"Das Coronavirus ist kein Grund zur Besorgnis" (Gefunden auf der-postillon.com)

Von ROLAND | Drei Monate Vorwarnzeit hatte die Bundesregierung, um sich auf das Virus vorzubereiten. Merkel und ihre Hampelmänner haben stattdessen auf der faulen Haut gelegen und die Viruswalze einfach heranrollen lassen.

Seit Mitte Dezember weiß man aufgrund der Entwicklungen in China über das Coronavirus recht gut Bescheid: Die Zahl der Kranken verdoppelt sich alle zwei bis drei Tage, zehn Prozent der Kranken müssen auf die Intensivstation, in etwa drei Prozent der Fälle verläuft die Krankheit tödlich, und das Virus lässt sich von warmem Wetter nicht abschrecken, sondern fühlt sich auch im subtropischen Südchina pudelwohl.

Und man weiß spätestens seit Mitte Januar, ebenfalls aufgrund der Entwicklungen in China, auch gut Bescheid, wie man dieses Virus schnell in den Griff bekommt. Die Bevölkerung muss Schutzmasken tragen, da man äußerlich nicht erkennen kann, wer infiziert ist und wer nicht, und wirksamer Schutz nur möglich ist, wenn alle gleichermaßen Vorsichtsmaßnahmen treffen. Außerdem sollten die Menschen zu Hause bleiben, um die Infektionsketten zu unterbrechen, und es müssen genügend medizinische Kapazitäten bereitgestellt werden, um den Kranken zu helfen.

In China hat die Regierung bekanntlich zwei Notkrankenhäuser für die Intensivpflege mit über 5000 Betten innerhalb von zehn Tagen aus dem Boden gestampft. Betroffene Gebiete wurden sofort abgeriegelt, sodass sich das Virus über die Provinz Wuhan hinaus kaum verbreiten konnte. Dadurch wurde das medizinische Personal in weniger betroffenen Regionen entlastet und konnte im Zentrum der Epidemie mithelfen – das Gesundheitssystem hielt stand. Und dass dem medizinischen Personal nur die bestmögliche Ausrüstung zur Verfügung gestellt wurde, komplette Schutzkleidung für Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger, war in China immer eine Selbstverständlichkeit. Mitte Februar, nur drei Wochen nach Verhängung der Quarantäne, war das Thema in China weitgehend erledigt.

Demgegenüber ist der katastrophal unvorbereitete Zustand, mit dem nun die Bundesregierung dem Virus in Deutschland begegnet, erschreckend. Man fragt man sich ernsthaft, was Merkel und ihre Komiker im Kabinett in den letzten Wochen eigentlich so getrieben haben. Hat man im Kanzleramt keinen Fernseher, so dass dort keiner die Bilder aus Wuhan mitbekommen hat?

Ist es für ein angebliches High Tech-Land wie Deutschland tatsächlich so schwer, innerhalb von drei Monaten genügend Mundschutzmasken zu produzieren, um die Menschen im Land im Ernstfall vor einer gefährlichen Krankheit zu schützen? Kann die Regierung des viertgrößten Industriestaats der Welt nicht rechtzeitig dafür sorgen, dass medizinische Schutzanzüge für das Krankenhauspersonal in ausreichender Menge auf Vorrat beschafft werden, wenn sich eine medizinische Katastrophe mit drei Monaten Vorlaufzeit ankündigt? Oder interessiert sich Merkel schlichtweg nicht für derartige Gefahrenlagen für die einheimische Bevölkerung, weil sie tagaus, tagein nur das Wohl ihrer arabischen Vagabunden im Kopf hat?

Auch wenn sich das Virus mit dem Einmarsch der arabischen Invasion 2015 in der Sache nicht vergleichen lässt: Die Passivität, Konzeptlosigkeit und völlige Unvorbereitheit der Regierung zeigen doch auffällige Parallelen. Man schaut monatelang tatenlos zu und lässt alles treiben, bis aus einem kleinen Problem ein großes geworden ist. Das Ergebnis dieser Politik halst man dann dem Volk auf. Sollen die Leute mit dem Schlamassel doch selber klarkommen, was juckt einen das.

Damals erklärte Merkel:  „Jetzt sind sie halt da“. Nach dem Warum und ob man das mit vorausschauender Politik hätte verhindern können, wurde nicht gefragt. Und jetzt ist das Virus halt da.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

318 KOMMENTARE

  1. DER VIRUS ALS CHANCE!

    Vielleicht ist dieser VIRUS auch eine heilsame Erfahrung für unsere Gesellschaft.
    Getrieben vom Aktionismus überall dabei sein zu müssen, kein Spektakel verpassen zu dürfen, so auch die Kinder an allem teilnehmen zu lassen, erkältet zur Arbeit zu hetzen, entstand über die Jahrzehnte nicht nur eine Leistungsgesellschaft, sondern auch eine Spaßgesellschaft, die in ihrer Freizeit keine Entspannung mehr duldete, der Spaß zur Pflicht wurde.

    Überall hinzureisen, Kurztrips, Fernziele mit Billigfliegern um die ganze Welt zu ziehen, um hinterher damit angeben zu können, sich somit, wenn nicht intellektuell oder durch Menschlichkeit auszuzeichnen, trotzdem noch über andere triumphierend erheben zu können. In einem sozialen Konkurrenzkampf, in dem Leistung und Aktionismus an oberster Stelle stehen, wurde das Reisen nicht nur zur Entspannung und Belohnung betrieben, sondern auch für eine Zurschaustellung eines sozialen Status‘ , das nur der übertrumpfen konnte, der regelmäßig mitzuhalten im Stande war.
    Das fällt jetzt alles flach!

    Die Leute, die Großen wie die Kleinen, müssen die Füße still halten, am besten zuhause, sonst sind sie möglicherweise alle bald tot. Auch ihre Designerklamotten können sie jetzt nicht mehr überall ausführen. Jetzt wird es ernst. Der Spaß muss der Vernunft weichen, auch wenn es schwer fällt. Die Leute kommen wieder zur Ruhe, hasten nicht mehr umher, treiben nicht von einer Veranstaltung zur anderen. Jetzt müssen sie wieder lernen, sich mit sich selbst zu beschäftigen, bekommen Zeit, über ihr Leben nachzudenken. Manche nutzen die Chance vielleicht auch um einmal wieder, oder um überhaupt, ein Buch in die Hand zu nehmen. Sie müssen es heute auch nicht lesen, es liegt morgen noch da. Der Virus wird noch länger toben, um mehrere Bücher lesen zu können.

    Jetzt kommt MARKUS LANZ, der SÜDTIROLER, voll auf seine Kosten. Er erklärte schon seit geraumer Zeit, das Beste was ein Kind zu seinen Eltern sagen kann ist: „Mir ist langweilig!“ Erst dann setzte der Verstand ein und ein Menschenkind wäre zur Kreativität fähig.

    Packen wir es an, lasst es uns allen langweilig sein!
    Die schon lang herbeigesehnte Entschleunigung hat endlich begonnen.

    DIE NATUR FÜHRT JETZT REGIE!
    AUF DIE NATUR IST, WIE IMMER, VERLASS!

  2. „Man fragt man sich ernsthaft, was Merkel und ihre Komiker im Kabinett in den letzten Wochen eigentlich so getrieben haben. “

    Frau Dr Merkel ist schlichtweg stinkfaul und ihr ist prinzipiell alles unangenehm und lästig, was eine Entscheidung nötig macht.

    Und wie pillepalle Gesundheit ist, zeigt für jeden offensichtlich die Ernennung der völlig überforderten Frau Spahn zur Gesundheitsministerin.

    Mit so einem Dream-Team entwickelt sich alles zur Katastrophe

  3. CORONA so begann es:

    1 JAN Wuhang

    28 JAN Italien Rom
    20 Feb Italien Lombardei

    26 FEB Erster Fall NRW

  4. M. ist das nicht egal. Natürlich hätte man das Corona-Virus nicht am Eindringen nach Deutschland verhindern können aber es wurde auch nichts getan um es aufzuhalten. Dämliche Politiker-Sprüche, „Mäßigung“, eine Bankkauffrau als Gesundheitsminister (der Hammer!), eine überschaubare Region wie das Selfkant (oder den Selfkant?) nicht abgeriegelt zu haben und bis letzter Woche hockten Schülergruppen immer noch beim Skifahren in Südtirol.
    In Leipzig spielt RB gehen Trottelham während der Klassiker Borussia vs. Schalke vor Geistern spielen muß.
    Da war einiges geplant jedoch ist es aus dem Ruder gelaufen denn den Geist kriegt man nicht mehr in die Flasche zurück.

  5. Auch ein Virus hat als Lebewesen, wenn es in einer Diktatur wie China unterdrückt und verfolgt wird, ein Asylrecht in Deutschland. Es muss sich hier nur an das Grundgesetz und an die allgemeinen Gesetze halten.

    Mehr Willkommenskultur, bitte!

  6. Bei TRÖPFCHENÜBERTRAGUNG HANDSCHUHE tragen,
    das ist hier die Vorsichtsmaße Nummer eins!

    WO SIND DIE ATEMMASKEN FÜR DIE BEVÖLKERUNG??

    WIE SOLL MAN SICH TÄGLICH SCHÜTZEN
    Vor denen, die beim Sprechen spucken,
    Vor denen, die Nießen,
    Vor denen, die sabbern und kleckern
    Vor denen die husten und prusten?
    UND VOR DENEN, DIE EINEM TÄGLICH INS GESICHT ATMEN?
    SICH ÜBER DER LEUTE TELLER BEUGEN UND SPRECHEN!
    VOR DENEN, DIE EINEM IN DER BAHN GEGENÜBERSITZEN und einen ANATMEN STUNDENLANG?

  7. Was die gemacht haben?
    Klima hüpfen lassen,
    Gendersprache entwickelt,
    Wahlen rückgängig gemacht,
    Goldstücke gefunden
    u.v.m.
    mehr kriegste als verantwortungsbewusster Politiker
    nicht auf die Reihe.

  8. FeindMerkel meint laut Feindblöd, dass sich 60 – 70% infizieren werden! Ist sie überhaupt noch in Deutschland??

  9. Chef-Virologe rechnet bei Senioren mit Sterberate von bis zu 25 Prozent.
    __________________________________
    Senioren ab 65 Jahren besonders betroffen.
    Oma und Opa sollen Enkel erst mal meiden.

    Aber auch Krebskranke, Patienten mit COPD
    und Personen mit Immunschwäche besonders gefährdet.
    https://www.focus.de/gesundheit/news/chef-virologe-der-charite-top-virologe-bis-zu-25-prozent-sterberate-bei-senioren-warum-sie-geschuetzt-werden-muessen_id_11754907.html
    ___________________
    Merkel ist 65 !
    Da hilft auch kein Personenschützer.

  10. Jetzt kann die Lichtgestalt der DDR wieder zeigen was Sie kann

    Nichts

    abwarten, reagieren, dummes Zeug von einem Zettel ablesen den Ihre Sekretärin entworfen hat

  11. Merkel ist das Corona-Virus völlig gleichgültig. Aber nur, wenn ihm Deutsche zum Opfer fallen. Der Zustrom an „armen, traumatisierten Flüchtlingen“ darf keinesfalls versiegen, auch nicht, obwohl die Infektionsgefahr durch den Bevölkerungszuwachs aus aller Herren Länder zwangsläufig steigt. Andere Länder machen ihr Staatsgebiet komplett dicht, hier geschieht das Gegenteil! Wahnsinn! Aber es gilt der Grundsatz: „Wer sich mit der Natur anlegt, wird durch die Natur erledigt!“ Dieses unumstürzliche Gesetz gilt auch für die FDJ-Sekretärin und ihren jämmerlichen linken Hofstaat!

  12. Diese komplette Konzeptlosigkeit und Inkonsequenz stört mich eben:
    Mönchengladbach – Köln morgen und Dortmund – Schalke am Samstag: OHNE Zuschauer, gestern wurde in Stuttgart (gegen Bielefeld, auch NRW, wo die Fans herkommen) vor 50.000+ jedoch gespielt!. Auch in Düsseldorf (gegen Paderborn) und Hoffenheim ( gegen Hertha) soll OHNE Zuschauer gespielt werden, während hingegen Union Berlin gegen Bayern München VOR ZUSCHAUERN stattfindet! Auch Eintracht Frankfurt (gegen Basel) am Donnerstag 12.3. findet VOR ZUSCHAUERN statt (während das Rückspiel schon jetzt abgesagt wurde!!! ???)
    Erkläre mir bitte einmal einer diese Konzeptlosigkeit!
    Erste Vereine murren schon und reden von Wettbewerbsverzerrung! Und dem stimme ich zu, entweder ich sage ALLE Spiele ab oder lasse ALLE Spiele ohne Fans stattfinden aber nicht ausgesuchte, einzelne. Wobei jeder weiß, dass JEDER Verein (außern Hoffenheim natürlich) Fans in ganz Deutschland hat, die von überall her anreisen und das (den) Virus ggf. mitbringen oder rausschleppen könnten! Die wirre Inkonsequenz dieser idiotischen Spahn/Laschet Anordnungen sucht ihresgleichen in Bezug auf Idiotie und Grundlosigkeit!!!

  13. Das ist alles pure Absicht. Jetzt werden die Daumenschrauben noch mehr angezogen und das Volk wird noch mehr versklavt. Stärkere Überwachung, Abschaffung des Bargelds, Kriegsrecht etc. werden nur einige Massnahmen sein, die uns in der neuen Weltordngung erwarten. Und natürlich viele millionen Tote, auch hier bei uns. Wir werden es schon bald sehen.

  14. im übrigen
    gibt es ein entsprechendes
    Szenario einer Epidemie/Pandemie
    seit Anfang der 2010er Jahre
    das der Bundesregierung vorlag.
    da hätte man vorsorgen können,
    auch baulich. aber man hat keine
    Folgerungen gezogen. hat
    250.000.000.000 an Landfremde
    verpulvert.

  15. Durchhalteparolen:
    Update vom 10. März, 6.39 Uhr: Im Kampf gegen eine weitere Ausbreitung des Coronavirus hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) die Deutschen zu solidarischem Handeln aufgefordert. „Wir werden diese Situation bewältigen. Wenn wir alle mithelfen, zusammenhalten und einander auch unter Stress vertrauen“, schrieb er in einem am späten Montagabend veröffentlichten Gastbeitrag in der Bild und fügte hinzu: „Es geht. Und am besten geht es gemeinsam.“ Der Höhepunkt der Epidemie sei noch nicht erreicht. „Wir erwarten einen weiteren Anstieg der Infektionen“, schrieb Spahn: „Es wird weitere Einschränkungen unseres Alltags geben.“

  16. @ jeanette 10. März 2020 at 21:13
    „WIE SOLL MAN SICH TÄGLICH SCHÜTZEN“

    eine armlaenge abstand ™, radeln, laufen. weit. immer weiter.
    bis man an den rand der erde kommt.

  17. In 2 Jahren rennen wir alle so rum wie der da oben

    Das wird UNIFORM werden ! Garantiert !

    Schon wegge dem Daaatenschutz !

    Dann sieht man nämlich nicht sofort, ob das ein heißgebrannter Südländer is

  18. jeanette 10. März 2020 at 21:13

    Bei TRÖPFCHENÜBERTRAGUNG HANDSCHUHE tragen,
    das ist hier die Vorsichtsmaße Nummer eins!

    WO SIND DIE ATEMMASKEN FÜR DIE BEVÖLKERUNG??
    —-
    Einfache Frage, gute Frage, nächste Frage:
    Die sind nicht weg, die sind nur woanders:
    Von einem dt. Vaterlandsverräter vom nahegelegenen Polen nach China verkauft! Spahn hat ’nix bemerken lassen‘, es wäre ja gut für die deutsche Bevölkerung gewesen aber das geht nicht denn die hasst er. O.k., SIE kann nicht alles selber kontrollieren aber die Behörden in Sandhausen…

    Außerdem hat so ein Onkel vom RKI (Berlin!!!) gesagt daß Atemschutzmasken nichts nützen nur warum tragen die alle? So viel geballte Dummheit und Hilflosigkeit. Was man bei Viren macht, muß man mir als langjähriger, ehemaliger Asien-Bewohner nicht erklären.
    Mit dem RKI aus ‚Berlin“ und einem Bankkaufmann sind wir in ‚Guten Händen‘. Ohne Sarkasmus ertrage ich es nicht mehr.
    https://www.bild.de/bild-plus/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/timo-klinger-24-aus-sandhausen-er-macht-mit-masken-millionen-69226454,view=conversionToLogin.bild.html

    https://www.bild.de/bild-plus/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/timo-klinger-24-aus-sandhausen-er-macht-mit-masken-millionen-69226454,view=conversionToLogin.bild.html

  19. Merkel kommt das Corona-Chaos doch wie gelegen: Der CDU-Parteitag muss abgesagt werden und „…in dieser schwierigen Zeit, brauchen wir Kontinuität und Zusammenhalt. Daher hat sich die Bundeskanzlerin bereiterklärt, ausnahmsweise für eine weitere Amtszeit zur Verfügung zu stehen…„… 🙁

  20. Smile 10. März 2020 at 21:20
    „Erkläre mir bitte einmal einer diese Konzeptlosigkeit!“
    Darüber entscheiden die Bundesländer! Da ist Merkel abgemeldet!

  21. in skandinavien hat man den ultimativen corona killer gefunden:
    Sürstroemming. schon 3x dosen taeglich bewirken absterben der viren.
    es gibt wohl nebenwirkungen, aber eher subjektiv empfundene.

  22. Die grassierenden Hamsterkäufe sind ein Abbild in das Vertrauen der Menschen in die, die in Deutschland Politik machen. Keiner der sich selbst versorgt vertraut denen auch nur ein kleines bisschen. Überall werden Maßnahmen getroffen um die Ausbreitung des Virus mindestens zu verlangsamen. Wie passt es da zusammen, dass von unserer Regierung eine Vielzahl der Migranten von Griechenland nach Deutschland gebracht werden sollen, wenn dort schon Schulen und Kindergärten geschlossen werden? Es ist also durchaus möglich, dass die dort auf Kosten der Steuerzahler abgeholten Migranten den Corona Virus im Gepäck mitbringen. Da die dann über das gesamte Land verteilt werden, ist einer großflächigen Verbreitung jedweder Weg geebnet.

  23. Eigentlich reicht es völlig aus, die BILD zu lesen, meist sogar nur die Überschriften. „60 Prozent der Menschen werden damit etwas zu tun haben“ wird sie in der WELT zitiert, die BILD ist deutlicher: „60 bis 70 Prozent in Deutschland werden sich infizieren“.

    Das zeigt wieder mal, dass Frau Merkel eigentlich eine ehrliche Haut ist. „Kein Rechtsanspruch auf Demokratie auf alle Ewigkeit“.
    „In 20 Jahren darf man nur noch mit Sondererlaubnis selbst Auto fahren“. Es gibt noch viel mehr Beispiele.

    Heute hat sie uns eiskalt erklärt, dass sie und ihr Teufelskabinett nicht im Traum daran denken, irgendetwas zur Rettung der Bevölkerung zu unternehmen.

    Man muss es doch nur lesen und verstehen. In China, wo offenbar das Gröbste überstanden ist, sind übrigens 5,8 pro 100 Kilo Einwohner betroffen, inklusive Wuhan.

    Es ist einfach nur noch zum Weinen. Heute Italien, morgen Spanien, übermorgen Frankreich, und dann als finale furioso Deutschland. Wuhan wird dagegen wie ein Kindergeburtstag erscheinen.

  24. Das Corona-Virus trägt wahrscheinlich mehr zum Klimaschutz bei als Greta Thunberg.
    ____________________________________
    Lufthansa-Aktie halbiert !

    52 Wochen-Hoch: 22,88
    52 Wochen-Tief: 10,49

    https://www.finanzen.net/aktien/lufthansa-aktie
    ________________
    Die Internationalisten und Vielflieger bleiben jetzt erst mal am Boden.

  25. „Jetzt ist sie halt da, die Lungenpest!“

    Es grüßt sie herzlichts die Bundesgesundheitstunte und die Zonenwachtel.

  26. Seit Monaten ärgere ich mich über die Spinner, die landauf, landab imaginierte Klimanotstände und Nazinotstände ausrufen.
    Diese Leute sind entweder gefährlich leichtfertig oder haben nicht den geringsten Schimmer welche juristischen und persönlichen Konsequenzen mit einem Notstand einhergehen.

    Nun ist es soweit, wir haben es in der Realität mit einem echten Notstand zu tun und keiner spricht es aus.
    Wie krank, unfähig, ignorant oder alles zusammen sind denn solche Leute?

  27. Zwietracht Frankfurt:
    „So soll am Donnerstag gegen Basel das gesamte Stadtion gefüllt werden, mit dem lächerlichen Hinweis, Kinder und Rentner sollten doch bitte auf den Eintritt verzichten.“ Hahahah, hihihi, hohoho!!!
    Ganz toll, Zwietracht-Präsident AfD-Hasser Fischer, ganz brav gemacht, klatsch, klatsch, klatsch!!!
    Die alten (Umweltsäue) brauchst Du nicht (mehr) und die jungen (Hüpfer) sind Dir piepegal: Hauptsache der Rubel rollt bei Deinem tollen Multi-Kulti-Tretverein!!! ( klatsch, klatsch, klatsch!!!)

  28. Das Problem ist doch, dass die Minister keine Fachkompetenz für ihren Arbeitsbereich nachweisen müssen. Eine ungediente Ärztin kann Verteidigungsminister werden (weitere Beispiele erspare ich hier). Als vor über 30 Jahren das AKW in Tschernobyl hochging, hat der damalige Innenminister Zimmermann vor Panikmache gewarnt. Das AKW sei schließlich 1600km entfernt. Kein Grund sich zu sorgen. Die Tatsachen haben ihn und uns eines besseren belehrt.

  29. „Und dass dem medizinischen Personal nur die bestmögliche Ausrüstung zur Verfügung gestellt wurde, komplette Schutzkleidung für Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger, war in China immer eine Selbstverständlichkeit“ – Halte ich für ein Gerücht. Es gab dokumentierte Klagen, dass das medizinische Personal zerrissene Schutzbekleidung bekommen hatte!

  30. Update 17.17 Uhr: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich hinter verschlossenen Türen für ein striktes Vorgehen der Behörden im Kampf gegen das neue Coronavirus ausgesprochen. Alle nicht notwendigen Veranstaltungen sollten abgesagt werden, sagte die CDU-Politikerin am Dienstag während der Sitzung der Unionsfraktion, wie die dpa von Teilnehmern erfuhr. Mit Blick auf Bundesliga-Fußballspiele ohne Zuschauer sagte Merkel demnach: „Spiele vor leeren Rängen sind nicht das Schlimmste, das diesem Land passieren kann.“

    Nach Teilnehmerangaben bedankte sich Merkel bei Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) für dessen Arbeit. Sie wurde mit den Worten zitiert: „Jens Spahn macht das ganz toll.“ Die Abgeordneten spendeten demnach daraufhin langen und lauten Applaus. Merkel sagte bei der Sitzung, es sei davon auszugehen, dass 60 Prozent der Menschen mit dem Virus zu tun haben werden

  31. FDJ-Merkels Priorität im Februar war der Einzug der SED-Mörderpartei in die Erfurter Staatskanzlei und der niedersächsische Innenminister Pistorius-Willehadji sah Deutschland für eine neue Invasion wie damals 2015 gut gerüstet.

