Von MARKUS GÄRTNER | Die doppelte Herausforderung aus Coronavirus und verschärfter Migrationslage wächst jeden Tag. In dieser Phase bleibt die Kanzlerin abgetaucht und der Innenminister muss in Quarantäne. Eine politische Kaste, die ideologisch verblendet und überfordert ist, wird zusätzlich geschwächt.

Die Medien behelligen uns derweil mit Nachrichten und Kommentaren, die nicht aus unserer Welt zu stammen scheinen. BILD bezeichnet Jens Spahn als „Anpack-Minister“, der uns durch die Corona-Krise führt. FOCUS behauptet, mit dem Virus werde „kein Geld verdient“. Die ZEIT freute sich gestern am rabenschwarzen Börsenmontag (9.3.2020), dass beim Dax der Schlussverkauf startet. Und die FAZ amüsierte sich über „Die unsinnige Angst vor Verlusten“, was in den sozialen Kanälen verständlicherweise empörte Kommentare provozierte. Für die Witze von „Leuten, die sich keine Sorgen machen müssen“, über das Schicksal ihres eigenen Publikums hat man kein Verständnis.

Bei Spiegel+ wird ein Epidemiologe zitiert, der die Ausbreitung des Coronavirus in manchen Gebieten für „außer Kontrolle“ hält. Dieselbe Zeitung schimpft ihre Leser, die aufgrund der frisch verbreiteten Angst Hamsterkäufe tätigen, „Wohlstandsfaschisten“. Und die FAZ, die in einem Beitrag erklärt „Warum Panik Leben rettet“ und wieso Panik „geradezu zur Bürgerpflicht“ wird, schimpft ihre Leser am anderen Tag, weil die Tafeln unter den Hamsterkäufen leiden.

Der Journalismus, der uns über die wichtigsten Entwicklungen aufklären soll – und auch vorgibt dies zu tun – scheint uns nur noch aus Parallelwelten zu erreichen, aus einem ganz anderen Universum.


(Der Volkswirt Markus Gärtner, Autor von „Das Ende der Herrlichkeit“ und „Lügenpresse“, war 27 Jahre Wirtschaftsjournalist für die ARD und veröffentlicht jetzt regelmäßig Videokommentare für das Magazin „Privatinvestor Politik Spezial“)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

101 KOMMENTARE

  1. Diese ganze Politiker-Mischpoke weiß überhaupt nichts. Außer dummen Sprüchen wissen sie keinen wirklichen Rat an die Bevölkerung. Da werden Leute aufgefordert ihre Arbeiten von zuhause auszuüben.

    Da kann man nur lachen. Was kann eine Verkäuferin / Kassiererin schon von zuhause ausrichten. Nichts!!!

    Nur die Sesselfurzer in den Banken (z.B. EZB) können evtl. ihren Mist zuhause ausüben. Nicht indessen die U-/S-Bahn-/Straßenbahnfahrer usw. Die müssen ihren Dienst solange ausüben, bis sie wirklich krank sind.
    Diese Politiker sollte man zum Teufel wünschen.

  2. In den fensterlosen Redaktionsbunkern ist genau so ein Abschaum versammelt wie in unseren Parlamenten. Es wird dringend Zeit diese übel stinkenden Augiasställe auszumisten und eine Regierung einzusetzen, die mit beiden Beinen fest auf dem Boden der Realität steht!

  3. Österreichs Kanzler Sebastian Kurz wendet sich ans eigene Volk und spricht die Corona und Griechenland Krise ohne Palaver an.

    Deutschlands Kanzlerin IM Erika taucht in der Uckermark ab und kocht Kartoffelsuppe.

    Noch Fragen?!

  4. Ist eigentlich noch niemand aufgefallen, daß die, die von interessierter seite als elite hochgepusht werden,
    früher schlichtweg als
    „hochstabler“
    bezeichnet worden wären?
    Wen wundert es dann, daß von dort so wenig oder gar nichts kommt?
    Nur so als beispiel:
    ein bankkaufmann oder was der ist als
    Gesundheitsminister?

  5. Hat Putze Annekröt Akaka aus Püttlingen schon gehamstert?

    Erste Hand Info aus Püttlingen, keine fake-news:

    Im einzigen Rewe in Püttlingen hängen Zettel an den Regalen:

    Produkte, die sich zur Bevorratung eignen, werden nur in haushaltsüblichen Mengen abgegeben.

  6. Es ist kein Journalismus mehr,
    es sind die Staatsorgane der Herrschenden Kaste.
    Lügen über Lügen,wie bei Adolf,oder Honni.
    Und vor allem,es wird im Vorfeld schon gewertet,
    der Mainstream unterstützt oder neu geschaffen.
    Es ist die Sprach-und Meinungsdiktatur,wer sich ihr
    nicht unterwirft,ist Rechts,Rechtsextrem und Nazi.
    So wird Kritik gleich im Keime erstickt,weil die Wahrheit
    ja Bäh ist!
    Der Journalismus gehört zu den Willigen Helfern der Merkeldiktatur,
    es sind die Orks,im Berliner Stadtteil Mordor.
    Und sie sind Fremdgesteuert,von den Anteilseignern,
    innerhalb der SPD,oder anderen!
    Merkels Auge,hat sie alle, im Blick!

  7. Wenn man sich das rote Laufband auf ntv anguggt, sieht’s so aus, als ob so allmählich das gesamte öffentliche Leben zum Erliegen kommt.

    Und Lusche Laschet erzählte folgenden BS:
    „Eine Kneipe ist weniger gefährlich als ein Fußballstadion.“

    WO man den einen Infizierten trifft und wie nahe der einem kommt, ist vollkommen wumpe.

  8. Frau Dr Merkel ist nicht abgetaucht.

    Frau Dr Merkel webt tief im Keller geheimnisvolle Segenssprüche, mit der die von Gott gesandte die Welt und das Universum rettet.

    Corona ist für sie Pillepalle und Frau Spahn der lebende Beweis, welche Rangordnung Frau Dr Merkel der Gesundheitspolitik zuweist.

    Dafür wird kurz mal im Spiegel Präsident Trump beleidigt:

    “ Trump in der Coronakrise Der Virusleugner
    Hunderte Infizierte, leere Unis, Börsenpanik: Die Coronakrise trifft nun auch die USA mit großer Wucht. Nur der Präsident spielt die Lage weiter herunter – mit Lügen, Ignoranz und Wunschdenken. „

  9. die schmierfinken leben nun mal vom katastophen aufbauen und ausnutzen.

    alte nachricht, die nicht interessierte.: okt.2019 veröffentlichte das robert koch institut zahlen über die grippewelle 2017/18, die recht heftig war.
    9 mio menschen beim arzt und 25 100 tote !!! in deutschland.

    war nicht so interessant, oder ??

  10. Das letzte Meisterstück des Kwalitätsdschurnalismus ist das:

    Video: Geschichte im Ersten: Weimar und heute
    09.03.20 | 44:10 Min. | Verfügbar bis 09.03.2021
    Welche Parallelen gibt es zwischen den 20er Jahren und heute? Die Story vergleicht Ausdrucksweisen, Taktiken und Strukturen rechtsextremer Gruppierungen – zu Weimarer Zeiten und heute.

    https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/videos/weimar-und-heute-video-100.html

    Das Letzte.

  11. Daher ist es eben immer gut, zu wissen,
    erstens: wo es verlässliche Nachrichten zu finden gibt
    und
    zweitens: wer die Wahrheit berichtet – die durch Zwangsabgaben gemästeten Einfaltsmedien und deren Journalügen-Kaste sind es definitiv nicht!

