Von EUGEN PRINZ | UPDATE | Die BILD berichtet, dass sich Kanzlerin Angela Merkel, Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, Bundesinnenminister Horst Seehofer, Gesundheitsminister Jens Spahn, Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans und Malu Dreyer, die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz in einer Telefon-Schaltkonferenz darauf verständigt haben, die Grenzen zu Frankreich, Österreich und der Schweiz mit Wirkung von Montag 8 Uhr zu schließen.

Doch was bedeutet das genau? An Informationen hierzu wird nur folgendes geliefert:

  • Es wird verschärfte Kontrollen und Zurückweisungen geben
  • Der freie Warenverkehr soll weiter gesichert bleiben
  • Pendler dürfen weiter die Grenzen passieren
  • Zuständig für die Umsetzung der Grenzschließung ist die Bundespolizei mit Unterstützung der jeweiligen Landespolizeien

Hintergrund der Maßnahme sind neben dem Corona-Virus auch Hamsterkäufe im Grenzgebiet durch Ausländer, die im Grenzgebiet bereits zu Engpässen in der Versorgung geführt haben.

Folgende Fragen bleiben bisher unbeantwortet: 

  1. Was passiert mit jenen, die am Schlagbaum stehen und das Zauberwort „Asyl“ aussprechen? Werden sie zurückgewiesen? Oder lässt man sie trotz „verschärfter Kontrollen“ ein?
  2. Wird der Familiennachzug ausgesetzt?
  3. Bleibt es bei der Übernahme von minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen (Mufl) aus Griechenland?
  4. Werden weiterhin, trotz der Corona Pandemie „Flüchtlinge“ auf dem Luftweg nach Deutschland gebracht?
  5. Ist man diesmal bereit, bei der Abriegelung der Grenze auch „hässliche Bilder“ in Kauf zu nehmen?

Wer diese Bundesregierung kennt, wird den Verdacht nicht los, dass diese „Grenzschließung“ eher kosmetischen Charakter haben wird und trotzdem weiterhin „Flüchtlinge“ ins Land gelassen werden, Corona hin oder her. Den Autor würde es sehr wundern, wenn es anders wäre.

UPDATE 

Am 15.03.2020, um 19 Uhr, gab es im Bundesinnenministerium eine Pressekonferenz zu den „Maßnahmen im grenzüberschreitenden Reiseverkehr“. Neben Bundesinnenminister Horst Seehofer waren auch der Sicherheitsstaatssekretär Hans-Georg Engelke und der Präsident des Bundespolizeipräsidiums, Peter Romann, anwesend.

Die Pressekonferenz dauerte etwas über 32 Minuten. Knapp vier Minuten benötigte Horst Seehofer, um das zu übermitteln, was Sie oben in diesem Artikel ohnehin schon gelesen haben. Die anderen 28 Minuten gingen auf das Konto weitgehend uninteressanter Fragen der Journalisten.

Es ist schon eine Spitzenleistung der Berichterstatter, 28 Minuten Fragen zum grenzüberschreitenden Reiseverkehr“ zu stellen, ohne auch nur ein einziges Mal das Thema „Flüchtlinge“, beziehungsweise „Asylbewerber“ anzuschneiden.

Aus dem, was Seehofer und Bundespolizeipräsident Romann sagten, kann die Schlussfolgerung gezogen werden, dass trotz der „Grenzschließung“ weiterhin Asylbewerber, nachziehende Familienangehörige und „Binnenflüchtlinge“ aus der EU, ungeachtet ihres Gesundheitszustandes, ungehindert in unser Land kommen – mit allen Konsequenzen.

Apropos „Grenzschließung“, Bundespolizeipräsident Romann hatte dazu folgendes zu sagen:

„Wir schließen keine Grenzen – Nordkorea tut das – wir kontrollieren an den Grenzen, das ist etwas ganz anderes.“

Nachzuhören bei Minute 30:29.

Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet

Damit sind alle Unklarheiten beseitigt. Bei dieser Maßnahme handelt es sich um eine weitere Augenauswischerei aus der Werkstatt Merkel/Seehofer, die der Bevölkerung Sicherheit vorgaukeln soll und die in Wirklichkeit nichts bewirkt, weil sie am Grundproblem, dem weiterhin ungehinderten Zustrom von Fremden in großer Zahl ungeachtet deren Gesundheitszustand, nichts ändert.


Eugen Prinz auf dem FreieMedien-Kongress in Berlin.
Eugen Prinz auf dem Freie
Medien-Kongress in Berlin.

Eugen Prinz kommt aus Bayern. Der bürgerlich-konservative Fachbuchautor und Journalist schreibt seit Herbst 2017 unter diesem Pseudonym für PI-NEWS und den Blog zuwanderung.net. Dem politischen Journalismus widmet er sich, entsetzt über die chaotische Massenzuwanderung, seit 2015.
» Spende an den Autor
» Twitter Account des Autors.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

403 KOMMENTARE

  1. Hier auf dem Titelbild
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206570369/Coronavirus-Deutschland-schliesst-ab-Montag-seine-Grenzen.html

    sind 3 Polizisten zu sehen, 2 davon ordentlich bewaffnet.

    Grenze?
    Bewaffnet?
    Ist das nicht beides voll nazi?

    http://www.pi-news.net/2016/01/wie-afd-petry-daemlich-in-fettnaepfchen-tritt/

    Ich hoffe, die Beamten haben strikte Anweisungen
    + nur auf Deutsche mit Paß und
    + auf Viren zu schießen!
    Alles andere wäre fremdenfeindlich, rassistisch und voll nazi!

    :mrgreen:

  2. Es wird verschärfte Kontrollen und Zurückweisungen geben

    Die Zurückweisung kann sich nur auf Deutsche mit Pass beziehen.

    Wer „Asyl“ oder „Corona“ sagt, wird sicherlich rein gelassen.
    Alles andere wären fremdenfeindlich und virenfeindlich.

    :mrgreen:

  3. Dänemark, Polen, Tschechien, Österreich, Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien und die Niederlande grenzen an Deutschland.
    Lediglich die Grenzen zu Österreich, Schweiz und Frankreich werden geschlossen.
    Weiterhin gibt es Flüge aus China nach z.B. Frankfurt/Main.

  4. Ich glaube eher das ich im Lotto den Jackpot knacke,als das gründlich Abgeriegelt wird.Außgerechnet Muddi die seit 5Jahren immer wieder Kottert man kann die Grenzen nicht schließen das geht Technisch nicht,macht jetzt dicht!!!

  5. SPD und GRÜNE in Hannover haben die Tafeln geschlossen

    Die Rentner müssen hungern.

  6. Nicht daß es am Ende noch zu einem Facharbeitermangel kommt, wenn Flüchtlinge zurückgewiesen werden. Merkel wird es zu verhindern wissen.

  7. Allerdings solle der Warenverkehr weiter gesichert bleiben…

    Also bekommt die gewaltig angeschwollene Asylindustrie (Kirche,AWO,Caritas,) weiter ihr Futter

  8. Ich denke mit der Nummer kommt Merkel jetzt aus allem raus.
    Sie muss ja jetzt die Grenzen schließen…

  9. Die Frage ist auch, warum keine Grenzschliessung zu Belgien, Holland, Dänemark, Polen und Tschechien ?

  10. Die vielen Flugzeuge, die jetzt ungenutzt am Boden bleiben, könnte man doch nutzen, um alle Ausreisepflichtigen endlich abzuschieben.
    Auf „mangelnde Kapazitäten“ kann man sich jetzt jedenfalls nicht mehr berufen.

  11. Aber Frau Merkel hatte doch gesagt, man könne Deutschlands Grenzen gar nicht schließen und dass die „Flüchtlinge“ deshalb nun mal da seien.

    Und jetzt geht das plötzlich nun doch? Wie jetzt? Ist ein Wunder geschehen?

  12. @ lorbas 15. März 2020 at 18:11
    Merkel und die Grenze
    Die größten Heucheleien in der Flüchtlingspolitik

    Nein das ist nicht scheinheilig.
    Genau das entspricht ihren intellekuellen Möglichkeiten.
    Es reicht halt nicht lesen zu können. Man muss das Gelesene auch verstehen.

  13. Corona Tote in Deutschland bisher: 10
    Tote durch Asylstrom 2015/16 : ungezählt
    Tote durch Grippe in Deutschland 2017/2018. ca. 25.000
    Ohne Worte

  14. An der Deutsch luxemburgischen Grenze sind Zelte aufgebaut und die Luxemburger Polizei kontrolliert nach eigenem Augenschein und Verdacht die körpertemperatur der Einreisenden.

  15. Nachfolgend die Antworten auf die fünf Fragen:
    1. Die werden eingelassen.
    2. Nein.
    3. Ja.
    4. ja.
    5. Nein.

  16. BIPoC-STAATEN FACKELN DA NICHT LANGE RUM

    Ein Kreuzfahrtschiff mit mehr als 600 Passagiere und mindestens fünf bestätigten Coronavirus-Fällen an Bord befördert, sucht verzweifelt nach einem Hafen, nachdem das Anlegen in mehrere karibische Häfen und jetzt auf die Bahamas verweigert wurde. Das Schiff wurde am Anlegen gehindert, erhielt jedoch die Erlaubnis, südwestlich von Freeport vor Anker zu gehe und wartet sogar auf die Genehmigung der BIPoC-Regierung, lebenswichtige (sic!) Lebensmittel, Treibstoffe und Medikamente an Bord zu bringen. Keine anderen karibischen Häfen waren bereit, das Schiff zu akzeptieren, da Ansteckungsangst und nicht Humanität beim Wuhan Virus örtlich ausschlaggebend ist. https://edition.cnn.com/travel/article/cruise-transatlantic-coronavirus-gbr-intl/index.html

  17. Ich bin mir sicher, dass die mutmaßlichen Grenzschließungen natürlich nur für EU-Bürger aus den Nachbarstaaten wie Italiener, Österreicher, Franzosen und die Schweizer gelten. Die 10.000 Moslems und Neger, die nach wie vor unverändert monatlich mit einem seligen „Mama Merkel“ auf den Lippen über die Grenze stolzieren, wird es selbstverständlich keine Beschränkungen geben.

    Das wäre ja auch rechts, rassistisch und voll nazi. Für Goldstücke hat Reisefreiheit zu gelten. Und der erlauchte Kreis von 5.000 Djihadistenkindern wird selbstverständlich eingeflogen.

    Fazit: während für Deutsche wohl schon in ein paar Tagen eine Ausgangssperre wie z.B. in Spanien bestehen wird, dürfen sich die Gäste der Kanzlerin selbsverständlich bewegen, wie sie lustig sind. So sieht es aus in der perversen links-grünen Merkeldiktatur!

  18. Die Grenzschließungen sind ausschließlich deshalb möglich, weil die Grenzschützer auf der anderen Seite dies umsetzen!
    Die BRD hat dafür weder Personal noch Anlagen. Die Grenz-Infrastruktur wurde durch das verbrecherische Merkel-Regime gleich als eines seiner ersten Projekte geschleift. Das Bundesmonster plante also von Anfang ihrer despotischen Schreckensherrschaft an, das Deutsche Volk zu vernichten.

  19. unabhängig davon ob man Grenzen lückenkos schließt, was m.M. schon vor Wochen hätte geschehen müssen, kann nur mir dratischen Maßnahmen eine Pandemie „aufhalten“. ALLE müssen zu Hause bleiben!
    Bis auf ganz ganz wenige Berufsgruppen. ALLE ANDERE MACHT NULL KOMMA NULL SINN.

  20. @ lorbas 15. März 2020 at 18:17

    Die Polen haben aber wieder einmal die falsche Grenze genommen, nicht die richtige weiter östlich! 😉

    Mal sehen, ob sie irgendwann in den nächsten Jahren bei solchen Geschehnissen und den selbstachtungslosen Trotteldeutschen nicht schon an der Elbe kontrollieren. 🙁

  21. lorbas 15. März 2020 at 18:11
    Merkel und die Grenze
    Die größten Heucheleien in der Flüchtlingspolitik

    19.10.2015

    Bundeskanzlerin Merkel sagt, man könne die deutsche Grenze nicht sichern, zahlt aber der Türkei Geld, damit die ihre Grenze sperrt. Scheinheiliger geht’s kaum noch. Und das ist längst nicht alles.

    *https://www.welt.de/debatte/kommentare/article147786303/Die-groessten-Heucheleien-in-der-Fluechtlingspolitik.html
    ———-
    Wie EADS vom Mauerbau in Saudi-Arabien profitiert. DIE WELT,
    Veröffentlicht am 05.10.2010
    https://www.welt.de/wirtschaft/article10080765/Wie-EADS-vom-Mauerbau-in-Saudi-Arabien-profitiert.html

    Bundesregierung blockiert Ausbau des saudischen Mammutprojekts
    DIE WELT, Veröffentlicht am 03.03.2019
    https://www.welt.de/wirtschaft/article189677603/Bundesregierung-blockiert-Ausbau-der-saudischen-Grenzanlagen.html

    Deutschland hat die bekloppteste, fahrlässigste, unfähigste Regierung seit WKII!

  22. Der Rote Asselborn will Kinderchen mit Bartstoppeln und ergrauten Haaren ins „Ländchen“ holen, den hat enn Baus. Übersetzung = der ist verrückt.


  23. Es wird verschärfte Kontrollen und Zurückweisungen geben
    Der freie Warenverkehr soll weiter gesichert bleiben
    Pendler dürfen weiter die Grenzen passieren
    Zuständig für die Umsetzung der Grenzschließung ist die Bundespolizei mit Unterstützung der jeweiligen Landespolizeien“

    na, hat der Herr drehhofer mal wieder zackige worte abgelassen ?

    intern gibt es doch sicherlich eine anordnung, die ganz anders aussieht…

  24. Marnix 15. März 2020 at 18:26
    BIPoC-STAATEN FACKELN DA NICHT LANGE RUM

    Ein Kreuzfahrtschiff mit mehr als 600 Passagiere und mindestens fünf bestätigten Coronavirus-Fällen an Bord befördert, sucht verzweifelt nach einem Hafen, nachdem das Anlegen in mehrere karibische Häfen und jetzt auf die Bahamas verweigert wurde. Das Schiff wurde am Anlegen gehindert, erhielt jedoch die Erlaubnis, südwestlich von Freeport vor Anker zu gehe und wartet sogar auf die Genehmigung der BIPoC-Regierung, lebenswichtige (sic!) Lebensmittel, Treibstoffe und Medikamente an Bord zu bringen. Keine anderen karibischen Häfen waren bereit, das Schiff zu akzeptieren, da Ansteckungsangst und nicht Humanität beim Wuhan Virus örtlich ausschlaggebend ist. https://edition.cnn.com/travel/article/cruise-transatlantic-coronavirus-gbr-intl/index.html
    ——-
    einfach als Schiff von Carola Rackete bezeichnen, erklären, die Passagiere wären eben aus dem Mittelmeer gerettet, und schon darf es in jeden deutschen Hafen einlaufen! 🙂

  25. Maria Koenig
    15. März 2020 at 18:29

    „ghazawat, Kontrollen in Mesenich und Wasserbillig?“

    Neben den Autobahngrenzübergängen an der A64 und der A60 steht die Bundespolizei auch in Wasserbilligerbrück und in Echternacherbrück sowie in Nennig und Perl.

  26. Die Wacht am Rhein? XD

    Merkel kann sich noch damit retten, dass sie Deutschland eben nur am Rhein und nur ein klein wenig weiter abdichten musste, was ganz dolle schwer, ja fast unmöglich sei und die Menge wird es glauben.

  27. „Neben den Autobahngrenzübergängen an der A64 und der A60 steht die Bundespolizei auch in Wasserbilligerbrück und in Echternacherbrück sowie in Nennig und Perl.“

    Das kann beim Berufsverkehr Morgen lustig werden

  28. Das kommunistische Merkelregime wird eher die dreckigen Deutschen verrecken lassen als die Grenze zu sichern!

  29. Merkel ist Deutschland egal. Es geht ums eigene Ansehen. Dafür dürfen dann auch Deutsche am Virus sterben. Die Grenzen bleiben offen. Dafür machen alle anderen Länder die Grenzen dicht.

  30. Bei der Grenzschließung geht es hauptsächlich darum grenzüberschreitende Hamsterkäufe zu verhindern. Die Schleusung Zivilisationsferner aus der dritten Welt ist davon nicht betroffen.

  31. Tatsächlich sagt ein Medizinprofessor an der Johns Hopkins University namens Marty Makary
    „… wir erleben die schlimmste Epidemie im Bereich der öffentlichen Gesundheit seit Polio“

  32. A propos Grenzschließungen: Nach der hysterischen Reaktion deutscher Guties auf den dänischen Wildschweinzaun (Afrikanische Schweinepest) hat Sachsen ganz still und leise auch einen Wildschweinzaun zu Polen (gegen Afrikanische Schweinepest) gebaut. 250.000 Euro, allein bezahlt vom Freistaat, für 128 Kilometer. So soll das auf Amtsdeutsch funktionieren:

    Aufgabe der Barriere, ein ca. 75 cm hohes Elektronetz mit Duftkomponente, ist es durch optische und tatsächliche Reize Wildschweine in ihrem natürlichen Wanderungsverhalten zu beeinflussen. Die Wildschweine nehmen die Duftkomponenten zusammen mit dem Strom und dem Flatterband als Störfaktor wahr, so dass sie in ihren natürlichen Wanderungsbewegungen geleitet werden.

    https://www.jawina.de/sachsen-aufbau-von-asp-schutzzaun-an-polnischer-grenze-abgeschlossen/

    „Mit Duftkomponente“. Hübsch. Ob eine Duftkomponente ab Morgen auch für invasive kranke Kuffnucken aus Islamafrika gilt?

  33. Na, wer das Zauberwort ausspricht wird selbstverständlich in das Land gelassen, wo Hartz und Honig fliessen. Kein Problem, wenn er infiziert ist, wir schaffen das.

  34. Ein Bankkaufmann, der da längst den Anschluß verloren hat, als Gesundheitsminister.

    Einen Juristen, der nix von Wirtschaft versteht, als Wirtschaftsminister
    1980 begann er ein Studium der Rechtswissenschaft an der Universität des Saarlandes, das er 1985 mit dem ersten und 1988 mit dem zweiten juristischen Staatsexamen beendete.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Altmaier

    Ein Schmalspurjurist und Fachanwalt für Arbeitsrecht als Finanzminister
    https://de.wikipedia.org/wiki/Olaf_Scholz

    Und eine FDJ-Sekretärin für AgitProp als Bundeskanzlerin!

  35. Am besten haben die ohne Pass eine Chance ins gelobte Land zu kommen. man wiess ja nicht wer sie sind, und kann immer sagen ,es sei keiner gekommen.

  36. Jetzt ist es klar.
    Corona hat nur einen Zweck gehabt:
    Nachdem nun alle Anderen die Grenzen dichtgemacht haben, kann Merkel das jetzt auch tun, ohne ihr freundliches Gesicht zu verlieren oder des Rassismus bezichtigt zu werden!
    Die Kanzlerin der Herzen…was für eine Heuchelei!

  37. Goldfischteich
    15. März 2020 at 18:52

    „Ein Bankkaufmann, der da längst den Anschluß verloren hat, als Gesundheitsminister.“

    Frau Dr Merkel ist da ausgesprochen wählerisch. Sie hat eine sehr geniale Gabe, unter der schier unübersehbaren Anzahl der Unfähigen die absoluten Idioten heraus zu fischen, um sie mit hohen Ämtern zu beglücken.

  38. Goldfischteich 15. März 2020 at 18:35

    @lorbas 15. März 2020 at 18:11

    Deutschland hat die bekloppteste, fahrlässigste, unfähigste Regierung seit WKII!

    Deutschland eine Geisteskranke nicht mehr Abwehrbereite (politisch, geistig völlig verwahrloste) Gesellschaft.

  39. Shalom, Euch allen!

    „Grenzschließungen“?…. nach Frankreich, Schweiz, Felix- Austria?
    Und was ist mit Polen, Tschechien- im Osten und Südosten Deutschlands?
    Ich sag‘ es Euch:
    Die Straßengrenzen an allen kleinen Grenzübergängen nach Polen und Tschechien sind seit heute KOMPLETT für jeglichen Verkehr, auch zu Fuß, voll gesperrt!!!!
    Mich erreichten heute einige Bilder von Grenzübergängen nach Polen und Tschechien…
    Könnt Ihr Euch gerne bei Whats App u.a. anschauen.
    Hier in Israel sind wir schon seit Tagen eingesperrt und unterliegen fast schon einer „Ausgangssperre“.
    Das unsere Grenzen zu unseren „Nachbarn“ schon immer gut geschlossen, bewacht und verteidigt werden- ist hinlänglich bekannt.
    Also von hier nix Neues, außer „über 200 Verdachtsfälle, 2 bestätigte ‚Beatmungsfälle’…“.

    Auf Lesbos mehrere „… positiv getestete Fälle auf Corona unter den Fl*lingen…“.

    Nun bin ich so am grübeln …
    Erstaunlich, WIE zügig PARTEI- UND LÄNDERÜBERGREIFEND Grenzen gegen jede Richtung im „Ausnahmezustand“ gegenüber September 2015 komplett abgeriegelt werden können.
    Ohne WENN und ABER!

