Gibt derzeit in der Corona-Krise, genau wie seine Chefin, ein äußerst schwaches Bild ab - Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU).

Von MARTIN | Bei allem Respekt für Jens Spahn: aber da hat sich jemand in den letzten Monaten offensichtlich mehr um seine persönliche Karriere in der CDU gekümmert als um seine Arbeit. Drei Monate Vorwarnzeit hatte das Gesundheitsministerium, um sich auf den Virus in Deutschland vorzubereiten. Drei Monate wertvolle Vorwarnzeit, in denen man verschiedene Maßnahmepläne und Handlungsabläufe für konkrete Szenarien hätte ausarbeiten können.

Drei Monate Vorwarnzeit, in denen man das gesundheitspolitische Behördendurcheinander in Merkels Reich hätte entstauben können, Zuständigkeiten regeln, klare Kommunikationswege und verbindliche Vorgaben für den Fall der Fälle hätte festlegen können. Drei Monate Vorwarnzeit, in denen man mit der Ärzteschaft hätte abklären können, ob genügend Schutzmaterial für das medizinische Personal und die Bevölkerung und genügend intensivmedizinische Behandlungsplätze vorhanden sind.

Drei Monate Vorwarnzeit, in denen man all die Dinge hätte tun können, die die WHO als Weltgesundheitsorganisation seit Jahr und Tag predigt und die zum gesundheitspolitischen Standardprozedere eines hochentwickelten Industriestaats gehören sollten.

Trotz dieser drei Monate Vorwarnzeit aber traf der Virus Deutschland völlig unvorbereitet. Als die ersten Kranken in Heinsberg auftauchten, überließ man es dem lokalen Bürgermeister, zu entscheiden, wie im einzelnen weiter zu verfahren sei. Ob Fußballspiele in Zeiten einer Epidemie stattfinden sollten, gab nicht das Ministerium vor, sondern wurde zur privaten Angelegenheit der Vereine erklärt. Schulen wurden nicht geschlossen oder gelegentlich doch, das überließ man dem freien Lauf des Geschehens.

Ausgerechnet die Ärzte waren die ersten, die in Quarantäne gingen, weil sie sich bei Patienten angesteckt hatten – Arztpraxen wurden geschlossen, als sie am meisten gebraucht wurden. Im Fernsehen wurden skurrile Vergleiche mit der Grippe gezogen, um in bekannter Manier erstmal wieder zu beschwichtigen und die Sachlage schönzureden.

Angebliche Experten stritten sich vor laufender Kamera, ob es sinnvoll sei, Mund und Nase mit einer Maske zu bedecken, wenn eine Krankheit grassiert, die durch Tröpfchen aus Mund und Nase übertragen wird. Planlosigkeit, Unklarheit, Widersprüchlichkeit, Wirrwarr auf allen Ebenen.

Natürlich kann man ein seit Jahren verwahrlostes und kaputt regiertes Land wie Merkels Reich nicht mit den hocheffizienten Staatswesen in Asien vergleichen, wo die Epidemie in China, Korea und Japan dank schnellen, konsequenten Handelns mittlerweile gut unter Kontrolle ist. Aber man darf doch eigentlich erwarten, dass selbst in Merkels Gammelstaat auf Behördenebene wenigstens noch rudimentäre Reste der einstigen deutschen Organisationsfähigkeit anzutreffen sind.

Man darf selbst in einem kaputt regierten Merkeldeutschland erwarten, dass einer medizinischen Epidemie mit drei Monaten Vorwarnzeit nicht mit kopflosem Durcheinander begegnet wird, sondern dass auch unter einer kompletten Fehlbesetzung wie Merkel in einem solchen Fall von langer Hand vorbereitete Maßnahmenpläne in der Schublade liegen und diese vorgesehenen Maßnahmen dann nicht als chaotisches Happening, jeder wie er will, sondern in geordneter, vom Gesundheitsministerium als übergeordneter Behörde gesteuerter Form durch den staatlichen Verwaltungsapparat umgesetzt werden.

Dass diese Geordnetheit von Maßnahmen seit Wochen nicht erkennbar ist, liegt sicher nicht nur an der bürokratischen Verfilzung des Gesundheitssystems nach 15 Jahren Angela Merkel, sondern ist auch in der Persönlichkeit und Arbeitseinstellung des verantwortlichen Gesundheitsministers begründet. Jens Spahn hatte drei Monate Vorwarnzeit, in denen er täglich die Berichte aus China und später Korea und Italien hätte durcharbeiten und den Apparat seines Ministeriums frühzeitig hätte in Gang setzen können.

Aber in den letzten drei Monaten hatte Jens Spahn, wie wir alle wissen, ganz andere Sorgen im Kopf: Die persönliche Karriere lockte und musste vorangetrieben werden. Da musste man mit Parteifreunden Pläne schmieden, wie man Friedrich Merz aus dem Rennen schlagen und sich an diesem komischen Röttgen vorbei an die Spitze hieven könnte.

Da mussten Allianzen geschmiedet werden, da musste man bei AKK antanzen, da musste mit Parteibrüdern in Hinterzimmern geklüngelt und gemauschelt werden, bis man endlich als Vizevorsitzender unter Armin Laschet nominiert war. Für all das brauchte man Zeit, viel Zeit.

Und bei so viel Zeit für die persönliche Karriereplanung blieb dann natürlich nur noch ganz wenig Zeit im Terminkalender, um sich mit seiner eigentlichen Arbeit und der Notfallplanung für einen Virus zu beschäftigen, an dem jetzt täglich Menschen sterben.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

227 KOMMENTARE

  1. CORONAVIRUS: Indien verhängt Einreisesperre für deutsche Staatsbürger

    Menschen aus Deutschland sind angesichts von Europas Coronavirus-Epidemie in Indien nicht länger willkommen. Die Regierung in Neu-Delhi erklärte in der Nacht zu Mittwoch sämtliche Visa, die deutschen Staatsbürgern erteilt wurden, für ungültig.

    https://www.handelsblatt.com/politik/international/coronavirus-indien-verhaengt-einreisesperre-fuer-deutsche-staatsbuerger/25632874.html

  2. Hier noch einmal, was ein Kommentator schon im Trump-Beitrag postete:

    Maik Schmidt
    @SchmiddieMaik
    .
    Falls ihr vor einem leeren Desinfektionsspender im Krankenhaus steht oder der OP-Arzt keinen Mundschutz trägt:
    https://twitter.com/SchmiddieMaik/status/1237999360862040065

    Am 28. Februar 2020 schickt die Bundesregierung Hilfsladungen zum Kampf gegen Corona nach China. Wahrscheinlich sind die Waren in China hergestellt, und sie gingen wieder dorthin zurück.

    Deutschland unterstützt China im Kampf gegen Corona-Virus. AA, 28.2.2020
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/china-node/zweiter-corona-hilfsflug-nach-china/2307746

    Unsere Regierung liebt jeden, wirklich jeden Ausländer mehr als ihr eigenes Volk!

  3. JENS SPAHN hat schon Angst vor der Rache der Fussbalfans!
    Was kann man von ihm noch erwarten!
    Halbtoten die Organe zu klauen, dafür ist er gut!

    Herr SPAHN geben Sie uns mal ATEMMASKEN!
    Zur Erinnerung:
    TRÖPFCHENÜBERTRAGUNG erfolgt über Augen, Nase und Mund!!

  4. Der VIRUS muss in den Körper eindringen!

    Das geht NUR über die AUGEN, die NASE oder durch den MUND!
    Herr SPAHN sollte sich einmal von Frau Merkel anspucken lassen mit und danach ohne Atemmaske!
    Vielleicht würde ihm dann ein Unterschied auffallen!

    MILLIONEN ASIATEN MIT MUNDSCHUTZ, WARUM?
    KÖNNEN MILLIONEN ASIATEN ALLE IRREN?

    Man weiß, wenn eine Person nießt, dann werden die Tröpfchen bis zu 30 Meter weit geschleudert.
    Das müsste auch die Physikerin Merkel wissen!

  5. Genau so ist es, man hat in der GroKO nicht nur geschlafen, sondern man ist schon geraume Zeit nur noch mit sich selbst beschäftigt und mit dem Kampf gegen den Popanz von Räächts. Wie kann man Lebenswichtiges Material für unsere Bevölkerung weggeben , welches unser Gesundheitwesen und die Bürger dringend brauchen. Die Corona Krise war schon im Gange da hat man noch die Maschienen zur Mundmaskenproduktion ins Ausland verkauft. Ich weiss nicht, ob das nur Schlafwandeln ist, oder Totalversagen? Wer sich die Rede der Kanzlerin anhört: so höre ich es raus, will sie alles für die Wirtschaft tun, sonst nur Phrasen. Mir ist entgangen ob sie auch etwas für die Bürger tut. Mich fröstelt wenn ich mir die Rede anhöre.

  6. Er hatte halt Wichtigeres zu tun, als sich als Gesundheitsminister um die Gesundheit seines Volkes und Arbeitgebers zu kümmern.

    Obwohl…seine Arbeitgeber_In dürfte eine bestausgerüstete Ein-Personenintensivstation im Kanzler_Innenbunker haben.

    Möge Jutta Ditfurth sie alle anniesen.

  7. Die haben das hier so lange unter dem Teppich gehalten, bis die Infektionen explodierten!
    Genau so wie China es gehandhabt hat.

  8. Mein Gott wer redet noch von Jens Spahn, lass ihn ruhig schlafen.
    Wir folgen der FfF-Kirche der Päpstin Greta Thunfisch, die Geschäftschädigung wittert:

    „Wir jungen Leute sind am wenigsten betroffen von diesem Virus, aber es ist wichtig, dass wir uns solidarisch mit den gefährdetsten Menschen verhalten und im besten Interesse für unsere Gesellschaft handeln.“
    https://www.welt.de/vermischtes/article206507367/Fridays-for-Future-Corona-Krise-zwingt-Greta-Thunberg-zum-Umdenken.html

    Heute schon wird Gretas Prophezeiung der Klimakatastrophe als einzig wahre Apokalypse in der Lombardei Lügen gestrafft. Nicht nur der DAX ist unter 10.000 gefallen, auch Greta wird bald auf einen schwedischen Köter reduziert

  9. Es wird noch schlimmer, denn der neue Ansturm steht vor der Europa-Tür und da braucht man eben Kapazitäten für die Gäste, dafür werden viele Personen Opfer sein, warum sollte sich der Spahn um die Gesundheit von Einheimischen kümmern, die man sowieso weghaben will und durch Landne–ern, Mö–ern, Gau–ern und arbeitsscheuen Ges–el ersetzen will, da ist doch der gewollte Virus ein williger Helfer und gezüchteter Verbündeter.

  10. Fräulein S. scheint nichts anderes denken zu können
    als eine junge Braut vor der Hochzeizsnacht.

    Da bleibt eben kein Raum mehr für das deutsche Volk, ihren Souverän.

  11. Rinderwahn, Geflügelgrippe,
    Schweingrippe, Sars-Coronawahn
    legen ganz Europa lahm.
    Cui Bono?

    WUTPRÄSIDENT(im Artikeltext) US-Präsident
    Donald Trump, … , verkündete in einer
    Oval-Office-Ansprache einen Einreisestopp
    aus Europa für 30 Tage.
    Nur aus Großbritannien dürften Reisende
    noch in die USA fliegen.

    Gegen Tempo 130 plädieren die Verkehrsminister sowohl in Deutschland als auch in den Niederlanden. Doch während hierzulande für die IG Auto, Motor, Sport mit dieser Zahl der +++PS-Sozialismus beginnt, ist dem konservativ regierten Nachbarland selbst diese Geschwindigkeit noch zu hoch. Künftig darf auf holländischen Autobahnen deshalb zwischen 6 und 19 Uhr nur maximal 100 km/h gefahren werden…

    Und dann ist da noch der LINKS-VERKALKTE Philosoph Jürgen Habermas, der sich über die politische Kultur in Deutschland beklagt. Es habe viel zu lange gedauert, „bis die Nazi-Aufmärsche, die antisemitischen Anschläge und sogar der Mord an einem Politiker eine auf Antikommunismus und Islamophobie getrimmte Öffentlichkeit alarmiert und die Behörden zu einem Perspektivenwechsel von links nach rechts veranlasst haben“, formuliert der +++90-Jährige in einem Interview.

    An seiner Entschlossenheit im Streit mit Rechtspopulisten und völkischen Gruppen lässt der Doyen der Soziologie keinen Zweifel: „Ich habe überhaupt kein Verständnis, Wutbürger in Watte zu packen.“…
    https://www.handelsblatt.com/meinung/morningbriefing/morning-briefing-merkel-saetze-gegen-die-panik/25635488.html?ticket=ST-238029-nYUmyaQ7ccJlrAJfKYfs-ap5

  12. KATASTROPHENPLAN

    GRENZEN DICHT!
    AUCH VON BUNDESLAND ZU BUNDESLAND DAS REISEN UNTERSAGEN!

    JEDER BÜRGER, auch die KLEINEN dürfen nur mit ATEMMASKE das HAUS VERLASSEN!

    Alle Schulen, Lokale, Veranstaltungsräume 4 Wochen schließen!

    VERDIENSTAUSFÄLLE FÜR MÜTTER, DIE NICHT ZUR ARBEIT KÖNNEN BEZAHLT DER STAAT! (so wie bei Trump!)

    ALLE VERKÄUFERINNEN NUR MIT ATEMMASKE ZUM DIENST!

    In den ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN SONDERZÜGE FÜR DIE BERUFSTÄTIGEN EINSETZEN,
    damit nicht 100 LEUTE in einen WAGGON hasten, sondern höchstens 30 PERSONEN mitfahren dürfen!
    SCHAFFNER EINSETZEN, DIE DAS KONTROLLIEREN!
    DIE MIT DER KELLE, WIE EINST, DIE LEUTE VOM EINSTEIGEN ABHALTEN!

    ABER KEINE KONTROLLEURE, WIE MOMENTAN, DIE MIT IHREN UNGEWASCHENEN FINGERN ALLE FAHRKARTEN DURCH DIE HÄNDE SCHMIEREN, VON EINEM WAGEN UND PASSAGIER ZUM ANDEREN EILEN, DEN VIRUS NOCH WEITER VERBREITEN!

    ATEMGERÄTE in den FABRIKEN PRODUZIEREN und SAUERSTOFFZELTE!

    Zuletzt gilt die alte Regel: Wer geizig ist zahlt doppelt!

    Welcher POLITIKER wagt sich, solche Forderungen durchzusetzen?
    Unser Herr Spahn, der schon vor den Fußballfans Angst hat?

  13. Leute, nix Spahn oder verschlafen. Alle diese Länder die fast tot sind vom Globalismus, haben genau das Herangehen gewählt, dass die Bevölkerung maximal angesteckt wird.

    Andere Länder haben den Weg gewählt, die Populationen nicht zu durchseuchen und bisher damit Erfolg.

    Dies waren *bewusste Entscheidungen*, bei denen auf jeden Fall im Westen die Bevölkerung mal wieder nicht einbezogen war!
    Jetzige Massnahmen dienen genau nur der Kontrolle des Zeitverlaufs eben jener Ansteckung. Nichts anderes.

    Braucht man mehr sagen?!? Es werden krank und sterben die über 50.

  14. Was machen die sensationslüsternen Medien,
    wenn weltweit weniger an Sars-Corona sterben,
    als in der Saison 2017/18 an der Grippe* allein
    in Deutschland?

    Welche Sau wird dann durchs Eine-Welt-Dorf getrieben?
    https://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=eine+Sau+durchs+Dorf+treiben&suchspalte%5B%5D=rart_ou
    Das bildungsabgehängte Afrika zählt erst gar nicht.

    ++++++++++++++

    *Die starke Grippewelle in der Saison 2017/2018 hat in Deutschland die höchste Zahl an Todesfällen der vergangenen 30 Jahre gefordert. Durch die Influenza starben damals schätzungsweise 25.100 Menschen, wie das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin mitteilte. So eine hohe Zahl an Todesfällen ist demnach sehr selten, in anderen Jahren gab es nur einige hundert Fälle.
    https://www.tagesschau.de/inland/grippe-129.html

  15. Staatsdoktrin, die von vielen Bürgern geteilt wird: Wenn man ein Problem nur lange genug ignoriert, wird es von selbst wieder verschwinden.

