Im April 2019 kam der Tunesier Amine J. (20) nach Deutschland und hatte innerhalb von nur vier Monaten 30 Straftaten begangen. Seit August sitzt er in U-Haft.

Würde es den Tunesier Amine J. nicht geben und man würde das über ihn schreiben, was mittlerweile bekannt ist, so würden viele das als übertriebene Hetze, bar jeder Realität verurteilen. So aggressiv und kriminell kann keiner sein und so schlimm sind die Zustände in Deutschland nicht, dass sie an eine Bananenrepublik erinnern. Doch sind sie.

Und es gibt Amine J., einen „Asylbewerber“ aus Tunesien, es gibt seine Taten und es gibt eine ohnmächtige Bundesrepublik Deutschland, die von ihm vorgeführt wird. Und es gibt Opfer, reale Menschen, leidende Menschen, die deshalb leiden, weil der deutsche Staat Amine ins Land gelassen hat und nicht auf seine Untaten reagierte.

Der FOCUS berichtet über den Fall:

Der heute 20-jährige Amine J. war im April 2019 nach Deutschland eingereist und hatte innerhalb von nur vier Monaten 30 Straftaten begangen. […] Verurteilt wurde er nun

wegen gefährlicher Körperverletzung, vorsätzlicher Körperverletzung, Wohnungseinbruchsdiebstahls, Beleidigung, Bedrohung und Erschleichens von Leistungen. Einige der genannten Delikte hatte der Tunesier mehrmals begangen. […]

In einem […] Fall beleidigte der Tunesier zwei Frauen massiv und bedrohte sie mit einem Messer. Einer anderen Frau kündigte Amine J. an, er werde sie in die Luft jagen bzw. „schlachten“. Er schlug ihr mit den Fäusten ins Gesicht, worauf das Opfer ein Schädel-Hirn-Trauma erlitt und ins Krankenhaus musste.

Verurteilt wurde er erst jetzt zu einer Jugendstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten. Bis dahin konnte er die erwähnten 30 Straftaten begehen, jede einzelne verbunden mit einem Opfer, das darunter zu leiden hatte. Das ist der eine Skandal.

Der zweite besteht darin, dass Deutschland mit seiner Politik der „Willkommenskultur“
gerade Lumpenpack Leute wie Amine magisch anzieht. Nachdem er in Italien und Frankreich „gescheitert“ war, wie der Focus schreibt, rieten ihm Kumpels dazu, nach Germoney zu gehen:

„Geh‘ doch nach Deutschland, da kriegst Du wenigstens vom Staat ein Dach über dem Kopf.“

Nicht nur das. Dazu auch Essen, Kleidung, ärztliche Versorgung usw. Amine nahm dankend an und terrorisierte das Land und seine Bewohner, die ihn verköstigten. Er blieb in Deutschland, obwohl sein Asylantrag abgelehnt worden war.

Das sind die nächsten Skandale. Jeder hat das Recht auf einen Anwalt, auch Amine J., der abgelehnte Berufskriminelle aus Tunesien. Allerdings kann er sich einen Staranwalt leisten, Alexander Hübner aus Dresden.

Das kann ein deutscher Rentner nicht, ihm fehlt sowohl das exotische Moment, das  Klienten wie Amine oder andere Asylanten auf Hübner zu haben scheinen, wie auch das Geld, das diesen vom deutschen Steuerzahler für eine exklusive Verteidigung gewährt wird.

Amine darf somit Hoffnung haben: Anwalt Hübner kündigte an, das Urteil anfechten zu wollen. Man werde „Rechtsmittel einlegen“.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

120 KOMMENTARE

  1. Wirklich ein Juwel aus Platin, das wir da aus Tunesien bekommen haben. (frei nach Herrn Schulz aus Würselen)

  2. Tja, so schaut der tatsächliche Alltagsrassismus in Merkelihrland aus.

    Die arabische Ballastexistenz wird höher bewertet wie das Leben und die Gesundheit der autochthonen Bürger.
    Und er ist kein Einzelfall.

  3. noch nee Meldung aus der verrottenden BRD:

    PK der Polizei: Unruhen im „Flüchtlings“heim Suhl

    – „Flüchtlinge“ versuchen aus Quarantäne auszubrechen

    – „Flüchtlinge“ drohen das Heim Anzuzünden

    – „Flüchtlinge“ greifen mit iS-Flaggen die Polizei an

    – „Flüchtlinge“ benutzen Kinder als Schutzschilde

    „Flüchtlinge“ = junge Männer aus Urlaubs-Mahgreb-Staaten und Georgien.

    Der Wahnsinn den Merkel angerichtet hat nimmt seinen Lauf.

    Kurzes Video: Pressekonferenz zu den Randalen im Asylheim #Suhl, wo #Schutzsuchende die #Corona-Quarantäne nicht dulden:
    Sie drohen das Heim anzuzünden, benutzen Kinder als Schutzschild und greifen mit IS-Flaggen an!
    https://www.facebook.com/matthias.kockott/videos/1638376156318875/?t=14

  4. das Problem sind nicht die Amris

    das Problem das es zu bekämpfen gilt sind die Hübners..die müssen weg

  5. Gut sollte jetzt unsere Wirtschaft zusammenbrechen ist meine Hoffnung für diesen Müll weniger oder kein Geld mehr da. Aber das ist nur Wunschdenken für unsere Fiki Fikki Flüchtlinge reißt sich IM Erika den faltigen Arsch auf zusammen mit ihren unfähigen Parasitären Ministern !

  6. Meiner Meinung ist eine Evakuierung dringend notwendig ( Evakuierung ALLER FREMDEN zurück in Ihre Heimat)

  7. Stichwort Staranwalt Hübner aus Dresden. Ist es dem Anwalt eine Ehre den ehrenwerten Fremden kostenlos zu vertreten? Falls nein, wird die sich aufdrängende Frage nach der Finanzierung irgenwo beantwortet?

  8. Und davon 500.000 und Ausgangssperre wie in Frankreich, da werden sich viele nichtsnutzige, linksgrüne Willkommensklatscher noch wundern.

  9. Wir bekommen Menschen geschenkt!

    Direkt aus dem koranischen Eselsstall in die Zivilisation.

  10. Hoffentlich ist der Bub nicht haftempfindlich… Das Ganze beruht bestimmt nur auf einem Verbotsirrtum.
    Hach – die schönen Neukreationen von Wörtern im Zuge der F#+lingskrise…

  11. @ BePe 17. März 2020 at 13:14
    noch nee Meldung aus der verrottenden BRD:
    PK der Polizei: Unruhen im „Flüchtlings“heim Suhl
    – „Flüchtlinge“ versuchen aus Quarantäne auszubrechen
    – „Flüchtlinge“ drohen das Heim Anzuzünden

    —————————————————————————–
    Kann man das nicht kontrolliert abbrennen lassen? Danach dürfen die im Freien übernachten.

  12. Da geht noch was:))) Nur 30 Straftaten… mein Gott. Macht Herbert doch auch immer, wenn Gertrude nicht willig ist. Irgendwo muß der Frust doch raus!!!

