Hat sich von Dezember bis Februar nur um seine CDU-Karriere statt um Corona gekümmert - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

Von TOBIAS | Drei Monate Vorwarnzeit hatte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, aber statt um Corona hat er sich von Dezember bis Februar nur um seine CDU-Karriere gekümmert. Und seine Chefin hat von Dezember bis Februar auch nichts getan als ihre üblichen innenpolitischen Spielchen zu treiben. Dass aus China eine medizinische Katastrophe heranrollte, hat beide monatelang nicht interessiert!

65.000 Kranke, 550 Tote – das alles hätte nicht sein müssen, wenn man sich im Gesundheitsministerium rechtzeitig um Schutzmasken und Schutzkleidung gekümmert, die Menschen rechtzeitig gewarnt und rechtzeitig zu Einschränkungen der sozialen Geselligkeit aufgerufen hätte. Drei Monate hatte unsere Regierung Zeit, um sich bei den erfolgreichen Ländern in Asien schlau zu machen, wie man mit dieser Krankheit am besten umgeht.

Masken, Tests, Abstand halten, medizinisches Personal schützen – so macht man das schon seit Januar in Japan, und dort hat man heute nur 1900 Kranke und 50 Tote. Diese Zahlen hätten wir gern auch in unserem vergleichbar modernen Deutschland gesehen. Wieso müssen wir uns in Deutschland wieder einmal von einem Land wie Japan mit deutlich mehr Einwohnern und einem noch höherem Anteil älterer Menschen zeigen lassen, wie ein verantwortliches, organisiertes Staatswesen funktioniert?

Warum muss unser medizinisches Personel jetzt seine Haut zu Markte tragen? Warum hat unser Gesundheitsministerium nicht seinen Job gemacht? Warum hat Merkel auch dieses Mal die Menschen wieder ins offene Messer laufen lassen?

In Frankreich verklagen die Ärzte jetzt die Regierung wegen Fahrlässigkeit und unterlassener Hilfeleistung – richtig so!

Wenn unsere Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger nicht so obrigkeitshörig wären, dann würden sie genau dasselbe tun wie ihre Kollegen in Frankreich: diejenigen vor Gericht schleppen, die ihnen und uns das alles angetan haben.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

206 KOMMENTARE

  1. 11.3.2020

    CORONAVIRUS IN DEUTSCHLAND
    „Ich finde, dass Jens Spahn einen tollen Job macht“, lobt Merkel

    Die Bundesregierung lehnt es allerdings ab, die deutschen Grenzen wegen der Corona-Epidemie zu schließen. „Wir sind in Deutschland der Meinung, dass Grenzschließungen keine adäquate Antwort auf die Herausforderungen sind“, sagte die Bundeskanzlerin am Mittwoch in der Bundespressekonferenz in Berlin.

    Gesundheitsminister Spahn ergänzte: „Die Grenzen pauschal zu schließen verhindert nicht, was da passiert.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206485585/Merkel-zu-Corona-Ich-finde-dass-Jens-Spahn-einen-tollen-Job-macht.html

  2. Drei Monate Vorwarnzeit hatte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, aber statt um Corona hat er sich von Dezember bis Februar nur um seine CDU-Karriere gekümmert. Und seine Chefin hat von Dezember bis Februar auch nichts getan als ihre üblichen innenpolitischen Spielchen zu treiben.
    ———————————-
    Ich vermute, beide waren voll und ganz damit beschäftigt, sich die Konkurrenz (AfD) vom Hals zu halten, da blieb für andere Nebensächlichkeiten keine Zeit mehr.

  3. Wir wissen doch alle, was für Pfeifen da rum rennen. Letztendlich sind wir selber schuld, erstens: Weil wir sowas wählen, zweitens: Wenn es nicht eingetreten wäre, dann hätte man auch auf die Leistung rumgehackt. Also letzendlich hätte er gar nichts anders machen können.

    Obwohl die etablierten Korrupten, den Irrsinn des Schwachkopfs als Hetze gegen die AfD mißbrauchten, leider hat sich dann doch ein anderes Bild ergeben:
    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/rathjen-wollte-aufmerksamkeit-kein-rassistisches-motiv-bei-morden-von-hanau-69725188.bild.html

  4. Wenn wir rechtzeitig für alle diejenigen, die in Pflege- und Heilberufen tätig sind, entsprechende Schutzvorrichtungen gehbt hätten, dann wären fast alle, die bei uns jetzt als Corona-Tote gelten, im Zweifel zwar aufgrund ihrer Vorerkrankungen ebenfalls verstorben, aber uns wäre der komplette Lock-down erspart geblieben und wir würden nicht all dem Elend preisgegeben!

  5. Es reicht mir langsam mit der Corona-Sch….. hier! Ich will mein altes Leben zurück, von mir aus auch mit Maske. Man kann sich ja nur noch umbringen hier! Ich kann selbst entscheiden ob ich raus will, es ist meine Gesundheit und wenn ich sterbe dann ist es halt so. Ich will nicht länger!

  6. Die Springerschreibknechte loben die Bundesregierung dafür jeden Tag über den Klee und hauen dafür weiterhin ein Anti-Trump und Anti-AfD-Artikel nach dem Anderen raus.

  7. Es ist viel schlimmer als einfaches Versagen.
    Der Gesundheitsminister und der Außenminister haben die Gesundheit der Deutschen mutwillig riskiert, denn wenige Tage vor dem ersten Coronafall hier wurden von deren Ministerien 14.000t Schutzkleidung usw. nach China VERSCHENKT!!!!
    Obwohl zu dem Zeitpunkt schon davon auszugehen war, dass das Material auch hier gebraucht werden würde, haben diese beiden Herren es einfach weggegeben, nicht mal verkauft.
    Auch hier ist eine Klage wie in Frankreich längst überfällig.

  8. Mangelware Masken: Warum hat Spahn nicht seinen Job gemacht ?

    Weil er von der Materie keine Ahnung hat !
    Weil es ein herausragender Schleimer bei Frau Merkel ist !
    Weil er ein sinnloser Schwätzer und Blender ist!

    Den Job hat er ausschließlich wegen seiner sexuellen Orientierung bekommen ! Er repräsentiert quasi die „Ouotenfrau“ für kleine sexuelle verirrte Minderheit in der Gesellschaft. Mit seiner Ernennung dokumentieren die Christdemokraten doch Ihre neue, dem Zeitgeist angepasst liberale Weltoffenheit !

  9. Wie schon ganz richtig angesprochen, war es Spahn wichtiger, sich für Merkels/ AKKs Nachfolge in Stellung zu bringen.

    Und Merkel war vollends damit beschäftigt, das Wahlergebnis in Thüringen „rückgängig zu machen“, bevor sie dann irgendwann für knapp zwei Wochen komplett von der Bildfläche verschwand (weiss man inzwischen eigentlich, wo zur Hölle die Alte da gesteckt hat???). Als ob so etwas banales wie ein globales SARS-Virus die Aufmerksamkeit der großen Führerin verdient hätte. Da kann man nämlich kein „freundliches Gesicht“ machen (wobei die Alte ohnehin nichts wesentliches hätte beitragen können, wie man an ihren zwei, drei hingerotzten Statements gesehen hat).

    Zum Vergleich: In Luxemburg ist Premierminister Bettel (liberale DP) seit den verschärften Ausgangsbeschränkungen bisher alle zwei, drei Tage persönlich vor die Kameras getreten, um die Leute zu den aktuellen Zahlen, Maßnahmen und Entwicklungen zu informieren. Und auch die Gesundheitsministerin Paulette Lenert macht einen guten und gewissenhaften Job und steht quasi jeden Tag vor den Kameras. Und die ist bei der LSAP, wohlgemerkt, das sind die luxemburgischen Sozialdemokraten, also jetzt nicht unbedingt „mein“ Lager. Aber so geht es nämlich auch.

    https://www.wort.lu/de/politik/zahl-der-corona-todesfaelle-in-luxemburg-steigt-auf-22-5e68ad21da2cc1784e358152

  10. Warum hat Merkel auch dieses Mal <die Menschen wieder ins offene Messer laufen lassen? (s.o.)

    Weil sie es so will: die Menschen (…) ins offene Messer laufen lassen.
    Im direkten und im übertragenen Sinne.
    Das ist ihr (oder der ihr aufgetragene) Plan.

    Da kam ihr Corona gerade recht.
    Und hintenrum kann sie noch gleich den Kommunismus wieder einführen.

    Da lacht ES sich ins Fäustchen:
    http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/merkel1378~_v-videowebl.jpg

  11. Bernhard David Krumm
    30. März 2020 at 16:22

    Den Job hat er ausschließlich wegen seiner sexuellen Orientierung bekommen ! Er repräsentiert quasi die „Ouotenfrau“ für kleine sexuelle verirrte Minderheit in der Gesellschaft. “

    Völlig korrekt. Die einzige Besonderheit für den Job Gesundheitsministerin ist schwule Tunte. Er hat keinerlei diesbezügliche Vorbildung oder gar irgendeine Erfahrung!

    Das hat vor langer Zeit sogar schon die Mainstreampresse bemerkt. Ich erinnere an Beispiele mit der Überschrift:

    „Ist Deutschland reif für einen schwulen Kanzler?“

    Frau Spahn als Ehefrau eines vollbärtigen Mannes ist von Frau Dr Merkel ganz gezielt genau wegen dieser Eigenschaften in ein Amt gehievt worden,dass sie in keiner Weise überhaupt ausfüllen kann. Ein typischer merkelscher Schachzug.

  12. Spahn? Ein schmieriger, widerlicher Karrierist, der wortwörtlich über Leichen geht und lügt, daß die Wände wackeln. Ein Beispiel:

    Als Paradebeispiel der allgemein betriebenen Desinformation dient der Tweet von Jens Spahn, in dem der Gesundheitsminister vor »Fake News« warnte und behauptete, dass die Regierung keine »massiven weiteren Einschränkungen des öffentlichen Lebens« vorhabe. Das war am 14. März, doch schon zwei Tage später verkündete Angela Merkel die Schließung praktisch des gesamten öffentlichen Lebens, ob in Geschäften, Bars oder Kirchen. Letztlich kam es also zur »größten Einschränkung von Grundrechten in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland«. Damit wurde der Tweet des Bundesministers selbst zur Falschmeldung – zumal auch Spahn später zugab, dass die Einschränkungen von langer Hand geplant waren.

    https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/hofberichterstattung-trifft-service-journalismus/

  13. Masken schützen gut vor Tröpfcheninfektion, und das ist der einzige Weg, auf dem Corona gut funzt, wenn Humanoide sich unter 1 m Distanz gegenseitig gut einspeicheln, um irrelevante Informationen auszutauschen.

  14. …aber die linke Presse macht kräftig Regierungspropaganda wie zu besten DDR- Zeiten. Merkel und Spahn werden als die tollen Krisenmanager bejubelt, obwohl sie völlig versagt haben… 🙁

  15. Es sind auch Bodo Ramelows Tote, denn seine „Wahl“ war der Kommunistin Merkel wichtiger als die aufziehende Krise durch das Wuhan-Virus.

    Im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur kann Spahn nur noch verlieren, Merz ist abgetaucht und der Rechtspopulist Söder spielt jetzt den bayerischen Löwen als „Macher“:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206895883/Corona-Soeder-verlaengert-Ausgangsbeschraenkungen-und-warnt-vor-Rueckfall.html

    Die seit dem 21. März wegen des Coronavirus geltenden Ausgangsbeschränkungen in Bayern werden bis zum Ende der Osterferien am 19. April verlängert. Das sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in München. Damit darf nur aus begründeten Anlässen wie Arztbesuchen, Arbeitswegen oder dringenden Einkäufen der Wohnort verlassen werden. Bisher waren die Beschränkungen bis zum kommenden Freitag (3. April) befristet.

  16. Selbst die Bild titelte am 11. Februar diesen Jahres:

    “ ist die CDU modern genug für einen schwulen Kanzler ?“

    Genau das ist der Punkt, wieso Frau Dr Merkel diese schwule Tunte ausgewählt hat.

    Und ich bin hier zensiert worden, weil die sexuelle Orientierung von Frau Spahn niemanden etwas angehe. Ganz im Gegenteil! Genau die sexuelle Orientierung ist das Wichtigste in dem Fall!

  17. Krankenschwester platzt der Kragen „Euer Klatschen könnt ihr euch sonst wohin stecken“
    29.03.20, 10:20 Uhr
    .
    Nina Magdalena B., Krankenpflegerin in Berlin, arbeitet an der vordersten Front und kümmert sich um Menschen, die an Covid-19 erkrankt sind.
    (…)
    Sie kann nicht fassen, welche Entscheidungen die Politiker auch in diesen schweren Zeiten im Hinblick auf das Pflegepersonal treffen.
    (…)
    „Erst sollen wir einen Mundschutz und Schutzkittel für mehrere Patienten benutzen“, beginnt die 28-Jährige in einem langen Facebook-Post.
    (…)

    An alle Menschen da draußen hat sie eine klare Forderung: „Euer Klatschen könnt ihr euch sonst wohin stecken, ehrlich gesagt.“

    https://www.express.de/news/panorama/krankenschwester-platzt-der-kragen–euer-klatschen-koennt-ihr-euch-sonst-wohin-stecken–36482386

    Bahnhofsklatscher, Bärchenwerfer, Talkshowklatschaffen, FFF=666=Hüpfer, JetztfürPflegepersonalklatscher:
    Alles dasselbe dumm-infantile Geschmei§§.

    Und: Die dürfen alle wählen.

