlen in Thüringen.“

    – FDP-Vize Marie-Agnes Strack-Zimmermann: „Nicht regieren ist in der Tat besser als von Björn Höcke gewählt zu werden, einem Faschisten.“

    – Bodo Ramelow twittert ein Hitler-Zitat und vergleich ein Foto von Kemmerich/Höcke mit Hindenburg/Hitler

    Meine Wut steigert sich gerade ins Unermessliche, leider muß ich jetzt los zum Arbeiten… falls ich mich nicht noch übergebe. Dieses Mal haben die Politiker allesamt wirklich den Bogen überspannt mit ihren Äußerungen, und ich schäme mich geradezu ob dieses undemokratischen, brandgefährlichen Haufens! Das ist noch nicht das Ende, vielleicht aber das Ende unserer Demokratie? Mal sehen, was ihnen noch so alles einfällt, um D mit aller Macht endgültig zu einem undemokratischen Unrechtsstaat zu machen?

    Und wie immer: dies ist meine ganz persönliche Meinung, alternativ Satire.

  303. Kommentar im heute-journal unerträglich. Da wird von 1924 geschwafelt. Das Tarnwort „Rechtspopulisten“ wird durch das N-Wort ersetzt. Knallhart.

  304. Am kommenden Samstag in wird im Kanzlerbunker der Zusammenschluss aller Parteien zum „Bündnis 20 gegen die Vernunft“ verkündet, um gestärkt gegen die aufstrebende AFD vorzugehen. Somit werden wir in Deutschland ein Zweiparteiensystem bekommen um alle Kräfte zu bündeln, damit die Demokratie noch schneller den Bach runter geht.

  305. Anstatt sich nun auf Sacharbeit zu konzentrieren, fällt rot-links-grünen Chaoten nur Hetze ein.
    Für die Bande ist Demokratie nur dann gegeben, wenn andere, nicht auf Linie, nicht dem Mainstream hinterhergeifernd, von demokratischen Prozessen ausgeschlooen, geradezu weggemobbt werden!
    Ich bin begeistert, dass man Ramelow, immerhin Mitglied in der Nachfolgeorganisation der Mauermörderpartei, mit einem Tritt aus dem Landtag befördert hat!

  306. wer sich von den bekennenden antideutschen grünen Päderasten und den Nachfolgern der Mauermörderpartei den SED-Linken wählen lässt, handelt politisch korrekt und ist politisch en vogue

  307. „Habeck fordert sofortigen Rücktritt.“ – Hoffentlich nehmen die frei gewählten Abgeordneten von CDU und FDP keine Befehle aus Moskau vom KPDSU-Generalsekretär Habeck an.

  308. Zustand der Demokratie = 6!
    Erschreckend wie weit wir hier zulande schon heruntergekommen sind!
    Hier der bei den Gleichgeschalteten Medien so beliebte „Faktencheck“:
    1. Bei der Wahl ist das Regierungsbündnis abgewählt gewesen. Somit ein klares Votum der Bürger gegen eine weitere Amtszeit.
    2. die „Linke“ hieß mal PDS und war mal sie SED! Das wäre ungefähr so, als ob die NSDAP, erst Nationalpartei, dann „Rechte“ geheißen hätte und weiterhin im Parlament säße…und einen Ministerpräsidenten stellen würde.
    3. Die Linke, also die SED hat Dutzende tote Menschen an der Mauer zu verantworten, sie hat ein ganzes Land eingesperrt, politisch Andersdenkende inhaftiert, Kinder in Pflegefamilien eingesperrt und eine veritable sozialistische Diktatur etabliert. Das darf bitte nie vergessen werden. Was genau hat die AFD sich zu schulden kommen lassen?
    4. vor der Wahl haben die Grünen und die SPD zur Unterstützung der Linken aufgerufen, damit Herr Ramelow die Wahl gewinnt und nicht etwa die AFD stärkste Partei wird. Das war genauso Parteitaktik und genauso legitim.
    Die Diskussion und der Aufschrei im Anschluss an einen demokratischen Prozess zeigt, wer die wirkliche Bedrohung für die Demokratie darstellt. Diese rot-grün lackierten Faschisten erlauben nur ihnen oppurtune Meinungen, jegliche andere Meinung wird nieder gepfiffen, geschlagen und gebrüllt.
    Einem gewählten Ministerpräsidenten die Blumen vor die Füße zu werfen, ist für Menschen mit einem Mindestmaß an Bildung und Anstand unvorstellbar. Das zeigt genau wessen Geistes Kind diese Gesinnungsterroristen sind! Keine Bildung, kein Anstand, keine Werte, keine Argumente.

  309. Bild meint : „erbärmlich“ ich meine : „Bild ist erbärmlich und das schon Jahrzehnte “ schöne Grüße aus Moers

  310. Nach einem besonders dämlichen Artikel von Rainer Zitelmann kann ich diese Gedanken von Roland Tichy empfehlen.

    .

    „KEMMERICH KANN REGIEREN, WENN ER WILL
    Thüringen: Flügelschlagen in Berlin, gelebte Realität in Erfurt

    Berlin nach der Wahl von Kemmerich zum Ministerpräsidenten erinnert an den Hühnerhaufen, in dem geflattert und gegackert wird und alle im Kreis rennen. Weil draußen der Fuchs vorbei spaziert. Aber wen holt der sich?“
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/thueringen-fluegelschlagen-in-berlin-gelebte-realitaet-in-erfurt/

  311. Wie kann man ernsthaft Neuwahlen vorschlagen?
    Für die Grünen, die SPD und die FDP wären Neuwahlen
    politisches Harakiri.
    Auch die Linke würde Federn lassen und die AFD und die CDU
    wahrscheinlich gestärkt hervorgehen.
    Für die FDP könnte eine Neuwahl in Thüringen sogar ein
    erneutes Aus im Bund bedeuten.
    Anstatt dieses Ministerpräsident-Geschenk als Chance zu nutzen
    und ihn nach Kräften zu unterstützen, fällt die Partei ihrem Mitglied in den Rücken.
    Unfassbar!

  312. Warum hat die Linken-Vorsitzende Hennig-Wellsow Herrn Kemmerich den Blumenstrauß erst vor die Füße geworfen, um anschließend vor ihm einen Diener zu machen? Werden wir es noch erfahren?