    Betrifft ja von der Entscheidung her nur zögerlich Deutschland. Schneller waren die östlichen Nachbarn.
    Hätte sich gerade Deutschland und die „EU“ überhaupt nicht schon 2015 zur Verhinderung der grassierenden Staatszersetzung durch den provozierten Flüchtlingstsunami mittels dieses, heute sichtbaren „Instruments“ davor bewahren können? Sicher doch!

    Aber nun geht es ja „um Volksgesundheit“…. bööhses Wort! Hier gebraucht man es …

    Shalom! Bleibt alle gesund und „… keine Panik auf der Titanic!“ (auch wenn ich den „Sänger“ nun gar nicht mag…)

    Z.A.

  40. Das Immunsystem Deutschlands ist geschwächt.
    Die Zellwände voller Löcher und Ausstülpungen.
    Im Inneren vermehren sich unbekannte Strukturen.

  41. @T.Acheles
    Natürlich sind das voll die Nazis denn:
    1) sind es deutsche.
    2)schließen sie die Grenzen
    Das sind dann aber wieder die guten, sofern sie dabei hinter dem Transparenten „Deutschland, du mieses Stück Scheiße, verrecke!“ stehen!

    Was mich wundert, ist die Anzahl der infizierten in RU, die eine gemeinsame Grenze zu China haben.
    Wird mal höchste Zeit, dass unsere unabhängige, objektive, freie Medien, da einen zusammenhang zu „Novichok“ herstellen und weitere und härtere Sanktionen gegenüber dem Land der okkupanten fordern!
    Karte, guckst du hier: https://experience.arcgis.com/experience/685d0ace521648f8a5beeeee1b9125cd

  42. Kann mir keiner erzählen, dass das Berufs-Schleusertum vom Hindukush bis Berlin jetzt arbeitslos wird.

    Aber vielleicht werden die Goldstücke jetzt über eine Luftbrücke vom Bosporus-Adolf direkt nach NZI-Land gebracht.

    Was wird bloss die links-grün-verstrahlte Horde um KGE, Hofreizer, und die anderen Vögel dazu sagen ?

    Wir warten weiter auf Herz-zerreißende Bilder von den Systemmedien aus den Lagern am Bosporus.

  43. Man hätte auch nur die Grenze zu Luxemburg schliessen können. Hätte den gleichen Effekt gehabt. Wäre aber zu auffällig gewesen.

  44. Vorhin eine Gesräch mit einem Freund meiner Eltern. Dessen Tochter mit Familie ist gestern aus ihrem Spanien-Urlaub per Flugzeug heimgekehrt; Flughafen Düsseldorf. Kontrolle: keine. Quarantäne: nein. Untersuchung: keine. Ansprache mit Verhaltensratschlägen: keine. Betrieb lief am Flughafen wie sonst auch. Keinerlei Vorkehrungen.
    Die Familie hat sich umgehend selbst in Quarantäne begeben und wird erst am Montag zum Test gehen können. Gestern und heute waren keine Ärzte verfügbar…
    So läuft das ab in Merkel’s Reich! Das, was in den Medien als tolle Maßnahmen verkauft wird, sind wohl hauptsächlich Nebelkerzen.

  45. Seehofer sagt in der PK, er hätte sich auf Corona testen lassen – ohne Befund. Allerdings nahm er den Rat der Ärzte an, mied soziale Kontakte und blieb zu Hause. Erst seit Dienstag sei er wieder im Ministerium anwesend. Dann sagt er, man könne ein Ministerium ohne Probleme auch von zu Hause aus leiten.

    Das glaube ich ihm. So sieht das Ergebnis seiner Arbeit auch aus.

  46. Beängstigend, was die Regierung bisher getrieben hat. Seit 2015 wird systematisch das Infektionsschutzgesetz unterlaufen. Skandalös. Sollte nochmals aufgegriffen werden. Hier schon mal der relevante Paragraph.

    § 36 IfSG Infektionsschutz bei bestimmten Einrichtungen, Unternehmen und Personen; Verordnungsermächtigung

    4. Einrichtungen zur gemeinschaftlichen Unterbringung von Asylbewerbern, vollziehbar Ausreisepflichtigen, Flüchtlingen und Spätaussiedlern,
    (4) Personen, die in eine Einrichtung nach Absatz 1 Nummer 2 bis 4 aufgenommen werden sollen, haben der Leitung der Einrichtung vor oder unverzüglich nach ihrer Aufnahme ein ärztliches Zeugnis darüber vorzulegen, dass bei ihnen keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer ansteckungsfähigen Lungentuberkulose vorhanden sind. Bei der erstmaligen Aufnahme darf die Erhebung der Befunde, die dem ärztlichen Zeugnis zugrunde liegt, nicht länger als sechs Monate zurückliegen, bei einer erneuten Aufnahme darf sie nicht länger als zwölf Monate zurückliegen. Bei Personen, die in eine Einrichtung nach Absatz 1 Nummer 4 aufgenommen werden sollen, muss sich das Zeugnis auf eine im Geltungsbereich dieses Gesetzes erstellte Röntgenaufnahme der Lunge oder auf andere von der obersten Landesgesundheitsbehörde oder der von ihr bestimmten Stelle zugelassene Befunde stützen. Bei Personen, die das 15. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sowie bei Schwangeren ist von der Röntgenaufnahme abzusehen; stattdessen ist ein ärztliches Zeugnis vorzulegen, dass nach sonstigen Befunden eine ansteckungsfähige Lungentuberkulose nicht zu befürchten ist. § 34 Absatz 4 gilt entsprechend. Satz 1 gilt nicht für Obdachlose, die weniger als drei Tage in eine Einrichtung nach Absatz 1 Nummer 3 aufgenommen werden.

  47. Drehhofer gibt gerade eine Pressekonferenz. Stotter, stotter, stammel stammel. Zum Davonlaufen. Wenn er seine Souffleure nicht neben sich sitzen hätte, würde er kein Wort rauskriegen. Ein Nichtjurist als Bundesinnenminister.
    Spahn ist Bankkaufmann und hat von Gesundheit keine Ahnung.
    Und wo ist die Forschungsministerin? Wie hieß die noch gleich? Karliczek? Deren Qualifikation für das Ressort ist, dass sie eine Frau ist, die aus NRW kommt.
    Merkels Kabinett ist eine akademische Negativauslese sondergleichen.

  48. Wer glaubt, das verhasste Merkel-Regime würde die Grenzen aus Sorge um Leben & Gesundheit der deutschen Bürger schließen … der muss sich im selben Atemzug die Frage stellen: Warum hat das verhasste Merkel-Regime dies nicht bereits 2015 aus genau diesen Gründen getan?

    Merke: Es muss einen anderen Grund für die Grenzschließung des verhassten Merkel-Regimes geben!

    Der ist ganz einfach: Die BunteRegierung & deren Kalfaktoren haben Angst um ihre Macht & Pfründe. Zahlt der Bürger keine Steuern mehr … und danach siehts bald aus … dann ist die Macht des Merkel-Regimes gebrochen und auch mit den parasitären Pfründen dieser asozialen Strukturen ist es vorbei. Das mal hier und da einer von Flüchtlingen abgestochen wird oder mal gleich ein Paar auf dem Breitscheidplatz übern Haufen gefahren werden, juckt das Merkel-Regime nicht, es betrifft es ja nicht persönlich. Aber sprudeln die Steuereinnahmen plötzlich nicht mehr, dann ist Schluß mit lustig. Vorbei ist es dann mit den fetten Gehältern und Pensionen der Apparatschniks u. Stasi-Leuten, auch kann der Terror gegen das eigene Volk nicht mehr finanziert werden. Das tut weh, verdammt weh. Aus dem Grund pfercht man den Pöbel jetzt ein, damit er weiter steuertauglich bleibt und es der SED & Merkel-Orks ermöglicht, sich tagtäglich auch weiterhin am Troge des deutschen Volksvermögens besinnungslos fressen zu können.

  49. DFens 15. März 2020 at 19:26

    Dann kann er ja mal wieder ausgiebig mit seiner Eisenbahn spielen. Märklin sei Dank!

  50. Drehhoferscher Eiertanz

    PK auf ntv und phoenix

    POPCORN. Lehnt euch zurück und genießt die Show ( (c) Bundes Love Priest Tim K)

  51. Was wohl passiert, wenn die ersten Polizeiwachen schließen, weil sich Polizisten infizieren. In den fast kriminalitätsfreien asiatischen Ländern ist das kein Problem, aber in den Moslemghettos von Berlin, Hamburg, Duisburg, Dortmund, Essen oder Frankfurt werden sich dann dort wohl Szenen wie im islamischen Staat abspielen. Ich gehe davon aus, dass dann Schreie von blonden Frauen durch die Straßenschluchten gellen, die am hellichten Tag auf offener Straße vergewaltigt und anschließend verbrannt werden. Es wird zu öffentlichen Köpfungen kommen.

    Schon jetzt muss die Polizei die Flüchtlinge in der unter Quarantäne stehenden Unterkunft in Suhl mit kostenlosen Süßigkeiten und Tabakwaren bei Laune halten, damit die Gäste nicht durchdrehen.

    https://twitter.com/Bedb_Puetz/status/1239232072516059137

  52. Wer die DDR 2.0 noch verlassen will, muss sich langsam sputen. Bevor die eigene Bevölkerung abhaut kommt bald der nächste antifaschistische-Schutzwall wegen Virus. Scheiß-Merkel-Seuchen-Republik.

  53. Dichter 15. März 2020 at 19:23

    Der Mensch ist die Corona der Schöpfung.
    __________________________

    Wohl wahr…“Wir trinken, was wir pinkeln“

  54. DFens
    15. März 2020 at 19:26

    „Dann sagt er, man könne ein Ministerium ohne Probleme auch von zu Hause aus leiten.

    Das glaube ich ihm. So sieht das Ergebnis seiner Arbeit auch aus.“

    Wenn ich die Beteiligung des Bundestages sehe, vermute ich dass Deutschland weltweit führend im homeoffice ist.

    und Frau Dr Merkel regiert Deutschland problemlos von Kenia, Nigeria und Uganda aus

  55. @Dichter 15. März 2020 at 19:23
    „Der Mensch ist die Corona der Schöpfung.“

    Passt! Köstlich!!!
    Hier meine Erweiterung:
    „Passt wie Krone auf ArsXh!!!!“ (von mir, mit „X“ für „c“…)

    Shalom, Dir!

    Z.A.

  56. Heisenberg73 15. März 2020 at 19:35
    Wer die DDR 2.0 noch verlassen will, muss sich langsam sputen

    Diesmal kommt man vielleicht noch raus.
    Aber nirgendwo anders noch rein.

    Die Rautenhexe kanns auch ohne Mauer.

  57. Gerade die PK verfolgt. Die Links Presse ist schon besorgt, dass jetzt für 4 Wochen der Migrantenstrom ins Stocken kommt. Als wäre das unser Hauptproblem. „Mimimi, das Virus ist doch schon da, warum jetzt noch Grenzen kontrollieren?“ Gott sei Dank, dass diese Presse Arxxxlöcher vorerst mal vor vollendete Tatsachen gestellt werden. So, wie sich das gehört. Kann die von Merkel verzogene Baggage natürlich überhaupt nicht einsehen.

  58. Heute:
    heute:
    Air China CA 931
    Peking nach Frankfurt am Main
    Air China
    CA 931
    GEPLANT
    13:55 17:15
    *****************************
    Landung erfolgreich. Grenzen sind dicht!? Wer ist hier nicht mehr ganz dicht?

  59. Tacheles, heute 18.04 h

    ….drei Polizisten sind zu sehen, davon zwei ordentlich bewaffnet….

    Was nützt die ordentliche Bewaffnung, wenn sie im Grenzübertretungfalle,
    also dem gesetzwidrigem Überqueren unserer Staatsgrenze durch gewalt-
    affine Moslems und Neger im Ernstfall nicht eingesetzt werden.

    Merke: die Allah-Bekifften reagieren, so leid es einem tut, nur auf Gegengewalt.
    Gutes Zureden, Appelle an angeblich vorhandene Vernunft und was sonst
    einen Menschen so auszeichnet, sind bei denen fehl am Platze.
    Das war und ist bisher weltweit immer so gewesen.

  60. D ist demographisch, kulturell, sicherheitspolitisch, finanziell und nun auch noch gesundheitlich am Ende.

  61. Die Verarschung der Bevökerung hört nicht auf!
    Wie kann es sein, daß in der „PEST“-Zeitung, die schon in der Nacht zu Samstag ausgeliefert wird, vorher noch zusammengeschustert und gedruckt werden muß, die Meldung der angeblichen Grenzschließung schon veröffentlicht; in allen schnelleren Medien incl. der ÖR, erst am Sonntag-Spätnachmittag davon die Rede ist?
    Friede Springer, das Trampel aus der Uckermark und deren angeblicher Ehemann, der in Springers Diensten steht, richten uns zugrunde!

  62. @ Gotland 15. März 2020 at 18:55
    („Jetzt ist es klar. Corona hat nur einen Zweck gehabt:
    Nachdem nun alle Anderen die Grenzen dichtgemacht haben, kann Merkel das jetzt auch tun, ohne ihr freundliches Gesicht zu verlieren oder des Rassismus bezichtigt zu werden! Die Kanzlerin der Herzen…was für eine Heuchelei!“)
    ===========
    Tumb, träge, aufgedunsen und dümmlich tappt sie immer mehrere Tage hinter den anderen Entscheidern in anderen Ländern hinterher, und macht dann das, was sie noch am Vortage für übertrieben ausgeschlossen hatte!
    ==> Ich sage jetzt voraus, dass wir in 3-5 Tagen auch identische Ausgangssperre, totales Versammlungsverbot und kompletten Shutdown hier haben werden, es wird dann zu den (jetzt noch vehement als Falschmeldung bezeichneten) begrenzten nur stundenweise Öffnungszeiten in Läden kommen, wo die Lebensmittel dann rationiert und begrenzt ausgegeben werden!

  63. @Neunzehnhundertvierundachtzig 15. März 2020 at 19:27

    Stimmt!
    Shalom Dir!
    Diese „Gesetzgebung“, speziell für „(in D!) einreisewillige Flüchtlinge“ existiert, so weiß‘ ich, seit 2014!
    Kann mich auch irren …
    Bekannt ist aber auch, nicht nur hier, das längst ausgestorben geglaubte infektiöse Erkrankungen seit dem „männlichen“ Flüchtlingstsunami Richtung Deutschland wieder zum Ausbruch gekommen sind.
    Dazu zählt die bekannte „offene TB“, die „Masern“ und „Ebola“.

    Kein Wort mehr davon zu vernehmen. Hat DAS der Spahn (- Ferkel) im Griff? Wohl kaum.

    Ebenso wird von „Novitschok“ und „Milzbrand“ nix mehr berichtet. Verschwunden!?

    Das nährt den Verdacht … bei Denkenden… das da was genau so künstlich erzeugt (!) wurde:
    Corona!

    Ich behaupte hier mal (nicht mehr als eine Behauptung!), das anhand der „korrekten“ Bezeichnung dieses „Virus“, welches gravierende Auswirkungen auf das Lungensystem des Menschen hat, die „Forscher“ selbst die „Entwickler“ sind.
    Hier würde man sagen:
    „Es sind Diener des Teufels“. Einfach: KRANK im Kopf!!!!

    Shalom und Laila Tov, Olli!

    Z.A.

  64. Hinweis zu 19:53 Uhr: Rauszoomen auf die Weltkarte und etwas warten. Nach etwa 1 Minute sind alle Flüge erfasst und werden angezeigt.

  65. Hamsterkäufe müssen mit Schließung der Grenzen verhindert werden!!!! Blöder gehts nicht.

  66. @Rhein 15. März 2020 at 19:47

    „Heute:
    heute:
    Air China CA 931
    Peking nach Frankfurt am Main
    Air China
    CA 931
    GEPLANT
    13:55 17:15
    *****************************
    Landung erfolgreich. Grenzen sind dicht!? Wer ist hier nicht mehr ganz dicht?“
    Zum einen werden die Grenzen erst morgen geschlossen zum anderen liegt Peking nicht in Österreich!

  67. DIE MACHT DER MEDIEN & DIE MASSENHYSTERIE

    UND WIE POLITIKER DIE GUNST DER STUNDE

    ZUR VERSKLAVUNG IHRER VÖLKER NUTZEN

    Sozialisten wollen noch mehr Sanktionen
    CORONA ALS VORWAND

    SPD will kompletten Lockdown
    15. März 2020
    Die SPD-Bundestagsfraktion hält es für möglich, dass in ganz Deutschland eine sehr weitgehende Stilllegung des öffentlichen Lebens infolge der Coronavirus-Krise nötig werden könnte.

    Das gelte, wenn die Zahl der Neuinfizierungen mit den derzeitigen Maßnahmen nicht verlangsamt werden könne, sagte die stellvertretende Fraktionschefin Bärbel Bas der „Welt“ (Montagsausgabe). Im Extremfall müsse auch ein „kompletter Lockdown“ erwogen werden, fügte die SPD-Politikerin hinzu.

    Bisher haben in Europa unter anderem Spanien und Italien landesweite Ausgangssperren verhängt.
    https://www.mmnews.de/politik/140672-spd-fraktion-kompletter-lockdown

    Bürgerrechte abgeschafft?
    15. März 2020
    Ausgangssperren, Versammlungsverbote, Schließung von öffentlichen Räumen. US-Präsident Donald Trump erklärt den nationalen Notstand. Auch in der EU gibt es drastische Maßnahmen. Die Folgen der globalen Massenhysterie werden immer krasser.

    Michael Mross im Gespräch mit Christian Hiß:
    Welche Folgen hat die Einschränkung von Bürgerrechten?
    https://www.mmnews.de/politik/140679-welche-folgen-hat-die-einschraenkung-von-buergerrechten

  68. @ Dortmunder Buerger 15. März 2020 at 19:26
    („…. Tochter mit Familie ist gestern aus ihrem Spanien-Urlaub per Flugzeug heimgekehrt; Flughafen Düsseldorf. Kontrolle: keine. Quarantäne: nein. Untersuchung: keine. Ansprache mit Verhaltensratschlägen: keine. Betrieb lief am Flughafen wie sonst auch. Keinerlei Vorkehrungen. Die Familie hat sich umgehend selbst in Quarantäne begeben und wird erst am Montag zum Test gehen können. Gestern und heute waren keine Ärzte verfügbar…
    So läuft das ab in Merkel’s Reich! Das, was in den Medien als tolle Maßnahmen verkauft wird, sind wohl hauptsächlich Nebelkerzen.“)
    ==============
    Bestätigung heute nachmittag von einem BLIND-Journalisten, der vor kurzem in Venezuela war, ein Land was am Boden ist in Sachen Infrastruktur und Wirtschaft! Selbst DORT wird zumindest das Fieber der einreisenden gemessen! Der kam letzte Woche aus Venezuela nach D zurück und zu seiner Verwunderung geschah bei der Einreise / „Zoll“(?)-„Kontrolle“ nach Deutschland: NICHTS!!!
    Abartig! Bestätigt genau Ihre Ansage von oben: Ein Land, dessen politischer Führung total versagt!!!
    Wenn ich in Singapur nur mit der S/U Bahn fahren will ( Februar 2020) heisst dort Mass Rapid Transit (MRT), steht dort einer mit einem supermodernen Fieberthermometer und hält mir das an den Kopf! Das geht sogar relativ zügig, weil die Leute dort alle anständig und diszipliniert sind!

  69. WAS GRETA NICHT SCHAFFTE, SCHAFFT CORONA:

    DEINDUSTRIALISIERUNG & ÜBERWACHUNGSSTAATEN

  70. Merkel will Multikulturalismus.
    Daher sind offene Grenzen für sie ein Dogma.

    Fast alle Staaten rund um Deutschland haben ihre Grenzen schon vor Tagen geschlossen. Daher ist es fast egal, bzw. heuchlerisch, wenn Deutschland nun auch seine Grenzen schließt!

    Touristen nein, aber „Flüchtlinge“ ja???
    DIESEN Widerspruch müssen wir sarkastisch thematisieren!!!

  71. Maria Koenig 15. März 2020 at 20:07
    Wo ist Jeanette?

    Wurde rausgeekelt.
    Schuldumkehr.
    Brandstifter als Feuerwehrleute.

  72. Corona auf Mallorca

    Frau festgenommen, die nach positivem Coronavirus-Test Krankenhaus verlässt
    Zu dem Vorfall kam es am Sonntag (15.3.), die Patientin wurde in ihrem Hotel gefasst
    .
    Die Nationalpolizei auf Mallorca hat eine Frau festgenommen, die positiv auf den Coronavirus getestet worden war und das Krankenhaus auf eigene Faust verlassen hat. Die Patientin wurde daraufhin zwangseingewiesen.

    https://www.mallorcazeitung.es/lokales/2020/03/15/frau-festgenommen-positivem-coronavirus-test/74902.html

    Das isses, wofür man das Klopapier braucht:

    Wenn DER Bundeskanzler den Notstand ausruft und Ausgangssperre verhängt, dann wirst du zwangeingewiesen, wenn du Klopapier einkaufen gehen willst.