    Dieses Land ist am Ende.

  32. Und letzten Sonntag haben sich allein in Berlin 20.000 Feminazis anlässlich des Weltfrauentags zu Demonstrationen getroffen.
    https://twitter.com/dieLinke/status/1236707763163668483
    Wenn 20% davon den Virus einfangen haben und jeweils 3 weitere Leute infizieren, sind das 12.000 Infizierte. Bei einer Sterberate von 3% macht das 360 Tote.

    Aber Hauptsache man hat gegen das imaginierte Patriarcht in Westeuropa Haltung gezeigt.

  33. Tritt-Ihn 10. März 2020 at 21:34
    Das Corona-Virus trägt wahrscheinlich mehr zum Klimaschutz bei als Greta Thunberg.
    ———
    Bei Langstrecken-Luisa (ihrem deutschen Ableger) und Anden-Cem verfallen jetzt die Bonusmeilen.
    Aber was macht ein Thunfisch wenn es jetzt merklich wärmer wird. Meckert sie dann rum wegen Klimawechsel?
    Kreuzfahrten mit der „M/S Corona“ sollen jetzt günstiger sein. 14-Tage Iso-Innenkabine und der vor die Tür geschobene Fraß aus dem Buffet vom Vortag. Da kommt man zu sich selber.

  34. Auf vielfachem Wunsch einer einzelnen Dame, dieser Spruch noch einmal:

    Mit Corona auf der Stulle, kannste Schnacksel wie ein Bulle …

    … auch mit 89 …

  35. Auch die seltsame 1000 Personen Grenze von Veranstaltungen, die abgesagt werden, ist mehr als zweifelhaft! 900 noch okay aber 1050 : Nein geht nicht! Was soll dieser hanebüchene Unsinn!!!
    Vermutlich streicht Merkel noch 1 Delegierten, damit die CDU-Versammlung mit 1000 (anstatt wie geplant 1001) Delegierten stattfinden kann, das traue ich der Blutraute auch noch zu….
    =====
    Wie schon richtig einer schrieb: Morgen (Gladbach-Köln) und Samstag (BvB-S04) hocken dann (Zehn-)Tausende in all den SKY-Kneipen engstens aufeinander, husten sich an beim Schreien, Trinken und Fernsehen (2 Stunden+ vor und nach den Spielen) und stecken sich im Zweifelsfall eher bei einem Virusträger an, als wenn sie im Stadion gewesen wären!!!
    Nein, mir gehts nicht nur um Fußball:
    https://www.mannheim24.de/mannheim/coronavirus-mannheim-faelle-aktuelle-zahlen-covid19-krankheit-veranstaltungen-maimarkt-absage-13568184.html
    Total abartig!!! DAS ^^^ ist die größte Messe Deutschlands, die vor 2 Stunden abgesagt wurde!!! Völlig überzogen, wenn Ihr mich fragt.

  36. @ einerderschwaben 10. März 2020 at 21:20

    „…die Lichtgestalt der DDR…“, genial, ich werde diese Bezeichnung für Murksel nun gerne auch verwenden!

  37. Wieder einmal wird diese Frau aufs gefährlichste unterschätzt.
    Frau Merkel ist es nicht „egal“.
    Das Virus kommt ihr gerade recht, denn je mehr indigene deutsche/europäische Bevölkerung daran verreckt, desto mehr Platz entsteht dadurch für die neue Bevölkerung aus fernen Ländern…!
    Teuflisch genial.

  38. Die Konzeptionslosigkeit und Inkompetenz in Sachen Corona-Virus wird immer deutlicher. Aus Regierenden werden Getriebene. Da findet das eine Fußballspiel vor Publikum statt, das andere vor leeren Rängen, Veranstaltungen ab eintausend Teilnehmern „sollten“ abgesagt werden, als ob das Virus um neunhundertneunzig Zuschauer einen Bogen machen würde. – Das sagen uns die gleichen Leute, die sonst über jeden Kassenbon und jede Plastiktüte diktatorisch bestimmen. So reiht sich ein Schildbürgerstreich an den nächsten, die Folgen können allerdings für das Volk schrecklich sein. Aber warum etwas für die eigenen Leute tun? Das wäre ja „völkische Politik“ und würde „Wasser auf die Mühlen der Rechtspopulisten“ leiten. Dann lieber untergehen wie die bleiernen Enten!

  39. OT:
    2015/2016 begann auf Initiative von CDU/CSU eine Serie von minimalistischen Asylrechtsreformen, Abschiebungen wurden ausgeweitet, Pflichten von Asyltouristen eingeführt. Aus der hirnverbrannten Willkommenskultur wurde erst Zurückhaltung, dann Realismus. Gerade deswegen – steigerte sich die einzige Alternative für Deutschland von 4 Prozent im Jahr 2015 in Umfragen auf 12,6 Prozent bei der Bundestagswahl 2017. Wir sind fünf Jahre weiter und haben die Lehren gezogen. Wir wissen: Unsere Kommunen sind als Umerziehungslager um Muslime Anschluss und Teilhabe an der abendländischen Gesellschaft, Arbeitsmarkt und Bildungssystem anzutrainieren, völlig ungeeignet. In 1400 Jahren hat niemand dies zu Stande gebracht. Nicht einmal China schafft dies heute. Die Lehre aus 2015 lautet deshalb, frühzeitig Binnengrenzkontrollen einzuführen. Umso beschämender, dass die Große Koalition jetzt erneut von ihren Eltern als Quartiermacher für ihre Sippe vorausgeschickte Minderjährige aufnehmen will, während das Gesundheitssystem unter der Verbreitung des Coronavirus zusammengebrochen ist oder zusammenzubrechen droht. 2020 ist darüberhinaus das Jahr größter Verteidigungsanstrengungen auf griechischen Inseln und an der griechisch-türkischen Grenze. Es hätte aber schon längst massenhafte Rückführungen und Repatriierungen geben müssen. Denn: 2020 ist auch das Jahr von Hunderttausend Rückführungsverweigerer. Auf einem europäischen Weg sind Polen und Ungarn uns seit 2015 vorangegangen. Was hält uns davon ab, 2020 deren gutes Beispiel zu befolgen?
    Wir wissen aber auch, dass wir uns dabei wie in Polen und Ungarn auf viele Menschen und ihren Sinn für die eigenen Menschenrechte und Menschenwürde verlassen können. https://taz.de/Migration-in-die-EU/!5667340/

  40. Gegen Erkältungsviren hatte bei mir immer drei Gläschen heißer Grog (Rum mit heißem Wasser und braunem Zucker) vor dem Schlafengehen gute Dienste geleistet. Warum sollte das bei Corona nicht auch funktionieren? Habe noch eine Flasche von dem Desinfektionsmittel im Schrank. Also Corona, pass auf!

  41. Heute sind vier neue Länder hinzu gekommen: Panama, Mongolei, Jamaica, Demokratische Republik Kongo. Der im Kongo einreisende Infizierte wurde noch im Flughafen herausgescannt. So viel dazu, dass solche Kontrollen angeblich nichts bringen.

  42. Die deutsche Regierung will die Grenzen zum Süden besser überwachen.

    Bin heute Abend von der CH über Österreich nach Bayern eingereist.
    Grenze CH- Österreich: Da war wie üblich keiner zu Hause oder die hatten alle heute ihren freien Tag.

    Grenze Österreich zu Deutschland: Weit und breit keine Menschenseele in Sicht. Die hatten heute wohl auch ihren freien Tag.

    So viel zu den Aussagen unserer Ankündigungsminister.
    Eine Bande von Dummschwätzern und Laberköpfen welche auch noch rotzfrech den Bürger belügen.

    Die einzige Polizei die ich heute gesehen habe, das war die Kantonspolizei des Tessins an der italienischen Grenze, welche auch tatsächlich Kontrollen durchgeführt hat.

  43. Zum Thema Atemschutzmaske wird ja derzeit eine schwarze Vorzeige-Ärztin vom UKE Hamburg durch die Medien getrieben. Sie behauptet ja dreist, Atemschutzmasken sind nicht notwendig.

  44. Ein wengen Gewaltdelikten „bekannter“, jedoch auf freiem Fuß befindlicher Iraker schnitt mit der Axt einem Münchner beinahe das halbe Gesicht weg.

    Versuchter Mord in Schwabing
    München: Blutige Axtattacke auf Autofahrer – Festnahme

    10.3.2020

    Schwabing – Was für ein Horror. Ein Fußgänger läuft einem Autofahrer an einer Kreuzung direkt vors Auto. Es kommt zum Streit, plötzlich zieht der Fußgänger eine Axt und schlägt in blinder Wut zu.

    Passant schneidet Opfer halbes Gesicht weg

    Der Fußgänger reagierte völlig irrational, er schlug mit beiden Fäusten auf die Motorhaube. Der 33-Jährige stieg daraufhin aus dem Auto, um den Fußgänger zur Rede zu stellen. Der Streit eskaliert. Zeugen berichten, der Fußgänger, ein 34-Jähriger aus dem Irak, habe plötzlich eine Axt gezogen und damit sofort zugeschlagen.

    Die Axt traf das Opfer links im Gesicht. Die Klinge schnitt dem Münchner beinahe das halbe Gesicht weg. Die Axt verfehlte die Halsschlagader und die Arterie im Schlüsselbeinbereich nur um Haaresbreite. Die Ehefrau des Berufskraftfahrers musste vom Beifahrersitz aus hilflos zusehen, wie ihr Mann angegriffen wurde und blutüberströmt zusammenbrach. Zeugen verständigte den Rettungsdienst und Polizei.

    Der Angreifer rannte weg. Minuten später lief bereits eine Großfahndung nach dem zu diesem Zeitpunkt noch nicht identifizierten Täter – zunächst allerdings ohne Erfolg. Der Spurensicherung gelang es, auf der Motorhaube einen Fingerabdruck des Täters zu lokalisieren. Ein Vergleich mit den Daten im Polizeicomputer brachte einen Treffer: ein Iraker, der seit drei Jahren in München lebt und wegen gefährlicher Körperverletzung bekannt ist.

    https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.streit-in-schwabing-eskaliert-muenchen-fussgaenger-schlaegt-mit-axt-auf-autofahrer-ein-festnahme.c7b86c6f-a9f1-4566-9787-d48427bccd49.html

    http://www.politikversagen.net/

  45. Ich hab mich heute erst mit einer Krankenschwester unterhalten (AfD-Wähler)

    Die lacht sich kaputt über den aufgebauschten Corona-Sche*ßdreck …

    Das sind alles nur Ablenkungsmanöver der Umvolkung

  46. Wenn das hier alles seine Ordnung hätte, dann hätte jeder Bürger seine Atemmasken sowie Desinfekt. Keiner dürfte ohne Atemmaske herumlaufen.

    Und jeder hätte einen CORONA TESTSTÄBCHEN, das er jede Woche selbst testen könnte!
    Wer positiv ist ruft den Notdienst an.

    So wäre das in Ordnung.

    Die öffentlichen Einrichtungen und Landesgrenzen wären alle geschlossen so wie in Italien.

    Lieber 4 Wochen Vorsicht als ein halbes Jahr und länger eine Katastrophe!

    WER GEIZIG IST ZAHLT DOPPELT!

  47. Cosmopolit3 10. März 2020 at 21:55

    Die deutsche Regierung will die Grenzen zum Süden besser überwachen.

    Bin heute Abend von der CH über Österreich nach Bayern eingereist.
    ———–
    Danke für den Report. Geschichten von vor Ort lese ich immer wieder gerne statt Lügenpresse. Auf den RTL-News wurde heute vom Brenner ähnliches berichtet. Feierabend ist eben Feierabend.

  48. Mit solchen Banalitäten wie das Wohl und Wehe ihres Volkes kann sich die Gottgleiche und ihr Gefolge nicht belasten, sie hat Grösseres im Sinne und universelle Verantwortlichkeiten.

    Die Deus ex Moralica

    Ausserdem platzt unser Land eh bald aus allen Nähten, ohne dass die Gottgleiche auch nur daran denkt, ihren Staatsgästen und denen, die ihrer Einladung noch folgen wollen, die Grenze vor der Nase zuzumachen.
    Da kommt es doch recht gelegen, wenn der Altbestand noch etwas schneller als gedacht ausgedünnt werden kann.

  49. Der Altmeier als Allzweck-Abschreckungswaffe wird auch diesmal im Krampf gegen Corona seine Herrin nicht enttäuschen

  50. Koffer 10. März 2020 at 22:02

    Ich hab mich heute erst mit einer Krankenschwester unterhalten (AfD-Wähler)

    Die lacht sich kaputt über den aufgebauschten Corona-Sche*ßdreck …

    Das sind alles nur Ablenkungsmanöver der Umvolkung
    ——————————–

    ja, weil die überlastet sind.
    Die haben gar keine Zeit zum Nachdenken.

    Eine meiner Freundinnen, auch Krankenschwester, ist auch leichtsinnig bis zum geht nicht mehr.
    Aber sie ist es auch, die NUR KRANK ist. Dauernd steckt sie sich an.
    Mich hat sie auch schon angesteckt.
    Sie hat schon mehr Schmerztabletten und was weiß ich konsumiert als ein Kind Bonbons isst.

    Wer so mit seinem Körper umgeht, der muss sich auch nicht wundern, wenn der Körper dann
    ein Wrack ist.

    An der sollten sie sich kein Beispiel nehmen.

    Das Gejammer kommt bei denen später!

  51. Meines Wissens geht das Virus nicht auf Gänse über.
    Also ist unsere trampelige Zonenmastgans wohl nicht gefährdet!

    Sie ist eher durch Herzverfettung, Herzinfarkt oder Fettleber (wegen saufens) gefährdet.

    Möglicherweise platzt sie auch bald, weil sie zu fett ist! 🙁

  52. Wenn wir uns aber eh schon kültürsensibel mit eingeladenen Primitivkültüren befassen sollen, können wir das auch konstruktiv tun.

    Wie wäre es damit, das Wertvollste, was wir haben, unsere Politikelite, in einen Vulkan zu werfen und die Götter zu bitten, dieses Opfer anzunehmen und uns zu beschützen?

  53. nicht die mama 10. März 2020 at 22:19

    Wenn wir uns aber eh schon kültürsensibel mit eingeladenen Primitivkültüren befassen sollen, können wir das auch konstruktiv tun.

    Wie wäre es damit, das Wertvollste, was wir haben, unsere Politikelite, in einen Vulkan zu werfen und die Götter zu bitten, dieses Opfer anzunehmen und uns zu beschützen?
    ———————————

    Einverstanden!
    Aber wie kommen wir da hin?
    So einen Pickup Truck könnte meine Freundin besorgen.
    Dann müssten wir die Italiener aber um eine Sondergenehmigung für den Vesuv bitten,
    die genehmigten das bestimmt!

  54. Die bauen lieber ne Luftbrücke nach Lesbos, ins Lager Moria, wo im schlimmsten Fall, bis zu 20.000 Menschen infiziert sein könnten…ganz, ganz großes Kino hier.

  55. Tritt-Ihn 10. März 2020 at 22:21

    Jetzt auch „Führungsakademie der Bundeswehr“ betroffen.
    ________________________
    Hamburg-Blankenese
    ———–
    FüAK:
    Bei deren Ableger im benachbarten Osdorf dto. Die könnten ja sonst strategisch dorthin ausweichen. Das ist nun wirklich nicht weit. Aber es fehlt wohl „Wofasept“ um alles zu desinfizieren… Bei solchen Meldungen und der Unfähigkeit der Bunzelwehr-„Führungskräfte“ muss einem nur Angst und Bange werden.

  56. Eigentlich hätte jede Art von Flug- und
    sonstiger Reiseverkehr in und aus dem
    Ausland für ca. 15 Tage eingestellt werden
    müssen.
    Dann wäre die Chance relativ groß ge-
    wesen, Deutschland chinaseuchenfrei
    zu halten.

  57. Ach jetzt verstehe ich. Hat gedauert. Das ist die faule Ausrede für den Weltwirtschaftskoller….von rechten Spinner vorhergesagt…. Kann man ja nicht zugeben, muss man alten Virus rauskramen….und wenn die alten und Schwachen krepieren? Noch ein kleiner Bonus für faule Politikerversprechen und ausgequetschte Sozialsysteme.
    Passt alles…..

  58. gonger 10. März 2020 at 21:25
    jeanette 10. März 2020 at 21:13
    Bei TRÖPFCHENÜBERTRAGUNG HANDSCHUHE tragen,
    das ist hier die Vorsichtsmaße Nummer eins!
    WO SIND DIE ATEMMASKEN FÜR DIE BEVÖLKERUNG??
    —-
    Einfache Frage, gute Frage, nächste Frage:
    Die sind nicht weg, die sind nur woanders:
    Von einem dt. Vaterlandsverräter vom nahegelegenen Polen nach China verkauft! Spahn hat ’nix bemerken lassen‘, es wäre ja gut für die deutsche Bevölkerung gewesen aber das geht nicht denn die hasst er. O.k., SIE kann nicht alles selber kontrollieren aber die Behörden in Sandhausen…
    Außerdem hat so ein Onkel vom RKI (Berlin!!!) gesagt daß Atemschutzmasken nichts nützen nur warum tragen die alle?
    ——————————————-
    Ja, der hat die verkauft. In seiner Arroganz zu glauben das Virus könnte Deutschland nichts anhaben!

    Die Lüge mit den Atemmasken regt mich auf.
    Besonders bei Tröpfchenübertragung!
    Das merkt man ja schon wenn einen beim Sprechen jemand anspuckt!

    Das ist so, als schickte man die Leute nach Afrika zum Gruppensex ohne Kondom, behauptete die Kondome nützen eh nichts, können reißen bei denen!

  59. Kapitaen 10. März 2020 at 22:29

    Eigentlich hätte jede Art von Flug- und
    sonstiger Reiseverkehr in und aus dem
    Ausland für ca. 15 Tage eingestellt werden
    müssen.
    Dann wäre die Chance relativ groß ge-
    wesen, Deutschland chinaseuchenfrei
    zu halten.
    ————————————–

    Genau!
    Jetzt bezahlen sie alle doppelt und dreifach!

    Wer geizig ist zahlt doppelt!

  60. „Flucht jetzt mit Corona-Mundschutz“

    Infektion auf Lesbos bestätigt

    Sorge vor Coronavirus in Geflüchtetencamp wächst
    Auf Lesbos infiziert sich eine Einheimische mit dem Coronavirus. Es gibt auf der Insel vier weitere Verdachtsfälle, zwei davon im Geflüchtetencamp. Die Sorge vor einer Ausbreitung des Virus in dem Lager wächst, denn die Lage ist ohnehin schon äußerst prekär.

    10.03.2020 20:02 Uhr
    mit Video
    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Sorge-vor-Coronavirus-in-Gefluechtetencamp-waechst-article21632034.html

  61. Kein Virus ist illegal, ist ja schließlich gekommen um zu bleiben!
    Nicht vergessen am Sonntag den 15ten ist Wahl in Bayern!!
    Vielleicht hofft man wegen dem Virus werden weniger Leute zur Wahl gehen?

  62. AUFRUF.
    Das deutsche Staatsoberhaupt sieht am Tage an dem das Auto des MdB Joachim Fest in Flammen aufging zurecht ein massives Problem mit Hass und Gewalt. Es sagte in Zwickau, es gebe ein Klima der Empörung und Enthemmung, der Herabsetzung und Hetze. Dies dürfe nicht länger hingenommen werden. Das Staatsoberhaupt betonte, die sogenannte schweigende Mitte im Land, die friedlich zusammenleben wolle, sei zu lange ruhig gewesen. Diese Mehrheit müsse jetzt laut werden. Niemand dürfe mehr sagen, dass es ihn selbst nicht betreffe. Alle sind von ihrem Schweigerecht entbunden. Das Staatsoberhaupt machte insbesondere auf die Bedrohung von Kommunalpolitiker aufmerksam. Es dürfe nicht zugelassen werden, dass diese zu Fußabtretern der Frustrierten würden. Politiker seien das Fundament, auf dem das Gebäude der Demokratie ruhe. Das dürfte also für Politiker der Merkelblockparteien und der Alternative für Deutschland als Opposition gelten, auch wenn das Staatsoberhaupt sich offenkundig bemüht diese Implikation zu vermeiden.
    Dazu ist festzuhalten dass der jetzige Inhaber des Amtes des Staatsoberhaupts möglichst ungeeignet ist so zu agieren, indem er seinen US-Kollegen im Weißen Haus ohne nähere Begründung als „Hassprediger“ und „Ungeheuer des Nationalismus“ bezeichnet hat. Auch hat er sich ohne Not dem rassistischen und anti-semitischen Regime der Ayatollahs -nun wahrlich international anerkannte „Hassprediger“ und „Ungeheuer des Nationalismus – angebiedert.
    Darüber hinaus sollte man in aller Redlichkeit zuerst die Ursachen der Frustration beseitigen bevor man zu noch mehr Unruhe und einem „laut werden“ aufruft, wenn es sich dann tatsächlich um „Frustrierten“ handeln mag.
    Es kann nicht sein dass lediglich 30 Jahren nach der Wiedervereinigung die Mauermörderpartei in Thüringen durch die Kollaboration der Kanzlerpartei mit einer Minderheitsregierung die Macht ergreift, nachdem diese Stalinisten die planvolle Massenerschiessung von 1% der Reichen mit frenetischem Applaus begrüsst hatten, während der Parteivorsitzer sich mäßigend für die „Arbeit macht Frei“ Option stark machte.
    Die vorherigen Amtsinhaber Köhler und Wullff sind im Vergleich zu oben genannten Fauxpas für Lappalien zurückgetreten. Der jetzige Amtsinhaber sollte sich daher ernsthaft überlegen ob seinen Rücktritt nicht geboten wäre, damit er nicht als Staatsoberhaupt sondern nur als Privatperson weiter Öl ins lodernde Feuer giessen kann.
    https://www.deutschlandfunk.de/steinmeier-ueber-hass-niemand-darf-mehr-schweigen.1939.de.html?drn:news_id=1109173

  63. 1.) Soziopathen schauen sich gerne ihr Zerstörungswerk an:
    Im Falle der Corona-Grippe, wie der Pöbel verstört ist u.
    hamstert, gezielt verwirrt von der Regierung u. ihr
    hörigen Medien. Nach einem vorübergehenden Engpaß
    sind sämtliche Lebens- u. Pflegemittel wieder verfügbar,

    außer Mehle, insbesondere Weizenmehl. Da ticken wohl
    die islamischen Herrenmenschen Türken, Araber usw.
    völlig durch u. gönnen der „ungläubigen“ deutschen Oma
    nicht mal mehr die Kuchenbäckerei. Andere Zutaten fürs
    Backen, außer fürs orientalische Gummifladenbrot, sind
    nämlich weiterhin bzw. wieder verfügbar.

