Trotz Corona gilt: Wer am lautesten schreit, kommt rein ins gelobte Land, unabhängig von der aktuellen Gesetzeslage.

Von CANTALOOP | Ein Asylbewerber ist hierzulande bekanntlich derjenige, der behauptet, ein Solcher zu sein. Es bedarf keines weiteren Beweises mehr. Wer am lautesten schreit, kommt rein, unabhängig von der aktuellen Gesetzeslage. Zwar verkündete die Regierung Merkel am Sonntag öffentlichkeitswirksam und nach langem Zögern endlich eine Grenzschließung, die jedoch faktisch betrachtet wieder nur eine Beruhigungspille darstellt.

Die FAZ berichtet am Montag geradezu nonchalant von „Ausnahmeregelungen“:

„(…) Des weiteren sollen auch Personen, die um internationalen Schutz bitten, eingelassen werden.  Bei all diesen Menschen soll es aber verstärkte Gesundheitschecks geben.“ 

Während die angestammte Bevölkerung in „Habachtstellung“ täglich auf eine Ausgangssperre wartet, stehen für die vielen, mit potentiell viralen Sozialkontakten ausgestatteten Schutzsuchenden, weiterhin Tür und Tor offen. Selbst Virenträger mit sichtbaren Erkrankungen werden nicht abgewiesen. Aber immerhin gesundheitlich gecheckt. Doch damit nicht genug: einige von ihnen wollen auch in den zugewiesenen Unterkünften nicht bleiben und machen ihrem Unmut über die „Kasernierung“ deutlich Luft. Wiederum Andere hauen einfach ab – und bleiben unauffindbar. Die Polizei kommt bei der Handhabung dieser hyperaggressiven Neubürger bekanntlich sehr schnell an ihre Kapazitätsgrenzen.

Der MDR weiß hierzu Genaueres:

Am 13.03.20 wurde in der Thüringer Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Suhler Friedberg ein Bewohner positiv auf Corona getestet, die 533 Bewohner danach unter Quarantäne gestellt. Seit einigen Tagen versuchen nun zahlreiche junge Männer das Lager zu sprengen, bzw. über die Kanalisation zu entkommen. Sie schwenkten dabei IS-Fahnen, legten Feuer und gingen mit extremer Aggressivität gegen die Polizei vor. Seit vergangenem Wochenende muss das Lager deshalb von starken Polizeikräften abgesichert werden.“

Ein Mikro-Krieg vor unserer Haustüre, gewissermaßen. Somit erhalten wir Bürger nur einen sehr asymmetrischen Schutz vor der weiteren Ausbreitung des C-Virus. Während die Besonnenen sich zuhause einigeln und alle Anweisungen brav befolgen, wandern weiterhin vollkommen selbstsüchtige Menschen ein, auf deren Einsichtigkeit in puncto Vorsorge nicht gezählt werden kann.

Tickende Zeitbomben, wenn man so will. Von der Politik nur sehr eingeschränkt regulierbar, denn jede Reduzierung der Reisefreiheit dieser Klientel mündet unweigerlich irgendwann im Begriff „Rassismus“. Und als ein Fremdenfeind zu gelten, ist auch angesichts dieser Krise offenbar immer noch verächtlicher, als sich Sorgen um die Gesundheit des Volkes zu machen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

352 KOMMENTARE

  1. Hat jemand etwas anderes erwartet?
    Für das verbrecherische Merkel-Regime sind wir Deutschen bekanntlich Pack und die ausländischstämmigen Kriminellen Goldstücke. Unser Feind steht mitten in Berlin!

  2. Personen, die um internationalen Schutz bitten

    Die neue Agitprop von „Sozialschmarotzer“. Wie in „Deutschland, das Sozialamt der Welt“ (das selbst in Zeiten von Pandemien rund um die Uhr geöffnet ist. Nur nicht für die eigenen Bewohner).

  3. Man kann wohl nur hoffen, dass die Länder mit direkten Außengrenzen komplett dicht machen und das Asylrecht aussetzen (so wie Griechenland das derzeit macht).

    Das dürfte derzeit die einzige Chance für D sein.

  4. Liebe PI-Redaktion,

    warum schmeißt Ihr solche A…geigen nicht im hohen Bogen raus, die so einen Scheiß schreiben:
    „Ausländer???- Alle raus aus Deutschland!“

    Diese Leute verderben den Ruf von PI….Ist das Euch nicht bewusst?

    PS: Wir wissen, wer gemeint ist……

    MOD: Wo steht das?

  5. Zur Kuffnuckenersteinrichtung Suhl gibt es heute sehr viel Zusammengetragenes aus den letzten Strängen. Alles nicht erfreulich. Ich fasse knapp den Verlauf zusammen:

    – Korona
    – Quarantäne
    – Kuffnucken flippen aus
    – Wollen durch Gullis ->Kanalisation -> Stadt
    – Setzen Kinder als Rammböcke gegen die Polizei ein
    – Werden durch LKW voll mit Zigaretten beruhigt.

    Nein, keine „Faik-Njus“, alles heute belegt.

  6. OT
    seit längerer Zeit Verbindungsabbrüche von WLAN-Geräten, während oder nach dem Besuch von PI-News.
    Ohne faktisch paranoid zu sein, vermute ich, vermutlich simple „Angriffe“ mit Remote-Routinen die mit den MTU/Package Parametern herumspielen. ( andere Rechner am Router bleiben stabil – tritt nur an einem Rechner in Verbindung mit dieser Seite auf )
    Hat jemand Anderes ähnliche Erscheinungen ?

  7. „Heimliche Verbreiter der Coronavirus-Seuche?: Die 20- bis 29-Jährigen sind am häufigsten infiziert “

    „Tagesspiegel“

  8. Genau so habe ich mir das vorgestellt! Ausländische Herrenmenschen haben in diesem Land alle nur erdenklichen Rechte und Freiheiten, vor allem wenn sie an der Grenze „Asyl“ rufen, während die einheimische Bevölkerung ruhig krepieren kann! Deutschland ist auf dem Weg zu einem Kastenstaat nach indischem Vorbild!

  9. Ulbricht würde sagen: Niemand hat die Absicht, die Grenzen offen zu lassen.

  10. Babieca 17. März 2020 at 18:55
    Zur Kuffnuckenersteinrichtung Suhl ….
    ___________________________
    Danke für die Zusammenfassung. Dann kommt das auch bald hier bzw. in allen Einrichtungen. Die Städte sollten die Gullis zusch(w)eißen.

  11. Egal, wie die Deutschen auch gebeutelt werden, „ihre Flüchtlinge“ lassen sie sich nicht nehmen!

    Siehe neueste Umfragen!

  12. Babieca 17. März 2020 at 19:01

    Kuffnucken ausgenommen. „Asyl“ schlägt „Corona“.

    Das Spiel nannte sich früher „Schnick Schnack Schnuck“. Heute heißt es Pillepalle.

  13. Das wird ein richtig ungemütliches Frühjahr. Im Sommer kennt keiner mehr das Land wieder – meine Einschätzung. Geld spielt vermutlich bald keine Rolle mehr, es wird wurscht sein, ob man Miete, Kfz-Versicherung oder sonstwas bezahlt.

  14. Was auch immer sich rund um Corona tut. Für mich waren die einzigen interessanten Aussagen dazu dieses Interview (https://www.youtube.com/watch?v=WhJB8xjaSrw ). Zunächst mal unabhängig davon, ob der Mann Recht hat.
    Nun ist aber die Frage ob die These widerspruchsfrei ist. Die These ist ja, dass es sich um ein ganz normales Geschehen von Atemwegserkrankungen handelt, nur mit einem anderen Virus, das dadurch, dass darüber geredet wird, zum Problem geworden ist. Über Grippe redet man nicht und niemand interessiert, dass vermutlich auch in dieser Woche (außer in Italien) mehr Personen an Grippe gestorben sind als an Corona.
    Wenn dem so wäre, dann wären freilich die Flüchtlinge hinsichtlich Corona ebenfalls kein erhöhtes Risiko. Denn auch da würde ja etwas prinzipiell Ungefährliches entdeckt, weil man danach sucht. Und auch bei Flüchtlinge würde Corona nur festgestellt, weil es schon lange vorhanden war und man nur vorher nicht danach gesucht hat. Man kann es noch nicht entscheiden.

    Aber Merkel stellt die BRD halt als Forschungslabor dafür zur Verfügung. Oder hat jemand ernsthaft geglaubt, dass die Grenzen für Flüchtlinge dicht sind. Es ist zwar ein Widerspruch, aber muß keine Gesundheitsgefahr sein.

  15. Die neuesten Weisungen für die Bevölkerung in der Schweiz von heute Abend:

    Die Verhaltensanweisung im Wortlaut

    «Bleiben Sie zu Hause, insbesondere wenn Sie alt oder krank sind. Es sei denn, Sie mu?ssen zur Arbeit gehen und ko?nnen nicht von zu Hause aus arbeiten; es sei denn, Sie mu?ssen zum Arzt oder zur Apotheke gehen; es sei denn, Sie mu?ssen Lebensmittel einkaufen oder jemandem helfen. Der Bundesrat und die Schweiz za?hlen auf Sie!»

  16. INGRES 17. März 2020 at 19:10

    Aber Merkel stellt die BRD halt als Forschungslabor dafür zur Verfügung. Oder hat jemand ernsthaft geglaubt, dass die Grenzen für Flüchtlinge dicht sind. Es ist zwar ein Widerspruch, aber muß keine Gesundheitsgefahr sein.

    Die Grenze ist eine semipermeable Membran.

  17. Friedolin 17. März 2020 at 19:09

    Das wird ein richtig ungemütliches Frühjahr. Im Sommer kennt keiner mehr das Land wieder – meine Einschätzung. Geld spielt vermutlich bald keine Rolle mehr, es wird wurscht sein, ob man Miete, Kfz-Versicherung oder sonstwas bezahlt.

    Gilt das auch für GEZ? 😀

  18. MERGEL nimmt ihren Amtseid ernst!
    Den sie seinerzeit als Stasi Funktionärin auf Honecker & Stasi Chef Mielke abgeegt hat!

  19. GROSSER FELDVERSUCH, WIE

    GEHORSAM

    DAS DEUTSCHE VOLK SEI

    67% der Focus-Online-Leser, die bisher b. d. Abstimmung
    mitmachten, wollen brav am Schnürchen der Merkel-Junta
    zappeln:
    https://www.focus.de/gesundheit/news/grosser-covid-19-ueberblick-universitaeten-und-hochschulen-zu-wo-deutschland-jetzt-still-steht_id_11747643.html

    Bayern hat Ladenöffnungszeiten sogar verlängert

    Jeder Bürger wird also weiterhin und überall die Dinge einkaufen können, die er benötigt. Und das zu den ganz normalen Öffnungszeiten. Denn während etwa in Italien nur wenige Menschen gleichzeitig in die Supermärkte gehen dürfen und dies nur zu bestimmten Zeiten, ist für Deutschland bislang nichts ähnliches geplant.

    Im Gegenteil: Am Montagvormittag kündigte etwa Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) an, dass die im Freistaat vergleichsweise restriktiven Ladenöffnungszeiten gelockert werden sollen: Um die Versorgung mit Lebensmitteln zu gewährleisten, dürfen Lebensmittelhändler nun an Werktagen von 6 Uhr bis 22 Uhr öffnen sowie sonn- und feiertags von 12 Uhr bis 18 Uhr. Unter anderem dürfen auch Getränkemärkte, Drogerien, Bau- und Gartenmärkte, die Post oder Tankstellen geöffnet bleiben.

    Bei Bank-Filialen kommt es zu vorübergehenden Schließungen

    Lediglich bei den Banken sind inzwischen Einschränkungen bekannt geworden: So kündigte die Hypovereinsbank am Montag an, dass jede dritte Filiale vorerst geschlossen bleibt.
    Was ist mit Onlineshops?

    Auch Onlineshops sind weiterhin geöffnet – und die Lieferdienste liefern ganz normal zu Ihnen nach Hause. Die Lieferungen können allerdings mitunter etwas länger dauern als gewöhnlich, da in den vergangenen Tagen auch hier die Nachfrage stark angestiegen ist.::

    VIDEO: Experte zeigt, was Sie wirklich für den Ernstfall zuhause haben sollten
    https://www.focus.de/finanzen/news/unternehmen/nachgefragt-oeffnungszeiten-bei-dm-aldi-oder-rewe-wann-sie-im-supermarkt-einkaufen-koennen_id_11775681.html

  20. OT: Hier, besiegelt:
    https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/die-naechste-migrationswelle-koennte-aus-afrika-kommen-16666711.html

    Es ist doch völlig wurscht, ob die die EU Außengrenzen derzeit abdichten… politisch scheint – she. bzgl. Armin Laschet im Artikel oben – schon lange ausgehandelt, besiegelt zu sein, dass Europa mit Schwarzen geflutet wird, um unser vermeintlich demographisches „Problem“ aufzufangen.

    Und, wer sollte derartige Pläne denn schon vermeiden wollen, im Sinne der wenigen noch verbliebenen Autochthonen, die mehrheitlich schon älter sind und bald als Minderheit noch die alten europäischen Kulturen überhaupt kennen?! Sehe niemanden weit und breit…

    Ich werde es nicht mehr erleben, aber, wenn es in 30, 40, 50 Jahren hier noch hellhäutige Menschen mit hellen Augen und anteiligen Neandertalergenen leben sollten, dann dürften das Exemplare im Raritätenkabinett sein…

    Die Jugend ist doch schon vollkommen auf „Vermischung“ indoktriniert. Und ohne Wurzeln zu irgendeiner Spiritualtiät/Religiosität…

    Ich sage es ja schon seit langem: Die sog. Eliten (Anm.: „Die Geisteskranken haben die Macht über die Welt und sie tanzen ihren Untergang. Wolfgang Döbereiner, Astrologe, 11. Februar 2010“) bastelten an einer Form der Einheitsreligion als eine Art spiritueller Vereinigung aller Menschen im materiellen Lebensgenuss ohne jede Transzendenz: Perfekte Konsumenten. Sonst brauchen die doch nix.

    Es ist immer das selbe und beginnt hier mit dem Selbsthass der Deutschen auf sich selbst: Letzten Endes wird sich immer das selbst zerstören, das der Liebe entbehrt.

  21. @ Aenderung
    Router 10 Minuten in die gefüllte Badewanne oder draufpinkeln – das hilft bei linksdrehenden-Troll-Boxen…
    Ohne Scheiß jetzt – die Abbrüche sind auffällig und reproduzierbar; wollte lediglich wissen ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

  22. Während man wohl demnächst normale Menschen erschießen wird, wenn sie die Ausgangssperren nicht einhalten, haben Kuffnukken mit dem Zauberwort „Asyl“ weiter Narrenfreiheit in der BRD.

  23. VivaEspaña 17. März 2020 at 19:01
    Babieca 17. März 2020 at 18:55

    Es sind die Bilder, die uns Kommunistin Merkel versprochen hat!

  24. ich habe es gesagt, bald lachen die nicht mehr.

    „Corona in Deutschland: Gefährlicher Wohlstandstrotz “

    „Zeit“

  25. INGRES 17. März 2020 at 19:10
    ….
    Wenn dem so wäre, dann wären freilich die Flüchtlinge hinsichtlich Corona ebenfalls kein erhöhtes Risiko. …
    ________________________
    Ja, wenn. Mittlerweile gibt es so viele Experteneinschätzungen unterschiedlichster Art, daß sich jeder das seine heraussuchen kann. Übrigens eine interessante Begleiterscheinung zum Thema „Wissenschaft ist gleich Wahrheit“.

    Aber zum obigen Satz: Wenn man sich für die Variante „Durchseuchung“ entschieden hätte, wären durchschnittlich viel infizierte Flüchtlinge auch kein Problem mehr. Man hat sich aber gegen diese Variante und für die Isolierung entschieden, in der Hoffnung, daß die Infektionsketten verlangsamt und nicht alle infiziert werden, und diejenigen, die, nicht gleichzeitig.

    Insofern ist die Abschottung der Bürger und das Einlassen von Streunern ein Widerspruch und wieder einmal eine Ohrfeige ins Gesicht der (ehemaligen) Bürger dieses Landes.

  26. Dichter 17. März 2020 at 19:14

    Gilt das auch für GEZ? ?
    ______________________
    Bald kommen Sie in Beugungshaft in eine Zelle mit unauschaltbarem DDR1-Gerät, wenn Sie nicht glotzen.

  27. INGRES 17. März 2020 at 19:10
    (…)außer in Italien(…)

    Das sind ohne Zweifel generell sehr interessante Einspiele, aber in Bezug auf COVID-19 stehen und fallen sie mit dem was momentan in Italien (und beginnend in Spanien) vorgeht.
    Ich meine, es nähert sich dem Punkt, wo es als ausreichende Erklärung wegfällt. Haben wir denn jemals zuvor von solchen Zuständen gehört?
    Neben mehreren anderen Möglichkeiten ist unnormal kurze/ schwache Immunität eine Möglichkeit.

  28. The day after…

    Auch wenn es hart klingt aber es ändert sich erst etwas wenn das Epizentrum der Dekadenz und Dummheit sprich Deutschland unter fff -Corona – asyl- links – zwo drei vier in sich zusammenbricht und implodiert.

    Es gibt viel zu tun, packen wir’s nicht an.

  29. So etwas ähnliches wie den hochgewachsenen und schnell-und vielsprechenden CDU-Friedrich-Merz hätte Fahr, Gottmadingen als Landmaschine herstellen sollen und die Firma würde mit solch leistungsfähigen Virenschleudern im Angebot heute noch florieren.

  30. DFens 17. März 2020 at 19:26

    Sicher hat sie bei Macron angerufen und der hat Ausgangssperre empfohlen!

  31. frage mich gerade, dass wenn irgendwann die von Amtswegen unter Androhung von Strafe stehender allgemein gültige Ausgangssperre kommt, ob ich mich vorher selbst bei der Polizei anzeigen kann, wenn ich beabsichtige diese Ausgangssperre absichtlich zu mißachten oder kriege ich dann eine doppelt so große Strafe wegen dreister Blödheit im Krisenfall

  32. Die Kuffnucken dürfen rein, die Deutschen nicht mehr raus! So was nennt sich schlicht und einfach Gefängnis! Die DDR 2.0 ist auf dem Weg!

  33. Diese angeblichen Asylbewerber kommen alle aus sicheren Ländern zu uns, haben deshalb kein Asylrecht, was auch immer Georg Restle in der letzten Monitor-Sendung dazu propagiert.

    Und was die erwartete Ausgangssperre angeht: In Frankreich gilt sie seit heute, 12 Uhr, es sei denn, man weist ein Formular vor, auf dem man Namen, Adresse, Alter und auf Ehre den Grund der Anwesenheit in der Öffentlichkeit samt aktuellem Datum eingetragen hat.
    https://www.lefigaro.fr/conjoncture/comment-fonctionne-l-attestation-de-deplacement-20200317

    Ab morgen kostet es, wenn nicht vorgezeigt, 38 € Strafe. Die Adresse und z.B. der Ort, an dem man seine Lebensmittel einkaufen, seinen Arzt oder seine Apotheke aufsuchen will, müssen nah beim Wohnort liegen.

    So, und heute Nachmittag gingen Kontrolleure der Polizei durch Paris, um zu testen, wie die Anordnung befolgt wird. Auf einem französischen Sender habe ich gesehen, daß alle (!) kontrollierten Bio-Franzosen ihre Formulare zückten, und daß alle nord- und sonstwie afrikanisch aussehenden Personen kein solches Formular vorwiesen. Und nun darf man darauf warten, was passiert, wenn das die nächsten Tage ebenso ist.

  34. CDU-Merz hat Corona! Da hat er nochmal Glück gehabt. Wäre es Schweinegrippe, hätte er jetzt einen Ringelschwanz!

  35. Gesundheitschecks. Hah. Wenn man das erst nach 2 Wochen weiß. Und dann ab nächste Woche wohl noch bevorzugte Behandlung gegenüber unseren Kranken.

  36. Waldorf und Statler 17. März 2020 at 19:33
    frage mich gerade, dass wenn irgendwann die von Amtswegen unter Androhung von Strafe stehender allgemein gültige Ausgangssperre kommt, ob ich mich vorher selbst bei der Polizei anzeigen kann, wenn ich beabsichtige diese Ausgangssperre absichtlich zu mißachten oder kriege ich dann eine doppelt so große Strafe wegen dreister Blödheit im Krisenfall
    —–
    Abgesehen davon, daß in Frankreich keiner so blöd ist, aber täte er das, wie Du schreibst, käme er sofort in den Knast, jedenfalls, wenn es sich um einen Bio-Franzosen handelt. Bei anderen bin ich mir nicht sicher.

  37. Dichter 17. März 2020 at 19:13
    INGRES 17. März 2020 at 19:10

    Aber Merkel stellt die BRD halt als Forschungslabor dafür zur Verfügung. Oder hat jemand ernsthaft geglaubt, dass die Grenzen für Flüchtlinge dicht sind. Es ist zwar ein Widerspruch, aber muß keine Gesundheitsgefahr sein.

    Die Grenze ist eine semipermeable Membran.

    Das nennt man Osmose.
    Das von der FührerIn i.A. gewünschte Ergebnis siehst du hier:

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/81/Osmotischer_Druck_in_einem_U_Rohr.svg/2000px-Osmotischer_Druck_in_einem_U_Rohr.svg.png

    https://www.google.de/search?q=osmose&tbm=isch&source=iu&ictx=1&fir=zpYDv_a1pcmfVM%253A%252CdzbZAnUx3CkGLM%252C%252Fm%252F05mh7&vet=1&usg=AI4_-kQ0cn0nUOGIq2d5bzqGl7_t0nr1sg&sa=X&ved=2ahUKEwi09-6Pk6LoAhVUr3EKHbOsDR8Q_B0wG3oECAcQAw#imgrc=zpYDv_a1pcmfVM:

  38. Eurabier 17. März 2020 at 19:37

    Ich nehme an, so etwas trägt sie als Unterwäsche. Ein heißer Ritt mit Halbmond im Schritt.

  39. Im thüringischem Suhl sitzen seit dem Wochenende die 533 Asyltouristen der Erstaufnahmeeinrichtung in Quarantäne. Am Freitagabend war dort ein Neuankömmling am Tag der Ankunft positiv auf das Wuhanvirus getestet worden. Er wird nun in einem Einzelzimmer untergebracht. Sämtliche Asyltouristen dürfen sich zwar im Haus frei bewegen – das Gelände aber nicht verlassen. Die Lage in der Unterkunft ist entsprechend angespannt. Die Polizei sei rund um die Uhr vor Ort. Ein Asyltourist sagte, man fühle sich „alleingelassen“. Es gebe keine Schutzmasken und die medizinische Versorgung sei dürftig.
    Aufgrund der Quarantäne könne derzeit niemand neu in der Unterkunft aufgenommen werden. Im Moment würden keine Flüchtlinge nach Thüringen zugeteilt.
    Es sei nun höchste Zeit, die Großunterkünfte zu schließen und die Asyltouristen zügig auf die Kommunen zu verteilen, so der Pro Asyl Geschäftsführer. In der Tat nur so könne eine zügige Ausbreitung des Virus unter der Heimatbevölkerung gesichert werden. Ähnliches fordern auch die Flüchtlingssowjets. Zudem müssten mit Blick auf die weltweite Krise alle Abschiebungen beschleunigt und Duldungen abgebrochen werden. Damit die Touristen – im Sinne des Flüchtlingssowjet Thüringen – seltener zur Ausländerbehörde müssten um so die Ansteckungsgefahr zu vermeiden. Außerdem müssten zum Schutz der Sozialsysteme bei wegbrechenden Beschäftigungsverhältnissen für Asyltouristen mit unsicherem Status die sofortige Abschiebung erfolgen.
    https://taz.de/Schutz-vor-Corona-fuer-Gefluechtete/!5672076/

  40. Vielleicht haben wir ja Glück, dass es durch Quarantäneregelungen zur heftigen Randale in Asylbetrügerunterkünften mit zahlreichen Opfern kommt.

