Thomas Straubhaar, Professor für Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Hamburg, wirbt für eine Strategie der kontrollierten Durchseuchung der Bevölkerung mit dem Coronavirus.

von FALKO BAUMGARTNER | Welche Strategie gegen das Coronavirus ist die richtige? Während Deutschland versucht, die Ausbreitung der Seuche zu verlangsamen, melden sich die ersten Stimmen für eine gezielte Durchseuchung. Es gibt aber auch einen dritten Ansatz, der mit geringeren finanziellen Kosten und gesundheitlichen Risiken behaftet ist.

Flatten the curve

Nachdem der Versuch gescheitert ist, das Coronavirus wie SARS bereits in dem Frühstadium seiner Verbreitung auszumerzen, hat sich die Politik auf eine Eindämmung der Seuche verlegt, um Zeit bis zur Entwicklung eines Impfstoffes zu gewinnen. Dabei ist es das Ziel, die Zahl der Neuinfektionen so gering zu halten, daß sie die begrenzte medizinische Versorgungskapazität nicht sprengt.

Durchseuchen

Thomas Straubhaar, Professor für Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Hamburg, hat nun in seiner WELT-Kolumne für eine Strategie der kontrollierten Durchseuchung der Bevölkerung mit dem Coronavirus geworben. Straubhaar weist zurecht darauf hin, dass die jetzigen Maßnahmen zur sozialen Entflechtung und Stilllegung so lange aufrecht erhalten werden müssen, bis ein Gegenmittel (Impfstoff oder Medikament) gegen das Coronavirus gefunden wird. Da das noch lange dauern könne, drohe der dauerhafte Stillstand der Republik. Straubhaar schlägt deswegen vor, die aktive und jüngere Bevölkerungsschicht zum Zwecke der Erreichung der Herdenimmunität durchseuchen zu lassen. Bis dieser Punkt erreicht sei, solle die gefährdete Gruppe der Alten in Hochisolation genommen werden.

Durchtesten

Es gibt aber auch noch eine dritte Strategie, von der man bislang fast nichts gehört hat: die totale Durchtestung der gesamten Bevölkerung auf das Virus. Auf diesem Weg könnte man die Infektionsketten erkennen, die wachsenden Cluster ausfindig machen und die Infizierten vom Rest der Bevölkerung isolieren. Um eine lückenlose Kontrolle zu gewährleisten, müssten die Tests zuerst in sehr kurzen Abständen durchgeführt werden. Mit der Zeit könnten dann die Testintervalle ausgedehnt werden, bis alle Infizierten lokalisiert und isoliert worden sind.

Voraussetzung für ein Gelingen dieser Strategie wäre natürlich die lückenlose Überwachung des grenzüberschreitenden Personenverkehrs (Quarantänepflicht, Körpertemperaturmessung), um eine Wiedereinschleppung des Virus zu verhindern. Die Mobilität der Gesamtbevölkerung müsste durch Ausgangssperren und soziale Distanzierung bis zur Gewinnung einer klaren Lageeinschätzung niedrig gehalten werden. Diese Maßnahmen laufen teilweise bereits ohnehin an. Anders als bei der jetzigen Seuchenstrategie, die das Land in Dauerlähmung hält, könnte man das Wirtschafts- und Sozialleben aber wieder bis zu einem vernünftigen Maß hochfahren.

Das Problem wären die Testkapazitäten: Bislang hat Deutschland eine Kapazität von 12.000 Tests pro Tag. Diese müssten um das Siebentausendfache ausgebaut werden. Dazu müssten Testlabors überall im Land aus dem Boden gestampft werden. Eine umfangreiche, personalintensive Infrastruktur zur Durchtestung der Bevölkerung müsste aus dem Nichts geschaffen werden. Das alles wäre organisatorisch aufwendig und würde viele Milliarden Euro kosten. Das wäre aber immer noch ein Klacks zu den finanziellen Kosten, die die jetzige Vorgehensweise verursacht, während die gesundheitlichen Risiken der Durchseuchungsstrategie vermieden werden würden.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

128 KOMMENTARE

  1. USA haben drei Bio-Tech Firmen die einen Impfstoff haben und seit Montag testen.
    Deshalb sind das was in Deutschland über Trump verbreitet wird, alles Fake News.

    https://www.sciencealert.com/us-begins-first-human-trial-of-coronavirus-vaccine

    Fotos zeigen die weltweit erste Studie am Menschen mit einem potenziellen Coronavirus-Impfstoff:

    https://www.businessinsider.com/photos-show-worlds-first-human-trial-of-potential-coronavirus-vaccine-2020-3?r=US&IR=T

  2. Denke das die CORONAVIREN gerade für den Kommunisten richtig gekommen war, um ihre Ziele damit zu verschleiern.
    Den Untergang des kapitalistischen Kapitalismus für den kommunistischen kapitalismus.

  3. Unozialen Typen wie diesem Straubhaar kann man nur die Selbsterfahrung mit der schweren, oft tödlichen Lungenkrankheit Covid-19 wünschen. Glaube kaum, daß er nachher immer noch solche Töne spuckt!

  4. Stimmt es, dass weiter Flugzeuge aus Iran in D ankommen? Ohne Test und Quarantäne? Kann man ja gar nicht glauben…

  5. Ich habe zu diesem Thema keine feste Meinung und schwanke zwischen 0 und 1.
    Es gab 2017 25000 Grippetote andererseits soll CoVid-19 sehr infektiös sein.

    Auf der anderen Seite gab es 2012 schon Planspiele für eine Pandemie, die der momentanen Situation gleichen.

    Könnte es sein, dass das kommunistische Merkelregime im Februar zu sehr mit dem Putsch der SED-Mörder in Thüringen beschäftigt war und daher viel zu spät reagiert hat?

    Im politischen Berlin hat man jetzt mehr Angst vor den politischen Folgen als vor dem Virus selbst.

  6. was diese ReGierung der Minderbegabten mit dem Hereintransport von ungetesteten Asylforderern betreibt, erfüllt doch eigentlich den Straftatbestand des vorsätzlichen Mordes an Teilen der Bevölkerung.

  7. Nur 0.01 wirdt infieziert, (und davon 6% stirbt) und das rechtfertigd ein so lacherliche hysterische massname?!
    Wir werden regiert von Clowns.

    Wenn ein pkw heute gegen einen baum fahrt , werden dan alle baume gefallt oder alle pkw verboten?
    Den das ist was jetzt ablauft.

  8. @ Eurabier 17. März 2020 at 10:30

    BBC: Deutschland ist das letzte Land das seine Grenzen schließt – Coronavirus

    Warum und wie hat Deutschland gehandelt?

    Deutschland hatte versucht, sich der Schließung seiner Grenzen zu widersetzen, um das Schengener Abkommen am Laufen zu halten, aber der grenzüberschreitende Verkehr mit den drei Nachbarn und auch Luxemburg wird nun auf Güter und Personen beschränkt sein, die zur Arbeit pendeln.

    https://www.bbc.com/news/world-europe-51905129

  9. Wißt ihr was, momentan redet niemand mehr über FFF. In ein paar Wochen, wenn der Euro gecrasht sein wird, wird niemand mehr über Corona reden. Und dann wirds auch keine Coronaa-Krise mehr geben. Dann allerdings wird die Gesamttodesrate in der Bevölkerung tatsächlich ansteigen. Was soll man in einer kurz vor dem Zusammenbruch stehenden Gesellschaft eigentlich noch über die Strategien des Todfeindes reden?

  10. @alles-so-schoen-bunt-hier 17. März 2020 at 10:22

    Stimmt es, dass weiter Flugzeuge aus Iran in D ankommen? Ohne Test und Quarantäne? Kann man ja gar nicht glauben…

    _______

    Don Alphonso: Erst jetzt werden Flüge aus dem Iran gestoppt.

    Ich möchte ganz ruhig fragen, ob in dieser Lage irgendetwas sinnvoller als die Entfernung von Frau Merkel aus ihrem Amt wäre.

    https://twitter.com/_donalphonso/status/1239529585294954510

  11. Siebentausendfache Testkapazitäten? Wie lange sollte d a s denn dauern, BER läßt grüßen, von den unbezahlbaren Kosten und organisatorischen Unmöglichkeiten mal ganz abgesehen. – Und Grenzkontrollen, bei denen völlig überforderte Sicherheitskräfte allen Einreisenden mal kurz ein Thermometer an den Kopf halten? Was ist dann mit den Erkrankten in der Inkubationszeit, die würden natürlich nicht erkannt werden, desweiteren, wenn dabei wirklich jemand mit Fieber auffällt, das muss ja keinesfalls „Corona“ sein. Also ist auch diese Variante völlig utopisch. – Bliebe noch die gezielte Durchseuchung der gesamten Bevölkerung. Bei einigem Zynismus könnte man dieser Variante zustimmen: dann hätten wirs wenigstens bald hinter uns, und die Natur, Stichwort Darwinismus, käme auch zu ihrem „Recht“!

  12. Die letztere Variante könnte erfolgversprechend sein. Mobile Testlabore wären angesagt.

  13. Jetzt noch etwas „Verschwörungstheorie“: DIE 4 THESEN ZUM CORONAVIRUS

    ?? These Nr. 1: GEFÄHRLICHE PANDEMIE
    Ende Dezember 2019 brach in der chinesischen Millionenstadt Wuhan eine neuartige Atemwegserkrankung aus: COVID-19 („COronaVIrusDeasese2019). Trotz rascher Abriegelung und Quarantäne verbreitete sich das Coronavirus rasant: Heute sind bei über 100.000 infizierten Menschen und 3.468 Toten 124 Länder von dem Virus betroffen.

    WAS SPRICHT DAFÜR?
    Nur sechs Wochen nach dem ersten Ausbruch überstieg die Zahl der Toten durch das Coronavirus mit 800 Opfern die gesamte Zahl an Todesopfer durch die SARS-Pandemie 2002/2003. Das liegt besonders an der extrem hohen Verbreitungsrate: Während die SARS-Pandemie nach 20 Tagen 3.000 Infizierte verzeichnete, lag die Zahl der an COVID-19 Erkrankten dort bereits bei über 10.000.
    Auch die unvergleichlichen Desinfektionsmaßnahmen, die man besonders in der Ursprungsstadt Wuhan, aber auch im gesamten China sehen konnte, deuten auf ein großes Gefahrenpotential des Virus hin.

    ?? These Nr. 2: AUFGEBAUSCHTE KRISE ZUR ABLENKUNG
    Das neuartige Coronavirus wird von Regierungen dazu genutzt, um von eigenen politischen Problem abzulenken. In Wirklichkeit ist die Gefahr, die von COVID-19 ausgeht, längst nicht so groß, wie Politiker und Medien es darstellen. Denn was eignet sich besser, um von eigenen politischen Missständen abzulenken, als eine Krise?

