„Viele Jahrzehnte lang stieg der durchschnittliche IQ, derzeit stagniert oder sinkt er. Wie konnte es dazu kommen, dass unsere Gesellschaft immer dümmer wird?“, fragt sich die Süddeutsche.

Von MANFRED ROUHS | Auf die Frage, was genau unter „Intelligenz“ zu verstehen sei, sind sehr unterschiedliche Antworten möglich. Fest etabliert ist die Annahme, Intelligenz sei fassbar mit einem Quotienten, der sich anhand der per Test ermittelbaren abstrakten logischen Fähigkeiten sowie der sprachlichen Kompetenz eines Menschen bestimmen lässt. Das Normalmaß wird dabei mit 100 definiert – Abweichungen nach oben oder nach unten deuten abgestuft in Richtung Hochbegabung oder Schwachsinn.

Jahrzehntelang schien der durchschnittliche IQ der Europäer zu steigen. Für die Jahre 1952 bis 1982 war dieser Effekt, der nach seinem Entdecker, dem US-Politologen James Flynn, benannt wurde, recht gut empirisch belegt. Jetzt fragt die „Süddeutsche Zeitung“ besorgt: „Viele Jahrzehnte lang stieg der durchschnittliche IQ, derzeit stagniert oder sinkt er. Wie konnte es dazu kommen, dass unsere Gesellschaft immer dümmer wird?“

Technik, die dumm macht

Ideologisch motiviert ausgeschlossen wird vom Autor der „Süddeutschen“ sogleich die Option, eine möglicherweise festzustellende durchschnittliche Verblödung der Deutschen könnte irgendetwas mit der Zuwanderung von Ausländern oder jenen Sozialleistungen zu tun haben, die materiell deklassierte Familien, nicht aber die Besserverdienenden motiviert, mehr Kinder in die Welt zu setzen – eine These von Thilo Sarrazin. Stattdessen verbirgt die Zeitung hinter ihrer Bezahlschranke eine durchaus nicht unplausible Überlegung zum nachteiligen Einfluss moderner Technologien auf die menschliche Intelligenzentwicklung:

„Zwar verbessern Tablets und Smartphones manche IQ-Test-relevanten Fähigkeiten wie das räumliche Vorstellungsvermögen und das schnelle Erfassen von Informationen. Doch wer sich keine Telefonnummern mehr merken muss, hat auch kaum noch eine im Gedächtnis. Und wer selbst fürs kleine Einmaleins die Taschenrechner-App nutzt, wird, sobald der Akku leer ist, Schwierigkeiten bei der Kontrolle seiner Kneipenrechnung haben. Auch verkürzen die ständigen Reize durch aufploppende Nachrichten und schnelles Googeln die Aufmerksamkeitsspanne. So leidet die Konzentrationsfähigkeit und damit das Vermögen, sich ausdauernd einem komplexen Sachverhalt zu widmen, wie der Neurobiologe Manfred Korte von der Universität Braunschweig warnt. Sich konzentrieren zu können, sei keine angeborene Fähigkeit, sondern eine ‚erlernte Kulturleistung‘, die ebenso wie der Flynn-Effekt derzeit im Niedergang sei.“

Wohl wahr ist: Wer sich ständig ablenken lässt, baut intellektuell ab. Aber vermag dieser Hinweis die geistige Stagnation der bundesdeutschen Bevölkerung vollständig zu erklären?

Sarrazin behält recht

Der regelmäßige Zusammenhang zwischen Bildung und Einkommen der Deutschen ist immer wieder in breit angelegten wissenschaftlichen Studien belegt worden, beispielsweise durch die OECD. Die Kinder gebildeter Eltern haben eine höhere Bildung als Kinder aus bildungsfernen Familien, wie sogar die links-liberale „Frankfurter Rundschau“ einräumt. Menschen mit höherer Bildung erzielen durchschnittlich bessere Werte bei Intelligenztests als Menschen mit geringerer Bildung. Fördert also der Staat die Geburtenrate bildungsferner Familien mehr als diejenige gebildeter Besserverdiener, so arbeitet er damit eher der Abnahme als der Vermehrung der durchschnittlichen Intelligenz im Volke zu.

Intelligenz und Sprache

Viele Kinder aus türkischen und arabischen Familien sprechen Deutsch nur als Fremdsprache. Ihre schulischen Bildungschancen sind vom ersten Schultag an eingeschränkt. Schon alleine deshalb werden sie bei klassischen Intelligenztests schlechter abschneiden als Schüler, die mit Deutsch als Muttersprache aufgewachsen sind.

Das sagt nichts aus über ihr logisches und räumliches Denkvermögen, über ihre soziale Kompetenz oder über ihre biologischen Voraussetzungen zur abstrakten Intelligenzentwicklung. Wer sich aber grundsätzlich auf die Logik etablierter Intelligenztest einlässt, kommt nicht vorbei an der Feststellung, dass die zuwanderungsbedingten Veränderungen im deutschen Schulbetrieb weder unserem Abschneiden bei den Pisa-Studien noch der Entwicklung des durchschnittlichen formalen IQ in der Bevölkerung gut getan haben.

Fazit

Jenes Phänomen, das die „Süddeutsche“ als „immer dümmer werden“ unserer Gesellschaft beschreibt, ist politisch hausgemacht. Das Gute daran ist: Politik ist Menschenwerk und deshalb veränderbar. Oder anders formuliert: Nach der nächsten politischen Wende geht es wieder aufwärts!


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt. Er ist als Unternehmer in Berlin tätig und vermittelt Firmengründungen in Hong Kong.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

162 KOMMENTARE

  1. Anfang der 1990er erschien das Buch „Deutschland verblödet“ von Herrn Sichelschmidt. Den muss man als Person nicht gut finden, aber er hat das alles kommen sehen. Gott hab ihn selig.

  2. „Fazit

    Jenes Phänomen, das die „Süddeutsche“ als „immer dümmer werden“ unserer Gesellschaft beschreibt, ist politisch hausgemacht. Das Gute daran ist: Politik ist Menschenwerk und deshalb veränderbar. Oder anders formuliert: Nach der nächsten politischen Wende geht es wieder aufwärts!“

    Ein frommer Wunsch. Leider ist die Entwicklung des IQ ein generationenübergreifendes Problem. Wir werden die nächsten Jahrzehnte in einer Gesellschaft leben müssen, die schon heute mit komplexeren Aufgaben überfordert ist. Dafür dürften wir mit 185 Genderprofessuren weltweit führend sein. Bei den Naturwissenschaften hapert es allerdings. Weit in die Zukunft vorausschauend können allerdings drei hessische Hochschulen Professuren für Fahrradverkehr etablieren.

    Sie halten das für einen Witz?
    Täuschen Sie sich nicht!

    https://www.eike-klima-energie.eu/2020/03/07/endlich-wird-deutschlands-industrielle-mobil-zukunftstechnik-wissenschaftlich-praezise-erforscht/
    Ich habe schon vor Jahrzehnten gesagt, uns fehlen irgendwann die Menschen, die ein Klärwerk erfolgreich betreiben können oder die ein Krankenhaus konzipieren und bauen können.

    Wir werden schon heute von Politiker geführt, gegen die damaligen Leute schwere intellektuelle Defizite zugesprochen haben. Lese- und Schreibschwäche sopwie Rechenschwäche sind heute überall bei den Spitzenpolitikern sichtbar.

  3. Deutschland verblödet

    Daran besteht überhaupt kein Zweifel.
    Kein Wunder bei solchen AnFührer/Innen:
    Die Gottgleiche MRKL und die Jesusgleiche Kröta.

    Schaut mal hier, die ersten Bilder * – wie sich die Bilder gleichen – reichen:

    Alkoholkinder – Behinderung durch Alkohol in der Schwangerschaft | WDR Doku
    https://www.youtube.com/watch?v=Emr5ZzACaj4

    Hinzu kommen Schreiben nach Gehör, youtube-Abitur und google-Abschluß, Schäublesche Genpoolauffrischung, framing, nudging, NLP und vieles mehr.

    Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm.

    *) Mutter und Tochter mit FAS

  4. Der durchschnittliche IQ von Deutschen beträgt 102.

    Wenn man die IQ’s der eingeschleusten Kuffnucken kennt, kann man sich mit dem Dreisatz ausrechnen, wie er sich verändert hat.

    Türken haben z. B. einen d. IQ von 85.
    Kurden von 80.
    Neger aus Afrika von 68 – 75.

    Für Leute, die gerne Nachdenken:

    Was passiert, wenn ein gebürtiger Durchschnittstürke von Deutschland aus zurück in die Turkei siedelt?

    Genau!

    In Deutschland und in der Türkei steigt der durchschnittliche IQ an! 🙂

    Und wenn ein durchschnittlicher türkenkurde zurücksiedelt?

    Genau!

    Dann sinkt der durchschnittliche IQ in der Türkei und in Deutschland steigt er etwas stärker an, als wenn nur ein Durchschnittstürke zurücksiedelt! 🙂

  5. @Heisenberg73

    Herr Dr. Gustav Sichelschmidt war ein begnadeter Rechtsintellektueller, hochgebildet, freundlich,
    später altersweise. Kurz: ein Vorzeige-Deutscher.

  6. Zumindest erklären die elektronischen Geräte den Umstand, dass wir nicht mehr auf die Strasse gehen. Ich weiss nicht ob das bezweckt war, aber so ist es. Ja, wir verlieren Fähigkeiten, die vom smartphone ersetzt werden. Wir haben uns Hals über Kopf in diese Medien gestürzt, ohne nachzudenken. Fortschritt kann es nur wieder geben, wenn wir uns wieder physisch treffen und miteinander reden.

  7. Kürzlich im Radio gehört:
    5 von 4 Personen sind des Kopfrechnens nicht mehr mächtig. Wie lange wird es wohl dauern, bis es 6 von 4 oder 7 von 4, evtl. sogar 8 von 4 sind?

  8. Solange unsere“ Fachkräfte“ jeglicher Farbe sich hier breitmachen und noch eingeladen werden
    wird es nicht besser, Schulen mit 80 % bildungsfernen Kindern die nur ihre Zeit störend absitzen gibt es keine Besserung. Fachleute ja ,aber Asyl Erschleicher, Verbrecher und Sozialschmarotzer RAUS OHNE WENN UND ABER ! Dazu noch wenn vorhanden den Deutschen Pass einziehen.
    ICH HABE DIE SCHNAUZE VOLL !

