In dem ehemaligen Sophienheim in Bad Salzuflen (NRW) sollen "geflüchtete Menschen" mit Vorerkrankungen untergebracht werden.

Von MANFRED ROUHS | In Bad Salzuflen streiten sich die Stadt und das Land Nordrhein-Westfalen um die Nutzung der örtlichen Kurklinik. Einen Kurbetrieb gibt es dort coronabedingt derzeit nicht. Die Gemeinde möchte die Klinik herrichten für die Behandlung von Menschen jeglicher Herkunft, die an Corona erkrankt sind und in den regulären Krankenhäusern kapazitätsbedingt nicht unterkommen. Das Land dagegen will die komplette Einrichtung für die Behandlung ausschließlich von Asylbewerbern in Beschlag nehmen.

Die Stadt wehrt sich dagegen tapfer. Deshalb droht ihr jetzt eine Beschlagnahmung.

Hatte es nicht immer geheißen, alle Menschen wären gleich viel wert? Warum sollen dann in dieser Klinik nur Asylbewerber behandelt werden? Ist deren Leben mehr wert als das aller anderen Menschen in Deutschland?

Etwas harmloser geht es in Niedersachsen zu. Dort fordert der Flüchtlingsrat lediglich die Unterbringung von Asylbewerbern in Hotels, deren Kapazitäten ja derzeit brachliegen, weil für das Gewerbe ein Betätigungsverbot gilt. Also eine für die Verhältnisse dieser Szene auch außerhalb von Krisen ganz normale Forderung…

Die Konsequenzen für die Hotelbetreiber wären wahrscheinlich ähnlich wie jene für die Reeder, deren Kreuzfahrtschiffe Sea-Watch mit „Geflüchteten“ belegen will: Die würden nach Corona so schnell nicht wieder eröffnen, falls der Politikbetrieb die Wünsche des niedersächsischen Flüchtlingsrates umsetzt.
Stop Corona


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig und vermittelt Firmengründungen in Hong Kong.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

93 KOMMENTARE

  1. Deutsches Leben ist für die Bundesregierung, die Landeregierungen und die Kommunalverwaltungen nur noch „unwertes“ Leben!

  2. Natürlich, Rapefugees first! Was diese Menschen mitbringen, ist wertvoller wie Gold..!

  3. Im Nachbarland Schweiz, schließt man zum Schutz der Bevölkerung die Grenzen: Asylrecht in der Coronakrise – Ist das Vorgehen der Schweiz rechtens?

    Die Grenze ist für Asylsuchende geschlossen. Die Flüchtlingshilfe sieht darin einen Verstoss gegen das Völkerrecht.

    Zweimal trat Justizministerin Karin Keller-Sutter während der Corona-Krise schon vor die Medien. Sie verkündete jeweils schärfere Kontrollen an den Aussengrenzen.

    Beide Male äusserte sie sich auch zu Asylsuchenden und betonte, dass diese gleichbehandelt würden wie alle Anderen: «Für sie gilt ebenfalls ein Einreiseverbot, da sie ihr Asylgesuch in Frankreich, Deutschland, Italien oder Österreich stellen können. Damit befinden sie sich innerhalb der Schengen-Binnengrenze.» Die Dublin-3-Verordnung sehe dies ausdrücklich so vor.

    https://www.srf.ch/news/schweiz/asylrecht-in-der-coronakrise-ist-das-vorgehen-der-schweiz-rechtens

  4. Die Konsequenzen für die Hotelbetreiber wären wahrscheinlich ähnlich wie jene für die Reeder, deren Kreuzfahrtschiffe Sea-Watch mit „Geflüchteten“ belegen will:.
    ———————————————————————

    Wer würde in ein Hotel gehen oder auf ein Kreuzfahrtschiff (nach der Krise) wo vorher die CORONA KRANKEN FLÜCHTLINGE hausten?

    Diese HOTELS und KREUZFAHRTSCHIFFE hätten dann den Status einer „Leprastation“.

    Bei der Umsetzung könnte es vermutlich ähnliche gewalttätige Szenen wie in Spanien geben, wo die Dorfbewohner auch nicht „einverstanden“.

    Bei HOTELS hätte die Bevölkerung möglicher Weise noch Verständnis, aber bei KREUZFAHRTSCHIFFEN keinesfalls!!

  5. wichtig ist zuvörderst, dass die nuggets keinesfalls mit deutschen zusammen in die spitäler kommen!

  6. Ich hoffe, Merkels bunte Kinder revanchieren sich auf die einzig ihnen bekannte Art und Weise.

  7. Davon gehe ich sowieso aus. Ersten wegen des Alters, wo die „besser“ da stehen. Außerdem wenn ein Deutscher nicht behandelt wird und stirbt, interessiert es die Medien nicht. Es sei denn, es wäre jemand, der mit den linken Journalisten gut vernetzt ist. Sollte aber ein Flüchtling nicht behandelt werden und er stirbt, weiß jeder Arzt, was für einen Shitstorm er bekommt.

  8. LORBAS
    Ich grüße Dich und gebe Deine guten Wünsche
    an dich und die Familie gerne retour.

  9. Warum nicht zugeben, dass uns die Asylantenflut über den Kopf schwappt? Deutschland ist extremer gefährdet als jedes andere EU Land. Weil unsere Bürger nicht mehr in der Lage sind, Gefahren zu erkennen und nicht mehr willens, sich entsprechend zu schützen.

  10. besonders bedrohlich: die vielen vorerkrankungen der herrenmenschen—-

    tbc!!… hepatitis…krätze….div. tropenkrankheiten…

  11. Das war zu erwarten, daß die Goldstücke besser behandelt werden. Allein aus Angst vor neuen Verwerfungen. Verachtenswert.

  12. Wer sich anschaut, woher die Reinigungskräfte in Hotels kommen, wundert sich schon jetzt nicht, dass die Zimmerhygiene den Bach runter geht. Das sind dann wohl die gleichen Leutchen, die kontaminierte Zimmer nach Belegung durch ihre Landsleute wieder reinigen sollen?
    Ich hoffe auf Listen, welche Hotels ihre Zimmer für derartige Maßnahmen hergeben, damit man hinterher entsprechend Abstand halten kann. „Nichts wird mehr, wie es war“.

  13. Der globale Angriff mittels psychologische Kriegsführung durch Corona entwickelt sich genau in Übereinstimmung mit einer zehn Jahre alten Simulation mit dem Titel „Lock Step“, die von der Rockefeller Foundation in Zusammenarbeit mit dem Global Business Network entwickelt wurde.

    Biowaffen sind, wie die Rockefeller Foundation bereits 2010 betonte, eine Möglichkeit, eine bereits stark verblendete Bevölkerung davon zu überzeugen, die Kontrolle über ihre körperliche Gestalt auch den staatlichen Machenschaften zu überlassen. Das Szenario „Scenarios for the Future of Technologyand International Development“ aus dem Jahr 2010 beschreibt eine coronavirusähnliche Pandemie, die zum Auslöser für die Verhängung polizeilich-staatlicher Kontrollen von Bewegung, Wirtschaft und anderen Bereichen der Gesellschaft wird.

    Das „Lock Step“-Szenario beschreibt „eine Welt mit einer strengeren Kontrolle durch die Regierung von oben nach unten und einer autoritären Führung, mit begrenzter Innovation und wachsendem Pushback der Bürger“.

