Von MARKUS GÄRTNER | Der CDU-Vize in Thüringen, Michael Heym, hat am Mittwoch per Tweet ausgesprochen, was Millionen Deutsche denken: das Drama um die demokratisch abgehaltene Wahl des neuen Ministerpräsidenten in Thüringen, die derzeit rückgängig gemacht wird, erinnert „an tiefste DDR-Zeiten“.

Im Gegensatz zu Heym wagen es nicht allzu viele Menschen in diesem Land, diese Wahrnehmung so offen auszusprechen. Man mag sogar wetten, wann im politischen Sinn auch der Kopf von Michael Heym rollen wird. Die Vorgänge in und rund um Thüringen werfen ein besonderes Licht darauf, wie es SED-Schergen, Apparatschiks, Spitzel, FDJ-Funktionäre und Grenzoffiziere geschafft haben, die Linken und einen Teil ihrer Institutionen im wiedervereinigten Deutschland zu unterwandern, zu formen und ihre Politik zu beeinflussen.

Der Historiker Hubertus Knabe hat viele dieser Fälle dokumentiert, bevor und nachdem er 2018 aus fadenscheinigen Gründen als Direktor der Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen rausgeworfen wurde. Er war dem linken Machtkartell in Berlin zu unbequem geworden, weil er zu viel Unappetitliches aus der ehemaligen DDR – und wie es seine Fortsetzung bei uns findet – ausgrub.

Die linkslastigen Medien in Deutschland haben es geschafft, ihrer verbliebenen Leserschaft Angst um die Demokratie in unserem Land einzujagen. Die Mehrheit sieht die Demokratie in Gefahr, aber nicht wegen der linken Unterwanderung und den Linksextremisten der Antifa, die das Parteienkartell in Berlin gewähren lässt, ja sogar fördert und zum Verbündeten im „Kampf gegen rechts“ erklärt hat.

Es wird immer deutlicher, wie sehr das die Demokratie im wiedervereinigten Land gefährdet und wie es den Unrechtsstaat DDR Schritt für Schritt zu uns zurückbringt. Dafür haben die Menschen im Osten des Landes Ende der 80er-Jahre nicht gekämpft.


(Der Volkswirt Markus Gärtner, Autor von „Das Ende der Herrlichkeit“ und „Lügenpresse“, war 27 Jahre Wirtschaftsjournalist für die ARD und veröffentlicht jetzt regelmäßig Videokommentare für das Magazin „Privatinvestor Politik Spezial“)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

94 KOMMENTARE

  1. „Es wird immer deutlicher, wie sehr das die Demokratie im wiedervereinigten Land gefährdet und wie es den Unrechtsstaat DDR Schritt für Schritt zu uns zurückbringt. Dafür haben die Menschen im Osten des Landes Ende der 80er-Jahre nicht gekämpft.“

    Die Menschen im Osten des Landes vielleicht nicht, aber dafür kämpfen nach der Merkel mit all ihrer Kraft alternativlos.

    Sie hat einen Kampfauftrag zu erfüllen.

    Vernichtung der revisionistischen CDU in Westdeutschland und Kampf der westdeutschen Bourgeoisie und dem Kulakentum. Allzeit bereit!

  2. Thüringen oder Sachsen? Schei§§egal Osten beleibt Osten. Diese Typen muss man stellen. Und dann fragen, ob sie Deutsche sind. Kommt ein „Ja“, dann solange die Fre§§e polieren bis kein Blut mehr kommt.
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/linksextreme-verhoehnen-bombenopfer-auf-friedhof/
    Die hier besonders intensiv befragen: https://assets.jungefreiheit.de/2020/02/heidefriedhof2_Kopie-900×675.jpg und zwar dalli-dalli! Verdammte ANTI.deutsche FA.schisten!
    H.R

  3. Ein Kartell aus Linksfaschisten

    kontrolliert unser Land. Die böse Hexe Merkel ist ihre Anführerin. Die etablierten Altparteien und die Medien wurden unterwandert und infiltriert. Durch die Zulassung der Masseneinwanderung, die Islamisierung und die Vernegerung werden fremde Völker nach Deutschland gebracht, die sich überall festsetzen. Es ist ein übler, bösartiger Plan, der da ausgeführt wird. Die Mehrheit der Deutschen wurde über viele Jahre einer Gehirnwäsche unterzogen und merkt nicht einmal, dass sie ihr Land, ihre Bürgerrechte und ihr Geld verliert.

  4. Man merke sich für später:

    Die derzeit herrschende Klasse findet den „Eisernen Besen“ für akzeptabel.

  5. „Es wird immer deutlicher, wie sehr das die Demokratie im wiedervereinigten Land gefährdet und wie es den Unrechtsstaat DDR Schritt für Schritt zu uns zurückbringt. Dafür haben die Menschen im Osten des Landes Ende der 80er-Jahre nicht gekämpft.“

    __

    Milliarden wurden aus dem Westen in den Osten reingebuttert. Ergebnis DDR 2.0

  6. Also … wenn ich mir das Bild in der DailyMail uk (2013) mit Merkel in DDR – Uniform neben Soldaten der Volksarmee betrachte , dann müsste dieses Bild tausendfach vervielfältigt werden und allein dieses Bild , wäre das Ende von Merkel und die CDU !!
    Besser kann man es nicht beschreiben , wer Merkel wirklich ist und warum Sie Ramelow und die Linken fördert ! Merkel ist SED und Merkel verkörpert SED und niemand will es in derCDU/CSU wissen oder gewusst haben !
    Dieses Bild mit Merkel in der Uniform eines Unrechtstaates und Spitzelstaat hat mir endgültig die Augen geöffnet !
    Wir sollten dieses Bild überall verbreiten … wer ist hierzu in der Lage ??

  7. Der CDU-Vize in Thüringen, Michael Heym, hat gestern per Tweet ausgesprochen, was Millionen Deutsche denken: das Drama um die demokratisch abgehaltene Wahl des neuen Ministerpräsidenten in Thüringen, die derzeit rückgängig gemacht wird, erinnert „an tiefste DDR-Zeiten“.
    —————————————————————————————-

    Ich wünsche Herrn Heym schon mal einen angenehmen Ruhestand. Morgen früh um 9 Uhr gibt´s einen Anruf aus dem Kanzleramt…

  8. Klare Worte von Herrn Heym. Respekt! Trotzdem die lupenreine Autokratin eine stalinistische Säuberung in ihrem Hofstaat CDU befohlen hat!

  9. DDR 1 meldet gerade:

    Die Volkskammer debattiert in einer Aktuellen Stunde über die umstrittene Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen. Die Debatte war von der SED beantragt worden.

    Die Fraktionschefin der SED, Ali, kritisierte CDU, FDP und AfD scharf und sprach von einem „hochgefährlichen Tabubruch für unsere Demokratie“.

    Der FDP-Vorsitzende Lindner entschuldigte sich erneut für den Schaden, den die Ministerpräsidentenwahl verursacht habe.

  10. Ein Gutes hat die Sache:

    Die Staatsratsvorsitzende hat wenigstens nicht die zwei noch halbwegs fahrbereiten Buntenwehr-Panzer in Marsch gesetzt um die mit Hilfe irregeleiteter Wahlberechtigter und bezahlter Provokateure inszenierten konterrevolutionären Umtriebe im Geiste es proletarischen Internationalismus und mit geballter Arbeiter- und Bauernmacht niederzuschlagen.

    Sie hat die Hand zur Versöhnung gereicht und nur eine sofortige Rückgängigmachung der demokratischen Umtriebe angeordnet.

