Von HARRY M. BLACK | Viele Bio-Bürger machen es sich in der Regel gar nicht klar, was die allein seit 2015 millionenfach aus aller Welt zugewanderten Migranten den Steuerzahler hierzulande eigentlich kosten. Hier vier exemplarische Fälle im Vergleich. Einmal aus den Jahren 2008, 2016, 2018 und dem Jahr 2020.

Ein neues Video erregt großes Aufsehen

Ein neues Video des Internet-Portals „Hallo Meinung“ schlägt derzeit hohe Wellen. Dessen Initiator Peter Weber zeigt sich in dem Film (siehe oben) fast sprachlos ob einer schier grenzenlosen staatlichen Sozialfürsorge für eine sechsköpfige Familie, die aus dem afrikanischen Nigeria nach Deutschland zugewandert ist.

Allein die nagelneue Vier-Zimmerwohnung mit 115 Quadratmetern, die den Zugewanderten vom Jobcenter gratis zugewiesen worden ist, kostet den Steuerzahler rund 1400 Euro  monatlich (warm). Interessanterweise ist die schwarze Mutter 2015 zugewandert. Ihre Kinder sind zwischen 14 Tage und 14 Jahre alt. Sie hat noch nie in der Bundesrepublik gearbeitet.

Was Peter Weber – eher zurückhaltend und höflich – gar nicht zur Sprache bringt, ist die Tatsache, dass die Migranten sich noch zahlreicher anderer staatlicher Zuwendungen erfreuen dürfen:

  • Für die laufenden Lebenshaltungskosten dürften in diesem Fall monatlich in etwa 2.000 Euro überwiesen werden.
  • Die Krankenversicherung ist gratis – die Kosten dafür werden sich auf mindestens rund 600 Euro belaufen.
  • Besonders teure individuelle Zahnbehandlungen oder Gebisssanierungen zum Beispiel werden bis zu einer Höhe von 10.000 Euro pro Person von den Sozialdienststellen beglichen (nur Implantate sind bisher nicht auf Kosten des Staates möglich).
  • Für das notwendige Mobiliar wird von Staats wegen gesorgt.
  • Auch besondere und wichtige Haushalts-Geräte stellen die deutschen Behörden „umsonst“ – zum Beispiel eine Waschmaschine (in Hamburg grundsätzlich der herausragend teuren und guten Marke „Miele“, die sich die meisten Bundesbürger, die Tag für Tag ihrer offiziellen Arbeit nachgehen, selten oder gar nicht leisten können).
  • Zumindest zu besonderen Jahreszeiten (Winter, Sommer …) erfolgen Zuwendungen für die Kleidung der ganzen Familie.
  • Bei nicht alltäglichen Ereignissen (Geburt, Einschulung, Klassenfahrten, Hochzeit …) gibt es zusätzliche Gelder, die die Kosten mindestens im Kern abdecken.

Auf diese Weise dürften sich die monatlichen Zuwendungen im Schnitt auf mindestens 4000 bis 5000 Euro belaufen. Monatlich. „Netto“. Was muss ein Arbeitnehmer brutto verdienen, um auf diese Netto-Summe zu kommen? Etwa 8000 bis 10.000 Euro. Je nach Steuerklasse. Wer verdient das hierzulande mit ehrlicher Arbeit?

Die Mainstream-Medien schweigen sich fast alle ob dieser exorbitant hohen Summen aus

Ein Einzelfall? Mitnichten. Solche und ähnliche Fälle gibt es mittlerweile zu Zehntausenden und Hunderttausenden. Die Medien des Mainstreams berichten freilich nahezu nicht darüber. Deswegen weiß der deutsche Michel auch kaum etwas über diesen weltweit einzígartig agierenden Sozialstaat, der keine Mühen und Kosten für Migranten scheut. „Flüchtlinge“, von denen allein seit 2015 etwa zwei Millionen aus aller Welt nach Deutschland „gewandert“ sind, bekommen nach einer Übergangszeit (oft von einem Jahr) überall in deutschen Landen Wohnungen und sogar gar nicht selten (als kinderreiche Familien) ganze Häuser gestellt.

Mehr noch: Von Kiel bis München werden seit Jahren mit großen und kostspieligen Anstrengungen aus Steuermitteln allüberall neue Wohnungen und auch Reihenhaus-Siedlungen insbesondere für „Flüchtlinge“ aus ausländischen Staaten (besonders aus dem Nahen Osten und aus Afrika) förmlich aus dem Boden gestampft. Zum Beispiel in Hamburg, wo in mehreren Quartieren viele Hundert Komfortwohnungen entstanden sind.

Dreifach-Verglasungen, Balkone und Tiefgaragen sind dort selbstverständlich. Angeblich sollen diese „öffentlich-rechtlichen“ Wohnungen (so werden sie amtlicherseits genannt) irgendwann mal dem (Sozial-)Wohnungsmarkt „flexibel“ zur Verfügung gestellt werden. Aber ob die Zugewanderten jemals ihre Gratis-Domizile zu verlassen bereit sind?

Junge oder ältere Durchschnittsverdiener, die „Bio-Deutsche“ sind – die also brav jeden Monat ihre Steuern entrichten – und die dringend eine Wohnung suchen, gehen dafür mindestens in teuren Großstädten heutzutage zumeist leer aus. Sie können weiterhin beispielweise bei den Eltern wohnen (bleiben). Ausländische Sozial-Bewohner haben Vorrang, erfahren Bio-Deutsche etwa, wenn sie sich in Hamburg bei der gemeinnützigen „Saga“ um eine (Sozial-)Wohnung bemühen.

Solche Fälle gibt es schon seit vielen Jahren

Der Leser meint, solche Fälle gebe es nur im Ausnahmefall und neuerdings? Falsch. Die unverdächtige Tageszeitung DIE WELT beispielsweise hat schon im Jahre 2008 über einen ähnlichen, exemplarischen Fall detailliert berichtet.

Die Zeitung schrieb über ein arbeitsloses Ehepaar mit neun Kindern, ohne die ethnische Zugehörigkeit der Familie zu benennen. Diese kinderreiche Familie hat bereits vor zwölf Jahren rund 4000 Euro an Sozialleistungen monatlich bekommen. Zu diesem Zeitpunkt schon seit zwei Jahren. Sonderzuwendungen nicht mal einberechnet.

Die Bundesanstalt für Arbeit hat sich ausnahmsweise zu diesem Fall und vielen ähnlich gelagerten Fällen damals kritisch geäußert: „Solche Zahlungen seien kein Anreiz, auf Jobsuche zu gehen“ (WELT).

Wie setzten sich die Zahlungen in jenem Jahr genau zusammen? Die WELT hat sich 2008 noch getraut, einige Einzelposten aufzulisten. Die elfköpfige Familie hat mit durchschnittlich fast 4000 Euro pro Monat die zum damaligen Zeitpunkt höchsten Hartz IV-Leistungen bezogen. „Der arbeitslose Vater habe zusammen mit seiner Frau und neun Kindern im Schnitt 3846,38 Euro monatlich erhalten, bestätigte eine Sprecherin der Bundesagentur für Arbeit (BA) einen Bericht der Bild-Zeitung“.

Zur Regelleistung von 2653,41 Euro seien jeden Monat 1192,97 Euro für Unterkunft und Heizung gekommen. Die Unterstützung sei deshalb so hoch ausgefallen, weil für jedes Kind bis zu 14 Jahren monatlich 208 Euro bezahlt wurden und bis zum Alter von 25 Jahren 278 Euro. Sonderzuwendungen für Möbel, Konfektion oder medizinische Kosten sind hier gar nicht aufgeführt. Die WELT berichtete weiter: „Insgesamt hatten der arbeitslose Mann, seine Ehefrau und die neun Kinder dem Bericht zufolge fast 90.000 Euro erhalten.“

Diese Zahlen für diesen damaligen Fall muss man für heute hochrechnen. Zwölf Jahre sind seitdem vergangen. Die Mietkosten dürften sich seither um 60 Prozent erhöht haben. Die anderen Kosten liegen heute sicherlich um 20 Prozent höher.

17.000 Euro monatlich für einen Syrer mit vier Ehefrauen und 23 Kindern

Schon 2016 haben die Rheinzeitung und Bild darüber berichtet, dass es in Rheinland-Pfalz zum Beispiel einen „Schutzbedürftigen“ aus Syrien gibt, der sich sowie auch gleich 23 Kinder (2016 waren diese im Alter zwischen einem Jahr und 22 Jahren) und vier „EheFrauen“ von „Vater Staat“ – also vom hiesigen Steuerzahler – rund um die Uhr versorgen lässt, und zwar in vier unterschiedlichen Wohnungen beziehungsweise Häusern. Dies ist schon deswegen ein Skandal, weil die Vielehe (Polygamie) in der Bundesrepublik (nur für Bio-Deutsche?) streng verboten ist.

Vorsichtige Berechnungen auf eher konservative Art kommen auf rund 17.000 Euro, die deutsche Behörden für diese vielfältige und bunte Großfamilie jeden Monat zahlt. Besondere Zuwendungen und Gesundheitskosten gar nicht einbezogen. Um 17.000 Euro netto zu beziehen, muss man ungefähr das monatliche Bruttogehalt (25.000 Euro) der Bundeskanzlerin beziehen, die freilich noch umfangreiche Abgeordneten-Diäten außerdem bezieht. Plus Aufwandsentschädigungen. Plus günstige Unterbringung in einem Berliner Palast, der Bundeskanzleramt genannt wird.