    Daher habe ich mir eine kleine Menge Weizenmehl
    verschiedener Ausmahlung u. Preisklassen zugelegt:
    7kg über 14 Tage zusammengetragen. Damit dürfte ich
    bis über Ostern kommen mit meinem 1-2 Pers.-Haushalt.

    2.) Aus China wird gemeldet:
    Gefährdet über 60-Jährige, Vorerkrankte, chron. Kranke.
    Überhaupt nicht stärker gefährdet Schwangere u. Kinder.

    Bei den bisher hauptsächlich aus China berichteten Erkrankungsfällen waren nach Informationen der WHO vier von fünf Erkrankungen mild. Bei einem Teil der Betroffenen kann das Virus zu einem schwereren Verlauf mit Atemproblemen und zu Lungenentzündungen führen. Das höchste Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf und Tod haben den Daten aus China zufolge Menschen über 60 Jahre und Menschen mit Grunderkrankungen, zum Beispiel Herzkreislauferkrankungen, Diabetes und Erkrankungen des Atmungssystems, der Leber und der Niere sowie Krebserkrankungen (siehe auch Informationen des RKI zu Personen mit einem höheren Risiko für einen schweren COVID-19-Krankheitsverlauf). Die meisten Todesfälle traten in China bei über 80-Jährigen auf, Männer waren häufiger betroffen als Frauen.

    Hintergrundinformationen zur Schätzung der Sterberate stellt das Science Media Center zur Verfügung.

    Bei Kindern scheint die Erkrankung laut WHO vergleichsweise selten aufzutreten und dann mild zu verlaufen. Schwere oder gar kritische Verläufe wurden nur bei einem sehr kleinen Teil der betroffenen Kinder und Jugendlichen beobachtet. Es ist mit den bisherigen Daten allerdings nicht möglich zu bestimmen, welche Rolle Kinder und Jugendliche bei Übertragungen spielen und ob sie generell weniger anfällig für das Virus sind.

    Schwangere scheinen der WHO zufolge kein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf zu haben.
    https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

    3.) China 1.4 Mrd. Einwohner mit „steinzeitl.“ medizin.
    unterversorgten Gegenden; aber auch mit mega Moloch-Städten
    http://www.intervisum.de/china/groesste-staedte-china-top-10
    Heute existieren in der Volksrepublik China 15 Megastädte, in denen insgesamt über 260 Millionen Menschen leben,[104] und mehr als 150 Millionenstädte.[102] Die drei größten Ballungsräume sind das Jangtse-Delta, das Perlfluss-Delta sowie die Region um Peking und Tianjin, in denen sich auf engem Raum mehrere Millionenstädte befinden und die die bevorzugten Zielorte für interne Migration darstellen.[105]

    Problematisch ist die ungleiche Behandlung von internen Migranten, die vom Land in die Stadt ziehen,[102] insbesondere die der 260 Millionen Wanderarbeiter in den großen und mittleren Städten.[107] Das im Jahre 1958 eingeführte Hukou-System benachteiligt Menschen, die in Dörfern registriert sind, beim Zugang zu städtischen Dienstleistungen wie Gesundheitsvorsorge und Bildung; das System wird nur langsam reformiert.[107][108] (WIKI)

    Deutschland 83 Mio. Einwohner, rundum erschlossen u. medizin.
    asureichend u. modern versorgt.

  64. Denjenigen, die für die Entscheidung, Bundesligaspiele ohne Zuschauer auszutragen, kein Verständnis hätten, sagte Dortmunds Oberbürgermeister Ulrich Sierau (SPD) am Dienstag: „Es geht hier darum, dass ihr das nächste Spiel überhaupt noch miterlebt. Es geht um Leben und Tod für die Zuschauerinnen und Zuschauer.“ Mit der Absage und Verschiebung größerer Veranstaltung wolle die Stadt Dortmund erreichen, dass Infektionsketten durchbrochen werden. Wenn man die Ausbreitung „laufen lasse, wird die Gesundheitsversorgung in unserem Land zusammenbrechen“, mahnte Sierau. Das sei keine Panikmache, sondern eine nüchterne Einschätzung.

    hört, hört!

  65. null_peilung 10. März 2020 at 21:48

    Wieder einmal wird diese Frau aufs gefährlichste unterschätzt.
    Frau Merkel ist es nicht „egal“.
    Das Virus kommt ihr gerade recht, denn je mehr indigene deutsche/europäische Bevölkerung daran verreckt, desto mehr Platz entsteht dadurch für die neue Bevölkerung aus fernen Ländern…!
    Teuflisch genial.

    ________________________________

    Ganz genau…deswegen auch kaum Wohnungsbau…warum auch, werden ja frei.

  66. Wenn hauptsächlich Alte betroffen sind, sollten sich jetzt schleunigst die Omas gegen Rechts als Omas gegen den Virus organisieren.
    Aber eigentlich ist es doch auch ok und nur konsequent, wenn nun die Zeit gekommen ist, dass die alten Umweltsäue der Gretajugend Platz machen. Tragts mit Fassung, ihr Omas. So schnell kann Natur reagieren. Ihr habt doch immer gewollt, dass die Natur erhalten bleiben soll und habt gesagt, der Mensch zerstört Umwelt. Ob eure Beatmungsmaschinen auch durch Tanzen funktionieren? Vielleicht hilft ihnen ja auch die richtige Haltung des Patienten dazu, weiter zu funktionieren? Bloß bitte kein Strom von den bösen Kernkraftwerken aus Frankreich oder den Kohlekraftwerken hierzulande.

  67. Wir sind diesen Leuten egal, solange wir funktionieren und ihr Futtertrog nicht gefährdet ist.

  68. So ist das nun einmal in Zeiten der Globalisierung.

    Eine neue tödliche Krankheit, mit der wir von nun an jedes Jahr zu kämpfen haben werden ist ein geringer Preis für den Umstand, dass unsere heimische Wirtschaft zurückgebaut und unser Land mit Moslems und Negern geflutet wird.

  69. IMERIKA 10. März 2020 at 21:58
    Zum Thema Atemschutzmaske wird ja derzeit eine schwarze Vorzeige-Ärztin vom UKE Hamburg durch die Medien getrieben. Sie behauptet ja dreist, Atemschutzmasken sind nicht notwendig.

    Diese grinsende XYZ?$&§ *) (Selbstzensur) wurde eben in den tagesthemen vorgeführt

    jeanette 10. März 2020 at 22:34
    Die Lüge mit den Atemmasken regt mich auf.
    Besonders bei Tröpfchenübertragung!
    Das merkt man ja schon wenn einen beim Sprechen jemand anspuckt!/i>

    *

    *) These 1: Atemmasken zu kaufen ist überflüssig, denn sie schützen eh nicht
    Prof. Dr. Marylyn Addo: „Atemmasken sind nicht empfohlen für die Allgemeinbevölkerung. Es gibt keinen hinreichenden Beweis dafür, dass das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes das Risiko für eine gesunde Person, sich anzustecken verringert.“

    https://www.mopo.de/hamburg/coronavirus-in-hamburg-uke-expertin–diese-thesen-stimmen—und-diese-nicht-36389372

    So ein Schwachsinn. China und die ganze Welt rennt damit rum. In jedem OP etc. werden sie getragen.
    Natürlich halten sie die TROPFCHEN ab. Von innen und von außen.
    Eine Keimreduktion wird auf jeden Fall erzielt.

    Corona kann nicht fliegen. Es ist an die Tröpfchen gebunden.

  70. Ich schalte ZDF ein, Hetze gegen die AfD bei „Frontal 21“.
    Ich schalte um auf ARD, Hetze gegen die AfD bei „Report München“.

    Ich schalte den Fernseher aus.

  71. @Barackler 10. März 2020 at 21:55

    „Heute sind vier neue Länder hinzu gekommen: Panama, Mongolei, Jamaica, Demokratische Republik Kongo. Der im Kongo einreisende Infizierte wurde noch im Flughafen herausgescannt. So viel dazu, dass solche Kontrollen angeblich nichts bringen.“
    Und hat man alle Mitreisende für 2 Wochen unter quarantäne gestellt und wie hoch ist der Anteil derer die kein Fieber bekommen?

  72. ghazawat 10. März 2020 at 21:05

    „Frau Dr Merkel ist schlichtweg stinkfaul und ihr ist prinzipiell alles unangenehm und lästig, was eine
    Entscheidung nötig macht.

    Und wie pillepalle Gesundheit ist, zeigt für jeden offensichtlich die Ernennung der völlig überforderten Frau Spahn zur Gesundheitsministerin.

    Mit so einem Dream-Team entwickelt sich alles zur Katastrophe“
    ——-

    Damit ist alles gesagt und bedarf keiner weiteren Worte.

  73. zu VE at 22:59

    jeanette 10. März 2020 at 22:34

    Die Lüge mit den Atemmasken regt mich auf.
    Besonders bei Tröpfchenübertragung!
    Das merkt man ja schon wenn einen beim Sprechen jemand anspuckt!

    Das ist mehr als billigende Inkaufnahme, diese Lüge vom Mundschutz immer weiter zu verbreiten.

    MRKL hat vermutlich einen Dauerorgasmus oder -Ständer angesichts von Corona:

    KANZLERIN MERKEL ZU CORONAVIRUS
    „60 bis 70 Prozent in Deutschland werden sich infizieren“

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/coronavirus-kanzlerin-merkel-60-bis-70-prozent-in-deutschland-werden-sich-infizi-69317208.bild.html

  74. Und jetzt holt man die so genannten Flüchtlingskinder ins gelobte Land, und keiner weiß was da noch für Krankheiten warten.

  75. Die Merkel tut doch was, z. B. dumme Sprüche klopfen:

    „Kanzlerin Angela Merkel hat sich für ein striktes Vorgehen der Behörden im Kampf gegen das neue Coronavirus ausgesprochen. Alle nicht notwendigen Veranstaltungen sollten abgesagt werden, sagte die CDU-Politikerin am Dienstag während der Sitzung der Unionsfraktion im Bundestag, wie die Deutsche Presse-Agentur von Teilnehmern erfuhr.

    Mit Blick auf Bundesliga-Fußballspiele ohne Zuschauer sagte Merkel demnach: „Spiele vor leeren Rängen sind nicht das Schlimmste, das diesem Land passieren kann.“ Laut WELT-Informationen erklärte Merkel in der Fraktionssitzung auch, dass „60 Prozent der Menschen“ etwas mit dem Coronavirus „zu tun“ bekommen würden.

    Die Bundespolizei soll ihre Kontrollen „insbesondere an den Südgrenzen“ Deutschlands nochmals intensivieren, wie am Dienstagabend nach einer Sitzung des Krisenstabs von Gesundheits- und Innenministerium mitgeteilt wurde.

    Laut WELT-Informationen erklärte Merkel in der Fraktionssitzung auch, dass „60 Prozent der Menschen“ etwas mit dem Coronavirus „zu tun“ bekommen würden.“

    https://www.welt.de/vermischtes/article206136215/Coronavirus-Deutschland-Merkel-rechnet-mit-60-Prozent-Betroffenen.html

    Alles dumme Sprüche die nicht helfen im Kampf gegen das Corona-Virus.

    Wieso alle nicht notwendigen Veranstaltungen absagen? Wer bestimmt was notwendig ist, und was nicht? Die linken Gutmesnschen, die die Realität eh nicht peilen?

    Wieso Geisterspiele beim Fussball, die spielen doch im Freien an der frischen Luft!

    Richtiger wäre, alle Teilnehmer dieser unwichtigen Veranstaltungen mit Schutzmasken auszustatten! Die Leute müssen eh im ÖPNV fahren, zur Arbeit, Schule, Uni, Einkaufen usw…

    Woher weiß Merkel dass „60 Prozent der Menschen“ etwas mit dem Coronavirus „zu tun“ bekommen würden“. Woher hat sie diese natürlich nicht belegbare Behauptung, wenn in China auch nicht „60 Prozent der Menschen“ etwas mit dem Coronavirus „zu tun“ bekommen haben? Und dort leben die Menschen noch enger zusammen als hierzulande. Alles dummes Gelaber einer antideutschen linksverdrehten Irre! Hätte sie für ausreichend Schutzmasken, Desinfektionsmittel usw. gesorgt, könnte sie ihr verlogenes Maul halten!

  76. In diversen Pflegeheimen um und in Nürnberg werden z.Zt. die Mitarbeiter und Patienten auf TBC überprüft (das Schreiben habe ich).
    Eine Austauschschwester soll dies eingeschleppt haben.
    Wenn der Name dieser Schwester einmal rauskommen sollte, so wette ich um Trölf-Millionen, das er nicht aus diesen Kulturkreis stammen wird.
    Aber da verrecken ja eh nur die komplett alten, hilflosen Deutsche.
    Was für ein Dreckspack.

  77. tv tip Heute / 20:15 – 21:00 / ZDF
    „Deutschlands große Clans“
    heute: Die Miris.

    sic. BITTTEEE ??? okay, verlesen: das thema sind die joops

  78. Tritt-Ihn 10. März 2020 at 22:21
    Jetzt auch „Führungsakademie der Bundeswehr“ betroffen.
    Hamburg-Blankenese

    ————

    Dazu fälltmir ein: Was wird passieren, wenn sich einer, dann mehrere und dann viele von den ca. 40.000 Soldaten während der Nato-Übung „Defen der 2020“ mit Corona anstecken? Alle in Quarantäne?

    Hier mal viele Infos zu Defender 2020:

    21.02.2020,
    Nato-Manöver Defender 2020 startet
    Das sind die Routen der 40.000 Soldaten – und das sind die Kosten

    https://www.tagesspiegel.de/politik/nato-manoever-defender-2020-startet-das-sind-die-routen-der-40-000-soldaten-und-das-sind-die-kosten/25436958.html

  79. Das System ist bereits jetzt am Limit.

    Die Wahrheit sieht so aus:

    Uniklinik Aachen
    Keine Quarantäne trotz Coronavirus-Nachweis
    Nachdem eine Pflegekraft positiv auf das Coronavirus getestet wurde, schickt die Uniklinik Aachen nicht alle Kontakte der Person in Quarantäne – sonst könne der Betrieb nicht aufrechterhalten werden, sagt die Klinik.

    03.03.2020, 14:12 Uhr
    https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/aachen-keine-quarantaene-trotz-coronavirus-nachweis-a-98ac8014-4891-4637-88c4-4a4f3f797dae

  80. VivaEspaña 10. März 2020 at 22:59

    IMERIKA 10. März 2020 at 21:58
    Zum Thema Atemschutzmaske wird ja derzeit eine schwarze Vorzeige-Ärztin vom UKE Hamburg durch die Medien getrieben. Sie behauptet ja dreist, Atemschutzmasken sind nicht notwendig.
    ———-
    Frau M. Addo (ist sie die Schwester vom ex-Fußballer Otto ?) wird immer noch im angeblichen Paradekrankenhaus UKE gehypt obwohl sie nicht mal erkannt hat daß einer ihrer Mitarbeiter(!!!) vom Italien-Urlaub am nächsten Montag im UKE seinen Job begonnen hat.
    Atemschutzmasken sind sinnlos wenn man selber reinrotzt und bestimmte Personen brauchen sie zum Eigenbedarf.

  81. Den nächsten Vollidioten gerade von meiner Liste gestrichen.Haben Kalkhofe und Nuhr schon vor längerer Zeit eine Gehirnwäsche von der Merkel-Stasi bekommen, dann hat auch der letzte, für mich noch wirklich unterhaltsame Künstler in Gestalt von Kurt Krömer seinen Kopf nur noch voller Dünnpfiff.Auf rbb konnte man bewundern, wie Erika Steinbach-ehemals CDU von Krömer lächerlich gemacht wurde. Vergleiche mit Hitler, 1939 und das übliche Nazi-Gequatsche blieben wie immer nicht aus. Krömer hat sich mit dieser Senudng keinen Gefallen getan, für mich ist Ende,Schluß, Aus. An Krömer persönlich-wenn die Quoten nicht stimmen,werter Herr Krömer dann muss man nicht unbedingt jeden Scheiß aus den Deutschen Lügen Medien übernehmen und auf bessere Quote hoffen. Wollen wir zusammen einmal Ihren bisherigen Lebensweg hier offenlegen-mit Ruhm hast sich Krömer wohl nicht bekleckert, sein LEBENSLAUF liest sich so wie einer von den Grünen. Nichts gelernt, nichts zu Ende gebracht-Held.
    „Alexander Bojcan wurde im West-Berliner Bezirk Neukölln geboren. Er wuchs im Bezirk Wedding auf und ging nach der 10. Klasse von der Gesamtschule ab. Er begann eine Ausbildung zum Herrenausstatter, die er mit siebzehneinhalb Jahren abbrach. Ebenso brach Bojcan eine Lehre zum Einzelhandelskaufmann ab und arbeitete anschließend zwei Jahre als Aushilfe bei einer Berliner Reinigungsfirma; zudem als Hilfsarbeiter auf dem Bau, wobei er nebenbei ab 1993 unter dem Pseudonym Kurt Krömer erste Auftritte in der Scheinbar in Berlin-Schöneberg absolvierte. Seinen Künstlernamen übernahm er von einem Deutschlehrer, den er sehr mochte.[2] Von Oktober 1996 bis Dezember 1997 besuchte er die „TuT – Schule für Tanz, Clown und Theater“ in Hannover.
    Entnommen von Wiki!
    Ich glaube, alle aus dem Bundestag waren auch Schüler von TuT……………………………………

  82. @VivaEspana, Hamburger Morgenpost hüstl. Hast du schon die dummen Foren-Clowns dort gelesen, wie z. B. Gnuz, Willy_Wuff, Presi u. Co. Zum schlapp lachen. Es sind schon seit Jahren immer wieder die selben roten Schwachmaten, die da ihren Müll absondern.

  83. @ Mantis 10. März 2020 at 22:53

    Da macht der SPD-OB unnötig Panik. Es geht bei
    jeder Grippe um Leben u. Tod u. zwar bei sehr alten,
    vorerkrankten u. oder chronischkranken Menschen.
    Und die Medien machen nun begeistert mit. Cui Bono?

    Solange Corona-Panik im Volke herrscht, gehen keine
    Massen gegen die neue islamische Invasorenwelle
    auf die Straße. Also wird die Corona-Panik geschürt.

  84. Rheinlaenderin 10. März 2020 at 23:10

    Tritt-Ihn 10. März 2020 at 22:21
    Jetzt auch „Führungsakademie der Bundeswehr“ betroffen.
    Hamburg-Blankenese
    ————

    Dazu fälltmir ein: Was wird passieren, wenn sich einer, dann mehrere und dann viele von den ca. 40.000 Soldaten während der Nato-Übung „Defen der 2020“ mit Corona anstecken? Alle in Quarantäne?
    —-
    Keine Sorge: Die fahren von Bremerhaven direkt weiter nach Polen. Die Kettenfahrzeuge mit der Bahn, die Bahntrassen sind ausgebucht, der Rest auf Rädern. Die Polen werden schon wissen wie man mit dem Virus umgeht so wie die Tschechen das machen .
    https://www.rbb24.de/studiofrankfurt/panorama/coronavirus/corona-polen-fieber-grenzkontrollen.html

  85. Manche sagen, daß sie zur Schulzeit doch nicht alle Drogen ausprobiert hätten um jetzt an einem Virus zu sterben, der den Namen eines light-beers trägt 🙂

    Diese Corona-Hysterie

    Ich bin mir sicher daß viele Corona hatten, ohne es zu wissen.
    Bei der Grippe wird nicht so ein Geschisse gemacht.

    Nach wie vor läßt mich das Virus kalt; aber die wirtschaftlichen Folgen sind sehr groß.

  86. mistral590 10. März 2020 at 23:11
    _____________________________

    Vielen Dank…die Vita liest sich wie ein Bewerbungsschreiben an die Grünen…als Vorstandsmitglied.

    Krömer ist schon seit knapp 20 Jahren out…

  87. Heisenberg73 10. März 2020 at 23:01
    Ich schalte ZDF ein, Hetze gegen die AfD bei „Frontal 21“.
    Ich schalte um auf ARD, Hetze gegen die AfD bei „Report München“.

    Ich schalte den Fernseher aus.
    ———
    Auf sat1GOLD gibt es Lenssen & Partner. Das ist immer noch besser als solcher Müll des Staatsfernsehens. Und dann folgt Richter Alexander Hold, mit Menschen aus dem wirklich wahren Leben. Herrlich!

  88. ghazawat 10. März 2020 at 21:05
    „Man fragt man sich ernsthaft, was Merkel und ihre Komiker im Kabinett in den letzten Wochen eigentlich so getrieben haben. “

    Frau Dr Merkel ist schlichtweg stinkfaul und ihr ist prinzipiell alles unangenehm und lästig, was eine Entscheidung nötig macht.

    Frau „Dr.“ Merkel ist schlichtweg bösartig und hinterlistig.
    Sie denkt alles vom Ende her.
    Als mittels satanischer Umkehrung.
    Sie tut alles, um das Land kaputt zu machen.

    Refugees welcome.
    Corona welcome.

    Von stinkfaul kann auch keine Rede sein, angesichts des Riesen-Reisekader-Programms *) in alle Welt,
    wo sie unser Geld wegschmeißt und Goldstücke für heim ins Reich anwirbt.

    *) mit Mobil-WC
    http://iforce.co.nz/i/dfphepeq.5an.png

    ( (c) wolaufensie )

  89. Rheinlaenderin 10. März 2020 at 23:10

    Tritt-Ihn 10. März 2020 at 22:21
    Jetzt auch „Führungsakademie der Bundeswehr“ betroffen.
    Hamburg-Blankenese
    ————

    Dazu fälltmir ein: Was wird passieren, wenn sich einer, dann mehrere und dann viele von den ca. 40.000 Soldaten während der Nato-Übung „Defen der 2020“ mit Corona anstecken? Alle in Quarantäne?

    [..]
    __________________________________

    Ist da nicht dieses US Militärkrankenhaus in Rammstein? Plätze für 50.000 Soldaten?

