"Ähem, wissenschaftliche Forschung und objektives Wissen? Da müssen wir leider passen!"

Von KEWIL | Bis man ein wirksames Mittel gegen das Corona-Virus gefunden hat, dürfte es noch viele Monate dauern – aber wer findet es und wer stellt es her? Grüne Kräuterweiber in ihrem öko Biotöpfchen am Bächlein vor der Haustür, wo das Fröschlein quakt, oder ein großer, milliardenschwerer Pharmakonzern mit hunderten von Wissenschaftlern und massenweise Chemie?

Und welches Land wird den Volltreffer landen? Deutschland war früher einmal die „Apotheke der Welt“. Namen wie Merck, Schering, Hoechst, Boehringer glänzten schon im Kaiserreich, auf Aspirin war das Bayer-Kreuz, und deutsche Naturwissenschaftler wie Emil von Behring, Robert Koch und Paul Ehrlich räumten die Nobelpreise ab. Und unsere Pharmaindustrie blieb trotz zweier Weltkriege top bis in die 60er-Jahre.

Heute quellen aus unseren Unis linke Geschwätz-Wissenschaftler, CO2-Einzeller und diverse Gender-Idiot*innen. Es ist jedenfalls ziemlich unwahrscheinlich, dass Corona in Germany der Garaus gemacht wird. Jeder tippt auf China, Indien, Basel oder die USA, da werden heutzutage Medikamente entwickelt, getestet und produziert.

Und hört man nicht heute schon einem qualifizierten Medizin-Professor oder Doktor lieber zu als einem Unsinn quasselnden linken „Migrationsforscher“? Echte Wissenschaft hat wieder ein höheres Renommee seit Corona.

Ja, und bis zur Serienreife einer Corona-Arznei gehören auch – zum Horror unserer verbohrten grünen PETA-Jünger – viele Tierversuche, die jetzt schon massenweise in China und so weiter ablaufen. Und unsere Grünen müssen diese Versuche und Medikamente schlucken oder ihre Löffel halt abgeben.

Bis heute bergen Bakterien und Viren, Pilze und Würmer schlimme Gefahren und Millionen Leute sind daran gestorben und sterben weiter. Kriegen da nicht auch chemische Pflanzenschutzmittel wie beispielsweise Glyphosat plötzlich wieder eine positive Konnotation. Krebs ist jedenfalls nicht nachgewiesen, Pflanzenschutz schon.

Und wie steht es mit banalem grünen Kitsch, den Unverpackt-Läden zum Beispiel, wo man Soja-Milch und Käse, vegane Wurst und grünen Spinat offen in der Hosentasche oder einem mit Bakterien verseuchten Jutebeutel nach Hause tragen soll? Heute sind im Supermarkt wieder Plastik-Verpackungen in.

Eigentlich besteht Hoffnung, dass eine Corona-Pandemie wieder verstärkt neutrale, wissenschaftliche Forschung und objektives Wissen in den Vordergrund rückt und den ganzen verlogenen grünen Hokuspokus, diese strohdummen Ideologien von Greenpeace bis zu den Friday-Kids, enttarnt und vernichtet.

Eigentlich! Es ist leider nicht ganz klar, wie weit die grünlinke Verblödung von Flensburg bis Friedrichshafen schon fortgeschritten ist. Die Leute merken vielleicht gar nicht mehr, wie viele grüne Götzen gerade beerdigt werden.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

245 KOMMENTARE

  1. @Kewil

    Die Schädlichkeit von Glyphosat ist schon längst nachgewiesen.
    Die „wissenschaftlichen“ Gutachten, die Wissenschaftler, die das
    Dreckzeug für ungefährlich halten sind entweder Studenten oder
    gut bezahlte Penner.
    Kann man überall nachlesen!

  2. Corona ist in Deutschland in fast jedem Bundesland angekommen und vermehrt sich in vielen Clustern.
    Der März wird noch harmlos verlaufen.
    Keine Panik, wir haben noch etwas Zeit.
    Bis Ende März werden wir ca. 20.000 Infizierte in Deutschland haben.
    Davon ca. 4.000 in stationärer Behandlung, der Rest bleibt zu Hause in Isolation.
    Bei ca. 1950 Krankenhäusern sind das nur 2 Patienten pro Krankenhaus, gut zu schaffen.
    Am Besten man infiziert sich schon im März, da stehen noch genügend Behandlungsplätze zur Verfügung.
    Problematisch sind die unsinnigen Anordnungen von Schließungen von Betrieben und Schulen und die Abriegelung von Städten.
    Was man einmal schließt, kriegt man so schnell nicht wieder auf, da es immer wieder neue Infizierte geben wird.

  3. Die können jetzt mal zeigen was sie drauf haben, nicht immer nur meckern und alles schlecht reden.
    Corona kommt bestimmt von zu vielen Diesel Abgasen oder von der AfD.

  4. Das Gegenmittel wird von Kobolden gebraut und über das Netz dann an die einzelnen Haushalte verteilt.

    Erkrankte müssen nur ihre Finger in eine Steckdose stecken.

  5. Das „Grünes Leben“ nach dem Motto „Jute statt Plastik“ nicht gerade vor ansteckenden Krankheiten schützt, ist klar. – Aber woher stammt eigentlich die Gewissheit, dass es in einigen Monaten einen Impfstoff gegen das „Corona Virus“ geben wird? Es gibt Viruserkrankungen, die sind seit Jahrhunderten bekannt, und trotzdem unheilbar. Da kann man nur hoffen, das so eine Seuche uns verschont. Und selbst so eine läppische Infektion wie Schnupfen ist leider gegen alle Mittel und Therapien resistent. Wir sollten uns also nicht automatisch auf der sicheren Seite sehen.

  6. Hoffentlich, zusätzlich zur neuen F’lingskrise, die gerade wieder beginnt!

    Bärbock hat mit ihrem grenzdebilen Blick schon gefordet, die Kapazitäten für neue Syrer hier in Deutschland zu erhöhen. Klar, die verblödeten Helfersyndrom-Deutschen werden dann wieder am Bahnhof stehen und Teddybären werfen, aber langfristig wird das den Grünen und ihren Hirnlosanhängern das Genick brechen – hoffentlich! 🙁

  7. Bei dieser Schlagzeile wusste ich nicht ob ich lachen oder weinen sollte. Nivea ist nicht nur eine Handcreme…
    Aber dann habe ich den Verfasser gelesen. Etwas Spaß muss sein.
    Selbstverständlich killt Corona die von der Politik verhassten „Alten Weißen Männer“ zuerst und Nachschub ist aktuell im Anmarsch aus „Syrien.“
    Die Asylindustrie scharrt schon mit den Hufen. Außerdem werden viele Villen frei, wo Witwen leben weil Kerle nunmal früher sterben als Frauen. Da ist jede Menge Platz zum karnickeln.
    Natürlich sterben auch Asylanten aber dann wird eben ein neues Baby gemacht denn das können die! *Satire!*
    Gruss > fast < aus dem vom wilden Affen gebissenen, verhassten Neu Wulmstorf (Landkreis Stade).
    https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/lpt-in-neu-wulmstorf-umstrittenes-tierversuchslabor-schliesst-anfang-2020-a-1296040.html

  8. Und wie steht es mit banalem grünen Kitsch, den Unverpackt-Läden zum Beispiel, wo man Soja-Milch und Käse, vegane Wurst und grünen Spinat offen in der Hosentasche oder einem mit Bakterien verseuchten Jutebeutel nach Hause tragen soll? Heute sind im Supermarkt wieder Plastik-Verpackungen in.
    ——–
    Wir sind auch absolute Plastik-Fans. Wenn ich die grünen Eltern sehe, die ihre Kiddies im Einkaufswagen chauffieren…

  9. Der noch…:
    “ Drei Chinesen mit dem Corona Pass sitzen auf der Straße und husten sich was. Kommt die Polizei und sagt was ist das ? Das sind drei Chinesen mit dem Corona Pass“

  10. Bei biologischer Kriegsführung werden Viren gezielt freigesetzt. Allerdings ist mir nicht bekannt, ob die Grünen ein spezielles linkes Gen besitzen, auf welches die Viren programmiert werden könnten. Wäre eine feine Sache. Man könnte nicht nur die Grünen damit eliminieren ;))

  11. Wird das Corona-Virus die Grünen killen?
    Dann sollte es vielleicht bei den Gehirnzellen anfangen, da ist nicht so viel zu tun!

  12. ich schrieb es schon, da war von Corona noch lange nicht die Rede, dass wenn es nach mir ginge, dürfte jeder Wähler der … “ die Grünen „, jeder Sympathisant und heimliche Freund dieser grünen Überzeugungen und Auffassungen KEINE Betäubung bei Zahnbehandlungen beim Zahnarzt und keine Chemotherapie bei einer Krebserkrankung und neuerdings keine Impfung gegen Corona kriegen, dass wäre die praktiziert vollzogene Umsetzung dieser Denkart, Weltbild und Haltung der …“ die Grünen „, von wegen zurück zur Natur, Bio, Öko und Verzicht auf Chemie bla bla, soll es doch eben die Natur selbst für diese Leute regeln, wenn bei diesen “ Grünen “ Leuten die Corona zuschlägt oder die Zahnhälse am Unterkiefer wochenlang eitern

  13. Ist jemandem schon aufgefallen, dass Corona im Osten nicht vertreten ist. Schützt uns noch die Mauer oder liegt es an der Stärke der AfD?
    Um Berlin macht Corona auch einen Bogen. Okay, Viren haben auch ihren Stolz…

  14. Haben die Grünen sich schon gegen die Ausrottung des Corona Virus ausgesprochen, mobilisiert via Extinction Rebellion, FFF usw.?

  15. „Grüne Kräuterweiber in ihrem öko Biotöpfchen am Bächlein vor der Haustür, wo das Fröschlein quakt“

    ich hau mich wech, der war gut ^^

  16. kewil 1. März 2020 at 16:08

    Deine Meinung erscheint mir sehr naiv.
    Ich hoffe BAYER verreckt an dem Zeug.

  17. Tritt-Ihn 1. März 2020 at 16:07
    „informierte Schwingungs-Globuli“ könnten helfen.
    ________________________________
    Erste Apotheken bieten Corona-Nosoden an.

    Die helfen vielleicht auch bei „Grün-Verstrahlung“ !
    https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/coronavirus/apothekentest-globuli-gegen-sars-cov-2/
    —————–
    Gerade wollte ich einen Witz mit den Grünen und der Homöopathie machen und nun bin ich schon von der Realität überholt worden.

  18. Zehntausende sind angeblich schon über die türkisch-griechische Grenze gekommen. Wenn sich diese Abenteurer infizieren, dann schleppen sie das Virus überall hin.

  19. Herr Laempel 1. März 2020 at 16:17

    Ist jemandem schon aufgefallen, dass Corona im Osten nicht vertreten ist. Schützt uns noch die Mauer oder liegt es an der Stärke der AfD?
    Um Berlin macht Corona auch einen Bogen. Okay, Viren haben auch ihren Stolz…
    ———————-
    Ja, ist es. Außer je einem Fall in Weißrußland,Estland und Litauen, keine in Polen, Tschechien, Slowakei…..

  20. „Wird das Corona-Virus die Grünen killen?“

    Aber klar doch!

    Wobei ich bei Fatima Warzi Red, eher das
    herunterfallendes Rotorblatt einer tollen Windkraftanlage
    favorisieren würde. Es fällt ihr just in dem Moment auf dem Schädel,
    als sie ihr eigenes Zitat lustig, lebensbejahend und stoned zitiert:
    „Die Türken haben Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut.“
    – in der „Münchner Runde“ im BR am 5. Oktober 2004

    Boom!