    Wartet mal ab, was die jetzt anstellen, wenn alle Läden/Spielhallen/Bordelle etc dicht sind und extreme Langeweile aufkommt. LOL

  13. Es wird der Tag kommen, an dem Freiwillige, die bewaffnet wurden (oder sich selbst bewaffnet haben) das Problem nachhaltig und endgültig lösen.

    Wenn es soweit ist: Bitte auch die Komplizen in Politik, Justiz und Medien nicht vergessen!

  14. Die islamischen Vornamen Ali und Mohammed kommen in der weltweiten Mörderstatistik am häufigsten vor!

    Watt‘n Zufall!

  15. Es gibt aber trotz allem noch geruhsame „Oasen“ in Deutschland, die Asylforderer-Heime, man liegt gemütlich in der Sonne und lässt Allah einen guten Mann sein, das Deutsche-Kuffar-Schwein sorgt für den Unterhalt, man hat ein leben lang ausgesorgt und mit Corona soll doch der Kuffar fertig werden. Für die Gesundheit der „Goldstücke“ sorgt sich ebenfalls der Kuffar, egal ob es ihm selbst dreckig geht.

  16. Eurabier 17. März 2020 at 13:24
    „Und davon 500.000 und Ausgangssperre wie in Frankreich, da werden sich viele nichtsnutzige, linksgrüne Willkommensklatscher noch wundern.“

    und ich freue mich drauf…

  17. So, dann lassen wir mal den Sozialarbeiter raus:
    Niemand macht sich selbst. Es sind die Umstände, die einen Menschen zu Verbrecher werden lassen…oder zum Heiligen.
    Wenn man auf der Müllkippe als zuviel produziertes Kind aufwächst, was will man erwarten. Einen Einstein oder ein Arschloch?
    Der arme Junge tut mir leid….man müsste uns von ihm erlösen. Kastration ist eine Möglichkeit.

  18. Gerade bei Facebook gelesen:
    „Im Scheinmantel von Corona werden immer mehr Flüchtlinge Eingeflogen kleine Flugplätze Hannover, Dresden bekommt 700 neue. Die wollen einen Krieg.“

    Kann das jemand nachprüfen bzw. bestätigen? Kennt jemand jemanden, der am Flughafen Dresden oder Hannover arbeitet?

  19. chemikusBLN 17. März 2020 at 13:24

    Stichwort Staranwalt Hübner aus Dresden. Ist es dem Anwalt eine Ehre den ehrenwerten Fremden kostenlos zu vertreten? Falls nein, wird die sich aufdrängende Frage nach der Finanzierung irgenwo beantwortet?

    Vermutlich die Asyllobby. Oder irgendein vom Staat geförderter „gemeinnütziger Verein“. Also der Steuerzahler.

  20. Islamischer Drecksack bleibt islamischer Drecksack. Soviel auch den Spinnern aufs Brot, die „kulturelle Unterschiede“ immer in den Himmel loben und als Bereicherung feiern.

    Islamien hat – dank des verkrüppelnden Islams – nie ein Bürgerturm ausgebildet. Es hat, wenn überhaupt, eine hauchdünne, papierdünne, mickerige Mittelschicht nach europäischen Maßstäben. Gegen den Islam. Diese Leute hatten mal, lange ist es her, Europa als Fluchtpunkt angesehen.

    Inzwischen sind sie von der mörderischen, primitiven Massenlawine eingeholt. „Wer nicht für den Islam ist, ist sein Feind“. Und die EUdSSR tanzt nach diesem totalitären islamischen Imperativ.

    Noch ein islamischer Drecksack, aus dem Irak:

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70388/4547676

  21. „Staeanwälte“ profilieren sich gerne damit, den Rechtsstaat vorzuführen, um für Ihre Mandanten günstige yUeteile zu erreichen, die objektiv gesehen unerträglich sind! Das erhöht ihren Marktwert und ihre Bekanntheitvweiterund ist ein Markenzeichen für Rechtsbrecher, Spekulanten und Asybewetber! Allerdings frage ich mich, weshalb der deutsche Staat diese bezahlt. Mehr als ein Pflchtverteidiger steht mittellosen Asylbetrügern doch eigentlich nocht zu! Ein deutscher Mittelloser bekommt jedenfalls nicht mehr – wenn seine Klage überhaupt zur Verhandlung angenommen wird!

  22. Der Anwalt legt Rechtsmittel ein – na klar – so einen ergiebigen Topf mit Geld läßt man nicht laufen, den nutzt man aus bis nichts mehr da ist – Unzucht mit Abhängigen – mit wem denn sonst….

  23. Laut;…Martin Schulz: “ Wertvoller als Gold ! “

    Übrigens;…der Goldpreis fällt grade enorm, weltweit !

    Herr Martin Schulz, wo sind sie eigentlich ? Schon lange
    Nichts‘ mehr von ihnen gehört und gesehen !

  24. Ist so ein „Staat“ gesund, der solchen Abschaum auf seine Bürger losläßt und so etwas auch noch unterstützt?
    Das Land ist schon lange von einem bösartigen Virus befallen, der hier wütet und vor allem das zentrale Nervensystem lahmlegt!
    Seit Jahren werden wir terrorisiert von so einem, der nicht ‚mal ehrlich seinen Lebensunterhalt verdienen kann und der auch noch in seinen kriminellen Handlungen unterstützt wird!

  25. Gauckler 17. März 2020 at 13:33

    Es gibt aber trotz allem noch geruhsame „Oasen“ in Deutschland, die Asylforderer-Heime (…)

    Es sei denn, die Kuffnucken haben Corona und dürfen nicht mehr zum Morden, Rauben, Rumlungern raus. Dann schnappen sie sich ihre Brut und nutzen sie als Rammböcke:

    https://twitter.com/Daniela41313088/status/1239814480344895488

    https://www.insuedthueringen.de/region/suhl_zellamehlis/suhl/533-Fluechtlinge-unter-Quarantaene;art83456,7177835

    Übrigens interessant: Dieser Artikel des MDDR wurde schneller gelöscht, als du „Moslem“ sagen konntest:

    *https://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/suhl/coronavirus-erstaufnahmeeinrichtung-fluechtlinge-unruhe100.html

    Meldung: – Seite nicht gefunden –

  26. Onkel Bob 17. März 2020 at 13:40
    chemikusBLN 17. März 2020 at 13:24

    Stichwort Staranwalt Hübner aus Dresden. Ist es dem Anwalt eine Ehre den ehrenwerten Fremden kostenlos zu vertreten? Falls nein, wird die sich aufdrängende Frage nach der Finanzierung irgenwo beantwortet?

    Vermutlich die Asyllobby. Oder irgendein vom Staat geförderter „gemeinnütziger Verein“. Also der Steuerzahler.
    ————
    Vermutlich ist der Bub bei Herrn Hübner mit einem Rechtsberatungsschein angewackelt gekommen, der den Asylsimulanten 15,- Euro gekostet haben dürfte.

    „Der Rechtsanwalt erhält Gebühren für seine Tätigkeit ausschließlich aus der Staatskasse, daneben kann er aber vom Rechtssuchenden eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 15,00 € inkl. Umsatzsteuer (vor dem 1. August 2013 10,00 € inkl. Umsatzsteuer) gemäß Nr. 2500 VV verlangen (§ 44 RVG).