  90. ERGÄNZUNG ZU
    Maria-Bernhardine 10. März 2020 at 23:13

    DIE DEUTSCHEN BEKOMMEN HAUSARREST, äh
    Hausquaranäne, Demos weil Massenversammlungen
    verboten. Der neue Maulkorb (für kritische Menschen)
    sind Mundschutzmaske u. Versammlungsverbot. Toll!
    https://cdn.mdr.de/brisant/ratgeber/coronavirus-hund-104-resimage_v-variantBig16x9_w-1280.jpg?version=21764

    Derweil werden Umsiedlung u. Umvolkung vorangetrieben,
    erneut islamische Menschenmassen hereingelassen, jetzt
    überwiegend vom Hindukusch u. Iran: schlimme Sorten
    Islam-Missionare u. Besatzer, zuerst die Brut: Ankerknaben!
    https://www.stern.de/politik/deutschland/fluechtlinge-aus-griechenland-aufnehmen–das-hat-die-groko-beschlossen-9174716.html

  91. Vernunft13 10. März 2020 at 23:16

    Manche sagen, daß sie zur Schulzeit doch nicht alle Drogen ausprobiert hätten um jetzt an einem Virus zu sterben, der den Namen eines light-beers trägt

    [..]
    _______________________________

    😉

  92. @ Vernunft13 10. März 2020 at 23:16

    Genau!
    Leider schüren auch rechte Medien die Corona-Hysterie.

  93. BILD haut drauf:

    MERKEL UND DAS CORONA-CHAOS
    Keine Rede, kein Auftritt, keine Führung in der Krise

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-chaos-bei-der-kanzlerin-keine-rede-kein-auftritt-keine-fuehrung-in-der-kr-69321608.bild.html

    Die Kanzlerin, die vom Ende her denkt, die Physikerin der Macht! VON WEGEN!!!

    Wir wussten immer, dass das Ekel aus der Uckermark, der Zonentrampel, die FDJ-Sekretärin die UNFÄHIGKEIT in Person ist!!!

    JETZT müssten es doch ALLE sehen!!!

    Oje, ich schreibe wie Jeanette … 🙂

  94. Eine neue tödliche Krankheit, mit der wir von nun an jedes Jahr zu kämpfen haben ist ein relativ geringer Preis für die vielen Errungenschaften der Globalisierung: Rückbau unserer heimischen Wirtschaft, Flutung unseres Landes mit Millionen von Fremden, interessante Religionsgemeinschaften die das Straßenbild prägen:

    https://www.youtube.com/watch?v=Yk8Qzn6mIVM

  95. Bin Berliner 10. März 2020 at 23:21

    Rheinlaenderin 10. März 2020 at 23:10

    Tritt-Ihn 10. März 2020 at 22:21
    Jetzt auch „Führungsakademie der Bundeswehr“ betroffen.
    Hamburg-Blankenese
    ————

    Dazu fälltmir ein: Was wird passieren, wenn sich einer, dann mehrere und dann viele von den ca. 40.000 Soldaten während der Nato-Übung „Defen der 2020“ mit Corona anstecken? Alle in Quarantäne?

    [..]
    __________________________________

    Ist da nicht dieses US Militärkrankenhaus in Rammstein? Plätze für 50.000 Soldaten?
    ——–
    Hier geht wohl einiges durcheinander:
    Ram(!)stein liegt bei „Trump“, knapp eine Autostunde von Kallstadt. Da hat er Heimspiel weil von dort seine Familie kommt.
    Polen und das Baltikum = da findet das Manöver statt = ist weit weg von Ramstein/Kallstadt.
    Trump wird schon wissen wie er seine Jungs schützt!
    Rammstein ist wieder etwas total anderes. Die HH-Tickets vom 20.7. sind logischerweise ausverkauft aber ich zögere noch ob ich ein letztes mal Jeff Lynne*ELO* am 26.9. beiwohnen kann. Ich muß da alleine hin. „Alte Männer Musik“ eben, wo die Beatles aufgehört haben, aber ich bin mir nicht sicher ob ich das Geld für das Tickets zurückbekomme falls Jeff vorher…NICHT aus seiner geschützten Hütte bei Birmingham rausgeht.

  96. VivaEspaña 10. März 2020 at 23:10

    Das System ist bereits jetzt am Limit.

    [..]
    ______________________________

    Nicht nur das System 🙁

  97. @ Smile 10. März 2020 at 21:47
    „…seltsame 1000 Personen Grenze von Veranstaltungen…hanebüchene Unsinn!!!“

    do hammers scho:
    „Nur 999 Zuhörer erlaubt: Konzert in Mannheim unter kuriosen Bedingungen“
    HAttps://www.rnd.de/kultur/coronavirus-in-mannheim-nur-999-zuhorer-bei-konzert-erlaubt-STQO34N5YFB3FB7NF2W7QCGA4E.html

  98. Ein Hausarrest für die autochtone Bevölkerung macht insofern Sinn, als dass dann die Bahnhöfe nicht von „Wutbürgern“ besetzt werden können, wenn in ein paar Wochen im ganzen Land Sonderzüge mit Neusiedlern vom Hindukusch eintreffen.

  99. @ Hans R. Brecher 10. März 2020 at 23:36

    Kohls Mädchen, die Pastorentöchter Merkel u. Lieberknecht

    „Dass die eine Frau in der Bundesregierung aufsteigt, derweil die andere auf Landesebene bleibt, lässt sich nicht nur mit Umständen, Zufällen oder Lebensplänen begründen.

    Merkel ist souveräner, effizienter, +++abgebrühter als Lieberknecht.

    Dennoch verstehen beide ihr Geschäft ähnlich. Beide geben sich unaufgeregt, unideologisch und pragmatisch, moderieren, statt zu dirigieren, und praktizieren die hohe Schule der Politikverwaltung.

    Und beide folgen einem ausgeprägten Machtinstinkt, jähe Wendungen inklusive.

    Eine andere Parallele sind die Etiketten, die man beiden anheftet. Über Merkel wird im Wahlkampf 2013 behauptet, sie sei in der Spätphase der DDR eine Reformkommunistin gewesen. ´

    Über Lieberknecht, die ‚rote Christine, die nicht nur in der FDJ, sondern auch in der Blockpartei war, hat man dies schon immer erzählt. Überhaupt, heißt es, trieben sie die Sozialdemokratisierung der CDU voran.“
    https://www.zeit.de/2014/10/christine-lieberknecht-biografie/komplettansicht

  100. Mantis 10. März 2020 at 22:53
    hört, hört!
    ——-
    …und das beim absoluten Bundesligaklassiker/Revierderby.
    Dortmund hat doch nur die Nordwand und Schalke hat nur nicht selbst. Sonst ist da ja nichts.
    Aber RB hat 3:0 gegen Trottelham gewonnen während in deren Zoo die Löwenbabies (Corona oder deren Mutter-Löwin, also xxx?) sterben.

  101. Hierzulande lässt man die Leute am letzten Wochenende noch zu 100.000den ohne Schutz in die Fussballstadien rennen.

    Sagen die Politlügner sie könnten das nicht verbieten wegen föderaler Struktur von DE. Aber gleichzeitig konnten sie schon per Notverordnung den Export von Schutzausrüstung an die Schweiz an der Grenze festsetzen.

    Merkel und Spahn werden wohl mit Deutschland den Rekord für die schnellste Virusausbreitung aufstellen.

    Möge ein „Flüchtling“ sich die Merkel holen und Corona die Tucke Spahn!

    Gute Nacht allerseits.

  102. >i<
    Bin Berliner März 2020 at 23:21

    Ist da nicht dieses US Militärkrankenhaus in Rammstein? Plätze für 50.000 Soldaten?
    ———–
    Die bauen noch. Ist alles nur für die Amis.
    Aber die gesamten Planungskosten in Höhe von 151 Millionen Euro zahlt selbstverständlich der deutsche Steuerzahler. Wann und wofür zahlen die Deutschen mal nicht.

    Ein sehr langer Artikel:

    13.04.2019
    Ausbau des US-Stützpunkts Milliarden für Ramstein – Milliarden für die Pfalz
    […]
    Und die Baukosten für dieses Projekt übernehmen zu 100 Prozent die US Streitkräfte und die gesamten Planungskosten, die werden komplett von der Bundesrepublik getragen. In unserem Projekt heißt das, dass wir 990 Millionen Dollar für die Baukosten haben und 151 Millionen Euro für die Planungskosten werden bereit bestellt. Das sind konkret Steuermittel.“

    https://www.deutschlandfunk.de/ausbau-des-us-stuetzpunkts-milliarden-fuer-ramstein.724.de.html?dram:article_id=446289

  103. Rheinlaenderin 10. März 2020 at 21:50

    @ Mod

    Könnt Ihr bitte die Userin jeanette mal in ihre Schranken verweisen. Ich möchte mich nicht weiterhin von dieser Frau beleidigen lassen.
    Danke.

    Vor einiger Zeit hat diese Frau dieses Spielchen schon einmal mit mir abgezogen. Und nicht nur mit mir.

    MOD: Wir schauen mal drauf.
    —————————————–
    Das sehe ich ja jetzt erst!

    Sind Sie besoffen oder was ist mit Ihnen los?

    Dann soll sich die MOD entscheiden Sie oder ich!

    Sie sind doch eine Asoziale!
    Das brauche ich hier nicht!

    MOD: Geht´s noch?

  104. Rheinlaenderin 10. März 2020 at 23:50

    >i<
    Bin Berliner März 2020 at 23:21

    Ist da nicht dieses US Militärkrankenhaus in Rammstein? Plätze für 50.000 Soldaten?
    ———–
    Die bauen noch

    [..]

    ______________________

    Ach, danke…

  105. Ich glaube, zwei meiner Freundinnen hatten den Virus schon.
    Eine arbeitet beim Sozialamt unserer Stadt, die andere beim Zahnarzt.
    Beide bekamen plötzlich hohes Fieber, das über 4 Tage anhielt, dazu Husten
    und starke Gliederschmerzen.
    Beide waren bei ihrem Hausarzt.
    Diagnose: Schwerer grippaler Infekt.
    Sie fragten, ob es der Coronavirus sein könnte.
    Antwort: Unwahrscheinlich.
    Keine weiteren Tests.

  106. Jetzt geht der persönliche Zickenkrieg schon wieder los und ich bin dann mal weg.
    Schade, es waren einige konstruktive Berichte hier heute Abend.
    Besonders die „Geschichten aus der Provinz“ lese ich gern. Spätabend darf man auch gerne mal rumblödeln aber irgendwann ist Ende im Gelände.
    Vielleicht sollte man pi zwischen 01:00 und 06:00 einfach mal dichtmachen.

  107. Müssen wir nun alle sterben? – Leute, nun macht Euch doch nicht lächerlich! Kaum ein ernstzunehmender Experte, der nicht von Panikmache abrät und dabei auf den vergleichsweise harmlosen Erreger hinweist (im Verhältnis zu einer „normalen“ Grippewelle). Todesfälle machen natürlich immer Angst und sind auch bei alten, von Krankheiten gezeichneten Menschen für deren Angehörige tragisch. Aber bei einem 89-jährigen Dialysepatienten hat es Covid-19 nicht besonders schwer.
    Eins verstehe ich nicht: Die überwiegende Mehrheit der Mitforisten hier kritisiert die Medien und mißtraut ihnen in jeder Beziehung. Und das völlig zurecht! Wie kann man da bei diesem Thema auf einer Wellenlänge mit denen liegen???

  108. @ jeanette 10. März 2020 at 23:51
    „Das sehe ich ja jetzt erst! “

    eben ! aber besser etwas spaet als nie. das ganze forum –
    also dutzende kommentatoren und autoren plus ueber 100.000 zugreifer –
    wartet naemlich seit 2 stunden auf deine reaktion. nu isse halt da,
    und statt faktenreicher diskussionen und individueller ehr/gefuehlsverletzungen
    heisst es wieder „ring frei zur ersten runde virtual wrestling auf pi“. GONNNG !

  109. Jetzt wird Stufe 2 gezündet. Es entsteht Unbehagen weil die Normalität Risse bekommt. Unser heiliges Opium, der König „Fußball“ und seine „Fans“ sind betroffen! Fans, das sind die Bekloppten die erst schlafen können wenn sie wissen welches Migrantenteam den Ball in welches Tor geschossen hat.

  110. Da kommt noch was auf uns zu:

    Provinz Bergamo

    Im Wuhan Italiens beschreiben Ärzte dramatische Zustände

    Stand: 10.03.2020 | Lesedauer: 5 Minuten

    Von Paolo Berizzi

    In keinem europäischen Land gibt es so viele Tote und Infizierte wie in Italien. Die Corona-Epidemie begann in der nördlichen Provinz Bergamo. Eine sonst belebte Gegend, die nun wie in einem Albtraum gefangen ist, geprägt von Angst und Unsicherheit.
    4

    Im Wuhan Italiens sind die Menschen in diesen Tagen nicht gerade redselig. Bergamo gleicht der Hauptstadt der chinesischen Provinz, in der die Coronaviren ihren Ausgang nahmen. Wie Wuhan ist auch die norditalienische Stadt ein Handelszentrum. In der Umgebung gibt es Seen, Flüsse, Parks, Industriezentren und Lagerhäuser. Eigentlich eine belebte Gegend, doch es scheint, als ob sie in einem Albtraum gefangen ist.

    Eine Zwischenwelt, geprägt von Angst und Unsicherheit. In nicht einmal einer Woche hat sich das Wirtschaftsparadies in eine Virenhölle verwandelt – in das am stärksten gefährdete Gebiet Italiens.

    „Die Situation ist sehr, sehr ernst“ – sagt Bergamos Bürgermeister Giorgio Gori in einer Videobotschaft. „Bis Ende des Monats wird die Zahl der Menschen, die ins Krankenhaus müssen, exponentiell zunehmen, und wir werden diesen Bedarf nicht decken können, wenn wir die gesellschaftlichen Kontakte nicht drastisch einschränken.

    Bleibt zu Hause. Es ist die einzig mögliche Lösung.“

    Die Ausgangssperre bestimmt die Atmosphäre. Es erschüttert das Selbstvertrauen der Bürger, dass sich ihre reiche und solide Provinz binnen kürzester Zeit als gebrechlich und verletzlich herausstellt. Wenn die Kurve nicht abfällt, riskiert Bergamo, ein einziges Krankenlager zu werden. Die Ansteckungsfälle von Covid-19 sind auf 1245 gestiegen (Stand Montagnachmittag). Innerhalb von 24 Stunden gab es 248 neue Infektionen.

    Die Ansteckung galoppiert mit beeindruckender Geschwindigkeit, schneller als anderswo. Ein Arzt hat sich für eine Art Schocktherapie entschieden, weil die Menschen den tatsächlichen Grad der Gefahr nicht ernst genug zu nehmen scheinen.

    Ein Facebook-Post, der um die Welt geht

    Daniele Macchini ist Chirurg in Bergamo. Auf Facebook hat er einen drastischen Post geschrieben, der um die Welt geht: „Die Situation ist dramatisch. Mir fallen keine anderen Worte ein. Der Krieg ist buchstäblich explodiert, und wir kämpfen Tag und Nacht. Hören wir endlich auf zu sagen, dass es eine schlimme Grippe ist. … Die Patienten folgten allen Anweisungen, blieben mit Fieber eine Woche oder zehn Tage zu Hause, um eine Ansteckung zu vermeiden, aber jetzt können sie es nicht mehr ertragen. Sie kriegen nicht genug Luft, sie brauchen Sauerstoff. … Die Fälle vermehren sich rapide, wir haben bereits eine Rate von 15 bis 20 Krankenhauseinweisungen pro Tag. Die Testergebnisse kommen Schlag auf Schlag: positiv, positiv, positiv.

    Plötzlich bricht die Notaufnahme zusammen. Alle Kräfte werden zusammengezogen. Ein kurzes Treffen, um zu erfahren, wie die Erste-Hilfe-Management-Software funktioniert, und einige Minuten später stehen sie bereits unten neben den Soldaten an der Kriegsfront. Die Gründe für die Einweisung sind immer die gleichen: Fieber und Atembeschwerden, Fieber und Husten, Ateminsuffizienz usw. Die Tests, die aus der Radiologie kommen, zeigen alle ein Resultat: atypische bilaterale Pneumonie. Alle Patienten müssen eingeliefert werden. Jemand, der bereits intubiert ist, geht auf die Intensivstation. Für andere ist es jedoch schon zu spät …“

    Das Problem im Moment sei der Mangel an Beatmungsgeräten, schreibt der Arzt weiter: „Jedes Gerät ist Gold wert. Die Operationssäle, die ihre nicht akuten Fälle zurückgestellt haben, werden zu Intensivstationen umfunktioniert.“ Überall in der Region werde das jetzt so gehandhabt: „Wenn die Intensivstationen voll sind, werden andere eröffnet. Oder Patienten werden in andere Regionen transportiert.“

    Was Besorgnis erregt, ist, dass 1245 Infizierte (mit kontinuierlichem und bislang unaufhaltsamem Wachstum) bei einer Bevölkerung von etwas mehr als einer Million Einwohnern in der Region Lombardei einen hohen Durchschnitt möglicher Todesopfer erahnen lassen.

    An der Leitplanke, die neben dem Krankenhaus Giovanni XXIII verläuft, hat jemand ein Dankeschön aufgehängt: „Ärzte und Krankenschwestern sind unsere Helden. Bergamo gibt nicht auf.“ Selbst private Pflegeheime sind rund um die Uhr an der Bewältigung der Corona-Krise beteiligt: In diesen Einrichtungen werden infizierte, aber sich erholende Patienten untergebracht.

    Wie lange wird der Ausnahmezustand andauern? „Es wird ein langer Kampf“, prophezeit Professor Walter Ricciardi, Berater des Gesundheitsministers. „Wir befanden uns nur zwei Tage vor dem endgültigen Kollaps der Krankenhäuser“, kommentiert er die drastischen Maßnahmen, die die Lombardei von der Außenwelt isolieren.

    Polizei errichtet Straßensperren

    Die Bürgermeister der Gemeinden Nembro und Alzano Lombardo (27.000 Einwohner und 367 Unternehmen) – in denen es die beiden schwersten Ausbrüche gab – haben verschärfte Kontrollen angeordnet. Polizei und Militär überprüfen diejenigen, die das Seriana-Tal verlassen, an improvisierten Straßenblockaden. Auch Gemeinderäume, Säle und Geschäfte werden überwacht, um Versammlungen zu vermeiden.

    Es stimmt, dass die Schließung der beiden produktivsten Gemeinden der Provinz „enormen wirtschaftlichen Schaden“ verursacht hat, wie der Bürgermeister von Alzano, Camillo Bertocchi, sagt. Doch nun, wo die Isolation beschlossen wurde, wachsen eher die Zweifel an der Umsetzung. Viele denken, dass die Schließung der Provinz früher hätte erfolgen müssen. „Jetzt hat sich das Virus bereits ausgebreitet“, sagt Sergio Carminati von Alzanos „Mo Caffè“. Auf dem Fenster steht, was der Händler als seine Maxime definiert: „Besser pessimistisch sein, aber richtig liegen, als optimistisch irren.“

    Die Wende war der Tod eines 61-jährigen Rentners aus dem Ort Cene (98 Fälle einschließlich des Bürgermeisters) vor einer Woche. „Wir haben uns zu spät bewegt“, gibt Bergamos Bürgermeister Giorgio Gori zu. „Nun ist die Zeit gekommen, um stillzuhalten. Jeder muss seinen Teil dazu beitragen.“

    https://www.welt.de/politik/ausland/plus206472451/Corona-Im-Wuhan-Italiens-beschreiben-Aerzte-dramatische-Zustaende.html

  111. LEUKOZYT 11. März 2020 at 00:06
    @ jeanette 10. März 2020 at 23:51
    „Das sehe ich ja jetzt erst! “
    eben ! aber besser etwas spaet als nie. das ganze forum –
    also dutzende kommentatoren und autoren plus ueber 100.000 zugreifer –
    wartet naemlich seit 2 stunden auf deine reaktion. nu isse halt da,
    und statt faktenreicher diskussionen und individueller ehr/gefuehlsverletzungen
    heisst es wieder „ring frei zur ersten runde virtual wrestling auf pi“. GONNNG !
    ————————————-

    Sorry, möchte keine Spielverderberin sein.
    Aber jeden Bulldozer nehme ich auch nicht in den Sparringskampf.
    Ein unterstes Maß an Intellekt und Geist sollte schon vorhanden sein.
    Eine Elefanten- oder Nilpferdschlacht ist nichts für mich!

  112. @jeanette 10. März 2020 at 22:14

    Und jeder hätte einen CORONA TESTSTÄBCHEN, das er jede Woche selbst testen könnte!
    Wer positiv ist ruft den Notdienst an.

    Ein negatives Testergebnis auf den Coronavirus ist eigentlich nichts wert, denn gleich nach dem Test könnte man sich anstecken.

    Wenn es Teststäbchen gäbe, müsste man täglich testen, um keine Zeit zu verlieren.

    Sicher sein kann man nur bei dem, bei dem das Ergebnis positiv ist, und dann heißt es, alles zu tun, damit der Infizierte überleben kann.

  113. johann 11. März 2020 at 00:17

    Da kommt noch was auf uns zu:

    Provinz Bergamo

    Im Wuhan Italiens beschreiben Ärzte dramatische Zustände

    Stand: 10.03.2020 | Lesedauer: 5 Minuten

    Von Paolo Berizzi
    ———————————————–

    Das ist ja der reinste Horrorbericht!

  114. @Freikorpsler 11. März 2020 at 00:02

    Sie sind schlichtweg falsch informiert.
    Ich verstehe Ihren Argwohn gegenüber der Presse.
    Aber, die versagt doch gerade jetzt auch wieder, denn, die müsste unseren Vollversagern mit Regierungsverantwortung gehörig in den Axxxx treten, damit die sich endlich bewegen, denn, bislang unterbleiben doch die notwendigen Schritte, um dieses Drecksvirus unter Kontrolle zu bekommen.

  115. Fazit:
    Nichts anderes habe ich von dieser unfähigen (unwilligen) Regierungsmafia erwartet. Gilt für Virus, „Flüchtlinge“ und Wirtschaftskrise. Diese Regierung erfüllt somit alle meine Erwartungen!

  116. Wenn es bei den Senioren eine Sterberate von ca. 25 % gibt, dann werden doch schicke Wohnungen für unsere neuen Mitbürger frei ! Ein Problem weniger. Was Merkel und Konsorten treiben ist eine Sauerei ersten Grades. Hoffentlich kommt der Tag wo man sie zur Rechenschaft ziehen kann.

  117. FehlschlussDezimierer 11. März 2020 at 00:32
    Es heißt *das* Virus.
    ———————

    Das wird Ihnen nicht gefallen, aber der Virus ist, passend in unsere Genderzeit, zweigeschlechtlich! Der/das.
    Bevor Sie jemanden korrigieren, informieren Sie sich bitte!

    (Noch nachts Unterricht geben) 🙁

  118. @ FehlschlussDezimierer 11. März 2020 at 00:32

    …laut duden.de männl. oder sächl., beides mögl.