  21. Felix Austria 1. März 2020 at 15:53
    @Kewil
    Die Schädlichkeit von Glyphosat ist schon längst nachgewiesen.
    *
    kewil 1. März 2020 at 16:08
    Felix Austria,
    absolut Nichts ist nachgewiesen!

    *

    die WHO hat die Verbindung 2015 aber als wahrscheinlich krebserregend für Menschen eingestuft.[1] Für Glyphosat wurden toxische Wirkungen wie z.B. Zellzyklusverlangsamung, Zytotoxizität und Förderung der Tumorpromotion bei Hautkrebszellen beschrieben.[2] [3] Ferner kann Glyphosat als Xenohormon wirken und freie Radikale bilden.
    https://flexikon.doccheck.com/de/Glyphosat#Toxikologie

    *

    Spezialfall Lymphdrüsenkrebs: Non-Hodgkin-Lymphom durch intensiven Glyphosateinsatz
    (…)
    Hat das Bundesinstitut für Risikobewertung seine Stellungnahme bei Monsanto abgeschrieben?
    (…)

    https://www.swr.de/wissen/glyphosat-faktencheck/-/id=253126/did=20514698/nid=253126/45z6by/index.html

    *

    Im US-Rechtsstreit um angebliche Krebsrisiken glyphosathaltiger Unkrautvernichter ist die Anzahl der Klagen gegen Bayer weiter gestiegen. Bis zum 6. Februar wurden etwa 48 600 Klagen zugestellt
    27.02.2020 – 07:32 Uhr
    ***https://www.handelsblatt.com/dpa/wirtschaft-handel-und-finanzen-bayer-zahl-der-glyphosat-klagen-steigt-weiter/25588018.html?ticket=ST-1389880-QLgh53Sy5FCypDLOJSDT-ap5

  22. Sieht so aus als würde alte bewährte Chemie vorne liegen.

    Denn möglicherweise kommt die Hilfe von den Bayer Werken.
    https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/coronavirus/malariamittel-gegen-coronavrius-chloroquin-zeigt-gute-wirksamkeit/
    Über 60 jahre altes Malariamittel von Bayer könnte funktionieren. Kann aber auch böse Nebenwirkungen haben. In Indien wurde die Packung Resochin (Wirkstoff Chloroquin) für umgerechnet um die 6 bis 7 Euro-Cent verkauft.
    Nun aber ziehen die Preise in Indien an, sie stehen nun sogar schon bei umgerechnet 0.098 Euro (7,77 Rupien)!
    ***https://www.netmeds.com/prescriptions/resochin-tablet-10-s

    Lest aber auch über die Nebenwirkungen:
    https://www.medicines.org.uk/emc/medicine/2272
    Also besser wohl nicht einfach irgendwie organisieren und schlucken, das Medikament kann irreversible Nebenwirkungen haben.
    Es gibt auch einen Wikipedia Artikel zu Chloroquin.

  23. Corona-Pandemie zur Vernunft kommen könnte, das verstehe ich nicht. In den letzten zwei Jahrzehnten gab es so viele vertane Anlässe zum Nachdenken über die Intensivierung von wissenschaftlicher Forschung und objektivem Wissen!

    Wer empört sich beispielsweise über das heute in Kraft tretende Fachkräfteeinwanderungsgesetz?
    https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/migration/fachkraefteeinwanderung/faqs-fachkraefteeinwanderungsgesetz.html

    Das ist eine Bankrotterklärung der deutschen Politik! Ebenfalls seit Jahrzehnten wird Erziehung und Wissenschaft in Deutschland vernachlässigt. Das wirkt sich jetzt nicht nur darin aus, daß gewiß kein deutscher Wissenschaftler das Gegengift zum Coronavirus entdeckt, sondern das betrifft den Gesamtzustand Deutschlands.

    Das angeblich reiche Land hat es nötig, Schwellen- und Entwicklungsländern Fachkräfte zu entziehen, die dort unter großen Opfern ausgebildet wurden. Es ist ein Skandal! Und keiner komme mit der Überalterung der deutschen Gesellschaft. In Deutschland gibt es genug junge Menschen, die man hätte ausbilden können. Dafür aber ist kein Geld da, wohl aber zur „Verteidigung unserer Freiheit“ in Afghanistan und in Mali.

    Wer schafft endlich diese inkompetente Regierung ab?
    Die Mehrheit der Deutschen nicht, die will versumpfen.

  24. DEUTSCHLAND
    GRÜNEN-CHEFIN BAERBOCK
    „Deutschland sollte Kapazitäten an Flüchtlingsunterkünften wieder aktivieren“
    Stand: 15:19 Uhr

    *
    Die Grünen-Vorsitzende Baerbock will das Land auf die Aufnahme von Migranten von der türkisch-griechischen Grenze vorbereiten: Sie schlägt vor, die Menschen zu registrieren und über Kontingente in der EU zu verteilen. Einige Staaten müssten vorangehen.(…)

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206244085/Gruenen-Chefin-Baerbock-Deutschland-sollte-Kapazitaeten-an-Fluechtlingsunterkuenften-wieder-aktivieren.html

  25. Aber wie man darauf kommt, daß die Mehrheit der Deutschen ausgerechnet durch die Corona-Pandemie zur Vernunft kommen könnte, das verstehe ich nicht. In den letzten zwei Jahrzehnten gab es so viele vertane Anlässe zum Nachdenken über die Intensivierung von wissenschaftlicher Forschung und objektivem Wissen!

    Wer empört sich beispielsweise über das heute in Kraft tretende Fachkräfteeinwanderungsgesetz?
    https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/migration/fachkraefteeinwanderung/faqs-fachkraefteeinwanderungsgesetz.html

    Das ist eine Bankrotterklärung der deutschen Politik! Ebenfalls seit Jahrzehnten wird Erziehung und Wissenschaft in Deutschland vernachlässigt. Das wirkt sich jetzt nicht nur darin aus, daß gewiß kein deutscher Wissenschaftler das Gegengift zum Coronavirus entdeckt, sondern das betrifft den Gesamtzustand Deutschlands.

    Das angeblich reiche Land hat es nötig, Schwellen- und Entwicklungsländern Fachkräfte zu entziehen, die dort unter großen Opfern ausgebildet wurden. Es ist ein Skandal! Und keiner komme mit der Überalterung der deutschen Gesellschaft. In Deutschland gibt es genug junge Menschen, die man hätte ausbilden können. Dafür aber ist kein Geld da, wohl aber zur „Verteidigung unserer Freiheit“ in Afghanistan und in Mali.

    Wer schafft endlich diese inkompetente Regierung ab?
    Die Mehrheit der Deutschen nicht, die will versumpfen.

  26. Was wollen GRÜNE Siffschwestern wie CFR, KGE, oder die Physiknobelpreisträgerin Kobold-Baerbock denn bitteschön Nützliches für die Technologie und Industrienation bewirken?

  27. Wird das Corona-Virus die Grünen killen?
    ++++

    Man wird ja noch mal träumen dürfen!
    🙂

  28. @Kewil
    VivaEspaña 1. März 2020 at 16:28

    Forscher stellen Glyphosat-Bewertung der EU-Behörden in Frage

    http://www.derNewsticker.de/news.php?id=313534&i=entpbj

    Der Streit um das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat spitzt sich weiter zu.
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nachdem die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa) vor Kurzem Entwarnung gab und den Stoff als „wahrscheinlich nicht krebserregend für Menschen“ einstufte, hat sich nun eine Gegenbewegung in der Wissenschaft formiert, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“. Knapp 100 internationale Forscher erheben in einem offenen Brief an EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis schwere Vorwürfe gegen die Efsa und das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR). Die Analyse der deutschen Behörde sowie die darauf aufbauende Bewertung der Efsa enthalte schwerwiegende Mängel, sie sei in Teilen „wissenschaftlich unakzeptabel“, und die Ergebnisse seien „durch die vorliegenden Daten nicht gedeckt“.
    In dem Schreiben, das der „Süddeutschen Zeitung“ und dem Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) vorliegt, fordern die Wissenschaftler die EU-Kommission auf, bei ihren Entscheidungen „die fehlerhafte Bewertung der Efsa nicht zu beachten“. Die Risiken des weltweit am meisten verkauften Pestizids sind unter Wissenschaftlern umstritten, seit die Krebsagentur der Weltgesundheitsorganisation den Wirkstoff im Frühjahr als „wahrscheinlich krebserregend für Menschen“ bewertet hat.

  29. KEWILs Argumentation ist nicht von der Hand zu weisen, allerdings denke ich eher, dass die pädophilen Grünen jetzt an sich selbst erkranken. Weichen sie ab von ihrer „Willkommenskultur“, laufen ihnen die eigenen Leute davon. Halten sie daran fest, sterben ihr Wähler davon weg.

    Ein merkelsches „Weiter-so“ führt zwangsläufig in die Katastrophe. Das wissen die Linksgrünen auch, aber eine Umkehr führt zum Gesichtsverlust. Eine clevere Opposition wüsste dieses Situation zu nutzen, die kommt nicht so schnell wieder. Das noch immer unter dem 2015er Schock stehende Volk wird nicht mehr still halten, wenn die ersten Toten wie in China auf der Straße liegen. Die Regierung ist unfähig und das hat sich längst in jeder Landesecke verbreitet.

    Das es nicht mal mehr Klopapier beim Discounter gibt, hat es so nicht mal in der DDR gegeben. Wir haben es unter Linksgrün/Merkel weit gebracht.

    Grün ist keine Farbe, sondern eine schwere Krankheit.

  30. „Deutschland war früher einmal die „Apotheke der Welt““- ja, und Danke der GRÜNEN wurde diese „Führungsrolle geknickt“ – und auch Dank der GRÜNEN und der FDP (hervorzuheben wäre Pinkwart von der FDP, aber auch und insbesondere die Knaller der SPD) ist Medizin ein Luxusartikel geworden, sodass medizinische Versorgung eher auf Dritte-Welt-Niveau hinsteuert. Ausdrücklich betone ich aber, dass selbst ehemalige arbeitsscheue Steinewerfer und Baader-Meinhof Unterstützer heute besser gestellt sind – in jeder Hinsicht – als die Menschen, die sich redlich darum bemüht haben, ihr Leben selbst und angemessen zu bezahlen.

  31. Auf einen Grünen wirkt es offenbar verstörend, wenn die griechische Küstenwache ihrer ureigensten Aufgabe nachgeht.

    Das lässt tief blicken, auch wenn es freilich nicht unerwartet kommt. In jedes Land mischen sich die deutschen Politverbrecher ein!

    Erik Marquardt: Auf Lesbos blockieren Einwohner Bevölkerung jetzt Schlauchboote. NGOs und Journalisten werden bedroht. Die Küstenwache schaut zu. Ich wurde auch bedroht. Die Polizei hat meine Personalien aufgenommen, statt die der Angreifer. #lesvos #lesbos #moria

    https://twitter.com/ErikMarquardt/status/1234116628784304128

  32. Ein längerer Artikel am sonntagnachmittag. Absoluter Lesebefehl!

    Danach haben sie keine Fragen mehr…

    „Nicht nur) dieser SPD-Politiker (und die CSU-Ministerin) belegen somit erneut: Wer von irgendeiner der etablierten Parteien (und der daran partizipierenden „Wissenschaft“ und Industrie) auch nur eine entfernte Spur zur neutralen Betrachtung des Klima-Alarmismus erwartet, wird konsequent enttäuscht.
    Wie es die alte und auch jüngere Geschichte vormachte, wiederholt sich wieder: Setzte ein Problem in die Welt. Postuliere dafür eine ganz einfache Lösung und schaffe früh genug daraus ausreichende „Vorteile“ für die sogenannte „Intelligenz“: Die daran partizipierende Clique wird dann alles daran setzen, jegliche Diskussion daran mit allen Mitteln im Keim zu ersticken.