    Der Rechtsanwalt erhält für seine Tätigkeit aus der Staatskasse unabhängig von einem Streitwert, Bedeutung oder Schwierigkeit der Angelegenheit gem. Nr. 2500ff. VV RVG pauschale Vergütungen zwischen 35,00 und 85,00 EUR. Führt die anwaltliche Tätigkeit zu einer außergerichtlichen Einigung- oder Erledigung der Sache, wird eine zusätzliche Gebühr von 150,00 EUR fällig.“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Beratungshilfe

  27. Allelieb
    17. März 2020 at 13:58
    Laut;…Martin Schulz: “ Wertvoller als Gold ! “

    Übrigens;…der Goldpreis fällt grade enorm, weltweit !

    Herr Martin Schulz, wo sind sie eigentlich ? Schon lange
    Nichts‘ mehr von ihnen gehört und gesehen !
    ++++

    Liegt vermutlich nach Alkoholrückfälligkeit irgendwo auf einem Klo im Koma! 🙁

  28. Ergänzung: Für den Anwalt besteht die Pflicht, das Mandat anzunehmen.

    „Die Beratungshilfe besteht in Beratung und, soweit erforderlich, in Vertretung (§ 2 Abs. 1 BerHG). Der Rechtsanwalt ist trotz zum Teil erheblich verringerter Vergütungsansprüche nach § 49a BRAO verpflichtet, Beratungshilfe zu erbringen. Im Einzelfall oder aus wichtigem Grund kann er sie aber ablehnen oder beenden (§ 49a Abs. 1 Satz 2 BRAO, § 16a Abs. 3 BORA). Die Gründe (z. B. berufliche Überlastung) sind nicht abschließend in § 16a Abs. 3 der Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA) genannt.“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Beratungshilfe

  29. Ein interessanter Anwalt, betreibt auf seiner Webseite konsequent die Kleinschreibung und sieht die Rechtspflege nicht etwa als Schutz(recht) der unbescholtenen Bürger sondern als Kampf gegen den Staat.

    wir verteidigen nach der devise unseres bekannten kollegen hans dahs:“verteidigung ist kampf. kampf um die rechte des beschuldigten im widerstreit mit den staatsorganen, die dem auftrag zur verfolgung von straftaten zu genügen haben“.

    Allerdings stelle ich mir die Frage, ob sich dieser Mandant auch von den Partnern des Anwaltes vertreten lassen würde und was der Anwalt dazu sagt.
    https://www.israel-huebner.de/schwerpunkte/

  30. Die konsequente Bestrafung,und Abschiebungen,
    würden diese Regierung,ihre verbrecherischen „Staatsdiener“,
    die Gutmenschen,die Grünen Khmer,die Kirchen,und andere
    Institutionen,zum Offenbarungseid zwingen.
    Lieber wird die Mär,von der Heilen Welt,aufrecht erhalten,daß
    Deutsche Volk gefährdet,anstatt,sich eingesehen zu müssen,
    daß man als Politiker versagt hat,daß die Realität eine ganz andere
    ist,als man sich und uns vormachen will ,und wollte.
    Das ist das Ergebnis,der unkontrollierten Einwanderung,
    in all ihren hässlichen Facetten.
    Und die Menschen? die lassen sich immer noch von der Rechten-und Nazikeule
    blenden,werden durch solche Benennung eingeschüchtert und zum Schweigen verdammt.
    Allerdings,die Zeiten werden schlecht,und dann fliegen auch die Rosaroten
    Brillen in die Ecken,und dann? Nun man wird sehen,wie die Mehrheit des Volkes,
    mit der Bedrohung dieser „Gäste“ umgehen wird!

  31. Herr Rechtsanwalt Hübner, das Rechtsmittel der Wahl wäre hier einmal 9×19 Parabellum. Bitte einlegen.

  32. Geerdt Wilders 2014: „wollt Ihr mehr oder weniger Marokkaner?“

    Angela Merkel, 2017: „wollt ihr mehr oder weniger Deutsche?“
    Am 24.09.2017 schrien 87% der Deutschen: Wir wollen weniger Deutsche

    Also, alles in Ordnung.
    Das ist Demokratie.
    Wie bestellt, so geliefert.

  33. Er ist nicht der einzige. Derartige Exemplare laufen in Scharen rum. Es werden immer mehr, die Leidenden auch. Getan wird nichts, auch das nicht rein zufällig. Wie Seibert zum Thema Grenzschließungen wegen dem Corona-Virus meinte. Nein, die Grenzen blieben offen, dann man könne und wolle Deutsche nicht vor anderen schützen. Damit wird in einem lapidaren Satz alles klar.

  34. Ausländische Straftäter und Verbrecher wie Amine J. tun nur das, was der deutsche Staat, linke Politiker und das Gutmenschentum ihnen ermöglichen, sie quasi dazu animieren, besonders schwer kriminell zu werden.

    Deswegen müssen erst diese volksschädlichen Strukturen beseitigt werden, die die Einreise und den Aufenthalt dieser weltweiten Schwerverbrecher und Geistesgestörten im Heimatland förden, dulden und befehligen, und zwar von den jungen naiven linksverdrehten TeddybärwerferInnen bis hoch an die antideutsche korrupte Kanzel der Macht in der Bunterepublik!

    Erst danach kann man sich diese Intensivtäter ran nehmen und gerecht bestrafen, wobei eine gerechte Bestrafung ein betreutes Eierkraulen beim Fernsehen in der warmen Luxusherberge (Knäste in der BRD) ausschließen sollte.

  35. @ BePe 17. März 2020 at 13:14

    Ich beobachte die Situation in Suhl ebenfalls. Ich bin der Meinung PI könnte hierzu auch einmal einen Aufmacher schreiben, wenn Berufskriminelle und IS-Kämpfer als sogenannte Schutzsuchende in einem Asylheim ständig diie Polizei angreifen.

    Das ist so eine unglaubliche Geschichte, dass es nicht mehr erträglich ist. Diese Schweinskreaturen müssen sofort mit der brutalsten Härte zur Räson gebracht und in Null Komma nix ausgewiesen werden. Da hat sich in Suhl der Bodensatz des Planeten gesammelt und verbreitet zusätzlich noch ein tödliches Virus in Deutschland. Mehr schreibe ich lieber nicht, sonst steht in 15 Minuten trotz Corona ein SEK vor meiner Tür, um mich zum Schweigen zu bringen!

  36. @ Linkophob 17. März 2020 at 13:31
    Es wird der Tag kommen, an dem Freiwillige, die bewaffnet wurden (oder sich selbst bewaffnet haben) das Problem nachhaltig und endgültig lösen.

    Wenn es soweit ist: Bitte auch die Komplizen in Politik, Justiz und Medien nicht vergessen!

    Bin dabai. Es wird keine einziger vergessen werden.
    Die Datenbanken mit diesen Lumpen sind proppevoll. Nicht wie 1945 ud 1989.
    Diesmal richtig und final.

  37. Etwas OT:

    14.06 Uhr
    Friedrich Merz ist mit Coronavirus infiziert
    Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat sich mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt. „Ein am SONNTAG bei mir durchgeführter Corona-Test ist positiv.