  313. Marie-Belen 6. Februar 2020 at 08:18
    Nach einem besonders dämlichen Artikel von Rainer Zitelmann……

    „Dass er nur mit den Stimmen der Höcke-AfD gewählt werden konnte, ist bedauerlich, zudem Höcke der Repräsentant des national-sozialpopulistischen Flügels in der AfD ist. Die Positionen von Höcke sind genau das Gegenteil der Positionen von Kemmerich.“

  314. Gehen wir davon aus das es Neuwahlen gibt. Was dann? Wählen die Thüringer plötzlich die AFD zur stärksten Kraft – sollen die dann noch einmal Wählen weil den Pseudodemokraten die Wahl nicht paßt?

    Letzlich zeigen die gründoofen linken und co was sie von Demokratie halten, nämlich nichts es sei denn sie haben die Macht die % zu manipulieren. Deren Benehmen muss jeden echten Demokraten erschaudern lassen und dies bietet auch einen weiteren Grund sie nicht zu wählen.
    Wenn man wie gründoof Pädohile Schweine in seiner Partei duldet un Typen die sich durchs Leben drogen der sollte die Klappe halten. Wenn jemand behauptet das hätte etwas von 1933 dann sollte der Idiot sich fragen warum die Menschen genau diesen Haufen von rottrottel nicht haben wollte! Denn die Opferrolle der roten ist nur eine Rolle und viele Menschen fühlten sich damals dadurch schon bedroht. Terror gegen AFD Mitglieder durch linke gründoofe und Blockparteien zu verharmlosen ist genau ein Indiez für diese Aussage

  315. @ quasselbirne 6. Februar 2020 at 08:25

    Die wollen Wahlen bis es passt. So ist es im Kommunismus.

  316. Dieses Irrenhaus ist nicht mehr zu retten.
    Das,was sich Demokratie nennt,das findet hier nicht mehr statt.Seit gestern sehe ich fassungslos den Hetztiraden und dem Gegeifere der Fernsehmoderatoren zu.Man sollte meinen,alle AfD-ler und deren Wähler sind potentielle rechte Gewalttäter.Meine Gefühlslage hat sich mittlerweile in Richtung Depression verlagert,dieses Land und der Großteil der Schonlängerhierlebenden mit seiner Politkaste sind hoffnungslos bekloppt.Der normale Verstand hat sich verabschiedet und dem Wahnsinn Platz gemacht.
    Ganz abgesehen davon hat sich ja Herr Kemmerich vor den Kameras eilfertig von der AfD distanziert.
    Es würde keine Zusammenarbeit geben.Also ist doch alles in Ordnung.

  317. Wo sind denn eigentlich die echten Demokraten? Ich sehe schon die Spanner des Verfassungsschutzes gelenkt von einer völlig verblödeten gründoofen gelenkt alles zu durchforsten und Geheimakten anlegen – die Linke sucht jetzt ihre Geheimakten um Menschen zu schaden – wie einst in der ddr – -> Das sollten wir DEUTSCHE uns nicht länger gefallen lassen!!!
    Was mich wundert ist das man jammert weil ein kommunistenfreund nicht Ministerpräsident wurde. Der Typ ist kein Demokrat – also wieso hypt ihr den so?

  318. Der Kaiser ist NACKT- das Verräterkonsortium CDUSPDGRÜNELINKE springt im Dreieck und hat Schaum vorm Mund- wie konnte der dumme Wähler es wagen, nicht so abzustimmen, wie es die selbsternannte „Elite“ vorgegeben hat. Jetzt soll wohl in Neuwahlen so lange abgestimmt werden, bis das Ergebnis wieder „passt“?! Auch die Reaktionen in den „betreuten“ Medien finde ich herrlich- absolut bezeichnend. Da hat die Thüringer AfD/ B. Höcke eine eiskalte, strategische Ohrfeige ausgeteilt- Chapeau und DANKE!

  319. @ seegurke 6. Februar 2020 at 08:30

    Das was die Demokratie nennen, ist Demokratie wie in DDR.

  320. So eine Pleite!

    Das waren doch alle deutschen Medien felsenfest davon überzeugt dass Präsident Trump endlich abgesetzt wird. Natürlich hätte er gar nicht erst gewählt werden dürfen. Der Meinung war Hillary Clinton und Nancy Pelosi auch immer gewesen.

    Die deutsche Presse wieder Bar ohne jede Ahnung, keinerlei Wissen über die amerikanische Politik und noch weniger Wissen über die amerikanische Bevölkerung.

    Die Demokraten sind so auf die Schnauze gefallen, dass sie sich davon die nächsten Jahre nicht mehr erholen werden.

  321. In Hannover gab es eine „Spontandemo“. Auf dem Foto sind Pistorius und der mohammedanische Oberbürgermeister von Hannover zu sehen.

    .

    „Das ist eine Schande“ – Protest in Hannover gegen Wahl in Thüringen

    Dass sich der FDP-Kandidat Thomas Kemmerich bei seiner Wahl zum Ministerpräsidenten Thüringens von der AfD hat unterstützen lassen, sorgt auch in Hannover für Empörung. Bei einer spontanen Demo versammelten sich abends Hunderte auf dem Kröpcke.“

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Das-ist-eine-Schande-Demo-in-Hannover-gegen-Wahl-in-Thueringen

  322. Was hier abläuft ist an Unverschämtheiten und Diffamierungen nicht mehr zu überbieten.
    Die AfD wird ständig pauschal als rechtsextremistisch betitelt und über 6 Millionen Wähler beleidigt. Diese gehören nämlich nicht zur bürgerlichen Mitte wie die Altparteienpolitiker ständig behaupten. Aber zur Arbeit gehen dürfen diese AfD-Wähler schon und Steuern bezahlen, damit sie diesen kommunistischen Sauhaufen alimentieren können.
    Wann greift die AfD endlich ein und verbittet sich diese Verleumdungen.

  323. „Die Positionen von Höcke sind genau das Gegenteil der Positionen von Kemmerich.“
    Eben nicht!

    Der Antipol zu den Sozialisten/Kommunisten sind bekanntlich die Liberalen/Kapitalisten.
    Für die ersteren steht nun mal am deutlichsten Rot/Rot und für die zweiten die FDP!

    Die FDP hat noch die größte ideologische Schnittmenge mit der AfD!

