Von MANFRED ROUHS | Am 19. März steht in Berlin der Chef des Miri-Clans vor dem Amtsgericht Tiergarten. Für seine Verhältnisse – der Mann hat 21 Vorstrafen – geht es um eine Bagatelle: Issa Rammo, 52, soll einen Polizisten beleidigt haben. Bei einer Verkehrskontrolle weigerte er sich, seine Hände hoch zu nehmen und so zu zeigen, dass er unbewaffnet war. Stattdessen herrschte er den Beamten an: „Halts Maul, halt die Fresse.“

Hätte er das mit einem US-amerikanischen, russischen oder chinesischen Polizisten gemacht, dann wäre das Problem Issa Rammo eine Zehntelsekunde später wahrscheinlich gelöst gewesen. Der bundesrepublikanische Polizist Mehmed E. ließ sich dagegen vom Sohn des Angeklagten in arabischer Sprache als „Iben Scharmouta“ („Hurensohn“) beschimpfen und vom Clanchef selbst über die Hierarchie belehren: „Du legst Dich mit dem Teufel an.“

Issa Rammo weiß, was einem Araber in Deutschland zusteht – und fordert: „Ihr müsst Respekt haben vor dem Clan-Chef.“ Laut Anklageschrift fragte er die Polizisten zudem: „Was wollt ihr machen? Uns passiert doch eh nichts.“

Damit dürfte er kurzfristig Recht behalten. Langfristig aber könnten solche Auftritte geeignet sein, immer mehr Deutschen die Augen zu öffnen und ihnen den Blick freizugeben auf eine unbequeme, erschreckende Wahrheit: Wir brauchen in Deutschland einen modernen Exorzismus, eine zünftige Teufelsaustreibung!

Einundzwanzig Mal stand Issa Rammo in den letzten Jahrzehnten in Deutschland vor Gericht und wurde strafrechtlich verurteilt. Sein Clan hat tausende Menschen in Deutschland geschädigt. Die Polizei ermittelt gegen Angehörige seiner Familienbande in 1146 Fällen. Dabei geht es um Mord, Schutzgelderpressung, Geldwäsche, Drogenhandel und Raubüberfälle.

Der Teufel Rammo und seine Sippe stammen aus dem Libanon, und dorthin sollte jeder Angehörige des Miri-Clans abgeschoben werden, der in Deutschland strafrechtlich verurteilt worden ist. Soweit sie sich die deutsche Staatsbürgerschaft erschlichen haben, ist ihnen diese zuvor abzuerkennen.

Ein solches Verfahren wäre rechtsstaatlich möglich – wenn der politische Wille dazu vorhanden wäre. Rammo und seine Verbrecher-Großfamilie halten sich nur deshalb und nur so lange in unserem Land auf, weil und wie wir von Schwächlingen regiert werden, die zu feige sind, um für den Schutz der deutschen Bevölkerung unpopuläre Maßnahmen zu ergreifen.

Politiker, die einem Verbrecherclan wie den Miris in Deutschland den erforderlichen Freiraum für die Begehung tausender Straftaten lassen, verletzen nicht nur ihren Amtseid. Sie werden zu Mittätern. Und sie können sich nicht damit herausreden, von alledem nichts gewusst zu haben.


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt. Er ist als Unternehmer in Berlin tätig und vermittelt Firmengründungen in Hong Kong.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

74 KOMMENTARE

  1. „Der bundesrepublikanische Polizist Mehmed E. ließ sich dagegen vom Sohn des Angeklagten in arabischer Sprache als „Iben Scharmouta“ („Hurensohn“) beschimpfen und vom Clanchef selbst über die Hierarchie belehren: „Du legst Dich mit dem Teufel an.““
    ——————————————
    Da schlotterten dem deutschen Polizeibeamten Mehmet E. aber ordentlich die Knie. Der wusste ganz genau, was ihm blüht, wenn er dem Chef nicht gehorcht.

  2. „Was wollt ihr machen? Uns passiert doch eh nichts.“

    Mit dieser Aussage hat er absolut ins Schwarze getroffen. Ansonsten wird dem Richter das Gleiche passieren, wie ehedem, der Richterin Kirsten Heisig!

  3. Die linken Schweine hatten doch in der ddr ihren Schiessbefehl – aber nur in Richtung eigenes Volk. Sollte so ein Idiot wie dieser Clantrottel aus dem arabischen Kuhstall oder war es ein Schweinestall seiner Strafe entgehen weil er „DEUTSCHER mit Pass“ ist, dann sollte doch das linke kranke Pack kein Problem haben den Finalen Todesschuss zu unterstützen. Respekt habe ich vor Menschen die andere retten; helfen und unterstützen aber nicht vor so einem geisteskranken Araber!

  4. .
    .
    KRIEGSERKLÄRUNG an Deutschland der kurdisch-libanesischen Clans!
    .
    Und es passiert nichts.
    Keine Internierung!
    Keine Ausweisung
    NICHTS!
    .
    „Was wollt ihr machen? Uns passiert doch eh nichts.“
    .
    Staatsversagen!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Brennpunkte in NRW
    .
    „Die Polizei würde den Kampf mit uns nicht gewinnen“
    .
    Ende 2015 wurden die Beamten mit einem neuen Problem konfrontiert, den sogenannten Tumultdelikten: Wie auf geheimen Befehl versammelten sich plötzlich in Minuten Dutzende Personen und störten Führerschein- und Personalkontrollen. „Haut ab. Das ist unsere Straße. Ihr habt hier nichts zu suchen“, bekamen die Polizisten zu hören. Oder: „Ich ficke Dich auf dem Rücken Deiner Mutter.“
    .
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160263451/Die-Polizei-wuerde-den-Kampf-mit-uns-nicht-gewinnen.html
    .
    Was ekelt mich dieses kurdisch-libanesischen Gesindel an!