    WAS SPRICHT DAFÜR?
    Zwar ist die Verbreitungsrate von COVID-19 sogar vergleichbar mit der der Spanischen Grippe, jedoch ist das Krankheitsbild deutlich ungefährlicher. Laut einer chinesischen Studie mit 44.000 Erkrankten haben 80% der Infizierten entweder überhaupt keine oder nur milde Symptome! Auch wenn man sich die Letalitätsrate, also Fällen, dessen Krankheitsverlauf tödlich endet, im Vergleich anguckt, so liegt diese bei COVID-19 mit 0,94% (@WHO) deutlich näher bei der Mortalitätsrate einer Grippe mit 0,1-0,2% als bei der Sterberate der SARS-Epidemie mit 9,6%.
    Im Angesicht schwerwiegender Krisen, die Europa (Türkei-Krise) aber auch weltweit (Wirtschaftskrise) bevorstehen, kommt den Politikern eine Pandemie wie gerufen: Wer spricht denn heute noch über die Migrationskrise an der griechischen Grenze?

    ?? These Nr. 3: DAS VIRUS AUS DEM BIOLABOR
    Das neuartige Coronavirus wurde in Gemeinschaft mehrerer Regierungen heimlich hergestellt, um im Angesicht einer Pandemie außergewöhnliche politische Maßnahmen begründen und vollziehen zu können. Die Krankheit wird zu einem von ihnen bestimmten Zeitpunkt verbreitet, um gleichzeitig bevorstehende politische Ereignisse massiv zu beeinflussen. Dabei wurde das Gefahrenpotential des Virus genauestens festgelegt, sodass es zu keinem Katastrophenfall führen, aber Einschränkungen der demokratischen Grundrechte erlauben würde.

    WAS SPRICHT DAFÜR?
    Nur zwei Monate vor dem ersten Ausbruch besuchte Bundeskanzlerin Angela Merkel den Ort, wo alles anfing: Wuhan. Ein Zufall? Kann sein. Doch: In Wuhan befindet sich außerdem das in China einzige Biolabor mit der höchsten Schutzstufe „BSL-4“. US-Sentor Tom Cotton erhob bereits Mitte Januar die Anschuldigung, das Coronavirus stamme aus jenem „Wuhan Institute of Virology“. Bis heute hält er daran fest. Erst Mitte 2018 warnte das amerikanische Verteidigungsministerium davor, dass „vollkommen neue Krankheitserreger im Labor erschaffen werden und als Biowaffe eingesetzt werden können“.

    Momentan befinden sich die Börsen weltweit im freien Fall. Die offizielle Begründung lautet: Coronavirus.
    Doch seit Jahren prognostizieren Wirtschaftsexperten für 2020 einen Börsencrash mit darauf folgender Weltwirtschaftskrise. Denn aufgrund der Nullzins/Negativzins-Politik stapelten sich immer mehr Zombiefirmen (Unternehmen, die ohne Nullzins-Politik bereits Konkurs gegangen wären), die dann irgendwann wie ein Kartenhaus zusammenstürzen würden und Politiker-Karrien, ja ganze Regierungen unter sich begraben hätten.
    Doch eine zum perfekten Zeitpunkt auftretende Pandemie war der perfekte Sündenbock, mit dem sie ihre fatale Finanzpolitik und deren Auswirkungen auf die Börsen verschleiern konnten. Alles nur ein Zufall?

    ?? These Nr. 4: DIE TARNUNG FÜR KAMPF GEGEN DEN DEEP STATE
    Es gibt kein Virus. Die Meldung über ein Ausbruch eines gefährlichen Virus‘ wird propagiert, um Gebiete abriegeln und kontrollieren zu können. Mit dieser Täuschungsaktion wird durch Einsatz des Militärs in gesperrten Zonen in Wahrheit der „Deep State“ und nicht das Coronavirus bekämpft. Der Tiefe Staat ist eine weltweit vernetzte Organisation von einflussreichen Menschen, die in allen Bereichen (Politik, Justiz, Militär, Geheimdienste) Führungsleute sitzen haben und in Wirklichkeit die Fäden ziehen, ohne dabei eine demokratische Legitimation zu haben. Der Staat im Staat.

    WAS SPRICHT DAFÜR?
    Momentan findet mit „Defender 20“ die größte Verlegung von US-Truppen nach Deutschland seit 25 Jahren statt. Die mit 20.000 Soldaten starke US-Truppen stehen direkt unter Trumps Kommando, der auf Wahlkampfveranstaltungen offen über seinen Kampf gegen den Deep State spricht. Zudem hat Trump den US-Botschafter Deutschlands, Richard Grenell, vor kurzem zu seinem neuen Geheimdienstchef ernannt und damit weitreichenden Einfluss gegeben. Grenell hält sich nach wie vor in Deutschland auf.
    Wenn man sich in Anbetracht dieser Fakten nun die Frage stellt, wieso der Bundestag seit einem halben Jahr einen Schutzgraben um sich baut, könnte man zu ganz neuen Erkenntnissen kommen.

    ?WAS MEINT IHR?
    Was steckt hinter dem Coronavirus? ?
    1?? Eine gefährliche Pandemie, die zur Katastrophe führen kann & auf die wir uns vorbereiten müssen
    2?? Eine Krankheit, die von Politik & Medien zur Krise gemacht wurde, um von anderen Themen abzulenken
    3?? Ein im Labor hergestelltes Virus, der verbreitet wurde, um von anderen Themen abzulenken
    4?? Eine Tarnung, die dazu dient, in abgeriegelten Gebieten militärisch gegen den Deep State vorzugehen

  14. Ich habe eine Frage: je mehr Bürger durchseucht sind und die Krankheit überstanden haben, geben dann diese Menschen den Virus abgeschwächt weiter ?
    Mit der Zeit müsste er dann ungefährlicher werden.

  15. alles-so-schoen-bunt-hier 17. März 2020 at 10:22
    Stimmt es, dass weiter Flugzeuge aus Iran in D ankommen? Ohne Test und Quarantäne?

    Wundert Sie das?
    Gestern wurde sogar im GEZ-Propaganda-TV ein Bericht über die neuen ‚Grenzkontrollen‘ gesendet. Polizisten, die vor Ort Dienst tun, wurden intervievt. Die standen da lustlos herum ohne jede persönliche Schutzausrüstung. Keine Handschuhe, kein Mundschutz. „Nein“, sagte der Diensthabende, „wir haben keine Fieberthermometer oder Ähnliches. Auch keine Ärzte zur Unterstützung bei der Begutachtung. Wir ziehen halt stichprobenartig Fahrzeuge heraus und kontrollieren.“ Mehr braucht man wohl nicht zu wissen um den vermeintlichen „Grenzschutz“ der BRD – ob an den Außengrenzen oder den Flughäfen. Alles nur Nebelkerzen eines Regimes, daß die Kontrolle über den Staat in weiten Teilen verloren hat.

  16. wo war / ist Europa?

    das Europa-Geschwätz
    entlarvt sich
    als leeres Gerede!

    aber w i r wussten das
    schon lange!

  17. Der Kampf gegen Rechts war wichtiger…..

    .
    „UNBEGABTE GESUNDBETER

    Hart aber Fair-Extra zu Corona: „Möglicherweise haben wir alle zusammen zu Anfang die Lage unterschätzt“

    Unser Wirtschaftsminister Peter A. ist eindeutig der Empathie-Maier der Regierung, der Mann fürs Herz in diesen kalten Zeiten. „Da müssen wir einfach helfen“, hörten wir ihn gleich zu Beginn der Sendung sagen, als wir uns noch daran gewöhnen mussten, dass die Ränge leer und die Diskutanten auseinandergesetzt waren wie Störenfriede im Schulunterricht. Wegen der Zwei-Meter-Regel, wie tags zuvor in einer Talkshow beim ORF zu sehen war.“

    https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/hart-aber-fair-extra-zu-corona-moeglicherweise-haben-wir-alle-zusammen-zu-anfang-die-lage-unterschaetzt/

  18. Hinweis für Dummis:
    Der „kommunistische Kapitalismus“, nannte sich „Volkseigentum“ und das kapitalistische Kapitalismus, war Privateigentum. So war jeder, der ein Auto besaß, ein Kapitalist und wurde abgefackelt wie es die kommunistische Abteilung, mit den Namen ANTIFA getan hatten und auch dafür mit Steuergelder finanziert werden. Man soll kein privates Eigentum mehr besitzen, denn in diesem System wird zwar NOCH sehr langsam, aber dennoch dafür gesorgt werden, wie in der einstigen Vergangenheit, nur noch Volkseigentum geben. Alles soll allem gehören, aber alle düfen es nicht nutzen. Nur die Obrigen, wie damals in dem Land, das zum Kommunismus gehöhrt. Vielleicht wird schon längst geplant, die damaligen Stasigefängnisse zu reaktivieren, denn jetzt sind diese ja erstmal wegen den „VIRUS“ geschlossen.

  19. Habe heute morgen von ‚Bewegungsprofilen‘ gelesen, die von Mobilfunkbetreibern, offiziell natürlich „zunächst anonymisiert“ (haha, ja klar!) erfasst werden um zu sehen ob sich die unter Quarantäne stehenden auch an die Ausgangssperre halten!! Wir sind also schon weiter!
    SIE können von JEDEM ein Bewegungsprofil anlegen: Dann heißt es: „Hier, Sie „Smile“ waren heute nachmittag von 15:23 bis 17:41 unerlaubterweise im Wald an der Freizeitanlage und auf dem Joggingpfad! ( Es hätte ein Eichhörnchen angesteckt werden können) Dies ist jedoch gemäß Merkel-Junta VERBOTEN! ==> Ordnungsstrafe 500€. Wenn Sie Ihr Haus noch einmal unerlaubt verlassen, Einzelhaft, Entzug der Bürgerrechte und Einzug Ihrer Guthaben zum Wohle der Corona-Bekämpfung.“
    =============
    PS: War Susanne Glasmacher früher ein Mann oder ist das jetzt ein Exemplar der ominösen DIVERSEN ?!?

  20. Das ist doch pervers?

    Erinnert schwer an die Versuche von Josef Mengele!

  21. Pra100tausende sich dort gegen Zwangsprüfungen ggf. gerichtlich wehren werden. Man denke nur an das Theater mit den Masernimpfungen. Und was ist mit den illegalen, nicht das man die aufspürt. Der H. Professor kann ne Arbeit drüber schreiben, aber sonst nichts.

  22. noch was:
    letzte Woche
    gingen im Land Berlin
    Schreiben an Pächter
    von landeseigenen Immobilien
    raus, dass die Pacht um 10 %
    erhöht wird.
    skrupellos!

  23. https://www.youtube.com/watch?v=F7hGW2-o5V4&feature=youtu.be&app=desktop&persist_app=1

    Vortrag aus dem Klinikum Chemnitz
    Gute Erklärungen und Hinweise
    Kommt von Fledermäusen, die 20 verschiedene Seuchen in sich tragen ohne zu erkranken, gehen auch an Kamele. Politiker wurden schon beschimpft, weil sie die Allesfresserkultur der Asiaten kritisiert haben.
    Gürteltiere, Schleichlatzen , Schlangen und Ratten sind halt eben unter Anderem dort zu haben .
    Trägertröpfchen fallen zu Boden!
    3-lagiger Mundschutz bei richtiger Anwendung ebenso gut wie FFP3-Masken. 5maliges Hänmdewaschen und Hygienestandarts verringern bei anderen Erkrankungen 50% weniger Ansteckung
    ….