    Quelle BILD Ticker
    ———————————————

    Wie kann ich mir das als Klein Doofie so vorstellen?

    Hallo? Hier Gesundheitsamt.
    Ja Guuude…hier ist der Friedrich.
    Wer bitte? Blockieren sie nicht unnötig die Leitung.
    Na der Herr Merz, CDU.
    Ach so….bitte entschuldigen sie, dass wir sie nicht gleich erkannt haben. Was können wir für sie tun?
    Ich dachte, ihr kommt mal auf die Schnelle vorbei und testet mich nach Corona?
    Gerne Herr Merz, wir schicken sofort ein Team mit dem Hubschrauber zu ihrer Villa.
    Prima. Aber können sie noch eine Stunde warten? Ich sitze hier gerade so gemütlich bei Kaffee und Kuchen.
    Natürlich Herr Merz. Geben sie uns einfach unter den 4 VIP Handynummern Bescheid, wann es recht ist.

  38. „Man werde „Rechtsmittel einlegen“.“
    ****************
    Wahrscheinlich gibt es eine Gebühr für das bloße Einlegen von Rechtsmitteln.
    Wie wir ja wissen, müssen die von Anwälten berechneten Gebühren nicht mit Erfolg in der Sache begründet werden.

  39. Geerdt Wilders 2014: „wollt Ihr mehr oder weniger Marokkaner?“
    Das ist nach Gerichtsurteil Hassrede, Beleidung, Diskriminierung, …

    Angela Merkel, 2017: „wollt ihr mehr oder weniger Deutsche?“
    Am 24.09.2017 schrien 87% der Deutschen: Wir wollen weniger Deutsche“

    — (2)
    Das ist Demokratie, humanitärer Imperativ, Gutmensch.

    Wer behauptet, die Frage der Staatsverratsvorsitzenden sei Rassismus, Beleidigung oder Diskriminierung, der ist ein Nazi und gehört in den Gulag (oder wahlweise Zwangsberieselung durch GEZirnwäsche).

    Manche sind eben gleicher.
    Manche kennen sich auch besser aus mit Propaganda und Framing …

  40. sauer11mann 17. März 2020 at 13:44
    den Anwalt bitte
    mit anschieben.

    Sehr richtig! Nicht nur die ausländischstämmigen Verbrecher gehören aus Deutschland entfernt, sondern auch ihre Einschleuser, Unterstützer und Förderer!

  41. Dortmunder Buerger 17. März 2020 at 14:48
    sauer11mann 17. März 2020 at 13:44
    „den Anwalt bitte
    mit anschieben.

    Sehr richtig! Nicht nur die ausländischstämmigen Verbrecher gehören aus Deutschland entfernt, sondern auch ihre Einschleuser, Unterstützer und Förderer!“

    das sind aber dann ganz viele.

  42. Der tunesische Krimigrant Amine J. steht beispielhaft für so viele dieser jungen Männer, von Linksgrün verniedlichend „Schutzsuchende“ genannt. Ungebildet, kriminell, skrupellos, betrügerische Grundhaltung und von keinerlei Wert für die Gesellschaft. Nutzlose Kostgänger von denen zudem ein hohes Gewaltpotential ausgeht.

  43. Hahaha!!! Ich habe Gottseidank vor 30 Jahren in der BRD die Mücke gemacht und lebe in Rio de Janeiro… Diese Typen gibt´s bei uns auch… Nur, die Leute hier haben für sowas kein grosses Verständnis. In dem Fall tut sich die Gemeinde (z.B., Ladenbesitzer, die überfallen wurden, etc.) hier zusammen und heuert ein paar Polizisten an, die sich für ein bisschen „Schwarzarbeit“ interessieren. Nach dem Dienst fahren diese „Part-time Polizisten“ abends herum und schnappen sich die Typen. Am nächsten Morgen findet man diese Typen an der Strassenecke oder auf dem Müllhaufen mit ein paar Löchern im Kopf. Ab und zu stolpere ich drüber wenn ich nicht aufpasse… Praktische und kostengünstige Lösung!!

  44. Suhl: Wegen Quarantäne wollen F´linge die Unterkunft anzünden:

    Brand angedroht

    Wolfgang Nicolai, Leiter der Landespolizeiinspektion Suhl, schilderte, dass die Quarantäne im Haus nicht gerade auf Gegenliebe gestoßen sei. Mehrere junge Männer hätten versucht, über den Zaun zu steigen. „Es wurde sogar angedroht, die Einrichtung in Brand zu stecken“, gab er zu Protokoll. Zudem seien Gullydeckel entfernt worden, um zu sehen, ob man über die Kanalisation in die Stadt gelangen könne. „Am Dienstag, um 11.40 Uhr, waren vor dem Haupttor circa 30 Personen, vor allem aus Georgien und den Maghreb-Staaten. Sie wollten das Tor überwinden und legten aggressives Verhalten an den Tag. Vor allem Kinder wurden in der ersten Reihe postiert“, schilderte der Beamte die Vorgänge im Haus. Die Gruppe habe zudem teilweise die Esseneinnahme der Bewohner verhindert. Das alles sorgte für einen Polizeieinsatz. „Zur Zeit ist die Ordnung wieder hergestellt“, versicherte Nicolai.

    Der Thüringer Justizminister Dirk Adams sicherte eine schnelle Lösung zu, damit es nicht zu wiederholten Ausschreitungen kommt. „Oberstes Ziel ist der Schutz vor der Infektion für die Suhler, die Bediensteten und die Bewohner“, erklärte der Minister. Ihm ist aber auch daran gelegen, falsche Behauptungen, die im Umlauf sind, auszuräumen. So habe das Gerücht die Runde gemacht, dass an die Bewohner EAE, im Zuge der Quarantäne, Zigaretten verteilt worden seien. „Stimmt“, sagt Dirk Adams. „Aber das waren keine Geschenke. Ein Lkw hat die Zigaretten angeliefert u nd verteilt. Diese haben die Bewohner im Gegenzug für das noch ausstehende Taschengeld erhalten“. Künftig wolle man prüfen, ob es möglich sei, einen kleinen Laden auf dem Areal einzurichten.

    Momentan sind 533 Bewohner in der EAE untergebracht. Mit der Suhler Amtsärztin sei man in Verhandlung, einen Teil von ihnen in andere Einrichtungen zu verlegen, um die Quarantäne ordentlich zu ermöglichen, versicherte Adams. Im Übrigen machte er noch einmal deutlich klar, dass sich der nachweislich Infizierte Corona-Patient weiterhin auf dem Gelände befindet.

    https://www.insuedthueringen.de/region/suhl_zellamehlis/suhl/Erneut-Stoerungen-in-Erstaufnahmestelle-wegen-Quarantaene;art83456,7179553
    https://www.insuedthueringen.de/region/suhl_zellamehlis/suhl/Stadt-Suhl-zieht-ab-sofort-alle-Leinen-an;art83456,7180721

  45. Ja hört denn niemand seinen Hilferuf? Ich meine jetzt, ausser dem Starverteidiger?

  46. johann
    17. März 2020 at 15:09
    Suhl: Wegen Quarantäne wollen F´linge die Unterkunft anzünden:…
    ++++

    Von mir können die unentgeltlich ein paar Kanister Benzin abholen! 🙂

  47. vidal22 17. März 2020 at 15:08
    In dem Fall tut sich die Gemeinde (z.B., Ladenbesitzer, die überfallen wurden, etc.) hier zusammen und heuert ein paar Polizisten an, die sich für ein bisschen „Schwarzarbeit“ interessieren.
    _____________
    Wohl eine Form von „Klima-Zertifikaten“ die man erwerben kann, ganz im Sinne des Umweltschutzes.