  12. Nicht zu vergessen Meiko Lobo (ihr Gatte ist bekloppte Irokese von Spiegel Online), welche kein Mitleid für vom Virus dahingeraffte deutsche Rentner aufbringen kann, sondern das sogar noch für ganz normal und wünschenswert hält, wegen Überbevölkerung und Klima und so.

    Wer das aber bei der Bevölkerungsexplosion in Afrika sagt, ist ein böser Nazi!

  13. PoliticusNonCorrectus: Die europäischen Regierungen, wenn sie mit der Realität der fünften Kolonne islamischer Fundamentalisten in Europa konfrontiert sind. Foto

    Antwort KalleDussinThe2nd: Bürgerkrieg … Ich kann nichts anderes kommen sehen und wenn das passiert, werden die Türkei und der Iran Europa angreifen … Dann liegt es an Russland und den USA, wenn Europa verloren geht … Könnte sowieso so gehen … Corona wird sein Werk natürlich vorher ausrichten … Schreckliche Zukunft, denke ich …

    Antwort Shane: Nichts für ungut, aber Europa hat dies vor allem selbst mit seinen französischen und deutschen Bolschewiken über sich gebracht. Die Onkel meines Vaters kämpften im Zweiten Weltkrieg für die Befreiung Europas, nur damit es heute von den Europäern verschenkt wird. Wirklich eine traurige Situation.

    https://twitter.com/PoliticusNonC/status/1237305176123486209

  14. Warum wir kaum noch brauchbare Nachrichten bekommen… Oder gar keine:
    Bis gestern hat das RKI 2 x täglich die Fallzahlen für Deutschland veröffentlicht, um 8 und um 15 Uhr. Seit gestern 15 Uhr keine neuen Zahlen vom RKI. Im heutigen Pressebriefing wurden diese alten Zahlen genannt. Hier die Zahlen zum nachvollziehen:

    07.03.2020, 15 Uhr, 795
    08.03.2020, 08 Uhr, 847
    08.03.2020, 15 Uhr, 902 Vortag 15 Uhr +107
    09.03.2020, 08 Uhr, 1112 Vortag 08 Uhr +265
    09.03.2020, 15 Uhr, 1139 Vortag 15 Uhr +237
    09.03.2020, 15 Uhr, 2 Tote

    Die Johns Hopkins University meldet für heute 17:05 Uhr 1281 Fälle in Deutschland.

  15. VivaEspaña
    10. März 2020 at 17:27

    „I WANT YOU TO PANIC

    Hier spricht die Fachfrau, die Frau Dockter:

    KANZLERIN MERKEL ZU CORONAVIRUS
    „60 bis 70 Prozent in Deutschland werden sich infizieren““

    Sind diese Hängelefzen der Heimtücke keine allerliebstes Plappermäulchen?

    Ich habe immer wieder betont, dass diese besonders Unfähige keinerlei Ahnung von Zahlen und Größenordnung hat.

    Sie kann sich sicherlich nicht mal vorstellen, wie das Gesundheitssystem jemals 10% Corona Kranke verkraften soll.

    Wo sollen die Isolierstationen herkommen, wo die Beatmungsgeräte vom Personal ganz abgesehen?

    Wie man mit dem völlig fehlenden Gefühl von Zahlen und Größenordnungen jemals angeblich ein Physikstudium absolviert hat, ist mir als Wissenschaftler völlig unerklärlich.

  16. GEWALTVERBRECHEN IN TRAUNSTEIN
    Vermisste Manuela Kramer tot im Wald gefunden
    Ein Tatverdächtiger sitzt bereits in U-Haft

    Die seit Anfang Januar verschwundene Manuela Kramer ( †59) aus Bergen wurde tot in einem Wald im Landkreis Traunstein gefunden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

    Ursprünglich wollte die Frau mit dem Auto nach Österreich fahren – dort kam sie aber nicht an.

    Über den Stand der Ermittlungen wollen Polizei und Staatsanwaltschaft bei einem Pressekonferenz am Mittwoch informieren. chiemgau24.de wird live vor Ort berichten.

    https://www.chiemgau24.de/bayern/vermisste-manuela-dringend-tatverdaechtiger-sitzt-untersuchungshaft-13592301.html

  17. @ ghazawat 10. März 2020 at 17:36
    &
    @ Herr Laempel 10. März 2020 at 17:33

    Warum wir kaum noch brauchbare Nachrichten bekommen… Oder gar keine:
    Bis gestern hat das RKI 2 x täglich die Fallzahlen für Deutschland veröffentlicht, um 8 und um 15 Uhr. Seit gestern 15 Uhr keine neuen Zahlen vom RKI. (…)

    Stimmt:
    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html

    Könnte hier ein Zusammenhang bestehen?
    Oder wie kommt die alte Vettel sonst zu solchen Aussagen:

    KANZLERIN MERKEL ZU CORONAVIRUS
    „60 bis 70 Prozent in Deutschland werden sich infizieren“

    10.03.2020 – 17:03 Uhr
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/coronavirus-kanzlerin-merkel-60-bis-70-prozent-in-deutschland-werden-sich-infizi-69317208.bild.html

  18. KANZLERIN MERKEL ZU CORONAVIRUS
    „60 bis 70 Prozent in Deutschland werden sich infizieren““

    Wie sagt die Jugend? – „Läuft.“
    Das Virus kann mit einem Schlag mehr Deutsche auslöschen als es Merkel in vielen Jahren mühsamer Arbeit gelungen ist. Und wenn´s perfekt wird, sind auch alle AfD-Wähler darunter.

  19. Furchtbar …

    Wenn ich mich mit meiner Frau zu einer kleineren Veranstaltung treffe (… etwa zum Schnackseln) … setzen wir uns vorher zusammen, um den Corona-Risiko-Sche*ßdreck abzuschätzen

    Dat is jetzt oberste Ehepflicht !

    Hoffentlich auch für DICH !

  20. DER VIRUS ALS CHANCE!

    Vielleicht ist dieser VIRUS auch eine heilsame Erfahrung für unsere Gesellschaft.
    Getrieben vom Aktionismus überall dabei sein zu müssen, kein Spektakel verpassen zu dürfen, so auch die Kinder an allem teilnehmen zu lassen, erkältet zur Arbeit zu hetzen, entstand über die Jahrzehnte nicht nur eine Leistungsgesellschaft, sondern auch eine Spaßgesellschaft, die in ihrer Freizeit keine Entspannung mehr duldete, der Spaß zur Pflicht wurde.

    Überall hinzureisen, Kurztrips, Fernziele mit Billigfliegern um die ganze Welt zu ziehen, um hinterher damit angeben zu können, sich somit, wenn nicht intellektuell oder durch Menschlichkeit auszuzeichnen, trotzdem noch über andere triumphierend erheben zu können. In einem sozialen Konkurrenzkampf, in dem Leistung und Aktionismus an oberster Stelle stehen, wurde das Reisen nicht nur zur Entspannung und Belohnung betrieben, sondern auch für eine Zurschaustellung eines sozialen Status‘ , das nur der übertrumpfen konnte, der regelmäßig mitzuhalten im Stande war.
    Das fällt jetzt alles flach!

    Die Leute, die Großen wie die Kleinen, müssen die Füße still halten, am besten zuhause, sonst sind sie möglicherweise alle bald tot. Auch ihre Designerklamotten können sie jetzt nicht mehr überall ausführen. Jetzt wird es ernst. Der Spaß muss der Vernunft weichen, auch wenn es schwer fällt. Die Leute kommen wieder zur Ruhe, hasten nicht mehr umher, treiben nicht von einer Veranstaltung zur anderen. Jetzt müssen sie wieder lernen, sich mit sich selbst zu beschäftigen, bekommen Zeit, über ihr Leben nachzudenken. Manche nutzen die Chance vielleicht auch um einmal wieder, oder um überhaupt, ein Buch in die Hand zu nehmen. Sie müssen es heute auch nicht lesen, es liegt morgen noch da. Der Virus wird noch länger toben, um mehrere Bücher lesen zu können.