  5. Ich soll jeden Tag bei Wind und Wetter an die Arbeitsfront?

    Oft genug auch am Wochenende und an Feiertagen. Ich soll Steuern und Abgaben zahlen (49,5 Prozent in Klasse I), soll mich stressen lassen, bis ich kaputt bin und dann obendrein noch mit einer Betrugsrente verhöhnen lassen?

    Nein Danke, liebes System so blöd mich aufzuopfern, damit Leute wie der Teufel gut und gerne von meinem Fleiß, meinem Schweiß, meiner Gutmütigkeit und meiner Ausbeutbarkeit leben können bin ich dann doch nicht.

  6. Der Mann weiß einfach, wer hier das Sagen hat.

    Nein, es ist nicht das bayerische Männchen, das ein einziges Mal standhaft geblieben ist und als Folge ein uneheliches Balg vom Steuerzahler finanzieren lässt.

  7. Politiker, die einem Verbrecherclan wie den Miris in Deutschland den erforderlichen Freiraum für die Begehung tausender Straftaten lassen, verletzen nicht nur ihren Amtseid. Sie werden zu Mittätern. Und sie können sich nicht damit herausreden, von alledem nichts gewusst zu haben.
    ————————————-
    Ja, wer sind denn nur die verantwortlichen Politiker? Welche Partei ist den all die Jahre in Regierungsveranwortung?
    Was mir aufgefallen ist, es wir auch hier tunlichst vermieden, die hierfür verantwortliche Regierungspartei zu benennen!

  8. USA
    .
    In den USA wären solche Mafia-Clans in diesem Ausmaße (200.00 Mitglieder in DE) undenkbar.
    .
    Das FBI , DEA oder ATF würden diesen Clansdreck ausrotten.
    .
    .
    Deutschland:
    .
    In Deutschland haben wir ca. 40 Sicherheitsbehörden (!)
    und die schaffen es seit Jahrzehnten nicht diesen ausl. Mafia-Abschaum auszumerzen.
    .
    Staatsversagen oder diese Clans sind politisch gewollt..

  9. Familie Rammo oder nach Belieben Remmo: Verbrecher-Clan als „Altlast“ aus der DDR

    „Großfamilien-Clans wie die Familie Remmo sind sehr stark verstrickt im Rahmen der organisierten Kriminalität“.

    Goldmünzen-Raub im Bode-Museum, Überfall in Mariendorf, Waffen, Drogen, Zuhälterei, Einbruch, Raub, Erpressung…

    Zu DDR-Zeiten: Über Schönefeld nach West-Berlin

    „Die Geflüchteten landen mit Interflug-Maschinen auf dem Flughafen Berlin Schönefeld, die ostdeutschen Grenzer lassen sie passieren, auf der Westseite wird nicht kontrolliert“, so berichtet der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) über die damalige Zeit. „1984 reisen so 10.000 Menschen nach Deutschland. Ein Jahr später sind es bereits 73.832 Flüchtlinge. Mehr als 60 Prozent von ihnen reisen direkt weiter nach West-Berlin und bitten dort um Asyl.“

    https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20180727321729290-ddr-clan-kriminalitaet/

  10. Issa Rammo, 52, ist nicht der Chef des Miri-Clans, sondern der Chef des Remmo Clans. Miri und Remmo sind per se Geschäfts-Konkurrenten.

  11. Der herbeigeredete „politogene“ Klimawandel

    Wer sich ein bisschen mit den diversen Begleiterscheinungen des „politogenen“ Klimawandels befasst, kommt aus dem Staunen kaum heraus. Alle diese Endzeit-Szenarien sind lediglich Computermodelle. Kein Wissenschaftler, kein Politiker, kein Mensch weiss, was passiert, wenn die Durchschnittstemperatur z.B. um 2° Celsius ansteigt. Das IPCC sagt in einem Bericht (aber erst auf Seite 774, wo niemand mehr liest) einen ganz treffenden Satz: Klimamodelle arbeiten mit gekoppelten, nicht linearen, chaotischen Systemen, dadurch ist eine langfristige Voraussage des Systems „Klima“ nicht möglich! “

    Ein sachlicher und ruhig geschriebener Artikel zum Thema Klimawandel. Wegen seiner besonnenen und nicht alarmistischen Art besonders lesenswert.

    Er weist auf eine physikalische Selbstverständlichkeit hin, die natürlich auch dem IPCC bekannt ist. Chaotische Systeme sind dadurch gekennzeichnet, dass sie prinzipiell nicht vorhersagbar sind. Sonst wären sie nicht „chaotisch“

    Lesebefehl!

    So kann Klima realistischer Journalismus auch aussehen. man sollte sich es noch mal in einer ruhigen Minute vor Augen halten. Mit völlig unsinnigen Milliarden Beträgen, die zu Billionen werden, versuchen wir tatsächlich, einen statistischen dreißigjährigen Durchschnitt eines lokalen Wetters zu retten. Nichts anderes ist Klima!