    Das Coronavirus ist nicht die Weltuntergangsepidemie, als die es von unverantwortlichen und von der Realität abgekoppelten Marionettenpolitikern und angeschlossenen Mainstream-Medienakteuren dargestellt wird. Aber wie das Lock Step-Szenario deutlich macht, braucht man kein echtes Massensterben, um die gewünschten sozialen Ziele zu erreichen. In diesem Kurzinterview, das 2014 nach dem Ebola-Ausbruch aufgenommen wurde, sind die Beobachtungen von Harry Vox auf die heutige Coronavirus-Psyop anwendbar, bei der westliche Mächte einen totalitären staatlichen Kontrollapparat unter Androhung von Gewalt auf seine leichtgläubigen Bürger in ihren eigenen Häusern in Quarantäne setzen. Dieses massive Durchgreifen gegen die Freizügigkeit dient keinem anderen Zweck als einem riesigen menschlichen Experiment, welche die Freiheiten der Bevölkerung für die flüchtige Illusion von Sicherheit gründlich vernichten wird. Sehen Sie sich dieses wichtige 15-minütige Video an und teilen Sie es mit anderen:

    https://youtu.be/0Ppy0hpZZt4

    Das Rockefeller-Dokument, auf das verwiesen wird, finden Sie unter: https://ia802609.us.archive.org/12/items/pdfy-tNG7MjZUicS-wiJb/Scenarios%20for%20the%20Future%20ofTechnology%20and%20International%20Development.pdf

  14. Lehren aus Corona: Virus ist ein Schock fürs Establishment!

    https://www.youtube.com/watch?v=SmfL5eTflVI
    ————————————————————————————————————
    Die Regierung hat versagt. Als man die Folgen vom Virus im Ausland sehen konnte, haben Merkel und Spahn nichts zur Vorbereitung getan.

  15. Es gibt trotz aller Krise ,in Deutschland immer noch Oasen und Inseln des Glücks, im Asylforderer-Heim wird erst mal ausgeschlafen, man hat Vollversorgung, Krankenversorgung ,völlig Sorgenfrei in den Tag hineinleben, der ungläubige Kuffar, der um seine Existenz bangt wird es schon richten. In der Neubauwohnung oder Haus, die einzige Sorge mit 4 Frauen und 24 Kindern, oder weniger ist 5 mal am Tag zu beten, zu Essen und zu trinken und weitere Kinder machen. Dieser ungläubige Kuffar ist nämlich als Diener und Versorger gerade gut genug.
    Ebenfalls brauchen sich die Politiker die das Chaos angerichtet haben auch keine Sorgen zu machen, die 18 Millionen Deppen, die durch ihre Hände Arbeit den Laden aufrecht erhalten und die ihren eigenen Henker auch noch wählen werden es schon „schaffen“.

  16. Jetzt hab ich im letzten Satz doch glatt gelesen: „… des niederträchtigen Flüchtlingsrates.“ Passt!

  17. Wenn das wirklich der Wahrheit entspricht dann ist das
    der HAMMER des Jahrhunderts !

  18. Die Deutschen im ehemals schönen Bad Salzuflen können einpacken.
    XXX mit „Vorerkrankungen“–wird geschrieben. Reizend.
    Glauben Sie, daß sich die YYY an die Ausgangssperren und die Besuchsverbote halten werden?
    Ich wette, daß die ganze Stadt verpestet wird; wie im Mittelalter.
    Andere Kurkliniken in anderen Orten werden folgen.

    Deutscheland is abgebrannt!

  19. OT
    Versorgungslage
    Schaun wir mal, was Netto ( rot) heute im Angebot hat ( sog.Samstagskracher):
    Sieh an, die guten Maggie Ravioli 800 gr Dose nur 1,-€
    Dr,Oetker Bistro Baguette 250 gr auch nur 1 €
    Tafelwein rot oder weiß im Tetrapack auch nur je 1,-€
    Delikatess Fleischsalat ( wer es mag) 2 Pack. a 400 gr zusammen auch nur 1,-€
    Salami Sortiment 70 od.80 gr je 1,-€
    spanische Erdbeeren 500 gr nur 1,-€
    dazu noch folgende Wochenend Angebote:
    Achtung: es gibt 20 Rollen 3 lagig Klopapier im Oster Design für 4.99€, wer die Netto App hat zahlt nur 4,49€
    auch an die Tierfreunde wird gedacht: eine Pedigree Snackbox für HUnde oder Katzen mit je 10 Packungen Inhalt für 9.99€
    Ferrero Rocher 200 gr für 2.22€
    Melitta Kaffe für 2,99€
    Gulasch vom Schwein 500gr für 2,49€
    20% Rabatt auf alle Äpfel
    Barilla Nudeln je 500gr Packung nur 0,75€
    damit man die Krise besser übersteht Picollo MM Sekt für 0,99€
    und zum Schluss noch der im Osten sehr beliebte Nordhausener Pfefferminzlikör ( Pfeffi)
    0,7 ltr 18% zum Schnapperpreis von nur 2,99€
    und noch Astra Urtyp oder Holsten Edel ( Ekel) Bier 27x 0,33ltr Kiste für nur 8,49€ plus Pfand

  20. Tja …das war zu erwarten von all jenen die die letzten Jahre auf unserem Globus und vor allem in unserem Land die Politik verfolgt haben. Dazu brauchts keine Glaskugel und keine Wahrsager. Besagt doch der Vertrag, sinngemäß, daß keinem der Zugereisten der Vortritt genommen oder Übles angetan werden darf – oder? Allerdings, so meine ich, wird durch diese Krankheit nun Einigen klar gemacht, in Kirche und Staaten, sofern der IQ hierfür ausreicht, dass noch eine weit, weeeeeeeeeeeeeit höhere Macht über ihnen steht, eine Macht der sie – egal auf welche Art – nicht entkommen können.

  21. Neunzehnhundertvierundachtzig 28. März 2020 at 13:02
    Wer sich anschaut, woher die Reinigungskräfte in Hotels kommen, wundert sich schon jetzt nicht, dass die Zimmerhygiene den Bach runter geht. Das sind dann wohl die gleichen Leutchen, die kontaminierte Zimmer nach Belegung durch ihre Landsleute wieder reinigen sollen?
    Ich hoffe auf Listen, welche Hotels ihre Zimmer für derartige Maßnahmen hergeben, damit man hinterher entsprechend Abstand halten kann. „Nichts wird mehr, wie es war“.
    —————
    Die werden die Hotels enteignen, die werden nur die Wahl haben, ihre Einrichtung mutwillig kaputt zu machen oder es zu ertragen.
    Aber Ihre Forderung ist mal wieder typisch – auf die draufhauen, die dann an der Front stehen müssen.

  22. Hoffentlich wird im Sophienheim wenigstens einigermaßen Standard geboten?

    -W-lan
    -ficki-ficki-
    -halal-Menüs
    -Kinderbelustigung
    -Einzelzimmer
    -Farb-SAT-TV
    -Zimmerservice
    -Rauchen/Alkohol/Drogen
    -Kino
    -Sportcenter
    -Wellness
    -Schwimmbad
    -Physiotherapie

    uvm.

    Wir wollen uns ja nichts nachsagen lassen, bei „unserer Vergangenheit“!

  23. zarizyn 28. März 2020 at 13:25

    Bei ALDI gibt es Desinfektionsmittel (Calvados, 40%) für 9,99 € pro 0,7l-Flasche.

  24. OT
    bei Welt online schrieb gestern jemand, das das Auswärtige Amt immer noch ein eigenes Lager mit Schutzausrüstungen unterhält, welche für andere Länder vorgesehen sind;
    man soll diesen Hinweis auf der Seite des AA finden (ich hab da nicht geguckt)
    dem kleinen AA-Mini ster Hei.ko wäre das zu zutrauen, damit er seine Mullah Freunde im Iran unterstützen kann

  25. dr.ngome 28. März 2020 at 13:19
    Das REPTIL hat die Kontaktsperre bis „Führer’s Geburtstag“ verlängert.
    ———————-
    Ich glaube nicht, dass es um Führers Geburtstag geht.

