Politische Eiertänzer Spahn und Merkel in der Bundespressekonferenz.

Zahlreiche Länder machen in Sachen Coronavirus oder Covid-19 Nägel mit Köpfen. Dazu gehören Länder wie Österreich, die Türkei, Dänemark, Belgien, Tschechien, Israel und viele weitere Staaten. Nur Deutschland übt sich im Angesicht der Krise im politischen Eiertanz. Man scheut Grenzschließungen, Schulschließungen, die „von ganz oben“ verhängt werden und klare Worte. Ganz zu schweigen von klarer Kante, proaktivem Vorgehen und umfassenden Präventivmaßnahmen. Das muss unverzüglich aufhören. Es stehen Menschenleben auf dem Spiel. (Ein treffender Kommentar zur deutschen Vorgehensweise gegen die Ausbreitung der Corona-Seuche – nein, nicht originär auf PI-NEWS, sondern in der deutschen Online-Ausgabe der Hürriyet. Hier weiterlesen!)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

75 KOMMENTARE

  1. Bei uns heute ungewöhnlich viele Hubschrauberflüge ins Krankenhaus.

    Werden da Bonzen- oder Gästepatienten bevorzugt behandelt?

    Wie dem auch sei, wenn es noch schlimmer wird bleibt das gemeine Arbeits- und Zahlvieh wohl wieder alleine im Virenregen stehen.

  2. Das Merkel-Regime unternimmt derzeit mal wieder so Einiges, um Deutschland allseits unbliebt und lächerlich zu machen. Denn da es sich bei ‚Corona‘ um eine Pandemie handelt, kann diese mit der Aussicht auf Erfolg nur weltweit bekämpft werden. In diesem Zusammenhang das hiesige Gewurstel und Gewusel als Eiertanz zu bezeichnen, ist fast schon eine Verharmlosung, und das die Ratschläge und Ermahnungen an die deutsche Seite von einer türkischen Zeitung stammen, spricht auch für sich!

  3. Kalle 66 15. März 2020 at 14:19

    Denn da es sich bei ‚Corona‘ um eine Pandemie handelt, kann diese mit der Aussicht auf Erfolg nur weltweit bekämpft werden.

    Die Welt hat schon andere Pandemien erfolgreich bekämpft.

    Nur diesmal wird eine noch nie dagewesene Hysterie betrieben. PI-News sollte nicht auf diesen Zug aufspringen. Damit spielt man dem Regime nur in die Hände.

  4. Schande,
    Schande über diese Politikerdarsteller!!!
    Meine Dank an alle im Gesundheitswesen, die in Vorderster Front als Altenpfleger, Krankenpfleger, Arzt und Praxispersonal Dienst tun.
    Wichtig
    Geht nicht in Multikulti Hochburgen in Krankenhäuser, da sind die Clans momentan alles am Umstrukturieren „Deutsche Unerwünscht“ einfach mal vorbei schauen,
    Allerdings nur auf eigene Gefahr.
    #Da geht Fiebermessen bei Clan’s vor Unfallopfer#

  5. Tja, wo der Türke Recht hat, muss man ihm zustimmen.

    Und sich Gedanken machen, warum man ausgerechnet bei der „Die Türkei den Türken“ – Hürriyet plötzlich ein Herz für Deutsche gefunden hat.

    Oder gehts etwa garnicht um das Wohl der Deutschen, sondern darum, dass unsere derzeitige Regierung das türkische Siedlungsgebiet Almanya gefährdet und das Leben türkischer Siedler und Kolonisten ebenso aufs Spiel setzt wie die Leben der Deutschen?

    Man weiss es nicht…

  6. „Politische Eiertänzer Spahn und Merkel in der Bundespressekonferenz.“

    Das sind politische Verbrecher. Besonders die rrrrrrechts im Bild.

  7. Die Türken machen sich Sorgen um ihr Land und ihre Zukunft hier. Zu Recht. Denn sie wollen ja nicht in die Türkei zurück.

  8. (…)nein, nicht originär auf PI-NEWS, sondern in der deutschen Online-Ausgabe der Hürriyet. (s.o.)

    Wer sich über die ausländische Presse informieren muß, lebt entweder in Nordkorea oder in Doischebums(R)
    (VOLKSmund, modifiziertes Zitat)

    😀
    :mrgreen:
    😎

  9. Das Merkel will ihre sozialistische Geisterfahrt, hin zur Globalisierung, nicht gefährden. Die sieht noch lange keine Veranlassung für Grenzschließungen. Denn solche würden „ihren Plan“ – den sie ja nie offenbart hat und von dem sie nur behauptete, sie hätten einen – womöglich zunichte machen. Sind die deutschen Grenzen erstmal dicht, kann man nicht wieder ohne weiteres öffnen.
    Die komplette Beseitigung Deutschlands und der Deutschen ist noch nicht vollendet. Sie arbeitet weiter daran. Und sie will auch noch in einer fünften Runde weiter daran arbeiten.

  10. Die Türken sehen jetzt übrigens welches Risiko damit einher geht wenn man sich in einer geisteskranken nicht mehr abwehrbereiten (politisch, geistig völlig verwahrlosten) Gesellschaft nieder läßt.

  11. Wenn unzählige Diebe, Schwerverbrecher, Vergewaltiger und Mörder aus aller Welt ungehindert nach Deutschland eindringen dürfen, braucht man sich wegen ein paar Viren wirklich keine Sorgen mehr machen.

  12. Wenn man nun, die Grenzen schliessen würde,
    und das sogar sehr undurchlässig,würde Merkel,
    ihren Offenbarungseid leisten.
    Ihr Jahrelanges Geschwafel,daß die Grenzen gar nicht
    kontrollierbar sind,auf solch einer grooooßen Strecke,
    würd ad acta geführt,und der Lächerlichkeit Preis gegeben.
    Also wird aus Selbstschutz,das Deutsche Volk,weiterhin in
    Gefahr gebracht,alles zum Wohle ,von Parasiten,und Schmarotzern!

  13. Vor über 70 Jahren wurde für Volk u. Vaterland erbittert gekämpft. Heute hat sich diese Weiber-Politik aufgegeben, bevor es überhaupt richtig los ging und genauso sieht die Politik dieser Regierung im Lande aus. Was will man auch erwarten, von einer Regierung der Ungelernten?