  9. Sag ich zum Azubi: “ Und nun rechne mal den Preis (5,34€) um auf 100 Stück. “
    Greift er zum Taschenrechner.

  10. Calorin 7. März 2020 at 15:48

    Kürzlich im Radio gehört:
    5 von 4 Personen sind des Kopfrechnens nicht mehr mächtig. Wie lange wird es wohl dauern, bis es 6 von 4 oder 7 von 4, evtl. sogar 8 von 4 sind?
    ————————–
    Das ist quasi ein Drittel der deutschen Bevölkerung, also 17% 🙂

  11. „…Viele Kinder aus türkischen und arabischen Familien sprechen Deutsch nur als Fremdsprache…“ „…..Oder anders formuliert: Nach der nächsten politischen Wende geht es wieder aufwärts!“
    —————————–

    Klassische Alltagsszene. Ihnen kommt eine ( jüngere ) Mutter optisch möööglichweise mit Migrationshintergrund und Kind an der Hand entgegen. Kind fängt warum immer an zu nörgeln und im Vorbeigehen „erwarten“ sie eigentlich, dass das Kind nun in deutscher Sprache beruhigt wird.

    Achten sie mal darauf, in welcher Sprache dies geschieht. Einzelfall=Deutsch

    Wobei ich eigentlich bei meiner Frage bin. Welche politische Wende und aufwärts?

  12. Köstlich! Ein wirklich echter Brüller!

    Wenn man schon nicht gelobt wird, dann muss man sich selber loben.

    Focus-Online eines der führenden Schrott Magazine Deutschlands:

    „Perspektiven“ bei FOCUS Online

    Bei FOCUS Online sehen wir nicht nur Probleme, sondern auch Lösungen. Wir verschweigen nicht, was schlecht läuft – aber wir zeigen auch, was dagegen getan wird und wie jeder Einzelne einen Beitrag leisten kann. Wir geben Menschen und Ideen Raum, die zur Bewältigung individueller und gesellschaftlicher Herausforderungen beitragen. Um diese besonderen Geschichten zu erzählen, haben wir das K-Team gegründet. K für Konstruktiv. Alle Artikel des K-Teams finden Sie unter der Rubrik „Perspektiven“.

  13. Wenn keiner mehr die SÜDDEUTSCHE lesen und verstehen kann, dann spielt es keine Rolle mehr, ob nun die mangelnde Intelligenz, mangelnde Bildung, mangelnde Sprachkompetenz oder ein Verblödungsgen daran Schuld ist, dann werden die schlauen Köpfe der SÜDDEUTSCHEN ihre Presse einstampfen und stempeln gehen müssen! Auch die Schuldzuweisung erübrigt sich von allein.

    Die SÜDDEUTSCHE sollte jetzt schon einmal ihre Produktion auf BILDERBÜCHER umstellen.

  14. Wenn im Gebiet A eine Population eine Problemlösungsfähigkeit von durchschnittlich e.g. 1,0 hat und im Gebiet B eine andere Population von e.g. 0,8 und wir nun aus dem Gebiet B alle Individuen mit einem Wert von 0,9 bis 1,0 in das Gebiet A verbringen, sinken sowohl im Gebiet A und B die durchschnittlicheProblemlösungsfähigkeiten. Brain-Drain mit Lose-Lose-Sutuation.

    Besser wäre ein Fool-Drain mit Win-Win: Die Individuen mit dem Wert von 0,9 bis 1,0 von Gebiet A nach B verbringen. Vulgo: deutsche Hauptschüler nach Schwarzafrika aussiedeln, anstatt afrikanische Gymnasiasten nach Europa (Da schaut die historische Kolonisierung plötzlich anders aus, oder!?)

  15. In Zeiten des Kommunismus, muß der IQ auf 100 begrenzt werden, damit es keine Diskriminierungen gibt. 100+ muß in den Verblödungsgulag (Dauerberieselung durch ARD und ZDF).

  16. WARNUNG: Messermänner wieder hochaktiv ( ! )

    MORDKOMMISSION IN KÖLN ERMITTELT
    Autofahrer entdeckt sterbenden Mann (26) auf Gehweg

    Die Polizei sucht Zeugen die eine „Auseinandersetzung“ gesehen haben.

    https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/mordkommission-ermittelt-in-koeln-sterbender-mann-auf-gehweg-entdeckt-69254926.bild.html

    Auch im Kurort Bad Gögging, Niederbayern ist am Samstag ein 49 Jahre alter Mann auf offener Straße erstochen worden.

    Der Tatverdächtige, ein „23-jähriger Mann“, wurde kurz nach der Tat festgenommen.

    https://www.merkur.de/bayern/bad-goegging-niederbayern-mann-erstochen-messer-tat-taeter-polizei-festnahme-bayern-zr-13584706.html

  17. Intelligenz ist etwas worum man andere nicht beneidet, weil
    jeder glaubt er/sie hat genug davon

  18. Asiaten haben einen durchschnittlichen höheren IQ mit ca. 110, als Deutsche mit 100!
    Türken haben einen durchschnittlichen IQ von unter 90!

    Beide Aussagen stimmen, eine Aussage ist rassistisch

  19. „Viele Jahrzehnte lang stieg der durchschnittliche IQ, derzeit stagniert oder sinkt er.“
    Ist ja auch kein Wunder seit Jahren wird sich bemüht die Schulzeit zu verkürzen und gleichzeitig wird die Bevölkerung immer älter, es ist nun mal so das es mit 40 bergab geht!

  20. Jetzt fragt die „Süddeutsche Zeitung“ besorgt: „Viele Jahrzehnte lang stieg der durchschnittliche IQ, derzeit stagniert oder sinkt er. Wie konnte es dazu kommen, dass unsere Gesellschaft immer dümmer wird?“

    …seit halb Afrika, Asien u. Orient zu unserer
    Gesellschaft gehören u. zudem rot-grüne
    Pädagogik in unseren Bildungsanstalten u.
    Medien greift. 🙁

    Wie ich vorhin zum Einkaufen ging, kam mir wiedermal
    ein Orientale o.ä. mit seinem Inzestsohn (ca. 14 J.)
    entgegen. Da ich früher gerne mit geistig Behinderten

    arbeitete, fielen mir die beiden sofort auf. Der alte Vater
    sah, daß ich schaute. Sein Sohn dürfte auf dem Niveau
    eines durchschnittl. Fünfjährigen stehen. Die Brut kann
    ja nichts dafür, daß die Eltern miteinander verwandt sind.

    Jeden Fremdwurzeligen, der mit einem Verwandten verheiratet
    ist, sollte man abschieben. 😐 Für die rot-grünen Spione, die
    hier mitlesen: ich bin total gegen Abtreibung u. Sterbe“hilfe“!

  21. Ein kurzer Test aus den USA, ob man das nun als Intelligenztest, Farbsehtest oder Rassismustest betrachten möchte?
    https://www.youtube.com/watch?v=Q5aqw8x0TWQ
    Na hoffentlich hat keiner Neger gesehen. Ihr wisst ja was das sonst wieder für ein Geplärre bei denkfaulen grün-roten Horden gibt.

  22. Aber liebe „Süddeutsche“, recherchieren Sie ‚mal im Internet, sicher erbringt es Ihnen einen Erkenntnisgewinn!

  23. Babieca
    7. März 2020 at 16:18

    „Ein Klassiker über den Zusammenhang von Gehirn-Sprache-Zivilisationsgrad (der die Möglichkeit für eine technische Zivilisation ebenso einschließt wie für eine hochentwickelte Ethik) oder, kurz gefaßt: Wo die Hardware nicht vorhanden ist, kann die beste Software nicht laufen:

    https://morgenwacht.wordpress.com/2016/07/11/moral-und-abstraktes-denken/

    Jeder weiß es, aber niemand will es wissen. Sie denken einfach anders. Es ist schwer nachvollziehbar, wenn man es nicht kennt. Sie denken auf dem Niveau eines Kindes.

    Wenn sie auf dem Dach einer selbstgebastelten Blechkiste einen Propeller festschrauben, dann ist das ein Hubschrauber. Und sie können bitterböse werden, wenn man meint, der kann ja gar nicht fliegen.

    Es ist wie bei Kindern, die ein Stück Holz in der Hand haben, brumm brumm machen und es ist eine Eisenbahn. Und die sich wundern, dass niemand außer ihnen sieht, dass es eine Eisenbahn ist.

    Und dann dieser unsägliche Rassismus. Wir finden es tragisch, das sie nicht logisch denken können, aber wir finden es wunderbar, wie gut sie trommeln können. Und jetzt kommt die Genetik Achtung! „Sie haben den Rhythmus im Blut!“

    Wehe, man sagt so etwas von einem weißen Mann.

  24. Drei Intelligenzforscher, die Geschichte schrieben:

    -Prof. Arthur Jensen (Berkeley/Calif.)

    – Prof. Dr. Eysenck (GB/Deutschland)–der „Vater der modernen Psychologie“, nationaldeutscher
    Jude
    – Prof. Herrnstein/Harvard

  25. Intelligenz – hin oder her …
    Lari oder Fari … egal.
    Wichtig ist bei allen bis auf eine Partei nur,
    die Umsetzung der Schäuble-Doktrien ♿ ,
    wonach Deutschland richtig dicke, fette Krisen
    braucht, damit von hier aus Hilferufe nach Europa
    geschickt werden, die dann zu weiteren Machtkonzentrationen
    führen um damit diese , nur aus diesem Grund selbstgeschaffenen
    Pseudo-Krisen zu lösen.
    Schäuble : Mehr Krise wagen. ♿

  26. @ VivaEspaña 7. März 2020 at 15:49

    Sie sind ganz schön lernresistent u. verbohrt!
    Das Thema hatten wir schon zig-mal; Sie sollten
    Ihre Intelligenz nicht für Unsinn nutzen!
    WEDER MUTTER MALENA, NOCH TOCHTER
    GRETA HABEN „FAS“. ES GIBT KEINEN EINZIGEN
    HINWEIS DAFÜR.
    https://cdn02.nyheter24.se/6612402104d403270204000000fe011d01/2013/01/23/795303/sy74c545.jpg
    Verbreiten Sie also keinen Dummquatsch!
    https://mega-stars.ru/img/music_stars/bio_pictures/malena.jpg
    (1970 – Leider ging Malena Ernmann inzw., mit ihrer
    zarten Blondinenhaut; zu oft unter die Höhensonne.)

  27. In dem bahnbrechenden Werk kommen die Wissenschaftler zu dem Ergebnis, daß NEGER einen
    durchschnittlichen IQ von 70 (siebzig!) haben:

    Race: The Reality of Human …
    von Frank Miele und Vincent Sarich

    Natürlich paßt das den kommunistischen Umerziehern nicht in ihren Kram.
    Pech gehabt!