    Am 12.April ist Ostersonntag, am 19.April ist Weißer Sonntag. Mit dem Stichtag 20.April werden diese Feiern also verboten bleiben.
    Aber das wichtige Datum in diesem Zusammenhang ist der 23.April, der Beginn des Ramadans.
    Die Regierung hat doch viel zu viel Angst davor, den Musels ihre allabendlichen Gelage zu verbieten und die Moscheen dann immer noch geschlossen zu haben. Denn die lieben Kleinen werden nicht so brav wie die Christen auf ihre „Religion“ verzichten. Und die dann losgetretenen Randale will sich die Regierung vom Hals halten.
    Ich nehme Wetten entgegen dass wir auf wundersame Weise ab dem 13.April einen deutlichen Rückgang an Neuerkrankungen und Todesfällen, dafür aber eine deutliche Zunahme an Schnellheilungen haben werden.

  26. Wir werden doch mal wieder durch die Medien total verwirrt bzw. verarscht.

    Einmal ist von „COVIT-19“ die Rede. ein anderes Mal von „SARS-COV 2“

    Zwei Namen für ein und das selbe Virus?

    Oder haben wir es tatsächlich mit zwei uterschiedlichen Viren zu tun, wobei der Krankheitsverlauf bei dem einen eher harmlos ist. Wohingegen der Verlauf des Anderen tötlich ist?

  27. Dichter 28. März 2020 at 13:35

    bei uns gibts das
    Stroh Original Austria Inländer-Rum 80% Vol. 0,7 l Alkoholgehalt: 80 % Vol. Preis: € 18,90

  28. zarizyn 28. März 2020 at 13:25

    „…OT
    Versorgungslage
    Schaun wir mal, was Netto ( rot) heute im Angebot hat ( sog.Samstagskracher):

    Dr,Oetker Bistro Baguette 250 gr auch nur 1 €…“
    —————————————————————–

    Das ist durchaus ein Schnäppchen, weil an Dr. Oetker da m. E. keine Eigenmarke oder No-Name herankommt. Leider gehe ich schon seit Jahrzehnten samstags nicht Einkaufen….pardon….Shoppen, weil ich nicht unnötig auf Menschengedrängel stehe.

    Aber mal interessehalber…war dass das fiktive Angebot aus dem Handzettel oder die Ware tatsächlich vor Ort? Falls Sie einkaufen waren.

  29. Diejenigen Hoteliers, die damit liebäugeln, sich Merkels Gäste einweisen zu lassen, sollten sich dringend die Bilder und Filme ansehen, wie niegelnagelneue Asylantenbehausungen oder von der Stadt angemietete Wohnungen aussehen, wenn Merkels Gäste dort auch nur 3 Monate gehaust haben. Mancher Eigentümer ist auf fünfstelligen Renovierungskosten sitzengeblieben (und das zurecht, wenn er an Volksfeinde vermietet, soll er den Schaden bis zur bitteren Neige selbst auslöffeln). Diejenigen Hoteliers, die sich über Bettwanzenbefall, Krätzemilben oder zerschlagene Möbel, Türen und Fenster wundern, dürfen bei einer anstehenden Insolvenz keinesfalls vom Steuerzahler gerettet werden.

  30. OT
    von wegen über die AfD wird nicht berichtet, oder es kommen keine AfD Politiker im GEZ ÖRE TV zu Wort
    Anja Reschke ( Framing) herself durfte bei „Panorama“ einen negativ Beitrag anmoderieren
    man zerrte ausgerechnet Hr.Hampel vor die Kamera und ließ ihn wirre Thesen ins Mikro stammeln;
    es ging selbstredend um Corona und das Verhalten und die Aussagen diverser AfD Verantwortlichen
    wie üblich, der gewohnte Zusammenschnitt einzelner, aus dem Zusammenhang gerissener Aussagen,
    oder Bilder, wo mehr als 3 AfDler zusammen stehen.
    Kein Wort davon, das die AfD schon vor der Groko Grenzschliessungen gefordert hat, und sich dafür den üblichen Spott und die Häme ( „geht gar nicht“) der Altparteien über sich ergehen lassen musste

  31. Als alter Mensch würde ich es mir überlegen mit der chinesischen Grippe in ein Krankenhaus zu gehen. In Frankreich heißt es ja schon offiziell, dass ältere Menschen nicht mehr beatmet werden würden. In Spanien und Italien sprechen die Zahlen dafür, dass der Diavolo blanco im weißen Kittel frei herumspringt. Auf Kosten der Alten. Das nennt man auch medizinische Rationierung.

    In der Konsequenz würden dann wirklich Merkel’s junge Burschen jedem älteren Deutschen bevorzugt werden, der dann jämmerlich ersticken würde, während Ali in ein paar Tagen wieder nach der Krankenschwester grapscht. Kann man höflicher formulieren, aber im Grunde ist es so.

    Es ist bitter, dass alte Leute so in Deutschland verrecken müssen, weil ihre Kanzlerin sich lieber mit farbigen, jungen Schw….. Gesichtern umgibt, die uns aus… oder ja auch anlachen.

    lch würde mich bevor es schlimmer wird, mich vor das Rathaus stellen, und mich mit einem Kanister Benzin überschütten und anzünden. Das bringt denen wenigstens schlechte Publicity anstatt still und heimlich im Krankenhausgang totgespritzt zu werden. Mit der Nazimasche können sie einem dann ja nicht mehr kommen und das Sterben hätte Sinn. Am Ende sind es die Gutmenschen, die uns alle umgebracht haben. In Gedenken an Pfarrer Roland Weißelberg. Möge er in Frieden ruhen.

  32. Heiko Maas verschenkt unsere Beatmungs- und Narkosegeräte ans Ausland!

    HILFSANGEBOT ERHÖHT
    Deutschland nimmt 123 Patienten aus Ausland auf

    Deutscher Politiker: „Europa ist wieder einmal besser als sein Ruf“

    Die Bundesregierung und die Bundesländer reagieren damit auch auf die Kritik etwa aus Südeuropa, dass sich Deutschland in der Corona-Krise egoistisch verhalte. „EU-Solidarität ist das Gebot der Stunde“, betonte Außenminister Heiko Maas in einem am Freitag veröffentlichten Interview mit der italienischen Zeitung „Corriere della Sera“ und verwies auf die tatsächlich geleistete deutsche Hilfe für besonders schwer betroffene EU-Staaten. „Letzte Woche gab es eine erste Teillieferung mit sieben Tonnen Hilfsgütern, darunter Beatmungs- und Narkosegeräte. Weitere werden folgen“, fügte er hinzu. „Europa ist wieder einmal besser als sein Ruf“, sagte auch Europa-Staatsminister Michael Roth zu Reuters.

    https://www.krone.at/2125767

  33. Taurus1927 28. März 2020 at 13:41

    Das ist durchaus ein Schnäppchen, weil an Dr. Oetker da m. E. keine Eigenmarke oder No-Name herankommt. Leider gehe ich schon seit Jahrzehnten samstags nicht Einkaufen….pardon….Shoppen, weil ich nicht unnötig auf Menschengedrängel stehe.