  324. Ramelow

    Unter seinen Tweet stellte Ramelow zwei Fotos. Das obere zeigt einen Händedruck zwischen Hitler und dem ehemaligen Reichspräsidenten Paul von Hindenburg.
    (…)
    Auf dem zweiten Bild ist der zum Ministerpräsidenten gewählte FDP-Politiker Kemmerich beim Händedruck mit dem Fraktionsvorsitzenden der AfD, Björn Höcke, zu sehen.

    https://www.n-tv.de/politik/Ramelow-zieht-Hitler-Vergleich-article21558131.html

    https://twitter.com/bodoramelow/status/1225184119916826624?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Etweet

  325. Wenn rot/rot/grün, in Teilen auch CDU, und vor allem die Medien von „Demokratie“ reden oder den Begriff „demokratisch“ benutzen, meinen sie eigentlich „Sozialismus“ oder „sozialistisch/kommunistisch“.
    Ersetzt mal die Begriffe und alles wird klar, verständlich und man braucht nicht darauf einzugehen.

  326. Jetzt bekommt mal ein Nicht-AfDler den ganzen Hass des linken Packs zu spüren.
    Trotzdem ist es fraglich, ob ihm das die Augen öffnen wird.
    Aus Neuwahlen wird die AfD als strahlender Sieger hervorgehen und die CDU wird den gleichen Weg in die Bedeutungslosigkeit gehen wie die SPD.
    Doitschland verändert sich gerade drastisch – und zwar genau ins Gegenteil von dem, was LinksGrüne wollen. Und das ist gut so.
    Und an der Geschlossenheit der Thüringer AfD können sie andere Landesverbände ein Beispiel nehmen. Mit konsequenter Geschlossenheit kann man sogar in der Opposition Berge versetzen.

  327. OT

    PAR ORDRE DU MUTTI
    Dicke Merkel will höhere Lebensmittelpreise befehlen

    ***http://www.pi-news.net/2020/02/dicke-merkel-will-hoehere-lebensmittelpreise-befehlen/

    Die dann anfallende höhere Mehrwertsteuer reicht Mutti nicht: FLEISCHSTEUER
    Berater der Bundesregierung
    Experten empfehlen 40 Cent Fleischsteuer pro Kilo

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/service/tierwohl-regierungsberater-empfehlen-40-cent-steuer-pro-kilo-fleisch-a-8292626e-133d-47cc-ad94-b3677e05e1a2

    Fleisch-Steuer: 40 Cent mehr pro Kilo? Butter, Milch und Eier-Preise könnten steigen
    Nach dem Lebensmittelgipfel in Berlin hat ein „Kompetenznetzwerk“ einen Entwurf erarbeitet. Die Produktpreise von Fleisch, Eier, Milch & Co. könnten bald ansteigen.

    https://www.infranken.de/ueberregional/politik/fleisch-steuer-40-cent-mehr-pro-kilo-butter-milch-und-eier-preise-koennten-steigen;art89930,4844001

  328. Ministerpräsident Kemmerich hat bei der Vereidigung zum Ministerpräsidenten gestern selbst den Satz „So wahr mir Gott helfe“, angefügt.

    Respekt ❗

    Es gibt noch Menschen mit Rückgrat in diesem Land.

  329. Jetzt dreht die komplette Berliner Mischpoke durch und rennt Amok.
    Gibt es denn jetzt endlich Bürgerkrieg und wenn ja… wo darf ich mitmachen???
    Fragen über Fragen

  330. 3 von 6 demokratisch gewählte Parteien wählen – in einer ebenfalls demokratischen Wahl – einen Kandidaten dieser 3 Parteien zum Ministerpräsidenten.
    Nun schreien die anderen 3 demokratisch gewählten Parteien nach „Neuwahlen“ weil ihnen diese demokratische Wahl nicht in den Kram passt….
    Hallo ?
    Das ist gelebte Demokratie !

  331. Gibt doch eine einfache Erklärung:

    Früher sassen Verbrecher im Zuchthaus, Patrioten in der Regierung.

  332. Merkel ist die Ursache einer neuen bundesweiten Partei rechts von CDU/CSU.

    Ich wünsche ihr, dass sie genau so in die Geschichtsbücher eingeht.

    Dieses Land hätte keinen Höcke gebraucht oder hervorgebracht, wenn die CDU „normal“ geblieben wäre.

    Sie ist schuld.

  333. Ich weiß natürlich nicht, ob man ausschließen kann, dass der Kemmerich glaubt, wie würden in einer Demokratie leben. Alleine sich gegen linksgrün zur Wahl zu stellen ist ja lebensgefährlich. Also ich blick ich da nicht durch. Wenn Kemmerich weiß wo wir leben kann man ihm einen gewissen Mut nicht absprechen. Die Gefahr dass er gewählt würde konnte er ja rechnerisch nicht ausschließen.

  334. Gratulation!! Das Allerwichtigste ist geschafft! Abwahl der Mauermörderpartei! Da können Gründiktatoren und Kommunisten noch soviel schreien, die Vernunft hat gesiegt! Aber wer schreit nach neuwahlen? Der Schuss kann nach hinten losgehen. Die ÖR haben mir Ohrbluten beschert, selten so viele Dümmlichkeiten, Besserwisserei und Meinungmanipulation in kurzer Zeit gesehen/gehört. Hat Rammbock nicht auch eine Minderheitsregierung geführt? Schnell vergessen! Und die Fratze des Hasses, der Politabschaum wurde wieder sichtbar, als Kämmerich ein Blumengebinde vor die Füße geworfen wurde. Diese Szene hätte des Öftern gezeigt werden sollen, aber keine Einschätzungen von angeblich unparteiischen Politikwissenschaftlern! Die wahre Demokratie hat gestern in Thüringen gesiegt, dank AfD! Und das finden wir GUT SO!!!

  335. Wieviel Demokratie verträgt der Mensch? Ich weiß es nicht. Aber ich weiß das eine Partei von SED-Kadern, Mauermörder- und Stasi-Verherrlichern offensichtlich nur sehr wenig Demokratie vertragen. Auch das vor-die-Füße-schmeißen von Blumensträußen offenbart eine charakterliche Sonderbegabung der kommunistischen Art. Da hat man mal eine Wahl im überschaubaren Kreis, die wohl ausnahmsweise wirklich demokratisch und unmanipuliert ist, und schon wird diese zum „Eklat“. Das sollte zu denken geben. Demokratie als wohlfeiles Vehikel zur Durchsetzung der eigenen Agenda, die es mit Demokratie selber nicht so genau nimmt ist das Geschäftsmodell aller 5.Kolonnen, die ihr eigenes Süppchen kochen wollen. Ganz egal ob diese Kanalarbeiter in Parlamenten, Redaktionsstuben oder sonstwo sitzen. Aber wehe diese Herrschaften werden von eben dieser Demokratie in den Allerwertesten gebissen – dann brennt die Hütte. „Alle sind Nazis – außer Mutti“. Bodo heult in sein Kopfkissen, die Politkommissarin der Linken braucht erst mal einen Schnaps statt eines Blumenstraußes – ein guter Tag für die Demokratie.