  28. Hey Sü(n)d deutsche Prawda

    Nun laß das Lamentieren
    Und halte Maß!
    Man kann nicht mehr verlieren
    Als man besaß.

    Wer einst mit vollen Armen
    So reiches Glück
    Umschloß, kann nie verarmen,
    Denkt er zurück.

    Wer so genoß der Wonne,
    So lang er jung,
    Den wärmt wie eine Sonne
    Erinnerung.

    Heinrich Leuthold (1827 – 1879)

  29. @ ich2 7. März 2020 at 16:16

    Unsinn! Mit 40 geht es nicht automatisch
    intelligenzmäßig bergab. Ich weiß jetzt nicht,
    wie alt Sie sind, ob Sie von sich sprechen
    oder in welchen Kreisen Sie verkehren. 😛

  30. Isch mach disch voll krass Abbi, lan, yalla, alder!

    Aus Integralrechnung wurde Integrationsrechnung.

  31. Deutschland

    importiert den Abschaum der Welt. Und der vermehrt sich dank Förderung in Deutschland prächtig.
    Noch Fragen?

  32. Maria-Bernhardine 7. März 2020 at 16:46
    @ VivaEspaña 7. März 2020 at 15:49

    Sie sind ganz schön lernresistent u. verbohrt!
    Verbreiten Sie also keinen Dummquatsch!

    Ich gehe gerne auf Ihr (Aus-)bildungslevel ein:

    Für Schüler ab Klasse 9:
    Jeder Einzelne darf in der Bundesrepublik Deutschland sagen und schreiben, was er denkt. Die Meinungsfreiheit ist ein Grundrecht, steht in Artikel 5 des Grundgesetzes. Ein politischer Wille entsteht, wenn Menschen ihre Meinung frei äußern und darüber streiten dürfen. Dies ist die Grundlage der Demokratie. Grenzen sind erreicht, wenn jemand beleidigt wird oder zu einer Straftat aufruft.

    https://www.schule-bw.de/faecher-und-schularten/gesellschaftswissenschaftliche-und-philosophische-faecher/gemeinschaftskunde/materialien-und-medien/recht/artikel-5-grundgesetz

    Bitte Folgen Sie meiner Bitte, und antworten Sie mir nicht mehr.
    Da ich so schnell lese, kommen Ihre Kurzkommentare bei mir an, wenn es nicht gerade wieder ellenlange P&Cs aus frei zugänglichen Artikeln sind.
    Bevor ich drüberscrolle, hab ich’s schon erfaßt.

    Was den „Dummquatsch“ betrifft, wenden Sie sich bitte direkt an den WDR.
    https://www.youtube.com/watch?v=Emr5ZzACaj4

  33. In Hamburg sollen knapp 4000 … (selbstzensiert) für die Aufnahme neuer Flüchtlinge demonstriert haben.

    Der Beweis für die Richtigkeit der Überschrift.

    Ich hoffte lange Zeit, daß die Meßlatte für dermaßen gehirnlose Blödheit irgendwann mal den oberen Anschlag erreicht- aber jeden Tag wird ein gehöriges Stück aufgestockt.
    Wenn ich die „Demonstranten“ sehe… die meisten dürften sich dem den Intelligenzquotienten der Somalis und anderer Existenzen angeglichen haben.

    Hoffentlich holen die sich das Coronavirus bein ihren Goldstücken.

  34. korr C&P nicht P&C

    Habe wohl an Peek & Cloppenburg gedacht, da ich geistig schon wieder bei der Lektüre im Frisörsalon war.
    Mode, Kosmetik, Klatsch & Tratsch.

  35. @ StopMerkelregime 7. März 2020 at 16:09
    LIVE aus Berlin: Linksextreme Demo für Flüchtlinge
    https://youtu.be/ZOMNt0dkr7Y
    —————————————————————–
    Jeder Demonstrant sollte mindestens einen Flüchtling auf eigene Kosten aufnehmen.

  36. @Maria-Bernhardine 7. März 2020 at 16:50
    @ ich2 7. März 2020 at 16:16

    Unsinn! Mit 40 geht es nicht automatisch
    intelligenzmäßig bergab. Ich weiß jetzt nicht,
    wie alt Sie sind, ob Sie von sich sprechen
    oder in welchen Kreisen Sie verkehren.

    Gnä Frau, merken Sie eigentlich noch, wie unverschämt Sie sind?

    Besuchen Sie mal einen Benimmkurs und einen Debattierclub, damit Sie Diskussionskultur lernen.
    Ansonsten befolgen Sie bitte die gutgemeinten Ratschläge von @tban vorgestern.

  37. ghazawat 7. März 2020 at 16:30

    Wenn sie auf dem Dach einer selbstgebastelten Blechkiste einen Propeller festschrauben, dann ist das ein Hubschrauber.

    Hehe. So geht das in Uganda:

    https://www.youtube.com/watch?v=4kF-zOXIZUk

    Der hier ist noch besser. Eine afrikanische Militärlandeoperation per „Hubschrauber“ im Manöver:

    https://www.youtube.com/watch?v=9z8Uk97vzAw

    Es gab mal eine offiziell anerkannten Namen für derart magisches Denken: „Cargo Cult“.

    *https://de.wikipedia.org/wiki/Cargo-Kult

    Aber das ist inzwischen wohl auch raaasssisssstissschhh!

  38. @Maria-Bernhardine 7. März 2020 at 16:50

    „@ ich2 7. März 2020 at 16:16

    Unsinn! Mit 40 geht es nicht automatisch
    intelligenzmäßig bergab.“
    Nicht automatisch, aber die Bereitschaft sich zu trainieren lässt nach!
    Was oft hilft ist wen man versucht Nachhilfe zu geben!

  39. Lehrer Grundschule: Bilde einen Satz mit Angola
    Klausi: An Gola könntsch mich totsaufen.

  40. Kiffen macht blöd. Darüber gibt es einige Studien. Linke sind besonders betroffen, da höherer Drogenkonsum.

    Im TV kommen auch nur Verblödungssendungen. Nicht nur bei Privatsendern, sondern auch im ÖR.

  41. Dass Buntland immer mehr verblödet, liegt aber nicht nur an den vielen Migranten. Ziel unserer Regierung ist ja, dass wir Deutschen schon von klein auf vom rechten Weg abkommen. Die Kinder und Jugendlichen werden zu denkunfähigen Trotteln erzogen, damit die Masse nicht merkt, dass sie versklavt wird.

  42. Nunja, eine News ist das für mich nicht.
    Die Verblödung bekommt man schließlich täglich um die Ohren geknallt.

  43. VivaEspaña 7. März 2020 at 15:45
    ….
    Alkoholkinder – Behinderung durch Alkohol in der Schwangerschaft | WDR Doku

    ________________________
    Vor etlichen Jahren gab es in einem Magazin einen Bericht über Mütter in Afghanistan, die ihre Kinder mit Opium ruhigstellen. Das dürfte ähnliche bzw. noch verheerender Folgen haben. Zwischen Alk und Opium wird irgendwo Cannabis liegen.

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/afghanistan-muetter-rauchen-mit-kleinkindern-opium-a-487300.html

  44. NICHT DEUTSCHLAND VERBLÖDET SONDERN DEUTSCHLAND IST SCHON LANGE VERBLÖDET, mindestens 30 Jahre !!

  45. Friedolin 7. März 2020 at 17:14

    Greta hat übriges auch eine Malformation der rechten Hand:
    FOTO hier:
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/greta-thunberg-vor-ihrer-zeit-als-klimaaktivistin-litt-sie-an-depressionen-69025580.bild.html

    Dankenswerterweise von einem „Mitforisten“ (leider Username vergessen) hier vor einigen Tagen hier eingestellt.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Fetales_Alkoholsyndrom#Alkoholbedingte_Fehlbildungen_(Alcohol_Related_Birth_Defects_ARBD)

  46. Liebe Genossinnen und Genossen …

    Mein Vater, der im Sudetenland viel verlieren durfte, um sich anschließend im Honecker-Sachsen als „glücklicher“ Bürger zu schätzen, würde angesichts der fortschreitenden Zustände in Doischebums sagen:

    „Betrachtet es als Grund zur Froide, wenn unsre Dämokratie immerwieder haaart auf die Probe gestellt wird. Dat Zarin aus der Trampelmark ist trotz verwirrender Probläme unser aller Retter

    Wir dürfen fröhlich, unbeirrt und vertrauensvoll zu ihr aufblicken …

    Rotfront Kamerad ! Verlass dich auf ihre unbegrenzten Fähigkeiten !

    Der Sieg ist unser !“

  47. VivaEspaña 7. März 2020 at 17:08

    Lehrer Grundschule: Bilde einen Satz mit Angola
    Klausi: An Gola könntsch mich totsaufen.
    ————————
    Lehrer Grundschule: Bilde einen Satz mit Ägyten.
    Fritzle: Mei Vattr hot an nuie Molla koft (Mein Vater hat einen neuen Stier gekauft)
    Lehrer: Und was hat das jetzt mit Ägypten zu tun?
    Fritzle: Ä gibt’n nimmer her.

  48. Ein Weisses Kind getraut sich in der Schule schon gar nicht mehr zu zeigen dass es was weiss.
    So schauts doch aus. Weil wenn es das tut, dann wird es niedergemacht von den Korandertalern und Negern.

  49. Babieca
    7. März 2020 at 17:04

    „Hehe. So geht das in Uganda: “

    Kannte ich beide nicht. Aber ich kenne das Denken, das dahinter steckt.

  50. Schon vor über 10 Jahren habe ich irgendwo gelesen, daß es den Verdummungseffekt bei Holländern nicht gibt. Drei Gründe: Erstens werden Familien in den Niederlanden besser gefördert als in Deutschland. Zweitens wird dort Kindergeld nur für bis zu 2 Kindern gezahlt. Zum Dritten war der Druck, einen (besser bezahlten) Arbeitsplatz aufzunehmen oder eine qualifizierte Umschulung zu machen größer als bei uns.
    Die NL sind halt ein klassisches Einwanderungsland, da wurden frühzeitig die richtigen Schlüsse gezogen.

  51. Verblödung

    In den Schulen kommt noch ein Phänomen hinzu: Wenn Prolos und Intelligente eine Gruppe (z.B. Schulklasse, Sportmannschaft etc.) bilden, ziehen die Proleten die anderen zu sich herunter und nicht umgekehrt. Es sei denn, eine Autorität (Lehrer, Trainer, etc.) steuert dagegen, und zwar autoritär im Sinne von Strafen und Verboten.