Ausnahme von der Regel? Bild und sogar Spiegel-TV berichteten 2018 von einem syrischen Zugewanderten, der sich in einem Haus im Kreis Pinneberg mit seiner Großfamilie aufs Angenehme eingerichtet hat. Mit „nur“ zwei Ehefrauen und mit „lediglich“ sechs Kindern. Wieder rechtswidrige Polygamie. Was unternimmt der Staat dagegen? Nichts. Er zahlt. Bis heute. Auf die Frage eines Reporters an den Familienvater der ganz besonderen Art (Name: Ahmad A.), wie viel Geld er von Behörden bekomme, antwortete der ganz salopp: „Weiß ich nicht. Das Geld wird überwiesen und ich gehe zur Bank und hebe es ab“ (Bild).

Was bekommt die deutsche „Durchschnittsrentnerin“ im Monat?

Im Vergleich: Sogenannte „Durchschnitts“-Rentnerinnen, die in Deutschland einige Jahrzehnte gearbeitet haben, bekommen heute im „reichen Deutschland“ zwischen 647 (Westdeutschland)  und 962 Euro (ostdeutsche Bundesländer) Rente im Monat. Mancher Rentner – ob weiblich oder männlich – wird sich angesichts der sehr hohen Zahlungen an Ausländer aus aller Herren Länder fragen, wohin hierzulande die soziale Gerechtigkeit entschwunden ist.

Was die Sache keineswegs besser macht: Jedes Jahr kommen immer noch etwa 200.000 neue „Flüchtlinge“ neu ins Land, die zu 80 bis 90 Prozent „Wirtschaftsflüchtlinge“ sind und die zu 80 bis 90 Prozent wohlweislich offiziell ohne Papiere über die de facto frei zugängliche Staatsgrenze in die Bundesrepublik kommen, die sich noch Bundesrepublik „Deutschland“ nennt. Das Zauberwort, das man als Zuwanderer nennen muss, um auf Dauer in dieses attraktive Land zu gelangen, wo Milch und Honig fließen, heißt: „Asyl“.

Warum kommen so unglaublich viele Zuwanderer zwar mit neuem Handy über die Grenze – aber ohne Ausweis oder Pass? Selbst einige Gutmenschen mutmaßen in hellen Momenten, dass viele Ausländer, die angeben, keine Papiere zu besitzen und trotzdem international unterwegs sind, nicht selten schlicht die Absicht haben, staatliche Stellen rundum zu betrügen.

Betrug ist Tür und Tor geöffnet

Jedenfalls werden deutsche (Ausländer-)Behörden offensichtlich immer wieder an der Nase herum geführt. Herkunft, Alter, Name, Zahl der Kinder, Ausbildungsabschluss, Flüchtling oder Betrüger …? Wer weiß das in den Behörden wohl wirklich ganz genau? Doppelte Identitäten mit doppelten Sozialbezügen? Wer hat da schon die Übersicht – in 16 Bundesländern?

Genau und konsequent geht der deutsche Staat nur mit Bio-Bürgern um. Notfalls auch mit harten Bandagen. Wenn Bio-Deutsche von staatlichen Stellen oder Banken zum Beispiel Zuwendungen oder Kredite bekommen wollen, so reicht nicht einmal der Personalausweis. Zig Nachweise müssen vorgelegt werden. Sonst wird der Geldhahn sogar über Nacht einfach zugedreht.

Für Bio-Bürger gelten Gesetze und Grundgesetz. Aus dem Ausland Zugewanderte haben offenbar Narrenfreiheit – auf Kosten der hier ordnungsgemäß arbeitenden Bevölkerung. Wie lange wird sich das der deutsche Michel noch gefallen lassen?

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

127 KOMMENTARE

  1. 17.000 €uro, das ist doch fast ein Schnäppchen, sowas wie Mengenrabatt, wenn man bedenkt, das so eine afrikanische Großfamilie schon mal locker aus paar Dutzend Negerlein bestehen kann!

  2. und der dicke deutsche Alte
    wird durch Corona entsorgt.
    sh danisch.de
    „funk ein gemeinsames Unternehmen
    von ARD u. ZDF für die Zielgruppe
    der 14 bis 28jährigen“
    freut sich – die Alten haben ja die
    letzten 50 Jahre die Welt zerstört.
    Habe eine email-Adresse des
    Beitragsservice gesucht:
    Fehlanzeige.
    gestern bei Tichyseinblick.de gab es eine Zusammenfassung der letzten größeren Fehlleistungen des Staatssenders – z.B. Restle und Max Mohr haben allerdings gefehlt.
    wie vieles andere noch.

  3. Bild und sogar Spiegel-TV berichteten 2018 von einem syrischen Zugewanderten, der sich in einem Haus im Kreis Pinneberg mit seiner Großfamilie aufs Angenehme eingerichtet hat. Mit „nur“ zwei Ehefrauen und mit „lediglich“ sechs Kindern.
    —————

    9. NOVEMBER 2013. Ummah Schrummah
    https://eussner.blogspot.com/2013/11/ummah-schrummah.html

    Frankreich. Einbürgerung und legale Polygamie. Mode d’emploi.
    Ein Artikel vom 11. Juni 2010
    https://eussner-archiv.blogspot.com/2018/05/zweitfrau-in-frankreich-problemlos-vier.html

  4. Diese luxuriöse Vollversorgung ist u.a.ein Grund, warum immer mehr „Flüchtlinge“ zu Mutti wollen, und kommen!

  5. Deshalb bin ich nach wie vor der Meinung, wer diese Art von „Migration“ unterstützt (Gröönenwähler, Linke, NGO’s usw.), soll auch dafür aufkommen (natürlich mit Haftung). Wenn niemand mehr dazu bereit ist, kommt eben keiner mehr rein, fertig. Da hätte sich das auch mit der „Obergrenze“ erledeigt, denn, sobald es an den eigenen Geldbeutel geht, ist ganz schnell Schluß, mit dem Ruf nach mehr Migration.

  6. Klar, dass deshalb alle Kuffnucken zwischen Wladiwostok und Timbuktu auch nach Doitscheland invadieren wollen!

    Und rot-grünes Schweinsgesindel mit Merkel an der Spitze lädt dazu ein!

  7. Ja und deswegen werden jetzt Teile der AfD vom Verfassungsschutz beobachtet, weil man dort offen zu solchen Dingen spricht.

  8. Das ist ja Teil des großartigen Wahnsinns:

    Deutsche – ohne Auslandswurzeln – sind inzwischen dank des aufgehobenen Bankgeheimisses in D und in der EudSSR komplett gläsern und komplett finanziell auszuziehen. Vorgabe vor aller Leistung: Komplettverbrauch des persönlichen Vermögens.

    Türken, Nigerianer, Sonstwiewurzelige auf Hartz 4 fallen da gar nicht rein: Deren auf Clans verteiltes Vermögen in Islamisch-afrikanisch-zentralasiatischen Staaten samt Hawala-System ist für den deutschen Fiskus nicht greifbar. Auch nicht den der EU. Es bestehen keine Abkommen mit den Staaten, Islamien ist schlampig, was Finanztransaktionen angeht, das Hawala-System, der Clan, fehlende Steuerabkommen, Einkommenserfassungen, mangelnde Kooperation und Transparenz der islamischen verrotteten korrupten Herkunfstsstaaten, schlicht die Kapitulation vor reichen Clans aus Islamien mit recht ansehnlichem Vermögen in Islamien (Libanon, Türkei, Afghanistan, Nigeria, Syrien, Libyen, Marokko, Algerien, Pakistan, übrigens auch bei Zigeuners in Rumänien und Bulgarien) sprengt die Grenzen dessen, was Deutschland und die EU willig und fähig (!) sind, gegen islamische internationale Basarabzocke aufzubieten. Ist doch viel einfacher, gegen den eigenen Bürger zu ermitteln.

  9. Das Einkommensmodell ‚Biber‘-bei der man sein Haus mit dem Schwanz baut- ist eine Einladung zur unkontollierten Fortpflanzung von Ballastexistenzen.
    Und warum seine Zeit mit Sprachkursen, Ausbildung oder gar Malochen gehen verschenden, wenn man nur regelmäßig den Acker bestellen muss?

  10. Einmal angenommen, die gigantische Gelddruckmaschine fiele im Laufe der kommenden Wochen plötzlich ‚wegen akut auftretenden Kohlemangels aus‘ – dann wäre hier richtig ‚Party‘ angesagt, weil ‚der Bär steppen‘ würde; und dies nicht zu knapp.

    Zum Glück besteht diese Gefahr in Deutschland nicht wirklich (oder etwa doch?)!