    Mangelnde Bildung – wie es in Foren immer als Ursache beschrieben wird -, kann es nicht sein. Lesen können sogar unsere Abgeordneten (noch). Sie wollen diese Möglichkeit nur nicht nutzen. “

    https://www.eike-klima-energie.eu/2020/03/01/zer-stoere-den-glauben-an-den-schlimmen-klimawandel-nicht-was-haette-meine-partei-denn-sonst-noch-auf-ihrer-agenda/

    Lesen könnte Frau Doktor Merkel auch. Allein mit dem nachdenken hapert es. Das ist für sie viel zu mühsam und viel zu anstrengend

  33. Bayern
    Coronavirus-Fälle: 1600 Mitarbeiter sollen daheim bleiben

    Wie das bayerische Gesundheitsministerium mitteilte, handelt es sich um zwei weitere Fälle aus Oberbayern sowie je einen Fall aus Mittelfranken und aus dem Allgäu. Bereits am Samstag waren drei neue Fälle aus Oberbayern bekannt geworden. Aktuell gibt es damit acht bekanntermaßen Erkrankte im Freistaat.

    Bei einem der Fälle handelt es sich um einen Mitarbeiter des Unternehmens DMG Mori in Pfronten. Das Unternehmen informierte die Mitarbeiter darüber, dass am Montag und Dienstag alle Tochterunternehmen des Maschinenherstellers an dem Standort im Ostallgäu geschlossen bleiben.

    https://www.n-tv.de/regionales/bayern/Coronavirus-Faelle-1600-Mitarbeiter-sollen-daheim-bleiben-article21611798.html

  34. Was soll solch ein Artikel?
    Das ist Unterirdisch.
    Wer die Grünen Khmer und ihr Parteiprogramm oder
    diese medialen Hackfressen, mal
    studiert,braucht keinen Virus oder sonst etwas.
    Ein wenig gesunder Menschenverstand ist vollkommen ausreichend,
    um sie als unwählbar zu erkennen.
    Wer die Grünen Khmer wählt,dem ist eh nicht mehr zu helfen,
    und der steht auch über den Dingen,des gesunden Menschenverstandes.
    Dieser Beitrag ist für mich, so etwas,wie das Schreiben, um des Schreibens willen!

  35. 2015
    WHO stuft Glyphosat als wahrscheinlich krebserregend ein

    2016
    Bayer kauft Monsanto

    2019
    Monsanto-Übernahme : Die Chronik eines Desasters
    .
    Der Monsanto-Kauf und die damit verbundenen Risiken belasten Bayer schwer. Wie konnte es so weit kommen? Die Geschichte eines Wertverfalls.

    https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/bayer-monsanto-zusammenfassung-1.4419987

    2014
    „Patient Null“?
    Geschworene eines Gerichts in Kalifornien sprechen in erster Instanz dem Hausmeister Dewayne Johnson gut 289 Millionen Dollar zu. Er hatte von 2012 bis 2015 auf Grünflächen eines Schulbezirks in Kalifornien Unkraut mit dem Glyphosat-basierten Mittel Roundup bekämpft. 2014 erkrankte er an Krebs.
    .
    2015
    Monsanto-Chef Hugh Grant sucht seit Monaten ein Übernahmeobjekt.
    .
    2016
    Bayer kauft Monsanto

    :mrgreen:

  36. Herr Laempel
    1. März 2020 at 16:17
    Ist jemandem schon aufgefallen, dass Corona im Osten nicht vertreten ist. Schützt uns noch die Mauer oder….
    ———————–

    Naja, auch ein Virus hat seinen Stolz.
    Nimmt nicht jeden…

    Spaß beiseite. Ich suche nach Globulies gegen dieses Virus. „zuhause/24/7/bleiben“ und all die Preppervorräte aufbrauchen“.

    Galgenhumorgrüße

  37. buntstift 1. März 2020 at 16:06
    Bei biologischer Kriegsführung werden Viren gezielt freigesetzt. Allerdings ist mir nicht bekannt, ob die Grünen ein spezielles linkes Gen besitzen, auf welches die Viren programmiert werden könnten.
    Eine viel größere Gefahr stellen die Labors der Pharma Industrie dar. Und dahingehend ist mein Wunsch wenn sich der Sturm gelegt hat: Woher kam dieser Virus? Es ist bekannt, dass an Viren herum designed wird auf Teufel komm raus, damit der entsprechende Pharma Hersteller, oh siehe da! mit dem anti-dote rauskommt. Und schwupp, geht es steil bergauf mit der Aktie.
    Der Unterschied also, zwischen biologischer Kriegsführung und Pharma Forschung ist der, das biologische Kriegsführung in Den Haag endet, und Pharmaforschung in Oslo.

  38. Was ist denn heute mit Horst los? Hat er sich vorher die Erlaubnis von Mutti geholt?

    https://rp-online.de/nrw/panorama/coronavirus-nrw-horst-seehofer-schliesst-abriegelung-von-staedten-nicht-aus_aid-49194351

    Seit Jahrzehnten bekommen die gegen Asoziale, Parasitäre und Kriminelle die Grenzen nicht zu und plötzlich wollen die „Städte abriegeln“? Nicht mit uns! Kein Virus ist illegal! Corona welcome, bring your familys mit!

    Jetzt wo es die Politparasiten u. ihre Antifa-Schlägerbanden selbst betreffen könnte, wo die Gefahr droht, dass den Parasiten die Wirte wegsterben …. da werden sie aktiv. Horch, horcht! Wolle mer se reilasse? …. die Viren? Na klar, Horschti, volle Kanone! Was hast du Merkel-Bettvorleger nur plötzlich für eine Willkommenskultur? Ob ich nun auf Arbeit sterbe, weil ich wegen der CDU bis 76 arbeiten muss oder dann besser gleich umfalle, was machst das für einen Unterschied für mich? Wichtig ist, dass es euch Politparasiten & Kalfaktoren weghämmert. Parasitensterben von seiner schönsten Seite!

    Schnappt euch eure stinkenden Fischfilets und den bekifften Grölemeier und singt doch gegen Corona!

  39. Grüne Firologen haben nachgewiesen , daß die fiesen Firen sich gerne in Form einer Swastika
    gruppieren .

    Das war auf den Aufnahmen mittels eines Rasta – Elektroden – Mikroskopes deutlich zu erkennen !

  40. Annalena Baerbock: Von den 948.000 Menschen, die verzweifelt durch die Region Idlib irren, sind 560.000 Kinder. Es braucht einen humanitären Korridor – Jetzt!

    Poetini Antwort an @ABaerbock: Die Grünen stellen sich damit an die Seite des Aggressors Erdogan und militanter IS-Terroristen, welche die Wiederherstellung der staatlichen Ordnung in Syrien mit aller Gewalt verhindern wollen. Beschämend!!

    https://twitter.com/ABaerbock/status/1233874539915943936

  41. 1984

    Im Internet auffindbare Patente auf Coronaviren führen etwa dazu, dass im Netz vielfach die Mutmaßung kursiert, dass das aktuell um sich greifende Virus in Laboren entwickelt. Das Virus sei dann ausgesetzt worden, um Impfungen zu vermarkten, wird die Theorie weitergesponnen.

    Wie die Tagesschau berichtet würden tatsächlich Patente auf Gensequenzen des Coronavirus existieren. Allerdings muss man sich den Begriff Coronavirus wie einen Überbegriff vorstellen, unter dem viele Virus-Varianten zusammengefasst werden – auch der nun neue Erreger 2019-nCoV. Für diese Variante existiert dem Bericht nach kein Patent. Wiederum wahr ist, dass mit Typen des Coronavirus etwa seit der Sars-Pandemie experimentiert werde, um an Impfstoffen gegen den Erreger zu forschen. Für den aktuellen Erreger gibt es aber noch keinen Impfstoff.

  42. VivaEspaña 1. März 2020 at 16:33
    DEUTSCHLAND
    GRÜNEN-CHEFIN BAERBOCK
    „Deutschland sollte Kapazitäten an Flüchtlingsunterkünften wieder aktivieren“
    Stand: 15:19 Uhr
    *
    Die Grünen-Vorsitzende Baerbock will das Land auf die Aufnahme von Migranten von der türkisch-griechischen Grenze vorbereiten: Sie schlägt vor, die Menschen zu registrieren und über Kontingente in der EU zu verteilen. Einige Staaten müssten vorangehen.(…)

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206244085/Gruenen-Chefin-Baerbock-Deutschland-sollte-Kapazitaeten-an-Fluechtlingsunterkuenften-wieder-aktivieren.html
    ——————————————————
    Kommentar auf Welt online vom User Carlsson:

    „Anstatt hiefür leerstehende Unterkünfte zu aktivieren um dort Flüchtlinge unterzubringen ,sollte man dort die ganzen Obdachlosen unterbringen. Es kann nicht sein das immer gesagt wird das man für diese keine Unterbringungsmöglichkeiten hat .Und anderseits aber für die Unterbringung der Fremden immer platz hat oder durch Neubauten schaft.
    Es wäre jetzt mal an der Zeit das sich die anderen Eu-Länder daran beteiligen.Denn die Eu Besteht ja nicht nur aus Deutschland.“
    —————————————————–

    Es wird ein 2015er Reboot in Version 2.
    Lasst sie kommen, da merken endlich auch die
    wohlstandsversifften links-grünen Spinner, dass
    dieses Mal, auch ihre „Kuschelkomfortzone“, im Speckgürtel
    von Hamburg, Berlin oder oder oder in Shitholes transformiert werden.

    Btw. was glaubt Frau NoBaerAmStock wer sie ist, Kontingente anregen
    oder besser noch vorschreiben, für EU-Länder! Die spröde Sprotte hat
    nichts anzuregen, geschweige denn zu fordern.

  43. Wird das Corona-Virus die Grünen killen? (KEWIL)

    Dazu müßte man ein Corona-Variante bauen, die eine spezifische Andockstelle für das Grünen-Blödheits-Genprodukt hat.

    zB Anti-Kobold

    :mrgreen:

  44. Und Israel versucht einen Impfstoff gegen den Corona-Virus zu finden.

    Vermutlich ist das jetzt voll Naziiiiiii!?!

  45. VivaEspaña 1. März 2020 at 16:28

    Felix Austria 1. März 2020 at 15:53
    @Kewil
    Die Schädlichkeit von Glyphosat ist schon längst nachgewiesen.
    *
    kewil 1. März 2020 at 16:08
    Felix Austria,
    absolut Nichts ist nachgewiesen!

    *
    ] Ferner kann Glyphosat als Xenohormon wirken und freie Radikale bilden.

    Also ist Glyphosat am Aufstieg der AfD Schuld? Sofort verbieten das Zeug!
    🙄

  46. VivaEspaña 1. März 2020 at 16:59

    Wird das Corona-Virus die Grünen killen? (KEWIL)
    ————————

    Dazu müßte man ein Corona-Variante bauen, die eine spezifische Andockstelle für das Grünen-Blödheits-Genprodukt hat.

    zB Anti-Kobold

    :mrgreen:
    ———————–
    So blöd ist nicht mal ein Virus.