    Man kann bereits allerorts beobachten, wie unsere Kinder den türkisch-arabischen Prollsprech nachahmen oder, um ihr Innenleben auszudrücken, statt Geige zu spielen einen Gangster-Rap komponieren. Jungen wie Mädchen.

  52. Viper 7. März 2020 at 17:28

    HAHAHA.

    Frage zu gestern:
    Wo holst Du denn die neuen Sonderzeichen her?

    Ich kann bisher nur das blaue Herz 💙

    und natürlich Hammer & Sichel:

  53. Verdummung in Deutschland: Trump sei angeblich ein schlechter US-Präsident.

    Tatsächlich aber:

    Trump Economy Roared In February. Lowest Unemployment In Over 50 Years

    https://www.dailywire.com/news/trump-economy-roared-in-february-lowest-unemployment-in-over-50-years

    Gegenprüfung ob das stimmen kann bei CNBC.com:
    https://www.cnbc.com/2020/03/06/us-jobs-report-february-2020.html
    Auch der durchschnittliche Stundenlohn soll im letzten Jahr in den USA um 3 Prozent gestiegen sein:

    Average hourly earnings grew by 3% over the past year, in line with estimates, while the average work week, considered a key measure of productivity, nudged up to 34.4 hours.

    Ein Schalk wohl, wer nun erst recht glauben mag dass die Lügenpresse in Deutschland und Merkels Propagandasender die Deutschen verdummen wollen.

  54. Intelligent ist, wer sich in diesen Tagen behaupten kann und sein Vermögen vermehrt.

  55. Übrigens:

    Die GRÜNEN fordern ein Tempolimit für die Geschwindigkeit …
    … mit der sich der Frühling von der Sahara bis zum Nordpol ausbreitet …

    Gute Idee !

  56. Die Alpenprawda wird bestimmt keine Korrelation zwischen niedrigem IQ und hoher Kriminalität identifiziert haben.

  57. Eben habe ich beim Überfliegen von T-Online gelesen:
    1.) Am frühen Samstagmorgen ist ein 26-Jähriger in Köln vermutlich nach einer Gewalttat „gestorben“. Ein Autofahrer fand den schwer verletzten Mann nach Angaben der Polizei auf einem Gehweg …
    2.) In Bayern ist eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern „eskaliert“. Ein 23-Jähriger ging mit einem Messer auf seinen Kontrahenten los – der Angriff „endete tödlich“. Das Opfert ist 49 Jahre alt.
    3.) 33-Jähriger soll Freundin in Magdeburg getötet haben. Die tote Frau ist 47 Jahre alt, der Täter 33 und soll Deutscher (!) sein.
    Hoffentlich machen die Statistiker der Propagandaabteilung bei ihrer Aufrechnung der Verbrechen den Strich jeweils auf der richtigen Seite. Das ist die schöne neue Welt der Ewigen Kanzlerin Merkel mit der BRD als einem der reichsten Länder der Welt, in dem wir – auch ihrer Aussage nach – so gut und gerne leben. 87 % der Bevölkerung halten sie nach Aussagen ihrer wohlbestallten Herolde für die beliebteste Frau Deutschlands.

  58. VivaEspaña 7. März 2020 at 17:33

    Viper 7. März 2020 at 17:28

    Frage zu gestern:
    Wo holst Du denn die neuen Sonderzeichen her?
    ————————————-

    https://emojiterra.com/de/kategorien/

    Gewünschtes Emoji anklicken. Danach runterscrollen bis „Codes“ „HTML hex Code“ kopieren und dann in den Text einsetzen.
    Es gibt noch mehr solche Seiten.

  59. Weder die Massen von Kuffnucken noch die moderne Computertechnik ist die Ursache. Hauptschuldig an der Minderung der Volksintelligenz sind die seit Jahrzehnten vorangebrachten linksgrünen ‚Bildungsreformen‘ in allen Bundesländern und Schulsystemen.
    Daß der Nachwuchs dabei verblödet ist kein Zufall, sondern die volle Absicht dieser Politverbrecher!

  60. OT

    Für das neue Aushandeln des Alltagslebens ist weniger Intelligenz und mehr Brutalität nicht abträglich. Wer einen Revolver bedient, muß i.d.R. bis sechs zählen können. Bei der Bedienung eines Messers ist diese Fähigkeit schon nicht mehr nötig.

    „Mitten in bayerischem Kurort: 23-Jähriger ersticht Mann auf offener Straße“ (Bad Gögging)

    https://www.merkur.de/bayern/bad-goegging-niederbayern-mann-erstochen-messer-tat-taeter-polizei-festnahme-bayern-zr-13584706.html

    P.S.: Ich weiß natürlich nicht, ob der junge Einmann ein Einmann ist, aber die Wahrscheinlichkeit ist nicht gering. Aber wer braucht noch Stochastik, einfach dem Staat vertrauen.

  61. Der IQ im Ländervergleich:

    Platz 1: Singapur, 2: Hongkong, 3: Taiwan, 4: Südkorea, 5: Japan, 6: China

    Was haben diese Länder gemeinsam? Fast 100% authochtone Bevölkerung

    Platz 15: Deutschland

    Platz 51: Türkei

    Platz 77: Syrien

    Platz 83: Afghanistan

    Platz 96: Ghana

    Platz 102: Eritrea und Somalia

    Übrigens hat der IQ nichts mit den Bildungschancen oder der Qualität der Schulen in einem Land zu tun, sondern ist größtenteils genetisch bedingt.

  62. Es gibt Handlungsbedarf bei der Gleichstellung von Geschlöchtern …

    Die „Dritten“ kommen immer zu kurz …

    Ich fordere deshalb eine Diversenquote uff überall !

  63. @Calorin 7. März 2020 at 15:48

    Ja wenn doch 5 von 4 nicht mehr Kopfrechnen können dann heißt das doch nur das einer mehr nicht Kopfrechnen kann. Na den kriegen wir doch unter, oder nicht ? Ich würde dieser Aussage nicht soviel Bedeutung beimessen. Es ist ganz einfach die Sicherheit die in der Aussage steckt. Vielleicht wollte der Sprecher ganz einfach nur sicher gehen das die 4 ganz sicher nicht Kopfrechnen können. Deshalb hat er ja auch gesagt das später 6 von 4 nicht Kopfrechnen können. Das hat er nur so zur Sicherheit gesagt, damit das auch jeder richtig versteht. Oder wollen Sie evtl. behaupten das der Sprecher selbst nicht verstanden hat was er sagte ? In unseren hochgeschätzten Medien ? Die sind vollgepfropt mit Intelligenzlern (siehe WDR), die sicherlich noch das kleine Einmaleins bis 3 beherrschen. Also jetzt aber mal !!

  64. Es sind allerdings noch nicht alle verblödet.
    Besonders alle diejenigen (oder viele davon), die wirklich richtig hart arbeiten müssen, auch Rentner, die den Krieg noch miterlebt haben und noch geistig fit sind.
    Zwei Beispiele (Kundschaft von mir bzw. Haus-Mitbewohner von Kunden):
    – ein Busfahrer, der in Schichten arbeitet und immer mehr Überstunden machen muß.
    Der findet, das seine jüngeren Kollegen nicht mehr belastbar sind, nur nörgeln und ohne Smartphone
    hilflos sind, außerdem stets das letzte Wort haben wollen. Denen wünscht er mal einen Winter mit
    meterhohem Schnee, schließlich hätte er da auch durch müssen.
    Er hat letzte Woche eine Grüne, die zu einem Protest gegen Kohlekraftwerke fuhr (er hat das Plakat
    gesehen) und allein im Bus war, die Heizung abgedreht. Damit sie merkt, was für Folgen so ein Protest
    hat. Der war auf 180 (nicht die Geschwindigkeit).
    – eine 86-jährige Rentnerin: ihr verstorbener Mann hätte immer gesagt, niemand soll jemals wieder den
    Namen „Hitler“ in den Mund nehmen. Und heutzutage käme ja jeden Tag ein Filmbeitrag im Fernsehen über
    ihn, also das Gegenteil. Außerdem findet sie es ungerecht, dass ständig über die AfD hergefallen wird, das
    wäre überhaupt nicht in Ordnung.
    Sie ist momentan Nichtwählerin, aber in einigen Wochen bin ich in ihrer Wohnung „aktiv“ und werde viele
    „Aufklärungsgespräche“ führen.
    Ich habe den Eindruck, dass der Druck im Kessel noch mal gestiegen ist.

  65. „Wenn die Deutschen zusammen halten, dann schlagen sie den Teufel aus der Hölle!“
    Otto von Bismarck 1815 – 1898, Staatsmann und Reichskanzler

    Das waren noch Zeiten!!!

  66. Macht Technik dumm oder nicht doch die genetische Aufweichung was heutzutage als „Europäer“ durch geht. Ein Pass ändert nun einmal nicht die Herkunft.

  67. Familienminister Franz Griffel will etwas zu diesem Thema beitragen …

    Er fordert einen B*msausstieg zwischen Mann und Frau …

  68. Fiel mir grad so ein:
    Frage: Was halten Sie als Außenstehender von Intelligenz?

  69. Wir haben seit ein paar Tagen immer einen bitteren Geschmack ,wenn wir draußen waren.Hatten wir sonst noch nie ,wir wohnen in NRW.
    Daraufhin habe ich gegoogelt und nachfolgenden Text aus dem Jahr 2016 gefunden
    Vielleicht werden wir mit Viren aus dem Flugzeugen besprüht?

    Metallisch schmeckende bittere Luft – Ursachen?

    Hallo Leute,

    vor 2 Wochen bin ich mit dem Fahrrad ins nächste Dorf unterwegs gewesen um Einzukaufen und war noch in ein paar Läden unterwegs. Als ich wieder rauskam hat die Luft ganz komisch geschmeckt, extrem bitter und ich hatte einen komischen Geschmack auf der Zunge , dachte mir dabei aber noch nichts. Bin aufs Fahrrad und dann den Weg nachhause gefahren, und als mir der Fahrtwind so ins Gesicht geprescht ist war dieser Geschmack von der Luft fast unerträglich ich musste mir mein Shirt über den Mund ziehen damit ich diesen widerlichen bitteren Metallischen geschmack nicht dauernd schmecken muss. Die Luft war bitter, also richtig penetrant bitter. Ich hab dann Zuhause mal gegoogled und hab irgendwie nichts passendes gefunden.