  336. …auch wenn meine Beiträge immer wieder mal nicht veröffentlicht werden, warum auch immer ??? möchte ich noch anmerken, dass die zu erwartenden Störungen des thüringischen Landesparlamentbetriebes durch die linken Querulanten hoffentlich mit genau den gleichen Mitteln unterbunden werden, wie sie auch im Landtag BadenWürttemberg angewandt worden sind. Nämlich die Querulanten mit der Polizei abführen lassen und am besten vor ihre Selbstschussapparate stellen. Damit die linken Hampelmänner einmal lernen stillzuhalten und zuzuhören und kapieren was Demokratie bedeutet. :mrgreen:

  337. wer jetzt noch nicht begriffen hat das die Medien Hand in Hand mit der Regierung und dem Antifagesindel arbeitetet,dem ist nicht mehr zu helfen!
    Die BLÖD Zeitung hetzt heute aufs übelste! Bennent Höcke sogar als Neonazi!

  338. Unglaublich die Mörderpartei ist Sauer mit der Kinderf—- Partei und dann noch Korrupte Partei Rot.
    Und der Heini Söder hat der schon einmal bewirkt in seiner Laufbahn??.
    Dass einzigste was der kann im Karneval als die Familie Simpson rumlaufen, und da Gehört Angeber hin.
    Demokratie
    Meine kleine bescheidene Frage lautet: Was wäre gewesen, wenn sich ein Politiker der AfD getraut hätte, seine Stimme Ramelow zugeben. Er hätte Ihn somit zur Macht verholfen. Hätte Herr Ramelow dann die Wahl angenommen oder abgewiesen? Ich persönlich finde die Wahl als legitim. Und Herr Ramelow sollte sich erinnern… INSCHALLAH das war gestern der (zweit)schönste Tag im seinem Leben.
    Da verhindern CDU und AfD einen Ministerpräsidenten der Linken, Nachfolgepartei der PdS/SED, die für Raub von Kindern aus Familien (Zwangsadoptionen) und Morde an den Grenzen und viele andere sehr schlimme Dinge steht, und die Politiker schreien das wäre undemokratisch?

  339. Ich fordere Neuwahlen, und dass so lange, bis das Ergebnis so ausfällt, wie es sich die Gegner der AfD und die SED vorstellen.

  340. Guten Morgen,

    was muss ich da lesen, Herr Ramelow ist nicht der MP von Thüringen. So was aber auch. Wie Schade!!!!!!
    Hat er nicht genügend Stimmen bekommen?
    Und dann wurde ein Politiker der FDP der Herr Kemmerer von 3 Parteien CDU, FDP und AfD als Ministerpräsident gewählt.
    Ja das ist Demokratie!!!!!!!!!
    Und es muss nicht immer ein MP der grössten Partei sein, die in den Landtag gewählt wurde. Und die ganze linke Mischpoke hat Schaum vorm Mund.
    Wissen die eigentlich was Demokratie ist?
    Wer eben Mehrheiten zusammen kriegt wird eben MP.
    Wenn das mal kein Triumpf der AfD und deren Wähler in Thüringen ist.
    Manchmal geschehen schon merkwürdige Dinge: Brexit , Donald Trump ist immer noch Präsident der USA und Thüringen hat nen MP der demokratisch gewählt wurde.
    Das war kein plitisches Beben das war unser SuperGAu für diese linken Pazillen.
    Wenn jetzt noch Merkel endlich abdankt und die GroKo platzt dann knallen die Sektkorken.

  341. Ein guter Tag für Deutschland. Sie zeigen einmal mehr ihr wahres Gesicht, ihren wahren Charakter. Sie breiten ihre Gefühle aus in den Medien und zeigen sich als das sie sind: Bösartige Schwätzer und Phrasendrescher ohne jede Impulskontrolle. Immer mehr Menschen sehen das und wenden sich angeekelt ab von diesen Charakterschweinen.

  342. Ein geiler Schachzug, dass beweist noch diese Idioten können nicht mal Schach spielen und hängen an ihren Handys und verbreiten Kommunistische Thesen.
    AfD verhaltet euch ruhig und überlegt euch den nächsten Schachzug, nichts Twitter.

  343. Eben gerade am Zeitungsstand. Eindeutig alles linksverdreht. B.Z. Berlin „Mit Schande an die Macht“, darunter
    „Mieten, Klagen, Sparen – In welchen Stadtteilen sich der Mietendeckel am meisten lohnt“.
    Wahrscheinlich ist da auch die böse AfD dran schuld.

    Also wenn dieses Volk sich so für dumm verkaufen läßt ist ihm nicht mehr zu helfen.

  344. Demokratie gibt es bei uns nur, wenn diese Wahl akzeptiert wird. Im Moment möchten die Blockparteien die Demokratie abschaffen.
    Und bei eventuellen Neuwahlen könnte man das Wahlergebnis leichter fälschen, was ohnehin in gewissen kleinerem Rahmen bei jeder Wahl geschieht. Bei dieser Ministerpräsidentenwahl konnte man nicht fälschen, daher die Panik.

  345. Jetzt hat Kubicki auch die Kehrtwende gemacht:

    FDP-Vize Wolfgang Kubicki vollzieht am Tag nach der Wahl Kemmerichs eine Kehrtwende und spricht sich nun auch für Neuwahlen aus. Am Mittwoch hatte Kubicki noch von einem „großartigen Erfolg“ für Kemmerich gesprochen und für ein Bündnis aller demokratischen Kräfte jenseits der AfD geworben.

    „Die Erklärung der Minderheitskoalitionäre aus Linken, SPD und Grünen, Fundamentalopposition zu betreiben, schafft eine neue Lage“, sagt Kubicki. Es gebe offensichtlich keine Mehrheit im Landtag jenseits der AfD.

    „Neuwahlen werden damit unausweichlich. Der beste Weg zu Neuwahlen ist die Parlamentsauflösung. Ich erwarte einen entsprechenden Antrag von SPD, Grünen oder Linken im Thüringer Landtag. An der FDP wird er nicht scheitern“, sagt er weiter.

  346. „Bodo Ramelow geht es an den Schlips…“

    Jetzt wo die Nachfolge SED ein paar Futtertröge verliert wird ein Riesenzirkus gemacht. Über die Altersarmut und die lächerliche, taschenspielerische Respektrenteschmonzette der Rentenkürzerpartei regt sich niemand auf.