  11. Ob die “ Goldstücke“ noch lange Geld bekommen ? oder vielleicht nicht mehr nach Deutschland wollen ??

    Wenn die Verbote und Schließungen so weiter gehen , wird es bis Weihnachten 60-85% Geschäftspleiten geben , dann liegt Deutschland wirklich am Boden …….
    Hmmmm wo bekommt der Staat dann noch Geld her ? Wird Gold eingezogen , muss jeder Bürger einen einmaligen Beitrag von 100 € zahlen , oder platzt sogar der Euro und wir bekommen die D Mark wieder ?
    Fast alle Sportarten werden abgesagt , dazu noch geschlossen Cafes , Bars , Clubs , Diskos ,Hotels . Bald stehen auch Mercedes , Ford , BMW,VW still . Taxis sind dann so gut wie am Ende .
    Alle Flugunternehmen werden Pleite sein , ebenso alle Reiseveranstalter .
    Alles nur weil Merkel , Altmeier und co.die Wirtschaft aufrecht halten wollen , EGAL OB ES DEUTSCHE LEBEN KOSTET !
    Merkel ist nicht mal in der Lage für jeden Desinfektion und Brillen zu besorgen !!

  12. Endlich!
    Das ist der richtige Ton. Aufklären!
    Was kostet dieser Human-Wahnsinn uns Deutsche Steuerzahler?!?
    Und das für vorwiegend gewaltaffine, in der Regel zu keiner
    brauchbaren Arbeitsleistung gewillten Moslems und
    halbwilden Eingeborenen aus den afrikanischen Stammesgebieten.
    Wir, die Deutschen, aus einem Land mit Jahrhunderte alter Kultur,
    erniedrigen uns zu Kulidiensten für hier eindringende
    vorwiegend analphabetische Naturvölker aus den Elends-
    gebieten dieser Erde.
    Mit gravierenden Folgen:
    Marode Straßen, Brücken, fehlende Schulen und Kitas, Einsparungen
    bis zum Exzess, überbordende Kriminalität, usw, und so fort.
    Wie lange noch läßt sich der Michel das gefallen ????

  13. Und die Sklaven nehmen die Peitsche um sich selbst noch zu bestrafen und rufen „Mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa“. Und danach sind sie ganz glücklich und rufen nach höheren und noch mehr Steuern. So schlimm es für die Patrioten ist, aber sollte man die Sklaven in dem Falle nicht noch mehr befeuern um nach noch mehr Strafen zu rufen. Einfach die Taktzahlen erhöhen. Aber selbst dann glaube ich das eher der Rudertaktschläger zusammenbricht, bevor der Sklave wach wird.

  14. OT:
    Die Zahl der Coronavirus-Infektionen im Deutschen Bundestag steigt an.

    Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Es seien „weitere Infektionsfälle aufgetreten“, bestätigte Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) am Freitag während der Debatte im Plenum. Entschuldigungen für fehlende Abgeordnete könnten deswegen ab sofort als Sammelentschuldigung abgegeben werden. „Alles andere wäre unsinnig, wenn Menschen jetzt noch persönlich Unterschriften leisten müssten“, sagte Kubicki.

    Am Mittwoch war bekannt geworden, dass beim FDP-Bundestagsabgeordneten Hagen Reinhold das Coronavirus nachgewiesen wurde. Laut Angaben von FDP-Chef Christian Lindner hat Reinhold „keine Beschwerden“ und ist in Heimquarantäne.

  15. Die Mehrheit der Deutschen will das so.
    Deshalb brauchen wir für die arbeitende Bevölkerung dringend weitere Steuerhöhungen. Keinem Arbeitnehmer sollte netto mehr übrig bleiben als das Existenzminimum. Aber vermutlich wird der Doofmichel es auch dann noch nicht begreifen.

  16. Schweinerei!! Ist der Mann im Video der Vermieter?
    In Bayern am Sonntag Wahl!
    Bitte berichten ,es soll etwas mit Zahlen auf dem Wahlschein statt Kreuzen geben, laut nem Briefwähler die Zahl 3 für AfD..

  17. So gerne hat diese Kanalie Merkel was dieses Gesindel hier hertreibt, das sie sich von unseren Steuern zuhause eine Villa bauer können.
    Was ist das doch für ein Dreckhaufen was sich hier auch noch Regierung nennt.
    Genau nach Stalins wünschen, das sich das deutsche Volk durch sich selbst ausrotten soll.
    Das wird wohl diese Merkel wohl in Moskau studiert haben und was sie öffendlich studiert haben will ist nur eine Tarnung dessen was sie wirklich studiert hat.

    Tausende hat sie schon im Mittelmeer ersaufen lassen und nicht den kleinsten Finger gerührt, denn das ist ihr egal, wenn es zu ihren Zweck dienlich ist, tut sie was dazu passt.
    Habe gerade entdekt, das die AfD für den Conaravirus in aller Welt verantwortlich ist.
    Haben doch die Altparteien vergessen zu berichten. Wie valles was den Kommunisten nützlich erscheint, ist eben alles der AfD zu verdanken.
    Ich stütze die AfD dafür sogar, das sie es schaffen sollte diese Merkel am Laternenmast „hoch leben“ zu lassen. Würde dazu auch den Strick spenden.

  18. Das „Gute“ an dieser Krise jetzt ist, dass diese Überflussgesellschaft in nächster Zeit nichts von Flüchtlingen hören möchte bzw. vor Augen geführt bekommt, dass nicht alles machbar und kontrollierbar ist. So eine tiefgreifende und kollektive Erfahrung wird nachhaltigen Eindruck hinterlassen…..

  19. Wie lange wird sich das der deutsche Michel noch gefallen lassen?

    ——————————————
    Wie immer: Bis zum Endsieg!

  20. Goldfischteich 13. März 2020 at 15:11

    Bild und sogar Spiegel-TV berichteten 2018 von einem syrischen Zugewanderten, der sich in einem Haus im Kreis Pinneberg mit seiner Großfamilie aufs Angenehme eingerichtet hat. Mit „nur“ zwei Ehefrauen und mit „lediglich“ sechs Kindern.

    Der nächste islamische Zuchtbulle samt Harem und zusammenkarnickeltm Dorf (30-Mann-Sippe an der griechischen Grenze) steht schon bereit: Said Muhammed aus Afghanistan mit seiner 30-köpfigen Familie:

    https://www.welt.de/img/politik/ausland/mobile206284597/6811623877-ci23x11-w1136/Fluechtlinge-Tuerkei-Griechenland.jpg

  21. Wenn ihr euch fragt woher das Geld kommt, Deutschland ist mit 7,6 Billionen € (7600000000000,-€) verschuldet. Das habe ich nicht auf einer Hate-Seite wie PI und Konsorten, sondern bei den Qualitätsmedien gelesen. Also dürfte die wahre Verschuldung mindestens doppelt so hoch sein. Aber bleiben wir bei den 7,6 Billionen, das bedeutet für jeden, vom Säugling bis zum Greis eine Schuldenlast von über 90.000€. Kann sich jeder ausrechnen wie lange er für diese Summe umsonst puckeln muss. Denn der Markt wird sich dieses Geld holen. Eure Häuser, eure Konten, eure Versicherungen, eure Renten. Ich gehe davon aus, daß der Euro zum Jahresende, wie einst die DDR Mark nichts mehr wert ist.
    Nur diesmal wird keiner den Euro in Westeuros umrubeln. Rotfront. Und immer tapfer wählen gehen.

  22. dc45 13. März 2020 at 15:48
    Das „Gute“ an dieser Krise jetzt ist, dass diese Überflussgesellschaft in nächster Zeit nichts von Flüchtlingen hören möchte bzw. vor Augen geführt bekommt, dass nicht alles machbar und kontrollierbar ist. So eine tiefgreifende und kollektive Erfahrung wird nachhaltigen Eindruck hinterlassen…..
    ———–
    Träum‘ weiter!
    Oder wirf einen Blick in die deutsche Geschichte der letzten 150 Jahre.
    Da gibt es Antworten genug!

  23. Es wird sich in den nächsten Monaten herausstellen, ob es mit unserer Heimat bergab geht oder sich der Michel mithilfe von außen berappelt. Da wehrlos gegen den kriminellen Staat und seiner Schergen, ANTIFA, Verfassungsschutz, Polizei und TV/Presse wird Hilfe von außen nötig sein. Corona lenkt ab und so sind schon einige in „Quarantäne“ 😉 Alle Illegalen und andere die hier nichts zur unserer Wirtschaft beitragen, werden Geld bekommen und müssen unser Land verlassen.

  24. Komisch dass diese Grünen Mistsäue nicht auf die Umwelt achten? Auch hier werden Felder vernichtet und Häuser bzw. ganze Wohnanlagen aus dem Boden gestampft!

  25. OT

    Grüner beleidigt AfD-Politiker im Bundestag!
    https://www.youtube.com/watch?v=N2yIuakvHeE
    ———————————————————————————————————
    Warum dürfen die alles? Umgekehrt wäre richtig was los. Passiert aber so nicht, denn bei der AFD sind gut qualifizierte Leute.

  26. .
    .
    Was ist mit Abschiebungen?
    .
    Jetzt wo kaum noch Flugzeuge fliegen und viele Grenzen gesperrt sind.. Wie sollen da noch Abschiebungen durchgeführt werden?
    .
    In Deutschland müssen noch Millionen Illegale Merkel-Gäste abgeschoben werden. Ich höre nix..
    .
    Was ist aus denen geworden?.
    .
    Wir müssen abschieben was die Fahrzeuge hergeben um unser Land zu retten.