  18. ghazawat 30. März 2020 at 16:38

    Gleich und gleich gesellt sich gern
    *
    Die Kanzlerin wollte mit ihrer Autorität klarmachen: Distanz ist das Gebot der Verantwortung. So entstand der Entwurf ihrer Fernsehansprache in Zusammenarbeit zwischen Steffen Seibert, dem Leiter des Bundespresseamtes, und Merkels Büroleiterin Beate Baumann. Der Kern der Botschaft: Bürger, wacht auf und übernehmt Verantwortung. Oder etwas flapsig: Abstand ist die neue Nähe.

    https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/corona-krise-die-rueckkehr-der-kanzlerin-16690227.html

    http://media.gettyimages.com/photos/beate-baumann-head-of-german-chancellor-angela-merkels-office-prior-picture-id468921549?s=612×612

  19. Österreich: Kurz ruft Maskenpflicht gegen Corona aus – Supermärkte sollen sie beim Einkauf austeilen

    Merkel „ich finde das Frau Spahn einen ganz tollen Job macht“

    es ist alles politisch so gewollt.

  20. @ Juliane Caesar 30. März 2020 at 16:46

    Allein die Aussage es ist alles falsch was wir über Viren wissen, ist falsch.

  21. Warum hat Spahn nicht seinen Job gemacht?

    Macht von diesen Politdarstellern überhaupt jemand seinen Job? Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter, Merkels selbstverordnete Quarantäne dient nur dem einen Zweck: Nichts tun zu müssen.
    In früheren Zeiten ritt der König an forderster Front in eine Schlacht.

  22. Man kennt sich schon lange:
    https://static.hoy.es/noticias/201408/15/media/71729636.jpg

    „Beate Baumann ist die Einzige, die Merkel was sagen kann/darf, und die Einzige, deren Meinung Merkel akzeptiert“:
    Fuentes de la cancillería subrayan que Beate Baumann es la única persona que se atreve a decir a Merkel su opinión a la cara y la única además de la que Merkel lo acepta.
    https://mangreen1976.blogspot.com/2014/08/el-desayuno-del-lunes-el-alma-gemela-de.html

  23. Es gibt ja noch nicht mal mehr die einfachsten Dinge wie bezahlbares Toilettenpapier, Milchkännchen, Mehl, Toastbrot, Nudeln, Haferflocken etc. Im Supermarkt herrschen mitlerweile fast Zustände wie in der DDR. Warum sollte das bei Desinfektionsmitteln, Masken und Kitteln anders sein. Willkommen im Merkelismus-Leninismus.

  24. Masken-logie: Masken schützen, kaufen Sie sich eine!

    Selbst schlechte Masken reduzieren in jedem Fall die Menge der aufgenommenen Viren, was die Wahrscheinlichkeit einer schweren Erkrankung an COVID-19 reduziert. Eine Studie von Kelvin Kai-Wang To und etlichen Ko-Auoren (2020) zeigt, dass in den ersten Tagen einer COVID-19 Erkrankung, die Anzahl der SARS-CoV-2 Viren, die im Rachen gebildet und ausgehustet werden, besonders hoch ist, was die schnelle Verbreitung von SARS-CoV-2 erklären kann und noch ein Grund ist, eine Maske zu tragen.

    https://sciencefiles.org/2020/03/30/masken-logie-masken-schutzen-kaufen-sie-sich-eine/

  25. VivaEspaña
    30. März 2020 at 16:45

    ghazawat 30. März 2020 at 16:38
    „. So entstand der Entwurf ihrer Fernsehansprache in Zusammenarbeit zwischen Steffen Seibert, dem Leiter des Bundespresseamtes, und Merkels Büroleiterin Beate Baumann“

    und genau das ist die Grund für die monotonen abgelesenen stotternden Beiträge von Frau Dr Merkel. sie trägt Sachen vor, die sie noch nie gelesen hat und versucht während dem Lesen überhaupt zu erfassen, was sie da gesagt hat. Das geht buchstäblich jedes mal schief.

  26. Am 18. Januar 2015 war Spahn (erbarmungsloser Islamkuschler), damals nur CDU-Abgeordneter, zu Gast bei Jauch, zusammen mit Oertel, Gauland, Thierse und Richter. Thema: Pegida. In den damals 810 Kommentaren beim Rudelgucken wurde alles wesentlich zu Spahn gesagt, was man zu diesem karrieregeilen Subjekt wissen muß. U.a. von Leuten, die ihn persönlich kennen und über längere Zeit erlebt haben. Einfach nach Spahn im Strang suchen. Z.B. das hier:

    Es sind Leute wie Spahn, dieser Typ Karrierist, die uns alle ins offen Messer laufen lassen und ich hoffe sehr das nicht erst noch Hunderttausende in Deutschland und Europa sterben müssen, bevor solche Leute wie Spahn zur Rechenschaft gezogen werden!

    Oder der hier:

    Der Spahn steht in seiner eigenen Partei unter Druck, weil er als arroganter Flachwixer gilt, aber solche Leute machen ihren Weg und verkaufen im Fernsehen Scheiße als anlagesicheres Gold.

    Es macht Spaß, durch alle Treffer mit „Spahn“ zu scrollen. Der ist damals vollkommen ausgeflippt:

    http://www.pi-news.net/2015/01/tv-tipp-kathrin-oertel-pegida-bei-jauch-talk/

  27. Weil wir keine Masken brauchen.

    Dass aus China eine medizinische Katastrophe heranrollte

    Was soll dieser Blödsinn? Warum heult PI-News immer noch mit der Systempropaganda mit, anstatt endlich mal die Sache richtigzustellen?

  28. Kontrollierte Infektion von COVID-Nein-Teens

    Der Unsinn, der im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verbreitet wird, ist unglaublich, die Menschenverachtung, die angesichts von zwischenzeitlich 35.035 Toten damit einhergeht, bodenlos. Und je wirrer die Behauptung, desto größer die Überzeugung, mit der sie vorgebracht wird. Dunning-Kruger finden derzeit sehr viel Anschauungsmaterial.

    https://sciencefiles.org/2020/03/30/kontrollierte-infektion-von-covid-nein-teens/

  29. Marie-Belen 30. März 2020 at 16:51
    Marie-Belen 30. März 2020 at 16:20

    Wenn Sie keine Luft mehr kriegen, werden Sie anders darüber denken.
    Und Ihre Apothekerin auch.

    Aber auch ich wundere mich über das Gesamt-Bohei, denn die Grippezahlen von 2017/18 sind immer noch nicht erreicht. Aber die Grippe (Influenza) 17/18 war keine Pandemie.

  30. „… einen tollen Job gemacht“.

    Wenn ich das höre, schalte ich schon gleich ab. Es kann sich um nichts wichtiges gehandelt haben.

  31. StopMerkelregime
    30. März 2020 at 16:48
    EU Flagge auch in Italien nicht sehr beliebt – Video.
    ++++

    Ich finde die italienische Kriegsflagge gut!

    Weißes Kreuz auf weißem Grund! 🙂

  32. @ Gorian 30. März 2020 at 16:55

    Was hat China zu verbergen?

    Wochenlang lässt die chinesische Regierung ihr Volk und die Welt über das brandgefährliche Coronavirus im Dunkeln. China-Kenner Gordon Chang erhebt schwere Vorwürfe gegen Peking. Durch Vertuschung und Untätigkeit sei wertvolle Zeit vertan worden, um sich auf das Schlimmste vorzubereiten.

    Bald wird sich zeigen, dass die drakonischen Massnahmen zu spät erfolgten. Ende März hat sich das Coronavirus von China aus um den Globus ausgebreitet, versetzt die Weltwirtschaft in Schockstarre und tötet Tausende von Menschen.

    https://www.weltwoche.ch/ausgaben/2020-13/ausland/was-hat-china-zu-verbergen-die-weltwoche-ausgabe-13-2020.html

  33. Covid-19 ist neu, bisher unbekannter Erreger, der erst noch erforscht werden muß, es hat eine große Ausbreitungsgeschwindigkeit, es gibt keinen Impfstoff und kein Medikament.

    Wenn die Scharlatangläubigen hier keine Luft mehr kriegen und der Beatmungsplatz ist (von Ausländern) belegt, werden sie merken, dass man Wodarg, Bkhadi und der Schwindelambulanz sowie Frau Spahn nicht trauen kann.

    Dieser Artikel ändert sich laufend. Er behandelt ein aktuelles Thema.
    https://flexikon.doccheck.com/de/COVID-19

  34. Ich frage mich langsam, was es bringen soll, immer wieder die gleiche Platte abzuspielen. Gibt es wirklich gar keine anderen Probleme (zumindest andere Sichtweisen) mehr. Der Gähnfaktor wird immer größer.

  35. für die darkrooms werden Masken und genügend andere Hilfsmittel bereitliegen, gell Schatzi

  36. Und das Allerbeste ist daß uns das Totalversagen dieser Politclowns von den MSM noch als super Krisenmanagement verkauft wird .

  37. Bis vor paar Wochen hat man den Leuten doch noch erzählt Gesichtsmasken bringen nichts…

  38. VivaEspaña 30. März 2020 at 16:56

    Aber auch ich wundere mich über das Gesamt-Bohei, denn die Grippezahlen von 2017/18 sind immer noch nicht erreicht. Aber die Grippe (Influenza) 17/18 war keine Pandemie.
    ************
    So fingen meine Zweifel auch an.

  39. …hat er doch! 😉

    Beschaffung von Schutzausrüstung

    Das Bundesministerium für Gesundheit dankt allen, die angeboten haben, die Bundesrepublik Deutschland bei der Beschaffung von Schutzausstattung (Schutzmasken und -kittel) zu unterstützen. Seit dem 27.3.2020 geschieht dies im sogenannten Open-House-Verfahren: Wir erwerben Schutzausstattung (sog. FFP2-Masken und 3-Ply OP/Mund-Nasenschutz-Masken und Schutzkittel) zu einem festen Preis.
    Informationen für Hersteller und Händler

    Die Voraussetzungen für die Lieferung der Schutzmasken sind, dass die Mindestlieferungsmengen erreicht werden, die Schutzausstattung den geforderten Spezifikationen entspricht und zum genannten Lieferort transportiert wird. Die Kaufbedingungen sind nicht verhandelbar.

    Mehr erfahren
    https://www.bundesgesundheitsministerium.de/ministerium/meldungen/2020/beschaffung-von-schutzausruestung.html

  40. Anhang zu VE at 17:04

    Landung in Mülheim und Köln
    Luftwaffe holt Corona-Patienten aus Frankreich und Italien nach NRW

    Köln/Bonn. Kliniken in Köln, Bonn und Bochum nahmen sie anschließend auf, wie die Luftwaffe auf Twitter mitteilte. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) erklärte: „Danke an unsere Kliniken, an alle Ärzte, Pfleger und Piloten für europäische Solidarität in schwieriger Zeit.“ ***

    30. März 2020 um 07:29 Uhr
    https://rp-online.de/panorama/coronavirus/corona-patienten-aus-italien-luftwaffe-bringt-infizierte-nach-nrw_aid-49807949

    ***Edel sei der Mensch, hilfreich und gut (Goethe JW)

    so lange er (Laschet) nicht selber dafür be-zahlen muß.

    https://www.express.de/news/panorama/krankenschwester-platzt-der-kragen–euer-klatschen-koennt-ihr-euch-sonst-wohin-stecken–36482386

  41. @ VivaEspaña 30. März 2020 at 16:56

    Aber auch ich wundere mich über das Gesamt-Bohei, denn die Grippezahlen von 2017/18 sind immer noch nicht erreicht. Aber die Grippe (Influenza) 17/18 war keine Pandemie.

    ____________________________

    Wer an Grippe erkrankt, der hat eine Wahrscheinlichkeit von 0,1% an der Erkrankung zu sterben.

    Wer an COVID-19 erkrankt, der hat eine Wahrscheinlichkeit von zwischen 3,4% und 7%, je nach Studie und Berechnung, daran zu sterben.

    Während eine normale Grippe NICHT mit exponentieller Geschwindigkeit die Krankenhäuser füllt, ist COVID-19 genau wegen des exponentiellen Wachstums einer Ansteckung so gefährlich. Das exponentielle Wachstum ist gut belegt und der Grund dafür, dass man mit ziemlicher Sicherheit sagen kann, dass in Deutschland die Statistiken die tatsächliche Situation nicht einmal ansatzweise wiedergeben.

    https://sciencefiles.org/2020/03/20/covid-19-ist-nur-eine-grippe-wer-das-denkt-dem-steht-ein-schock-bevor/

  42. @ VivaEspaña 30. März 2020 at 16:56

    Eine halbe Million Infizierte – Sterbe-Kriterien (Triage) – Und nein, es ist immer noch nicht die Grippe -COVID-19 Update

    Da die blödsinnige Diskussion darüber, ob SARS-CoV-2 mit der Grippe vergleichbar ist oder nicht, einfach nicht verstummen will, ein paar aktuelle Zahlen: Vom 4. Oktober 2019 bis zum 6. März 2020 sind in Deutschland 247 Menschen an den Folgen einer Influenza verstorben. Seit dem 9. März 2020 sind offiziell 239 Menschen an COVID-19 verstorben (da es in Deutschland keine post mortem Untersuchungen selbst bei konkretem COVID-19 Verdacht gibt, kann man getrost davon ausgehen, dass die tatsächliche Zahl der an COVID-19 Verstorbenen deutlich höher liegt). In nicht einmal 17 Tagen fordert COVID-19 selbst nach offizieller (und falscher) Zählung fast ebenso viele Opfer wie die Influenza in 164 Tagen.

    Weitere Informationen zur aktuellen Grippesaison haben wir hier zusammengestellt:

    https://sciencefiles.org/2020/03/26/eine-halbe-million-infizierte-sterbe-kriterien-triage-und-nein-es-ist-immer-noch-nicht-die-grippe-covid-19-update/

  43. Marie-Belen 30. März 2020 at 17:14

    So fingen meine Zweifel auch an.

    Meine anfänglichen wurden längst durch die weltweiten Ereignisse überrollt.