  73. Ich habe gerade mit Frau Prof. Ursula Münch von der Bayerischen Rotfunk und bekanntlich 1000x intelligenter als euere BT Vizepräsidentin Fatima geborene Claudia Roth (*) gesprochen Sie würde meinen Vorschlag die Selbstschussanlagen der DDR an der Freistaatliche Grenze zu Österreich zu reaktivieren bei Söder in der Staatskanzlei aufgreifen. Allerdings wird die scharfe Munition dabei durch Wattestäbchen (sensitiv) ersetzt. Söder möchte endlich einen Faust zum Mini-Dollfuss Engelbert Kurz in Wien machen. Heute wurde Frau Prof. Ursula Münch vom BR extra wiederbelebt um mich mit ihrem Mäusemäulchen in der Wahlsendung zu ärgern. Morgen muss ich deshalb in die Allergie Ambulanz. Ursula ist Leerstuhlbesetzerin an der Universität der Bundeswehr und durchaus Befürworterin vom Einsatz scharfer Munition bei der Verteidigung der Staatsgrenze, solange man sich dabei ins eigene Knie schiesst. Soviel zur Aufopferungsbereitschaft der Bundeswehr.

    * 1000 x 0,000 bleibt bekanntlich Null, aber bitte Ursula nicht vazählen, ich wollte mal nett zu ihr sein.

  74. VivaEspaña 15. März 2020 at 20:09

    Maria Koenig 15. März 2020 at 20:07
    Wo ist Jeanette?

    Wurde rausgeekelt.
    Schuldumkehr.
    Brandstifter als Feuerwehrleute.

    _____________________________

    Krass…

    @Jeanette

    Lass Dich nicht nerven..

  75. +++Corona-Ticker+++
    ______________________
    Corona wütet in Italien immer schlimmer !

    Meldung:
    19.00 Uhr: Zahl der Corona-Todesfälle in Italien steigt sprunghaft an
    In Italien ist die Zahl der Todesfälle infolge des Coronavirus binnen 24 Stunden um 25 Prozent auf 1809 gestiegen. Damit gibt es alleine am Sonntag 368 weitere Todesfälle. Das teilt die zuständige Behörde mit. Die Zahl der registrierten Infektionen stieg demnach binnen eines Tages auf 24.747 von 21.157. Es ist der höchste Anstieg innerhalb eines Tages seit Beginn der Zählungen.
    (Quelle: BR24)

  76. Maria Koenig 15. März 2020 at 20:07
    Wo ist Jeanette?

    Macht nach mehreren Hamsterkäufen von Klopapier gerade Inventur. Bitte nicht stören!

  77. tv tipp ddr1 heute 2145 ankes müll
    „Quarantäne, Hamsterkäufe, abgesagte Veranstaltungen –
    wie berechtigt * ist die Angst vor dem Coronavirus?“

    mit nrw igm-schlossergeselle also gesundheitsminister Karl-Josef Laumann,
    Ranga Yogeshwar, Susanne Herold, Sibylle Katzenstein und Marcel Fratzscher.

    darin wird sicher staatsmedial fuer noch zweifelnde buerger festgelegt,
    nach welchem recht wer wann vor was regierungsamtlich angst haben darf.

  78. Dichter, nein , das glaube ich nicht, ich fand ihre Kommentare immer sehr informativ und unterhaltsam, hoffentlich kommt sie wieder.
    Ich kämpfe gerade mit Ouzo gegen Corona!

  79. @ Dichter 15. März 2020 at 20:23
    @ Maria Koenig 15. März 2020 at 20:07
    „Wo ist Jeanette? Hoffentlich hat sie nicht Corona.“

    nein, jeanette hat doch extra ihren virenscanner aktualisiert.

  80. Mein Drucker kann Papier im Duplex-Verfahren bedrucken. Im Corona-Krisenfall müsste diese praktische Erfindung doch auch auf Klopapier übertragbar sein.

  81. Dank Corona flehen sogar Rechte um mehr
    kommunistischen Staatsterror.
    Ich bin enttäuscht. 🙁

  82. Corona auf Mallorca

    Deutsche Mallorca-Urlauber sitzen in Hotels an der Playa de Palma fest
    Die Polizei schickt dort und in Can Pastilla Urlauber zurück ins Hotel. Viele wissen nicht, ob ihre Flüge in die Heimat noch stattfinden. Die Lufthansa und Eurowings starten Sonderflüge

    https://www.mallorcazeitung.es/lokales/2020/03/15/deutsche-urlauber-sitzen-hotels-playa/74898.html

    Coronavirus: Flugverkehr um 50 Prozent eingeschränkt

    (…)Die am Samstag bewilligte Ausgangssperre beinhaltet auch Einschränkungen für den Flugverkehr. Im Königlichen Dekret heißt es, dass neben dem Schienen- und Seeverkehr auch der Luftverkehr um mindestens 50 Prozent beschnitten wird.
    .
    Die tatsächliche Verringerung des Luftverkehrs dürfte aber noch höher sein. Denn das Dekret schreibt auch vor, dass Passagiere im Flieger einen maximalen Sicherheitsabstand einhalten müssen, um die Ansteckungsgefahr zu vermindern. Die Rede ist von mindestens einem Meter.(…)

    https://www.mallorcamagazin.com/nachrichten/lokales/2020/03/15/78323/coronavirus-flugverkehr-bricht-prozent-ein.html

  83. @ VivaEspaña 15. März 2020 at 19:43
    „Trump stoppt Einreisen aus Europa“

    schon wieder ? das war doch vorgestern erst ?
    ach ich sehe, das war keine eilmeldung.

  84. Wenn Merkels Durchseuchungstheorie der 60 bis 70% eintritt- und wie könnte es anders sein – müßte auch hier bald ein Austausch über Symptome und Mittelchen entstehen. Bis jetzt habe ich als Mittel zur Vorbeugung gelesen:
    – ein Shake aus Wodka und Hering (und noch irgendwas)
    – Grog
    – Ouzo
    Na dann, kann ja nicht viel schiefgehn.

  85. Smile 15. März 2020 at 19:53

    Ich sage jetzt voraus, dass wir in 3-5 Tagen auch identische Ausgangssperre, totales Versammlungsverbot und kompletten Shutdown hier haben werden

    Versammlungsverbot ist rechtlich gar nicht möglich (Grundrecht). Ausgangssperre auch nicht.

    Ich frage mich, warum wehrt sich niemand dagegen? Wir haben jetzt die ideale Möglichkeit, die Regierung der Lüge zu überführen: Indem wir uns versammeln und der Welt zeigen, daß der Virus harmlos ist.

  86. Dichter 15. März 2020 at 20:30
    Mein Drucker kann Papier im Duplex-Verfahren bedrucken. Im Corona-Krisenfall müsste diese praktische Erfindung doch auch auf Klopapier übertragbar sein.

    Dieses Vorgehen hat bereits @Viper empfohlen:
    Klopapier beidseitig benutzen.
    Der Erfolg läge auf der Hand.

  87. Heute beim Bäcker Zettel: 1000 Euro Belohnung für Haus in Alleinlage gesucht, egal wie alt..
    Wir haben keinen Platz mehr!
    Verjagt endlich das ganze Mânner Pack an den Grenzen!!

  88. Eine interessante Wendung könnte es jetzt in der EU geben. Es geht um den Euro und um die Euroscheine. Nun kommt zusammen, was zusammen gehört. Wenn es so weiter geht, wird Klopapier eine echte, neue Währung sein.

  89. LEUKOZYT 15. März 2020 at 20:34

    Ja, Mann, das gilt(et) noch noch.
    Wenn Donald das vorgestern gesagt hat und ich will heute die DDR 2.0 gen Amiland verlassen, dann geht das nicht mehr.

  90. Interessanter Post der gerade auf WhatsApp kursiert.

    Eine Verschwörungstheorie (?) zum Coronavirus:
    Während der Grippewelle vor zwei Jahren sind zigtausende Menschen gestorben – aber niemand hätte sich getraut die gesamte Wirtschaft in eine so tiefe Krise zu stürzen, wie es jetzt gerade geschieht.
    Drängt sich da nicht der Gedanke auf, dass hinter den massiven Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus etwas ganz anderes steckt?
    Die Welt sitzt in der Schuldenfalle und die Verantwortlichen haben erkannt, dass eine Währungsreform zur Entschuldung der Staatsfinanzen unausweichlich ist. Außerdem möchte man das Bargeld abschaffen – alles möglichst auf Kosten der BürgerInnen!
    Aber wie soll man dies bewerkstelligen, ohne dass es zu Demonstrationen oder gar Revolutionen kommt?
    Wie kann man den Shutdown der gesamten Wirtschaft rechtfertigen? Indem man aus einem gewöhnlichen Virus etwas Gewaltiges, Ungeheuerliches macht.
    Anstelle eines Weltkrieges, der die Wirtschaft in die Krise stürzt, nutzt man ein globales Virus, bei dem Politiker ihre Hände in Unschuld waschen und für sich in Anspruch nehmen können, die Leben zahlloser BürgerInnen gerettet zu haben.

    Mit Angst vor Ansteckung kann man die Menschen zu Hause einsperren und daran hindern, auf die Straße zu gehen – ohne dass sich Politiker dem Vorwurf aussetzen sie würden die Demokratierechte einschränken.

    Am Ende wird jeder einsehen, dass am Kollaps der Wirtschaft und der Vernichtung von Vermögen weder die jahrelange Schuldenpolitik noch die Unfähigkeit der Verantwortlichen schuldig sind, sondern dass es einzig und allein das Virus war.

    Beispiel Italien: das Land wäre durch Überschuldung und Misswirtschaft längst pleite. Aber nun kann man durch drakonische Maßnahmen der Wirschaft den Todesstoß versetzen – und dem Coronavirus den Schwarzen Peter zuschieben.

    Die Menschen werden die ohnehin notwendige Währungsreform akzeptieren, ebenso wie den Verlust ihrer Vermögen, des Bargeldes und ihrer freiheitlichen Rechte.
    Denn die BürgerInnen sollen dankbar sein, weil sie ihr Überleben dem konsequenten Handeln der Politiker verdanken!

    Am Ende wird dieses neuartige Virus zalreiche Menschenleben weltweit gefordert haben – vermutlich sogar mehr als bei der Grippewelle vor zwei Jahren. Die Menscheit aber wird dieses Virus überstehen wie in all den Jahren zuvor.
    Die wirtschaftlichen Verhältnisse hingegen werden sich grundlegend verändert haben.

  91. Nachdem eine ad-hoc „Koalition der Willigen“ aus Dänemark, Polen, die Slowakei, Tschechien und Österreich die Grenze nach Deutschland dicht gemacht hatten sah Merkel sich genötigt es denen gleich zu tun. Frankreich kündigte als Retourkutsche auf Merkels Grenzschliessung ebenfalls verschärfte Kontrollen an. EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen äußerte sich zu tiefsten besorgt und gar ihre Versorgung mit heimatlichen Produkten in ihrem Supermarkt an der Wetstraat in Brussel bereits gefährdet. https://www.welt.de/politik/deutschland/article206570369/Coronavirus-Deutschland-kontrolliert-ab-Montag-mehrere-Grenzen.html

  92. DFens 15. März 2020 at 20:36

    Klopapier löst den Euro als Papierwährung ab. Gute Idee! Und jeder kann es selbst bedrucken. 🙂

  93. @Zuri Ariel 15. März 2020 at 19:55
    Auch Dir einen schönen Wochenstart. Ich hoffe die beste Ehefrau von allen hat es wieder bis daheim geschafft, so, dass es endlich wieder was vernünftiges zu essen gibt ,-)
    Traurig, dass man unseren Volksvertretern mittlerweile alles zutraut.
    Bei AIDS konnten die uns ja noch an der Nase herumführen, aber spätestens danach wurde man sensibel für alles was aus Gen Labors kam. Auch für Viren, die schon lange vor AIDS auftraten, aber wo überhaupt niemand auf „dumme Gedanken“ kam. Ich denke da an das Marburg Virus. Für mich hat dieses Teil die Büchse der Pandora geöffnet. Die Mutter von Ebola trat schon 1967 in Marburg auf. Bei Laborangestellten…
    Bleib gesund!

  94. DOPPELSTADT RHEDA-WIEDENBRÜCK, OWL, NRW

    RADIO SPD:
    Stadt Rheda-Wiedenbrück verbietet alle Veranstaltungen wegen Corona
    am Sonntag, 15.03.2020
    https://www.radioguetersloh.de/nachrichten/kreis-guetersloh/detailansicht/stadt-rheda-wiedenbrueck-verbietet-alle-veranstaltungen-wegen-corona.html

    ++++++++++++++++++++

    KREIS GÜTERSLOH
    # 14.03.2020: Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen hat die Kreise und kreisfreien Städte angewiesen, Besuchseinschränkungen für Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe, in denen besonders schutzbedürftige Personen leben, anzuordnen. Danach sind ab sofort bis zum 19. April Besuche zum Beispiel in Pflegeheimen und Behinderteneinrichtungen auf das Notwendigste zu beschränken. Das heißt, je Bewohnerin oder Bewohner darf im Regelfall eine Person pro Tag zu Besuch kommen. Die Besuche sollen maximal eine Stunde dauern und nur noch im Zimmer stattfinden, also nicht mehr in den Gemeinschaftsräumen. Der Kreis Gütersloh hat die entsprechenden Anweisungen heute (Samstag, 14. März) gegenüber den Einrichtungen verfügt.

    # 14.03.2020: Laut einem Erlass des Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales gilt ab Montag (16.März) ein Betreuungsverbot. Demnach dürfen
    Kinder und Eltern sämtliche Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, heilpädagogischen Kindertageseinrichtungen und Kinderbetreuungen in besonderen Fällen (‚Brückenprojekte‘) nicht mehr betreten. Davon ausgenommen sind Kinder, deren Erziehungsberechtigte oder Betreuungsperson eine unentbehrliche Schlüsselperson ist, beispielsweise Ärztinnen und Ärzte, Pflegepersonal oder Personal, das in Bereichen der öffentlichen Ordnung oder anderer wichtiger Infrastruktur arbeitet (zum Beispiel Feuerwehr, Rettungsdienst, Versorgungsunternehmen, Lebensmittelversorgung, Justiz etc.).

    (:::)

    ADENAUER-ENKEL MIT FOTOS & VIDEO
    # 12.03.2020: Landrat Sven-Georg Adenauer hat den Krisenstab einberufen. Landrat Adenauer: „Oberstes Ziel ist jetzt die Verlangsamung der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus.“ Gesundheitsdezernent und Krisenstabsleiter Thomas Kuhlbusch ergänzt: „Be-sonders die Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit sensibler Infrastrukturen, vor allem der Arztpraxen, der Krankenhäuser, der dortigen Intensivstationen und des Rettungsdienstes steht jetzt im Vordergrund. Dies wird die Hauptaufgabe des Krisenstabes sein.“
    https://www.kreis-guetersloh.de/aktuelles/corona/

  95. VivaEspaña 15. März 2020 at 20:35
    Dichter 15. März 2020 at 20:30
    Mein Drucker kann Papier im Duplex-Verfahren bedrucken.
    _____
    Mein 3D Drucker kann abwaschbares Klopapier drucken.

  96. Massenschlägereien mit über 50 Personen sind ab sofort auch verboten. Es könnte sich ja jemand anstecken.

  97. Seht euch einfach mal im Internet auf der Seite des Internationen Flughafens eures Vertrauens die „Arrivals“ an…für Berlin Tegel bedeutet das:

    Flüge von Köln/Bonn nach Berlin sind abgesagt. Die aus Hurghada, Madrid, Beirut und Nantes kommen aber morgen an (wenn da nicht noch was geändert wird).

  98. 11 tote in 3 wochen und alles dicht?
    Was fur ein Witz !!
    Jeden tag sterben tausende menschen an infektionen.

    Habe keine wort fur solche grenzelose dummheit.

  99. München hat mit überwältigender Mehrheit Rot-Grün gewählt, AfD 3%, DREI. Wann wird um München ein Grenzzaun errichtet?

  100. Joppop 15. März 2020 at 20:55
    11 tote in 3 wochen und alles dicht?
    Was fur ein Witz !!
    Jeden tag sterben tausende menschen an infektionen.
    Habe keine wort fur solche grenzelose dummheit.
    ———–
    Das ist nicht dumm, sondern Absicht.

  101. Paroline 15. März 2020 at 20:51
    Seht euch einfach mal im Internet auf der Seite des Internationen Flughafens eures Vertrauens die „Arrivals“ an…für Berlin Tegel bedeutet das:
    Flüge von Köln/Bonn nach Berlin sind abgesagt.
    ________
    Beim BER sind schon sämtliche Flüge abgesagt.

  102. @ Zuri Ariel 15. März 2020 at 19:03

    „Grenzschließungen“?…. nach Frankreich, Schweiz, Felix- Austria?
    Und was ist mit Polen, Tschechien- im Osten und Südosten Deutschlands?
    Ich sag‘ es Euch:
    Die Straßengrenzen an allen kleinen Grenzübergängen nach Polen und Tschechien sind seit heute KOMPLETT für jeglichen Verkehr, auch zu Fuß, voll gesperrt!!!!
    ——————-

    Ist doch klar, weil es schon VON DEREN SEITE gesperrt wurde.

  103. Es ist atemraubend, wie schnell die Grenzen in Europa im Zuge der Corona-Krise gesichert werden. Die Pandemie zeigt, wie wirkungsvoll wir Europas Außengrenzen gegen „Wir schaffen das“ hätte abschotten können. Asyltouristen scheren sich nicht um Grenzen, das ist eine Binsenweisheit. Wird nach Abklingen der Wuhan Pandemie, wie bei der Musel-Pandemie, nichts sein wie zuvor, als sei eine Tsunami über uns hinweg gebraust? Die Frage ist, wie weit die Wuhankrise geeignet ist, in langen Jahren langsam gewachsener, merkeldeutscher Defätismus ad hoc zu zerstören.
    Daß die Rückkehr ins Na­tio­nale einmal rasch und rigide vollzogen wurde, wird bei Patrioten Begehrlichkeiten wecken. Was nach Brexit erneut aber jetzt wie ein geölter Blitz geht, geht immer wieder. https://taz.de/Coronakrise-in-Deutschland/!5668413/

  104. @ Goldfischteich 15. März 2020 at 20:55
    München hat mit überwältigender Mehrheit Rot-Grün gewählt, AfD 3%, DREI. Wann wird um München ein Grenzzaun errichtet?
    ————————-
    Wenn das so ist, sollten die nächsten Asylanten nach München geliefert werden, dort scheint es nicht die geringsten Probleme zu geben. Die schaffen das!

  105. Die Zahl der gleichzeitig Erkrankten muss unter 200.000 gehalten werden, ab dann gibt es den Notstand im Gesundheitswesen.
    Der völlige Kollaps wird bei 500.000 Erkrankten erreicht.
    Diese Zahlen erreichen wir Mitte April bis Mitte Mai, wenn die Maßnahmen nicht greifen.
    Daher musste jetzt so gehandelt werden.
    Ob es was bringt und wieviel es kostet, wird man noch sehen.
    Auf alle Fälle wird uns die Pandemie das ganze Jahr bis Weihnachten beschäftigen, obwohl die meisten glauben, nach den Osterferien sei alles vorbei.

    Ich erinnere an meinen ersten Post zum Thema vom 26.01.2020, vor 7 Wochen bei 0 Infizierten in Deutschland, Webasco kam erst am 27./28.01.2020.

    Fairmann 26. Januar 2020 at 15:40
    OT
    In 4 Wochen könnten wir eine weltweite Corona-Virus-Epidemie haben.
    Die WHO und Minister Spahn sind zwar noch relaxt, die Chinesen rotieren aber schon sehr, machen eine Region wie das Ruhrgebiet zum Quarantänegebiet, schicken 2.500 Militärärzte zusätzlich etc.
    Das Virus ist super gefährlich, da es per Tröpfchen-Infektion übertragen wird, hoch ansteckend ist und nur eine geringe Inkubationszeit von 2-14 Tagen hat.
    25% der Infizierten erkranken so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden müssen, besonders ältere Menschen.
    Die Sterblichkeit wird auf 3-10% geschätzt, in entwickelten Ländern mit guter Krankenhausversorgung!
    Wie es jetzt in chinesischen Krankenhäusern aussieht zeigt der folgende Beitrag, 2:00 min
    https://www.youtube.com/watch?v=87-gsBdN_hM&feature=youtu.be
    Ich glaube, das Thema CO2, Migration und e-Mobilität ist in vier Wochen durch.
    Die Natur wehrt sich gegen die Überbevölkerung und die Globalisierung.

  106. Maria Koenig 15. März 2020 at 21:02

    mir auch 😀

    In Zukunft nehme ich nur noch das blaue:

    💙

    bis später

  107. Na bitte, vor ein paar Tage -gestern ? habe ich hier geschrieben, dass DE sich als Europas nützliche Idioten verhält – heute schon die Grenzen geschlossen, wo alle andere rundum schon längst getan haben. Also halbherzige Leistung.
    Es ist praktisch EU Ende vollzogen, keine EU Hilfe, keine EZB Deutungshoheit . Wir Polen sehen nur EU als Geld Quelle, die sowieso keiner kontrolliert ud braucht, also eher als Geschenk von Guten Naiven Menschen.
    Schade Deutsche, dass ihr für Brexit verantwortlich sind, für EU Zerstörung. Aber vll.kommt DM wieder ?, schöne, reiche und langweilige Bonner Republik Zeiten, ohne Kommunisten und so ?
    Übrigens -habt ihr schon heute Corona Virus gesehen ? Hab ihr auch keine Angst, nicht kindisch sein – Corona seit Ausbruch der Pandemie , bei uns lediglich 3 Leute mitgenommen, die übrigens sehr alt waren und andere Krankheiten gehabt haben.
    Also liebe Freunde – Kopf hoch, vll. kommt noch USA und Polen euch wieder befreien / bei uns riesige USA-PL militärische Manöver /oder auch nicht.