  24. OT

    Das hätte jetzt gerade noch gefehlt!
    Doch:
    Aus Schaden wird man klug!

    .
    „Neuer Patient mit Schussverletzung aus Montenegro: MHH lehnt Behandlung ab

    Rund drei Wochen nach der Behandlung eines mutmaßlichen Mitglieds der Mafia aus Montenegro in der MHH und den daraus folgenden Turbulenzen, hat erneut ein schwer verletzter Patient aus dem Balkanstaat die Hochschule kontaktiert. In diesem Fall lehnte die Klinik die Behandlung allerdings ab.“

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Neuer-Patient-mit-Schussverletzung-aus-Montenegro-MHH-lehnt-Behandlung-ab

  25. Hatte irgendwo gelesen, das es kein Mensch gibt, der alles weis, aber einige Menschen soll es geben die zuviel wissen.
    Eine „ausnahme, unsere „alseit beliebte Merkel“ mus doch für ihre Verdienste geejrt werden das sie dafür gesorgt hatte, das die Haifische im Mittelmeer nicht verhungern müsen.

  26. Die Iraner wollten ja durchtesten ( mal´ in die Wohnung jedes Bürgers reinschauen …) .
    Wann soll das Ergebnis dort feststehen?

  27. Diese ganzen Maßnahmen sind nur ein nach Geheimplan angeordneter Probelauf, der von der EU angeordnet wurde.

    Man geht davon aus, dass früher oder später mit den Negern das Ebola nach Europa kommt.
    Man testet deshalb mit der stinknormalen jährlichen Grippe einen Katastrophenschutzplan durch.

    Die Negerströme gen Europa werden steigen und steigen und damit auch das Ebola Risiko.

  28. Bazinga 17. März 2020 at 10:43
    Asylbewerber in Thüringen wollen aus der Quarantäre raus! Müssen dauernd mit Polizeibeamten in Schach gehalten werden.

    ********

    Ausfliegen!

  29. Wieso lässt sich kein Schnelltest im Selbsttest entwickeln?
    Durchseuchung- wie sich das allein anhört. Hamburg kennt das vielleicht nicht anders, wenn ich mir das Strassenbild dort anschaue. Aber eine Durchseuchung käme Praktiken der Nationalsozialisten gleich. Wie soll das aussehen? Die Alten in die Züge in die Isolation (am besten gleich ab in die Aufnahmezentren, zwecks Zwangsintegration mit den Bewohnern), die Jungen bleiben daheim und lassen sich „durchseuchen“? Ticken die eigentlich noch ganz sauber? Professor Straubhaar, Ihr Name ist wahrlich Programm….!
    Hier zeigt sich im Übrigen der Preis, den wir für den Verlust unserer Homogenität innerhalb der deutschen Bevölkerung zahlen. ALLE Maßnahmen lassen sich überhaupt nur durchführen bei Menschen, die auch verstehen, worum es geht. Bei 4 Millionen Neumigranten ist dieser Zug bereits abgefahren. Oder braucht es da wieder einen Integrationshelfer pro 10 Migros, die dort händchenhalten ?

  30. Jetzt werden manche Horrorfilme zur Realität werden. Unsere Gutmenschen und Sessel……r in der Regierung und in den Parlamenten können ja Grenzen nicht schützen und Personen nicht ausreichend kontrollieren. Moral steht über Vernunft und Gesetz. Alle dürfen es mit „ausbaden“ und weiterhin das Loblied auf die größte Kanzlerin aller Zeiten und die Groko singen.

  31. @ Marie-Belen 17. März 2020 at 10:48

    Hat sich rumgesprochen, dass hier jeder Gangster für Hunderttausende Steuer-Euros behandelt wird *lach*

    Hätte D nicht auf Druck der Öffentlichkeit die Grenzen schließen müssen, wäre auch dieser willkommen gewesen.

  32. Ich werde übrigens berichten, wenn ich Corona habe. Hier gibts mittlerweile 10 Fälle. Die letzte Grippe hatte ich vor 6 Jahren. Normalerweise kann ich eine Grippe immer vermeiden, weil sie sich über die Gaumenmandeln (Rachenmandeln hab ich nicht mehr, waren von Kindheit an permanent vereitert) ankündigt.
    Wenn ich dann mit heißer Kamille (auch die Nacht) durchgurgel, kann ich sie vermeiden. Damals war ich zu faul deswegen 10 Minuten in der Nacht bei jedem wach werden zu investieren. Aber ansonsten hilft das perfekt. Mal sehen wie die Corona-Symptome sind.

    Wenn sie mich komplett einschränken wollen, schlage ich zu. Ich lasse das mir das nicht mehr bieten.

  33. Serbien ruft Notstand aus – Slowakei ruft Notstand für Gesundheitswesen aus

    Der serbische Präsident Aleksandar Vucic wandte sich an Personen im Alter über 65 Jahren. Sie wurden aufgefordert, in den nächsten 30 Tagen zu Hause zu bleiben. Das wäre der einzige Weg, um zu überleben.

    https://orf.at/stories/3157997/

  34. Seit Jahren verkündet die deutsche & europäische Außenpolitik, man wolle das Regime im Iran zu einem „verantwortlichen Partner in der Region“ machen. Klappt sicher:

    Masih Alinejad: Dieser Kleriker aus dem Iran und viele wie er sind der Grund dafür, dass das Coronavirus in eine Pandemie ausartete und Tausende von Menschenleben in seinem Land und in der Welt forderte.

    Er ist wütend, dass ein Schrein in Qom (Epizentrum des Virus im Iran) geschlossen wurde down. Er sagt, die Gesundheit der Welt sei ihm egal: „Sie sind Ungläubige, Sie sind Juden“ – Video

    https://twitter.com/STOP_THE_BOMB/status/1239852383603220480

  35. Die einzige sinnvolle Maßnahme die mir einfällt ist, die schwule Tunte im Gesundheitsministerium in den Darkroom zu schicken, Frau Dr Merkel zu inhaftieren und vor Gericht zu bringen, das Maasmännchen auf der Ballettschule unterbringen und dem guten Onkel, vor dem mich meine Eltern immer warnten, einen lebenslangen Platz in der Würstchenbude garantieren. Danach den Rest der Voll Versager das Narren Kabinetts in Hartz4 schicken und eine Regierung mit vernünftigen Leuten bilden, die als erstes dafür sorgen, dass seiner Peinlichkeit Frank-Walter dem Ersten sämtliche Privilegien und sämtliche Zahlung gestrichen werden.

  36. @ INGRES 17. März 2020 at 10:52

    Ich hatte schon mal mit 26 J. eine Grippe, obwohl ich mit 19 die Mandeln raus bekam.
    Es dauerte 12 Wochen bis ich einigermaßen wieder fit war. Es war die Hölle, dachte ich überlebe es nicht.
    Gibt ja auch kein Antibiotikum dagegen.
    Grippe nicht mit grippalem Infekt verwechseln.

  37. wie damals „Rosinenbomber“

    „Spohr verspricht: „Lufthansa wird alles dafür tun, um auch die Lieferketten für die Versorgung der deutschen Bevölkerung aus der Luft aufrecht zu erhalten. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Luftbrücke für ganz Deutschland.“

    „Bild“

  38. Hier auf PI müßte eigentlich aus allen Rohren auf den völlig verantwotunglosen, unverhätnismäßigen Irrsinn geschossen werden (obwohl testen würde ich mich natülich lasen, und vernünftig handeln tu ich eh bereits, das kann ich interessanterweise ohne das Geschwätz von Tante Merkel). Es ist nicht mal sicher ob überhaupt eine echte neue Virensituation vorliegt.

    Es ist der völlige Gutmenschenirrsinn (auch hier auf PI), wenn man um angeblich alte Menschen (ich bin 68, habe eine chronisch Stirnhöhle und meine Bronchien sind auch irgenwie nicht Ordnung, wiewohl mich beides kaum tangiert, beim Arzt war ich mein Lebtag deswegen noch nicht) zu schützen, eine gesamte Gesellschaft, also 80 Millionen Menschen massivst zu gefährden.

    Jeder vernünftige Mensch würde versuchen 80 Millionen zu retten statt 1000. Aber man darf es nicht sagen.
    Dabei müßte man es gar nicht sagen (denn das ist eben problematisch) man müßte nur der Vernunft gemäß handeln. Stattdessen werden Maßnahmen diskutiert.

  39. @ INGRES 17. März 2020 at 11:09

    Achten Sie auf sich die nächsten Wochen… das ist Vernunft.

  40. „Hier auf PI müßte eigentlich aus allen Rohren auf den völlig verantwotunglosen, unverhätnismäßigen Irrsinn geschossen werden.“

    ————

    Ich bin heilfroh. Medizinisch ist das zwar alles nicht gerechtfertigt, aber die Wirtschaft kracht dafür ordentlich zusammen. Vorbei sind die fetten Zeiten, wo wir Geld für alle Asylbetrüger der Welt hatten. Scholz wird nicht mehr mit Überschüssen prahlen können und niemand wird kläffen können, wir wären doch ein reiches Land. Kein Geld mehr für Energiewende und Klimarettung. Im besten Falle kehrt Vernunft ein und der Deutsche erkennt aus der Not heraus, dass er nur sich retten kann und nicht die Welt.

  41. Marie-Belen
    17. März 2020 at 10:40

    „Unser Wirtschaftsminister Peter A. ist eindeutig der Empathie-Maier der Regierung, der Mann fürs Herz in diesen kalten Zeiten. “

    Ich fürchte eher, dieser gute Onkel, vor dem mich meine Eltern immer warnten, hat ein Herz für kleine Jungs und zu Hause eine Eisenbahn und eine Bonbonschachtel

  42. CHINA HAT MAO – DEUTSCHLAND CORONA

    Da ist keine Seuche. Nur kriminelle Panikmache!
    Alte total isolieren? Staatl. Terror nach Mao-Art!

    DIE VIER ALTEN
    Die Vier Alten ::: ist ein Kampfbegriff aus der chinesischen Kulturrevolution. Gemeint sind alte Denkweisen, alte Kulturen, alte Gewohnheiten und alte Sitten in China.

    Am 29. Mai 1966 traf eine Gruppe der Pekinger Qinghua Mittelschule heimlich zusammen, die sich dann erstmals Rote Garden nannten. Sie waren hauptsächlich Kinder und Jugendliche, deren Eltern führende Amtspersonen waren. Ihre Anführer waren von Nie Yuanzhi, Kuai Dafu, Han Aijing, Tan Houlan und Wang Dabin.[4] Sie waren die Ausführenden der Kampagne Zerschlagt die Vier Alten.