  27. Erinnert sich noch wer? Was heute „Homeoffice“ heißt, war in den 70er/80er/90ern der SPD übelster Feind: Da nannten sie es „Tele(heim)arbeit“ und es wendeten gefühlt 80 Prozent aller BRD-Sozen ihrere Energie dafür auf, zu beweisen, daß „Teleheimarbeit“ – na?, wer hätte es geraten? – „Frauen ausbeutet“. Weitere Stichworte zu dem damals noch in Zeiten des Ataris fanatisch diskutierten Scheinriesen:

    „Selbstausbeutung“, „Vereinsamung“ und „Vorteil für Männer“.

  28. @VivaEspaña 13. März 2020 at 15:56

    Merkel scheißt auf das GG. Konnte man zuletzt sehen als Wahlen rückgängig gemacht wurden.

  29. Die Nigerianerin macht es doch richtig. Wenn sie 5 Kinder hat, ist sie evolutionär erfolgreich! Zumindest erfolgreicher, als die Deutschen, die sich nur 1-2 Kinder leisten können.

  30. Babieca 13. März 2020 at 15:28
    Das ist ja Teil des großartigen Wahnsinns:

    […] Türken, Nigerianer, Sonstwiewurzelige […]

    An diesem Begriff sollte man sich die Rechte sichern lassen und nur mit „“ schreiben.
    Zu köstlich.

  31. Schramberg/Oberndorf: Schlägerduo aus dem Irak muss ins Gefängnis

    Wegen gefährlicher Körperverletzung an einem 14-Jährigen mussten sich am Mittwoch zwei jugendliche Iraker vor dem Amtsgericht Oberndorf verantworten.

    „Wovon lebt ihr dann?“, fragte Richter Heuer.
    Merkel“, antwortete der 14-Jährige. „Mama Merkel zahlt.

    Und wie viel?“, fragt Heuer erneut.
    „1100 Euro plus Wohnung“, entgegnete der Schläger schmunzelnd.

    Weil beide Angeklagten bislang keine Vorstrafen* hatten, kam der Richter ihnen hinsichtlich des Strafmaßes entgegen.

    https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.schramberg-oberndorf-schlaegerduo-muss-ins-gefaengnis.eb924499-a296-4cbe-87e8-ea0ea16aa114.html

  32. Viper 13. März 2020 at 15:20

    Deshalb bin ich nach wie vor der Meinung, wer diese Art von „Migration“ unterstützt (Gröönenwähler, Linke, NGO’s usw.), soll auch dafür aufkommen (natürlich mit Haftung). Wenn niemand mehr dazu bereit ist, kommt eben keiner mehr rein, fertig. Da hätte sich das auch mit der „Obergrenze“ erledeigt, denn, sobald es an den eigenen Geldbeutel geht, ist ganz schnell Schluß, mit dem Ruf nach mehr Migration.
    __________________________________________________________________________________
    Ich hatte auf der Seite von Herrn Unterberger aus Österreich gelesen das ein Bürgermeister in Italien nähe Mailand bei einer Gutmenschendemo alle aufgefordert hat sich die nächsten Tage bei ihm in der Bürgermeisterei melden sollen damit diese namentlich registriert werden und unterschreiben sollen, damit wenn die nächste Versorgungsforderer Lieferung eintrifft diese dann bei den Leuten persönlich einquartiert werden und die Leute auch für den Unterhalt aufkommen müssen. Resonanz war NULL.

    Wie schon immer: Gute Menschen zahlen aus eigener Tasche und Gutmenschen wollen das die anderen zahlen.

  33. .
    .

    Wir wussten es alle ..
    .
    Wir werden von Verbrechern, die im Bundestag und EU-Parlament sitzen, regiert.

    .
    Sie begehen ganz offen ihre Verbrechen, (Steuerverschwendung, Vorteilsnahme, Vetternwirtschaft) ohne jede Skrupel…

    .
    .
    Berateraffäre
    .
    Von der Leyens Handydaten gelöscht
    .
    .
    Gescheiterte Pkw-Maut
    .
    Auch Scheuers Handydaten gelöscht

    .
    Alle müßten sie im Knast sitzen aber da schaut die System-Justiz weg.

  34. Wie weit sind wir eigentlich mit den Türkei Eu Beitrittsgesprächen?
    Wenn die Türkei in der EU wäre dann hätten wir alle diese Probleme auf einen Schlag gelöst.
    Wir wären alle Europäer und würden uns in den Armen liegen.Muslime Christen und Juden wären wie eine Faust.

    Heute ist Freitag,etwas Humor geht immer

    In der hochmodernen zivilisierten demokratischen Türkei gibt es Inshallah nur ein Corona Opfer.
    Die dummer Europäer sollten sich vielleicht bei der hochzivilisation Türkei Rat holen.

  35. Ich hatte auf der Seite von Herrn Unterberger aus Österreich gelesen das ein Bürgermeister in Italien nähe Mailand bei einer Gutmenschendemo alle aufgefordert hat sich die nächsten Tage bei ihm in der Bürgermeisterei melden sollen damit diese namentlich registriert werden und unterschreiben sollen, damit wenn die nächste Versorgungsforderer Lieferung eintrifft diese dann bei den Leuten persönlich einquartiert werden und die Leute auch für den Unterhalt aufkommen müssen. Resonanz war NULL.

    Wie schon immer: Gute Menschen zahlen aus eigener Tasche und Gutmenschen wollen das die anderen zahlen.
    _____________________________________
    Der Ort heißt Inzago

  36. Hans-Werner Sinn geht von 1 Billion Euro bis 1,5 Billionen Euro an Kosten für die Flüchtlinge seit 2015 aus https://m.focus.de/finanzen/news/fluechtlingskrise-die-loesung-empfiehlt-star-oekonom-hans-werner-sinn_id_8739986.html es könnte aber auch mehr sein.

    Nur zum richtigen Verständnis: 1 Milliarde Euro sind 1.000 x 1 Millionen Euro.
    1 Billion Euro sind 1.000 x 1 Milliarde Euro.

    Unvorstellbare Summen die zum Fenster hinausgeworfen werden für Fremde.

    Zur gleichen Zeit werden deutsche Rentner mit Kleinbeträgen abgespeist, obwohl sie Jahrzehnte gearbeitet und einbezahlt haben.

  37. VivaEspaña 13. März 2020 at 15:51

    Merkel ist eine Getriebene

    Falsch, Merkel ist eine Durchtriebene.

  38. Erst auf n Asitoaster,
    Pass wegwerfen, wie es ja häufig vorkommt,
    und dann Asyl schreien.
    Da warten dann Paradiesische Zustände auf einen,
    wenn man vorher das normale Hartz 4 Gebaren der
    Ämter,erleben durfte…
    Und das wird immer so weiter gehen,bis die
    Systeme kollabieren.
    Redet man allerdings Klartext,biste Rechts,Rechtsextrem
    Ausländerfeindlich,und am Ende wartet die Nazikeule!
    Nun gut, das Deutsche Volk,lässt es sich gefallen,und
    wird am Ende,wie immer, die Zeche zahlen.
    Weil die anderen,zahlen nicht,
    „Ich nix verstehen,ich nix arbeit,ich danken Mutti Merkel…“
    Notfalls geht es dann wohlgenährt und zu ein wenig Rechtum
    gekommen,zurück in ihre Shitholes,aus denen sie gekrochen kamen !

  39. Also wirklich wo leben wir denn,man kann sich doch nicht liebe Gäste einladen und sie dann so leben lassen wie die Deutschen Rentner!!!

  40. Interessant. In Deutschland werden laut RKI keine Post-Mortem Tests auf Coronavirus durchgeführt.
    D.h. die Dunkelziffer bei Todesfällen in Deutschland könnte DEUTLICH höher sein.

    Technological Singularity: Bisher nur ein mal geschehen.
    Der Mann in BW der zum sterben nach hause geschickt wurde. Da er im Congo war hätte seine Erkrankung auch eine andere Ursache haben können.
    post mortem COVID-19 hopla!

    Mach dir die Welt wie sie dir gefällt, das CCP kann noch viel von der BRD lernen!

    https://twitter.com/G_House__MD/status/1238485575591698433

  41. Die letzten Reserven gehen jetzt an die deutsche Wirtschaft und wird den Untergang einiger Nachbarn in Europa nicht verhindern können.
    Der ausgelöste Dominoeffekt gibt dem System EU dann den Rest.
    Ich denke in 3-5 Monaten ist die EU in der Form von heute Geschichte.
    Italien wird das Virus geradezu vernichten, im Süden gibt es kaum ein Gesundheitssystem und dort wird Corona jetzt explodieren.
    Spanien hat auch hohe Fallzahlen, denen droht ein ähnliches Schicksal im Süden der EU.
    Wen interessiert denn jetzt noch wieviel eine Flüchtlingsfamilie bekommt?
    Die bekommen bald die frei gewordenen Wohnungen und Eigenheime der alten, grauen und dann toten Deutschen.

  42. Das mit dem Rauchverbot eingeleitete Kneipensterben wird nun vollendet.
    Der Stammtisch muß weg. Dann kommt PI dran. Der virtuelle Stammtisch.