    Dass diese Absurdität Frau Dr Merkel nicht einmal ansatzweise auffällt, weckt in mir tiefe Befürchtungen, dass sie in den Anfangssemestern Physik mit anderen Dingen beschäftigt war, als zuzuhören.

    https://kaltesonne.de/der-politogene-klimawandel/

    Übrigens: Präsident Trump hat bei der Gallup Umfrage gerade die höchste Zustimmungsquote seine Amtszeit. 49%

  12. wenn es hart auf hart kommt hat die deutsche Memmenkartoffel null Chance gegen Miri&Co

    besucht einmal ein Ultimate Kampfsportevent und Ihr wisst dass ich Recht habe

    Null Chance, die machen alles platt

  13. Lesen Sie dazu unser Interview mit dem Migrationsforscher Ralph Ghadban. Er wirft der Politik vor, sie habe die Herrschaft der Clans erst ermöglicht zu haben.

    In Ihrem Buch beschreiben Sie, wie die ersten Araber in den siebziger Jahren aus dem Libanon nach Deutschland kamen. Was zog die ausgerechnet nach Berlin?

    Die Stadt war damals noch geteilt, es gab ein Schlupfloch in der Mauer. Es waren palästinensische Studenten, die dieses Loch zuerst entdeckt haben. Sie waren nach Ostdeutschland gekommen, nachdem sich die PLO mit der DDR verbündet hatte.

    Wie kam man denn vom Osten in den Westen?

    Ganz einfach. Man kaufte ein Ticket für die Interflug von Beirut nach Berlin-Schönefeld. Das kostete damals nur 300 D-Mark. Am Flughafen hat man für fünf DDR-Mark ein Transitvisum gekauft. Der Bus brachte die Libanesen zum Bahnhof Friedrichstraße. Und dort konnten sie einfach über die Grenze in den Westen.

    Ganz legal?
    Ganz legal. Die Grenze wurde nicht kontrolliert. Berlin stand damals noch unter alliierter Herrschaft.

    Und das sprach sich im Libanon herum?
    Ja, ich schätze, dass auf diesem Weg bis zum Fall der Mauer 1989 75 Prozent der Araber nach Westdeutschland gekommen sind, nicht nur aus dem Libanon. Heute leben in Berlin circa 140.000 Araber.

    Wann hat der Berliner Senat das Loch entdeckt?
    Anfang der achtziger Jahre. Aber er konnte es nicht stopfen. Die Bundesregierung hätte die DDR sonst als eigenen Staat anerkannt. Und die DDR hatte auch gar kein Interesse daran, das Loch zu stopfen.

    Warum nicht?
    Sie hat ja an den Einreisenden verdient. Der Interflug war ja eine staatliche Fluggesellschaft. Und dann mussten die Einreisenden auch noch Geld in DDR-Mark tauschen. Erst 1987 stellte die DDR keine Transitvisa mehr für Einreisende aus, die kein Anschlussvisum hatten.

    Und dann riss der Strom ab?
    Ja, aber nur kurz. Dann fanden die arabischen Studenten andere Wege, um ihre Landsleute einzuschleusen. Sie haben sie als Gäste eingeladen und pro Kopf zwischen 300 und 500 Mark kassiert. Aber das ging nur bis 1989. Dann fiel die Mauer.

    Und dann?
    Von 1989 bis 1990 gab es überhaupt keine Grenze. Allein in diesem Jahr sind 20 000 Menschen aus dem Libanon gekommen. Erst am 3. Oktober 1990 hat der Bundesgrenzschutz die Grenze dicht gemacht.

    Warum hat der Staat diese Menschen nicht einfach abgeschoben?
    Das ging nicht. Als Palästinenser und Mhallami-Kurden waren sie „staatenlos“. Wegen der Genfer Flüchtlingskonvention wurden sie geduldet. Sie hingen dann jahrelang in der Luft. Das war ein humanitäres Problem. Und dann hat man die Altfallregelung für sie getroffen. Das heißt, ihr Aufenthalt wurde legalisiert. Aber da hatten sie sich schon am Rande der Gesellschaft eingerichtet. Man hat sie nicht mehr erreicht. Sie hatten schon erkannt, wie man sich in dieser Gesellschaft bedienen kann. Sie haben die deutsche Gesellschaft als Beutegesellschaft betrachtet.

    https://www.cicero.de/innenpolitik/arabische-clans-neukoelln-kriminalitaet-libanon-parallelgesellschaft-innensenator

  14. Da bin ich dabei, Exorzismus 2.0.
    Für Clan-Mitglieder und Multikriminelle nehme ich statt Weihwasser hoch konzentrierte Schwefelsäure.
    Bei Grünen und Veganaposteln nehme ich lauwarmes Wurstwasser.

  15. Der ehemalige BND-Präsident Gerhard Schindler hat ein Buch über seine Zeit beim Geheimdienst geschrieben. Doch das Kanzleramt hält die Memoiren unter Verschluss.

    https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/bnd-schindler-memoiren-101.html

    Hans-Georg Maaßen: Ich habe mir den Vorgang gründlich angesehen und Herrn Präsidenten aD Gerhard Schindler dahingehend beraten, dass wir von der Kanzlei Höcker ihn bei der möglichen gerichtlichen Durchsetzung seiner Rechte ggü dem BKAmt unterstützen werden.

    https://twitter.com/HGMaassen/status/1224801145320853505

  16. .
    .
    Bundespolizeichef Dieter Romann:
    .
    „Deutschland ist im achten Jahr in Folge das Hauptziel für unerlaubte Einreisen.“
    Deutschland verzeichne nahezu jedes Jahr mehr Asylanträge als „die EU oder Schengen illegale Grenzübertritte“.