    Siehe auch at 17:04

    Kein seriöser Fachmann kann eine konkrete Prognose abgeben, die Forschungsergebnisse erweitern sich täglich, aber die Hobbywissenschaftler glauben, sie könnten das. Bis auch sie keine Luft mehr kriegen.
    Ein Einzelfall ist auch 100%.

    So, wie der „Pillenversager“ auch 100%ige Schwangerschaft bedeutet.

  44. @ VivaEspaña 30. März 2020 at 16:56

    Dr. Müller am 20.03.2020 15:02

    Covid19
    Die Mortalität (Sterblichkeitsrate) wie auch die Virulenz (Ansteckungsrate) des Coronavirus sind höher als die der Influenza, weshalb das Virus für unsere Gesellschaft viel gefährlicher ist. Wenn sich die Leute an die „älteren“ Richtlinien des Bundesrates halten und sich nicht in Scharen treffen würden, dann wäre eine Ausgangssperre auch nicht notwendig. Aber es gibt zu viele ungebildete und ignorante Menschen, wie Ihr Post mir das beweist, weshalb die Ausgangssperre jetzt halt sein muss

    https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Hilft-der-Bund-bei-ausstehenden-Mieten–25317324

  45. Marie-Belen 30. März 2020 at 16:20
    „Offener Brief von Prof. Sucharit Bhakdi an die Bundeskanzlerin“

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=6&v=LsExPrHCHbw&feature=emb_logo
    ***********************

    Ich möchte noch auf einen sehr vernünftigen Hinweis von Prof. Bhakdi aufmerksam machen – er regt in seinem Beitrag an, eine repräsentative Stichprobe der Bevölkerung auf SARS-CoV-2 zu testen, was relativ schnell möglich wäre (die einzelnen Tests liefern ja innerhalb von Stunden ein Ergebnis). Wenn sich dann herausstellen sollte, daß schon ein großer Teil der Normalbevölkerung infiziert („durchseucht“) ist, dann kann man sich das social distancing im Großen und Ganzen sparen.

  46. SPAHN ist ein Versager auf ganzer Linie!

    Berühmt wurde er dadurch, dass er den Leuten die Organe abluchsen wollte!
    Als Gesundheitsminister taugt er nichts!

    Man sollte ihn zum Todesminister ernennen, dafür ist er qualifiziert!

    Schon ein Blinder mit Krückstock kann gesehen, dass eine Seuche Masken benötigt, währendem Herr Spahn noch von seiner Karriere träumt!

    WO SIND DIE MASKEN FÜR DIE 85 MIO MENSCHEN DER DEUTSCHEN BEVÖLKERUNG??

    Mindestens 2 auskochbare MASKEN ZUM WECHSELN?

    WO SIND SIE??

    Der dümmste Esel im ganzen Land hat es nun auch schon begriffen:
    DIE SCHLECHTESTE MASKE IST BESSER ALS GAR KEINE!
    Besser noch ausgedrückt: DIE SCHLECHTESTE MASKE IST BESSER ALS STERBEN/ERSTICKEN!

    Nur an Herrn Spahn prallt alle Vernunft und Vorsicht ab!
    Auch Organisation scheint nicht seine Stärke zu sein!

    MÜSSEN WIR ERST DEN HERRN SÖDER BEAUFTRAGEN, DASS ER UNS MASKEN BESCHAFFT???

  47. https://www.bundesgesundheitsministerium.de/presse/interviews/interviews-2020/zeit-260320.html
    ZEIT: Sie kümmern sich persönlich um den Maskenkauf?

    SPAHN: Ja. Weil ich weiß, wie wichtig das für unser medizinisches Personal ist. Wie sehr Ärzte, Pflegekräfte – alle im Gesundheitswesen darauf warten. Seit letzter Woche haben sich die Preise, die in der Knappheit astronomisch geworden waren, wieder fast halbiert. China hat Exportverbote aufgehoben und die Produktion läuft wieder auf Hochtouren. Natürlich stehen wir bei der Beschaffung in Konkurrenz zu anderen Gesundheitsbehörden – beispielsweise denen der USA
    Vereinigte Staaten von Amerika

    ZEIT: Wie steht es um die europäische Solidarität? Hilft Deutschland seinen Nachbarn genug?

    SPAHN: (…) Wir haben beispielsweise 300 Beatmungsgeräte nach Italien geschickt. Gleichzeitig haben wir selbst Bedarf. Wenn in drei Wochen hier bei uns die Geräte knapp werden sollten, wird man mich zurecht fragen, warum diese Geräte oder die Masken nicht mehr in Deutschland sind.

    (…)

    Die Fragen stellten
    Iranerin Mariam Lau geb. Nirumand und Heinrich Wefing
    26. März 2020

    +++++++++++++++++

    Mariam Lau, politische Korrespondentin bei „Die Zeit“
    https://www1.wdr.de/radio/wdr2/programm/thadeusz-mariam-lau-100~_v-Podcast.jpg

  48. Frostbringer 30. März 2020 at 17:14
    Bis vor paar Wochen hat man den Leuten doch noch erzählt Gesichtsmasken bringen nichts…

    *

    Was wir nicht haben, das brauchen wir nicht (DDR zugeschrieben)

  49. Die Bundeskanzlerin setzt auf den Posten des Gesundheitsministers nur inkompetentes Personal. Seit 2005 gab es nur einen Gesundheitsminister der Arzt war, Philipp Rösler, 2009 bis 2011. Alle anderen waren nichts als Pharmalobbyisten.

  50. In Spanien wird auch die Regierung verklagt, u.a. weil sie zu den feministischen Demonstrationen zum 8. März (Internationale Frauentag) aufgerufen hat, obwohl zu der Zeit schon Fußballspiele ohne Zuschauer stattfinden mussten. Aber „Haltung zeigen“ war wichtiger.

  51. @ VivaEspaña 30. März 2020 at 16:56

    Berechnung von Influenzatoten: Exzessmortalität – eine mathematische Spielerei

    In den letzten Wochen werden wir regelrecht mit Verweisen darauf, dass COVID-19 angeblich nicht schlimmer als die Influenza sein soll, bombadiert, die meisten davon, offensichtlich in konzertierter Aktion von Cyber-Troops oder freiwilligen Spamern, die ihre IP-Adresse wechseln, um denselben Kommentar gleich mehrfach absetzen zu können (in unterschiedlichen Threads). Wenige Leser haben sich auch per eMail an uns gewendet, um ihrer Überzeugung, dass COVID-19 nicht schlimmer als eine Influenza sei, Ausdruck zu verleihen. Dabei variieren die Begründungen, sofern eine vorhanden ist, dahingehend, dass man bei Menschen, die an COVID-19 verstorben seien, nicht wissen könne, ob sie überhaupt an COVID-19 verstorben seien, ob nicht eine Ko-Morbidität Ursache sei oder sie letztlich sowieso gestorben wären, auch ohne COVID-19. Dem Zynismus sind dabei keine Grenzen gesetzt.

    Wir haben hier bereits ausführlich dargelegt, warum COVID-19 NICHT mit einer Grippe vergleichbar ist.

    In diesem Post wollen das dünne Eis, auf dem sich die Überzeugten, die behaupten, an Grippe würden mehr Menschen als an COVID-19 sterben, mit ein paar gezielten Schlägen brechen und die entsprechend Überzeugten zum Nachdenken anregen, denn:

    Niemand weiß, wie viele Menschen an Influenza sterben, denn die Zahlen, an die sich viele klammern, als wäre es ihr letzter Strohhalm, sind allesamt geschätzt.

    https://sciencefiles.org/2020/03/27/berechnung-von-influenzatoten-exzessmortalitat-eine-mathematische-spielerei/

  52. StopMerkelregime 30. März 2020 at 17:24

    Dr. Müller am 20.03.2020 15:02

    Covid19
    Die Mortalität (Sterblichkeitsrate) wie auch die Virulenz (Ansteckungsrate) des Coronavirus sind höher als die der Influenza, weshalb das Virus für unsere Gesellschaft viel gefährlicher ist. Wenn sich die Leute an die „älteren“ Richtlinien des Bundesrates halten und sich nicht in Scharen treffen würden, dann wäre eine Ausgangssperre auch nicht notwendig. Aber es gibt zu viele ungebildete und ignorante Menschen, wie Ihr Post mir das beweist, weshalb die Ausgangssperre jetzt halt sein muss

    ———————————–

    Ja, stimmt genau!

    Aber wer ist Dr. Müller? Der Post um 15:02 ist nirgends zu finden.

  53. Shalom, Euch allen in Deutschland!

    „Bibi“ ist in Quarantäne. Na gut … mit der betroffenen Mitarbeiterin hat er sich seit 2 Wochen nicht mehr getroffen. „10 Tage“. Na gut.
    Hier ein kleiner Beitrag aus dem Netz, WAS unser Geheimdienst fürs Volk tut:

    https://www.tachles.ch/corona

    „Respiratoren“ sind nix anderes als Beamtmungsgeräte.
    Wie wär’s? Könnte der deutsche „VVS“ nicht auch mal so eine Aktion starten?

    Und…. wie sehen „Tests auf Sars- Cov- 19“ in Deutschland aus?
    Wie „Vaterschaftstests“? Sicher doch!
    Beleg, hier:
    https://www.quarks.de/gesundheit/medizin/corona-test-wie-funktioniert-der-test/

    Also, mit Gen- Test. Wollen wir mal analysieren, WAS das bedeutet:
    Dieser kostet 149,00 EURONEN. Der billigste …
    http://www.speichel-test.eu/?gclid=Cj0KCQjwsYb0BRCOARIsAHbLPhEbHGmg3h1m5jkxSdamq8Z2WQPqRbCalfRCyt8FjVtK2Q7PBTHSEhoaAgdlEALw_wcB

    Man darf sich Gedanken machen ….

    Im Gegensatz Israel:
    https://www.timesofisrael.com/mossad-brings-another-400000-coronavirus-test-kits-to-israel/
    Wer des Englischen nicht mächtig sein muss, Translator bitte benutzen.

    Und ansonsten:
    Eine unserer Töchter hat gerade bei mir angerufen. Hier in IL.
    Sie weiss‘ allen Ernstes NICHT, VOR WAS ihre Maske schützt!
    „… damit ich nicht angespuckt werde!“ Hallo?????
    Habe das Mädel erst mal aufgeklärt.
    „Ach soooo?“….. („Lehrerin“!!!!!)
    Geht’s Euch in D auch so????
    In meinem Leben hat mich Blödheit schon immer zur Rage gebracht!!!!
    Na, gut….

    Shalom Euch!
    Bleibt gesund! (Neudeutsch)

    Z.A.

  54. Na, der „Mann“ ist gelernter Bankkauf“mann“ woher soll er so was können.
    Da könnte man von ihm ja auch verlangen, er soll eine Herztransplantation vornehmen.

    Er ist ein Typischer Vertreter der heutigen Politikergilde.
    Grosse Klappe, Selbstverliebt, Karriere egal auf welchem Gebiet und Rücksichtslos.
    Ein Mann von Vernunft würde sagen, tut mir leid, dass ist nicht mein Fachgebiet, da kenne ih mich nicht aus.
    Dies hätte Format!

  55. Na, liebe MODS- bin ich über das Ziel hinausgeschossen???

    Z.A.
    MOD: Nein, aber mehr als zwei LINKS gehen automatisch in die Moderation (siehe policy §4)

  56. StopMerkelregime 30. März 2020 at 17:30

    Mathematisch läßt sich ein solcher komplizierter, komplexer Prozess, mit vielen Unbekannten/Imponderabilen behaftet, nicht so ohne weiteres berechnen.

  57. MELDUNGEN MONTAG, DEN 30. MÄRZ 2020

    Im Kreis Gütersloh gibt es aktuell, das heißt zum Stand 30. März, 12 Uhr, insgesamt 373 (Vortag: 362) laborbestätigte Coronainfektionen. Davon gelten derzeit 115 (Vortrag: 103) Personen als genesen und 257 (Vortag: 258) als noch infiziert. Von diesen 257 Personen befinden sich 229 (Vortag: 232) in häuslicher Quarantäne und nach Angabe der vier Krankenhäuser 28 (Vortag: 26) in stationärer Behandlung. 5 (Vortag: 5) davon werden intensivpflegerisch versorgt. Bisher ist im Kreis Gütersloh ein Todesfall* zu verzeichnen.
    (RADIO GT SPD;-)

    ++++++++++++++++++++++

    *Im Kreis Gütersloh ist unterdessen ein an Corona erkrankter Mann gestorben. Der 74jähriger litt schon vorher an mehreren Krankheiten. Diese waren wohl ausschlaggebend für seinen Tod, heißt es vom Kreis Gütersloh in einer Mitteilung.

    INFO: *** Ursprünglich hatten wir gemeldet, der Mann sei am Coronavirus verstorben. Erst später erhielten wir die Info, dass die Vorerkrankungen dafür wohl ausschlaggebend waren. ***
    (RADIO BI SPD;-)

    +++++++++++++++++

    164 Menschen sind in Bielefeld bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das sind achtzehn mehr als gestern. 2248 Menschen müssen bei uns in Quarantäne leben. Das sind rund 200 mehr als gestern. Heute wurden 81 Bielefelder aus der Quarantäne entlassen. 33 Infizierte aus Bielefeld sind mittlerweile wieder gesund.
    https://www.radiobielefeld.de/nachrichten/lokalnachrichten/detailansicht/164-corona-infizierte-in-bielefeld.html

  58. @ jeanette 30. März 2020 at 17:34
    StopMerkelregime 30. März 2020 at 17:24

    Die beliebtesten Leser-Kommentare

    Dr. Müller am 20.03.2020 15:02
    Covid19
    Die Mortalität (Sterblichkeitsrate) wie auch die Virulenz (Ansteckungsrate) des Coronavirus sind höher als die der Influenza, weshalb das Virus für unsere Gesellschaft viel gefährlicher ist. Wenn sich die Leute an die „älteren“ Richtlinien des Bundesrates halten und sich nicht in Scharen treffen würden, dann wäre eine Ausgangssperre auch nicht notwendig. Aber es gibt zu viele ungebildete und ignorante Menschen, wie Ihr Post mir das beweist, weshalb die Ausgangssperre jetzt halt sein muss.