    Aber mal interessehalber…war dass das fiktive Angebot aus dem Handzettel oder die Ware tatsächlich vor Ort? Falls Sie einkaufen waren.
    **************************************************
    ich war noch nicht da, vielleicht später noch, bei dem Netto bei uns im Ort ist allerdings meistens nichts los, also kein Gedränge, aber wer Samstag kurz vo Feierabend kommt, kann schon mal Pech haben,
    das das eine oder andere bereits vergriffen ist

  34. Linkophob 28. März 2020 at 13:45

    Diejenigen Hoteliers, die damit liebäugeln, sich Merkels Gäste einweisen zu lassen, sollten sich dringend die Bilder und Filme ansehen, wie niegelnagelneue Asylantenbehausungen oder von der Stadt angemietete Wohnungen aussehen, wenn Merkels Gäste dort auch nur 3 Monate gehaust haben. Mancher Eigentümer ist auf fünfstelligen Renovierungskosten sitzengeblieben (und das zurecht, wenn er an Volksfeinde vermietet, soll er den Schaden bis zur bitteren Neige selbst auslöffeln). Diejenigen Hoteliers, die sich über Bettwanzenbefall, Krätzemilben oder zerschlagene Möbel, Türen und Fenster wundern, dürfen bei einer anstehenden Insolvenz keinesfalls vom Steuerzahler gerettet werden.
    ********************************************************************************
    ich fahre fast jeden Tag in Hamburg bei nagelneuen Häusern ( mit Tiefgarage) nur für Rapefudschies
    vorbei, und habe dort bereits mehrmals die Sperrmüllabfuhr, einmal mit zwei großen LKW,
    beobachten können. Da geht scheinbar einiges kaputt.
    Außderdem brennt immer überall Licht, und die Fenster stehen offen.
    Kostet ja nichts, das zahlt der Staat……. ( Zitat Hollande)

  35. @Linkophob 28. März 2020 at 13:45
    Ich finde unsere Qualitätsjournalisten absolut super.
    Erst berichten sie von bösen Rechten, die Angst und Panik verbreiten, weil ein harmloser gutmütiger Virus über die Grenze zu uns kommt. (Wieder einmal das Narrativ der Rechten von den gefährlichen Fremden.)
    Dann sagen sie, nicht der Virus ist gefährlich, sondern die Angst davor.
    Dann vermelden sie, dass das Virus zwar schlimm sei, aber Grenzen schließen bringt nichts, denn nun es halt mal da.
    Als die Regierung die Grenzen doch schließt, können sie das auch wieder schön erklären.
    Nun verlautbaren sie absolut staatstragend, dass wir jetzt alle Zuhause bleiben sollen und die drastischen Vorschriften der besten Regierung, die wir jemals hatten, unbedingt erfüllen sollen.
    Weil die Jungen nicht so gehorchen, bringen sie nun laufend Fälle, dass es für Jugendliche auch hochgefährlich ist.
    Und aktuell klären sie uns darüber auf, dass Fake News aus dem Internet hochgefährlich sind und jeder, der solche Fake News über Corona verbreitet, schwer bestraft werden muss. Wobei morgen die Fake News von heute schon wahr sein können. Oder die hoch offiziellen Nachrichten der Qualitätsmedien auf einmal morgen Fake News sein können.

    Ich kann es natürlich nicht sagen, aber ich vermute, dass die Medienarbeit der Kommunisten in China weniger peinlich war.

  36. @ seeadler 28. März 2020 at 13:40

    Wir werden doch mal wieder durch die Medien total verwirrt bzw. verarscht.

    Einmal ist von „COVIT-19“ die Rede. ein anderes Mal von „SARS-COV 2“

    Zwei Namen für ein und das selbe Virus?

    Oder haben wir es tatsächlich mit zwei uterschiedlichen Viren zu tun, wobei der Krankheitsverlauf bei dem einen eher harmlos ist. Wohingegen der Verlauf des Anderen tötlich ist?

    __

    SARS-CoV-2 ist das Virus und COVID-19 die damit verbundene Krankheit.
    Von SARS-CoV-2 gibt es bereits zwei Mutationen. L-Typ und S-Typ.
    Der L-Typ soll eine höhere „Aggressivität“ besitzen.

  37. @Dichter 28. März 2020 at 13:35
    Als ernsthafte Info:
    40% Alkohol reicht nicht. Es müssen mehr Prozente sein.

  38. Ausser Empörung in ein paar Foren wird diese Angelegenheit nicht auslösen. Punkt.
    Das ist Tatsache in einem hasenfüßig verblödetem Deutschland des Jahres 2020.

  39. Kreuzfahrerschiffe sind mobil, bieten Quarantänemöglichkeiten für Tausende & werden derzeit nicht genutzt.
    Sea Watch fordert daher die Kommission der EUdSSR auf, diese Ressourcen zu nutzen, um die griechischen Inseln ethnisch zu säubern, bevor es dort zur WuhanKatastrophe kommt.
    Wahrlich eine Sternstunde der Willkommensbewegung. In der Tat irren zur Zeit knapp 20 Kreuzfahrerschiffe mit Tausenden Touristen auf den Weltmeeren umher. Sie finden kaum Häfen, an denen sie anlegen dürfen, auf mehreren Schiffen gibt es Wuhan-Verdachtsfälle. Also die Touristen gegen Asyltouristen austauschen die mit Charterflügen der „Mission Lifeline“ von den Griechischen Inseln eingeflogen werden und dann ab ins Bermuda Dreieck.
    #LeaveNoOneBehind.
    https://twitter.com/seawatchcrew/status/1242090114895040512

  40. Kann man die jetzt nicht einfach wieder zurück schicken?
    Jetzt wäre die optimale Gelegenheit

  41. dr.ngome 28. März 2020 at 13:19

    Das REPTIL hat die Kontaktsperre bis „Führer’s Geburtstag“ verlängert.
    ——————————————————————————

    🙂 🙂

  42. lorbas 28. März 2020 at 13:12

    Ist Corona nur ein Cover Up?

    Zitat: „In other words, the federal government is nationalizing large swaths of the financial markets. … …. …. This scheme essentially merges the Fed and Treasury into one organization. So, meet your new Fed chairman, Donald J. Trump.“ (siehe Link)

    Trump verstaatlicht Teile der Finanzindustrie. Was hier derzeit wirklich abläuft werden wir erst in Wochen, Monaten oder Jahren erfahren. Mir scheint es immer mehr so, als ob derzeit ein ganz großes Rad gedreht wird.

    https://finance.yahoo.com/news/feds-cure-risks-being-worse-110052807.html

    Patrioten kontrollieren das Federal Reserve System
    Q
    https://twitter.com/Ir0nbelly/status/1243635945045479426?
    Dies ist keine weitere [4] Jahres-Wahl.
    Q
    https://qmap.pub/?lang=de

  43. dr.ngome 28. März 2020 at 13:37

    Halllooooo! Wir brauchen Euch dringend!!

    Wo seid Ihr, liebe SYRISCHE ÄRZTE!!!???
    ———————————————

    Die aber bitte dann nur für die FLüchtlingsheime!

  44. seeadler 28. März 2020 at 13:40

    Wir werden doch mal wieder durch die Medien total verwirrt bzw. verarscht.

    Einmal ist von „COVIT-19“ die Rede. ein anderes Mal von „SARS-COV 2“
    ————————————————————-

    Sie haben doch auch zwei Namen! 🙂

  45. Eigentlich kann man sich solche Berichte auch sparen. Die machen nur wütend, sind schlecht fürs Nervenkostüm, leeren den Magen, riesige Empörung macht sich breit. Ein paar Witzchen werden gemacht.
    87 % der Doofies in NRW findens eh o.k. Das wars. Passieren wird genau NICHTS.