  47. Die griechische Regierung hat beschlossen, neue massive Migrantenlager auf den Ägäischen Inseln zu errichten auf Lesbos und Chios . Die Einheimischen sind dagegen, weil sie befürchten, dass die Lager dauerhaft bleiben und ihr Tourismus seit 5 Jahren stark zurückgegangen ist

    In diesem Video schreit ein Mann „Mein Land ist besetzt“

    https://twitter.com/BasedPoland/status/1234138575467425792

  48. Hoffentlich gibt es bald ein wirksames Mittel gegen Grüne:

    „La sexualité d’un gosse, c’est absolument fantastique, faut être honnête. J’ai travaillé auparavant avec des gosses qui avaient entre 4 et 6 ans. Quand une petite fille de 5 ans commence à vous déshabiller, c’est fantastique, c’est un jeu érotico-maniaque…“

    „Die Sexualität eines Kindes ist etwas Fantastisches. Man muss aufrichtig sein, seriös, mit den ganz Kleinen ist es etwas anderes. Aber wenn ein kleines fünfjähriges Mädchen beginnt, Sie auszuziehen: Es ist großartig, weil es ein Spiel ist. Ein wahnsinnig erotisches Spiel.“ Video vom 23. März 1982 in der französischen Fernseh-Talkshow Apostrophes

    https://www.lexpress.fr/actualite/politique/daniel-cohn-bendit-le-hasch-et-les-enfants_766524.html

    „Es ist mir mehrmals passiert, dass einige Kinder meinen Hosenlatz geöffnet und angefangen haben, mich zu streicheln. Ich habe je nach den Umständen unterschiedlich reagiert, aber ihr Wunsch stellte mich vor Probleme. Ich habe sie gefragt: „Warum spielt ihr nicht untereinander, warum habt ihr mich ausgewählt und nicht andere Kinder?“ Aber wenn sie darauf bestanden, habe ich sie dennoch gestreichelt. Da hat man mich der ‚Perversion‘ beschuldigt.“ – Der große Basar, 1975, S. 143

    Daniel Cohn-Bendit

    französisch-deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen)

    https://de.wikiquote.org/wiki/Daniel_Cohn-Bendit

  49. Miss 1. März 2020 at 16:48

    Spaß beiseite. Ich suche nach Globulies gegen dieses Virus.

    Mit Homöopathie erreicht man da nix.
    Da müssen schärfere Geschütze her:

    1 l Wodka + 1 rohes Ei + 1 toter Hering.
    Langsam erwärmen, ziehen lassen, warm trinken.

    (ommentar anderswo vor ca. 2 Wochen)

  50. „UNSER“ Männlein Maas spricht von KINDERN,die da kommen…

    Der LAUFENDE METER und Din5 Kopie eines !!!“Außenministers“!!!,liest in einem Timbuktu Englisch,rührende Kindermärchen ab,die von den ÖR dann in Szene gerückt werden!

    Ein „Minister“, der in Krisensituationen alles ablesen muss, ist ein Darsteller und KEIN Politiker.
    Wer hat ihm sein Manuskript geschrieben, 1.000 externe Berater oder der Deep State?

    https://twitter.com/contra_hoch10/status/1234113242718523392

  51. KEWIL:
    „Bis heute bergen Bakterien und Viren, Pilze und Würmer schlimme Gefahren und Millionen Leute sind daran gestorben und sterben weiter. Kriegen da nicht auch chemische Pflanzenschutzmittel wie beispielsweise Glyphosat plötzlich wieder eine positive Konnotation. Krebs ist jedenfalls nicht nachgewiesen, Pflanzenschutz schon.

    Und wie steht es mit banalem grünen Kitsch, den Unverpackt-Läden zum Beispiel, wo man Soja-Milch und Käse, vegane Wurst und grünen Spinat offen in der Hosentasche oder einem mit Bakterien verseuchten Jutebeutel nach Hause tragen soll? Heute sind im Supermarkt wieder Plastik-Verpackungen in.

    Eigentlich! Es ist leider nicht ganz klar, wie weit die grünlinke Verblödung von Flensburg bis Friedrichshafen schon fortgeschritten ist. Die Leute merken vielleicht gar nicht mehr, wie viele grüne Götzen gerade beerdigt werden.“

    Ich kann die „Grünen“ auch nicht verknusen- aber solch Mistzeug wie Glyphosat möge doch vom Acker bleiben !
    Und Plastik um jedes Lebensmittel, selbst um „naturverpackte“ Gurken und Apfelsinen- den Leuten könnte ich was antun !
    Das hat mit „grüner Verblödung nun wirklich nichts zu tun.

    Vor 60 Jahren + hatte man Papiertüten und Butterbrotpapier, Milch holte ich noch mit der Milchkanne, die Verkäuferinnen in der Bäckerei und in der Fleischerei faßten die Lebensmittel noch mit der Hand an, Kinder spielten in der Kälte uind auch mal im Dreck, und wurden selten krank, Menschen reisten nicht zum Vergnügen und zum Virensammeln in der Weltgeschichte herum, und Millionen Schmarotzer, Kriminelle und Seuchenvögel vom anderem Ende des Planeten hielt man sich tunlichst vom Hals.

    Tierhaltung und Feldwirtschaft wurde nicht mit Chemiewaffen zu unnatürlicher „Leistungsfähigkeit“ gesteigert, ber der man nicht weiß, ob man nicht eine neue Biowaffe, die schlimmer als Contergan wirkt, im Gang hat.

    Das war gesünder für Mensch, Tier und Natur.

    So geht „GRÜN“, nicht anders.

  52. Irminsul (Zentralrat der Sachsen) 1. März 2020 at 16:53
    Ob ich nun auf Arbeit sterbe, weil ich wegen der CDU bis 76 arbeiten muss oder dann besser gleich umfalle, was machst das für einen Unterschied für mich?

    Ich bitte auf die Feinheiten zu achten: Sie sollen einstweilig bis 67 arbeiten, und danach umfallen. Wobei die Lebenserwartung je nach anrechnungsfähigen Sozialversicherungszeiten stufenweise auf 76 Jahre steigen darf. Danach dürfen wir das neueste Urteil des Bundesverfassungsgerichts für uns in Anspruch nehmen, und unsere knochigen Hintern zur rezeptpflichtigen Suizid-Kur schleifen.

  53. Viper 1. März 2020 at 17:03
    VivaEspaña 1. März 2020 at 16:59

    Wird das Corona-Virus die Grünen killen? (KEWIL)
    ————————

    Dazu müßte man ein Corona-Variante bauen, die eine spezifische Andockstelle für das Grünen-Blödheits-Genprodukt hat.

    zB Anti-Kobold

    :mrgreen:
    ———————–
    So blöd ist nicht mal ein Virus.

    So blöd wie die Grünen nicht.
    Aber Viren sind sehr schlau.
    Viren können sich verkleiden, Tarnkappen tragen, ständig anders aussehen (mimicry) uvm.

    Wenn man Corona genmanipulieren würde, mit Erkennungsmechanismus spezfisch für Grüne Blödheit ausstatten, und sie dann rauslassen würde, wären die Grüne Pest in Kürze besiegt und Kewils Prophezeiung wäre eingetreten.

    :mrgreen:

  54. StopMerkelregime 1. März 2020 at 17:03

    In diesem Video schreit ein Mann „Mein Land ist besetzt“
    ——————————
    Meines auch. Schon seit 75 Jahren. Früher durch Amerikaner, Franzosen, Engländer und Russen, heute durch Türken, Araber, Neger und osteuropäische Kriminelle.

  55. StopMerkelregime 1. März 2020 at 17:03

    https://twitter.com/BasedPoland/status/1234138575467425792
    ——————————————————-
    Danke für den Link, es macht einfach nur sehr sehr sehr traurig.
    Gerade weil wir dort schon zweimal im Urlaub waren (vor der Belagerung!),
    als Rucksacktouristen, die Griechen dort sind so herzlich und voller
    Lebensfreude gewesen. Und jetzt sieht man deinen Link und andere Berichte,
    die Insulaner sind jeglicher Lebensgrundlage beraubt (der Tourismus),
    Wärme und Herzlichkeit sind Angst, Verunsicherung und Verzweiflung gewichen.

    Das ist Krieg! Hart durchgreifen! Invasoren in die Schranken weisen (notfalls mit
    aller Härte!)! Griechenland helfen sofort, aber nicht in dem wir diese Horden
    Mohamedaner in der EU verteilen, sondern sie wieder dahin schicken, wo sie
    hervorgekrochen kamen! Militärische und finanzielle Unterstützung für die Griechen.
    Seit 1952 ist Griechenland Nato-Mitglied, was auf den Inseln abgeht ist Krieg,
    Bündnisfall zu Not ausrufen!

  56. Der Artikel ist für mich überflüssig. Inhaltlich ist er auch nicht neutral sondern eher anti.

  57. @ Ingolstadt_ 1. März 2020 at 17:19
    Das verstehen die Griechen unter Grenzsicherung, eine Handvoll Hutinettenbären gegen Tausende.

    https://streamable.com/8h4xu
    __

    Das wirkt auf mich wie Aufnahmen aus 2015 mit den sommerlichen T-Shirts!

  58. Da ist wohl der Wunsch Vater des Gedankens.
    Ökologie und Nachhaltigkeit sind die neue Religion.
    Einen GOTT kann man nur durch einen anderen GOTT ersetzen.
    Diesen neuen GOTT zu formulieren wäre die Aufgabe der AfD.

  59. Ich erwarte, dass die AfD 2015 reloaded ab Morgen knallhart thematisiert und die Regierung damit massiv unter Druck setzt.

  60. Die Forscher, welche die Patente auf das Virus halten, haben auch das Gegenmittel parat.

    Aber es wird erst dann eingesetzt, wenn man die Wirkung des Virus ausgiebig erforscht hat.

  61. Ihab Kaharem -Nazisau- 1. März 2020 at 16:38

    An gonger:

    Hat man die Anzahl der Links bei Ihnen auf einen reduziert?
    —-
    Als Rächter mit einer ausländischen Frau, auf deren Insel es eine knallharte Grenze gibt, will ich keinen Ärger mit den mod’s. Ist o.k. so. Aber man sollte auch Sachverhalte belegen können. Ein Link genügt. Außerdem sollte man vor dem Link kurz beschreiben um was es geht und einen Viren-Schutzwall um sich herumbauen so wie im richtigen Leben draußen.

  62. Während sich Scharen von Gehirnchirurgen, Ärzten und Krankenschwestern darauf vorbereiten, nach Griechenland rein zu schwärmen um die wunderbare Freizügigkeitspolitik der EU zu genießen, sollten Sie daran denken, dass Priti Patel und die britische Regierung versuchen, uns alle davor zu schützen. – Video

    https://twitter.com/_BrexitTory/status/1233744281384476672

  63. OT

    Türken-Armin „übt Kanzler“:

    AUF SEINER ISRAEL-REISE ZEIGTE ER SICH STAATSMÄNNISCH WIE EIN KANZLER
    Laschet trauert in Yad Vashem
    .
    Düsseldorf/Tel Aviv – Er ist zwar Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Doch am Wochenende bewegte sich Armin Laschet (59, CDU) schon einmal auf der ganz großen Bühne – übte er schon Kanzler?
    .
    01.03.2020 – 15:54 Uhr

    https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/israel-reise-laschet-trauert-in-yad-vashem-und-zeigt-sich-staatsmaennisch-69134638.bild.html

  64. „Wird das Corona-Virus die Grünen killen?“

    ————————————
    Die Grünen werden versuchen, es im Eimer über die Strasse zu tragen …

  65. ich habe keine Kraft mehr hier oder sonst wo zu schreiben,
    ich habe Euch alle Lieb, kämpft weiter, Gott segne Euch
    ich habe gerade auf WELTONLNE gesehen,ein Kommentator hat nur das INFINITE Zeichen gesetzt,ich Ahne was das bedeuten soll, ich setzte noch diese Zeichen dazu ++
    ab jetzt bin ich hier raus, ich wünsche Euch alles Gute

  66. Angela Merkel kommt in den Himmel und wird von Petrus begrüßt.

    Sie blickt sich um und sieht eine riesige Zahl von Uhren. Merkel fragt Petrus, was das bedeuten soll.