  108. VivaEspaña 15. März 2020 at 21:00
    Maria Koenig 15. März 2020 at 20:58

    ?

    Maria Koenig 15. März 2020 at 21:02
    Das blaue Herzle gefällt mir besser!

    ———————————————–
    Krieg ich auch ein Herz? 🙂

  109. Hans R. Brecher 15. März 2020 at 21:07

    VivaEspaña 15. März 2020 at 21:00
    Maria Koenig 15. März 2020 at 20:58

    ?

    Maria Koenig 15. März 2020 at 21:02
    Das blaue Herzle gefällt mir besser!

    ———————————————–
    Krieg ich auch ein Herz?

    Nein, nur eine kalte Dusche. 😀

  110. Maria Koenig 15. März 2020 at 21:09

    Ich weiß zwar nicht wie ein Herz geht, aber blau sein kann ich auch. Lieben Gruß auch von mir von der Insel.

  111. Naja, da gebe ich mich keinen Illusionen hin.

    Einen Meter neben der Strasse wird nicht mehr gesperrt und kontrolliert und Syrer istCorona hat, wer sagt, dass er Syrer ist Corona hat.
    In diesem Fall also niemand.

    No Borders, no Nations, Rotfront!

    Aber lustig ist es doch, wie sich unsere Regierung mal wieder selber der Lüge überführt.

    Man kann die hunderte Kilometer lange Grenze Deutschlands nicht abriegeln!

  112. Maria Koenig 15. März 2020 at 21:10

    Euch noch viel Spaß im Nachtclub, Ihr seid unbezahlbar!

    Ach, deshalb hat mir noch niemand Geld angeboten.

  113. Goldfischteich 15. März 2020 at 20:55
    „München hat mit überwältigender Mehrheit Rot-Grün gewählt, AfD 3%, DREI. Wann wird um München ein Grenzzaun errichtet?“

    Bananen Republiken und Fünfte Welt Länder gehen gegen solche Shitholes rigoros vor.
    Brasilien verlegte die Hauptstadt nach Brasilia, Myanmar jetzige Hauptstadt Naypyidaw, Pakistan jetzt Islamabad und auch Indonesien plant die Verlegung seiner Hauptstadt Batavia. Aber Bayern schafft es nicht seine Räte Kapitale Reinhard-Marx-Stadt los zu werden? Einfach jämmerlich. In der Tat, nach 5 Jahren Grenzzaun nachschauen was im bayerischen Sodom und Gomorrah von Roten und Grünen übrig geblieben ist. Wenn da nach dem rothgrünen Gangbang dirigiert von Volker Beck auch nur noch ein einziger Stein auf dem anderen stünde friss ich einen Besen. Ehrenwort!

  114. Dichter 15. März 2020 at 20:50

    „Massenschlägereien mit über 50 Personen sind ab sofort auch verboten. Es könnte sich ja jemand anstecken.“

    ————————————————————-

    Sehr spezielle Barbetreiber im Hawala System sind über die anstehenden Maßnahmen bestimmt not amused:

    https://tinyurl.com/wcc4whh

  115. Maria Koenig 15. März 2020 at 21:16

    England. Ich lebe 80% des Jahres in London. Sonst in Berlin.

  116. Alle Säue bitte an den Start!

    Die Mär von…
    … Multikulti? Fehlgeschlagen!
    … Flüchtlingen und Fachkräften? Fehlgeschlagen!
    … Greta und der Klimawandel? Fehlschlagen!
    … Corona?

    Läuft!

  117. Maria-Bernhardine 15. März 2020 at 21:21

    Ich kann keine stilisische Übereinstimmung erkennen. jeanette hatte sich stets ausfühlicher artikuliert. Aber ich kann mich auch irren, und jeanette hat ihren Stil geändert. Glaube ich aber nicht.

  118. Grenzschutz jetzt? Ich kriege gleich einen Lachanfall. Damit hätte man vor 2, besser noch 3 Wochen beginnen müssen. Jetzt ist Corona nun mal hier. Einige sagen, es wäre politisch so gewollt. Und je mehr ich darüber nachdenke …..

  119. passend zum Thema, gleich ab 21.45 im ARD – TV bei der Anne Will reden irgendwelche wichtigen Leute zum Thema …Die Corona-Krise – wie drastisch müssen die Maßnahmen werden?, Gäste der Genosse Scholz, Armin Laschet, …alles weitere —> https://daserste.ndr.de/annewill/

  120. Dichter 15. März 2020 at 21:09
    Hans R. Brecher 15. März 2020 at 21:07

    VivaEspaña 15. März 2020 at 21:00
    Maria Koenig 15. März 2020 at 20:58

    ?

    Maria Koenig 15. März 2020 at 21:02
    Das blaue Herzle gefällt mir besser!

    ———————————————–
    Krieg ich auch ein Herz?

    Nein, nur eine kalte Dusche. ?

    ———————————
    :)))))))))))))))))))))))))))
    Mit viel Seife! 🙂

  121. Seit bloß nicht so naiv, wenn unsere Nachbarn ihre Grenzen dicht machen, bedeutet das nicht automatisch, daß die irgendjemanden an der Ausreise nach Deutschland hindern. Warum sollten sie? Sie lassen nur keinen rein, raus geht immer.

  122. Eines wird weiter verschwiegen: „Unbegleitete“ Kinder will Merkel bei sich aufnehmen!? Da diese Kinder kaum allein unterwegs sind, sollen auch die Familien mit einreisen dürfen. Obergrenzen sind hier nicht genannt. Das heißt, dass auch neben den Eltern die Geschwister, Großeltern, alle Nichten und Neffen mitkommen dürfen – und natürlich deren Familien. Ist doch klar.
    Also, wenn ein Kind übernommen wird, gehören ca. 100 weitere Verwandte ersten bis dritten Grades mit dazu…
    In NRW kostet übrgens ein einziges unbegleitetes Kind den Steuerzahler monatlich 8.000 Euro.

    Alle erhalten möglichst schnell einen deutschen Pass. Der Wiederaufbau Syriens wird durch deutsche Fachkräfte geleistet – immerhin ist Syrien bis auf die Rebellenhochburg im Norden wieder bewohnbar geworden.

  123. @ Aufgewachter Patriot 15. März 2020 at 20:35
    („Versammlungsverbot ist rechtlich gar nicht möglich (Grundrecht). Ausgangssperre auch nicht.
    Ich frage mich, warum wehrt sich niemand dagegen? Wir haben jetzt die ideale Möglichkeit, die Regierung der Lüge zu überführen: Indem wir uns versammeln und der Welt zeigen, daß der Virus harmlos ist.“)
    ===========
    Wäre ich sofort dabei.
    —–
    Mein Post bezieht sich auf – mittlerweile – ZWEI, unabhängig voneinander mir mitgeteilten Informationen „die die Bevölkerung beunruhigen könnten.“
    SIE werden es morgen oder spätestens am Dienstag wohl anordnen (wie in Österreich…)
    ===========
    @ Fairmann 15. März 2020 at 21:04
    Vielen Dank für Ihren Post vom Februar, den ich mir damals mehrfach durchgelesen und gespeichert habe!!!

    Bitte posten Sie unbedingt weiter hier! Ich habe Ihren Post seinerzeit zum Anlass genommen, noch einmal ’nach-zu-preppen‘ (bevor die Idioten wie gestern geschehen in Panik geraten)

  124. Dieter Nuhr hetzt schon wieder gegen die AfD. Kaum fällt man aus Versehen in einen Sender des Staatsfernsehens, diesmal 3sat, schon ist AfD! Sarah Muretti, oder so ähnlich, Wiederholung aus dem Ersten.

    Rafft Ihr endlich mal, daß Negativ-Werbung gut ist, pro allem, wenn so primitiv gehetzt wird.

  125. Deutschland auf Platz 3 bei den Neuinfektionen.
    Nach Italien und Spanien, noch vor Iran.

    Türkei nur 6 Infizierte.

    HUST.

  126. Hat man schon etwas von der EU vernommen? Dabei hockt doch mit von der Leyen doch eine Medizinerin in leitender Position. Also einmal, wo berufliche Expertise zum Tragen kommen könnte schweigt sie.

    Es geht ja nicht ums Klima.

  127. john3.16
    15. März 2020 at 21:42

    Also, wenn ein Kind übernommen wird, gehören ca. 100 weitere Verwandte ersten bis dritten Grades mit dazu…
    ++++

    Ist doch toll!

    Gerade die eingeschleusten Neger werden dann unsere Renten und unseren Wohlstand sichern!

    *hüstel hüstel*

  128. Merkel und Grenzschließung – das sind zwei Begriffe, die sich gegenseitig ausschließen. Abgesehen davon: Der Crash kommt mit Macht – ein global wirtschaftlicher Super GAU; zieht Euch warm an, denn es wird ungemütlich werden…

  129. Lusche Laschet und Rote-Flora-Verharmloser Scholz bei AnneWillNicht
    Wichtiger für die Schlafschafe zuvor der TATORT!

  130. Elijah 15. März 2020 at 21:53

    Ach ja, schon länger nichts mehr vom Klima vernommen, hat das etwa auch schon Corona?

  131. Wenn das Coronavirus schon 2015 ausgebrochen wäre, dann wären schon damals die Grenzen geschlossen worden und uns wäre zumindest die „Flüchtlings“-Invasion erspart geblieben. Schade, eigentlich…

  132. Mit seiner betont ruhigen einschläfernden Stimme labert Scholz herum.
    Scholz weicht den Fragen von Will aus. Jeder mit ein klein bischen Menschenkenntnis sieht, dass er es schon weiß, ( dass ab morgen Verschärfung kommt!) aber nicht sagen darf…

  133. Clark Kent und Madame Mim werden das Kind schon schaukeln.

    Hab mir grad aus Langeweile im Kopf einen Porno mit Spahn und Altmaier gebastelt …
    uähhh … jetzt werd ich die Bilder nicht mehr los.
    Lenkt aber wenigstens ab 🙂

  134. @ Corona Cola 15. März 2020 at 21:35

    Wo gestestet wird, findet man was.
    Dem Normalbürger unter 50 werden Tests
    verweigert, auch wenn sie grippeähnlich
    krank sind. Weiß ich aus meiner Schwippfamilie.
    Politbonzen u. Promis finden immer Tester.

  135. Weltweit sitzen jetzt einige „Eliten“ bei Sekt und Kaviar und klopfen sich vor Lachen auf die Schenkel. Die sagen sich: „Super, läuft alles nach Plan und Drehbuch.“

  136. No ma-am 15. März 2020 at 22:00

    Wo ein Altmaier gehobelt wird, da fällt ein Spahn.
    Haben Sie sich das so vorgestellt?
    :mrgreen:

  137. Bei der Kampflesbe Anne Will stammelt Lusche-Laschet gerade viel dummes Zeug, so wie man es von linksgrünen Politikern galt gewohnt ist.

    Jedes Wort von ihm zeugt davon, dass er ein ahnungsloser Schwätzer ist!

    Gleich wird vermutlich der andere Schrumpfgermane, nämlich Olaf Scholz, ebenfalls dummes Zeug schnasseln!

    Mein Gott, wir werden von erbärmlichen Vollidioten regiert!

  138. Selbst wenn man um Germoney einen „Eisernen Vorhang“ bauen würde mit Mauer, Stacheldraht, Minenfeld und Selbstschussanlage plus bestens ausgebildeten Scharfschützen würde das Zauberwort ASYL dem Eindringling sofort Einlass gewähren. Schließlich befindet sich das irre Merkel Regime nach wie vor im pathologischen Rescue Modus. Und ich wette, muslimische Schwarzafrikaner werden im Rahmen des irren Resettlement Programmes der EU nach wie vor heimlich mit dem Flieger ins Land gebracht.

  139. Alpen-Prawda Kloaken-Journalistin kritisiert, dass Belgier nicht zu Hamster-Käufen nach Aachen kommen dürfen!!!
    Lusche Laschet will Grenzen zu Belgien / Holland explizit NICHT schliessen oder auch nur kontrollieren…
    Also gehts genau so weiter wie bisher!

  140. Der herr Lesch aus der Pseudowissenschaftsreihe des ZDF, der mit dem „Kosmos“, erzählt doch heute noch, das Virus käme von chinesischen Fledermäusen. Also, wenn man lange keine Nachrichten des Staatsfernsehens eingeschaltet hatte, verschlägt es einem die Sprache, wie runtergekommen ARD und ZDF sind, auf den Hund, sozusagen!

  141. Lesefehler 15. März 2020 at 22:09

    Coronasyl kennt keine Grenzen

    Coronasyl kennt kein Pardon.

  142. Vermutlich hätte die Nachbarländer, wie die bösen Dänen, ohnhin die Grenze ihrerseits zugemacht.
    Da musste die Bunte Propgandatruppe in Berlin rasch mit einer Meldung zuvor heraus, dass das Spahnmerkel die Grenze schließe, damit das Volk der Besten Bundeskanzlerin aller Zeiten für Entschlusskraft und Fürsorge ewig dankbar sei.

  143. @Dichter 15. März 2020 at 22:13
    „Lesefehler 15. März 2020 at 22:09

    Coronasyl kennt keine Grenzen

    Coronasyl kennt kein Pardon.“

    Da könnte fast eine Karnevalsschlager daraus werden! Schade, die Lustigen Jahreszeit ist bereit passé.

  144. @ DFens 15. März 2020 at 22:13
    („Apropos hobelnder Altmaier…wie viele Rollen Klopapier wird der wohl schon zu normalen Zeiten täglich benötigen? Für wie viele Würste?
    https://tinyurl.com/rgauvmm „)
    =======================
    Der andere Peter (Hintze): „Kannst auch drei Würstchen essen.“
    Das einzige was Dumbo vermisst, wird sein, sich bei Buffets im Bundestag Fraß im Übermass in seine Scharte zu schieben.

  145. Was ich befürchte:

    Gerade die Grünen und die Rentenkürzerpartei haben doch so eifrig für das Einfliegen „kranker Flüchtlinge“ aus Griechenland getrommelt.

    Man wird wohl weiter aus allen durchseuchten Hotspots unkontrolliert und unbegrenzt Leute hereinholen.

    Es wird zum erbitterten Kampf um Beatmungsgeräte kommen und gerade alte deutsche Arbeitstrottel, die jahrzehntelang ihre Steuern und Sozialabgaben bezahlt haben haben dann schlechte Karten.

  146. Was sollen denn Grenzschließungen ernsthaft bringen, wenn z.B. täglich 60.000 Italiener aus einem Hochrisiko-Gebiet in die Schweiz einreisen?
    Dürfte nicht anders sein mit den Pendlern aus dem Elsaß nach BaWü oder den Deutschen die täglich in die Schweiz pendeln.
    Grenzschließungen entweder richtig oder gar nicht.
    Aber solche Überlegungen sind für Herrn Dreh-Hofer und seine Beamten bereits Mathematik für die Oberstufe.

  147. Mich packt gerade die Frühjahrsmüdigkeit.
    Unterhaltet Euch noch gut.

    Gute Nacht, bis demnächst.

  148. Laschet mit seinen Methoden kann man inzwischen schon als die Steigerung Merkel’scher Unfähigkeit bezeichnen.
    Dümmer gehts nimmer und die Klatschasen klatschen immer noch und singen ihre Kinderliedchen vom Kindergarten.
    In Rheinland-Pfalz hatten sie einmal so ein Urgewächs namens Kurt Beck, der zum Glück inzwischen endgültig und für alle Zeit in der politischen Versenkung verschwunden ist, nachdem er seinem Land und seinen Wählern unendlich großen Schaden hinterlassen hat.

  149. @ Maria Koenig 15. März 2020 at 20:40

    Maria-Bernhardine, was soll das?
    ——-
    Muss man sich dran gewöhnen. Ich bin auch ein alter Ego von Jeanette *lol*

  150. Marjellchens 15. März 2020 at 22:27
    @ Maria Koenig 15. März 2020 at 20:40
    Maria-Bernhardine, was soll das?
    ——-
    Muss man sich dran gewöhnen. Ich bin auch ein alter Ego von Jeanette *lol*
    ——–
    Manche ist hier eine Art Heimchen am Herd.
    Wirkt auf Dauer zerstörend aufn Blog, ob großer oder kleiner.

  151. Dichter 15. März 2020 at 22:18
    DFens 15. März 2020 at 22:13

    Politiker wie Altmaier haben eine Flatrate.

    ————————————-
    Bei Altmaier eher eine Flatulenzrate …

  152. Maria-Bernhardine 15. März 2020 at 22:33
    @ Rheinlaenderin 15. März 2020 at 22:01

    CORONA – DER PÖBEL SPRINGT – MERKELS GAUDI
    https://www.welt.de/img/incoming/mobile206528067/0711356977-ci16x9-w1200/Merkel-Ellbogen-jpg.jpg
    (“Corona-Krise” – Treffen der Kanzlerin mit
    Ministerpräsidenten & Experten im Kanzleramt)

    ————————————–
    Ja, diese dXXXX SXX amüsiert sich auch noch, hat ja nichts zu befürchten in ihrer schwarzen Sicherheitslimo und dem überwachten Kanzleramt.

  153. Gerade bei Anne Will tat sich so eine Frau Grässlich oder Gollum hervor, von Beruf Journalistin, also in Medizinfragen hoch qualifiziert. Die würde gerne die Deutschen schon jetzt in ihren Wohnungen einsperren, aber die Grenzen öffnen. Ja nee is klar. Ein infizierter nordafrikanischer Syrer, der hier nicht eingelassen wird, kann hier seine Tröpfchen nicht verbreiten. Aber dieses Argument zählt für die dumme grüne Schnepfe wohl nicht.

  154. WANTED!!!

    JEANETTE gesucht!!!

    Ich vermisse ihre GROSSBUCHSTABEN jetzt schon!

    Sie hätte sich nur bei den persönlichen Attacken zurücknehmen müssen. Da ist sie wirklich über’s Ziel hinausgeschossen!

  155. Lusche Laschet erzählt vom Zirkus Roncalli mit seinem ihm so eigenen feisten teigigem Grinsen!!!…..

  156. @ Rheinlaenderin 15. März 2020 at 22:47
    @ Maria-Bernhardine 15. März 2020 at 22:33
    @ „Maria Koenig“ alias x alias y
    „…Merkel-Ellbogen-jpg.jpg Diese Olle ist einfach nur noch widerlich. “

    das ist die aufwaerts gehende bewegung fuer das abhusten in die ellenbeuge,
    menno…

  157. Smile 15. März 2020 at 22:01

    Virologe:
    „Es ist ein Experiment, was hier stattfindet“.
    Wortwörtlich.

    Sag ich doch immer:
    Sie sagen es uns. Man muß es nur verstehen.

  158. @ Hans R. Brecher

    „CORONA – DER PÖBEL SPRINGT – MERKELS GAUDI“

    —-

    Was die Alte wieder alles gesoffen hat, will ich gar nicht wissen.
    Wahrscheinlich erscheint das Foto morgen im STERN und in der WELT, garniert mit einem Jubelperser-Artikel. Alt-Nazi Springer war ja auch immer gern auf der Seite der Macht, das ist bei seinen Nachfolgern genauso:
    ich sehe den Kommentar schon vor mir:
    die souveräne und gottgleiche Kanzlerin, der wir alle unser Leben zu verdanken haben, bleibt im Moment der Krise gelassen und ruhig sie löst mit ihrer Herzlichkeit und ihrem Humor die Corona-Krise im Handumdrehen. Dazu vermeldet der blöde Güllner noch steigende Umfragewerte. Merkel kann sich fachlich und menschlich hier JEDE Sauerei erlauben.

  159. @ deruyter 15. März 2020 at 18:17
    „… keine Grenzschliessung zu Dänemark..“

    weil daene nicht luegen, nicht mal zu sich selbst,
    und die grenze bereits vor ner woche selbst dicht gemacht hat.
    ich kann deshalb die bunten magazine mit den nackichten damen
    nicht mehr bei kult-supermarkt rita hinter der grenze kaufen.

  160. Korrektur:

    Ich habe vorhin die Will-Sendung als Illness Rotes Kloster angekündigt.
    Das war falsch.
    Ich kann den ganzen Schei§§ einfach nicht auseinanderhalten.

  161. In Deutschland sterben jedes Jahr rund 960.000 Menschen.
    Das macht pro Tag rund 2.600 Todesfälle in D.
    An Corona sind in D bislang 12 Menschen gestorben (insgesamt! nicht pro Tag!)

    Think!

  162. @Hans R. Brecher 15. März 2020 at 22:54
    NEUES AUS ABSURDISTAN:
    Die „Nazi-Jagd“ geht munter weiter! Liedermacher Reinhard Mey wurde jetzt als Rechtspopulist „entlarvt“:
    ++++++++++++++
    Kann er mit umgehen. Kennt er schon aus der 68-er-Phase, wo man auch schon Nazi war, wenn man nicht an den verstorbenen Lippen von Karl Marx bzw. den Typen der „Frankfurter Schule“ hing.