  16. J. Spahn hat mehrfach erklärt, daß er die Grenzen nicht schließen wolle. DAS ist das zentrale Dogma des Merkelregimes. Die Massenmigrationswaffe darf nicht stumpf werden.
    Spahn hier: https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Schliessen-von-Grenzen-ist-nicht-verhaeltnismaessig-article21613475.html
    Nicht verhältmismäßig!!!
    https://www.n-tv.de/panorama/Spahn-lehnt-Grenzschliessungen-ab-article21613374.html
    Für das Merkelregime ist jede radikale Maßnahme nicht verhältnismäßig: denn sie würde die Bürger daran erinnern, daß es 2015 viell. doch möglich gewesen wäre, die Grenzen zu schließen.
    Dieses Dogma der Verfassungsbrecher darf nicht aufgeweicht werden, das ist – neben der Dummheit der Herrschenden der tiefere Grund.
    Übrigens: Sphan, gelernter Bankkaufmann, sodann Baccalaureus 2008 in Politikwissenschaft,
    2017 Mahaster of Artium in Politikwiss an der FERNUNIV Hagen!!!!! Kann mir jemand sagen, was Herrn Spahn für den Gesundheitsminister einer ehemals großen Wissenschaftsnation qualifiziert?

  17. Coronavirus? Wer’s glaubt. Ich lasse mich von der Hysterie in der Lügenpresse nicht anstecken!

  18. @CurrywurstPommes 12. März 2020 at 11:56
    StopMerkelregime: Ist nicht mehr aktuell, inzwischen darf so gut wie kein Ausländer mehr nach Indien:

    https://epaper.timesgroup.com/Olive/ODN/TimesOfIndia/shared/ShowArticle.aspx?doc=TOIM%2F2020%2F03%2F12&entity=Ar00305&sk=B4986864&mode=text

    Klar ist das aktuell, dass deutsche Staatsbürger nicht nach Indien einreisen dürfen.
    Dies bedeutet ja nicht, dass es nicht auch andere Länder trifft.
    Chinesen durften schon lange nicht mehr nach Indien einreisen.

  19. Spahns Logik:

    Wenn ihnen einer ins Gesicht spuckt, dann gehen Sie sich die Hände waschen!

    Nießen sie nur in die Armbeuge!

    Spuckt sie beim Sprechen jemand an und sie sind jung, dann werden sie es überleben, sind sie alt, dann ist es eh egal!

    Wir müssen jetzt erst mal abwarten bis endlich 70 % der Bevölkerung erkrankt ist, bevor der Betrieb hier wieder weitergehen kann.

    Keine Panik auf der Titanic!

    Zwischenzeitlich konzentrieren wir uns lieber auf die AFD, hetzen gegen die AFD, um damit die Leute vom eigentlichen Problem, nämlich vom Auge des Todes, abzulenken! MEDIEN bitte Krimis und Horrorfilme als Reizresonanz erhöht ausstrahlen!

    Wer zwischendurch ein paar Autos anzünden will, da drücken wir ein Auge zu, aber bitte nicht die Autos verwechseln!

    Für die Dumpfbacken dort draußen legen wir immer dieselbe Platte auf:
    „WIR TUN ALLES, UM UNS VORZUBEREITEN, ES IST FÜR ALLES GESORGT (besonders für uns Politiker)!“ Und hier auf den Wiederholungseffekt setzen!

  20. @ StopMerkelregime 12. März 2020 at 11:50
    Die haben das hier so lange unter dem Teppich gehalten, bis die Infektionen explodierten!
    Genau so wie China es gehandhabt hat.
    —————————————
    Genauso ist das. Und wenn man die TV-Sendungen mit offenen Ohren hört, merkt man, dass es nur Gelaber ist, um das Volk ruhig zu halten. Die größte Angst, die die haben ist der Schaden, den der kapitalistische Umsatz / Gewinne usw. nehmen kann.

  21. In China ist der Höhepunkt schon überschritten. Die Kurve zeigt abwärts.
    Von den 1, 4 Milliarden Chinesen haben sich insgesamt 0,006% infiziert. Wer da von einer Epidemie spricht hat nicht mehr alle Latten am Zaun.
    Was die „Corona-Krise“ wirklich offenbart ist das der Mensch das dümmste Herdentier überhaupt ist. Steuerbar und Manipulierbar durch mediale Panikmache.
    Ein Virus was 2 Wochen irgendwo rumliegen kann und auch noch eine lange Inkubationszeit hat, kann eh mittlerweile überall verteilt sein. Anstatt aus dem Theater eine kurze Aufführung zu machen will man ein langwieriges Epos haben.
    Und sich immer die Frage stellen: Wem nützt es?

  22. Keiler 12. März 2020 at 12:17

    “ RKI-Präsident Lothar Wieler verweist darauf, dass sich erfahrungsgemäß über längere Zeit 60 bis 70 Prozent der Bevölkerung mit dem Virus anstecken würden. Die Fallzahlen werden nach seinen Worten steigen. „Natürlich werden auch bei uns noch mehr Menschen sterben“, fügt Wieler hinzu.“

  23. Danielleveline 12. März 2020 at 12:16
    J. Spahn hat mehrfach erklärt, daß er die Grenzen nicht schließen wolle. DAS ist das zentrale Dogma des Merkelregimes. Die Massenmigrationswaffe darf nicht stumpf werden.
    Spahn hier: https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Schliessen-von-Grenzen-ist-nicht-verhaeltnismaessig-article21613475.html
    Nicht verhältmismäßig!!!
    https://www.n-tv.de/panorama/Spahn-lehnt-Grenzschliessungen-ab-article21613374.html
    Für das Merkelregime ist jede radikale Maßnahme nicht verhältnismäßig: denn sie würde die Bürger daran erinnern, daß es 2015 viell. doch möglich gewesen wäre, die Grenzen zu schließen.
    ———-
    So ist es! Das wäre das Ende der Lügen darüber, daß unsere Grenzen nicht zu schließen wären. Das wäre das Ende derjenigen, die durch grenzenlose Ausbeutung von menschlichen und sächlichen Ressourcen die Welt ruinieren. Es gibt für die nämlich nur entweder Riesengewinne oder Ende des Unternehmens.

  24. Maria-Bernhardine 12. März 2020 at 12:18

    @ jeanette 12. März 2020 at 12:05

    PARANOID? DIE METHODE NORDKOREA
    IST SCHNELL & BILLIG:

    VERDÄCHTIGE ERSCHIESSEN! Wie man die
    Leichen entsorgen sollte, dafür haben Sie
    bestimmt auch noch einen martialischen Tip.
    https://www.zuercher-presse.com/nordkorea-beamter-wegen-coronavirus-hingerichtet/
    ——————————

    Das haben Sie mir ja gestern schon gezeigt!
    Immer diese Wiederholungen!

    Ich sollte Ihnen nur noch mit INFEKTIONSZAHLEN antworten,
    die seit Ihrem gestrigen Post natürlich wieder angestiegen sind.

    Jetzt schmeißen Sie mir auch noch die Leichen hin?
    Was soll ich damit machen?
    Bei mir die falsche Adresse!
    Bitte Branchenbuch zur Hand nehmen!

  25. Aussagen von Spahn schaffen natürlich kein Vertrauen in der Welt.

    India Times: Deutscher Bundesgesundheitsminister: Das Schließen von Grenzen wird das Coronavirus nicht aufhalten

    „Das Virus ist in Deutschland, es ist in Europa. Daran müssen wir uns jetzt gewöhnen“, sagte er.

    Die Schließung der deutschen Grenzen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, würde nicht funktionieren, sagte Gesundheitsminister Jens Spahn am Mittwoch und lehnte Einwände ab, den Nachbarn Österreich zu folgen, um Besuchern aus Italien die Einreise zu verweigern.

    „Es wird sich immer noch ausbreiten, selbst wenn Sie alle Grenzen schließen. Früher oder später müssen Sie Leute rein oder raus lassen und dann beginnt es sich wieder auszubreiten.“

    https://www.indiatoday.in/world/story/closing-borders-won-t-stop-coronavirus-german-health-minister-1654355-2020-03-11

  26. Das ist alles nicht mehr zu ertragen!!!!

    Keine Masken, keine Desinfektionsmittel, über Hamsterkäufe wird sich lächerlich gemacht, den Hartz4 Empfängern und allen die kaum mehr im Monat haben, wird gesagt, sie sollen sich das selber finanzieren. Wie sollen sie das schaffen?
    Und der Spahn sitzt da und erzählt von Club-Besuchen und Fußballspielen. Mehrmals.
    Herr Spahn wie alt sind Sie eigentlich? Sie und das komplette Horrorkabinett gehören nicht nur nicht abgesägt, …*Selbstzensur*

  27. Sara25 12. März 2020 at 12:31

    Das ist alles nicht mehr zu ertragen!!!!

    Keine Masken, keine Desinfektionsmittel, über Hamsterkäufe wird sich lächerlich gemacht,
    ———————

    Schlimmer noch, die Leute, die sich nicht willenlos unter die 70% „Immunisierten“ einordnen lassen wollen, die ihre Familienmitglieder in Gefahr sehen, die werden als Panikmacher beschimpft, hier auch!

  28. Merkel und ihr verbrecherisches Regime WOLLEN daß sich möglichst viele Leute anstecken!
    Je mehr ältere Rentenempfänger verrecken, desto mehr freut sich dieses Gesindel. Wenn sich tatsächlich 60-70% des Volkes anstecken bedeutet das etwa 1,5 Millionen Tote. Da werden die Sozialkassen prima entlastet und massig Wohnungen für Kuffnucken frei. Spahn und Merkel haben nichts verschlafen, sondern tun vollabsichtlich nichts!

    „In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf diese Weise geplant war.“
    Franklin D. Roosevelt (1882-1945)

  29. Corona Ähhpizentrum Berlin

    Coronavirus: Ministerium verbietet Polizisten Reisen in Risikogebiete

    Wegen der schnellen Ausbreitung des Coronavirus in Niedersachsen hat das Innenministerium ERSTE Maßnahmen für die Sicherheitsbehörden ergriffen. So dürfen Polizisten nicht in anerkannte Risikogebiete in den Urlaub fahren.

    https://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Hannover/Coronavirus-Ministerium-verbietet-Niedersachsens-Polizisten-Reisen-in-Risikogebiete

  30. Kann man wirklich den Virus aufhalten oder ist das alles im Endeffekt nutzloser Aktionismus? Sicher kann man die Versorgung für Schwererkrankte in den Krankenhäusern verbessern. Aber wenn man jetzt aus purer Hysterie anfängt das öffentliche Leben einzuschränken, stürzt die Wirtschaft ab. Ob das so klug ist, denke ich nicht. Ich habe weniger Angst vor dem Virus als vor den unkalkulierbaren Reaktionen der humanen Wirte.

  31. StopMerkelregime 12. März 2020 at 12:31
    Aussagen von Spahn schaffen natürlich kein Vertrauen in der Welt.

    https://www.indiatoday.in/world/story/closing-borders-won-t-stop-coronavirus-german-health-minister-1654355-2020-03-11
    ————
    Diese Aussagen, jetzt, zeigen, wem Jens Spahn dient, nämlich denjenigen, die auch Donald Trump hassen, denjenigen, die nur große Gewinne weltweit realisieren können, wenn die Grenzen verschwinden. Es gibt für diese Großunternehmen inzwischen keine Alternative mehr, sie sind so umstrukturiert, daß sie den Schlüssel unter die Matte legen können, wenn es wieder funktionierendes Grenzsystem gibt. Drum erzählen sie was von Kriegen, die durch Grenzen entstünden. Stattdessen haben die weiseren Kapitalisten, zu denen Donald Trump gehört, begriffen, daß es immer noch so ist, daß es die Klein- und Mittelunternehmen der Nation sind, die die Wirtschaft florieren lassen. Deutschlands Reichtum und vor allem die Zufriedenheit der Deutschen nach WKII wurde von den KMI geschaffen, die mehr als 60% der deutschen Wirtschaft trugen.

  32. 12. März 2020 at 12:41 – Anhang

    BRD

    Flughafen Düsseldorf: Irre Entscheidung – DESHALB dürfen Flughafenmitarbeiter keinen Mundschutz tragen

    *https://www.derwesten.de/region/flughafen-duesseldorf-irre-entscheidung-deshalb-duerfen-flughafenmitarbeiter-keinen-mundschutz-tragen-id228296365.html

    Kuba

    Kuba fordert die Bürger auf, ihre eigenen Masken herzustellen, um das Virus zu verhindern

    *https://www.infobae.com/america/agencias/2020/03/11/cuba-pide-a-ciudadanos-confeccionar-sus-propias-mascarillas-para-prevenir-el-virus/

  33. Nichts für ungut, aber da tut man Herrn Spahn Unrecht, wenn man glaubt, er hätte Corona verschlafen.

    Die deutsche Regierung ist nur schlicht und ergreifend desinteressiert.
    1. Den Reiseverkehr kann man nicht einschränken, weil das beweisen würde, dass die Behauptung, die Grenzen wären nicht zu sichern, einen Lüge ist.
    2. Wenn man keine Chinesen mehr reingelassen hätte, hätte man auch keine „Migranten“ mehr holen können, deren Gesundheitsstatus grundsätzlich nicht überprüft wird.
    3. Dass Corona hauptsächlich die Gruppe Ü65 trifft, ist für die Regierung genial, denn
    a) die meisten in dieser Gruppe sind Bios
    b) viele wählen AfD
    c) Wohnraum wird frei, da viele alte Menschen allein leben
    d) Renten- und Krankenkasse werden entlastet
    4. Man kann problemlos Ausgangssperren verhängen, die man dem Virus in die Schuhe schieben kann.
    Also, warum sollte die Regierung dagegen vorgehen. Corona ist für die ein Geschenk des Himmels – nee, eigentlich nicht, denn die kommen ja eigentlich eher alle aus der anderen Richtung, also ein Geschenk aus der Fledermaushöhle.

  34. Man hätte sich auch mal vor Ort , in Wu Han ein Bild machen können . Sonst ist man doch auch sehr reisefreudig .

  35. RISIKOGEBIETE: NRW, BAYERN + BADEN WÜRTTEMBERG

    NRW, BAYERN und BADEN WÜRTTEMBERG sind die Länder mit den höchsten Fallzahlen, alle fast an die 500, an der Spitze NRW!

    Diese Länder sollten abgeriegelt werden, die Ein- und Ausreise sofort untersagt werden! Bald haben wir hier 3 BERGAMOS!

  36. Express UK: Coronavirus Deutschland Karte: Die Top-Regionen in Deutschland vom Killervirus befallen

    CORONAVIRUS wurde kürzlich von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur Pandemie erklärt, und Deutschland ist eines der am stärksten vom COVID-19-Ausbruch betroffenen Länder des Landes.

    Deutschland weist nach Italien, Spanien und Frankreich eine der höchsten Coronavirus-Infektionsraten in Europa auf.

    https://www.express.co.uk/travel/articles/1254080/coronavirus-germany-map-covid-19-cases-regions-latest-coronavirus-update

  37. Bei allem Respekt für Jens Spahn

    Was ist denn das? Vor so einem kann man doch keinen Respekt haben!

  38. StopMerkelregime 12. März 2020 at 12:31

    Aussagen von Spahn schaffen natürlich kein Vertrauen in der Welt.

    India Times: Deutscher Bundesgesundheitsminister: Das Schließen von Grenzen wird das Coronavirus nicht aufhalten

    „Das Virus ist in Deutschland, es ist in Europa. Daran müssen wir uns jetzt gewöhnen“, sagte er.
    —————————–

    Daran müssen wir uns gewöhnen?
    So wie an die Terroranschläge?
    Da kamma nix machen?

    Der Mann müsste sofort aus dem AMT JEJAGT WERDEN!
    EINE VERANTWORTUNGSLOSE, FAHRLÄSSIGE, SCHWACHE PERSON!!

  39. Fozzy 12. März 2020 at 12:58

    Bei allem Respekt für Jens Spahn

    Was ist denn das? Vor so einem kann man doch keinen Respekt haben!
    ———————————–

    Es ist unfassbar was dieses charakterlose Subjekt sich herausnimmt!

  40. Das kommt davon, wenn die Kaiserin nur inkompetene Trottel an die Spitze der Ministerien setzt, um selber weniger inkompetent zu erscheinen.
    Für Merkels Arroganz und Unfähigkeit werden jetzt wieder viele Deutsche mit dem Leben zahlen.

    Anstatt zu handeln, wurde gelabert. Anstatt jetzt endlich zu handeln, wird auch nur gelabert. Anstatt Vorratshaltung zu loben zu loben, wurden die Leute lächerlich gemacht oder als Hamsterer beschimpft.
    Hoffentlich erwischt das Virus die Altparteienbande zuerst.