    Ein unglaublicher Freitagnachmittag in der Düsseldorfer Altstadt: Im Uerige sitzen zwei (!) Gäste – das gab es am Wochenende noch nie. (Foto)

    Preisfrage: Was sieht man auf dem obigen Bild? Den Saloon der kalifornischen Geisterstadt Calico? Den Fanshop des KFC Uerdingen? Nein! Es ist tatsächlich der Uerige, und das an einem Freitagnachmittag!

    Nur drei tapfere Düsseldorfer verirrten sich in das berühmte Brauhaus, um beim leckeren Altbier dem Corona-Virus zu trotzen. Trauriger, als wenn Aschermittwoch und Karfreitag auf einen Tag fallen würden.

    Im März 2020 ist alles anders: Corona hustet den Düsseldorfer eins, hat die Menschen aus den Altbiertempeln und den Kneipen verdrängt.

    „In der Altstadt war beim schlimmsten Hochwasser mehr los“, sagt Uerige-Gast Achim Hollenberg. „Auch draußen steht kaum ein Mensch. Diese Endzeitstimmung passt gar nicht zu uns Düsseldorfern. Hoffentlich ist das bald vorbei.“

    https://www.express.de/duesseldorf/corona-in-duesseldorf-solch-ein-bild-gab-es-zum-wochenende-noch-nie-36411686

    MRKL ist wie ein fieses Kleinkind, mit dem niemand spielen will und aus Rache macht es den anderen Kindern ihr Spielzeug kaputt.

  43. Ich kenne viele Deutsche Landsleute die man weil sie über 50 waren im Hartz4 hat verrecken lassen.

    Viele Deutsche Malocher haben Vollzeit Jobs in denen sie unter 1000 Euro Netto im Monat bekommen.

    Von dem was diese illegal dahergelaufenen Schmarotzer alles vom Kriminellen Merkel-AsylantenStaat in den Arsch geschoben bekommen, können viele Deutsche noch nicht einmal träumen.

    Eigentlich dürfte man keinen Finger mehr krumm machen (außer hin und wieder den Zeigefinger) wenn man sieht das unsere Steuergelder für kriminelle illegal ins LAnd gelassene Schmarotzer verschleudert werden.


    Es wird ein sehr schmerzhafter Prozess werden, wenn es darum geht all diese Ungerechtigkeiten die uns Deutschen im eigenen Land widerfahren wieder gut zu machen.

  44. Wegen der Rente wird/wurde ein Bohei sondergleichen gemacht. Traurig ist das.

    Und die „Flüchtlinge“ kriegen einfach so alles hinten und vorne reingesteckt, ohne Bohei. Dafür ist genug Geld da.

  45. Drohnenpilot 13. März 2020 at 16:16

    .
    .

    Wir wussten es alle ..
    .
    Wir werden von Verbrechern, die im Bundestag und EU-Parlament sitzen, regiert.
    .
    Sie begehen ganz offen ihre Verbrechen, (Steuerverschwendung, Vorteilsnahme, Vetternwirtschaft) ohne jede Skrupel…

    .
    .
    Berateraffäre
    .
    Von der Leyens Handydaten gelöscht
    .
    .
    Gescheiterte Pkw-Maut
    .
    Auch Scheuers Handydaten gelöscht
    .
    Alle müßten sie im Knast sitzen aber da schaut die System-Justiz weg.


    Das sind kriminelle Familiensippen, die sich schamlos am deutschen Volksvermögen bedienen.

  46. Die Aussagen in dem Film sind alle richtig. Nur das Erstaunen des Herrn Weber erscheint mir etwas lebensfremd. Überall auf der Welt weiß jedes Kind, das Deutschland d a s Schlaraffenland schlechthin für Einwanderer ist. Warum hat Peter Weber davon noch nichts mitbekommen?

  47. Man kann den Wahnsinn der fürstlichen staatlichen Unterstützung für jeden dahergelaufenen Wildfremden bei gleichzeitiger Verarmung deutscher Steuerzahler schon verstehen.
    Dazu muß man sich nur vor Augen halten, daß die uns regiernde Mischpoke der Altparteien in ihrer mittlerweile durchgängig rotsozialistsichen Gesinnung nie einen Hehl daraus machte, was sie vom ursprünglichen deustchen Volk hält. Nämlich weniger als nichts.
    Durch die Indoktrination der Siegermaächte des zweiten Weltkrieges in Verbindung mit der Selbstabrichtung durch die „Frankfurter Schule“ ist das linksrotgrüne „Gutmenschentum“ nach ihrem gelungenen „Marsch in die Institutionen“ nahezu am Ziel.
    Ihr postulierter Wahn der kollektiven Verurteilung der Deutschen an der Katastrophe des dritten Reiches und ihr psychopathologischer Hass auf alles Deutsche ist die Triebfeder ihres niederträchtigen Handelns und ihr perverses Endziel ist nach der Demütigung der Deutschen in all seinen Lebensbereichen , seine vollständige Auflösung in die Bedeutungslosigkeit einer identitätslosen importierten Migrationsmasse.

    Alles geschieht aus dieser tiefen, bösen Absicht.
    Es ist der grenzenlose Selbsthass linksideologischer Verblendung und utopistischer Unzurechnungsfähigkeit, der uns bis zur vollständigen Zersetzung regiert.
    Nur von dieser Warte aus gesehen, lässt sich in dem vorangetriebenen Niedergang Deutschlands ein Sinn erkennen.

  48. So schwierig ist das nun wirklich nicht zu verstehen:

    Grundsatz 1
    »Wir brauchen Menschen, die sich wohlfühlen in unserem Sozialsystem.«
    https://www.youtube.com/watch?v=SM_uDzdlGu8

    Wenn Rentner, die ihr Leben lang gearbeitet haben, sich im Sozialsystem nicht mehr wohlfühlen, gilt automatisch:

    Grundsatz 2
    »Es wird niemandem etwas weggenommen.«

    Das geniale System nennt sich Perpetuum Merkel.

  49. All die bekannten Pläne zur Vernichtung der Deutschen sind nichts, zu der statt findenen, und vom Michel noch selbst finanzierten Mohammedaner Invasion&Ansiedelung!

  50. Merkill live auf ntv

    DAS Merkill sagt auch „der Virus“.
    Typisch. Frau Dr. Merkel. Null Bildung, null Benehmen.

    „Ein Virus, DEN wir noch nicht kennen“.

    Komme mir keiner mit dem Duden, der geht mit dem Zeitgeist: Schreiben nach Gehör.
    Empfehle, den Urduden zu benutzen.

    Die Verhunzung der Sprache gehört auch zu diesem Satanswerk.

  51. Solange der deutsche Staat nicht fähig ist, unseren Rentnern eine gerechte Rente auszuzahlen, genügend Geld für Schulen und unser Bildungssystem aufzubringen, haben wir bestimmt kein Geld für noch mehr Flüchtlinge! Deutschland hat Millionen für Flüchtlinge in der Türkei gezahlt. Wäre das Geld dort in die Infrastruktur geflossen, würde kein Flüchtling in die EU weiterreisen. Die meisten Syrer dort müssen arbeiten. Das Geld ging an Jihadisten nach Idlib und an dubiose NGOs.

  52. Genau so ist das –StopMerkelRegime– die Volksverräter und Deutschlandvernichter der Altparteien füttern mit unserem Geld das Krokodil, welches uns und unsere Kinder irgendwann fressen wird.

    Wird Zeit, dass hart gegen gesteuert wird!

  53. Eugen Prinz hat den Fall der Negerin doch heute schon etwas konservativer hochgerechnet. Wie dem auch sei, Geld wird auch schnell einmal wieder wertlos. Jetzt in der Zeit der Null- und Negativzinsen, des Gelddruckens, der undurchschaubaren Steuergesetze und staatlichen Umverteilungsmechanismen ist es fast so etwas wie ein digitales Belohnungs- und Steuerungssystem geworden. Mit früherer Geldwirtschaft hat das wenig zu tun.

    Das Finanzsystem wird irgendwann kaputtgehen, aber die Leute sind dann immer noch da. Das kulturelle und ethnische Durchmischungsprogramm ist noch schlimmer als die abartigen Kosten.

  54. Die Regierung hier tut alles um den Hass zu schüren. Mogelpackung bei den Rentnern, Hartz4 wurde immer noch nicht abgeschafft. Aber für Flüchtlinge ist Geld da. Bekämpft doch endlich mal die Armut in Deutschland.

  55. Deutschland verdummt und verarmt….
    …was für ein selten blödes Volk die Mehrheit der Deutschen doch sind. Bei einem dermaßen dämlichen Volk haben die Politiker leichtes Spiel mit ihrem Bevölkerungsaustausch, die bescheuerten Deutschen merken es noch nicht mal, im Gegenteil, sie kacken auf ihre eigene Kultur und unterwerfen sich fremden Kulturen. Wer sich so verhält, hat es eigentlich gar nicht verdient als Volk und eigenständige Kultur zu überleben. Aber Verblödung kann man auch indoktrinieren – man muss dem Volk nur genug Scheiße erzählen.