    Wir haben das im Wahlkampf ausgiebig genutzt und gezielt ältere Mitbürger angesprochen um ihnen diesen Zeitungsartikel zu zeigen:

    https://www.mainpost.de/regional/kitzingen/Bodo-Ramelow-geht-es-an-den-Schlips;art773,9883400

    Verbunden mit dem Hinweis: Ihr wißt nicht wie ihr über die Runden kommen sollt und der Herr Ministerpräsident kann sich an einem normalen Arbeitstag von seinem weiblichen Hofstaat zu einer länderübergreifenden „Faschingstour“ entführen lassen. Leute, die so eine luxuriöse Sause nicht machen können, weil das keiner für sie zahlt und sie selbst mit Flaschensammeln beschäftigt sind werden da nachdenklich.

    Aha-Effekt: „Macht auf Freund der kleinen Leute und hat Zeit und Muse für solchen abgeranzten bourgeoisen Unfug.“

    Das hat bei etlichen gut gewirkt.

  347. Mir tut der Bauch weh, so viele Thüringer Bratwürschtl hab ich seit gestern verdrückt. Oder ist es vor Lachen, weil ich bis spät abends vorm TV gesessen bin und die Tränengesichter der Staatsmedien und Altpartien gesehen hab? Einfach köstlich, dem eigenen Kandidaten keine Stimme zu geben und damit RRG abzuwählen.

  348. So ein Tag, so wunderschön wie heute…
    Die parteiische Berichterstattung des ÖR in Schnappatmung und Selbstbemitleidung spricht Bände.
    Die schäbige Diskreditierung der einzig wahren demokratischen Partei seitens der selbstgefälligen „Haltungsjournalisten“ zeigt einmal mehr und in aller Deutlichkeit, wer in diesem Land einem Faschismus nähersteht.

  349. Wenn jemand den Hut nehmen sollte, dann doch wohl Frau AKK, gibt jetzt scheinheilig an die Presse, man habe „die FDP“ vor dem Spiel der AfD gewarnt, die BILD schreibt:

    „Auch die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer sagte im „ZDF“, die CDU hätte das FDP-Präsidium vor der Wahl gewarnt, dass die „AfD genau dieses Spiel spielen wird, das sie gespielt hat“. Man hätte damit rechnen müssen.“

    Tja, wenn man damit gerechnet hat, warum haben dann die CDUler den FDP-Mann auch gewählt, hat die Bundesvorsitzende dieser Partei ihren Laden nicht im Griff?

    Ohne Union wäre kein FDPler gewählt worden.

  350. @ Durchblicker 6. Februar 2020 at 02:18
    („Wie gesagt, die Frage ist jetzt , ob dieser FDP-Typ dem Hetzsturm der linken Machthaber standhält. Ich denke nein….und hat nur aus wahltaktischen Gründen ein paar AfD-Themen geklaut.
    Morgen bei Stasi-Illner sitzt er auf dem heißen Hitler-Stuhl, und wird gegrillt wie jeder Demokrat dort. Ich denke in 2 Wochen ist es vorbei mit Thüringens Demokratieversuch.“)
    ===
    Genau dies befürchte ich auch: Die Terroristen der (Anti-)FASCHISTEN werden nun völlig enthemmt, alles was in (ganz!)Deutschland mit FDP zu tun hat, angreifen: Gestern haben sie in Köln (!) eine harmlose Kreisversammlung gewaltsam, natürlich vermummt, stürmen wollen und die dortigen Rentner, die null Bezug zum Geschehen in Thüringen haben, angreifen wollen! Nur Polizeischutz konnte die Versammlung retten.
    Leute, wir steuern nicht auf Weimar 2.0 zu, wir sind mitten drin!
    Kemmerich hat 6 Kinder, darunter noch minderjährige Töchter, da mache ich mir schon Sorgen… Meine Befürchtung wird bestätigt durch oben angefügte Meldungen von (Anti-)FASCHISTEN Aufmärsche in Frankfurt, Berlin, Halle und und und! Die System-Presse / Radio prescht ja schon voreilig voraus und hämmert den Schafen im Stundentakt ein: Neuwahlen, Rücktritt, Wahl-Schande, Neuwahlen, Eklat, Nazi, Neonazi, Neuwahlen, Rücktritt, Wahl-Schande, Neuwahlen, Eklat im Dauer-Stakkato!
    Stasi-Merkel wird in der eiligst anberaumten Krisensitzung ihre Kohorten befehlen, NOCH einen Gang bei der Gewaltschraube zuzulegen, (es wird überall Anschläge auf FDP Geschäftsstellen geben) so dass auch ich leider befürchte, dass es keine 2 Wochen mehr geht, bis Kemmerich zurücktritt aus Sorge um Leib und Leben für seine Familie!

  351. Hahaha, die Kartellparteien drehen hohl. Wenn der FDP Mann clever ist sitzt er es aus und kassiert seine Gage. Die anderen werden ihn eh nicht unterstützen.

  352. BLIND fragt schon scheinheiligst: „Wie lange hält Kemmerich das durch?“
    ( Es braucht keinem erklärt werden, was diese rhetorische Frage für einen Sinn ergibt…)
    Direkt drunter: „Erste Parteiaustritte. Widerstand immer größer.“
    Auch wenn die Blind-Zeitung hier mitunter gelobt wird (ab und zu mal Klartext) drehen sie an dem Spin hauptverantwortlich mit: Kemmerich soll zurück treten / Schande für Thüringen…
    (Das Ganze präsentiert von dieser schmierigen Anna von Bayern Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, die mir äußerst suspekt ist)

    Für jüngere zur Erinnerung: Friede Springer ist Merkels beste ‚Freundin‘!

  353. Smile 6. Februar 2020 at 11:02

    ja, wirklich krass, wie schnell jetzt auch die FDP von der Antifa zum „Feind“ erklärt worden ist. Daran sieht man, wie stark der Linksruck ist. Erschreckend, dass keiner in der FDP oder der CDU aufmuckt und alle mitmachen.
    Bei Neuwahlen in Thüringen würde die FDP dort pulverisiert werden. Die CDU müßte ebenfalls Einstelligkeit fürchten (aktuell 20 Prozent). Ein Teil wird zur AfD gehen, der andere Teil (aufgehetzt und desinformiert) zu Ramelow. Als Ergebnis würde es dann eine satt rot-rote Mehrheit dort geben. Mit AfD als einziger Opposition (die CDU ist ja eigentlich Blockpartei).
    Wenn Kemmerich auf Merkels Druck zurücktritt und den Weg für Ramelow wieder frei macht, wäre das ebenfalls ein beispielloser Vorgang. Zumindest die FDP wird so oder so in den Umfragen jetzt nach unten durchgereicht werden.