  41. Coronavirus erreicht die große Politik: Suche nach CDU-Chef gestoppt – Parteitag gecancelt

  42. Ich arbeite in einem paritätischen Pflegedienst.Heute habe ich meinen Vorgesetzten wegen Verteilung von Atemschutzmasken an die Pflegekräfte angesprochen,da ja bekanntlich die älteren Menschen besonders gefährdet sind.Die Antwort war,dass Atemschutzmasken vorhanden sind ,aber noch keine Anweisung von oben erfolgt ist.Wenigstens dürfen wir eigene Masken,falls vorhanden, benutzen.
    Das Coronavirus schadet der Wirtschaft ,aber es wird die Rentenkassen wieder füllen und wir brauchen dann auch nicht mehr soviel Pflegepersonal.Wie pervers ist das alles???

  43. Tja, da hat unsere Regierung jetzt seit Jahren Regierungskompetenz um Regierungskompetenz nach Brüssel umverteilt – und der traurige Rest an Verantwortung ist immer noch zuviel für diese „Eliten“.

    Und was das Abschotten angeht, das laut Merkel und dem Nachplapperminister Jensi Spahn „nichts bringt“…

    Ich bin mir sicher, auf Sentinel-Island gibt es keinen einzigen Fall von Corona.
    https://de.wikipedia.org/wiki/North_Sentinel_Island

  44. Esper Media Analysis 12. März 2020 at 12:55
    12. März 2020 at 12:41 – Anhang
    BRD
    Flughafen Düsseldorf: Irre Entscheidung – DESHALB dürfen Flughafenmitarbeiter keinen Mundschutz tragen
    *https://www.derwesten.de/region/flughafen-duesseldorf-irre-entscheidung-deshalb-duerfen-flughafenmitarbeiter-keinen-mundschutz-tragen-id228296365.html
    ———————————————-
    MUNDSCHUTZ darf die Mitarbeiterin von KÖTTER-SECURITY am DÜSSELDORFER FLUGHAFEN NICHT TRAGEN! Sie wurde nach Hause geschickt, um keine Panik zu verbreiten.

    Dann gibt es für die KÖTTER-SECURITY Angestellte nur noch eine Möglichkeit:
    Sie muss über Nacht zum muslimischen Glauben konvertieren.
    Dann kann sie morgen mit BURKA zum DIENST kommen.
    Da hat sie größere Chancen weiter arbeiten zu dürfen!

  45. Teheran / Berlin – Wie Jens Spahn das wohl findet? Neues aus dem Land der Busenfreunde von Frank-Walter Steinmeier und Heiko Maas: Im Iran sollen jährlich tausende Homosexuelle zwangsoperiert werden; es ist oft die einzige Alternative zu lebenslanger Freiheits- oder gar Todesstrafe. Auf diese Weise will das Mullah-Regime die „widernatürliche Geißel“ Homosexualität „auslöschen“.

  46. Maria-Bernhardine 12. März 2020 at 13:12
    @ jeanette 12. März 2020 at 12:57
    Jawoll, Fr. Kim Il-sung!!!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kim_Il-sung
    —————————————————–

    Ich bin schon vergeben! 🙂

    Warum lassen Sie sich von mir verunsichern?
    Sie haben doch gestern gesagt Sie wollen darüber lachen.
    Dann lachen Sie doch darüber!

    Das sagte ich Ihnen ja schon gestern, sie können lachen über was sie wollen.
    Aber beherrschen und dominieren, und mir vorschreiben, was ich zu glauben und zu sagen haben, das können Sie selbstverständlich nicht!

    Passen Sie gut auf Ihr Fahrrad auf! 🙂

  47. Hätte ich mich in der Firma mit privaten Dingen beschäftigt, hätte man mich entlassen.
    Was passiert mit Spahn ? Natürlich nichts. Der Michel zahlt ja.
    Ansonsten, was soll man in einem Land erwarten, das nicht mal einen Flughafen bauen kann ?

  48. die Helden, die Vorbilder…

    „Die CDU verschiebt wegen der Corona-Krise ihren für den 25. April geplanten Sonderparteitag zur Wahl eines Nachfolgers der scheidenden Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer. „Die Sicherheit und die Gesundheit der Menschen“ hätten Priorität. “

    „Welt“

  49. Erster Corona-Todesfall in Österreich

    Es handelt sich um einen 69-jährigen Wiener, der unter Vorerkrankungen litt und sich kürzlich in Italien aufgehalten hatte. Der Mann starb in der Nacht auf Donnerstag im Kaiser-Franz-Josef-Spital.

    https://www.krone.at/2115739

  50. zum Geburtstag von Chuck Norris, den ich im Übrigen sehr schätze, noch einen kleinen Joke:
    „Chuck Norris hat letztens ein Photon überholt“.

  51. 240 tote durch die normale griepe, und 6 durch Corona (?)
    Wer ist hier verruckt, bzw hysterisch?

  52. Man sollte der völlig fachfremden Spahn nichts unterstellen -ich bin mir sicher sie hat jetzt keine leichte Zeit vor sich . Radikale Lösungen die geholfen hätten hat sie sich halt nicht getraut durchzusetzen aus Angst vor extremer Unbeliebtheit wie man in diesen Kreisen es auch kennt …jetzt muß jeder sehen wo er bleibt -das ist die Folge – Quasi ich habe (nichts) gemacht jetzt bitte alle mal sehen wie ihr das Problem jetzt in den Griff bekommt … April1945
    Ich kann auch verstehen wenn man die Unwirksamkeit von Masken über die Staatsmedien und deren Anhängsel …verbreiten lässt -wenn man halt keine Masken hat (nicht einmal für Unikliniken jetzt schon…)
    Hamsterkäufe machen insofern Sinn , daß man sich nicht mehr so oft in Supermärkten aufhalten muss -und wer weiß und es ist anzunehmen wenn doch viele Länder ihre Grenzen sperren /zB Italien -brechen dann letztlich doch die Versorgungsketten für längere Zeit zusammen also nicht zehn Tage …
    In Deutschland hat man in den letzten zehn Jahren kontinuierlich dafür gesorgt , daß viele Kleinbauern ihre Betriebe zu gemacht haben und so keinerlei Möglichkeit mehr besteht die Bevölkerung aus dem eigenen Land zu ernähren -dazu kommt das durch die globale Wirtschaftskrise auch der Euro vermutlich wertlos werden wird –
    Vorteile der zu erwartenden globalen Krise sind das vermutlich national das Rentenproblem , Pflegenotstand und Wohnungsbauproblematik sehr schnell sich auflösen werden -falls nicht vorher ein Impfstoff gefunden wird – ansonsten haben wir noch zwei Wochen Zeit bis wir auf dem Stand von Italien sind -nach drei Monaten die man planlos zugeschaut hat -gut bezahlt -Viel Glück

  53. Als Corona noch nicht vor Ort war hatte ich ja geschrieben: wir werden sehen ob Deutschland noch gerüstet war.
    Damit meinte ich freilich nicht, ob Corona administrativ von höherer Stelle aus maximal gemeistert werden könne. Das da nichts zu erwarten war, war mir klar. Ich hatte gemeint, ob wir noch über die technischen und organisatorischen Fähigkeiten vor Ort verfügen würden. Dabei habe ich wiederum nicht die Landräte und Bürgermeister vor Ort gemeint. Die sind ja auch alle vermerkelt.

    Nein, ich hatte lediglich gemeint: Sind die, die vor Ort die echte Arbeit machen noch technisch dafür gerüstet und fähig die Arbeit ordentlich zu erledigen. Weiß ich nicht.

    Über die gesamte vermerkelte bunte antitrassistische (Kampf gegen Rechts) Administration (von Merkel bis zum letzten Landrat und Bürgermeister) muß man a priori kein Wort verlieren. Es ist mir völlig egal was die treiben.

  54. Goldfischteich 12. März 2020 at 11:37

    Am 28. Februar 2020 schickt die Bundesregierung Hilfsladungen zum Kampf gegen Corona nach China. Wahrscheinlich sind die Waren in China hergestellt, und sie gingen wieder dorthin zurück.

    Deutschland unterstützt China im Kampf gegen Corona-Virus. AA, 28.2.2020
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/china-node/zweiter-corona-hilfsflug-nach-china/2307746

    Unsere Regierung liebt jeden, wirklich jeden Ausländer mehr als ihr eigenes Volk!

    Bei „hartaberfair“ wurde behauptet:
    “ … das Angebot an Infektionsschutzmasken in Deutschland sei deshalb so knapp, weil Hersteller bereits vor Wochen ihre Lagerbestände wegen der hohen Nachfrage nach China verkauft haben.“

    Der Faktencheck von „hartaberfair“ hat nichts Verwertbares ergeben.
    Aber, es besteht noch Hoffnung: „Sobald unsere Anfragen beantwortet werden, wird der Faktencheck an dieser Stelle ergänzt.“
    Steht so seit 10 Tagen auf der hartaberfair-Seite.
    Das Interesse Fakten, zu checken hat offensichtlich etwas nachgelassen.

    Ob Schutzausrüstungen anderweitig abhandenkommen sind, wurde wohl nicht so genau geprüft.

    Der Faktencheck besteht nur aus Blablabla. Den kann man sich auch schenken. Genauso wie die Sendung.
    Qualitätsfernsehen halt!

    Der Faktencheck zur Sendung vom 02.03.2020:
    https://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/faktencheck/faktencheck-380.html

  55. ReneGator 12. März 2020 at 12:11

    In den ersten Mainstream-Medien werden die Menschen bereits auf Notstandsgesetze im toleranten Buntistan vorbereitet – dann könnte Merkel endlich ihr desaströses Werk finalisieren:

    Ausgangssperren, Massenverhaftungen im Rahmen von ‚Quarantäne‘, Rationierung von Energie und Lebensmitteln, totale Kontrolle und Zensur des Internets.

    Du hast es erfaßt.

    Aber:

    Hätte man beim Auftreten des ersten Falles von COVID-19 in Europa konsequent reagiert, hätte man die Seuche vermutlich wenigstens erfolgreich eindämmen können.

    Sicher, daß es wirklich eine gefährliche Seuche ist? Dann wären wir schon längst alle infiziert.

    Jetzt beginnt das große Sterben: Mit einer prozentualen Lethalität (Case-Fatility-Rate) von sechs Prozent (Italien) bis sogar 7,3% (China) übertrifft Corona sogar die Spanische Grippe von 1918 um mehr als das Doppelte! Verabschiedet euch von euren Großeltern.

    Laß Dich von den Prozentzahlen nicht irremachen! Prozent von was? Von der Gesamtbevölkerung? Oder eher von den wenigen, die bereits mit schweren Symptomen ins Krankenhaus kamen?

    Haben wir immer noch nicht gelernt, wie Propaganda funktioniert?

    Ein paar wenige Tote, die es bei jeder Grippewelle gibt, werden aufgebauscht, um uns die große Seuche vorzugaukeln.

    Und leider mit Erfolg: Die ersten Demo-Anmelder haben bereits abgesagt. Selbst Lutz Bachmann fällt auf die Hysterie rein.

    @Lutz:
    Wenn man heute einen „Klimawissenschaftler“ fragt, ob es den menschengemachten Klimawandel gibt, was wird er wohl antworten? Meinst Du, das sieht bei einem „Virologen“ anders aus?

    Ich finde es nur bemerkenswert: Obwohl wir alle wissen, daß wir eine Lügenpresse haben, fallen wieder alle darauf rein!

  56. Auf Phoenix wird eine Debatte über einen Antrag der Linken zur Personalbemessung in Krankenhäusern übertragen. Schwenk auf die Sitzreihen: Anwesend ca. 50 Abgeordnete.

  57. Wenn hier hart auf hart kommt, werden sich die Merkelschergen wie ihre Genossen im Geiste 1945 bei Nacht und Nebel davonmachen, ohne die Bevölkerung zu warnen und ihrem Schicksal überlassen.
    Dann will es nachher wieder keiner gewesen sein und alles schon vorher gewusst haben.

    „Ja, dass Merkel verrückt und unfähig war und eine Verbrecherin, das haben wir alle gedacht, aber wir konnten ja nichts machen! Verstehen Sie? Ich war doch nur einfacher CDU Bundestagsabgeordneter und hatte meine Befehle …“.

  58. Unsere Machthaber machen Deutschland seit Jahren zu einem Sicherheits- und Gesundheitsrisiko für die Deutschen, Europa und die ganze zivilisierte Welt!

  59. Ich als ,,kleiner,, Mann wusste schon am 23 Januar bescheid was DE blühen wird,
    die Nachrichten aus WUHAN haben mich damals verängstigt,
    Hatte unsrere ELITE kein INTERNET,ODER WAREN SIE NICHT SO INTELLIGENT WIE ICH?

  60. Meine DMs und die Berichte aus meinem RL decken sich zu 110% damit.

    Alle haben „Grippe“ – keiner wird getestet. Eine war sogar im Krankenhaus mit Verdacht auf Lungenembolie – wird jetzt auf „Influenza“ getestet.

    Wie ist das bei euch derzeit? Erfahrungen bitte in die Comments!

    Klargo Nerd: Also mein WhatsApp ist voll mit Nachrichten von Freunden, die entweder selbst bzw. deren Freunde/Familie/Kollegen „erkältet“ sind mit Verdacht auf Coronavirus.

    Habe bei allen nachgefragt, niemand wurde getestet.

    ALLEN wurde am Telefon gesagt: „Kein Risikogebiet = Kein Koroner“

    https://twitter.com/fackfellowat/status/1238023132595785734

  61. Esper Media Analysis 12. März 2020 at 12:55
    12. März 2020 at 12:41 – Anhang
    BRD
    Flughafen Düsseldorf: Irre Entscheidung – DESHALB dürfen Flughafenmitarbeiter keinen Mundschutz tragen
    *https://www.derwesten.de/region/flughafen-duesseldorf-irre-entscheidung-deshalb-duerfen-flughafenmitarbeiter-keinen-mundschutz-tragen-id228296365.html
    ——————————————————————————————————————-

    KÖTTER-SECURITY (DUS) sogar BEI CORONA POLITISCH KORREKT!

    Zur Freude der Kanzlerin!

    Die Passagiere am DÜSSELDORFER FLUGHAFEN, alle Passagiere, die durch die Sicherheitskontrolle müssen, die würden sich vielleicht auch wohler fühlen, wenn die KÖTTER SECURITY MITARBEITER/INNEN, die stündlich Hunderte Fremde anfassen, dort mit ATEMMASKE ihren Job verrichteten!

    Für die PASSAGIERE ist es kein Vergnügen, sich von einer Person ANATMEN, wie anfassen zu lassen, die STÜNDLICH mit HUNDERTEN AUF TUCHFÜHLUNG GEHT! (gehen muss! Volles Mitgefühl für Mitarbeiter wie Passagiere!)

  62. @Kassandra_56 12. März 2020 at 13:17

    Spahnferkel wird über Organhandel und Corona stolpern.

  63. @ Homunkulus 12. März 2020 at 13:37

    Ja, die schrecklichen Videos aus China wurden ja geteilt. Hier von Medien und Regierung ignoriert. Einzige was mal gehyped wurde wie schnell und toll China Krankenhäuser (in Wahrheit mobile Container Lazarette) hochziehen kann.

  64. DAS DUMME AN DER SITUATION IST,
    WIR KÖNNEN NICHTS MACHEN AUSSER BETEN,
    WIR SITZEN ALLE IM GLEICHEN BOOT,
    MITGEHANGEN MITGEFANGEN.
    JEDER IST JETZT GLEICH, OB REICH ODER ARM,DUMM ODER SCHLAU,
    AUCH DIE SCHLAUHEIT WIRD NICHTS BRINGEN!

  65. Die Coronakrise stabilisiert den BRD-Staat ungemein. Und wenn, nur mal angenommen, 1 Mio Leute dran sterben, also vor allem alte und kranke, werden die Sozial- und Gesundheitskassen um 1 Mio Leistungsempfänger erleichtert und Wohnraum für mindestens 1 Mio „Menschen“ wird frei. Damit kann die BRD ihr Dasein noch kräftig verlängern.

  66. Deutschland bewegt sich mit Riesenschritten in Richtung 3. Welt.
    Dieses Land ist in keiner Disziplin mehr Spitze, überall allenfalls Durchschnitt und es wird noch viel schlimmer kommen.
    Jeder normale Mensch, der kann, sollte dieses schreckliche Land verlassen.