    Jetzt kommt MARKUS LANZ, der SÜDTIROLER, voll auf seine Kosten. Er erklärte schon seit geraumer Zeit, das Beste was ein Kind zu seinen Eltern sagen kann ist: „Mir ist langweilig!“ Erst dann setzte der Verstand ein und ein Menschenkind wäre zur Kreativität fähig.

    Packen wir es an, lasst es uns allen langweilig sein!
    Die schon lang herbeigesehnte Entschleunigung hat endlich begonnen.

    DIE NATUR FÜHRT JETZT REGIE!
    AUF DIE NATUR IST, WIE IMMER, VERLASS!

  21. ghazawat 10. März 2020 at 17:36

    Wie man mit dem völlig fehlenden Gefühl von Zahlen und Größenordnungen jemals angeblich ein Physikstudium absolviert hat, ist mir als Wissenschaftler völlig unerklärlich.

    Nur 30 Sekunden:
    #merkelmussweg
    Angela Merkel vermutet Berlin in Russland. In Erdkunde wohl gefehlt?

    https://www.youtube.com/watch?v=nX838Fdbr2c

    MRKL: „Dann nehm iff Hamburg, da bin iff geboren“

  22. cruzader 10. März 2020 at 17:45

    KANZLERIN MERKEL ZU CORONAVIRUS
    „60 bis 70 Prozent in Deutschland werden sich infizieren““

    Wie sagt die Jugend? – „Läuft.“
    Das Virus kann mit einem Schlag mehr Deutsche auslöschen als es Merkel in vielen Jahren mühsamer Arbeit gelungen ist. Und wenn´s perfekt wird, sind auch alle AfD-Wähler darunter.
    ——————————–
    Ich hoffe da eher auf die Gröönenwähler. Die Alt-68er sind so langsam im richtigen Alter.

  23. Tja, wenn es die Herren Zugereisten überkommt, kann man als Frau heute froh sein, mit einem blauen Auge davon zu kommen.

    Übrigens: Schon ca. 42 getötete Frauen in diesem jungen Jahr…..

    Schkeuditz/Leipzig: Asylbewerber schlug auf Nachbarin ein

    Der Mann aus Nigeria forderte von seiner Nachbarin und Landsfrau Sex. Weil sie seiner Forderung nicht nachkommen wollte, endete das für die arme Frau mit brutaler Gewalt

    https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/sachsen-asylbewerber-schlug-auf-nachbarin-ein-69316214.bild.html

  24. Wie schröcklich ist es, dem Corona Auge in Auge gegenüber zu stehn …

    Da brichste zamm …

  25. Politiker empfehlen Deutschen wegen der Corona Pandemie nicht zu reisen, aber dafür neue Migranten aufzunehmen. Klingt logisch oder ?

  26. Wir werden von den Staatsmedien rund um die Uhr und flächendeckend mit linker Propaganda überschwemmt. Da ist dann für brauchbare Meldungen natürlich kein Platz mehr. Ob Nachrichtensendungen, sogenannte Politikmagazine oder die unzähligen Quasselrunden: nur noch rote Volksverblödung! Aber auch das weitere Programm, völlig unpolitische Formate, alles im Mainstream-Einheitsmodus! Eine besonders üble linksradikale Einpeitscherin ist die „Moderatorin“ Anja Reschke. Wen hat sich dieses knallrote Flintenweib eigentlich zum Vorbild erkoren? Hilde Benjamin oder Lotte Ulbricht? Jedenfalls, wenn man sich so durch die öffentlich-rechtlichen Kanäle zappt, hat man den Eindruck, hier ist Nordkorea federführend! Und d a f ü r werden wir noch mit Zwangsgebühren allesamt zur Kasse gebeten!

  27. Liegen die Schiffe der Seenotretter (Schleuser) im Hafen?

    Wenn ja wo?
    Und wissen die traumatisierten Flüchtigen in Afrika, dass zur Zeit wegen Corona kein Fährbetrieb läuft? Es ist so ruhig in Lampedusa, wer weiß mehr ?

  28. Ich habe in den letzten 14 Tagen öfters mal die WAZ gekauft und gelesen, in der Hoffnung neutralen unabhängigen Journalismus serviert zu bekommen……
    Leider wurde ich enttäuscht….in jeder Ausgabe wurde mindestens einmal gegen die AFD und ihre Wähler (also auch gegen mich) gehetzt.
    In einer Ausgabe, und das war so dilettantisch, stand auf der Titelseite, dass die AFD für ca. 2200 Straftaten die Migranten verantwortlich mache, was natürlich nur Hetze und Verleumdung sei….
    Und dann der Hammer…..auf Seite 2 oder 3 wurde dann eine Statistik der Bundesregierung veröffentlicht, in der stand dass von da. 6000 schweren Straftaten des Vorjahres, ca. 4000 den migranten und asylsuchenden zugeordnet werden könne..

    Die WAZ hält ihre Leser eindeutig für dämlich…
    Und die Kommentatoren dieser Zeitung sind absolut regiemgetreu…
    Echte Journalisten, also die, für die deren Beruf eine lebensaufgabe ist, sind niemals
    Regiemtreu….(viele von ihnen wurden ja auch deswegen ermordet)….

    Mir tun jedenfalls die 20 Euro leid, die ich für schmierenjournalismus ausgegeben habe…

  29. Coronavirus nun auch auf der Flüchtlings-Insel Lesbos angekommen

    In Griechenland sind bisher 84 Menschen an dem neuartigen Coronavirus erkrankt. Nun soll auch ein Fall auf der Ägäischen Insel Lesbos bestätigt worden sein.

    https://www.nau.ch/news/ausland/coronavirus-nun-auch-auf-der-fluchtlings-insel-lesbos-angekommen-65675855

    CORONA AUF LESBOS
    „Wenn sich das Virus ausbreitet, haben wir hier eine Katastrophe“

    Stand: 17:44 Uhr |
    https://www.welt.de/politik/ausland/plus206462549/Corona-auf-Lesbos-Dann-haben-wir-hier-eine-Katastrophe.html (bezahl)

  30. Wie das nur kommt ?

    Alle Möntschen sehen so gesund aus und trotzdem herrscht die Pest ?
    … schlümmer wie im Mittelalter ?

    Na so was ?

    Da wird’s wohl bald zu Notschlachtungen kommen, so dass Organspahn
    doch noch sein Ziel erreicht …

    ………………

    Bloß gut, dass wir zum Jahreswechsel nochmal in Italien waren, um die Skipisten auf Corona-Tauglichkeit zu testen. Wer weiß, ob wir das nochmal erleben

    Wobei zu jener Zeit (in den Dolomiten) nicht ein einziger Möntsch gezittert, oder gar falsch gehüstelt hätte …

    Nix !

    Nur Winter, Sonne, Stachelschwein …

    Und jetzt ?

  31. BILD bezeichnet Jens Spahn als „Anpack-Minister“, der uns durch die Corona-Krise führt.

    „Jens Spahn macht das ganz toll.“ (Merkel lt. Merkur) Idiotensprech aus der Bundes-Kita. Dazu paßt, daß Drehhofer zuhause bleibt. Angeblich in Selbstquarantäne, aber in Wirklichkeit will er mal wieder richtig mit seiner Eisenbahn spielen. Es ist so schrecklich viel passiert in den letzten Jahren. Es fehlen die Moscheen an der Strecke und die herumlungernden Neger an den Bahnhöfen.