  119. Doppeldenk 10. März 2020 at 23:49
    „Merkel und Spahn werden wohl mit Deutschland den Rekord für die schnellste Virusausbreitung aufstellen. “
    Nah wer ist da noch im Rennen?
    Japan mit dem Witz vom kreuzfahrtschiff
    Die USA Rückgeführte aus China kommen in Quarantäne nur die das überwachen haben weder Schulung noch Ausrüstung und tests gibt es auch nicht.
    Italien da geht nichts mehr!
    Oder Island die dürften im Verhältniss China locker schlagen.

  120. @ FehlschlussDezimierer 11. März 2020 at 00:32
    „Es heißt *das* Virus.“

    fuer dich, nur bist du nicht in dieser frage relevant.
    relevant ist *die* deutsche institution in sachen rechtschreibung.

  121. jeanette 11. März 2020 at 00:26

    johann 11. März 2020 at 00:17

    Da kommt noch was auf uns zu:

    Provinz Bergamo

    Im Wuhan Italiens beschreiben Ärzte dramatische Zustände

    Stand: 10.03.2020 | Lesedauer: 5 Minuten

    Von Paolo Berizzi
    ———————————————–

    Das ist ja der reinste Horrorbericht!
    _________________________

    Allerdings..

  122. @Betroffene
    Habt Ihr keine anderen Probleme, als hier grammatikalische Kleinkriege zu führen????

  123. @jeanette 11. März 2020 at 00:35
    FehlschlussDezimierer 11. März 2020 at 00:32
    Es heißt *das* Virus.
    ———————

    Das wird Ihnen nicht gefallen, aber der Virus ist, passend in unsere Genderzeit, zweigeschlechtlich! Der/das.
    Bevor Sie jemanden korrigieren, informieren Sie sich bitte!

    (Noch nachts Unterricht geben) ?

    +++

    jeanette 11. März 2020 at 00:35
    FehlschlussDezimierer 11. März 2020 at 00:32
    Es heißt *das* Virus.
    ———————

    ***Viren (Singular: das Virus, außerhalb der Fachsprache auch der Virus, von lateinisch virus ‚natürliche zähe Feuchtigkeit, Schleim, Saft, [speziell:] Gift‘)***

    Für Leute, die sich im „Fachbereich“ bewegen, klingt es einfach falsch, d.h. hier würde man sich lächerlich machen, die umgangssprachliche Wortwahl zu nutzen.

    Gleichwohl ist dies für den hiesigen Forengebrauch verständlich. Einfach ein wenig nachsichtiger sein mit denen, die auf „Fachjargon“ hinweisen, ist doch nicht böse gemeint!

  124. @ Freikorpsler 11. März 2020 at 00:02

    Wohltuend, daß Sie dies sagen!

    Daß Rechten u. rechten Medien die staatl. u.
    mediale Corona-Hysterie u. -Panik nicht ausreicht,
    ist irre. Wenn Rechte u. rechte Medien noch mehr
    unnötige staatl. Zwangsmaßnahmen einfordern,
    dann stimmt etwas nicht mehr.

  125. @ johann 11. März 2020 at 00:17
    „Das Problem im Moment sei der Mangel an Beatmungsgeräten, schreibt der Arzt…“

    ich haette noch einen kompletten oxator von draeger luebeck aus der uni –
    dh druckreduzierer, durchfluss und zumischregler, blasebalg, maske, flaschenwagen –
    leider mit abgelaufener medizingeraetepruefung.

    wo bleibt eigentlich tirol-korrespondent anita steiner mit infos ?

  126. @Maria-Bernhardine
    Ich gebe mal zu bedenken:
    China, eine Diktatur, die nach weltwirtschaftlicher Hegemonie strebt, sperrt Millionenstädte ab, ruiniert die eigene Wirtschaft, nur wegen eines Phantoms?

  127. In Mailänder Krankenhäusern geht man bei den Patienten wegen der großen Zahlen jetzt zur „triage“ (Sortierung/Priorisierung) über:

    Ärzte in Mailand : Der Verzweiflung nahe

    Von Jochen Remmert
    -Aktualisiert am 10.03.2020-21:47

    In Mailand nimmt die Belastung für die Krankenhäuser wegen der zahlreichen Coronafälle zu. Zwei Ärzte berichten von dramatischen Situationen in ihren Kliniken.

    Während die italienische Regierung inzwischen das gesamte Land zur Sperrzone erklärt hat, um die Ausbreitung des Coronavirus wenigstens einzudämmen, spitzt sich die Lage in Kliniken in und um Mailand herum zu.?Das geht trotz vereinzelt verhängter Nachrichtensperren aus dem Gespräch eines Arztes mit der F.A.Z. sowie dem Brandbrief eines weiteren Arztes hervor, der der F.A.Z. vorliegt.

    So berichtet ein Notfallmediziner aus einer Klinik in Mailand?davon, dass in seinem Krankenhaus zwar die Zahl der Intensivbetten verdoppelt worden sei, aber die Zahl der Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger gleich bliebe, weil es schlicht nicht mehr Ärzte und Pfleger gebe. Das Pflegepersonal arbeite daher längst oberhalb der Belastungsgrenze. Der Mediziner appelliert an die Bevölkerung: „Ich grüße Sie aus der Hölle. Helfen Sie uns, indem Sie zuhause bleiben. Wir können?kaum mehr helfen. Wenn die Regeln nicht endlich strikt befolgt werden,?führt das zu einem Massensterben“, warnt der Intensivmediziner und fügt hinzu: „Beten Sie für die Krankenschwestern, die sich hier aufopfern“.
    Alle Betten sind mit Corona-Patienten belegt

    Ein weiterer Arzt aus einem Krankenhaus im östlichen Umland von Mailand berichtet, dass sich?der Krankheitsverlauf auch bei jungen Patienten verschlechtert habe. Bislang seien alte und schwache Menschen in akuter Lebensgefahr gewesen. Nun aber sei auch bei jüngeren, gesunden Patienten der Verlauf immer öfter schwerwiegend. Es gebe auch kaum mehr genug Beatmungsgeräte, die für Coronavirus-Patienten unbedingt benötigt würden.

    Inzwischen habe man dort zur Triage übergehen müssen. Das bedeutet, dass man nur mehr diejenigen intensiv behandelt, denen man noch eine Überlebenschance gibt. Alte oder schwache Patienten? werden nicht mehr mit maximalem Umfang versorgt, was ihre Überlebenschance noch einmal stark schmälert. Die Triage ist eigentlich ein Verfahren, dass ausschließlich?in Kriegszeiten oder in extremen Katastrophenlagen vorgesehen ist.

    Auch in dem Krankenhaus am Rande von Mailand seien – wie in der Klinik in Mailand selbst? –? alle Betten ausschließlich mit Coronavirus-Patienten belegt, wie der dort stationierte Arzt weiter berichtet. Würde beispielsweise jemand mit einem?Herzinfarkt eingeliefert, habe dieser Patient keine Chance auf eine angemessene Behandlung, sagt er. Auch in seiner Klinik würde das Personal jenseits der Belastungsgrenze arbeiten. In ganz Italien wurden bislang mehr als 10.000 Infektionen gemeldet, mehr als 460 Menschen sind gestorben.

    Vor allem seien für die Behandlung der schweren Verläufe versierte Intensivmediziner und Intensivpfleger nötig. Von denen gebe es aber in normalen Krankenhäusern nur so viele, wie man in gewöhnlichen Zeiten brauche. Für eine?Epidemie seien gewöhnliche Krankenhäuser?in Italien intensivmedizinisch nicht ausreichend gerüstet.

    Beide Mediziner halten es inzwischen für notwendig, in den nächsten zwei bis drei Wochen tatsächlich eine Art Ausgangssperre zu verhängen. In Bezug auf die Situation in anderen Ländern wie Deutschland äußern sie die Ansicht, man könne eine Zuspitzung wie in Italien noch verhindern, wenn dort konsequenter größere Menschenansammlungen untersagt würden. Größere Veranstaltungen sollten abgesagt werden. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel dürften nach Ansicht des Mailänder Arztes für zwei bis drei Wochen gar nicht mehr oder??nur noch unter massiven hygienischen Kontrollen genutzt werden. Auch ihm sei klar, dass das massive wirtschaftliche Folgen hätte, sagt er. Die habe eine voll entfaltete Corona-Epidemie aber auch.

    https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/aerzte-in-mailand-der-verzweiflung-nahe-16672571.html

  128. Kirpal 11. März 2020 at 00:48

    Gleichwohl ist dies für den hiesigen Forengebrauch verständlich. Einfach ein wenig nachsichtiger sein mit denen, die auf „Fachjargon“ hinweisen, ist doch nicht böse gemeint!

    Ja, genau. Wie schubsen,schummeln und stibitzen.
    Richtig herzig das alles. Und die niedlichen Kulleraugen an der griechischen Grenze erst.
    Die armen Kinder. Mit Vollbart.

  129. @johann
    Macht um diese Uhrzeit offensichtlich keinen Sinn mehr. Allen eine möglichst ruhige und auch grammatikalisch problemfreie Nacht!

  130. Der, die oder das? – Virus
    Substantiv Artikel Anmerkungen
    Virus das und der Gen. –, Pl. Viren. Fachsprachlich wird – insbesondere im medizinischen Kontext – nur das neutrale Genus verwendet: das Virus. Allgemeinsprachlich wird jedoch auch der Virus verwendet. Beide Formen gelten als richtig.

    https://www.korrekturen.de/genus/der-oder-das-virus.shtml

    Es kommt also darauf an, ob man von Krankheiten oder von DEM Bundeskanzler spricht.

  131. @johann 11. März 2020 at 01:07

    Klingt wie aus der Hölle.
    Der Artikel sollte Pflichtlektüre für alle sein, die das Virus verharmlosen bzw. nicht begreifen können, dass die schiere Anzahl an Erkrankten vs. dem zur Verfügung stehenden Personal und den mangelnden Klinikbetten, bereits eine Katastrophe, sprich den Tod bedeutet bzw. bedeuten kann.

    Es ist schlichtweg das nächste Politikversagen im Anmarsch: Eine viel zu träge Politik, die dem heraufziehenden Unheil nichts bzw. viel zu wenig entgegenstellt.

  132. FehlschlussDezimierer 11. März 2020 at 00:32
    Es heißt *das* Virus.

    DAS Virus ist ein Lackmustest (arrghhhh)

    Da können die selsternannten HeilpraktikerInnen Scharlatane mit youtube Abitur und Google-Examen mit stolzgeschwellter Brust noch so schwadronieren und Ferndiagnosen stellen, an ihrer Sprache erkennt man sie doch.

  133. @Kirpal 11. März 2020 at 00:28

    „Aber, die versagt doch gerade jetzt auch wieder, denn, die müsste unseren Vollversagern mit Regierungsverantwortung gehörig in den Axxxx treten, damit die sich endlich bewegen, denn, bislang unterbleiben doch die notwendigen Schritte, um dieses Drecksvirus unter Kontrolle zu bekommen.“
    Was soll es denn sein die Bundesrepublik auflösen oder reicht es aus wen man wesentliche Teile des Grundgesetzes außer Kraft setzt aber wen Sachen die wir selbst brauchen nicht mehr aus der EU wie die Schweiz exportiert werden dürfen ist auch Scheiß.
    Das der Staat für jedem Scheiß zuständig ist gibt es nur im Kommunismus!
    Allein die Regierung hier zu fordern outet sie als linken

  134. freitags zum bückbeten auf schwitzigen socken in der iranischen moschee hamburch:
    umarmungen, bruderkuesse, stirnkuesse, hust. huuuusthuuust. raeusper, hust.
    und nebenan in der synagoge das gleiche, und am sonntag bei den evluths & co.

    nach hause umweltfreundlich mit bus, bahn. hust hust.

  135. IN DER ()ERKELRGIERUNG HERRSCHT BEREITS PANIK

    Während das ()erkel durch die Drohung einer neuen Grenzöffnung für Plünderer die Bürger aufschreckt und ablenkt, herrscht hinter den Kulissen längst Seuchen-Panik.

    Anders ist es nicht zu erklären, dass der Deutsche Botschafter bereits mehrfach von der Schweizer Regierung einbestellt wurde, weil die Bundesregierung aus Zollfreilagern Container mit medizinischem Bedarf für fremde Staaten zusammenklaut.

    Um das deutlich zu sagen: Diese Räubereien von Exterritorialen Waren im Auftrag der Regierung sind nichts anderes als ein Akt offener Piraterie und könnten gravierende rechtlichen Folgen haben.

    Auf was darf sich Deutschland unter der ()erkeldeutschland wohl als Nächstes freuen?

  136. Kirpal 11. März 2020 at 01:16

    Ich habe das bis vor kurzem auch ganz anders eingeschätzt. Aber was man so in den letzten Tagen über die Verbreitung und Latenz liest, spricht eine andere Sprache.
    Der dumme Lanz hat sich eben darüber aufgeregt, dass man Südtiral aus Deutschland so schnell zum Gefahrengebiet gemacht habe, ohne Belege zu haben. Der sollte mal die Südtiroler Volkszeitung lesen. Dort konnte man schon vor einer Woche leise Zweifel lesen, dass in Südtirol praktisch keine corona Fälle seien, aber neben an in Norditalien tausende. Und dann las man, dass in Südtirol bis vor ein paar Tagen nur 20 (zwanzig) Tests gemacht worden waren…….. (Man wollte ja nicht den Tourismus dort stören).

  137. @LEUKOZYT 11. März 2020 at 01:21

    … und dann verlangen, dass nur gleichgeschlechtliche Ärzte/Pfleger behandeln und der Clan in der Klinik vorbeischaut …

    Klingt ein bisschen nach Apokalypse, was uns da ins Haus stehen könnte.

  138. VivaEspaña 11. März 2020 at 01:08
    Kirpal 11. März 2020 at 00:48

    Gleichwohl ist dies für den hiesigen Forengebrauch verständlich. Einfach ein wenig nachsichtiger sein mit denen, die auf „Fachjargon“ hinweisen, ist doch nicht böse gemeint!

    Ja, genau. Wie schubsen,schummeln und stibitzen.
    Richtig herzig das alles. Und die niedlichen Kulleraugen an der griechischen Grenze erst.
    Die armen Kinder. Mit Vollbart.
    ——————————————————
    Verdammt nochmal es sind keine Kulleraugen, es sind Ölaugen!
    Und du hast die grauen Schläfen vergessen zu benennen, gerade
    das macht doch die „kleinen orientalischen Teddybären“ oder/und
    verschmusten „dauerpotenten“ Sonnyboys aus der Wüste aus.

    Liebe Grüße gehen raus an VivaEspaña

  139. gonger 11. März 2020 at 00:01
    (…)
    Vielleicht sollte man pi zwischen 01:00 und 06:00 einfach mal dichtmachen.

    —————————————
    Ganz PI unter Quarantäne …! 😮

  140. Wer mal gute Diskusssionskultur erleben möchte, der sehe sich hier die Profs. Kekulé und Sinn an:
    Markus Lanz 10.03.2020
    Und wer Umgangsformen lernen möchte, der kann bei Carmen Thomas was lernen.

    Boris Pistorius, Politiker
    Der SPD-Politiker und niedersächsische Minister für Inneres und Sport erläutert die behördlichen und politischen Maßnahmen, mit denen die Ausbreitung des Coronavirus eingedämmt werden soll.

    Prof. Dr. Alexander Kekulé, Virologe
    Der Virologe und Seuchenforscher äußert sich zu den neuesten Entwicklungen bei der Corona-Epidemie in Deutschland und Europa. Und er erklärt, wie man sich am besten schützt.

    Hans-Werner Sinn, Ökonom
    Der langjährige Präsident des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung spricht über die weitreichenden Folgen der Corona-Epidemie für Wirtschaft und Verbraucher.

    Carmen Thomas, Autorin
    Seit 20 Jahren arbeitet die Ex-Sportmoderatorin als Coach für Politiker und Wirtschaftsbosse. Sie erzählt von ihrem neuen Buch „Reaktanz – Blindwiderstand erkennen und umnutzen“.

    Video erscheint im Laufe der Nacht in diesem link
    https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-10-maerz-2020-100.html

  141. Kirpal 11. März 2020 at 01:25

    Ein Vorteil ist immerhin, dass wir in Deutschland etwas eher „sensibilisiert“ worden sind. In Italien sind ja Januar/Februar massenhaft infizierte Leute herumgelaufen und haben sich nichts dabei gedacht. Heute überlegt sich fast jeder, wo er in letzter Zeit, welche Leute er dort traf usw… Das wirkt sich hoffentlich etwas mildernd aus.
    Übrigesn hat man (@alle) heute bei Lanz selbst bei corona wieder den Anti-Afd-Tourette gesehen. Als Sinn ganz sachlich auf mögliche Zusammenhänge mit den vielen chinsesischen „Fremdarbeitern“ in Norditalien hinwies, haben ihm Kekulé, Lanz und Pistorius schnell das Wort abgeschnitten und ihn von dieser „gefährlichen Schiene“ abgebracht, die in Deutschland und anderswo nur die „Rechtspopulisten“ nutzen wollten……..

  142. VivaEspaña 11. März 2020 at 01:31

    Aber Kekulé ist ganz am Ende, als Sinn von den Chinesen sprach (s.o.), blitzschnell auf die Anti-Rechtspopulistenschiene gesprungen.

  143. Nachtflug0815 11. März 2020 at 01:27

    Liebe Grüße gehen raus an VivaEspaña

    Danke. Man freut sich.
    Wenn einem mal nicht ans Bein gepißt wird.

  144. johann 11. März 2020 at 01:33

    Ja. Habe ich auch gemerkt. War völlig unnötig. Oder nicht.
    Wir leben in der DDR 2.0

  145. @johann 11. März 2020 at 01:31
    Kirpal 11. März 2020 at 01:25

    Ein Vorteil ist immerhin, dass wir in Deutschland etwas eher „sensibilisiert“ worden sind.

    +++

    In meinem Bekanntenkreis stehen Leute unter Quarantäne, da jüngst noch in Italien waren. Und von einem Unternehmer mit Sitz in Norditalien weiß ich, dass die gerade alles tun, um das Virus einzudämmen.
    Gestern wurden hier in München Klausuren an der Uni abgesagt…
    Lufthansamaschinen fliegen nur noch zu einem drittel besetzt…
    usw.usf.

    Vieles geschieht recht still und heimlich, ohne großes Tamtam… Man hofft wohl, die Neuerkrankungen so runterzuregeln, dass die Klinikkapazitäten für (schwer) Erkrankte (die auf Intensivbetten angewiesen sind) ausreichen.

    Keine Panik auf der Titanic 🙂

    Lanz konnte ich heute nicht ertragen, bwz. man weiß ja eigentlich schon vorher, was gesagt wird und was nicht gesagt werden darf.

  146. johann 11. März 2020 at 01:07

    In Mailänder Krankenhäusern geht man bei den Patienten wegen der großen Zahlen jetzt zur „triage“ (Sortierung/Priorisierung) über:

    ——

    Das liest sich sehr schlimm und macht mich traurig. Man muss realistisch sein: Es wird auch hier soweit kommen. Bei uns gesellt sich aber noch dazu, dass wir wieder etliche Migranten exzellent versorgen müssen, während die Corona-Patienten, die man zum Sterben ausselektiert hat (nichts anderes wird geschehen!), elendig vor sich hinsiechen werden.

  147. Nachtrag
    @ johann 11. März 2020 at 01:33

    Der hat sich schon mehrmals, auch heute wieder, schon so weit aus dem Fenster gelehnt.
    Da mußte er heute ein wenig neutralisieren.
    Bei dem weiß man auch, wo sein Haus wohnt…

    https://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_S._Kekul%C3%A9

    Er ist ein Nachkomme von August Kekulé.[1] :

    https://de.wikipedia.org/wiki/August_Kekul%C3%A9

    August Kekulé
    Im Traum zu großen Einsichten

    Friedrich August Kekulé arbeitete lange erfolglos an einem der großen ungelösten Rätsel der Chemie. Doch der Aufbau des Benzol-Moleküls erschien ihm erst im Traum.

    Schon lange hatte sich Kekulé mit der Struktur organischer Verbindungen beschäftigt. Denn die Struktur eines Moleküls bietet den Schlüssel zum Verständnis seiner chemischen Eigenschaften. Doch wie waren die sechs Kohlenstoff- und sechs Wasserstoff-Atome des Benzol-Moleküls angeordnet? Als Kekulé einmal über seiner Arbeit einnickte, träumte er von einer Schlange, die sich selbst in den Schwanz beißt – ein uraltes Alchemisten-Symbol. Und das war die Antwort: Die Atome bildeten eine Ringstruktur. (…)

    ***https://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/sendungen/entdeckungen-grosser-forscher/kekule-august-102.html

  148. Kooler 11. März 2020 at 01:23

    Sehr interessant dein Kommentar,
    hast du eventuell einen Artikel in petto?

    Ich habe nur diesen kurzen gefunden.
    Aber er spricht Bände, da wird Frau Spahn
    echt zum Raffzahn, 3 Monate alles verpennt
    und jetzt muss die Schweiz herhalten.
    Die Tricks kennt Spahn noch von seiner
    „Banker Karriere“, schön die Leute über
    den Tisch ziehen.

    https://www.deutschlandfunk.de/exportverbot-fuer-schutzausruestung-schweiz-bestellt.1939.de.html?drn:news_id=1108511

  149. Großveranstaltungen und Messen generell zu verbieten
    ist Blödsinn. Beschränkung der Besucherzahlen mit
    Einzelsitzen und Sicherheitsabständen hätte ausgereicht.
    Das Problem sind nicht die Besuche bei den
    Veranstaltungen sondern das dichte Gedränge.

    Das ließe sich mit vernünftiger Logistik händeln.
    Viel wichtiger wäre es, in überfüllte Kneipen und
    Klubs den Personenzugang zu reduzieren, da dort,
    wie in Berlin schon, Ansteckungen erfolgt sind,
    das Risiko an größten ist.

    Das gilt auch für den ÖPNV: Mehr Fahrzeuge, damit es
    weniger Mensche in Bus und Bahn gibt.
    Völlig irre ist aber die italienische Zeitregelung, daß
    Restaurants ab 18 Uhr schließen müssen!
    Als ob das Virus nur zu bestimmten Zeiten wirkt!

    Damit wird genau das Gegenteil erreicht:
    Alle Menschen kommen auf einmal dicht aneinander.
    So wäre es auch besser, wenn in Deutschland die
    Ladenschlusszeiten aufgehoben werden.
    Somit wäre auch eine Entschleunigung in den
    Supermärkten gegeben.

    Wenn ein Infizierter früh um 3 Uhr im leeren Laden
    einkauft, kann er auch kaum jemand anstecken.