    Spahn hat zwar mal Bankkaufmann gelernt, aber nach 5 Jahre nicht im Job ist er nach Arbeitsamtsprech quasi ungelernt. Was aber soll ein Ungelernter auf dem Posten eines Gesundheitsministers machen, wenn er von nix Ahnung hat? Was will eine „Regierungschefin“ machen, die nie gelernt hat zu regieren? Die salbadern und zu mit Unfug, suchen Ersatzbeschäftigung und überlassen die Leute hier draußen quasi sich selbst. So sieht es doch aus. Was gebraucht wird, wird knapp. Wie lange es noch Medikamente gibt, kann keine Sau garantieren und wo die Leichen fachgerecht entsorgt werden, darüber hat von den Regierungsschwachmaten sicher auch noch keiner nachgedacht. Aber die Bertelsmann-Regierungsberater emfpehlen 800 von 1.400 Kliniken zu schließen!

    https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/themen/aktuelle-meldungen/2019/juli/eine-bessere-versorgung-ist-nur-mit-halb-so-vielen-kliniken-moeglich/

    Wie doooooooof seid ihr Nieten da oben wirklich?

    Tretet endlich zurück und lasst eine AfD-Regierung der Kompetenz dieses Land retten und wieder stark für seine Bürger machen. Wir wollem im Rechtsstaat, Freiheit und Sicherheit leben und nicht in der Merkel-Ork-Horror-Show!

  14. Gorian 15. März 2020 at 14:27
    Kalle 66 15. März 2020 at 14:19

    Denn da es sich bei ‚Corona‘ um eine Pandemie handelt, kann diese mit der Aussicht auf Erfolg nur weltweit bekämpft werden.
    Die Welt hat schon andere Pandemien erfolgreich bekämpft.
    Nur diesmal wird eine noch nie dagewesene Hysterie betrieben. PI-News sollte nicht auf diesen Zug aufspringen. Damit spielt man dem Regime nur in die Hände.
    ———
    So ist es! Diese Hysterie wird von der Bundesregierung u.a. dadurch gefördert, daß bewußt (!) nicht oder völlig fehl gehandelt wird, z.B. den Zwerg Heiko anti-Corona-Material Ende Februar als Geschenk an den Produktionsort, nach China, verfrachten zu lassen, wo absehbar war, daß wir es in Deutschland brauchen. Bloßer kann die Raute den Hico Mass nicht stellen! Das wird ein weiterer Sargnagel für die SPD.

    Und wenn alles dann darnieder liegt, rührt die Raute ihre abgekauten Finger und die deutschen Bürger erstarren in Bewunderung: Sie rettet uns! Bei Krise und Katastrophe bedarf es nur des Hauches eines Fingerschnipsens einer jeden Regierung, um Zustimmung auszulösen. Das ist Psychologie! Das hat nichts mit rationalem Denken zu tun!

    Die gebeutelten Bürger werden in den nächsten Wochen noch mehr gebeutelt, in jeder Beziehung, nicht nur finanziell. Das Ergebnis: Anstieg der Zustimmung für die CDU, Anstieg der Zustimmung für die CSU, Verschärfung der Verleumdungen der AfD, und alle sind es zufrieden!

  15. Einem US-republikanischen Senator zufolge stammt das rotchinesische Wuhan Virus aus einem biochemischen Labor des chinesischen Militärs in der Provinz Wuhan. Amerikas nationaler Sicherheitsberater Robert O’Brien wirft Peking vor, den Ausbruch in der Provinz Hubei vertuscht und der Welt damit zwei Monate wichtiger Reaktionszeit geraubt zu haben.
    Die Umbenennungen des Wuhan Virus in „Corona“ oder „Sars-CoV-2“ haben – wie bei KPD -> SED -> PDS -> Linke – lediglich zum Ziel Spuren zu verwischen. Dabei hatte das rotchinesische „ Zentrum für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten“ bereits im Januar mitgeteilt: Die Quelle des Virus seien Wildtiere, die auf einem Fisch- und Lebensmittelmarkt in Wuhan verkauft worden waren. Doch von diesem Bekenntnis ist die rotchinesische Regierung in Peking wohl wegen drohender Imageschaden, Haftungsansprüche und Schmerzensgeldforderungen abgerückt. https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/amerika-gibt-china-schuld-an-corona-china-wehrt-sich-16679148.html

    NB. Die Bezeichnung „Eiertanz“ über dem Konterfei von Bundesgesundheitsminister Spahn mag in einem Swingerklub angebracht sein, könnte hier bei PI möglich unnötig verletzend sein und die Amadeu-Antonia-Stiftung wegen Homofobie auf den Plan rufen. Muss das denn sein?

  16. Da Merkel-Deutschland unwillig ist, die Grenzen zu sichern, machen das jetzt alle Nachbarn Deutschlands für uns, indem man niemanden mehr aus Deutschland herauslässt.

    Schau man von aussen auf das Irrenhaus Deutschland, eine gute Entscheidung.
    Die DDR 2.0 mauert sich nicht ein, sie wird isoliert und von der Außenwelt abgeschnitten.

    Die Bundeskanzlerin selbst verhindert die Einführung von Grenzkontrollen. Das ist verantwortungslos, aber konsequent: Ihr geht es nicht um den Schutz der Bürger, sondern um ihre Macht. Und die hängt am Dogma der offenen Grenzen.

  17. In Österreich gilt ab Montag eine Bewegungseinschränkung:

    Das Haus verlassen darf man nur bei

    Berufsarbeit, die nicht aufschiebbar ist,
    dringend notwendigen Besorgungen (Lebensmittel, Apotheke) oder
    um anderen Menschen zu helfen, die das selbst nicht können.
    Desweiteren werden Spielplätze und öffentliche Orte geschlossen. Die Polizei wird verstärkt und fährt Streife.

    Menschenansammlungen ab 5 Personen sind verboten (Oha – trifft vor allem die mit Mihigru).
    Tirol macht noch mehr:
    https://www.krone.at/2117448

    OHNE WOHNSITZ AUSREISE
    Strikte Regeln für österreichische Nicht-Tiroler

  18. Irminsul (Zentralrat der Sachsen) 15. März 2020 at 14:55
    🙂 🙂 🙂 Irminsul, nimm’s leicht, werd‘ einfach nicht krank,
    und rat‘ das auch Deiner Familie! 🙂 🙂 🙂

    Ein Coronavirus kommt zum Arzt. Der beruhigt es und sagt:
    Hab‘ keine Angst vor mir, ich habe nichts gegen dich!