  354. Schockstarre

    Entsetzen

    Dammbruch

    Skandal

    Tabubruch

    Wahl der Schande

    Wahl-Eklat

    Verrat

    Sündenfall

    Perfid

    Wahlbeben

    Strohmann

    Masken sind gefallen

    Schwarzer Tag

    Die BRD steht kurz vor der Übernahme durch die Nazis!

  355. Das ist ja wie unter Stalin. Nach Kubicki übt jetzt auch Bär SELBSKRITIK:

    11:07
    Bär: Gratulation an Kemmerich war Fehler

    Digital-Staatsministerin Dorothee Bär übt nach ihren spontanen Glückwünschen für den neuen thüringischen Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich Selbstkritik. „Ich habe Thomas Kemmerich sofort und spontan gratuliert, weil ich ihn gut aus dem Bundestag kenne“, sagte die CSU-Politikerin der „Augsburger Allgemeinen“ (Freitag). „Das war ehrlicherweise ein Fehler“, räumte sie ein. Denn die Art und Weise, wie der FDP-Politiker gewählt worden sei, „versuche ich im Bundestag seit Jahren mit allen Mitteln zu bekämpfen“. Deshalb habe sie ihren Tweet auch gleich wieder gelöscht.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/live205615625/Wahl-in-Thueringen-Gabriel-attackiert-AKK-Sie-stammelte-nur-nervoes.html

    Kritik und Selbstkritik ist ein Ritual in kommunistischen Parteien, das seinen Ursprung in der durch Lenin und Stalin geprägten Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU) hat. Seit den frühen 1920er Jahren sind Parteimitglieder (und Kandidaten der Partei, die einen Antrag auf Aufnahme gestellt haben) dazu verpflichtet, sich in Sitzungen ihrer Parteigruppe der Kritik ihrer Genossen zu stellen und selbst eigene Fehler und Vergehen einzugestehen. Das Verfahren soll, so heißt es, die „Reinheit und Einheit der Partei“ sicherstellen.
    In der Praxis entwickelt es sich zu einem brutalen Instrument parteiinterner Auseinandersetzungen, in denen es nicht um Ehrlichkeit und Wahrheit, sondern um die Durchsetzung von Machtpositionen, die Unterwerfung unter die aktuell jeweils herrschende Parteilinie und die gegenseitige Kontrolle der Parteimitglieder geht.
    Seinen grauenhaften Höhepunkt erreicht dieses Ritual in den stalinistischen Schauprozessen in der Sowjetunion der 1930 Jahre. Angeklagte Genossen bezichtigen sich schwerer Verstöße gegen die Normen der Partei und gestehen wahrheitswidrig schwerste Verbrechen, obwohl sie mit der Todesstrafe rechnen müssen.
    Auch die SED übernimmt ab 1948 mit der Entwicklung zu einer „Partei neuen Typus“ dieses Ritual, dem sich die Mitglieder bei den regelmäßigen Parteiüberprüfungen zu unterwerfen haben. Und wie in der Sowjetunion und den nach 1945 gegründeten „Volksdemokratien“ des Ostblocks ist es auch in der DDR ein fester Bestandteil der in den 1950er Jahren geführten Schauprozesse gegen SED-Mitglieder.

    https://www.jugendopposition.de/lexikon/sachbegriffe/148673/kritik-und-selbstkritik

  356. Die Führerin hat aus Süd Afrika angewiesen, die Wahl rückgängig zu machen. Und, was passiert? “ Jawoll, sofort! DAS IST SCHLIEßLICH EIN FÖHRÄBÄFÄHL!

  357. SPD-Chefin Saskia Esken: „Wir als SPD sind der Meinung, dass dieser gefährliche und abstoßende Zustand in Thüringen nicht so bleiben darf. Das muss so schnell wie möglich geheilt werden.“

    Heil Ramelow.

  358. „Dieses Irrenhaus ist nicht mehr zu retten.Seit gestern sehe ich fassungslos den Hetztiraden und dem Gegeifere der Fernsehmoderatoren zu. Meine Gefühlslage hat sich mittlerweile in Richtung Depression verlagert,dieses Land und der Großteil der Schonlängerhierlebenden mit seiner Politkaste sind hoffnungslos bekloppt.“

    ————————-

    Ruhig, das was die Medien und Politiker da ablassen ist doch nicht repräsentativ. Die drehen momentan so gewaltig durch, ich kann mir vorstellen, dass gestern mehr Augen geöffnet wurden als Gehirne gewaschen. Der Geifer, den die absondern, wirkt irgendwann auf jeden Menschen nur noch abstoßend.
    Die demontieren sich – wie jede radikale Gruppierung – letzten Endes nur selbst.

  359. Merkel meinte es ist ein unverzeihlicher Fehler und ihr Fehler 2015 spaltete die Republik und dass wird noch extremer.

  360. Kemmerich muss sich bei seiner Antrittsrede in den Hintern gebissen haben, dass er laut seinem vorbereiteten Manuskript seinem (nicht mehr anwesenden) Vorgänger Ramelow anstandshalber danken musste, während dessen Genossen der Mauermörderpartei wie die Hyänen über ihn herfielen.

  361. Klare Worte der Kanzlerin zur Thüringen-Wahl.
    Das Ergebnis muss wieder rückgängig gemacht werden.
    Stimmt genau:
    Ihr Ergebnis von 2015 muss rückgängig gemacht werden.
    Lasst die nette F. Merkel in Afrika – soll sich dort um ihre Flüchtlinge kümmern.

  362. Das Verhalten von Frau Susanne Hennig-Wellsow (Die Linke), dem neu gewählten Ministerpräsidenten im Erfurter Landtag einen Blumenstrauß vor die Füße zu werfen, ist erbärmlich und primitiv!
    Ein undemokratisches wie schädliches Verhalten für die Partei „Die Linke“, wie auch für Deutschland!

    Das sollte man Frau Hennig-Wellsow persönlich mitteilen, unter: hennig@die-linke-thl.de

    Ich habe das getan!
    Ich bitte um reichlich Nachahmer und viel Kritik am Verhalten von Frau Hennig-Wellsow…

  363. AKK will angeblich notfalls Mohring absetzen und einen neuen Landesvorsitzenden kommissarisch einsetzen lassen. Die Möglilchkeit sei in der CDU-Satzung so vorgesehen.