  46. In Fellbacher Supermarkt
    Kundin spuckt Kassiererin an

    „Unglaubliche Szenen“ spielten sich laut der Polizei am Freitagabend an einer Kasse des Fellbacher Kauflandes ab. Weil sie auf den Mindestabstand zur Kasse hingewiesen wurden, wurden ein Mann und eine Frau ausfällig. Die Frau spuckte der Kassiererin schließlich auf den Kopf.

    https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.in-fellbacher-supermarkt-kundin-spuckt-kassiererin-an.571791a7-6be0-4209-b0b4-6538a5989b29.html?reduced=true

  47. Wo sind eigentlich die Wirtschaftsunternehmen „ Kirche“ ? Sind wohl abgetaucht, sollten nicht gerade die jetzt den Menschen Mut machen. Nun kann man sehen was ihnen am Wohl der Menschen liegt.

  48. 1. StopMerkelregime 28. März 2020 at 13:49
    Heiko Maas verschenkt unsere Beatmungs- und Narkosegeräte ans Ausland!
    HILFSANGEBOT ERHÖHT
    Deutschland nimmt 123 Patienten aus Ausland auf
    Deutscher Politiker: „Europa ist wieder einmal besser als sein Ruf“
    Die Bundesregierung und die Bundesländer reagieren damit auch auf die Kritik etwa aus Südeuropa, dass sich Deutschland in der Corona-Krise egoistisch verhalte. „EU-Solidarität ist das Gebot der Stunde“, betonte Außenminister Heiko Maas in einem am Freitag veröffentlichten Interview mit der italienischen Zeitung „Corriere della Sera“ und verwies auf die tatsächlich geleistete deutsche Hilfe für besonders schwer betroffene EU-Staaten. „Letzte Woche gab es eine erste Teillieferung mit sieben Tonnen Hilfsgütern, darunter Beatmungs- und Narkosegeräte. Weitere werden folgen“, fügte er hinzu. „Europa ist wieder einmal besser als sein Ruf“, sagte auch Europa-Staatsminister Michael Roth zu Reuters.
    https://www.krone.at/2125767

    Die Aktionen von Herrn MAAS sind genau wieder so, wie das Unternehmen ALLE MASKEN NACH CHINA ZU SCHICKEN!
    Und wir sitzen hier nun auf dem Trocknen, müssen überall um Masken, wenigstens für unser Krankenhauspersonal, betteln.

    Hilfe ist schön und gut , aber man soll es nicht übertreiben!

    Herr MAAS tanzt immer aus der Reihe, fühlt sich auf anderen Hochzeiten stets wohler als auf der eigenen!

  49. Niemand kann es überprüfen ob jemand bevorzugt behandelt wird,
    denn die Intensivstationen sind gut abgeriegelt, da darf niemand überprüfen,das ist das Perfide.
    Wenn IHR am röcheln seid, und der Arzt nach eurer politischen Gesinnung fragt, sagt Ihr dann die Wahrheit?
    Ihr müsst dort alleine Sterben, und keiner wird die Wahrheit erfahren!

  50. Coronabehandlung nur für Flüchtlinge. Passt doch ins WDR Konzept. Am besten Georg Restle an die Berichterstattung, dann kriegt er sicher seine 72. Soll NRW seinen Dreck ohne Bayern und BaWü finanzieren.

  51. Könnte aber such von Vorteil sein: Dann können die „Geflüchteten“ besser überwacht werden. Und die können um Idealfall dort interniert werden und so keine normalen Bürger anstecken.

  52. Das aber ist unsere Zukunft!
    Da sitzen die künftigen Ärzte u Pfleger, die Erfinder u Tüftler, die Techniker u Ingenieure, die, die unsere Volkswirtschaft retten!
    So, wie damals die Türken, die Deutschland aufgebaut hatten, während die Deutschen auf Mallorca saßen!

    9 von 10 Deutschen wollen das doch!

  53. Die Fremdkulturellen halten sich an nichts! Sie
    nehmen keinen Einkaufswagen: Sie schicken ihre
    Bälger zum Mehl hamstern. Gerade erlebt: zwei
    braunhäutige schwarzhaarige verhutzelte Bengel,

    vermutlich 10 u. 11 J. alt u. Brüder, mickrig wie
    normale 5- u. 6-Jährige, jeder schnappt sich mit
    seinen Dreckspfoten 2 Tüten Mehl u. drängelt sich
    zur Kasse durch. Die einzige die protestierte war
    ich, was aber nichts half. Noch zwei Jahre, dann
    mutieren sie vermutl. zu Messerstechern, wenn wir
    Deutsche ihnen nicht die Füße lecken.

    Oder die blonde deutsche Pennerin, sie bindet immer
    ihren riesigen Sabberrüden bei den Einkaufswagen
    an, sodaß man sich an dem gelben Vieh durchquetschen
    muß. Schulterhöhe ca. 1,20m, von Schnauze bis
    Schwanzspitze bestimmt 2m. Und wehe man sagt was

    dagegen, dann wird sie pampig u. beleidigend. Sie schleppt
    ihre ganzen verflohten Klamotten mit sich durch den
    Laden stets ohne einen Einkaufswagen zu nehmen,
    also auch außerhalb des Corona-Wahns. Das im kleinen
    Edeka-Markt in der Innenstadt, wo man sich kaum
    ausweichen kann.

    Der hätte ich schon längst Hausverbot erteilt. Ihr
    Alter ist undefinierbar, sie muß mal hübsch gewesen
    sein. Vielleicht ist sie 35, sieht aber aus wie 50.

  54. Haremhab 28. März 2020 at 13:13

    Lehren aus Corona: Virus ist ein Schock fürs Establishment!

    https://www.youtube.com/watch?v=SmfL5eTflVI
    ————————————————————————————————————
    Die Regierung hat versagt. Als man die Folgen vom Virus im Ausland sehen konnte, haben Merkel und Spahn nichts zur Vorbereitung getan.

    China ist ja weit weg, haben diese nutzlosen Politmaden noch bis in den Februar hinein gedacht, wo die CDU Bonzen noch bis in den Februar hinein im NRW Karnewal in den Hallen ihre Fratzen in die Kameras hielten.

    Auch Heiko Maas als Außenminister hat sich einen Dreck um die sich schon im November 2019 anbahnende Gefahr aus China geschert, aber was will man von dieser politischen Ballastexistenz, die jede Landtagswahl verloren hat und dann nach Berlin weggelobt wurde schon erwarten.

  55. OMA „ALTE UMWELTSAU“ EINSPERREN & ISOLIEREN
    VORWAND: AUS LIEBE & ZU IHREM SCHUTZ

    Der Kanzleramtschef Helge Braun hatte zuvor eine
    konkrete Angabe gemacht. „Wir reden jetzt bis zum
    20. April nicht über irgendwelche Erleichterungen“
    „Die Älteren und Kranken werden ihre Kontakte
    deutlich länger reduzieren müssen“, sagte Braun.
    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-03/angela-merkel-coronavirus-ausgangsbeschraenkung-gesundheitssystem

    ++++++++++++++++++++

    MONTAG, den 20.04.20 beginnt in den meisten
    Bundesländern wieder der Schulunterricht:
    https://www.t-online.de/leben/reisen/reisetipps/id_86983396/ferienkalender-2020-alle-schulferien-der-bundeslaender-im-ueberblick.html

    +++++++++++++++++++++++

    Am Donnerstag, den 23.04. beginnt Freßmonat
    Rammeldan. Bin gespannt ob die kommunistische
    Merkel-Junta* an den Islam die Machtfrage stellt.

    ++++++++++++++++++

    OSTERN DAS HÖCHSTE CHRISTFEST
    *Sie hat das Christentum bereits erniedrigt, indem
    Osterfeiern/-messen (vom 9. – 13.04.20) verboten
    sind. Mein Sohn wollte in Sachsen mit seiner
    Ossi-Freundin urlauben, mußte er zwangsweise
    stornieren.