  11. Onkel Dolf „schaffte“ es bis vor Moskau.
    Günter Guillaume bis ins Bonner Kanzleramt.
    Und die rote Kasner alias Merkel,“fafft“ uns Allah!

  12. OT

    Merkels Gäste:

    Wer kennt sie? Männer-Duo überfiel vier Düsseldorfer Prostituierte

    (..)Um 4.55 Uhr gibt es plötzlich ein lautes Krachen. Zwei Männer stehen in der Wohnung. Einer ist maskiert und hält den Frauen eine Pistole vor das Gesicht.

    Die beiden Räuber bedrohen die Prostituierten und fordern Geld

    Der unmaskierte Täter soll Anfang 20 und etwa 1,70 Meter groß sein. Sein Aussehen beschrieben die Frauen als türkisch oder marokkanisch. Er sprach Deutsch mit Akzent.

    Maskierter Täter soll südeuropäisch aussehen
    Der zweite Täter wurde von den Frauen ebenfalls als Anfang 20 beschrieben. Er soll ein südeuropäisches Aussehen und zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß sein.

    FOTOs von Zweimann:
    https://www.express.de/duesseldorf/wer-kennt-sie–maenner-duo-ueberfiel-vier-duesseldorfer-prostituierte-36234978

  13. @ VivaEspaña 13. Februar 2020 at 16:26

    Aaaah Prostituierte. Leichte Beute. Deshalb Überwachungskamera und 4 Frauen mit Geld in einer Wohnung!

  14. Ich sehe übrigens keine Möglichkeit mehr die offene Diktatur noch zu stoppen. Zwar kann es zu einigen Problemen bei der Einführung des Volksgerichtshofes kommen. Könnte sein, dass das nichts ganz glatt geht. Kann sein, dass einzelne Richter zunächst nicht ganz mitmachen. Aber grundsätzlich ist BRD intern kein Widerstand zu erwarten und auch nicht möglich. Am Erstaunlichsten ist für mich wie einfach es war aus der Demokratie eine Diktatur zu machen. Und vor allem wie unglaublich simpel es jetzt ist das zu vollenden Das hatte ich niemals erwartet. Aber wenn jemand es will, dann gibt es keine Chance das zu verhindern (iedenfalls unter den Randbedingungen der BRD nicht). Ich wüßte absolut nicht mehr, wie man jetzt noch was stoppen soll. Aber wie gesagt, das bricht hier ja bald ökonomisch zusammen. Aber einen politischen Zusammenbruch erwarte ich nicht mehr. Dazu müßte es ja in der CDU Umstürzler geben. Man denkt immer, das könnte was passieren, wird aber wohl nicht. Denn die werden ja auch abserviert.

  15. „Leben wie unter Kohl und arbeiten wie unter Honecker geht nicht“
    Otto Graf Lambsdorff in den 1990ern

    Die SED-Kommunisten um Henning-Wollsow müssten dann aber wieder mit stinkender Braunkohle heizen, 18 Jahre auf ihr stinkendes Zweitaktauto warten, den Ferienplatz im FDGB-Heim von Oberhof zugewiesen bekommen, haram viel zu fettes Schweinefleisch mit Sättingungsbeilage und Vita-Cola aus der HO zu sich nehmen, sollte man nicht gerade in der Warteschlange nach Bananen anstehen.

    Henning-Wellsow, Sie Salonkommunistin werden sich in ihrem Shithole „DDR“ aber noch umsehen.

  16. EILT EILT EILT EILT EILT EILT

    MITBEGRÜNDER der WERTE-UNION SCHMEISST HIN

    Ralf Höcker
    49 Min ·
    Ich habe mich eben mit folgendem Text von meinen Freunden in der WerteUnion verabschiedet und bin ab sofort nur noch Privatmann.

    RÜCKTRITT
    Wir alle haben hautnah mitbekommen, was in den letzten Tagen passiert ist: Über uns werden übelste Falschbehauptungen und heute sogar gefälschte WU-Memes verbreitet, man schnüffelt unser Privatleben aus und man verfügt erstaunlicherweise über die notwendigen Mittel und Möglichkeiten dies zu tun. Wir sind das Ziel einer konzertierten Verleumdungs- und Beleidigungsaktion. Mir persönlich wurde mittels einer gefälschten Bestellung unterstellt, ich hätte bei einem rechtsradikalen Onlineshop Waffen gekauft. In meiner Kanzlei haben mich anonyme Morddrohungen erreicht. Schon vor längerer Zeit haben Unbekannte mich unter meiner Wohnanschrift „besucht“ und die Kölner Antifa hat gegen mich persönlich demonstriert.

    All das ist halb so schlimm.

    Als Anwalt, der auf Krisensituationen spezialisiert ist, bin ich es gewohnt, im Feuer zu stehen und habe ein dickes Fell. Schon vor längerer Zeit habe ich eine ganze Reihe von Maßnahmen zum Schutz meiner Familie getroffen, denn in wenigen Wochen werde ich zum ersten Mal Vater. Was ich allerdings heute erlebt habe, toppt alles. Mir wurde vor zwei Stunden auf denkbar krasse Weise klar gemacht, dass ich mein politisches Engagement sofort beenden muss, wenn ich keine „Konsequenzen“ befürchten will. Die Ansage war glaubhaft und unmissverständlich. Ich beuge mich dem Druck und lege mit sofortiger Wirkung alle meine politischen Ämter nieder und erkläre den Austritt aus sämtlichen politischen Organisationen. Ich habe die LSU und die WerteUnion mit aufgebaut. Auf beides bin ich stolz. Jetzt geht es für mich nicht weiter. Das schmerzt mich sehr. Mein Entschluss steht dennoch fest. Ich brauche jetzt ein paar Tage Ruhe, stehe aber in den laufenden Presseangelegenheiten weiter mit meinem Rat zur Verfügung. Bitte versucht nicht, mich umzustimmen oder Näheres in Erfahrung zu bringen. Beides bringt nichts. Ich wünsche Euch von Herzen alles Gute! Passt gut auf Euch auf, wir leben in stürmischen Zeiten!

    Herzliche Grüße

    Ralf

    https://www.facebook.com/ralf.hoecker/posts/10215516685460017

  17. INGRES 13. Februar 2020 at 16:32
    Ich sehe übrigens keine Möglichkeit mehr die offene Diktatur noch zu stoppen…
    _______________________
    Geregelt nicht, aber ein wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Zusammenbruch kann der Vollendung zuvorkommen. Ich glaube, daß es so kommt.

  18. OT,- … aus aktuellem Anlass

    eben haben Virologen im TV ( NTV ) von einem frühen Stadium einer Pandemie Stufe für das Coronavirus gesprochen, hier zum direkten Link der Live Übertragung der PK … klick !
    hier die Karte der aktuellen Ausbreitung des Corona Virus … klick !

  19. Friedolin
    13. Februar 2020 at 16:35
    INGRES 13. Februar 2020 at 16:32

    Henning-Wellsows Shithole „DDR“ zerbrach letztendlich auch, weil die ökonomischen Fakten einfach nicht der Vorgaben der SED-Propaganda folgen wollten.

    Kurzum: 1989 war die „DDR“ derart bankrott, dass das Volk aufbegehrte und Merkel die Westdeutschen Steuerzahler anzapfen musste aber die Konjunkturaussichten verdüstern sich gerade und mit Genderwissenschaftlern nährt man keinen SED-Genossen im Erfurt.

  20. Mal was ganz anderes … ich bin heute mal wieder ein Schelm …

    Mal angenommen, wir kennen bis jetzt die Frau Hennig …
    Lernen wir die Frau Wellsow eigentlich auch mal kennen?