  163. @Dichter 15. März 2020 at 22:05
    Wo ein Altmaier gehobelt wird, da fällt ein Spahn.
    Haben Sie sich das so vorgestellt?

    In etwa. Eine Vision war Altmaier als Sumoringer und Spahn im knappen Kimono.
    Japaner sind ja in der Holzbearbeitung absolute Spitzenklasse. Mit Hobel und Stechbeitel …

    P.S. An diesem Forum schätze ich vor allem den Unterhaltungswert.

  164. Aus dem echten Leben:

    Besorgter in Berlin schrieb am 15.03.2020 23:12 Uhr:

    Ich lebe in Berlin und möchte darauf hinweisen, dass es für mich unmöglich erscheint, z. B. in der S-Bahn auf dem Weg zur Arbeit, ebenso wie beim Einkaufen zwei Meter Abstand zu anderen Menschen zu halten, so wie es in der Sendung durch die Experten empfohlen wird. Im Berliner ÖPNV ist diese Vorgabe grundsätzlich nicht möglich, außer wenn ich den nicht mehr nutze. Dann komme ich aber auch nicht mehr zur Arbeit. Beim Einkaufen im Supermarkt lässt sich dieser Abstand auch nicht einhalten. Weder beim Bezahlen an der Kasse, noch dadurch, dass die hinter mir stehen, keinen Abstand von zwei Metern zu mir einhalten, wenn sie es nicht wissen.(…)

    https://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Forum-Die-Corona-Krise-wie-drastisch-muessen-die-Massnahmen-werden,diskussioncoronakrise100.html

  165. @DFens 15. März 2020 at 22:13
    https://tinyurl.com/rgauvmm

    Solche Bilder zum Thema „Debil, aber glücklich!“ gibt es sonst nur aus geschützten Werkstätten.

    Oops … ich vergass … ist ja aus dem BT. Wie gesagt: Geschützte Werkstatt.

  166. @Alban 15. März 2020 at 23:20
    Corona Cola 15. März 2020 at 21:35
    Alice Weidel soll sich angesteckt haben. Weiß jemand mehr?

    Von Storch hat angeblich die Vogelgrippe.

  167. No ma-am 15. März 2020 at 23:17

    P.S. An diesem Forum schätze ich vor allem den Unterhaltungswert.

    HAHAHA.

  168. @Hans R. Brecher 15. März 2020 at 23:21
    Digitaler Chronist:
    … Dazu wird uns ein „Experte“ vorgesetzt, der absolut unlogisches Zeug absondert. Ihr seid so fertig!

    Zum Thema „Experten“ kann ich nur die Definition von „Wissenschaft“ des Nobelpreisträgers Richard Feynman zitieren (erschliesst sich nicht unmittelbar. Dann aber mit voller Wucht.):

    Wissenschaft ist der Glaube an die Inkompetenz von Experten.

  169. In Italien gibt es pro Jahr rund 630.000 Todesfälle.
    Das macht pro Tag in I rund 1.700 Todesfälle.
    An Corona sind bislang rund 1.400 Menschen gestorben (seit Januar?)
    Allerdings wird gemeldet, dass pro Tag in I kürzlich rund 250 Menschen an Corona gestorben seien.

    Das wäre natürlich schon eine sehr erhebliche zusätzliche Anzahl Sterbefälle in I
    (wobei mich jetzt interessieren würde, um wieviel die Sterberate pro Tag in Italien jetzt tatsächlich nach oben gegangen ist, also kommen die 250 wirklich „on top“ dazu, oder wird ggf. nur anders gezählt und kategorisiert – ich traue offen gestanden niemandem mehr)

  170. No ma-am 15. März 2020 at 23:30

    Alice Weidel soll sich angesteckt haben. Weiß jemand mehr?

    Von Storch hat angeblich die Vogelgrippe.

    Von Storch bringt Weidel keine Kinder.

  171. @ Rheinlaenderin 15. März 2020 at 22:47

    Hab´s die letzten Tage bestimmt schon 5mal eingestellt.
    ++++++++++++++++++++++
    Es ist einfach wahnsinnig, wie die Corona-Panik angeheizt
    wird, um uns herumzukommandieren. Das Corona-Virus
    betrachte ich einfach als natürlichen Zufall, aber unsere
    Regierung weiß ihn trefflich zu nutzen, um Umvolkung,

    Deindustrialisierung u. Diktatur zu beschleunigen u. um
    Kontrolle über die deutschen Bürger zu verstärken.
    Spekulationen, woher das Virus ursprüngl. komme,
    womöglich kreiert sei, lenken nur von o.g., d.h. was jetzt
    mit uns veranstaltet wird ab.

    Kurz ist auch pro EU. Besser kann es gar nicht mehr laufen…
    Wenn die Mitgliedsländer wirtschaftl. angeschlagen sind, kriechen
    sie willig als Bundesstaaten unters Dach einer sozialistischen
    EU-Zentral-Regierung u. die verängstigten Völker mucken nicht auf.
    Wer will denn was gegen Seuchenverhinderung einwenden? Niemand!

  172. Was geschieht hier ???
    Was erzählen uns die LÜGENmedien NICHT ???
    Was wird denn da in aller Öffentlichkeit, hinter unserem Rücken „exerziert“ ??? 🙂

    Is Operation DEFENDER EUROPE 20 A Military Exercise Or MUCH MORE ??????!

    https://www.youtube.com/watch?v=2MJZ9NDs3EY

    Ps. Hoffen wir das BESTE !
    † † †

  173. +++breaking, aber no wonder+++

    Affghanisches Bazillenmutterschiff entwichen

    Keine Lust auf Quarantäne: Corona-Infizierter Afghane mit starken Krankheitssymptomen verschwindet aus Suhler EAE

    Suhl – Selbst in der Krise bleibt in Merkeldeutschland das tägliche Staatsversagen eine zuverlässige Konstante: In einer Erstaufnahmeinrichtung im thüringischen Suhl sind alle 533 Insassen seit gestern früh unter Quarantäne – nachdem ein Flüchtling mit Krankheitssymptomen auf Corona positiv getestet wurde. Ausgerechnet der ist nun verschwunden. Wie „insuedthueringen.de“ berichtet, soll der Infizierte ein Afghane sein,

    15. März 2020
    https://alternative-presseschau.com/keine-lust-auf-quarantaene-corona-infizierter-afghane-mit-starken-krankheitssymptomen-verschwindet-aus-suhler-eae/

    Quell-Artikel auf jouwatch NICHT anklicken, ist versifft. Attacke abgewehrt.

  174. VivaEspaña 15. März 2020 at 23:28
    No ma-am 15. März 2020 at 23:23
    @DFens 15. März 2020 at 22:13
    https://tinyurl.com/rgauvmm

    Solche Bilder zum Thema „Debil, aber glücklich!“ gibt es sonst nur aus geschützten Werkstätten.

    Oops … ich vergass … ist ja aus dem BT. Wie gesagt: Geschützte Werkstatt.

    HAHAHA.

    https://www.welt.de/img/politik/deutschland/mobile142797290/4741626467-ci23x11-w1136/Bundestag.jpg

    ———————————-
    Den möchte man doch gleich einliefern lassen …

  175. OT noch einmal aus Bayern. Da gibt es schon wieder einen AfD-Skandal, nämlich sollen in einem Ort Kandidaten auf eine AfD-Liste gekommen sein, ohne daß man ihnen das gesagt hätte. Nun hätten sie jeden im Ort gebeten, sie nicht zu wählen. Es ist einfach unglaublich, wie die AfD die Politik bestimmt. Kein Kommentator kommt ohne aus, obgleich die AfD in Bayern 2,3% geholt hat. Was wäre da wohl los, wenn sie thüringische oder sächsische Ergebnisse hätte?

    Prompt wurde auch wieder ein AfD-Politiker ausfindig gemacht, der erklärt hat, Juden hätten eine große Wirtschaftsmacht, und das war einmal mehr eine Ausdrucksweise wie im Dritten Reich. Können denn die AfD-Politiker sich nicht einmal merken, daß aus ihrem Mund jede Erwähnung von Juden gegen die AfD gewendet wird, einfach jede?

  176. @Aufgewachter Patriot 15. März 2020 at 20:35

    „Versammlungsverbot ist rechtlich gar nicht möglich (Grundrecht).“

    +++++++++++++++++

    Natürlich, Watson. Wenn ein sogenannter polizeilicher Notstand ausgerufen wird. Siehe hier:
    „In dieser Situation sind auch Einschränkungen von Bürgerrechten und Grundrechten möglich. Beispielsweise ist dann ein generelles Versammlungsverbot möglich, selbst wenn von der Versammlung selbst keine unmittelbare Gefahr ausgeht (sogenannte „Nichtstörerhaftung“). Die Maßnahmen gegen die Versammlung als Nichtverantwortliche müssen allerdings auf das sachlich und zeitlich Unumgängliche beschränkt werden.[1] Betroffene können eine Entschädigung für Nachteile und Aufwendungen verlangen, die nachweislich durch diese Maßnahmen entstanden…“
    (Wiki und andere Quellen)
    *********************************************

    „Ich frage mich, warum wehrt sich niemand dagegen? Wir haben jetzt die ideale Möglichkeit, die Regierung der Lüge zu überführen: Indem wir uns versammeln und der Welt zeigen, daß der Virus harmlos ist.“

    +++++++++++++++++++++

    Sagen Sie mal, Watson, warum ist es Ihnen und Ihren „Kollegen“ (Gorian, Ebbes, Timezone, Platin, Athlon, Cornell usw) eigentlich so verdammt wichtig, den Lesern mit Dauerberieselung (Gorian, Ebbes, Timezone, Platin, Athlon, Cornell usw) in jedem Themenstrang regelrecht einzutrichtern, das Virus sei harmlos? Sind Sie ein Fachmann/Virologe/Experte? Selber unter Infizierten „versammelt“ und nicht angesteckt, oder was? Sich in italienischen Krankenhäusern persönlich von der Harmlosigkeit von Corona überzeugt?
    Das Corona den Entscheidern in die Hände spielt, zweifelt hier auf PI wohl kaum einer an. Und das einschränkende Maßnahmen durch das Virus möglich gemacht werden können, auch nicht. Auf Corona kann dann prima alles geschoben werden. Aber das ist kein Grund, hier ständig zu behaupten, dass Corona ungefährlich bzw. harmlos ist!
    Und dieses dauernde „wir“ in fast jedem Ihrer Beiträge geht einem echt inzwischen auf die Nerven. „Wir“ müssen gar nichts!

  177. VivaEspaña 15. März 2020 at 23:28

    No ma-am 15. März 2020 at 23:23
    @DFens 15. März 2020 at 22:13

    [..]

    Solche Bilder zum Thema „Debil, aber glücklich!“ gibt es sonst nur aus geschützten Werkstätten.

    Oops … ich vergass … ist ja aus dem BT. Wie gesagt: Geschützte Werkstatt.

    HAHAHA.

    [..]
    __________________________________

    Sie aus, wie ein überdimensioniertes, debiles Kind…mit Downsyndrom.

  178. Goldfischteich 15. März 2020 at 22:30

    Ja, Heimchen können nervtötend sein. Das Dauerzirpen.

  179. Anhang zu VE at 00:02

    Heimchen (Hausgrille)

    (…)Gesundheitsrisiken für den Menschen
    Gesundheitliche Risiken bestehen im Allgemeinen nicht. Im Haushalt oder in lebensmittelverwertenden Betrieben müssen Heimchen als Vorrats- bzw. Hygieneschädlinge angesehen werden. Ihr Zirpen kann von der Geräuschbelastung her durchaus als störend für die Nachtruhe empfunden werden.

    https://www.umweltbundesamt.de/heimchen-hausgrille#naturliche-feinde

  180. OT…naja, nicht ganz

    2000 Euro Prämie für rückkehrwillige Flüchtlinge

    […] Jetzt will eine „Koalition der Willigen“ aus sieben bis acht Ländern vorangehen. Nach Angaben von EU-Innenkommissarin Ylva Johansson wollen sie rund 1600 unbegleitete minderjährige Migranten und andere Migranten wie kranke Kinder und deren Eltern von den griechischen Inseln holen. Voraussetzung ist, dass sie vor dem 1. Januar dort angekommen sind. Damit soll verhindert werden, dass die Entscheidung weitere Migranten zur Flucht aus dem Transitland Türkei in Richtung Europa animiert („Pull-Faktor“).[…]

    https://amp.welt.de/politik/ausland/article206543639/Angebot-der-EU-Innenminister-2000-Euro-Praemie-fuer-rueckkehrwillige-Fluechtlinge.html

  181. VivaEspaña 15. März 2020 at 23:03
    Smile 15. März 2020 at 22:01
    Virologe:
    „Es ist ein Experiment, was hier stattfindet“.
    Wortwörtlich.
    Sag ich doch immer:
    Sie sagen es uns. Man muß es nur verstehen.
    ———
    Ist Teil des Experimentes, von dem Yaschs Mounk schon berichtet hat, das mit den Verwerfungen. Das weltweite Grassieren des Coronavirus, die Pandemie, ist eine solche Verwerfung.
    https://sezession.de/58253/yascha-mounk-und-ein-einzigartiges-historisches-experiment

    Das Experiment Corona wird zeigen, wo die Schwachstellen in der grenzenlosen Vernetzung aller mit allen und allem liegen. Nur eine grenzenlose Gesellschaft bringt grenzenlosen Gewinn, andererseits auch grenzenlosen Verlust und grenzenlose Heimatlosigkeit. Der Grad des Aufhebens, den die Regierungen, Institutionen und Medien um die Corona-Pandemie machen, zeigt, wie viel noch getan werden muß. Deutschlands Regierung war schon besonders weit, war fest entschlossen, Corona einfach wegzudrücken, andere Staaten müssen noch mehr unter Druck gesetzt werden. Gesetze wie die über Sterbehilfe und Abtreibung bis zur Geburt des zu ermordenden Embryos sind flankierende Maßnahmen, eine für den Profit einiger weniger reibungslos funktionierenden Weltgesellschaft zu gestalten.

    Wir schaffen das!

  182. Tagesthemen mit Grenzenlos-Propaganda (ab 9:09):

    https://www.youtube.com/watch?v=OSqCyGXObNM

    Abartig!
    Jetzt fällt den No-border-Spinnern ihre Ideologie auf die Füsse, und sie wollen es immer noch nicht wahrhaben!

    Kommentare darunter:

    Dr. Didi Fillefanz
    9 minutos atrás
    Ein Kommentar von Armgard müller-adams : Bist du besoffen was erzählst du da für eine scheiße.

    SabuPtolemy
    6 minutos atrás
    Es ist unfassbar: Man benutzt selbst die Corona-Krise noch dazu, via ‚Kommentar‘ diese destruktive ‚No Borders, No Nations‘-Ideologie als ‚alternativlos‘ zu propagieren. Shame on you, ARD!

  183. @Maria-Bernhardine 15. März 2020 at 23:48

    Ich muss sagen, dass ich so langsam beginne, Ihre „These“ zu übernehmen bzw. anfange, mir hierüber ernsthaft Gedenken zu machen.

    Zwar ist nach wie vor plausibel, dass eindämmende Maßnahmen, die Intensivbettenverfügbarkeit sichern sollen, aber, es mutet doch absurd an, dass man es erst so weit kommen ließ… also dass man Zustände förmlich heraufbeschwor, die nun weit gravierendere Maßnahmen (Bayern wird morgen den Notstand ausrufen, soweit ich hörte…) nach sich führen und man sich durchaus die Frage stellen darf: Wer profitiert davon…

    Ich muss in diesem Zusammenhang auch an diesen Satz eines der größten „Geschehenslenker“ denken:

    „Wie ich in meinem vor kurzem erschienenen Buch Für die Verteidigung der offenen Gesellschaft (In Defense of Open Society) darlege, ist das Spektrum der Gestaltungsmöglichkeiten in einem Moment großer Umbrüche weitaus vielfältiger als in gewöhnlichen Zeiten. Es ist einfacher, Ereignisse zu beeinflussen, als das Geschehen zu verstehen. Infolgedessen ist es unwahrscheinlich, dass sich die Ergebnisse mit den Erwartungen der Menschen decken.“

    https://www.project-syndicate.org/onpoint/democratic-counteroffensive-against-authoritarian-nationalism-by-george-soros-2020-01/german?barrier=accesspaylog

  184. Demon Ride 1212 16. März 2020 at 00:01

    Natürlich, Watson. Wenn ein sogenannter polizeilicher Notstand ausgerufen wird. Siehe hier:
    „In dieser Situation sind auch Einschränkungen von Bürgerrechten und Grundrechten möglich. Beispielsweise ist dann ein generelles Versammlungsverbot möglich, selbst wenn von der Versammlung selbst keine unmittelbare Gefahr ausgeht (sogenannte „Nichtstörerhaftung“).

    Das ist Blödsinn. Art. 19 Abs. 2 des Grundgesetzes sagt:

    In keinem Falle darf ein Grundrecht in seinem Wesensgehalt angetastet werden.

    Was auch immer sein mag, eine Versammlung darf unter keinen Umständen verboten werden.

  185. Corona ist die beste Gelegenheit. Eine vernebelbte Nebenfront wird aufgebaut. Keiner berichtet, keiner beobachtet die Hauptschauplätze. Die Presse ist lahmgelegt und starrt nur noch auf Corona. In wenigen Tagen gilt dies auch für die Parlamente. Und auf den kleinen Flughäfen läuft der „kleine Grenzverkehr“ mit großem Erfolg. https://www.westfalen-blatt.de/Ueberregional/Nachrichten/Politik/4022170-UN-Programm-Maschine-kam-aus-Aethiopien-Zielort-Kassel-Calden-154-Fluechtlinge-eingeflogen

  186. @Iustus 16. März 2020 at 00:34

    Definieren Sie oder einer Ihrer Kollegen erst einmal EXAKT „Wesensgehalt“, Watson Tentakel, Alban.
    Wenn der polizeiliche Notstand ausgerufen wird, ist ein generelles Versammlungsverbot möglich. Kann man überall recherchieren und oben steht es für Sie deutlich geschrieben noch einmal da, nix mit Wesensgehalt §19 bla, bla. Hören Sie endlich damit auf, diesen wichtigen Blog bzw. die Themenstränge mit Unwahrheiten zuzumüllen und gegen Fakten zu ätzen.

  187. Echt jetzt?

    „SZ-Journalistin fordert bei #annewill, die Grenzschließung müsse rückgängig gemacht werden und stattdessen sollten alle Deutsche zwangsweise unter Hausarrest gestellt werden, dann träfen sie ja auch nicht auf infizierte Ausländer.“

  188. Corona hier, Corona dort,Corona oben und unten.
    Was anderes gibt es hier nicht mehr. Aber plötzlich gehts mit den Grenzen, da brauchte Ulbricht und Honecker kein Virus. Und, was mich im Moment wundert, man spricht von Toten durch Corona, zeigt aber keinen. Heute och wieder auf den VT Tafeln, 2x über 80 jährige verstorben.Schuld ist natürlich Corona, und die Deutschen glauben es natürlich. Was ich persönlich richtig Scheiße finde sind dann solche Fake News über Schließungen von Supermärkten, die über Whats app und Co verbreitet werden. Und ist es eigentlich so schwer, das mit wie immer einkauft und alle etwas bekommen als wenn man sich die ganze Bude voller Fressen und Kackapapier vollstellt. Das Virus kam aus dem Nichts, wer gab ihm den Namen, alles sehr ominös. Wird hier weltweit ein Versuch unternommen, die Menschen in Angst und Schrecken zu versetzen?? Ich weiß es leider nicht und ich habe auch nicht vorgehabt, ein solches Szenario mit zu erleben. Würde ich noch als Ossi weiterhin im Osten leben, wäre ds auch alles passiert? Zurück in die Zukunft,besser Vergangenheit, ich wäre sofort dabei, wenn mein Land noch Heimat,Familie und Lebensmut ausstrahlen würde, und nicht alle Grenzen weit geöffnet wären. China hat auch noch die Mauer und keiner stört sich dran.

  189. Bzgl. Versammlungsverbot etc.:

    Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG)
    § 17 Besondere Maßnahmen der zuständigen Behörde, Rechtsverordnungen durch die Länder

    Dort ganz am Schluss:

    (6) § 16 Abs. 5 bis 8 gilt entsprechend.
    (7) Die Grundrechte der Freiheit der Person (Artikel 2 Abs. 2 Satz 2 Grundgesetz), der Freizügigkeit (Artikel 11 Abs. 1 Grundgesetz), der Versammlungsfreiheit (Artikel 8 Grundgesetz) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Abs. 1 Grundgesetz) werden im Rahmen der Absätze 1 bis 5 eingeschränkt.

    http://www.gesetze-im-internet.de/ifsg/__17.html

  190. @ Tritt-Ihn 15. März 2020 at 23:46
    „Bus und U-Bahn sind echte Keimschleudern.“

    so n kleiner privater pkw mit egal welchem antrieb ist garnicht so schlecht,
    wenn man ihn mal wirklich braucht, wie jetzt: erspart die öpnv-keimschleuder.
    oder ein fahrrad oder sonst irgendwas mit raedern unten dran.

    wie immer und ueberall kommt es auf die persoenliche abwaegung an,
    aber als ich taeglich von kiel zur arbeit im freihafen hamburg fuhr
    konnte ich ohne nebenmann 1h in ruhe fruehstuecken, tee schlabbern etc.