  364. Die FDP ist wie ein Eichhörnchen, hüpft von Baum zu Baum um seine Nüsse einzusammeln, sein Säckchen voll zu machen. Was aus den Bäumen wird interessiert das Eichhörnchen nicht, es ist ja ein Tier und muss sich nur um sich selbst sorgen und nicht um das Klima!

  365. Liebe Freunde und Freundinnen: calm down!
    Dass dieses zutiefst demokratische und parlamentarische Procedere in Thüringen keinen Bestand haben kann, musste doch klar sein!

    Immerhin wurde die rot-grün-rote Volksfront auf den Platz verwiesen, wohin linksgrünes Losertum von Rechts wegen gehört!
    Und es gab den einmaligen Mut Ewig-Feiger und steter Opportunisten in FDP und CDU, so etwas wie bürgerliche Haltung zu zeigen, und wenn nur für einen Tag oder ein paar Stunden!

    Ich weiß nicht recht, was erbärmlicher ist, die von Beginn an zu erwartenden Reaktionen der rot-grün-roten Kulturrevolutionäre, oder die ihrer nützlichen Idioten in den Unionsparteien und der FDP-Führung („Berlin“).

    Das wirklich beunruhigendste Moment sehe ich freilich in den gestern unausgesetzt durch die übliche massenmediale Gleichschaltung in nerviger Penetranz in Szene gesetzten – „Aktivisten“.
    In der DDR immerhin arbeiteten „jugendliche Aktivisten“ an Großprojekten wie einer Erdgasleitung aus der „befreundeten SU“ (in die DDR) oder sammelten wenigstens Altpapier und Altglas ein – weniger aus „ökologischen Gründen“, als aus Gründen permanenten sozialistischen Ressourcenmangels!

    Inzwischen werden die „Aktivisten“ mit staatlicher, (partei)politischer und massenmedialer Förderung ins Feld geschickt, um in Deutschland flächendeckend Großprojekte zu verhindern und das Land in einen linksgrünen failed state zu verwandeln mit IS-lamischen No-Go-Areas und „grünen Oasen“, irgendwo zwischen Amish-People und Roten Khmer!

    Da sich noch jedes Arschloch ziemlich weit ausdehnen kann, aber nicht gleichzeitig überall sein, mussten gestern wohl etliche der berufsmäßigen und öffentlich geschmierten „Aktivisten“ („unter 25 und über 60“) schwer überlegen, ob sie in Thüringen „gegen den Faschismus“ oder in München gegen die „böhse Siemens AG“ (übrigens mit einer ihnen gefälligen „Führung“) „Gesicht zeigen“ wollten.

    Was sich in Thüringen, voraussehbar ohne große direkte Folgen, aber mit einem langwirkenden Signal abspielte, nämlich die Rückkehr in parlamentarisch-demokratische Gepflogenheiten, könnte ein weiterer Meilenstein in Richtung Wiederherstellung zivilisatorischer Standards und verlorengegangener Normalität sein.
    Und es richtet sich gegen den durch und durch faschistischen Selbstermächtigungstotalitarismus linksgrüner Politaktivisten (und ihrer nützlichen Idioten in Blockparteien und Medien), die ganz in der Tradition einer (zunächst übrigens pädophil und homoerotisch geprägten) SA mit ihren antijüdischen Boykott-Maßnahmen (heute unter anderem gegen Israel und gegen „Rechts“) und eines Lynch-Mobs in Wildwesttradition (heute als „anti-rassistische Anti-Fa“) agieren!

    Gelegentlich möchte man da ja als regelmäßig des „Faschismus“ geziehener Zeitgenosse – ob Bauer, Polizist, Beschäftigter in Auto- oder Pharmaindustrie, Berufspendler, Kleinaktionär (nicht nur von Siemens) und vor allem Steuerzahler – diesen „Aktivisten“ mit ihrem einstudierten und vorgegebenen Betroffenheitsgeschwurbel kräftigst in den umtriebigen Hintern treten, wozu übrigens auch Anfang der Siebzigerjahre schon ein FJS anregte, der freilich nicht wissen konnte, dass heute „seine“ CSU einen Söder-Dödel auf ihren Schultern (er)trägt …

    Ansonsten freuen wir uns jetzt erst einmal an den schiefhängenden Frustvisagen eines Ramelow, von Merkel und AKK, der Berufspfeifen in der SPD-Führung und der grünen Betroffenheitsclowns!
    Sie müssen und sollen wissen, dass sie ihr subversives Deutschland-Abschaffungsprogramm nicht ohne – ebenfalls „subversiven“ und listigen und hoffentlich immer massenhafteren – Widerstand durchziehen können!

  366. @ Goldfischteich 5. Februar 2020 at 21:23
    @ Bin Berliner 5. Februar 2020 at 21:41
    @ Babieca 5. Februar 2020 at 21:41
    @ jeanette 5. Februar 2020 at 21:55

    Danke für Ihren/Euren Zuspruch!
    Bei Trauer ist ja nicht so sehr die Vergänglichkeit ein Thema, die einem/einer natürlich in zunehmendem Alter immer bewusster wird, sondern der Verlust, den man dann ziemlich egoistisch bzw. ich-bezogen empfindet und irgendwie auslebt. Dann muss man sich sammeln, neu sortieren und wohl auch umgewöhnen!

    Ich glaube am ehesten an eine „Ewige Wiederkehr“ im Sinne Nietzsches (und des Buddhismus und Hinduismus) – die allerdings nicht unbedingt tröstlich ist (schon gar nicht jede Begegnung und Bindung betreffend!)…

    LG

  367. Wer eine „Brandmauer zur AfD und zur Linken“ errichten, mit den aus meiner Sicht gegenüber der SED noch gefährlicheren und totalitären „Grünen“ aber „reden“ will, die sich in der Rolle des Weltrevolutionärs nach maoistischem Vorbild selbst gefallen, kann nur noch als Lügner und Heuchler wahrgenommen werden. Wenn das die „Bürgerlichen“ sein sollen, die unser Land angeblich voranbringen sollen, dann gibt es in der Tat mit solchen Leuten keine Hoffnung mehr.

    Indes sind auf Druck der Merkel-Nomenklatura sowie des linksgrün-extremistischen Mobs Neuwahlen avisiert. Es soll nun ganz – nach dem SED-Muster „Wählt die Kandidaten der nationalen Front“ – offensichtlich gewählt werden, was diese Leute, allesamt „Musterdemokraten“ versteht sich, „gewählt“ wissen wollen. Der Wähler ist gerufen, dem Spuk in Thüringen, aber nicht nur dort, ein Ende zu machen. Das Ende des Schreckens kann derzeit nur mit der AfD kommen, auch wenn ich mir durchaus bewußt bin, daß die derzeit Herrschenden und berufsmäßigen Volksverhetzer ein solchen Ergebnis niemals friedlich hinnehmen würden, um einen regelrechten Bürgerkrieg loszutreten, den sie dann – ja, wir kennen euch Verbrecher zur Genüge – wieder der AfD unterschieben würden.