  48. Taurus1927 17. März 2020 at 14:35

    Friedrich Merz ist mit Coronavirus infiziert
    Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat sich mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt. „Ein am SONNTAG bei mir durchgeführter Corona-Test ist positiv.

    Die Politik braucht Vorzeige-Kranke, um glaubwürdig zu bleiben.

    Kennen wir auch schon von der Homolobby, die ab und zu Prominente zwingt, sich als schwul zu outen.

  49. Der hochkriminelle und aggressive Tunesier Amine J. ist doch kein Einzelfall:
    Intensivtäter Erdinc S. wurde vom Gericht nach Hause entlassen – trotz Schuldspruchs

    Mindestens 18 Mal wurde gegen Erdinc S. bereits wegen schwerer Körperverletzung und Raub ermittelt. Oft stand er vor Gericht und wurde schuldig gesprochen. Auch zur Bewährungsstrafe wurde er schon verurteilt, weil er einen 44-Jährigen vor den Augen seiner vier Kinder ins Koma geschlagen hatte.

    Vergangene Woche nun wurde dem 19-Jährigen in Köln der vorerst letzte Prozess gemacht, nachdem er ein homosexuelles Paar beleidigt, geschlagen und gebissen hatte.

    https://www.welt.de/wams_print/article3166939/Koelner-Koma-Schlaeger-kommt-wieder-einmal-frei.html

  50. Neunzehnhundertvierundachtzig 17. März 2020 at 15:12
    Ja hört denn niemand seinen Hilferuf? Ich meine jetzt, ausser dem Starverteidiger?
    ——————————————————-
    Vielleicht die Frau die er fast ins Koma prügelte und
    mit dem Geschenk eines Schädel-Hirn-Trauma zurückgelassen
    hat?!

    Jugendstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten, so so!
    Aber noch gegen dieses Wischi-Waschi Urteil Revision einlegen,
    hört hört!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Jugendstrafrecht_(Deutschland)
    Der Typ ist 20 Jahre alt, kam im April 2019 nach GermOney und
    beging die Straftaten….was alles so unter Jugendstrafrecht fällt.
    Flüchtilanten Bonus?

    Raus mit dem verkommen Subjekt…raus! Es reicht! Wann haben
    die Deutschen endlich die Schnauze voll?! Weg mit diesem Musel!

  51. .
    Man sollte die
    Männchenrechte
    der Importkriminellen
    nicht so hoch ansiedeln,
    wie es die Multikultis tun.
    Sie werden schon noch
    sehen, was sie davon
    haben; denn dieser
    Spuk wird gewiß
    in absehbarer
    Zeit endlich
    als Irrsinn
    entlarvt
    werden.
    .

  52. Berlin plant Krankenhaus auf Messegelände für bis zu 1000 Corona-Patienten

    Ob’s noch vor dem BER fertig wird???

  53. Auf Welt TV berichtet gerade eine junge deutsche Touristin aus Marokko. Sie kann nicht mehr mit dem Flieger zurück und hängt jetzt mit ihren Freunden in Marrakesch fest. Sie berichtet, dass sie sich nicht mehr auf die Straße trauen, weil sie von den Marokkanern als „corona-Überträger“ wüst beschimpft, bespuckt und bedroht würden…….. Luise Jöckel, so heißt sie, wirkt ziemlich verängstigt und ratlos. Da muß wohl ein Weltbild zusammengestürzt sein, weil gerade diese Gruppe junger auf eigene Faust reisender Touristen immer von der grenzenlosen Gastfreundlichkeit der „Menschen“ in Islamien schwärmten…..

  54. Hans R. Brecher 17. März 2020 at 15:48

    Berlin plant Krankenhaus auf Messegelände für bis zu 1000 Corona-Patienten

    Ob’s noch vor dem BER fertig wird???

    Vermutlich ist das Krankenhaus für Patienten ab dem 1.1.4000 n.Chr. gedacht.

  55. Was soll man da sagen?

    Die Einheitspartei CDUSPDGrüneLinke lässt den Abschaum der Welt nach Deutschland einreisen und fördert die Ansiedlung von fremden, aggressiven Völkern auf deutschem Boden. Die verblödeten deutschen Wähler wählen diese Einheitspartei leider immer wieder. Mittlerweile kann man guten Gewissens behaupten, dass die Mehrheit der Deutschen verdummt ist. Die jahrzehntelange Umerziehung und die mediale Gehirnwäsche hat aus den Deutschen wehrlose Schafe gemacht. Määäääääääähhhhhhhhhhhhhhhhhh…

  56. vidal22 17. März 2020 at 15:08

    Hahaha!!! Ich habe Gottseidank vor 30 Jahren in der BRD die Mücke gemacht und lebe in Rio de Janeiro… Diese Typen gibt´s bei uns auch… Nur, die Leute hier haben für sowas kein grosses Verständnis. In dem Fall tut sich die Gemeinde (z.B., Ladenbesitzer, die überfallen wurden, etc.) hier zusammen und heuert ein paar Polizisten an, die sich für ein bisschen „Schwarzarbeit“ interessieren. Nach dem Dienst fahren diese „Part-time Polizisten“ abends herum und schnappen sich die Typen. Am nächsten Morgen findet man diese Typen an der Strassenecke oder auf dem Müllhaufen mit ein paar Löchern im Kopf. Ab und zu stolpere ich drüber wenn ich nicht aufpasse…Praktische und kostengünstige Lösung!!
    __________________________________________

    Wenn es weiter so läuft…unausweichlich, oder?

  57. Nachtflug0815 17. März 2020 at 15:31

    Keine Sorge. Auf diese kleine Amine warten viele notgeile Afrikaner, die aus den gleichen Gründen einsitzen für die er eingebuchtet gehört.

  58. Neunzehnhundertvierundachtzig 17. März 2020 at 16:05
    Nachtflug0815 17. März 2020 at 15:31

    Keine Sorge. Auf diese kleine Amine warten viele notgeile Afrikaner, die aus den gleichen Gründen einsitzen für die er eingebuchtet gehört.
    ———————————————
    Das höre ich gerne, also dann Kofferpacken Amine,
    ein Stück Kernseife und rein in die JVA „für ein paar Monate“.
    Wollen wir hoffen, dass die Revision vom STARanwalt keinen
    Erfolg hat.

    Dieses Land hat so fertig.

  59. Nachtflug0815 17. März 2020 at 16:16

    *Zusatz: Kernseife für die Kernbohrung selbstverständlich.
    Verständnisfrage.