    Im Verlauf der Kampagne forderten die Roten Garden eine radikale Abkehr von Religion. Daraufhin wurden Tempel und religiöse Kunstschätze, Bücher, Schriftrollen, Statuen und Bilder zerstört. Alles Individuelle wurde ebenfalls für schädlich erklärt, im Zuge dessen wurde Privateigentum beschlagnahmt. Was im Verdacht stand, westlich, bourgeois oder revisionistisch zu sein, wurde zerstört. Frauen und Mädchen wurden auf offener Straße Schuhabsätze abgeschlagen und Zöpfe abgeschnitten.[5]

    Ebenfalls wurden Personen, die mit Ausländern befreundet waren als Kapitalisten angesehen und somit als Systemgegner behandelt. Lehrer, die die Roten Garden nicht unterstützten, wurden oft als Vertreter der Vier Alten gebrandmarkt und gefoltert, verstoßen oder gar ermordet…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Vier_Alte

    Der Lehrbetrieb an Schulen und Universitäten war inzwischen eingestellt worden. Professoren wurden auf die Strasse gezerrt, verhöhnt, verprügelt. Wer in China auch nur einen Hauch von Intellektualität ausstrahlte, war seines Lebens nicht mehr sicher. Der junge Mob mit den roten Armbinden brach in Wohnungen von Akademikern ein, vernichtete Bücher und Manuskripte, schlug oder ermordete deren Eigentümer. Menschen, die sich nichts hatten zuschulden kommen lassen, wurden mit sadistischer Freude erniedrigt, gequält, zu Tode geprügelt.

    Maos Parole für dieses brutale Treiben lautete «Revolutionärer Angriff auf die alten Vier» – gemeint waren alte Ideen, alte Kultur, alte Bräuche, alte Gewohnheiten. Darin spiegelte sich der ausserordentlich destruktive Ansatz der Kulturrevolution. Zerschlagung des Bestehenden, des Althergebrachten stand im Vordergrund…

    Sogar Kinder denunzierten ihre eigenen Eltern, schwärzten sie bei Funktionären an, weil sie Maos Kurs kritisierten, und lieferten sie damit bewusst ans Messer der staatlichen Schergen, die sie öffentlich vorführten, schlugen und schliesslich exekutierten. Rotgardisten bezahlten Teenager, damit diese in rivalisierenden Gangs Kinder töteten. Der Grausamkeit schienen keine Grenzen gesetzt. So berichtete eine Augenzeugin, wie eine Grossmutter zusammen mit ihrer Enkelin lebendigen Leibes begraben wurde. Und die sterblichen Überreste von Opfern sollen auch schon einmal verspeist worden sein – wobei die Körperteile nach Rang unter den Teilnehmern des garstigen Mahles aufgeteilt wurden…

    Das Leben im Wohn- und Arbeitskollektiv war eintönig und fremdbestimmt. Ablenkung oder Unterhaltung gab es kaum, dafür jede Menge Reglementierung, Überwachung sowie Studium von Maos Schriften. Die Jugendlichen waren entsprechend indoktriniert und auf Maos Linie eingeschworen, aber auch innerlich aufgeladen.

    Die Kulturrevolution brach der aufgestauten Energie Bahn. Endlich musste man nicht mehr den Eltern oder Lehrern gehorchen, oft auch den Funktionären nicht. Man hatte Macht, konnte kostenlos durchs Land reisen, überall eingreifen und selbst entscheiden, zum Teil gar über Leben und Tod…
    https://www.nzz.ch/international/asien-und-pazifik/fuenfzig-jahre-kulturrevolution-chinas-barbarische-jugend-ld.108974

  43. Die Hysterie um Klopapier erinnert mich an die Zeit, als ich noch in der CSSR Lebte. Konkret an die Zeit 50-60er Jahre.

    Damals waren auf dem Wenzelsplatz öffentliche Toiletten. Die Benutzung kostete 50 Heller, was so gut wie nichts war. Für die 50 Heller bekam man von der Toilettenfrau ein Blatt dünnes Toilettenpapier und in der gleichen Größe ein Stück Zeitungspapier. Wem es nicht reichte, der gab der Toilettenfrau noch einmal 50 Heller und bekam dafür noch ein Stück des dünnen Toilettenpapier.

    Es war nicht schön, aber warum ich es schreibe: Niemand hat sich damals aufgeregt und wir alle haben es überlebt. Daher verstehe ich nicht diese Hysterie um Klopapier. Es gibt wichtigeren. Z.B. Präservative. Warum?? Damit nicht noch mehr Idioten auf den Straßen rumlaufen.

  44. lorbas 17. März 2020 at 10:38

    Ich tippe eher auf These Nr. 3.
    Unsere Wirtschaft war sowieso schon am abschmieren und die Banken stehen vor dem Kollaps.
    Da kommt doch so ein Virus gerade recht, um von den Fehlern der Merkel-Regierung abzulenken.
    Es ist ja sowieso Ziel unserer DDR2.0-Regierung, die Wirtschaft in Buntland zu zerstören. Das ist ja nun jetzt der Fall. Also zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
    Lt. BLÖD sollen CDU/CSU um 2% zugelegt haben wegen dem angeblich guten Krisenmanagement.
    Dabei ist es doch sowieso Aufgabe der Politik, für das Wohlergehen der eigenen Bürger zu sorgen. Das muss nicht zusätzlich belohnt werden. Das Dummvolk erkennt die Zusammenhänge immer noch nicht.

  45. Natürlich gibt es wichtigeres.
    Entschuldigung. Ich nicht gebürtiger Deutscher, daher nix verstehen und nix richtig schreiben.

  46. StopMerkelregime
    17. März 2020 at 11:12

    „Achten Sie auf sich die nächsten Wochen… das ist Vernunft.“

    Hmmmm, ich erzähle jedem, es ist besser, sich jetzt zu infizieren als in einem Monat. Jetzt sind noch genügend Beatmungsplätze frei

  47. Maria-Bernhardine
    17. März 2020 at 11:35

    „:::IN NORDKOREA ERSCHOSSEN“

    Eine durchaus positiv zu bewertende Maßnahmen. in Berlin und im Bundestag während die Erschießungskommandos 24/7 m bei der Arbeit. Danach könnte man durchaus anfangen, vernünftige Leute in die Positionen zu bringen

  48. Das bösartige Wrack entdeckt das Wort „Deutsche“ wieder. Im Teletext von n24/Welt, S. 117:

    Merkel appelliert an die Deutschen
    (…) Das sind Maßnahmen, die es so in unserem Lande noch nicht gegeben hat“

    Zum Nachlesen der gestrigen Merkel-Schwallwellen:

    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/pressekonferenz-von-bundeskanzlerin-merkel-zu-massnahmen-der-bundesregierung-im-zusammenhang-mit-dem-coronavirus-1731022

    Es ist ohnehin eine Frechheit ohnegleichen, mit welchen banalen Kalendersprüchen sich unsere Vollversager-Gurkentruppe namens Bundesregierung – die an den geringsten Anforderungen des Alltags scheitert – jetzt wieder wieder wichtig macht. Beispiel: Steinheini schwallt staatstragend, man solle sich „um die Familie kümmern“. Ach! Wo lebt der Arsch eigentlich? Ich vergaß. In der Berliner Merkelblase.

  49. Babieca
    17. März 2020 at 11:42

    „Es ist ohnehin eine Frechheit ohnegleichen, mit welchen banalen Kalendersprüchen sich unsere Vollversager-Gurkentruppe namens Bundesregierung – die an den geringsten Anforderungen des Alltags scheitert – jetzt wieder wieder wichtig macht. Beispiel: Steinheini schwallt staatstragend, man solle sich „um die Familie kümmern“. Ach! Wo lebt der Arsch eigentlich? Ich vergaß. In der Berliner Merkelblase.“

    Man mag es kaum glauben, aber diese Witzfigur dürfte tatsächlich mal Außenminister spielen. Schein der Peinlichkeit Frank-Walter der Erste.

    Angeblich der, der die Chälbli auf Knien entdeckte…

  50. Was ist das wieder für einen Unsinn?

    Es gibt noch nicht einmal zuverlässige Tests. Das gibt massenweise false-positives und auch weiterhin viele unerkannte. Der Virus wird früher oder später wieder auftauchen und alles geht wieder von vorne los.

    Das einzig richtige ist, die Hysterie zu beenden, den Virus einfach unter der gesunden Bevölkerung ausbreiten zu lassen, dann haben wir eine natürliche Immunisierung. Wie bei jedem anderen Grippe-Virus auch.

  51. Fangen wir doch mit der Durchseuchung dieses Idioten einfach an , das richtige Alter hätte er ja , mal sehen ob er das dann überlebt ! Ein typischer Vertreter des Geldadels und der Wirtschaft , dem der einzelnen Mensch nichts bedeutet . Dieses Syndrom finden wir derzeit auch unter den Umvolkern und Arbeitssklaven eintreibern der deutschen Industrie und Wirtschaftsbosse ! Die Politiker sind hier nur Befehlsempfänger und ziehen das dann letztendlich auch durch !
    Dass die Bürger das bis heute nicht erkannt haben , ist betrüblich ! Es gibt nur eine Entscheidung , weg mit diesem Kroppzeug und AfD wählen !!

  52. Die dritte Strategie ist nichts für unsere Regierung.
    Das Dogma von „No Borders, no Nation“ würde verletzt.

    Und dass das nicht passiert, ist die Regierung bereit, das Volk jedes Opfer bringen zu lassen.

  53. havel 17. März 2020 at 11:30

    – Klopapier –

    Danke für die Schilderung aus der CSSR. Ich kann nur was von La Palma (der so gefeierten supertollen Öko-Natur-Kanaren-Insel – sie ist wirklich, jenseits dem fast schon rabiaten Öko-Marketing,
    wunderschön, sehr wild und sehr gefährlich) beisteuern: Dort funktioniert die Insel-Gesamt-Kläranlage so, daß noch immer fast alle Fäkalien aller Toiletten durch das poröse Vulkangestein gefiltert werden. Eine der ersten Verhaltensweisen, die Touristen dort lernen müssen ist: Damit der poröse Stein der Insel nicht verstopft, ist das La-Palma-Klopapier 1. hauchdünn bis zum Durchgucken und 2. sollte äußerst sparsam verwendet werden.

  54. Es besteht momentan auch folgendes formale Problem. Es wird ja nicht vernünftig gehandelt, also der Gesamtgesellschaft Vorrang gegeben. In diesem Fall sind (außer mir, wer sonst noch, laß ich mal außer acht) die Seelen der Kritiker mit denen der herrschenden Kamarilla gutmenschlich vereint.
    Die herrschende Kamarilla ist aber nun mal eine Verbrecherclique, wie es sie in der Geschichte der Menschheit noch nicht gegeben hat.
    Die Maßnahmen die sie treffen sind aber solche hilflosen I-Männchen Maßnahmen, dass man nicht drüber diskutieren muß. Nicht weil die Maßnahmen grundsätzlich falsch sind. Es gibt nur I-Männchen-Maßnahmen, außer man würde vernünftig handeln und nicht drüber reden. Außer, man würde vernünftig über die Problematik mit dem Virus an sich vernünftig reden.