    TJ am 20.03.2020 15:03
    Nein
    Es ist schlimmer, da Covid zu langer Belegung auf den Intensivbetten führt – wovon wir leider bei weitem nicht genug haben. Und da sich einige immer noch nicht an die BAG Vorgaben halten, ist eine Ausgangssperre mehr als nötig… hätte nie gedacht, dass ich als Liberaler mal sowas sagen muss!

    https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Hilft-der-Bund-bei-ausstehenden-Mieten–25317324

  59. Nach dem Krieg nahm in Schleswig-Holstein die Zahl der Störche und die Zahl der Geburten ab.
    Damit ist bewiesen, dass der Storch die Kinder bringt.

    Statistisches / biomathematisches Grundwissen.

    :mrgren:

  60. Das ist unverzeihlich, diese Wahl Entscheidung Spahns muss umgehend rückgängig gemacht werden!

    Tja, unsere Kanzlerin weiss um die Quälitäten ihrer Schleppenträger und sie hat ihre Prioritäten genau gesetzt.

    Ach ja…

    Jensi scheint der nächste Kandidat zu sein, den unsere Königin der Herzen nicht davon abhält, sich selber für den Posten des Königinnennachfolgers zu disqualifizieren.

    Wird wohl nichts mit dem sich ein zweites Asshole Freuen, Herr Spahn.

  61. Moin ,

    also im nachhinein ist man immer schlauer,
    ich als absoluter Amateur bzgl. Seuchen hätte die Zustände nicht für möglich gehalten,
    imo wird jetzt komplett übertrieben,
    wie so oft in den letzten 15 Jahren ist die BRD Regierung überfordert,
    inkompetente Minister (innen) beschleunigten diese Entwicklung,
    ein Jens Spahn als Gesundheitsminister hat vollkommen versagt
    und gehört nach der Krise sofort suspendiert,
    geht nach ein paar Monaten das Leben seinen normalen Trott weiter
    und die nächsten Wahlergebnisse sich nicht signifikant ändern,
    hat das Volk aus dieser Krise nichts gelernt .

    True7
    PS: Wo bleiben die von der Presse hochgelobten Größen der Schönwetterpartei „die Grünen“ in den Talkshows ?

  62. StopMerkelregime 30. März 2020 at 17:02

    Was hat China zu verbergen?

    Nichts.

    Ist das jetzt die neueste Masche? Wir sehen die Toten nicht, weil China sie alle verbirgt.

  63. Wer nicht kapiert, wie eine einfache Maske funktioniert, oder auch nur ein Tuch, der kapiert auch nicht, wie ein Spuckschutz funktioniert.

  64. @ VivaEspaña 30. März 2020 at 17:41
    StopMerkelregime 30. März 2020 at 17:30

    Mathematisch läßt sich ein solcher komplizierter, komplexer Prozess, mit vielen Unbekannten/Imponderabilen behaftet, nicht so ohne weiteres berechnen.
    __
    Es heißt Imponderabilien.

    In der Rechtswissenschaft werden als Imponderabilien unwägbare, d. h. unbeherrschbare Stoffe und sonstige Naturerscheinungen bezeichnet.

  65. VivaEspaña 30. März 2020 at 17:04

    Covid-19 ist neu, bisher unbekannter Erreger, der erst noch erforscht werden muß

    Danke!

    Das heißt also, wir wissen noch nichts. Und dann wird so eine Hysterie veranstaltet?

  66. @ Gorian 30. März 2020 at 17:47
    StopMerkelregime 30. März 2020 at 17:02

    Die Urnen in Wuhan übersteigen die Zahl der Todesopfer bei weitem und werfen weitere Fragen zur chinesischen Bilanz auf

    Wuhan berichtete „offiziell“ nur über 2.500 Coronavirus Todesfälle, aber allein 5.000 Urnen wurden innerhalb von nur 2 Tagen an eine Leichenhalle geliefert. “ Und Wuhan hat sieben weitere Leichenbestattungen.“

    Die Zuverlässigkeit der chinesischen Coronavirus-Zahlen wird angesichts der erstaunlichen Menge an Urnen, die in Wuhan verteilt werden, erneut in Frage gestellt

    http://shanghaiist.com/2020/03/27/urns-in-wuhan-far-exceed-death-toll-raising-more-questions-about-chinas-tally/

  67. @VivaEspaña 30. März 2020 at 17:34

    Ha ha ha….! Bald renn’se alle in Deutscheland so rum…:
    „Pestmaske“…. guckt selbst!!!!!

    Ob’s hilft?

    Jesses …!

    Shalom!

    Z.A.

  68. @ Gorian 30. März 2020 at 17:47
    StopMerkelregime 30. März 2020 at 17:02

    Wuhan verweigert Virentests, um die Zahlen niedrig zu halten

    Trotz der Behauptungen der Behörden auf dem Festland, dass es in den letzten Tagen in Wuhan keine neuen lokalen Infektionen mit dem Coronavirus gegeben habe, wurde den Menschen dort mitgeteilt, dass dies einfach nicht der Fall ist.

    Sie sagen, dass Patienten von Krankenhäusern ungetetsted abgewiesen werden, um die offiziellen Daten zu stützen, eine Person bezeichnete dies als „nicht medizinische, sondern politische Behandlung“

    https://news.rthk.hk/rthk/en/component/k2/1516240-20200323.htm

  69. StopMerkelregime 30. März 2020 at 17:18

    Wer an COVID-19 erkrankt, der hat eine Wahrscheinlichkeit von zwischen 3,4% und 7%, je nach Studie und Berechnung, daran zu sterben.

    je nach Studie und Berechnung – sehr gut.

    Denn es ist ein Unterschied, ob man nur die schwer kranken oder auch die leicht kranken mitzählt. Erfaßt werden derzeit nur die schwer kranken, so kommen die überhöhten Prozentsätze zustande.

  70. @ Gorian 30. März 2020 at 17:49
    VivaEspaña 30. März 2020 at 17:04

    Covid-19 ist neu, bisher unbekannter Erreger, der erst noch erforscht werden muß
    ___
    Danke!

    Das heißt also, wir wissen noch nichts. Und dann wird so eine Hysterie veranstaltet?

    ___

    Das heißt, man weiß noch lange nicht ALLES.

  71. @VivaEspaña 30. März 2020 at 17:47
    „Wer nicht kapiert, wie eine einfache Maske funktioniert, oder auch nur ein Tuch, der kapiert auch nicht, wie ein Spuckschutz funktioniert.“

    Shalom Dir- alter Freund!
    …. den „Wink mit dem Knüppel“ habe ich wohl registriert!
    Ärgert mich ja selber.
    Aber eben- „Lehrerin“. Na gut- muss es auch geben.

    Liebe Grüße zu Dir, junger Mann!

    Z.A.

  72. Trotz Spahn, Maas, Merkel und Von der Leyen haben es Hessen und Bayern geschafft, sich 2.800.000 bzw. 800.000 Masken direkt zu beschaffen. Hessen hatte dabei offenbar Glück mit einem deutschen Zulieferer, der die Dinger in Eigenregie bis unter das Dach in einen Passagierflieger A330 packen und aus Schanghai einfliegen liess. BILD berichtete mit Photo.

    https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/wiesbaden-auf-sitzen-und-in-gepaeckfaechern-2-8-mio-schutzmasken-fuer-hessen-69680688.bild.html

    Derweil sollen 6.000.000 Masken von oder aus einem Flughafen in Kenia abhanden gekommen sein, die unsere Regierung gerne beschafft gehabt hätte. Die Nachricht ist vom 24.03.2020 und seitdem ist Funkstille. Für mich eindeutig Fake-News, als Begründung, warum Spahn von Januar bis heute noch keine einzige Maske beigeschafft hat. Deshalb gibt es jetzt seit Freitag letzter Woche (!) diese sogenannte Schnellausschreibung, in der Zulieferer 25.000 (!) Masken anbieten dürfen.

    https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/bundeswehr-bestellung-6-millionen-schutzmasken-in-kenia-verloren-16694057.html

  73. Schreibknecht 30. März 2020 at 16:18

    Die Springerschreibknechte loben die Bundesregierung dafür jeden Tag über den Klee und hauen dafür weiterhin ein Anti-Trump und Anti-AfD-Artikel nach dem Anderen raus.

    ——————————————————————
    Ich kann mich noch gut an Zeiten erinnern in denen die Presse die Bundesregierung und einzelne Politiker massiv kritisiert hatte. Aber heute ist keine Spur von Kritik mehr zu vernehmen. Alles rückgratlose Schleimscheißer in den Redaktionsstuben. Pure Jubelblätter wie wir es aus totalitären Staaten her kennen.

  74. StopMerkelregime 30. März 2020 at 17:49

    Wuhan berichtete „offiziell“ nur über 2.500 Coronavirus Todesfälle, aber allein 5.000 Urnen wurden innerhalb von nur 2 Tagen an eine Leichenhalle geliefert. “ Und Wuhan hat sieben weitere Leichenbestattungen.“

    Es gibt sogar noch Leute, die ohne Corona-Virus sterben – sind mehrere Tausend am Tag.

  75. @ Gorian 30. März 2020 at 17:49
    VivaEspaña 30. März 2020 at 17:04

    Inderin: Dies ist, was China der Menschheit geschenkt hat >> „Tod und Angst“
    Am schlimmsten ist, dass dieses monströse Land kein Bedauern zeigt.
    Sie blockierten den Entwurf des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen für volle Transparenz . Das Wuhan Virus ist unverzeihlich!

    https://twitter.com/RituRathaur/status/1243007379819466752

  76. …Warum hat unser Gesundheitsministerium nicht seinen Job gemacht? Warum hat Merkel auch dieses Mal die Menschen wieder ins offene Messer laufen lassen?…

    was für ein Schlag ins Gesicht der deutschen Steuerzahler, diese Regierung schafft den Zivildienst ab und lernt in Corona Krisenzeiten hektisch überstürzt irgendwelche selbstlosen dringend benötigten ungelernten intensiv Helfer zur Pflege in Krankenhäusern an

    und der gleiche grüne Harbeck der „Vaterlandsliebe“ zum stets zum kotzen findet und noch nie etwas mit Deutschland anfangen konnte, hat in den TV-Nachrichten gute Ratschläge zur Bewältigung der Krise ( klick ) im Übrigen sei auch an die Merkelsche Neujahresansprache 2017 erinnert, Zitat, Unser wirtschaftlicher Erfolg gibt uns die Möglichkeit, all denen zu helfen, die Hilfe brauchen.

  77. StopMerkelregime 30. März 2020 at 17:50

    Wuhan verweigert Virentests, um die Zahlen niedrig zu halten

    Man geht doch nicht wegen jeder Erkältung zum Virentest.

  78. Ich möchte mal folgende Zwischenbemerkung machen: Es wird ja immer gesagt, dass die Leute an Covid19 sterben. D.h. jedes mal wenn jemand stirbt, der 3-fach vorerkrankt war und man findet Covid, dann ist es ein Covid-Toter.
    Aber es stirbt doch niemand an Covid. Wenn, dann doch an der Lungenentzündug (oder verursacht Covid noch andere tödliche Komplikationen). Insofern ist er dann zunächst mal an einer Lungenentzündung in Folge seiner Erkrankungen gestorben. Ich kenn das so, dass das oft so angegeben wird. Jemand war schwer krank, ist aber nicht direkt an dieser Erkrankung gestorben, sondern an einer Komplikation die sich aufgrund dieser Krankheit eingestellt hat.

    Insofern ist die Frage, wie man überhaupt im Einzelfall klärt (klären kann) was der Auslöser für den Tod war. Man gibt Covid19 an, aber hat man etwa auch auf Influenza-Viren geprüft? Oder auf eine andere Komplikation aufgrund seiner Vorerkrankungen. Das muß man doch in Rechnung stellen bei der aktuellen Hektik.

  79. StopMerkelregime 30. März 2020 at 17:53

    Das heißt, man weiß noch lange nicht ALLES.

    Richtig. Aber wir wissen, daß er nicht mehr Tote verursacht.

  80. Goldfischteich 30. März 2020 at 17:27

    Klar doch!
    … und eine mehrfache Mutter als „Verteidigungsministerin“,
    … einen ex- KPD’ler als „Bundespräsidenten“,
    … eine Bildungslose als „Bundestags- Vize- Präsidentin“ und?
    … einen „gesundheitsbewußten Hinterlader“ zum „Gesundheitsminister.

    Das kann nur im Untergang mit Mann und Maus enden!
    Geballte Inkompetenz! Für jedes Privatunternehmen- der gnadenlose Untergang!
    Vorbildlich….

    Shalom!

    Z.A.

  81. StopMerkelregime 30. März 2020 at 17:56

    Das beunruhigende neue Video zeigt Leichen, die sich in den Fluren eines Krankenhauses in China häufen, während der Ausbruch des Coronavirus weiterhin außer Kontrolle gerät.

    Wer sagt denn, daß die tot sind?
    Wenn die tot sind, woher wissen wir, woran?

    Dummes Propagandavideo.

  82. @StopMerkelregime 30. März 2020 at 18:00
    Ken!
    …. aber „unsere“ stammen NICHT aus China!
    Sie sind von HIER!!!!!!

    Shalom!

    Z.A.

  83. StopMerkelregime 30. März 2020 at 17:59

    Inderin: Dies ist, was China der Menschheit geschenkt hat >> „Tod und Angst“

    Twitter-Kommentar einer Hysterikerin.