  150. TRIAGE

    Triage ([tri?????], von französisch trier ‚sortieren‘, ‚aussuchen‘), deutsche Bezeichnung auch Sichtung oder Einteilung, bezeichnet ein nicht gesetzlich kodifiziertes oder methodisch spezifiziertes Verfahren der Priorisierung medizinischer Hilfeleistung, insbesondere bei unerwartet hohem Aufkommen an Patienten und objektiv unzureichenden Ressourcen (wikipedia)

    Uraltes Prinzip in der Notfallmedizin:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Triage#Geschichte

    Triage in der Notaufnahme
    Moderne, evidenzbasierte Ersteinschätzung der Behandlungsdringlichkeit

    Das Patientenaufkommen in einer Notaufnahme ist nicht planbar. Deshalb kann es zur Überschreitung von Behandlungskapazitäten kommen, wodurch die Sicherheit von Patienten gefährdet werden kann. Ziel der Übersicht ist, moderne Triage-Instrumente zu identifizieren und deren Validität und Reliabilität zu bewerten.(…)
    https://www.aerzteblatt.de/archiv/79711/Triage-in-der-Notaufnahme

  151. Coronavirus Aktuell :
    Deutschland
    2 Todesfälle
    Mehr als 1100 bestätigte Corona Infizierte
    ALLE HABEN PANIK !!!!
    ————————————————————————-
    Influenza aktuell in Deutschland :
    200 Todesfälle
    mehr als 119 280 bestätigte Influenza Infizierte
    ALLE BLEIBEN RUHIG –
    ——————————————————–
    Jährlich 20 000 Tote durch Krankenhauskeimen
    ALLE BLEIBEN RUHIG
    —————————————————-
    Finde den Fehler !

  152. Maria-Bernhardine 11. März 2020 at 01:45

    @ Fridericus 11. März 2020 at 01:00

    …. dazu Hustenlöser „wie üblich“, für Asthma- und COPD-Patienten ein Inhalator in erhöhter Dosis, Cortison … und auch die Kontrolle, wer eventuell in die Klinik muss, und das alles nach Möglichkeit per Hausbesuch!…
    —–
    Capval (das hilft wirklich gegen Husten, ist aber nur auf Rezept erhältlich und ich passe auf daß es bei meiner alten Mama im Heim nicht geklaut wird), gibt es bei uns inzwischen dort auch nicht mehr. Das Personal klaut wie die Raben und das sind nicht einmal Kuffnuken. Muslime arbeiten nicht im Heim! Das schliesst sich gegenseitig aus.
    Gruß vom Capval-Hamster/Bevorrater!

  153. gonger 11. März 2020 at 00:01
    (…)
    Vielleicht sollte man pi zwischen 01:00 und 06:00 einfach mal dichtmachen.

    Habe nix dagegen. Spart mir Datenvolumen.
    Der Nachtclub ist auch nicht mehr, was er mal war.

    Und, wenn ich das Goldene Blatt lesen will, gehe ich zum Friseur.

  154. Viper 11. März 2020 at 01:47
    VivaEspaña 11. März 2020 at 01:31

    Video erscheint im Laufe der Nacht in diesem link
    https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-10-maerz-2020-100.html
    ——————————
    Seit diesem üblen Machwerk von gestern Nacht (Weimar und heute (ARD)) , habe ich erst mal, für eine Weile, die Schnauze voll von solch linken Rechtsbash-Sendungen.
    ———————————
    Mal ernsthaft…die Doku ging überhaupt nicht. B.Höcke=J.Goebbels.
    Den Kalbitz niedergemacht! Und dann die „Sache“ mit dem Antifanten!
    Und als Krönung Ausschnitte von einer Demo „Die Rechte“, wo einige
    wirklich hardcore drauf sind, in Gesinnung und Aussehen der A.H. Klon.
    Und dann so tun, als sei es eine reine AFD DEMO! Die Wissenschaftler
    die diese Doku bereicherten…keine Ahnung wo und wann die promoviert
    haben, wahrscheinlich in Entenhausen. Der Sprecher der Doku ein einziger
    Reinfall, kaum zu unterbieten an Dilettantismus und Verblendung.

    Ich sag nur….8 Milliarden Euro im Jahr…

  155. Onkel Spahn hat doch gesagt, er hat alles unter Kontrolle und Deutschland ist gut vorbereitet …Jeden Tag hat Schwulchen seine Meinung und Ankündigungen geändert und heute weiß er schon nicht mehr weiter .
    Gehen Politiker für vorsätzliches lügen auch in den Knast ?

    Bei Merkel kommt es mir vor , als wenn sie an jedem Spass hat der täglich neu an Corona erkrankt .
    Je mehr Rentner sterben je besser …..da spart der Staat die Renten , die können dann wieder für besseres genutzt werden , ich könnte nur noch kot… über diese Regierung ,oder wie nennt man sowas ??

  156. Hinter verschlossenen Türen fand die Kanzlerin deutliche Worte. „60 bis 70 Prozent der Menschen in Deutschland werden sich mit dem Corona-Virus infizieren“, sagte Angela Merkel (65, CDU) gestern bei der Fraktionssitzung der Union.

    Frau Merkel ich wünsche mir , das sie einer der nächsten sind die den Virus bekommen ,
    darf man sich sowas wünschen ?

  157. Nachtflug0815 11. März 2020 at 01:58

    Viper 11. März 2020 at 01:47
    VivaEspaña 11. März 2020 at 01:31

    Ich hab’s heute Nachmittag schon mal geschrieben. Gegen dieses Machwerk muß unbedingt gerichtlich vorgegangen werden. Hoffentlich unternimmt die AfD etwas in dieser Richtung.

  158. VivaEspaña 11. März 2020 at 02:03

    Du kannst anscheinend schneller schreiben als ich. 💙 💙 💙

  159. VivaEspaña 11. März 2020 at 02:03

    Haha das kommt wie gerufen, vor paar Tagen in einem
    Thread hatte die Userin „jeannette“ gefordert, die
    AFD müsse mit härteren Bandagen kämpfen und
    vor Gericht ziehen notfalls (sinngemäße Wiedergabe).
    Und ich postete ihr genau das, was unten steht..einen
    Auszug aus Herrn Chruppalas „harten“ Brief, an T. Buhrow.

    „Ich bitte Sie um baldige Beantwortung meiner Fragen, damit der Gebührenzahler sich ein umfassendes Bild machen kann. Sie werden verstehen, dass wir uns vorbehalten, den Vorgang auch parlamentarisch aufzuarbeiten.“

    Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für das neue Jahr
    Tino Chrupalla
    Bundessprecher der Alternative für Deutschland“

    (Hätte nur noch gefehlt in dieser Grußformel, „grüßen sie ihr Mutter
    im Krankenhaus und richten sie ihr aus, ich komme mit Stollen und
    selbstgemachten Plätzen von Sachsen nach NRW..gleich morgen“)

    Wenn Herr Chruppala (so sehr ich ihn menschlich mag) einen
    harten Ton anschlägt/anschlagen will, egal ob Brief oder Rede,
    man könnte meinen, es ist eher eine Entschuldigung. Ja er ist
    weder besonders eloquent, noch hat er dieses Schneid eines
    Berufspolitikers. Trotzdem ist er klasse, aber halt nicht in oben
    genanten Angelegenheiten.

  160. BossaNova 11. März 2020 at 01:41

    ja, wobei das Hauptproblem dieser riesige Anwachsen in kurzer Zeit von Patienten ist, nicht so sehr das virus selbst.
    Und in so einer Situation auch noch von CDU bis Grünlinksrot die massenhafte Aufnahme von F´lingen, am besten auch kranke und pflegebedürftige, zu fordern, ist ein Verbrechen.

  161. Die bescheuerte „Welt-Redaktion“ stellt meinen kritischen, aber gemäßigten Kommentar navch 5 Versuchen nicht online. Wenn man das hochrechnet, sind da mehr als 100 000 Kommentare, die versumpfen. Wie blöd können Praktikanten oder Volonteure sein? Was für eine Schande!

  162. Diesen Film auf NDDR3 fand ich eben Klasse:
    https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Eldorado,sendung1006278.html
    Sachlich, ohne Pathos. Der Regisseur muß nicht meiner Meinung sein.
    Ein Schweizer : Wieso bekommt ein Schweizer auf NDDR3 – Sendezeit und nicht auf 3-sat? Hier hört man ihm nicht nur sondern man sieht es auch aus seinem Blickwinkel. Ohne Merkel-Pathos. Etwas schwerverdaulich.
    Geil ist der schweizer Asylentscheider: Der ‚Emil‘ 2.0, der Schweizermacher reloaded: „Ich lasse keinen rein. Haben Sie schon mal abgelehnt ? Keinen außer Eritreer…“ Oops!!!

  163. Nachtflug0815 11. März 2020 at 01:58

    Deutschland blockiert / Lkw mit Schutzmasken steckt an der Grenze fest
    Der Ausfuhrstopp von medizinischen Hilfsmitteln aus Deutschland sorgt für Probleme.

    11.24 Uhr, 08. März 2020
    https://www.kleinezeitung.at/international/corona/5781351/Deutschland-blockiert_Lkw-mit-Schutzmasken-steckt-an-der-Grenze-fest

    Coronavirus: Die Schweiz liegt mit Deutschland im offenen Streit
    Bern lädt den deutschen Botschafter vor, nachdem Berlin die Ausfuhr von Schutzmaterial in die Schweiz gestoppt hat.

    07.03.2020, 23.01 Uhr
    https://nzzas.nzz.ch/schweiz/offener-streit-mit-deutschland-um-masken-ld.1545115?reduced=true (bezahl)

    Coronavirus: Die Schweiz liegt mit Deutschland im offenen Streitnzzas.nzz.ch › offener-streit-mit-deutschland-um-masken-ld.1545115
    vor 3 Tagen – Im Lastwagen sind 240 000 Schutzmasken. Er ist blockiert an der Landesgrenze. Das Seco schreibt auf Anfrage, es stehe mit der betroffenen …
    (google)

    Deutschland blockiert Schweizer Schutzmasken-Transport
    Die Schweiz liegt mit Deutschland in einem offenen Streit um die Ausfuhr von Schutzmaterial. Bern hat deswegen den deutschen Botschafter vorgeladen.

    ***https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/deutschland-blockiert-schweizer-schutzmaskentransport/story/25019555

  164. Marjellchens 11. März 2020 at 02:17
    Die bescheuerte „Welt-Redaktion“ stellt meinen kritischen, aber gemäßigten Kommentar navch 5 Versuchen nicht online. Wenn man das hochrechnet, sind da mehr als 100 000 Kommentare, die versumpfen. Wie blöd können Praktikanten oder Volonteure sein? Was für eine Schande!
    ———————————-
    Weil „Welt“..“Welt“ ist, Meinungsfreiheit und
    echte Patrioten findest du doch sowieso nur hier bei PI.
    Dann poste ihn doch hier, bzw. was beinhaltet
    denn dein Comment? Corona-Hysterie?

  165. Das Bild vom Postillon ist ja herrlich!

    Man hört sie förmlich sagen: „Angst vor Ansteckung ist kein guter Ratgeber.“

  166. Metal-Juergen 11. März 2020 at 01:46

    Großveranstaltungen und Messen generell zu verbieten
    ist Blödsinn.
    ——–
    …und was machen wir beim W.O.A., Metal-Jürgen? 😉
    Ich wage mich nicht mal mehr in das vergleichsweise harmlose ELO-Konzert im September.
    Da sind nur „Alte Säcke“ und hübsch zurechtgemachte Ladies…

  167. @ VivaEspaña 11. März 2020 at 01:54

    Viper 11. März 2020 at 01:47

    Ja, aber der Kekulé ist wirklich anhörenswert.
    Außerdem ist er Bayer (wie Du und mein Vater ;-)) )

    https://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_S._Kekul%C3%A9
    ——-
    Und die Chef-Virologen untereinander sind sich auch uneins. Ich finde den Drosten irgendwie noch glaubwürdiger. Aber das kann auch subjektiv sein.

    P.S. Ich gebe mir eine Dosis “ Tom Cruise“, das ist Balsam für meine Nerven. 😉

  168. UK health minister Nadine Dorries tests positive to Covid-19

    To the United Kingdom now, where the junior health minister, Nadine Dorries, has tested positive to Covid-19.

    The diagnosis has prompted concerns about the potential spread of the virus at Westminster. Dorries attended a reception at Downing Street for International Women’s Day last week, where prime minister Boris Johnson and his fiancee Carrie Symonds were in attendance.

    In a statement on Tuesday evening, Dorries said:

    I can confirm I have tested positive for coronavirus. As soon as I was informed I took all the advised precautions and have been self-isolating at home.

    https://www.theguardian.com/world/live/2020/mar/11/coronavirus-update-live-news-uk-health-minister-italy-lockdown-australia-us-china-stock-markets-outbreak-latest-updates

  169. Nachtflug0815 11. März 2020 at 02:15

    Das habe ich gelesen.

    Ich habe mich schon mehrfach über diesen unsäglichen, unprofessionellen Chrupalla-Brief echauffiert und hatte ihn auch direkt nach Erscheinen bei PI in vollem Wortlaut eingestellt.

    Der ist schon in Tommy Buhrows Vorzimmer im Rundordner gelandet.
    (der Brief, nicht der Chrupalla 😀 )

    Oder gibts inzwischen eine Antwort?

  170. VivaEspaña 11. März 2020 at 02:21

    Also geht es nur um die 240.000 Schutzmasken.
    Diese hat die Schweiz rechtmäßig erworben.
    Holt sich die in Buntland beim Zwischenhändler ab,
    an der Grenze hat Schweizer Spediteur dann Pech.
    Und deswegen politische Menagerie mit der Schweiz
    in Kauf nehmen. Ich sag ja, der Spahn hat so ziemliches
    alles verbockt, was es zu verbocken gibt, in Sachen
    Prävention.

    Die Corona-Hysterie nicht mit mir!
    Aber schön zu sehen, wenn es mal Stress gibt in GermOney,
    was wir für unglaubliche Vollversager in Amt und Würden haben.

  171. Nachtflug0815 11. März 2020 at 02:22

    Marjellchens 11. März 2020 at 02:17
    Die bescheuerte „Welt-Redaktion“ stellt meinen kritischen, aber gemäßigten Kommentar navch 5 Versuchen nicht online. Wenn man das hochrechnet, sind da mehr als 100 000 Kommentare, die versumpfen. Wie blöd können Praktikanten oder Volonteure sein? Was für eine Schande!
    ———————————-
    Weil „Welt“..“Welt“ ist, Meinungsfreiheit und
    echte Patrioten findest du doch sowieso nur hier bei PI.
    Dann poste ihn doch hier, bzw. was beinhaltet
    denn dein Comment? Corona-Hysterie?
    ——-
    Aber hier lesen ihn doch sowieso nur Gleichgesinnte!
    Er beinhaltete Kritik an der Führung Merkels und Zweifel an der Kompetenz der zuständigen Minister. Ich will endlich wieder einen souveränen Mann an der Spitze! Und das als Feministin der 80/90 er Jahre! Vielleicht gäbe es ein paar Frauen, die Deutschland, besser Als ein Mann, aus Krisen führen könnten, aber die sind nicht auf dem Radar. Merkel ist es jedenfalls nicht! Verblödetes Deutschland.

  172. Marjellchens 11. März 2020 at 02:24

    Informiere dich mal über den Drosten.
    Aber da muß man zwischen den Zeilen lesen können…

    Hast du nicht mal geschrieben, du warst früher etwas anders positioniert?
    Dann ist klar, warum der besser gefällt…

  173. @ VivaEspaña 11. März 2020 at 02:31

    Marjellchens 11. März 2020 at 02:24

    Informiere dich mal über den Drosten.
    Aber da muß man zwischen den Zeilen lesen können…
    ——-
    Ich habe nicht viel gefunden, was meinst du genau?
    ——-

    Hast du nicht mal geschrieben, du warst früher etwas anders positioniert?
    Dann ist klar, warum der besser gefällt…
    ——-
    What? Was meinst du mit positioniert?

  174. Regierung will mit Maßnahmen wie in Italien sicherheitshalber warten, bis es zu spät ist

    Berlin (dpo) – Die Bundesregierung hat angekündigt, mit drastischeren Maßnahmen gegen das Coronavirus, wie sie derzeit etwa in Italien ergriffen wurden, sicherheitshalber abzuwarten, bis es zu spät ist. Erst wenn die Verbreitung hierzulande mindestens genauso schlimm ist wie südlich der Alpen und es somit kaum noch möglich sei, das Virus einzudämmen, wolle man verzweifelt versuchen, das Virus einzudämmen, so der Plan.

    „Wir sehen uns sehr genau an, was in Italien passiert, wo man mit den Fallzahlen etwa acht Tage Vorsprung vor Deutschland hat, um dann genau die gleichen Fehler zu machen“, erklärte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU). „Schließlich sind Abwarten und Zusehen zwei große Stärken dieser Bundesregierung.“
    Ein weiterer Grund für das zögerliche Vorgehen der Regierung sei das Ziel, die Wirtschaft noch ein paar Tage länger zu schonen, bevor es dann – auch für die Wirtschaft – richtig dicke kommt, weil man genau diese paar Tage verschwendet hat.

    https://www.der-postillon.com/2020/03/zu-spaet-zu-spaet.html

  175. VivaEspaña 11. März 2020 at 02:28

    Du Pflaume 🙂 bzgl. Antwortschreiben auf den Offenen Brief,
    nein es gab keine Rückmeldung von Herrn Chruppalla.
    Auch das „parlamentarische Aufarbeiten“ fand nicht statt.
    Aber wie mir mal jemand zusäuselte, die Antwort auf den
    Offenen Brief, war ein Standardbrief im Stile 08/15 Textbaustein.
    Und Herr Chruppala hat die Angelegenheit damit auch nicht
    weiterverfolgt.

  176. @Nachtflug0815
    ——-
    Ich habe gerade zuviel um die Ohren, was ist das mit Chrupalla?

  177. @ Marjellchens 11. März 2020 at 02:24

    Aber Sie wissen schon, daß Tom Cruise der
    Propagandaminister von Scientology ist.
    Oder nicht?

  178. Marjellchens 11. März 2020 at 02:34
    What? Was meinst du mit positioniert?

    steht u.a. hier:
    Marjellchens 11. März 2020 at 02:30
    Und das als Feministin der 80/90 er Jahre!

    Hier mitlesen hilft, hinter die Kulissen zu schauen.
    Nicht nur hier.
    Es macht richtig Arbeit und es dauert.

    Wer Tom Cruise gut findet, ist noch lange nicht so weit…

  179. @ Maria-Bernhardine 11. März 2020 at 02:41

    @ Marjellchens 11. März 2020 at 02:24

    Aber Sie wissen schon, daß Tom Cruise der
    Propagandaminister von Scientology ist.
    Oder nicht?
    ——-
    Ja. Und wissen Sie was? Es ist mir sch…egal! Hauptsache, der verblendete Schauspieler unterhält mich gut, und das tut er.

  180. Marjellchens 11. März 2020 at 02:39
    @Nachtflug0815
    ——-
    Ich habe gerade zuviel um die Ohren, was ist das mit Chrupalla?
    —————————————————–
    Nein es ging nur um eine Doku, in der die AFD,
    speziell Herr Höcke und Herr Kalbitz sehr negativ
    dargestellt werden. So negativ, dass die AfD und/oder
    die zwei von mir genannten Protagonisten, rein rechtlich
    dagegen vorgehen könnte.

    Und die VivaEspaña und ich haben überlegt, wer der
    richtige Mann aus der AfD wäre, der dieses Unterfangen
    anführen könnte. Darum Herr Chruppala.

    Warum hast du viel um die Ohren? Planst du nebenbei,
    wie du die Weltherrschaft erringen kannst? Ganz entspannt
    sein, ruhig deinen „Welt“ Kommentar „OT“ posten.
    Und bzgl. Merkel…die hast du noch bis nächstes Jahr Oktober.
    😉

  181. @
    VivaEspaña 11. März 2020 at 02:43

    Marjellchens 11. März 2020 at 02:34
    What? Was meinst du mit positioniert?

    steht u.a. hier:
    Marjellchens 11. März 2020 at 02:30
    Und das als Feministin der 80/90 er Jahre!

    Hier mitlesen hilft, hinter die Kulissen zu schauen.
    Nicht nur hier.
    Es macht richtig Arbeit und es dauert.
    ——-
    Ich habe auch noch andere Dinge zu tun.
    ——–
    Wer Tom Cruise gut findet, ist noch lange nicht so weit…
    ——-
    What? Tom Cruise ist ein SChAUSPIELER und genauso sehe ich ihn. Er verkauft in der Rolle eine Illusion. Genau, wie jeder Schauspieler im Film und Theater. Wer zwischen Mensch und Schauspieler nicht unterscheiden kann, tut mir leid. Sorry, dass ich dich mit meinem Beitrag überfordert habe.

  182. @ Marjellchens 11. März 2020 at 02:45

    Wenn Sie es trennen können, ich kann´s nicht.

  183. OT
    Mal im ernst..wegen Tom Cruise Beef?
    Travolta und Will Smith gehören auch zu dem Verein.

    Moment meine Damen, ich tanke nur kurz meinen Düsenjet
    bei Aral auf, fliege sie alle nach der Reihe an und bringe jeder
    von ihnen ein Röschen.

    Ihr Tom „Top-Gun“ Cruise Nachtflug

    P.S.: Ich trage Mundschutz!

  184. Marjellchens 11. März 2020 at 02:50

    Sorry, dass ich dich mit meinem Beitrag überfordert habe.

    Häh?
    War wohl eher umgekehrt. Sry vielmals.

  185. @ Nachtflug0815 11. März 2020 at 02:48

    Marjellchens 11. März 2020 at 02:39
    @Nachtflug0815
    ——-
    Ich habe gerade zuviel um die Ohren, was ist das mit Chrupalla?
    —————————————————–
    Nein es ging nur um eine Doku, in der die AFD,
    speziell Herr Höcke und Herr Kalbitz sehr negativ
    dargestellt werden. So negativ, dass die AfD und/oder
    die zwei von mir genannten Protagonisten, rein rechtlich
    dagegen vorgehen könnte.

    Und die VivaEspaña und ich haben überlegt, wer der
    richtige Mann aus der AfD wäre, der dieses Unterfangen
    anführen könnte. Darum Herr Chruppala.

    Warum hast du viel um die Ohren? Planst du nebenbei,
    wie du die Weltherrschaft erringen kannst? Ganz entspannt
    sein, ruhig deinen „Welt“ Kommentar „OT“ posten.
    Und bzgl. Merkel…die hast du noch bis nächstes Jahr Oktober.
    ?
    ——-
    Nein, ich verzichte dankend auf die Weltherrschaft. Zuviel Stress. 😉
    Wer will Merkel noch so lange im Amt?
    Und was noch viel wichtiger ist: Ist
    VivaEspaña eine Frau? *lol*

  186. @ Hans R. Brecher 11. März 2020 at 02:52

    Marjellchens 11. März 2020 at 02:39
    Ich kann das Wort:“Corona“ nicht mehr hören!