  21. No ma-am
    13. Februar 2020 at 16:43

    Wenn Höcke demnächst dem SED-Kommunisten Ramelow den Blumenstrauß überreichen wird….

    Ach, SED-Kommunist Ramelow muss noch 3 Jahre Ehrendienst bei der NVA nachholen, das wäre sonst den anderen SED-Kommunisten gegenüber ungerecht!

  22. Eurabier 13. Februar 2020 at 16:41

    Ja stimmt. Der Unterschied zu 89 ist nur, daß es keinen „Auffangstaat“ gibt. Und daß es weltweit auch nicht ganz rosig aussieht. Und daß alles global miteinander zusammenhängt. Und die vielen „Gäste“….

    Der Zusammenbruch der DDR war für die meisten ja eine fröhliche Party, aber das wird es diesmal mit Sicherheit nicht.

  23. Friedolin
    13. Februar 2020 at 16:49

    Nach dem Zusammenbruch werden uns weder der Marshallplan, noch Helmut Kohl oder Sawsan Chebli retten können….

  24. hat denn der Bielefelderin niemand gesagt, dass man mit schwarzen Bielefeldern aufpassen muss? was für ein bielefelder ist denn übrigens der Lebensgefährte? gibt’s da ein bild?

  25. – SED-Rammelow rastet aus: „Billiger Klamauk“
    https://www.derwesten.de/politik/maischberger-diese-frage-macht-bodo-ramelow-sauer-billiger-klamauk-id228412621.html

    – SED-Hennig-Wellsau zittert die Stimme:
    „Als das Wahlergebnis verkündet worden ist und Herr Kemmerich es annahm, habe ich tiefe Verachtung gegenüber Herrn Kemmerich empfunden“, sagt Susanne Hennig-Wellsow – und man ahnt: Das Ereignis fasst sie immer noch an. Mit leichtem Zittern in der Stimme fährt sie fort: „Wie soll ich das meinem Freund Günter Pappenheim mit seinen 94 Jahren erklären, dass hier sich Faschisten ihren eigenen Ministerpräsidenten wählen. Deswegen hab ich mich entschieden, dass ich nicht das Protokoll einhalte, weil nach so einem Tabubruch nicht das Protokoll einhalten kann.“
    .
    – SED wird von AfD bedroht, ganz schlimm:
    Hennig-Wellsau: „Ich kann Ihnen aber sagen, dass das selbe für meine Person gilt, für Bodo Ramelow gilt. Wenn ich Ihnen erzählen würde, wie die AfD unsere Abgeordneten bedroht …“
    .
    Markus Lanz unterbricht sofort: „Können Sie das mal erzählen?“ Und die Linken-Politikerin berichtet von – wie sie sagt – den „perfiden Methoden der AfDler“: „Wir haben eine junge Abgeordnete, die war neulich im Fahrstuhl. Da kamen AfD-Abgeordnete dazu und stellten sich extrem nah mit ihren Gesichtern vor sie und grinsten sie an. Eine Situation, aus der sich nicht herauskommt.“

    https://www.derwesten.de/panorama/promi-tv/markus-lanz-linken-politikerin-packt-nach-blumenwurf-aus-perfide-methoden-der-afd-id228415365.html

    Video Lanz 12.02.20:
    *** https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-12-februar-2020-100.html

  26. – SED-Rammelow rastet aus: „Billiger Klamauk“
    https://www.derwesten.de/politik/maischberger-diese-frage-macht-bodo-ramelow-sauer-billiger-klamauk-id228412621.html

    – SED-Hennig-Wellsau zittert die Stimme:
    „Als das Wahlergebnis verkündet worden ist und Herr Kemmerich es annahm, habe ich tiefe Verachtung gegenüber Herrn Kemmerich empfunden“, sagt Susanne Hennig-Wellsow – und man ahnt: Das Ereignis fasst sie immer noch an. Mit leichtem Zittern in der Stimme fährt sie fort: „Wie soll ich das meinem Freund Günter Pappenheim mit seinen 94 Jahren erklären, dass hier sich Faschisten ihren eigenen Ministerpräsidenten wählen. Deswegen hab ich mich entschieden, dass ich nicht das Protokoll einhalte, weil nach so einem Tabubruch nicht das Protokoll einhalten kann.“
    .
    – SED wird von AfD bedroht, ganz schlimm:
    Hennig-Wellsau: „Ich kann Ihnen aber sagen, dass das selbe für meine Person gilt, für Bodo Ramelow gilt. Wenn ich Ihnen erzählen würde, wie die AfD unsere Abgeordneten bedroht …“
    .
    Markus Lanz unterbricht sofort: „Können Sie das mal erzählen?“ Und die Linken-Politikerin berichtet von – wie sie sagt – den „perfiden Methoden der AfDler“: „Wir haben eine junge Abgeordnete, die war neulich im Fahrstuhl. Da kamen AfD-Abgeordnete dazu und stellten sich extrem nah mit ihren Gesichtern vor sie und grinsten sie an. Eine Situation, aus der sich nicht herauskommt.“

    https://www.derwesten.de/panorama/promi-tv/markus-lanz-linken-politikerin-packt-nach-blumenwurf-aus-perfide-methoden-der-afd-id228415365.html

    Video Lanz 12.02.20:
    ***https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-12-februar-2020-100.html

  27. Dortmunder Buerger 13. Februar 2020 at 15:38

    Der Herr Heym dürfte wohl das nächste Opfer der Merkel’schen Säuberungen sein.

    Kusch! Oder Heym ins Reich!

  28. Auf ntv spricht ein Gruppe Wissenschaftler über Corona. Wenn eine Epidemie in Dt. ausbrechen sollte, wird es sehr volle Notaufnahmen geben.

    Preisfrage: Wer wird sich – sollte es eintreffen – in den Notaufnahmen als besonders besonnen hervortun?

  29. RechtsGut 13. Februar 2020 at 16:33
    EILT EILT EILT EILT EILT EILT

    MITBEGRÜNDER der WERTE-UNION SCHMEISST HIN

    Ralf Höcker
    49 Min ·
    […]
    Was ich allerdings heute erlebt habe, toppt alles. Mir wurde vor zwei Stunden auf denkbar krasse Weise klar gemacht, dass ich mein politisches Engagement sofort beenden muss, wenn ich keine „Konsequenzen“ befürchten will. Die Ansage war glaubhaft und unmissverständlich. Ich beuge mich dem Druck und lege mit sofortiger Wirkung alle meine politischen Ämter nieder und erkläre den Austritt aus sämtlichen politischen Organisationen.
    […]

    – – – – –

    Wow, wenn das stimmt: Krass!

  30. ist grinsen jetzt ne Straftat? ich grins meine Familie meistens auch morgens an, das hat noch keiner krumm genommen.

  31. OT

    Wie gerade bekannt wird, sind der AfD 7 Millionen Euro von einem reichen Patrioten und Bürger dieses schönen Landes vererbt worden! Wow! Läuft bei der AfD!

    https://youtu.be/UsLcZwCztms

    DAS nenne ich Fans haben! Das nenne ich Anerkennung und Respekt zollen vor der Leistung derer, die dem Dauerbeschuss von allen Seiten standhalten! Der noble verstorbene Herr konnte sich selbst nicht mehr retten, hat aber still sein gesamtes Vermögen denen geschenkt, die Deutschland retten wollen! Der edle Bürger, dem Ehre gebührt, er ruhe sanft!
    Aber muss man erst im „sicheren Land des Todes“ sein um sich zur AfD bekennen zu können? Um nicht dem Hass und der Hetze der Staatsmedien und der Mordlust der Antifa preisgegeben zu sein? Ja!