  60. Und dann wundert sich der „Staat“ wenn die Leute mal zu Selbstjustiz greifen.
    Irgendwann muss man sich halt selbst helfen, wie das dann endet weiß keiner. So kann es jedenfalls nicht mehrt weitergehen. Es ist mir schleierhaft wie solche Richter und Rechtsanwälte noch in den Spiegel schauen können.

  61. Zu Suhl, Meldung von Johann:

    So habe das Gerücht die Runde gemacht, dass an die Bewohner EAE, im Zuge der Quarantäne, Zigaretten verteilt worden seien. „Stimmt“, sagt Dirk Adams. „Aber das waren keine Geschenke. Ein Lkw hat die Zigaretten angeliefert und verteilt. Diese haben die Bewohner im Gegenzug für das noch ausstehende Taschengeld erhalten“.

    Kannste dir nicht ausdenken! Die Real News sind noch schlimmer als alle Fake News zusammen. Kuffnucken von Regierungsseite mit Zigaretten bestochen, bezahlt, belohnt.

    https://www.insuedthueringen.de/region/suhl_zellamehlis/suhl/Erneut-Stoerungen-in-Erstaufnahmestelle-wegen-Quarantaene;art83456,7179553

    https://www.insuedthueringen.de/region/suhl_zellamehlis/suhl/Stadt-Suhl-zieht-ab-sofort-alle-Leinen-an;art83456,7180721

  62. Großaufgebot und Wasserwerfer an Flüchtlings-HeimGroßaufgebot an der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Suhl. Mit Wasserwerfer, Räumfahrzeug und SEK-Kräften ist die Polizei auf dem Friedberg vor der Einrichtung aufgefahren. Die Lage vor Ort ist ruhig. Ausschreitungen von Bewohnern gab es am Dienstag nicht.

    Suhl – Nachdem sich die Bewohner der Einrichtung am Wochenende und am Montag versucht hatten, sich gegen die verhängte Quarantäne zur Wehr zur setzen, sind am Dienstag weitere Einsatzkräfte hinzu gezogen worden. SEK, Wasserwerfer, Panzer und Rettungswägen sind vor Ort.

    Was genau passieren soll, ist noch nicht bekannt. Die Polizei gibt derzeit keine detaillierten Informationen heraus.

    Gegen 16 Uhr hat die Stadt Suhl eine große Pressekonferenz geplant. Wir halten auf dem Laufenden.

    https://www.insuedthueringen.de/region/suhl_zellamehlis/suhl/Polizei-mit-Grossaufgebot-und-Wasserwerfer-an-Fluechtlings-Heim;art83456,7180877

  63. Babieca 17. März 2020 at 16:37
    Zu Suhl, Meldung von Johann:

    So habe das Gerücht die Runde gemacht, dass an die Bewohner EAE, im Zuge der Quarantäne, Zigaretten verteilt worden seien. „Stimmt“, sagt Dirk Adams. „Aber das waren keine Geschenke. Ein Lkw hat die Zigaretten angeliefert und verteilt. Diese haben die Bewohner im Gegenzug für das noch ausstehende Taschengeld erhalten“.
    ——————————————–

    Kann der Empfänger von Leistungen nach SGB II da eigentlich auch wählen? Ach so….der bekommt ja kein Taschengeld.

    Was einige vielleicht nicht wissen:

    https://www.hartziv.org/news/20191205-hartz-iv-erhoehung-so-setzt-sich-der-regelsatz-2020-zusammen.html

    Etwas herunter scrollen. „Die Kategorie “Alkoholische Getränke, Tabak und Drogen” ist in der Tabelle nicht mit aufgenommen, da für diese kein Geld im Regelbedarf vorgesehen ist.“

    Na dann.

  64. Taurus1927 17. März 2020 at 16:50
    Babieca 17. März 2020 at 16:37
    Zu Suhl, Meldung von Johann:

    So habe das Gerücht die Runde gemacht, dass an die Bewohner EAE, im Zuge der Quarantäne, Zigaretten verteilt worden seien. „Stimmt“, sagt Dirk Adams. „Aber das waren keine Geschenke. Ein Lkw hat die Zigaretten angeliefert und verteilt. Diese haben die Bewohner im Gegenzug für das noch ausstehende Taschengeld erhalten“.
    ——————————————–

    Kann der Empfänger von Leistungen nach SGB II da eigentlich auch wählen? Ach so….der bekommt ja kein Taschengeld.

    Was einige vielleicht nicht wissen:

    https://www.hartziv.org/news/20191205-hartz-iv-erhoehung-so-setzt-sich-der-regelsatz-2020-zusammen.html

    Etwas herunter scrollen. „Die Kategorie “Alkoholische Getränke, Tabak und Drogen” ist in der Tabelle nicht mit aufgenommen, da für diese kein Geld im Regelbedarf vorgesehen ist.“

    Na dann.
    ——————————————————————

    Da hat sich das 4 jährige syrische Flüchtlingskind Fatima bestimmt gefreut.
    Die erste Schachtel Roth-Händle Zigaretten ohne Filter hat
    sie gleich am LKW weggequarzt. Wohl bekomm’s!

    Alles für die Flüchtilanten! Auf das es ihnen wohl geht.

  65. Nachtflug0815 17. März 2020 at 16:17
    Nachtflug0815 17. März 2020 at 16:16

    *Zusatz: Kernseife für die Kernbohrung selbstverständlich.
    Verständnisfrage.

    ————————————
    Wir haben es auch nicht anders verstanden …

    https://www.youtube.com/watch?v=pc4RfNx8B-E

    Seit Frank Drebin weiss man Bescheid! 🙂

  66. @ Nachtflug0815 17. März 2020 at 16:57
    Taurus1927 17. März 2020 at 16:50
    Babieca 17. März 2020 at 16:37
    Zu Suhl, Meldung von Johann:…
    ….
    Was ist dann die nächste (Deeskalations-) Stufe? Drogen? Alk? Oder etwa Damen vom horizontalen Gewerbe?

  67. Zur Zeit habe ich Gelegenheit auch tagsüber fernzusehen und sehe immer wieder Leute mit mehr und weniger dunkler Haut Unterhaltung, „Nachrichten“ und Pseudo-Wissenschaft präsentieren, als ob Deutsche und Europäer dafür nicht mehr representativ genug wären. Jede Art von Filmen und Serien ohne Quoten-Dunkle sind ja sowieso nicht mehr denkbar. Einer der Beweise, dass die Durchsetzung des Landes mit neuer Kultur absichtlich und gewollt ist.

  68. Titel „… als Symptom für ein verlottertes Deutschland“

    … verlottert … ?
    Ich würde es Rassismus nennen.
    RASSISMUS und HASS gegen Deutsche.
    Oder kurz: Kommunismus

    #BuntIstDieBessereRasse

  69. Linkophob , naturlich werden jetzt wahrend die algemeine Coronapanik , benutzt um diesen schweinsgesindel rein zu hohlen.

    Auch hier in den Niederlande !

  70. In einem […] Fall beleidigte der Tunesier zwei Frauen massiv und bedrohte sie mit einem Messer. Einer anderen Frau kündigte Amine J. an, er werde sie in die Luft jagen bzw. „schlachten“. Er schlug ihr mit den Fäusten ins Gesicht, worauf das Opfer ein Schädel-Hirn-Trauma erlitt und ins Krankenhaus musste.