    .
    Wir werden soooo verarscht vom Merkel-Regime und ihrer Staatspropaganda. In den letzten Monaten wurde in TV- Staatspropaganda verkündet das die Migration und die Asylanträge zurückgegangen sind..
    .
    Das war wie immer eine dreckige Lüge des Systems.
    .
    In Wirklichkeit werden wir von Merkels Illegalen überrannt. Das sehen wir auch in unseren Städten, wie sich diese illegalen Asylanten überall ausbreiten. Übrigens.. was nützen Grenzschutz und Kontrollen wenn kein Asylant abgewiesen oder ausgewiesen wird.. Nichts!
    .
    Deutschland im Staatsversagen!

    Völliges Systemversagen..!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Bundespolizeichef Romann
    .
    „Ich muss feststellen, dass die Außengrenzen aktuell nicht sicher sind“

    .
    Auf dem Europäischen Polizeikongress kritisiert Bundespolizeichef Romann die Asyl- und Migrationspolitik Deutschlands. Im achten Jahr in Folge sei die Bundesrepublik das Hauptziel für unerlaubte Einreisen. Das liege an Fehlern im System.
    .
    „Nur durch Stichproben haben wir seitdem 444 Fälle von Wiedereinreisesperren festgestellt“, sagte Romann. 337 dieser Personen hätte man „zurückweisen, zurückschieben oder wieder abschieben können“. Knapp über 100 Personen jedoch hätte man ins Inland entlassen müssen. „Weil wir keinen Haftplatz in Deutschland zur Verfügung hatten.“ Hier stünden vor allem die Bundesländer in der Verantwortung, gegenzusteuern.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article205594329/Bundespolizeichef-Romann-Die-Aussengrenzen-sind-aktuell-nicht-sicher.html
    .
    Ausländische Verbrecher und Kriminelle werden im Inland freigelassen weil Haftplätze fehlen.
    .
    Deutschland ist das PARADIES für ausländische Verbrecher, Vergewaltiger, Drogendealer, Terroristen und Kriminelle.
    .
    Komplettes Staatsversagen!

    .
    Kommentare lesen! Top!

  17. @ Drohnenpilot 5. Februar 2020 at 09:19

    Romann top kurz vor der Pension? 5 Jahre zu spät!
    Kurzzeitgedächtnis?!

    Sicherheitslücke Kanzleramt von Jan Fleischhauer (01.08.2016)

    Man muss an dieser Stelle eine Geschichte aus dem Winter des vergangenen Jahres erzählen. Als über Monate die Grenzen offen standen, ohne dass jemand im Kanzleramt Anstalten machte, einmal nachzufragen, wer da eigentlich ins Land komme, begannen sich die Männer Sorgen zu machen, die für die Sicherheit unseres Landes zuständig sind. Nacheinander wurden sie in Berlin vorstellig, um auf eine Kontrolle der Grenzen zu dringen: der Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen, der Chef der Bundespolizei, Dieter Romann, und auch der Chef des BND, Gerhard Schindler.

    Im Kanzleramt hörte man sich ihre Sorgen an, aber man hatte immer neue Gründe, warum eine Abriegelung nicht möglich sei. Die Lage in Griechenland. Technisch nicht machbar. Zum Schluss hieß es, wenn Deutschland seine Grenze dichtmache, hätte das einen Krieg auf dem Balkan zur Folge. Wer einen der drei obersten Sicherheitsexperten in diesen Wintertagen traf, konnte ihre Verzweiflung mit Händen greifen. Über Romann heißt es, dass er sich die Weisung, untätig zu bleiben, schriftlich geben ließ, damit ihn niemand später wegen Pflichtverletzung würde belangen können.

    „Wir müssen sicherstellen, dass nicht die Falschen zu uns kommen“, sagt Jens Spahn in seinem Sommerinterview. Jetzt ist es etwas spät dafür. Noch immer ziehen Flüchtlinge durchs Land, die bei keiner Behörde gemeldet sind. Wie viele illegal in Deutschland sind? Niemand weiß es.

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/terror-gefahren-erkennen-wo-wirklich-welche-sind-kolumne-a-1105583.html

  18. Gegen einen anderen Berliner Clan geht es demnächst am vor dem Amtsgericht Tiergarten.

  19. Deutschland ist bereits ein Failed State. Die breite Masse weiß es nur noch nicht. Die ganze Wahrheit ist, DE wurde bewusst zu einem Failed State gemacht. Man kann zu gar zu keinem anderen Schluss kommen, wenn man die Politik der GroKo die letzten 10-15 Jahre intensiv verfolgt hat.

  20. Ein solches Verfahren wäre rechtsstaatlich möglich – wenn der politische Wille dazu vorhanden wäre.

    Allein diese Aussage hat es in sich, und zwar knüppeldick. Ein Rechtsstaat, der ein solcher sein will, hat Strafverfahren und die Umsetzung der Urteile daraus unabhängig vom politischen Willen durchzuführen. Tut er es nicht bzw. macht die Rechtsanwendung von politischer Großwetterlage oder gar politischen Erwägungen hinsichtlich der Angeklagten selbst abhängig, delegitimiert er sich selbst und seine Selbsterhaltung beruht auf nichts anderem als Gewalt gegen diejenigen, die seinen Unterhalt zu besorgen haben. Sind alle Rechtsmittel, diesen Zustand zu korrigieren, ausgeschöpft, gilt das Widerstandsrecht.