  84. Apropos „Imponderabilien“: Ein Lieblingswort von F.J. Strauss, der als Altphilologe wusste, was das Wort bedeutet und es exakt so einsetzte, immer mit einem Schmunzeln um den Mund, aber knallhart in der Sache.

    Jeder, naja fast jeder aus der Regierungsmannschaft im letzten Kabinett Schmidt oder im ersten Kabinett Kohl hätte das deutsche Volk (!) besser geschützt als diese verlogenen Selbstdarsteller.

  85. @ Gorian 30. März 2020 at 17:49
    VivaEspaña 30. März 2020 at 17:04

    ScienceFiles: Wohl kaum eine Regierung hat SARS-CoV-2 so auf die leichte Schulter genommen wie die deutsche. Wenn man dann sieht, wie der Staatsfunk nun versucht, das Versagen zu einem Erfolgsmodell aufzubauen, dem andere Regierungen folgen, dann steht fest: Der schwarze Kanal lebt!

    https://twitter.com/sciencefiles/status/1242374982681997314

  86. StopMerkelregime 30. März 2020 at 18:00

    Spanier: Spanien kaufte 640.000 Corona Testkits aus China. Sie funktionieren nicht.

    Daß die Tests nicht funktionieren, haben schon einige Mediziner auf Youtube mitgeteilt. Es gibt keine zuverlässigen Tests.

  87. Zuri Ariel 30. März 2020 at 17:50
    @VivaEspaña 30. März 2020 at 17:34

    Ha ha ha….! Bald renn’se alle in Deutscheland so rum…:
    „Pestmaske“…. guckt selbst!!!!!

    Ob’s hilft?

    Jesses …!

    Shalom!

    Z.A.

    Wenn es doch keine Masken gibt, vielleicht findet man sowas im Theaterfundus?
    https://theraptorlab.files.wordpress.com/2013/06/brass.jpg?w=560&h=320&crop=1

    Und wie sieht’s eigentlich mit Gasmasken aus, die müßten doch auch helfen?
    Aber die sind bei der Bundeswehr bestimmt auch schon aus.
    So wie die Stiefel.
    Feuerwehr? Brauchen die selber.

    Es gibt kein Entrinnen.

    Herr Spahn, treten Sie ab und nehmen Sie Ihre Mutti gleich mit.

  88. Als Krankenpfleger kann ich hier leider nicht schreiben was ich von dem Spahnferkel halte….das hätte uU Konsequenzen für mich….ach Scheißegal…schickt den wieder in ne Dorfbankfiliale…da gehört der hin!!!

  89. StopMerkelregime 30. März 2020 at 18:00
    @ Gorian 30. März 2020 at 17:49
    VivaEspaña 30. März 2020 at 17:04

    Spanier: Spanien kaufte 640.000 Corona Testkits aus China. Sie funktionieren nicht.

    Wurde hier schon vor Tagen im pöhsen Nachtclub diskutiert. Bartwickelmaschine an.
    Liegt möglicherweise an einer falschen/falsch übersetzten Arbeitsanleitung/Gebrauchsanweisung.

    Gorian 30. März 2020 at 18:09
    Daß die Tests nicht funktionieren, haben schon einige Mediziner auf Youtube mitgeteilt. Es gibt keine zuverlässigen Tests.

    Diese youtube-Scheiße nervt nur noch.

    War das wieder die Schwindel-Ambulanz?

  90. @ Gorian 30. März 2020 at 17:49
    VivaEspaña 30. März 2020 at 17:04

    Express UK: Vertuschung des Coronavirus: Die Bewohner von Wuhan geben die WAHREN Zahlen Todesopfer ab – erschreckende Details

    WUHAN-Bewohner haben gewarnt, dass das Coronavirus mehr als 42.000 Einheimische getötet hat – mehr als das Zehnfache der offiziellen Zahl der Todesopfer im ganzen Land.

    Laut Behörden in Peking hat COVID-19, das aus Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei stammt, insgesamt 3.300 Menschen das Leben gekostet und mehr als 81.000 infiziert. Davon wurden 3.182 Todesfälle in der Provinz Hubei gemeldet. Die Einwohner von Wuhan behaupten jedoch, dass allein 500 Urnen pro Tag an trauernde Familien aus sieben verschiedenen Bestattungsunternehmen in der betroffenen Stadt zurückgegeben werden – was bedeutet, dass die Asche von 3.500 Opfern alle 24 Stunden verteilt wird.

    https://www.express.co.uk/news/world/1262133/coronavirus-cover-up-conspiracy-coronavirus-outbreak-wuhan-hubei-province-china-death-toll

  91. Ich weiß im übrigen nicht worüber Diejenigen, die meinen von Covid tödlich bedroht zu sein, sich hier aufregen. Merkel und Spahn haben jetzt doch alles platt gemacht um uns zu retten. Also spätestens jetzt kann doch nur noch alles gut werden. Und wenn nicht, ob es dann nur das verzögerte Handeln war, was uns das Leben kostet? Rekordhalter sind jetzt im übrigen die USA, zumindest in absoluten Zahlen.

  92. @Zuri Ariel 30. März 2020 at 18:02
    @Goldfischteich 30. März 2020 at 17:27

    „Klar doch!
    … und eine mehrfache Mutter als „Verteidigungsministerin“,
    … einen ex- KPD’ler als „Bundespräsidenten“,
    … eine Bildungslose als „Bundestags- Vize- Präsidentin“ und?
    … einen „gesundheitsbewußten Hinterlader“ zum „Gesundheitsminister.

    Das kann nur im Untergang mit Mann und Maus enden!
    Geballte Inkompetenz! Für jedes Privatunternehmen- der gnadenlose Untergang!
    Vorbildlich….“

    *****************************

    Das Problem ist doch weniger die fehlende Fachkompetenz als die charakterliche Verwahrlosung des Politikgesindels. Oder macht der Veterinärmediziner mit Schwerpunkt Tierseuchen, seines Zeichens Chef des RKI, eine bessere Figur?

  93. @Juliane Caesar 30. März 2020 at 16:46

    > Corona-Krise: Offener Brief an die Bundeskanzlerin von Prof. Sucharit Bhakdi
    Ja, die Fragen sollte man wohl stellen. Bezüglich der Gefährlichkeit ist aber nicht bloß die Frage der Tödlichkeit, sondern auch die der Übertragungswahrscheinlichkeit zu beachten, und diese ist wohl erheblich größer als bei bisher bekannten Coronaviren.

    > Warum alles, was Sie über Viren wissen, falsch ist
    Bei dem Titel kann man als Naturwissenschaftler ja nur lachen! So etwas lese ich gar nicht erst, weil es zu viel zu lesen gibt, das wichtiger ist.

  94. BIG BROTHER JENS BEOBACHTET VOLK

    ZEIT: Anfangs war in Ihrem Gesetzentwurf auch die Nutzung von Handydaten zur Pandemie-Bekämpfung vorgesehen. Davon ist jetzt nicht mehr die Rede. Warum haben Sie darauf verzichtet?

    SPAHN: Ich halte die Nutzung von Handydaten für eine hilfreiche und notwendige Maßnahme. Aber das müssen wir ausführlicher diskutieren, als es in einem Schnellverfahren möglich war.

    ZEIT: Sie wollen also demnächst auf den Vorschlag zurückkommen?

    „FUSSFESSELN“ FÜRS VOLK?

    SPAHN: Wir sehen, dass es einem demokratischen Staat wie Südkorea gelungen ist, mit diesem Verfahren das Virus zu bekämpfen und trotzdem das öffentliche Leben weitgehend aufrecht zu erhalten. Mithilfe der Handydaten konnten dort Kontakte von Infizierten schnell verfolgt und mögliche Infektionsgefahren lokalisiert werden. Die Betroffenen wurden dann gebeten, in Quarantäne zu gehen.

    UND WER KEIN HANDY HAT?

    SPAHN: Wer nach Wegen sucht, wie man aus all den aktuell notwendigen Einschränkungen der Freiheit wieder herausfindet, der kommt um die digitale Nachverfolgung von Kontakten, also um das Handy-Tracking, nicht herum – zeitlich auf den absoluten Krisenfall einer internationalen Pandemie begrenzt und nur unter strikten Bedingungen natürlich.

    NIEMAND HAT DIE ABSICHT EINE MAUER ZU BAUEN

    SPAHN: Es geht nicht darum, den Datenschutz außer Kraft zu setzen. Es geht darum, öffentliches Leben in Zeiten der Epidemie wieder möglich zu machen.

    SCHWULI SPAHNS INTERVALL-TRÄUME

    SPAHN: Aber nur Masken organisieren, das reicht natürlich nicht.

    Die weitergehende Fragen: Was machen wir hier eigentlich, was macht das alles mit uns als Gesellschaft, und vor allem: wie kommen wir da wieder raus – die müssen wir genauso dringlich bearbeiten. Bis spätestens ++Ostern will ich darauf eine gute Antwort geben können.

    ZEIT: Wie soll die aussehen?

    SPAHN: Ich denke an Beschleunigen und Bremsen, an eine sorgfältige Balance zwischen Eigenverantwortung und staatlicher Kontrolle:

    NUN IST ES HALT DA

    SPAHN: Das Virus ist da, und es wird da bleiben. Vielleicht müssen wir uns darauf einstellen, dass es über Wochen bestimmte ++Ausgangsbeschränkungen ++immer mal wieder und ++zeitlich begrenzt geben wird, je nachdem, wie sich das Virus regional ausbreitet.

    ZEIT: Sie glauben daran, dass man dem Land solche Eingriffe in ++Intervallen immer wieder zumuten kann?

    DER FREIHEITSLIEBENDE ERKLÄRBÄR

    SPAHN: Nur wenn sie ++richtig erklärt werden und die Bürgerinnen und Bürger sie nachvollziehen können. Denn sie ++schätzen ihre ++Freiheit, +++ich übrigens auch. Aber ich bin überzeugt: wir sind auch bereit, aus guten Gründen für eine bestimmte Zeit auf Teile davon zu verzichten…
    +https://www.bundesgesundheitsministerium.de/presse/interviews/interviews-2020/zeit-260320.html
    LINK HIER:
    Maria-Bernhardine 30. März 2020 at 17:26

    ++++++++++++++++++++++

    (Anm. d. mich)

  95. Warum tragen wir beim Verlassen des Hauses eine Mundmaske?
    Weil unsere Polizei hier ständig präsent ist.
    Weil es sinnfrei ist, sich gegen diese „behördlich verordneten Maßnahmen“ zu sträuben.
    Weil es mit empfindlicher Geldstrafe „belohnt“ wird.

    … auch wenn das Ding nach kurzer Zeit durchgesabbert ist.

    Da hilft auch Überzeugungsarbeit und fundierte Aufklärung nichts.
    Die Wenigsten wissen, WARUM Operateure und OP- Personal Mundmasken tragen …

    Shalom, Euch!

    Z.A.

  96. @ Schreibknecht 30. März 2020 at 16:18
    Die Springerschreibknechte loben die Bundesregierung dafür jeden Tag über den Klee und hauen dafür weiterhin ein Anti-Trump und Anti-AfD-Artikel nach dem Anderen raus.

    Nein liebe Landsleute, nicht die Regierung oder besser das Regime oder die Nomenklatura haben versagt. Kläglich versagt hat dieses Volk. Dumm, faul, aber grosse Fresse.
    Typisch Berlin eben. Macht doch euern Dreck alleene.

  97. @ VivaEspaña 30. März 2020 at 18:18
    StopMerkelregime 30. März 2020 at 18:00

    Spanier: Spanien kaufte 640.000 Corona Testkits aus China. Sie funktionieren nicht.
    Wurde hier schon vor Tagen im pöhsen Nachtclub diskutiert. Bartwickelmaschine an.
    Liegt möglicherweise an einer falschen/falsch übersetzten Arbeitsanleitung/Gebrauchsanweisung.


    Hatte ich übrigens als erste auf PI gepostet. Kaum war die Meldung raus. Vor mehreren Tagen. Mein Kommentar richtete sich übrigens an Gorian, um seine Propaganda für China abzumildern.

    Im Nachtclub geht es ja meist ums Duschen oder irgendwelche Balladen und gegenseitige Schmeicheleien.

    Mit Ihrer schnippischen Art versuchen Sie immer von ihren Defiziten in Wissensfragen abzulenken.
    Das fällt sicher nicht nur mir auf.

  98. Konsumenten das Staatsmedien halten des Spahnmerkels Leistung für gelungen und glauben auch, die ganz BRD-Bevölkerung denke in gleicher Dankbarkeit an die Regierung. Man ist da immer wieder erstaunt, wenn man kein MSM-Verblendeter ist.

  99. @ Gorian 30. März 2020 at 18:07
    StopMerkelregime 30. März 2020 at 17:59

    Inderin: Dies ist, was China der Menschheit geschenkt hat >> „Tod und Angst“

    Twitter-Kommentar einer Hysterikerin.

    ___

    Die Inder haben den Chinesen ein Einreiseverbot erteilt, da durften sie noch lange nach Schland einfliegen und ihren Virus verbreiten.

  100. VivaEspaña 30. März 2020 at 17:34

    Das man eine Maske braucht, wenn man es mit einem —>unbekannten Erreger zu tun hat,
    wußte man schon im Mittelalter.

    Das ist für Frau Spahn und DEN Bundeskanzler aber offenkundig Neuland.

    https://img.welt.de/img/wissenschaft/mobile101778830/5782504047-ci102l-w1024/pest6-BM-Bayern-Stuttgart-jpg.jpg

    Die Herren mit den Masken nannte man damals übrigens Guglmänner.
    Nicht zu verwechseln mit den Betreibern einer Suchmaschine.

    Und der Münchner Schäfflertanz ist zurückzuführen auf die Schäffler zur Zeit nach der Pest, als die Schäffler tanzend durch die Strassen zogen, um die Leute nach dieser dunklen Zeit aufzuheitern und – hört, hört, das öffentliche Leben wieder anzukurbeln.