  56. Deutschland gibt alleine für in D lebende Flüchtlinge mehr als 23 Milliarden PRO JAHR aus + Geld für Flüchtlinge in Türkei, Jordanien, Libanon + Geld für UNHCR. Überlegt mal, was man mit dem gleichen Geld, was Deutschland für Flüchtlinge schon seit 2015 in die Hand genommen hat, hätte alles machen können.

  57. Hier werden einmal mehr, detailiert die Kosten von
    Sozialschmarotzern mit Ihren Frauen aufgezählt.
    Die Regierung verstößt jeden Tag regelmäßig gegen
    unsere Verfassung und das offensichtlich!
    Während der Verfassungsschutz die AFD aufs Korn nimmt
    und überwacht, kann die Regierung das Gesetz brechen,
    wie es Ihr beliebt, sie wird vom VS nicht einmal erwähnt.
    Was noch desaströser ist, ist die Judikative „Versagen auf ganzer
    Linie !“ Das System ist bereits so, wie es damals in der DDR war.
    Die BRD ist tot !!!
    Nur noch ein dünnes Mäntelchen, lässt uns noch unsere Meinung
    kundtun und das mit sanktionistischen Konsequenzen. Unter den
    Mäntelchen herrscht schon lange die versteckte Diktatur.
    Das Beispiel Hamburg in diesem Artikel, zeigt wie weit fortgeschritten
    der gehirngewaschene Michel mittlerweile ist.
    Eigentlich müsste ein jeder Wähler der Blockparteien ins Irrenhaus und
    das sind bekanntlich in Hamburg 95 Prozent.
    Hier handelt es sich eindeutig um sozialistische Schmarotzer,
    schamlose Opportunisten und machtbesessene Kommunisten.
    Solange die Rauten-Kreatur und Ihre Speichellecker an der Macht sind,
    wird das in D. so bleiben.
    Schon vor einen halben Jahrhundert sollten die Stadtstaaten
    abgeschafft werden. Seit mindestens dieser Zeit, müssen sie durch den
    Länderausgleich finanziert werden, denn ohne diese Hilfe, wären sie schon
    hundertmal Pleite. Heute regt das in Bayern keinen
    CSU-Wähler mehr auf. Alles verda …. Verräter !

  58. Die deutsche Regierung hat der einheimischen Bevölkerung den Krieg erklärt . Es ist gewollt, das Volksvermögen zu verprassen , so dass in kurzer Zeit es keinen Sozialstaat mehr gibt. Danach wird sich jeder in Deutschland für 3 Euro auf dem Arbeiter Strich anbieten.

  59. Wir haben genug Flüchtlinge im Land, die unsere Gesellschaft spalten.

    Die sollen in ihre Länder zurück.

    Wieso hat Deutschland Geld für Flüchtlinge, während unser Volk selber Probleme hat? Man sollte erst an uns denken.

  60. Man muß ein Idiot sein, oder zumindest sehr sehr naiv, wenn man unter diesen Voraussetzungen noch fleißig für wenig Geld bis zur Betrugsrente oder zum sozialverträglichen Frühableben „ohrbeutet“.

    Die Arbeiterveräppler- und Rentenkürzerpartei spd hat ja gemeinsam mit den Grünen massive Rentenkürzungen durchgesetzt, um laut eigenem Bekunden, „den Deutschen die Flucht in die Rente zu verbauen“.

    Aber dennoch ist es heute noch möglich, wenn auch mit finanziellen Einbußen. Besser als bis zu Krankheit und Tod den Arbeits- und Zahlesel zu machen, ist es allemal.

    Wer sich immer noch ausnützen und veräppeln läßt und weiter brav buckelt und zahlt wird von den Gästen zu Recht schief angesehen und für dämlich gehalten.

  61. Die ganze besoffene Corona hysterische panikmache ist genau da fur gedacht von diesen ganzen fluchtlings scheiss ab zu lenken.

  62. @Joppop 13. März 2020 at 17:28

    Auch Greta ist nun völlig out. Niemand redet mehr von ihr. FFF hatte erst eine Firma gegründet. Nun kennt das keiner.

  63. @ Joppop 13. März 2020 at 17:28

    Die ganze besoffene Corona hysterische panikmache ist genau da fur gedacht von diesen ganzen fluchtlings scheiss ab zu lenken.

    ___

    Klar in China und Iran auch.

  64. Jusos fordern Enteignungen und globales Migrationsrecht
    Die Jugendorganisation der SPD hat ihre Forderungen für eine neue Politik formuliert. Unter anderem verlangen die Jusos Enteignungen, ein uneingeschränktes Recht auf Migration, eine liberalere Drogenpolitik und die Förderung von „Regenbogenfamilien“. Weiterlesen auf jungefreiheit.de

  65. Die wollen ALLE nach Deutschland, weil sich seit Jahren herum spricht, dass es hier Geld für NICHTS gibt. Dafür geben „Flüchtlinge“ ihre Jobs in der Türkei auf. Deshalb stehen sie wieder a der griechischen und an der kroatischen Grenze. Bulgarische Grenze klappt nicht , dort steht ein Mauerzaun.

  66. Die wollen ALLE nach Deutschland, weil sich seit Jahren herum spricht, dass es hier Geld für NICHTS gibt. Dafür geben „Flüchtlinge“ ihre Jobs in der Türkei auf. Deshalb stehen sie wieder an der griechischen und an der kroatischen Grenze. Bulgarische Grenze klappt nicht , dort steht ein Mauerzaun.

  67. Nigerianer erschleicht sich 73.000 Euro – keine Festnahme
    Aitrach, Baden-Württemberg. Sozialleistungen von mehr als 73.000 Euro hat sich ein 37-jähriger Nigerianer erschlichen, der bei der Kontrolle eines Fernreisebusses aufgefallen war. Er kassierte gleichzeitig Asyl-Leistungen in Deutschland, Italien, Österreich und in der Schweiz. Eine Festnahme fand nicht statt. Weiterlesen auf schwaebische.de

    darf der das?

  68. paßt zum Thema:
    gestern war im WDR ( Natsie -Oma) eine Sendung zum Thema Schulen,
    Hygiene in Schulen, Schulen mit Baumängeln usw usf
    u.a. waurde eine GEW-( linke Lehrergewerkschaft) Dame zugeschaltet,
    ich glaube sogar, das es die Vorsitzende war.
    Die sagte, und die muss es ja wissen, da vom Fach, das in ganz Doitschelnade ein Sanierungsbedarf für Schhulen von sage und schreibe 42 Mrd.( Milliarden) Euro besteht.
    Schulen verfallen lassen, aber gleichzeitig nach immer mehr Einwanderern rufen, das sind doch vor allem die ganzen Pleite Städte in NRW oder die Pleitebundesländer wie Bremen und Bürlün.
    Verkehrte Welt, Irrenhaus.

  69. PK live Bouffier spricht. ntv

    Ist heiser.
    MRKL war gestern verschnupft.

    Koks oder Corona?

  70. Für die Türkei sind die Flüchtlinge geradezu eine Geld Druck-Maschine. Europa macht sich damit auch noch erpressbar und bringt, vor allem Deutschland in große Schwierigkeiten!

    Bosporus-Kümmel Erdogan schwingt die Nazikeule wie ein waschechter Grüner: Er beschwört offene Grenzen und vergleicht Griechenland mit den Nazis, weil es sich nicht von Migranten überrennen lässt.
    Video

    https://twitter.com/Hartes_Geld/status/1238417448581443584

  71. Asylbewerber mit offener Tuberkulose spielt verrückt
    Gmünd, Österreich. Abseits des Corona-Virus sorgt jetzt ein Tuberkulose-Erkrankter im Gmünder Spital für Angst und Ärger bei der Belegschaft. Trotz der hochinfektiösen Krankheit will der 46-jährige Iraker seit Wochen nicht die notwendigen Medikamente nehmen und verweigert die Schutzmaske. Weiterlesen auf heute.at

    How dare you!

  72. Amtsärzte schlagen Alarm – „Alle sozialen Kontakte unterbinden“
    Berlins Amtsärzte machen Druck auf die Politik: In einem offenen Brief fordern sie den Senat der Hauptstadt zum „radikalen Handeln“ auf. Alle Veranstaltungen mit Publikum müssten abgesagt, auch Clubs geschlossen werden. „Wir müssen jetzt radikal handeln, sonst überrollt uns das Geschehen.“ Weiterlesen auf welt.de

    hauptsache der Rubel rollt!

  73. Haremhab 13. März 2020 at 17:33
    @Joppop 13. März 2020 at 17:28

    Auch Greta ist nun völlig out. Niemand redet mehr von ihr. FFF hatte erst eine Firma gegründet. Nun kennt das keiner.

    Krötas Teufelswerk ist ja fast vollendet:
    I WANT YOU TO PANIC
    Sie kann sich zurücklehnen, und das Chaos/die Show genießen und ihr Geld zählen.
    Völlig egal, woher die Panik rührt.
    ordo ab chaos

    Zufälle gibts, das gibts gar nicht.
    Erst singen Kinder von der Oma, der alten Umweltsau.
    Zuvor sagten die FFF=666=Kröta-Sekten-Anhänger über die Großeltern: „die sind ja eh bald nicht mehr dabei“

    Und dann kommt ein neue Seuche, die (angeblich*) nur die alten, kranken Kostenverursacher dahinrafft.
    Satanswerk.