  67. Marnix 12. März 2020 at 11:55
    Läuft doch super für eine Unrechtsregierung, wenn junge Menschen weniger betroffen sind. Deshalb ist auch keine Eile angesagt.

  68. Gorian 12. März 2020 at 13:30
    ReneGator 12. März 2020 at 12:11
    IN DEN ERSTEN MAINSTREAM-MEDIEN WERDEN DIE MENSCHEN BEREITS AUF NOTSTANDSGESETZE IM TOLERANTEN BUNTISTAN VORBEREITET – DANN KÖNNTE MERKEL ENDLICH IHR DESASTRÖSES WERK FINALISIEREN:
    ————————————–

    Jetzt werden die Glaubensätze kräftig durcheinandergewirbelt.
    Was gestern noch zur Staatskontrolle zählte, wird heute zum Rettungsring!

    Da kann schon einer durcheinander werden, in die Verlegenheit kommen, das eine vom anderen nicht mehr unterscheiden zu können!

    Was nun? Wo anfassen?
    Wo ist der Rettungsring?
    Zugreifen oder ertrinken lassen?

  69. Gestern sagte ein Bekannter zu mir:
    er sei sich bewusst das wir alle mal sterben werden und er hat eine Familie,
    Dadurch wurde mir bewusst, dass Deutschland nicht zu retten ist, denn alle sind verblendet

  70. David Vance: Die EU hat nichts unternommen, um korrupte Italiener davon abzuhalten, Schmiergelder von der chinesischen Mafia zu nehmen und Horden illegaler Chinesen zu importieren, um in Textilfabriken zu arbeiten. (Verkauf von billigen „Made in Italy“ -Waren nach China!). Boris und seine „erfahrenen“ Wissenschaftler erlauben virusbeladene Flüge von Mailand nach Großbritannien.

    https://twitter.com/DVATW/status/1238084511574917121

    Feuer entlarvt illegale chinesische Textil-Fabriken in Italien

    https://archive.sltrib.com/article.php?id=58535582&itype=CMSID

  71. Ein klares ‚Nein‘. Die Spahn’sche hat das Virus eben so wenig verschlafen, wie dem Zitteraal Unfähigkeit nachgesagt werden sollte – sie wissen sehr genau, was sie (nicht) tun und weshalb!

    Dabei wäre es schlimm genug, zu wissen, dass Koniferen die politische Macht im Lande haben – von dem Gedanken an Psychopathen in politischen Ämtern besser gar nicht erst anzufangen …

  72. StopMerkelregime 12. März 2020 at 12:58

    „Deutschland weist nach Italien, Spanien und Frankreich eine der höchsten Coronavirus-Infektionsraten in Europa auf.“
    Ja und dan werden nur die absoluten Zahlen gezeigt und da sieht der Kreis für die Schweiz und Norwegen schon recht klein aus!
    Mit 85 Fälle auf 300000 Einwohner dürfte Island noch vor Italien liegen.

  73. Berlin wird vermutlich schlimm. München auch, dort kam ja der italienische Virus her. Das sagt einiges über die Dunkelziffer.

    https://twitter.com/califax_asylum/status/1237871895426392064

    Es wird flächendeckend schlimm. In den Städten kommt halt der öffentliche Verkehr dazu. Die Dorfdisco hat vermutlich ein ähnliches Infektionspotential wie das Berghain. Und Landjugend ist auch gerne auf Achse.

    https://twitter.com/RecordGuyBln/status/1237875178601738241

  74. jeanette 12. März 2020 at 13:54

    Wo ist der Rettungsring?

    Du brauchst keinen Rettungsring. Es ist nur eine Hysterie.

    Es ist eine ganz normale Grippewelle, die aber diesmal propagandistisch ausgeschlachtet wird. Was dahintersteckt, sollte sich jeder denken können.

  75. Ja, so ist er halt, unser jugendlicher genialer neuer supper Krisenminister Jensi !

    Hatte den Genuss ihn bei den zwei Live Pressekonferenzen bewundern zu dürfen !!!

    Er ist auch noch Meister der vielen Worte ! Hört sich offenbar gerne selbst reden !

    An den vielen „Ähs“ und „Ohs“ sollte er noch etwas feilen!! ! Kleiner Tipp von meiner Wenigkeit….

  76. Wad N. Bizer 12. März 2020 at 14:00
    Ein klares ‚Nein‘. Die Spahn’sche hat das Virus eben so wenig verschlafen, wie dem Zitteraal Unfähigkeit nachgesagt werden sollte – sie wissen sehr genau, was sie (nicht) tun und weshalb!
    ——————————————————–

    Mit dem Virus das wussten die nicht. Die fühlten sich nicht angesprochen. Es war pure Arroganz –wie immer- zu glauben, der Virus kann Deutschland nichts anhaben, macht bei Deutschland eine Ausnahme!

    Die in der Regierung haben nur DIE FETTEN JAHRE in Deutschland erlebt, es mangelt ihnen an natürlicher Phantasie, sich vorzustellen, dass es auch anders sein könnte! Sie sind es gewöhnt, von Land zu Land zu gehen und den Fremdkulturen GUTE RATSCHLÄGE ZU ERTEILEN, ÜBERALL ALS SCHULMEISTER AUFZUTRETEN! Das ist die Einstellung.

    Die laufen wie ein Rhönwanderer gutgelaunt und lustig durch den Amazonas, kennen Schlangen, Krokodile nur vom Hörensagen!

  77. StopMerkelregime 12. März 2020 at 13:45

    „Da hatte Italien längst den Notstand ausgerufen!“
    Na das war der 18.2. da dachten die Italiener es reicht keine Leute aus China ins Land zu lassen wärend der sogenante Patient1 von Arzt zu Arzt gewandert ist.

  78. Homunkulus 12. März 2020 at 13:37
    Ich als ,,kleiner,, Mann wusste schon am 23 Januar bescheid was DE blühen wird,
    die Nachrichten aus WUHAN haben mich damals verängstigt,
    Hatte unsrere ELITE kein INTERNET,ODER WAREN SIE NICHT SO INTELLIGENT WIE ICH?

    Da war Faschings-Hype. Da hatte die Polit-Schickeria Wichtigeres im Kopf als die Sicherheit der Bevölkerung.

    Aber wenigstens war das ziemlich anti-muslimisch:

    https://img.derwesten.de/img/politik/crop216565023/964343278-w1200-cv3_2/Karneval-Angela-Merkel.jpg

  79. johann 12. März 2020 at 14:18
    Der Dax rauscht weiter in die Tiefe. Ich bin gespannt, wie laut demnächst linksgrünrote Umvolker noch nach Fachkräften rufen werden……

    https://www.n-tv.de/boersenkurse/indizes/dax-159096

    Fachkräfte, die etwas auf sich halten schauen, daß sie aus der Ausbeutung rauskommen.

    Entweder EU-Rente oder vorgezogener Ruhestand, Krankfeiern bis der Arzt kommt oder Sabbat-Jahr in Alg1.

    Nur Idioten arbeiten und zahlen noch für Buntland.

  80. Dortmunder Buerger 12. März 2020 at 12:40

    Merkel und ihr verbrecherisches Regime WOLLEN daß sich möglichst viele Leute anstecken!
    Je mehr ältere Rentenempfänger verrecken, desto mehr freut sich dieses Gesindel. Wenn sich tatsächlich 60-70% des Volkes anstecken bedeutet das etwa 1,5 Millionen Tote. Da werden die Sozialkassen prima entlastet und massig Wohnungen für Kuffnucken frei. Spahn und Merkel haben nichts verschlafen, sondern tun vollabsichtlich nichts!
    (…)
    +++++++++++++

    War mein erster Gedanke. Und wenn es eng mit der medizinischen Versorgung wird und das wird es, dann wird „ausgesiebt“. Die Vorerkrankten und älteren Deutschen dürfen dann zusehen:

    „Schon jetzt regionale Betten-Engpässe….
    Sollte sich dieses Muster so fortsetzen, könnten stark betroffene Regionen in Deutschland wie etwa Nordrhein-Westfalen in etwa zwei Wochen vor einem ähnlichen Engpass stehen wie aktuell die Lombardei….“
    (…)
    „Doch im Falle einer Epidemie, wo binnen kurzer Zeit sehr viele – und schnell eben auch zu viele – solcher Betten benötigt werden, sehen die internationalen Leitlinien für die Intensivmedizin erweiterte Regeln vor. Dann nämlich müssen die Intensivmediziner entscheiden, welche Fälle so schwer erkrankt sind, dass sie vermutlich ohnehin nicht überleben werden – etwa weil sie zum Beispiel sehr alt sind und bereits multiple zusätzliche Krankheiten haben….“
    (…)
    Diese Patienten werden dann oftmals nicht mehr intensivmedizinisch behandelt, weil die knappen Intensivkapazitäten für Erkrankte mit besseren Heilungschancen verwendet werden…“
    (…)
    https://www.welt.de/wirtschaft/article206486163/Coronavirus-Die-gefaehrliche-Knappheit-in-der-Intensivmedizin.html

    Und dann noch die „Kinder“ aus Griechenland reinkarren (Griechenland meldet die ersten Coronafälle auf Lesbos). Gegen den Willen der Deutschen. Denn diese Civey Umfrage wird kaum beachtet, erschien wohl nur in der „Augsburger Allgemeine“:

    „Mehrheit der Deutschen lehnt Hilfsaktion für Flüchtlingskinder ab“

    https://www.augsburger-allgemeine.de/special/bayern-monitor/Mehrheit-der-Deutschen-lehnt-Hilfsaktion-fuer-Fluechtlingskinder-ab-id56988191.html

  81. Nein, verschlafen hat er’s nicht, damit würde man ihm unrecht tun. Das macht’s aber nicht besser. Denn er weiss genau was er tut. Nur, dass er sich ganz in CDU Arbeitgeberpartei Manier lieber der Wirtschaft zuwendet.
    Alle Maßnahmen, die bisher NICHT getroffen wurden, dienen einzig und allein dem Gefallen der Wirtschaft. Wer sich gestern die PK angehört hat, wird das bestätigen. Da ging es kaum um den Schutz der Bevölkerung. Das ging um Konjunkturpaket, Finanzierung der Kurzarbeit, Stütze der Kredite, Handel, Handwerk etc. etc. Es ging nicht darum, wie man gedenkt, endlich vor jedem Supermarkt Gesichtsmasken auszulegen (ich glaube mit eigener Brille ist einem vorerst geholfen, Handreiniger zu installieren, um Notfallnummern für Alleinstehende, Behinderte, Bekanntgabe einer website wo man sich über Maßnahmen des Katastrophenschutz informieren kann, nichts, nada. Es ging um Aktienkurse, die es aufzufangen gilt, und ja, Fussballspiele.
    Spahn ist kein Supermann, aber wer fragt, dem kann geholfen werden. Ich habe das Gefühl, dass Spahn bei weitem nicht seine Möglichkeiten ausschöpft mit Leuten in Kontakt zu treten, die ähnliche Situationen schon durchgemacht haben (erfolgreich). Sich darauf zu verlassen was die Chinesen SAGEN, gehört nicht dazu. Aber korrekt informieren. Die Chinesen haben nicht wie behauptet innerhalb von ein paar Wochen ein Krankenhaus aus dem Boden gestampft. Aber die haben verfügbare speziell ausgestattete See-Container zusammengesetzt, temporär, für den Notfall. Und zwar für ganz andere Zahlen von Infizierten. Wir hingegen laufen immer noch wie die Trottel ohne jeglichen Schutz umher, auf der Suche nach Klopapier. Mündige Informationen für mündige Bürger sehen da anders aus.

  82. Es wundert mich, daß noch keiner in der „Regierung“ auf die Idee gekommen ist,
    die gesamte AfD unter Quarantäne in Haft zu nehmen.

  83. Spahn mit Mundschutz? In der Öffentlichkeit gerne. Privat … sehe ich gewisse Probleme.

    @jeanette 12. März 2020 at 11:46
    Der VIRUS muss in den Körper eindringen!
    Das geht NUR über die AUGEN, die NASE oder durch den MUND!

    Ich denke, wir alle kennen noch andere Möglichkeiten.

  84. StopMerkelregime 12. März 2020 at 14:08

    Die „Dorfdisco“ gibt es nicht mehr. Auf dem Land und auch in Städten würde ich eher McDonalds u. Co. Viren-Treffpunkte ausmachen und für eine bestimmte Klientel sowieso.

  85. Unser lieber Vater,
    wir kommen zu Dir in der großen Not durch die …-Katastrophe
    und beugen uns vor Dir, denn wir empfangen, was unsere Taten
    wert sind. Wir, unser Volk, haben dieses Gericht hervorgerufen
    durch unsere Sünde, die zum Himmel schreit, ja durch Lästern
    Deiner Heiligkeit, wie es die Erde bisher noch nicht gesehen hat.
    Wir bitten Dich
    um des vergossenen Blutes Jesu Christi willen, erbarme Dich
    unser. Schenke uns und vielen in unserem Volk durch Deinen
    Heiligen Geist unter diesem Gericht ein Aufwachen.
    Wir danken Dir,
    dass wir wissen dürfen: Deine liebende Vaterhand ist es, die
    uns züchtigt – uns und unserem Volk zum Heil.
    Wir bitten,
    dass Menschen, die Dich nicht kennen oder sich von Dir abge-
    wandt haben, in dieser Not anfangen, zu Dir zu beten – und
    für jede empfangene Gabe zu danken.
    Wir bitten,
    dass viele sich jetzt aus ihrem alten Leben herausretten lassen
    und zu Dir kommen, unser Herr Jesus Christus.

  86. Und bei so viel Zeit für die persönliche Karriereplanung blieb dann natürlich nur noch ganz wenig Zeit im Terminkalender, um sich mit seiner eigentlichen Arbeit und der Notfallplanung für einen Virus zu beschäftigen, an dem jetzt täglich Menschen sterben.

    An jedem Grippevirus sterben täglich Menschen.

    Ihr solltet mal darüber nachdenken, warum diesmal die Sache in den Medien so hochgespielt wird!

    Eine patriotische Webseite beschwert sich darüber, daß die Regierung noch keine Maßnahmen ergriffen hat. Das ist doch genau das, worauf die warten!

    Habt ihr immer noch nicht gelernt, daß wir eine Propagandapresse haben? Die erste Frage, die man sich bei solchen Berichten stellen muß, ist: Warum tun die das?

    Wir kennen das bereits vom Klimawandel: Vorwand für Steuererhöhung. Oder das Ausschlachten des Anschlags von Hanau: Diffamierung der Opposition.

    Und weil letzteres nicht funktioniert hat, kommt das nächste: Angst schüren, damit die Opposition nicht mehr auf die Straße geht. Und Vorwand für mögliche weitere diktatorische Maßnahmen.

  87. @ Demon Ride 1212 12. März 2020 at 14:29

    Danke für die Antwort auf meine Grüße kürzlich. 😉

    😀

    PS Vor und hinter mrgreen einen Doppelpunkt setzen

    :mrgreen:

  88. Verschlafen? – Sicher nicht. Er hat wahrscheinlich keinen früheren Termin bei McKinsey oder wo auch immer bekommen. Ja, ist schon doof, wenn man in ein Amt gehievt wird, von dem man als Bankkaufmann so gar keine Ahnung hat und dann der Ernstfall kommt. Gott steh uns bei, dass wir nicht irgendwann auch noch die Bundeswehr brauchen. Oder gar einen Kanzler.

  89. Rotes Laufband ntv gestern:

    Spahn: Mundschutz schützt nicht

    Erst die Mundschutze zum Höchstpreis verschachern (lassen) und dann, wenn es kein mehr gibt, sagen, nützt nix.

    Bock zum Gärtner.
    Bankangestellter zum Gesundheitsexperten/Epidemiologen.

  90. Es hilft nun auch nicht, blind auf alles einzuprügeln. Spahn hatte bereits vor drei(!) Monaten das RKI gebeten die Führung in Sachen „Corona“ zu übernehmen. Seit den stimmt sich das RKI mit den Bundesländern ab.
    Auch überschätzen hier einige massiv die Kompetenzen von Spahn. Im Gesundheitswesen gilt Föderalismus. Weder kann er Grenzen schliessen noch kann er einem Bundesland Anweisungen geben.

  91. Fachkraft Spahn:

    Bei den Bankangestellten gibt es schon lange den Spruch vom A&D-Kunden = alt & doof.

    Die kriegen dann „Produkte“ (Sparpläne, Anlagen) etc. verkauft, die erst fällig werden, wenn der A&D-Kunde längst tot ist.