    ——————————————
    Versuch’s mal damit:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Corona_(Bier)
    ——-
    I know. Das lass ich mir noch gefallen. Die werden aber bestimmt jetzt auch Einbußen haben.

  187. Marjellchens 11. März 2020 at 02:39
    Ich kann das Wort:“Corona“ nicht mehr hören!

    ——————————————

    Wörter, die auch diese Eigenschaft haben:

    Islam
    Flüchtling
    Klima
    Klimawandel
    Erderwärmung
    Greta
    Messer
    Einmann
    Europäische Lösung
    Nazi
    Faschist
    fremdenfeindlich
    Toleranz
    weltoffen
    Vielfalt
    multikulturell
    Hass
    Hetze

    usw.
    usw.

    Seltsam, wie überholt, ausgelutscht und ausgekaut einem das Wort Klimawandel schon vorkommt … ein Wort aus uralten Zeiten …

  188. @ VivaEspaña 11. März 2020 at 02:55

    Marjellchens 11. März 2020 at 02:50

    Sorry, dass ich dich mit meinem Beitrag überfordert habe.

    Häh?
    War wohl eher umgekehrt. Sry vielmals.
    ——-
    Lass gut sein, du warst mir sonst immer sehr sympathisch. Per Kommentar ergeben sich manchmal Töne, die man im realen Leben nicht hätte. *Handshake*?

  189. Marjellchens 11. März 2020 at 02:59
    @ Hans R. Brecher 11. März 2020 at 02:52

    Marjellchens 11. März 2020 at 02:39
    Ich kann das Wort:“Corona“ nicht mehr hören!

    ——————————————
    Versuch’s mal damit:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Corona_(Bier)
    ——-
    I know. Das lass ich mir noch gefallen. Die werden aber bestimmt jetzt auch Einbußen haben.

    —————————–
    Nach letzten Pressemeldungen (wenn man die glauben darf, vielleicht ist es auch nur ein perfider Werbegag) einen Umsatzeinbruch.

  190. @ Maria-Bernhardine 11. März 2020 at 02:53

    @ Marjellchens 11. März 2020 at 02:45

    Wenn Sie es trennen können, ich kann´s nicht.
    ——-
    Doch. Ich kenne auch andere Menschen, die in Sekten gefangen sind und verblendet und trotzdem menschlich gut drauf sind, womit ich mich nicht auf T.C. berufen kann, weil ich ihn nicht kenne, aber seine Arbeit kann ich nicht kritisieren. Was nicht heißen soll, dass ich Scientology nicht kritisiere oder andere Sekten, die ihre Mitglieder beeinflussen.

  191. Marjellchens 11. März 2020 at 02:56
    Nein, ich verzichte dankend auf die Weltherrschaft. Zuviel Stress. ?
    Wer will Merkel noch so lange im Amt?
    Und was noch viel wichtiger ist: Ist
    VivaEspaña eine Frau? *lol*

    ————————–
    Merkel bleibt so lange, aber je eher sie ginge, umso
    besser fürs Land. Allerdings kann sie komplett alle
    mitnehmen dann…vom Stuntman P.Altmeyer….
    bis hin zur „Sonderfall Doktorin“ Giffey….alle auswechseln.

    Ob VivaEspaña eine Frau ist – ja das weiß wahrscheinlich
    nur VivaEspaña selbst. Mir persönlich ist es egal, ob Mann
    oder Frau, beide Geschlechter genießen für mich den selben
    Stellenwert. Mir ist es wichtig auf Gleichgesinnte zu treffen,
    mit denen man sich im besten Fall austauschen kann, oder
    die Kommentare/Links posten und mir dadurch Input Futter geben.
    So geschehen Maria-Bernhardine 11. März 2020 at 01:45,
    super interessant!

    So etwas wie hier bei PI News..ist ein Win:Win für alle.
    Auch streiten kann man, nur sollte man halt fair bleiben.
    Lieber zweimal nachfragen, als einmal umsonst das
    Kriegsbeil schwingen.

  192. @ Nachtflug0815 11. März 2020 at 02:55

    OT
    Mal im ernst..wegen Tom Cruise Beef?
    Travolta und Will Smith gehören auch zu dem Verein.
    ——-
    Nein, kein Beef. Die gehören beide nicht zum Beuteschema. *lol*
    ——-

    Moment meine Damen, ich tanke nur kurz meinen Düsenjet
    bei Aral auf, fliege sie alle nach der Reihe an und bringe jeder
    von ihnen ein Röschen.

    Ihr Tom „Top-Gun“ Cruise Nachtflug

    P.S.: Ich trage Mundschutz!
    ——-
    Mach dich ruhig lustig. 😉

  193. Kommentar des Tages (imho)

    Deutscher Michel • vor 2 Stunden • edited

    70% infiziert, macht rund 60 Millionen Erkrankte.
    .
    3% Todesfälle, macht 1,8 Millionen Tote.
    .
    Und das kündigt die Alte eiskalt an und macht nicht mal den Versuch, das zu kaschieren.
    .
    Ihre Wähler sind noch nie so beleidigt worden.
    .
    Aber die sind eh bald tot, entweder durch das Virus oder weil sie sich zu Tode schämen

    (von ET)

    KANZLERIN MERKEL ZU CORONAVIRUS
    „60 bis 70 Prozent in Deutschland werden sich infizieren“

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/coronavirus-kanzlerin-merkel-60-bis-70-prozent-in-deutschland-werden-sich-infizi-69317208.bild.html

  194. @ Nachtflug0815 11. März 2020 at 03:08

    Marjellchens 11. März 2020 at 02:56
    Nein, ich verzichte dankend auf die Weltherrschaft. Zuviel Stress. ?
    Wer will Merkel noch so lange im Amt?
    Und was noch viel wichtiger ist: Ist
    VivaEspaña eine Frau? *lol*

    ————————–
    Merkel bleibt so lange, aber je eher sie ginge, umso
    besser fürs Land. Allerdings kann sie komplett alle
    mitnehmen dann…vom Stuntman P.Altmeyer….
    bis hin zur „Sonderfall Doktorin“ Giffey….alle auswechseln.

    Ob VivaEspaña eine Frau ist – ja das weiß wahrscheinlich
    nur VivaEspaña selbst. Mir persönlich ist es egal, ob Mann
    oder Frau, beide Geschlechter genießen für mich den selben
    Stellenwert. Mir ist es wichtig auf Gleichgesinnte zu treffen,
    mit denen man sich im besten Fall austauschen kann, oder
    die Kommentare/Links posten und mir dadurch Input Futter geben.
    So geschehen Maria-Bernhardine 11. März 2020 at 01:45,
    super interessant!

    So etwas wie hier bei PI News..ist ein Win:Win für alle.
    Auch streiten kann man, nur sollte man halt fair bleiben.
    Lieber zweimal nachfragen, als einmal umsonst das
    Kriegsbeil schwingen.
    ——-
    Ja, fair bleiben ist nicht jedermanns Sache- leider.

  195. Hans R. Brecher 11. März 2020 at 03:14
    Gähn! Ich mich mal bettfertig … bis gleich

    Oh. Neuer text. Dusche kaputt?

  196. @ VivaEspaña 11. März 2020 at 03:12

    Kommentar des Tages (imho)

    Deutscher Michel • vor 2 Stunden • edited

    70% infiziert, macht rund 60 Millionen Erkrankte.
    .
    3% Todesfälle, macht 1,8 Millionen Tote.
    .
    Und das kündigt die Alte eiskalt an und macht nicht mal den Versuch, das zu kaschieren.
    .
    Ihre Wähler sind noch nie so beleidigt worden.
    .
    Aber die sind eh bald tot, entweder durch das Virus oder weil sie sich zu Tode schämen

    (von ET)

    KANZLERIN MERKEL ZU CORONAVIRUS
    „60 bis 70 Prozent in Deutschland werden sich infizieren“

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/coronavirus-kanzlerin-merkel-60-bis-70-prozent-in-deutschland-werden-sich-infizi-69317208.bild.html
    ——-
    Wie der Welt Artikel. Sie spricht zur Fraktion, nicht zur Nation. Die Alte hat ein Rad ab!

  197. VivaEspaña 11. März 2020 at 03:12

    3% Todesfälle, macht 1,8 Millionen Tote.
    .
    Und das kündigt die Alte eiskalt an und macht nicht mal den Versuch, das zu kaschieren.

    ——————————————–
    Das hat sie mit der neuen Migrantenwelle gleich wieder reingeholt … und so rechnet das Zonentrampel auch … in ihrer Menschenverachtung sind sich alle Sozialisten (ob rot, braun, grün) gleich …

  198. Sendung jetzt auf ntv

    Kaukasische Clans.
    Tschtschenen und Islamisten.

    Eben sprach Maaßen

  199. VivaEspaña 11. März 2020 at 03:18
    Hans R. Brecher 11. März 2020 at 03:14
    Gähn! Ich mich mal bettfertig … bis gleich

    Oh. Neuer text. Dusche kaputt?

    ——————————
    Wollt mal einen neuen Gag ausprobieren … 🙂

  200. Hans R. Brecher 11. März 2020 at 03:19

    Claro, que si.
    Die zählt jetzt schon die freiwerdenden Wohnungen.

  201. ntv guggen jetzt, wer noch wach ist.

    Wichtige Sendung.

    Russe: „Nun, da Sie offene Grenzen in der EU haben, kommen die Tschetschenen zu ihnen.“
    Spricht über islamische Gefahr für den Westen und die ganze Welt.

  202. Viva@Zur Erklärung: Nachtflug- Post:“ Und die VivaEspaña und ich haben überlegt, wer der
    richtige Mann aus der AfD wäre, der dieses Unterfangen
    anführen könnte.“
    Daher meine Überlegung, ob „Viva“ jetzt eine Frau ist!

  203. Marjellchens 11. März 2020 at 03:21
    @Viva
    Wieder gut?

    Schick mir einen link, damit ich dich besser sehen kann.

  204. Marjellchens 11. März 2020 at 03:25
    Viva@Zur Erklärung: Nachtflug- Post:“ Und die VivaEspaña und ich haben überlegt, wer der
    richtige Mann aus der AfD wäre, der dieses Unterfangen
    anführen könnte.“
    Daher meine Überlegung, ob „Viva“ jetzt eine Frau ist!
    —————————————-
    Korrektur
    „Und DER DIE DAS VivaEspaña und ich haben überlegt, wer der
    richtige Mann aus der AfD wäre, der dieses Unterfangen
    anführen könnte.“

  205. Verfolge das Thema bei WELT seit Wochen.
    Interessant: Gestern gab es die ersten beiden Todesfälle in Deutschland. Nicht EIN Artikel gab es dazu. Es hat wohl einen gegeben, der sehr schnell im Archiv verschwand. Ich las morgens WELT und erfuhr trotzdem erst später in einer Unterhaltung von den beiden Fällen.
    WELT hatte sich ja sehr hervorgetan, minütlich die Panik zu schüren.
    Jetzt muss das Thema leider verschwinden. Wenn es jetzt Tote gibt, ist das leider kein Ablenk-Thema mehr…Migranten, Klima, Corona…in Muttis Haut möchte ich derzeit nicht sitzen. Bin schon gespannt, welche Thema-Sau nächste Woche durchs Dorf gejagt wird. Vielleicht hat ja irgendein B-Promi-Schauspieler Fußpilz???

  206. Niedersachsen hebt das Sonntagsfahrverbot für Lastwagen wegen der Corona-Epidemie für den Transport von haltbaren Lebensmitteln und Hygieneartikeln auf. Die in Nordrhein-Westfalen ebenfalls eingeführte Regelung gilt bis zum 30. Mai, teilte Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) mit. Wegen der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus kauften die Menschen mehr haltbare Lebensmittel als gewöhnlich. „Damit die Regale jederzeit das volle Sortiment enthalten, müssen die Lieferketten entsprechend angepasst werden“, meinte der Minister.

    HYSTERIE & GEWALT

    US-Maschine wegen niesenden Passagiers(ALLERGIKER) umgeleitet

    Panik wegen der Ausbreitung des Coronavirus hat zur Umleitung einer US-Passagiermaschine geführt: Wie United Airlines am Montag mitteilte, musste die Maschine ihren Flug von Eagle (Colorado) nach Newark (New Jersey) am Sonntag abbrechen und in Denver zwischenlanden, weil sich Passagiere über einen niesenden und hustenden Mann aufregten.

    Einige Passagiere wurden aus Angst, der Mann könnte sich mit dem Virus angesteckt haben, derart rabiat, dass sie in Denver das Flugzeug verlassen mussten. Anschließend setzte die Maschine ihren Flug nach Newark fort.

    United Airlines erklärte gegenüber Lokalmedien, die Gesundheit der Passagiere sei keineswegs gefährdet gewesen: Der Mann habe lediglich unter Allergien gelitten und nach einer Untersuchung an Bord bleiben dürfen.

    Coronavirus treibt Nahrungsmittelpreise in China in die Höhe

    VIRUS BESCHLEUNIGT UNSEREN NIEDERGANG

    DIW erwartet Rezession in Deutschland

    Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) erwartet, dass Deutschland in diesem Jahr infolge der Coronavirus-Krise in eine Rezession abgleitet. Das Virus scheine die deutsche Wirtschaft nach den vorliegenden Zahlen „recht kräftig zu erfassen“, sagte der Leiter der DIW-Abteilung für Konjunkturpolitik, Claus Michelsen. Vor allem die Industrie dürfte nach seiner Einschätzung betroffen sein, aber auch Dienstleistungen wie das Gastronomiegewerbe und die Reisebranche.

    Baden-Württemberg will Flüchtlinge auf Coronavirus testen

    5.3.20 18:04
    Mehrheit der Deutschen von Coronavirus kaum beunruhigt

    Trotz der steigenden Ansteckungszahlen bleibt die überwiegende Mehrheit der Deutschen gelassen. Im ARD-Deutschlandtrend geben 76 Prozent der Befragten an, sie hätten nur geringe Sorge, sich mit dem Virus anzustecken.

    Rund 100.000 Israelis in Heimquarantäne

    Weltweit fast 300 Millionen Kinder wegen Coronavirus derzeit nicht in der Schule

    Soldat verlässt nach Corona-Infektion Klinik

    Ein kürzlich mit dem neuartigen Coronavirus infizierter Soldat hat das Koblenzer Bundeswehrzentralkrankenhaus wohlauf verlassen. „Unser Soldat ist gestern Nachmittag als geheilt entlassen worden“, teilte Matthias Frank, Sprecher des Sanitätsdienstes der Bundeswehr in Koblenz, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur mit. Der Soldat der Flugbereitschaft am Militärflughafen Köln-Wahn wohnt im nordrhein-westfälischen Gangelt im Kreis Heinsberg. Dort soll er sich im Karneval mit dem Virus Sars-CoV-2 angesteckt haben.

    DER SCHNÜFFELSTAAT FINDET IMMER EINEN ANLASS

    Handy-Daten zur Nachverfolgung von Kontaktpersonen nutzbar

    Das Auslesen von Bewegungsdaten aus dem Mobiltelefon wäre nach Einschätzung des Robert-Koch-Instituts (RKI) eine gute Möglichkeit, um Kontaktpersonen von Infizierten aufzuspüren und so die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. „Wir wissen inzwischen, dass das technisch möglich ist“, sagt RKI-Präsident Lothar Wieler. Ein kleines Team des RKI habe mit Mitarbeitern anderer Institutionen in den vergangenen beiden Tagen eine entsprechende „Skizze“ erstellt: „Das sind erste Überlegungen.“ Es werde in Ruhe besprochen, ob das für die Gesellschaft akzeptabel wäre. Für ihn sei klar, dass das nur möglich wäre, „wenn der einzelne seine Daten auch spenden würde“.

    Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann hat vor panischen Reaktionen auf die Ausbreitung des neuen Coronavirus gewarnt. „Es greift eine Angst um sich, für die es keinen wirklichen Grund gibt“, sagte die SPD-Politikerin im Interview der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstag). „Es handelt sich bei Corona nach allem, was wir wissen, um eine Erkrankung, die in den allermeisten Fällen eher leicht verläuft und die wir gut behandeln können, wenn sie denn überhaupt behandelt werden muss.“

    „Großer Unterschied, ob sich alle auf einmal anstecken, oder nur nach und nach“

    Der Virologe Christian Drosten von der Berliner Charité schätzt das Risiko des Coronavirus moderat ein. Es seien viele Ängste zu spüren, die aber nicht gerechtertigt seien. Es sei jedoch wichtig, das Virus einzudämmen. Es sei ein großer Unterschied, “ob sich alle auf einmal anstecken, oder nur nach und nach”. Dabei geht es um die Versorgung der Betroffenen. — Virologe wurde aufgrund seiner Prognosen „bedroht“

    In der vergangenen Woche sagte er voraus, dass sich 60 bis 70 Prozent der Deutschen mit dem Coronavirus infizieren werden. Daraufhin sei der “bedroht” worden, sagte der Virologe Christian Drosten von der Berliner Charité.

    (:::)

    https://www.welt.de/vermischtes/live205334991/Coronavirus-Biden-und-Sanders-sagen-Wahlkampfveranstaltungen-ab.html

    +++++++++++++++++++++

    Nordkorea: Beamter wegen Coronavirus hingerichtet
    https://www.zuercher-presse.com/nordkorea-beamter-wegen-coronavirus-hingerichtet/

  207. Unglaubiger 11. März 2020 at 03:29

    Keine Bange, ein Thema ist immer hot bei Mutti und
    Konsorten…Krampf gegen RECHTS.
    Sozusagen ein Mutti-Thema-Evergreen!

    Apropos…Hanau…Volkmarsen..komisch, das auch
    schon ad acta gelegt?!

    Der Grüne Daddy vom Hanau Attentäter…alles komisch.
    Fast wie der Fall Amris…aus den Augen aus dem Sinn.
    Und wieder schläft das ganze Land…

  208. @
    VivaEspaña 11. März 2020 at 03:25

    Marjellchens 11. März 2020 at 03:21
    @Viva
    Wieder gut?

    Schick mir einen link, damit ich dich besser sehen kann.
    ——-
    Te gustaria eso. 🙂

  209. @ Nachtflug0815 11. März 2020 at 03:40

    Unglaubiger 11. März 2020 at 03:29

    Keine Bange, ein Thema ist immer hot bei Mutti und
    Konsorten…Krampf gegen RECHTS.
    Sozusagen ein Mutti-Thema-Evergreen!

    Apropos…Hanau…Volkmarsen..komisch, das auch
    schon ad acta gelegt?!

    Der Grüne Daddy vom Hanau Attentäter…alles komisch.
    Fast wie der Fall Amris…aus den Augen aus dem Sinn.
    Und wieder schläft das ganze Land…
    ——-
    Eben. Da kräht kein Hahn mehr nach. Außer, es passt zu irgendwelchen Parolen, dann kramt man es wieder hervor, aber nur als Propaganda. Von Nachforschungen keine Spur. Und niemand fragt danach!

  210. @ Nachtflug0815 11. März 2020 at 03:40

    Politiker u. Medien haben jetzt ein besseres
    Instrument, die Deutschen wie Narren tanzen
    zu lassen: Corona-Virusgrippe. Jetzt kann sich
    der deutsche Überwachungsstaat neu aufstellen:
    Handykontrollen, Hausarrest, Verbot von Demos
    weil ja Großveranstaltungen usw.:

    Handy-Daten zur Nachverfolgung von Kontaktpersonen nutzbar

    Das Auslesen von Bewegungsdaten aus dem Mobiltelefon wäre nach Einschätzung des Robert-Koch-Instituts (RKI) eine gute Möglichkeit, um Kontaktpersonen von Infizierten aufzuspüren und so die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. „Wir wissen inzwischen, dass das technisch möglich ist“, sagt RKI-Präsident Lothar Wieler. Ein kleines Team des RKI habe mit Mitarbeitern anderer Institutionen in den vergangenen beiden Tagen eine entsprechende „Skizze“ erstellt: „Das sind erste Überlegungen.“ Es werde in Ruhe besprochen, ob das für die Gesellschaft akzeptabel wäre. Für ihn sei klar, dass das nur möglich wäre, „wenn der einzelne seine Daten auch spenden würde“. (welt.de)

    +++++++++++++++++

    Nordkorea: Beamter wegen Coronavirus hingerichtet
    Er kam aus China, stand unter Quarantäne, ging aber in ein öffentl. Bad.
    +https://www.zuercher-presse.com/nordkorea-beamter-wegen-coronavirus-hingerichtet/

    +++++++++++++++++++

    LINKS HIER:
    Maria-Bernhardine 11. März 2020 at 03:34

  211. Das deutsche Schlafmichelvolk müsste der Traum jedes Despoten sein. Als Diktator kann man machen, was man will, keiner muckt auf, alle funktionieren wie am Schnürchen und halten den Laden am laufen.

  212. Marjellchens 11. März 2020 at 04:01
    Gute Nacht. Passt auf euch auf!

    ——————————-
    Gute Nacht! Schlaf gut! Ich bin vier Stunden zurück. Gerade Mitternacht vorbei.

  213. Maria-Bernhardine 11. März 2020 at 03:54
    Also das musst dem kleinen Dicken lassen, er zieht stringent
    sein Ding durch. Auch so ziemlich das einzige Land, dass
    keine Corona-Infektionszahlen an die WHO übermittelt

    „..Demnach wurde ein hochrangiger Beamte in einem Schnellverfahren zum Tode verurteilt und erschossen. Er war offensichtlich vor kurzem aus China zurückgekehrt und hätte deshalb in Quarantäne bleiben müssen. Doch der Mann besuchte ein öffentliches Bad – das war Grund genug, ihn hinrichten zu lassen.“

    Ja das ist auch meine Befürchtung, dass die Möglichkeit die sich
    momentan, danke der Corona (Hysterie) bietet, paar Notstandsgesetze
    verabschieden. Diese könnten fatale Auswirkungen/Einschränkungen
    auf unser Privatleben haben, aber auch um bspw. politische Mitkonkurrenten
    noch mehr ins Aus zu befördern.
    Ich bin kein Fan von Verschwörungstheorien, aber ich bin ein großer
    Fan von Orwell…“Tage in Burma“….“Farm der Tiere“…“1984″!
    Und was wir bekommen (und das werden wir), stellt „1984“ in den
    Schatten!

  214. @ Hans R. Brecher 11. März 2020 at 04:05

    Marjellchens 11. März 2020 at 04:01
    Gute Nacht. Passt auf euch auf!

    ——————————-
    Gute Nacht! Schlaf gut! Ich bin vier Stunden zurück. Gerade Mitternacht vorbei.
    ——–
    Danke. Gleichfalls. Jetzt aber … 😉

  215. VivaEspaña 11. März 2020 at 04:13
    Premiere „Antichrist“ fällt aus.
    Was Corona alles kann…

    Die für den 21. März angedachte Premiere des „Antichrist“ verschiebe sich zwar, „aber wir proben das fertig“, so der Intendant.
    https://www.rbb24.de/kultur/thema/2020/coronavirus/beitraege/corona-lederer-kulturveranstaltungen-abgesagt.html

    https://www.deutscheoperberlin.de/de_DE/calendar/zwischen-apokalypse-und-utopie.16453098

    GN8
    ?
    ————————————–
    Gute Nacht und bis morgen
    🙂

  216. @ Nachtflug0815 11. März 2020 at 04:09

    Die Coronavirusgrippe muß für manches herhalten,
    kann von vielem ablenken u. eine Menge erlauben.