    Leider ist die nächste Aufführung erst 2026 geplant.
    Offiziell jedenfalls.

  101. ÖSTERREICH rd. 9 MIO. EINWOHNER

    STATT NIQAB, JETZT MASKE

    Österreich setzt zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie künftig auf eine +++Maskenpflicht.

    Ab Mittwoch sollen Supermärkte Schutzmasken vor den Eingängen verteilen, teilte der österreichische Bundeskanzler Sebastian Gaga Kurz am Montag mit. In den Geschäften müssten diese dann auch getragen werden.

    Später sollen diese Masken auch überall dort verpflichtend sein, wo es zu Kontakten mit Menschen kommt.

    MIT MASKEN VIRUS VERJAGEN

    Gaga Kurz machte deutlich, dass die Maskenpflicht nicht die Träger schützen, sondern die Weiterverbreitung des Virus durch die Luft eindämmen soll… 😀
    https://www.mmnews.de/vermischtes/141670-oesterreich-fuehrt-maskenpflicht-ein

  102. StopMerkelregime 30. März 2020 at 18:29

    @ Gorian 30. März 2020 at 18:07
    StopMerkelregime 30. März 2020 at 17:59

    Inderin: Dies ist, was China der Menschheit geschenkt hat >> „Tod und Angst“

    Also dasselbe wie nach einem Bad im Ganges.

  103. @ eule54 30. März 2020 at 17:00
    StopMerkelregime
    30. März 2020 at 16:48
    EU Flagge auch in Italien nicht sehr beliebt – Video.
    Ich finde die italienische Kriegsflagge gut! Weißes Kreuz auf weißem Grund! ?

    Und den schnellsten Panzer der Welt. 1 Vorwärtsgang und 6 Rückwärtsgänge.
    ( kolportierte mein Vater 2 Jahre mit Rommel in Affrika häufiger )

  104. StopMerkelregime 30. März 2020 at 18:25

    Mit Ihrer schnippischen Art versuchen Sie immer von ihren Defiziten in Wissensfragen abzulenken.
    Das fällt sicher nicht nur mir auf.

    Das ist doch prima. Ich versteh eben was von PR.
    Gute oder schlechte Nachricht, egal, Hauptsache, man steht in der Zeitung.

    Ich hatte lediglich angemerkt, dass das im Nachtclub „diskutiert“ wurde.
    Dass alle Ersteinstellungen selbstverständlich nur von Ihnen kommen, fällt sicher auch einigen auf.
    Damit’s auch jeder sieht, werden sie mehrfach eingestellt.
    Ehre, wem Ehre gebühret.

    Aber meine Kommentare haben Sie sicher nicht alle gelesen.
    Sonst wüßten Sie, dass ich lieber mit Originalquellen arbeite als mit Readers Digest.

  105. VivaEspaña 30. März 2020 at 18:44

    Im Nachtclub geht es ja meist ums Duschen oder irgendwelche Balladen und gegenseitige Schmeicheleien.

    Eifersüchtig?

  106. sry falsche Kopfzeile at 18:48, richtig:

    StopMerkelregime 30. März 2020 at 18:25
    @ VivaEspaña 30. März 2020 at 18:18

  107. @ VivaEspaña 30. März 2020 at 18:48
    VivaEspaña 30. März 2020 at 18:44

    Im Nachtclub geht es ja meist ums Duschen oder irgendwelche Balladen und gegenseitige Schmeicheleien.

    Eifersüchtig?

    Nicht wirklich. Bin nicht JEDE Nach nonstop wach. Vermutlich wohnen Sie nicht in D und leben in einer anderen Zeitzone. Oder Sie arbeiten nachts, wenn dies nicht der Fall ist, haben Sie Schlafstörungen. Wie auch immer, kann ja jeder halten wie er will oder muss.

  108. StopMerkelregime 30. März 2020 at 18:51
    El Pais Readers Digest?

    In dem Fall ja.
    Haben Sie auch ein wissenschaftliches paper dazu?

    Und außerdem, wenn man die Regierung einkaufen läßt….

    LA CRISIS DEL CORONAVIRUS
    Los test rápidos de coronavirus comprados en China no funcionan bien
    Los laboratorios de microbiología comunican que las pruebas que adquirió el Gobierno tienen una sensibilidad del 30% cuando deberían superar el 80%
    (elpais.com)

  109. Ein paar Fundstücke

    10.
    Nachdem lange Zeit alles geordnet sein wird,
    wird uns eine sehr finstere Epoche erwarten ,
    Der Staat der Masken und der Alleinstehenden, sehr verändert.
    Wenige werden finden, was ihrem Rang angemessen wäre.
    53.
    Die große Seuche von der Seestadt,
    nicht weicht, bis der Tod gerächt ist:
    das gerechte Blut, durch Gefangennahme verdammt, ohne Schuld.
    Von der großen Dame durch Täuschung nicht beschimpft/beleidigt3)
    55.
    Während des Konflikts, der Große, der wenig taugt,
    verbringt am Ende doch das Wunder:
    Während durch Hadrie erkannt wird, woran es mangelt,

    Während des Festmahls, geballt das Stolze/Hochmütige.
    75.
    Die Stimme des seltsamen Vogels wird vernommen,
    über dem Rohr3) des Beatmungs/Überlebens-Stockwerkes3):
    So hoch wird der Scheffel Weizen kommen,
    daß der Mensch vom Menschen essend, Menschenfresser, wird.
    95.
    Die besiedelten Orte sind unbewohnbar geworden!
    Wegen des Landes kommt es zur Teilung.
    Die Regierung überläßt man bewußt Unfähigen,
    zwischen den Brüdern kommt es zum tödlichen Streit.

    http://nostradamus-prophezeiungen.de/centurien/2d.html

  110. AUCH CHE STEINMEIER NUTZT
    https://www.unitedcharity.de/Auktionen/Jugendfoto-Steinmeier
    DIE GUNST DER STUNDE:

    Mein Eindruck ist, dass Bundes- und Landesregierungen entschlossen und gezielt handeln, um die Ausbreitung zu verlangsamen und gleichzeitig die Vorbereitungen voranzutreiben.

    Alles, was diesen Zielen dient, muss ernsthaft und ohne Denkverbote geprüft und dann rasch und konsequent umgesetzt werden. Und das geschieht.

    UND FASELT STÄNDIG VON EUROPA

    …heute schon über die längerfristigen Folgen dieser Pandemie nachdenken: für unser Land, für unsere Wirtschaft, für unsere Nachbarn.

    In Notzeiten wie diesen gibt es deshalb auch ein Gebot europäischer Solidarität. …dass uns Zusammenhalt stark macht – im eigenen Land ebenso wie in Europa.
    http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Frank-Walter-Steinmeier/Interviews/2020/200316-Interview-t-online.html
    🙁 KEIN “GERMANY FIRST”

  111. MASSENTOD in PFLEGEHEIMEN

    Schon 55 Pflegeheimbewohner sind verstorben, die Pfleger infiziert.

    RISIKOPATIENTEN leben auf engstem Raum zusammengedrängt.

    Die Masseninfizierung wurde offenbar verursacht durch die BESUCHER, die ANGEHÖRIGEN, die sich nicht an das Besuchsverbot gehalten hatten!

    Hat man solche Zustände bei der GRIPPE sonst auch erlebt, dass alle Heimbewohner blitzschnell weggestorben sind?

  112. Maria-Bernhardine 30. März 2020 at 19:08

    AUCH CHE STEINMEIER NUTZT
    https://www.unitedcharity.de/Auktionen/Jugendfoto-Steinmeier
    DIE GUNST DER STUNDE:

    Mein Eindruck ist, dass Bundes- und Landesregierungen entschlossen und gezielt handeln, um die Ausbreitung zu verlangsamen und gleichzeitig die Vorbereitungen voranzutreiben.
    ———————————

    Ja, richtig, die Ausbreitung wird gezielt verlangsamt, so wie die Bundesregierung das auch ankündigte, mit dem Ziel, ein explosionsartiges Aufbrechen zu verhindern, damit die Bettenzahl in den Krankenhäusern nicht geflutet wird.

    Der Höhepunkt der Krise wird an Ostern erwartet.

  113. jeanette 30. März 2020 at 19:08

    Hat man solche Zustände bei der GRIPPE sonst auch erlebt, dass alle Heimbewohner blitzschnell weggestorben sind?

    Natürlich nicht.

  114. @jeanette 30. März 2020 at 19:08

    Richtig!
    Nennt man „Hospitalismus“. Ein uralter medizinischer Begriff für Vernachlässigung der Krankenhaushygiene und von Pflegeleistungen.

    Shalom!

    Z.A.

  115. Warum Herr Spahn nicht seinen Job gemacht hat? Ganz einfach: Weil er es nicht kann! Keiner von den sogenannten „Eliten“ da in Berlin KANN ES! Das sind alles Luschen, Schleimschei$$er, Sesselpupser, Nichtskönner. Ich bin nur eine einfache Frau, aber wer eine große Familie managt über Jahre, der kann bestimmt besser Politik als diese Mischpoke!

  116. @Barackler 30. März 2020 at 18:20
    „Oder macht der Veterinärmediziner mit Schwerpunkt Tierseuchen, seines Zeichens Chef des RKI, eine bessere Figur?“

    Eh! Mitnichten nicht!
    Der ist genau so ein Karrierist wie alle anderen- bei Euch!
    Nichtsnutzige Schauspieler vor unser aller Herr!

    In diesem Sinne- meine Meinung!

    Shalom!

    Z.A.

  117. Etwa 100 neue Maschinen würden genügen um ganz Deutschland mit Masken in verschiedene Qualität zu versorgen. Dann könnte jeder mehrere Masken Täglich benutzen wen es eine Pandemie gibt. Ich vermute das jetzt jedes Land diese Maschinen kauft um unabhängig zu sein.

  118. „Zuri Ariel 30. März 2020 at 17:40
    Na, liebe MODS- bin ich über das Ziel hinausgeschossen???

    Z.A.
    MOD: Nein, aber mehr als zwei LINKS gehen automatisch in die Moderation (siehe policy §4)“

    MOD, Shalom!
    GENEHMIGT!!!!
    Da war ich wohl zu übereifrig …. ach, das Ganze regt mich auf (und – an)!

    Z.A.

  119. @VivaEspaña 30. März 2020 at 18:12
    „Und wie sieht’s eigentlich mit Gasmasken aus, die müßten doch auch helfen?“

    Haben wir. Schon seit Jahren. Die wurden damals „ausgegeben“.
    Liegen irgendwo eingepackt, die „Schnuffis“….

    Sieht natürlich auf der Straße völlig bekloppt aus… und es klebt an der Glatze, zieht an den langen schwarzen Haaren meiner Frau …
    … da ist eine „Mundmaske“ schon modischer- sieht so aus, wie man es von Hongkong- Chinesen auf Fotos und aus Videos kennt. Einfach: Schick! (???? Hä?)

    Z.A.

  120. jeanette 30. März 2020 at 19:36

    Der Chinese soll seinen Virus einpacken und alle Chinesen mit dazu und zurück auf Nimmerwiedersehen nach China verschwinden!

    Ich bin jetzt nicht so der Fan von der Seite, aber epochtimes.de deckt ständig irgendwelche Skandale in und aus China auf.
    Beurteilen kann ich das nicht, aber, wo Rauch ist, ist meistens auch Feuer….

  121. VivaEspaña 30. März 2020 at 19:12
    jeanette 30. März 2020 at 19:08

    Hat man solche Zustände bei der GRIPPE sonst auch erlebt, dass alle Heimbewohner blitzschnell weggestorben sind?

    Natürlich nicht.
    ———————————-

    Nun was folgt daraus? Covid19 ist gefährlicher für pflegebedürftige alte Menschen (wäre aber interessant wie ein Experte das deuten würde. Aber daraus folgt weder, dass es gefährlich(er) ist für die Gesellschaft als Ganzes, noch dass die Maßnahmen die die Wirtschaft abwürgen gerechtfertigt sind. Das Besuchsverbot in Heimen mag aber berechtigt gewesen sein.

    Als mein Vater in der Geriatrie lag hat er sich einen Keim eingefangen. Da durfte ich ihn natürlich nur mit Desinfektion und in Schutzkleidung besuchen. Der Keim war für ihn (zäh wie er war natürlich ungefährlich, aber der sollte nicht nach draußen gelangen)

  122. Zu meinem Video oben, betreffs „Pronto Moda“: (Quelle des Unglücks in Norditalien!)
    https://www.youtube.com/watch?v=PGMXBnlukHY
    In Englisch. Vielleicht findet sich hier jemand, der das Original aus dem Italienischen übersetzen kann.

    Übrigens:
    „Problem“ seit mind. 2011 bekannt!!!!!!!! S. Video

    Shalom!

    Z.A.

  123. @VivaEspaña 30. März 2020 at 19:45

    Hach! Kerlchen! Du hast auch immert das (passende!) letzte Wort!

    Gud’s Nächtle!
    Hier ist’s für nen alten Mann und eine jüngere Frau langsam Zeit den Abend zu genießen ….

    Gehabt Euch wohl!

    Z.A.

  124. KORREKTUR: Die Maskenpflicht ab Mittwoch ist leider in ÖSTERREICH nicht in Deutschland.

    jeanette 30. März 2020 at 18:58

    NEWS
    AB NÄCHSTEN MITTWOCH SCHUTZMASKENPFLICHT BEIM EINKAUFEN!
    DIE MASKEN WERDEN DANN BEIM EINKAUFEN AUSGEGEBEN!

  125. Es kommt noch viel schlimmer. Unser Außenministerchen hatte Atemschutzmasken in seiner Gutmenschlichkeit nach China verschenkt ohne darüber nachzudenken dass es uns auch treffen könnte.