    Das kuriose an dieser Geschichte ist , dass ich ca. 1 Tag danach die schlimmste Grippe bekommen hab die ich jemals hatte in meinem ganzen Leben, ich bin im Sommer bisher nie Krank gewesen , und war total erschrocken als es mich so derart heftig erwischt hatte, zumal ich keinerlei vorherige Symptome bekommen hab wie Kopfschmerzen oder Halsweh was bei mir eig. immer Anzeichen für eine Grippe bzw. Erkältung ist – diese Symptome hatte ich nicht das war so Übernacht krank geworden und zwar so heftig dass ich frühs nicht mehr reden konnte weil mein Hals so wehgetan hat dass es knallt.

    Diese Grippe hat auch jetzt fast 2 Wochen angehalten, aktuell gehts mir wieder gut bin noch nicht ganz gesund aber es geht mir wieder normal.

    Jetzt wollte ich fragen ob das was mit der Luft zu tun gehabt haben könnte, vllt. irgendeine art von extremer Luftverschmutzung was dann diese Höllengrippe bei mir Ausgelöst hatte. Und ich muss dazu sagen ich wohn auf m Dorf da is die Luftqualität immer schon sehr gut gewesen und sowas hab ich auch noch nie Erlebt. Kennt sich einer von euch mit sowas aus?

  70. Deutschland verblödet und das Land wird von Idioten regiert (Weidel A, nach Miloš Zeman)

    *

    In einem offenen Brief im „Kölner Stadt-Anzeiger” hat sich der Kölner Moderator Jürgen Domian an die schwedische Klimaschützerin Greta Thunberg gewandt. Unter anderem sprach er davon, dass über Thunberg kein Mensch sprechen würde, wenn Greta ein 49-jähriger Mann ohne Behinderung wäre.

    https://www.express.de/koeln/knallhart-kritik-domians-brief-an-greta-zeigt-mega-problem-unserer-gesellschaft-36380976

    https://www.ksta.de/kultur/gastbeitrag-von-juergen-domian–liebe-greta–lass-den-leuten-doch-die-suvs–36374468?dmcid=xp_deeplink

    Wäre Greta ein Mann ohne Handicap: „Kein Mensch spräche über dich“
    Doch es kommt noch dicker in Domians Gastbeitrag. Hier eine kleine Auswahl:

    Greta soll ihren „Heiligenschein entsorgen“.
    Sie soll endlich mal dahin gehen, „wo es wirklich stinkt“.
    Wenn sie ein 49-jähriger Mann ohne Behinderung wäre: „Kein Mensch spräche über dich.“

    ***https://www.express.de/koeln/domian-attackiert-greta-moderator-rechnet-in-brief-ab-36374906

  71. Deutschland verblödet nicht nur – es kommen auch gravierende Charakterstörungen und Gemütskrankheiten mit uns durch! Das ist mindestens genauso alarmierend!

  72. @ dr.ngome 7. März 2020 at 16:46
    „In dem bahnbrechenden Werk kommen die Wissenschaftler zu dem Ergebnis, daß NEGER einen
    durchschnittlichen IQ von 70 (siebzig!) haben:
    Race: The Reality of Human …
    von Frank Miele und Vincent Sarich“
    Zum gewerbsmäßigen, öffentlichen Drogendealen vor meiner Haustür reicht dieser IQ offensichtlich, was aber wohl auch damit zu erklären ist, dass die politisch Verantwortlichen in Berlin auch nicht die hellsten Kerzen auf der Torte sind. Dafür sind sie stramm ideologisch auf Linie. Das funktioniert immer auch bei sehr bescheidenen IQ Verhältnissen.

  73. Fernseher, PC, Laptop, Handy, Sport, Hobby usw. lenken ab vom Wesentlichen.
    Es kommt darauf an, das Richtige zu lesen, nicht irgend eine Quatsch.
    In der Schule wird mittlerweile auules unterrichtet, und nichts mehr gründlich.
    Zum Lernen gehöt Disziplin, heute wird keine Disziplin mehr gelehrt.
    Der Papa ich heute der „beste Freund“ seines Filius und nicht sein Erzieher.
    Die Mami will heute aussehen wie die 16-jährige Tochter und benimmt sich auch so.
    Anstatt die Kinder zu ziehen und zu erziehen, werden sie in der KITA oder im Kindergarten abgeliefert und dort ideologisert und indoktriniert.
    Wenn ich es könnte, würde eine Woche in jedem Monat TV, Handy und PC verbieten.
    Der Mensch muss wieder zur Besinnung kommen, sich mit sich selbst beschäfftigen, Reflektieren wo er im Leben steht und wo er hin will usw.
    Dann würde er feststellen wie lächerlich sein mediales, sein virtuelles eigentlich Leben ist.
    Das kann er nicht, wenn der ständig berieselt wird und süchtig nach Ablenkung, Unterhaltung ist.

  74. Organspahn will an nachhaltig-bewusst lebenden Patienten …

    auch ein Corona-Langzeit-Virus ausstellen …

  75. Die Einweltler wollen die Nationalstaaten auflösen und die Ethnien sich vermischen lassen.
    Heraus kommt dabei eine Mischpoke mit einem IQ von ca. 80.
    Wie sagen sie ganz offen? „Schlau genug zum Arbeiten–zu dämlich zum Kapieren“.

  76. Die „Süddeutsche Zeitung“ fragt besorgt, wieso es dazu kommen konnte,
    daß unsere Gesellschaft immer dümmer wird.“

    das ist ja wohl der Gipfel der Impertinenz. Gerade diese Alpenprawda ist
    doch mit dafür verantwortlich, daß unser Land mindestens in den letzten
    15 Jahren durch die Flutung mit Primitivethnien aus den Elendsgebieten
    dieser Erde überproportional geflutet wurde.
    Da sinkt natürlich der IQ, lobo!

    „Wer Calcutta ins Land holt, wird selbst zu Calcutta“ !!!!

    Und, Freunde, es wird noch besser, eh, blöder. Die
    Gutmenschen rüsten schon zur nächsten Flutung !
    Erst die Kinder, dann Familienzusammenführung,
    dann die vielköpfigen Familien-Clans.
    Und wir Steuerzahler sollen das alles bezahlen!
    Wo führt das hin ???

  77. Loeschi 7. März 2020 at 18:02

    In NRW stinkt’s alle 5 Minuten nach was anderem. Total normal.
    DONT PANIC.

    MfG aus dem Kalifat

  78. VivaEspaña 7. März 2020 at 18:17

    Maria Koenig 7. März 2020 at 18:13

    sänk juh so matsch

    Ein Herz für Dich:
    —————————
    Das Herz gibt’s auch in rot. 🙂

  79. Ich arbeite jetzt seit 35 Jahren im Maschinenbau.Ja,dieses Land und die jungen Menschen verblöden immer mehr.Die heutigen Auszubildenen(Lehrlinge)sind der absolute Müll und Schrott dieser Gesellschaft!Hurra,mit großen Schritten in den Abgrund,Hauptsache tolerant und hüpfend!!!Was ein krankes Land!!!

  80. Ich kann das rote Herz noch nicht.
    Also rede ich mich raus:

    Lieber tot als rot

    Ein Herz für Dich 💙

  81. Zuchtziel der Linken ist die Rasse der Arbeiter und Bauern.
    Weil Lehrer, Brillenträger und Fremdsprachenkenner nicht den rassehygienischen Richtlinien entsprechen, hat z.B. der Gutmensch Pol Pot diese abgeschlachtet, ist ja für einen höheren (kommunistischen) Zweck …
    Die Kommunisten in Deutschland verfolgen die gleichen edlen Zuchtziele zur Verbesserung der Menschheit, gehen aber methodisch anders vor: unser Genpol (Zitat Schäuble) wird mit IQ70 aus Afrika verbessert …
    Was dem Adolf die Rasse der Arier und z.B. Lebensborn
    sind den Kommunisten der IQ70 und z.B. die MUFL.

    Wer in Deutschland nicht den rassehygienischen Zielen entspricht, hat kein Recht auf freie Meinungsäußerung, kein Recht auf demokratische Wahl (Thüringen), kein Recht auf unbeschädigte, Autos, Häuser, Ehefrauen, Kinder.
    Eigentlich gehören diese erschossen („Reiche“) oder in den Gulag.
    Aber der Gulag ist ja leider außer Betrieb, da muss es vorübergehend die GEZhirnwäsche machen…

    Mit diesem rassistischen Hintergrund werden die linken Parolen verständlich:
    Kein IQ70 ist illegal.
    No Border, no nation, no IQ>90, no Reicher , …

  82. Maria Koenig 7. März 2020 at 18:31

    Hast Du vorgestern Nacht gelesen, bevor MOD (zu Recht) aufgeräumt hat?
    Es war wirklich zum Totlachen.
    Reste sind noch da.

    Ich muß jetzt leider weg.
    hasta luego

  83. Ja, manchmal geht es schon lustig zu,muss jetzt, will jetzt kochen, es gibt Kabeljau, Skrei, mit heller Sauce. Gute Nacht.

  84. Schuld an der Verblödung ist die Umverteilung von schlau, fleißig, mutig und gesund zu dumm, faul, feige und krank, auch Sozialsystem genannt. Ohne diese, hätten wir auch nicht Millionen Anderszivilisierte hier.

  85. VivaEspaña 7. März 2020 at 18:30

    Ich kann das rote Herz noch nicht.
    —————————
    ❤&#xFE0F
    Strichpunkt (Semikolon) noch hinten anfügen
    ❤️

  86. Viper 7. März 2020 at 18:38

    VivaEspaña 7. März 2020 at 18:30

    Quatsch, so geht’s &#x2764 Strichpunkt

  87. Da der Quotient das Teilungsergebnis ist, ist doch logisch, wenn ich zu 82 Einheiten IQ 102 10EInheiten IQ 65 dazu gebe, dass die resultierenden 92 Einheiten einen deutlich niedrigeren IQ haben. Das ist halt einfach der Durchschnitt. Wobei das mit 102 auch nur deshalb noch stimmt, weil man das über ganz Deutschland gezählt hat, Würde man nur den Norden nehmen dann wär das auch schon deutlich weniger.

    zarizyn 7. März 2020 at 15:53; Oder die Frage des wahrscheinlich nicht zukünftigen Lehrherrn an seinen Bewerber wieviel cm 7% von einem Meter sind. Der hat ihn nur angeschaut wies Karnickel, wenns blitzt.

    dr.ngome 7. März 2020 at 16:46; Wenn man sich den OECD Durchschnitts-IQ von Afrika anschaut, dann ist das mit IQ70 auch schon schönfärberei, Nur die wenigsten afrikanischen Länder haben einen D-IQ der 70 erreicht oder minimal drüber liegt.