  92. Interview mit Andreas Gassen
    Ärzte-Chef über Corona: „Keine Erkrankung, die über Nacht halb Deutschland auslöscht“

    Mittwoch, 11.03.2020, 16:27
    In Deutschland haben sich mehr als 1500 Menschen mit Sars-CoV-2 infiziert. Die Zahlen sind in den vergangenen Tagen weiter gestiegen. Andreas Gassen, Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, erklärt im Interview die aktuelle Lage in Deutschland und wie sich nun jeder einzelne verhalten muss.

    https://www.focus.de/gesundheit/news/interview-mit-andreas-gassen-kbv-chef-gegen-corona-panik-jetzt-ist-jeder-gefragt-verantwortung-zu-uebernehmen_id_11757631.html

    Lesenswert, aber da es sich um eine „dynamische Lage“ mit einem bisher unbekannten „Feind“ (neues Virus) handelt, kann sich die Einschätzung jederzeit ändern.

  93. No ma-am 12. März 2020 at 14:32
    Spahn mit Mundschutz? In der Öffentlichkeit gerne. Privat … sehe ich gewisse Probleme.

    @jeanette 12. März 2020 at 11:46
    Der VIRUS muss in den Körper eindringen!
    Das geht NUR über die AUGEN, die NASE oder durch den MUND!

    Ich denke, wir alle kennen noch andere Möglichkeiten.

    Dieser Artikel ändert sich laufend. Er behandelt ein aktuelles Thema.
    https://flexikon.doccheck.com/de/COVID-19

    ÜBERTRAGUNG:
    https://flexikon.doccheck.com/de/COVID-19#.C3.9Cbertragung

  94. Tatsächlich stehen wir im Vergleich zu unseren europäischen Nachbarn noch gut da. Die verlinkte Tabelle macht das deutlich, wenn man mal nach „Tot Cases/1M Pop“ sortiert, also nach der Anzahl der Infektionen je Million Einwohner. Skandinavien, also Norwegen, Dänemark, Schweden, hat es voll erwischt. Unsere Nachbarn im Westen und Süden, also Niederlande, Belgien, Frankreich, Österreich, stehen ebenfalls schlechter da als wir. Spanien und Italien sowieso. Außer Portugal sind nur noch die diversen Inseln und Osteuropa weniger betroffen als wir. Übermäßige Kritik an der Regierung ist also ausnahmsweise mal nicht angebracht. Und jetzt beginnen auch die ernsthaften Maßnahmen. Hier in Berlin werden seit heute morgen die Zugbrücken hochgezogen.

    https://www.worldometers.info/coronavirus/

  95. @Elink 12. März 2020 at 14:54

    Das (Föderalismus) stimmt natürlich, wodurch Spahn in seiner Funktion als Gesundheitsminister auch nur Empfehlungen aussprechen kann.

    Aber, was empfiehlt er denn? Außer Veranstaltungen ab 1.000 Personen abzusagen… und dass zuhause bleiben soll, wer bleiben kann. (Was schon mal für die meisten Berufstätigen also nicht möglich ist.)

    Er müsste mE einfach eine deutlichere Sprache sprechen und das Anmahnen von Vorsichtsmaßnahmen massiver aussprechen. Z.B. halte ich es für eine Zumutung, Menschen mit Vorerkrankungen weiterhin in überfüllten Öffentlichen zur Arbeit zu schicken…

    Aber, ich vermute, dass ihm hier die Wirtschaft einen Riegel vorschiebt, denn, wenn man ehrlich ist, geht es doch wohl stark um deren Schutz bzw. um die Angst vor den Folgen, die das Virus für den Wirtschaftsstandort und die Unternehmen hier hat… und weniger um uns, die wir tätlich mit S-U-Bahn und im Regional- und Fernverkehr zur Arbeit kommen muss… so wie andere tausende auch.

    Wohingegen zum Schutze der Politiker vorsorglich schon mal der CDU Parteitag Ende April abgesagt wurde… womit wir faktisch beim Zweiklassenschutz angekommen sind…

  96. 3 Monate?

    das Szenario ist der Regierung
    seit etwa 7 Jahren bekannt!

    Da hätte man notwendige Maßnahmen
    frühzeitig erkennen können
    und Vobereitungen treffen!

  97. @ jeanette 12. März 2020 at 12:05

    KATASTROPHENPLAN

    GRENZEN DICHT!
    AUCH VON BUNDESLAND ZU BUNDESLAND DAS REISEN UNTERSAGEN!

    JEDER BÜRGER, auch die KLEINEN dürfen nur mit ATEMMASKE das HAUS VERLASSEN!

    Alle Schulen, Lokale, Veranstaltungsräume 4 Wochen schließen!

    VERDIENSTAUSFÄLLE FÜR MÜTTER, DIE NICHT ZUR ARBEIT KÖNNEN BEZAHLT DER STAAT! (so wie bei Trump!)

    ALLE VERKÄUFERINNEN NUR MIT ATEMMASKE ZUM DIENST!

    In den ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN SONDERZÜGE FÜR DIE BERUFSTÄTIGEN EINSETZEN,
    damit nicht 100 LEUTE in einen WAGGON hasten, sondern höchstens 30 PERSONEN mitfahren dürfen!
    SCHAFFNER EINSETZEN, DIE DAS KONTROLLIEREN!
    DIE MIT DER KELLE, WIE EINST, DIE LEUTE VOM EINSTEIGEN ABHALTEN!

    ABER KEINE KONTROLLEURE, WIE MOMENTAN, DIE MIT IHREN UNGEWASCHENEN FINGERN ALLE FAHRKARTEN DURCH DIE HÄNDE SCHMIEREN, VON EINEM WAGEN UND PASSAGIER ZUM ANDEREN EILEN, DEN VIRUS NOCH WEITER VERBREITEN!

    ATEMGERÄTE in den FABRIKEN PRODUZIEREN und SAUERSTOFFZELTE!

    Zuletzt gilt die alte Regel: Wer geizig ist zahlt doppelt!

    Welcher POLITIKER wagt sich, solche Forderungen durchzusetzen?
    Unser Herr Spahn, der schon vor den Fußballfans Angst hat?
    ——-
    Kann ich voll unterschreiben.
    Anstatt sich an den europäischen Nachbarn zu orientieren, eiert die deutsche Regierung vor sich hin! Jetzt könnten sie mal zeigen, zu was die EU gut sein könnte, aber jeder kocht sein eigenes Süppchen. Und Deutschland ist, wie bei allem Lichtjahre hinterher!

  98. @VivaEspaña 12. März 2020 at 14:48

    Sehr gerne!
    Und „sie“ sind wieder hier. 3x…..

    :mrgreen:

  99. ATEMGERÄTE in den FABRIKEN PRODUZIEREN und SAUERSTOFFZELTE!
    ———
    Das gesamte Gesundheitswesen aufstocken. Der Chef-Virologe Drosten rät doch schon dazu, sich auf eine Krankenwelle vorzubereiten und keine Zeit verstreichen zu lassen. In Krisenzeiten zeigt sich, wer kompetent ist und wer nicht.

  100. Spahn und unsere Buntenregierung hat nichts verschlafen. Die schauen ganz entspannt zu, wie alles gemäß ihrem Pandemie-Notfallplan von 2012 abläuft.

    Schon 2012 wurde das Drehbuch für die jetzige Corona-Pandemie geschrieben.
    In einer Unterlage vom Deutschen Bundestag aus 2012 wird alles genau beschrieben. Wo und wie ein Virus ausbricht, wie er sich verteilt, ein langer konkreter Notfallplan liegt vor, wie viel Infizierte wie viel Tote usw.
    All das, was jetzt genau so abläuft:

    Eine pdf-Datei von 88 Seiten. Wichtig ab Seite 55, Szenario Pandemie:

    Auf Seite 59:
    2.1 Auftretensort/Räumliche Ausdehnung
    Wo passiert das Ereignis?/Welches Gebiet ist durch das Ereignis betroffen? Das Ereignis tritt global auf (hauptsächlich Asien, Nordamerika, Europa). Die Ausbreitung in Deutschland erfolgt über eine Messestadt in Norddeutschland und eine
    Universitätsstadt in Süddeutschland …….

    Auf Seite 60:
    2.3 Auslösende Ereignisse
    Welche Geschehnisse führen zu diesem Ereignis?/Wodurch wird das Ereignis ausgelöst?Der Erreger stammt aus Südostasien, wo der bei Wildtieren vorkommende Erreger über Märkte auf den Menschen übertragen wurde…….

    Zwei der ersten Fälle, die nach Deutschland eingeschleppt werden, betreffen Personen, die sich im selben südostasiatischen Land angesteckt haben. Eine der Personen fliegt noch am selben
    Abend nach Deutschland, um bei einer Messe in einer norddeutschen Großstadt einen Stand zu betreuen, die andere Person fliegt einen Tag später nach Deutschland zurück, um nach einem
    Auslandssemester in China ihr Studium in einer süddeutschen Universitätsstadt wieder aufzunehmen. Diese beiden Personen sind in Deutschland zwei der Indexpatienten, durch die die Infektion weiter verbreitet wird………..

    https://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/120/1712051.pdf

    Ab Seite 55 der Unterlage wird alles so beschrieben, wie es gerade abläuft. Es passt alles.

    Was aufhorchen lässt, auf Seite 57:

    In Ausnahmefällen kann Seuchengeschehen aber auch auf akzidentelle oder intentionale Freisetzung zurückgehen, z. B.:

    akzidentelle Freisetzung beispielsweise durch einen Laborunfall (wie bei einzelnen Fällen nach der SARS-Pandemie oder die H1N1-Influenza 1977, die sogenannte „Russische Grippe“, die vermutlich Folge einer Laborfreisetzung war (Scholtissek et al., 1978; Zimmer and Burke, 2009)

  101. Marjellchens 12. März 2020 at 15:13

    In Krisenzeiten zeigt sich, wer kompetent ist und wer nicht.

    *

    Corona-Angst weltweit
    24-Jähriger aus Sandhausen verdient angeblich Millionen mit Atemschutzmasken

    24-jähriger Jungunternehmer macht wohl Reibach
    Timo Klingler gehört zu den Profiteuren der Corona-Panik, wie ihm einige Medienberichte vorwerfen. Am Freitag schrieb die „Bild“-Zeitung, Klingler „machte mit der Angst vor dem Corona-Virus ein Mega-Geschäft, verkaufte bisher 1,6 Millionen Atemschutzmasken u.?a. nach China“. Der Jungunternehmer erklärte dem Blatt, er habe schon im Januar in Polen 600.000 Atemschutzmasken gekauft. Weitere Exemplare erwarb Klingler in Brasilien.(…)

    (Hervorhebung von mir)
    https://www.focus.de/finanzen/news/pandemie-angst-weltweit-deutscher-verdient-angeblich-millionen-mit-atemschutzmasken_id_11742658.html

  102. Elink 12. März 2020 at 14:54
    Es hilft nun auch nicht, blind auf alles einzuprügeln. Spahn hatte bereits vor drei(!) Monaten das RKI gebeten die Führung in Sachen „Corona“ zu übernehmen. Seit den stimmt sich das RKI mit den Bundesländern ab.
    Auch überschätzen hier einige massiv die Kompetenzen von Spahn. Im Gesundheitswesen gilt Föderalismus.
    ____
    Den zweiten Teil Ihres Kommentars kann ich leider so nicht unterstützen.
    Ja, wir haben Föderalismus, aber wir haben auch einen Bundesgesundheitsminister. Der Bund greift da ein, wo es das gesamte Land betrifft.
    Ich weiss, Merkel redete gestern noch von „Ländersache“, was völliger Quatsch ist. Die will sich aus der Verantwortung stehlen.
    Bei einer ausgewiesenen Pandemie (WHO aktuell) gelten Maßnahmen ohne weiteres mindestens für ganz Deutschland, angeführt vom Bundesgesundheitsminister.
    Der Streifen, den Merkel in ihrer arroganten Art abzieht, ist sowas von grotesk. Aussengrenzen aufmachen, lauter Risikofälle einfallen lassen, und dann auf Föderalgrenzen innerhalb Deutschlands verweisen? Für wie blöd hält die Frau uns eigentlich?

  103. Corona im Neandertal angekommen:

    Mettmann Der Neandertal-Lauf findet nicht statt,(…)

    Es gibt den ersten am Corona-Virus Erkrankten in der Stadt Mettmann. Das meldet die Kreisverwaltung. Insgesamt gibt es vier neue Erkrankte. Zu den acht in Erkrath kommt ein weiterer hinzu. Zudem gibt es zwei Erkrankte in Langenfeld und einen in Mettmann. Damit sind im Kreis insgesamt 12 Personen am Virus erkrankt.
    Zudem gibt es derzeit sieben begründete Verdachtsfälle – einen in Erkrath, zwei in Haan, zwei in Hilden, einen in Mettmann und einen in Ratingen. (…)

    11. März 2020 um 15:29 Uhr
    https://rp-online.de/nrw/staedte/mettmann/coronavirus-im-kreis-mettmann-viele-veranstaltungen-fallen-aus_aid-49481785
    *
    FÜNF NEUE CORONA-FÄLLE IM KREIS METTMANN
    Veröffentlicht: Donnerstag, 12.03.2020 14:35
    Hinzugekommen sind drei Fälle in Haan, einer in Ratingen und einer in Wülfrath. Damit ist die Gesamtzahl auf 17 gestiegen.

    https://www.radioneandertal.de/artikel/fuenf-neue-corona-faelle-im-kreis-mettmann-533265.html

  104. VivaEspaña 12. März 2020 at 15:34

    FÜNF NEUE CORONA-FÄLLE IM KREIS METTMANN
    ———-

    Oh oh…Die Einschläge kommen unserem Städtchen immer näher. Ich hoffe, Du bist noch wei genug weg von Mettmann.

  105. Rheinlaenderin 12. März 2020 at 15:43

    Hat mir eben jemand aus Benrath erzählt, hat es im Radio Neandertal gehört, und hat gesagt, in Mettmann wären riesige Asylunterkünfte….

    siehe auch hier:

    johann 12. März 2020 at 13:50
    In Berlin soll eine Flüchtlingsunterkunft wegen Corona in Quarantäne gestellt sein laut WELT tv

    Man denkt an die reine und die unreine Hand:
    https://flexikon.doccheck.com/de/COVID-19#.C3.9Cbertragung

  106. Homunkulus 12. März 2020 at 15:15
    alias
    Marjellchens 12. März 2020 at 15:13
    alias
    jeanette 12. März 2020 at 12:05

    von Sensations-, Katasstrophen- u. Paranoiaviren befallen,
    ruft sie nach der staatl. Zuchtrute: Hausarrest, Ausgeh- u.
    Versammlungsverbot, Maulkörbe/Mundschutz, Blockwarte,
    Polizei u. Militär zur Kontrolle des deutschen Volkes.

    Derweil flutet die Merkel-Junta uns erneut mit Fremdkulturellen aus
    Asien u. Afrika, zieht die Verschärfung des Netzwerkzensurgesetzes
    u. das EU-Kritikverbot durch: Freiheit ist Silber, Kontrolle ist Gold. 🙁

    Am Welttag gegen Internet-Zensur verschärft die GroKo das NetzDG
    12. März 2020
    https://afdkompakt.de/2020/03/12/am-welttag-gegen-internet-zensur-verschaerft-die-groko-das-netzdg/

    11.02.2020
    Kein Strafrechtsschutz für EU-Symbole!
    Von Clemens Schrenk

    (:::)

    Sachsens ehemaliger Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) behauptete von sich, der Tendenz des Staates, über allgemeine Gesetze immer mehr konkrete Fälle regeln zu wollen, kritisch gegenüberzustehen.1 Gleichwohl schlug er vor, einen § 90c StGB einzuführen, der für das Verunglimpfen, Beschädigen, Unkenntlichmachen, Zerstören sowie das Verüben beschimpfenden Unfugs an Symbolen der Europäischen Union im schlimmsten Fall eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren vorsieht. Auch der Versuch, das heißt das unmittelbare Ansetzen zur Verunglimpfung, soll strafbar sein.

    Der Bundesrat stimmte dem Vorschlag Gemkows bereits am 20. September letzten Jahres zu. Am 23. Oktober wurde er in den Bundestag eingebracht. Die Einführung eines solchen Straftatbestandes steht somit unmittelbar bevor.