    Jedes Opfer würde den deutschen Steuerzahler um durchschnittlich
    30.000 €/Jahr entlasten!

    Das würde sich unter Asylbetrügern auch zwischen Timbuktu und Wladiwostok schnell herumsprechen!

  41. KATASTROPHEN-ÜBUNG „CORONA“ & DIE

    KINDERLOSE HEXE ANGELA

    WENN MAN DEM VOLK SAGT, WEGEN TODESGEFAHR

    SOLLEN ALLE BÜRGER MITMACHEN, MACHT JEDER MIT.

    Wer nicht mitmache, sei ein Volksschädling, gell!

    Klassische Familien entzweien – Großeltern ausgrenzen,
    angeblich um sie zu retten, wo gestern Oma noch eine
    alte Umweltsau gewesen sei.

    Panorama
    Coronavirus in Deutschland
    Elternvertreter fordern bundesdeutschen Generalerlass zur Freistellung
    Stand: 13.03.2020 | Anna Kröning, Redakteurin

    …Die Zahl der Betroffenen ist groß. Im Saarland gibt es allein rund 90.000 Schüler, hinzu kommt eine Vielzahl von Kindergartenkindern. Bei Katja Oltmanns, stellvertretende Gesamtelternsprecherin im Saarland, gehen viele Mails und Anrufe von verzweifelten Müttern und Vätern ein, die Rat suchen. „Es herrscht großes Verständnis für die Situation, doch viele haben auch große Angst vor Arbeitsplatzverlust“, sagt Oltmanns im Gespräch mit WELT…

    „Woher soll man auf die Schnelle für jeden Haushalt mit jüngeren Schulkindern einen garantiert nicht infizierten, zuverlässigen ‚Babysitter‘ bekommen?…

    Bei Corinna Balkow in Berlin melden sich derzeit viele Freiberufler mit Kindern, die sich Sorgen um ihre Existenz machen, weil sie keine Aufträge mehr bekommen – unter ihnen sind Künstler und Gastronomen.

    Schnelles Handeln sei geboten, um die Verbreitung des Virus einzudämmen, doch es müsse +++Ausnahmen geben…
    https://www.welt.de/vermischtes/article206538613/Coronavirus-in-Deutschland-Elternvertreter-fordern-bundesdeutschen-Generalerlass-zur-Freistellung.html

    Kinder- und Jugendärzte gegen „Großelternverbot“ wegen Corona
    dts Nachrichtenagentur — 12. März 2020

    „Es gibt so wenige Kinder, die an Corona erkrankt sind, dass ich so eine pauschale Forderung für übertrieben halte“, sagte der Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) der „Neuen Osnabrücker Zeitung“…
    https://www.oldenburger-onlinezeitung.de/nachrichten/kinder-und-jugendaerzte-gegen-grosselternverbot-wegen-corona-35821.html

  42. Kirpal 17. März 2020 at 19:39

    Das ist das Superlativ von „komisch“. Was machen jetzt nur die guten Fährleute am Mittelmeer?

  43. Da ja nun die Grenzen zu unseren östlichen Nachbarn dicht sein sollten und unsere Sicherheitsorgane voll funktionsfähig sind lt. Staatsfunk interssiert mich brennend die Kriminalitätsstatistik im Bereich Einbrüche, Auto-klau etc in genau der Zeit der Grenzschließung. Die sollte gegen Null tendieren.
    Ich denke, dies dürfte unangenehm werden für Einige.

  44. Dichter 17. März 2020 at 19:08

    Das Spiel nannte sich früher „Schnick Schnack Schnuck“. Heute heißt es Pillepalle.

    :)))

  45. Vielleicht ist es auch kein Zufall mit Corona….
    so geht es schneller bergab mit ALLEM…

  46. Eurabier 17. März 2020 at 19:44

    Vielleicht hat ES den Zettel verloren? Ohne kann ES bekanntermaßen nicht vor die Leute.

  47. Eurabier 17. März 2020 at 19:44
    DFens 17. März 2020 at 19:43

    Wo bleibt es denn?
    ______________________
    Der Pegel muß stimmen. Also mindestens ins therapeutische Fenster zwischen 1 und 2 /1000 titriert. Sonst Zitteraal.

  48. DFens 17. März 2020 at 19:37

    Ob jemand Corona hat kann man höchstens feststellen, wenn er spezifische Symptome zeigt. Corona soll ja den Geruchssinn beeinflussen. Man müßte jetzt also wissen ob Merz vielleicht schlecht riechen kann. Gilt natürlich nicht nur für Friedrich Merz.
    Ansonsten sagt ein Corona-Test nur dass man Corona.Viren gefunden hat. Früher hat man nie danach gesucht. Jetzt hat man jedenfalls ein neues Virus gefunden und jetzt findet ma es bei jedem Test, weil man danach sucht. Ich weiß nicht, ob man nicht wenigstens bei Merz nicht vielleicht auch auf andere Viren getestet hat. Aber so ist die Sache logisch zu sehen.

  49. Ja, los weiter, um so schneller kollabiert alles…danach wird aber abgerechnet…Ihr verfluchten Verbrecher!

  50. INGRES 17. März 2020 at 19:48

    Nicht bei jedem Test findet man, sondern in der statistisch zu erwartenden Häufigkeit, je nach Testgruppe.

  51. Ich kann mir auch schon denken, was als nächstes kommt: „Sondergenehmigungen“ für Versammlungen in Moscheen, schließlich dürfen die „Neudeutschen“ ja nicht bei der Integration behindert werden. Und Linke Demonstrationen finden natürlich auch weiter statt, je zahlreicher, umso besser! Schließlich darf der ‚Kampf gegen Rechts‘ k4einesfalls erlahmen! Auf der anderen Seite – still ruht der See. Die nächste Veranstaltung von PEGIDA in Dresden wurde von der Versammlungsbehörde schon verboten. Der Truppe um Lutz Bachmann wurden die potentiellen Gegendemonstranten und Polizisten zahlenmäßig einfach zugeschlagen, ganz schlau, und sehr demokratisch!

  52. @Maria-Bernhardine 17. März 2020 at 19:15

    Es ist nichts ähnliches geplant, wird aber am Samstag vermutlich umgesetzt.

  53. P.I. News: Das Bild- Der Pfeil muss nach links zeigen, um den Zustand des Landes wiederzugeben!

  54. INGRES 17. März 2020 at 19:48

    DFens 17. März 2020 at 19:37

    Ob jemand Corona hat kann man höchstens feststellen, wenn er spezifische Symptome zeigt. Corona soll ja den Geruchssinn beeinflussen. Man müßte jetzt also wissen ob Merz vielleicht schlecht riechen kann. Gilt natürlich nicht nur für Friedrich Merz.

    Ob Merz schlecht riechen kann, weiß ich nicht zu beurteilen. Ich hatte noch keine Gelegenheit, an ihm zu schnuppern. Aber wenn er sich anstrengt, schafft er es bestimmt. Den Stallgeruch der CDU hat er ja sowieso, und das stinkt mir schon.

  55. DFens
    17. März 2020 at 19:37
    CDU-Merz hat Corona! Da hat er nochmal Glück gehabt. Wäre es Schweinegrippe, hätte er jetzt einen Ringelschwanz!
    ++++

    Hat er nicht?

  56. Friedolin 17. März 2020 at 19:47
    Eurabier 17. März 2020 at 19:44
    DFens 17. März 2020 at 19:43

    Wo bleibt es denn?
    ______________________
    Der Pegel muß stimmen. Also mindestens ins therapeutische Fenster zwischen 1 und 2 /1000 titriert. Sonst Zitteraal.

    Dr. Morell braucht in letzter Zeit etwas länger.

  57. @ Goldfischteich 17. März 2020 at 19:40…Abgesehen davon…u.s.w.

    bin auch mal gespannt, ob die deutschen hier schon länger lebenden obdachlosen Leute auch von der Ausgangssperre betroffen sind

  58. Merkel sülzt live. Heute mal in FDJ blau. Beruhigend: Sie hat ihren obligatorischen Zettel mit einfachem Deutsch bei sich. Dann kann ja nichts schief gehen.

  59. Maria-Bernhardine 17. März 2020 at 19:15
    Bayern hat Ladenöffnungszeiten sogar verlängert

    Höhö. Das Gedröhne von Söder ist vollkommen irrelevant. Wenn einzelne Franchisenehmer großer Ketten – z.B. Volker Klein von Edeka in Wedel (SH) und Osdorf (HH-EEZ) beschließt, seinen Mitarbeitern in einem ersten Corona-Schritt zu verbieten, telefonische und online-Bestellungen nach Hause zu fahren („Derzeit kein Lieferservice“ https://edeka-volker-klein.de/), dann ist das so.

    Demnächst macht er seine beiden Läden eh aufgrund der bereits in HH gültigen „Allgemeinverfügung“ dicht.

  60. GESTERN NOCH ALTE UMWELTSAU, HEUTE

    ISOLIERT, UM SIE ANGEBLICH ZU RETTEN

    MEDIENMEMME Georg Anastasiadis,
    Chefredakteur des Münchner Merkur:

    GROSSELTERN RETTEN

    Viele klammerten sich bis zuletzt an den Glauben, dass das alles nur eine globale Hysterie ist. Die schockierenden Bilder aus norditalienischen Kliniken, wo Ärzte am Ende ihrer Kräfte entscheiden müssen, welche Patienten man zum Sterben sich selbst überlässt und wer das letzte rettende Beatmungsgerät erhält, sollten auch den letzten Zweifler eines Besseren belehrt haben. Es geht um das Leben zehntausender unserer Großmütter und Großväter…

    Die Politiker haben – viel zu spät – den Ernst der Lage erkannt.
    Jetzt wird durchgegriffen.

    Ganz Europa ist jetzt Wuhan im Großen:

    ein überdimensionales Notstandsgebiet, in dem unsere Ärzte bald jeden Tag tausendfach den Kampf um Leben und Tod gegen das Coronavirus führen müssen – manchmal ohne funktionierende Schutzkleidung, weil an Nachschub nicht gedacht wurde. Sie sind unsere Helden…

    Und auch die Kassiererin im Supermarkt, die sich weiterhin jeden Morgen an ihrem gefährlichen Arbeitsplatz einfindet…

    DER BRAVE BÜRGER

    DEM STAAT STETS ARTIG GEHORCHEN
    Am besten helfen wir, wenn wir uns
    selbst vor Ansteckung schützen – und
    den Anordnungen der Behörden Folge leisten.
    Vor uns liegt ein harter und langer Kampf.
    https://www.merkur.de/politik/coronavirus-soeder-bayern-italien-deutschland-infektion-krankheit-covid-19-13599674.html

  61. VivaEspaña 17. März 2020 at 19:55

    Dr. Morell braucht in letzter Zeit etwas länger.
    _________________
    Aber er kriegt’s hin. ES sieht dämonisch aus, aber perfekt hochgespritzt.

  62. „Wer am lautesten schreit, kommt rein“.

    Das ist nicht ganz richtig.

    Es kommt jeder rein.

  63. Warum müsst Ihr immer über Merkels Zitteranfälle lästern? Das geziemt sich nicht gegenüber einer so übergewichtigen Persönlichkeit der Zeitgeschichte. Merkel zittert nicht, sie schüttelt nur ihre Corona-Viren ab. Das ist etwas ganz anderes!

  64. DFens 17. März 2020 at 19:57

    Merkel sülzt live

    Ahhh… ich wußte doch, was mir heute nicht fehlte. Dennoch werde ich mir ihr Gestammel später auf ihrer HP unter „Reden“ antun. Chronistenpflicht. Da kann ich lesen, ohne ihr Organ zu hören.

  65. Dass die Grenzen für Wirtschaftsflüchtlinge weiterhin offen sind, ist ein Skandal, den die AfD massiv thematisieren muss…!

  66. Sie ist ganz wuschig beim Thema Türkei….Schawuschóllu, der türkische Außenminister.

  67. Dichter 17. März 2020 at 19:54
    INGRES 17. März 2020 at 19:48

    Interessante Aspekte! Ich möchte noch eine erweiternde Überlegung zu 19:37 Uhr anfügen. Wäre es so, müsste er nachher im ehelichen Schlafzimmer sagen:

    „Komm Liebling, lass uns ein Ding drehen“.

    Faszinierende Stellungsfragen würden sich ergeben. Fast schon höhere Mathematik.

  68. Die Hexe aus der Uckermark und die Kriecher um sie herum werden dieses Land ins Elend führen. Ein dummes Wahlvolk, dass diese Zustände mehrheitlich duldet oder gutheißt, muß eben leiden. Covid19 wird wohl hoffentlich viele Entwicklungen wieder korrigieren, die gegen die Natur gerichtet sind, wie Genderwahn, Selbsthass bzw. Hass auf die eigene Art, die Unvernunft offener Grenzen, usw. Das ist leider notwendig da die meisten Deutschen kein bißchen Kampfgeist und Eigenerhaltsdenken mehr haben.

  69. Nur herbei, ihr Völkerscharen! Lasst sie alle rein!
    Bevor nicht die brennenden Ruinen in den Straßen stehen und die vergewaltigten Frauen in den Trümmern schreien kapiert der Deutsche nicht, daß er sich im Krieg befindet.
    Noch zwei oder drei Wochen Kasernierung und die Muselacken werden noch ganz anders in den Unterkünften randalieren! Die Bullen – gegen die Einheimischen stets mutig beim Abkassieren – werden mit eingekniffenem Schwanz davonrennen, weil machen dürfen sie Dank verblödeter Gesetze, die sich die Leute gewählt haben und einer noch verblödeteren Justiz, die auch mit Zustimmung der Mehrheit etabliert wurde, ohnedies nichts.
    die Orks halten einfach Kinder vor sich hin und schon geht der treue Bulle in die Knie. Weil er muss.

  70. Es hat doch hoffentlich nicht irgendjemand ernsthaft etwas Anderes als Augenwischerei und eine Farce erwartet. Das Regime schert sich einen Dreck um Covid-19. Ein paar Alibihandlungen hier und da, aber die Invasion durch den Abschaum der Welt hat nachwievor höchste Priorität und wird aktiv vorangetrieben. Ich hoffe so sehr dass das Virus so Viele der „Richtigen“ wie möglich dahinrafft.

  71. VivaEspaña 17. März 2020 at 20:02
    Friedolin 17. März 2020 at 20:00

    Ich finde, die Mundpartie vom ES sieht immer mehr aus wie die von Herrn Müller-Lüdenscheid
    _________________________
    Har, har. Nur, daß keiner mit Ihm baden möchte. Hoffentlich fällt das Kinn nicht ab, wenn sich die Mundwinkel demnächst unten treffen.

  72. Liebe PI-Leser,

    ein wirksames Mittel gegen das parasitäre Merkel-Regimes ist das Zusammenschrumpfen des Steueraufkommens und Absenken der Wertschöpfung. Wenn ihr dann noch eure Konten abräumt und anfangt die Behörden zu beschäftigen, dann führt ihr dieses Versager-System so richtig vor. Das ist wichtig, denn nächstes Jahr sind Wahlen und einen tief sitzenden Schock vergessen die Bürger nicht.

    Also lasst und den Rechtsstaat und die freiheitlich demokratische Grundordnung wieder herstellen, lasst uns zu alten Werten und bewährten Regeln zurückkehren. Entledigen wir uns der parasitären Linksgrünen und deren hässlicher Fratzen.

    Freiheit für das deutsche Deutschland!

  73. NICHT EINMAL BEILEID DER MUSLIM BRÜDER.
    Brand im Lager von Moria auf Lesbos. Ein sechsjähriges Kind stirbt. Die Behörden gehen eher von einem Unfall als von Brandstiftung aus. Lediglich der griechische Migrationsminister Notis Mitarakis twitterte am Montag, er habe mit tiefstem Schmerz vom tragischen Verlust eine sechsjährigen Kindes erfahren, und sprach der Familie sein Beileid aus. Kein Wort des Bedauerns der Muslim Brüder. Dabei ist die ganze mohammedanische Welt verantwortlich für eine Politik, die es nicht schafft, diese Menschen aus dem Lager zu holen. Die UMMA streitet sich nicht einmal darüber, wer wie viele unbegleitete Kinder aufnehmen soll und was das für Konsequenzen haben könnte. Für allein reisende Asyltouristen und die vielen Familien in Moria ist ohnehin nirgendwo in der UMMA Platz. https://taz.de/Brand-im-griechischen-Fluechtlingslager/!5668771/

  74. Die Corona Pandemie können wir bewältigen.
    Aber die Migranten stellen einen unberechenbaren Risikofaktor dar. Schon jetzt zünden die ihre Unterkünfte an, und stellen die Behörden vor vollendete Tatsachen. Tatsachen, die wir in der jetzigen Situation nicht brauchen. Abgefackelte Unterkünfte, und die müssen irgendwo anders hin. Das Spielchen wiederholt sich auch dort. Wie lange bis es nicht weiter tragbar wird. Und dann wohin mit denen? Das Schwert des Damokles hängt über Deutschland. Ich hoffe, dass ist den Verursachern in Berlin klar.

  75. Wo sind eigentlich die Grünen, die Verursacher dieser Corona-Pandemie in Deutschland?

    Deren Politik der offenen Grenzen und Globalisierungsirrsinn ist doch maßgeblich dafür verantwortlich, dass hier in Deutschland Menschen sterben. Die Grünen sind eine Mörderpartei, so wie die Linken eine Mauermörderpartei sind. Bei jedem Corona-Toten hat Habock, Roth und Künast mitgemordet!

  76. Jetzt beendet ES abrupt und unvermittelt die PK. Was wurde eigentlich gesagt? Sicher festzustellen ist: ES hat Geräusche gemacht.

  77. Jetzt in der Tagesschau die Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus.
    Man sollte eher sagen die Nicht-Maßnahmen.
    Es ist unglaublich! Anscheinend wollen die Regierenden, daß das Virus die Runde macht.
    Ausgangssperren? Welche Ausgangssperren?

  78. Ist so eine morbide Faszination wie „Gaffen“: Gerade bei Tageslüg 20:00 von der AK reingeguckt.

    Faszinierendes Detail: Während die linkdrehenden deutschen MSM seit Tagen dröhnen, wie schröcklich die USA und Trump sind, und sowieso keine Ahnung haben, und die USA furchtbar und Amis sowieso und das CDC das Letzte sind, wird da fast ehrfürchtig eine Virenhochrechnung von der John-Hopkins-Uni präsentiert. Die hier:

    https://coronavirus.jhu.edu/map.html

    Dafür ist Amerika dann doch wieder gut?!!!!!!

  79. Nachts wenn der Muchel schläft weil er tagsüber malocht um den Wahnsinn mit seinen abgepressten Steuern zu bezahlen, fliegt das Bonzenpack riehenweise Kuffnucken ein um unser Land zu destabilisieren. Fluglärm trotz Nachtflugverbot an vielen kleineten Flughäfen. Das sollen jetzt plötzlich alles gestrandete Reisende sein? Warum verlassen dann Busse mit zugezogenen Vorhängen die Flughäfen, Vorhänge auch hinter dem Fahrer, damit man nicht sehen kann was die transportieren. Wir bekommen den Feind in die Burg geliefert- zig tausendfach! Frei Haus. Ich könnte im Strahl kotzen.
    H.R

  80. Einige Banken wollen einige Filialen schliessen,
    dann werden nicht mehr alle Geldautomaten befüllt:

    Corona schafft das Bargeld ab.

    Und jetzt gibt´s auf SuperRTL: „Wenn frauen töten“

  81. Babieca 17. März 2020 at 20:02

    Kann ich gut verstehen. Geht bei mir auch nur mit einem Trick. Ich verscheuche die Abscheu und ersetze diese durch eine Art morbider Lust. Ich stelle mir vor, ein Luftstoß kommt und ihr Zettel entschwindet hurtig vom Pult.

  82. Moin !

    wenn meine Freundin aus Thailand die ich heiraten will nicht
    in Deutschland einreisen kann, (Thailand hat 150 Infizierte) ,
    dann hat mich dieses Land zuletzt gesehen …

    True7

  83. Düsseldorfer Altstadt Corona macht die längste Theke der Welt zur Geisterstadt

    FOTO:
    https://www.express.de/duesseldorf/duesseldorfer-altstadt-corona-macht-die-laengste-theke-der-welt-zur-geisterstadt-36426022

    Schon heute steht fest, dass die Corona-Pandemie massive Auswirkungen auf die 1500 Brauereien in Deutschland haben wird“, stellt Holger Eichele, Geschäftsführer des Deutschen Brauer-Bunds, fest. Das gilt nicht nur für Biergiganten wie Becks und Warsteiner. Auch die Düsseldorfer Hausbrauereien haben an der Corona-Krise schwer zu schlucken.

  84. Die Politiker wissen genau, daß der Virus harmlos ist. Sonst hätten sie schon im Dezember die entsprechenden Maßnahmen ergriffen. Die jetzige Grenzschließung ist nur Aktionismus, um die Glaubwürdigkeit zu wahren.

    Reden wir doch mal Klartext: Hier wird eine Lüge verbreitet, um die Grundrechte abzuschaffen. Klärt eure Mitmenschen darüber auf, dann könnten wir das Merkel-Regime zu Fall bringen!

  85. Es gibt keine Grenzschließung in der BRD. Wenn die BRD die Grenzen dicht macht, bedeudet dies lediglich, dass der Einkauftourismus (Hamsterkäufe) an der Landesgrenze unterbunden werden soll, der in Corona-Zeiten natürlich fataler ausfällt als in Friedenszeiten. Zudem soll der deutsche Schlafmichel im Lande bleiben, nicht ins Ausland flüchten können, wenn es hier RICHTIG KNALLT!!!!