    Viper 7. März 2020 at 17:42; Das ohne den Morgenstern wär gut, dann könnte man die Halbmondpartei wieder so schreiben, dass es die meisten kapieren.

    VivaEspaña 7. März 2020 at 18:03; Was hat er denn jetzt konkret geschrieben, der eine Satz aus dem Zusammenhang gerissen, stimmt jedenfalls 100%ig. Ich geh mal davon aus, dass er im Zusammenhang immer noch zu wenigstens 100% zutrifft.

  88. „Viele Kinder aus türkischen und arabischen Familien sprechen Deutsch nur als Fremdsprache. Ihre schulischen Bildungschancen sind vom ersten Schultag an eingeschränkt.“
    —————————————-
    Und das färbt dann auch auf die anderen Schüler, sprich die paar Schüler, die noch deutsch als Muttersprache sprechen, ab. Und auch der Unterricht orientiert sich an der Mehrheit. Als sinkt das Niveau und es wird weniger Wissen vermittelt.

    Dieser Aspekt wurde lieber vergessen, könnte ja als ausländerfeindlich verstanden werden.

  89. Heisenberg73 7. März 2020 at 15:43

    Anfang der 1990er erschien das Buch „Deutschland verblödet“ von Herrn Sichelschmidt. Den muss man als Person nicht gut finden, aber er hat das alles kommen sehen. Gott hab ihn selig.

    War schon in den 70ern abzusehen, zumindest in den SPD-Ländern.

  90. T.Acheles 7. März 2020 at 18:46
    Ups … so geht es nicht … 🙁

    Test-2
    d) 👍
    a2) ☪
    b) ok
    c2) ☭

  91. Der geplante Hirngipfel in Berlin wird wegge fehlender Hirne verschoben …

    Auch das letzte Hirntreffen in Brüssel … war ein Griff ins Klo …

  92. Wie sagte mal ein Professor für Pädagogik : Wer ständig das Niveau in den Schulen senkt , der muss sich nicht wundern, wenn er die BILD – Zeitung nicht mehr lesen oder gar verstehen kann “ !!

  93. uli12us 7. März 2020 at 18:40

    Viper 7. März 2020 at 17:42; Das ohne den Morgenstern wär gut, dann könnte man die Halbmondpartei wieder so schreiben, dass es die meisten kapieren.
    ————————–
    ☾DU

  94. @VivaEspaña

    In Afrika würden viele Kinder gerne in die Schule gehen. Nur fehlen die Mittel dazu.

    In Deutschland schwänzen Schüler die Schule mit Ausreden wie Klimahüpfen.

    Wo sind die dümmeren Kinder?

  95. Hmm Verblödung hin oder her…
    Das hat sicher auch genug mit den qualifizierten „Fachkräften“ teilweise zu tun.
    Ich verorte das Problem eher schon seit den 90gern, seit die Volksverblödung ala RTL etc.
    (auch bekannt als Unterschichtenfernsehen/HartzIV-TV) zur festen Größe geworden ist.
    Es ist ja mittlerweile wichtiger zu wissen, welche F-Z-„Promi-Tussi“ sich hat die Hupen aufblasen lassen
    oder irgendein Vollhonk nen Gurkenlaster umschmeißt, als etwas zu lernen.
    So ein RTL-Chef hat mal gesagt, man braucht eine grenzdebile, fette potthäßliche HartzIV-Tante mit paar schwererziehbaren Rotzblagen und nem Alkoholiker, dazu 2 Kameras und das Format steht und bringt ohne jeden Aufwand richtig Kohle.
    Außerdem schwänzt man ja ökologisch korrekt lieber die Schule, weils grade hip ist.
    Gespräche am Tisch kennen viele Familien nicht mehr, man hockt am selben Tisch und schickt sich Whatsapps.

  96. Schablonenschwaetzer 7. März 2020 at 18:27; Das liegt natürlich auch daran, dass die schzlischen Anforderungen in den letzten 20 Jahren wesentlich runtergefahren wurden. Zu meiner Schulzeit in den 70ern, ich schätze mal IQ Durchschnitt dürfte da eher bei 105 gewesen sein, da ging etwa jeder 10. in ner Klasse ins Gymnasium bis zum Abi, der Rest war Haupt bzw Realschule oder ging nach der 10. ab. Damals wurde in den HAuptschulen auch noch was verlangt, so dass praktisch alle imstande waren, einfach Aufgaben im Kopf zu lösen. Es gab ja zu der Zeit auch noch keine Taschenrechner, von Handys und anderem Kram gar nicht erst zu reden. Für grössere Aufgaben musste man entweder den Rechenschieber bemühen, das Ergebnis aus Tebellen interpolieren oder aber im schlauen Buch nachschlagen, das einem den Rechenweg ganz genau vorgab und stundenlang rechnen um auf ein genaues Ergebnis zu kommen. Klar gehts heute mit Rechner viel schneller und bequemer, die Leute haben aber die Einschätzung verloren, ob das Ergebnis überhaupt möglich sein kann.
    Früher mal wusste man, wenn man da ein paar Zahlen vorgelegt bekam, dass das nicht passen kann. Heute können manche nicht mal mehr 2 und 2 im Kopf zusammenrechnen.

  97. Neues aus der Irrenanstalt …

    Die doidschen Psychotherapeuten müssen sich untereinander behandeln …
    … allerdings ohne Erfolg

    Laut „Arztraport“ stieg die Zahl der psychisch kranken Psychotherapeuten
    auf 87210 … Furchtbar !

    Die „Versorgung“ der Bevölkerung komme aber dennoch nicht zu kurz, da auch die kranken Psychotherapeuten weiterarbeiten, hieß es …

  98. Oh menno, wann gibts denn endlich mal ne Korrekturfunktion.
    Ganz vergessen, es muss vor 2 Jahren Ende Februar gewesen sein, da gabs abends im Zentrum der Finsternis
    Leschs Kosmos mit dem hier von allen so gelobten Münchner Prof- Lesch. Da drehte es sich darum, dass eben die menschheit verblödet und daran die so schlimme diskriminierung der Ausländer schuld sei. Da wurde über einen Doktoranten berichtet, der 1 1/2 Jahre seines Lebens verschwendete um das offensichtliche zu widerlegen.
    Wie nicht anders zu erwarten jedoch erfolglos. Jedenfalls wollte der beweisen, dass die Diskriminierung von Ausländern und ärmeren Leuten für die schlechten schulischen Leistungen deren Kindern verantwortlich waren.
    Jedenfalls, am Ende stellte sich ganz wider Erwarten raus, dass die Annahmen allesamt falsch waren. Es lag nicht am Geld und noch weniger an irgendwelcher Diskriminierung, sondern bloss an den Genen. Also quasi diskriminieren die gene. Jedenfalls fand der raus, dass die Kinder intelligenter Eltern, selbst wenn die nur als Taxifahrer (schlechtes Beispiel, ich weiss) und Verkäuferin arbeiten, bessere Leistungen bringen, als die vom Türken und seiner Frau, ganz unabhängig davon, dass die womöglich auch die Cousine ist. Auch wen die ne Menge für NAchhilfe ausgeben, ändert sich daran nichts.

  99. Das ist Taktik, nichts sonst. Einmal ganz objektiv: Wer, der von sich sagen kann, noch bei Sinnen zu sein, wählt denn LRG?

  100. Dazu passt doch sehr gut das BUch von Brigitte Witzer mit dem Titel:
    Die Diktatur der Dummen, wie unsere Gesellschaft verblödet, weil die Klügeren immer nachgeben.
    😱

  101. Die Politdarsteller wissen nicht wie es um die deutsche Sprache bei der heutigen Jugend steht. Viele Kinder aus deutschen Familien sind nicht fähig einen korrekten Satz zu schreiben. Sitzen bleiben wird gestrichen, Abitur um jeden Preis, 1×1 unwichtig das heutige Leben hat andre Maßstäbe „cool sein“

  102. Wo wenig Dummheit sich versammelt schüttelt man den Kopf.
    Wo viel Dummheit sich versammelt wird es gefährlich.
    Wo viel Dummheit sich manifestiert -Gute Nacht_!
    Auf welcher Stufe befindet sich diese Dummheit und Verblödung in unserem Land?
    Normale Intelligenz und Fragestellung ,,Was ist los?“ oder „Was geht Ab?“ ist unserem Land doch kaum mehr möglich zu stellen!

  103. Koffer 7. März 2020 at 19:03
    Neues aus der Irrenanstalt …

    Die doidschen Psychotherapeuten müssen sich untereinander behandeln …
    … allerdings ohne Erfolg

    Laut „Arztraport“ stieg die Zahl der psychisch kranken Psychotherapeuten
    auf 87210 … Furchtbar !

    Die „Versorgung“ der Bevölkerung komme aber dennoch nicht zu kurz, da auch die kranken Psychotherapeuten weiterarbeiten, hieß es …
    ————————————————-
    Kranke Psychotherapeuten behandeln psychisch Kranke.
    Fleischer operieren in Krankenhäusern.
    Blinde werden als Fluglotsen eingesetzt.
    Taube dirigieren Orchester.
    Stumme werden zu Sprachtherapeuten.
    Schmiede reparieren Uhren.
    Na und ? Deutschland eben ! (Bald)

  104. Hinzu kommt noch, das Alkohol und Drogen seit Jahren immer billiger werden, das ist gewollt!
    Wo hats früher ne Pulle Ruß für 1,49 gegeben? Die kam früher 13-15 Mark im Normalfall.
    Wenn der Hartzer voll genug ist, glotzt er HartzIV-TV und glaubt auch noch, das es anderen noch schlechter geht, als ihm selber und freut sich, das es ihm so gut geht, weil er sich jeden Tag die Pulle Ruß kaufen kann und er die Idiotenprobleme nicht hat…vermeintlich.
    Aber er könnte auch aufwachen und das Gleiche für sich einfordern, was hergelaufene „Bildungseliten“ aus aller Herren Länder hier kackendreist und aggressiv auch einfordern.

  105. Viper 7. März 2020 at 16:12

    In Zeiten des Kommunismus, muß der IQ auf 100 begrenzt werden, damit es keine Diskriminierungen gibt. 100+ muß in den Verblödungsgulag (Dauerberieselung durch ARD und ZDF).

    Da reicht schon die Schule von heute.