    Der Antragstext zu diesem Gesetzentwurf unterstreicht die besondere Bedeutung der EU für die Bundesrepublik und stellt fest, dass die EU und deren Symbole über das materielle Strafrecht nicht ausreichend geschützt seien. Der Gesetzgeber müsse deshalb tätig werden („es besteht Handlungsbedarf“) und den Strafverfolgungsbehörden „ausreichende Mittel an die Hand […] geben, um entschieden und wirksam gegen solche Handlungen vorzugehen, die das Verächtlichmachen der Grundwerte der EU zum Ziel haben.“

    Aufgrund der gemeinsamen Werte der EU-Mitgliedsstaaten sei die Bundesrepublik verpflichtet, diese Werte zu schützen. Die Einigung Europas sei Staatsziel und daher rechtsverbindlicher Auftrag. Des Weiteren könne die Verunglimpfung der EU und ihrer Symbole die für den inneren Frieden notwendige Autorität der Hoheitsmacht beeinträchtigen. Die Bundesregierung hat in einer Stellungnahme zu dem Antrag mittlerweile richtiggestellt, dass weder das Grundgesetz noch das Unionsrecht dazu verpflichten, die Symbole der EU strafrechtlich zu schützen. Dennoch begrüßt sie die vorgeschlagene Regelung ausdrücklich.
    Von der Europaflagge zum EU-Symbol

    Die Europaflagge ist nicht Flagge der Europäischen Union allein, sondern bereits seit 1955 die Flagge des Europarats, der mit der EU nichts zu tun hat und zu dessen Mitgliedern seit 1949 unter anderem auch die Türkei zählt. Die Europäische Union, beziehungsweise ihre Vorgängerorganisation, die Europäische (Wirtschafts-)Gemeinschaft, nutzt die Europaflagge seit 1985 für ihre Gemeinschaftsorgane.

    (:::)

    +https://www.novo-argumente.com/artikel/kein_strafrechtsschutz_fuer_eu_symbole
    LANGER GEHALTVOLLER ARTIKEL, aber links.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Novo_(Magazin)

  107. Winter, Sonne, Stachelschwein …

    Trotz dem Corona-Sche*ß werden wir uns auch weiterhin den Skihängen zuwenden

    A*schlecken !

    Und immer schön dort, wo die anderen nicht fahren …

    Soweit kommt’s noch …
    dass wir uns wegen jeder künstlichen Sau den Spaß verderben lassen …

    Rotfront Kamerad ! Der Jagertee ruft !

  108. johann 12. März 2020 at 13:50
    In Berlin soll eine Flüchtlingsunterkunft wegen Corona in Quarantäne gestellt sein laut WELT tv

    *

    135 Bewohner in häuslicher Quarantäne
    Erster bestätigter Corona-Fall in Berliner Flüchtlingsunterkunft
    12.03.20 | 15:12 Uhr
    In Berlin gibt es einen ersten bestätigten Corona-Fall in einer Flüchtlingsunterkunft. 135 Bewohner der Einrichtung in Charlottenburg werden nun häuslich isoliert. Geflüchtete werden bei ihrer Ankunft in Berlin bei Verdacht standardmäßig auf das Virus getestet.

    20.15 Uhr im rbb-Fernsehen: „Corona – wie weiter?“

    https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege/berlin-fluechtlingsunterkunft-charlottenburg-erster-corona-fall.html

    Neueste Zahlen:
    118 bestätigte Corona-Infizierte in Berlin – erster Fall in Flüchtlingsunterkunft

    https://www.bz-berlin.de/berlin/118-bestaetigte-corona-infizierte-in-berlin-erster-fall-in-fluechtlingsunterkunft

  109. Die Armee Corona rückt gen Reichstag vor:

    INSGESAMT 118 INFIZIERTE IN DER HAUPTSTADT
    Erster Corona-Fall in Berliner Flüchtlingsunterkunft
    (…)
    Insgesamt ist die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Berlin im Vergleich zum Vortag um 37 auf 118 Fälle gestiegen. Im Krankenhaus behandelt werden demnach fünf Patienten, alle anderen sind zu Hause isoliert. Im Verhältnis zur Einwohnerzahl ist Charlottenburg-Wilmersdorf mit 23 Fällen momentan am stärksten betroffen.

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/118-infizierte-in-berlin-erster-corona-fall-in-fluechtlingsheim-69352084.bild.html

  110. VivaEspaña 12. März 2020 at 15:55

    johann 12. März 2020 at 13:50
    In Berlin soll eine Flüchtlingsunterkunft wegen Corona in Quarantäne gestellt sein laut WELT tv

    *

    135 Bewohner in häuslicher Quarantäne
    Erster bestätigter Corona-Fall in Berliner Flüchtlingsunterkunft
    12.03.20 | 15:12 Uhr
    In Berlin gibt es einen ersten bestätigten Corona-Fall in einer Flüchtlingsunterkunft. 135 Bewohner der Einrichtung in Charlottenburg werden nun häuslich isoliert. Geflüchtete werden bei ihrer Ankunft in Berlin bei Verdacht standardmäßig auf das Virus getestet.

    20.15 Uhr im rbb-Fernsehen: „Corona – wie weiter?“

    https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege/berlin-fluechtlingsunterkunft-charlottenburg-erster-corona-fall.html
    ———————————————

    Die Quarantäne bei den armen Flüchtlingen ist vermutlich freiwillig. ??

  111. @aenderung 12. März 2020 at 12:26

    Keiler 12. März 2020 at 12:17

    “ RKI-Präsident Lothar Wieler …“

    Ach, und diesem RKI-Präsident Lothar Wieler soll ich nun blinwütig glauben, der scheinbar zur Hellseherei neigt, dass er es vorauszusagen wagt, wieviele aus der Bevölkerung (welche Bevölkerung?) das Coronavirus einfangen und/oder daran sterben wird?

    Dieser Typ ist im Gutmenschenvirus genauso gefangen wie Sie in Ihrer Coronareligion! Fragen Sie ihn doch mal, warum weitaus mehr Menschen an der normalen Grippe sterben, warum diese monströse Hysterie um dieses im Vergleich zur Grippe (Influenza) relativ harmlose Virus. Warum sind nicht alle Pendler im ÖPNV infiziert und die Hälfte schon verstorben, so tödlich und böse das Coronavirus doch hochgepuscht wird?

    Glauben Sie mir, das ist alles eine künstlich erzeugte Hysterie zur Systemveränderunge (NWO), Lügenpresse, nichts weiter. Das Coronavirus ist die normale Grippe, und Märchen von wegen das Coronavirus befällt den oberen Rachenbereich, während die Grippe die Lunge angreift und ähnlichen Schwachsinn bzw. Volksverdummung können Sie vielleicht glauben, ich nicht.

    Menschen sterben nun mal im Alter an irgendwas, bekommen Lungenentzündung, usw…

  112. HARVARD-PROFESSOR WARNT VOR KATASTROPHE
    Diese 3 Lehren muss Merkel aus China und Italien ziehen
    Wenn die Kanzlerin weiter so zaghaft reagiert, riskiert sie eine Katastrophe für Deutschland

    (…) warnt Yascha Mounk, der auch an der Harvard-Universität in Boston unterrichtet.

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/coronavirus-diese-3-lehren-muss-merkel-aus-china-und-italien-ziehen-69350124,view=conversionToLogin.bild.html

    Das ist der mit dem Umvolkungsexperiment::
    https://sezession.de/58253/yascha-mounk-und-ein-einzigartiges-historisches-experiment

  113. Organspahn ruft auf dem Bild gerade seine angebetete Rammelow an:

    Bitte ! Bitte ! Bitte ! lass mich nicht allein …

    Ich vergehe sonst !

  114. Eben auf RT English, in der Sendung „Boom Bust“, eine Frau einer britisch-amerikanischen Wirtschaftsvereinigung (habe ich nicht mehr gerafft, wie die hieß, weil ich zufällig noch das letzte Drittel des Beitrags sah), also, die hat eine Kritik an Angela Merkel raus gehauen, daß mir Hören und Sehen verging. Wie könnte diese Frau es wagen, von zukünftig 60-70% Infizierten zu sprechen, ihr Volk fertig zu rühren!

    Und sie machte kein Hehl daraus, daß sich jetzt auszahle, daß GB nicht mehr zur EU gehört. Boris Johnson hat konkrete Maßnahmen ergriffen, während in der EU jetzt noch diskutiert würde, was man wohl machen könnte, und die von Angela Merkel weiter offenen Grenzen würden eh die Maßnahmen zunichte machen. Die Politik der Deutschen verstünde keiner mehr.
    https://www.rt.com/shows/boom-bust/

  115. VivaEspaña 12. März 2020 at 16:07
    HARVARD-PROFESSOR WARNT VOR KATASTROPHE
    _____
    Tatsächlich stehen wir sooo kurz davor. Wir leisten uns immer noch Klima Debatten, Flüchtlingsimporte, anstatt den GAU durchzuspielen. Wenn jetzt noch Hochwasser dazu kommt, ein Corona Fall in einer JVA auftaucht, Politiker in Schlüsselpositionen ausfallen, während gleichzeitig ein Riesenaufwand für die Bewerbung und Versorgung von Flüchtlingsheimen und Minderjährigen getrieben wird, dann kollabiert das System.

  116. INGRES 12. März 2020 at 13:26

    Knapper:

    Ich halte es ehrlich gesagt und habe es von Anfang an für müßig gehalten, sich in einem komplett verrotteten System Gedanken darüber zu machen, ob es jenseits seiner geisteskranken korrupten Ideologien und seines widerlichen Verhaltens im Einzelfall noch irgendwie ordnungsgemäß funktioniert.
    Natürlich sind die Abläufe da, wo echt gearbeitet wird sicher noch weitgehend in Takt, aber jeder Gedanke an eine übergreifende Ordnung ist doch müßig. Wieso soll ich von den widerlichen bunten Merkel Lakaien erwarten, dass die sich noch mit irgendwas ernsthaft auseinandersetzen sollten.

  117. Organspahn hält es für möglich …

    daß ihn seine Blödheit noch bis Ende des Jahres beeinträchtigt …

    Furchtbar !

  118. Aber man darf doch eigentlich erwarten, dass selbst in Merkels Gammelstaat auf Behördenebene wenigstens noch rudimentäre Reste der einstigen deutschen Organisationsfähigkeit anzutreffen sind.

    Genau das habe ich nicht erwartet (wenn auch nicht ausgeschlossen). Es war und ist mir in diesem widerlichen System schlicht und einfach völlig egal. Soll doch der Bürger alleine seine Schlüsse ziehen aus dem, womit er konfrontiert sein wird.

  119. Aber man darf doch eigentlich erwarten, dass selbst in Merkels Gammelstaat auf Behördenebene wenigstens noch rudimentäre Reste der einstigen deutschen Organisationsfähigkeit anzutreffen sind.

    Sind sie:

    Beschäftigungstherapie in der betreuten Werkstatt Doischebums(R):

    Heute: Wir basteln uns einen Mundschutz

    (geht auch mit Küchenrolle)

    Alle Rezepte hier:
    https://tinyurl.com/vcnxtla

    Kaufst du noch, oder bastelst du schon, Jensi?

  120. INGRES 12. März 2020 at 16:49

    Konkreter: Sollen doch die Ärzte, die Experten, die im Gesundheitsdienst mit der Sache konfrontierten ihre Schlüsse ziehen. Die sind dazu besser befähigt als ich. Wen nicht, dann sollen sie eben im Kampf gegen Rechts weiter machen.

  121. Spahn ist eine machtgeile Hure: Als Kanzlerkandidat oder Parteivorsitzender ist er chancenlos. Um dennoch weiter oben mitzuschwimmen lässt er sich auf Laschet ein, der den üblen Merkelkurs bekanntermaßen verteidigt und sogar bekundet hat, nichts ändern zu wollen. Pfui, kann man da nur sagen!

  122. @ Keiler 12. März 2020 at 16:04

    GENAU! Wie ich schon paarmal schrieb, wohne
    ich in einem von 2 Seniorenwohnblocks f. Arme,
    die Stadt hat Belegrecht. (NRW/OWL)

    Von ca. 125 Parteien – in einigen der Kleinwohnungen
    leben auch zwei, d.h. uralte Ehepaare – wird bis
    Ostern(Mitte Apr.) kein Einziger an Corona gestorben sein;
    vermutl. auch keiner im Seniorenpflegeheim, im
    Behindertenheim für geistig Retardierte u. im
    Reha-Haus für Alkis, Drogis, Borderline & Co.

    Auch unser Haus ist bunt, viele schon weit über 80,
    sie wackeln mit dem Rollator durch die Gegend,
    auch Polen, Polendeutsche, Rußlanddeutsche, Türken
    u. eine reisefreudige Chinesin wohnen hier. Es ist nur

    deshalb relativ ruhig hier, weil alle alt sind. Dafür ist
    ständig über Wochen Renovierungslärm, da pro Monat
    eh einer stirbt oder ins Pflegeheim zieht, wo vermutl.
    mehr sterben, aber eben nicht an Corona.

  123. Sind wir hier bei den ignoranten GRÛNEN ??? Es heisst DAS Virus !! DAS Corona Virus !
    also: Hat Gesundheitsminister Jens Spahn das Corona-Virus verschlafen?

  124. Das Problem, wer in Behörden oder Politik gute Ideen hat, ist Feind, da er einem den Rang ablaufen kann.

    Neid und Eifersucht auf den bessern, da dieser den Job bekommen könnte, regiert.

    Für die Verantwortung werden dann Sündenböcke gesucht, entweder in den eigenen Reihen lieber beim politischen Gegner.

    Das kollektiv wird beschworen „wir machen dass“ obwohl ich „Merkel“ verantwortlich ist.

    Das Kollektiv ist verantortlich wie man von Merkel, Span und Laschet (NRW) hören konnte.

    Wer nicht richtig die Hände wäscht und Schneuzt ist selber schuld.

    Nein, wer nicht dafür sorgt, dass die Keime die Menschen erreichen kann, ist verantwortlich.

    Globalisten haben es verabsäumt die EU abzuriegeln. Sie haben, innen, Veranstaltungen zu gelassen, weil man die Wählergunst nicht überdehnen wollten.

    Die Rechung wird zu machen sein.

  125. Spahn gestern: Mundschutz schützt nicht (ntv Laufband rot)

    Das Internet ist echt subversiv:

    Wir basteln uns einen Mundschutz

    Alle Rezepte hier:
    https://tinyurl.com/vcnxtla

    Herr Spahn, bzw. seine Domina MRKL, sollte mal prüfen lassen, ob man die selbst gebastelten Mundschütze nicht verbieten kann. Zertifiziert und akkreditiert sind die nicht und Mutti sagt ja: n.p. einfach mal lächeln.

    Nicht weitersagen:
    Geheimtipp für PI-ler: Eine Burka tut’s auch. Sogar ein Halstuch oder Schal.

  126. Bedenke 12. März 2020 at 17:05

    —-

    Zusatz:
    Jetzt muss sogar die Überwachung eines Teils durch den Verfassungsschutz dazu herhalten von der Pandemie abzulenken.

    Alle Begründungen des Verfassungsschutzpräsident sind, gelinde gesagt, sehr weit hergeholt.

    Herr Verfassungsschutzpräsident, Halderwang, ist anscheinend nicht mehr bewusst was Demokratie und freie Meinungsäußerung bedeutet.
    Eine Kollektivschuld gibt es nicht. Obwohl das es immer behauptet.
    Das recht, gibt nicht her. Herr Halderwang sollte das als Jurist wissen.

    Schult ist immer individuelle und einer Person zu zuordnen.

    Egal er wird jetzt als Prellbock im Parteidienst benutzt und dann wohl vergütet in den Ruhestand gehen. Ist das nicht versteckte Parteienfinanzierung?

    Ich freue mich schon auf die Niederlagen, eines Undemokraten und Verfassungsschutzes, vor den verschiedenen Gerichten.

    Zwischenzeitlich läuft leider das Propagandainstrument und wird die Beobachtung, Medial aus schlachten.

    Das weit aus dem Fensterlegen, mit heute gehörten Aussagen, des Herrn Halderwang, gibt eine Menge her.

    Ich meine es sollte einstweilig, gerichtlich mit Unterlassungen, vorgegangen werden.

  127. Die Kritik von EU-Uschi an Trumps Einreisestopp (wegge dem Dings-Bums) macht deutlich, wie bescheuert dieses Weib ist …

    (… obwohl jetzt meine Frau ooch ’ne geplante Reise abhaken kann)

  128. Oma Umweltsau ist bald nicht mehr da.
    Die FFF-Spinner haben Merkel und Spahn doch richtig eingeschätzt. Mit dem Tweet „Warum reden uns die Großeltern eigentlich immer noch jedes Jahr rein? Die sind doch eh bald nicht mehr dabei.“ hatten sie absolut recht.