    Dennoch: Es gibt aus meiner Sicht keine andere Wahl, mit der die Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in und für Thüringen sowie ganz Deutschland wieder hergestellt werden könnten.

  368. VivaEspaña 6. Februar 2020 at 03:25
    bet-ei-geuze 6. Februar 2020 at 03:03

    Das Thema wird nur ja ab und zu mal nachts gestreift. (…)

    MOD: Dieses „Thema“ gehört auch auf eine Esoterikseite und hat auf einem politischen Blog wirklich nichts verloren. Unsere Geduld damit ist, vor allem im Sinne der Leser, die hier politische Themen erwarten, endenwollend.

    Meine Güte: „Unsere Geduld“. 🙄

    Immerhin betraf es immer Prognosen für MRKL.
    Wen stört das mitten in der Nacht? Die paar Kommentare dazu.
    Ist MRKLs Zukunft etwa keine Politik?

    Dann bitte auch alle Erörterungen zu MRKLs Gesundheits- und Geisteszustand bemängeln.
    Medizin ist auch nicht unbedingt Politik.

  369. @ Tom62 6. Februar 2020 at 19:04:
    Wer eine „Brandmauer zur AfD und zur Linken“ errichten, mit den aus meiner Sicht gegenüber der SED noch gefährlicheren und totalitären „Grünen“ aber „reden“ will, die sich in der Rolle des Weltrevolutionärs nach maoistischem Vorbild selbst gefallen, kann nur noch als Lügner und Heuchler wahrgenommen werden. Wenn das die „Bürgerlichen“ sein sollen, die unser Land angeblich voranbringen sollen, dann gibt es in der Tat mit solchen Leuten keine Hoffnung mehr.
    Indes sind auf Druck der Merkel-Nomenklatura sowie des linksgrün-extremistischen Mobs Neuwahlen avisiert. Es soll nun ganz – nach dem SED-Muster „Wählt die Kandidaten der nationalen Front“ – offensichtlich gewählt werden, was diese Leute, allesamt „Musterdemokraten“ versteht sich, „gewählt“ wissen wollen. Der Wähler ist gerufen, dem Spuk in Thüringen, aber nicht nur dort, ein Ende zu machen.

    Stimme vollkommen mit Ihnen überein!
    Ich halte die GRÜNEN für die gefährlichste (und widerlichste) Partei – im Grunde seit der Hitlerbewegung als einem „deutschen Verhängnis“ (Ernst Niekisch).
    Als totalitäre Bewegungspartei und beispielsweise mit ihrer „anfänglichen“ Öffnung für homoerotisch orientierte Pädophile, sowie einem romantisierten „Naturbild“ gab es von Anfang an auffällige Parallelen.

    Die GRÜNEN rekrutierten übrigens ihre Anhänger nicht nur aus linksextremistischen Milieus (Mao-Parteien, Trotzkistenzirkel und militante Spontis), sondern auch aus rechtsextremistischen (zumindest würden die heute so bezeichnet werden), wie zum Beispiel die national-neutralistische AUD (Aktionsgemeinschaft Unabhängiger Deutscher).

    Der Extremismus gehört zu den GRÜNEN von Anfang an!
    Ich erinnere nur an Luise Rinser, quasi die Ur-Mutter des halbdebilen „Gutmenschen“, die in ihrer Jugend Gedichte auf ihren „geliebten Führer“ (AH) geschrieben hat, um später die stalinistischen Führer Albaniens und Nordkoreas mit Politprosa zu besingen.
    Die Rinser, nach der beinahe die GRÜNEN-Stiftung („Heinrich-Böll-Stiftung“) benannt worden wäre, hatte nicht nur RAF-Terroristen beherbergt, sondern Baader & Co. sogar persönlich zum Terrorismus motiviert und ermuntert.

    Oder der KBW-Chef Joscha Schmierer, der seine Mao-Sekte samt Vermögen und Groß-Druckerei in die GRÜNEN überführte und der Pol Pot gewissermaßen auf Schädelstätten besucht hatte und die Hand gereicht (samt Bruderkuss). Durch solcherlei „internationalistische Erfahrungen“ qualifiziert, wurde er unter seinem Frankfurter Spez´l Joschka Fischer (mit Terrorismusverbindungen) Mitarbeiter im Außenministerium.

    Ich finde, dass solcherlei „Biographien“ und jede Menge konsequenter Versagerbiographien bei den GRÜNEN widerlicher sind, als irgendwelche Stasi-Verstrickungen diverser LINKEN-Vertreter (ohne deren Fan zu sein).

    Politische Faktlage heute ist allerdings, dass SPD und LINKE und sogar die Union immer mehr „Zustimmung“ verlieren, je grünextremer sie sich gebärden. Und das ist sogar gut so!

    In Thüringen leuchtete ansatzweise so etwas wie bürgerliche Normalität (und Anständigkeit) auf, aber nur kurz, wie das Blitzlicht einer Kamera!
    Dass sich Mr. „Fünfprozent plus Fünf“ von der FDP zum Ministerpräsidenten wählen ließ, wird ihn wohl nun weiter verfolgen und stigmatisieren. Da helfen auch keine (kulturrevolutionären) Kotaus vor dem linkstotalitären ZEITgeist. Auch Lindner wird dem wohl geopfert werden, nachdem derselbe ZEITgeist Lindner-Auftritte schon in SA-Manier verhindert hatte!

    Dass die Unionsabgeordneten völlig zurecht gegen einen LINKEN und für einen FDP-Mann stimmten, wird ihnen inzwischen zum Vorwurf gemacht, sogar (?) von Bayerns grün-lackiertem Söder-Dödel (Fasching abwarten!) und vom FDJ-Mädel im Kanzleramt, das fleißig Deutschlands Abschaffung betreibt!

    Natürlich konnte es in Thüringen nie darum gehen, die AfD in Regierungsnähe zu bringen, was ich als ihr Wähler auch gar nicht wünschen würde!

    Zum rasenden Mob mit seinem im besten Sinn inzwischen sogar eher faschistischen als rotem Selbstermächtigungstotalitarismus habe ich oben alles gesagt:
    0Slm2012 6. Februar 2020 at 16:16

    Grüße

Comments are closed.