  19. Grad bei ntv:
    Laut Bild hat Merkel sich mit Seehofer geeinigt, die Grenzen zu schliessen, Bekanntgabe angeblich morgen…

  20. „Die Türkei trat Maßnahmenpakete los, als es im Grunde noch keinen offiziell bestätigten Infektionsfall mit Covid-19 gab. “
    Ja ist klar, erst mal hat Türkei nach Griechenland hin als erstes Maßnahmenpaket die Grenze geöffnet. Hürryet formuliert da also auch sehr bedacht.
    Ich vermute darüber hinaus, dass die Türkei als Maßnahmenpaket die größten Unruhestifter und Psychos, sowie Risikofälle mit Symptomen aus den Lagern gen EU getrieben hat.
    So, jetzt kann man weiter den „common Sense“ von Hürryet einordnen.
    Ich glaube das Herumgeiere ist nur möglich, weil die Regierung das vor unseren Nasen auch kann. Wen stört’s, dass die üblichen Verdächtigen weiterhin die Aufnahme von Migranten verlangt.
    SÄMTLICHE MAßNAHMEN ZUR BEKÄMPFUNG VON CORONA SIND WERTLOS, SO LANGE MAN DEN WEITEREN ZUZUG VON MIGRANTEN IN KAUF NIMMT. MIGRANTEN IN JEGLICHEN ALTERSGRUPPEN!
    Man kann nicht von Risikomanagement sprechen, so lange das Thema nicht ausgesprochen wird. Das ist die Ursache dafür, dass man weiterhin so tut, als habe die Regierung alles unter Kontrolle.
    Vor 2 Tagen stand so ein Schleimer mit Söder vor den Kameras und hat VERSICHERT, dass die Bahn weiterhin mit allem Personal den Transport von Menschen und Gütern bewerkstelligen würde. Das Versprechen hat 2 Tage gehalten. An dem Punkt hat Hürryet recht, nur, was nutzt uns das? Wir kennen die Wahrheit ohnehin. Ist jetzt nicht so, dass wir das von den Türken noch unter die Nase gerieben werden müssen.

  21. Deutschland schliess die Grenzen

    Morgen Montag um 8 Uhr macht Deutschland die Grenzen zur Schweiz dicht! Darauf haben sich die Deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, Bundesinnenminister Horst Seehofer, Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans in einer Telefon-Schalte verständigt.

    Nebst der Grenze zur Schweiz, werden auch die Grenzen zu Frankreich und Österreich per Montagmorgen um 8 Uhr geschlossen, wie die «Bild-Zeitung» berichtet. Pendler dürfen aber weiterhin die Grenzen überqueren. Ebenso soll der freie Warenverkehr weiterhin gewährleistet bleiben.

    Quelle: Blick ; Meldung von ca 15:00 Uhr

  22. Autor ist übrigens Christoph Ehrhardt, 2. Chefredakteur und Marketingleiter. In der Redaktion halten sich Türken und Deutsche etwa die Waage.

  23. Goldfischteich 15. März 2020 at 14:55

    „Die gebeutelten Bürger werden in den nächsten Wochen noch mehr gebeutelt, in jeder Beziehung, nicht nur finanziell. Das Ergebnis: Anstieg der Zustimmung für die CDU, Anstieg der Zustimmung für die CSU, Verschärfung der Verleumdungen der AfD, und alle sind es zufrieden!“

    Nachdem Merkel in den Kulissen zugeschaut hat wie der jeweiligen Kabinettskoch die komplette Mahlzeit versaut schreitet sie als Retterin auf das Podium, lässt Wasser und trockenes Brot verteilen und wird vom Publikum dafür als Retterin in der Not gefeiert. Nach dem Rezept geht sie immer wieder vor, darauf beruht ihre Unbesiegbarkeit. Im Kommunismus ging das nicht anders, der Diktator galt als Reformer dessen Entfernung die Sache nur schlimmer machen würde. Siehe Honnecker und Ulbricht, die nur mit dem Segen von Moskou entfernt werden konnten. Bei Merkel wird das nicht anders sein, erst wenn sie mit Hausschuhen vor dem ZK erscheint um sabbernd einen Trostpreis in Empfang zu nehmen wissen wir das ihr Ende gekommen ist. Leider gibt es die Vorgesetzte Behörde in Moskau nicht mehr und ihre Buben aus dem Saarland, Kiel und Reinhard-Kardinal-Marx-Stadt haben einfach das Rückgrat nicht dazu.

  24. Das ist Käse! Soweit sind wir schon gekommen,
    daß wir mit den linksversifften MSM u. Türkenmedien
    nach Zwangsmaßnahmen gegen unser Volk rufen.

    Die Grenzen müssen nicht wegen Corona
    geschlossen werden, sondern wegen der
    neuen orientalischen Invasionsmassen.

  25. Ab Montag drohen in ganz Österreich empfindliche Strafen: Man darf nur noch allein unterwegs sein. Bei Missachtung von Platzverboten – etwa für Spielplätze – drohen Geldstrafen von bis zu 3600 Euro. Die Versammlungsfreiheit ist aufgehoben, in Tirol gilt de facto eine Ausgangssperre.

  26. Die Bahn-Führung entschied zudem, dass es ab sofort keine Fahrkartenkontrollen in Regionalzügen mehr gibt. „Die Schaffnerin oder der Schaffner wird lediglich im Zug mitfahren“, sagte ein DB-Sprecher dem „Spiegel“. Das diene zum Schutz der Mitarbeiter, aber auch dem der Passagiere.

    Freie Fahrt für Alle, ab sofort und unverzüglich!

  27. Asylunterkunft in Suhl / Thüringen wegen Corona-Fall abgeschottet und unter Quarantäne. Ein vor wenigen Tagen zugereister Gast der Kanzlerin hat das Corona Virus. Starke Polizeieinheiten schirmen nun die Asylunterkunft ab. Bei den Bewohnern kommt das nicht gut an. Man befürchtet schwere Randale. Erste kleinere Vorfälle gab es bereits. Nun werden Polizeieinheiten aus ganz Thüringen zusammengezogen.

  28. @ Neunzehnhundertvierundachtzig 15. März 2020 at 15:09

    In den ländlichen Gebieten der Türkei haust man wie zu
    Sultans Zeiten. Wo nichts gestestet wird, ist auch nichts.

    Corona wird zu einem gigantischen Feldversuch benutzt,
    wie Völker ihren Regierungen wohl gehorchten u. am besten
    gegängelt werden könnten.

  29. INGRES 15. März 2020 at 14:38
    Die Türken machen sich Sorgen um ihr Land und ihre Zukunft hier. Zu Recht. Denn sie wollen ja nicht in die Türkei zurück.
    ———–
    So ist das auch in anderen Ländern: Jeder, der gern in dem Land lebt, ob er originär von dort ist oder zugewandert, macht sich Sorgen um sein Land. Eine Ausnahme darin sind nur Deutsche – ich schreibe bewußt nicht: die Deutschen – nur Deutschen, und allen voran ihrer Regierung, bedeuten andere mehr als ihre deutschen Landsleute. Der Grund: Daher stammt ihre Macht, nur dadurch können Flitzpiepen wie die Raute, das Frollein Spahn und der Lodel Habeck sich halten. Sie werden alimentiert von denjenigen, die sich durch die „offene Gesellschaft“ die Taschen füllen.

    https://www.discoverthenetworks.org/organizations/guide-to-the-george-soros-network/

    https://www.discoverthenetworks.org/organizations/bill-and-melinda-gates-foundation/

    Na, und so weiter! 🙂

  30. CORONA IST NUR HALB SO WILD!

    SCHLUSS MIT DER PANIKMACHE!