  217. SENSATION!

    AfD-Mitglied entwickelt Corona-Impfstoff!

    Was jetzt, grüner Gutmensch???

  218. Maria-Bernhardine 11. März 2020 at 04:17
    @ Nachtflug0815 11. März 2020 at 04:09

    Die Coronavirusgrippe muß für manches herhalten,
    kann von vielem ablenken u. eine Menge erlauben.
    —————————————-
    Schon irgendwie passend, wie alles immer zur richtigen
    Zeit am richtigen Ort geschieht….spielt Merkel und Co.
    aber so was von in die „gezinkten“ Karten.

    Hans R. Brecher 11. März 2020 at 04:17
    SENSATION!

    AfD-Mitglied entwickelt Corona-Impfstoff!

    Was jetzt, grüner Gutmensch???
    ————————————-
    Das wäre was! Aber nein nein 😉
    Wobei..meinst Du die grünen Gutmenschen:
    https://pbs.twimg.com/media/ESu7rUVWoAEF1uT?format=jpg&name=900×900

  219. Letzte Meldung:

    In derselben Nacht wie Brandanschlag auf Fests Auto:

    Anschlag auf Haus von Curio, Fenster eingeschlagen und Wand mit Farbflaschen beworfen.

    rbb abendschau
    rbb text Seite 114

  220. Also hier stimme ich Merkels Gelassenheit ausnahmsweise mal zu. Das Ganze ist doch nur ein aufgebauschter Medienrummel! Dabei sind in dieser Saison bisher viele Male mehr Menschen an einfacher Grippe gestorben als an Coroner. Also rutscht mir den Buckel!

  221. Nettes Gedankenspiel: würde sich ein ertrinkender Grüner von einem AfD-Bademeister retten lassen???

  222. VivaEspaña 11. März 2020 at 04:34
    Letzte Meldung:

    In derselben Nacht wie Brandanschlag auf Fests Auto:

    Anschlag auf Haus von Curio, Fenster eingeschlagen und Wand mit Farbflaschen beworfen.

    ————————————–
    Die rote SA …

  223. Das Leben bietet viele Zufälle u. Chancen,
    man muß sie nur erkennen u. nutzen.
    Merkel kann es, sie sitzt da u. lauert u.
    greift zu: Tsunami in Japan, KKW
    abschalten/Kapitalismus schädigen,
    Deutschland deindustrialisieren.
    Amoklauf eines Schizophrenen in Hanau:
    Merkel versichert, es sei Rechtsextremismus
    https://www.rnd.de/politik/anschlag-in-hanau-das-statement-von-bundeskanzlerin-merkel-im-video-UKYIXZI5M5HD7GZCS4CZZCZF6Y.html
    auch Schäuble u. Klingbeil
    https://www.merkur.de/politik/hanau-polizei-video-gewalt-anschlag-reaktionen-terror-schaeuble-shisha-bar-opfer-taeter-tobias-r-zr-13549539.html

  224. Anschläge auf AfD-Politiker

    Auf das Auto des kommissarischen Berli-
    ner AfD-Vorsitzenden Nicolaus Fest ist
    in der Nacht zu Dienstag ein Brandan-
    schlag verübt worden.

    Das teilte die AfD mit. Die Polizei be-
    stätigte eine wohl politisch motivierte
    Brandstiftung in Charlottenburg, ohne
    den Namen des Autobesitzers zu nennen.

    Am Haus des AfD-Bundestagsabgeordneten
    Gottfried Curio in Zehlendorf wurden in
    derselben Nacht zudem zwei Fenster ein-
    geschlagen und die Wand mit Farbfla-
    schen beworfen. Dies wurde auch auf
    einer von Linksextremisten genutzten
    Internetseite geschildert.

    https://rbbtext.de/114

  225. Maria-Bernhardine 11. März 2020 at 04:46
    Das Leben bietet viele Zufälle u. Chancen,
    man muß sie nur erkennen u. nutzen.
    Merkel kann es, sie sitzt da u. lauert u.
    greift zu

    ————————————
    Wie so eine fette Erdkröte.

  226. Die fehlend Berichterstattung in den Systemmedien läßt wohl nur darauf schließen, dass es sich bei den Anschlägen auf das Eigentum von Fest und Curio um linken Terror handelt. Sollte wider Erwarten doch noch etwas verlauten, wird es heißen es: „Breiter zivilgesellschaftlicher Protest gegen Rechtspopulisten.“ Die Täter werden dann zu „Aktivisten“, auch wenn es sich um gewöhnliche Brandstifter handelt. Und im Übrigen gilt der eherne Grundsatz: die Opfer sind selber schuld, hätten sie sich doch mit ihrer Nazipropaganda…blablabla. Wetten das?

  227. lfroggi 11. März 2020 at 02:02

    Onkel Spahn hat doch gesagt, er hat alles unter Kontrolle und Deutschland ist gut vorbereitet …Jeden Tag hat Schwulchen seine Meinung und Ankündigungen geändert und heute weiß er schon nicht mehr weiter .
    Gehen Politiker für vorsätzliches lügen auch in den Knast ?

    Jedenfalls wäre dieser „Politiker“ vor 60 Jahren in den Knast gegangen.

  228. Nachtrag: Deutsche sind gar keine Opfer. Es sei denn: sie sind Linke oder haben eine „Migrationshintergrund“. Da beide Ausnahmen auf Curio und Fest nicht zutreffen, werden die Ermittlungen auf ganz kleiner Flamme köcheln und nach einiger Zeit ergebnislos eingestellt.

  229. Hans R. Brecher 11. März 2020 at 04:38

    Nettes Gedankenspiel: würde sich ein ertrinkender Grüner von einem AfD-Bademeister retten lassen???

    Er würde. Und dann groß in den Medien verkünden: AfD rettet Kinderschänder

  230. Wenn wir die großartigen Fachleute vom RKI und anderen Institutionen nicht hätten, könnten wir hier einpacken.

    Zu Spahn:
    Er stellte sich doch anfangs hin und wollte das Problem Corona weglachen und wegtun. Aus der Reihe: So schlimm wird es schon nicht werden. Hahaha. Man sollte auch bedenken, dass er ja immer noch Kanzler werden will. Corona stört da nur.

    Zu Merkel:
    „Oder interessiert sich Merkel schlichtweg nicht für derartige Gefahrenlagen für die einheimische Bevölkerung, weil sie tagaus, tagein nur das Wohl ihrer arabischen Vagabunden im Kopf hat?“
    ———————
    Aber ihre „Flüchtlinge“ leben ja jetzt hier auch gut und gerne, gell? Wenigstens für die sollten Atemmasken und Desinfektionssprays zur Verfügung gestellt werden. Was macht denn das sonst für einen Eindruck in der Welt? Man stelle sich vor, „Flüchtlinge“ kriegen Corona? In Deutschland? Weia.

  231. Hoffe, dass das Ferkel- Regime zuallererst die Güte haben wird, die Corona-Leckerlis zu kosten….

  232. Sie will ‚zum krönenden Abschluss‘ ihrer (letzten?) ‚Amtszeit‘ noch auf den Gräbern des von ihr ‚besiegten Klassenfeindes‘ tanzen: „Seht her: ‚WIR‘ HABEN SIE GESCHAFFT (und ‚unser Versprechen‘ gehalten)!“

  233. Unseren Volksverrätern kommt es ja nur gelegen, wenn ältere weiße Männer und Frauen vom Corona-Virus hinwegerafft werden.

  234. Für das verbrecherische Merkel-Regime war die Information interessant, daß hauptsächlich alte und kränkelnde Rentner sterben. Junge, kräftige Kuffnucken hingegen weniger. Das fanden die prima…

  235. „In China hat die Regierung bekanntlich zwei Notkrankenhäuser für die Intensivpflege mit über 5000 Betten innerhalb von zehn Tagen aus dem Boden gestampft.“

    Warum bestellen die reichen Ölländer nicht solche Kliniken in China und lassen sie in der Türkei und anderswo aufbauen zur Versorgung Kranker? Sie machen nichts, nichts, nichts für ihre islamischen Brüder in dieser Richtung; stattdessen finanzieren sie Moscheen, wo Hasspredigten vorgetragen werden gegen die Kufar/Kaffer.

  236. @ nicht die mama 10. März 2020 at 22:19
    Wie wäre es damit, das Wertvollste, was wir haben, unsere Politikelite, in einen Vulkan zu werfen und die Götter zu bitten, dieses Opfer anzunehmen und uns zu beschützen?

    Was kann den der arme Vulkan dafür dass Sie ihn so bestrafen wollen ?
    Der Ostzonale Senkarsch ist auch für den feurigsten Vulkan unverdaulich.

  237. und erst am Freitag am 13.03 und lädt Merkel zum Krisengipfel ein. Was hat sie bis jetzt gemacht. Sie ist eine Schande für Deutschland. Wie kann man so eine Regierung haben

  238. Tritt-Ihn 10. März 2020 at 22:21

    Jetzt auch „Führungsakademie der Bundeswehr“ betroffen.
    ________________________
    Hamburg-Blankenese

    Führungsakademie stellt Lehrbetrieb ein.
    Deutschlands oberster Heeressoldat hatte bei Nato-Konferenz
    Kontakt zu infiziertem italienischen General.
    https://www.bild.de/politik/2020/politik/kaserne-dicht-corona-alarm-bei-der-bundeswehr-69308658.bild.html
    ———————————————————————-
    Das ist ja nicht weiter tragisch, denn was wollen die denn führen im Verteidigungsfall?
    Funktioniert doch nichts mehr. Die Buntenwehr ist doch nur noch ein schweineteuerer Schrottplatz der mit nicht funktionieren Waffen ohne Munition bewacht wird.
    Die haben doch die Buntenwehr in den letzten 30 Jahren komplett vergammeln lassen.

  239. Besonders gefährdet sind die Alten. Da frage ich mich: Ist das die Risikogruppe oder Zielgruppe des Virus?

  240. Zitat:
    _Unseren Volksverrätern kommt es ja nur gelegen, wenn ältere weiße Männer und Frauen vom Corona-Virus hinwegerafft werden._

    Die älteren weiSen Männer und weiSe Frauen, kennen sich noch gut aus, mit alternativen Heilmethoden. Es werden nur die dahingerafft werden, die in Heime abgeschoben worden sind, denn dort haben sie keine Möglichkeiten und nicht die geringeste Cahnce einer Selbsthilfe in hilfloser Zeit. In diesen Einrichtungen geht der Tod um.

  241. Die Politiker waren halt zu sehr damit beschäftigt ihre Pöstchen zu sichern (Roter-Vorsitz und Schwarzer-Vorsitz) usw usw

  242. Es ist mir immer noch nicht klar was PiNews von einer polnischen Juedin die Deutschland regiert und dem Judentum dient, erwartet.

  243. @ Neunzehnhundertvierundachtzig 11. März 2020 at 09:19

    Risikogruppe!
    Das Corona-Grippe-Virus befällt jede Altersgruppe.
    Nur macht es bei Jungen, Gesunden u. sogar Schwangeren
    keine oder kaum Probleme, manche merken nicht einmal, daß
    sie befallen sind. Es gefährdet über 60-, vor allem über 75-Jährige.

    Andere Grippeviren machen üblicherweise ganz Jungen, Vorerkrankten,
    Chronischkranken u. Alten zu schaffen.

    Totaler Ausßreißer: Die span. Grippe raffte in allen Altersgruppen Massen dahin.

  244. Dilettantismus und Inkompetenz herrschen seit Jahren in diesem, noch nicht überdachten Irrenhaus Deutschland. Wenn man sich jetzt die Maßnahmen anschaut lautet mein Fazit: Inkonsequent konsequent!

    Beispiel sind die Spielabsagen in der Fußballbundesliga und der sofortige Abbruch der Eishockeysaison. Heißt für mich: Leute ihr könnt am Samstag/Sonntag nicht ins Stadion gehen, trinkt lieber ein Bierchen in den jetzt überfüllten Kneipen…und am Montag dürft ihr euch bitte wieder in den öffentlichen Nahverkehr stürzen; in überfüllten Regionalzügen, S-Bahnen und Bussen sitzen oder stehen und gefälligst zur Arbeit fahren. Dort könnt ihr dann in Großraumbüros, im Umgang mit Kunden und in großen Produktionshallen eure Gesundheit ruinieren – wir sorgen derweil zusätzlich für mehr Infizierte Coronapatienten aus Griechenland…damit sich das ganze auch wirklich lohnt.

    Ach ja, ab Tausend Teilnehmer wird es erst kritisch, bei 546 Zuschauern ist noch alles in Ordnung…so viel komprimierte Scheisse habe ich schon lange nicht gehört.

    Entweder richtig oder gar nicht…so wird das nix!

    Außerdem sollte man immer bedenken, dass der Grippevirus jedes Jahr ca. 120.000 Menschen dahinrafft – das scheint allerdings kaum jemanden zu interessieren.

  245. Ich habe gerade den „Bericht zur Risikoanalyse im Bevölkerungsschutz 2012“ überflogen. Dort wird doch eindeutig beschrieben, wie man die jetzige Coronasituation zeitnah händeln muß. Sind diese Panoptikumgestalten in Berlin zu blöde, um diesen Bericht zu finden, zu lesen und zu verstehen? Ich gehöre auch zu den Alten, die es evtl. erwischen wird. Na, schauen wir mal!

  246. Rückblick; In Hongkong konnte die chinesische Regierung die Unruhen nicht unter Kontrolle bekommen, zu stark waren die Unterstützungen aus dem Ausland.
    Fast haben die Aufständischen es geschafft die Unruhen auch nach China zu übertragen ins besonders in den südlichen Teil nicht weit von Hongkong.
    Ganz Plötzlich hatte ein neuer Virus den Süden Chinas in kürzester Zeit getroffen und die Regierung konnte durch verschiedene Anweisungen die Menschen unter Quarantäne(Beobachtung) stellen. Ansammlung von Menschen verboten, Demonstration-Verbot so wurde wirksam die bevorstehenden Unruhen gestoppt und in Hongkong ist die Ruhe eingekehrt. Als ein Arzt aus Wuhan dabei war den Schwindel der Regierung publik zu machen, ist er plötzlich selbst am neuen Virus verstorben. Bald wurde bekannt, dass dieser Virus angeblich aus einem Forschungslabor in Wuhan stammt, das im Auftrag von Bill Gates und Soros betrieben wird.
    Jetzt wird es spannend, Iran als nächster, ein Land das für die NWO ein Störfaktor ist! Als nächstes Italien, dass bei einer neuen EU feindlichen Regierung als nächstes aus der EU ausscheiden will. Am spannendem ist die Situation heute, die Regierenden der Welt haben erkannt, dass die Menschen mit dieser Panikmache unter Kontrolle gehalten werden können und eine gute Übung ist für den Falle einer Aufruhr der Bevölkerung. Die Zukunft wird spannend!

  247. Warum sollte Merkel & Regierung etwas tun? Der Gang der Dinge passt doch perfekt in ihren Plan, Deutschland und die Deutschen zu zerstören. Homosexualität und Abtreibung gehen zu langsam. Corona ist besser, sterben doch auch hauptsächlich Kranke und Alte, das entlastet die Sozialsysteme und den Wohnungsmarkt und verschafft neue Möglichkeiten für illegale Landnehmer

  248. Maria-Bernhardine 11. März 2020 at 10:17

    Ja, sie befällt jeden. Es geht um die „Ausdünnung“ der befallenen Altersgruppe, d.h. um diejenigen, welche Risiko laufen, die Symptome nicht zu überstehen. Der Corona Virus wäre nicht der erste synthetische Virus, der in die Welt gesetzt wurde.

  249. Ist das jetzt der Anfang von den Transformationen, vor denen uns Merkel schon vor einigen Monaten gewarnt hat? Schon komisch, dass sie das damals schon wusste.

  250. hoppsala 11. März 2020 at 10:12

    Es ist mir immer noch nicht klar was PiNews von einer polnischen Juedin die Deutschland regiert und dem Judentum dient, erwartet.

    Und weil sie dem Judentum dient, lässt sie regelmässig gegen den Judenstaat feuern?

    Klingt logisch…
    🙄

  251. @Charly1 11. März 2020 at 10:41

    „Bald wurde bekannt, dass dieser Virus angeblich aus einem Forschungslabor in Wuhan stammt, das im Auftrag von Bill Gates und Soros betrieben wird.
    Jetzt wird es spannend, Iran als nächster, ein Land das für die NWO ein Störfaktor ist! Als nächstes Italien, dass bei einer neuen EU feindlichen Regierung als nächstes aus der EU ausscheiden will“
    Lack gesoffen?
    Seit wan betreibt z.B. Soros die Universitäten des chinesischen Staates?

  252. 1buffalo1 11. März 2020 at 10:41

    Ich habe gerade den „Bericht zur Risikoanalyse im Bevölkerungsschutz 2012“ überflogen. Dort wird doch eindeutig beschrieben, wie man die jetzige Coronasituation zeitnah händeln muß. Sind diese Panoptikumgestalten in Berlin zu blöde, um diesen Bericht zu finden, zu lesen und zu verstehen? Ich gehöre auch zu den Alten, die es evtl. erwischen wird. Na, schauen wir mal!

    Diesen Autorassisten und Umvolkungsfanatikern kommt das Virus nicht mal so ungelegen. Wenn 70 % der Bevölkerung vom Virus betroffen sind und davon eine Todesrate von ca. 3 % besteht dann werden wohl über 1,7 Millionen Einheimische sterben. Damit gibt’s wieder mehr freien Wohnraum für die vollbärtigen Kinder die aus Griechenland ins deutsche Sozialparadies einwandern möchten.

  253. Während jeder neue Verdacht auf das Coronavirus aufhorchen lässt, breitet sich die Grippewelle in Deutschland immer weiter aus. Laut dem Robert Koch-Institut (RKI) sind an dem Influenzavirus in der laufenden Saison bislang mehr als 3.500 Patienten so schwer erkrankt, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten.

    Die Grippewelle 2017/18 war die schlimmste seit 30 Jahren. Das RKI schätzt, dass rund 25.000 Menschen hierzulande an der Influenza starben.
    https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_87247370/corona-oder-grippe-was-ist-gefaehrlicher-viren-im-vergleich.html

  254. Dieser volkommen hysterische Corona extreme panikmache dient nur zu ablenkung von andere „‚probleme“‚

    Jeden tag sterben menschen 100 tausende an andere krankheiten !

  255. @ich2 11. März 2020 at 12:20
    Soros betreibt weltweit eigene UNIS, die neuste z.B. in Wien, hier geht es aber um ein Forschungslabor in Wuhan an dem auch Bill Gates forschen lässt.

  256. @Joppop 11. März 2020 at 14:09
    Alle 47 Minuten stirbt in Deutschland ein Mensch durch Selbsttötung. Die Zahl der Suizidtoten lag zwar nach Angaben der Selbsthilfeorganisation „Angehörige um Suizid“ (AGUS) im vergangenen Jahr mit 9402 zum zweiten Mal in Folge unter der Marke von 10000. Damit nehmen sich in Deutschland aber immer noch mehr Menschen das Leben als an den Folgen von Verkehrsunfällen, Drogenmissbrauch, Mord und Totschlag sowie Aids zusammen sterben“.
    Diese Anzahl von Toten wird Corona nicht annähernd erreichen.

  257. @Neunzehnhundertvierundachtzig 11. März 2020 at 11:03
    Viele der jüngsten Krankheitsausbrüche scheinen sich als potenzielle Erreger von Biokriegsführung zu qualifizieren: AIDS, SARS, MERS, Vogelgrippe, Schweinegrippe, Hantavirus, Lyme-Krankheit, West-Nil-Virus, Ebola, Polio (Syrien), Maul- und Klauenseuche und ZIKA.

  258. @Fremder.im.eigenem.Land 11. März 2020 at 12:35
    Ich nicht mehr; als jemand, der nicht mehr in Deutschland lebt, betrachte ich Deutschland mit immer größerem Befremden, so als würde man eine Suizid-Sekte beobachten!

  259. In einer Welt in der alles möglich ist, ist es auch möglich, daß dieser Virus absichtlich auf die Menschheit losgelassen wurde. Zum Glück ist das auch wieder nur Verschwörungstheorie. Aber wie auch immer, habe ich keine Lust mich mit dem Scheiß anzustecken. Bin froh kein Bus oder Bahn fahren zu müssen und nicht in der Stadt zu wohnen. Aber da bin ich auch wegen einem anderen Grund froh drüber.

  260. Der Sozialismus denkt nicht an Individuen, sondern an das Kollektiv.
    Die Sozialistin Angela Merkill rechnet mit 2/3 Infizierten in Deutschland. Das gab sie bekannt.
    Dabei würden dann sehr viele alte oder schwache Deutsche sterben, die das Kollektiv nicht weiter belasten.

  261. Unsere Regierung und die sie tragenden Parteien:
    Faul wie die Sünde und blöder als 3 Meter Feldweg.
    Das Wohl des Bürgers und der Allgemeinheit geht diesen Duracell-Gestalten grundsätzlich am Allerwertesten vorbei.
    Maßgebend sind die Diäten und die Privilegien. Absoluten Vorrang aber hat die möglichst perfekte Ausbeutung des arbeitenden Bürgers, damit Politik und Beamtenadel immer gut versorgt sind.
    Erinnert alles ein wenig an die Tage vor der französischen Revolution 1789.

    1989 war man ja genauso wie 1945 nicht willens und in der Lage mit den Unterstützern und Akteuren Tabula rasa zu machen um eine echte Säuberung des Volkes durchzuführen.
    So wie die junge Bundesrepublik haufenweise von ehemaligen Nazis und Kriegsverbrechern durchseucht war, so ist die heutige Republik von ehemaligen Mauerschützen und STASI-Gangstern durchseucht.

  262. @ gonger 11. März 2020 at 02:23
    „Metal-Juergen 11. März 2020 at 01:46
    Großveranstaltungen und Messen generell zu verbieten
    ist Blödsinn.“
    ——–
    …und was machen wir beim W.O.A., Metal-Jürgen?

    Ich habe da so eine Idee:
    Jeder macht sich einen farbigen Aufkleber auf die Brust:
    Rot = Ich habe Angst – Abstand halten
    Gelb = OK, wir können uns Unterhalten
    Grün = Mir ist das Virus völlig egal

    So findet jeder seine Risikogruppe.
    Makaber aber realistisch.
    Denn Parties finden mit oder ohne Bands statt.

Comments are closed.