  21. und die deutschen Idioten glauben immer nocb dass die Wiedervereinigung das Tollste war

    ein Scheiss war das, völlig unüberlegt dem Klassenfeind ergeben habe wir uns

    seither gehts den Weg bergab

  22. Was ist mit dem Untersuchungsausschuss Merkel geworden?
    Wer trägt dafür Sorge, dass die nicht wie Honecker eines Tages in Chile Asyl findet?

  23. @ Hilda 5. Februar 2020 at 09:41

    Was ist mit dem Untersuchungsausschuss Merkel geworden?
    Wer trägt dafür Sorge, dass die nicht wie Honecker eines Tages in Chile Asyl findet?

    __

    Chile… Die Welt ist heute sehr klein.

  24. @ PamPam … at 08:44…Linksgrüne Experti

    das muß an die breite Öffentlichkeit !,

    @ PI,- Team … … zum evtl. thematisieren

    Armlänge Abstand, Hilfe Rufe, Turnschuhe zum schnellen weglaufen, Klingelglöckchen, Elektroschocker, Reizgas, zum Abwehren vor fieberhaft in Wallung erregten Fremdländern war gestern, Expertin empfiehlt “ Frauen sollen sich Einkoten “ als neue Wunderwaffe im Kampf gegen Übergriffe

    Angelika Oetken, Links-Grün affin, der FFF zugeneigt , bestimmt auch AfD hassende Feministin, als Expertin für den von der Bundesregierung eingerichteten Fonds … “ Sexueller Missbrauch“ …angestell empfielt gegen Übergriffige sexuelle Attacken und vollzogene Vergewaltigungen den betroffenen Frauen per Twitter Post vom 1.2.2020 um 17.09 Uhr …, Zitat … „Ein guter Schtz ist es wenn ein Mädchen lernt, gezielt Kot abzusetzen während ein mann Sexualhandlungen an oder in ihr vollführt. das kann einen ggf. auf kriminelle Weise vollzogene Sexualhandlung erheblich verkürzen“ … Zitat Ende ( klick ) …zweiter Link, original Meldung vom 4.2.2020 … … klick !

  25. Nehmen wir mal Amerika als Beispiel. Da bekommst für ein Bagatellverbrechen bis mittelschweren Verbrechen, auch schon mal eine Bewährungsstrafe oder musst ein Paar Wochen / Monate einsitzen. Machst man das ein weiteres mal, kann man sogar für Jahrzehnte oder in manchen fällen sogar Lebenslänglich im Gefängnis landen, weil man als Gefahr für die Allgemeinheit angesehen wird. Also schon allein für Drogenkonsum, dem Handel mit weichen Drogen, Einbrüche, unbewaffneten Raub u.s.w. Die liste für „Bagatellvergehen“ ist ja lang. Und jetzt vergleicht mal Deutschland und fast alle anderen westlichen EU länder damit….kannst du dir nicht ausdenken^^

  26. @ Drohnenpilot 5. Februar 2020 at 09:19

    …haftplätze fehlen….

    ———————————-

    ja nee is klar :-)))

    müssen ja noch plätze für gez-, strafzettel- gerichtsterminverweigerer etc frei gehalten werden. Also biodeutsche…..

  27. @ ghazawat 5. Februar 2020 at 08:59

    Der Mann weiß einfach, wer hier das Sagen hat.

    Nein, es ist nicht das bayerische Männchen, das ein einziges Mal standhaft geblieben ist und als Folge ein uneheliches Balg vom Steuerzahler finanzieren lässt.

    Die Frau, die sich von solch einer Prachtlusche schwängern läßt kann nur aus der untersten Schublade stammen. Schrott³.

  28. Man tausche einen x-beliebigen Intensivstraftäter mit Migrationshintergrund gegen Müller, Meier, Schmidt aus und beobachte dann wie der Rechtsstaat sich verhält.

    Finde den Fehler.

  29. „Ditt is halt Berlin!“ – ist der Inbegriff der Resignation, des Kommunismus und des Staatsversagens.

  30. lorbas 5. Februar 2020 at 10:23
    Man tausche einen x-beliebigen Intensivstraftäter mit Migrationshintergrund gegen Müller, Meier, Schmidt aus und beobachte dann wie der Rechtsstaat sich verhält.

    Finde den Fehler.

    Das ist ja auch nicht unser Staat. Das sind ja auch nicht unsere Politiker. Das ist Buntland.

    Unser Staat wäre Deutschland. Aber das ist zur Zeit besetzt und nicht souverän.

  31. schon gehört

    OT,-….Meldung vom 05.02.2020 – 09:54

    Corona-Patientin türmte aus Salzburger Spital! – Polizei-Fahndung läuft

    Polizeiliche Suchaktion nach einer verschwundenen Patientin in Salzburg: Die Frau, bei der der Verdacht einer Infektion mit dem Coronavirus im Raum steht, ist in der Nacht auf Mittwoch offenbar aus der Isolierstation des Krankenhauses geflohen. Die 31-jährige Patientin war am Dienstag stationär aufgenommen worden, wie die Salzburger Landeskliniken mitteilten. Die Frau aus dem Flachgau wird nun polizeilich gesucht. https://www.krone.at/2092187

  32. Diese kriminellen Araber&Türken und Negerclans,werden mit täglich 500 einwandernden sg.Flüchtlingen immer stärker!

  33. StopMerkelregime 5. Februar 2020 at 09:44
    Die Hälfte der Flüchtlinge hat nach 5 Jahren einen Job berichtet die Tagesschau.