  106. Die heutige „Generation Volldoof“ besteht nur noch aus einer Bevölkerung Multikulti mit Migrationshintergrund und einem IQ von 70. Was der Minderheit Deutsche seit einem Jahrhundert bekannt ist und stolz darauf sind, dass sie diese Tradition – noch solange wie möglich – aufrecht erhalten können. Aber das eigentliche Ziel, die Restbevölkerung völlig zu entkernen ( zu Enddeutschen), ist ja bekannt.

  107. @ VivaEspaña 7. März 2020 at 16:56

    Verleumdungen sind kriminell.

    Vielleicht sollten Sie sich mal damit beschäftigen,
    was der Unterschied zwischen Lästern, Kritik, Satire
    u. Verleumdung ist. Sie teilen ständig aus, auch
    gegen mich, aber können nicht halbsoviel einstecken,
    wie Sie von anderen erwarten.

  108. Der Intelligenzgrad der Deutschen lässt sich garnicht mehr ermitteln. Allein schon deswegen, weil mindestens die Hälfte der Probanden keinen Bezug zur deutschen Abstammung haben. Und damit meine ich nicht Abstammung im Sinne der Hohenzollern, sondern Deutsche im Sinne dessen, dass der Abkömmling mindestens einen deutsch-stämmigen Vater hat.

  109. An Loeschi 18:02

    Ich hab einmal einen Bericht gesehen, wo Flugzeuge, zur Gewichtsreduzierung, ihr Kerosin während des Fluges abgelassen hatten.
    Das wäre zumindest eine Möglichkeit.

  110. INTELLIGENZFORSCHER SCHLAGEN ALARM

    Deutschland verblödet

    Ja, ja kann man täglich erleben. Der Kollektive Schwachsinn,der seinen Ursprung zu 100% aus dem Bundestag stammt ist der viel schlimmere VIRUS als der Herr/Frau Corana. Leere Regale wohin man sieht, Knäckebrot,Tütensuppen,Konserven, Küchentücher,Taschentücher,Windel, Handwaschseife flüssig,Geschirrspüler-Tabs und letztendlich Kackapapier ,fast überall ausverkauft.Desinfektionsmittel werden aus Krankenhäuser geklaut, eine Flasche Sterilium kostet bei Amazon 89€ statt 7,95€. Die Deutschen drehen jetzt völlig durch.Wenn es jedoch darum geht, die Deutschen als Nazis zu bezeichnen, die AfD und deren Befürworter auf die Stufe eines Adolf Hitlers zu hieven, ja dann fangen die Deutschen an zu sabbern und bekommen feuchte Schlüpferchen. Und dann die ganz Bekloppten, die nach noch mehr Flüchtlinge schreien. Wir haben noch Platz. Ja, das glaube ich denen gerne. höchstwahrscheinlich im Hohlen Schädel. Da scheint bei solchen Verblendeten jede Menge Platz für Dünnpfiff zu sein.

  111. Folgendes zum IQ:

    IQ unter 55 = Schwachsinn = 0,1 % der Bevölkerung,
    IQ 55 – 69 = mindere Intelligenz = 2,3 % der Bevölkerung,
    IQ 70 – 84 = unterdurchschnittliche Intelligenz = 13,6 % der Bevölkerung,
    IQ 85 – 99 = unterer Durchschnitt = 34 % der Bevölkerung,
    IQ 100 – 114 = oberer Durchschnitt = 34 % der Bevölkerung,
    IQ 115 – 129 = überdurchschnittliche Intelligenz = 13,6 % der Bevölkerung,
    IQ 130 – 145 = hochintelligent = 2,3 % der Bevölkerung,
    IQ über 145 = Genie = 0,1 % der Bevölkerung.

    Der normale Intelligenztest dauert mit Erklärungszeiten ca. 90 Minuten.
    Die Ergebnisse werden zwischen IQ 55 und IQ 145 eingeteilt.
    D.h. wer beim Test alle Aufgaben falsch hat, oder nicht bearbeitet hat, bekommt einen IQ von 55 zugeteilt, und nicht etwa 0 (Null).
    Wer genau die Hälfte der Aufgaben richtig beantwortet, hat einen IQ von 100.
    Und wer in der vorgegebenen Zeit alle Aufgaben fehlerfrei, richtig gelöst hat, bekommt einen IQ von 145 zugeschrieben.
    Ein besseres Ergebnis ist bei diesem kleinen IQ Test nicht möglich.
    Beim deutschen Ableger Mind des weltweiten Intelligenzvereines Mensa werden seit 40 Jahren diese Tests durchgeführt.
    In dieser Zeit wurde dort von keinem Teilnehmer, dieser Test fehlerfrei und vollständig gelöst.
    D.h. keiner konnte einen IQ von 145 nachweisen.
    Natürlich waren auch Teilnehmer mit einem höheren IQ darunter.
    Wenn man nämlich z.B. vorzeitig alle Aufgaben löst, und in der Restzeit keine Aufgaben mehr bearbeiten kann, da keine mehr vorhanden sind, hätte man natürlich einen höheren IQ, als es das Testergebnis aussagt.
    Fehlerfrei bleibt eben keiner.
    Wenn man zu den Hochintelligenten gehört muss man eben einen größeren, genaueren (teureren) Test machen, um seinen genauen IQ zu ermitteln.
    Ist man also doppelt so intelligent wie der Durchschnitt mit IQ 100, hat man einen IQ von 145 und eben nicht, wie viele denken würden, einen IQ von 200.
    Diese Einteilung gilt weltweit.
    Der Test ist für alle ab 14 Jahre.
    Zur Bearbeitung des Testes benötigt man ein Schulwissen, das selbst ein Sonderschüler mit 14 Jahren bereits haben müsste.
    Deshalb sind die Fragen und Aufgaben nicht schwer, und viele denken, dass ist ja pippig.
    Das ist genau so, wie ein 100 Meter Lauf.
    100 Meter zu laufen ist auch nicht schwer.
    Aber das ganze in unter 10 Sekunden zu schaffen, macht es schwer.
    Gebe ich im Internet „Intelligenzquotient weltweit“ ein, ist eine Tabelle zu sehen, in der Äquatorial Giunea einen durchschnittlichen IQ von 56 (sechsundfünfzig) zu gesprochen bekommt.
    Das würde bedeuten, dass dort der d u r c h s c h n i t t l i c h e Bürger eine mindere Intelligenz, ganz nahe am Schwachsinn, hätte.
    Das ist für mich unglaubwürdig.
    Als bestes Land ist dort Singapur mit einem IQ von 108 angegeben, also nur 8 über dem Durchschnitt.
    Aber das schlechteste Land soll gleich 44 unter dem Durchschnitt liegen.
    Intelligenz ist nicht gleichzusetzen mit Wissen, oder Klugheit.
    Intelligenz misst nur, was das Gehirn zu leisten vermag.
    Wenn man z.B. nie zur Schule gehen konnte und auch sonst kein Wissen vermittelt bekam, wird man nicht viel wissen.
    Das Gehirn könnte aber trotzdem eine hohe Leistungsfähigkeit besitzen.
    Ich vergleiche es immer gerne mit Regentonnen.
    Ich habe hier eine Regentonne mit 300 Liter Fassungsvermögen voll mit Wasser und eine 500 Liter Tonne halb voll.
    Das Fassungsvermögen ist die Intelligenz und der Inhalt ist das Wissen.
    Die 500 Liter Tonne wäre also die intelligentere, weil mehr reinpassen würde.
    Die 300 Liter Tonne ist die klügere, weil mehr Inhalt drin ist.

  112. @ aususacan 7. März 2020 at 22:16

    Das Alter der Propanden wird auch berücksichtigt.
    Ebenso die Kultur. Sonst würden z.B. schriftlose
    Negervölker als Vollidioten abschneiden, nicht nur
    als Debile.

  113. Man sollte einfach die positiven dinge daran sehen. Meine Tochter schreibt bessere noten, als der rest ihren stark zersetzten Moslem Klasse. Dadurch wird sie später eine bessere Postion in einem Unternehmen besetzen können, währen die jenigen die jetzt den klassen clown machen und so gebildet wie fünf meter feldweg sind, eher garnichts arbeiten oder niedere tätigkeiten ausführen werden. Heißt also in Zukunft, wird es vlt. weniger deutsche geben, diese sind aber dann in den Führungsetagen der Unternehmen zu finden. Während die weniger schlauen in Produktionshallen dahin vegetieren. Und tätigkeiten ausführen müssen, für die man so wenig können muss, das man auch dressierte Affen verwenden könnte.

  114. VivaEspaña 7. März 2020 at 17:08

    Lehrer Grundschule: Bilde einen Satz mit Angola
    Klausi: An Gola könntsch mich totsaufen.
    ———————————————————————

    „Bilden Sie einen Satz mit Bodensee!“
    „Es tut mir in der Seele weh wenn ich im Bierglas den Bodensee.“ 😀

  115. Beim Vorstellungsgespräch:
    „Und wie ist ihr englisch?“
    „My english is one wall free!“
    „Ähm…wir melden uns.“

  116. „Deutschland verblödet“ Falsch PlemPlem-Land ist im höchsten Grad verblödet und verblödet täglich noch mehr.

  117. linux88 8. März 2020 at 02:42

    Man sollte einfach die positiven dinge daran sehen. Meine Tochter schreibt bessere noten, als der rest ihren stark zersetzten Moslem Klasse. Dadurch wird sie später eine bessere Postion in einem Unternehmen besetzen können, währen die jenigen die jetzt den klassen clown machen und so gebildet wie fünf meter feldweg sind, eher garnichts arbeiten oder niedere tätigkeiten ausführen werden. Heißt also in Zukunft, wird es vlt. weniger deutsche geben, diese sind aber dann in den Führungsetagen der Unternehmen zu finden. Während die weniger schlauen in Produktionshallen dahin vegetieren. Und tätigkeiten ausführen müssen, für die man so wenig können muss, das man auch dressierte Affen verwenden könnte.
    ————————————————————
    Genau das haben die Grünen erkannt und fordern deshalb Quoten für Migranten damit auch der letzte bildungsferne Hinterwäldler aus Weißgarnichtstan eine weitaus bessere berufliche Position erhält.

  118. Prinzipiell richtige Gedanken, aber nicht umfassend: Das Volk verblödet nicht nur erleb- und messbar – es degeneriert regelrecht, denn zum geistigen Verfall gesellt sich ebenso erleb- und messbar der körperliche. Geht raus und schaut Euch um!