  32. Friedolin 10. März 2020 at 18:18

    BILD bezeichnet Jens Spahn als „Anpack-Minister“, der uns durch die Corona-Krise führt.

    Wer packt denn Jens Spahn an?

  33. Corona Verdachtsfall bei der Polizei Bielefeld
    am Dienstag, 10.03.2020
    Reihen der Polizei Bielefeld gibt es einen Corona Verdachtsfall. Wie die Neue Westfälische berichtet, ist der Leiter eines Kommissariats nach einem Skiurlaub in Südtirol mit den bekannten Symptomen zum Hausarzt gefahren und hat sich testen lassen. Das Ergebnis ist noch offen. Er hat sich krankschreiben lassen.

    Bestätigter Corona-Fall in Beckum
    am Montag, 09.03.2020
    Der Corona-Virus kommt dem Kreis Gütersloh immer näher. Nach zwei Fällen in Bielefeld gibt es jetzt auch in Beckum im Kreis Warendorf einen bestätigten Corona-Fall. Im Kreis Gütersloh gibt es dagegen noch keinen bestätigten Fall. Der Mann arbeitet bei ThyssenKrupp in Neubeckum. Nach Unternehmensangaben geht es ihm den Umständen entsprechend gut. Der Mann bleibt die nächsten zwei Wochen zuhause. Das Gleich gilt für 15 Arbeitskollegen und elf weitere Personen, die ebenfalls mit dem Mann Kontakt hatten. Alle anderen ThyssenKrupp-Mitarbeiter in Beckum arbeiten dagegen weiter.
    (Radio Gütersloh. SPD!)

    +++++++++++++++++

    Meine Lieblingskassierin (63) bei Edeka-Marktkauf
    fuhr letztes Wochenende in den Skiurlaub nach
    Südtirol, für 2 Wochen, weshalb ich zu ihr sagte:
    „…ins Corona-Krisengebiet?!“

    Denn das Problem ist nicht das Corona-Grippe-Virus,
    sondern der staatliche Terror gegen mutmaßliche u.
    entdeckte Virenträger.

    Halb Deutschland dürfte infiziert sein. Keiner merkt etwas,
    außer paar Hypochonder, sehr Alte u. chronisch Kranke.

    Die vereinte Panikmache, der linken Politik u. Medien, ist
    ein gigantischer Feldversuch, inwieweit man ganz Völker
    aufscheuchen u. in Angst versetzen könne. In Deutschland
    sollen außerdem Deindustrialisierung u. Bewegungsfreiheit
    vorangetrieben werden.

    Soziopathin Merkel ist wohl über leere Regale entzückt:
    anheimelnd wie in der DDR. Alles tanzt nach der Pfeife
    ihrer Politik.

    Ich wollte nicht horten. Das Virus macht mir (67) keine
    Angst, sondern Staatsterror: demnächst Hausarrest!

    Nirgendwo gibt es noch Mehl! Die islamischen Herrenmenschen
    haben für ihr Gummifladenbrot uns „Ungläubigen“ alles vor der
    Nase weggerafft. Man sieht es daran, daß es genug Zucker u. Eier
    zum Kuchenbacken gibt. Selbst Vollkorn- u. Biomehl aller Preisklassen
    ist weg. Edeka Bioweizenmehl Typ 550 gab´s noch 5 x 1-kg-Tüten à 99Cent.

    Davon kaufte ich heute zwei. Dies bei Regenwetter u. Fahrrad, was
    Planung, Tasche u. Plastiktüten erforderte. Genau dies wünschte ich
    mir für Greta, Merkel u. Von der Leyen. Greta, wie sie für ihre beiden
    riesigen Köter Berge Hundefutter in Papiersäcken herbeischleppen müßte.

    So habe ich die letzten Wochen 7kg Weizenmehl verschiedener Marken
    Preisklassen u. Ausmahlungsgrade gehamstert, denn ich brauche tägl.
    100g für meine zwei Waffeln à 5 kleine Herzchen. Mehl habe ich somit
    für 70 Tage, es sei denn ich backe zu Ostern wieder mehrere Lämmchen
    u. Häschen. Da muß ich nun noch Eier u. Zucker kaufen. Die bleiben im
    Kühlschrank auch ein halbes Jahr gut. Leider ist meiner ziemlich klein.

    +++++++++++++++++++++

    Ich gebe mehr Katzenfutter ins
    Spendgatter des örtl. Tierheims. So
    eines steht bei Marktkauf im Windfang,
    Freßnapf u. wo sonst noch, weiß ich nicht.

    Bitte denken Sie an die Tiere im Tierheim.
    Spenden Sie Futter für Katzen, Hunde & Nager.

  34. BILD bezeichnet Jens Spahn als „Anpack-Minister“, der uns durch die Corona-Krise führt.

    Ich dachte, der Sigmar sei der „An-Pack“-Minister…

  35. Man hätte sich vor 30 Jahren als bibeltreuer Christ nicht vorstellen können …
    …. wie einmal die Endzeit eingeläutet werden könnte …

    Heute wissen wir’s:

    Durch Verrat auf allen Ebenen !

  36. „Warum wir kaum noch brauchbare Nachrichten bekommen.“

    Jein. Eigentlich reicht es völlig aus, die BILD zu lesen, meist sogar nur die Überschriften. „60 Prozent der Menschen werden damit etwas zu tun haben“ wird sie in der WELT zitiert, die BILD ist deutlicher: „60 bis 70 Prozent in Deutschland werden sich infizieren“.

    Das zeigt wieder mal, dass Frau Merkel eigentlich eine ehrliche Haut ist. „Kein Rechtsanspruch auf Demokratie auf alle Ewigkeit“.
    „In 20 Jahren darf man nur noch mit Sondererlaubnis selbst Auto fahren“. Es gibt noch viel mehr Beispiele.

    Heute hat sie uns eiskalt erklärt, dass sie und ihr Teufelskabinett nicht im Traum daran denken, irgendetwas zur Rettung der Bevölkerung zu unternehmen.

    Man muss es doch nur lesen und verstehen. In China, wo offenbar das Gröbste überstanden ist, sind übrigens 5,8 pro 100 Kilo Einwohner betroffen, inklusive Wuhan.

  37. Heute ist auf Phoenix ein Wunder geschehen

    Bei der gemeinsamen Disziplin
    „Bundestagsschranzen halten ihre F… in die Kamera um irgendetwas zu sagen“ heute zum Thema Corona-Virus durfte nach Hofreiter, Bartsch und Lindernder heute sogar ein AfD-Politiker etwas sagen

    Das passiert im Durchschnitt nur einmal pro hundert Jahre

  38. @ VivaEspaña 10. März 2020 at 16:58
    „Rewe …Zettel an den Regalen: zur Bevorratung…nur in haushaltsüblichen Mengen ..“

    steinsalz, ohne rieselhilfe und jod. direkt im block aus der mine. haelt ewig.

  39. In einer MerKill-Dämokratie sollte die Bewegungsfreiheit weitestgehend eingeschränkt werden. Es reichen kurze Wege zum:

    – Kühlschrank
    – Klo
    – und Krankenbett

    Basta !

  40. @ Maria-Bernhardine 10. März 2020 at 18:26
    „denn ich brauche tägl. 100g für meine zwei Waffeln à 5 kleine Herzchen. “

    ooch, zwei herzchenwafeln, ist das süss !
    da sage noch einer, patrioten seien gefuehlskalte homophobe kriegstreiber.
    tip: mach dir nen schoenen ostfriesen mit kluntjes, wulkje und schuss rum dazu.