    Dafür wurden nicht die Daten von 5+ Mio „geflüchteten“ Illegalen ausgewertet, sondern 8000 Geflüchtete „befragt“ ?

    https://www.tagesschau.de/wirtschaft/arbeitsmarkt-fluechtlinge-103.html

    Wie viele dieser Jobs werden voll aus Steuermitteln bezahlt, sind Orchideenjobs auf DDR-Vollbeschäftigungsniveau – wieviele dieser Jobs tragen sich selbst und spielen auch nur annähernd einen Teil der Integrationskosten ein?

    Für so einen Unfug will ich auch nicht mehr arbeiten und Steuern zahlen.

    Für mich ist das alles Augenwischerei nach Art Potemkinischer Dörfer.

  34. @ Viper 5. Februar 2020 at 10:54
    StopMerkelregime 5. Februar 2020 at 09:14

    Text lesen und verstehen. DDR Schuld. Keine BRD Schuld.

  35. @ Viper 5. Februar 2020 at 10:54

    Die Kriegsflüchtlinge stellen die größte Gruppe unter den Arabern. Sie kamen vor allem nach 1975 während des libanesischen Bürgerkriegs und nach der Machtübernahme Iraks durch Saddam Hussein im Jahr 1979 als Asylbewerber in die Bundesrepublik Deutschland. Die Einreise erfolgte zumeist illegal über Ostberlin; die Flüchtlinge erhielten am Flughafen Schönefeld ein Transitvisum für die DDR und fuhren mit der S-Bahn nach West-Berlin weiter, wo sie einen Asylantrag stellten. Die deutschen Behörden kontrollierten die Grenzen aufgrund des Berliner Sonderstatus nicht.[1] I

    https://de.wikipedia.org/wiki/Araber_in_Deutschland

  36. Deutschland, das Land der Beamten und Migranten: Unfähig, parasitär, feige.

    Natürlich wird dem Clan Chef praktisch nichts passieren.
    Dafür sorgt doch unsere bewährte Beamtenjustiz.
    Im Gegensatz dazu wird bei indigenen Autofahrern, GEZ-Verweigerern, Steuerzahlern, … wird mit aller Härte durchgegriffen, ist ja auch ungefährlicher.
    Das einzige was im Dummland noch funktioniert ist Auspressen der Bevölkerung, die Unterdrückung der Meinungsfreiheit, und die totale Verblödung.

    Aber der doofe Michel zahlt ja gern.
    Die AfD dümpelt immer noch bei 14% rum.

  37. @ Viper 5. Februar 2020 at 10:54

    Die DDR hat die kriminellen Araber eingeschleust um die BRD zu destabilisieren. Diese böse Saat ist gut aufgegangen. Die DDR hat uns nur geschadet und schadet uns immer noch, nicht nur finanziell. Es arbeiten aktuell noch rund 19.000 Alt-Stasis in und für den Bundestag, darunter auch einige AfDler.

  38. StopMerkelregime 5. Februar 2020 at 10:58

    @ Viper 5. Februar 2020 at 10:54
    StopMerkelregime 5. Februar 2020 at 09:14

    Text lesen und verstehen. DDR Schuld. Keine BRD Schuld.
    —————————–
    Ich habe gelesen und verstanden. Der, für mich relevante Satz ist dieser:
    Warum hat der Staat diese Menschen nicht einfach abgeschoben?
    Das ging nicht. Als Palästinenser und Mhallami-Kurden waren sie „staatenlos“.

    Dieses dämliche Geschwurbel von wegen „geht nicht“, aus irgendwelchen, fadenscheinigen Gründen, hält sich bis heute. Diese Leute kamen von irgendwo her und genau da gehören sie wieder hin. Genfer Flüchtlingskonvention interessiert mich nicht die Bohne. Diese UN ist sowieso nur eine Neger und Araber-NGO

  39. Bei Onkel Trump hätte man dem Clan-Boss gezeigt, wer der Hu**nsohn ist !
    Da im Bananenschland Politiker ohne E**r regieren, wissen die Clan-Bosse, dass
    ihnen hier nichts passieren kann.

  40. Wir brauchen in Deutschland und Europa keine Exorzisten, wir brauchen mehr echte Beschäftigung mit dem Christentum und daraus resultierend mehr Glauben. Wir müssen die Kräfte bekämpfen, die die christlichen Wurzeln unserer Kultur zersetzen und letztlich beseitigen wollen. Denn sonst verlieren wir in Europa den Halt, werden noch stärker Spielball der Globalisten.

    Gegen parasitäre „Teufel“ wie Miri brauchen wir sowas:

    https://s19.directupload.net/images/200205/bmnb6jp6.jpg

  41. Den Teufel austreiben……gute Idee.
    Okay, es gibt eh keinen Teufel, aber ich übersetze mal Teufel in die Schuldigen, die Verantwortlichen.
    Und die gibt es.

    Hat der Miri Clan evtl das Buch “ Geheimsache Staatsangehörigkeit, Freiheit für die Deutschen “ gelesen?
    Weiß es nicht mehr genau, aber da steht was von….diese BRD Polizisten sind für Ausländer gar nicht zuständig.
    Gut, nun hat dieser Clan aus dem Orient wohl auch bloß die BRDsche Staatsangehörigkeit, von daher wäre der BRDsche Polizist wohl eben doch zuständig.
    Das wusste der Türkische BRD Polizist nun aber vielleicht gar nicht.
    Tja…. es ist kompliziert.
    Wird Zeit, dass Deutsche sich mal schlau machen. Das Buch gibt s auch kostenlos online.