    Das gesamte Corona-Gedöns dient lediglich dazu, die nationalen Völker in Angst zu versetzen, da sich verängstigte Menschenmassen leichter lenken lassen als selbstbewusste bzw. wohlstandverwahrloste Menschen in Friedenzeiten; die Bomben und Kriegswaffen folgen später, wenn der Corona-Geist verpufft ist…

    Es gibt keine Corona-Pandamie, man kann medizinisch nicht zwischen einer Erkältung, Grippe und Corona unterscheiden, alle drei sind eines, sondern man tut es lediglich auf Verdacht hin: eine Erkältung ist etwas harmloseres, eine Grippe etwas schlimmeres, und Corona natürlich das absolut Böse, auch wenn an einer Erkältung oder Grippe mehr Menschen sterben als an diesem angeblichen Corona-Virus, siehe China, wieviele Menschen dort wirklich durch Corona gestorben sein sollen, und die Jahrzehnte zuvor ohne Corona-Virus…

    Was sind denn die Anzeichen von Corona? Fieber, Husten, neuerdings auch Schnupfen…, toll…, das ist bei jeder Erkältung so! Und auf die vielen Widersprüche zum Verhalten in der künstlich erzeugten Corona-Krise kann ich aus Zeit- und Platzgründen hier gar nichts schreiben, aber das Thema Grenzschließung ist eine Lachnummer von vielen, um das nationale Volk zu verarschen.

    Nur so meine Meinung…

  86. Im Kampf gegen Corona

    Von der Leyen schlägt 30-tägiges Reiseverbot
    für EU-Bürger[sic] vor
    dpa, 16.03.2020 – 17:44 Uhr

    …Ausnahmen solle es unter anderem für Nicht-EU-Bürger mit dauerhafter Aufenthaltsgenehmigung, Angehörige von EU-Bürgern, Diplomaten, Ärzte, Krankenpfleger, Forscher und Experten geben. Auch Menschen, die wichtige Güter transportieren, und Pendler in Grenzregionen mit Arbeit in der EU würden dem Vorschlag von der Leyens zufolge ausgenommen…

    Von der Leyens Chefsprecher Eric Mamer erklärte, das Coronavirus sei mittlerweile in sämtlichen Mitgliedstaaten angekommen. „Deshalb ist die Schließung der Grenzen nicht notwendigerweise die beste Methode, um die Ausbreitung einzudämmen.“ Entsprechend heißt es in den Leitlinien, für Gesundheitstests aller Einreisenden in einen Mitgliedstaat sei die formelle Einführung interner Grenzkontrollen nicht nötig…

    KEIN VIRUS IST ILLEGAL
    ➡ Wer bei der Einreise ersichtlich krank sei, solle nicht zurückgewiesen, sondern in medizinische Behandlung genommen werden.
    https://www.idowa.de/inhalt.im-kampf-gegen-corona-von-der-leyen-schlaegt-30-taegiges-reiseverbot-fuer-eu-buerger-vor.f66d0fd2-d0b8-40fd-b3aa-16f62a5964e9.html

  87. Keiler 17. März 2020 at 20:28

    Das gesamte Corona-Gedöns dient lediglich dazu, die nationalen Völker in Angst zu versetzen, da sich verängstigte Menschenmassen leichter lenken lassen als selbstbewusste

    OBEY Greta:
    I WANT YOU TO PANIC

  88. NoCompliance 17. März 2020 at 19:17

    Ok…zum Verbindungsproblem: Ich hatte in den vergangenen Tagen sehr lange Ping- und Aufrufzeiten. Klemmte etwas, bis die PI NEWS Seiten vollständig geladen waren. Das trat sporadisch auf. Ging aber dann doch. Die Suchfunktion (Strg F) funktionierte extrem verzögert. Der Upload (absenden meiner Kommentare) ging wie gewohnt.

  89. schiddi 17. März 2020 at 20:24

    Weiß hier jemand ob Moscheen geschlossen bleiben müssen?

    Bisher noch keine Ahnung. Ich weiß nur, daß alle Mohammedaner aus dem kollektiven islamischen 7. Jahrhundert mal wieder geschlossen am Rad drehen, um Corona als genauso korankonform wie die Relativitätstheorie zu „beweisen“. Also mit dem üblichen Zirkelschluß, indem sie irgendwelche Suren oder Hadithe brabbeln:

    Muhammad Friede auf Ihn und allen Propheten:
    „Wenn Sie von einem Seuchenausbruch in einem Land hören, betreten Sie es nicht. Wenn die Seuche an einem Ort ausbricht, während Sie sich dort befinden, verlassen Sie diesen Ort nicht. “
    Ein zeitgem. Hadith im Lichte von COVID-19.

    https://twitter.com/A_ElYazidi_/status/1239910082332233728

    Genau in die gleiche Kerbe:

    https://www.rbb24.de/panorama/thema/2020/coronavirus/beitraege/muslime-imam-freitagsgebet-moschee-berlin-neukoelln-coronavirus.html

  90. Das sagt wieder einiges über das zz stattfindende Theater aus .
    Für eine 7 Tage dauernde Erkältung /Schnupfen /Grippe ??? Bekommt man sonst auch jedes Jahr ,oder auch nicht .
    Es ist wie immer die letzten Jahre. Die Medien blasen alles bis zum erbrechen auf und treiben die Politiker vor sich her . ( Rinderwahn, Klimascheiß , Brexit ,Ozonloch, Waldsterben ,Asylanten, Trump, Putin usw. eigentlich für uns alles belangloses Zeug) Das sind die selben die helfen Wahlen rückgängig zu machen, wenn sie nicht in ihr Weltbild passen.
    Die Medien sind es, die dieses Land regieren.
    Die sauberen Figuren legen fest, welche Meinung die richtige ist (Habeck) und welche ganz böse (Höcke ).

    Die Politiker haben vermutlich Angst ihren gut bezahlten Job zu verlieren, wenn sie von Oberlehrern im TV zerlegt werden und anschließend ihren Hut nehmen müssen.
    Deshalb wird nach dem Mund geredet, auch wenn es der größte Schwachsinn ist.

  91. Maria-Bernhardine 17. März 2020 at 20:30

    Dieser Wahnsinn ist nur noch mit einem hohen Maß an krimineller Energie zu erklären. Die spielen mit Leichenbergen.

  92. @ schiddi 17. März 2020 at 20:24

    jA , müssen!
    Bund und Länder verbieten außerdem bis auf Weiteres Gottesdienste, Treffen in Vereinen und Busreisen. In dem Beschluss der Bundesregierung und der Regierungschefs der Länder vom Montag heißt es unter anderem unter Punkt drei: Zu verbieten seien „Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und die Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften“.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206590517/Coronavirus-Was-in-Deutschland-jetzt-schliessen-soll-und-was-nicht.html

    Evangelische Kirche: Gemeinden sollen auf Hochzeiten, Konfirmationen, Gottesdienste verzichten +++ Passionsspiele abgesagt +++ Aktuelles zum Corona-Virus und den Auswirkungen für kirchliche Einrichtungen in unserem News-Ticker
    https://www.sonntagsblatt.de/artikel/kirche/coronavirus-krise-alle-aktuellen-meldungen-zu-kirchlichen-veranstaltungen-und

  93. Verständlich. All diese ausgebildeten Ärzte aus allen Shitholes der Welt wollen im Kampf gegen Corona helfen und werden von den rassistischen Deutschen nicht gelassen.

  94. VivaEspaña 17. März 2020 at 20:02
    Ich finde, die Mundpartie vom ES sieht immer mehr aus wie die von Herrn Müller-Lüdenscheid

    Aber ES würde nie sagen: „Die Ente bleibt draußen!“

  95. Wann greift das Corona Virus endlich auf die ARD Sendeanstalten und die ZDF Zentrale in Mainz über. Reschke, Restle, Illner, Will, Kleber und Marionetta senden aus der Quarantäne. Selbst von dort würden sie noch Gift und Galle spucken und gegen das Deutsche Volk hetzen bis zum letzten Atemzug!

  96. Das war doch von vorn herein klar. Wer etwas anderes erwartet hat, dem ist nicht mehr zu helfen.

  97. Einreisebeschränkungen für Nicht-EU-Bürger nach Deutschland sollen nun umgesetzt werden (Merkel vorhin bei der PK). Zunächst für 30 Tage. Hinweis: Das ist das Ergebnis der Videokonferenz mit den anderen Staatschefs in der EU. Ich wette darauf, dass gegenüber Merkel Druck gemacht wurde. Die haben den Hund zur Jagd getragen.

  98. Immerhin ist jetzt der Flugverkehr EU-weit lahmgelegt. Also auch keine Negerbomber und Kuffnuckentransporter mehr. Wahrscheinlich mußten die anderen Staatschefs mit vorgehaltener Waffe um Mehrkills Zustimmung ‚bitten‘. Wir sollten uns auch auf eine Ausgangssperre einrichten. Wer also noch zu Verwandten oder Freunden ‚übersiedeln‘ will, sollte das möglichst bald tun.

  99. Marie-Belen 17. März 2020 at 18:50
    Die Mehrheit will diese Zustände.
    INSA-Umfrage vom 16. März 2020
    Union 28,5%; Grüne 23 %, SPD 14,5%; AfD 13%; Linke 9,5%; FDP 6,5%

    Das würde sich ganz schnell ändern wenn die AfD in ihr Parteiprogramm die Verteilung aller Flüchtlinge an Grüne / Linke / SPD Mitglieder per Gesetz verfügen würde.
    Alleine auf die Gefahr hin plötzlich nette junge aggressive Flüchtlinge vor der Tür zu haben würde einen Mitgliederschwund fast bis zum Nullpunkt erzeugen.

  100. Kreuzritter HH 17. März 2020 at 20:42
    Wann greift das Corona Virus endlich auf die ARD Sendeanstalten und die ZDF Zentrale in Mainz über. Reschke, Restle, Illner, Will, Kleber und Marionetta senden aus der Quarantäne. Selbst von dort würden sie noch Gift und Galle spucken und gegen das Deutsche Volk hetzen bis zum letzten Atemzug!

    ———————————————————————–

    Wenn Reschke, Restle, Illner, Will, Kleber, Marionetta & Co. das Virus bekämen, wäre das Virus ein Fall für die Intensivstation.

  101. Ja sag mal gehts noch, ihr von der Mistregierung??
    Bin gerad bei meiner Mutter und es läuft das Virus Gekreische auf Ard, welches den Anschein vermittelt, dass keiner mehr in die EU kommt..
    Und dann noch diese Urlauber alle für 50 Millionen rein holen??
    Es war 3 Monate bekannt, dass was kommt und Staatsgelder sollen nun diese ganzen Ego Affen jetzt holen?
    Bleibt da wo ihr seid!!

  102. cruzader 17. März 2020 at 20:52

    Bundland

    Und ist die Zeit gekommen, wo die Welt, um sich zu erneuern, sich vertilgt, da wird sich dies alles durch seine eigenen Kräfte zunichte machen; Gestirne werden gegen Gestirne prallen, und alles, was jetzt in bester Ordnung sein Licht ausstrahlt, wird bei dem allgemeinen Weltenbrande eine einzige Feuermasse bilden.

    Lucius Annaeus Seneca (ca. 4 v. Chr. – 65 n. Chr.),

  103. Interessant, wie die grüne Sekte medial geschont wird. Das ist Framing der besonderen Art. Bei keinem Talk ist der sonst obligatorische Grüne zugegen. Ziel: Negative Assoziationen mit unangenehmen Themen in Bezug auf die Grünen sollen nicht hergestellt werden. Weiter: Die Grünen müssten beim Thema trotz alledem bei ihrer irrsinnigen Ideologie bleiben, um sich nicht selbst Lügen zu strafen. Genau das soll beim medialen hochsenden der Grünen vermieden werden. Das ist keine Mediendidaktik mehr. Das ist blanke Gehirnwäsche! Gehirnwäsche durch Unterlassung.

  104. “ Flüchtlinge “ tauchen ab !

    In die Kanalisation …

    Die neue Rattenlinie …

    Deshalb : Vorab immer ein prüfender Blick in die Schüssel !

  105. dataskrekk 17. März 2020 at 19:25

    Es gibt zwei Fragen: Wie gefährlich ist das Virus und wie kam es dazu dass dieser Virustyp diese Aufmerksamkeit erregt hat.
    Dass es Aufmerksamkeit erregt ist aber eigentlich nicht überraschend. Denn jedes neue Virus hat ja Aufmerksamkeit erregt. Das war bei Sars so, bei der Vogelgrippe und auch der Schweinegrippe. Diese Viren waren absolut tödlicher, aber haben sich nicht weit verbreitet. Das Problem bei Corona ist, dass es sich schnell verbreitet oder eben bereits weit verbreitet war, nur früher nie bemerkt wurde, weil unbekannt.
    Es kann also sein, dass Corona nur deshalb als so gefährlich wahr genommen wird, weil man es nun sehr häufig findet. Die Initialzündung wiederum war eben eine Zuordnung zu einem Krankheitsgeschehen bei dem tatsächlich eben zufällig dieses Virus entscheidend beteiligt war.
    So weit stimmt der Ablauf mit Sars überein (man müßte das natürlich genauer untersuchen).

    Bei neuen Krankheitsfällen hat man nun immer auf des Virus getestet und es auch gefunden. So könnte durchaus ein Irrtum unterlaufen sein, weil man eben fälschlich auf eine schnelle Ausbreitung geschlossen hat, oder sich dieser Virustyp eben momentan tatsächlich schnell verbreitet, was nichts über seine Gefährlichkeit aussagt. Die kann ja verglichen mit Sars und Vogelgrippe (zumindest derzeit) nicht sehr hoch sein. Denn in Europa sterben vorzugsweise oder ausschließlich Menschen die eben bereits schwer vorerkrankt sind.

    Es kann ein Interpretationsfehler unterlaufen sein. Begründet darin, dass das Virus sich eben schnell verbreitet oder bereits verbreitet war. Aber das sind nur mögliche logische Überlegungen.

  106. VivaEspaña 17. März 2020 at 20:57

    AHA! Eindeutige Bestätigung meines Postes von 21:05 Uhr. Auch bei Illner kein Grünling. So wie bei Will am Sonntag auch kein Grüner Rede und Antwort stehen musste, da es eben um ein beklemmendes Thema geht und die wahnsinnigen Grundpositionen der Grünen in dieser Situation gewahr würden. Die werden geschont. So lassen die sich weiter hochschreiben und hochsenden. Medialer Totalitarismus!

  107. cruzader 17. März 2020 at 20:52

    Das wäre die Lösung gewesen: die AfD hätte fordern müssen alles runter zu fahren Dann hätte man es nicht annehmen können. Da hat die AfD geschlafen.

  108. DFens 17. März 2020 at 21:05

    Wenn es um die grüne Sekte geht, kommt von den Schweinemedien kein schlechtes Wort.
    Alles Negative und jegliche Kritik wird von den Grünen fern gehalten. Ist ja die Lieblingspartei
    von George Soros.

  109. Rechtspopulist 17. März 2020 at 21:10

    „Kampf gegen Rechts“ wichtiger als Corina-Krise:

    SPD-Chefin Esken will AfD-Mitglieder aus öffentlichem Dienst werfen “

    Ja und ich will nächste Woche einen Sechser im Lotto.
    Was bilden sich die Kommunisten eigentlich ein? Esken und Konsorten sollen sich um die Linksextremisten kümmern, welche 1% der Reichen erschiessen will.

  110. Das war doch von vornherein klar.
    Die eigene steuerzahlende Bevölkerung schikanieren bis zum Abwinken, aber bitte auf keinen Fall die speziellen Gäste der CDU/CSU die als Grenzverletzer und dauerhafte Leistungsbezieher in unser Sozialsystem eindringen in irgendeiner Weise zu belästigen.
    Sozialtouristen aus aller Herren Länder haben an den Grenzen scheinbar jetzt Diplomaten-Status und werden mit der allergrößten Höflichkeit und allen materiellen Mitteln kostenlos in die nächste Wohlstandseinrichtung gefahren, während Deutsche und andere Europäer an den Grenzen strikt zurück gewiesen werden.
    Das mag irgend jemand verstehen.
    Die deutsche Regierung (respektive die von uns gewählten und bezahlen Volksvertreter) haben scheinbar ausschließlich das Wohl der Invasoren und Sozialtouristen aus fernen Ländern und Kulturen auf ihrer Agenda, während man beim einheimischen Steuerzahler und Wähler ganz schnell ganz kurzen Prozess macht.

  111. Immer noch keine klare Aussage zu der versprochenen Übernahme von 1600 F’lingen aus Griechenland. Das sollte ab Montag schon in Gang gekommen sein. Kein Wort dazu. Oder weiss jemand mehr genaues nicht?

  112. Maria-Bernhardine 17. März 2020 at 19:15

    Bayern hat Ladenöffnungszeiten sogar verlängert

    Nur nutzt das nichts, wenn die Regale um 14 Uhr 30 bereits leergekauft sind.
    :mrgreen:

    Heute in zwei Münchner Hofpfistereien selber erlebt, und die dritte Filiale in der weiteren Umgebung hatte gleich ganz geschlossen.

    Das muss man dann mit Humor nehmen.

    „Ist bei euch auch der Krieg ausgebrochen?“

    „Möchte man glauben, ja!“

  113. Timezone 17. März 2020 at 20:25

    Die Politiker wissen genau, daß der Virus harmlos ist. Sonst hätten sie schon im Dezember die entsprechenden Maßnahmen ergriffen.
    (…)
    ++++++++++++++++++

    Umgekehrt wird da aber eher ein Schuh draus.
    Die wissen das Corona die ollen und die vllt, noch nicht ganz so ollen (Babyboomer) Kartoffeln reduziert. Da spart man eine Menge Geld und Wohnraum gibt es satt.
    Und genau diese Kartoffeln stellen den größeren Anteil von den bösen Rechten. Wie praktisch, da läßt man auch sicherheitshalber noch die griechischen „Corona-Kinder“ reinkarren und spart sich vllt. das eine oder andere Mal die Quarantäne für Reisende aus den stark betroffenen Gebieten.
    Wenn dann die Zahl der Erkrankten drastisch steigt, dann wird ausgesiebt, wer medizinisch versorgt wird und wer nicht. Triage. Also die jüngeren, kräftigeren Patienten werden bevorzugt. Und da stellen die Fluchtsimulanten wohl den höheren Anteil in der Bevölkerung. Die „Umweltsau“ darf dann zusehen….

    Das nebenbei die eine oder andere Sauer**e im Hintergrund durchgezogen werden kann, kommt da sehr gelegen, ohne Zweifel.
    Zielführend

  114. Wie bitte? IS-Fahnen? Warum wird so ein Abschaum ueberhaupt beherbergt und durchgefuettert? Wo ist der Aufschrei der Linksextremen? Naja, solange es keine Nazi-Flagge ist kann’s ja nicht so schlimm sein. Diese Mehrkill-Idiotenregierung ist wirklich von allen guten Geistern verlassen. Raus mit diesem Dreck. Und damit mein ich auch die einheimischen linken Heimathasser!

  115. Wo bleibt das BAMF mit den Asylzahlen für Februar ?
    _________________________
    Normalerweise veröffentlicht das BAMF die neuen Asylzahlen in der ersten
    Woche des nachfolgenden Monats.

    Jetzt haben wir aber schon den 17. März und die Zahlen für Februar
    sind immer noch nicht da !
    Sollen wir vielleicht nicht wissen wieviel tausend Heilsbringer und Glücksritter
    in Zeiten von Corona nach Germoney gekommen sind ?
    https://www.bamf.de/DE/Themen/Statistik/statistik-node.html

  116. Deutsche Grenzschließungen:
    Das Politbüro entmachtet die Staatsratsvorsitzende
    16.03.2020 Ramin Peymani (Anm.: Christ a. d. Iran, FDP)

    Lange haben sie zugeschaut. Die Mitglieder des Zentralkomitees klammerten sich an die Macht. Zu sehr fürchteten sie um den Verlust ihrer Posten und Privilegien, als dass sie es gewagt hätten, der Staatsratsvorsitzenden die Gefolgschaft zu verweigern. Wer es dennoch tat, wurde kaltgestellt oder musste schwören, sich nie wieder gegen die Verlautbarungen des Zentralkomitees zu wenden. Doch nun ist den ZK-Mitgliedern der Geduldsfaden gerissen. Anders als 1989, war es aber diesmal nicht die Angst vor der eigenen Bevölkerung, die sie zum Handeln zwang, sondern die Furcht vor einem Virus, das außer Kontrolle zu geraten droht. Angela Merkel ist entmachtet – das ist spätestens seit Sonntag klar. Wochenlang war sie abgetaucht, und auch beim Pressetermin des Vorsitzenden der Ministerpräsidentenkonferenz, Markus Söder, diente sie lediglich als Staffage…

    Die Hoffnung keimt, dass weniger anfällig für Weltuntergangspropheten ist, wer reale Bedrohungen kennengelernt hat. Auf der anderen Seite werden die Rufe nach einem Europäischen Bundesstaat lauter werden. Der Brüsseler Machtapparat wird nichts unversucht lassen, um die Pandemie dafür zu nutzen, dass die einzelnen Mitgliedsstaaten noch weniger zu sagen haben. Daneben werden die wirtschaftlichen Folgen jene der Finanzkrise noch übertreffen. Eine Rezession ist nicht mehr abzuwenden, standen die meisten Volkswirtschaften doch schon vor dem Ausbruch vor einem tiefgreifenden Abschwung. Es wird zu einer Neubewertung vieler Finanzanlagen kommen und zum Platzen von Blasen…

    Die riesigen staatlichen Hilfspakete, die nun überall geschnürt werden, bleiben dabei natürlich nicht ohne Folgen für die Steuerzahler. Verteilungskämpfe, die bis in die Mittelschicht hineinreichen, wie auch das Aufbegehren der abnehmenden Zahl derer, die hauptsächlich zur Finanzierung staatlicher Defizite herangezogen werden, sind dabei vorgezeichnet. Was dies für eine ohnehin tief gespaltene Gesellschaft bedeutet, muss nicht weiter erläutert werden. Für das Heer der Willkommensfanatiker brechen dadurch unruhige Zeiten an: Wie will man einer Bevölkerung vermitteln, dass man weiterhin Menschen in ein sinkendes Boot aufnimmt? Woher soll die Solidarität mit Fremden kommen, wenn immer mehr Bürgern das Wasser selbst bis zum Hals steht?…
    https://peymani.de/deutsche-grenzschliessungen-das-politbuero-entmachtet-die-staatsratsvorsitzende/

  117. cruzader 17. März 2020 at 20:42

    VivaEspaña 17. März 2020 at 20:02

    Aber ES würde nie sagen: „Die Ente bleibt draußen!“

    Das, und ob Dr. Klöbner raus muss, damit die Ente samt Familie rein kann, käme wohl ganz auf die Farbe der Ente an.

  118. servus ,

    nach der erfolgreichen Rentenbereinigung ( coronainfizierte dürfen momentan als Iraner via Flug , andere als sog. „Asylanten“( Einwanderer ) mühelos rein ; und wochenlang wurde bewußt nichts unternommen ) , braucht es doch Menschen , die diese „Lücke“ wieder auffüllen . Macht doch so auch alles Sinn .

    Und noch etwas an die anderen user :
    bittebitte …… zitiert hier nicht mehr die Drecksblätter wie WELT & Focus , die eh‘ nur aus dem anus der CDU „berichten“ . Danke .