    Die Virusgrippe und eine Infektion mit Coronaviren zeigen gewisse Ähnlichkeiten. Ein Experte verrät, welche Infektionskrankheit mehr Gefahren birgt und wer gefährdet ist.

    Eine Infektion mit Coronaviren kann tödlich enden – wie die Virusgrippe auch.

    Je nach Krankheit gibt es aber Unterschiede – nicht nur in Hinblick auf die Risikogruppen.

    Die Virusgrippe fordert jedes Jahr unzählige Todesopfer – weit mehr als eine Coronavirus-Infektion?

    Viele Bürger sind beunruhigt wegen immer neuer Fälle der SARS-ähnlichen Lungenkrankheit, die durch neuartige Coronaviren* ausgelöst wird. Bisher sind im Jahr 2020 weltweit 132.567 Coronavirus-Infektionen und 4.947 Todesfälle gemeldet worden (Stand 13.03.2020).

    Zum Vergleich: Weltweit kommt es der Weltgesundheitsorganisation WHO zufolge zu drei bis fünf Millionen schweren Grippefällen jährlich. Davon versterben bis zu 650.000 Menschen an der Viruserkrankung.

    (:::)

    Coronavirus-Infektionen und Grippe – weitere Unterschiede im Überblick:

    COVID-19 verläuft nach aktuellem Wissensstand häufiger lebensbedrohlich als eine Grippe. 15 Prozent der Coronavirus-Infektionen verlaufen so schwer, dass Patienten zusätzlich mit Sauerstoff versorgt werden müssen. Bei fünf Prozent der Betroffenen ist sogar künstliche Beatmung nötig.

    Auch die Todesrate soll im Fall von Corona höher liegen als bei der normalen Grippewelle. Diese Einschätzung ist allerdings als vorläufig einzustufen, zu viele Variablen über das Coronavirus seien noch unbekannt.

    Coronaviren scheinen ansteckender zu sein als Grippe-Erreger. Auch hier können Mediziner noch keine abschließende Bewertung abgeben, weil noch zu wenig über das neuartige Virus bekannt ist.

    COVID-19 hat eine längere Inkubationszeit als die Grippe. Bis zu 14 Tage soll es bei einer Ansteckung mit Coronaviren* dauern, bis Betroffene erste Symptome zeigen. Bei einer Grippe sind es in der Regel zwei bis drei Tage.

    COVID-19 ist nicht vor Ausbruch der Symptome ansteckend. Zwar seien Sars-CoV-2-Übertragungen 24 bis 48 Stunden vor dem Auftreten von Symptomen bekannt, doch diese sollen keine große Rolle in Hinblick auf die Verbreitung der Krankheit spielen. Grippekranke können andere bereits anstecken, wenn sie keine Symptome verspüren.

    Kinder und Schwangere zählen nach derzeitigem Wissensstand nicht zu den COVID-19-Risikogruppen. Bei Grippe hingegen gehören sie zu den Patienten, bei welchen schwere Krankheitsverläufe möglich sind.

    (:::)

    Zum Tode führte eine Infektion mit Coronaviren bislang hauptsächlich bei Menschen mit schweren Vorerkrankungen. Zu den Risikogruppen zählen:

    Menschen mit Herzkrankheit
    Krebspatienten
    ältere Menschen
    immungeschwächte Personen (etwa durch Autoimmunkrankheiten)

    Bei der Virusgrippe verhält es sich ähnlich. Auch hier seien junge, gesunde Menschen weit weniger gefährdet als ältere Menschen mit Vorerkrankungen oder Immunschwäche, so Kräusslich.

    Wie bei einer Grippeinfektion gibt es auch bei einer Infektion mit Coronaviren bislang kein Medikament, das gegen die Viren wirkt. Man kann allerdings die Symptome wie Atemwegsinfektionen oder Schwierigkeiten beim Abhusten behandeln*.

    Die Behandlung ist also bei beiden Krankheiten symptomatisch. „Man wartet darauf, bis das Immunsystem des Körpers mit dem jeweiligen Erreger fertig wird“, so Virologe Kräusslich…
    https://www.wa.de/leben/gesundheit/coronavirus-infektion-gefaehrlicher-grippe-covid-19-influenza-vergleich-zr-13508477.html

  31. Maria-Bernhardine 15. März 2020 at 15:20
    Das ist Käse! Soweit sind wir schon gekommen,
    daß wir mit den linksversifften MSM u. Türkenmedien
    nach Zwangsmaßnahmen gegen unser Volk rufen.

    Die Grenzen müssen nicht wegen Corona
    geschlossen werden, sondern wegen der
    neuen orientalischen Invasionsmassen.
    ———-
    Wenn das der Kollateralnutzen ist, ist das ja mal ein Anfang.

  32. @ Goldfischteich 15. März 2020 at 15:37

    LEUTE KOMMT ENDLICH ZUR VERNUNFT!

    Mit der Corona-Hysterie werden unsere Wirtschaft
    zerstört, Millionen Arbeitlsose, körperl. seel. Kranke,
    Suizide, Volksverelendung, hungernde Massen produziert.

  33. Hört auf Euch nur an Merkel hoch zu ziehen , Merkel kann das oder eben nichts tun , weil die Parteien der CDU/CSU, SPD i. V. mit den Nichtoppositionsparteien Grüne,FDP und Linke , es genau so Merkel es durchgehen lassen !
    In dieser bedrohlichen Krise hier auch noch 2000 Jugendliche (mit Bärte) hier einzuführen , haben alle SED – Parteien zugestimmt !
    Das Problem sind somit immer die Parteien , wobei Merkel die ist , die in deren Sinn handelt ! Daher ist es besonders wichtig , immer auch die Parteien in die Mithaftung mit einzubeziehen !!

  34. Kreuzritter HH 15. März 2020 at 15:29

    Asylunterkunft in Suhl / Thüringen wegen Corona-Fall abgeschottet und unter Quarantäne. Ein vor wenigen Tagen zugereister Gast der Kanzlerin hat das Corona Virus. Starke Polizeieinheiten schirmen nun die Asylunterkunft ab. Bei den Bewohnern kommt das nicht gut an. Man befürchtet schwere Randale. Erste kleinere Vorfälle gab es bereits. Nun werden Polizeieinheiten aus ganz Thüringen zusammengezogen.