    Man kann also die herrschende Kamarilla momentan nicht wirklich kritisieren. Man kann es versuchen, indem man sagt zu spät, zu inkonsequent usw. Aber da es keine wirksamen Maßnahmen gibt ist das alles hinfällig. Letztlich muß man sich also auf die eine oder andere Art der herrschenden Kamarilla anschließen. Nicht mit mir. Ich setze dagegen zumindest meine autonome Vernunft.

    Übrigens der Gutmenschlichkeit gegen die Vernunft ist natürlich jeder Entscheider unterworfen. Niemand in der Öffemtlichkeit kann autonom vernünftig handeln. Auch Trump nicht.

  55. ghazawat 17. März 2020 at 11:46

    Wenn ich mir Schäbigs Werdegang so ansehe, regt sich der Verdacht, dass es Frank-Walter war, der von Schäbig auf den Knien erwischt wurde.

  56. MERKELOWA – MARTIALISCH & MORALISCH:
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/pressekonferenz-von-bundeskanzlerin-merkel-zu-massnahmen-der-bundesregierung-im-zusammenhang-mit-dem-coronavirus-1731022

    Sie verlas einen Handlungskatalog und ordnet der
    breiten Öffentlichkeit an, den Kontakt zu anderen
    Menschen ++einzudämmen.

    „Das sind Maßnahmen, die es so in unserem Lande noch nicht gegeben hat“

    NICHT ARBEITEN & ZU TODE LANGWEILEN
    sollen Geschäfte – insbesondere solche, die im Freizeitsektor
    anzusiedeln sind – geschlossen bleiben.

    KOMMUNISTISCHER ATHEISMUS
    Spielplätze, Gotteshäuser, Schulen und andere Einrichtungen
    sollen auf ++unbestimmte Zeit gesperrt bzw. ++verboten werden.

    DROHUNG & ÜBERWACHUNG
    Merkel appelliert an den gesunden Menschenverstand der Deutschen, trotz dessen würden Kontrollen eingeführt, die das ++neue Reglement ++überwachen sollen.
    https://www.aol.de/nachrichten/2020/03/17/merkel-handlungskatalog-soll-infektionszahl-minimieren/

  57. INGRES 17. März 2020 at 11:53

    Ich muß immer wieder hinzufügen, dass natürlich auch vernünftiges Handeln hinfällig wäre. Erstens wird die herrschende Kamarilla nicht vernünftig handeln. Zweitens kann niemand in der Öffentlichkeit autonom vernünftig handeln, weil jeder an die spezielle Gutmenschlichkeit bei dieser Problematik gebunden ist. Und drittens würde auch vernünftiges Handeln den Crash ja nur eben auf sein natürliches Datum verschieben.

  58. DROHUNGEN & KONTROLLE
    Politik
    Montag, 16. März 2020
    Merkel: Keine Reisen mehr
    Deutschland soll beinahe stillstehen
    ALLE RÄDER STEHEN STILL,
    WENN MERKELOWA WILL:
    Die Maßnahmen werden und können kontrolliert werden, sagte Merkel. „Ich setze aber auch darauf, dass es ein Einsehen bei den Bürgern gibt.“

    Zuvor hatte die Regierung mitgeteilt, dass Geschäfte mit Ausnahme des Lebensmittelhandels und anderer lebensnotwendiger Bereiche geschlossen werden sollen. Auch sonst soll das öffentliche Leben weitgehend lahmgelegt werden. Nicht geschlossen werden sollen Geschäfte für Lebensmittel, Wochenmärkte, Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Poststellen, Waschsalons, Frisöre, Reinigungen, Zeitungsverkaufsstellen, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte und den Großhandel. Auch alle Einrichtungen des Gesundheitswesens sollen geöffnet bleiben.

    Verboten werden sollen auch Treffen von Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie Veranstaltungen öffentlicher und privater Bildungseinrichtungen, darunter Volkshochschulen und Musikschulen. Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und Treffen anderer Glaubensgemeinschaften sollen ebenfalls verboten werden. Hinzu kommen neue Besuchsregelungen für Krankenhäuser, Pflegeheime und ähnliche Einrichtungen.

    Personen, die aus Risikogebieten einreisen, dürfen für 14 Tage die genannten Einrichtungen sowie Unis, Schulen und Kindergärten nicht betreten. So soll es keine Veranstaltungen oder Versammlungen über den kleinen, privaten Kreis hinaus mehr geben. Derartige Einschränkungen des öffentlichen Lebens hat es in Deutschland seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs nicht gegeben.

    Koordiniertes Vorgehen der G7-Staaten…

    NACHTIGALL, ICK HÖR DIR TRAPSEN!

    In der Videoschalte der G7-Staats- und Regierungschef habe man auch die Rolle der Weltgesundheitsorganisation (WHO) unterstrichen und ein Bekenntnis zum Welthandel abgegeben. Zudem habe man beschlossen, auf Saudi-Arabien als derzeitige G20-Präsidentschaft zuzugehen, um auch eine gemeinsame Erklärung der wichtigsten weltweiten Industrieländer zu erreichen.
    Quelle: ntv.de, jpe/AFP/dpa
    https://www.n-tv.de/politik/Deutschland-soll-beinahe-stillstehen-article21646552.html
    NTV: Bundeswehr aktiviert Hunderte Reservisten

    Coronavirus: Bundeswehr sucht Reservisten für ihre Krankenhäuser (Nachträge)
    13.03.2020 T.Wiegold | An der Heimatfront
    https://augengeradeaus.net/2020/03/coronavirus-bundeswehr-sucht-reservisten-fuer-ihre-krankenhaeuser-aber-zur-planmaessigen-abloesung/

  59. Wo werden eigentlich diejenigen behandelt, die ihre Arbeit verlieren werden. Oder die die den Zusammenbruch der Wirtschaft jetzt zunächst mal bezahlen müssen und so weit geschröpft werden, dass sie ihre Reserven verlieren. Stehen da genügend Behandlungsplätze zur Verfügung?

  60. aenderung 17. März 2020 at 11:07

    wie damals „Rosinenbomber“

    Oder „Westpäckchen“. Die heißen dann heute nur Corona-Päckchen. Wenn sich Familien gegenseitig helfen, indem sie sich Nudeln und Klopapier schicken. Und diese Päckchen werden dann wahlweise von Kuffnucken-Angestellten oder der Maasi, wie einst von der Stasi, geplündert, um Wandlitz 2 sicherzustellen.

    https://www.n-tv.de/politik/Stasi-pluenderte-Hunderttausende-Westpakete-article20752658.html

    https://www.zeit.de/news/2018-12/03/frueherer-ddr-postminister-stasi-pluenderte-systematisch-westpakete-20181203-doc-1bb1hm

  61. StopMerkelregime 17. März 2020 at 10:15
    USA haben drei Bio-Tech Firmen die einen Impfstoff haben und seit Montag testen.
    Deshalb sind das was in Deutschland über Trump verbreitet wird, alles Fake News.

    *https://www.sciencealert.com/us-begins-first-human-trial-of-coronavirus-vaccine
    Fotos zeigen die weltweit erste Studie am Menschen mit einem potenziellen Coronavirus-Impfstoff:
    *https://www.businessinsider.com/photos-show-worlds-first-human-trial-of-potential-coronavirus-vaccine-2020-3?r=US&IR=T
    _________

    CureVac dementiert die Fake News der WELT am SONNTAG.
    curevac dievini
    https://www.google.com/search?q=curevac+dievini&rlz=1C1EXJR_deFR852FR852&oq=curevac+dievini&aqs=chrome..69i57j33.60169j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8

    Diese Lügen werden in Frankreichs Medien durch die staatseigene Agence France Presse (AFP) ebenfalls verbreitet.

    „Deutschland weist die amerikanischen Angriffe auf eines seiner Laboratorien zurück“
    Coronavirus: l’Allemagne repousse les assauts américains sur un de ses laboratoires
    https://www.lefigaro.fr/international/coronavirus-l-allemagne-repousse-les-assauts-americains-sur-un-de-ses-laboratoires-20200316

    Nachdem alle durch den Figaro-Korrespondenten Pierre Avril so richtig gegen Donald Trump aufgebracht sind, gegen den „Milliardär“, dem CureVac eine klare Absage erteilt hätte, steht in den letzten paar Sätzen, daß ein amerikanischer Regierungsbeamter gegenüber AFP (!) diese Nachrichten doch für „stark übertrieben“ halte. Washington hätte mit mehr als 25 Laboratorien gesprochen, und „jede Lösung …würde mit dem Rest der Welt geteilt.“

  62. Komme gerade vom einkaufen.
    Alle Toilettenpapier-Regale leer.
    lol

    Kann mich jemand aufklären.
    Was macht man mit dem ganzen Toilettenpapier?
    Kann man es essen, trinken oder zieht man es durch die Nase ein?
    Ich habe keine Ahnung.
    lol

    Leute wisst Ihr was ich glaube –
    Das mit dem psychisch kranken Einzelfall ist eine Lüge.
    Hier laufen mittlererweile Massenweise psychisch kranke Einzelfälle herum.
    lol

  63. @Smile
    Was heißt war? Susanne Glasmacher wird gerade zum Mann. Das nennt sich, glaube ich, Gender Transmutation. Hat schon öfter stattgefunden. Siehe Renate Künast, Claudia Roth usw. Funktioniert auch umgekehrt vgl. hierzu Anton Hofreiter.

  64. Straubhaar ist ein dreckiger Wirtschaftslobbyist, durch und durch korrupt. Einer von denen, die IMMER NOCH das Märchen vom syrischen Facharbeiter verbreiten. Schröders Asi-Agenda fand Straubhaar auch ganz toll. Genau wie die höhere Beteiligung von Arbeitnehmern an den Lohnnebenkosten (Aufhebung der Parität) oder die ständigen Kürzungen im Gesundheitsbereich und bei der Rente. Jedesmal, wenn ich die Fresse von Straubhaar sehe, denke ich: „Wieso lebt das A—-loch noch?“

  65. Sie brauchen keine Desinfektionsmittel.
    Normales Geschirrspülmittel reicht vollkommen.
    Postete ich schon vorgestern…

    Coronavirus: Einfaches Hausmittel kann Viren töten

    In Zeiten, in denen Desinfektionsmittel heiß begehrt sind, kann ein simples Hausmittel Abhilfe schaffen. Und wohl jeder wird es zu Hause haben: Spülmittel. Denn Spülmittel zerstört die fettige Hülle des Coronavirus.

    Das Risiko, sich mit dem Coronavirus zu infizieren und es weiter zu verbreiten, lässt sich mit Spülmittel also gut reduzieren.
    https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/coronavirus-corona-news-covid-19-symptome-schulen-kitas-deutschland-italien-trump-tote-urlaub-shutdown-grenze-id228686513.html

    Diese u. die anderen beiden Sorten
    gab es gestern bei Edeka-Marktkauf
    für 1,11€ die 450ml-Flasche. Kaufte
    eine davon – die meisten waren weg.
    Es ist ein Konzentrat.