  119. @ VivaEspaña 17. März 2020 at 20:57
    „Heute Illness spezial DDR 2 aus dem Roten Kloster, 22:15 h
    …kampf-gegen-die-…“

    kampf, kampf, immer dieses mediale kaempfen der unbekannten kaempfer im kampf ….

    in der realitaet arbeiten echte profis in ruhe, konzentriert, besonnen, abgestimmt
    ihre tuhduh-listen ab, entscheiden wichtig-aktuelles sofort, weniger wichtiges spaeter,
    kontrollierend laufend, bauen erfolge aus und niederlagen ab, und arbeiten sich vor.

    ARBEITEN, nicht immer irgendwie irgendwas mit viel radau bekaempfen.

  120. @ nicht die mama 17. März 2020 at 21:20

    NRW/OWL
    ICH RADELTE HEUTE MAL ZU MINIPREIS/COMBI,
    dort gabs noch billige Haferflocken, zart.
    Ich kaufte 2 Tüten. dann zu einem Edeka-Laden,
    dort gab es noch günstige Nudeln u. paar Vollkornmehl,
    wovon ich 2 x Nudeln u. 1 Pck. VK-Mehl kaufte mische
    ich mit Weißweizenmehl für Kuchen u. Waffeln usw.

    DIE STRASSENCAFÉS WAREN VOLL, EBENSO DER WOCHENMARKT

    An den vielen Ausnahmen sieht man, daß es der
    linken Merkel-Junta gar nicht um Corona geht,
    sondern Schikane gegen das Volk.

    Auch die Merkel´schen Einheitsfronten mit den Kirchen,
    Synagogen u. Moscheen brökeln: Gottesdienste u. Versammlungen
    sind verboten. Kein Problem für Merkel mit ihrem roten Vater,
    dem sozialistischen Pfarrer aus der atheistischen DDR.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206590517/Coronavirus-Was-in-Deutschland-jetzt-schliessen-soll-und-was-nicht.html

    Die Umsetzung der nun beschlossenen Maßnahmen obliege den Ländern und Kommunen. »Natürlich wird es Kontrollen geben«, betonte die Kanzlerin. Sie hoffe, »dass es ein gewisses Einsehen der Menschen gibt.« Es sei beispielsweise sinnlos, eine Schule zu schließen, wenn sich die gleichen Schüler dann woanders träfen.
    +https://www.neues-deutschland.de/artikel/1134373.corona-in-deutschland-kanzlerin-merkel-kuendigt-noch-einschneidendere-massnahmen-in-corona-krise-an.html
    (DIES MELDETEN AUCH ANDERE MEDIEN)

  121. Eine alte Arbeitshypothese/Empirie bestätigt sich gerade wieder: Wenn es richtig ernst wird, knallen/schlagen Totalitäre (in diesem Fall die Grünen Khmer im bürgerlichen Frack), die sonst augenwischend sanft labern, sofort rabiat mit allen Mitteln zu. BaWü unter Mao-Kretsche:
    ———-
    Stuttgart – Die Stadt bleibt bis zum 15. Juni lahmgelegt (also knapp drei Monate). Das regelt die am Dienstag (17. März 2020) in Kraft tretende Rechtsverordnung der Landesregierung, die für ganz BaWü gilt. Demnach ist das Sozialministerium bis auf Weiteres ermächtigt, den Betrieb von Gaststätten aufgrund der Coronavirus-Pandemie zu untersagen, ebenso müssen von Mittwoch an Geschäfte bis auf wenige Ausnahmen geschlossen bleiben. Dazu zählen Supermärkte, Apotheken und Drogerien.

    https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.geschlossene-gastro-und-geschaefte-in-stuttgart-der-shutdown-gilt-vorerst-bis-mitte-juni.738be3fe-6f6f-441f-b73b-096062640dc1.html

  122. nicht die mama 17. März 2020 at 21:20

    nicht die mama 17. März 2020 at 21:20
    Maria-Bernhardine 17. März 2020 at 19:15

    Bayern hat Ladenöffnungszeiten sogar verlängert

    Nur nutzt das nichts, wenn die Regale um 14 Uhr 30 bereits leergekauft sind.
    :mrgreen:

    —————————————————————————————–

    In Britain sind die Regale mit den Lebensmitteln ohne Befund:

    https://tinyurl.com/vn7e7ok

  123. @ Babieca
    _________________
    Das geile am Corona-Virus ist:
    Es trifft auch die medien-politische Schickeria in ihrer Parallelwelt.

    Die Vielflieger, die Internationalisten, die Journalisten, die Politiker,
    die Toskana-Fraktion usw,

  124. Babieca 17. März 2020 at 22:05

    Und wie bereits von Dir in einem anderen Artikel berichtet, auch im hohen Norden geht es plötzlich. SED-Günther und Mahatma Habeck (hehe)…und die deutschen Inseln.

  125. Ich warte immer noch darauf:

    *Dass die Hinterbliebenen von den „Corona-Toten“ vor die Kamera treten und berichten.
    *Dass die wieder von den fast Toten auferstandenen „Corona-Infizierten“ vor die Kamera treten und berichten.

    Oder habe ich im TV etwas übersehen?

  126. Schaut euch mal diese Artikel an und das dazugehörige Foto: Es sind doch wohl ein und dieselbe Person, das Foto ist zwar etwas anders, aber sonst alles gleich, nur inhaltlich leicht verändert. Das ist reine fake news:

    Hamsterkäufer
    Was eine Supermarkt-Mitarbeiterin in der Corona-Krise erlebt
    Stand: 15:29 Uhr | Lesedauer: 5 Minuten

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus206601323/Hamsterkaeufer-Was-eine-Supermarkt-Mitarbeiterin-in-der-Corona-Krise-erlebt.html

    Kassiererin über den Corona-Lockdown
    „Heute war es so schlimm wie nie zuvor!“

    Abstand halten? Für Einzelhandelskauffrau Farina Kerekes keine Option. Statt Dank für ihren Job zu bekommen, wird sie von Kunden beschimpft. Ein Protokoll. Julia Prosinger

    https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/kassiererin-ueber-den-corona-lockdown-heute-war-es-so-schlimm-wie-nie-zuvor/25651004.html

  127. Rheinlaenderin 17. März 2020 at 22:16

    Ich warte immer noch darauf:

    *Dass die Hinterbliebenen von den „Corona-Toten“ vor die Kamera treten und berichten.
    *Dass die wieder von den fast Toten auferstandenen „Corona-Infizierten“ vor die Kamera treten und berichten.

    Oder habe ich im TV etwas übersehen?
    _____________________________

    😉

  128. Kirpal 17. März 2020 at 18:52
    Man kann wohl nur hoffen, dass die Länder mit direkten Außengrenzen komplett dicht machen und das Asylrecht aussetzen (so wie Griechenland das derzeit macht).
    Das dürfte derzeit die einzige Chance für D sein.
    ——————–
    Sie glauben doch nicht ernsthaft, dass die Regierung den Goldstücken den Landweg zumutet. Da könnten die sich ja einen Schnupfen holen, das geht doch nicht.
    Nein, ich bin mir sicher, dass die alle per Flugzeug geholt werden; ohne Papiere, ohne Asylgrund und vor allem ohne Gesundheitscheck. Und bevor die deutschen Boden berühren, haben die alle ihre Asylpapiere, weil die Ämter vor Ort alle geschlossen sind und die Herrschaften nicht warten wollen und sollen.

  129. johann 17. März 2020 at 22:20

    Schaut euch mal diese Artikel an und das dazugehörige Foto: Es sind doch wohl ein und dieselbe Person, das Foto ist zwar etwas anders, aber sonst alles gleich, nur inhaltlich leicht verändert. Das ist reine fake news:

    [..]
    _________________________

    Nee, die sehen heute leider so aus…wie aus ner Retorte.

  130. Es ist ja wohl logisch, daß beim Auftritt einer
    lebensbedrohenden Krankheit weltweit, Grenzen
    geschlossen werden.
    Logisch wäre auch dann, die Fremden nicht mehr
    ins Land zu lassen, von denen zuallererst zu er-
    warten ist, daß sie gefährliche Krankheiten aus
    ihren verdreckten Herkunftsländern nicht in andere
    Lânder einschleusen können.
    Früher kannte man in der Seefahrt die Quarantäne.
    Aber Primitivethnien aus den Elendsgebieten dieser
    Erde genießen bei unseren politischen Dillettanten
    Merkel, Seehofer, Göring-E., Habeck und weitere
    offenbar einen Sonderstatus und dürfen hier alles.
    Bürger, jagt diese Volksverräter bei der nächsten
    Wahl zum Teufel!

  131. Rheinlaenderin 17. März 2020 at 22:16

    Ich warte immer noch darauf:

    *Dass die Hinterbliebenen von den „Corona-Toten“ vor die Kamera treten und berichten.
    *Dass die wieder von den fast Toten auferstandenen „Corona-Infizierten“ vor die Kamera treten und berichten.

    Oder habe ich im TV etwas übersehen?
    ——————————
    Dazu müssen Sie nicht die“Aktuelle Kamera“ ansehen, sondern „The Walking Dead“

  132. Verstehe ich das Gesetz richtig, die können jetzt auch bei Corona eine Zwangsimpfung anordnen? Wer weiß, was in einem neu entwickelten Impfstoff alles drin ist. Bis hin zu einem Chip alles möglich.

    Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG)
    § 20 Schutzimpfungen und andere Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe
    […]

    (6) Das Bundesministerium für Gesundheit wird ermächtigt, durch Rechtsverordnung mit Zustimmung des Bundesrates anzuordnen, dass bedrohte Teile der Bevölkerung an Schutzimpfungen oder anderen Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe teilzunehmen haben, wenn eine übertragbare Krankheit mit klinisch schweren Verlaufsformen auftritt und mit ihrer epidemischen Verbreitung zu rechnen ist. Personen, die auf Grund einer medizinischen Kontraindikation nicht an Schutzimpfungen oder an anderen Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe teilnehmen können, können durch Rechtsverordnung nach Satz 1 nicht zu einer Teilnahme an Schutzimpfungen oder an anderen Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe verpflichtet werden. § 15 Abs. 2 gilt entsprechend.

    (7) Solange das Bundesministerium für Gesundheit von der Ermächtigung nach Absatz 6 keinen Gebrauch macht, sind die Landesregierungen zum Erlass einer Rechtsverordnung nach Absatz 6 ermächtigt. Die Landesregierungen können die Ermächtigung durch Rechtsverordnung auf die obersten Landesgesundheitsbehörden übertragen.
    […]
    https://www.gesetze-im-internet.de/ifsg/__20.html

  133. johann 17. März 2020 at 22:20

    Schaut euch mal diese Artikel an (…) inhaltlich leicht verändert. Das ist reine fake news

    Genau das ist es. Ich habe in den 90ern u.a. auf dem harten (Journo-)Pflaster des Boulevards gelernt. Oberste Regel der Chefredaktion: „Bring mir, was ich erwarte!“ Der Schrecken und „Ich habe eine Idee“ aller Manipulationen, eine tägliche grauenvolle Aufgabe, gerne delegiert an alle Praktikanten: „Umfrage“. Mit Porträtfoto und Aussagen.

    Und da kam dann sowas raus. Samt kreativer Erfindung. Man glaubt gar nicht, was ein Duo aus Schreiber und Fotograf in nur wenigen Stunden zusammenstoppeln kann.

  134. Friedolin 17. März 2020 at 22:23
    „Zur Ausbreitung der Coronavirus-Pandemie in Deutschland und Europa haben nach Angaben von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Skiurlauber wesentlich beigetragen. „Das Ausbruchsgeschehen, das wir im Moment haben, hat viel zu tun mit den Rückkehrern aus dem Skiurlaub. Südtirol, Österreich, Schweiz“, sagte der CDU-Politiker in München.“
    ——————-
    Ja sicher, Herr Spahn. Aber Sie kommen nicht auf die Idee, dass die Iraner, die wir gerade ungeprüft reinlassen, ein deutlich größeres Risiko darstellen, ebenso wie die Ankommenden aus Italien oder China, die wir einfach so reinlassen. Soweit ich weiß, wird auf Flughäfen nicht mal kontrolliert, ob jemand Symptome zeigt, die dürfen einfach reinspazieren. Von den Goldstücken ganz zu schweigen.
    Ja, es bringt echt viel, den Deutschen zu verbieten in die Kirche zu gehen, während alle Menschen dieser Welt hier ungehindert weiter einfallen dürfen. Und das nennt Merkel einen guten Job?

  135. Deutschland arbeitet sich dank der grottenschlechten Versagerregierung rassant auf eine Spitzenposition der Corona -Infektionen vor. Viele Länder sind nicht mehr vor uns. Herr Maas sollte umgehend eine Rückholaktion für Schutzkleidung, Gesichtsmasken, Desinfektionsmittel, Versprühgeräte, Schutzanzüge und anderes außer Landes gebrachtes, für die Ihm anvertraute Bevölkerung organisieren. Aber das geht Ihm glatt irgendwo vorbei. Die Menschen in Deutschland wurden dem Virus schutzlos ausgeliefert, dank einer wie es Dr. Krall sagt „Negativauslese von Politikern und Leuten welche sich in Positionen gebracht (gespeichelt)haben“ Genau so läuft es nun, viele werden sterben, sagt man uns einfach. Eine ganz miese Rolle spielen die Lügenmedien. Findet euch damit ab. Man hat keinen Krieg , da geht eben ein Virus aus dem Nichts um. Und es wird auch noch das Restvermögen der Bevölkerung umverteilt werden, von unten nach oben, natürlich nur wegen dem Virus. Wer soll das alles noch glauben?

  136. daskindbeimnamennennen 17. März 2020 at 22:34

    Hinterlader-Logik. Aber das Kind kommt dennoch nicht aus dem Arsch.

  137. Verhängtes Einreiseverbot gilt offenbar nicht für Asylbewerber

    Klar, der 5 Jahresplan zur Umvolkung darf ja nicht in Verzug kommen.

    „Abschottung würde uns in Inzucht degenerieren lassen“
    Zitat vom Bundesminister für Rassenhygiene.

    (wenn das der Höcke gesagt hätte, dann wäre aber der Teufel los! :mrgreen: )

  138. INGRES 17. März 2020 at 21:08

    Hier werden die möglichen Zusammenhänge noch schöner erläutert.

    https://www.apotheke-adhoc.de/nc/mediathek/detail/dr-wolfgang-wodarg-zur-corona-panik-video/

    Wie ich schon öfter schrieb. Man kann erst neue Schlußfolgerungen ziehen, wenn wir diese Saison erheblich mehr Tote durch akute Atemwegs
    erkrankungen haben als sonst.

    (Gesamttodesrate). Wenn das nicht der Fall sein wird gab es kein Corona. Dann gab es dieses Jahr eben Tote durch akute Atemwegserkrankungen die diese Saison mit Corona bezeichnet wurden statt mit Grippe.
    Coronaviren hat man auch früher schon immer bis zu 15% bei schwer Erkrankten gefunden. Aber es nie als Todesursache durch Corona bezeichnet.
    Es bleibt aber die Frage, wieso haben Virologen in China diesmal einen solchen Hype veranstaltet (nun es war ein neues Virus). Wodarg geht im Video darauf ein, aber nicht voll beweiskräftig. Aber interessant.

  139. Alles was wir brauchen ist eine grosse Krise,
    und die Nationen werden die neue Weltordnung akzeptieren.
    (David Rockefeller)

    Im Kampf gegen das Corona-Virus:
    Österreichs Mobilfunkanbieter A1 übermittelt Daten an Regierung.
    Der wichtigste Telekomanbieter Österreichs, A1, stellte der österreichischen Regierung die Bewegungsprofile von Handynutzern zur Verfügung.
    Die Daten zeigen, wie sich die Mobilfunkkunden seit den verhängten Ausgangsbeschränkungen im Kampf gegen das „Corona-Virus“ verhalten haben.

    Diese Technologie wird europaweit von einer Vielzahl an Unternehmen angeboten.
    Wir stellen diese Analysen in Krisenzeiten relevanten staatlichen Stellen zum Wohle der Allgemeinheit zur Verfügung.

    Na dann

    https://deutsch.rt.com/europa/99391-auf-eigene-initiative-osterreichs-mobilfunkanbieter/

  140. Babieca 17. März 2020 at 22:34

    sie hat sogar ein foto von sich selbst genommen, ganz dreist

    Reporterin
    Julia Prosinger

    Julia Prosinger arbeitet seit 2012 beim Tagesspiegel. Als Reporterin schreibt sie am Liebsten Nachrufe und Sozialreportagen, als Redakteurin tilgt sie mit Leidenschaft Wortdopplungen. Seit 2017 leitet sie gemeinsam mit Esther Kogelboom das Ressort „Sonntag“ und freut sich jedes Mal, wenn ein Leser eine wirklich lustige „Berliner Liste“ einschickt.

    https://www.tagesspiegel.de/prosinger-julia/6336106.html

  141. Bin Berliner 17. März 2020 at 22:26
    johann 17. März 2020 at 22:20

    Nee, die sehen heute leider so aus…wie aus ner Retorte.

    Ja! Kein Mensch will da was Normales. Im Idealfall läuft das so: Der Fotograf, mit dem der (oft recht verzweifelte) Redakteur losgezottelt ist, hat ein paar stylische Miezen in Petto. Und Kleingeld. Und es reicht für gestellte Fotos und Protagonisten. Und dann entstehen die unisono gleichen Bilder, die vom Blatt erwartet werden. Und alle wissen, wie es läuft, obwohl alle genau das vehement abstreiten.

    Das war jetzt sicher justiziabel…

  142. Berlin bekommt bald Krankenhaus für 1000 Covid-19-Patienten.

    Berliner Senat hat beschlossen, ein Covid-19-Krankenhaus mit Kapazitäten von bis zu 1000 Patienten zu eröffnen.
    Dies hat die Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci am Dienstag mitgeteilt.
    Kalayci zufolge wird das neue Krankenhaus auf dem Gelände der Messe Berlin entstehen.
    „Diese Maßnahme ist eine Ergänzung zu der gut aufgestellten Berliner Krankenhauslandschaft, um möglichen Engpässen zu begegnen“, so Kalayci.

    lol
    Man beachte das Wort BALD.
    lol
    Bis dahin wurde der BER warscheinlich schon zweimal neu gebaut

  143. johann 17. März 2020 at 22:47

    sie hat sogar ein foto von sich genommen, ganz dreist
    Reporterin
    Julia Prosinger

    Das ist natürlich der Idealfall – und der pure Notfall: Sich selbst zum Subjekt der eigenen Umfrage stilisieren. Sozusagen die Hohe Schule der Lüge.

  144. @ Babieca 17. März 2020 at 22:05

    Mögen Sie Bier von Habicht vorgespeichelt?

    Habeck trinkt Schnaps und posiert mit Damen
    (:::)
    Habeck zieht also seine Bahn, trinkt hier ein Schnäpschen und da ein Bier. Um nicht betrunken zu werden, gießt er einem Passanten den größeren Rest eines Bier-Glases in dessen Glas – und zwar nach einem Schnack und derart auf die joviale Tour, dass sich der Mann geehrt fühlt.
    DA BRAUCHT DER LESER KEIN ABENDBROT MEHR!
    ICH HÄTTE IHM MEIN BIER DARAUF IN DIE FRESSE
    GESCHÜTTET.
    https://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-robert-habeck-der-gruene-bundeshoffnungstraeger-_arid,1693806.html

  145. Für mein Empfinden wird bei diesem Thema eh ganz falsch kommuniziert!
    Ich kann doch einen Spaziergang machen, ohne andere oder mich selbst einem Risiko auszusetzen.
    Natürlich nur, wenn ich alleine unterwegs bin und nicht ganze Horten von anderen Spaziergängern direkt neben mir laufen.
    Wenn ich niemanden nahekomme (örtlich gesehen), warum soll ich dann nicht aus dem Haus gehen?

  146. Wir werden von den Politikern und ihren Mainstreammedien nach wie vor von hinten bis vorne belogen. Schlimm ist, dass es ein Großteil immer noch glaubt.
    Mich erinnern die ganzen Sprüche an Fußball, wenn ein Vereinspräsident sagt: „wir stehen hinter dem Trainer“. Am nächsten Tag ist er gefeuert.

  147. Pardon! Das Thema „Ausgangssperre“ habe ich gemeint.

    Friedolin 17. März 2020 at 19:05

    „Es sind nur ein paar Tage bis zur Ausgangssperre in Deutschland“ (Welt)

    Für mein Empfinden wird bei diesem Thema eh ganz falsch kommuniziert!
    Ich kann doch eine Spazierhgang machen, ohne andere oder mich selbst einem Risiko auszusetzen.
    Natürlich nur, wenn ich alleine unterwegs bin und nicht ganze Horten von anderen Spaziergängern direkt neben mir laufen.
    Wenn ich niemanden nahekomme (örtlich gesehen), warum soll ich dann nicht aus dem Haus gehen?

  148. johann 17. März 2020 at 22:20

    Interessant. Zum Foto im Artikel der „WELT“. Die Dame heißt Michelle Janßen. Riecht nach einem Agentur Job bei einer Presse Fotoagentur. Fotocredit und Quelle bei „WELT“: Robert Michael/dpa-Zentralbild; Philip Kuhn. Alles klar! Michele Janßen…das hier auf einem anderen Foto ist sie eindeutig:

    https://tinyurl.com/rjykwo3

    Und et voilà, ein wenig gesucht und hier ist sie zur Abwechslung mal Buchautorin. Passender Titel ihres Buches:

    „Das Mädchen und der Tod“

    Etwas scrollen, dann ist sie dort zu sehen:

    https://www.amazon.de/Das-M%C3%A4dchen-Tod-Michelle-Jan%C3%9Fen/dp/1521386501

  149. Holy Corona

    Sie ist die Patronin des Geldes, der Fleischer und Schatzgräber. Das Patronat in Geldangelegenheiten verdankt sie ihrem Namen, der auf deutsch „Krone“ bedeutet, eine Bezeichnung für verschiedene Währungen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Corona_(Stephana)

    Attribute: an zwei Palmen, Krone, mit Goldstück oder Schatzkästchen
    Patronin von Castelfidardo und Osimo; der Schatzgräber und Metzger; gegen Seuchen und Unwetter, für Standhaftigkeit im Glauben; in Geldgelegenheiten, der Lotterie

    https://www.heiligenlexikon.de/BiographienC/Corona_Stephana.html

  150. Es wird mir auch immer klarer, dass das einzig relevante Kriterium für die Gefahr eines Virus die Todesrate oder schwerer Folgeschäden ist. Die Todesrate der Grippe war mir nie bewußt. Damit lebt die Gesellschaft. In Bezug auf Corona (wenn es überhaupt Corona gibt) kann man dazu aber noch gar nichts sagen. Außer dass die Todesrate gering ist und sich auf Risikogruppen mit Vorerkrankungen beschränkt, also das was auch bei Grippe zu erwarten ist. Bei der Grippe lebt man damit. Bei Corona zerstört man im Vorgriff die ganze Gesellschaft.

  151. DFens 17. März 2020 at 23:04
    johann 17. März 2020 at 22:20
    Babieca 17. März 2020 at 22:54
    johann 17. März 2020 at 22:47

    HAHAHA. Lügenpresse. Fakenews.