  129. @ jeanette 12. März 2020 at 13:15

    ➡ Das deutsche Volk in Panik versetzen,
    Katastrophenstimmung verbreiten, den Teufel
    an die Wand malen, staatl. Zwangsmahmen:
    Hausarrest, Versammlungs- u. Ausgehverbote
    fordern, sind keine Meinung, sondern bösartig!

    ++++++++++++++++

    Mein Fahrrad ist 15 Jahre alt, halbwegs gepflegt,
    d.h. öfter dreckig, da ich durch die Bachpromenade
    radle, durch Matsch u. Pfützen. Ich vergesse es öfter
    abzuschließen. Es war mal nicht teuer, es ist schwer,
    hat 3 Gänge, ich fahre hier im Flachland immer im 3.

    ++++++++++++++++++++

    Am 30. Mai ist der Weltuntergang,
    Jeanette macht uns täglich bang,
    doch wir leben noch sehr lang,
    wir leben noch sehr lang! 😛

  130. Nun hackt doch nicht alle auf Frau Spahn herum.

    Bei der Vorbildung musste sie erst bei Google suchen, was ein Virus ist und das Wort Epidemie hat sie noch nie gehört. Frau Dr Merkel weiß genau, wieso sie solche Komiker aussucht. Sie hat einen rabenschwarzen Humor

  131. Wahrscheinlich … kann dir eine Schmeißfliege mehr über Corona erzählen …

    wie Organspahn und Arschtrampel zusammen …

  132. was soll ich von so ein Schwulen erwarten, der ist Beschäftigt mit seinem Ehemann muss sich eben schnell in den
    ??????? Vögeln lassen.

  133. Maria-Bernhardine 12. März 2020 at 17:37
    @ alexej 12. März 2020 at 17:05

    Virus, das oder der nach freier Wahl!
    _______
    Fast, Maria, fast.
    Korrekt unterscheidet der Dudzen nach singular und plural.
    Einzahl: Der Virus
    Mehrzahl: Die Vierus

  134. Ich erfahre gerade von einer Freundin: ihre Ärztin habe gesagt, die Durchseuchung sei größer, als der Bevölkerung mitgeteilt wird.
    Außerdem habe ich den Artikel , über kopp-report.de, rechte Spalte mitte: Ist Co-Vid 19 ein waffenfähiges Coronavirus. Ein Biowaffenexperte berichtet – gelesen, der hat mich beeindruckt, halte ich durchaus für möglich!!!
    Erschütternd die Artikel auf dem blog von sciencefiles, gestern der auch über die Untätigkeit der Regierung!

  135. jeanette 12. März 2020 at 11:46
    Der VIRUS muss in den Körper eindringen!
    ______
    Also Jeanette, wenn Sie das so schreiben, dann wird mir ganz warm um die Lenden.

  136. Blaumann 12. März 2020 at 17:03
    Spahn ist eine machtgeile Hure:
    _________
    Falsch, eine Hure übt im Vergleich mit Spahn eine ehrenwerte Arbeit aus. Ganz wie sein Kollege, der Heigö Maas. Heute im N-TV Interview über die Maßnahme der USA, die Grenzen für Europäer dicht zu machen.
    Heigö war sauer, weil Trump ihn nicht vorher gefragt hat! Die geistige Niederwattbirne faselte immer von „in einer klobalen Welt, ohne Krenzen, da tut man sowas vorher miteinander abstimmen“. Daraufhin gefragt, was denn Tschechien mit seiner Grenzschliessung anders täte, machte er den doppelten Drehofer, und das klang dann plötzlich wie, ja, jedes Land hat nunmal eigene spezifische Brobleme die man nicht mit anderen Ländan kleichsetzen kann. Der Typ schwurbelte ein komplett sinnfreies Zeug daher, wie aus dem Bestseller „Politik für Dummies“. Jede Frage wurde mit der gleichen Antwort bedacht, mal vorn angefangen, mal hinten. Absoluter Wahnsinn wie so ein Schwacher so viel Geld bekommen kann.

  137. Verschlafen wird hier gar nichts.
    Vielmehr handelt eew sich um eine zielgerichtete Maßnahme gegen die ältere Generation.
    Je mehr ältere Menschen versterben, welche ein Leben lang Zwangsbeiträge in die Rente und in die Krankenversicherung einbezahlt haben, umso mehr bleibt von diesen einbezahlten Beiträgen für die eingeladenen Gäste der CDU und von Frau Merkel übrig.
    Darum wird die Regierung Merkel und ihre Klatschhasen einen Teufel tun um die Ausbreitung dieser Seuche zu
    unterbinden, nachdem sehr wahrscheinlich massenhaft ältere Menschen und damit Rentenbezieher und Kostgänger des Gesundheitswesens durch vorzeitigen Tod verschwinden.
    Die Rentner in diesem Land haben diese perfide Vernichtungsstrategie nur noch nicht begriffen.
    Die Gelder der Rentenkasse und des Gesundheitswesens sind für die persönlichen Gäste von Merkel und ihre Klatschhasen reserviert und da ist es Zeit daß die ehemaligen lebenslangen Beitragszahler endlich den Abgang machen.
    Wer 45 oder gar 50 Jahre gearbeitet und Beiträge bezahlt hat, der ist jetzt überflüssig und einfach nur ein lästiger Kostenfaktor.
    Die gegenwärtige Seuche wird das Ziel der GroKo erleichtern wenn erst einmal die Todeszahlen in die Höhe schnellen und in Berlin wird man sich in die Hände klatschen, daß endlich noch mehr Geld da ist für die Messermänner und persönlichen Gäste der CDJU/CSU und vor allem von Frau Merkel.
    Darum wird Frau Merkel und ihre CDU/CSU alles unternehmen um diese Seuche möglichst breitenwirksam zur Entfaltung zu bringen.

  138. „Fürchtet euch nicht und erschreckt nicht !“ (Jesaja 44)

    (… also immer so tun, als ginge euch dat ällis gor nischt an)

    Rotfront Kamerad !

  139. VivaEspaña 12. März 2020 at 18:07
    Genosse Hubertus Heil wurde Corona-positiv getestet (ntv)

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/118-infizierte-in-berlin-erster-corona-fall-in-fluechtlingsheim-69352084.bild.html
    ________

    „Da in der Einrichtung jede Wohnung ein eigenes Bad habe, sei die Quarantäne gut durchführbar. Breitenbach betonte, dass Geflüchtete – anders als Touristen – standardmäßig bei ihrer Ankunft in der Stadt ärztlich untersucht und bei Verdacht auch auf Corona getestet werden. Dafür seien im Ankunftszentrum ständig Mitarbeiter der Charité präsent.“

    Lass mich raten, jeder „Bewohner“ bekommt dort Brille, Maske, 5 Liter Sterilium und Essen auf Rädern.
    Gut zu wissen, dass wir auch so gut versorgt werden, sollte es uns mal erwischen…

  140. Cosmopolit3 12. März 2020 at 18:13

    Verschlafen wird hier gar nichts.
    Vielmehr handelt eew sich um eine zielgerichtete Maßnahme gegen die ältere Generation.
    Je mehr ältere Menschen versterben, welche ein Leben lang Zwangsbeiträge in die Rente und in die Krankenversicherung einbezahlt haben, umso mehr bleibt von diesen einbezahlten Beiträgen für die eingeladenen Gäste der CDU und von Frau Merkel übrig.
    Darum wird die Regierung Merkel und ihre Klatschhasen einen Teufel tun um die Ausbreitung dieser Seuche zu
    unterbinden, nachdem sehr wahrscheinlich massenhaft ältere Menschen und damit Rentenbezieher und Kostgänger des Gesundheitswesens durch vorzeitigen Tod verschwinden.
    Die Rentner in diesem Land haben diese perfide Vernichtungsstrategie nur noch nicht begriffen.
    Die Gelder der Rentenkasse und des Gesundheitswesens sind für die persönlichen Gäste von Merkel und ihre Klatschhasen reserviert und da ist es Zeit daß die ehemaligen lebenslangen Beitragszahler endlich den Abgang machen.
    Wer 45 oder gar 50 Jahre gearbeitet und Beiträge bezahlt hat, der ist jetzt überflüssig und einfach nur ein lästiger Kostenfaktor.
    Die gegenwärtige Seuche wird das Ziel der GroKo erleichtern wenn erst einmal die Todeszahlen in die Höhe schnellen und in Berlin wird man sich in die Hände klatschen, daß endlich noch mehr Geld da ist für die Messermänner und persönlichen Gäste der CDJU/CSU und vor allem von Frau Merkel.
    Darum wird Frau Merkel und ihre CDU/CSU alles unternehmen um diese Seuche möglichst breitenwirksam zur Entfaltung zu bringen.
    ——————————————————————–
    Ob die Omas gegen Rechts mal so langsam ins Grübeln kommen?

  141. Neunzehnhundertvierundachtzig 12. März 2020 at 16:18
    VivaEspaña 12. März 2020 at 16:07
    HARVARD-PROFESSOR WARNT VOR KATASTROPHE
    _____
    Tatsächlich stehen wir sooo kurz davor. Wir leisten uns immer noch Klima Debatten, Flüchtlingsimporte, anstatt den GAU durchzuspielen. Wenn jetzt noch Hochwasser dazu kommt, ein Corona Fall in einer JVA auftaucht, Politiker in Schlüsselpositionen ausfallen, während gleichzeitig ein Riesenaufwand für die Bewerbung und Versorgung von Flüchtlingsheimen und Minderjährigen getrieben wird, dann kollabiert das System.

    Liebe Leute! Jeder sollte jetzt erst mal die 7 Tage Auszeit ohne Attest wahrnehmen.

    Einfach mal 7 Tage nicht zur Arbeit gehen.

    Mich wollte man auch noch dazu verdonnern am Ende meines Arbeitslebens in der Flüchtlingsaufnahme tätig zu werden. Da habe ich lieber über Krankheit den Weg in die Frührente gesucht.

    Wia faffen daff!

  142. Hat denn niemand gemerkt, dass Merkel sich der Sache bereits angenommen hat?
    Sie wird die Verbreitung des Virus‘ eindämmen und ihn unschädlich machen.
    Wie?
    Ganz einfach:
    „anstatt Händeschütteln lieber mal länger in die Augen schauen und lächeln“.

    https://www.rtl.de/cms/bundespressekonferenz-mit-angela-merkel-zum-coronavirus-es-geht-um-das-gewinnen-von-zeit-4502550.html

    Gut. Klappt vielleicht nicht immer.
    Wenn der/die/das Gegenüber Merkel oder Spahn heißt … in die Augen schauen und lächeln.?!
    Wer bringt das fertig?

  143. Neunzehnhundertvierundachtzig 12. März 2020 at 18:15
    VivaEspaña 12. März 2020 at 18:07
    Genosse Hubertus Heil wurde Corona-positiv getestet (ntv)

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/118-infizierte-in-berlin-erster-corona-fall-in-fluechtlingsheim-69352084.bild.html
    ________

    „Da in der Einrichtung jede Wohnung ein eigenes Bad habe, sei die Quarantäne gut durchführbar. Breitenbach betonte, dass Geflüchtete – anders als Touristen – standardmäßig bei ihrer Ankunft in der Stadt ärztlich untersucht und bei Verdacht auch auf Corona getestet werden. Dafür seien im Ankunftszentrum ständig Mitarbeiter der Charité präsent.“

    Lass mich raten, jeder „Bewohner“ bekommt dort Brille, Maske, 5 Liter Sterilium und Essen auf Rädern.
    Gut zu wissen, dass wir auch so gut versorgt werden, sollte es uns mal erwischen…

    Wir sind deutze Ohrbeutsdödel. Von unserer Sorte gibt es noch genug. Wenn wir Hilfe brauchen schexßen die uns was.

    Die Ressourcen sind schließlich nicht unerschöpflich und müssen weise verteilt werden.

    Was ich nicht kapieren kann:

    Jetzt noch Tausende aus sehr fragwürdigen hygienischen Bedingungen, die zusammengepfercht über Monate dort verbracht haben und die sicher mit allen möglichen Erregern „durchseucht“ sind in ein Land mit prekärem Gesundheitssystem und absehbarer Versorgungskatastrophe importieren?

    Mutwillig und in voller Absicht?

  144. Die vollgefressenen Bonzen von CDU/CSU verschlafen alles- außer die regelmäßigen Diätenerhöhungen als Ausgleich für ihre persönliche und berufliche Unfähigkeit.
    In der freien Wirtschaft würde kein einziger auch nur annähernd einen Job als Hilfsarbeiter bekommen.
    Und von derartigen „Lichtgestalten“ und gescheiterten Existenzen werden wir regiert und bestimmt.

  145. @Maria-Bernhardine
    OK Danke. Habe ich nicht gewusst. Ich werde weiterhin das Virus verwenden. Ich finde Der Virus ist ganz klar diskriminierend und der Bundestag sollte darüber in einer Sonderanhörung debattieren. Claudia Roth & Co wird sicherlich für die maskuline Form werben da ja nach ihrer Sicht bekanntlich alles Schlechte männlichen Ursprungs ist.

  146. Cosmopolit3 12. März 2020 at 18:34
    Die vollgefressenen Bonzen von CDU/CSU verschlafen alles- außer die regelmäßigen Diätenerhöhungen als Ausgleich für ihre persönliche und berufliche Unfähigkeit.
    In der freien Wirtschaft würde kein einziger auch nur annähernd einen Job als Hilfsarbeiter bekommen.
    Und von derartigen „Lichtgestalten“ und gescheiterten Existenzen werden wir regiert und bestimmt.

    In den entscheidenden Wochen waren der Faschings-Söder und die meisten seiner Kollegen im Karnevals-Modus.

    Der Faschings-Söder hat sich sogar noch stolz für „bloßes Gschmarri“ anstatt tatkräftig Handeln einen Blechorden umhängen lassen:

    https://media0.faz.net/ppmedia/aktuell/politik/51196480/1.6653020/width610x580/markus-soeder-waehrend-der.jpg

    Angeblich wurde Corona ja auch von Bayern aus nach Italien eingeschleppt.

  147. „Drei Monate Vorwarnzeit, in denen man das gesundheitspolitische Behördendurcheinander in Merkels Reich hätte entstauben können, Zuständigkeiten regeln, klare Kommunikationswege und verbindliche Vorgaben für den Fall der Fälle hätte festlegen können. Drei Monate Vorwarnzeit, in denen man mit der Ärzteschaft hätte abklären können, ob genügend Schutzmaterial für das medizinische Personal und die Bevölkerung und genügend intensivmedizinische Behandlungsplätze vorhanden sind.

    Drei Monate Vorwarnzeit, in denen man all die Dinge hätte tun können, die die WHO als Weltgesundheitsorganisation seit Jahr und Tag predigt und die zum gesundheitspolitischen Standardprozedere eines hochentwickelten Industriestaats gehören sollten.

    Trotz dieser drei Monate Vorwarnzeit aber traf der Virus Deutschland völlig unvorbereitet. Als die ersten Kranken in Heinsberg auftauchten, überließ man es dem lokalen Bürgermeister, zu entscheiden, wie im einzelnen weiter zu verfahren sei. …“

    Aber es war doch Faschingszeit.

    Die ganze Altpartei-Schickeria war mit Karnevalsfeten, Faschings-Blechordenverleihungen und vom GEZ-Fernsehen finanzierten „Eliten“-Bällen beschäftigt.

    https://media04.marktspiegel.de/article/2020/02/15/3/253563_L.jpg?1581783056

    Gerade in Heinsberg erwies sich eine Faschingsfete ja als Brandbeschleuniger für die Virusverbreitung.

    Söder und andere Altpartei-Spitzenfunktionäre immer vorneweg – anstatt die Stimme der Vernunft walten, den Unfug sein zu lassen und Vorbereitungen zur Katastrophenabwehr zu treffen haben die den Quatsch noch angeheizt.