    Bei soviel Generösität, soviel Unterstützung, soviel Wähler- und Wählerinnenstimmen, soviel Parteibeitritten und soviel Wahnsinnsspenden, gar über den Tod hinaus, wird es immer schwieriger, die AnhängerInnen (und die hochgebildeten PolitikerInnen) der demokratisch gewählten Partei als „abgehängte Ossis“, dumm, ungebildet, erfolglos zu diffamieren.
    Apropos erfolglos:
    Was Herr Ramelow da bei Maischberger abgeliefert hat war der erbärmlichste Loserauftritt eines Politikers, an den ich mich erinnern kann! Das war noch schlimmer als Merkels Zitteranfälle bei der Nationalhymne! Kommunisten sehen auf dem Parkett immer schlecht aus, aber das…! So benimmt man sich nicht mal betrunken in der Bahnhofskneipe! Hat der Mann Familie? mein Beileid! Wenn der sich so in der Öffentlichkeit aufführt, wie dann erst wenn die Türen zu sind und niemand hinsieht? Der Mann braucht Medikamente und sollte in Therapie! Ich glaube nicht, dass den mal soviele gewählt haben sollen.

  32. Ich frage mich nur was der Sinn des Ganzen ist. Für wen wird diese Diktatur von Merkel errichtet. Nur für die Flüchtlinge? Oder kann Merkel nicht anders und hat private Gründe. Man hätte eh nie eine Frau Mannergeschäfte übernehmen lassen sollen. Ich denke einem Mann wäre das so verdeckt nach 1933 nicht mehr gelungen. Der wäre als Kranker vorher aussortiert worden. Aber einer Frau die sich dann kranker Männer bediente konnte man das durchgehen lassen. Ich denke schon, das das im Fall Merkel mit das Verhängnis war. Aber nun werden auch die Scheißer, die mir in den letzten Jahren bestritten haben was hier abläuft das alles Schwarz auf Weiß erleben. Das System muß jetzt keine Rücksicht mehr nehme, außer, dass alles im Namen der Demokratie und gegen die Nazis geschehen muß.

  33. @ PI,- Team … zum evtl. thematisieren

    OT … hier die offizielle Meldung vom 13.2.2020 – 17.00

    Sprecher der Werteunion legt sämtliche Ämter aufgrund von Bedrohungen nieder

    Der Sprecher der Werteunion, der Kölner Anwalt Höcker, legt aufgrund von Anfeindungen alle seine politischen Ämter nieder.Das bestätigte der Vorsitzende Mitsch dem Deutschlandfunk. Zu üblen Beschimpfungen seien zuletzt handfeste Bedrohungen hinzu gekommen, sagte Mitsch. Am Samstag werde es ein außerordentliches Bundestreffen der Werteunion geben. Dann werde man über das weitere Vorgehen beraten.Nach der umstrittenen Ministerpräsidentenwahl in Thüringen hatte sich die Debatte über die Werteunion und deren Abgrenzung zur AfD zugespitzt. Dem Verein gehören viele Mitglieder von CDU und CSU an, darunter der Jurist und frühere Chef des Bundesverfassungsschutzes, Maaßen, der auch für Höckers Kanzlei tätig ist.Höcker betreibt eine private Facebook-Seite, die allerdings nicht verifiziert ist. Dort heißt es, ihm sei vor zwei Stunden auf „denkbar krasse Weise“ klar gemacht worden, dass er sein politisches Engagement sofort beenden müsse, wenn er keine „Konsequenzen“ befürchten wolle. Die Ansage sei glaubhaft und unmissverständlich gewesen. „Ich beuge mich dem Druck und lege mit sofortiger Wirkung alle meine politischen Ämter nieder und erkläre den Austritt aus sämtlichen politischen Organisationen.“Gestern wurden Meldungen verbreitet, Höcker habe sich bei dem rechtsradikalen Onlineshop „Migrantenschreck“ Waffen gekauft. Diese Vorwürfe wies der Medienanwalt auf Facebook umgehend zurück. Das sei „frei erfundener Blödsinn“, schrieb er. https://www.deutschlandfunk.de/ralf-hoecker-sprecher-der-werteunion-legt-saemtliche-aemter.1939.de.html?drn:news_id=1100778

  34. VivaEspaña 13. Februar 2020 at 17:02

    – SED-Rammelow rastet aus: „Billiger Klamauk“
    https://www.derwesten.de/politik/maischberger-diese-frage-macht-bodo-ramelow-sauer-billiger-klamauk-id228412621.html
    ————————————————————————————————-

    AfD Abgeordnete wurden/werden von „Politikern“ anderer Parteien in Thüringen angespuckt. Auf den Gängen der Abgeordnetenbüros. Stand vor wenigen Tagen im Netz.

  35. Friedolin 13. Februar 2020 at 17:07
    Auf ntv spricht ein Gruppe Wissenschaftler über Corona. Wenn eine Epidemie in Dt. ausbrechen sollte, wird es sehr volle Notaufnahmen geben.
    Preisfrage: Wer wird sich – sollte es eintreffen – in den Notaufnahmen als besonders besonnen hervortun?

    Die tun sich auch ohne „Epidemie“ hervor:
    LIBANESEN-CLAN STÜRMTE NOTAUFNAHME
    Uniklinik Düsseldorf verurteilt Randale
    Eine Krankenschwester wurde verletzt
    (..)
    Was passierte in der Klinik? Nach BILD-Informationen stürmte Sonntag gegen 3.50 Uhr eine Gruppe von etwa 15 Personen die Notaufnahme der Uniklinik. (…)

    https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/duesseldorf-krankenschwester-bei-clan-randale-in-uniklinik-verletzt-66259034.bild.html

    Uniklinik Düsseldorf Clan-Tumulte in Notaufnahme, Krankenschwester verletzt
    Clan stürmt Düsseldorfer Uniklinik: Männer teils blutüberströmt
    Zwei Verletzte im Alter von 19 und 22 Jahren seien teils blutüberströmt aufgetaucht und hätten lautstark eine sofortige Behandlung gefordert,(…)
    https://www.express.de/duesseldorf/libanesen-clan-stuermt-duesseldorfer-uniklinik-33513474

    Laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) beklagen drei von vier Krankenhäusern Gewalt gegen Krankenhauspersonal in den Notfallambulanzen.
    ***https://www.spiegel.de/panorama/justiz/duesseldorf-tumult-in-uniklinik-nach-schlaegerei-vor-club-a-1298076.html

  36. VivaEspaña 13. Februar 2020 at 17:19

    Ja, die sind die Epidemie. Die angeführten Beispiele zeigen eindeutig den beginnenden failed state Rest-Germony.

  37. @ VivaEspaña …at 17:23 … …Maaßen …

    der Maaßen hatte in der Lanz Sendung an irgendeiner Stelle sinngemäß gesagt, dass es in diesm
    Jahr entscheidede Veränderungen in oder für Deutschland geben würde, scheint so als würde sich diese sinngemäße Aussage bestätigen … … Nachtigall…u.s.w. 😉

  38. Rechtsgut 17.02. 16:33

    Mir [Ralf Höcker] wurde vor zwei Stunden auf denkbar krasse Weise klar gemacht, dass ich mein politisches Engagement sofort beenden muss, wenn ich keine „Konsequenzen“ befürchten will… Ich beuge mich dem Druck und lege mit sofortiger Wirkung alle meine politischen Ämter nieder und erkläre den Austritt aus sämtlichen politischen Organisationen.