    1. Fall: Frauen trugen Kopftuch
    Dann war es üble Hasskriminalität, Rassismus.
    Dr. Taq. mult. h.c. Hai Man Mazyek wird eine Rede halten zu allen Deutschen=Nazis, und fordern, dass sie die edlen gläubigen Frauen besser bewachen müssen.

    2. Fall: Frauen trugen kein Kopftuch
    vermutlich haben die Frauen selbst Schuld gehabt, ihn provoziert.
    Überhaupt, warum laufen die Schlampen ohne Kopftuch und ohne gesetzlich vorgeschriebene männliche Begleitung (Mahram) herum?
    Sie sollten sich umgehend bei Amine entschuldigen.

  71. Da gäbe es nur eine Antwort: RAUS! Und zwar alle Illegalen, alle migrantischen Kriminellen, am besten alle Moslems. Jeder von denen hat ein Land, aus dem er oder seine Familie herstammt. Und ja: Ich hätte auch gern weniger Chinesen im Land … Natürlich kann man es nie nachprüfen, aber es besteht immer ein reger Kontakt mit chinesischen Verwandten, und es gibt noch mehr Krankheiten als Corona. Gilt auch für sog. Russlanddeutsche. In Kasachstan gibt es viele Tbc-Fälle.

  72. *** Übrigens;…der Goldpreis fällt grade enorm, weltweit ! ***
    Gewinnmitnehmer…
    Trotzdem hat mein Händler nur noch ein eingeschränktes Angebot…
    z.B. keine „Rand Refinery“ Elefanten Barren

  73. Seine Gewalt könnte auch ein Hilferuf sein.
    Hätte man statt Knast nicht einen Stuhlkreis bilden können? Fragen!!!

  74. Der Genpol, aus dem dieser Kriminelle stammt, ist einfach ein anderer. Alleine die Visage entspricht dem Prototypen an Erwartungsgemäßem , wobei man nur selten vom Gegenteil überrascht wird, wenn jemandem die Herkunft derart ins Gesicht geschrieben steht. Im Winter dann mit Pelzkragenjacke 🙂

  75. BePe heute 13.14h

    das ist nichts Neues.
    Bereits 1985 haben randalierende Moslem-Bereicherer,
    wie damals noch in der Tagesschau zu sehen war, bei der
    Blockade der Autobahn Heilbronn den langsam gegen sie
    vorrückenden Polizeiwagen Kleinkinder aus ca. 3 – 4 m
    m vor den Kühler geworfen. Das war deutlich zu sehen
    und die ARD hat damals sowas auch noch gezeigt.

    Seitdem liebe ich diese ach so liebenswerten Bereicherer
    ganz besonders.
    Ich erinnere auch an Kinder, die im ersten Golfkrieg von
    einer der Kriegsparteien als Schutzschilde benutzt wurden.
    Auch das wurde damals noch in den Nachrichten berichtet.

    Ein Menschenleben scheint für den einen oder anderen dieser
    Eindringlinge keinen hohen Stellenwert zu besitzen.

  76. Soso ….mit IS Flaggen greifen die armen traumatisierten Kriegsflüchtlinge an.

    Dabei erzählen uns die GEZ-Maulhuren doch Tag für Tag, dass das alles arme Flüchtlinge sind, die vor dem Terror des IS fliehen mussten.

    Könnten die pöhsen Rechtspopulisten nicht vielleicht doch Recht haben, wenn sie sagen, dass das IS Terroristen sind die der gute ASSAD zurecht mit Fassbomben aus dem Land gebumst hat?

    Jetzt haben wir dieses Schmarotzer, Betrüger und IS Mörder hier in unserem Land, wo sie mit Kulleraugen und Dackelblick auf Kriegsflüchtling machen.

    Und ab und an doch wieder ihre heißgeliebte Schlächterfahne schwingen und sei es im idyllischen Thüringer Wald.

    Es wird Zeit zusammen mit dem Furor Teutonicus den Furor Thuringia zu beschwören und Suhl endgültg von diesen ungebetenen Okkupanten zu befreien.

    Wir erinnern uns alle noch an die Randale, als dieses Betrügergesindel gerade mal 3 Tage dort unter gebracht war. Seitdem kommt Suhl nicht mehr zur Ruhe.

    Wird Zeit das wieder Ordnung hergestellt wird.

  77. Als PFLICHTVERTEIDIGER bekommt der Anwalt nur wenig Geld.
    Allerdings ist die Werbewirksamkeit bezgl. zukünftiger äusserst lukrativer CLANVERTEIDIGUNG enorm.

  78. Ingolstadt_ 17. März 2020 at 13:20

    Meiner Meinung ist eine Evakuierung dringend notwendig ( Evakuierung ALLER FREMDEN zurück in Ihre Heimat)

    Warum wird so ein Dummkopf, der den Ruf von PI schädigt nicht gleich gelöscht….?
    Wir wissen, wen dieser Dummkopf meint. – Wir“!!!!! wissen das.
    Der Rest der minderbemittelten, arschgelochten Bevölkerung glaubt daher, dass wir „Ausländerhasser“ sind.
    Dieser dumme Drecksack sorgt dafür….und die Moderation des Kommentarbereichs, die schläft oder selbst doof ist.

  79. Kann dieser Anwalt morgens noch in den Spiegel schauen? Der gehört ebenfalls auf die Anklagebank.
    Solche Zustände kann es nur in Deutschland geben.

  80. Nun ja … wer wählt denn dieses Pack …. die Opfer eben auch ! Was soll es , solange das so ist , ist es mir ziemlich Schnuppe !
    Nur einen RA Hübner aus Dresden wäre für mich keine Wahl mehr !

  81. Man nehme dieses miese Pack und schaffe es zu den völlig gestörten gründoofen direkt nach hause und schiebt beide Geisteskranke ab.

  82. „In einem […] Fall beleidigte der Tunesier zwei Frauen massiv und bedrohte sie mit einem Messer. Einer anderen Frau kündigte Amine J. an, er werde sie in die Luft jagen bzw. „schlachten“. Er schlug ihr mit den Fäusten ins Gesicht, worauf das Opfer ein Schädel-Hirn-Trauma erlitt und ins Krankenhaus musste.“

    Hat sich Armlängen-Reker schon zu Wort gemeldet und den Frauen ein paar „Verhaltensregeln“ zugeschickt, wie man sich als deutsche Frau im eigenen Land zu verhalten hat? Oder wie hat es Knickauge Reul so schön gesagt: man muss die Menschen nicht so nahe an sich ran lassen.

  83. Unglaublich wie so eine kleine, lächerliche Menschenkarikatur überhaupt jemanden terrorisieren kann.

  84. @ ThomasEausF 17. März 2020 at 14:05
    @ Onkel Bob 17. März 2020 at 13:40

    Herzlichen Dank. Ich habe keine Ahnung von dem „sich einen guten Anwalt leisten können“ Dingen. Ich weiss, es gibt bei Anwälte eine Gebührenordnung, ähnlich wie bei Medizinern. Aber das sind nur die Minimum-Beträge. Keine Ahnung, was ein „guter Anwalt“, „Spitzenanwalt“, Rof Bossi oder der genannte aus DD auf dem freien Markt dann so aufrufen. 400 EUR pro Stunde, 1000 Euro? Ist auch nicht so wichtig im Moment.