    Holy Corona. jesses nee

  152. aba 17. März 2020 at 22:46
    Alles was wir brauchen ist eine grosse Krise,
    und die Nationen werden die neue Weltordnung akzeptieren.
    (David Rockefeller)

    Auch meine Meinung. Kann ja sein dass es für die großen Dynastien bereits einen Impfstoff gibt. Dann wäre aber jede Nation so was von erpressbar und würde alle Forderungen erfüllen. Früher hatte ich nie im Leben an solche Szenarien geglaubt. Aber heute würde ich nichts mehr ausschließen.

  153. Im Moment ist es gerade eine sehr spannende Zeit.

    Ich denke schon dass gerade unsere Mama Merkel & der Rest der Bande doch schon etwas Muffensausen hat.

    Wenn sich das Ganze über eine längere Zeit erstreckt, werden die Einnahmen sehr sehr knapp.
    Sicherlich wird es gerade in der Autoindustrie + Umfeld eine sehr radikale Stellenstreichung geben.

    Dann sind ganz plötzlich sehr viele Gutverdiener auf Arbeitssuche! Dann steht da auch schon mal die Privatschule der Kits zu Disposition! Erst wenn es den Leuten wirklich schlechter geht, wird vielleicht hinterfragt ob das mit den vielen “ Flüchtlingen “ alles so gut und gerecht war.
    Ich kenne einige Leute, diese waren zuvor dick, fett und zufrieden. Erst beide einen guten Job, Folge: Hauskredit, zwei Autos im Leasing u.s.w.
    Jetzt, 2x Kurzarbeitergeld, die Frau ist zu 100% zu Hause. Als die Zeiten noch gut waren , immer schön die CDU gewählt.

    Ich bin einfach nur gespannt was die Zukunft so bringt.
    Im Jahr 25 Mrd für für Flüchtlinge Zahl steigt weiter an.
    25 Mrd für die EU steigt weiter massiv wegen UK
    Rettung von Griechenland & Italien ( keine Urlauber & marode Wirtschaft )

    Bin gespannt was für die Rettung von Deutschland übrig bleibt!
    Vielleicht greifen sie ja den Vorschlag der Linken auf!

  154. @Babieca

    Justiziabel sind nur die täglich erwähnten Kriminellen…und Du schon mal gar nicht 🙂

    _________________________________

    Maria-Bernhardine 17. März 2020 at 23:01

    @ Babieca 17. März 2020 at 22:05

    Mögen Sie Bier von Habicht vorgespeichelt?

    Habeck trinkt Schnaps und posiert mit Damen
    (:::)
    Habeck zieht also seine Bahn, trinkt hier ein Schnäpschen und da ein Bier. Um nicht betrunken zu werden, gießt er einem Passanten den größeren Rest eines Bier-Glases in dessen Glas – und zwar nach einem Schnack und derart auf die joviale Tour, dass sich der Mann geehrt fühlt.
    DA BRAUCHT DER LESER KEIN ABENDBROT MEHR!
    **ICH HÄTTE IHM MEIN BIER DARAUF IN DIE FRESSE
    GESCHÜTTET.
    [..]

    ________________________________

    **Ich auch, aber ganz sicher…ist das ekelig!

  155. DFens 17. März 2020 at 23:04

    – Michelle Janßen –

    Klasse Recherche! Wie üblich: Der schlaue Fotograf hat immer ein Model/Studentin/Sonstwas in der Hand, das er über Agenturen loslassen kann. Und der zunächst verzweifelte, dann aber branchenintelligente Schreiber fügt sich der professionellen Führung des Fotografen.

    Das ist Pallywood auf Deutsch. Auch schon lange eingespielt.

  156. johann 17. März 2020 at 22:20

    Zur mitteilsamen Regaleinräumerin Frau Janßen. Weiter: Hier das Modell im Vergleich. Bitte die Zähne vergleichen, insbesondere den zweiten Eckzahn rechts und die Augenbrauen. Eindeutig:

    Mal als „WELT“ Supermarkt Regal Einräumerin und Studentin:

    https://tinyurl.com/u8tsuo9

    Hier als Buchautorin, Schriftstellerin, Germanistin, Mitarbeiterin der Uni Freiburg, Theaterautorin, Netzwerkleiterin, Zeitschriftenautorin, Journalistin und Betreiberin eines Literaturblogs:

    https://tinyurl.com/rjykwo3

    Michelle Janßen ist eine süddeutsche Schriftstellerin und Germanistin, die aktuell an der Uni Freiburg tätig ist. Ihr erstes Theaterstück schrieb sie 2010. Im November 2018 veröffentlichte sie ihre Debütnovelle „Leah’s Geschichte“. Janßen ist als Autorin im Nornennetzwerk aktiv und wird in Literaturzeitschriften abgedruckt. Neben ihrer Tätigkeit als Autorin betreibt sie einen Literaturblog und arbeitet als Freie Journalistin.

    Nochmal ihr dritter Auftritt (Sternchen vorne weglassen wegen dritten Link):

    *https://tinyurl.com/rucqrco

  157. DFens 17. März 2020 at 23:04

    Es wird ja immer doller. Diese Frau ist eine „Norne“. Jetzt hol ich glatt mein Spinnrad raus und rapunzel mir was………

    Biografie
    Michelle Janßen ist eine süddeutsche Schriftstellerin und Germanistin, die aktuell an der Uni Freiburg tätig ist. Ihr erstes Theaterstück schrieb sie 2010. Im November 2018 veröffentlichte sie ihre Debütnovelle „Leah’s Geschichte“. Janßen ist als Autorin im Nornennetzwerk aktiv und wird in Literaturzeitschriften abgedruckt.
    Neben ihrer Tätigkeit als Autorin betreibt sie einen Literaturblog und arbeitet als Freie Journalistin.

    https://www.amazon.de/Das-M%C3%A4dchen-Tod-Michelle-Jan%C3%9Fen/dp/1521386501

  158. Der Virus ist vermutlich als Warnung gedacht, weil es auf der Welt wohl zuviel unerwünschte Bewegungen gab. Italien, Frankreich, Österreich, U.S.A, Brexit und auch in Deutschland wurde das System zunehmend sichtbar. So eine Krise lässt die Menschen zur Einheit verschmelzen, ganz nebenbei erhält man mehr Kontrolle und diverse Finanzierungen. Wir sollen uns daran erinnern, dass viel auf dem Spiel steht – das eigene Leben. Ich denke je mehr Widerstand, desto größere Krisen kommen auf die Menschen zu.

  159. Für alle, die sich später eingeschaltet haben: Inhaltlich der gleiche Artikel von offensichtlich derselben Autorin, aber den Lesern jeweils als unterschiedliche völlig andere Person verkauft:

    Hamsterkäufer
    Was eine Supermarkt-Mitarbeiterin in der Corona-Krise erlebt
    Stand: 15:29 Uhr | Lesedauer: 5 Minuten

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus206601323/Hamsterkaeufer-Was-eine-Supermarkt-Mitarbeiterin-in-der-Corona-Krise-erlebt.html

    Kassiererin über den Corona-Lockdown
    „Heute war es so schlimm wie nie zuvor!“

    Abstand halten? Für Einzelhandelskauffrau Farina Kerekes keine Option. Statt Dank für ihren Job zu bekommen, wird sie von Kunden beschimpft. Ein Protokoll. Julia Prosinger

    https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/kassiererin-ueber-den-corona-lockdown-heute-war-es-so-schlimm-wie-nie-zuvor/25651004.html

  160. johann 17. März 2020 at 23:23
    DFens 17. März 2020 at 23:04

    – Michelle Janßen – (die Multiverdienstfrau, die von der Welt mal eben in belügerischer Absicht der Leser als Regaleinräumerin und Klopapierzeugin in einem Supermarkt engagiert wurde):

    https://www.nornennetz.de/

  161. Was mich übrigends „verwundert“ ist diese Meldung hier: (Meldung vom 1.11.2019)

    Bayer: Resochin geht außer Vertrieb

    Berlin – Vor über 60 Jahren brachte Bayer mit Resochin ein Chloroquin-haltiges Mittel zur Behandlung und zur Prophylaxe von Malaria auf den Markt. Nun hat der Konzern den Vertrieb aller Resochin-Produkte eingestellt. Der Wirkstoff kann laut Bayer nicht mehr in der erforderlichen Qualität hergestellt werden.

    [..]

    https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/pharmazie/bayer-resochin-geht-ausser-vertrieb/

    Gestern postete ein Forist dieses hier:

    DAS klingt vielversprechend! Ein altes, billiges und weltweit erhältliches Malaria-Prophylaxe Medikament hilft bisher am besten gegen die COVID-19 Erkrankung – und zwar sowohl prophylaktisch als auch therapeutisch!

    Und wieder sind die ACE2 Rezeptoren im Spiel – Chloroquin vorbeugend genommen, kann nämlich zu reduzierten Bindungsaffinitäten zwischen ACE2 und dem SARS-CoV-Spike-Protein führen und die Einleitung der SARS-CoV-Infektion negativ beeinflussen – also sprich verhindern! Ich hoffe, Deutschland hat genug von diesem Medikament gebunkert und es gibt noch Pharma-Fabriken, die ihre Produktion sehr schnell umstellen können?

    +++

    Zusammenfassung

    Neueste Richtlinien aus Südkorea und China berichten, dass Chloroquin eine wirksame antivirale therapeutische Behandlung gegen die Coronavirus-Krankheit 2019 ist. Der Einsatz von Chloroquin (Tabletten) zeigt günstige Ergebnisse bei Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert sind, einschließlich einer schnelleren Genesungszeit und eines kürzeren Krankenhausaufenthalts.

    Die Forschung des US CDC zeigt, dass Chloroquin auch ein starkes Potenzial als prophylaktische (präventive) Maßnahme gegen das Coronavirus im Labor hat, während wir auf die Entwicklung eines Impfstoffs warten. Chloroquin ist ein kostengünstiges, weltweit verfügbares Medikament, das seit 1945 beim Menschen gegen Malaria, Autoimmunerkrankungen und verschiedene andere Krankheiten weit verbreitet ist.

    [..]

    (Mehr dazu auf der Seite, sehr interessant)

    http://www.2019ncov.tatjanafesterling.de/portfolio.html

    Dazu passte dann auch, dass die Britten in einem Eildekret das Medikament RESOCHIN, mit sofortiger Wirkung für den Export gesperrt haben.. (Bitte googlen..) (Klingt logisch, wenn es wirksam ist)

    Ein billiges Medikament, welches momentan als Geheimewunderwaffe gegen C19 erfolgreich angewendet wird, wurde kurz vor Ausbruch von einem der größten Pharmahersteller der Welt, vom Deutschen Markt genommen…?

    Auf was..auf Anweisung hin? Aus dem Kanzleramt?

    Ich glaube nicht an Zufälle, tut mir Leid!

  162. Babieca 17. März 2020 at 23:33

    Nornennetz

    Netzwerk für Fantastik-Autorinnen

    Ha, ha. Und demnächst wieder was über AfD-Wähler und Reichsbürger……..

    Das Nornennetz ist ein Netzwerk deutschsprachiger Fantastik-Autorinnen. Die Nornen, Schicksalsfrauen der Edda, lenkten nach der Vorstellung der nordischen Mythologie die Geschicke der Götter und der Menschen. Genauso lenken Autorinnen die Figuren ihrer Welten.

    Wir wollen in diesem Netzwerk gezielt deutschsprachige Autorinnen und ihre fantastischen Werke fördern. Wir bieten gegenseitige Unterstützung und Inspiration, kreative Gemeinschaftsprojekte und setzen uns gemeinsam gegen die Benachteiligung von Frauen in der Fantastik ein.

    Oder doch ein Fall für Haldenwang?

  163. An wie viele Zufälle soll man jetzt bei Corona noch glauben?
    Was soll man noch alles als Verschwörungstheorie hinstellen?
    In 2013 ganz zufällig das Jahr 2020 gewählt?

    Alles sehr umfangreich beschrieben. Und genau so läuft es momentan ab. Pdf-Datei, 47 Seiten:

    Fraunhofer-Institut für
    Naturwissenschaftlich-Technische Trendanal.ysen INT
    by FRAUNHOFER VERLAG, 2013
    .
    Das Projek „Szenarien zu den Auswirkungen einer Pan-
    demischen Influenza auf die Öffentliche Sicherheit Deutschlands
    im Jahre 2020“
    befasste sich vorausschauend mit diesem
    Themenkomplex, um mit langfristiger Perspektive zu analy-
    sieren, welche Herausforderungen in fernerer Zukunft auf uns
    zukommen werden und um mögliche Optionen für eine bessere
    Vorbereitung auf die nächste Pandemie aufzuzeigen.
    […]
    3.3 Ausformulierte
    Zukunftsbilder
    Anhand der eingesetzten Kriterienbündel wurden folgende drei
    Szenarien ausgewählt und als Zukunftsbilder ausformuliert:
    3.3.1
    Szenario 1: „Krisenanzeichen trotz beherrschbarer
    Pandemielage“
    Im Jahr 2020 erreicht uns eine globale Pandemie. Fünf Millionen
    Deutsche erkranken, von denen 5000-15000 Menschen dem
    Influenzavirus erliegen. Trotz dieses vergleichsweise geringen
    Ausmaßes der Pandemie in Deutschland – die Zahlen der Be-
    troffenen sind auch für eine saisonale Influenza nicht unüblich –
    entstehen erhebliche Probleme:
    […]

    https://www.fraunhofer.de/content/dam/zv/de/Forschungsfelder/Umwelt-Gesundheit/Pandemische%20Influenza%20in%20Deutschland%202020_Szenarien%20und%20Handlungsoptionen.pdf

  164. Rheinlaenderin 17. März 2020 at 23:39
    ——–
    Keine Ahnung, wieso der Kommentar so zerrupft hier angekommen ist.

  165. johann 17. März 2020 at 23:31

    Für alle, die sich später eingeschaltet haben: Inhaltlich der gleiche Artikel von offensichtlich derselben Autorin: https://www.welt.de/politik/deutschland/plus206601323/Hamsterkaeufer-Was-eine-Supermarkt-Mitarbeiterin-in-der-Corona-Krise-erlebt.html

    Interessant an der Chose: Die Welt hat zu dem offensichtlich frei zusammenfabulierten Schmierenstück von Janßen über Janßen keinen Autoren angegeben. Sonst sind sie da semi-transparent: Entweder mit Autorenzeile (die man anklicken kann und dann eine Kurzbio bekommt) oder als – am Ende des Artikels – wie gewohnt „dpa“ und dann ein Redakteurskürzel. Oder auch keins. Oder „aufgezeichnet von xyz.“

    In diesem Fall von Janßen: Nix, Nada, Niente. Es sei denn, irgendwo bei dem Bezahl-Stück steckt noch was…

  166. Rheinlaenderin 17. März 2020 at 23:39

    Und alles wurde in dieser Frauenhoferstudie aus 2013 für das Jahr 2020 schon vorausgesehen. Ich glaube nicht an „Verschwörungstheorien“. Das ist allerdings wirklich seltsam (es gibt ja auch eine Bundestagsdrucksache aus 2013 dazu):

    12. Erkrankungsrate in Deutschland a. 5 Millionen Erkrankte b. 24 Millionen Erkrankte c. 40 Millionen Erkrankte 13. Todesfälle a. 8-10 Mio. Tote in der Bevölkerung b. 1 Mio. Tote in der Bevölkerung c. 103.000 Tote in der Bevölkerung d. 5000-15000 Tote in der Bevölkerung 14. Hospitalisierungen a. Überlastung der Krankhäuser b. Auslastung der Krankenhäuser c. Krankenhäuser nicht ausgelastet

  167. Bin Berliner 17. März 2020 at 23:24

    Logisch! California wird stramm links regiert! Und was gibt es in Deutschland? Kaum sind Linke an der Macht (Ramelow MP), schon gibt es leere Regale, Schlangen vor den Läden, keine Bananen, Reisen sind eingeschränkt und die Versammlungsfreiheit besteht nicht wirklich.

  168. Babieca 17. März 2020 at 23:45

    Ich habe das als Welt online abonnent in einem Kommentar dort angemerkt, der natürlich nicht gebracht wurde…….

  169. OT : Beim Lanz erklärt gerade ein Virologe, weshalb es in Italien eine so hohe „Fallzahl“ an Coronatoten gäbe: Dort würde (im Gegensatz zu uns hier) jeder Verstorbene auf Corona getestet… und, – so habe ich das verstanden – wenn man dann eben Viren findet… dann zählt das offensichtlich – genau differenziert wurde das Vorgehen nicht – auch zu den Coronatoten…

    Aha.

  170. @johann 17. März 2020 at 23:23

    Wahrscheinlich will diese Michelle Janßen dem Claas Relotius, Aushängeschild des SPIEGEL, den Rang ablaufen.
    Die hat vielleicht den Virus schon intus. Und einiges andere auch.

  171. @Bin Berliner 17. März 2020 at 23:36
    @Rheinlaenderin 17. März 2020 at 23:39

    Ihre beider Beiträge sind einfach nur unglaublich!

    Wie realistisch sind all diese „Zufälle“?

  172. Es ist ernst, sagen Sea Watch Kollaborateure auf Lesbos . Hilf jetzt mit, die Wuhan Katastrophe zu beschleunigen und fordere von der Leyen und die EU-Kommission und die EU-Regierungen auf, Asyltouristen umgehend aufzunehmen!
    https://twitter.com/seawatchcrew/status/1239994074683379714.
    Sea Watch und seine Kollaborateure sollten sich an Saudi Arabien und die Golfstaaten wenden!!

    Die WELT meldet (Stand 22:13):

    „Bereits seit dem Dienstagabend können Nicht-EU-Bürger nicht mehr am Frankfurter Flughafen einreisen.

    „Die Bundespolizei hat heute Abend die Weisung bekommen vom Bundesminister des Inneren, zur weiteren Eindämmung der Infektionsgefahr in Europa ab sofort allen EU-Bürgern die Einreise zu verweigern“, sagte der Sprecher der Bundespolizei am Flughafen, Reza Ahmari.

    Diese Regelung werde noch am Dienstagabend umgesetzt. „Heute Abend betrifft das nur noch einen Flug. Wir sind derzeit in der Auswertung, wie viele Flüge morgen betroffen sind“, sagte er.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206623191/Coronavirus-Einreiseverbot-in-EU-Staaten-jede-verfuegbare-Hilfe-fuer-die-Wirtschaft.html

    Die Exekutive ist von Nouripour bis Ahmari mit Iraner durchseucht. Kein Wunder das EU-Bürger nicht mehr einreisen dürfen während Iraner aus dem Wuhan verseuchten Iran bis jetzt unkontrolliert mit Iran Air einreisen konnten!

  173. johann 17. März 2020 at 23:36

    Nornennetz
    Netzwerk für Fantastik-Autorinnen
    Ha, ha. Und demnächst wieder was über AfD-Wähler und Reichsbürger……..

    Wird fast sofort bedient:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206611825/Corona-AfD-zwingt-Sachsens-Landtag-dennoch-zur-Sitzung.html

    Und erntet in den Kommentaren für diese dümmliche Agitprop (Manipulation durch Sprache) massives Gegenfeuer. Sozusagen „it backfired“ aka „sich selbst ans Bein gepinkelt“.

  174. @ Babieca 17. März 2020 at 23:33

    Wallraff*In als Regaleinräumer*In während der
    Katastrophenübung „Corona“.

    Weshalb heißt eigentlich das Virus nicht Angela od. Aischa?

    „Guck Jens, dort krabbelt ein Virus!“
    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/f655885b-1a42-4d1d-9d16-a8efbc2956d1_w948_r1.77_fpx61_fpy31.jpg

    Chebli fängt ein Virus:
    https://www.cicero.de/sites/default/files/styles/cc_980x550/public/2019-07/spd-parteivorsitz-sozialdemokratie-maas-chebli.jpg?h=788c2359&itok=GYv0bpVI

  175. Kriegsähnliche Zusrände im Invasoren Lager Suhl!
    Die Lage in der Thüringer Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) auf dem Suhler Friedberg ist prekär. Am 13.03.20 wurde dort ein Bewohner positiv auf Corona getestet. Seitdem stehen die 533 Bewohner unter Quarantäne. Das Gelände ist seit Samstagvormittag von starken Polizeikräften abgesichert. In einer Pressekonferenz erläutert ein Polizeisprecher die schwierige Lage.

    Gruppen junger Männer aus Algerien, Georgien und den Maghrebstaaten versuchen aus der Quarantäne auszubrechen. Dabei gehen sie mit großer Agressivität gegen die Polizeikräfte vor. Sie drohen mit Brandstiftung und Hungerstreik. Kinder werden bei Angriffen als Schutzschilde missbraucht. Die IS Fahne wird offen gezeigt. Kanalisationdeckel werden entfernt. Bei dem Nervenkrieg ist bis dato keine Entspannung nicht in Sicht.

    Polizei Konferenz:
    https://m.youtube.com/watch?v=jncfR5gov-k

  176. Es gibt wohl kein Bereich der so weit fortgeschritten ist wie die Medizin.
    Deswegen bin ich sicher ,so wie viele hier,das alles beabsichtigt ist was wir jetzt erleben.
    Die christliche Welt soll zerstört werden,nicht die muslimische oder andere,nur die Christliche!
    Würde die BRD ihre Bürger schützen wollen,hätten sie allen Menschen prophylaktische Mittel Masken Handschuhe etc.zur Verfügung gestellt.Überall wären Desinfektionsapparate etc.
    Aber genau das wollen sie ja nicht,sie wollen uns erledigen.
    Das es schon lange gute Medikamente gegen diese Krankheiten gibt ist für mich absolut sicher.
    Siehe oben „Bin Berliner“
    Nicht nur gegen diese Krankheiten gibt es gute Mittel,auch gegen Krebs gibt es jeden monat gute neue Medikamente,kommen aber nicht auf den Markt für normal Sterbliche.
    Wir kaufen auch schöne neue Ferneher die in zwei Jahren kaputt gehen,so laüft das hier,alles Verarsche!

  177. OT
    OT.

    ERSTES WUHAN OPFER BEI DER FRANKFURTER RUNDSCHAU.Nach sechs Jahren verlässt die Oma gegen Rächts Bascha Mika als frische Umweltsau die Chefredaktion der Frankfurter Rundschau. Anlass ihres Wechsels ist die in der Mediengruppe Frankfurt festgesetzte Altersgrenze, die gerade in der Wuhankrise einzuhalten ist.
    „Die neu formierte FR-Chefredaktion steht neben Inkompetenz für leidenschaftlichen linksliberalen Aktivismus und ganz viel FR-Herzblut“, begrüßt FR-Geschäftsführer Dr. Max Rempel das Trio der runderneuerten Chefredaktion. 
    https://www.fr.de/ueber-uns/bascha-mika-fr-chefredaktion-13602723.html

  178. Ärzte appellieren an die Bevölkerung: Mundschutz und andere Schutzausrüstung sollen in den Praxen abgegeben werden. Die Ärzte können bald nicht mehr arbeiten, ohne sich vor einer Infektion zu schützen

  179. Kirpal 18. März 2020 at 00:02
    @Bin Berliner 17. März 2020 at 23:36
    @Rheinlaenderin 17. März 2020 at 23:39

    Ihre beider Beiträge sind einfach nur unglaublich!