  126. Coronavirus: Wie die progressive Ideologie in Spanien zur Katastrophe führte

    Die spanische Regierung, die sich aus einer Koalition von Sozialisten und Kommunisten zusammensetzt, muss sich wegen angeblicher Nachlässigkeit im Umgang mit der Coronavirus-Pandemie vor Gericht verantworten. Die Regierung wird beschuldigt, ihre bornierten ideologischen Interessen über die Sicherheit und das Wohlergehen der Öffentlichkeit gestellt und damit die humanitäre Krise, die Spanien, das derzeit nach Italien das zweitschlimmste betroffene Land Europas ist, unnötig verschärft zu haben.

    https://medforth.wordpress.com/2020/03/30/coronavirus-wie-die-progressive-ideologie-in-spanien-zur-katastrophe-fuhrte/

  127. Zuri Ariel 30. März 2020 at 19:52

    Danke fürs Kerlchen 😀 😀 😀

    Wenn Du wüsstest, wer ich bin….

    Ach wie gut, dass niemand weiß….

  128. jeanette 30. März 2020 at 19:36
    Marie-Belen 30. März 2020 at 16:20
    „Offener Brief von Prof. Sucharit Bhakdi an die Bundeskanzlerin“
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=6&v=LsExPrHCHbw&feature=emb_logo
    ————————————————————————-

    Diesem Kerl möchte man am liebsten ins Gesicht schlagen!
    Die Krankenhäuser sind weltweit voll mit Erstickenden, nur ein Blick nach New York genügt.

    ———————————–

    Ich benutze normalerweise keine Meta-Argumente und Schwachstellen bei Bhagdi könnte ich natürlich auch selbst erkennen.

    Aber das kann ich mir jetzt nicht verkneifen: „So seien laut dem Journalisten Nils Metzger im Corona-Faktencheck des ZDF Bhakdis Thesen unwissenschaftlich, “ (https://de.wikipedia.org/wiki/Sucharit_Bhakdi)

  129. @ mary.A 30. März 2020 at 16:16
    Es reicht mir langsam mit der Corona-Sch….. hier! Ich will mein altes Leben zurück, von mir aus auch mit Maske. Man kann sich ja nur noch umbringen hier! Ich kann selbst entscheiden ob ich raus will, es ist meine Gesundheit und wenn ich sterbe dann ist es halt so. Ich will nicht länger!
    ——————————–
    Ich merke dass Sie noch jung sind. Danken Sie Gott -oder wenn’s denn sein soll dem Schicksal- dass Sie nicht Böses erleiden müssen, in einem Folterkeller abseits jeder Hilfe, oder dass Sie keinen bösen Unfall hatten so mit beide Beine ab oder blind sein. Lernen Sie Geduld zu haben, lesen Sie etwas was Sie bisher immer vor sich her geschoben haben, lernen Sie etwas aus den TV-Sendungen, spielen Sie Schach online, lesen Sie im Internet etwas über die wahren Hintergründe deutscher Geschichte. Seien Sie dankbar, nicht unschuldig 20 Jahre im Gefängnis zu sitzen und denken Sie dran: Später werden Sie merken, wozu das alles gut für Sie war.

  130. INGRES 30. März 2020 at 20:00
    jeanette 30. März 2020 at 19:36
    Marie-Belen 30. März 2020 at 16:20

    Dat Schinäs Bhakdi ist ein richtiger Tausendsassa und Hans Dampf in allen Gassen.
    Vom Fettstoffwechsel versteht der auch was.
    Hauptsache, seine Theorie ist alternativ.
    Und wenns noch Kohle dafür gibt, umso besser.

    Mainzer Wissenschaftler präsentiert neue Hypothese zur Entstehung der Gefäßverkalkung
    Aronson-Preisträger Sucharit Bhakdi bricht mit vorherrschender Lehrmeinung zur Entstehung der Atherosklerose

    02.12.2002
    https://www.uni-mainz.de/presse/78083.php

  131. Das ist alles scheißegal ! Am Ende wird unsere Regierung als Retter des Landes dastehen und den Virus als der Verusacher des größten Wirtschaftscrashes nach dem 2ten Weltkrieg hinstellen !Und alles ist wieder gut , ich könnte echt nur noch kotzen ….

  132. @VivaEspaña 30. März 2020 at 19:45
    @Zuri Ariel 30. März 2020 at 19:36

    „… da ist eine „Mundmaske“ schon modischer- sieht so aus, wie man es von Hongkong- Chinesen auf Fotos und aus Videos kennt. Einfach: Schick! (???? Hä?)

    Kommt aufs Modell an ?
    Michael Jackson hat auch immer einen getragen…

    https://i2-prod.mirror.co.uk/incoming/article389163.ece/ALTERNATES/s615b/michael-jackson-pic-xposure-294345795.jpg

    ***********************************************

    Zumindest bei der ersten hatte ich sofort die Assoziation einer Fledermaus … ist das schon der Beginn einer Psychose?

  133. Im bunten Schland , da lebt ein Mann ,
    Der schwul ist und auch sonst nix kann .
    Deshalb faßt Merkel den Entschluß :
    Der wird Schlands höchster Medikus !
    Ob Pneumo – oder Gonokokk ,
    Ob Spirochät , Aids – und Coronavir ,
    Bakterien und sonstiges Getier ,
    All das bekämpft der neue Eisenbart
    Nach bewährter Merkelart :
    Er sitzt den Graus
    Ganz einfach — AUS !

  134. Wie soll einer „seinen Job“ machen, wenn er keine Ahnung davon hat? Wie kann man von einem Inkompetenten Kompetenz fordern, kann ein Taubstummer in der Oper singen, nur weil ermeint singen zu können?
    Man sehe sich einfach die „Qualifikation“ dieses Politdarstellers an! Glaubt jemand Prof. Brinkmann (Klausjürgen Wussow), aus der Schwarzwaldklinik, hätte operieren können? Er war ebenfalls nur ein „Darsteller“ und hat selbst niemals behauptet, dass er es könnte. Doch Politiker meinen offenbar alles zu können und vergessen offensichtlich, dass sie real absolut NICHTS KÖNNEN, noch nie beweisen mussten etwas zu KÖNNEN! Die Nichtqualifikation scheint in der Politik inzwischen die wahre Qualifikation zu sein, wie eine Ursula von der Leyen prächtig bewiesen hat. Je größer der Mist, den man verzapft je höher die Position, welche man erreichen kann. So wird es auch Herrn Inkompetent noch weit bringen.

  135. Kabouter 30. März 2020 at 18:41

    @ eule54 30. März 2020 at 17:00
    StopMerkelregime
    30. März 2020 at 16:48
    EU Flagge auch in Italien nicht sehr beliebt – Video.
    Ich finde die italienische Kriegsflagge gut! Weißes Kreuz auf weißem Grund! ?

    Und den schnellsten Panzer der Welt. 1 Vorwärtsgang und 6 Rückwärtsgänge.
    ( kolportierte mein Vater 2 Jahre mit Rommel in Affrika häufiger )
    ———————————————————————
    Wer hat die Tour de France im Jahr 1940 gewonnen?

    -> Die 7. Deutsche Panzerdivision 😀

  136. Habe mich kürzlich mit einer Altenpflegerin (Ausländerin aus dem Balkan) unterhalten und war ganz geschockt, als sie mir auf meine Nachfrage hin, berichtete, dass sie nicht gegen Grippe geimpft sei. Ich bat sie dies nachzuholen, da sie sonst die Heimbewohner gefährden würde. Grippeimpfung für medizinisches Personal ist ja eigentlich Pflicht, aber wird wohl in Schland in den Altenheimen auch fahrlässig gehandhabt.

    Wolfsburg: Nach 15 Corona-Tote in Heim Strafanzeige gegen Diakonie

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/braunschweig_harz_goettingen/Corona-Aufnahmestopp-fuer-Niedersachsens-Pflegeheime,wolfsburg15286.html

  137. Barackler 30. März 2020 at 20:05

    Zumindest bei der ersten hatte ich sofort die Assoziation einer Fledermaus … ist das schon der Beginn einer Psychose?

    Nein, auf gar keinen Fall. Nur feine Antennen.
    Das „macht alles Sinn“.

    Es gibt keine Zu-Fälle und mehr zwischen Himmel und Erde, als Eure Schulweisheit sich träumen läßt, Horatio.

  138. Der Artikel drückt das aus, was ich in dieser Sache empfinde. Leider lese ich das in der Klarheit viel zu selten. Insbesondere der Mainstream scheint die Zustände ja sogar noch in hündischer Unterwerfungshaltung zu bejubeln.

  139. VivaEspaña 30. März 2020 at 20:05
    INGRES 30. März 2020 at 20:00
    jeanette 30. März 2020 at 19:36
    Marie-Belen 30. März 2020 at 16:20

    Ich vermute mal, oder besser, kann es nicht sicher ausschließen, dat dat Schinäs Bhakdi mit seinem Offenen Brief an Merkill sich bei DEM Bundeskanzler einschleimen will und in seiner Blödheit auf einen Posten als Regierungsfachberater hofft…
    Herr Drosten („Merkels Lieblingsarzt“, habe ich wo gelesen) hat auch Feinde…

    Der Fachwelt gehen die Hypothesen vom Schinäs jedenfalls komplett am A vorbei, bei denen kann er keinen blumentopf gewinnen, aber bei der Frau Fühsikerin könnte er es vllt faffen…

  140. Irgendwas schient heute mir der deutschen Datenübermittlung nicht zu stimmen. Bisher nur 1494 Neue bei denen das Virus entdeckt worden sein soll. Aber auch gestern schon gingen die Zahlen zurück, aber da war der Tag ja auch 1 h kürzer. Aber heute kommt es den ganzen Tag nicht in Gang.

  141. StopMerkelregime 30. März 2020 at 18:18

    WUHAN-Bewohner haben gewarnt, dass das Coronavirus mehr als 42.000 Einheimische getötet hat – mehr als das Zehnfache der offiziellen Zahl der Todesopfer im ganzen Land.

    Ach. Werden jetzt alle Tote gezählt, und nicht mehr auf den Virus getestet?

  142. Zuri Ariel 30. März 2020 at 18:24

    Weil es mit empfindlicher Geldstrafe „belohnt“ wird.

    Was wollen die denn bei all den Pleitegegangenen noch an Geldstrafe eintreiben?

  143. @VivaEspaña 30. März 2020 at 20:20
    @INGRES 30. März 2020 at 20:00
    @jeanette 30. März 2020 at 19:36
    @Marie-Belen 30. März 2020 at 16:20

    „Ich vermute mal, oder besser, kann es nicht sicher ausschließen, dat dat Schinäs Bhakdi mit seinem Offenen Brief an Merkill sich bei DEM Bundeskanzler einschleimen will und in seiner Blödheit auf einen Posten als Regierungsfachberater hofft…“

    *************************************

    Da könnten Sie richtig liegen. Zumindest der Posten des RKI-Chefs dürfte kurzfristig neu zu besetzen sein. Der Veterinärmediziner muss wahrscheinlich noch nicht mal das Wort „Keulung“ aussprechen, obwohl ich denke, dass es ihm von Tag zu Tag schwerer fällt.

  144. VivaEspaña 30. März 2020 at 16:21
    Im Supermarkt müssen die Menschen künftig Mund- und Nasenschutz tragen.
    —————————————-
    Ich hab‘ sowas, und hab‘ das heute probiert. Fazit: Es ging nicht. Durch die Feuchtigkeit des Atems beschlug meine Brille so stark, daß ich nichts sehen konnte.
    Ich mußte mir mehrfach ins Gesicht fassen, um die Brille abzunehmen und wieder aufzusetzen.
    Schließlich mußte ich die Maske abnehmen, es ging einfach nicht. Hmmm.

  145. Weihnachtsfeier und Silvester haligali war wichtiger sowie friday for future !!!
    Was haben wir für Größen in unserer Regierung!
    Der einzige Fachkräftemangel in Deutschland herrscht in der Bundesregierung!

  146. Barackler 30. März 2020 at 20:35

    Ich muß mich wiederholen:
    Das RKI ist eine Bundesbehörde und dem Gesundheitsministerium und dem Bundeskanzler unterstellt. (1)
    Beamte sind weisungsgebunden. s.a. Justiz.

    Wieler sprach im FAZ-Interview von Anfeindungen gegen seine Person. (2)

    Als Veterinär versteht der 100omal mehr von der Seuchenbekämpfung im Schweinestall als der Bankster im Reichsgesundheitsministerium und die FühsikerIn Dr. plag. im Kanzleramt.

    In „dem seiner“ Haut möchte ich auch nicht stecken.

    1. https://www.rki.de/DE/Content/Institut/institut_node.html

    2. https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/coronavirus-in-deutschland-rki-chef-lothar-wieler-im-interview-16701206.html

  147. @VivaEspaña 30. März 2020 at 20:59
    Barackler 30. März 2020 at 20:35

    „Ich muß mich wiederholen:
    Das RKI ist eine Bundesbehörde und dem Gesundheitsministerium und dem Bundeskanzler unterstellt. (1)
    Beamte sind weisungsgebunden. s.a. Justiz.

    Wieler sprach im FAZ-Interview von Anfeindungen gegen seine Person. (2)

    Als Veterinär versteht der 100omal mehr von der Seuchenbekämpfung im Schweinestall als der Bankster im Reichsgesundheitsministerium und die FühsikerIn Dr. plag. im Kanzleramt.“

    *******************************

    Bestimmt versteht dieser Mann sehr viel mehr von Viren, von Epidemien und Pandemien, ihrem Ausbreitungsverhalten als fast alle anderen Menschen. Ich selbst verstehe davon fachlich so gut wie gar nichts. Ich habe vor Urzeiten mal das populärwissenschaftliche Buch von Theo Löbsack „Versuch und Irrtum. Der Mensch: Fehlschlag der Natur“ gelesen. Plague Inc. kenne ich auch.