  42. Eigentlich ist es ja genau andersrum: Feige Wähler haben genau das gewählt, was sie selber sind: Schwächlinge, die es nicht anders haben wollen, als von der Regierung aus dem eigenen Land vertrieben zu werden, aus Angst in die rechte Ecke gestellt zu werden.

  43. StopMerkelregime 5. Februar 2020 at 10:53
    @ Johannisbeersorbet 5. Februar 2020 at 10:50

    Aufstocker-Jobs.

    Wenn die erst mal erkennen, daß das das Beste ist, was sie für ihr restliches Leben erwarten können werden sich sicher auch nachdenklich – oder wütend.

    Nur um in einem Land mit miesem Wetter in einem miesen Job mies zu verdienen, lohnt es sich nicht viel Geld an Schlepper zu zahlen.

    So blöd unter solchen Umständen bis zur miesen Rente zu buckeln ist auch nicht jeder.

  44. NOCH MEHR CLANS AUF DEM WEG NACH DEUTSCHLAND. ICH SEH SCHWARZ FÜR DEUTSCHLAND.
    AFRIKA SOLLTE UNS AM ARSCH VORBEIGEHEN! WARUM?
    1.) DREISTE LÜGE: „Das Wohl Afrikas liegt in unserem Überlebensinteresse“ https://www.welt.de/politik/deutschland/article205600513/Guenter-Nooke-Afrikanische-Partner-haben-erkannt-dass-Abhaengigkeit-von-China-schadet.html
    2.) WIR HABEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR KOLONIEN UND ZWAR SCHON SEIT 100 JAHREN:
    https://www.welt.de/geschichte/article160308458/Deutsche-Kolonien-und-ihre-Entwicklung.html
    3.) SO GROSS IST AFRIKA WIRKLICH: https://www.n-tv.de/wissen/So-gross-ist-Afrika-wirklich-article13705111.html WIR HABEN SCHLICHT KEINEN PLATZ IN EUROPA FÜR ALL DEN BEVÖLKERUNGSÜBERSCHUSS DEN AFRIKA PRODUZIERT
    4.) AUFNAHME VON ARMEN MENSCHEN AUS DER DRITTEN WELT FUNKTIONIERT NICHT! WARUM?
    https://www.youtube.com/watch?v=U-s1_nfs7f4
    FAZIT: Alle Neger und sonstiger fremder Bevölkerungsüberschuss ohne Perspektive im eigenen Land (also Afrika oder Kuffnuckistan), welcher keinen Gewinn für unsere Gesellschaft darstellt, muss repatriiert werden, dringend! Die Begründung BUNT ist nicht ausreichend für einen Verbleib im Einwanderungsland Deutschland. Wer das nicht so sieht, liebt Deutschland nicht und sollte ebenfalls Koffer packen und zwar dalli-dalli.
    H.R

  45. @StopMerkelregime 5. Februar 2020 at 09:14
    Lesen Sie dazu unser Interview mit dem Migrationsforscher Ralph Ghadban. Er wirft der Politik vor, sie habe die Herrschaft der Clans erst ermöglicht zu haben.
    ———–
    Tunnelräuber von Zehlendorf siehe Wikipedia
    die in den 70iger Jahren eingewanderten Straftäter sind sogar berühmt geworden und die Straftat wurde zum Filmstoff es gab sogar Lob:
    Polizeipräsident Hagen Saberschinsky urteilte, die Täter hätten „mit einer hohen Raffinesse, einer gewissen Professionalität, vielleicht auch Genialität gearbeitet“.

  46. Solange die Deutschen Konservativen und damit die leistungstragende Mehrheit unserer gesellschaft friedlich bleiben, wird unser Schiksal vom Teufel bestimmt. Willfährige Handlanger, aus charakterlichem Abschaum und staatlich Verdummten findet er in der Gesellschaft leider genug.
    Nachfogend mal eine sehr hörenswerte Rede, sehr analytisch und realitätsbezogen, von Dr. Gauland. Da merkt man die große Kluft zwischen den Politikern der AFD und der der anderen Parteien im BT in Bezug auf Loyalität, Kompetenz in jeder Hinsicht, Wissen, Niveau und Erfahrung in vieler Hinsicht.
    https://www.youtube.com/watch?v=Tl7QhxMXiX4&list=LLQ9E2x-fdmZIc-ij6F139lQ

  47. Islamischer Anschlag in Hannover – zweifacher Mordversuch

    Ein derzeit unbekanntes Trio hat zwei Mädchen am Samstagnachmittag, 01.02.2020, gegen 16:00 Uhr im hannoverschen Stadtteil Groß-Buchholz in den Mittellandkanal gestoßen. Nun hat die Polizei die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen.
    Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatten sich die beiden Jugendlichen am Nachmittag auf einem Spielplatz in Höhe der Straße Gimpelsteg aufgehalten. Im weiteren Verlauf suchten sie das an dieser Stelle unbefestigte Ufer des Mittellandkanals auf. Für die 14-Jährigen unbemerkt näherten sich wenig später die drei unbekannten Männer – sie können von den Mädchen nur auf 17 Jahre geschätzt werden – packten die beiden und warfen sie in den Kanal. Obwohl eine der Jugendlichen nicht schwimmen kann, gelang es den beiden gemeinsam, sich unverletzt an das Ufer zu retten. Zeitgleich entfernten sich die Täter in unbekannte Richtung.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4509908

  48. Diedeldie 5. Februar 2020 at 13:55
    Your comment is awaiting moderation
    PamPam 5. Februar 2020 at 08:44

    ….. ranmachen hab ich vergessen, zu schreiben.