    „Nun, jede Regierung der Welt hat eine Uhr. Wenn die Regierung eine Fehlentscheidung trifft, rücken die Zeiger ein Stück weiter.“

    Merkel schaut noch einmal in die Runde und fragt dann: „Und wo ist die deutsche Uhr?“

    „Tja“, meint Petrus, „die hängt in der Küche als Ventilator!“

  67. Schröder, Fischer und Merkel fliegen über Deutschland.

    Sagt Schröder: „Wenn ich einen 100 Euro Schein runter werfe, dann freut sich ein Deutscher!“

    Sagt Fischer: „Wenn ich zehn 10 Euro Scheine runter werfe, dann freuen sich zehn Deutsche!“

    Sagt Merkel: „Wenn ich hundert 1 Euro Stücke runter werfe, dann freuen sich hundert Deutsche!“

    Dann sagt der Pilot: „Wenn ihr nicht bald euer Maul haltet, dann werfe ich euch runter und es freut sich ganz Deutschland!“

  68. Frau Koboldina Holzbock wird auch immer fetter. Und die verschlag/f/enenSchweinsäugelchen immer kleiner.

    Nichts gegen Schweine, die echten.
    Schweine sind sehr schlau.

  69. Homunkulus 1. März 2020 at 17:45

    Weiter schreiben.
    „Tastaturhelden“ können sehr viel bewirken.

    Come on, never give up ( (c) Mendoza, DSDS )

  70. Erika Steinbach hat retweetet
    Alice Weidel @Alice_Weidel 29. Feb.
    Kanzlerin #Merkel will in Zeiten der #COVID2019-Pandemie mit „Maß und Mitte“ regieren. Wir alle wissen, was das bedeutet: die Bundesregierung hat beschlossen, einfach gar nicht mehr zu regieren. #CoronaVirusDE
    https://twitter.com/SteinbachErika?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor
    Erika Steinbach hat retweetet
    Boris Reitschuster @reitschuster 29. Feb.
    Im Stile der Ketzerverfolgung macht die #ARD gegen die #FDP Stimmung: Sogar gemeinsames Lachen mit Abgeordneten der #AfD wird angeprangert – anhand von Protokollen. Das erinnert an finstere sozialistische Zeiten und Propaganda- diesmal gebührenfinanziert.

    Reitschuster: vor einem Tag
    Wehe, man lacht mit den Falschen…
    Als ich mich in meinen 16 Jahren in Russland mit der Geschichte der Sowjetunion befasste, war eines der Phänomene, das für mich schwer zu verstehen war, das Menschen riesigen Ärger bekommen konnten, weil sie im falschen Moment lachten oder bei falschen Wortmeldungen applaudierten.

    Unter Stalin musste man in solchen Fällen im schlimmsten Fall mit der Erschießung oder der der Inhaftierung im GULAG rechnen – was oft genug auch einem Todesurteil gleich kam. In den „gemäßigteren“ Zeiten des Sozialismus unter Chruschtschow und Breschnew kam man bei solchen Verstößen in der Regeln mit dem Leben und auch mit der Freiheit davon. Was allerdings drohte, war Ausgrenzung, also soziale Ächtung, etwa im Betrieb.

    Umso größer war mein Erstaunen, dass jetzt im gebührenfinanzierten deutschen Fernsehen in der ARD im Programm Kontraste Denkmuster auf dem Bildschirm zu erkennen waren, die haargenau an diese sowjetischen Unsitten erinnerten. Da wurde versucht, eine ganze Partei – die FDP – auszugrenzen. Unter anderem mit dem Vorwurf, ihre Abgeordneten hätten an den falschen Stellen gelacht – nämlich mit Abgeordneten der AfD, und auch an den falschen Stellen geklatscht – ebenfalls mit Kollegen von der Partei, deren Mitglieder heute in Deutschland zumindest in den Medien wie Aussätzige behandelt werden.

    Als „Belastungsmaterial“ werden in dem Film sogar Parlamentsprotokolle eingeblendet, in denen nachzulesen ist, es habe Beifall von AfD und FDP zu einzelnen Redebeiträgen gegeben. Sogar gemeinsames Lachen sei verzeichnet, wie im Duktus einer Anklage vor Gericht verkündet wird…
    https://www.reitschuster.de/post/kontraste

    Erika Steinbach @SteinbachErika 28. Feb.
    Und noch eine Anmerkung:
    Einen adäquaten Kommentar seitens der @FAZ
    habe ich übrigens zu dem Urteil, dass Alice Weidel ungestraft Nazischlampe genannt werden darf, nicht gelesen.

    (Anm.: FAZ-Foto, worauf die schw. Bartstoppeln durchs
    Make-up, das die arab-braune Lederhaut verdecken soll,
    schlagen. Nichts ist an der Quotentussi echt, nicht mal
    das schw. Haar: es ist gefärbt u. glattgezogen. Deshalb
    pfundweise Echtgoldschmuck, der darüber wegtäuschen
    soll. Auch ihr ständig vorgetragener Krampf gegen
    Antisemitismus ist bloß aufgesetzt, Taqiyya u. um uns
    Deutsche anzuprangern od. gegen „rechte Gefahr“ zu
    instrumentalisieren, etwa wenn sie Auschwitz-Besuche
    durchführt od. fordert, sie zur Schulpflicht zu machen.)

    Nach Chebli-Urteil : „Bittere Nachricht für alle, die von Hetze betroffen sind“
    Aktualisiert am 28.02.2020-12:42 FAZ
    +https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/fall-sawsan-chebli-youtuber-wird-freigesprochen-16655812.html

    ++++++++++++++++++

    Anm. d. mich

  71. VivaEspaña 1. März 2020 at 17:57

    Homunkulus 1. März 2020 at 17:45

    Weiter schreiben.
    „Tastaturhelden“ können sehr viel bewirken.

    Come on, never give up ( (c) Mendoza, DSDS )
    ———————————
    Krieg ich von VE auch immer gesagt. Also bitte, weitermachen.

  72. warum sollte ich hier weiterschreiben?
    damit ich irgendwann in den Knast komme für Deutschland,
    ich habe keinen Bock darauf meine Worte richtig zu formulieren,
    ich bete lieber zu GOTT

  73. Die Nährstofflösung der Grünen ist der Wohlstand – der aber mit Nicht-linksGrünen Leitsätzen erarbeitet wurde. Ist diese Lösung aufgebraucht, dann verschwinden sie. Ein Volk, das sich von träumenden Taugenichtsen führen lassen will, hat halt nichts anderes zu erwarten. So what.

  74. @ VivaEspaña 1. März 2020 at 17:37

    WAS AUCH IN IHREM BILD-ARTIKEL STEHT:

    „Die Union progressiver Juden in Deutschland zeichnet Armin Laschet mit dem Israel-Jacobsen-Preis 2020 aus. Die Auszeichnung findet am Montag (2. März) in der Neuen Synagoge in Berlin statt, wie die Union am Sonntag mitteilte.“

  75. Viper 1. März 2020 at 18:02

    Ich bin ja selber oft auf dem Sprung.
    Eben gerade wieder, ich wollte sofort zum „Büdchen“ gehen und mir dort ein Goldenes Blatt kaufen. Und eine Bild der Frau.
    Wennduweißt, was isch mein, Alda

  76. eine Alte Frau hat mir gestern gesagt, wenn ich so weitermache und ich nicht meine Fresse halte, dann holen die mich ab,
    diese Frau hat viel durchgemacht damals durch die GESTAPO.
    sie sagte ich solle dem Staat dankbar sein, dass ich ein solch gutes Leben führen kann

  77. Maria-Bernhardine 1. März 2020 at 18:07
    @ VivaEspaña 1. März 2020 at 17:37

    WAS AUCH IN IHREM BILD-ARTIKEL STEHT:

    Häh??? MEIN Bild-Artikel?

    Das muß heißen:
    Was auch in dem von Ihnen zitierten/berlinkten Bild-Artikel steht.

    Gnä‘ Frau, ich muß doch sehr bitten.

  78. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. März 2020 at 16:37
    Was wollen GRÜNE Siffschwestern wie CFR, KGE, oder die Physiknobelpreisträgerin Kobold-Baerbock denn bitteschön Nützliches für die Technologie und Industrienation bewirken?
    ————————————————————————–
    …als Versuchspersonen in den Pharmalaboren wären diese hirnlosen
    grünlinks Versifften und SPD Verschissten noch verwertbar, sonst sind diese
    Idioten nur noch mit der Stockhiebe Therapie auf ein nützliches Leben
    vorzubereiten. Ansonsten weg mit dem Gesindel, ab ins konzentrierte
    Lager. Angeblich soll ja Arbeit auch frei machen, für das grünlinks verstrahlte
    Pack, Gesindel und Krebsgeschwüre eine Art sich läutern zu lassen.

  79. CDU fordert „Zurückweisungen“ an deutscher Grenze…… Für wie blöd halten die uns eigentlich? Das würde „unschöne Bilder“ zur Folge haben und deshalb wird Merkel das nicht erlauben…..

    Türkische Grenzöffnung
    Union bringt Zurückweisungen an deutschen Grenzen ins Spiel

    Stand: 17:39 Uhr | Lesedauer: 5 Minuten

    Von Kaja Klapsa, Claudia Kade

    Nach Erdogans Abkehr vom Flüchtlingsabkommen mit der EU dringen Politiker aus Deutschland auf einen verschärften Schutz der EU-Außengrenzen. In der Unionsfraktion werden weitergehende Schritte erwogen. Die Grünen denken in eine ganz andere Richtung.
    0

    Als Reaktion auf die Öffnung der türkischen Grenzen zur Europäischen Union bringt der stellvertretende Unions-Fraktionsvorsitzende Thorsten Frei Grenzkontrollen und Zurückweisungen von Migranten an den deutschen Grenzen ins Spiel. Eine Situation wie im Herbst 2015 dürfe sich nicht wiederholen. „Das war unser Versprechen an die Bevölkerung und wir müssen alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um Wort zu halten“, sagte Frei WELT. „In letzter Konsequenz und in aller Klarheit heißt das auch: lückenlose Kontrollen und Zurückweisungen an den deutschen Grenzen.“

    Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan hatte am Samstag angekündigt, Migranten ungehindert Richtung Griechenland und Bulgarien reisen zu lassen, da sich die EU nicht an Zusagen des seit 2016 geltenden Flüchtlingsabkommens mit der Türkei halte. Nach Angaben des türkischen Innenministeriums haben seitdem mehr als 76.000 Menschen das Land über den Grenzübergang Edirne verlassen. Die griechische Polizei setzte zur Abwehr an der Grenze Tränengas ein, die EU-Grenzschutzbehörde Frontex schickte Unterstützung.

    CDU-Innenexperte Frei fordert nun europaweit grenzpolizeiliche Unterstützung für Griechenland und humanitäre Hilfe für die Grenzregion. „Die Lage besorgt zu beobachten, reicht nicht“, warnt Frei. „Wenn unter den in der Türkei lebenden Flüchtlingen und Migranten der Eindruck entsteht, dass die Grenze nach Europa offen ist oder nicht geschlossen werden kann, werden sich noch viel mehr Menschen auf den Weg machen.“

    Grünen-Chefin Annalena Baerbock schlägt hingegen eine Kontingentlösung zur Aufnahme der Migranten an der türkisch-griechischen Grenze vor – an der sich auch Deutschland beteiligen soll. Konkret gelte es, unter Hochdruck Erstaufnahmeeinrichtungen an den EU-Außengrenzen aufzubauen. „Dort müssen Flüchtlinge, die über die Grenze gelangen, schnell registriert, einer Sicherheitsprüfung und einem Datenabgleich unterzogen werden; selbstverständlich müssen wir wissen, wer zu uns kommt“, so Baerbock.