  41. Blimpi 10. März 2020 at 16:59
    Es ist kein Journalismus mehr,
    es sind die Staatsorgane der Herrschenden Kaste.
    ———-
    Blimpi, sie war nie etwas anderes. In den 50er und 60er Jahren, bis Anfang der 70er, mußtest Du konservativ sein. Da hattest Du als Linker keine Chance. Mir als Linke bekannte und geschätzte Studienkollegen, die an einen Job in den damaligen Medien gekommen waren, haben mir nach einigen Gläsern Wiskey erzählt, wie sie wieder das Gegenteil von dem geschrieben und gesendet hätten, was sie tatsächlich meinten. Zu Springer ging kein Linker, der auf sich hielt: „Haut dem Springer auf die Finger!“

  42. Wenn ich Nachrichten brauche, dann bestimmt nicht von dem Abfall, den ich über deutsche Qualitätsnachrichten bekomme. Genau so wenig schaue ich Filme aus deutschen Schmieden. Wenn ich schon die ernsten Fratzen sehe, sobald die ihre Klappen aufmachen, ist für mich schon Schluss.
    Ich sage es ungern, aber selbst Sender wie Al Jazeera English bietet wesentlich bessere Qualität als unser Staatsfunk, zu dem nun mal jede Station hoch befangen berichtet. Ich weiss nicht, womit man die bei den Eiern hat, ich schätze Geld oder Aufträge, anders ist das nicht zu erklären.
    Bei Al Jazeera bringt der arabische Sender es tatsächlich fertig, ohne Häme und Pädagogik über amerikanische Tagespolitik zu berichten. Nachrichten über Trump sind wohltuend objektiv, man hält sich an relevante Fakten, nicht wie man Menschen lächerlich machen kann, wie beispielsweise bei N-TV. Die AfD sollte sich mit Al Jazeera in Verbindung setzen und eine Reportage über die AfD anregen. Der politische Alltag einer oppositionellen Partei in Deutschland. Verbrannte Autos, eingeschlagene Schädel, Mord Drohungen, Gängelungen, Ausgrenzung, abgelehnte Tagungsstätten etc. etc. die Liste ist lang. Einmal nur die Zwischenrufe der Blockparteien während einer AfD Rede im Buntestag beleuchten. Einfach informativ, illustrativ, über den Spießrutenlauf einer Partei, die es nicht geben darf.

  43. @ cruzader 10. März 2020 at 18:30
    „BILD bezeichnet Jens Spahn als „Anpack-Minister“,-…“

    weil er schwul ist. die haben humor und sind nicht doof in der bild redaktion.

  44. +++ ALERTA +++ ALERTA +++ ALERTA +++ ALERTA +++

    Und hier die VORBEREITUNG auf das „Event“ Ende 2019, das dann im Dezember anfing als Corona_Dingsda durch die Medien zu geistern.
    Die üblichen Verdächtigen, WeltBANK, World Economic Forum, Bloomberg, Bill & Melinda Gates „Foundation“, C. i. A. .e. t. c., „veranstalteten“ ein PLANSPIEL um dieses „Pandemic Event“.

    Blanker ZYNISMUS dieser gelangweilten elitären GlobaliSSt*Innen- GenoSSenschaft !

    Exellent recherchiert von der wunderbaren AMAZING POLLY (neues Video) !!!!!!!!
    Ansehen solange es noch online ist !!!!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=IRJpP83MqNs
    ————————————————————-

    Ps. Der V-Kanal von Amazing Polly:
    https://www.youtube.com/channel/UCJkOZZrGNEJYDhzVwd24Bfg/videos?disable_polymer=1

  45. LEUKOZYT 10. März 2020 at 18:40
    da sage noch einer, patrioten seien gefuehlskalte homophobe Kriegstreiber

    Aber nein, noch nichts von Tim´s Love Chanel mit den Regenbogeneinhörnchen gehört?

  46. In diesem Zeitalter der Tolleranz ist es arrogant von Politniks und Systemhuren zu verlangen, sie sollten sich an Wahrheit und Gesetz halten

    Sag mal spinnst Du ?

  47. LEUKOZYT 10. März 2020 at 18:45
    @ cruzader 10. März 2020 at 18:30
    „BILD bezeichnet Jens Spahn als „Anpack-Minister“,-…“
    weil er schwul ist. die haben humor und sind nicht doof in der bild redaktion.
    ——–
    Das habe ich sofort gedacht. Es ist allerdings nicht so oft, daß man solche Perlen findet.

  48. parteiloddel 10. März 2020 at 18:02

    Liegen die Schiffe der Seenotretter (Schleuser) im Hafen? Wenn ja wo? Und wissen die traumatisierten Flüchtigen in Afrika, dass zur Zeit wegen Corona kein Fährbetrieb läuft? Es ist so ruhig in Lampedusa, wer weiß mehr ?

    Das Schleuser-Zentralinstitut nutzt die Pause, seine Kähne zu reparieren und wie üblich um Geld zu betteln. Ansonsten dröhnt es „Alle nach Deutschland“! Viren, Muff und Schlupp finden bei denen nicht statt:

    *https://twitter.com/seawatchcrew

  49. Furchtbar !

    Jetzt sterben schon die Kleinkinder mit 89 an diesem Corona-Scheißdreck …

    Hätten die nicht noch 40 Jahre leben können ?

  50. Hauptsache, man hat was gefunden, um endlich Pegidaveranstaltungen zu verbieten

    Das wurde aber auch Zeit !

  51. Der Zitteraal aus der platten Trampelmark würde sagen …

    Rotfront Kamerad ! Der Wald ist grün !

  52. 7berjer 10. März 2020 at 18:45

    +++ ALERTA +++ ALERTA +++ ALERTA +++ ALERTA +++

    Und hier die VORBEREITUNG auf das „Event“ Ende 2019, das dann im Dezember anfing als Corona_Dingsda durch die Medien zu geistern.
    Die üblichen Verdächtigen, WeltBANK, World Economic Forum, Bloomberg, Bill & Melinda Gates „Foundation“, C. i. A. .e. t. c., „veranstalteten“ ein PLANSPIEL um dieses „Pandemic Event“.

    —————

    Und dazu kommt noch, dass Merkel im September 2019 in Wuhan war, in Wuhan ist ein Hochsicherheitslabor für Viren und gaaaanz zufällig bricht das Corona-Virus dann Ende 2019 in Wuhan aus, angeblich auf einem Markt durch Fledermäuse oder sonstiges Getier. In ganz China gibt es solche Märkte.

    Kann man da noch an Zufälle glauben?
    Und die extrem schnelle Virus-Verbreitung sollte auch endlich stutzig machen.
    Und klar, nach China wurde natürlich schnellsten vorrangig Deutschland mit dem Virus beglückt.

    Bevor jetzt wieder einige Hysteriker hier aufschreien. Ich möchte eine Epidemie/Pandemie nicht verharmlosen. Es wird einfach viel zu wenig hinterfragt. Die Meisten nehmen einfach hin: China, Markt, evtl. Fledermäuse, Corona-Virus, Jeder steckt halt weltweit Jeden an. Muss so sein. Teilen uns ja so die Medien und Politiker mit.

  53. Wegge Corona wird jetzt auch unser Klo dicht gemacht; es dürfen ja keine

    Großveranstaltungen mehr stattfinden …

  54. Seit 20 Jahren wird eim Täglich eingetrichtert Europa ist ein Land und Freiheit, Frieden und Solidarität. Das gilt wohl nur in den guten Zeiten. In Graz kann nur noch jede zweite Operation durchgeführt werden, weil die OP-Schutzmasken knapp werden. Weil die deutschen Gesundheitsbehörden ein zentrales Maskenlager für mehrere europäische Staaten in Jüchen im Bundesland Nordrhein-Westfalen für den eigenen Bedarf beschlagnahmt haben.
    Seit einer Woche blockiert Deutschland mehre Lastwagen Schutzmasken für die Schweiz an der grenze und heute zu lesen in der Basler Zeitung Deutschland blockiert sogar Schweizer Importe aus Drittstaaten, Schiffscontainer aus China.
    Nach der Corona-Krise werden dann wieder viele Reden zu höheren sein von europäischen Werte, Freiheit, Frieden und Solidarität.