  56. Produktion läuft auch in Gefängnissen an
    In den vergangenen Tagen hatten international zahlreiche Textilhersteller den Einstieg in die Herstellung von Schutzmasken und Schutzkleidung bekanntgegeben, darunter auch führende Modehäuser wie zum Beispiel die italienische Nobelmarke Prada. In Deutschland werden Masken inzwischen unter anderem von Häftlingen in Justizvollzugsanstalten genäht. Am Samstag kündigte dies Landesjustizministerin Katy Hoffmeister (CDU) auch für Mecklenburg-Vorpommern an.

    der Teufel trägt Prada…

  57. Es wird Zeit, daß die Nordrhein-Westfalen ihre Politiker, die
    sowas nur andenken, zum Teufel jagen !!

  58. Für den deutschen Kackmichel ist Zähneputzen wichtiger als nie zuvor. Denn sollte ein deutscher Kackmichel Probleme mit dem Fressbrett bekommen, wird´s teuer.
    Also immer schön Zähneputzen als deutscher Kackmichel!

  59. Über zwanzig Jahre vermieteten mein Mann und ich Ferienwohnungen, es machte uns sehr viel Spaß, Menschen aus aller Welt als unsere Gäste zu begrüßen, unsere liebsten Gäste kamen regelmäßig aus den neuen Bundesländern, Monteure, ordentliche Ossis, gestandene Männer, denen man die Wohnungen ohne Sorge überlassen konnte. In den letzten Jahren häuften sich die Anfragen der Stadtverwaltung , doch Flüchtlinge aus aller Welt aufzunehmen. Nein, das wollten wir nicht, unsere sauberen Wohnungen mit Afrikanern oder Orientalen besetzen ? Um Gottes Willen, nein, wir haben alle Wohnungen verkauft, das Geld unseren Kindern zur Entschuldung ihrer Immobilien geschenkt. Es wird in den nächsten Jahren zwangsweise Einquartierungen in Hotels und Ferienwohnungen geben, das hätte mir das Herz gebrochen, ich bin froh, dass wir so gehandelt haben, diese Sorge ist vom Tisch.

  60. Was haben die MERKEL-Gäste für ein PARADIES in GERMANISTAN… die leben ständig ohne Jobben, ohne Steuerentrichtung, ohne SORGEN – nur mit Forderungen nach neuem Gebiss und neuer Hüfte, nach Familiennachzug et … und es wird alles, alles bezahlt – wie im Schlaraffenland … ohne Dank abzustatten.

    Aber wie ergeht es den „hier schon länger Lebenden“ in Europa ?

    Es muss die frage erlaubt sein: wessen Interessen dienen die hier sich an die MACHT geschlichen haben ?
    Schauen wir der Realität ins Auge – nicht irgendeiner „bunten Utopie“:

    Aus Straßburg: „Infizierte Mediziner arbeiten weiter mit Corona Virus-Patienten, über 80-Jährige werden nicht mehr beatmet“ … was heißt das bei uns, wenn die INTENSIV-BETTEN nicht mehr ausreichen????!

    Einen neuen Drohbegriff gilt es nun zu lernen: TRIAGE, eingedeutschtes Verb: triagen
    die TRIAGE, ([tri?????] ), von französisch trier = sortieren‘, ‚aussuchen‘, ‚auslesen‘) –

    Bedeutung: Sichtung oder Einteilung, bezeichnet ein nicht gesetzlich kodifiziertes oder methodisch spezifiziertes Verfahren zur

    „Priorisierung medizinischer Hilfeleistung“,
    (sinngemäß für „Priorisierung“… wer wird “ als ERSTER ausgewählt“ für die NOT-Behandlung – wer fällt durchs Sieb?) – Welch eine euphemistischer verschleiernder Begriff, den man in seiner Bedeutung schnellstens versteht lernen muss…

    Also: Priorisierung es wird „aussortiert“, wer noch Hilfe bekommt und wenn man “ qualvoll verrecken“ lässt; insbesondere bei unerwartet hohem Aufkommen an Patienten und objektiv unzureichenden Ressourcen.

    Eine Prävention davor wurde unter der MERKEL-Obhut jahrelang verschlammt – trotz der NOTFALL-Pläne und als RISIKO-Analyse regelmäßig dem Bundestag vorgelegt: … nur wen „juckte“ es sich damit zu beschäftigen – bei lauter Merkel-Gäste-Euphorie und deren Betreuung! ? –

    Diese Druckvorlade des Deutschen Bundestages ist für jedermann zugänglich (noch…) – so über 65 Seiten: https://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/120/1712051.pdf

    Was das bedeutet „TRIAGE“, es wird in Straßburg bereits praktiziert – so:

    https://www.tagesspiegel.de/wissen/patienten-ueber-80-jahre-werden-nicht-mehr-beatmet-deutsche-katastrophenaerzte-verfassen-alarmbericht-ueber-strassburg/25682596.html

    Dort heisst es: „Infizierte Mediziner arbeiten weiter mit Corona Virus-Patienten, über 80-Jährige werden nicht mehr beatmet, die Gefahr „medizinischer Kollateralschäden“: Mitarbeiter des Deutschen Instituts für Katastrophenmedizin (DIFKM) haben nach einem Besuch in der Universitätsklinik von Straßburg einen alarmierenden Bericht für das Innenministerium Baden-Württembergs über die Lage in dem französischen Corona Virus-Epizentrum verfasst….“

    Nun etwas zur Historie zu TRIAGE:

    „Triage ist ein aus der Militärmedizin herrührender Begriff für die – ethisch schwierige – Aufgabe, etwa bei einem Massenanfall von Verletzten oder anderweitig Kranken darüber zu entscheiden, wie die knappen personellen und materiellen Ressourcen auf sie aufzuteilen sind. Es handelt sich dabei um ein Stratifikationsverfahren vor der vollständigen Diagnose. Theoretische Modelle, die die Verteilung knapper Ressourcen thematisieren, werden auch unter dem Begriff der Allokation gefasst….“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Triage#/media/Datei:Wounded_Triage_France_WWI.jpg

    FAZIT: Wenn nun noch die INTENSIV-RESTBETTEN mit Nachbar-Länder-Kranken (aus Italien, Frankreich etc. )sowie mit – immer noch einreisenden „MERKEL-ASYL-Gästen belegt werden … ja dann ist für alte „Umwelt-NAZI-Omas und -OPAS“ leider kein Platz mehr…sie werden halt „triagiert…“ –

    Man entlastet so ganz nebenbei die Rentenkassen, man schafft Siedlungsraum für Merkel-Gäste… und entledigt sich so dabei so ganz „schuldlos“ der „hier schon länger Lebenden“…. die dies als „Dank“ erhalten, dass sie ein Leben lang malocht und das Land aufgebaut haben.

    Machen von uns wird kaum bewusst, welche Gefahren die Merkel-Entourage uns Einheimischen angedeihen lässt … und dabei uns Betroffenheit vorheuchelt. Leider durchschaut dies – bis jetzt nur – eine intellektuelle Minderheit. – (Und dies hat auch etwas für sich: eine Minderheit steht ja unter dem besonderen Schutz gegen Volksverhetzung…)

    Passen wir auf uns auf …
    und bleiben wir gesund und beschwerdefrei… damit wir nicht „triagiert“ werden!