    Nötig sei eine humane Erstunterbringung mit medizinischer Versorgung. „Dann sollten Kontingente von Flüchtlingen, so schnell es geht, in der EU verteilt werden, um dort die Asylverfahren durchzuführen“, fordert die Grünen-Vorsitzende. Das Europäische Parlament habe dazu Vorschläge gemacht. „Wenn nicht alle mitmachen, müssen einige vorangehen und dafür finanzielle Hilfe erhalten. Deutschland sollte vorausschauend seine eigenen Kapazitäten an Flüchtlingsunterkünften wieder aktivieren.“

    „Vier Jahre nach Inkrafttreten des EU-Türkei-Deals muss sich die Bundesregierung endlich eingestehen, dass der Versuch der Abschottung und der Auslagerung der eigenen Verantwortung an eine Regierung Erdogan von Anfang an fatal war und spätestens jetzt gescheitert ist“, sagt Luise Amtsberg, Sprecherin für Flüchtlingspolitik der Grünen-Bundestagsfraktion, WELT.

    Erdogan sei ein Akteur in einem neun Jahre andauernden „blutigen Krieg“ und kein verlässlicher Partner in der Flüchtlingspolitik. „In der jetzigen Gemengelage die türkische Küstenwache massiv finanziell zu unterstützen, wie es die Bundesregierung tun möchte, ist verheerend“, so die Grünen-Politikerin. Stattdessen gelte es, Griechenland zur Einhaltung des Grundsatzes der Nichtzurückweisung zu ermahnen und besonders schutzbedürftige Menschen direkt aufzunehmen.

    Tilman Kuban, Vorsitzender der Jungen Union, warnt vor der Wiederholung „einer Situation wie 2015.“ Die Europäer müssten zusammenstehen und Griechenland dabei unterstützen, die EU-Außengrenzen zu schützen. „Deutschland ist verpflichtet konkrete personelle und finanzielle Hilfe zu leisten“, so Kuban. Fast wortgleich äußert sich Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne): „Auch die Kanzlerin hat gesagt, eine Situation wie 2015 darf sich nicht wiederholen. Jetzt muss sich zeigen, ob dieser Satz ernst gemeint war.“ Ganz offenbar seien die Flüchtlinge für Erdogan nur ein Druckmittel. Europa müsse seine Grenzen selbst schützen, „um nicht in Erdogans Krieg hinein gezogen werden“.

    Auf diplomatischen Druck setzt der SPD-Parteivorsitzende Norbert Walter-Borjans. „Verhandeln, vermitteln und humanitäre Hilfe“ seien der einzige Weg, um das Leid der Menschen zu beenden. Den Konflikt löse man nicht mit mehr, sondern mit weniger Militär. „Ein wichtiger Beitrag Europas dazu wäre es, den Druck auf die Konfliktparteien zu erhöhen, um die Lage zu deeskalieren, wie es Frankreich und Deutschland bereits begonnen haben“, so Walter-Borjans.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206250713/Tuerkische-Grenzoeffnung-Union-bringt-Zurueckweisungen-an-deutschen-Grenzen-ins-Spiel.html

  80. @Felix Austria
    Wenn man es „überall nachlesen“ kann, dürfte es sich um Propaganda handeln 🙂

  81. VivaEspaña 1. März 2020 at 18:08

    Viper 1. März 2020 at 18:02

    🙂
    Da muß man nicht zum Kiosk laufen. Das „Goldene Blatt“ u.Ä. gibt’s auch im TV. Nennt sich „Brisant“ und „Hallo Deutschland“

    Homunkulus 1. März 2020 at 18:09

    Dieses alte Weib hat genauso wenig Ahnung, wie die übrigen 87% der Deutschen.

  82. OT

    POST VON GEHRKE

    LIEBE SAWSAN CHEBLI,

    darf man Sie – nach dem Freispruch von Tim K. – jetzt offiziell als „islamische Sprechpuppe“ und „Quotenmigrantin der SPD“ bezeichnen?

    Dies wäre der schreckliche Höhepunkt des unmenschlichen Leids, welches Sie – von klein auf – in Deutschland ertragen mussten.

    Während Sie als Kind monatelang auf Holzbuntstifte warten mussten, durften Ihre libanesischen Altersgenossen „Terrorist & Soldat“ spielen – inmitten realistischer Bürgerkriegs-Kulisse.

    Während die kleine Sawsan am Wochenende von ihren Erziehungsberechtigten zum Holzhacken „gezwungen“ wurde, konnten libanesische Eltern ihrem Nachwuchs oft keine Aufgaben mehr erteilen:

    Sie waren schon zu „Kleinholz“ verarbeitet, also entweder durch israelische Luftangriffe oder eine Hisbollah-Bombe zerfetzt…
    https://postvongehrke.blogspot.com/2020/02/liebe-sawsan-chebli.html

  83. Homunkulus 1. März 2020 at 17:45
    ich habe keine Kraft mehr hier oder sonst wo zu schreiben,
    ich habe Euch alle Lieb, kämpft weiter, Gott segne Euch
    ich habe gerade auf WELTONLNE gesehen,ein Kommentator hat nur das INFINITE Zeichen gesetzt,ich Ahne was das bedeuten soll, ich setzte noch diese Zeichen dazu ++
    ab jetzt bin ich hier raus, ich wünsche Euch alles Gute

    ————————————–
    Oooooh! Bitte bleib hier! Mach einfach nur ’ne Pause! Mir ging’s neulich genauso, aber ich habe mich wieder aufgerappelt!

  84. Homunkulus 1. März 2020 at 18:09
    eine Alte Frau hat mir gestern gesagt, wenn ich so weitermache und ich nicht meine Fresse halte, dann holen die mich ab,(…)

    Viper 1. März 2020 at 18:19
    Dieses alte Weib hat genauso wenig Ahnung, wie die übrigen 87% der Deutschen.

    Das war bestimmt eine Oma gegen Rechts.
    Also eine alte Umweltsau. kw = kann weg

    😯

  85. Homunkulus 1. März 2020 at 18:02
    —————————————-
    Komm doch morgen Abend nach Dresden!
    Da bekommst Du eine Tankfüllung Lebenselexier verabreicht.
    Das reicht dann wieder einige Zeit.

  86. Ich MUSS weg. Stalker, Trolle und Zwangsfixierte sind hier zugange.

    Hallo, Büdchen…
    ich komme…

  87. Ich hab mit heute morgen tatsächlich auch die Frage gestellt, wie die FFF’s usw. auf Corona reagieren wollen. Wollte erst auch einen Kommentar dazu schreiben. Habe aber mittlerweile vergessen was ich heute morgen dazu schreiben wollte. Also neuer Versuch.
    Also die normale Reaktion wäre zunächst mal: dass das die Schuld der Regierenden ist; denn die Regierenden sind ja auch am Klima schuld (FFF ist ja kein Freund der Regierenden). Also würde man das doch alles durch Verbot von Reisen (die man selbst natürlich noch machen dürfte) vermeiden.
    Also ich weiß nicht was ich heute morgen gedacht habe (ob FFF usw. etwa in Schwierigkeiten kommen würde), aber ich denke jetzt, das Corona für die Ideologen überhaupt kein Problem ist (außer wenn sie selbst irgendwie betroffen sind). Die werden das alles auf Kapitalismus und Globalismus (wozu Multikulti ja nicht gehört) abwälzen. Die haben damit Null Probleme. Es muß alles wie bei den Ideologen laufen. Wenn man kein Fleisch mehr ißt, kein Corona oder so.
    Man muß nur alles so machen wie die Grünen es wollen, dann gibt es keine Probleme. Und so schlucken das 25% sicher auch weiterhin.

  88. @ VivaEspaña 1. März 2020 at 18:12

    Habe doch gerade Apfel-Muffins gebacken,
    deshalb verkürzt.

  89. Oder vielleicht gehe ich auch zur Tanke?

    Bloß weg hier ;-))

    @ Homunkulus: DU bleibst ( (c) DSCHUNGEL-CAMP, DSDS & Lets dance, ÄrrtehÄll )

  90. VivaEspaña 1. März 2020 at 18:27
    Ich MUSS weg. Stalker, Trolle und Zwangsfixierte sind hier zugange.

    Hallo, Büdchen…
    ich komme…

    ——————————
    Ich weihe gleich mein neues Fahrrad ein! Danach dusche ich. Bis später!

  91. Maria-Bernhardine 1. März 2020 at 18:28
    @ VivaEspaña 1. März 2020 at 18:12

    Habe doch gerade Apfel-Muffins gebacken,
    deshalb verkürzt.

    Verfälscht ist nicht verkürzt

    Herr, bitte, laß Hirn regnen

    ndr extra 3: „eine fFrau gehört am Kochtopf“

  92. Hans R. Brecher 18:23
    Ich danke Dir für Deinen Ratschlag,
    ich bin zur Zeit ziemlich verängstigt durch CORONA und die HASS Verfolgung,
    ich glaube Du hast mir Mut gemacht, dass ich hier weiterschreiben werde, und ich Stürzenberger und das PI TEAM unterztützen werde , und natürlich die AFD, und diesen FORUM
    ich danke Dir , ich muss nur ein bissl runterfahren

  93. Wer Glygphosat als „Teufelszeug oder Dreckszeug“ bezeichnet, ist schon auf die grüne Propaganda hereingefallen und hat keine Ahnung. Es gibt keinen einzigen Nachweis, dass das Mittel gesundheitsschädlich ist.
    Schon gar nicht auf Verbraucher. Zuerst müsste es die Anwender treffen, die direkten Kontakt damit haben, so wie ich .
    Die Unwissenheit ist schon sehr groß. Alle anderen Pflanzenschutzmittel sind wesentlich giftiger.
    Wir bekommen bei einem Glyphosatverbot neue Umweltprobleme:
    -Errosion (keine Mulchsat möglich, sondern nur Pflugeinsatz)
    -höhere Nitratgehalte im Boden (weil bei jeder zusätzlichen Bodenbearbeitung, Stickstoff mobilisiert wird)
    -höherer CO2-Ausstoß, weil durch die intensivere Bodenbearbeitung 2-3 mal so viel Diesel/Hektar verbraucht wird
    Glyphosat wird bis 2023 endgültig verboten in Europa.
    Aber in den anderen Teilen der Welt wird es weiter angewendet und wir werden in Zukunft mehr Lebensmittel importieren. Da spielt es dann keine Rolle mehr, Hauptsache billig.