  148. Tiefe Infektionszahlen, weniger Todesfälle:
    Weshalb Chinas Nachbarstaaten die Corona-Epidemie
    besser beherrschen als viele europäische Länder

    Taiwan, Vietnam, Hongkong, Singapur: Trotz der Nähe zu China haben diese asiatischen Staaten weit weniger Corona-Fälle als ihre Nachbarn – auch weniger als die Schweiz und Deutschland. Was machen diese Länder besser?
    Katrin Büchenbacher, Martin Kölling
    11.03.2020
    https://www.nzz.ch/panorama/coronavirus-wie-asien-die-epidemie-in-den-griff-kriegte-nzz-ld.1544974

  149. Alle Antworten auf diese rhetorische Frage und die ergriffenen Maßnahmen in einem Artikel vom 27.01.2020:

    https://www.zdf.de/nachrichten/politik/coronavirus-jens-spahn-deutschland-pandemieplaene-100.html

    Spahn zu Coronavirus: „Wir sind gut vorbereitet“
    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sieht Deutschland für den Fall eines Auftretens des neuen Coronavirus hierzulande gut gewappnet:

    Auch Experten sehen Deutschland gut auf das Coronavirus vorbereitet: Der Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler, hält die Gefahr durch das neuartige Coronavirus in Deutschland derzeit nach wie vor für „sehr gering“.

    Minister Spahn erläuterte die Maßnahmen: Passagiere aus China würden durch mehrsprachige Flyer informiert. Dabei gehe es vor allem darum, dass sich Passagiere mit Symptomen aus den entsprechenden Regionen „sehr zügig“ zu erkennen geben und einen Arzt aufsuchen, so dass schnell Diagnostik und Therapie starten könne.

    Spahn: Masern deutlich ansteckender

    Zur „Einordnung“ betonte Spahn, dass der Krankheitsverlauf beim Coronavirus milder sei als etwa bei einer Grippe.“

    Beihilfe zum Massensterben durch Unterlassung.

  150. Merkel: Wegen Coronavirus auf Sozialkontakte weitgehend verzichten
    Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Bevölkerung wegen der rasanten Ausbreitung des Coronavirus aufgefordert, wo immer möglich auf Sozialkontakte zu verzichten. Das sagte Merkel am Donnerstag nach Beratungen der Bundesregierung mit den Ministerpräsidenten der Länder in Berlin. (dpa)

  151. Um es mal allen Rechtschreibungsfuzzis zu sagen.Die Mehrzahl von Virus heißt Virusse und da haben wirs wieder ,der Russe ist schuld. Oder heißt es doch Vir usa und es ist doch ein anderer Schuld. Also Viresen passt überhaupt nicht.

  152. Jay, das hat er.
    Von Rechts wegen hätten sofort, nachdem die
    vielen Fällen der Chinaseuche in Italien bekannt
    würden, die Grenzen geschlossen und Zug- Flug-
    und sonstiger Reiseverkehr in oder aus dem Aus-
    land untersagt werden m7ssen.
    So hätte Deutschland eine kleine Chance gehabt,
    einigermaßen glimpflich davon zu kommen.

  153. „NUR“ ALTE:
    „Nur“ sechs Corona-Tote bisher in Deutschland

    In Bayern ist erstmals ein Patient nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Der über +++80-Jährige hatte +++Vorerkrankungen und sei in der Nacht zum Donnerstag im Klinikum +++Würzburg gestorben, teilte das Gesundheitsministerium in München mit.

    +++Heinsberg. Im Kreis Heinsberg ist eine weitere mit dem Coronavirus infizierte Patientin gestorben – es ist der vierte bekannte Todesfall in Nordrhein-Westfalen und der sechste in Deutschland. Die +++78-Jährige sei am Donnerstagnachmittag gestorben, teilte der Kreis mit. (lnw)

    BAWÜ Bei dem Todesopfer handelt es sich um einen +++67-jährigen Mann. +++Rems-Murr-Kreis. Bei der 70 Jahre alten Frau des Verstorbenen war nach ihrer Rückkehr aus Frankreich das Coronavirus nachgewiesen worden, die Frau befindet sich in stationärer Behandlung. Wegen dieser Erkrankung wurde auch der Leichnam des im Februar aus dem +++afrikanischen Kongo zurückgekehrten Manns getestet, wie das Ministerium unter Berufung auf das Gesundheitsamt des Rems-Murr-Kreises berichtete.#

    Es sind weitere Einzelheiten zu dem dritten bestätigten Todesfall in NRW bekannt. Der Patient ist ein +++73-jähriger Mann aus Übach-Palenberg. Er wurde im Krankenhaus +++Heinsberg behandelt. Die Todesursache sei eine +++Lungenproblematik gewesen, heißt es in der Mitteilung der Stadt Heinsberg.

    +++Heinsberg Verstorbener +++78-Jähriger litt an Vorerkrankungen
    Ein Mann aus Gangelt starb an den Folgen von Covid-19. Er steckte sich wohl auf einer +++Karnevalssitzung an und hatte +++Vorerkrankungen, sagte der Landrat von Heinsberg.

    Auch in +++Essen ist eine Person an den Folgen einer Coronavirus-Infektion gestorben. Es handelt sich bei der Toten um eine +++89-jährige Essenerin, bei der das Virus SARS-CoV-2 bereits am 3. März festgestellt worden war.

    +++Bestätigte Infektionen in Deutschland: 1567
    (Live-Karte)
    https://www.chip.de/news/Coronavirus-Live-Karte-Zahl-der-Infizierten-steigt-in-Deutschland_180457316.html

  154. @Mindy 12. März 2020 at 23:19

    „Hier ist eine Karte, die recht flott aktualisiert wird. Stand 22 Uhr: 2745 bestätigte Fälle.“
    Das geht ja noch wen man es mit der Schweiz Österreich den Niederlanden oder Dänemark vergleicht

  155. Coronavirus: Zahl der Infizierten und Toten im Iran deutlich gestiegen

    Update um 13.27 Uhr: Die Zahl der Coronavirus-Infizierten und Todesfälle ist im Iran acht Tage vor dem persischen Neujahr am 20. März erneut deutlich gestiegen. Mit weiteren 75 Opfern habe sich die Zahl der Toten auf 429 erhöht, teilte der Sprecher des Gesundheitsministeriums, Kianush Dschahanpur, am Donnerstag in Teheran mit. Außerdem stieg die Zahl erfasster Infektionen innerhalb eines Tages um gut 1000 auf mittlerweile mehr als 10.000.

    BEIM IRAN WEISS MAN NIE, WER SONST NOCH
    ALS ANGEBL. CORONA-OPFER ENTSORGT WIRD.

  156. Kapitaen 12. März 2020 at 23:05
    Jay, das hat er.
    Von Rechts wegen hätten sofort, nachdem die
    vielen Fällen der Chinaseuche in Italien bekannt
    würden, die Grenzen geschlossen und Zug- Flug-
    und sonstiger Reiseverkehr in oder aus dem Aus-
    land untersagt werden m7ssen.
    So hätte Deutschland eine kleine Chance gehabt,
    einigermaßen glimpflich davon zu kommen.

    Unsere Politiker hatten zu der Zeit Wichtigeres zu tun:

    https://www.main-echo.de/storage/image/5/5/3/2/5152355_artikeldetail-bild_1ulmg8_BlUEYm.jpg

  157. Es ist zum Kotzen!
    Statt Beatmungsgeräte anzuschaffen und angesichts der zu erwartenden Pandemie provisorische Krankenhäuser zu bauen, tut dieses Drecksregime nichts.
    Merkel mit ihrer Richtlinienkompetenz hätte den Totalausfall Spahn längst auswechseln müssen statt ihn noch zu loben. Statt seine Arbeit zu machen, hat Spahn sich um seine Partei-Klitsche und seine Karriere gekümmert. Merkel selber trug ihre Kittel in Afrika spazieren statt hier zu sein. Wegen der Thüringen-Wahl wird reagiert, wegen einer Pandemie nicht. Das sagt alles. Und dann haben wir noch das grüne Pack. In China wird in 5 Tagen ein provisorisches Krankenhaus hochgezogen. In Deutschland würden die Grünen erst mal protestieren, weil irgend eine Feldmaus sich dadurch gestört fühlen würde. So sieht es aus. Wir Deutsche sind diesem faulen Politik-Gesindel sch….egal!

  158. Frankreich: Schulschließungen
    Österreich: Schulschließungen, Einreise-Stop für Italiener
    Italien: Schulschließungen
    Polen: Schulschließungen
    Tschechien: Grenschließungen, Veranstaltungsverbot ab 30 Personen
    USA: Einreise-Stop für EU-Europäer

    Und unsere Granden bringen Folgendes zustande:

    Stundenlanger Streit, trotzdem kein Plan

    Eine flächendeckende Schließung von Schulen, Kitas, Universitäten soll es zunächst NICHT geben. Kein Einreisestopp für Menschen aus Krisenregionen!

    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/corona-krise-merkels-alarm-plan-fuer-die-krankenhaeuser-69364054.bild.html

    Mit diesen Vollnulpen von Regierungschefs wird Deutschland vom Corana-Virus am Ende das mit Abstand am schwersten geschlagene Land sein.

  159. Kann irgendjemand mal unseren Un-verantwortlichen erklären, was ein exponentielles Wachstum ist?

    Aktueller Stand: 2.369 Infizierte (12.03, 15:00 Uhr)
    Stand gestern: 1.567 Infizierte (11.03, 15:00 Uhr)
    Zuwachs: 802 Infizierte, das war der Gesamt-Stand 07.03. Das heißt der Zuwachs ist jeweils der Stand von 5 Tagen zuvor.

    Wenn wie von Merkel und Co. heute bekannt gegeben keine drastischen Maßnahmen ergriffen werden, geht das nach der gleichen Gesetzmäßigkeit weiter, was ca. bedeutet:
    13.03: 3.271
    14.03: 4.410
    15.03: 5.706
    16.03: 7.273
    17.03: 9.642

    Wer will kann das ja mal bis Mitte oder Ende April fortführen. Dann ist hier Schicht im Schacht.

  160. @ StopMerkelregime 12. März 2020 at 11:37
    CORONAVIRUS: Indien verhängt Einreisesperre für deutsche Staatsbürger

    Viele andere Staaten zum Beispiel die Tschechei machen das auch:
    Die wollen nämlich nicht, was mir heute in Berlin-Kreuzberg in einem
    Postshop passiert ist:
    Ich stehe an der vom Shop markierten Abstandlinie an.
    Plötzlich steht 20cm hinter meinem Rücken ein Pakistani.
    Sein Lautes Telefonieren in der Reihe wäre zwar ungehobelt,
    aber noch zu ertragen gewesen. Aber er stank so aus dem
    Mund, daß mir fast schlecht geworden wurde.
    Das sind Merkels Fachkräfte, die aus dem Maul, wie eine
    tote Ratte stinken, aber mit ihrem Handy nach Islamabad
    telefonieren, wann die Sippe nachkommt!

  161. Merkel und ihrer CDU/CSU ist das Wohl und die Gesundheit ihrer Wähler mehr als nur sch….egal.
    Wichtig ist ausschließlich, daß es den Messermännern und den Vergewaltigern mit Anhang möglichst gut geht.
    Wo man hingeht sorgen sich Behörden und Politik ausschließlich um den Wohlfühlfaktor und das angenehme Leben der uns bis aufs Blut hassenden Invasoren aus Afrika und aus dem arabischen Raum.
    Dafür ist kein Preis zu hoch und keine Anstrengung zu wenig.
    Hauptsache die Invasoren fühlen sich wohl, während die deutschen Rentner zur Tafel gehen und Flaschen sammeln müssen.
    Dabei vergessen die Bonzen von CDU/CSU aber völlig wer diesen Wahnsinn durch Steuern und Abgaben finanzieren muß.
    Während der Rheinland-Besetzung nach dem ersten Weltkrieg gab es einen Generalstreik weil es die deutsche Bevölkerung satt hatte, sich von französischen Kolonialtruppen bei jeder Gelegenheit demütigen und schikanieren zu lassen.
    Heute werden die Besatzer von unserer eigenen Regierung nicht nur ermutigt, sondern sogar ausdrücklich belohnt, wenn sie Einheimische schikanieren, vergewaltigen oder gar abstechen.
    Ich sehe doch jeden Tag zu Tausenden die jungen „armen“ Flüchtlinge ohne Arbeit und angeblich ohne Perspektive in ihren Designer-Klamotten herumrennen.
    Unsere geflüchteten Landsleute aus dem ersten deutschen Arbeiter- und Bauernparadies sind da aber erheblich schlechter behandelt worden.

  162. Ein Land mit unkontroliierten Zuwanderungsbewegungen muss ein Risikogebiet werden. Man wird kaum öffentlich informiert über die „Migration“ der Krankheit und über neuen Erkenntnisse. Man sollte jeden Tag informiert werden durch eine umfangreiche aktuelle amtliche Verlautbarung. Bald werden wir nicht mehr in andere Länder eingelassen.

  163. Bin ja mal gespannt wie es aussehen wird, wenn in den Großdrecklöchern Köln, Berlin, Hamburg, Nürnberg etc mit ihrer zusammengepferchten, hochdisziplinierten, reinlichen Klientel aus aller Herren Länder das Ding viral geht. Apokalyptische Szenen nach dem Recht des Stärkeren sind in den Klinien vorprogrammiert, bis hin zum abfackeln und marodieren wenn diese dauerbeleidigte Anspruchsklientel der Meinung ist, es gehe für sie ganz persönlich nicht schnell und bevorzugt genug. Das wird sicherlich sehr sehr interessant anzusehen sein.

  164. Zwischen 0:00 Uhr und jetzt 07:45 hat es in Deutschland keine Neuansteckungen gegeben !!!
    Jedenfalls sind die veröffentlichten Zahlen unverändert geblieben.

    Ach ne, vielleicht liegts auch daran, dass unsere Beamten und Herren Qualitätsjournalisten auch ausschlafen müssen. Dass jemand sich auch Nachts um die Probleme Deutschlands kümmert wär dann doch zuviel der Zumutung für die feinen Herren mit der hohen Bezahlung ducht die arbeitende Bevölkerung.

  165. Mic Gold 13. März 2020 at 07:18

    Bin ja mal gespannt wie es aussehen wird, wenn in den Großdrecklöchern Köln, Berlin, Hamburg, Nürnberg etc mit ihrer zusammengepferchten, hochdisziplinierten, reinlichen Klientel aus aller Herren Länder das Ding viral geht. Apokalyptische Szenen nach dem Recht des Stärkeren sind in den Klinien vorprogrammiert, bis hin zum abfackeln und marodieren wenn diese dauerbeleidigte Anspruchsklientel der Meinung ist, es gehe für sie ganz persönlich nicht schnell und bevorzugt genug. Das wird sicherlich sehr sehr interessant anzusehen sein.
    ———————————————————————-
    Und selbst in dieser Situation wird es noch genügend Vollidioten geben die mit Refugee-Welcome-Schildern die Einwanderung von noch mehr Sozialtouristen fordern werden.

  166. BenniS 13. März 2020 at 01:40

    Es ist zum Kotzen!
    Statt Beatmungsgeräte anzuschaffen und angesichts der zu erwartenden Pandemie provisorische Krankenhäuser zu bauen, tut dieses Drecksregime nichts.
    Merkel mit ihrer Richtlinienkompetenz hätte den Totalausfall Spahn längst auswechseln müssen statt ihn noch zu loben. Statt seine Arbeit zu machen, hat Spahn sich um seine Partei-Klitsche und seine Karriere gekümmert. Merkel selber trug ihre Kittel in Afrika spazieren statt hier zu sein. Wegen der Thüringen-Wahl wird reagiert, wegen einer Pandemie nicht. Das sagt alles. Und dann haben wir noch das grüne Pack. In China wird in 5 Tagen ein provisorisches Krankenhaus hochgezogen. In Deutschland würden die Grünen erst mal protestieren, weil irgend eine Feldmaus sich dadurch gestört fühlen würde. So sieht es aus. Wir Deutsche sind diesem faulen Politik-Gesindel sch….egal!

    100 % Zustimmung! Genau so und nicht anders sieht’s aus.

  167. @BenniS 13. März 2020 at 01:40

    “ In China wird in 5 Tagen ein provisorisches Krankenhaus hochgezogen“
    Ja das wird auf Pi berichtet aber nicht von dem eingestürzten Quarantänezentrum.

  168. Es gibt keine Entschuldigung für die fahrlässige Untätigkeit. Man konnte hinreichend wissen, was da kommt. Die Grenze nach China nicht dichtzumachen, wie es Trump gemacht hat, könnte viele Zehntausend das Leben kosten, wenn dann wirklich erst 2021 ein Impfstoff zur Verfügung steht.

  169. Soso,
    Herr oder Frau Spahn will also die Visa Bearbeitung für Pflegekräfte beschleunigen.
    Da werden wir ja bald mit einer Schwemme von Pflegekräften rechnen müssen, oder ?
    Und das in Zeiten des Corona Virus. Ob die jetzt wirklich alle kommen wollen ?

Comments are closed.