  61. Bernhard 28. März 2020 at 14:04

    @Dichter 28. März 2020 at 13:35
    Als ernsthafte Info:
    40% Alkohol reicht nicht. Es müssen mehr Prozente sein.
    ————————————————————-
    Ganz meine Meinung. Dasselbe gilt auch gegen das Virus. 😀

  62. So langsam reicht das, da machen wir uns Gedanken, daß wir nicht genug Ärzte und Pfleger haben, wenn die Pandemie so richtig losbricht, doch statt jetzt noch diesen Mitarbeitern Ruhe zu gönnen, werden Ärzte und Pfleger „verliehen“; Kranke aus Frankreich und Italien sogar „importiert“. Länder, in denen man nicht einmal gewillt ist bis zum Alter von 65 Jahren zu arbeiten, nun erwarten diese Faulpelze, daß die dummen deutschen Nazis, die bis 67 arbeiten müssen, auch noch deren Probleme in der ärztlichen Versorgung lösen. Wenn man sieht, daß Europa nicht funktioniert, wo der Geburtsfehler dieses EU-Mists, wie der derzeit ist und auch des Euro ist, dann wird es Zeit, das zu beenden. Eine gleiche Währung, ein gemeinsamer Markt in einem Raum mit unterschiedlichen Steuern und Abgaben ist zu scheitern verurteilt. Es wurde genug gemahnt und gewarnt, leider haben die Cassandra-Rufer Recht behalten. Wohlstand und ein gutes Gesundheitssystem müssen hart erarbeitet werden, das geht nicht mit Siesta, Rente mit 55 bei vollen Bezügen usw. Deutsche Waren und Dienstleistungen sind teurer, nun kommen die, die hier mit Dumping verbrannte Erde hinterlassen haben, keine oder nur geringe Sozialleistungen kennen und jammern herum. Und wer da etwas von christlicher Nächstenliebe redet, der soll sich das Gleichnis der törichten Jungfrauen zu Gemüte führen. Nun haben diese „kein Öl auf ihren Lampen“ und jammern, daß man ihnen etwas abgibt. Es ist brutal, aber nun wird offenbar, was schon lange problematisch war: Überbevölkerung in bestimmten Erdteilen, Sozialdumping, korrupte Systeme und Raubtierkapitalismus. Die Zombiefirmen und Zombiestaaten, sie brechen nun zusammen, haben nichts zuzusetzen und ich wette, wenn Corona vorbei ist, sind es wieder die Deutschen, die in die Hände spucken und ruckzuck wieder zu Wohlstand kommen, während woanders die Bedenkenträger und Faulpelze dann neidisch auf die „Nazis“ schauen und wieder Hilfe verlangen, anstatt mal selbst den Hintern hoch zu bekommen. Mit Pfusch, Lug, Trug und Faulheit erwirtschaftet man keinen Wohlstand, weder gestern, noch heute, noch morgen, alles ist im Endeffekt nur durch menschliche Arbeit, Geld verdient kein Geld, wenn keiner arbeitet, das ist ein dummer Traum.

  63. VERSCHWÖRUNGSTHEORIE?
    CORONA
    SIND SIE DAFÜR VERANTWORTLICH? EXTINCTION REBELLION?
    Wo wenn nicht in China kann eine Terroristengruppe ohne Verdacht solch einen für mich künstlich geschaffenen Virus in die Umwelt setzen. Wer sogar seine Babys bis zum 9. Monat abtreiben oder einige von Denen sogar die geborenen Kinder töten wollen, der ist auch zu CORONA fähig.

  64. @ Maria Koenig 28. März 2020 at 17:19

    Über zwanzig Jahre vermieteten mein Mann und ich Ferienwohnungen…….

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Sie haben völlig richtig gehandelt.

  65. Zu Bad Salzuflen:

    Der Stadt gehen doch offizielle Schreiben des Landes bezgl. der Kurklinik ein. Diese sind unterschrieben. Es sollete doch innerhalb der Verwaltung möglich sein, die Unterzeichner zu identifizieren. Dann mit Namen und Anschrift, wie es ja in Bezug auf angebl. Nazis auch sanktionslos gehandhabt wird, veröffentlichen.

  66. @ lorbas 28. März 2020 at 13:12
    Respekt, Herr Kommissar!… und ein herzliches „Toda raba!“ für diese fundierte Aufklärung!
    Übrigens- Du hast in „unserem“ Hause einen ganz großen weiblichen Fan!
    Die Dame (stammt aus dem Elsaß) zeigt mir mehrmals in der Woche Youtube- Beiträge von Dir.
    Sie ist so was von begeistert….
    Da hindert sie auch nicht „Corona“ daran, bei uns zu klingeln und in der Wohnstube Platz zu nehmen…. oder mit auf dem Balkon- mit grandiosem Blick vom Carmel auf den Hafen. (für „1984“… Du sitzt ja auch auf der Terrasse…).

    Aber zurück, genug gesmallt …

    Das es (?) bei Euch regelrechte „Blüten treibt“, die „Willkommenskultur“ auch noch auf Kosten einer Krise ausleben zu wollen- war klar.
    Das es „DER GROSSE PLAN“ (von WEM, weiss‘ ich nicht) sein könnte, zeigt sich an Deinem link.
    Das Geschwafel „Eurer“ (nicht UNSERER!) Politiker zeigt doch nur in allen Einzelheiten, das Ratlosigkeit und Ahnungslosigkeit deren Tagesgeschäft bestimmen.

    Bin bestimmt KEIN Lenin- Freund. Im Gegenteil…. aber der Bursche war gerissen und ein kluger Kopf:
    Er hat schon 1920 „die Herrschenden“ und ihre „Militärs“ als unfähig, arrogant, „strunzdumm“ und uneinsichtig bezeichnet. Das ist verbrieft.
    * Eine Frau wird „Verteidigungsministerin… nie eine Uniform in den Händen gehabt, geschweige denn wissend, WER Clausewitz war.
    * Ein junger Mann, „verheiratet“ mit einem Mann wird „Gesundheitsminister“. Der hat noch nie „Nachtwache“ gehabt oder weiß‘ was es heißt, „Medizin zu setzen“.
    * Ein „Grüner“ ist „gelernter Kindergärtner“… gut zu wissen, für die Politikausübung geeignet zu sein.
    * Eine „Grüne“, ohne Berufsabschluss, wird „Bundestagsvizepräsidentin“.

    Wo, bitte, liegt bei all diesen deutschen Flaschen die „Kompetenz“? Immer noch „in der Kiste“ …

    Das kann nix werden!

    Sind WIR froh, HIER eingesperrt zu sein und nicht das Gefühl der Deutschen haben zu müssen:
    Ständig verarscht zu werden- bis zu Selbstkasteiung!

    Shalom!

    Z.A.

  67. @zarizyn 28. März 2020 at 13:58
    Linkophob 28. März 2020 at 13:45
    Diejenigen Hoteliers, die damit liebäugeln, sich Merkels Gäste …..
    ********************************************************************************
    ich fahre fast jeden Tag in Hamburg bei nagelneuen Häusern ( mit Tiefgarage) nur für Rapefudschies
    vorbei, und habe dort bereits mehrmals die Sperrmüllabfuhr, einmal mit zwei großen LKW,
    beobachten können. Da geht scheinbar einiges kaputt.
    Außderdem brennt immer überall Licht, und die Fenster stehen offen.
    Kostet ja nichts, das zahlt der Staat……. ( Zitat Hollande)

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Bei mir in der Nähe stehen seit zwei oder drei Jahren fünf kleine Holzhäuser für je eine Familie. Mindestens einmal monatlich liegt vor jeder Hütte das komplette Mobiliar, incl. elektr. Großgeräte. Erst kommt der Sperrmüll, danach wird neu geliefert.
    Fernster sind immer geöffnet und Licht ist auch immer an.

  68. Kreuzfahrtschiffe mit „Geflüchteten“ zu belegen ist gute Idee – allerdings retour.
    Gute Heimreise!

  69. dr.ngome 28. März 2020 at 12:58; Wurde nicht von diesem Ärztefuzzi Mountgonnorö oder so dämlich, genau das Gegenteil behauptet, dass die ausserordentlich gesund wären und deshalb keinerlei ärztliche Versorgung benötigen?