    Jetzt muss nur noch jemand einen Koran zerreißen. 😎

  35. Penner 15. März 2020 at 15:43

    „Das Problem sind somit immer die Parteien , wobei Merkel die ist , die in deren Sinn handelt ! Daher ist es besonders wichtig , immer auch die Parteien in die Mithaftung mit einzubeziehen !!“

    Genau soisses. Die Merkel reagiert. Sobald die AfD über 50% kommt, stellt sie sich an deren Spitze, dann wird sogar Höcke von ihr mit der Reichskriegflagge rechts überholt. Darauf nehme ich Gift.

  36. Marnix
    15. März 2020 at 14:58

    Schwachsinn ist das, das ist Fake, basierend auf dem Buch von Dean Koontz „The Eyes of Darkness“, worin in Wuhan eine Biowaffe entwickelt wird und dummerweise die Handlung auch noch im Jahr 2020 spielt.

    Also wirklich eine Verschwörungstheorie.

  37. Soweit ist es mit der Politik in Deutschland gekommen, daß uns nun die Türken erklären, wie man es richtig macht.

    Da fehlen einem die Worte, bzw. man unterläßt es besser, sie auszusprechen.

  38. Goldfischteich 15. März 2020 at 15:34
    INGRES 15. März 2020 at 14:38
    „Eine Ausnahme darin sind nur Deutsche – ich schreibe bewußt nicht: die Deutschen – nur Deutschen, und allen voran ihrer Regierung, bedeuten andere mehr als ihre deutschen Landsleute.“

    Das sind semantische Feinheiten die BIPoCs völlig überfordern. Unterlassen Sie das bitte sonst müsste ich Sie wegen „racial Profiling“ (warum gibt es da noch keine Übersetzung der „taz“ ?) bei Annette zur Anzeige bringen. Sagen Sie bitte einfach „Merkeldeutsche“. Ich bin durchaus „Merkeldeutschfeindlich“ aber nicht „deutschfeindlich“, in dem Sinne bin ich fanatisch anti-rassistisch. (z.H. des Verfassungsschutzes!). Darüberhinaus bin ich für die Wiederherstellung der territorialen Integrität der deutschen Staaten in ihren Grenzen von 1865 solange das rothchinesische Wuhan-Virus hierzulande wütet. Nur so kann man das Virus stammesgemäß und völkisch gerecht bekämpfen.

  39. DAS VOLK WIRD AN DIE LEINE GELEGT:

    VORWAND CORONA-VIRUS-WELLE

    RECHTS-LINKS-POPULIST KURZ, KÖNIG
    ÜBER 8.858.775 EINWOHNER; (1. Jänner 2019)
    106 Einwohner pro km²

    STAATSRATSVORSITZENDE MERKELOWA, HERRRSCHENDE
    ÜBER ?83.019.213 EINWOHNER; (31. Dezember 2018)
    ?232 Einwohner pro km²

    KEIN POLITIKER GEBIETET DEN

    HYSTERISCHEN MEDIEN EINHALT!

    POLITIKER SCHÜREN SELBER PANIK,

    UM DAS VOLK ENDLICH AN KETTEN ZU LEGEN;

    RECHTE MACHEN WILLIG MIT, FORDERN SOGAR

    NOCH MEHR ZWANGSMASSNAHMEN ALS LINKE

    +++++++++++++++++++

    Keine Panik bei Coronavirus-Verdacht

    Sars-CoV-2 ist eine neue Form des Coronavirus – einem Virus-Typ, der grippeähnliche Infekte auslöst. In den allermeisten Fällen in Deutschland verläuft eine Ansteckung mit dem Coronavirus symptomfrei bis milde: Du könntest leichtes Fieber, Halsweh und Abgeschlagenheit erleben.

    Danach klingt die Krankheit meist wieder ab. Wirklich gefährlich kann das Virus nur werden, wenn du zu einer Risikogruppe gehörst: Ältere Menschen oder solche mit Vorerkrankungen (wie Krebs oder Lungenkrankheiten) sollten im Falle eines Infektionsverdachts ihren Arzt kontaktieren.

    Wenn du Bedenken hast, ruf deinen Arzt bitte an, bevor du in die Praxis gehst. In Menschenmengen können sich Erreger eher verbreiten und so Patienten treffen, für die sie wirklich eine Bedrohung darstellen (die Risikogruppen). Laut Robert Koch-Institut sind Atemschutzmasken nicht erforderlich.

    Auch Desinfektionsmittel benötigen nur Menschen mit geschwächtem Immunsystem und solche, die mit vielen anderen in Kontakt kommen (Verkäufer, Pfleger etc.)…

    Von sogenannten Hamsterkäufen jeglicher Art, ob Medizin oder Lebensmittel, ist abzuraten. Die Versorgung mit Lebensmitteln und Medikamenten in Deutschland ist sichergestellt.
    https://www.watson.de/deutschland/coronavirus/524134300-coronavirus-deutschland-schliesst-laut-medienbericht-grenzen-ab-montag

  40. @ ThomasEausF 15. März 2020 at 16:01

    HYSTERISCHE TÜRKEN SCHÜREN PANIK
    & RÄUMEN UNSERE REGALE LEER!

  41. Dichter 15. März 2020 at 15:54
    Kreuzritter HH 15. März 2020 at 15:29

    “ Starke Polizeieinheiten schirmen nun die Asylunterkunft ab. Bei den Bewohnern kommt das nicht gut an. Man befürchtet schwere Randale. Erste kleinere Vorfälle gab es bereits. Nun werden Polizeieinheiten aus ganz Thüringen zusammengezogen.“

    Die Integration dieser Bewohner ist gescheitert, sie lassen sich noch nicht willenlos zur Schlachtbank leiten, während Merkels Mustedeutsche sich treuergeben anstecken lassen würden. Vielleicht sollte Bedford-Strohm da mal missionieren und ökumenische Ansteckungsparties organisieren.

  42. Satire 😀
    Hysterie
    Nach Medienkritik – Merkel bricht endlich in Corona-Panik aus
    Stand: 11.03.2020 | Karl Sack Reis
    Unverantwortlicher Stussredakteur

    Das wurde aber auch Zeit! Weil sich die Medien darüber beschwerten, dass sich Angela Merkel bei der Corona-Krise so zurückhält, verfiel die Kanzlerin heute endlich in unkontrollierte Virus-Hysterie.

    Nach langen Tagen des Bangens und Zitterns können die Bundesbürger aufatmen: Angela Merkel hat sich angesichts des sich in Deutschland ausbreitenden Coronavirus endlich normal verhalten! Nach der anhaltenden Kritik diverser Medien, dass die Kanzlerin in der Krise viel zu zurückhaltend agiere und stattdessen Experten den Vortritt lasse, lief Merkel heute in Berlin zu großer Form auf.