    Und noch was: Wenn man mit Tipps kommt, die Kinder befolgen sollen, um sexuelle Übergriffe an sich zu verhindern, dann impliziert das automatisch eine Mitschuld der Kinder.
    Vor allem, wenn es so strunzdumme Tipps sind.

    Vielleicht sieht sie auch bloß eine Mitschuld von Mädchen….?!

  49. @PI spinnt ihr jetzt komplett???

    Weshalb löscht ihr nicht den Kommentar von PamPam 5. Februar 2020 at 08:44,
    aber meine Reaktion darauf?

    Ich habe diese Gaypride Parade mit eigenen Augen gesehen. Alles wahr, was ich schrieb.
    Und es gibt sehr wohl Perverse, die von gezielt Kot absetzende Kinder noch erregter würden!

    Legt euch doch gehackt, wenn ihr keinen Sinn für Wahrheit habt!
    Ich habe einen!

  50. Archaisch-Tyrannische-Herkunftsbdingt!
    -Orwell-Globale-Affekt-Bedingt!
    -Anarchistisch/Narodniki-bedingt!
    -Islamisch/Harem/Sklaven-Kult Bedingt!
    -Messer/Terror-Bedingt!
    -Kobalt/Lithium-Gift-Bedingt!
    -Windkraft-Umwelt Zerstörung-Bedingt!
    -Der Killer-Sozialistische Genozidgene-Bedingt!
    -Kollektive Schub-Bedingte Paranoid-Schizophrenie!
    -Kommonistisch/Anarchitische/Gruppen/Klans-Psychiatrie-Bedingt!

    http://korrektheiten.com/2009/11/17/die-narodniki-geschichte-eines-geheimbundes/
    Die Narodniki. Geschichte eines Geheimbundes

    PKK-Harem!
    Öcalan hatte einen großen Harem und war ein Vergewaltiger.
    Vergessen wir nicht, dass die hohen Ränge der terroristischen Vereinigung PKK tatsächlich erwiesene sexuelle Raubtiere sin und dass PKK-Frauen als Sexsklaven eingesetzt werden!
    Diese Monster stehlen Kinder kurdischer Familien. Sobald sie in ihrem Versteck sind, wird aus diesen unschuldigen Kindern ein Harem erschaffen.

    Bitte durchsuchen Sie Google-Bilder mit den Schlüsselwörtern „PKK und Harem“, um sie in Aktion zu sehen und die aufgeklärten „westlichen Demokratien“, die den Sympathisanten und Kollaborateuren dieser terroristischen Gruppe einen sicheren Hafen bieten, aufwachen und zur Kenntnis nehmmen!

  51. @ Selberdenker 5. Februar 2020 at 11:20

    Wir brauchen in Deutschland und Europa keine Exorzisten, wir brauchen mehr echte Beschäftigung mit dem Christentum und daraus resultierend mehr Glauben……

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Bitte nenne und begründe mir einen, nur einen einzigen triftigen Grund, warum ich glauben, also an Gott gauben sollte.
    Echte Beschäftigung mit dem Christentum und der Bibel führt zum Atheismus.

    Dieser Staaten- und Wohnsitzlose Gott hat hier auf der Erde nicht das Recht als Oberbefehlshaber aufzutreten. Wo ist der Unterschied zu osteuropäischen Clanbossen, die ihre Untertanen zum Betteln nach D schicken. Was macht denn dieser Gottfreak? Der bringt Heerscharen Typen mit Klingelbeutel „Haste mal nen Euro“ mit.

    bringt Heerscharen Typen mit Klingelbeutel „Haste mal nen Euro

  52. @mod

    Issa „Rammo“ ist der Kopf des „Rammo Clans“. Nicht zu verwechseln mit Ahmed Patron „Miri“, dem Chef des „Miri Clans“ in Berlin.
    Issa Rammo hat nichts mit dem Miri Clan zutun.

  53. POLITISCHES VERSAGEN seit vielen Jahren auf allen Ebenen. Was hatten wir und haben immer noch für Weicheier und OBRIGKEITSHÖRIGE überbezahlte Figuren in den HOCHDOTIERTEN POSITIONEN der überbesetzten Politarenen. RECHTSBRECHER und – BEUGER – Beihilfe zum mehrfachen Mord und mehrfacher Vergewaltigung – Verschleierung von Straftaten – Verhinderung von 1000-facher Abschiebung – etc. Wann wird die WÄhlerschaft wach?

  54. @Sputnick 5. Februar 2020 at 19:59

    Wenn das alles hier möglich ist, ohne ernsthafte Konsequenzen f. d. Verantwortlichen, glauben Sie noch daran, dass „die Wählerschaft“ da irgendetwas ändern kann? Daran glaube ich inzwischen echt nicht mehr.

    „Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie längst verboten“
    (Tucholsky)

    „Diejenigen die gewählt wurden, haben nichts zu entscheiden … und diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt.“
    (Seehofer)

Comments are closed.