  55. CORONA

    Herr Spahn in einer Sondersendung
    erweckt den Anschein, dass NUR ältere Leute und chronisch Kranke gefährdet wären!
    Das ist doch eine fahrlässige Unverschämtheit so etwas verlauten zu lassen.
    Wer die Krankheit bekommt und PECH hat, der erstickt jämmerlich, egal ob jung oder alt!

    DENNOCH FUSSBALLSPIELE ABZUSAGEN, DAS TRAUT SICH HERR SPAHN NICHT LANDESWEIT!
    AUCH DIE LANDRÄTE, DIE IN DER VERANTWORTUNG SIND, DIE WOLLEN SICH DRÜCKEN,
    WOLLEN EINE STAATLICHE ANORDNUNG!

    KINDERGÄRTEN ZU, DANN SOLLEN DIE LEUTE AUF „EXTERNE HILFEN“ ZURÜCKGREIFEN. ALSO DIE FAMILIEN SOLLEN SICH FREMDE INS HAUS HOLEN, DIE IHRE KINDER BETREUEN UND DANN DIE SEUCHE DIREKT INS HAUS IMPORTIEREN!

    TRÖPFCHENÜBERTRAGUNG MIT HANSCHUHEN verhindern!
    SEHR INTELLIGENT!
    ATEMMASKEN FEHLANZEIGE!

    Hier noch einmal für alle Zuschauer:
    Sehen so Alte und gebrechliche Patienten aus?

    So sieht die Realität aus:

    https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/coronavirus-in-italien-wie-aerzte-um-corona-infizierte-kaempfen-69304304.bild.html

    WO SIND DIE ATEMMASKEN FÜR DIE BEVÖLKERUNG?
    WO SIND DIE DESINFEKTIONSMITTEL?

  56. Die schlechte Qualität stört mich gar nicht so, dafür habe ich Verständnis, schließlich werden die leistungsunabhängig fürstlich Entlohnt. Da wird fast jeder faul.

    Was mich aber sauer macht, ist der Eindruck heute von denen viel mehr belogen zu werden als früher.

  57. Rheinlaenderin 10. März 2020 at 20:19
    7berjer 10. März 2020 at 18:45
    +++ ALERTA +++ ALERTA +++ ALERTA +++ ALERTA +++
    Und hier die VORBEREITUNG auf das „Event“ Ende 2019, das dann im Dezember anfing als Corona_Dingsda durch die Medien zu geistern.
    Die üblichen Verdächtigen, WeltBANK, World Economic Forum, Bloomberg, Bill & Melinda Gates „Foundation“, C. i. A. .e. t. c., „veranstalteten“ ein PLANSPIEL um dieses „Pandemic Event“.
    —————
    Und dazu kommt noch, dass Merkel im September 2019 in Wuhan war, in Wuhan ist ein Hochsicherheitslabor für Viren und gaaaanz zufällig bricht das Corona-Virus dann Ende 2019 in Wuhan aus, angeblich auf einem Markt durch Fledermäuse oder sonstiges Getier. In ganz China gibt es solche Märkte.
    ———————————————————————————————-

    Gestern Abend haben Sie noch alles verharmlost, die Leute verlacht,
    und heute kommen Sie schon mit Utopia.
    Von einem Extrem ins andere zu fallen, passt ja!

    Verschwörungstheorien gibt es genug.
    Hier einige Mythen davon:

    -TRUMP und Israel haben das VIRUS freigesetzt kursiert im IRAK, um die Bevölkerung zu dezimieren.
    -Strippenziehern der internationalen Politik wird unterstellt, eine biologische Waffe freigesetzt zuhaben.
    -Hinter dem angeblichen Komplott stecke die Rothschild Familie.
    -Wieder andere vermuten eine Gottesstrafe.

    Man wünscht sich hier nur ein bißchen Normalität, Logik und neutrale Beobachtungsgabe!

    Und alle die nicht in Ihrem Strom schwimmen wollen, diese fürchterlichen Rebellen, die „stänkern“ gegen Sie, wissen Ihre talentierte Begabung einfach nicht zu schätzen!

  58. jeanette 10. März 2020 at 20:52
    Rheinlaenderin 10. März 2020 at 20:19

    Gestern Abend haben Sie noch alles verharmlost, die Leute verlacht,
    und heute kommen Sie schon mit Utopia.
    Von einem Extrem ins andere zu fallen, passt ja!

    Und alle die nicht in Ihrem Strom schwimmen wollen, diese fürchterlichen Rebellen, die „stänkern“ gegen Sie, wissen Ihre talentierte Begabung einfach nicht zu schätzen!
    ———–

    Jetzt kommen Sie schon wieder mit Ihrem üblichen Blödsinn und Unterstellungen. Und versuchen wieder Ihre unangenehmen Eigenschaften auf mich zu übertragen.

    Durch Ihre tägliche übertriebene (oft hysterische) Schreierei hier in allen Strängen wird es auch nicht besser.

  59. @jeanette 10. März 2020 at 20:37

    „CORONA

    Herr Spahn in einer Sondersendung
    erweckt den Anschein, dass NUR ältere Leute und chronisch Kranke gefährdet wären!
    Das ist doch eine fahrlässige Unverschämtheit so etwas verlauten zu lassen.
    Wer die Krankheit bekommt und PECH hat, der erstickt jämmerlich, egal ob jung oder alt!“
    Ja aber dafür braucht es schon ordentlich PECH!
    Das ist ja noch garnichts! Für Trump ist das alles nur von den Demokraten aufgeblasen!

    Aber alles kann man nicht berichten hier auf der Seite Wurde bemängelt, dass das Aus dem Bodenstampfen von Isoliereinrichtungen wie in China hier nicht möglich ist Dazu das solche Einrichtungen in China auch mal einstürzen da ist dan nichts zu hören.

  60. Zu Weissallesbesser 10. März 2020 at 18:05
    Ich habe in den letzten 14 Tagen öfters mal die WAZ gekauft und gelesen, in der Hoffnung neutralen unabhängigen Journalismus serviert zu bekommen……Leider wurde ich enttäuscht….in jeder Ausgabe wurde mindestens einmal gegen die AFD und ihre Wähler (also auch gegen mich) gehetzt.
    ……….
    Ich lese seit ca. 20 Jahren die Computerzeitschrift c’t. Sie hat sich von einer neutralen Fachzeitschrift zu einem linksradikalem Blatt gewandelt. Keine Ausgabe kommt ohne Trump- und AfD-Bashing aus. Grüne und Greta werden in den Himmel gelobt. Ein Leser hat vor ein paar Jahren in einem Leserbrief darum gebeten, darauf doch bitte zu verzichten. Wenn er linksradikales Gedankengut lesen möchte, würde er die Taz oder den Spiegel abonnieren. Geändert hat sich natürlich nichts. Im Gegenteil, die gutmenschliche Gesinnung trieft immer mehr aus dem Blatt.