    Meiner Meinung nach eine sehr rätselhafte bzw. geheimnisvolle Erklärung. Wenn er schon alles hinwirft und aus der Werteunion austritt, kann er auch ‚Butter bei die Fische‘ tun und uns alle aufklären.
    Na ja, vielleicht erfahren wir es später einmal…

  39. Bitte weiterverbreiten:

    Ralf Höcker: Rücktritt nach Morddrohungen ❓

    13. Februar 2020

    Der Sprecher der Werteunion, der Kölner Anwalt Höcker, legt aufgrund von Anfeindungen alle seine politischen Ämter nieder.
    „Mir wurde auf denkbar krasse Weise klar gemacht, dass ich mein politisches Engagement sofort beenden muss, wenn ich keine ‚Konsequenzen‘ befürchten will.“

    Rechtsanwalt Ralf Höcker via Facebook:

    „Ich habe mich eben mit folgendem Text von meinen Freunden in der WerteUnion verabschiedet und bin ab sofort nur noch Privatmann.

    RÜCKTRITT
    ➡ Wir alle haben hautnah mitbekommen, was in den letzten Tagen passiert ist: Über uns werden übelste Falschbehauptungen und heute sogar gefälschte WU-Memes verbreitet, man schnüffelt unser Privatleben aus und man verfügt erstaunlicherweise über die notwendigen Mittel und Möglichkeiten dies zu tun.

    ➡ Wir sind das Ziel einer konzertierten Verleumdungs- und Beleidigungsaktion. Mir persönlich wurde mittels einer gefälschten Bestellung unterstellt, ich hätte bei einem rechtsradikalen Onlineshop Waffen gekauft.

    ➡ In meiner Kanzlei haben mich anonyme Morddrohungen erreicht.
    ➡ Schon vor längerer Zeit haben Unbekannte mich unter meiner Wohnanschrift „besucht“ und die Kölner Antifa hat gegen mich persönlich demonstriert.

    All das ist halb so schlimm.

    Als Anwalt, der auf Krisensituationen spezialisiert ist, bin ich es gewohnt, im Feuer zu stehen und habe ein dickes Fell. Schon vor längerer Zeit habe ich eine ganze Reihe von Maßnahmen zum Schutz meiner Familie getroffen, denn in wenigen Wochen werde ich zum ersten Mal Vater.*

    ➡ Was ich allerdings heute erlebt habe, toppt alles. Mir wurde vor zwei Stunden auf denkbar krasse Weise klar gemacht, dass ich mein politisches Engagement sofort beenden muss, wenn ich keine „Konsequenzen“ befürchten will. Die Ansage war glaubhaft und unmissverständlich. *

    Ich beuge mich dem Druck und lege mit sofortiger Wirkung alle meine politischen Ämter nieder und erkläre den Austritt aus sämtlichen politischen Organisationen.

    Ich habe die LSU und die WerteUnion mit aufgebaut. Auf beides bin ich stolz. Jetzt geht es für mich nicht weiter. Das schmerzt mich sehr. Mein Entschluss steht dennoch fest. Ich brauche jetzt ein paar Tage Ruhe, stehe aber in den laufenden Presseangelegenheiten weiter mit meinem Rat zur Verfügung. Bitte versucht nicht, mich umzustimmen oder Näheres in Erfahrung zu bringen. Beides bringt nichts. Ich wünsche Euch von Herzen alles Gute! Passt gut auf Euch auf, wir leben in stürmischen Zeiten!“

    https://www.mmnews.de/politik/138814-ra-ralf-hoecker-ruecktritt-nach-morddrohungen

    „Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus.“

    * Wurde hier eventuell Gewalt gegen die werdende Mutter und das noch ungeborene Kind angedroht?
    Was läuft in diesem Land schief?

  40. @RechtsGut 13. Februar 2020 at 16:33
    EILT EILT EILT EILT EILT EILT
    MITBEGRÜNDER der WERTE-UNION SCHMEISST HIN
    Ralf Höcker

    @Waldorf und Statler 13. Februar 2020 at 17:15
    Der Sprecher der Werteunion, der Kölner Anwalt Höcker, legt aufgrund von Anfeindungen alle seine politischen Ämter nieder.
    Sprecher der Werteunion legt sämtliche Ämter aufgrund von Bedrohungen nieder
    https://www.deutschlandfunk.de/ralf-hoecker-sprecher-der-werteunion-legt-saemtliche-aemter.2932.de.html?drn:news_id=1100781

    „Beuge mich dem Druck“ :
    Sprecher der Werteunion tritt wegen massiven Drohungen zurück

    13. Februar 2020 um 17:37 Uhr

    https://rp-online.de/politik/deutschland/anwalt-ralf-hoecker-legt-amt-als-sprecher-der-werteunion-nieder_aid-48945731

  41. Ramelow: Es gab keinen Deal
    Einen Deal habe es in der Form auch gar nicht gegeben, so Ramelow. Vielmehr habe man die „Pairing“-Variante in seinem Team und mit der Rot-rot-grünen Koalition lediglich durchdiskutiert. (pen)
    https://www.derwesten.de/politik/thueringen-eklat-ramelow-id228406619.html

    „Pairing“ ist ganz etwas anderes. Da gehen nicht vier Abgeordnete aufs Klo, sondern im Fall der Krankheit eines Abgeordneten der Gegenseite enthält sich ein Abgeordneter aus Gründen der Fairness. Diese Regelung stammt aus dem Angelsächsischen. Linke waren noch nie fair, es widerspricht ihrer Ideologie.

    Und Pairing ist in Großbritannien keinesfalls gestattet, wenn es sich um wichtige politische Entscheidungen handelt.

    Pairing is an arrangement between two MPs of opposing parties to not vote in a particular division. This enables an MP to be absent without affecting the result of the vote as they effectively cancel each other out. Pairing is an informal arrangement which is not recognised by the House of Commons but must be registered with the Whips. Pairing is not allowed in divisions of great political importance.
    https://www.parliament.uk/site-information/glossary/pairing/

  42. Die Werteunion sieht sich als Vertretung der konservativen Strömung in der Union, ist aber keine offizielle Parteigliederung. Nach Angaben Mitschs hat sie rund 4400 Mitglieder. Die Werteunion steht zurzeit auch in der Union massiv in der Kritik. Ihr wird Nähe zur AfD vorgeworfen. Sie ist als Verein organisiert und keine offizielle Parteigliederung der CDU.

    https://rp-online.de/politik/deutschland/anwalt-ralf-hoecker-legt-amt-als-sprecher-der-werteunion-nieder_aid-48945731

    Der ehemalige Chef des Verfassungsschutzes, Dr. Hans-Georg Maaßen, ist seit dem 1. Oktober Of-Counsel in der Kölner Medienrechtskanzlei Höcker.

    https://www.lto.de/recht/kanzleien-unternehmen/k/hoecker-maassen-verfassungsschutz-praesident-of-counsel-auesserungsrecht/

  43. Man muss allen CDU-Abgeordneten im thüringischen Landtag Respekt zollen.
    Sie haben dem Druck aus Berlin widerstanden, Charakter gezeigt.
    Was die jetzt deswegen durchmachen, können wir nur erahnen.

  44. Die Politiker „unserer Demokratie“ vernichten Existenzen Andersdenkender, ohne auch nur mit der Wimper zu zucken. Ralf Höcker ist Anwalt. Sie würden ihn zu ruinieren versuchen. Und sie würden ihm die Antifa aufs Haus hetzen, wenn er nicht aufgäbe. Deutschland kommt mit Siebenmeilenstiefeln in der Diktatur an.

  45. @ lorbas 13. Februar 2020 at 17:54

    In meiner Kanzlei haben mich anonyme Morddrohungen erreicht.
    Schon vor längerer Zeit haben Unbekannte mich unter meiner Wohnanschrift „besucht“ und die Kölner Antifa hat gegen mich persönlich demonstriert.