    Wie realistisch sind all diese „Zufälle“?

    *

    In der Politik passiert nichts zufällig. Wenn es doch passiert, war es so geplant.
    (Franklin Delano Roosevelt , USA Präsident / 32. / 1933 – 1945)

    https://www.zitate.eu/autor/franklin-delano-roosevelt-zitate/180300

  180. Muchamels Katastroph 18. März 2020 at 00:04
    Wir werden alle sterben

    ———————————-
    Ja … irgendwann …

  181. Schutz vor Corona für Geflüchtete: Abstand nicht möglich

    In ersten Flüchtlingsunterkünften gibt es Corona-Fälle. Schwierig ist besonders die Lage von Menschen ohne Aufenthaltstitel.

    BERLIN taz | Ahmad Mohamed hat Angst. „Wir wohnen mit drei oder vier Leuten auf einem Zimmer. Wir schlafen zusammen, essen zusammen. Wie sollen wir Abstand zueinander halten?“ Mohamed kommt aus Afghanistan. Weil er keinen Ärger will, ist sein Name in diesem Artikel geändert. Seit fünf Jahren lebt er in Deutschland, momentan im bayernweiten Ankunfts- und Verteilzentrum in der Maria-Probst-Straße in München. Dort wurden bereits drei Bewohner positiv auf das Corona-Virus getestet. „Wir alle haben Angst, uns anzustecken“, sagt Mohamed.

    Die Infizierten und direkte Kontaktpersonen seien unter häusliche Quarantäne gestellt worden, es gehe ihnen gut, sie zeigten bisher keine Symptome und würden gut versorgt, erklärt Verena Gros, Pressesprecherin der Regierung Oberbayern, auf taz-Anfrage. Alle übrigen der rund 450 Bewohner*innen stünden nicht unter Quarantäne, unterlägen aber einer besonderen Gesundheitsbeobachtung. Das gleiche gelte für die Beschäftigten vor Ort. (……)

    https://taz.de/Schutz-vor-Corona-fuer-Gefluechtete/!5672076/

  182. @Bin Berliner 17. März 2020 at 23:36
    @Rheinlaenderin 17. März 2020 at 23:39

    Zu Ihren Posts, diesen merkwürdigen „Zufällen“, fällt mir auch noch folgendes ein:

    „I pet goat 2“

    Schon mal was davon gehört? „I pet goat“ hieß das Buch, welches G.W.Bush (verkehrt herum) las oder in Händen hielt, als er in dieser Schulklasse sitzend von 9/11 erfuhr… Man findet das Video auf Youtube… (Auch hier ist bereits sehr sehr merkwürdig, was die Kinder in dem Unterricht für Worte aufsagten… KITE – PLANE – MUST – HIT – STEEL … : Drachen-Flugzeug-müssen-treffen-Stahl … https://www.youtube.com/watch?v=6equ0trOHcU)

    Und, seit 24. Juni 2012 (Ersterscheinung) gibt es dieses Video hier https://www.youtube.com/watch?v=6n_xCI-peq0
    Ziemlich strange, finde ich. Kann man ziemlich viel reininterpretieren… aber, auch hier sind merkwürdige „Zufälle“, z.B. eine Sequenz, in der – Jahre vorher!!! – ein mehr oder weniger identisches Bild vom Einsturz des Turms von Notre Dame vorkommt…

    Und, was mir heute dazu erst einfiel: In dem Animationsvideo gibt es einen Moment, in dem ein zorniges junges Mädchen Panzer aufhält… und von einer Figur, die ich „den Tod“ nennen würde, aufgehalten wird… und mit ein bisschen Phantasie könnte man in der Abbildung durchaus eine Andeutung auf das Coronavirus interpretieren…

    Ich weiß, dass klingt vielleicht ein bisschen sehr nach VT 🙂 … und ich kann nachvollziehen, wenn man all das für Spinnereien abtut… aber, mir kommt mittlerweile einfach zu vieles seltsam „zufällig“ vor…

  183. Macht diesem Coronavirusirrsinn endlich ein Ende. Ich möchte endlich wieder Klopapier und Nudeln kaufen, ohne mich mit anderen Kunden darum zu prügeln. :- )

  184. Bin Berliner 17. März 2020 at 23:24
    Wer dachte, der Kampf um das Kloppier wäre eine rein Deutsche Angelegenheit, dem sei dieses Video aus Californien nahegelegt…

    Kampf um das Klopapier in Californien
    https://youtu.be/cWCfTO189nQ

    ——————————————

    Ich komme gerade aus dem Einkaufszentrum in BR. Klopapierregale sind ratzefatz leergefegt!

    Fassungslose Kunden standen davor, meinten: „Que loucura!“ (Wie verrückt!)

    Pandemie heisst wohl auch Panhysterie …

  185. Herr Brandner hat es jetzt als Kurzfassung öffentlich gemacht:
    Rote, Braune und Grüne, alles die gleiche „Mischpoke“!
    Sogar der Südtiroler hat da seine Gemeinde.
    ++++++++++++++++++++

    Man kann es auch leichter verständlich sagen:

    1. Vor ca. 180 Jahren begann die Geschichte derer, die mit der roten Fahne und den roten Socken bis heute bestrebt sind, selbsr feudal zu werden. Erfolgreich!
    2. Vor 100 Jahren begann die unendliche Geschichte derer, die mit der roten Fahne und den braunen Hemden auftraten, um in 25 Jahren fremde Völker zu ünerfallen und das eigene Volk bis zum letzten Mann auszurozzen.
    Hat nicht wirklich geklappt.
    3. Nun gibt es seit 50Jahren die Nachfolger ihrer rotbraunen Eltern, die mit der grünen Tarnkappe und der alten braunen Gesinnung,
    und der deutsche Wähler wählt wie gehabt immer weiter seinen sicheren eigenen Untergang.
    4. Heute wählen sogar die christlich „demokratischen“ und die christlichsozialen in B. gemeinsam mit den roten Socken ihre
    Reichsverweserin „Erika Kommunista“ als Bollwerk … damt das vor 75 Jahren eingetretenne Versagen endlich von den Islamen Herrenmenschen vollendet werde!!
    ot ? Nicht wirklich, weil allgegenwärtig!

    Die Deutschen sind ein genau so duldsames Volk, wie das Jüdische Volk.!?

  186. @Bin Berliner 17. März 2020 at 23:36

    In DE vom Markt:

    – Vor über 60 Jahren brachte Bayer mit Resochin ein Chloroquin-haltiges Mittel zur Behandlung und zur Prophylaxe von Malaria auf den Markt. Nun hat der Konzern den Vertrieb aller Resochin-Produkte eingestellt. Der Wirkstoff kann laut Bayer nicht mehr in der erforderlichen Qualität hergestellt werden.
    01.11.2019 07:38 Uhr
    https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/pharmazie/bayer-resochin-geht-ausser-vertrieb/

    In China verfügbar:

    Bayer said its has expedited supply and transportation of 300,000 tablets of Resochin (chloroquine phosphate) from one of its subsidiaries in Pakistan after receiving a request from the Guangdong provincial government.
    The first batch of Resochin was prepared and delivered within 24 hours.

    https://www.shine.cn/biz/economy/2002202403/

    ???

  187. @Kirpal 18. März 2020 at 00:56

    Bin Berliner 17. März 2020 at 23:36
    Rheinlaenderin 17. März 2020 at 23:39

    Zu Ihren Posts, diesen merkwürdigen „Zufällen“, fällt mir auch noch folgendes ein:
    (…)
    Ich weiß, dass klingt vielleicht ein bisschen sehr nach VT … und ich kann nachvollziehen, wenn man all das für Spinnereien abtut… aber, mir kommt mittlerweile einfach zu vieles seltsam „zufällig“ vor…
    +++++++++++++++

    Wenn Sie vor 10 Jahren das prophezeit hätten, was gerade passiert, hätte fast jeder Sie als Spinner bezeichnet. Ich auch.
    Jetzt bin ich da vorsichtiger. Ab und zu trage ich selber das Aluhütchen.
    🙂

  188. Rheinlaenderin 18. März 2020 at 01:03
    Macht diesem Coronavirusirrsinn endlich ein Ende. Ich möchte endlich wieder Klopapier und Nudeln kaufen, ohne mich mit anderen Kunden darum zu prügeln. :- )

    ————————————————-
    Kauf halt Kartoffeln … mit denen kann man auch besser zuschlagen … 🙂

  189. Babieca 17. März 2020 at 19:01
    Wir sind nur noch einen Hauch von einer Ausgangssperre entfernt:

    – Schleswig-Holstein ab Mittwoch für Touristen gesperrt.
    https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Coronavirus-Viele-Geschaefte-dicht-Tourismus-gestoppt,corona882.html

    Kuffnucken ausgenommen. „Asyl“ schlägt „Corona“.

    ————————————————-
    :))))))))))))))))))))

    Das Derby an der Tabellenspitze:
    TSV Asyl gegen Fortuna Corona … beendet nach Spielabbruch …

  190. Da ist die Irre sicher wieder am lamentieren, wie will ich 3700 km Grenze schützen… ?… mimimi.. heul, jammer, wein… Nicht 3700 du Hirn(ki..)Kanzler, höchstens wenige hundert und das an ein paar neuralgischen Einlässen, notfalls mit robuster Verstärkung wie es der Grieche gerade vormacht.
    https://www.youtube.com/watch?v=ZGDqjW_qjWo
    Falls gerade kein Volvo-Bagger zur Hand, steht in der Nähe sicher noch einen Liebherr, Komatsu, Terex etc rum, der diese Aufgaben bewältigt. Und handwerklich einwandfrei vorgefertigtes Material gibts ja nicht erst seit den berüchtigten Pollern, satt.
    https://tinyurl.com/wsbjg8c

  191. Kirpal 18. März 2020 at 00:56
    @Bin Berliner 17. März 2020 at 23:36
    @Rheinlaenderin 17. März 2020 at 23:39

    – 09/19
    MRKL fährt nach Wuhan, erhält die Dr. Würde der HUST(sic) -University und eröffnet eine Webasto-Niederlaasung in Wuhan
    http://www.pi-news.net/2020/03/danke-merkel-mindestens-sechs-neue-asylbewerber-corona-infiziert/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=danke-merkel-mindestens-sechs-neue-asylbewerber-corona-infiziert

    ***https://www.automobil-produktion.de/zulieferer/startschuss-fuer-neuen-webasto-standort-im-chinesischen-wuhan-295.html
    .
    Sie läßt ihr Auto anhalten und gedenkt auf einer Brücke Mao Tse Tung, der dort einst den Fluß durchschwamm.
    Fluss mit Symbolkraft
    ***https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/angela-merkel-auf-staatsbesuch-in-china-16372865.html
    .
    – 11/19
    Resochin (Bayer) wird in DE vom Markt genommen
    ***https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/pharmazie/bayer-resochin-geht-ausser-vertrieb/
    .
    01/20
    Erster Corona-Fall in DE, Mitarbeiter von Webasto
    ***https://www.br.de/nachrichten/bayern/coronavirus-fall-in-starnberg-33-jaehriger-betroffen,RorIxES
    .
    – 02/20
    China testet von Bayer in Pakistan hergestelltes Resochin als Mittel gegen gegen Corona
    https://www.shine.cn/biz/economy/2002202403/

    😎

  192. Kirpal 18. März 2020 at 00:56

    Der Animationsfilm erschien 2012. Eher unbekannt: Der Macher Louis Lefebvre (geschrieben, inszeniert, produziert und bearbeitet) begann jedoch bereits 2006 mit der Produktion von I, Pet Goat II. Bis 2008 hatte er sein Studio Heliofant in Kanada in Montreal/Quebec mit verschiedenen 3D-Animatoren und dem Tanuki-Projekt, das den Film herstellte, gegründet.

    Für mich ist dieser Animationsfilm eines der beeindruckendsten CGI Kunstwerke. Technisch, handwerklich und künstlerisch auf höchstem Niveau. Der Film ist bekannt für seine starke Verwendung von kryptischer Symbolik. Er enthält einen thematischen Bezug zu den Präsidenten George W. Bush und Barack Obama, mit Anspielungen auf Osama bin Laden, den Krieg gegen den Terror, der biblischen Theologie sowie ägyptische Bilder in einem postapokalyptischen Umfeld. Der Titel bezieht sich auf The Pet Goat, oft fälschlicherweise als My Pet Goat bezeichnet. Und ja, die Symbolik im Film kann einem schon einen Schauer über den Rücken jagen. In vielen Szenen.

  193. @Demon Ride 1212 18. März 2020 at 01:10

    … vor 10 Jahren befand ich mich auch noch in einer völlig anderen Welt 🙂

  194. DFens 17. März 2020 at 23:50

    Bin Berliner 17. März 2020 at 23:24

    Logisch! California wird stramm links regiert! Und was gibt es in Deutschland? Kaum sind Linke an der Macht (Ramelow MP), schon gibt es leere Regale, Schlangen vor den Läden, keine Bananen, Reisen sind eingeschränkt und die Versammlungsfreiheit besteht nicht wirklich.
    ___________________________

    Ergo = CoDroDnaR

  195. Hans R. Brecher 18. März 2020 at 01:05
    (…)
    Ich komme gerade aus dem Einkaufszentrum in BR. Klopapierregale sind ratzefatz leergefegt!
    (…)
    ****************************
    Unglaublich!
    Man könnte fast meinen, das ist hochansteckend und verbreitet sich schneller, als Corona. Wo hat das denn mit der Klopapierjagdseuche angefangen, weiß einer, wo das Epizentrum ist? Doitscheland?
    War in China das Klopapier auch so begehrt?

  196. Demon Ride 1212 17. März 2020 at 23:52

    Bin Berliner 17. März 2020 at 23:36

    Sehr interessant. Danke
    __________________________________

    Bitte, gerne!

  197. Heute war wieder ein schöner Frühlingstag.
    Ja, es gibt wundervolle Tage an denen man nichts böses denkt oder dachte. An wievielen herrlichen Tagen sind schon die furchtbarsten Unglücke geschehen, haben Katastrophen ihren Lauf genommen, haben Kriegsgreuel sogar die Überlebenden nie wieder einen schönen Erdentag erleben lassen.
    In der jüngeren Vergangenheit wären da der 11.September, der Tsunami am 2. Weihnachtsfeiertag 2004, zahlreiche Flugzeugabstürze und Erdbeben, oder hier passend zur gerade zu Ende gehenden Wintersaison.
    Das unglaubliche Unglück am Kitzsteinhorn. Hydrauliköl aus einer undichten Stelle tropfte auf einen nachträglich, nicht für diese Zwecke vorgesehenen, eingebauten Heizlüfter im unteren Führerstand. Die Folgen waren katastrophaler als man es sich jemals wird vorstellen können.
    https://www.bitchute.com/video/83rmGaK57aMN/
    https://www.youtube.com/watch?v=E2wYK2wM9Js

  198. @DFens 18. März 2020 at 01:31

    Eher unbekannt: Der Macher Louis Lefebvre …

    +++

    Ja, vollkommen unbekannt und man – also ich – erfährt auch nicht sonderlich viel über ihn und die Hintergründe des Films… nur viele Interpretationen.

    Würde das auch als Kunstwerk bezeichnen. Ein gruseliges…

  199. Influenza-Dame warnt uns Frauen vor Alleingaengen abends

    > Cathy Hummels ist in München Zeugin eines Messerangriffs geworden.
    > Ein Mann soll in einem Park eine Joggerin bedroht haben.
    > Offenbar kein Einzelfall.
    HAttps://www.rnd.de/promis/cathy-hummels-wird-zeugin-von-messerangriff-in-munchen-YNN2REP2P5BYVPNSHWWPUSNT54.html

    „…heute mitgeteilt, dass noch eine weitere Frau im Raum München angefalle..
    Darum, liebe Frauen: Bitte geht nicht mehr abends alleine raus. “

    Hiermit biete ich alleingehenden Damen meinen legendaeren Eskort-Dienst an.

  200. Politik Älite

    Von der Leyen im BILD-Interview

    „Wir alle, die nicht Experten sind, haben die Krise unterschätzt“

    *https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/coronavirus-von-der-leyen-wir-alle-die-nicht-experten-sind-haben-es-unterschaetz-69459290.bild.html

  201. VivaEspaña 18. März 2020 at 01:29

    Kirpal 18. März 2020 at 00:56
    @Bin Berliner 17. März 2020 at 23:36
    @Rheinlaenderin 17. März 2020 at 23:39

    – 09/19
    MRKL fährt nach Wuhan, erhält die Dr. Würde der HUST(sic) -University und eröffnet eine Webasto-Niederlaasung in Wuhan

    [..]

    ____________________________________

    Zufälle gibts, die gibts gar nicht! Ich geh Morgen gleich mal Lotto spielen…

    Entweder Wir kriegen noch ne Wende, oder das bedeutet hier das Ende.

    Denn mit diesem Teufelspack sehen Wir keine Sonne mehr..diese Marionetten, funktionieren wie defekte, unempathische, untaugliche, entmenschlichte Roboter..und setzen den Ihnen aufgetragenen Mist, stetig und konsequent, absichtlich inkompetent weiter um.

  202. Bin Berliner 18. März 2020 at 01:53

    Was schreibe ich hier „seit ewig“?

    –> Leichen pflastern MRKLs Weg

  203. @VivaEspaña 18. März 2020 at 01:29

    Ich komme mir manchmal vor wie ein Schaf auf der Weide, das den anderen beim Blick auf den Schäfer und dessen Hütehund zuruft: „Glaubt mir, die wollen uns alle töten.“, mit dem Widerhall : „Klar, deshalb bekommen wir ja auch Futter und einen Stall…“, „Jetzt geht das wieder los…“, „Der soll die Fresse halten…“, „Verschwörungstheoretiker gehen mir auf die Eier…“.

  204. Kirpal 18. März 2020 at 00:56

    Noch eine Kleinigkeit zu dem Kunstwerk „Pet Goat II“ von Louis Lefebvre.

    Ohne jede kryptischer Symbolik und sehr direkt in der genialen Filmsprache des Künstlers bettet er szenisch den Bacha bazi Tanz des Jungen in das Kunstwerk ein. „Knabenspiel“, eigentlich „Spiel mit Kind“. In realiter begibt sich der Filmemacher damit in Gefahr. Salman Rushdie hat erfahren müssen, was Kritik dieser Art einbringen kann. Wer sich näher mit dem Thema „Bacha bazi“ beschäftigen möchte, es gibt hierzu einen gehaltvollen Artikel bei Wiki (Ausnahmsweise).

  205. Hans R. Brecher 18. März 2020 at 01:11

    Rheinlaenderin 18. März 2020 at 01:03
    Macht diesem Coronavirusirrsinn endlich ein Ende. Ich möchte endlich wieder Klopapier und Nudeln kaufen, ohne mich mit anderen Kunden darum zu prügeln. :- )

    ————————————————-
    Kauf halt Kartoffeln … mit denen kann man auch besser zuschlagen …

    __________________________

    HAHAHAHA :)))

    Ich dachte heute auch..naja egal, notfalls habe ich hunderte Wurfgeschosse, mal groß mal klein…was solls 🙂

    Sehe mich schon heimlich Nachts im Görli..(flüsternd)..“Hey, ksksks..willst Du ne Dose Thunfisch?“..(Bekomme dann ne Rolle Klopapier dafür)

  206. CORONA-HYSTERIE & -PANIK:
    IM ANGESICHT DES MASSENSTERBENS 😉
    & DER SOLIDARITÄT MUCKTE NIEMAND AUF

    DESHALB ZÜNDET NUN DIE MERKEL-JUNTA
    BALD DIE NÄCHSTE STUFE IHRES TERRORS
    GEGEN DAS DEUTSCHE VOLK

    Aktualisiert: 17.03.20 22:55
    „Einzig wirksame Maßnahme“
    Ausgangssperre auch in Deutschland?
    Was das bedeuten würde – und welche
    gesetzlichen Hürden es gibt

    Corona-Krise: Italien, Frankreich, Spanien und Belgien haben Ausgangssperren verordnet.

    „Sollte es allerdings in Deutschland so weit kommen – wie jetzt in Frankreich – dann könnte/müsste der Bund ein entsprechendes Gesetz erlassen. Oder eine Verordnung, die auch ausreichend sein dürfte.“
    Coronavirus in Deutschland: Für eine Ausgangssperre gibt es kein Gesetz

    Heißt konkret: Bundestag und Bundesrat müssten im Eilverfahren ein entsprechendes Gesetz beschließen, in dem eine Ausgangssperre detailliert geregelt und definiert wäre.

    Wie heidelberg24.de* schreibt, gibt es zumindest ein sogenanntes Ausgangsverbot, auch Ausgehverbot genannt. Dieses Verbot sehe vor, dass Bürger ihr Haus oder ihre Wohnung nicht mehr verlasen dürften.

    Ausgangssperre wegen Corona: Bundeswehr in deutschen Städten?

    Der Paragraph besagt unter anderem, dass neben den Länderpolizeien auch die Bundespolizei und die Bundeswehr im Inland eingesetzt werden können – seit den Schrecken des Dritten Reiches ist letzteres Szenario in Deutschland besonders heikel…
    https://www.merkur.de/welt/corona-krise-ausgangssperre-deutschland-coronavirus-pandemie-ausnahmezustand-zr-13603671.html

    WELT+
    Corona-Krise
    „Es sind nur ein paar Tage bis zur Ausgangssperre in Deutschland“
    Stand: 17.03.2020 | Christoph B. Schiltz
    https://www.welt.de/politik/ausland/plus206614725/Corona-Krise-Es-sind-nur-ein-paar-Tage-bis-zur-Ausgangssperre-in-Deutschland.html

  207. @DFens 18. März 2020 at 02:00

    Stimmt. War mir so gar nicht in den Sinn gekommen… dachte eher an „Sufismus“… aber der „tanzende Lustknabe“ passt viel besser…

    Manchmal nehme ich mir die Zeit und halte den Film an verschiedenen Stellen an, da man im Standbild allerhand neues entdecken kann, so wie das bei Kunst eben der Fall ist, genau wie das Nachdenken darüber.

  208. Bin Berliner 18. März 2020 at 01:53
    VivaEspaña 18. März 2020 at 01:29

    …diese Marionetten…

    ————————————————————————————–

    Das ist ein reales Problem. Dafür gibt es mittlerweile sogar einen kosmetisch-medizinischen Fachbegriff: „Marionettenfalten“ auch „Merkelfalten“ genannt:

    https://www.falten.wiki/lexikon/merkelfalten/

  209. VivaEspaña 18. März 2020 at 01:58

    Bin Berliner 18. März 2020 at 01:53

    Was schreibe ich hier „seit ewig“?

    –> Leichen pflastern MRKLs Weg
    _________________________

    Massen..ganze Völkermassen versucht die Alte Hexe auszurotten.