    Paar Tropfen in eine Schüssel zum Hände
    waschen oder in einen Eimer zum
    Fußboden wischen usw.

  66. Durchseuchen
    „Straubhaar schlägt deswegen vor, die aktive und jüngere Bevölkerungsschicht zum Zwecke der Erreichung der Herdenimmunität durchseuchen zu lassen. Bis dieser Punkt erreicht sei, solle die gefährdete Gruppe der Alten in Hochisolation genommen werden.“

    Ok, wenn also „die aktive und jüngere Bevölkerungsschicht“ „durchseucht“ ist, dann wird die „Hochisolation“ für „die gefährdete Gruppe der Alten“ aufgehoben.

    Und welche Ergebnisse dieser Vorgehensweise erwartet der Herr Professor? Das die „Alten“ dann um so schneller krepieren? Wo will er hin mit denen die, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, eine Infektion nicht überleben? Will er die Leute Internieren bis entweder ein Impfstoff verfügbar ist oder aber das Ableben auf natürlichem Wege erfolgte?

    Durchtesten
    In dem Land in dem es nicht möglich ist den Flughafen der Hauptstadt in Betrieb zu nehmen, in dem Land das keinen Bahnhof errichten kann und in dem sämtliche Brücken bröseln will der Herr Professor – ach, komm!

  67. Dortmunder Buerger 17. März 2020 at 10:22
    Thomas Lehmann 17. März 2020 at 12:29

    Den hier geäußerten Ansichten und Einschätzungen zu Straubhaar schließe ich mich vollumfänglich an. Der Typ, Schweizer, ist eine Wetterfahne, die in der Welt immer das jeweilige Merkel-Narrativ-bedient.
    Mit „Wirtschaftswissenschaftler“ (strenggenommen ein Paradoxon) haben seine Medieneitelkeiten genau NICHTS zu tun.

  68. StopMerkelregime 17. März 2020 at 11:12

    Nun, wie ich vernünftig handle habe ich doch teilweise beschrieben. Ich behaupte auch nicht, dass das Virus keine Gefahr ist. Ich kann es nur noch nicht beurteilen.
    Ob es für mich gefährlich werden kann weiß ich nicht. Ich habe sicher ein Bomben-Immunsystem. Aber Stirnhöhle und Bronchien könnten sich ja diesmal als Schwachstelle erweisen. Allerdings arbeitet mein Immunsystem nach Erfahrung eben auf Hochtouren, wenn es eine Erkältung erkennt und killt dann anscheinend auch vorübergehend die Stirnhöhlenviren auf ein Minimum. Die Stirnhöhle war dann symptomfrei.

    Aber ich weiß nicht, in Sicherheit wiege ich mich nicht. Aber das ändert nichts an meiner vernünftigen Haltung gegenüber der Lahmlegung des Landes als Abwehrmaßnahme.

  69. @ Maria-Bernhardine
    Stimmt. Das funktioniert. Und als Ersatz für die krass überteuerten Desinfektionsmittel nimmt man Ethanol für den Kamin. Gibt es im Baumarkt für 2,99 den Liter.

  70. Die Blockparteien unter Führung unserer grundsoliden und kompetenten Bundesregierung sollten mit gutem Beispiel voran gehen und versuchsweise vollkommen durchseucht werden; die Schweißnähte an den Türen des Reichstags-Gebäudes kann man ja in ca. zwei Monaten wieder auftrennen.
    Toi, toi toi…errm… Toilettenpapier muß in ausreichender Menge bereitgestellt werden.

  71. Gorian 17. März 2020 at 11:46

    Ich hatte ja geschrieben, dass ich mich testen lassen würde, also darin nun kein Problem sehen würde. Aber ich hatte auch durchaus dran gedacht, dass das wegen möglicher Unzuverlässigkeit eben auch noch mehr Probleme bringen könnte.

  72. @ alle
    @ BMRees 17. März 2020 at 10:39
    Ich habe eine Frage: je mehr Bürger durchseucht sind und die Krankheit überstanden haben, geben dann diese Menschen den Virus abgeschwächt weiter ?
    Mit der Zeit müsste er dann ungefährlicher werden.
    _______

    Folgendes wurde berichtet (China und/oder England/ Italien)
    Erfahrungen haben gezeigt, dass Leute die die Viruserkrankung überstehen,
    zum zweiten Mal krank werden können – und dann mit einen sehr viel schwereren Verlauf und mit Folgen für innere Organe.

    Der Vorschlag der „Durchseuchung“ ist meiner Meinung nach nicht nur sehr, sehr unwissend und töricht, sondern wie ein Mord in Planung.

  73. Genau. Statt gezielt Jüngere, die das Virus gut vertragen, zu infizieren kann man auch alles beim alten lassen und gezielt die medizinischen Kapazitäten erhöhen. Das ist für mich das einzige sinnvolle. Und vor allem keine Panik und weiter Konsumieren.

    Aber es geht dar nicht um den Virus. Auch nicht um das Leben älterer Leute, wenn sie unter Tritten und Messerstichen gewisser Leute verenden es eher egal ist.

    Wir müssen wachsam sein, was die Merkel-Clique sich alles ausdenken wird ihre irren gesellschaftlichen Ideale unter dem Deckmantel einer Virusbekämpfung real werden zu lassen.

  74. StopMerkelregime 17. März 2020 at 11:02

    Ich hatte mit 16 mal gedacht, ich überlebe die Mandelentzündung nicht. Ich hatte permanent Mandelentzündung (allerdings die einzige Krankheit die ich jemals hatte, abgesehen von den üblichen Kinderkrankheiten). Aber da mußten Antibiotika ran, denn ich konnte nicht mehr schlucken.
    Dann ging ich beim Bund mit 19 mal wegen einer Erkältung zum Stabsarzt. Der schaute mir in den Mund (ich hatte keinerlei Mandelsymptome) und meinte: die müssen raus. Na ja da hatte ich Krankenhaus + Erholungsurlaub. Aber das raus schneiden war sehr unangenehm und ich hatte lange Schmerzen.

  75. Was für eine Schnapsidee ! Dritte Strategie = Komplettdurchseuchung ??
    Kann sich doch Herr Streuhaar gleich freiwillig mit den Erkrankten in.s Bett legen !

  76. AHA: Hubert Aiwanger:
    „DERZEIT keine Obergrenze für Abhebungen geplant, aber wier haben heute ein Bankengespräch!“
    Verbinde die Punkte…
    KEINER der anwesenden Journalisten hat mal die Eier Frl. Spahn auf die von Maas VERSCHENKTE Ausrüstung nach China Anfang März anzusprechen!!
    Am kompetentesten in der Riege in Bayern erscheint mir noch die Melanie Huml, die ist wenigstens approbierte Ärztin…. im Gggs. zu Frl. Spahn oder dem Pseudo-Arzt Lauterbach, der mal ein paar Wochen an einer US-Uni gewerkelt hat und dann 20 Jahre später erst die Approbation als „Arzt“ erhielt…

  77. Man schaue sich die Politnasen an, wie sie sich jetzt als Kümmerer aufspielen. Das deutsche Volk hat sie vorher nicht interessiert und jetzt erst recht nicht. Auch geht es nicht um die Alten in unserer Gesellschaft. Da sind doch auch viele AfD-Wähler dabei und das wissen die Kommunisten ganz genau. Wenn diese Schauspieler ihre Rede gehalten haben und die Kameras aus sind, werden sie schallend lachen über das Dummvolk. Dem kann man jeden Bären aufbinden.
    Merkel ist außerdem eine Hellseherin. Schon vor ein paar Monaten hat sie gesagt, dass sich das Leben für uns Deutsche verändern wird und wir mit unangenehmen Transformationen rechnen müssen. Da schau her!

  78. Denkt euch den Virus kurz mal beiseite. Was seht ihr? Eben! Den Crash!
    Jetzt nehme ich eine robuste, starke Wirtschaft und den Virus wieder hinzu. Was sehe ich nun? Genau: es wird problemlos unter Kontrolle gebracht und ein Crash bliebe aus.
    Aber keine Sorge. Das wird schon noch ankommen, denn lange schaut das Kaninchen nicht mehr gebannt auf die Virus-Schlange. Un dann steht der rosa Elefant im Raum sichtbar für alle!

  79. SÖDER fordert Zurückhaltung von Fußballmillionären!!!
    Hahaha! Also ob charakterlose Gesellen wie Mesut Özil oder Shkodran Mustafi, die (angeblich?) „deutschen“ Nationalspieler auch nur einen Cent für hilfesuchende DEUTSCHE in Not und Beklemmung spenden würden. Vorher spenden die irgendwelchen islamistischen IS-Unterstützer-Vereinen…
    Erinnert sei an Schlägertyp, Muslim-Bruder und Islamist Anus Ben-Hatira, der damals bei SV Darmstadt rausgeworfen wurde
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article161496908/Ein-Islamisten-Verein-wurde-Fussballprofi-Ben-Hatira-zum-Verhaengnis.html
    Als er noch in Berlin spielte wurde im Rahmen einer Razzia gegen Terroristen und Islamisten auch Ben-Hatiras Wohnung durchsucht!
    Bei Hertha BSC flog er einst raus, weil er den Kollegen Mitchell Weiser geschlagen hat.
    Im April 2016 geriet er bei Eintracht Frankfurt in ein unglückliches Licht, nachdem er bei „Snapchat“ ein Foto gepostet hatte, auf dem Medikamente, darunter auch ein Behälter mit der Aufschrift „Lipotalon“, zu sehen waren. Lipotalon steht auf der Dopingliste.
    Und der Karlsruher SC ist so blöd und verpflichtet den:
    „Gelandet ist er mit Hilfe aus der Fanszene und unter Fürsprache Necat Aygüns beim KSC“.

  80. Es gibt noch eine Strategie: Man erkundige sich bei dem Lungenfacharzt Dr. Wolfgang Wodarg, was der dazu meint.

  81. „Durchseuchung der Bevölkerung“?
    Würdet ihr euch von Angela Merkel eine Spritze mit einem wahrscheinlich gefährlichen Krankheitserreger geben lassen? Ich glaube, es hakt.

  82. @StopMerkelregime: ntv-Videotext Seite 109. GdP kritisiert die Flüge aus dem Iran ohne jegliche Kontrolle der Passagiere.

  83. Pistorius will „Fake News“ zum Virus bestrafen
    Bundesminister plädieren für Aufklärung statt Verbote

    Was anderes hat der nicht zu tun?

    Nun wird dieses Merkelzäpfchen inzwischen sicher wissen, dass die Nummer mit dem Ibuprofen eben KEINE Fake News waren, sondern sehr wohl korrekt.

    Heute hat die WHO genau vor diesem Medikament gewarnt, im Zusammenhang mit Corona.