  191. @ VivaEspaña 16. März 2020 at 00:02
    @ Goldfischteich 15. März 2020 at 22:30
    „Ja, Heimchen können nervtötend sein. Das Dauerzirpen.“

    ohropax, die konischen, oben runden rosanen in der hellblau
    translucenten plastebox. 10 stueck ~2e in der apotheke.
    oder nen gecko/chamaeleon halten, oder die heimchen ann herd stellen
    (ein frauenfeindlicher, ewig gestriger, diskriminierender flachwitz, ich weiss)

  192. @ Babieca 15. März 2020 at 19:08
    „Coronavirus-Schleswig-Holstein-sperrt-alle-Nord-und-Ostseeinseln.html“

    jaaa, als ich das hoerte wurde ich vor fremdscham auch rot..
    ausgerechnet das dutzend deutscher inseln plus groede, hooge und trischen –
    samoa, sansibar und tonga hat ja der voelkerbund wg wk1 wechgenommen.
    das waer noch richtig teuer geworden .

  193. LEUKOZYT 16. März 2020 at 01:02
    „Ja, Heimchen können nervtötend sein. Das Dauerzirpen.“
    ………oder die heimchen ann herd stellen
    (ein frauenfeindlicher, ewig gestriger, diskriminierender flachwitz, ich weiss)

    ————

    Bringt nicht viel. Wir Frauen reden immer und überall. Und wenn wir am Herd stehen, unterhalten wir uns eben mit der Bratpfanne oder dem Kochlöffel. 🙂

  194. @Rheinlaenderin 16. März 2020 at 01:13

    Och, das kann man so pauschal nicht sagen. Nervige Labertaschen gibt es bei Beiden. Erfahrungswert. :-))

  195. Oi, bin wieder da!

    Also, die (sogenannten) Nachrichtensendungen auf DDR 1 und DDR 2 waren wieder die reinsten Gehirnwäschen!

    Was das wohl in den Köpfen unbedarfter BRD-Untertanen anrichtet???

  196. Elijah, 15.03. 21:53

    Hat man schon etwas von der EU vernommen? Dabei hockt doch mit von der Leyen doch eine Medizinerin in leitender Position.

    Ich vermute, dass Dr. med. vdL medizinisch so viel ‚drauf hat‘, wie ihre ehemalige Chefin von Physik – trotz ihrer Promotion.

  197. HKS 16. März 2020 at 01:20
    Elijah, 15.03. 21:53

    Frau Dr. vdL hat über ein Entspannungsbad für Gebärende promoviert. Betreuer der Arbeit war ein Kuffnucke.

    Gugel weiß mehr. Quellen im Netz.

  198. @ VivaEspaña 16. März 2020 at 00:14

    Ich finde einen Beitrag von Dir leider nicht mehr, auf den ich eingehen wollte. Aber Du hast einen Treffer gelandet. ;-))

  199. 1. T.Acheles 15. März 2020 at 18:04

    Hier auf dem Titelbild
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206570369/Coronavirus-Deutschland-schliesst-ab-Montag-seine-Grenzen.html

    sind 3 Polizisten zu sehen, 2 davon ordentlich bewaffnet.

    Grenze?
    Bewaffnet?
    Ist das nicht beides voll nazi?

    http://www.pi-news.net/2016/01/wie-afd-petry-daemlich-in-fettnaepfchen-tritt/

    Ich hoffe, die Beamten haben strikte Anweisungen
    + nur auf Deutsche mit Paß und
    + auf Viren zu schießen!
    Alles andere wäre fremdenfeindlich, rassistisch und voll nazi!

    +++++++++++++++++++++++++++++++

    Die Nazis, nationale, also deutsche / sozialistische, also linke /
    deutsche Arbeiter als Partei
    können es sich heute nicht mehr leisten, bei der Dezimierung
    des deutschen
    und der anderen europäischen Völker,
    daselbst tätig zu werden, wie vor 80 Jahren.

    Wieder braucht man dazu die nazifreundlichen Verehrer des Koran
    und dessen Mordbefehle gegen Juden und Christen,
    gegen den ganzen Okzident..
    Warum also sollten die neuen europäischen Nazis die Genzen
    für ihre Erfüllungsgeilfen schließen wollen ?

    Der Sozialismus ist eben eine linke Bewegung, ob nun französisch,
    italienisch, spanisch, englisch, sowjetisch oder deutsch,
    früher oder heute.

    Nachzulesen bei Goebbels gegoogelt.

    Keine Hetze, alles wahr !!

  200. @ Hans R. Brecher 15. März 2020 at 23:52

    Kanzleramtschef Peter Altmaier
    „“Der Li-La-Laune-Bär aus Saarlouis
    Es ist ja auch kaum zu fassen. Dass ein Mann mit angeborener(Anm. nichtangeborene gibt es nicht) ++Hasenscharte so telegen in den populärsten TV-Talks rüberkommen würde. Dass einer mit der Ausstrahlung eines Li-La-Laune-Bärs einen derart fordernden Job in der ersten Reihe bekäme. Dass ein alternder Nachwuchspolitiker, der so lange in der Warteschlange der CDU stand, von den Medien mal als „Alleskönner“ umschrieben werden würde, wenn er aus dem Schatten der Hinterbänkler ins Scheinwerferlicht der großen Politik tritt…““
    https://rp-online.de/politik/deutschland/peter-altmaier-der-li-la-laune-baer-aus-saarlouis_aid-21037639

    …zieht es Hasenscharten in die Politik?
    Müssen sie was kompensieren?
    https://www.sueddeutsche.de/image/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200206-99-807684/704×396?v=0

    Habe auch eine angeheiratete Tante mit Hasenscharte.
    Traudel ging aber nicht in die Politik. Deshalb ist sie nett.

  201. LEUKOZYT 16. März 2020 at 01:10

    Auf einer coronafreien Hallig die nächsten Monate zu verbringen, das fände ich ideal. Natürlich mit ausreichend Vorräten……..

  202. Demon Ride 1212 16. März 2020 at 01:29

    Worum ging es denn?

    Um die multiplen Persönlichkeiten?

    Mit Strg und f gleichzeitig geht ein Fenster auf, da kannst du suchen, wenn du einen Suchbegriff zb username eingibst

  203. @johann 16. März 2020 at 01:34
    Schwimmwesten und Harpune aber bitte nicht vergessen….

  204. Demon Ride 1212 16. März 2020 at 01:38

    Die Warfthäuser sind hoch genug, um Sturmfluten zu überstehen, Schwimmwesten braucht man da nicht.

  205. Viva…, 16.03. 01:28

    Frau Dr. vdL hat über ein Entspannungsbad für Gebärende promoviert. Betreuer der Arbeit war ein Kuffnucke.

    Interessant, das wusste ich noch nicht. Es ist immer wieder erstaunlich, mit welchen Themen Leute bei uns promoviert werden. Ich las einmal von einem grünen Bübchen, dessen Diplomarbeit sich auf ca. 40 Seiten beschränkte.

  206. Tip: Geschirrspülmittel z.B.
    https://www.xn--geschirrsplertest-c3b.net/wp-content/uploads/2017/04/Frosch-Citro-Sp%C3%BClbalsam-500-ml.jpg

    Deutschland über 83 Mio. Einwohner
    „Nur“ 11 Corona-Tote inzwischen

    ➡ Coronavirus: Einfaches Hausmittel kann Viren töten

    In Zeiten, in denen Desinfektionsmittel heiß begehrt sind, kann ein simples Hausmittel Abhilfe schaffen. Und wohl jeder wird es zu Hause haben: Spülmittel. Denn Spülmittel zerstört die fettige Hülle des Coronavirus.

    Das Risiko, sich mit dem Coronavirus zu infizieren und es weiter zu verbreiten, lässt sich mit Spülmittel also gut reduzieren.
    https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/coronavirus-corona-news-covid-19-symptome-schulen-kitas-deutschland-italien-trump-tote-urlaub-shutdown-grenze-id228686513.html

  207. VivaEspaña 16. März 2020 at 01:37

    (…)
    Um die multiplen Persönlichkeiten?
    ++++++++

    Ja, „Alban“
    Der Beitrag von Dir ist nicht mehr aufzufinden. Habe z. Z. aber auch Verbindungsprobleme, kann meine Kommentare nach dem Absenden auch nicht mehr sehen und/oder die verschwinden in unendlichen Weiten

  208. @ Viva

    Ob die unser Städtchen oder einzelne Stadtteile auch bald abriegeln?
    Bei der Altstadt kann ich mir das vorstellen.

  209. @ Maria-Bernhardine 16. März 2020 at 01:56
    „Denn Spülmittel zerstört die fettige Hülle des Coronavirus.“

    deshalb hat sich peter altmaier in seiner studentenkommune
    immer um den spueldienst beim kuechendienst gedrueckt.

  210. Rheinlaenderin 16. März 2020 at 00:52

    Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG)
    § 17 Besondere Maßnahmen der zuständigen Behörde, Rechtsverordnungen durch die Länder

    Dort ganz am Schluss:

    (6) § 16 Abs. 5 bis 8 gilt entsprechend.
    (7) Die Grundrechte der Freiheit der Person (Artikel 2 Abs. 2 Satz 2 Grundgesetz), der Freizügigkeit (Artikel 11 Abs. 1 Grundgesetz), der Versammlungsfreiheit (Artikel 8 Grundgesetz) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Abs. 1 Grundgesetz) werden im Rahmen der Absätze 1 bis 5 eingeschränkt.

    Das ist das Zitiergebot (Art. 19 Abs. 1). Ein Grundrecht darf aber nur dann eingeschränkt werden, wenn das Grundgesetz es ausdrücklich erlaubt. Ich erkläre es mal ganz ausführlich:

    Artikel 8

    (1) Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.

    (2) Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden.

    Das heißt: Versammlungen in geschlossenen Räumen darf der Gesetzgeber nicht einschränken. Beschränken darf er nur Versammlungen unter freiem Himmel, und wenn er das tut, muß er Artikel 19 beachten:

    Artikel 19

    (1) Soweit nach diesem Grundgesetz ein Grundrecht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes eingeschränkt werden kann, muß das Gesetz allgemein und nicht nur für den Einzelfall gelten. Außerdem muß das Gesetz das Grundrecht unter Angabe des Artikels nennen.

    (2) In keinem Falle darf ein Grundrecht in seinem Wesensgehalt angetastet werden.

    Absatz 1 enthält u.a. das besagte Zitiergebot, daß heißt, der Gesetzgeber muß angeben, welches Grundrecht er einschränkt.

    Dann kommt Absatz 2, und der sagt: Das Grundrecht darf in keinem Falle in seinem Wesensgehalt angetastet werden.

    Das heißt: Der Gesetzgeber darf unwesentliche Einschränkungen vornehmen (z.B. Anmeldepflicht, Auflagen), aber niemals den Wesensgehalt antasten. Das heißt, er darf die Versammlung nicht verbieten, denn damit würde er das Grundrecht außer Kraft setzen.

  211. WANN WIRD DIESE GEHÄSSIGE ALTE
    ENDLICH EINGESPERRT???

    Merkel wendet sich an das deutsche Volk –
    und stellt maßlose Forderungen

    Coronavirus: Angela Merkel appelliert an Bevölkerung – Verbreitung von Covid-19 verlangsamen

    Daher sei es nun wichtig, soziale Kontakte weitgehend einzustellen, „wo immer das möglich ist“ damit die Ausbreitung des Virus eingedämmt und das Gesundheitssystem somit entlastet werden könne. Dieser radikale Einschnitt in das gesellschaftliche Leben der Bevölkerung sei notwendig.

    Konkret appellierte die 65-Jährige, sämtliche Veranstaltungen zu meiden, die nicht zwingend notwendig seien, bis hinein ins familiäre Umfeld. „Wir helfen damit ganz konkret Menschen und können Solidarität in der Gesellschaft zeigen.“ Damit sollen insbesondere ältere Menschen sowie Personen mit Vorerkrankungen geschützt werden, deren Immunsystem besonders anfällig für das Coronavirus ist. Daher sollte etwa der Besuch der Großeltern eingeschränkt werden.

    SOZIALISTISCHE VERSTAATLICHUNG & PLANWIRTSCHAFT
    DURCH DIE HINTERTÜR? – KAMPF GEGEN VIRUS ERLAUBT ALLES:
    Zudem betonte Merkel, dass die Corona-Krise „tiefe wirtschaftliche Spuren hinterlassen“ werde. Um die Wirtschaft dahingehend zu unterstützen, arbeite die Bundesregierung bereits an Maßnahmen. Als ersten Schritt änderte die GroKo die Regelungen für Kurzarbeitergeld*. Damit die Strukturen des Staates erhalten bleiben können, habe die Erhaltung der Wirtschaft neben der medizinischen Versorgung oberste Priorität.
    https://www.merkur.de/politik/merkel-coronavirus-deutschland-video-massnahmen-grenze-covid-19-kanzlerin-berlin-bevoelkerung-zr-13599179.html

  212. @Iustus 16. März 2020 at 02:20

    Wenn ein polizeilicher Notstand besteht (und nachgewiesen werden kann), kann ein Versammlungsverbot/Demonstrationsverbot eintreten. Siehe Heidenau.
    Das BVerfG hat das Verbot lediglich nur deshalb aufgehoben,
    weil der polizeiliche Notstand nicht hinreichend begründet werden konnte. Ansonsten wäre es bei dem Verbot geblieben.

    „BVerfG hebt OVG-Entscheidung auf“
    https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/bverfg-beschl-versammlungsverbot-heidenau-verfassungswidrig/

  213. Demon Ride 1212 16. März 2020 at 00:01

    Der Corona-Virus ist für normale gesunde Menschen harmlos.

    Gefährlich ist er nur für ältere mit Vorerkrankung. Für die ist aber jede Infektion gefährlich.

    Alle anderen bekommen höchstens ein paar Erkältungs- oder Grippe-Symptome. Es gibt also keinen Grund zur Hysterie.

  214. Hans R. Brecher 16. März 2020 at 02:57

    Je savais que tu voulais juste un cœur

    😀

    jaloux?

  215. VivaEspaña 16. März 2020 at 03:10
    Hans R. Brecher 16. März 2020 at 02:57

    Je savais que tu voulais juste un cœur

    ?

    jaloux?

    —————————
    Non, non, mais ce n’est pas juste … je veut aussi un petit cœur … ou une gorgée de la potion magique … 🙂

  216. Mon dieu, j’ai oublié pratiquement tout mon français … c’est plus dificile …

  217. @Aufgewachter Patriot 16. März 2020 at 02:57 + Kollegen

    „Der Corona-Virus ist für normale gesunde Menschen harmlos.“
    (…)
    „Alle anderen bekommen höchstens ein paar Erkältungs- oder Grippe-Symptome. Es gibt also keinen Grund zur Hysterie.“
    +++++++++++++

    Mag sein oder auch nicht sein, aber diese vermeintlich gesunden Menschen tragen das Virus in sich, können es übertragen!
    Und ab wann beginnt für Sie „ältere“ Personen? In den stark betroffenen Gebieten hat es auch reichlich „jüngere“ Menschen umgehauen. (Vor)Erkrankungen sind relativ und die haben auch viele.
    Und die medizinische Versorgung ist nicht für alle gewährleistet, genau genommen nur für einen relativ geringen Teil und da liegt der wichtigste Punkt.
    Was Sie hier und Ihre Kollegen hier betreiben, ist unverantwortlich.

    Hysterie verbreitet hier doch keiner. Aber vernünftige Verhaltensweisen an den Tag zu legen, bestimmte Sicherheitsvorkehrungen zu treffen bzw. einzuhalten und damit letzten Endes auch eine Mitverantwortung für schwächere, kranke und ältere Mitbürger zu tragen ist für viele hier eine Selbstverständlichkeit und keine Hysterie! Und Sie rühren hier in jedem Themenstrang die Werbetrommel für eine „Großdemonstration“ auf der man sich schlimmsten Fall nur einen Schnupfen zulegt.

    Btw: Verfügen Sie jeden Tag ein gleichbleibendes, starkes Immunsystem?
    Wissen Sie jeden Tag ganz genau, ob Sie auch wirklich kerngesund sind? Haben Sie in Ihrem Umfeld ältere oder kranke Menschen, vllt. sogar welche, die Ihnen sehr nahestehen?

  218. Kommunalwahl-Abend in Bayern zum Nachlesen:
    Söder erklärt Grüne zu Verlierern der Wahlen

    Trotz Corona-Krise zeichnet sich für die Kommunalwahl
    eine höhere Beteiligung ab als noch im Jahr 2014.

    WOZU CORONA-PANIK ZU GEBRAUCHEN IST

    Aus Sicht der meisten Wähler seien die Grünen sicher eine „interessante politische Gruppierung“, aber wenn die Lage schwer sei, setzten die Bürger „zurecht auf Stabilität“. Erfreut zeigte sich Söder auch darüber, dass die AfD bei der Wahl „keine substanzielle Rolle“ gespielt habe.
    https://www.sueddeutsche.de/bayern/kommunalwahl-2020-bayern-liveticker-1.4841066

  219. Sind die Zahlen aus München (AfD 3%) 🙈 🙉 🙊
    eigentlich amtlich irgendwo nachzulesen ?

  220. Freitag Abend vor dem Pennymarkt:
    Toilettenpapier war weg.
    Ich schleppte einer dort zufällig getroffenen Nachbarin
    die Einkaufstasche und sie klagte, dass sie kein Klopapier bekommen hätte.
    Alles weg. Vor dem Penny stand ein Auto mit nichtdeutschem Kennzeichen.
    Der hatte den ganzen Kofferraum voller Klopapier. Und zwar noch in
    den Liefergebinden. Mit rieser Plastikfolie umwickelt.
    Keine einzelnen 10er-Packs. Der hörte ihr Klagen
    und bot ihr eine Rolle für 1 € an. Sie war total sauer auf den
    und meinte, am nächsten Tag bei DM was zu kaufen.
    Bei DM sah es am nächsten Tag noch leerer aus als am Freitag Abend.
    Allerdings bekam Penny Samstag früh ein paar Packungen von denen ich mir schnell mal
    2 Stück sicherte. Ich versteh nicht, wieso man extra aus dem Ausland kommt,
    dabei hunderte von Kilometern zurücklegt nur um die Karre voller Klopapier zu füllen.
    Was steckt da für ein Denken dahinter ? Kaffee war noch im Überfluss da. Alk auch.
    Was geht da nur vor, von dem ich nichts weiss ? – nicht mal eine Ahnung habe .

  221. wolaufensie 16. März 2020 at 03:58
    Sind die Zahlen aus München (AfD 3%) ? ? ?
    eigentlich amtlich irgendwo nachzulesen ?

    *

    23.09 Uhr: Auszählung in München unterbrochen
    Die Auszählung der Stimmen in München wurde unterbrochen. Das teilt die Stadt München auf ihrer Webseite mit. Die Auswertung werde am Montag, den 16. März, fortgesetzt. Von 1.274 Gebieten fehlen aktuell noch zwei.

    https://www.br.de/nachrichten/bayern/kommunalwahl-ticker-die-wahllokale-haben-geoeffnet,Rrhc935

  222. Hans R. Brecher 16. März 2020 at 03:40
    Mon dieu, j’ai oublié pratiquement tout mon français … c’est plus dificile …

    moi aussi

    😯

  223. NÜTZT CORONA-PANIK SCHWULI SPAHN?

    MEHR CHANCEN FÜR DEN LEICHEN-FLEDDERER?

    Politik
    Samstag, 14. März 2020
    Aus der Krise ins Kanzleramt Merkels Nachfolger sollte Spahn heißen
    Eine Analyse von Benjamin Konietzny

    Vom Merkel-Kritiker und konservativem Provokateur hat sich Jens Spahn zum souveränen Krisenmanager entwickelt.

    Denn nicht erst seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie bekommt das Gesundheitsressort ein bemerkenswertes Maß an Aufmerksamkeit.

    Das Vertrauen in Politik könne nur zunehmen, wenn sich für die Menschen etwas spürbar verändere, so hat er einmal seine Strategie umrissen…

    MERKEL IST LAUNISCH & ÜBERHEBLICH

    Angela Merkel hingegen wirkte lange wie abgetaucht, bis sie bei einer Pressekonferenz vergangene Woche schließlich versuchte, die Pandemie zur Chefsache zu erklären…

    Auf die Frage eines Journalisten, warum sie sich so spät äußere, antwortete sie zudem leicht gereizt, dass immer noch sie entscheide, wann sie zu einem Thema Stellung beziehe.

    „Ich finde, dass Jens Spahn einen tollen Job macht“, lobt sie(Merkel) ihn öffentlich.

    LASCHET HAUT AUF DEN PUTZ & HEIZT DIE PANIK AN

    Am Freitag hielt Laschet in der Düsseldorfer Staatskanzlei die Rede eines Landesvaters, der Mut machen will. Der Ministerpräsident neigt eigentlich nicht zu Übertreibungen, aber diese Ansprache war voll von Superlativen.