    (Lesen Sie auch Junge Frau mit Mask-Now-Mundschutz in Berlin
    Satire Neues Start-up
    Gegen Coronavirus – Mundschutz-Sharing in Berlin gestartet)

    Im Anschluss an eine gemeinsame Pressekonferenz mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und dem Chef des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, brach die 65-Jährige in unkontrollierte Panik aus: Nachdem sie eine ihrer zwei Millionen Atemschutzmasken aufgesetzt hatte, die sie zuvor aus einer Intensivstation für süße Katzenbabys gestohlen hatte, bewarf sie einen hustenden Mann unter wüsten Beschimpfungen mit einer Palette Toilettenpapier.

    Merkel besser vorbereitet als gedacht…
    https://www.welt.de/satire/article206492911/Nach-Medienkritik-Merkel-bricht-endlich-in-Corona-Panik-aus.html

  43. Iche 15. März 2020 at 15:58
    Marnix
    15. März 2020 at 14:58

    „Schwachsinn ist das, das ist Fake, basierend auf dem Buch von Dean Koontz „The Eyes of Darkness“

    Das mag sein es, kann aber auch eine Klitterung von Zufälligkeiten sein. Allerdings glaube ich nicht daß das rotchinesische „ Zentrum für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten“ sich den Luxus geleistet hat auf das Buch von Koontz hereinzufallen.

  44. WELT+
    Covid-19
    „Coronaviren sind zehn Mal weniger mutationsfreudig als Grippeviren“
    Stand: 10.03.2020 | Lesedauer: 10 Minuten
    Von Norbert Lossau, Chefkorrespondent Wissenschaft

    WELT: Alle reden derzeit über die Corona-Epidemie. Besorgt Sie die Entwicklung persönlich?

    Karin Moelling: Mich persönlich eher nicht. Schließlich arbeite ich nur im Homeoffice und gebe bereits seit Jahrzehnten niemandem mehr die Hand. Virologen haben schon lange eine Epidemie in diesem Ausmaß erwartet. Es war schlicht eine Frage der Zeit, wann es sie geben würde. Gerechnet hatten wir zwar eher mit einem neuartigen Grippevirus. Nun ist es halt ein Coronavirus. Nach allem, was wir bis jetzt wissen, ist das Virus zwar hoch ansteckend, aber nicht sehr tödlich. Mein geschätzter Kollege Christian Drosten von der Berliner Charité stuft das Risiko, nach einer Infektion mit dem Virus zu versterben, auf 0,4 bis 0,7 Prozent. Das ist nicht besonders hoch. Aber noch ist es für eine abschließende Beurteilung, wie gefährlich dieser Erreger tatsächlich ist, zu früh.

    WELT: Halten Sie die Furcht vor Covid-19 also für übertrieben?
    WOLLEN SIE MEHR WISSEN, DANN
    MÜSSEN SIE DIE „WELT“ BEZAHLEN
    https://www.welt.de/gesundheit/plus206431185/Covid-19-Coronaviren-sind-zehn-Mal-weniger-mutationsfreudig-als-Grippeviren.html

    MOD: Am Ende des Artikels wurde von der WELT ergänzt:

    Zur Person:

    Professor Karin Moelling ist Virologin und hat sich seit den 1980er-Jahren im Schwerpunkt mit der Erforschung des Aids-Virus beschäftigt. Bis zu ihrer Emeritierung 2008 war sie Direktorin des Instituts für Medizinische Virologie an der Universität Zürich.

    Anmerkung der Redaktion: Teile des Interviews wurden am 10. März geändert. In einer vorherigen Version gab es Passagen, die durch neue Forschungsergebnisse hinfällig geworden waren.

  45. Johannisbeersorbet 15. März 2020 at 14:08
    Bei uns heute ungewöhnlich viele Hubschrauberflüge ins Krankenhaus.
    ___________________________
    Könnte eine ganz einfache Ursache haben: Sonne, relativ warm -> Motorradwochenende

  46. Mir gefällt der Eiertanz. Den Regierungsmedien fällt so immer schwerer, die Kopflosigkeit der Regierung den Untertanen als kluges Regierungshandeln zu verkaufen. Ich hoffe noch auf viele Wochen drolligen Eiertanz und noch drolligere Einbettung desselben in die Propagandamedien.

  47. Hinweis zu Covid-19

    Publiziert: 14. März 2020; akt.: 15. März 2020; Sprachen: DE, EN

    Ein Schweizer Arzt (Internist) bittet uns, folgende Informationen zur aktuellen Situation zu publizieren, um unseren Lesern eine realistische Risikobeurteilung zu ermöglichen:

    Laut den Angaben des italienischen Nationalen Gesundheitsinstituts ISS liege das Durch­schnitts­­alter der positiv-getesteten Verstorbenen in Italien derzeit bei circa 81 Jahren. 15% der Verstorbenen seien über 90 Jahre alt. 90% der Verstorbenen seien über 70 Jahre alt.

    80% der Verstorbenen hatten zwei oder mehr chronische Vorerkrankungen. 50% der Verstorbenen hatten drei oder mehr chronische Vorerkrankungen. Zu den chronischen Vorerkrankungen zählen insbesondere Herz-Kreislauf-Probleme, Diabetes, Atemprobleme und Krebs.

    Bei weniger als 1% der Verstorbenen habe es sich um gesunde Personen gehandelt, d.h. um Personen ohne chronische Vorerkrankungen. Nur 25% der Verstorbenen seien Frauen.

    Das italienische Gesundheitsinstitut unterscheide zudem zwischen Verstorbenen durch das und Verstorbenen mit dem Coronavirus. In vielen Fällen sei noch nicht klar, ob die Personen am Virus starben oder an ihren chronischen Vorerkrankungen oder an einer Kombination davon.

    (Update: Bisher komme in höchstens zwei Todesfällen das Virus als alleinige Ursache infrage. Selbst in diesen beiden Fällen sei das aber noch nicht abschließend bestätigt.)

    Bei den zwei italienischen Verstorbenen unter 40 Jahren (beide 39 Jahre alt) habe es sich um einen Krebspatienten sowie um einen Diabetes-Patienten mit weiteren Komplikationen gehandelt. Auch hier sei die genaue Todesursache noch nicht klar (d.h. ob am Virus oder an den Vorerkrankungen).

    Die Überlastung der Kliniken ergebe sich durch den allgemeinen Andrang an Patienten sowie durch die erhöhte Anzahl an Patienten, die besondere oder intensive Betreuung benötigen. Dabei gehe es insb. um die Stabilisierung der Atemfunktion sowie in schweren Fällen um anti-virale Therapien.