  210. DFens 18. März 2020 at 02:14

    Bin Berliner 18. März 2020 at 01:53
    VivaEspaña 18. März 2020 at 01:29

    …diese Marionetten…

    ————————————————————————————–

    Das ist ein reales Problem. Dafür gibt es mittlerweile sogar einen kosmetisch-medizinischen Fachbegriff: „Marionettenfalten“ auch „Merkelfalten“ genannt:

    https://www.falten.wiki/lexikon/merkelfalten/
    ______________________________________

    Ooh, vielen Dank…Merkelfalten also…Knaller :))

  211. Kirpal 18. März 2020 at 02:12

    Ja, bei der vermeintlichen „Notre Dame“ Szene und beim pinkfarbenen aufblühenden und statisch werdenden Feuerwerk (aka COVID-19) hinter dem Mädchen ist Gänsehaut durchaus verständlich. Ich bekam sie, diese Gänsehaut. Dabei ist es doch eigentlich ein Allerwelts-Ding, dass es so etwas wie Prophetie geben soll. Und nein, ich bin kein Spökenkieker. Der Chemiker August Kekulé enträtselte seinerzeit doch auch ein großes Problem. Er träumte von einer Schlange, die sich selbst in den Schwanz biss. Daraufhin entdeckte er die Strukturformel für Benzol: Den Benzolring. Eine große Entdeckung im und durch einen Traum…

  212. Demon Ride 1212 18. März 2020 at 01:33
    Hans R. Brecher 18. März 2020 at 01:05
    (…)
    Ich komme gerade aus dem Einkaufszentrum in BR. Klopapierregale sind ratzefatz leergefegt!
    (…)
    ****************************
    Unglaublich!
    Man könnte fast meinen, das ist hochansteckend und verbreitet sich schneller, als Corona. Wo hat das denn mit der Klopapierjagdseuche angefangen, weiß einer, wo das Epizentrum ist? Doitscheland?
    War in China das Klopapier auch so begehrt?

    Wenn die Alte Hexe hier Ausgangssperre verhängt, werdet Ihr Klopapierjagdverächter merken, dass man sich mit der BLöD-Zeitung ganz schlecht den Hintern abputzen kann.

  213. VivaEspaña 18. März 2020 at 02:20

    Bei Merkel hilft nur noch Elefantenfett! Wahlweise geht auch Tran vom Pottwal.

  214. @ VivaEspaña 18. März 2020 at 02:12
    „Chloroquin = Handelsname Resochin“

    und von hoffmann-la roche „lariam“
    die gesamte malaria prophylaxe ist die wahl zwischen pest und cholera,
    denn die nebenwirkungen besonders auf nieren/leber koennen betraechtlich sein.
    zumal zimbabwe (brit. rhodesien) hygienisch als relativ hoch entwickelt gilt.
    ausserdem wird lariam in afrika nachgesagt – ich hatte auch was drueber gelesen –
    eine psychische nebenwirkung sei die entwicklung von hass. ja, hass.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Mefloquine#Neurologic_and_psychiatric

  215. Verluste, die durch „Corona“ -bedingte Absagen entstanden, belaufen sich bei mir schon auf ca. 7.000 EUR.

    Bis jetzt, Tendenz weiter steigend..

  216. Bin Berliner 18. März 2020 at 02:07

    (…)
    Sehe mich schon heimlich Nachts im Görli..(flüsternd)..“Hey, ksksks..willst Du ne Dose Thunfisch?“..(Bekomme dann ne Rolle Klopapier dafür)
    *********************
    Wenn ich mir das gerade wieder so vorstelle, pprruuuussttt
    Warte mal ab, ein so unrealistisches Szenario ist das gar nicht.
    Aber mit Thunfisch kriegste nur eine halbe Rolle oder gar nur Erfurter Raufaser.
    „Die“ schaffen uns schon noch….

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    @VivaEspaña 18. März 2020 at 01:29

    Gute Arbeit, Thnx

  217. 🙁 Froh übern Virus Corona
    ist die alte Hexe Angela:
    nun mordet sie Germania!

    AUSGANGSSPERRE WIRD KOMMEN;
    heißt in Deutschland nur Ausgangs-
    oder Ausgehverbot wegen Nazis 😐

    ++++++++++++++++++++++

    Schnelles, entschlossenes Handeln und Druck

    Es ging der Regierung nun vor allem um schnelles, entschlossenes Handeln, so der Eindruck. In Zeiten, wo zig Newsticker in allen europäischen Ländern im Halbstundentakt Maßnahmen verkünden, die viele Bürger vor wenigen Wochen noch süffisant ins Reich der dystopischen Fantasie verwiesen hätten, gibt es auch eine politische Konkurrenz, die Druck aufbaut und öffentliche Erwartungen.

    „Was Italien schafft, schafft die Berliner Republik nicht“, ist so ein Beispielsatz für den Zugzwang, der in die Krisenbewältigung mithineinspielt. Im Hintergrund spielt auch der „Leistungsvergleich“ der Staaten untereinander eine Rolle…

    Das Unheimliche zeigt sich auch in der schnellen Preisgabe bürgerlicher Freiheiten. Sollte ähnlich wie in Spanien auch in Deutschland eine Art Ausgangsverbot kommen, wer wird wie darauf aufpassen?
    https://www.heise.de/tp/features/Corona-Deutschland-macht-dicht-4683132.html

    Eine Ausgangssperre ist häufig Teil von Notstandsgesetzen, aber auch im Ausnahmezustand oder Katastrophenfall – einen solchen hat zum Beispiel Bayern wegen des Coronavirus erklärt, Baden-Württemberg hingegen noch nicht – können Ausgangssperren verhängt werden.

    Dabei handelt es sich um ein politisch, militärisch oder polizeilich verordnetes Verbot, öffentliche Plätze oder Straßen zu betreten oder das Haus zu verlassen und zu bestimmen Zeiten auszugehen. Diese beiden Szenarien unterscheidet man noch in Betretungsverbot und Ausgehverbote oder Ausgangsverbot. Ein Ausgangsverbot ist also eine Art Hausarrest. Wie lange diese dauern kann, ist unterschiedlich. In Spanien sind zunächst 15 Tage vorgesehen, in Frankreich 14.

    Sprich im Fall einer Ausgangssperre, wegen des Coronavirus dürften die Menschen in Deutschland für einige Zeit ihre Wohnungen und Häuser nicht mehr verlassen.

    Noch nicht geregelt ist allerdings unter welchen Umständen, es erlaubt wäre die eigenen vier Wände zu verlassen. Der Umgang mit der Ausgangssperre in anderen Ländern wie Frankreich oder Spanien kann jedoch als Vorlage für Deutschland gesehen werden.

    Dort ist es lediglich erlaubt, das Haus zu verlassen, um arbeiten zu gehen – sofern kein Homeoffice möglich ist – oder für Arztbesuche, sowie um Lebensmittel einzukaufen.

    Eine Ausnahme ist zu dem der Spaziergang mit dem Hund, dieser ist allerdings nur in der Nähe des Wohnhauses erlaubt.

    Zudem muss schriftlich nachgewiesen, wohin man möchte und warum, ähnlich wie es derzeit wieder an den Grenzen zu Österreich praktiziert wird.

    Coronavirus: Welche Strafe drohen bei einem Verstoß?

    Da anzunehmen ist, dass die Ausgangssperre durch die Polizei und Ordnungsämter kontrolliert wird, stellt sich auch die Frage nach möglichen Strafen bei Verstößen gegen die Ausgangssperre. Wie hoch die Strafen im Fall einer Ausgangssperre wegen des Coronavirus in Deutschland ausfallen würden ist noch nicht klar. In Frankreich werden laut Tagesschau zwischen 38 und 135 Euro fällig

    Geregelt ist indes was bei einer Missachtung der Quarantäne passiert. Auf der Seite des Bundesministeriums für Inneres heißt es das nach dem Infektionsschutzgesetz eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder eine Geldstrafe droht. Laut Bild.de kann diese bei bis zu 25.000 Euro liegen.
    https://www.echo24.de/region/coronavirus-ausgangssperre-strafe-quarantaene-ausnahmezustand-13603673.html

  218. MERK-COV-1-2015 und SARS-COV-2-2019
    Viren unter sich, und oh Wunder der Nacht, sie haben vieles gemeinsam.
    Eine Hülle aus Fett oder phettähnlichen Proteinen, übersäht von zahllosen andockbereiten Kontakten zu allen möglichen Kommunisten der Welt. Aber vor allem für die Feinde sind diese gedacht. Im Innern der an sich harmlosen Hülle existiert eine teuflische RNA die jede doofe Wirtszelle die sie durchdringt zwingt, 1:1 Kopien ihrer eigenen hochgradigen Giftigkeit und Niedertracht anzufertigen. Wenn das mal kein diabolisches Erfolgsmodell ist.
    danke für das schöne Covid Modell
    https://flexikon.doccheck.com/de/COVID-19#Epidemiologie
    @ VivaEspaña 18. März 2020 at 02:05

  219. @ Bin Berliner 18. März 2020 at 03:15

    Es eskaliert nur die Kontrollwut der Merkel-Junta.
    Es wird vermehrt in Deutschland getestet. Und
    keiner prüft die Tests u. Tester.

  220. Demon Ride 1212 18. März 2020 at 02:37

    Bin Berliner 18. März 2020 at 02:07

    (…)
    Sehe mich schon heimlich Nachts im Görli..(flüsternd)..“Hey, ksksks..willst Du ne Dose Thunfisch?“..(Bekomme dann ne Rolle Klopapier dafür)
    *********************
    Wenn ich mir das gerade wieder so vorstelle, pprruuuussttt
    Warte mal ab, ein so unrealistisches Szenario ist das gar nicht.
    Aber mit Thunfisch kriegste nur eine halbe Rolle oder gar nur Erfurter Raufaser.
    **„Die“ schaffen uns schon noch….

    [..]
    _____________________________

    **Oh ja..

  221. VivaEspaña 18. März 2020 at 02:28

    Wenn die Alte Hexe hier Ausgangssperre verhängt, werdet Ihr Klopapierjagdverächter merken, dass man sich mit der BLöD-Zeitung ganz schlecht den Hintern abputzen kann.

    ———————————————
    Schon probiert? Das klingt nach einem fachmännischen Urteil … 🙂

  222. Frau Merkel hat doch hoffentlich die Versorgung mit Schoko-Pudding sicher gestellt. Bewahre, was uns geschieht, falls das nicht mehr gesichert ist. Es rächt sich jetzt. dass wir all diese Zivilisationsresistenzen in unser Land gelassen haben.

  223. Bin Berliner 18. März 2020 at 03:15

    Wir sind wieder einmal auf Weltmeister Kurs – 10076 Fälle in D | Über 2500 neue Fälle in 24h in 24 St.

    Es eskaliert..

    https://twitter.com/fackfellowat/status/1240062281335164929

    ————————————–
    Also, diese Coronakarte spricht ja Bände: Westeuropa sieht aus wie mit Atombombenkratern übersät, in Osteuropa gibt’s nur kleine Sommersprossenpunkte. Könnte das mit der unterschiedlichen Handhabung des Grenzregimes zusammenhängen??? Nur mal so gefragt … wir sind ja keine Experten (v.d.L.) … Abschottung ist keine Lösung … höhöhö … Bauch halten …

  224. Maria-Bernhardine 18. März 2020 at 03:20

    @ Bin Berliner 18. März 2020 at 03:15

    Es eskaliert nur die Kontrollwut der Merkel-Junta.
    Es wird vermehrt in Deutschland getestet. Und
    keiner prüft die Tests u. Tester.

    _________________________________

    Mag sein…ich kenne bisher auch keine Infizierten, immer nur kurz auf Verdacht!

    (Aus dem Ski Urlaub in Ö gekommen, aus Italien gekommen..ect..)

  225. VivaEspaña 18. März 2020 at 03:25
    Hans R. Brecher 18. März 2020 at 03:23

    Schon geduscht?

    ——————————
    Nö. Aber Du hast recht: Gleich ist es soweit. Ich nehm das Toplap mit ins Bettchen. Dann bin ich gleich wieder da!

  226. Maria-Bernhardine 18. März 2020 at 02:54
    (…) Schnelles, entschlossenes Handeln und Druck (…)
    ————
    Leider ist der Smoothie, Netflix, Döner, Ei-Föhn- Generation vor allem eines abhanden gekommen.
    Schnelles, entschlossenes Handeln u n t e r Druck.

  227. Ein Gespräch mit einem hohen EU-Beamten Anfang dieser Woche. Der Beamte ist direkt eingebunden in das Corona-Krisenmanagement der Europäischen Kommission. Er sagt: „Was uns auffällt ist, dass Deutschland bei den Maßnahmen zur Eindämmung der Epidemie vielen anderen EU-Staaten hinterherläuft. Was diese tun, macht Deutschland Tage später dann auch.“

    Der Beamte will das nicht bewerten, er ist vorsichtig. (Warum? Was könnte ihm denn schlimmstenfalls passieren???)

    https://www.welt.de/politik/ausland/plus206614725/Corona-Krise-Es-sind-nur-ein-paar-Tage-bis-zur-Ausgangssperre-in-Deutschland.html

  228. Fundstück, Kommentar (ET)

    Eine Änderung kann nur noch durch eine Krise erfolgen. Ob dieser Virus reicht, werden wir sehen. Vielleicht bräuchten wir aber eher einen Meteoriteneinschlag.

  229. Linderung wird erst dann kommen, wenn der Vorhang der Geschischte zerreisst, oder der Duschvorhang von HRB.

  230. Maria-Bernhardine 18. März 2020 at 02:54
    ? Froh übern Virus Corona
    ist die alte Hexe Angela:
    nun mordet sie Germania!

    AUSGANGSSPERRE WIRD KOMMEN;
    heißt in Deutschland nur Ausgangs-
    oder Ausgehverbot wegen Nazis ?

    ——————————————–

    Ja. Jeder Michel, den die Polizei auf der Strasse antrifft, wird dann erbarmungslos in einem Quarantänelager zwangsinterniert, während ausreisepflichtige Asylbewerber nicht abgeschoben werden können! Der ganze Wahnsinn merkelsozialistischer Willkürherrschaft!

  231. 🙁 DEUTSCHLAND – AUSGEHVERBOT WIRD KOMMEN 🙁

    Aktuell haben mehrere europäische Länder, darunter das stark betroffene Italien sowie Spanien und Frankreich, Ausgangssperren verhängt, um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu verlangsamen und damit das Gesundheitssystem zu entlasten.

    Anhand der schon verhängten Sperren lässt sich ableiten, was diese Maßnahme für Deutschland bedeuten könnte.

    Verboten wären demnach:

    das Verlassen der eigenen Wohnung (Ausnahmen möglich)
    damit auch das Betreten von öffentlichen Straßen, Plätzen, Parks
    die Teilnahme an Versammlungen jeglicher Art
    Teamsportarten im Freien, etwa Fußball

    Erlaubt blieben demnach:

    Arztbesuche, Einkäufe, Tankstellenbesuche, Bankbesuche
    die Fahrt zur Arbeit, wenn Homeoffice nicht möglich ist
    Sportarten im Freien, sofern man dabei allein ist (Joggen, Walken, Skaten)
    Gassigehen mit dem Hund, so lange man in Wohnungsnähe bleibt
    Familienzusammenführungen
    Betreuung Hilfsbedürftiger

    Zu den gemeinsamen Maßnahmen kommen länderspezifische. So muss etwa in Frankreich jeder, der das Haus verlässt, ein Formular ausfüllen, in dem persönliche Daten und der Grund des Ausflugs angegeben ist. Rund 100.000 Polizeibeamte kontrollieren die Einhaltung. Bei Verstoß drohen Bußgelder.

    Bürger auf Teneriffa dürfen nur gestaffelt und mit Handschuhen einkaufen gehen.
    „Recht auf Bewegungsfreiheit“ in Deutschland

    Deutschland hat bislang keine Ausgangssperre verhängt. Ein Grund ist das sogenannte „Recht auf Bewegungsfreiheit“, verankert im Grundgesetz, Artikel 11, Absatz 2.

    (:::)

    Es liegt also im Ermessen der jeweiligen Regierungen, ob eine Ausgangssperre verhängt wird.

    ➡ Die Regierung (FRANKREICHS) hatte sich vor dem Inkrafttreten der Ausgangssperre beklagt, dass viele Landsleute den Aufrufen, zu Hause zu bleiben, nicht gefolgt waren. So könne das Virus nicht eingedämmt werden. Die Sperre sei damit unumgänglich.
    https://www.mdr.de/nachrichten/politik/coronavirus-ausgangsperre-shutdown-100.html

    So sieht in Spanien Schlangestehen vor einem
    Supermarkt angeblich aus:
    https://bilder.t-online.de/b/87/54/34/16/id_87543416/920/tid_da/wartende-vor-einem-supermarkt-in-barcelona-muessen-in-einer-schlange-abstand-halten-in-ganz-spanien-gilt-eine-zweiwoechige-ausgangssperre-vorraete-einzukaufen-ist-erlaubt-.jpg

  232. In jedem Fall kommt man mit vielen Leuten bei versch. Gängen ins Gespräch..

    So heute vor meiner Apotheke (in die ich noch nie reingegangen bin, keinen Bock auf Keime…seit heute nicht mehr der Einzigste;-)

    Na jedenfalls kamen da 2 sehr junge Mädchen, ich schätze ca. 16 – 17 Jahre, die Eine mit einer Chirurgen – Maske, die Andere ohne hinzu.

    Beide waren arabischer Abstammung. Ich meinte dann: Mädels, die bringen gar nix! Antwort: Im klarsten deutsch, Ja, das wissen Wir, ist halt eher um uns ein wenig zu beruhigen. Außerdem haben Wir ältere Menschen bei uns in der Fam., die besucht werden müssen.

    Smalltalk eben..jedenfalls irgendwann meinte ich..den ganzen Scheiß der hier jetzt auf uns zurollt hat aber nicht Corona verursacht, sondern dieses Drecksregime hier. Merkel mit Ihrer…usw..

    Durch begeistertes Nicken signalisierten Sie vollste Zustimmung…die waren sehr höflich und nett. Definitiv gut erzogen gewesen.

    Ich versuche mit Absicht kleine „Interviews“ extra mit Migruhs zu führen….der Tenor ist immer gleich: Merkel und Ihre Entourage sind Schuld!

    Tja…*die finden euch wohl auch alle nicht mehr so dolle..Bääätschii. (Und auf weitere Flüchtlinge haben die schon erst Recht keinen Bock mehr) >Viel Spaß dann mit *denen zusätzlich..

    🙂

  233. Hans R. Brecher 18. März 2020 at 03:43
    Hans R. Brecher 18. März 2020 at 03:44
    Hans R. Brecher 18. März 2020 at 03:48

    Wat soll dä Quatsch?
    ( Rhein. GG, Art. 9 )

    Übrigens:

    Präambel
    Alle Menschen sind gleich.

    Eben nicht:
    Jede Jeck es anders.

    http://www.dorfbar.de/grundgesetz.html

  234. Ausgangssperre:

    Wird das Internet dann auch abgestellt???

    Die Bevölkerung könnte sich sonst beunruhigen …

  235. Zur Guten Nacht:
    DONT PANIC

    Volltext Rhein GG

    Präambel
    Alle Menschen sind gleich.
    Jede Jeck es anders.

    Artikel 1
    Sieh den Tatsachen ins Auge!
    Et es wie et es.

    Artikel 2
    Habe keine Angst vor der Zukunft!
    Et kütt wie et kütt.

    Artikel 3
    Lerne aus der Vergangenheit!
    Et hätt noch emmer joot jejange.

    Artikel 4
    Jammere den Dingen nicht nach!
    Wat fott es, es fott.

    Artikel 5
    Sei offen für Neuerungen!
    Et bliev nix wie et wor.

    Artikel 6
    Sei kritisch, wenn Neuerungen überhand nehmen!
    Kenne mer nit, bruuche mer nit, fott domett.

    Artikel 7
    Füge dich in dein Schicksal!
    Wat wellste maache?

    Artikel 8
    Achte auf deine Gesundheit!
    Maach et joot, äwwer nit ze off!

    Artikel 9
    Stelle immer zuerst die Universalfrage:
    Wat soll dä Quatsch?

    Artikel 10
    Komme dem Gebot der Gastfreundschaft nach!
    Drenkste eene met?

    Artikel 11
    Bewahre dir eine gesunde Einstellung zum Humor!
    Do laachste dich kapott!

    *****

    Notstandsgesetz
    Falls Artikel 3 einmal nicht zutreffen sollte:
    Et hätt noch schlimmer kumme künne.

    Wohlstandsgesetz
    Sei weder neidisch noch missgünstig!
    Mer muss och jünne könne!

    *****

    Fett von mir: Art. 6 mein Favorit

    😀
    GN8
    😎

  236. So muss etwa in Frankreich jeder, der das Haus verlässt, ein Formular ausfüllen(BEIM CONCIERGE? IN DEUTSCHLAND BEIM BLOCKWART?), in dem persönliche Daten und der Grund des Ausflugs angegeben ist. Rund 100.000 Polizeibeamte kontrollieren die Einhaltung. Bei Verstoß drohen Bußgelder.MUSS MAN IN F DEN DURCHSCHLAG DES FORMULARS MIT SICH FÜHREN?

  237. Wird Deutschland gerade wieder befreit, nachdem die „Regierung“ sich seit Jahren als nicht mehr handlungsfähig erweist ???????

    „Take down of European Deepstate. Hopefully…“
    „The biggest Deepstate is Berlin. If it is fallen, the world is free and in peace…..“

    https://twitter.com/2runtherace/status/1239589865160953858

    Gibt es hier wirklich noch Leute, die nicht merken, dass wir uns im Krieg befinden?

    Die USA sind mit der größten Truppenstärke seit dem zweiten Weltkrieg in Europa.
    Italien fährt das Militär auf.
    Spanien fährt das Militär auf.
    Schweiz fährt das Militär auf.
    Flugverkehr wird eingestellt,
    Grenzen geschlossen,
    Ausgangssperren verhängt.

    Wegen eines Virus?
    #SHAEF
    https://twitter.com/PatriziavdLahn/status/1239956277704495106

    „Witzig“…. Das Symbol von SHAEF ist das Flammenschwert des heiligen MICHAEL.

    DER HEILIGE MICHAEL IST DER BESCHÜTZER des deutschen Reiches !
    https://www.flickr.com/photos/michael_hamburg/15451328078

    Gott schütze das HEILIGE DEUTSCHLAND !!!

  238. Hans R. Brecher 18. März 2020 at 04:10

    Brav.

    Sehr gelehrig.
    Reicht aber noch nicht fürs Herzle</i

    LG @ Maria König

  239. bet-ei-geuze 18. März 2020 at 04:09

    Prognosen sind schwierig, insbesondere, wenn sie die Zukunft betreffen
    ( VOLKsmund )

  240. VivaEspaña 18. März 2020 at 04:13
    Hans R. Brecher 18. März 2020 at 04:10

    Brav.

    Sehr gelehrig.
    Reicht aber noch nicht fürs Herzle</i

    LG @ Maria König

    —————————–
    Aber bald! Hechel!