  119. linux88 8. März 2020 at 02:42
    Meine Tochter schreibt bessere noten, als der rest ihren stark zersetzten Moslem Klasse. Dadurch wird sie später eine bessere Postion in einem Unternehmen besetzen können…
    ______

    Diese Logik basiert noch auf Zeiten, wo die Regierung sich dem deutschen Staatsbürger verpflichtet fühlte. D.h. dem deutschen Arbeitnehmer war der Vorrang vor ausländischen Fachkräften zu geben.
    Im Zuge der Globalisierung hat sich das drastisch geändert. Damals war die CDU noch CDU. Jetzt ist die CDU von SED Elementen gekapert.
    Das neue Gesetz (März 2020) zur Rekrutierung von ausländischen Arbeitnehmern sieht vor, dass eine Vorrangprüfung für deutsche Arbeitnehmer wegfällt. Die Firmen dürfen direkt mit ausländischen Bewerbern verhandeln. Wenn Ihre Tochter zukünftig auf dem Jobmarkt nach einer guten Anstellung sucht, dann darf sie sich erstmal hinten anstellen. Denn das Gesetz sieht gleichzeitig eine Weiterqualifizierung des ausländischen Bewerbers zu, um ihn passend zu machen. Hintergrund ist natürlich eine Aufweichung des deutschen Tarifgefüges. Ist Ihre Tochter da „kompromissbereit“ könnte sich das positiv auswirken. Den DGB tangiert das nicht mehr, da er dem SPD/Linken/Grünen/CDU getriebenen Globalismus verfallen ist.

  120. „Viele Jahrzehnte lang stieg der durchschnittliche IQ, derzeit stagniert oder sinkt er. Wie konnte es dazu kommen, dass unsere Gesellschaft immer dümmer wird?“, fragt sich die Süddeutsche.“

    Und ich dachte immer es soll keine blöden Fragen geben.
    Oder wissen die das wirklich nicht?

  121. An Maria-Berhardine 00:41

    Die Berücksichtigung des Alters beim IQ Test kann man vergessen.
    Der Test ist für alle ab dem Alter von 14 Jahren gleich.
    Es gibt einige Kontrolleure, die beim Endergebnis 1 bis 2 Extra IQ Punkte verrechnen, wenn der Proband z.B. über 60 Jahre alt ist.
    Ob er dann aber bei gleicher Leistung gegenüber eines 20 Jährigen einen IQ von 106 statt 104 zugesprochen bekommt ist doch letztendlich irrelevant.
    Es gibt aber keinen Altersbonus von 5 oder 10 IQ Punkten.
    Das natürlich bei Analphabeten die sprachliche Intelligenz nicht schriftlich getestet wird, und somit auch nicht in eine gesamte Intelligenzmessung mit einfließen kann, ist natürlich klar.
    Bei diesen Testpersonen wird dann halt nur die logische Intelligenz (mit Bildern), oder die Merkfähigkeit usw. getestet.
    Außerdem entscheidet schließlich meistens die Person selber, ob sie sich testen lassen möchte.
    Analphabeten, oder Urwaldvölker haben bestimmt kein Interesse daran getestet zu werden.
    Bei Mind (Mensa IN Deutschland) kann man den IQ Test sprachlich in Deutsch, oder Englisch machen.
    Außerdem kann man bei Psychologen einen IQ Test machen.
    Der kostet dann aber deutlich mehr.
    Da es mittlerweile auch genügend Psychologen mit Migrationshintergrund gibt, werden diese bestimmt auch IQ Tests in ihrer Muttersprache anbieten können.

  122. bobbycar 8. März 2020 at 13:56
    „Viele Jahrzehnte lang stieg der durchschnittliche IQ, derzeit stagniert oder sinkt er. Wie konnte es dazu kommen, dass unsere Gesellschaft immer dümmer wird?“, fragt sich die Süddeutsche.“
    _____

    Das ist ein gewollter Entwicklungsprozess. Wir sind da wo wir sind weil das Volk über Jahrzehnte systematisch verblödet wurde.
    Im Vergleich zu anderen Ländern lässt sich die Behauptung beweisen, in dem man die Resultate der Pisa Studie heranzieht. Die am besten abschneidenden Staaten haben auch die beste Kontrolle über den Migrationsfluss.
    Deutschland ist da unterer Durchschnitt, besonders wenn man noch die Kosten für das Bildungssystem mit einbezieht.

  123. Shalom Euch!
    Toda raba!
    Schöner und kluger Beitrag von Herrn Rouhs! Das beschäftigt viele- aber leider nicht alle und nicht nur die Deutschen!
    Dabei fallen mir unsere Kinder (welche alle als Muttersprache Deutsch beherrschen) und Enkelkinder hier und in Deutschland ein:
    Die Vielzahl unserer israelischen Enkel hier sprechen ZUERST die Sprache ihrer Mütter: Deutsch.
    Als Landesprache(n) geht es ohne Hebräisch und Englisch überhaupt nicht.
    Erstaunlich ist, mit welcher Leichtigkeit diese Kinder zwischen allen Drei (3) Sprachen wechseln können!
    Unsere Enkel in Sachsen haben eine tschechische Mutter. „Muttersprache“ ist somit Tschechisch.
    Auch bei diesen gilt schon seit frühester Kindheit: Tschechisch und Deutsch… überhaupt kein Problem.
    Englisch ohnehin perfekt- fast. Der „Rest“ kommt noch.
    Wir „Alten“ hatten unsere Probleme- logisch. Bedeutet aber nicht, der Debilität nahe zu sein …. LOL!

    Eine unserer Töchter hier arbeitet als Grundschullehrerin. An zwei (2) Schulen täglich!
    Früh/ Vormittag in einer „Jungenschule“, Nachmittag bis Abends an einer „Gemischten Schule“.
    All das gibt es hier….
    Allerdings…. in der „Jungenschule“ der Unterstufen sind viele Kinder „aus schwierigen Verhältnissen“…
    aus Familien stammend, welche dem „Clandenken“ und ihren ARABISCHEN (!) Traditionen verpflichtet zu sein glauben!
    Das bedeutet hier, im heutigen Israel, „Schule schwänzen“, „arbeiten müssen“… herumlungern.
    Hier wird DAS aber richtig heftig und schmerzhaft bestraft! Ja! „Schmerzhaft“!
    Die „Kinder“ werden „weggenommen“, aus der „schwierigen Familie“ ferngehalten und bekommen Zeit zum Nachdenken. Ohne „Framing“….

    Bis auf „arbeiten müssen“ wird meine Beschreibung für Euch nicht fremd sein ….

    Um diese vorprogrammierten Defizite an sozialer Kompetenz und Disziplin in geordnete Bahnen zu lenken werden diese „Jungs“ bis zum 18. Lebensjahr in Internaten betreut. Ganzwöchig.
    Ich kenne persönlich einige Schüler unserer Tochter.
    Alles Jungs aus Tunesischen-, Äthiopischen- oder sonstigen afrikanischen Familien stammend.

    Selbst Soldaten hatten wir schon zu Besuch:
    Ehemalige Schüler unserer Tochter.

    Abschließend:
    Will hier nicht behaupten, das diese (sonst verblödeten…) jungen Menschen irgend eine Parallele zu der um sich greifenden Verblödung in Deutschland darstellen würden.
    Aber ein Quentchen Vergleich scheint mir angebracht.
    Hier haben wir es life erlebt (und tun es noch!) was „Erziehung“ und „Integration“ bedeutet.

    „Eure“ Politiker oder die, welche es von sich behaupten es zu sein, sind in keiner Weise in ihren Handlungen, was „Bildung“ betrifft und „Volks- Bildung“ (welch‘ ekeliges Wort, würde KGE sagen …) bedeutet annähernd an dem Level unseres Landes, von Israel!!!!!

    Aber das ist bei Euch gewollt:
    Dämliche Schafe wählen sich ihren Schlächter selbst!!!!!
    (Die meisten hier zählen nicht dazu. Aber die paar, die hier heimlich mitlesen, gelle, „Freunde“?)

    (Haben „Hausarrest“. „Einkaufen“ ist auch fast unmöglich …. Scheiß‘ Corona!)

    Shalom Euch!

    Z.A.

  124. Wer sich das Niveau auf allen Fernsehkanälen und das Niveau der politischen Debatten und die Kommentare der der Kanzlerin und ihrer Regierung anhört, der kann nur zum Schluss kommen,. dass Hilfs-Schul-Niveau bereit akademisches Niveau der heutigen Zeit erreicht.
    Radebrechende Ausländer der dritten Generation, kaum des Deutschen mächtig, murmeln semantisch und verbal kaum Verständliches von sich.
    Politiker labern in Sprechblasen und die Chefin in diesem Circus, eine mindergebildete ehemalige DDR-Bürgerin – der deutschen Sprache von Grund auf nicht mächtig und mangels ideologischer Festlegung zu einer ernsthaften Aussage nicht fähig- verbreitet seit 15 Jahren nichts als sinnfreien Sprecher blasen zu gar nichts.
    Und die Mitglieder der CDU auf dem Niveau von Hilfsschülern dienen als Klatschhasen.
    Uns Wählern setzt man in unseren Wahlkreisen geistig minderbemittelte Klatschhasen vor.
    Selbst der Sonderschüler hat inzwischen bemerkt was uns da für ein Schrott vor die Nase gesetzt wird.
    Bei der SPD ist es noch um ein paar Takte schlimmer und darum ist diese „Partei“ nur noch ein Zeichen für Faulheit, Abzockerei und bewusste Unfähigkeit.

  125. Hallo Zuri, natürlich kann unser Bildungssystem nicht gegen das der Israelis anstinken. Einfach weil Israel mit dem Begriff Bildung ganzheitlich umgeht. Ihr wisst, dass es zu guter Bildung Intelligenz bedarf. Und das wird bei uns nicht kapiert. Bei uns glaubt man nicht daran, dass Intelligenz ebenso gefördert werden kann, sprich muss. Also produziert unser System allenfalls Fachidioten, die abseits ihrer Disziplin aber nichts zu bieten haben, oder Grüne, die nichts können ausser schwätzen und daher in der Politik ihr Geld machen.
    Was an unseren Schulen als erstes Fach geopfert wird, das sind Fächer wie Kunst, Sport, Musik.
    Bin des öfteren durch Nahariyas Strassen gelaufen. aus jeder Wohnung drang entweder der Klang eines Musikinstruments, oder es gab Gesangsstunde. Dabei weiss jeder, dass man Mathe bestens über Musik lernen kann.
    Ari, keep low profile und bleib gesund!

Comments are closed.