    Man geht offenkundig jetzt mit allen Mitteln gegen politisch Andersdenkende
    und die WerteUnion vor.
    Die Ursache von alldem sitzt nach wie vor im Kanzleramt.

    Aber keine Sorge: Ein solches Ausmaß an Niedertracht hat karmisch
    mit Sicherheit eines Tages Konsequenzen.

    Merkel ist die wohl widerwärtigste Gestalt, die es seit 1945 in
    der deutschen Politik gegeben hat.

  46. Deutschland wurde im 20-en Jahrhundert zwei Mal von verantwortungslosen Klüngeln in die Katastrophe gehetzt.
    In 1918 war das Land nach Hunger, Massentod und nach 9 Kriegsanleihen ausgezehrt. In 1945 war es nicht nur ausgezehrt sondern hat es sich zerstören lassen und sich an der Menschlichkeit versündigt.
    Die USA sind in 250 Jahren zu einer standfesten Demokratie gewachsen, wie das Impeachmentverfahren gegen Trump erneut gezeigt hat. Die Republikanischen Volksvertreter vertreten unbeirrt ihre Wähler, die zu 90% hinter dem gewählten Präsidenten stehen. Der US-Wähler entscheidet gemäss der „Constitution“ über das Schicksal von Trump.
    Deutschland hat höchstens 85 Jahre praktische Erfahrung mit der Demokratie, wie sich anlässlich Thüringen eklatant herausgestellt hat. Dennoch hat das deutsche Staatsoberhaupt es fertig gebracht Trump als „Hassprediger“ und „Ungeheuer des Nationalismus“ zu bezeichnen. Die Wahl eines Thüringischen Ministerpräsidenten zur Verhinderung einer kommunistisch geführten Volksfront Regierung wird vom ihm als „der Versuch, die Demokratie von innen zu zerstören“ angeprangert. Die Kanzlerin bezeichnet die Wahl als „unverzeihlich“. Der Kommunist Ramelow fordert vom demokratisch gewählten Herrn Kemmerich „sein“ Amt zurück! Der Ministerpräsident und seine Angehörigen werden wie Freiwild gehetzt. Wie das KPD-MdB Korte heute im Bundestag bemerkte und von Herrn Heym bestätigt wurde hat die DDR-Block-CDU ihre 40 J. Diktaturerfahrung erfolgreich in die West-CDU eingebracht. So weit ist Merkeldeutschland anno 2020 gediehen.
    Es verläuft eine klare Grenze zwischen einer freiheitlichen Demokratie, die die Würde des Einzelnen schützt, und einer autoritär-internationalistischen Politik, deren Vertreter Konservativen als Feinde der angeblich “wahren Werten” ausschließen wollen. Der Islam ist genauso faschistisch als antisemitisch und deshalb nicht mit dem Grundgesetz zu vereinbaren. Wir alle müssen uns gegen unsere Ausrottung wie sie von dieser menschenverachtenden Weltanschauung in ihrem Heiligen Buch gepredigt wird im Namen der Humanität zur Wehr setzten. Auch das ist Demokratie und eine Lehre aus dem deutschen Irrweg, der zur Zerstörung Dresdens geführt hat.
    Nie wieder Völkermord auch nicht an das eigene Volk!
    http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Frank-Walter-Steinmeier/Reden/2020/02/200213-Dresden-Gedenken-Bombardierung.html

  47. INGRES
    13. Februar 2020 at 17:13
    Ich frage mich nur was der Sinn des Ganzen ist. Für wen wird diese Diktatur von Merkel errichtet. Nur für die Flüchtlinge? Oder kann Merkel nicht anders und hat private Gründe. Man hätte eh nie eine Frau Mannergeschäfte übernehmen lassen sollen. Ich denke einem Mann wäre das so verdeckt nach 1933 nicht mehr gelungen. Der wäre als Kranker vorher aussortiert worden. Aber einer Frau die sich dann kranker Männer bediente konnte man das durchgehen lassen. Ich denke schon, das das im Fall Merkel mit das Verhängnis war. Aber nun werden auch die Scheißer, die mir in den letzten Jahren bestritten haben was hier abläuft das alles Schwarz auf Weiß erleben. Das System muß jetzt keine Rücksicht mehr nehme, außer, dass alles im Namen der Demokratie und gegen die Nazis geschehen muß.
    —————
    Das ist der feuchte Traum der Politikerbonzen der Altparteien.
    Zum einen will man das Volk unter kompletter Kontrolle halten und zum anderen will man Deutschland auflösen.
    Das ist ja was die linke Antifa immer wieder als Slogan benutzt:“Nie wieder Deutschland“. Deutschland soll in einen sozialischen EU Staat aufgehen.
    Das gesamte BRD System wurde ab 1990 von Stasi und SED unterwandert und es es betrifft nicht nur Gesamtdeutschland, sondern die ganze EU geht ja in Richtung Sozialismuss. Überall in den EU-Ländern unterstützen Merkel und ihre Schergen
    die Parteien, die möglichst links sozialistisch sind. Österreich und Italien sind ja nur 2 Beispiele und das sind nur die Umbrüche die man mitbekommen hat. Das läuft wie bei einem Eisberg ab. Wir bekommen 1/8 davon mit und der Rest läuft unter der Oberfläche.
    Man müsste sich mal die Regierungen der letzten 30 Jahre in den EU Ländern anschauen. Die sind, so wie ich das sehe immer mehr nach links gerückt und das seit dem Zerfall der DDR.
    Ein gesellschaftlicher Zusammenbruch verursacht durch eine wirtschaftliche Krise könnte das Rad zum Stillstand bringen. Ausserdem glaube ich haben sich die Sozialisten damit übernommen, den ganzen Kontinent in eine sozilistischen Einheitsbreistaat zu verwursten. Ich gehe mal davon aus, das selbst wenn bei uns wenig Widerstand zu erwarten ist, das zumindest die osteuropäischen Länder sich das nicht bieten lassen werden.

  48. Juliane Caesar 13. Februar 2020 at 18:19

    @ lorbas 13. Februar 2020 at 17:54

    In meiner Kanzlei haben mich anonyme Morddrohungen erreicht.
    Schon vor längerer Zeit haben Unbekannte mich unter meiner Wohnanschrift „besucht“ und die Kölner Antifa hat gegen mich persönlich demonstriert.

    Man geht offenkundig jetzt mit allen Mitteln gegen politisch Andersdenkende
    und die WerteUnion vor.
    Die Ursache von alldem sitzt nach wie vor im Kanzleramt.

    Aber keine Sorge: Ein solches Ausmaß an Niedertracht hat karmisch
    mit Sicherheit eines Tages Konsequenzen.

    Merkel ist die wohl widerwärtigste Gestalt, die es seit 1945 in
    der deutschen Politik gegeben hat.

    Merkel dreht gerade an der „Uhr“, von 1945 in Richtung 1933.

  49. lorbas 13. Februar 2020 at 18:36

    PK Merz jetzt

    Vorredner von Merz: „Wir wollen keine Weimarer Verhältnisse“.

    Merz zu AfD: „Mit diesen Leuten gibt es keine Zusammenarbeit.Punkt.“

  50. Mir [Ralf Höcker] wurde vor zwei Stunden auf denkbar krasse Weise klar gemacht, dass ich mein politisches Engagement sofort beenden muss, wenn ich keine „Konsequenzen“ befürchten will…

    Eine merkwürdige Erklärung. Jedenfalls scheint das was man ihm klargemacht hat ernster zu sein als Morddrohungen. Also eine richtige Morddrohung. und er das eingesehen hat. Hat er nun etwa Angst dass die Drohung ausgeführt wird, wenn er sie mitteilt. Ansonsten handelt er weiter verantwortungslos. Also wenn man mir so was klarmacht teile ich hier mit was es war, wenn ich es noch kann.