  61. Rheinlaenderin 10. März 2020 at 21:06
    jeanette 10. März 2020 at 20:52
    Rheinlaenderin 10. März 2020 at 20:19
    Gestern Abend haben Sie noch alles verharmlost, die Leute verlacht,
    und heute kommen Sie schon mit Utopia.
    Von einem Extrem ins andere zu fallen, passt ja!
    Und alle die nicht in Ihrem Strom schwimmen wollen, diese fürchterlichen Rebellen, die „stänkern“ gegen Sie, wissen Ihre talentierte Begabung einfach nicht zu schätzen!
    ———–
    Jetzt kommen Sie schon wieder mit Ihrem üblichen Blödsinn und Unterstellungen. Und versuchen wieder Ihre unangenehmen Eigenschaften auf mich zu übertragen.
    Durch Ihre tägliche übertriebene (oft hysterische) Schreierei hier in allen Strängen wird es auch nicht besser.
    —————————————————–

    Sie haben einfach ein übles Mundwerk, rotzfrech sind Sie! Für die Straße mag das genug sein!

    Legen Sie sich besser nicht mit mir an!

    Wenn Ihre oberen Etagen so funktionieren würden wie Ihr Mundwerk, dann wäre es schön. Leider ist das nicht gegeben!

    Ja, ja Sie sind 10 Jahre hier! Das interessiert mich nicht!

    Leute wie Sie verursachen mir Migräne!
    Den ganzen Tag werde ich von Idioten frequentiert, da kann ich mich mit ihrem limitierten Intellekt hier abends nicht auch noch abplagen, wenn sie endlich ausgeschlafen haben!

    Verschonen Sie mich!
    Lesen Sie lieber mal was Sie für einen Krampf loslassen, dazu Ihre ganze Ausdrucksweise, eine Katastrophe!

    Sie sind so auf SENSATION gepeitscht, da gehen Sie auf, so wie eine Pfannkuchen in der Pfanne!
    BEI IHREN KOMMENTAREN MÜSSEN SIE EINEN WARNHINWEIS FÜR NEBENWIRKUNGEN ANBRINGEN!

    Das hält ja kein Mensch aus!!
    Vulgär, laut und gewöhnlich!

    MOD: Wenn Sie sich nicht in Ton und Stil mäßigen, geht das hier nicht mehr mit Ihnen. Es gibt im übrigen eine „Hausordnung“ (Leitlinien), die sie mal lesen sollten.

  62. jeanette 10. März 2020 at 20:52
    ————-

    Nur mal zu einem Absatz aus meinem Kommentar:

    Rheinlaenderin 10. März 2020 at 20:19

    Und dazu kommt noch, dass Merkel im September 2019 in Wuhan war, in Wuhan ist ein Hochsicherheitslabor für Viren und gaaaanz zufällig bricht das Corona-Virus dann Ende 2019 in Wuhan aus, angeblich auf einem Markt durch Fledermäuse oder sonstiges Getier. In ganz China gibt es solche Märkte.

    Haben Sie sich darüber mal ernsthaft und in aller Ruhe Gedanken gemacht? So viele Zufälle?

    Bis vor einigen Jahren konnten wir uns alle auch nicht vorstellen, dass unser Land mal in dem verwahrlosten jetzigen Zustand sein wird.
    Sog. „Verschwörungstheoretiker“, die das damals vorausahnten, wurden auch beschimpft und beleidigt. Und als Spinner bezeichnet.

  63. bei wird nur noch von „grünem“ Strom oder „grünem“ Wasserstoff gefaselt,
    Das Wort „grün“ gefühlte 200x gehört, es wird einem nur noch das „Grüne“ vorgebetet, damit man zur richtigen „Grünen“ Partei gelenkt wird.
    Na dann ist ja alles klar.
    Danach gehts wieder volle Kanne gegn die AfD – und für so eine Scheixxe bezahle ich Rundfunkgebühren – ich bin wohl doch zu „grün“ hinter den Ohren.
    Es lebe die AfD !

  64. @ Mod

    Könnt Ihr bitte die Userin jeanette mal in ihre Schranken verweisen. Ich möchte mich nicht weiterhin von dieser Frau beleidigen lassen.
    Danke.

    Vor einiger Zeit hat diese Frau dieses Spielchen schon einmal mit mir abgezogen. Und nicht nur mit mir.

    MOD: Wir schauen mal drauf.

  65. @ jeanette 10. März 2020 at 20:37

    Da lügt Fr. Spahn mal nicht! Aus China wird gemeldet:
    Gefährdet über 60-Jährige, Vorerkrankte, chron. Kranke.
    Überhaupt nicht stärker gefährdet Schwangere u. Kinder.

  66. Rheinlaenderin 10. März 2020 at 21:42
    jeanette 10. März 2020 at 20:52
    ————-
    Nur mal zu einem Absatz aus meinem Kommentar:
    Rheinlaenderin 10. März 2020 at 20:19
    Und dazu kommt noch, dass Merkel im September 2019 in Wuhan war, in Wuhan ist ein Hochsicherheitslabor für Viren und gaaaanz zufällig bricht das Corona-Virus dann Ende 2019 in Wuhan aus, angeblich auf einem Markt durch Fledermäuse oder sonstiges Getier. In ganz China gibt es solche Märkte.
    Haben Sie sich darüber mal ernsthaft und in aller Ruhe Gedanken gemacht? So viele Zufälle?
    Bis vor einigen Jahren konnten wir uns alle auch nicht vorstellen, dass unser Land mal in dem verwahrlosten jetzigen Zustand sein wird.
    Sog. „Verschwörungstheoretiker“, die das damals vorausahnten, wurden auch beschimpft und beleidigt. Und als Spinner bezeichnet.
    ————————————

    Das sind aber Spekulationen. Das wissen wir nicht!
    Es passiert immer wieder, dass Viren aus einem Labor entweichen. Das ist dann wohl eher ein Malheur als Absicht. Beweise gibt es keine!

    Die Realität sieht leider im Moment so aus:
    https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/coronavirus-in-italien-wie-aerzte-um-corona-infizierte-kaempfen-69304304.bild.html

    Dass unser Land hier so endet, das hat mein Vater schon vor 25 Jahren gesagt. Er sagte sogar damals in 10 Jahre gäbe es einen Bürgerkrieg. Und das war nur weil ein Rumäne seine Gartenabfälle irgendwo entsorgte. Da haben wir zwar gelacht, aber trotzdem schon ein Gespür für Ungemach bekommen. Von nicht geahnt kann hier nicht die Rede sein.

  67. Koffer 10. März 2020 at 20:50
    Nach dem achten Bier seh ich alles doppelt …

    Ob das scho Corona is ?
    ———-
    Hast Du Corona-Bier gefunden? Irgendwo las ich, die hätten Verkaufseinbrüche. Also, ich würde das Bier jetzt gerade kaufen! Eine bessere Werbung gibt es doch gar nicht!

    Entdecke die Herkunft des weltweit seit 1925 am meisten verkauften mexikanischen Bieres
    Descubre el origen de la cerveza mexicana más vendida del mundo desde 1925.
    https://cervezacorona.es/

  68. HABE LETZTENS BEI pENNY EINEN sIXPACK cORONA GEHOLT UND EINE sCHLUCKIMPFUNG DURCHGEFÜHRT; WAR ALLES GANZ EASY:

  69. Maria-Bernhardine 10. März 2020 at 21:50

    @ jeanette 10. März 2020 at 20:37

    Da lügt Fr. Spahn mal nicht! Aus China wird gemeldet:
    Gefährdet über 60-Jährige, Vorerkrankte, chron. Kranke.
    Überhaupt nicht stärker gefährdet Schwangere u. Kinder.
    —————————-

    Normalerweise ist es klar, dass junge Gesunde widerstandsfähiger sind als alte Kranke.
    Aber keiner macht mir weiß, dass unter den vielen Toten nur alte Leute sind!
    Da war ein Italiener der weinte um seine 47 jährige Schwester.
    Auch die Männer auf der Intensivstation die beatmet werden, da sieht man zwar den Kopf nicht, aber alte Opas sind das nicht.