    😎

  74. Wer noch Galgenhumor hat, kann was Feines auf Welt lesen:

    „Dass eine Ostdeutsche dieses Land führt, ist ein Glücksfall

    …Jetzt erlebt das ganze Land eine massive Veränderung, in Zeitraffer. Jeden Tag werden Rechte, die als Freiheitsrechte unveräußerlich schienen, beschränkt. Um der Gesundheit vieler willen. All das will aber von denen, die nicht krank sind, mental erst einmal bewältigt werden. Diesen Prozess macht auch die Kanzlerin durch. Wie könnte es anders sein. …“

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article206534725/Corona-Merkels-DDR-Erfahrung-ist-in-der-Krise-ein-Vorteil.html

    Wie kann man so einen Blödsinn schreiben? Möchte der Autor der nächste Regierungssprecher werden, wenn der Seibert an Corona verseibert?

  75. Friedolin 13. März 2020 at 17:53

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article206534725/Corona-Merkels-DDR-Erfahrung-ist-in-der-Krise-ein-Vorteil.html

    Wie kann man so einen Blödsinn schreiben? Möchte der Autor der nächste Regierungssprecher werden, wenn der Seibert an Corona verseibert?

    Der Autor Thomas Vitzthum ist das klassische Subjekt, das Zeitungen heute einsetzen, wenn sie irgendeinen „provokanten Kulturscheixx“ absetzen wollen: Eine selbstgestylte Labertasche, ein Klon unter Klonen, aus Labertaschistan.

    https://www.welt.de/autor/thomas-sebastian-vitzthum/

  76. lorbas 13. März 2020 at 16:19
    Hans-Werner Sinn geht von 1 Billion Euro bis 1,5 Billionen Euro an Kosten für die Flüchtlinge seit 2015 aus https://m.focus.de/finanzen/news/fluechtlingskrise-die-loesung-empfiehlt-star-oekonom-hans-werner-sinn_id_8739986.html es könnte aber auch mehr sein.

    Nur zum richtigen Verständnis: 1 Milliarde Euro sind 1.000 x 1 Millionen Euro.
    1 Billion Euro sind 1.000 x 1 Milliarde Euro.

    Unvorstellbare Summen die zum Fenster hinausgeworfen werden für Fremde.

    Zur gleichen Zeit werden deutsche Rentner mit Kleinbeträgen abgespeist, obwohl sie Jahrzehnte gearbeitet und einbezahlt haben.

    Das ist leicht zu erklären:

    Buntland ist nicht unser Staat und die Buntland-Bonzen sind nicht unsere Politiker.

  77. @ StopMerkelregime 13. März 2020 at 17:16
    Deutschland gibt alleine für in D lebende Flüchtlinge mehr als 23 Milliarden PRO JAHR aus + Geld für Flüchtlinge in Türkei, Jordanien, Libanon + Geld für UNHCR. Überlegt mal, was man mit dem gleichen Geld, was Deutschland für Flüchtlinge schon seit 2015 in die Hand genommen hat, hätte alles machen können.

    Hört doch auf zu jammern. Hört lieber auf zu arbeiten und dem Staat Steuer in den Rahcne zu werfen. Es geht auch ohne, Natürlich nicht mit Designerklamotten und dem geleastem Tesla.

  78. Homunkulus 13. März 2020 at 16:47
    Und ein Mathematik Professor kriegt nur 7000€
    Fucken und Dummheit lohnt sich

    Aber nur, solange es genug Idioten gibt, die dafür arbeiten und zahlen und weiter brav Kartellparteien wählen.

  79. Was sollten die armen Geflüchteten sonst machen als abkassieren?
    Ziegenhirten werden bei uns so gut wie nicht gebraucht und was sie sonst können machen bei uns längst Maschinen.

  80. Tritt-Ihn 13. März 2020 at 15:49
    Kerner hat Corona !
    —————-
    Jetzt fehlt noch die Schreinemaker – und die späte Rache wäre perfekt!

  81. Vielen Dank Peter Weber für die Veröffentlichung dieses Vorgangs. Unsere Scheindemokraten auf allen POLITEBENEN unterstützen Schmarotzertum und weitere Ausbeutung des Systems in Deutschland. Dafür gehören die Laienschauspieler schnellstmöglich abgestraft und verjagt. Die größte Dummheit in dem Zusammenhang ist ja wohl auch, das sich unsere (SCHEIN) Volksvertreter offensichtlich von irgendwelchen INTERNATIONALEN Strukturen erpressen lassen. Wir haben es ja letztmalig bei Anis Amri erlebt. Herr Weber, bitte weiter so. Der Michel muss solche Themen wöchentlich um die Ohren kriegen. Überall wo die USA bzw. von dort gesteuerte NGO’s auftauchten wurde Schutt und Asche hinterlassen. Wann begreift die Menschheit das endlich?

  82. 17.k für ne 6köpfige Familie, Das ist aber ne sehr niedrige Schätzung. Kostet doch ein einziger Asylbetrüger durchschnittlich 3.000. Sind wir also schon bei 18k. Der Durchschnitt berechnet sich mit nem Anteil von 6% nackter Neger, äh unbekleideter Asylbetrüger. Der Anteil Kinder bei einer 6köüfigen Familie wird sich dagegen auf 2/3 belaufen. Heisst 2 Erwachsene a 2.500 und 4 Kinder a 8.000 wie neulich aus MRW gemeldet wurde.
    Ich komm da nicht auf 17k sondern auf 37k.

    Felix Austria 13. März 2020 at 15:39; Wer für alles offen ist, muss das auch für Viren sein.

    StopMerkelregime 13. März 2020 at 16:07; Die Typen sollen sich wegen ner harmlosen Erkältung nicht so ins Hemd machen. Ist ja komplett lächerlich, War das wegen Vögel und Schweinekrippe schon übertrieben lächerlich, aber jetzt drehen die komplett durch. Ist die bestätigte Todesrate bei diesem Corona Dingens doch nicht höher, als bei ner harmlosen Grippe. Da sterben wesentlich mehr an TBC, Aids, HEP a-x, selbst Masern.
    Gestern abends war auchso ne Schwafelrunde, Irgendwo ausm DDR-Fernseh. Da hiess es diese QUarantäne wär komplett hirnrissig. Damit würde man sozusagen den Bock zum Gärtner machen. Wenn die kinder nicht in die Schule gehen, sondern daheim bleiben müssen, sind die Erwachsenen

  83. nicht von ihren Pflichten befreit. Heisst, Opa und Oma die Umweltsäue müssen die kinder betreuen, Grade diejenigen sind aber besonders empfindlich für diese Krankheit, wie auch gegen Grippe.

  84. StopMerkelregime 13. März 2020 at 17:22
    Wir haben genug Flüchtlinge im Land, die unsere Gesellschaft spalten.

    Die sollen in ihre Länder zurück.

    Wieso hat Deutschland Geld für Flüchtlinge, während unser Volk selber Probleme hat? Man sollte erst an uns denken.

    Xxxxxxxxxxxx

    Ey, du bist gerade nicht als Account Haremhab eingeloggt.
    Sortier dich mal.

  85. Ja, Herr Weber, vor 20 Jahren hätten normale Bürger, die selbständig denken können, diese Leute als Sozialschmarotzer bezeichnet. Aber heute ist das ja voll Nahtzieh und rassistisch. Und Grüne und Linke können normalerweise weder denken noch rechnen, noch mit Geld umgehen. Sehen Sie sich doch die Haushalte von linksgrün regierten Städten, Kommunen und Bundesländern an. Wenn Michael Stürzenberger einen Linksgrünen bei einer Anti-AfD-Demo fragt, was ihn an der AfD stört, tutet der mit seiner Trillerpfeife, macht ein dummes Gesicht oder schreit „NAHTZIEH“. Zu einer sinnvollen Argumentation sind diese Hirnamputierten doch gar nicht in der Lage.

  86. Kapitaen 13. März 2020 at 15:36
    Wie lange noch läßt sich der Michel das gefallen ????
    ===========
    bis er tot ist…

  87. Ich bin ja für eine eigene Migrationssteuer ähnlich dem Soli und nicht für eine Zweckentfremdung anderer Steuereinnahmen. Dies hätte den Vorteil, dass es endlich mal einen direkten Bezug zu den Kosten für Migration geben würde und der Steuerzahler direkt erkennt was der ganze Wahnsinn kostet. Diese Abgabe muß dann natürlich auch die nicht arbeitende Bevökerung (Sozielhilfeempfänger und Hartzler) anteilmässig mit entrichten. Wenn es sichtbar an den eigenen Geldbeutel geht werden garantiert die Stimmen der Migartionsbefürworter verstummen. Besser wäre natürlich eine direkte Belastung ausschliesslich für Migrationsbefürworter, halte ich aber leider für nicht umsetzbar.