    Die Fake News verbreitet also dieser Clown.

    https://www.tagesspiegel.de/politik/pistorius-will-fake-news-zum-virus-bestrafen-bundesminister-plaedieren-fuer-aufklaerung-statt-verbote/25651500.html

  84. @ INGRES 17. März 2020 at 12:58
    StopMerkelregime 17. März 2020 at 11:02

    Ich hatte mit 16 mal gedacht, ich überlebe die Mandelentzündung nicht. Ich hatte permanent Mandelentzündung (allerdings die einzige Krankheit die ich jemals hatte, abgesehen von den üblichen Kinderkrankheiten). Aber da mußten Antibiotika ran, denn ich konnte nicht mehr schlucken.
    Dann ging ich beim Bund mit 19 mal wegen einer Erkältung zum Stabsarzt. Der schaute mir in den Mund (ich hatte keinerlei Mandelsymptome) und meinte: die müssen raus. Na ja da hatte ich Krankenhaus + Erholungsurlaub. Aber das raus schneiden war sehr unangenehm und ich hatte lange Schmerzen.–

    ____

    Ich hatte auch mit 16 die erste Mandelentzündung und habe die Anweisungen des Arztes nicht befolgt, mein Antibiotikum bis zum Schluss zu nehmen. Hab sie in jugendlicher Dummheit nach 3 Tagen abgesetzt, als es mir wieder besser ging. Danach bekam ich in regelmäßigen kurzen Abständen eine Infektion der Mandeln. Mit 19 kamen sie dann raus. OP war bei mir auch fürchterlich, die war ein regelrechter Schock. Danach hatte ich aber langfristig nie wieder solche Probleme. Allerdings, kann man trotzdem noch eine Steitenstrang-Angina bekommen. Die hatte ich dann auch mal. Da habe ich die Tabletten bis zum Schluss genommen. Aus Schaden wird man klug.

  85. @Heets Pietsch 17. März 2020 at 14:51
    StopMerkelregime

    ntv-Videotext Seite 109. GdP kritisiert die Flüge aus dem Iran ohne jegliche Kontrolle der Passagiere.

    ____

    OMG! Was willst erwarten, wenn in Berlin nur Idioten sitzen!

  86. Nix für ungut, aber mal ehrlich, wäre es nicht wesentlich intelligenter, ?sinnvoller und gesamtwirtschaftlich deutlich vernünftiger ?gewesen lediglich die 10-20 % „Rentner“ und „Risikogruppen“ zu isolieren, d.h. die hätten ihre sozialen Kontakte vorübergehend (?für ein bis zwei Monate ) auf ein Minimum reduzieren müssen es hätte Eingangskontrollen und Hygienekontrollen sowie äußerst restriktive Möglichkeiten für Besuche in sämtlichen Altenheimen und Krankenhäusern (dort wo sich Überproportional viele ?Risikopatienten aufhalten) ?geben müssen ?und nicht die restlichen 80 / 90 % der Menschheit (arbeitende Bevölkerung und schulpflichtige Kinder usw.)?? Dann wären nicht ganze Branchen komplett zusammengebrochen und müssten nicht in den nächsten Jahren mit Steuergeldern wieder mühsam aufgepäppelt werden wenn das überhaupt noch möglich ist?? ich habe zumindest nicht mitbekommen dass man darüber wenigstens laut nachdenkt…?

  87. aba 17. März 2020 at 12:28
    Komme gerade vom einkaufen.
    Alle Toilettenpapier-Regale leer.
    lol
    Kann mich jemand aufklären.
    Was macht man mit dem ganzen Toilettenpapier?
    _______________
    Die Engländer nennen solche Situationen catch 22, wir „die Katze beisst sich in den Schwanz“.

    Grundproblem ist ein realer Engpass in der Versorgung mit WC-Film. Da führt kein Weg dran vorbei.
    Da gibt es ja die ganz Abgeklärten, die mitleidig lächeln, wenn der Pulk über die Filmrollen herfällt. Ich war auch so ein ganz cooler. „Heh guck mal, die Prolls, haben Angst auf die BLÖD Zeitung zurückgreifen zu müssen“.
    So, heute war meine letzte Rolle aufgebraucht, und abgeklärt wie ich nun mal bin, rein nach Netto. Dort, wo sonst immer die Paletten voller Klopapier lagen- gähnende Leere.
    Soviel zu: Macht keine Hamsterkäufe für Klopapier. Mache ich keine, krieg ich kein’s.
    Beim Bäcker nebenan habe ich die letzten 5 BLÖD Zeitung weggekauft. Scheixxx auf Hamsterverbot. Das nächste mal, wenn es Klofilm gibt steht mein Anhänger bereit.

  88. Moin,

    wo sind eigentlich dieser Grünen Oberfuzzi und die Bärbock ?

    Völlig untergetaucht in Zeichen der Krise,

    https://www.focus.de/politik/deutschland/gastkommentar-von-hugo-mueller-vogg-kommunalwahl-in-bayern-waehrend-china-virus-keine-hochkonjunktur-fuer-gruene-themen_id_11775407.html

    Zitate: „Krisenzeiten sind keine Zeiten für Experimente. Zweitens: Krisenzeiten sind Raureif für grüne Blütenträume.“

    keine Stellungnahme,

    man sieht was für Luft Nummern durch die links versiffte Presse hochgejubelt wurden in der
    früheren Zeit !!

    Diese ist vorbei !!!

    Wir haben eine neue Zeit .

    True7

  89. @ Eurabier 17. März 2020 at 10:30
    Ich habe zu diesem Thema keine feste Meinung und schwanke zwischen 0 und 1.(…)
    ich auch.

    @ lorbas 17. März 2020 at 10:38
    Jetzt noch etwas „Verschwörungstheorie“: DIE 4 THESEN ZUM CORONAVIRUS
    (…)
    ?WAS MEINT IHR?

    Ich halte mich am liebsten an Zahlen und Daten.
    „Fakten“ muß man ja neuerdings „checken“:

    2017/18 25.000 Influenza-Tote in DE

    vs.

    Coronavirus
    6012 bestätigte Fälle (13 Todesfälle) in Deutschland,
    Stand: 16. März 2020, 19 Uhr

    https://www.welt.de/vermischtes/article206504969/Coronavirus-Zwoelf-Tote-in-NRW-Alle-Karten-zur-Ausbreitung.html

    Wodarg in 3 Minuten:
    https://www.youtube.com/watch?v=7_uKN9vdigE

    Amazon stellt 100.000 neue Mitarbeiter ein (ntv heute)…..

    Asiaten haben eine andere Krankheitsdisposition als white caucasians.
    Und Viren haben von jeher die Alten und Vorgeschädigten dahingerafft.

    Mein VT-Fazit: Corona wird instrumentalisiert, um ganz andere Sauereien durchzuziehen.

  90. Wer als Mediziner einen Hochstapler nicht erkennt, der ist für mich keine seriöse Quelle.
    Wie soll der weit komplexere/kompliziertere Zusammenhänge erkennen?

    Anfang der 1980er Jahre übernahm er die Leitung des Gesundheitsamts der Stadt Flensburg, wo er bis 1994 als Amtsarzt arbeitete. 1982/83 war Wodarg der Vorgesetzte des Hochstaplers Gert Postel, der sich als Psychiater ausgab und eine Stelle als Wodargs Stellvertreter erhielt, diese aber nach wenigen Monaten wieder kündigte
    https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Wodarg

    Anfang März 1982 versuchte Postel, als Dr. Klaus Höfer in die Bundeswehr einzutreten. Er gab an, in Medizin und Psychologie promoviert zu haben und als Truppenarzt fungieren zu wollen. Da man Verdacht schöpfte, ließ der Divisionsarzt der 11. Panzergrenadierdivision die Angaben überprüfen und verlangte von Postel, alle Nachweise im Original vorzulegen. Postel erstattete daraufhin Selbstanzeige.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gert_Postel#Hochstapelei_als_Akademiker_und_Arzt

  91. zu VE at 16:43 zu Wodarg

    Ein AMTsarzt, Leiter eines Gesundheitsamtes, der sich keine Originalpapiere vorlegen läßt?

    Gerade Amtsärzte haben viel mehr mit Bürokratie zu tun als mit „richtiger“ Medizin.

    Zur Beatles-Frisur sag ich schon mal gar nix.
    siehe Virologe Drosten.

    sry.

  92. @ StopMerkelregime 17. März 2020 at 14:49
    („Friedrich Merz mit Corona infiziert“)
    ===========================
    FDP-Politiker Lambsdorff positiv auf Coronavirus getestet
    Der Bundestag meldet mehrere Corona-Fälle. Auch der FDP-Außenpolitiker Lambsdorff ist erkrankt. Der Parlamentsbetrieb soll vorerst weitergehen
    ==> https://www.youtube.com/watch?v=AjMSOg26pjg

  93. Holy Corona, Zu-Fälle gibt’s (nicht):

    Corona (Stephana)

    Die Heiligen Victor und Corona
    Die heilige Corona (andere Schreibweise: Korona) oder auch Stephana[1] (* um 160 in Ägypten oder Syrien; † 177) ist eine frühchristliche Märtyrin. Sie ist die Patronin des Geldes, der Fleischer und Schatzgräber. Das Patronat in Geldangelegenheiten verdankt sie ihrem Namen, der auf deutsch „Krone“ bedeutet, eine Bezeichnung für verschiedene Währungen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Corona_(Stephana)

    Ökumenisches Heiligenlexikon
    Corona
    griechisch: Stephana

    Attribute: an zwei Palmen, Krone, mit Goldstück oder Schatzkästchen

    Patronin von Castelfidardo und Osimo; der Schatzgräber und Metzger; gegen Seuchen und Unwetter, für Standhaftigkeit im Glauben; in Geldgelegenheiten, der Lotterie

    https://www.heiligenlexikon.de/BiographienC/Corona_Stephana.html

  94. Heute morgen waren die Straßen frei wie nie. FFF, Grüne, linke Linke und andere Spinner sollten sich freuen so wie ich.

  95. Smile 17. März 2020 at 17:06

    FDP-Politiker Lambsdorff positiv auf Coronavirus getestet
    Der Bundestag meldet mehrere Corona-Fälle. Auch der FDP-Außenpolitiker Lambsdorff ist erkrankt. Der Parlamentsbetrieb soll vorerst weitergehen

    Sehr interessant. Und gleichzeitig liest man bereits von Plänen einer Grundgesetzänderung, mit der die Gesetzgebung auf eine kleine Gruppe übertragen werden soll. Also ein neues Ermächtigungsgesetz.

  96. Über Corona habe ich so meine Theorien, aber weiß nicht was richtig ist.
    Die steht vor einer Wirtschafts- und Finanzkriese. Auch ohne Corona.
    1. Corona brach zufällig aus. Man kann die Kriese auf Corona schieben.
    2. Das Virus wurde mutwillig freigesetzt um von der Schuld der Politik an der Kriese abzulenken.
    3. Die linken Kräfte weltweit wollen eine neue Weltordnung, das weiß man ja. Um eine neue Weltordnung zu schaffen bedarf es einer Kriese. Wurde der Virus deshalb freigesetzt um eine Kriese endlich herbei zu führen?

  97. Neunzehnhundertvierundachtzig 17. März 2020 at 15:37

    ……………….