  51. lorbas 13. Februar 2020 at 17:54

    Bitte weiterverbreiten:

    Ralf Höcker: Rücktritt nach Morddrohungen “

    Jetzt wird extremst gegen CDU-Politiker geschossen, welche sich dem Merkel-Diktat nicht beugen wollen. Die AfD muss diese kommunistische Verbrechertaktik öffentlich machen.

  52. INGRES 13. Februar 2020 at 18:41

    Also letztendlich muß es Menschen geben, die gegen eine Diktatur mit ihrem Leben stehen. Alles darunter ist uninteressant. Ich bin unbekannt und zu 100% unbedeutend, aber da ich AFD-Mitglied bin ist mir von Anfang klar, dass ich tödlich bedroht bin. Das sage ich ohne jede Effekthascherei. Es muß einfach klar sein, was die Stunde geschlagen hat. Denn sonst ist es nicht schlimm.

    Letztendlich kann sich eine Diktatur nur mit Gewalt halten. Die aktuelle wird keine Ausnahme sein. Und sie unterliegt weniger äußerer Kontrolle als die DDR-Diktatur. Gewalt kann das System nur vermeiden, wenn alle kriechen. Ohne Gewalt zerfällt es in jedem Fall wenn sich die wirtschaftlichen Verhältnisse verschlechtern. .

  53. Unter einer „krassen Drohung“ würde ich einen eingeworfenen Brief im Postkasten der Kanzlei verstehen. Inhalt: ein persönliches Foto plus ein Projektil. Ersatzweise Fotos von Frau und Kind. Letzere Version benutzen die Clans bei unbeugsamen Richtern oder Staatsanwälten.

  54. INGRES 13. Februar 2020 at 18:41

    Das geht anders. Über die „Zielperson“ wird verbreitet, sie sei „suizidgefährdet“, und zwar so, dass die Zielperson das auch erfährt.

    Von da an sollte die Zielperson Hotelbadewannen, Phaetone, Fallschirme, Waldspaziergänge etc. meiden und auf ihr Auto, Essen & Getränk und ihre Worte fein aufpassen.

  55. Ich denke soweit wie das DDR Regime gehen konnte, wird es das Merkelregime nicht machen können. Die DDR war ein Staat abgeschottet hinter dem Eisernen Vorhang beschützt von der Supermacht Sowjetunion. Jetzt liegt Deutschland nicht in einem eisernen Vorhang und beide Supermächte Russland und USA sind nicht gerade Freunde des BRD Regimes.
    Die Lage in Deutschland wird auch von anderen Staaten auf der Welt beobachtet und de AFD hat nternatuonale Verbindungen wie man am Beispiel Billy Six sehen konnte.
    Die anderen EU Staaten werden sich den Sozialismus einheitlich nicht so leicht auf Auge drücken lassen. Eine Abschottung wie in der DDR durch die Grenze halte ich erst mal auch nicht für möglich. Auch die Sicherheitskräfte sind nicht so auf Linie wie gewünscht.

  56. Ich denke , so lange diese Stasimerkel lebt , so lange wird der Linke Staatsfaschismus weiter gehen !! Solange fühlen sich diese Schergen auch sicher ! Wie die RAF zeigte , kann man eben doch den Rechtssstaat zum Linksstaat machen … umgekehrt funktioniert das wohl auch , hat jedoch noch keiner probiert !!

  57. Nicht vergessen! Morgen, in Kulmbach, gehen die gelenkten Exzesse gegen Björn Höcke und die AfD weiter, einschließlich Läuten von Totenglocken der Demokratie!

    Höcke-Rede in Franken: Breiter Widerstand formiert sich
    Am Freitag tritt der Rechtsaußen-Politiker in Kulmbach auf – vor 3 Stunden

    KULMBACH – Björn Höcke wird am Freitag auf einer AfD-Veranstaltung in Kulmbach sprechen und den Kandidaten seiner Partei im OB-Wahlkampf unterstützen. Gegen den Auftritt des Politikers will ein breites Bündnis aus Parteien und Organisationen demonstrieren.
    https://www.nordbayern.de/region/hocke-rede-in-franken-breiter-widerstand-formiert-sich-1.9834077

  58. Andre56 13. Februar 2020 at 19:27

    Genau das ist die große Unbekannte. Haben wir mehr internationalen Schutz als die DDR-Bürger ihn hatten. Die DDR war damals durch den Westen geschützt (nicht garantiert, aber es war ein nicht unwesentlicher Schutz durch die Weltöffentlichkeit gegeben).
    Durch wen sind wir geschützt? insbesondere so lange die Diktatur noch nicht offen rohe Gewalt (also Mord) anwendet? Wenn die Diktatur ohne Wirtschaftscrash überleben will, dann muß sie irgendwann mörderische Gewalt anwenden. Denn nicht jeder wird klein beigeben. Die AfD bekommen sie ohne Wirtschaftscrash oder Gewalt nicht mehr weg und dann würde das System irgendwann fallen.
    #Werden die USA, die Briten die Weltöffentlichkeit sein, die uns schützt?

    Ich habe schon vor 10 Jahren darüber nachgedacht (kann man in Kommentaren hier nachlesen) und dachte damals, dass das gesamte Ausland (also auch z.B. die Niederlande) argwöhnisch wäre, wenn Deutschland wieder zur Diktatur wird. Aber die EU ist ja selbst diese Diktatur. Also bleiben nur die USA und die Briten. Unter welchen Umständen können die uns Schutz bieten? Wenn die es nicht können, sind wir wehrloser als die Menschen in der DDR es waren. Man muß auch bedenken, Auch die USA können fallen. Da hängt alles nur an Trump.

  59. War nicht einmal die Rede davon, dass die bunte Republik ab 2020 nicht mehr regierbar sein wird?
    Ist es nicht merkwürdig, dass das jetzt auch danach aussieht?
    Ist es Zufall, dass das so einzutreten scheint oder Absicht, um immer schärfere Methoden gegen das „dumme Volk“ zur Anwendung bringen zu können und Absurdistan zu perfektionieren?

  60. INGRES
    14. Februar 2020 at 00:17
    Andre56 13. Februar 2020 at 19:27

    Genau das ist die große Unbekannte. Haben wir mehr internationalen Schutz als die DDR-Bürger ihn hatten. Die DDR war damals durch den Westen geschützt (nicht garantiert, aber es war ein nicht unwesentlicher Schutz durch die Weltöffentlichkeit gegeben).
    Durch wen sind wir geschützt? insbesondere so lange die Diktatur noch nicht offen rohe Gewalt (also Mord) anwendet? Wenn die Diktatur ohne Wirtschaftscrash überleben will, dann muß sie irgendwann mörderische Gewalt anwenden. Denn nicht jeder wird klein beigeben. Die AfD bekommen sie ohne Wirtschaftscrash oder Gewalt nicht mehr weg und dann würde das System irgendwann fallen.
    #Werden die USA, die Briten die Weltöffentlichkeit sein, die uns schützt?