    Darauf kann man sich nicht verlassen!
    Für mich ist die Regel: Wer eine Lungenentzündung bekommt, warum auch immer, der ist dran, kann auf ein Wunder hoffen!

  70. Rheinlaenderin 10. März 2020 at 21:50

    @ Mod

    Könnt Ihr bitte die Userin jeanette mal in ihre Schranken verweisen. Ich möchte mich nicht weiterhin von dieser Frau beleidigen lassen.
    Danke.

    Vor einiger Zeit hat diese Frau dieses Spielchen schon einmal mit mir abgezogen. Und nicht nur mit mir.

    MOD: Wir schauen mal drauf.
    —————————————–
    Das sehe ich ja jetzt erst!

    Sind Sie besoffen oder was ist mit Ihnen los?

    Dann soll sich die MOD entscheiden Sie oder ich!

    Sie sind doch eine Asoziale!
    Das brauche ich hier nicht!

  71. @ Mod

    Diese jeanette beleidigt mich weiter:

    jeanette 10. März 2020 at 23:49

    Rheinlaenderin 10. März 2020 at 21:50

    Das sehe ich ja jetzt erst!
    Sind Sie besoffen oder was ist mit Ihnen los?
    Dann soll sich die MOD entscheiden Sie oder ich!

    Sie sind doch eine Asoziale!
    Das brauche ich hier nicht!

    MOD: Wenn das nicht aufhört, werden Beiträge mit solchen Anwürfen in Zukunft gelöscht. @ Jeanette: Letzte Warnung!

  72. konni81ffm 10. März 2020 at 16:47

    Diese Politiker sollte man zum Teufel wünschen.

    Das tut eine gefühlte Mehrheit bereits. Die gehen da bloß nicht freiwillig hin. Und die Leute erwarten lieber die Katastrophe wie ein Naturereignis als das zu Ende zu denken.

  73. @jeanette 10. März 2020 at 20:37

    CORONA Herr Spahn in einer Sondersendung
    erweckt den Anschein, dass NUR ältere Leute und chronisch Kranke gefährdet wären!
    Das ist doch eine fahrlässige Unverschämtheit so etwas verlauten zu lassen.
    Wer die Krankheit bekommt und PECH hat, der erstickt jämmerlich, egal ob jung oder alt!
    ____

    Spahn lügt. Was man uns in Deutschland weitgehend verschweigt, sind die 2 Stränge des Virus aus Wuhan, die weltweit „unterwegs“ sind: Typ S und Typ L.

    Typ L ist tödlicher und wie Sie sagen auch für Gesunde und Junge gefährlich.

  74. Hauptsächlich bekommen wir doch keine „brauchbaren“ Nachrichten mehr, weil wir keine bekommen SOLLEN- wir könnten „verunsichert“ werden, „die falschen Schlüsse“ ziehen etc. Aber stattdessen werden wir ja mit linken Meinungsquark zugemüllt… . Wer nicht nachdenken soll, darf ja nicht noch mit Denkanstößen angeregt werden… aber immer mit der Ruhe, was DAS angeht, sind die MSM in D. ja auch völlig unverdächtig.

  75. @jeanette 10. März 2020 at 21:34
    Rheinlaenderin 10. März 2020 at 21:06
    @ MOD

    Ganz schön ungerecht gegenüber Jeanette!
    Das provozierte Opfer wird zum Täter gemacht.

  76. Friedolin 10. März 2020 at 18:18

    Dazu paßt, daß Drehhofer zuhause bleibt. Angeblich in Selbstquarantäne, aber in Wirklichkeit will er mal wieder richtig mit seiner Eisenbahn spielen. Es ist so schrecklich viel passiert in den letzten Jahren. Es fehlen die Moscheen an der Strecke und die herumlungernden Neger an den Bahnhöfen.

    Dem Manne kann geholfen werden:

    https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=bastelbogen+moschee+1%3A87

    https://www.preiser-figuren.de/preiser-20262-1:87-zirkus-arbeiter-preiser-20262,art-18678

  77. „Ja, man muss dem Deutschen Volk sagen, dass es den Tod gewählt hat, und dass de Tod des großen und intelligenten Deutschen Volkes der Tod Europas ist
    und das Unglück der Welt“
    Pierre Chaunu, Zitat des französischen Historikers aus dem Jahre 1987

  78. StopMerkelregime 11. März 2020 at 08:33

    @jeanette 10. März 2020 at 21:34
    Rheinlaenderin 10. März 2020 at 21:06
    @ MOD

    Ganz schön ungerecht gegenüber Jeanette!
    Das provozierte Opfer wird zum Täter gemacht.
    ——————————–

    Danke!
    DIE RHEINLÄNDERIN WILL MEIN BLUT!

    Und der NACHTMODERATOR ist gegenüber der Gift und Galle speienden RHEINLÄNDERIN BLIND! 🙂

  79. @ jeanette 11. März 2020 at 11:27
    StopMerkelregime 11. März 2020 at 08:33

    Nix zu danken, das ist selbstverständlich, denn ich hasse Ungerechtigkeiten.
    Hier geht es ja nicht um Kritik an der Sache, wo man vielleicht auch mal heftiger argumentiert, hier geht es um Mobbing und Beleidigungen.
    Das Niveau und der Informationsgehalt der Kommentare dieser Nachteulen ist gleich Null.
    Jede Nacht wohl derselbe Ablauf, Lästereien oder sinnlose Unterhaltungen „Ich geh duschen“ über Stunden hinweg. Arbeiten evtl. als Nacht-Portier o. ä.
    Mein Verdacht: Rheinlaenderin, Viva Espana , Marjellchen, Mindy und mehr sind dieselbe Person.
    Geben sich gegenseitig auch mal Antworten auf Spanisch, was SEHR auffallend ist. Wortwahl bei derben „Ausfällen“ ähnlich. Sie sind immer derselben Meinung und loben sich gegenseitig und das zu Uhrzeiten wo die meisten von uns schlafen. Mal drauf achten. Jedenfalls verstehe ich nicht, warum man die, obwohl sie wenig an Wissen und Fakten bringen, so wüten lässt.

  80. @ jeanette 11. März 2020 at 11:27
    StopMerkelregime 11. März 2020 at 08:33

    So ab 15 Uhr 16 Uhr wird Viva dann wieder kommen und bis morgen Früh aufgrund meines Kommentars über mich lästern und zanken, mit teils inhaltlich wirren Kommentaren, vor allem je später die Stunde wird. Ich stelle schon mal die Uhr danach ….

  81. StopMerkelregime 11. März 2020 at 13:14
    @ jeanette 11. März 2020 at 11:27
    StopMerkelregime 11. März 2020 at 08:33
    […]
    Mein Verdacht: Rheinlaenderin, Viva Espana , Marjellchen, Mindy und mehr sind dieselbe Person.
    Geben sich gegenseitig auch mal Antworten auf Spanisch, was SEHR auffallend ist.

    Hahaha……das ist an Lächerlichkeit kaum noch zu überbieten.
    Sie bekommen von mir einen Pluspunkt für Ihre erheiternden Fantasien.
    Versuchen Sie es doch einfach einmal mit Sachlichkeit. Beschimpfungen und Beleidigungen sind u.a. ein Zeichen von Schwäche und mangelndem Selbstbewußtsein.

    Fast vergessen…..Ich kann kein Spanisch.

  82. @ Rheinlaenderin 11. März 2020 at 15:35
    StopMerkelregime 11. März 2020 at 13:14

    Sie vielleicht nicht, aber Marjellchen 🙂

Comments are closed.