  241. Ja, das ist auch Faschismus. Da sieht man, wie verheuchelt unsere Gesellschaft, die Medien und Politiker sind. Fremde lässt man rein, und die eigenen Leute lässt man im Ausland verrecken; wie schizophren und dreckig ist das denn.

  242. @ Hans R. Brecher 18. März 2020 at 03:58
    „Wird das Internet dann auch abgestellt???“

    nein. aber die duschen.
    UND DAS IST GUT SO !

  243. SOCIAL MEDIA: FAKE NEWS ÜBER AUSNAHMEZUSTAND
    Darum ist wirklich so viel Bundeswehr unterwegs

    Haben Sie kürzlich auch Militärkolonnen oder Güterzüge mit Panzern gesehen? Auf Twitter wird behauptet, dass es sich dabei um Truppen handelt, die eine Ausgangssperre in Corona-Krisengebieten durchsetzen sollen – notfalls mit Waffengewalt. Doch das sind Fake-News!

    https://www.bild.de/bild-plus/auto/mobilitaet-reisen-motorrad/mobilitaet-und-mehr/fake-news-ueber-ausnahmezustand-darum-ist-so-viel-bundeswehr-unterwegs-69439562,view=conversionToLogin.bild.html

  244. LEUKOZYT 18. März 2020 at 04:19
    @ Hans R. Brecher 18. März 2020 at 03:58
    „Wird das Internet dann auch abgestellt???“

    nein. aber die duschen.
    UND DAS IST GUT SO !

    ————————————-

    Hab ’nen Wassertank für 2 Wochen! 🙂 Echt! Hat jedes Haus. Das ist in BR so üblich.

  245. WAHNSINN:

    Mit dieser „Entscheidung“ führen die von niemanden gewählten EU- Marionetten uns noch zynisch vor, wie Sie unserer Intelligenz wirklich einschätzen !!!

  246. Die Wirtschaftskrise ist jetzt unabwerndnar.

    Viele kleinere Betriebe werden das nicht packen.
    Dazu kommt hohe Arbeitslosigkeit.

    Um die 50 Millarden werden für „Schutzsuchende“ ausgegeben, Entwicklungshilfe weiter gezahlt, sonstige Gelder ausgegeben, Karusselkriminalität nicht angepackt, Steuerhinterzieher nicht verfolgt.

    Bald werden die Fleißigen der Gesellschaft Unterstützung benötigen. Ich bin mal gespannt, wieviel das sein wird, wieviele kleinere Betriebe unterstützt werden, nachdem die EU einen Topf dafür kreiert hat.

    Tja, 2 mir bekannte kleinere Betriebe machen spätestens im Mai dicht. Man fragte nach Kurzarbeit und Unrerstützung. Keiner konnte im Amt etwas sagen oder ging erst gar nicht an das Telefon.

  247. Dann trifft es hauptsächlich die Betreuer. Wer schlau ist hält sich von unbekannten Personen fern.

  248. Was wird mehr Menschen das Leben kosten:
    Corona oder marodierenden Mohammdanner?

    In ein paar Wochen wissen wir mehr.

  249. Vernunft13
    18. März 2020 at 05:46
    Die Wirtschaftskrise ist jetzt unabwerndnar.

    Viele kleinere Betriebe werden das nicht packen.
    Dazu kommt hohe Arbeitslosigkeit.
    ++++

    Die hohe Arbeitslosigkeit ist nicht weiter schlimm, weil Merkels Invasions-Kuffnucken gerne auch unentgeltlich für Deutschlands Steuerzahler und deren Rentenabsicherung später arbeiten werden!
    Besonders die Neger!

  250. FCK ISlam 18. März 2020 at 06:51
    Mit vereinten Kräften werden beide das mühelos zusammen erledigen.

  251. Thomas_Paine
    18. März 2020 at 05:39
    Von 2011, trotzdem hochaktuell:

    Migranten verprügeln Polizisten in Süditalien.
    ++++

    Ja, die meistens etwas kleinen Schmarulli-Polizisten in Italien haben gegen die Invasionsneger ziemlich schlechte Karten!

  252. 7berjer 18. März 2020 at 04:06
    Wird Deutschland gerade wieder befreit, nachdem die „Regierung“ sich seit Jahren als nicht mehr handlungsfähig erweist ???????

    „Take down of European Deepstate. Hopefully…“
    „The biggest Deepstate is Berlin. If it is fallen, the world is free and in peace…..“

    https://twitter.com/2runtherace/status/1239589865160953858

    Gibt es hier wirklich noch Leute, die nicht merken, dass wir uns im Krieg befinden?

    Die USA sind mit der größten Truppenstärke seit dem zweiten Weltkrieg in Europa.
    Italien fährt das Militär auf.
    Spanien fährt das Militär auf.
    Schweiz fährt das Militär auf.
    Flugverkehr wird eingestellt,
    Grenzen geschlossen,
    Ausgangssperren verhängt.

    Wegen eines Virus?
    #SHAEF
    https://twitter.com/PatriziavdLahn/status/1239956277704495106

    „Witzig“…. Das Symbol von SHAEF ist das Flammenschwert des heiligen MICHAEL.

    DER HEILIGE MICHAEL IST DER BESCHÜTZER des deutschen Reiches !
    https://www.flickr.com/photos/michael_hamburg/15451328078

    Gott schütze das HEILIGE DEUTSCHLAND !!!

    Um Buntland zu übernehmen bräuchten die genannten Mächte doch keine Truppen.

    Kein vernünftiger Deutscher wird doch für diesen Staat, dieses System und diese Politiker einen Finger rühren. Im Gegenteil die würden begeistert beim Systemsturz mitmachen.

    Aber gut, die neu ins Land gekommenen Krieger müssen kontrolliert werden. Sie wären die Einzigen, auf die das System sich stützen kann.

    Die letzten Verteidiger der Reichskanzlei waren ja auch keine Deutschen.

  253. Urselchen, die grosse EU-Politkommissarin von Merkels Gnaden, hat eingeräumt, dass die Politik die Gefahr durch Corona falsch eingeschätzt habe mit der Begründung:“Politiker sind keine Experten!“

    Urselchen hingegen schon. Von der würde ich mich aber nie behandeln lassen.

  254. „Das Coronavirus wird nicht durch Panik, sondern durch Intelligenz gestoppt.“ Von einem jungen Forscher, der vom Kanton Shenzhen, China, nach Wuhan versetzt wurde, um mit der Task Force zusammenzuarbeiten, die gegen die Coronavirus-Epidemie kämpft, haben wir mit Begeisterung diese klaren, einfachen und für alle zugänglichen Informationen erhalten und weitergegeben, die genau beschreiben, wie das Virus von einer Person auf eine andere übertragen wird und wie es in unserem täglichen Leben neutralisiert werden kann. Eine Coronavirusinfektion verursacht keinen Schnupfen mit nasser Nase oder Husten mit Erkältung, sondern einen trockenen, hackenden Husten, der am einfachsten zu unterscheiden ist. Das Virus ist nicht hitzebeständig und stirbt, wenn es Temperaturen über 26-27 Grad ausgesetzt wird. Daher sollten heiße Getränke wie Aufgüsse, Brühen oder einfach nur heißes Wasser über den Tag verteilt großzügig konsumiert werden. Vermeiden Sie das Trinken von Eiswasser oder Getränken mit Eis (Eiswürfel) oder Schnee für diejenigen, die sich in den Bergen aufhalten (Kinder). Wer kann, kann sich sonnen. Das Coronavirus hat eine große Größe (Durchmesser 400-500 Nanometer), so dass jede Maske es stoppen kann, spezielle Masken sind im täglichen Leben nicht notwendig. Anders sieht es bei Ärzten und Sanitätern aus, die einer hohen Belastung durch das Virus ausgesetzt sind und spezielle Geräte verwenden müssen. Wenn eine infizierte Person vor uns niest, fällt das Virus in drei Metern Entfernung zu Boden und verhindert, dass es auf uns fällt. Wenn sich das Virus auf Metalloberflächen befindet, überlebt es etwa 12 Stunden. Wenn Sie also Metalloberflächen wie Türen, Geräte, Transporthandläufe usw. berühren, waschen Sie Ihre Hände gut und desinfizieren Sie sie mit alkoholischem Gel. Das Virus kann zwischen 6 und 12 Stunden in der Kleidung und den Stoffen eingenistet leben, gewöhnliche Waschmittel können es ausrotten, die Elemente, die nicht täglich gewaschen werden können, sollten der Sonne ausgesetzt werden, und das Virus wird sterben. Wie sie sich manifestiert: Das Virus installiert sich zuerst in der Kehle und verursacht Entzündung und Trockenheitsgefühl – dieses Symptom kann zwischen 3 und 4 Tagen anhalten. Das Virus wandert durch die in den Atemwegen vorhandene Feuchtigkeit, wandert die Luftröhre hinunter und setzt sich in den Lungen fest und verursacht eine Lungenentzündung, die etwa 5 oder 6 Tage dauert. Die Lungenentzündung äußert sich mit hohem Fieber und Atembeschwerden. Sie geht nicht mit der klassischen Erkältung einher, aber es kann ein Erstickungsgefühl auftreten. In diesem Fall sollten Sie sofort Ihren Arzt konsultieren. Wie man Infektionen vermeidet. Die Übertragung des Virus erfolgt in der Regel durch direkten Kontakt mit Stoffen, Geweben oder Materialien, auf denen das Virus vorhanden ist: Handwäsche ist unerlässlich. Das Virus überlebt auf unseren Händen nur etwa 10 Minuten, aber in dieser Zeit können viele Dinge passieren, wie z.B. das Reiben der Augen, die Berührung der Nase, um ein Beispiel zu nennen – dies ermöglicht es dem Virus, in Ihren Hals einzudringen. Deshalb waschen Sie um unseretwillen und um unser aller willen sehr oft Ihre Hände und desinfizieren Sie sie. Sie können mit Desinfektionslösungen gegurgelt werden, die die Menge des Virus, die in den Rachenraum gelangen kann, eliminieren oder minimieren, wodurch es eliminiert wird, bevor es in die Luftröhre und dann in die Lungen gelangt.
    Desinfizieren Sie die PC-Tastatur und -Maus. Das Lenkrad des Autos
    Wir müssen auf uns selbst und auf andere aufpassen
    WEITERE WARNUNGEN
    Das neue PCN-Coronavirus zeigt möglicherweise viele Tage lang keine Anzeichen einer Infektion, vor diesem Zeitpunkt ist es nicht möglich, zu sagen, ob eine Person infiziert ist. Aber wenn Sie Fieber oder Husten bekommen und ins Krankenhaus gehen, sind Ihre Lungen zu 50 % fibrotisch, und es ist zu spät! Experten in Taiwan schlagen vor, jeden Morgen eine einfache Kontrolle durchzuführen:
    Atmen Sie tief ein und halten Sie den Atem für 10 Sekunden an. Wird dies erreicht, ohne Husten, ohne Schwierigkeiten und/oder ohne ein Spannungsgefühl usw., so zeigt dies, dass keine Fibrose in der Lunge vorliegt, was auf das Fehlen einer Infektion hinweist. In diesen kritischen Zeiten ist es notwendig, diese Kontrolle jeden Morgen in einer Umgebung mit reiner Luft durchzuführen.
    Dies ist ein seriöser und ausgezeichneter Rat von japanischen Ärzten, die COVID-19 auf diese Weise behandeln. Wir sollten alle darauf achten, dass Mund und Hals immer feucht sind, niemals trocken, man sollte mindestens alle 15 Minuten einen Schluck Wasser trinken, weil? Selbst wenn das Virus mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten in den Mund gelangt, gelangt es durch die Speiseröhre direkt in den Magen, wo die Magensäuren das Virus zerstören. Wenn Sie nicht regelmäßig genug Wasser trinken, kann das Virus in die Luftröhre und von dort in die Lungen gelangen, was sehr gefährlich ist.

    Teilen Sie diese Informationen mit Familie, Freunden und Bekannten aus Solidarität und Bürgersinn!

  255. 7berjer 18. März 2020 at 04:19

    Huuuuch…. der Herr Prefesser hat sich verhaspelt !

    …..wat is’n da los, weiss der etwa mehr ???????

    „Folgen Sie den Anweisungen der Besatzung“…
    https://twitter.com/Mittagskind2020/status/1239464818769367040

    Dieser Lesch ist kein freier Wissenschaftler, der steht im Dienst der GEZ Medien und arbeitet für den Merkel-Apparat.

    Er ist ein Verräter der freien Wissenschaften.

    Der wurde gezielt aufgebaut um den Lügen der Merkelregierung einen wissenschaftlichen Anstrich zu verpassen

    Erst bei dem Klimawandel Schwachsinn, da hat er absoluten Käse verbeitet -warum das CO2 angeblich schädlich sei und zwischenzeitlich meldet er sich zu allen Themen zu Wort.

    Der ist sozusagen der Professor für alles, der Herr Lesch!

    Die Aufgabe von Lesch ist, dass der primitive GEZ-Zuschauer sagen soll, oooohhh da spricht der Professor, dann muss es ja richtig sein, wenn der das auch sagt, dann hat die Merkel ja recht.

    Das ist die Wahrheit über Harald Lesch!

  256. Die lassen also die Hauptvektoren des CORONA Virus nach wie vor durch die Grenzen.

    Will die Junta uns langsam sterben sehen?

  257. Bei mir in Frankreich sind Grenzen und Läden bis auf Supermärkte und Tankstellen dicht. Fahrten nur mit schriftlicher Ausnahme möglich. Ob das ganze (schnell) hilft ist mir schleierhaft. Angeblich sind nur 7% der Todesfälle unter 65.
    Ob das rechtfertigt die gesamte Wirtschaft in 2 Monate unbezahlten Urlaub zu schicken?
    Corona geht vorüber aber der Schaden für die Wirtschaft bleibt. Und unsere Goldstücke kommen ungebremst und fordern Versorgung. Nur Chaos in Aussicht!

  258. Kirpal 17. März 2020 at 18:52
    Man kann wohl nur hoffen, dass die Länder mit direkten Außengrenzen komplett dicht machen und das Asylrecht aussetzen (so wie Griechenland das derzeit macht).

    Das dürfte derzeit die einzige Chance für D sein.

    ————————————————

    Glaube ich nicht denn Mutti wird Maschinen chartern und die Leute einfliegen lassen damit der Strom nicht abreisst. Die Quote liegt bei 10000/Monat, die MUSS um jeden Preis gehalten werden, C19 hin oder her! Seit 2015 kann ich dieser Regierung und seinen Institutionen nicht mehr glauben, nach 2021 wird sich das nicht ändern, denn die Speichellecker und die die das alles mitgetragen haben werden weiterhin da sein und irgendwelche Pöstchen bekleiden. Baerbock schreit doch humanitätsbesoffen auch schon wieder nach Nachschub und das IN DIESEN ZEITEN!!! UNFASSBAR! Und angeblich ist laut Staatsmedien innerhalb der Bevölkerung eine grosse Bereitschaft vorhanden, weitere Sofortrentner aufzunehmen. Ich kann gar nicht so viel essen wie ich k….. möchte!!!

  259. Zerberus123 18. März 2020 at 07:58

    Kirpal 17. März 2020 at 18:52
    Man kann wohl nur hoffen, dass die Länder mit direkten Außengrenzen komplett dicht machen und das Asylrecht aussetzen (so wie Griechenland das derzeit macht).

    Das dürfte derzeit die einzige Chance für D sein.

    ————————————————

    Glaube ich nicht denn Mutti wird Maschinen chartern und die Leute einfliegen lassen damit der Strom nicht abreisst. Die Quote liegt bei 10000/Monat, die MUSS um jeden Preis gehalten werden, C19 hin oder her! Seit 2015 kann ich dieser Regierung und seinen Institutionen nicht mehr glauben, nach 2021 wird sich das nicht ändern, denn die Speichellecker und die die das alles mitgetragen haben werden weiterhin da sein und irgendwelche Pöstchen bekleiden. Baerbock schreit doch humanitätsbesoffen auch schon wieder nach Nachschub und das IN DIESEN ZEITEN!!! UNFASSBAR! Und angeblich ist laut Staatsmedien innerhalb der Bevölkerung eine grosse Bereitschaft vorhanden, weitere Sofortrentner aufzunehmen. Ich kann gar nicht so viel essen wie ich k….. möchte!!!
    ##########
    Immer wieder wird periodisch das Nachtflugverbot an diversen Regionalflughäfen in ganz Deutschland umgangen. Das sollen alles „gestrandete Deutsche Touristen“ sein die das Maas-Männchen per Luftbrücke heimholt, und das Ganze seit Jahren? Nein! Hier werden Insurgenten eingeschleust während der Dumm-Michel nachts schläft, weil er müde gearbeitet heim kommt. Die abgepressten Steuern aus seiner Arbeit verschleudert das Bonzenpack in Berlin bereitwillig an dahergelaufene Neger+Kanacken aus aller Welt.
    Die lassen sich nicht lange in Quarantäne sperren. In Afrika hilft ja angeblich auch der Sex mit einer Jungfrau gegen AIDS, was glaubt Ihr denn ist diesem Genschrott noch alles zuzutrauen, wenn die nicht sofort und schnell ihren Traum von GERMONEY verwirklichen können? Die wollen Geld und FICKI-FICKI, vor ehrlicher harter Arbeit sind die doch schon in ihren Islam-Shitholes in Negerien und Groß-Elendistan abgehauen. Die haben uns längst den Krieg erklärt. In Berlin hat die Politelite allerdings keine Batterien mehr in den Hörgeräten. Wir müssen uns wehren.
    H.R

  260. „Wenn sich das Virus auf Metalloberflächen befindet, überlebt es etwa 12 Stunden.“
    ****************
    Soso?! Das Virus „stirbt“ also nach 12 Stunden? Schön wärs. Nach meiner Kenntnis „überleben“ Viren (sind ja keine eigenständigen Lebewesen, daher der Name Virus und nicht xyz Tierchen) mehrere Jahre, siehe Herpes Viren! Nie im Leben wären in Wuhan soviel infiziert worden, wenn das Virus – plumps- nach 12 Stunden einfach von der Klinke runterfällt und „tot“ ist. Es gibt übrigens über 700 Grippe Viren. Jetzt scheinen wir ein neues bekommen zu haben. Gegen die sind nicht viel Kräuter gewachsen auch keine „Grippeimpfungen“.
    Also jedes Jahr das selbe Theater?

  261. @DFens 18. März 2020 at 02:27

    Ich dachte mir das gestern nachdem ich hier off ging auch: „I, pet goat 2“ könnte die filmische Darstellung eines erlebten – prophetischen – Traumes sein…

  262. Bereits bei der Bekanntmachung war mir klar, was die Ausnahme „triftigen Grund“ bedeutet und dass man jeden noch so ansteckenden Seuchenträger ins Land lassen wird, der nicht aus einem EU-Staat stammt! Der heilige Asylschwindler und Migrant hat grundsätzlich alles Rechte und noch viel mehr.

  263. Es gibt jetzt übrigens die erste offizielle Stellungnahme zu Wodarg (die SPD hat ihn noch nicht ausgeschlossen) (https://www.cicero.de/innenpolitik/coronakrise-wolfgang-wodarg-bundesregierung-krankenhaeuser-verschwoerungstheorien-lungenarzt)

    Der bekannte Experte äußert an Kritik nicht mehr, als ich in einer Nanosekunde beim Anhören den Videos geäußert habe. Sterblichkeit sei höher und man brauche mehr Betten. Klar, dass sind die Knackpunkte. Aber mehr kommt nicht (Experte). Das Interessante ist doch, wie schwierig es sein kann die Kausalitäten festzustellen. Überhaupt die Todesursache festzustellen. Vom Experten kein Wort dazu. Ungeachtet dessen wird die gesamte Gesellschaft vorzeitig zerstört. Klarheit wird es freilich nur geben, wenn mehr Menschen sterben. Wenn nicht, wird man es ja dem Erfolg der Maßnahmen zuschreiben.

  264. 7berjer 18. März 2020 at 04:06

    Gibt es hier wirklich noch Leute, die nicht merken, dass wir uns im Krieg befinden?
    (…….)
    Schweiz fährt das Militär auf.
    (…….)
    ==================
    2 Sanitätskompanien sind gar nicht einsatzfähig, da Coronavirus-Verdacht besteht

    https://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/coronavirus-verdacht-in-airolo-armee-stellt-zwei-sanitaetskompanien-unter-quarantaene-137167058

    Bezüglich der Schweiz kann ich Ihnen und allen anderen hier im Forum ziemlich gut Auskunft geben. Wer wird zu einer Sanitätseinheit und damit zu dieser Grundausbildung eingeteilt? In der Regel (mit Ausnahmen) sind es deutlich Uebergewichtige, Kurz- oder Weitsichtige und auch solche, welche einen Dienst an jedwelcher Waffe verweigern, aus welchen Gründen auch immer. (Aufzählung ist NICHT abschliessend!) Ich möchte niemandem nahetreten, aber unter solchen Voraussetzungen wären diese Sanitäter bestenfalls Kanonenfutter in einem Krieg, also völlig ungeeignet ausserhalb ihres Einsatzes als z.Bsp. in einem Lazarett. Sie besitzen keinerlei Waffen, das gute alte Militär-Taschenmesser mal aussen vor und sind auch gar NIE an solchen ausgebildet worden.

  265. INGRES 18. März 2020 at 10:33

    Schau Dir mal das Bild von der Autorin an. Typische Quotenfrau-Kampflesbe.

    Natürlich kommen jetzt die Systemschreiberlinge, um diejenigen, die den Mund aufmachen, zu „widerlegen“.

  266. Ich muß es nochmal wiederholen, wenn die Zahlen aus China stimmen, dann ist es in China mit Corona bald vorbei. Die Zahl der aktiven Fälle ging danach um fast 1000 an einem Tag zurück. Wodarg sagt einfach lakonisch, man habe halt aufgehört zu messen (also zu testen).

    Nun das kann zweierlei bedeuten. Die Chinesen messen nicht mehr (haben vorsätzlich damit aufgehört), finden daher nichts mehr. Es gibt gerade mal so 20-30 Neuinfektionen am Tag. Oder die Chinesen lügen, aber dann müßte es ja immer noch entweder ein Todesgeschehen dort geben, dass sie verheimlichen können oder trotz hoher Durchseuchung gibt es keine größere Gefahr.

  267. In San Francisco und Umgegend auch Ausgangssperre verhängt, ABER Obdachlose haben weiterhin Bewegungsfreiheit. Die Gegend ist voll von Seuchencamps.

  268. Reiner07 18. März 2020 at 10:04
    Bereits bei der Bekanntmachung war mir klar, was die Ausnahme „triftigen Grund“ bedeutet und dass man jeden noch so ansteckenden Seuchenträger ins Land lassen wird, der nicht aus einem EU-Staat stammt! Der heilige Asylschwindler und Migrant hat grundsätzlich alles Rechte und noch viel mehr.

    Wer soll denn sonst unsere Renten sichern?

    Aber hoppla, wenn massenhaft Alte wegsterben entlastet das die Rentenkasse sicher enorm.

Comments are closed.