    Ich habe schon vor 10 Jahren darüber nachgedacht (kann man in Kommentaren hier nachlesen) und dachte damals, dass das gesamte Ausland (also auch z.B. die Niederlande) argwöhnisch wäre, wenn Deutschland wieder zur Diktatur wird. Aber die EU ist ja selbst diese Diktatur. Also bleiben nur die USA und die Briten. Unter welchen Umständen können die uns Schutz bieten? Wenn die es nicht können, sind wir wehrloser als die Menschen in der DDR es waren. Man muß auch bedenken, Auch die USA können fallen. Da hängt alles nur an Trump.
    —————-
    Der Westen konnte damals in der DDR nicht eingreifen, weil sich ja 2 Militärbündnisse gegenüber standen und das DDR-Unrechtsregime stand unter dem Schutz der Sowjetunion. Die EU ist militärisch niemals so stark wie der Warschauer Pakt damals war und die einzelnen Staaten würden zur Zeit auch gar nicht geschlossen agieren. Mit GB hat die stärkste Militärmacht die EU verlassen und bildet jetzt mit den USA den Gegenpol aber auch die Russen sind der EU alles andere als wohl gesonnen.
    Die östlichen EU Staaten haben ja auch keine Lust mehr auf eine sozialistische Dikdatur.
    Es ist ja nicht so das Bautzen wieder eröffnet worden ist. Nicht das ich es jetzt verharmlosen will, wie sozialistisch es in der EU geworden ist aber so wie in der DDR ist es noch nicht.
    Es kotzt mich schon extrem an, das es jetzt so sozialistisch in der EU ist aber es ist eben noch nicht so schlimm wie damals unter dem Warschauer Pakt.
    Ich hatte selber Familienmitglieder, die in Bautzen wegen versuchter Republikflucht einsassen.
    Meine Famile war durch die Grenze geteilt. Ein Teil war in Westdeutschland die andere Hälfte in der DDR.
    Wenn Clinton gewählt worden wäre, das hätte sich auf jeden Fall noch nachteiliger ausgewirkt. Natürlich könnten die Sozialisten in den USA an die Macht kommen, erst mal. Allerdings bin ich überzeugt das die Amerikaner in der Lage wären sich ihre Freiheit zurück zu erkämpfen und dann könnte das Pendel für die Sozialisten in die andere Richtung schlagen, weiter als die Sozialisten sich das vorstellen können.
    Auch sollte sich jeder Handlanger der eine Dikdatur unterstützt, darüber klar sein, das wir nicht mehr 1945 oder 1990 haben, wo man sich einfach seiner Strafe entziehen konnte, indem man sich nach Südamerika absetzte.

  61. Hört endlich mit der DDR-Vergleich auf, die DDR war deutsch und die Leute dort waren stolz auf ihr Land.

  62. ungar 14. Februar 2020 at 09:04
    Hört endlich mit der DDR-Vergleich auf, die DDR war deutsch und die Leute dort waren stolz auf ihr Land.
    ———–
    Ja, vor allem die SED Mitglieder!

  63. Andre56 14. Februar 2020 at 06:55

    Nun es sind ja nur plausible Überlegungen. Es geht mir nicht darum die Verhältnisse mit denen in der DDR zu vergleichen. Das steht mir nicht zu. Ich habe nur unsere perspektivische Situation zum Widerstand mit der in der DDR verglichen. Und da sieht es m.E. aussichtslos aus. Und das ist ein Unterschied zur DDR. Da war das Risiko hoch , aber die Lage war nicht aussichtslos.

  64. Die Sache mit Höcker ist auch insofern interessant als man sich fragt: wenn er politisch keine Tätigkeit mehr ausübt, was macht er jetzt beruflich? Er kann die AfD dann ja nicht mehr vertreten. Also mit dem politischen Rücktritt ist ja logisch auch der berufliche verbunden, bzw. die Einschränkung auf bestimmte Themen.

  65. INGRES
    14. Februar 2020 at 11:31
    Andre56 14. Februar 2020 at 06:55

    Nun es sind ja nur plausible Überlegungen. Es geht mir nicht darum die Verhältnisse mit denen in der DDR zu vergleichen. Das steht mir nicht zu. Ich habe nur unsere perspektivische Situation zum Widerstand mit der in der DDR verglichen. Und da sieht es m.E. aussichtslos aus. Und das ist ein Unterschied zur DDR. Da war das Risiko hoch , aber die Lage war nicht aussichtslos.
    —————–
    Die DDR hatte ein homogenes Volk. Allerdings hielten die gegen das Regime auch nicht einheitlich zusammen.Es gab reichlich Spitzel, die einen aus Überzeugung, die anderen wurden erpresst. Ein Grossonkel aus Thüringen hat mir mal erzählt, das er davon ausgeht das es mindestens einen Spitzel pro Strasse gab. Ich weiss nicht ob das übertrieben ist. Ich selber bin in der BRD geboren und aufgewachsen, deswegen kann ich dazu nicht viel sagen. Ich war ab und zu in der DDR um Verwandte zu besuchen.
    Die DDR hätte die Demonstrationen 89 auch niederschlagen können, die bekamen auch Hilfe von Aussen. Ich glaube nicht das es das Volk alleine geschafft hätte. Die Russen und Amerikaner haben hier gegen gewirkt.
    Unsere Lage wird schon dadurch verkompliziert das die Moslems eigene Pläne haben. Die wollen keine sozialistische Dikdatur, sondern selber die Macht. Ausserdem sind die westlichen EU Länder ebenfalls bedroht.
    Ich denke aber das wenn hier die patriotische Bevölkerung auf die Strasse geht, werden Sie uns auch nicht zusammen schiessen lassen können. Dann würde auch Hilfe von aussen kommen. Das Problem ist, das durch die Medien,Lehranstalten etc. das Volk völlig hirngewaschen ist und 80-85% den Wahnsinn mitmachen.
    So kann das Regime einen Teil der Bevölkerung zusammen ziehen und gegen die Patrioten einsetzen.
    Wenn patriotische Demonstranten von Linken und Antifa zusammen geschlagen werden, kann das Regime das Unschuldslamm spielen. Dann kommt natürlich keine Hilfe von Aussen.
    Meiner Meinung nach findet der Bevölkerungsaustausch nicht nur statt ,weil sich verschiedene Institutionen dadurch bereichern, sondern auch weil die EU Bonzen denken das Sie mit den Neubürgern ein inhomogenes Volk schaffen, das nicht mehr geschlossen gegen ein Regime steht.
    So denken Sie das Sie eine sozialistische Dikdatur durchdrücken können. Die Neubürger haben aber andere Pläne.
    Wenn die EU zerfällt oder der Wahnsinn nicht mehr finanzierbar ist gibt es durchaus Hoffnung dass das Ruder nochmal rumgerissen werden kann. Friedlich wird das natürlich nicht abgehen. Im Falle eines Crashes wird das totale Chaos herrschen und die Afrikaner/Araber werden auf die Barrikaden gehen. Die werden auch vor der Antifa und den linken Gutmenschen nicht halt machen.

  66. Ewald Harms 14. Februar 2020 at 11:19

    ungar 14. Februar 2020 at 09:04
    Hört endlich mit der DDR-Vergleich auf, die DDR war deutsch und die Leute dort waren stolz auf ihr Land.
    ———–
    Ja, vor allem die SED Mitglieder!
    —————–
    Die Menschen in der DDR fühlten sich mehr deutsch, als die verschwulte Wessis es vorstellen können.
    Die hatten auch Eier und haben sich – mit Ungarns Hilfe – immerhin von den Müll befreien können, was die versnobten, unterwanderten und verköterten Westdeutschen niemals (vorstellen) könnten.
    Und die westdeutsche Snobismus, oder was die Ossis früher dafür gehalten haben, endete in eine Seifenblase.
    Die ehemalig angehimmelte Wessis wissen heute nicht mal wo oben und unten ist.

Comments are closed.