  88. zwierbel 13. März 2020 at 22:52; Ach, warum denn nicht, macht macht ne DDR-Wahl. Damals herrschte driben ja Wahlpflicht. Da steht dann nur drauf ich bin für, gegen Asylbetrüger. Meinetwegen kann man ja noch ein Feld machen unentschlossen. Da braucht man dann nur drauf schauen, wer dafür ist, der zahlt halt dann den Asylbetrügersoli in Höhe von keine AHnung, wieviele es letztlich sein werden, sagen wir mal 80% der eh schon gezahlten Steuern. Also ein leicht erhöhter DDR-Soli. Wer nicht will, braucht natürlich auch nix bezahlen. Bloss was man mit den unentschlossenen machen soll, ist mir nicht recht klar.
    Demnächst soll ja wieder eine Volkszählung gemacht werden, da könnte man so ne Frage ja ganz leicht einbauen.

  89. ZU DEN MTL. KOSTEN KOMMT NOCH DER WERT DER BALD UNBEWOHNBAREN WOHUNGEN:

    Die Besorgnis, dass die Zugwanderten, die Wohnungen niemals verlassen werden, ist völlig unbegründet.
    Die Zugewanderten werden die Wohnungen in wenigen Monaten in Abbruchbuden verwandeln.

    Wenn die Wohnungen dann in Kürze für die Zugwanderten nicht mehr zumutbar sind, können die Deutschen sie Unbewohnbaren haben und die zugewanderten kriegen neue.

  90. white angel 13. März 2020 at 19:01
    Was sollten die armen Geflüchteten sonst machen als abkassieren?
    Ziegenhirten werden bei uns so gut wie nicht gebraucht und was sie sonst können machen bei uns längst Maschinen.
    ___________________________________________________________________________

    Die meisten haben nicht mal eine Qualifikation als Ziegenhirten. Das ist der kriminelle Abschaum der Slums der Dritten Welt

    Einige, wie die Eritreer, verlangen sogar Asyl, weil sie auf der Flucht vor staatlichen Arbeitsbeschaffungsmassnahmen sind, so wie es sie bei uns auch in den 1930er Jahren gab.

  91. Eine erfrischende Erkenntnis am frühen Morgen. Ich bin nicht überrascht, sondern versuche seid mehr als 3 Jahren die Leute vor dem zu Ende zu warnen. Was wir hier haben, ist nicht aufzuhalten, weil es eine Aktion des Satans ist und auch unseres Gottes ist. Beides trennt sich in Gut und Böse im Bilde, weil jetzt alles sichtbar wird.
    Der Virus ist nicht berschrieben. Er ist also nicht wichtig. Die Massen aber, die sind im Lindelied beschrieben. Und auch eine Hungersnot, wegen schwindender Ernten. Auch das ist kein Geheimnis!Die haben auch van Rensburg und Alois Irlmaier beschrieben. Es ist nur so, dass wieder einmal alles Menschlich oder Natürlich aussieht, was es aber nie ist.

    Wenn also ein Altmaier euch den Himmel verspricht, dann liegt das daran, dass der er ein Trottel ist.
    Ein „Narr“, der keine Macht mehr über sich selbst hat. Er kann nur sich selbst belügen und in seinem Amt euch täuschen. Das ist seine letzte Aufgabe, bevor die Massen ihn zerpflücken werden. Viele sind jetzt Narren und sie werden es auch bleiben.
    „Die ganze Schweinerei kommt ans Licht“. Diesen Satz könntet ihr finden, wenn ihr bestimmte Texte lest. Aber was nützt das? Was nützt es euch, wenn ich die falschen Wahrheiten daraus zieht?

    Deutschland zieht alles mit runter. Das liegt am Geld. Gewollt? Wegen dem EU Staat? Aus Chaos wollen sie Ordnung? Blödsinn. Es ist ein Spiel Gottes und es ist seine Offenbarung. Und alle haben sich daran zu halten. Und schon vor mehr als 10 Jahren war mir immer gedanklich klar, dass Deutschland das korrupteste Land der Welt ist. Nicht, weil es jetzt so ist, sondern weil die Politik schon immer Teil des Satans war. Das Böse braucht immer das Schlechte. Hier ist das Geld, was bald alles ruinieren wird. E sgibt nämlich dann keines mehr. Es wächst nicht auf Bäumen und auhc nicht wenn es druckt. Ihr hättet es schon lange vorher sehen können.

    Niemand hier versteht das, was blad kommt. Niemand von euch kennt die Zeiten die uns noch bleiben. Er liest nicht an passender Stelle. Er kann nicht finden, was zusammen gehört. Deshalb seid ihr Narren und geht in diese Zukunft der Macht des Tieres.
    Die Lügen werden nicht aufhören und der Anständige kann sich nur noch zurückziehen. Der Gerechte kann nicht mehr bestehen. Das ist es, der letzte Abschnitt, wenn der Teufel in jeder Stadt haust, die keine Zukunft hat. Am Ende wird es wie immer…zu spät gewesen sein. Dann muss jemand dafür „bezahlen“.
    Lernt es zu akzeptieren und den Unsinn sich selbst vernichten zu sehen. Euer Zeitmesser und auch Zeitfenster ist Tump. Nicht, weil der Trottel ein Engel sein will, sondern, weil sein echter Nachfolger einen Krieg beginnt. Und zwar „Augenblicklich“! Das hat euch Nostradamus gegeben. Habt ihr das jemals gelesen? Ihr müsst auch den passen Finder/Übersetzer finden. Dort hättet ihr erfahren, dass noch genau 2 Präsidenten nach Trump kommen. Er noch einmal und dann geht es los. Nostradamus hat uns diese Anzahl genau genannt, bis es endet. Weil das wichtig im BIld ist, um es einzuordnen. Und auch alle Päpste. Das ist unser Zeitmesser.
    Ihr habt also bestenfalls noch 4,5 Jahre. Das ist euere Vorbereitung auf den Weltkrieg. Auf den Fall Luzifers auf die Erde. Wer jetzt ausklinkt, der ist schon ein Narr.
    Bis zu diesem Konflikt ist Deutschland schon im Elend. Das sollte jeder hier aus dem Lindelied kennen. Ich zitiere es immer wieder. Damit weckt ihr Menschen auf. Damit könnt ihr etwas bewegen. Es ist in einem Text festgehalten. In vielen Texten. Dort steht die Warheit seit Jahren. Seid hunderten von Jahren. Die Offenbarung ist 2000 Jahre alt. Sie ist von unserem Vater. Er passt auf uns auf.

    Nicht ein Prophet eines Unglaubens. Dort steht nichts drin. Dort findet ihr nicht die Warheit. In seinem Buch. Ihr kennt es ja.

    Ihr beschreibt immer nur den Zustand der Welt. Aber den Sinn hinter einer Prophezeiung beschreibt ihr nicht. Ihr seid dumm.

  92. Bei der geplanten Aufnahme von „unbegleiteten“ syrischen Kindern aus den Lagern in Griechenland wird die Merkel-Flüchtlingspolitik seit 2015 fortgesetzt – nur unter einem anderen Aspekt der Verschleierung: Es sollen vor allem nicht nur arme kleine Mädchen aussortiert werden, sondern dazu kommen auch die übrigen Geschwister und Eltern und sonstigen Verwandten der „unbegleiteten Kinder. Das rutschte dem Nachrichtensprecher ungewollt mit heraus. Wieder einmal soll der an sich gutwillige Bürger von der links-grünen Merkel-Politik übertölpelt werden!
    Sollten die Familien nicht sofort mit einreisen können, so bestehen nachher alle Möglichkeiten, die Familien nachzuholen. Man kann doch nicht ein Kind allein in der Fremde, noch dazu unter „Ungläubigen“, leben lassen!
    So ist diese Masche wieder nur ein Trick, um die Vollzahl der „Migranten“ doch hereinzulassen. Vor kurzem gab die NRW-Regierung übrigens bekannt, dass unbegleitete „Kinder“ (die Altersgrenze ist unbekannt) den Steuerzahler monatlich 8.000 € kosten.

    Wann endlich tritt diese Merkel-Frau ab oder wird zumindest in ihrem rigorosen diktatorischen Regiment gebremst?

  93. Da kommt mir nur noch die Galle bei hoch. Mehr darf ich auch nicht schreiben, außer; wenn alle „Flüchtlinge“ mit mir nur einen Tag probearbeiten müßten! für ein mickriges Gehalt, würden sie sofort flüchten in ihre Herkunftsländer.

  94. 87% des BRD-Stimmviehs will das so
    Das ist doch schön so bunt.

    Die Agenda für die Invasion durch Menschen-Schleuser wird von allen Marionetten in Berlin und Brüssel so durchgezogen.

    Geld für Sozialleistungen ist genug da, das tönen sie überall herum.

    Das Ferkel hat alles getan um das maximale Chaos in der Gesellschaft zu organisieren.

    Die 87% werden bis zum bitteren Ende an der Nase herumgeführt. Und das mögen sie auch so.

  95. Aktuell mit dem Corona Virus merken doch manche, was los ist, wenns nix mehr in den Läden gibt.
    Vielleicht dämmerts doch so manchem, dass das nur der Anfang ist, wenn keine LKW mehr fahren, dann wird das der Dauerzustand. Selbst bei uns aufm Dorf könnten nur die wenigsten völlig autark überleben, ich gehör da auch nicht dazu. Ein paar Wochen sind natürlich kein Problem, alles drüber hinaus wird wenigstens unschön.

Comments are closed.