  94. Wie ich bereits in einem vorherigen Beitrag geschrieben habe ist es zu empfehlen sich mit dem Thema CLO2- Chlordioxid zu beschäftigen ! CLO2 in einer wässrigen Lösung mit ca. 100-150 ppm ist sehr einfach zu geringen Kosten aus Natriumchlorit und vorzugsweise Salzsäure herzustellen. Es würde hier den Rahmen sprengen alle Infos zu posten. Bei der Suche im Internet findet man sehr viele Informationen. Lasst Euch bitte nicht verunsichern durch viele sehr wiedersprüchliche Darstellungen von wegen Chlorbleiche, Kloreiniger, Explosionsgefahr etc.
    Bei einer Konzentration unter 1000 ppm besteht kein Gefahrpotential und ist auch nach deutscher Trinkwasserverordnung nicht verboten. CLO2 wird unter anderem zur Trinkwasserdesinfektion eingesetzt, das israelische Militär verwendet es auch zur Wunddesinfektion.
    CLO2 ist sehr wirksam gegen eine Menge Bakterien und Keime. Die Wirksamkeit gegen Viren ist anscheinend abhängig von der Virushülle die CLO2 mglw. nicht bei jedem Virus überwinden kann.
    Jedoch die Chinesen haben bei in Vitro Versuchen mit dem SARS Virus festgestellt, das CLO2 wirksam gegen das SARS Virus ist. Bei der ordnungsgemäßen Herstellung von CLO2 wird dieses in echter Phasentrennung hergestellt und das Gas ist in gekühltem Wasser gebunden. Bitte nicht verunsichern lassen, ordnungsgemäß hergestelltes CLO2 ist nicht mit MMS zu vergleichen. Bei mir gehört CLO2 seit Jahren zum festen Bestandteil meiner Hausapotheke.
    Die Anwendungsbereiche sind sehr vielfältig, Wunddesinfektion, Erkältung, Magen-und Darm Problematiken. Immer wenn es um Bakterien, Keime und Viren geht kommt CLO2 bei mir zum Einsatz und es hat in vielen Fällen bereits sehr guten Erfolg gehabt . Noch einmal es lohnt sich mit dem Thema zu beschäftigen, mglw. ist CLO2 ein wirksames Mittel gegen Covid19. Ich poste hier bewusst keinen Link zu Herstellern und Verkäufern, denn ich möchte Euch nichts verkaufen sondern ermutigen eigene Recherche im Netz zu machen. Eine gebrauchsfertige CLO2 Lösung mit ca. 100ppm kann sich jeder mit Natriumchlorit,Salzsäure, einem Kühlschrank, einer verschließbaren Glasflsche und passendem Reagenzröhrchen innerhalb von 24 Stunden ganz einfach selbst herstellen. CLO2 kann auch im Internet erworben werden, wobei dann zu beachten ist das einige Anbieter mit ppm Werten um 3000ppm werben. CLO2 mit 3000ppm ist jedoch nicht mit echter Phasentrennung hergestellt und eher mit Vorsicht zu empfehlen ! Es wird auch nicht eine so hohe Konzentration benötigt da CLO2 schon in geringer Konzentration hochwirksam ist.

  95. johann 1. März 2020 at 18:14
    Von Kaja Klapsa

    Maria-Bernhardine 1. März 2020 at 18:28
    Habe doch gerade Apfel-Muffins gebacken,

    Hans R. Brecher 1. März 2020 at 18:30
    Danach dusche ich

    Klapse is nix dagegen,
    vielleicht versuche ich es mit Whisky?
    Desinfiziert und eignet sich auch als Narkosemittel, wenn die Kugeln entfernt werden müssen…

    Chrupalla The Male Brain sagt ja, der Bürgerkrieg kommt.
    Der muß es ja wissen

    https://www.tagesspiegel.de/politik/debattenkultur-im-sinne-der-afd-parteichef-chrupalla-spricht-von-moeglichem-buergerkrieg/25596432.html

  96. an Viva Espania18:24
    ja das habe ich auch gerade gedacht ,ich sollte mich schämen , sowas zu schreiben,
    dieses alte Weib hat einen Dachschaden wie 80 prozent der Deutschen

  97. @ Homunkulus 1. März 2020 at 18:38

    Eben.
    Von solchen Leuten hält man sich fern.
    Atmosphäre sauber halten!
    Bei PI ist die Luft besser, wenn’s auch manchmal etwas nach Schwefel stinkt und die Quartalsirren(R) sich austoben…

  98. Homunkulus 1. März 2020 at 18:41
    —————————————-
    Neumarkt Dresden, 18.30 Uhr: PEGIDA !
    Da werden Sie geholfen !

  99. Wir haben jetzt keine Zeit mehr für dieses Corona-Virus. Die nächste Taliban- und IS-Kämpfer-Welle rollt gen Ger-Money. Ich hoffe, die Teddybären-Produktion steht wenigstens! Wenn schon das Kack-Papier ausverkauft ist …

  100. AN Viva Espania 18:43
    ich danke Dir ,denn ich bin kein Troll oder sowas, ich halte immer zu Euch,dieses alte Weib 91 Jahre hat mich gestern vollgeschwurbelt: ich solle zum Staat halten usw.. , und das ich dafür ins Gefängnis komme

  101. TBAN 18:43
    ich würde da sehr gerne hingehen, aber ich wohne in Duisburg,das ist mir zu weit weg,
    habe kein Auto, und meine Umfeld ist Plem Plem

  102. Homunkulus 1. März 2020 at 18:49

    Ich meine doch nicht Dich. 😀
    Ich kann die Trolle hier aber nicht direkt ansprechen. Und die Zwangsneurotiker.
    Die fallen dann sowas von über mich her, dass ich auch am liebsten abhauen möchte für immer.

    Ich leide nämlich unter dem Bushaltestellenphänomen:
    Wenn ich als erster an der Bushaltestelle stehe, ich steige IMMER als letzter ein.
    Keine Ellenbogen.. ;-))
    An Buffets dasselbe.

    Ich kann einfach mit dem Gesindel nicht umgehen.

    :mrgreen:

    COME ON, NEVER GIVE UP

  103. Gesindel kommt von Gesinde.
    Das waren früher alte Weiber, die nix anderes konnten als putzen.
    Heute sind die in der Politik.

    😎

  104. Homunkulus 1. März 2020 at 18:53
    TBAN 18:43
    ich würde da sehr gerne hingehen, aber ich wohne in Duisburg,das ist mir zu weit weg,
    habe kein Auto, und meine Umfeld ist Plem Plem
    ————————————————————
    Das ist natürlich ein langer Anfahrtsweg.
    Aber dann sieh Dir wenigstens den Livestream hier bei PI oder bei Bernd Arnold (youtube) an.
    Augenzeugenberichte kommen dann meistens noch am späten Abend.
    Was uns nicht umbringt, macht uns härter. Ich spreche aus Erfahrung.

  105. CORONA verändert alles!

    Wer heute unterwegs war, der wird bemerkt haben, wie verängstigt die Bevölkerung ist.
    Einmal nießen, einmal husten oder Naseputzen und der ganze Platz gehört Ihnen.

    Alles was im Schoß der GRÜNEN, der WOHLSTANDSVERWAHRLOSTEN geboren wurde, von diesen ungeschätzt verworfen wurde, wird wieder Bestand haben!

    Autos, Plastikverpackungen, Grenzen, Mundschutzmasken, Verzicht auf Massenspektakel, Armlänge Abstand zu Fremden, all das wird die plumpen Vertraulichkeitsgewohnheiten wie Küsschen hier, Küsschen da, ein Glas geht herum und 10 Leute suckeln daran, Swinger Clubs und Bordellbesuche, Schüleraustausche nach China und in alle Welt von der Bildfläche verdrängen!

    CORONA ist kein AIDS!
    Man holt es sich nicht, sondern man bekommt es ungefragt!

    Auch der Vorsichtigste kann sich nicht 100ig schützen!
    Die Leute, wie Busfahrer, Krankenschwestern, Kassiererinnen sind zwar am gefährdetsten, jedoch kann das Schicksalsrad an ihnen vorbeifahren, auch einen treffen, der nur kurz seinen Kopf zur falschen Zeit am falschen Ort hat.

    Wir sind alle machtlos!
    Die Menschen werden wieder Demut lernen müssen.

    Wenn diese Epidemie/Pandemie überstanden ist, dann sind die GRÜNEN nicht mehr das was sie mal waren, tonangebend, nein! Danach sind die Bürger erwachsen geworden, haben gelernt, für sich selbst zu denken, für sich selbst Verantwortung zu übernehmen und nicht Götzendienste an Denkpuppen mit Zöpfen abzuleisten.

    GRETA GO HOME!
    YOUR TIME IS UP, OUR TIME IS NOW!

    DEIN BUCH IST GESCHLOSSEN und WIRD NIE WIEDER GEÖFFNET WERDEN!
    Die Zeit der GRÜNEN wurde mit CORONA beendet!

    Die GRÜNEN müssen dem gesunden Menschenverstand weichen!
    DAS HEMD IST DEN LEUTEN NÄHER ALS DER ROCK!
    UND DAS HEUTE IST IHNEN NOCH NÄHER ALS DAS MORGEN!
    Damit müssen sich die „Weltverbesserer“ abfinden, ob es ihnen gefällt oder nicht!

    Was Heerscharen von Menschen und Nationen nicht schafften, ein kleiner VIRUS krempelt alles um!

  106. VivaEspaña 1. März 2020 at 18:58
    Gesindel kommt von Gesinde.
    Das waren früher alte Weiber, die nix anderes konnten als putzen.
    Heute sind die in der Politik.
    ———————————–
    Die alten Weiber von früher sind heute natürlich nicht in der Politik.
    Aber diejenigen, die heute in der Politik sind, sehen so aus wie die alten Weiber von früher.

  107. an Viva Epania
    ich habe Mut,die alte Dame gestern nicht, denn sie wird bald sterben, und deswegen ist ihr alles scheiss egal was mit DE geschiet, mir aber nicht , denn ich bin 50, und ich will vernünftig leben,
    deswegen werde ich hier immer present sein

  108. Unser Gesundheitsminister gibt ja zur Zeit viele Interviews. Er tingelt auch fleißig durch die Talkshows. Für was der Mann alles Zeit hat! Kümmert sich mehr um seine Parteien-Klitsche als um seinen Job. Dem großen Denker Armin Luschet den Popo zu küssen ist ja auch wichtiger als das Corona-Virus.
    Wo bleibt Merkel? Sie hat doch eine Richtlinienkompetenz. Ach, ich vergaß, die wird nur dazu benutzt, eine Herrschaft des Unrechts zu etablieren, die Volksgesundheit ist ja egal. Merkel wirkt in ihren Reden so, als hätte sie 2000 Glückskekse gefressen und die Binsenweisheiten zu einer dauernd wiederholten Rede zusammengetackert.

  109. Wichtiger wie ein wirksames Mittel gegen Corona wär eins gegen Stasi-Erika, ihre gesamte Regierigenmannweiberschaft und gegen diverse grüne linke. Was eigentlich alle Parteien ausser die unaussprechlichen und die AfD einschliesst.

    Kalle 66 1. März 2020 at 15:56; Schnupfen wird ja auch von Viren verursacht. Es gibt leider bis heute keine wirksame Methode gegen Viren mit Ausnahme einer Impfung. Auch Aids kann bis heute, obwohl bereits seit knapp 40 Jahren dran geforscht wird, nicht geheilt werden. lediglich lässt sich der Ausbruch mittlerweile deutlich verzögern. In letzter Zeit hört man zwar von Phagen, die als Wundermittel gegen alles mögliche gehandelt werden, aber ob man die so hinbasteln kann, dass die dagegen wirken, steht in den Sternen, Dann müsste ja auch erst die industrielle Produktion aufgebaut werden, was auch wieder einige Monate dauert.