    (Update: Das Nationale Gesundheitsinstitut hat inzwischen einen statistischen Bericht zu den testpositiven Patienten und Verstorbenen publiziert, der die obigen Angaben bestätigt.)

    Der Arzt weist außerdem auf folgende Aspekte hin:

    Norditalien habe eine der ältesten Bevölkerungen sowie die schlechteste Luftqualität Europas, was bereits in der Vergangenheit zu einer erhöhten Anzahl an Atemwegserkrankungen und dadurch bedingter Todesfälle geführt habe. Dies sei als zusätzlicher Risikofaktor zu sehen…
    https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

  48. Das nächste Corona-bedingte Gespenst lauert schon, wenn die Mitarbeiter bei den Serviceprovidern ausfallen:
    https://zackzack.at/2020/03/13/zusammenbruch-des-internets/

    Sollte das soweit kommen und wir den Lügnern und Hetzern der GEZ ausgeliefert sein, was dann? RTL/ntv und Spingerfernsehen (N24/Welt) sind keine Alternative. Was dann noch? Einziger deutschsprachiger Kanal außerhalb der BRD in den hiesigen Kabelnetzen ist Servus-TV.

    Liest die PI-Redaktion die Kommentare? Wenn ja, schaut Euch bitte mal den Artikel näher an, er würde ja auch Euch betreffen.

  49. Am Montag sind ins ganz Baden-Württemberg die Schulen offen. Da fahren dann die Kinder mit Bus und Bahn zur Schule. Es ist ja verboten das Eltern ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen. In der Schule können dann die Kinder ihren Coronavirus austauschen, auch zu älteren Lehrern. Offensichtlich ist die Gesundheit der Schüler und Lehrer Herr Kretschmann egal, vielleicht weil in BaWü immer noch nicht die Mao-Bibel gelehrt wird. Ich kann mir so eine idiotische Entscheidung anders nicht erklären, warum ausgerechnet am Montag noch die Schulen offen sind.

  50. @ Votix 15. März 2020 at 16:49

    BITTE LESEN SIE EINMAL HIER:

    Maria-Bernhardine 15. März 2020 at 16:38

    SCHWEIZER ARZT…

  51. Fünf Experten reden Klartext
    Die Wahrheit über den Euro-Crash

    Es ist ein dramatischer Appell, den die fünf Wissenschaftler Wilhelm Hankel, Bruno Bandulet, Bernd-Thomas Ramb, Karl Albrecht Schachtschneider und +++Udo Ulfkotte in ihrem neuen Buch „Gebt uns unsere D-Mark zurück!“ ausrufen…
    https://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/tid-26216/fuenf-experten-reden-klartext-die-wahrheit-ueber-den-euro-crash_aid_769470.html

    (:::)

    12. Was passiert im Fall eines Euro-Crashs?

    Damit sollten sich die Bürger ernsthaft auseinandersetzen. Was passiert in der Realität, wenn der Euro zusammenbricht? Zunächst einmal gibt es kein Geld am Automaten. Der Warennachschub wird schlagartig gestoppt, weil der Lieferant kein Geld bekommt. Auch der Sozialstaat bricht von heute auf morgen zusammen, er muss seine Leistungen extrem zurückfahren. Was passiert dann? Hankels düsteres Bild: Jeder Wutstau entlädt sich irgendwann. Und dann stehen sich Linke und Rechte, Arme und Reiche, Inländer und Ausländer, religiöse und nicht religiöse Gruppen gegenüber. Im Wohlfahrtsstaat ließ sich die Wut mit finanziellen Zuwendungen abmildern.

    14. Gibt es eine Europäische Eingreiftruppe für Unruhen?

    Die gibt es tatsächlich. Die Europäische Gendarmerietruppe mit dem Kürzel EUROGENDFOR ist eine bis zu 3000 Mann starke militärische Polizeigruppe mit Sitz im italienischen Vincenza. Die Soldaten können unter EU-Mandat bei Konflikten in europäischen Krisengebieten eingesetzt werden – dabei das Militär oder die Polizei vor Ort unterstützen. Oder ersetzen. Sie sollen innerhalb der EU die Bevölkerung schützen und bei Unruhen die öffentliche Ordnung aufrechterhalten.

    15. Stimmt es wirklich, dass in einem Amtsblatt der EU die Todesstrafe wieder eingeführt wird?

    So unfassbar es klingt, aber im Vertrag von Lissabon, dem auch der Deutsche Bundestag 2008 zustimmte, wird die Todesstrafe in der EU zwar abgeschafft, aber es gibt Ausnahmen: „(2) Eine Tötung wird nicht als Verletzung dieses Artikels betrachtet, wenn sie durch eine Gewaltanwendung verursacht wird, die unbedingt erforderlich ist, um (…) c) einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen.“ Da birgt eine innereuropäische Militärtruppe ein völlig neues Angstpotenzial.

    16.Was erwarten Polizei und Geheimdienste?

    Immer mehr Experten warnen vor schwersten Unruhen mitten in Europa. Die Straßenschlachten in Athen, brennende Gebäude in London, die angezündeten Autos in Berlin und Hamburg seien ein klares Anzeichen dafür, wie unzufrieden die Menschen in Europa sind. „Natürlich erwartet die Bundesregierung hier schwere soziale Unruhen. Man weiß, was sich da zusammenbraut, aber man verdrängt das in der Öffentlichkeit lieber“, sagt Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft. Auch der US-Geheimdienst CIA kommt in einer Studie zu dem Schluss: Millionen werden im Zuge der Krise arbeitslos und verarmen. Das birgt das Risiko schwerer sozialer Unruhen und sogar eines Bürgerkriegs.