    Er redete von der vermutlich größten Herausforderung des Landes, die NRW „an den Rand seiner Kräfte führen wird“. Er beschwor den Zusammenhalt der Menschen in seiner Heimat. Schweiß und Tränen. Wohl noch nie hat ein NRW-Ministerpräsident eine derart drastische Rede gehalten…
    https://www.n-tv.de/politik/Merkels-Nachfolger-sollte-Spahn-heissen-article21641704.html

    15.03.2020 08:57 Uhr – 02:50 min
    Diagnose ohne Fremdkontakt
    Ärzte bieten Corona-Selbsttest für Zuhause an
    Die nagende Ungewissheit belastet potenziell Corona-Infizierte, doch der Besuch beim Arzt ist ein Risiko und nicht jeder wird auch auf das Virus getestet. Immer mehr Ärzte bieten inzwischen ein Verfahren an, das Selbsttests für Zuhause ermöglicht, auch unter Quarantäne.
    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Video-Arzte-bieten-Corona-Selbsttest-fuer-Zuhause-an-article21642131.html
    Der Test kostet 150 Euro, wenn er vom Arzt
    verordnet wurde, zahlt ihn die Krankenkasse.

  224. Grenzschließung? Höchstens gegenüber den europäischen Nachbarn! Aber die „Flüchtlingsströme“ kommen natürlich weiter massenhaft ins Land, die können garnicht krank und durchgeknallt genug sein. Das ist ja inzwischen hier sowas wie Staatsraison geworden, da kann die eigene Bevölkerung ruhig krepieren! – Und die Bayernwahl gestern war ja auch mal wieder ein Flop, also keine Rettung in Sicht. Nur die dümmsten Kälber…

  225. Die „Grünen“ stehen in Bayern jetzt wohl vor der Machtergreifung – schlägt „Corona“ jetzt auch noch auf die Gehirne?

  226. @Iustus 16. März 2020 at 02:20

    Noch einmal für Sie:
    Wenn ein polizeilicher Notstand besteht (und hinreichend begründet werden kann), kann ein Versammlungsverbot/Demonstrationsverbot durchgesetzt werden. Bei den bösen „rechten Gruppen“ hat Ihr toller Wesensgehalt und §19 Tüdelü eben nicht gefunzt. Für die war Schicht im Schacht. Ergo, ein Versammlungsverbot kann, entgegen Ihrer hier gemachten Aussagen, sehr wohl und schnell komplett durchgesetzt werden.

    https://www.focus.de/politik/deutschland/fluechtlinge-polizeilicher-notstand-versammlungsverbot-fuer-heidenau_id_4908598.html

    „..Das oberste deutsche Verfassungsgericht bestätigte damit die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Dresden, das am Freitag zunächst das vom Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge verhängte Versammlungsverbot per Eilentscheidung aufgehoben hatte….“
    (…)
    „…Am Freitagabend entschied dann das Oberverwaltungsgericht in Bautzen, dass das Versammlungsverbot teilweise bestehen bleibt. Nur das Willkommensfest des Bündnisses „Dresden Nazifrei“ für Flüchtlinge durfte am Freitag stattfinden. Geplante neue Aufmärsche von rechten Gruppen am Wochenende blieben demnach verboten…“

    https://www.sueddeutsche.de/politik/verfassungsgericht-kippt-versammlungsverbot-fuer-heidenau-komplett-1.2626653

  227. Kreuzritter HH 15. März 2020 at 19:33

    Was wohl passiert, wenn die ersten Polizeiwachen schließen, weil sich Polizisten infizieren. In den fast kriminalitätsfreien asiatischen Ländern ist das kein Problem, aber in den Moslemghettos von Berlin, Hamburg, Duisburg, Dortmund, Essen oder Frankfurt werden sich dann dort wohl Szenen wie im islamischen Staat abspielen. Ich gehe davon aus, dass dann Schreie von blonden Frauen durch die Straßenschluchten gellen, die am hellichten Tag auf offener Straße vergewaltigt und anschließend verbrannt werden. Es wird zu öffentlichen Köpfungen kommen.

    Schon jetzt muss die Polizei die Flüchtlinge in der unter Quarantäne stehenden Unterkunft in Suhl mit kostenlosen Süßigkeiten und Tabakwaren bei Laune halten, damit die Gäste nicht durchdrehen.

    https://twitter.com/Bedb_Puetz/status/1239232072516059137
    ————————————————————-
    Solange es dabei diese bescheuerten Willkommensklatscherinnen trifft kann ich damit leben.

  228. Sind Spaziergänge bei Quarantäne in Ordnung?
    Nein. Das Zuhause darf nicht verlassen werden. Balkon und Terrasse sollten nur betreten werden, wenn man nicht mit anderen Menschen in Kontakt treten kann. Wer ein eingezäuntes Grundstück hat, darf in den Garten gehen

  229. Ist doch eh klar, dass es sich wieder um hektischen Aktionismus und somit nurmehr Schaumschlägerei handelt, anstatt aus Vernunft und Einsicht geborenem gezieltem und konsequentem Handeln.

    ‚Schaut alle her: wir haben verstanden und tun etwas!‘, wollen sie dem Volk weismachen – in der Hoffnung, dass dieses weiterhin auf das letztklassige Theater hereinfällt. ‚Um jeden Preis versuchen, den Kritikern und bösen Rechten den Wind aus den Segeln zu nehmen!‘, lautet die Devise; nix anderes steckt dahinter.

    Wovon soll hier abgelenkt werden? Sehen und hören Sie genau hin!

  230. Scheiss auf die katastrophalen Hirnamputierten Laiendarsteller des herrschenden politischen und medialen kommunistischen Staatsbetriebes. Die machen doch nur was ihnen das Volk durchgehen lässt!

    Wenn ich sehe wie wirklich eine offensichtliche Mehrheit des verblödeten Volkes diese Idiotenpolitik weiter wählt und beklatscht braucht mir keiner mehr mit dem deutschen Volk kommen. Das gab es nicht mehr als es die schreiende Schande beging und der roten Kasner Macht gab. Ich komme mir vor wie Havemann in der DDR.
    Die Kommunisten spielen wilde Sau, alle beschweren sich unter Hand über die Mißstände aber alle machen weiter so statt wie 89 dann mit dem Ideologenpack aufzuräumen die die Verantwortung für alles tragen.
    Dieses Land hat fertig. Ein Volk das Flüchtlinge retten will wo das eigene Volk mit lebensbedrohlichen Krankheiten aber auf Facharzttermine 2 Jahre warten muss hat jeden Anspruch darauf als zivilisiert zu gelten verloren.
    Hier regiert der rote Kasnerwahnsinn und alle schauen zu.

  231. Die Bunten, vor allem infizierte, werden bestimmt nicht abgewiesen. Das riskiert Merkel nicht. Gäbe es auf ihrer weissen Mama Islam-Weste einen Fleck. Auch würden ihr die diversen Zentralräte die Hölle heiss machen. Dass der Preis vielleicht hunderte oder tausende Tote im Land sind, berührt Merkel kaum.

  232. Die Regierung macht den Reichstag-Shut-Down, der blöde Malocher aber soll mit ÖPNV zur Arbeit pendeln und seine Gesundheit aufs Spiel setzen. „Mein Leben gab ich für die Umvolker“

    Kann der Malocher nicht zu Hause bleiben und der Staat zahlt ihm Miete und Lebensunterhalt? Bei den Negern und sonstigen Taugenichtsen die unser Land unter „Asyl“-Vorwand bescheissen gehts doch auch!

  233. Gerade aus dem Supermarkt gekommen, wollte meine Haferflocken für das Frühstück kaufen: alles ratzekahl leergefegt. Die Angestellt meinte zu mir, die Leute kloppen sich bei schon um das Scheißpapier!!!
    In so einer Situation zeigt die Masse ihr wahres Gesicht. Sonntags wird pflichtschuldig nach dem Tatort Anne Will geguckt (macht man ja so) und wenn dort Luschet von „Solidarität“ faselt, nickt er pflichtschuldig mit dem Kopf. Und montags steht derselbe Spießbürger dann ab 6 Uhr vor dem Supermarkt, der um 7 aufmacht, stürmt als erster rein und hamstert 10 Packungen Scheißpapier, von denen er auch nicht gewillt ist, wenigstens eine an eine Mutter abzugeben, welche diese für die Familie braucht.
    Und bei den Wahlen wird dann Merkels Partei gewählt (macht man ja so).
    Die Masse der Menschen ist egoistisch und blöd.
    Das ist auch der Grund, warum ich nie in die Politik gegen würde und mich für diese Blödmänner-und frauen auch noch einsetzen würde. Deutschland hat fertig.

  234. Ich dachte immer, Grenzüberwachung/-Kontrolle sind gar nicht möglich, warum auch immer.
    Aber nun geht es plötzlich?

  235. Aussage eines Polizeiführer der Bundespolizei: „Die triste Realität sieht so aus, dass die Bundespolizei nur an der 817 Kilometer langen Grenze zu Österreich als einziger der insgesamt neun deutschen Landgrenzen regelmäßige Kontrollen durchführen darf. Dazu gibt es Überprüfungen an drei Autobahnübergängen und weitere stichprobenartige Kontrollen von mutmaßlichen Schleuserfahrzeugen an einzelnen weiteren, wechselnden Punkten in einem Bereich bis zu 30 Kilometer landeinwärts der deutschen Grenze. De facto ist diese Grenze trotz unserer Präsenz völlig offen“. 500 bis 800 illegale Zuwanderer würden dort Tag für Tag dennoch von den Bundespolizisten aufgegriffen. 80 Prozent von ihnen behaupteten, keinerlei Pässe oder andere Identitätsnachweise bei sich zu haben. „Aber sobald sie das Zauberwort Asyl sagen, dürfen wir sie auf Weisung des Bundesinnenministers nicht zurückweisen, obwohl die deutschen Gesetze das verlangen“, berichtet der Beamte frustriert. 500-800 illegale Zuwanderer (und das sind nur die von der Polizei unmittelbar im Grenzbereich aufgegriffenen) täglich alleine an der Grenze zu Österreich!

  236. @ schrottmacher 16. März 2020 at 09:16
    („Ich dachte immer, Grenzüberwachung/-Kontrolle sind gar nicht möglich, warum auch immer. Aber nun geht es plötzlich?“)
    ==================
    NEIN: Soeben im Livestream bei Bild: Deutschland / Belgien: KEINERLEI Grenzkontrollen, „alles wie immer“ im Hintergrund schnell fahrende Autos!
    Somit sind all die anderen „Grenzkontrollen“ vollkommen nutzlos: Dann kommen all die Kriminellen, Scheinasylanten, Drogendealer eben via
    https://de.wikipedia.org/wiki/Grenze_zwischen_Belgien_und_Deutschland
    dieser Grenze, die immerhin 156 km lang ist in das ‚gelobte Land‘!
    Welch ein abgrundtiefer Unsinn, nur einen TEIL der Grenzen Deutschland mit Kontrollen zu versehen, aber weiterhin einige andere offen wie ein Scheunentor zu lassen!!!
    ============
    Von einer anderen Grenze berichtet ein Bild-Journalist, das gestern und heute vor 8 noch schnell einige Gestalten „herübergehuscht“ seien, ich glaube so war die Wortwahl! Das war klar, dass all das Gesindel bei der großen Ankünderei noch schnell ‚einreisen‘ um hier weiterhin ihren Verbrechen nachgehen zu können!!!

  237. Der Chef der Mauermörderpartei log 1961 : Niemand hat die Absicht
    eine Mauer zu bauen. Und es wurde gebaut, später mit
    UNRECHTSSTAATlichen Selbstschussanlagen.
    Der KLEBERige vom 2.Staatsfernsehen ließ weisungsgemäß am 14.03.
    verkünden, dass eine Grenzschließung (Mauerbau) nicht sinnvoll und
    möglich sei.
    Im Kanzlerbunker würde ein Tag später mit Hilfe der AgitProp-Spezialistin
    das Gegenteil „beschlossen“.
    Da der KLEBERige Fake-News verbreitete, die nach rothgrünem
    AllgemeinSprech „VollNazi“ sind, muss nun zwangsläufig der
    KLEBERige thüringenerprobt verschwinden.
    Aber – der KLEBERige ist ja so ein toller Nachfolger des Gen. Karl-Eduard
    von Schnitzler, was ihm weiterhin reichen Segen sichert.

  238. Glaubste doch selber nicht, daß die deutschen Grenzen tatsächlich geschlossen sind. Für Deutsche und Europäer vielleicht. Also für Zivilisierte. Sämtlich Kuffnucken, alle wilden Völker von Afrika bis Zentralasien dürfen natürlich weiter rein, wenn sie das Zauberwort „Asyl“ aussprechen. Dann gehen die Virenmutterschiffe zügig ab in die zentralen Erstaufnahmen, wo 1000 und mehr Kuffnucken, die sich an keinerlei Gesetz und Ordnung halten, dicht aufeinanderhocken, bzw. fröhlich zum Grabschen, Rauben, Belästigen, Rumlungern, Dealen, Einschüchtern ausschwärmen. Gestern war so ein expemplarischer Fall, Lügen- und Betrugsneger aus Guinea:

    Bei der Kontrolle eines internationalen Fernreisebusses aus Frankreich wies sich ein guineischer Staatsangehöriger mit einem spanischen Aufenthaltstitel einer anderen Person aus. In der polizeilichen Vernehmung räumte der 31-Jährige ein, das Dokument in Spanien gefunden zu haben. Er stellte einen Asylantrag und wurde an die Landeserstaufnahmestelle nach Karlsruhe weitergeleitet.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/75292/4547381

  239. Smile 16. März 2020 at 09:26

    Somit sind all die anderen „Grenzkontrollen“ vollkommen nutzlos: Dann kommen all die Kriminellen, Scheinasylanten, Drogendealer eben via
    https://de.wikipedia.org/wiki/Grenze_zwischen_Belgien_und_Deutschland
    dieser Grenze, die immerhin 156 km lang ist in das ‚gelobte Land‘!
    Welch ein abgrundtiefer Unsinn, nur einen TEIL der Grenzen Deutschland mit Kontrollen zu versehen, aber weiterhin einige andere offen wie ein Scheunentor zu lassen!!!
    ———————————————————————————————————–
    Es ist eh interessant, daß es offenbar Deutschland war, das wieder mal am liebsten GAR NICHTS unternommen hätte! Drehhofer hat es auf der PK ja ausdrücklich bestätigt, daß er am liebsten eine „europ. abgestimmte Lösung“ gehabt hätte (mit anderen Worten ewige, sicher nutzlose Verhandlungsrunden), die anderen Länder um uns herum aber durch Eigeninitiative Tatsachen geschaffen und D. unter Zugzwang gesetzt haben! Auf mich machte das den Eindruck, als ob die europ. Nachbarn sich alle auf ihre eigenen Länder besinnen, D. aber verzweifelt an deren EU-Projekt festgehalten hat. Die Länder rücken voneinander ab (v.a. von D.!), die EU spielt keinerlei Rolle, da kann vdL faseln wie sie will. Deutschland zieht mit seinen (halbherzigen) Maßnahmen notgedrungen nach, aber die ganzen Aussagen der Polit-Laien in D. sind in sich so derart widersprüchlich, z.T. so unlogisch, daß ich manchmal denke, unter infektionsmedizinischen Gesichtspunkten machen viele Aussagen/ Maßnahmen überhaupt keinen Sinn- mit militärischer Ausrichtung in vielerlei Hinsicht schon sehr viel eher. Wenn ein System (z.B. Finanzsystem) nicht mehr zu halten ist- mit welchen Maßnahmen, unter welchen Vorwänden würde man versuchen einen Crash oder eine Neuordnung „geordnet“ über die Bühne gehen zu lassen?! Passt auf euch auf! Viel Glück uns allen… .

  240. Diese Pandemie dokumentiert das Scheitern der Merkelschen Globalisierungsfantasien, der Sozialistischen Internationale mit dem hellbraunen Einheitsmenschen und Sprüchen wie ‚Wir schaffen Das‘ und ‚Der Individualismus ist tot‘. Der faschistische europäische Einheitsstaat zeigt seine unmenschliche Fratze. Bei Anne Will gestern Abend wurde verbreitet, was italienische Ärzte über ihre herrschende Notsituation berichten. Es mangelt an Beatmungsstationen auf den Intensivstationen. „In der Realität gibt es aktuell keine Plätze auf den Intensivstationen mehr. Patienten, die nicht behandelt werden können, lässt man sterben.“ und „Wenn jemand zwischen 80 und 95 Jahren alt ist und große Atemprobleme hat, führen wir in der Regel die Behandlung nicht fort. Diese Personen werden bereits als tot angesehen.“ So sieht sie nämlich aus, die erhöhte Gefährdungsrate bei älteren ‚Mitbürgern‘. Das Kartenhaus aus Lügen, Fakes und Propaganda ist in wenigen Tagen zusammengebrochen. BP Steinmeier hat in seinem verbalen Kampf gegen Hetze und Hass gefragt, warum ‚wir‘ uns das solange gefallen lassen und damit praktisch zu tatkräftigem Widerstand seiner Mitläufer aufgerufen. Also warum nicht auch wir ?

  241. Ich bin nur noch sprachlos, dieses Gesülze bzw. Geschwätz über Grenzschließungen.
    Was in Wirklichkeit nur eine Kontrolle ist, ob man nicht auf der anderen Seite
    eingekauft oder evtl. preiswert getankt hat. Natürlich braucht man Richtung Schweiz
    oder Dänemark keine Kontrollen, da ist ja alles teurer. Aber die Ostsee- und Nordsee Inseln sperren,
    das ist lächerlich. Und das nennen die Flötenspieler Grenzschließungen.

  242. Al die massnahmen sind absurd und lacherlich.
    11 tot in 3 wochen.
    Es streben jeden tag hunderdte an infektionen Herzschwache und krebs.

    Ihr wolt panik, dan bekommt ihr panik.‘
    Schwuchteln.

  243. Bild meldet:
    Kölner Oberbürgermeisterin Reker in Quarantäne !!!
    Hätte Sie mal eine Armlänge Abstand gehalten 😉

  244. Demon Ride 1212 16. März 2020 at 05:09

    Wenn ein polizeilicher Notstand besteht (und hinreichend begründet werden kann), kann ein Versammlungsverbot/Demonstrationsverbot durchgesetzt werden.

    Hör auf, hier Lügen zu verbreiten. Eine Versammlung kann in keinem Fall verboten werden.

  245. @Iustus 16. März 2020 at 11:34

    „Demon Ride 1212 16. März 2020 at 05:09

    Wenn ein polizeilicher Notstand besteht (und hinreichend begründet werden kann), kann ein Versammlungsverbot/Demonstrationsverbot durchgesetzt werden.

    Hör auf, hier Lügen zu verbreiten. Eine Versammlung kann in keinem Fall verboten werden.“
    Warum gibt es dan das Gesetz über Versammlungen und Aufzüge?
    Versuch mal für Combat 18 eine Demo zu organisieren

  246. Bundesinnenministerium: Haben Grenzen nicht geschlossen
    Der Sprecher des Bundesinnenministeriums stellt klar, Deutschland habe die Grenzen nicht geschlossen, sondern lediglich die Kontrollen verstärkt. EU-Bürger müssten allerdings mit Beschränkungen bei der Einreise rechnen. Eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums ergänzt, der Warenverkehr verlaufe ungehindert. Es könne aber zu Zeitverzögerungen kommen. Das Auswärtige Amt geht davon aus, dass Tausende Deutsche im Ausland zurück in ihre Heimat wollten. Von Reisen ins Ausland rate das Ministerium ausdrücklich ab.

  247. Demon Ride 1212 16. März 2020 at 03:41

    Ein gesunder Mensch trägt viele Viren in sich, und jeder ist für ältere mit Vorerkrankung genauso gefährlich wie der Corona-Virus.

    Der gefährdete Personenkreis muß sich natürlich schützen, auch ohne Corona-Virus. Durch den Corona-Virus ist die Gefahr nicht höher geworden als vorher.

    Wir können nicht wegen jedes Virus das ganze Land lahmlegen.

  248. @Aufgewachter Patriot 16. März 2020 at 12:48
    Demon Ride 1212 16. März 2020 at 03:41

    Wir können nicht wegen jedes Virus das ganze Land lahmlegen.
    *****

    Dieser Virus ist hoch ansteckend und verbreitet sich sehr schnell. Durch die vorgenommenen Maßnahmen wird dafür gesorgt, daß die Verbreitungskurve langsamer verläuft, d. h. sich nicht alle in relativ kurzer Zeit anstecken, Krankenhäuser in der Lage sind, die notwendigen Maßnahmen bei schweren Verläufen durchzuführen, zweidrittel der Bevölkerung am Arbeiten bleibt, kurzum, damit die Infrastruktur nicht zusammenbricht.

  249. Mindy 16. März 2020 at 13:02

    Auch das ist Politiker-Blödsinn.

    Es genügt, wenn die gefährdete Gruppe sich schützt, bis der Engpaß behoben ist. Dafür muß man nicht das Land lahmlegen.