    Aber was denkt ein Veterinärmediziner, wenn er die Schweinepest im Stall, die Maul- und Klauenseuche in der Schafherde, die Vogelgrippe in der Gänsefarm hat? Eben.

    Hier sind andere Qualitäten gefragt. Auf Basis der Erkenntnisse von Epidemiologen, Virologen, Mathematikern, Statistikern, Volks- und Betriebswirtschaftlern, Firmenchefs, Freiberuflern und vielen anderen müssen Humanismus, Ziel- und Interessenskonflikte, Chancen und Risiken gegeneinander abgewogen werden. Parallel müssen medizinische Ressourcen in jeder Hinsicht erweitert werden.

    Natürlich gebe ich hier auf Basis meines Hausverstands einen hoffentlich meist wohlüberlegten Senf dazu. Aber ich könnte wohl nicht mehr schlafen, wenn ich für all das Verantwortung tragen würde.

  148. Gute Nacht, Nachtclub, vielllll Spassss noch. Ganz viele Herzilein , vor Allem ,blaue Herzilein an Alle, und an Viva!

  149. 10 Millionen Masken wurden heute nach Frankreich gebracht. Es gibt eine „ Luftbrücke“ zwischen denen und China. Mit der Antonov!!! werden ab heute 14 Wochen lang 4x die Woche Masken FFP2 nach Paris geflogen!!! Insgesamt fast 1 Milliarde Masken die von Frankreich bestellt wurden und dort verteilt werden.
    Der Bericht kam bei France2 aber auch hier zu lesen:
    https://www.google.de/amp/s/france3-regions.francetvinfo.fr/grand-est/marne/chalons-en-champagne/aeroport-paris-vatry/coronavirus-millions-masques-venant-chine-attendus-vatry-ce-lundi-30-mars-1808126.amp

  150. Maria Koenig 30. März 2020 at 22:25

    Vielen Dank, liebe Maria.

    Leider haben wir keinen Türsteher.
    Ich muß jetzt immer erst mal reinguggen, wer da ist.

    💙

  151. Also, nun mal Füße still.

    Wir von der radikalen autonomen antifa, die ja auch immermal mit unkonventionellen strukturen zusammenarbeiten finden das gut.
    Hassi und Pali fallen kaum auf beim Zutritt – Genossen! Nutzt die Gelegenheit! Antifa ist Angriff!

    (ist das hier richtig oder hab ich nun Kommentarbereiche verwechselt?)

    (und wer etwas Humor findet, darf den gern behalten – dafür war der gedacht 🙂 )

  152. Warum hat Bankkaufmann Spahn seinen Job als Gesundheitsminister nicht gemacht? Eine ehrliche Antwort würde juristisch als Beleidigung gedeutet …

    Hoffentlich bekommen die französischen Ärzte Recht! Hoffentlich verklagen auch bei uns medizinische Fachkräfte diese Seuchen-Laienspieltruppe erfolgreich! Hoffentlich werden auch gewissenlose Arbeitgeber juristisch in den Bankrott getrieben, die ihre Angestellten grundlos einer Ansteckungsgefahr aussetzen!

  153. Coronavirus in Deutschland
    Jena führt als erste deutsche Stadt Maskenpflicht ein
    Einwohner sollen Schutz selbst nähen
    Dritter Test bei Kanzlerin negativ
    🙂 Zahl der Neuinfektionen in Italien stabilisiert sich
    Der Newsblog.

    NIQAB BALD PFLICHT 😉
    https://i.ebayimg.com/images/g/Hd0AAOSwBG9ckiuf/s-l300.jpg
    30. März 2020 22:33

    Jena will Maskenpflicht einführen

    Wie die Stadt Jena auf ihrer Internetseite mitteilt, soll das Tragen eines Mund-und-Nasen-Schutzes in einer Woche verpflichtend werden. Es werde für Jenaer Verkaufsstellen, den öffentlichen Nahverkehr und Gebäude mit Publikumsverkehr gelten.

    „Diese Maßnahme wurde vom Fachdienst Gesundheit angemahnt. Dadurch wird die Sicherheit von Personal im öffentlichen Leben erhöht.

    ➡ Neben Masken werden auch Tücher oder Schals als Schutz anerkannt. Diese müssen aber auch die Nase und den Mund abdecken“, heißt es auf der städtischen Website.

    Masken selbst nähen

    In Jena leben 110.000 Menschen. Woher die vielen Masken kommen sollen, hat die Stadt auch mitgeteilt. Man setze in der Umsetzung bevorzugt auf die Jenaerinnen und Jenaer.

    Die Stadt habe eine Grundausstattung an Masken, mit der Pflegekräfte, Ärzte, Fahrer im ÖPNV und andere in systemrelevanter Infrastruktur versorgt werden könnten.

    Alle anderen Einwohner bittet die Stadt, den Nasen-Mund-Schutz selbst zu nähen – oder nähen zu lassen. „Jede Maske ist besser als gar keine Maske“, heißt es abschließend.

    Derzeit gibt es in Jena 119 gemeldete Fälle (Stand Montagabend, 18 Uhr). (Tsp)
    https://www.tagesspiegel.de/wissen/coronavirus-in-deutschland-jena-fuehrt-als-erste-deutsche-stadt-maskenpflicht-ein/25560996.html

  154. A propos “ Maskenpflicht “ .

    Da waren die heroischen Kämpfer gegen den Faschismus ,
    `Antifa `genannt , mit ihren Vermummungen ihrer Zeit weit voraus !

    Ihr neuer Kampfruf :

    ALERTA , ALERTA !!!!

    CORONA !

  155. MERKELOWA IST MIT DER HALBEN ZERSTÖRUNG

    DER DEUTSCHEN WIRTSCHAFT NICHT ZUFRIEDEN:

    SIE WILL SIE GANZ KAPUTTMACHEN!

    Corona-Maßnahmen
    „Verdopplungszeit“ zehn Tage –
    So weit ist Deutschland von Merkels Ziel entfernt
    Stand: 30.03.2020

    Erst wenn sich die Zahl der Corona-Infizierten nur noch alle zehn Tage verdoppelt, will Bundeskanzlerin Angela Merkel über eine Lockerung der Auflagen nachdenken. Neue Berechnungen zeigen Fortschritte – doch bis zum Ziel könnte es noch dauern.

    (:::)

    Klar ist aber, dass die von Merkel genannte Verdopplung in „Richtung von zehn Tagen“ ein Sinken der prozentualen Rate unter zehn Prozent bedeutet. Bei zehn Tagen wäre dies eine tägliche Rate von gut sieben Prozent. Merkel verlangt also mindestens eine Halbierung der Dynamik bei den Infiziertenzahlen, bevor über eine Lockerung der Kontaktverbote nachgedacht werden könne.

    Auch bis die ersten Schulen in Deutschland wieder öffnen, wird es nach Einschätzung von Weltärztepräsident Frank Ulrich Montgomery noch dauern. „Wenn sich die Zahlen weiter so entwickeln wie jetzt, sollten wir im Mai damit rechnen können“, sagte er der „Bild“-Zeitung. Das gelte für Regionen, die nicht extrem belastet seien. Außerdem müsse man sich die Möglichkeit vorbehalten, die Schulen bei Bedarf wieder zu schließen.

    (:::)

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206895285/Coronavirus-So-weit-ist-Deutschland-von-Merkels-Zielvorgabe-entfernt.html

  156. Wie wäre es denn , alle Schwarzbrenner , die da heimlich ihr feines Wässerchen destillieren , zu amnestieren und sie aufzurufen , zumindest den Vor – und Nachlauf ( ca. 65 – 70 Vol.% ) ihres Brandes kostengünstig abzugeben .

    Diese Methyl – und Ethanol – Mischung ( Vorlauf ! ) erschlägt jeden Virus .

  157. daskindbeimnamennennen 30. März 2020 at 16:21
    Es ist viel schlimmer als einfaches Versagen.
    Der Gesundheitsminister und der Außenminister haben die Gesundheit der Deutschen mutwillig riskiert, denn wenige Tage vor dem ersten Coronafall hier wurden von deren Ministerien 14.000t Schutzkleidung usw. nach China VERSCHENKT!!!!
    Obwohl zu dem Zeitpunkt schon davon auszugehen war, dass das Material auch hier gebraucht werden würde, haben diese beiden Herren es einfach weggegeben, nicht mal verkauft.
    Auch hier ist eine Klage wie in Frankreich längst überfällig.

    …………

    Gestern hörte ich in den Nachrichten-weiß nicht mehr den Sender-daß Maas einer Maskenpflicht beim Einkaufen, ähnlich wie in Österreich, „nicht abgeneigt“ sei.
    Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Zuerst verschenkt er Mio. von Masken in die ganze Welt, dann ist er einer Maskenpflicht in DE nicht abgeneigt.
    Was ich an dieser Stelle mit diesem Pausenclown machen würde, sage ich lieber nicht.
    Ich pflicht Ihnen bei—–eine Klage ist überfällig !!!

  158. Kadiem 31. März 2020 at 01:25
    A propos “ Maskenpflicht “ .

    Da waren die heroischen Kämpfer gegen den Faschismus ,
    `Antifa `genannt , mit ihren Vermummungen ihrer Zeit weit voraus !

    Ihr neuer Kampfruf :

    ALERTA , ALERTA !!!!

    CORONA !

    …….

    Wenn die Antifanten nicht so doof wären, hätten die schon längst über einen Maskenverkauf samt Produktion nachgedacht !

  159. An der fehlenden Schutzausrüstung und den fehlenden Masken kann man mal sehen, wie beliebt Deutschland auf der Welt ist. Ungefähr so wie ein Fußpilz.

    Während Frankreich offensichtlich genug Masken aus China bekommt, guckt Doofland mal wieder in die Röhre.
    Da zeigt sich mal wieder, was jahrelange Entwicklungshilfezahlungen bewirken. Einfach ein Hohn.

    Hoffentlich wachen einige Doofis endlich auf. Schaut endlich auf die Bürger dieses Landes – ihr bescheurten Verbrecher in der Politik.

  160. Wir haben in der Politik eine gefährliche Fehlbesetzung von überwiegend fachfremden Nichtskönnern und
    -Leistern und so fällt auch die Politik aus, die gemacht wird-total an der Realität und den Bedürfnissen der Menschen vorbei.
    Das trifft meiner Meinung auch auf bestimmte Institutionen wie das RKI zu (kann man beliebig ausdehnen auf BVG und auch Polizei). Ein Veterinärmediziner als Oberseuchenbekämpfer einer gefährlichen Human-Epidemie.

    Ich kann mich des Eindruckes nicht erwehren, daß bei der Besetzung von Pöstchen die Parteibücher und Stiefelleckeigenschaften eine Rolle gespielt haben.

  161. Wahrheitshelfer 31. März 2020 at 00:02
    Warum hat Bankkaufmann Spahn seinen Job als Gesundheitsminister nicht gemacht? Eine ehrliche Antwort würde juristisch als Beleidigung gedeutet …

    Hoffentlich bekommen die französischen Ärzte Recht! Hoffentlich verklagen auch bei uns medizinische Fachkräfte diese Seuchen-Laienspieltruppe erfolgreich! Hoffentlich werden auch gewissenlose Arbeitgeber juristisch in den Bankrott getrieben, die ihre Angestellten grundlos einer Ansteckungsgefahr aussetzen!

    …….

    Die Lebensmittelbrache wittert offensichtlich Morgenluft. Ich habe festgestellt, daß in der „Krise“ die Preise ordentlich gestiegen sind. Die Mitarbeiter läßt man dann aber offensichtlich im Regen stehen. So habe ich Kasiererinnen gesehen, zwar mit Handschuhen, aber ohne Gesichtsmaske. Plexiglasschutz ist mittlerweile bei vielen Standard. Man hat trotzdem den Eindruck, daß die Mitarbeiter verheizt werden und das für einen Hungerlohn. Da hilft auch kein Beifall vom Balkon herunter.
    Man hat außerdem den Eindruck, das manche Branchen das Elend noch ausnutzen um dicke Geschäfte zu machen. Ich finde das schäbig, ist aber leider nicht nur in D so.

  162. Habe die letzten wochen zig „“Experten““ gehort die verkunden das masken nicht schutzen.
    Also was nun ?

    Ubrigens mache ich mir mehr sorgen uber die psychische gesundheit der menschen als fur Corona.
    Ungelaublich diese panik und hysterie fur die pas Corona tote.
    Andere jahre gab es 10 un 25 tausend tote , und es gab keine panik !
    ????

  163. Ich kaufe mir jetzt eine Flasche Korn zur inneren und äußeren Anwendung. ….Bei der inneren muss ich allerdings noch überlegen, ob ich mir das antue.

  164. @ jeanette 30. März 2020 at 17:24
    Sehr gut beschrieben. 🙂 Das kann man eigentlich von allen Flachzangen der Altparteien sagen, angefangen von unserer Gottgleichen. Versager auf der ganzen Linie! 🙁
    Ich könnte kotzen! 🙁

  165. @VivaEspaña 30. März 2020 at 16:21
    „Coronavirus in Österreich
    Nur noch mit Mundschutz zum Einkauf“

    Die Idee ist gut. Nur leider kommt sie zu spät.
    Hier wurde in gewisser Weise genau so wie in Deutschland
    der zweite Schritt vor dem ersten gemacht:
    Anstelle, zuerst den Mundschutz anzuordnen,
    wurden die Geschäfte geschlossen! Völliger Irrsinn!

    Âber diese Fehlentscheidung wird noch gravierende
    ökonomische Folgen haben!
    In Schweden läuft es anders:
    Dort wird wahrscheinlich ab nächster Woche auch ein
    Mundschutz tragen empfohlen werden.
    Aber keine Schließung der Infrastruktur!

Comments are closed.