    (:::)

    25. Gibt es Notfallpläne für den Zusammenbruch des Euro?

    Deutsche Konzerne bereiten sich längst vor. Metro verkündete jüngst, dass der Plan fertig in der Schublade liegt. Banken, Versicherer und Unternehmen wie TUI ergänzen Verträge um einen Nach-Euro-Passus. Etwa, dass das Geschäft „in Euro oder in der zum Zeitpunkt der Transaktion in Deutschland gültigen Währung“ erfolgt. Als Gerichtsstand wird explizit Deutschland festgeschrieben. Siemens holte sich 2011 eine Banklizenz, um das Geld bei der EZB anlegen zu können. Auch EADS denkt darüber nach.
    https://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/tid-26216/fuenf-experten-reden-klartext-die-wahrheit-ueber-den-euro-crash-wie-kann-man-sich-auf-den-ernstfall-vorbereiten_aid_769495.html

  52. Die Thunfisch hat das wohl alles schon vorher gewußt-oder?
    „Doch nicht nur ihre Eltern, denen eigentlich das Sorgerecht entzogen gehört, verfolgen mit der Popularität ihrer Tochter ureigene Ziele. Auch diejenigen, die den ganzen Trubel inszenieren, die unsere Kinder indoktrinieren und unsere Politik vor sich hertreiben, verfolgen ein Ziel, das abseits jeder Klimahysterie liegt. Denn das Offenbarende an Gretas Worten ist nicht das ewige Mahnen, dass unsere Welt ökologisch am Abgrund stünde, sondern die politische Botschaft, die Greta den UN-Delegierten überbringt: „Menschen leiden. Menschen sterben. Wir befinden uns im Anfang eines Massenaussterbens, und alles, woran Ihr denken könnt, sind Geld und Märchen von ewigem Wachstum. Wie könnt Ihr es wagen!“

    Das mit dem Sterben hat ja schon mal gestimmt. Und siehe da, plötzlich kann Deutschland die Grenzen schließen-sehr seltsam, was Merkel,Söder und Drehhofer beschlossen haben. War gerade auf den VT Tafeln in Kabel1.

  53. Der Grund ist mal wieder Merkel-Chinesisch, man will Hamsterkäufe von Ausländern verhindern?
    Hä?

  54. Schwiegersohn Jens Spahn hört aufmerksam seiner Schwiegermutter, Frau Angela Merkel, zu. Tja, wenn ein Spahn nichts selbst auf dem Kasten hat, dann muß er seiner Schwiegermutter hinterher tippeln. Passt als Vize gut zu Laschet.

  55. Ezeciele 15. März 2020 at 17:36
    Schwiegersohn Jens Spahn hört aufmerksam seiner Schwiegermutter, Frau Angela Merkel, zu. Tja, wenn ein Spahn nichts selbst auf dem Kasten hat, dann muß er seiner Schwiegermutter hinterher tippeln. Passt als Vize gut zu Laschet.
    —————————-
    Der Karnevalsclown Laschet, die hohle Aachener Printe, die nicht mal hochdeutsch kann, darf als Corona-Hauptverursacher angesehen werden, denn er hat als MP die Ausbreitung in Heinsberg politisch zu verantworten, weil dieser Clown die (übrigens komplett unlustigen) Karnevalsveranstaltungen in NRW nicht absagte. Der Grund ist auch klar: Weil die gleichgeschalteten Karnevalsvereine wie im Dritten Reich Propaganda für das Regime und gegen die AfD machten. Eine ganz üble Eiterbeule: Jacques Tilly, Wagenbauer von Düsseldorf mit übelster Anti-AfD-Hetze. Wir haben also in NRW eine ganz klare politische Verantwortung: Laschet hat als Ministerpräsident die (gestern) 5 Todesfälle zumindestens billigend inkauf genommen, um die Anti-AfD-Hetze der „Karnevalisten“ wie geplant laufen zu lassen. Dieselbe AfD, die er „bis auf’s Messer“ bekämpfen will.
    Mit dieser Blutgier empfiehlt er sich natürlich für die Merkelnachfolge, zumindestens in der CDU.

  56. In einem Land, das nicht fähig ist einen Flughafen zu bauen, da kann man mit so einer Kriese nichts anderes erwarten.

  57. Votix 15. März 2020 at 16:49

    Am Montag sind ins ganz Baden-Württemberg die Schulen offen. Da fahren dann die Kinder mit Bus und Bahn zur Schule. Es ist ja verboten das Eltern ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen. In der Schule können dann die Kinder ihren Coronavirus austauschen, auch zu älteren Lehrern. Offensichtlich ist die Gesundheit der Schüler und Lehrer Herr Kretschmann egal

    Er hat einfach gesagt, der Virus ist nur von Dienstag bis Sonntag aktiv. Und das glauben die Leute.

  58. Die Regierung hat ganz andere Prioritäten, als die verunsicherten Bürger. Es herrscht eine enorm bedrückende Stimmung in ganz Deutschland – und Merkels bescheuerte Doppelnamen-Staatsministerin Mauzibauze sorgt sich um die „Vielfalt“ der CDU-Spitze:

    Widmann-Mauz beklagt mangelnde Vielfalt bei Wahl der CDU-Spitze
    Die Vorsitzende der Frauen-Union, Annette Widmann-Mauz, hat sich kritisch über die Personalauswahl bei der Entscheidung über den nächsten CDU-Vorsitzenden geäußert.
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Ihr wäre „eine Bewerberlage lieber, in der sich die ganze Vielfalt der CDU spiegelt – was die politische Position, die regionale Herkunft und auch das Geschlecht angeht“, sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). „Wir brauchen auf allen Ebenen mehr starke Frauen in Verantwortung. Unsere Partei muss strukturell noch mehr tun, um Frauen in die allererste Reihe zu bringen. Dann gibt es auch für höchste Ämter mehr Vielfalt bei Bewerbungen.“ Konkret forderte sie feste Mindestquoten bei Parteiämtern, paritätisch besetzte Wahllisten und parteiinterne finanzielle Anreize für Frauen. „Die CDU hat bisher immer sehr davon profitiert, dass Frauen sie überproportional gewählt haben.“
    Widmann-Mauz ließ erkennen, dass die Frauen-Union auf eine Wahlempfehlung verzichten könnte – anders als 2018, als sie sich für Annegret Kramp-Karrenbauer aussprach. „Die Frauen-Union wird sich mit den Bewerbern beraten. Danach fällt die Entscheidung, ob wir eine Empfehlung abgeben oder nicht“, sagte die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung.
    Meldung der dts Nachrichtenagentur vom 16.03.2020

  59. Tip: Geschirrspülmittel z.B.
    https://www.xn--geschirrsplertest-c3b.net/wp-content/uploads/2017/04/Frosch-Citro-Sp%C3%BClbalsam-500-ml.jpg

    Deutschland über 83 Mio. Einwohner
    „Nur“ 11 Corona-Tote inzwischen

    ? Coronavirus: Einfaches Hausmittel kann Viren töten

    In Zeiten, in denen Desinfektionsmittel heiß begehrt sind, kann ein simples Hausmittel Abhilfe schaffen. Und wohl jeder wird es zu Hause haben: Spülmittel. Denn Spülmittel zerstört die fettige Hülle des Coronavirus.

    Das Risiko, sich mit dem Coronavirus zu infizieren und es weiter zu verbreiten, lässt sich mit Spülmittel also gut reduzieren.
    https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/coronavirus-corona-news-covid-19-symptome-schulen-kitas-deutschland-italien-trump-tote-urlaub-shutdown-grenze-id228686513.html

Comments are closed.