  250. @Iustus 16. März 2020 at 11:34

    Hör auf, hier Lügen zu verbreiten. Eine Versammlung kann in keinem Fall verboten werden.
    +++++++++++++

    Jetzt reicht es aber, Freundchen!
    Was Sie mir hier in Ihrer Hinterlistigkeit unterstellen, betreiben Sie doch in einer Tour. Sie stellen permanent falsche Behauptungen in den Raum. Und wenn man das sauber widerlegt, werden Sie beleidigend. Geht es noch?
    Und wir sind NICHT per Du.
    Versammlungsverbot kann durchgesetzt werden, das habe ich mehrfach belegt!
    „Polizeilicher Notstand
    Versammlungsverbot für Heidenau“

    https://www.focus.de/politik/deutschland/fluechtlinge-polizeilicher-notstand-versammlungsverbot-fuer-heidenau_id_4908598.html

    Siehe auch: Demon Ride 1212 16. März 2020 at 05:09

  251. Wir werden es ja erleben, wie es Nordkorea und Deutschland jeweils durch diese Krise hindurch im Vergleich so ergeht, ungeachtet der politischen Implikationen. Einige Erkenntnisse dürften eher unbequem werden. Was bedeutet, daß davon wenig hören wird, wer nicht weiß wie man Informationen selber sucht.

  252. Erst Vorfall am Grenzübergang Straßbourg / Kehl: Mann (Franzose) der sich nicht ausweisen kann, aber unbedingt wie gewohnt ohne Passkontrolle in Deutschland einreisen will, wird niedergerungen und abgeführt, schreit „Ich will zu meiner Mutter“.

  253. Korrektur: ^^ Erster Vorfall ^^
    Gute Frage von Anna von Bayern: „Warum wird denn nicht Fieber gemessen von Deutschen Behörden bei der Einreise nach D wie das andere Länder machen?!?“
    Reporter vor Ort eiert rum, ‚das sei nicht vorgesehen!‘ hahaha….Jo, Baden Württemberg, klar, Kretzschmann… typisch! Vermutlich mangelt es an Fieberthermometern!! Wie ich gestern schrieb, in Singapur wird vor dem Einstieg in die S-Bahn Fieber gemessen, geht sehr schnell!
    Vermutlich ist das ENTWICKLUNGSLAND Deutschland noch lange nicht so weit, dass solche Geräte hier zur Verfügung stehen!

  254. Aufgewachter Patriot 16. März 2020 at 12:48

    Ein gesunder Mensch trägt viele Viren in sich, und jeder ist für ältere mit Vorerkrankung genauso gefährlich wie der Corona-Virus.
    Der gefährdete Personenkreis muß sich natürlich schützen, auch ohne Corona-Virus. Durch den Corona-Virus ist die Gefahr nicht höher geworden als vorher.
    Wir können nicht wegen jedes Virus das ganze Land lahmlegen.
    ++++++++++++++++

    Die Maßnahmen, die jetzt angeordnet werden, sind eh für die Katz und dienen lediglich zur Einschränkung und Durchsetzung bestimmter Ziele und das habe ich Ihnen auch mehrfach erklärt. Sinnvoll wäre eine sofortige und effektive Grenzschließung gewesen.
    Aber hören Sie und Ihre Iustustruppe endlich auf damit, in dieser Propagandaform Corona zu verharmlosen. Dann besuchen Sie doch direkt nach Ihrer „Versammlung“ Ihre Großeltern.
    Das Virus ist hochansteckend und stellt eine ernste Gefahr für einen sehr großen „Personenkreis“ dar, insbesondere, weil die medizinische Versorgung nicht vollumfänglich gewährleistet ist. Wie oft muß man Ihnen das noch verklickern?

  255. Demon Ride 1212 16. März 2020 at 01:29

    Kommentar war in der ganzen Nacht nicht zu sehen.

  256. @VivaEspaña 16. März 2020 at 14:47

    Seltsame Dinge gehen vor.
    Dein Kommi ist wech! Habe alles danach abgeklappert.
    Ich trage aber auch immer noch die Handschellen, nur damit Du Dich nicht wunderst, wenn mein Senf an Dich irgendwann mal auftaucht….. 😉

  257. Demon Ride 1212 16. März 2020 at 13:50

    Versammlungsverbot kann durchgesetzt werden, das habe ich mehrfach belegt!

    Du hast es nicht belegt.
    Ich hingegen habe Dir gezeigt, daß es nicht geht (s. weiter oben).

  258. @Iustus 16. März 2020 at 15:53

    Watson, überspannen Sie den Bogen nicht! Das Sie hier Unsinn verbreiten kann jeder bestätigen, der über ein Mindestmaß an Lesekompetenz verfügt.

    „..In Heidenau gilt eine Woche nach den schweren Ausschreitungen von Rechtsradikalen ein öffentliches Versammlungsverbot – ab heute Nachmittag.
    Das Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat zwischen Freitag 14 Uhr und Montag 6 Uhr alle öffentlichen Versammlungen unter freiem Himmel untersagt….“
    https://www.focus.de/politik/deutschland/fluechtlinge-polizeilicher-notstand-versammlungsverbot-fuer-heidenau_id_4908598.html

  259. Demon Ride 1212 16. März 2020 at 14:08

    Der Virus ist nur für einen sehr kleinen Personenkreis gefährlich. Aber auch nicht gefährlicher als andere Viren.

    Für alle anderen ist er harmlos.

  260. Aufgewachter Patriot 16. März 2020 at 16:50

    Sagen Sie das mal den Italienern, Sie „Experte“.
    Belegen Sie das mit seriösen Quellen. Ansonsten unterlassen Sie den gefährlichen Unsinn!

  261. Aufgewachter Patriot 16. März 2020 at 16:50

    DIE medizinische Versorgung ist nicht vollumfänglich gewährleistet und darum geht es.
    Ihre „Corona ist harmlos“ Propaganda ist nicht nur gefährlich f. d. Infrastruktur.
    Googeln Sie mal „Triage in Italien“. Darüber gibt es etliche Berichte in den Medien, egal welcher „politischen Färbung“, falls Sie wieder mit der „linksgrün“ Keule sämtliche Fakten erschlagen wollen.
    Hier nur EIN Beispiel:

    „…Der heftige Ausbruch des neuartigen Coronavirus bringt das italienische Gesundheitssystem an den Rand des Möglichen. Viele Experten kritisieren, dass jahrelange Einsparungen in dem Sektor zu der mangelnden Krisenbewältigung geführt haben. In den sozialen Medien war am Wochende ein Foto viral gegangen: es zeigt eine Krankenschwester, die völlig erschöpft auf der Tastatur eines Computers eingenickt ist.
    In drei Zeitungsinterviews haben italienische Ärzte die verheerende Lage beschrieben. …“

    https://de.euronews.com/2020/03/12/das-krematorium-lauft-rund-um-die-uhr-3-arzte-berichten-aus-italien

  262. Demon Ride 1212 16. März 2020 at 16:38

    „..In Heidenau gilt eine Woche nach den schweren Ausschreitungen von Rechtsradikalen ein öffentliches Versammlungsverbot – ab heute Nachmittag.
    Das Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat zwischen Freitag 14 Uhr und Montag 6 Uhr alle öffentlichen Versammlungen unter freiem Himmel untersagt….“

    Und was soll das belegen?

    Das belegt nur die Tatsache, daß ein Landratsamt ein Versammlungsverbot verhängt hat. Das sagt aber nichts über die Rechtmäßigkeit aus.

    Denn rechtmäßig war das nicht.

  263. Iustus 16. März 2020 at 17:45 +Iustus 16. März 2020 at 11:34

    “ Eine Versammlung kann in keinem Fall verboten werden.“

    ++++++++

    Das ist Ihre Aussage, die Sie hier MEHRFACH getätigt haben. Und diese habe ich sauber widerlegt und als „Unwahrheit“ klar entlarvt. Finden Sie sich damit ab, das Sie mir nicht gewachsen sind.

  264. @Joppop 16. März 2020 at 17:58

    Äh, auf welchen Beitrag von „Aufgewachter Patriot beziehen Sie sich?

    Sind Sie auch der Auffassung, dass Deutschland alle Corona Patienten vollumfänglich medizinisch versorgen kann? Darum geht es und auch um die Instandhaltung der Infrastruktur. Wenn jeder das hochansteckende Virus, vllt. ohne es zu wissen, fröhlich verteilt, weil es ja so harmlos ist, dann haben „wir“ hier ein ECHTES Problem. Ist das so schwer zu verstehen?

  265. Iustus 16. März 2020 at 11:34

    Eine Versammlung kann in keinem Fall verboten werden.
    ————
    Für D kann ich diese Aussage nicht verifizieren, aber in der Schweiz ist auch diese Situation eindeutig im Epidemiegesetz geregelt. Und da würde JEDE Versammlung den Kürzeren ziehen!

    https://www.admin.ch/ch/d/sr/c818_101.html

  266. Demon Ride 1212 16. März 2020 at 17:22

    Was haben wir damit zu tun, daß Italien kein vernünftiges Krankenhaussystem auf die Beine stellen kann?

    Bei uns funktioniert es, und falls es doch mal eng werden sollte, dann muß man die betroffene Risikogruppe warnen und nicht das ganze Land lahmlegen.

  267. @Joppop 16. März 2020 at 17:55
    „Schwere zeiten fur Holl. drogendealer.“

    Shalom nach Holland!
    Zu Zeiten der „Schweinepest“ war ich längere Zeit in den Niederlanden. Arbeiten.
    Die Grenze habe ich von Oude Pekela, wo ich wohnte, bei Winchoten auf einem Feldweg überquert.
    Das ging einige Male gut …
    Ich war aber sicher nicht der Einzige. „Gras“ und andere schicke „Sachen“ waren bei mir ohnehin tabu.
    Kam ich an einem Wochenende auch auf diesem Weg….
    Niederl. Polizei, deutscher BGS. Ein VW Golf…. mit GR- Kennzeichen!
    Man wollte mich durchwinken. Trotzdem hielt ich an.
    Der junge Mann, ein Sachse, stand Beine gespreizt und Hände auf der Auto- Dachkante an seinem Auto.
    Ich fragte die Polizisten nach dem Problem. Ahnungslos und gutmütig wie ich bin …
    So wies ich mich mit meinem niederl. Krankenhaus- Ausweis und meinem Pass aus.
    Ein Bundespolizist feixte mich an und fragte mich, ob ich seine Dienststelle an der polnischen Grenze kennen würde. „Sicher doch!“, so meine Antwort.
    Wir plauderten… Stellte sich heraus, das er auch meine deutsche Firma kannte, bei welcher ich gewöhnlich und noch immer tätig war …
    Der junge Mann arbeitete bei einer niederländischen Baufirma in Veendam. Hatte, natürlich, „Koks“ dabei!
    Ich redete mit ihm…
    Er durfte umdrehen und auf niederl. Staatsgebiet zurückfahren. Mit Anzeige und Beschlagnahme, natürlich.
    Passieren durfte er nicht.
    Schwein gehabt ….
    Was wohl aus ihm, nach so vielen Jahren geworden ist????

    Manchmal schon interessant …..

    Und nun geh‘ ich noch auf unseren Balkon, mir den Hafen anschau’n. Es ist so schön hier…
    (@1984: Toda raba! Meine Gute ist seit gestern Mittag wieder da. Ich habe gekocht!!!! – auf der „roten Seite“… Semmelknödel mit Rinderbraten und Rotkohl!!!!)

    Alles Gute Euch!
    Laila Tov!

    Z.A.

  268. Sonne- 16. März 2020 at 18:25

    Für D kann ich diese Aussage nicht verifizieren, aber in der Schweiz ist auch diese Situation eindeutig im Epidemiegesetz geregelt. Und da würde JEDE Versammlung den Kürzeren ziehen!

    Wir sind nicht die Schweiz. Bei uns gilt das Grundgesetz, und da ist Art. 19 Abs. 2 eindeutig: Ein Grundrecht darf in keinem Falle außer Kraft gesetzt werden.

    Das heißt, selbst wenn wir wirklich eine ernste Epidemie hätten, dürften Versammlungen nicht verboten werden.

    Diese Regelung ist auch vernünftig, denn sonst könnte die Regierung jederzeit mit der Behauptung, wir hätten eine Epidemie, unliebsame Versammlungen untersagen.

  269. Aufgewachter Patriot 16. März 2020 at 18:46

    Was haben wir damit zu tun, daß Italien kein vernünftiges Krankenhaussystem auf die Beine stellen kann?
    Bei uns funktioniert es, und falls es doch mal eng werden sollte, dann muß man die betroffene Risikogruppe warnen und nicht das ganze Land lahmlegen.
    ++++++++++++++++++++++

    Hahaha. Na klar. Deutschland ist da viel besser aufgestellt als Italien. Träumen Sie weiter und verweigern die Realität.
    Hier „lügt“ die Presse wohl nicht:

    „…..Noch sind in Deutschland nur wenige Menschen am Corona-Virus schwer erkrankt. Doch die Infektionen breiten sich rasant aus und damit auch die Zahl möglicher Patienten. Geht es in dem Tempo weiter, könnten auch in Deutschland in der nächsten Woche mehr als 10.000 Menschen mit dem Virus infiziert sein – wie aktuell in Italien. Dort berichten Ärzte von dramatischen Situationen in den Kliniken, weil schwer kranke Patienten nicht mehr ausreichend behandelt werden können. So reichen offenbar die Beatmungsgeräte nicht aus, um alle Covid-19-Patienten mit Lungenentzündungen zu versorgen….“
    (…)
    „…Klar ist allerdings: Die Krankenhäuser können auch in Deutschland in den kommenden Wochen oder Monaten an ihre Grenzen stoßen. Die Situation in Italien sei die „Realität“, die auch auf uns zukommen wird, wenn wir nicht jetzt etwas tun, um die Zahl der Fälle pro Zeit zu verringern“, sagte der Virologe der Berliner Charité Christian Drosten im NDR-Podcast „Corona-Update“. Es gehe darum, die Infektionswelle zu verzögern. Sonst drohten nicht nur Engpässe bei den Betten.
    Unklar ist etwa, wie lange die Schutzkleidung ausreicht….“

    https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/coronavirus-unikliniken-101.html

    Und warum kommen Sie immer und immer wieder mit dieser „Deutschland lahmlegen Nummer“? Sie schreiben die ganze Zeit denselben Kram, nur um irgendwas zu antworten, das wird langsam lächerlich. Das hatten wir hier schon etliche Male abgeklärt, dass bei Weitem nicht alle Maßnahmen sinnvoll sind, die Grenzschließung viel zu spät angeordnet wurde und dass das Coronading den Entscheidern/Politdarstellern in die Hände spielt.

  270. @ Sonne- 16. März 2020 at 18:25

    (…)
    Für D kann ich diese Aussage nicht verifizieren, aber in der Schweiz ist auch diese Situation eindeutig im Epidemiegesetz geregelt. Und da würde JEDE Versammlung den Kürzeren ziehen!
    (…)
    ++++++++++++++++++

    Das Versammlungsverbot kann auch in D durchgesetzt werden und wurde es auch schon. Z. B. in Heidenau

    Siehe bitte auch:
    Demon Ride 1212 16. März 2020 at 05:09

  271. Demon Ride 1212 16. März 2020 at 19:32

    Infiziert ist nicht gleich schwer krank. Nur ein sehr kleiner Teil muß ins Krankenhaus. Daß die Kapazitäten demnächst erschöpft sein sollen, ist nicht ersichtlich. Und wenn das so wäre, dann würde es reichen, wenn die Risikogruppe sich schützt, und nicht wir alle.

  272. Aufgewachter Patriot 16. März 2020 at 20:25

    Nur weiter so. Schreiben Sie für alle klar ersichtlich an den Fakten vorbei oder leugnen Sie diese weiterhin.
    Sie liefern nicht EINEN Beweis bzw. eine Quelle, für Ihre hier in Dauerwerbung gemachten Behauptungen! Ergo, Sie sind unglaubwürdig. Wie gesagt: Nur weiter so!
    :-))

  273. Demon Ride 1212 16. März 2020 at 18:01
    Iustus 16. März 2020 at 17:45 +Iustus 16. März 2020 at 11:34

    “ Eine Versammlung kann in keinem Fall verboten werden.“

    ++++++++

    Das ist Ihre Aussage, die Sie hier MEHRFACH getätigt haben. Und diese habe ich sauber widerlegt und als „Unwahrheit“ klar entlarvt. Finden Sie sich damit ab, das Sie mir nicht gewachsen sind.
    _________
    Im Katastrophenfall treten die Rechte des Individuums vor denen der Allgemeinheit zurück. Die öffentliche Ordnung hat dann Vorrang. Und das ist gut so. Die Schritte, die jetzt unternommen werden, machen einen Riesenbogen um den Migrantenstrom. Daher sind diese Schritte unausgegoren.
    Grundrechte sind so lange gut, wie alles gut läuft. Im Kriegsfalle kann man sich mit den Grundrechten den Allerwertesten abputzen. Ein fahnenflüchtiger Soldat kann sich nicht auf seine Grundrechte berufen.
    Das ganze ist verschiedenen Produkten der Spassgesellschaft nur schwer zu vermitteln.

  274. Neunzehnhundertvierundachtzig 16. März 2020 at 21:12

    Im Katastrophenfall treten die Rechte des Individuums vor denen der Allgemeinheit zurück.

    Das Grundgesetz gilt auch im Katastrophenfall weiter. Die entsprechenden Katastrophenschutzgesetze stehen unter dem Grundgesetz, d.h., sie können die Grundrechte nur insoweit einschränken, wie das Grundgesetz dazu ermächtigt.

    Das Versammlungsgrundrecht kann nicht außer Kraft gesetzt werden. Das steht eindeutig in Art. 19 Abs. 2.

  275. Iustus 16. März 2020 at 21:37

    (…)
    Das Versammlungsgrundrecht kann nicht außer Kraft gesetzt werden.

    +++++++++++++++++++++

    Sagen Sie mal, was soll der Unsinn eigentlich?

    Versammlungsverbot kann durchgesetzt werden!

    „Polizeilicher Notstand- Versammlungsverbot für Heidenau“
    (…)
    „…Doch nun gilt ein striktes Versammlungsverbot – für alle….“

    https://www.focus.de/politik/deutschland/fluechtlinge-polizeilicher-notstand-versammlungsverbot-fuer-heidenau_id_4908598.html

  276. Demon Ride 1212 16. März 2020 at 20:42

    Sie liefern nicht EINEN Beweis bzw. eine Quelle

    Hast Du schon irgendwas geliefert? Als Quellen gibst Du nur die Lügenpresse an, und Beweise hab ich bisher von Dir noch nicht gesehen. Also bitte erstmal mit gutem Beispiel vorangehen.

  277. Bommes 16. März 2020 at 23:43

    Noch einmal: Wir sind nicht per Du.
    Sie stellen hier unentwegt Behauptungen in den Raum, auf die ich reagiere und diese widerlege. Untermauern Sie erst einmal Ihre Aussagen und „mäkeln“ Sie nicht ungerechtfertigter Weise an mir rum.
    Dennoch, netter, aber ungeschickter Versuch, Aufgewachter Patriot, Iustus und wer weiß ich noch.
    Wenn es Ihnen was nicht in den Kram paßt, ist das alles Lügenpresse, dann kommt die „linksgrün“ Keule um Fakten zu erschlagen. Wußte ich schon hier ( Demon Ride 1212 16. März 2020 at 17:22), denn ich habe mit Ihnen und Ihren „Kollegen“ schon häufiger kommuniziert, Ihr Modus Operandi ist mir geläufig:

    @Aufgewachter Patriot 16. März 2020 at 16:50
    (…)
    „Googeln Sie mal „Triage in Italien“. Darüber gibt es etliche Berichte in den Medien, egal welcher „politischen Färbung“, falls Sie wieder mit der „linksgrün“ Keule sämtliche Fakten erschlagen wollen.“
    (…)

  278. „Wir schließen keine Grenzen – Nordkorea tut das – wir kontrollieren an den Grenzen, das ist etwas ganz anderes.“

    Und nicht einmal DAS! (Kontrollieren)
    Die BILD meldet: Flugpassagiere aus China und Iran landen weiterhin in Frankfurt und werden nicht einmal kontrolliert, geschweige denn isoliert oder in Quarantäne genommen.
    Unfassbar!
    WDR4You hat es auch gebracht:
    https://www.youtube.com/watch?v=JotSoLgt0Nc

  279. Mindy 16. März 2020 at 13:02; Das selbe wurde doch auch so über Schweine, Vögel, Pferde, Geissbockgrippe gesagt. Da haben sich die farmafirmas gleich mehrere goldene Nasen verdient. Das war aber auch der einzige nennenswerte Effekt.

    Zirkusdirektor 17. März 2020 at 00:59; Nicht nur da, in Nürnberg war vor kurzem die Spielwarenmesse und etwas später die Embedded. In beiden Fällen fanden überhaupt keine Kontrollen statt. Wobei die E. eher sehr klein war, da war ich schon mal, da gabs doppelt soviele Aussteller. Wobeis letztes Jahr aber noch weniger gewesen sein sollen. Grade Spielzeug kommt ja mittlerweile zu fast 100% aus dem Reich der Mitte.

  280. Der Iran ist ein Epizentrum der Corona-Pandemie.
    Warum stoppt Deutschland nicht die Flugverbindungen nach Teheran,
    wie das andere EU-Staaten gemacht haben…???

  281. Was man den Invasoren seit 2015 nicht zumuten konnte, das kann man dem normalen Bürger auf einmal zumuten und darüber hinaus sogar noch viel mehr.
    Plötzlich kann man Grenzen schließen und Bürgern Urlaubsreisen verbieten.
    Da dürften sich aber unsere Asysltouristen inzwischen recht unwohl fühlen wo es doch an der Kölner Domplatte 2015 so viel Spaß gemacht hat.

Comments are closed.