  85. Der kleine Racker hat 30 Straftaten in nur vier Monaten begangen? Das ist doch garnicht zu schaffen, dann hat das arme, schutzsuchende Knäblein ja viel zu wenig Schlaf bekommen. Außerdem ist Amine-Baby doch höchstens zehn Jahre alt, da darf so ein zartes Kindchen ja noch garnicht vor Gericht gestellt werden, der muss ja Tag und Nacht lernen, um später mal Atomphysiker oder Informatiker zu werden. Und außerdem muss er dann auch noch deutsche Rentner pflegen und versorgen, natürlich völlig selbstlos. – Die paar Rüpeleien oder Schubsereien waren doch sicher lediglich klitzekleine interkulturelle Missverständnisse, oder Amine hat sich gegen böse deutsche Nazis und Rassisten nur gewehrt. Also, Schwamm drüber, und schickt das Goldstück am besten zu K.G.E. zum privaten Integrationskurs nach Hause. Die kümmert sich sehr gerne um solche lieben Menschlein!

  86. Es gibt nur eine Gruppe von Menschen, die derzeit in Tunesien vom Staat verfolgt werden und deshalb einen Grund haben aus dem Land zu fliehen: die Verbrecher.

  87. Das ist ein Fall wo ehrenamtliches Engagement gefragt ist. Eine Initiative zupackender Bürger die sich intensiv und mit nachhaltiger Wirkung um den jungen Mann kümmert.

  88. Schönes Symbol hat er da auf dem T-Shirt. Ob der „Verein“ ihm den Anwalt bezahlt?

  89. ich hasse diese Asylanwälte, diese Asylanwälte Hübner, diese Ladenburgers, diese Lösches dieser Welt .. ich verachte euch … ihr werdet eure gerechte Strafe bekommen …

    die angeblich Schutzsuchenden, diese stinkende Gesindel .. haben Klamotten und Handys, die sind teurer als der Monatslohn einer Pflegekraft …

    ihr Hübners dieser Welt, euch und euren Familien wünsche ich die volle Bereicherung durch achmud und Kemal, aber gleichzeitig !!!!

  90. @ Laubfrosch2 17. März 2020 at 13:25
    Mein Kommentar: ICH KÖNNTE KOTZEN! ? ? ?

    Falsch ! Durchladen und vorerst sichern.

  91. @nicht die mama 17. März 2020 at 14:11
    Ein interessanter Anwalt, betreibt auf seiner Webseite konsequent die Kleinschreibung und sieht die Rechtspflege nicht etwa als Schutz(recht) der unbescholtenen Bürger sondern als Kampf gegen den Staat.

    https://www.israel-huebner.de/schwerpunkte/

    Der Name sagt eigentlich alles. Das muss man nicht lange suchen.
    Frage: Wer erfand den Boschewismus ? Wer waren seine Protaginisten ?

  92. @eule54 17. März 2020 at 15:15
    johann
    17. März 2020 at 15:09
    Suhl: Wegen Quarantäne wollen F´linge die Unterkunft anzünden:…
    Von mir können die unentgeltlich ein paar Kanister Benzin abholen!

    Spendiere eine Klinikpackung Einweg-Flammenwerfer aldi

  93. @ Joppop 17. März 2020 at 18:05
    Linkophob , naturlich werden jetzt wahrend die algemeine Coronapanik , benutzt um diesen schweinsgesindel rein zu hohlen.

    Auch hier in den Niederlande !

    Als je altijd hetzelfde kiest, moet je niet zeuren. Jullie krijgen wat u bestelt.
    Geen medelijden.

  94. @zweifel 17. März 2020 at 18:15
    *** Übrigens;…der Goldpreis fällt grade enorm, weltweit ! ***
    Gewinnmitnehmer…
    Nein, keine Gewinnmitnahmen.
    Margin calls wurden fällig. Für Papiergold.
    Falls die nicht bedient werden können erfolgt zwangsliquidierung ( Verkauf )
    Silber ist aber viel mehr gebeutelt: Quote zum Gold 125 : 1

  95. Einer der „Helfer“, die den Ossis nach 1989 ihre verschissene Demokratie eingebläut hab!
    (Wer den Fehler findet, darf ihn behalten)
    RA Alexander Hübner
    · 09/1986 – 09/1989 ausbildung im gehobenen dienst der baden-württembergischen steuerverwaltung mit dem abschluss diplom-finanzwirt (fh)
    · 10/1989 – 04/1994 jurastudium an der universität augsburg, abgeschlossen mit dem ersten juristischen staatsexamen, ständige mitarbeit in einer renommierten augsburger steuerkanzlei
    · 04/1994 – 05/1996 referendariat am oberlandesgericht dresden, abgeschlossen mit dem 2. juristischen staatsexamen
    · 06/1996 – 10/1997 referent im sächsischen staatsministerium der finanzen

  96. @ThomasEausF 17. März 2020 at 14:05
    Onkel Bob 17. März 2020 at 13:40
    chemikusBLN 17. März 2020 at 13:24
    Stichwort Staranwalt Hübner aus Dresden. Ist es dem Anwalt eine Ehre den ehrenwerten Fremden kostenlos zu vertreten? Falls nein, wird die sich aufdrängende Frage nach der Finanzierung irgenwo beantwortet?
    Vermutlich die Asyllobby. Oder irgendein vom Staat geförderter „gemeinnütziger Verein“. Also der Steuerzahler.
    ————
    Vermutlich ist der Bub bei Herrn Hübner mit einem Rechtsberatungsschein angewackelt gekommen, der den Asylsimulanten 15,- Euro gekostet haben dürfte.
    „Der Rechtsanwalt erhält Gebühren für seine Tätigkeit ausschließlich aus der Staatskasse, daneben kann er aber vom Rechtssuchenden eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 15,00 € inkl. Umsatzsteuer (vor dem 1. August 2013 10,00 € inkl. Umsatzsteuer) gemäß Nr. 2500 VV verlangen (§ 44 RVG).

    Der Rechtsanwalt erhält für seine Tätigkeit aus der Staatskasse unabhängig von einem Streitwert, Bedeutung oder Schwierigkeit der Angelegenheit gem. Nr. 2500ff. VV RVG pauschale Vergütungen zwischen 35,00 und 85,00 EUR. Führt die anwaltliche Tätigkeit zu einer außergerichtlichen Einigung- oder Erledigung der Sache, wird eine zusätzliche Gebühr von 150,00 EUR fällig.“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Beratungshilfe

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Wenn man eine (zivilrerchtliche) Rechtsberatung nicht von einem (Pflicht-) Mandat im Strafverfahren unterscheiden kann, nützt auch Wikipedia nichts. Du suchst Äpfel im Birnenkorb.
    Behalte bitte Deinen ***MOD. gelöscht! Bitte unterlassen Sie das Beleidigen anderer Kommentatoren. Danke.*** für Dich.
    Du bist ne Marke. Du topst einfach alles. Ho ho ho…..

Comments are closed.