    Beim Bäcker nebenan habe ich die letzten 5 BLÖD Zeitung weggekauft. Scheixxx auf Hamsterverbot. Das nächste mal, wenn es Klofilm gibt steht mein Anhänger bereit.

    Die Deutschen kaufen Klopapier und Billignudeln.

    Die Franzosen Präservative und Rotwein.

    l’art de vivre

  98. „Das Problem wären die Testkapazitäten: Bislang hat Deutschland eine Kapazität von 12.000 Tests pro Tag. Diese müssten um das Siebentausendfache ausgebaut werden. Dazu müssten Testlabors überall im Land aus dem Boden gestampft werden.“
    Also wir ver Siebentausendfachen die Leistung der jetzt vorhandenen Labore (40)
    Sagen wir eins braucht ein Arzt und 3 Laboranten ( bio, Medizin oder Chemie ) für ein 2 Schicht Betrieb.
    ups das sind ja schon über 1/4 Mio Ärzte, die hälfte der in Deutschland vorhandenen ( inklusive der in der gefährdeten Gruppe)

  99. Durchtesten ist der Zustand von Heute. Morgen kann man sich, bei jemanden der nicht weiß, dass er es hat. Zwei Wochen verbleiben, ohne es selbst zu merken, andere anzustecken.

    Einer der Erkrankten wurde vom 16 bis 19 Februar selbst in Unikliniken, in Deutschlands, untersucht. Kein Corona entdeckt. Bis zum 24igsten hat er lustig Mensch angesteckt.

    Ihr habt nichts mehr im Griff. Ihr habt die Durchseuchung beschlossen. Jeder möchte nicht Erkranken das ist Normal. Ihr habt die Mensche nicht gefragt. Folgeschäden kennt man nicht.

    Heute kommen die Wissenschaftler, die sagen strikte Trennung, der Gesunden und der Kranken. Quarantäne der dazu kommenden. Alles andere macht die Wirtschaft kaputt und kann kein Staat auffangen.

    Alles war aus Asien bekannt.

    Die Menschenexperiment gehen weiter und werden auf die wirtschaft ausgeweitet.
    Was kann man schon von einer DDR sozialisiere anderes verlangen.
    Ein Gesundheitsminister der sein „comming out“, dem Selbstdarstellen von Schwulen, im Ministeramt auslebt. Irre Endscheidung trifft.

    Alle Folgeendscheidungen resultieren aus den anfänglichen Fehlendscheidungen.

    Alles war, selbst aus den vorhandenen Pressemeldungen, abzusehen.

    Wird die Triage kommen, wo entschieden wird, wer aus Kapazitätsgrünen überleben darf und wer nicht? Diese Situation haben die Endscheider billigend in Kauf genommen.

    Die Personen sind persönlich, zivil wie strafrechtlich, in Haftung zu nehmen.

    Eigentlich ist bei den Verantwortlichen nur, noch neben der Körperverletzung oder schwere Körperverletzung, durch einen Virus, zu überprüfen.
    Seit 2015 kommt eine Krankheit nach der anderen in das Land. Man hätte daraus lernen können.
    Man hat es nicht Unterlassen, alles zu tun, um ihn nicht in das land zu lassen.

    Fahrlässige Tötung bis Mord ist möglich da Mordmerkmale vorhanden sind:
    Niedre Beweggründe da man seine Politische Kariere und nicht das Wohl des Volkes im Sinn hat.
    Gewinnsucht da man länger nicht unerheblich verdienste einstreichen will.
    Geltungssucht und Wichtigtuerei.

    Heute versucht man durch Verteilung von fremden Geldern, nämlich Steuergelder, sich Freizukaufen.
    Das sind die Schulden die die jungen Menschen bezahlen müssen. Sie müssen hohen Soziallasten durch unintegrierbare Flüchtlinge beamte und hohe Rentelasten tragen.

    Wie soll eigentlich der Umbau der Wirtschaft auf Informationstechnologie umgebaut werden. Die Entwicklung wird, spätestens, seit dem Jahr 2000 verspielt.

    Sozialismus muss bezahlt werden. Man kann ihn jedoch nicht fressen. So macht man sich selber wichtig, wenn man das Land vor die Wand fährt und sich mit Scheinlösungen anbiedert, um gewählt zu werden.

    Eine Nebenwirkung der Corona – Virus Erkrankung ist die Einschränkung des Geruchssinnes. Wer also Fieber hat und der Geruchs, Geschmacksinn eingeschränkt ist, sollte auf Corona schließen. Ein Merkmal ist auch trockener Husten

  100. In meiner Stadt müssen seit gestern alle Restaurants geschlossen bleiben. Habe gerade mal eine Runde auf dem Fahrrad gedreht, um mir die Geisterstadt anzusehen. Und siehe da: Die meisten arabischen Imbisse und Restaurants sowie ein Osteria haben geöffnet! Sie öffnen ein Fenster und verkaufen über die Straße. Vielleicht ist das erlaubt? Die Osteria macht das auch mit telefonischer Vorbestellung. Wäre das nicht auch eine Geschäftsstrategie für deutsche Gastwirte?

  101. @Bedenke 17. März 2020 at 22:17

    „Durchtesten ist der Zustand von Heute. Morgen kann man sich, bei jemanden der nicht weiß, dass er es hat. Zwei Wochen verbleiben, ohne es selbst zu merken, andere anzustecken.

    Einer der Erkrankten wurde vom 16 bis 19 Februar selbst in Unikliniken, in Deutschlands, untersucht. Kein Corona entdeckt. Bis zum 24igsten hat er lustig Mensch angesteckt.

    Ihr habt nichts mehr im Griff. Ihr habt die Durchseuchung beschlossen.“
    Da ist nichts zu beschliessen das geht um die Welt, da geht es nur noch darum Tempo heraus zu nehmen, vor 3 Tagen hat Trump und das Repräsentantenhaus deutsche Standards mit kostenlosen Tests und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall beschlossen.
    mal schauen ob Johnson bei seiner Liene alte Leute sterben halt bleibt.

  102. ich2 17. März 2020 at 23:36

    @Bedenke 17. März 2020 at 22:17

    Ihr habt nichts mehr im Griff. Ihr habt die Durchseuchung beschlossen.“
    Da ist nichts zu beschliessen das geht um die Welt,

    Es gibt zwei möglich Vorgehnsweisen. Beide standen zur depatte.

    Durchseuchung:
    Es wird zugelassen das sich dei MEnsch infizieren Mensch werden werden Infiziert.
    Man versucht dieses ihregendwie noch zu kontrolliern. Naturimpfung mit Kranken. eventuell langzigeschädigtn und Toten.

    Kranke und Gesunde trennen
    bis die Krankheit sich, außen, tot läuft oder Impfung und Medikamente gefunden wurden.

    Nicht diese Methode zu nehmen ist unverantwortlich.

    Das Genom dieses Virus und andere zu vor, wird in unsere Zellen eingebaut. Neuste Forschungen haben gezeigt dass so Mutationen entstanden sind.

    Hierbei könne auch viel gefährlicher Vieren entstehen die ein höhere Mortalität (Todesrate) besitzen.

    Wenn Covid 9 schon eine höhere Todesrate besäße würden mehr Menschen sterben.
    Er versteckt sich 2 Wochen und befällt nicht nur Oma und Opa. Wer erdreistet sich Oma und Opa abzuschreiben. Er befällt Mutter Väter Brüder Schwester…

    Es ist Menschengemacht das er die Menschen in der EU und Deutschalnd von Krankheiten befallen werden kann.

    Deutschlands Unelite hat das entschieden.

    Herr Span, seien Kollegen in den andern Ländern und die Professoren und Doktorschar erdreisten sich Hergott zu spielen. Sie haben morgens etwas anders erzählt als Abends. Der Zauberlehrling lässt grüßen.

    Das ist die Realität mit echten Menschen und Leben.

    Es ist eine Frechheit, und Straftatbestand, Experimente an lebenden Menschen vorzunehmen. Die Menschen wurden nicht gefragt ob sie daran Teilnehmen wollen.

    Diese Krankheit wurde den Menschen aufgezwungen.

    Die Mensche wurden der Globalisierungsideologie unterworfen.

    Wie heißt es noch in der Verfassung §1.
    Die Grenzen wurden geschlossen und wenn man dann endlich gemerkt hat, werden die Grenzen der Häuser mit den in Quarantäne stehenden oder die Straße oder Stadtgrenzen oder das ganze Land in Quarantäne gesteckt.

    Das währe auch ohne Durchseuchung um Deutschland und EU möglich gewesen.
    Der Krankeitseintrag wurde so erst möglich. Die Mensch währen nicht verletzt oder gestorben.

    Juristisch: Es wurde dieser Zustand durch willentliche Unterlassung billigend in Kauf genommen. Es ist Straftatbestand!

    Krankeitseintrag läuft, mit den Flüchtlingen, seit Jahren. Sinnlos Maßnamen wie Zwangsimpfungen werden so als Placebo verordnet. Oder die Menschen werden selber verantwortlich gemacht

    Du hast nicht richtig gegrüßt, geschnäuzt, desinfiziert… Ablenkungsmanöver es aus dem Ruder gelaufenen Experimentes Globalisierung.

    Keiner sagt etwas gegen Handeln oder Austausch. Aber doch nicht so.

    In China ist man so weit gegangen, dass der Besuch eines anderen mit dem Tode bestraft werden soll.

  103. Bei den Mehrheitsverhältnissen im Bund, Land oder EU ist nicht damit zu rechnen, dass der Sachverhalt, verhalten der Politik, Coronavirus-Pandemie, jemals aufgeklärt wird.

    Die Personen sind persönlich in Haftung zu nehmen.

    Ich meine, jeder der irgendwie, in der Sache geschädigt wurde, sollte Strafanzeige gegen die Verantwortliche stellen.

    Körperliche, beruflich, finanzieller oder wie auch immer Schäden.

    Muster:
    Strafanziege von:

    Datum:
    Name:
    Vorname:
    Geburtsdatum:
    Adresse:
    Telefon:

    Zeit der Straftat:

    Sachverhalt Schildern

    Ich stelle Strafanzeige, wegen des anfangsverdacht, aller sich aus dem Sachverhalt ergebenden Straftatbestände, gegen Unbekannt.

    Im rahmen des Adhäsionsverfahren, sind die Ansprüche im Strafverfahren zu ermitteln und auszugleichen.

    Letzter Satz: Zivilrechtliche Ansprüche müssen so nicht extra eingeklagt werden und werden im Strafverfahren abgehandelt. Voraussetzung ist das kein weiteres Zivilverfahren, in der Sache, anhängig sind.

    Jeder kann eine derartige Strafanzeige stellen.

  104. Thomas Straubhaar ist auch so ein Irrlicht unter den Wirtschaftskundlern, das für ein bedingungsloses Grundeinkommen eintritt. Nachdem seine Eidgenossen keine Verwendung mehr für ihn hatten, hat er sich im linken Hamburger Hochschulbetrieb eingewanzt und lebt seitdem gut und gern vom Deutschen Steuerzahler.

Comments are closed.