    Neunzehnhundertvierundachtzig 28. März 2020 at 13:02; Das gibt wieder massig Arbeit für die Baufirmen, nach AUszug sämtliche Hotels, Kurklinken zu renovieren und die Zimmer in einen bewohnbaren Zustand zurückzuversetzen.

    zarizyn 28. März 2020 at 13:25; Die Nudeln hab ich auch gesehen, bin aber nicht reingegangen, weil ich dachte, dass die schon seit spätestens Mi. alle weg sind. Ausserdem kommen die demnächst auch bei den anderen.

    StopMerkelregime 28. März 2020 at 13:49; Die Narkoseteile hätte man für unsere politdarsteller dabehalten sollen. Dann können sie zumindest nix schlimmeres mehr anstellen, als was sie derzeit machen.

    Marnix 28. März 2020 at 14:11; Leider soll das mitm Bermudadreieck ein Märchen sein, dort soll der Verkehr so enorm sein, dass halt selbst wenn weniger wie sonstwo passiert, es trotzdem ein sehr hohe NAzahl an gesunkenen Schiffen, bzw Fliegern ist. Es soll aber irgendwo in Amerika so ne Ecke geben, wo tatsächlich weit überproportional viele Flieger abstürzen, wohl weil dort plötzliche Wetterwechsel sehr häufig sind, dazu noch hohe Berge.

    Volksschueler 28. März 2020 at 16:45; Das klappt in Bayern auch ganz gut. https://www.nordbayern.de/region/ansbach/party-wettautomaten-friseursalon-polizei-nimmt-ansbacher-gastronom-hoch-1.9971312 Nach der Beschreibung kanns sich wohl auch bloss um irgend nen Türken oder sonstigen Moslem handeln, hätten die nicht ne krachende Feier gemacht, hätte sich die Polizei da wohl niemals reingetraut.

  70. Es sind hier Vermieter bekannt , die ihre Neubauten zwecks Einhausung für “ Flüchtlinge “ hergaben , aber vertraglich bestens geregelt. Hinterher durfte die Gemeinde das gesamt Objekt kernsanieren, was schließlich teuerer kam als ein Neubau. Hoffentlich sind die Herren in Bad Salzufflen genauso so weitblickend und machen vernüftige Verträge mit den Anforderen. Wenn man vor einer Beschlagnahme steht, fallen einem noch bessere Rechtswege ein. Auch die umliegenden Kurkliniken können wegen Geschäftsschädigung ihr Anrecht einklagen. Sogar der ganze Standort wäre für Jahre unbelegbar.
    Einmal Shithole, immer Shithole.

  71. Wo immer ein Moslem sich niederlässt ist nachher eine Vollsanierung notwendig.
    Wem mit Merkel, weg mit Moslems, weg mit ihrem bekloppten Zuckerfest.

  72. NICHT VERWUNDERLICH, WEIL SEIT JAHREN
    SCHON LUNGENKRANK GEWESEN

    Der ehemalige Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit (SPD), trauert um seinen langjährigen Lebensgefährten Jörn Kubicki. Der Neurologe verstarb nach Informationen von BILD am SONNTAG aus dem Freundeskreis des Paares nach einer +++langjährigen Lungenkrankheit und einer Infektion mit Coronaviren in dieser Woche an Herzversagen.

    Der 54-jährige Kubicki litt an der „Chronic Obstructive Pulmonary Disease“, bei der die Lungenfunktion stark eingeschränkt ist. (mmnews.de)
    Die mit Abstand häufigste Ursache von chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen ist das Zigarettenrauchen. Hier wird durch eingeatmete Partikel des Zigarettenrauchs eine Entzündungsreaktion in den Atemwegen ausgelöst. Weitere mögliche Ursachen sind:
    https://flexikon.doccheck.com/de/COPD

    Klaus Wowereit ist seit 1993 mit dem Neurochirurgen Jörn Kubicki (* 1965), einem +++Cousin zweiten Grades des FDP-Politikers Wolfgang Kubicki, liiert[12] und lebt mit ihm seit 2005 in einer gemeinsamen Wohnung.[11][13] (WIKI)
    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/dc2b91e9-25fa-4b93-a9bd-54048f3c2fce_w488_r1.77_fpx56_fpy47.jpg

  73. @ jeanette 28. März 2020 at 12:51
    ____________________________

    Brauchst Dir keine Gedanken um Weiternutzung mehr machen, wo solche Abrisskommandos gewütet haben bleiben doch wohl ohnehin nur noch Trümmer und Wracks übrig.
    Es gab doch schon unzählige Videos auf Youtube, wie das aussieht, wenn solche Horden gewütet haben.
    https://www.youtube.com/watch?v=u_8VWNXh-20

  74. Da kann ich mir so richtig vorstellen wie die Hotels und die Schiffe nach der Belegung von Kulturbereicherern aussehen werden. Verschrottung und Abrisse werden wohl die einzig kosteffektiven Lösungen sein.

  75. @NichtmehrinDeutschland 28.März 2020 at 13:48
    Kannst du dich an den Mann erinnern, der sich vor ein paar Jahren in München auf dem Marienplatz neben seinem Auto verbrannt hat? Nein? Eben!
    Er hatte auf sein Auto geschrieben: „Anis Amri ist nur die Spitze des Eisbergs“ und wollte so gegen den Wahnsinn einer „Flüchtlingspolitik“ protestieren, die es Kriminellen und Terroristen massiv erleichtert, mit einer neuen Identität nach Deutschland einzureisen und sich mittels Asylbetrug hier niederzulassen.
    Über diesen Mann, der sein Leben geopfert hat, um Politiker und die Bevölkerung aufzurütteln, wurde nur ganz kurz berichtet. Seitdem habe ich sehr oft an ihn gedacht und mich gefragt, warum PI nicht ab und zu an ihn erinnert. Ich hätte gerne mehr über ihn erfahren. Er tut mir unsäglich leid, weil sein Opfer nichts bewirkt hat.
    Also, denk daran, wenn du dich anzünden willst.

  76. @ daskindbeimnamennennen 28. März 2020 at 13:37

    dr.ngome 28. März 2020 at 13:19
    Das REPTIL hat die Kontaktsperre bis „Führer’s Geburtstag“ verlängert.
    ———————-
    Ich glaube nicht, dass es um Führers Geburtstag geht.

    Am 12.April ist Ostersonntag, am 19.April ist Weißer Sonntag. Mit dem Stichtag 20.April werden diese Feiern also verboten bleiben.
    Aber das wichtige Datum in diesem Zusammenhang ist der 23.April, der Beginn des Ramadans.
    Die Regierung hat doch viel zu viel Angst davor, den Musels ihre allabendlichen Gelage zu verbieten und die Moscheen dann immer noch geschlossen zu haben. Denn die lieben Kleinen werden nicht so brav wie die Christen auf ihre „Religion“ verzichten. Und die dann losgetretenen Randale will sich die Regierung vom Hals halten.
    Ich nehme Wetten entgegen dass wir auf wundersame Weise ab dem 13.April einen deutlichen Rückgang an Neuerkrankungen und Todesfällen, dafür aber eine deutliche Zunahme an Schnellheilungen haben werden.

    Eine m.E. sehr realistische Einschätzung. Merkel und ihre niederträchtigen Helfershelfer werden alles dransetzen, den Ramadan nicht zu beeinträchtigen. Allmählich weiß man, was man von diesem Monster dieser netten Dame zu erwarten hat.

Comments are closed.