    Goldfischteich 1. März 2020 at 16:32; Gestern wieder iNNer Franken-Prawda. BA (arbeitsamt) Chef stänkert über AfD, weil die die einzigen sind, die dieses Gesetz ablehnen. Wir haben schon seit Jahren 10 Mio Arbeitslose und in den letzten 5 Jahren nochmal 10 Mio angebliche Fachkräfte die zu uns reintsunamiet sind.
    Dann brauchen wir garantiert keine zusätzlichen Fachkräfte, selbst wenn vereinzelt, also im Promillebereich tatsächlich mal einer dabei sein wird, der tatsächlich was kann. Aber, schon Gasgerd ist schmählich auf der Schnauze gelandet, wie er seine Bluecard eingeführt hatte. Da sollten ja auch Fachkräfte aus aller Herren Länder angeworben werden. Gekommen sind wenige 1000 und wie die merkten, dass es in Deutschland
    die Hälfte vom Jahr kalt ist und auch wenn warm, keine Party auf den Strassen, gingen sie lieber wieder in ihre Heimat zurück. Ausserdem, ein tatsächlicher Fachmann beispielsweise IT, der kann typischerweise englisch, nicht deutsch und kann sich unter mehreren englischsprachigen Ländern das beste aussuchen. Warum sollte der grade ins kalte Deutschland gehen, wo er 2/3 dessen, was er verdient gleich wieder aus der Tasche gezogen bekommt. In England ist die Steuerlast bloss halb so hoch, in Amerika sogar noch geringer. Wenigstens wenn man die relevante Einkommensgruppe anschaut, Klar, die hungerleider könnten genauso zu uns kommen, aber die werden als Fachleute auch nicht gesucht.

    Felix Austria 1. März 2020 at 16:38; Na klar, 100 angebliche aber offensichtlich von kompletter Ahnungslosigkeit befallene Wissenschftler fordern was, und alle sollen springen. Es fängt schon an damit, dass Glühfosfat kein Pestizid ist sondern ein Herbizid. Ähnliche gigantische Mängel werden sich über deren gesamte Meinung verteilen.

    ghazawat 1. März 2020 at 16:43; Erika und lesen, da wär ich mir nicht so sicher. Ihr rumstottern bei ihren abgelesenen Reden könnte auch an einer Leseschwäche liegen.

    StopMerkelregime 1. März 2020 at 17:13; Mysteriös? Affgarnixstan, Mutter und Tochter, beide tot. Ohne jetzt irgendwelche Artikel drüber zu lesen, in denen einem eh wieder irgendwelche Teddys aufgebunden werden, würde ich auf Ehrenmord tippen, entweder bei der Mutter und die Tochter war halt zufällig ganz in der Nähe,
    oder die Tochter und die Mutter versuchte dazwischenzugehen. Solche Fälle sind nicht grade selten, schaffens aber seltenst auch nur in die Zeitung, häufig nur in irgendwelche Lokalradios.

  110. Gestern zufällig in den Bayrischen Radio-Nachrichten gehört.
    „In Bayern gibt es ca. 480 Familien, die eine Geldstrafe, wegen
    Schul schwänzen Ihres Kindes, bezahlen müssen“.
    Jetzt kommt’s : Kinder, die wegen Friday for Future demonstrierten,
    wurden davon verschont !“
    Diese verdreckte CSU-Links-Regierung bricht die Gesetze, wie sie
    es für Ihr Unrechtsystem braucht und kein Verfassungsrichter stört sich daran !

  111. Ach was, die Grünen werden auch Corona für sich instrumentalisieren und „den Konzernen“ die Hölle heiss machen, weil nicht etwa grüner Unbildungswahn, sondern die Verantwortungslosigkeit der Konzerne, keine der massenhaft eingetroffenen Fachkräfte in Biochemie eingestellt zu haben.

    Und jeder wird`s schlucken, weil einfach keiner die Eier hat, auf die Verpackung „Achtung, nicht vegan, nicht bio, nicht ohne Tierversuche und nicht ohne Chemie hergestellt, Grüne und Veganer Finger weg!“ zu drucken oder an Grüne einfach keine Chemie- und Technikprodukte zu verkaufen.

  112. Homunkulus 1. März 2020 at 19:06

    So ist’s recht.

    Hier gibts auch immer was zu lachen.
    Aufmunterung.

    (So, jetzt bin ich aber wirklich erst mal weg.)

  113. Ach was, die Grünen werden auch Corona für sich instrumentalisieren und „den Konzernen“ die Hölle heiss machen, weil nicht etwa grüner Unbildungswahn, sondern die Verantwortungslosigkeit der Konzerne, keine der massenhaft eingetroffenen Fachkräfte in Biochemie eingestellt zu haben, die Schuld daran trägt, dass irgendein Ausland das Medikament entwickelt.

    Ein anderer Vorwurf wird das Auslagern von Produktion und Entwicklung in Niedriglohn- und Niedrigsteuersatzländer sein. Dass das völlig EU- und damit grünenkonform ist, blenden sie mal wieder aus.

    Und jeder wird`s schlucken, weil einfach keiner die Eier hat, auf die Verpackung „Achtung, nicht vegan, nicht bio, nicht ohne Tierversuche und nicht ohne Chemie hergestellt, Grüne und Veganer Finger weg!“ zu drucken oder an Grüne einfach keine Chemie- und Technikprodukte zu verkaufen.

  114. @RDX 1. März 2020 at 16:22
    „Zehntausende sind angeblich schon über die türkisch-griechische Grenze gekommen. Wenn sich diese Abenteurer infizieren, dann schleppen sie das Virus überall hin.“

    Shalom Dir!
    …. stimmt nicht ganz!
    Nicht „überall“! Die jungen, kräftigen Kuffnucken wollen doch alle nur nach Germoney, oder nicht?
    Und? WAS macht der diverse Jensi Spahn, der Hinterlader???? Nix!!!

    Kann er ja auch nicht, weil von Medizin so viel Ahnung wie Schweinchen von Fliegen ….

    Z.A.

  115. an TBAN 19:01
    Lieber TBAN , ich schaue mir alle Pegida,oder AFD Streams an,
    Gestern war bei uns in Duisburg eine Gegendemonstration gegen die AFD,
    denn die AFD hatte vor, im Rheinhausen Rathaus Restaurant zu Speisen,
    diese Trottel waren alle dagegen,
    ich wollte dahingehen, aber was bringt es,da waren viele IDIOTEN

  116. @“Tritt-Ihn
    1. März 2020 at 16:07
    „informierte Schwingungs-Globuli“ könnten helfen.
    ________________________________
    Erste Apotheken bieten Corona-Nosoden an.“

    Zuckerkügelchen gegen Viren und andere Krankheiten: mal ehrlich: es sind schon Menschen für weniger in die Klappse gekommen- oder in die JVA wegen Betruges.
    Die glauben ja auch, das eine Substanz umso wirksamer ist, je öfter man sie „verschüttelt“. Heißt auf einen Tropfen Wirkstoff kommen 10 Tropfen Wasser. Von diesem Gemisch nehme man 1 Tropfen und verschüttele ihn mit 10 Tropfen Wasser, und so geht das in Zehnerpotenzen weiter. Ich hab mal so ne Verstrahlte angesprochen, dass doch nach einer gewissen Abfolge von „Verschüttelungen“ rein gar nichts mehr von der Ausgangssubstanz übrig ist, das kann man berechnen. Die Verstrahlte antwortete mir, dies sei richtig. Irgendwann sei z. B. von dem Schlüsselblumen-Extrakt (physisch) nichts mehr drin, sondern man habe nur noch Wasser. Dafür sei aber die Seele der Schlüsselblume in der Hochpotenz enthalten, weswegen diese Potenzen seelisch wirkten. Kopf-Tisch. Und für sowas zahlen Leute Geld??

  117. Und auch die Ausbreitung von Corona ist nur ein Symptom für verfehlte Politik.

    Man muss es nicht gleich übertreiben mit den Grenzkontrollen und Einreisebeschränkungen, aber wieviele Corona-Infizierte hat Nord-Korea?
    😉

  118. uli12us
    1. März 2020 at 19:06

    „Erika und lesen, da wär ich mir nicht so sicher. Ihr rumstottern bei ihren abgelesenen Reden könnte auch an einer Leseschwäche liegen.“

    Ich glaube zu wissen, woran das liegt.

    Immer wenn sie eine von einem Redenschreiber geschriebene Rede vorträgt, versucht sie zwischendurch zu verstehen, was sie eigentlich gesagt hat. Bei Menschen, die aufgrund von Hirnleistungsstörung meinen, alles vom Ende her zu denken, treten dann jede Menge Komplikationen auf.

  119. BenniS 1. März 2020 at 19:22

    Tritt-Ihn 1. März 2020 at 16:07

    Das Lutschen von Flusskieseln könnte aber ebenso helfen wie das Saufen von Kamelurin.

  120. kewil 1. März 2020 at 16:08

    Felix Austria,

    absolut Nichts ist nachgewiesen!

    Die Kläger wollen nur Kohle abzocken! “

    Stimme UserIn Felix Austria vollkommen zu. Ich bin davon überzeugt, dass Glyphosat stark gesundheitsschädlich ist. Bitte sehen Sie sich nachfolgende Dokumentation von ARTE an. Hier werden
    die Zusammenhänge gut erklärt.

    https://www.youtube.com/watch?v=KjtCccl0Wus

  121. @jeanette 1. März 2020 at 19:19

    Gut gebrüllt, Löwin!!!!
    Toda raba- von hier!

    Shalom!

    Z.A.

  122. Gabriel Roeff 1. März 2020 at 17:09
    Ich kann die „Grünen“ auch nicht verknusen- aber solch Mistzeug wie Glyphosat möge doch vom Acker bleiben !
    Und Plastik um jedes Lebensmittel, selbst um „naturverpackte“ Gurken und Apfelsinen- den Leuten könnte ich was antun !

    Vor 60 Jahren + hatte man Papiertüten und Butterbrotpapier, Milch holte ich noch mit der Milchkanne, die Verkäuferinnen in der Bäckerei und in der Fleischerei faßten die Lebensmittel noch mit der Hand an, Kinder spielten in der Kälte uind auch mal im Dreck, und wurden selten krank, Menschen reisten nicht zum Vergnügen und zum Virensammeln in der Weltgeschichte herum,
    ———————————————-

    In Zeiten von CORONA bin ich um JEDE PLASTIKVERPACKUNG dankbar!

    Selbst die muss man, kann man zum Glück auch, abwaschen. Die Vorstellung, das Essen was ich mir und meinen Leuten in den Mund stecke wurde schon von etlichen schmutzigen Händen befummelt, angeatmet, benießt oder bespuckt, bringt mir sonst den Graus, verdirbt mir schon vorher den Appetit.

    Mit der Milchkanne möchte ich nicht zum Rewe gehen und dann 10 Minuten in einer Schlange mit Fremden stehen, wo regelmäßig „herumgerotzt“ wird und die Leute keinen Abstand halten!
    Auch möchte ich von keiner Verkäuferin die Gelbwurst mit der Hand serviert bekommen, wie es früher üblich war!

    Ob die Leute nicht krank wurden, das wissen Sie nicht! Die Krankheiten brechen oft erst Jahrzehnte später aus. Heute weiß man, dass besonders die Krebskrankheiten von Parasiten verursacht werden, dies im Zusammenhang mit Umweltgiften. Wenn beides zusammentrifft entartet die Zelle.

    Kein vernünftiger Mensch käme heute mehr auf die Idee, sich von einem Hund ablecken zu lassen, womöglich noch über das Gesicht, Hundekot ebenso eine Schweinerei. Aber die Leute machen das noch immer! Wie wir an CORONA sehen, werden die schlimmsten Krankheiten/Viren durch TIERE übertragen (Corona/Fledermäuse, AIDS/rohes Affenhirn.)

    In Zeiten der ÜBERBEVÖLKERUNG gelten andere Gesetze und die heißen:

    Vogel friss oder stirb!
    Leider!

  123. VivaEspaña 1. März 2020 at 18:37
    johann 1. März 2020 at 18:14
    Von Kaja Klapsa

    Maria-Bernhardine 1. März 2020 at 18:28
    Habe doch gerade Apfel-Muffins gebacken,

    Hans R. Brecher 1. März 2020 at 18:30
    Danach dusche ich

    Klapse is nix dagegen

    ————————————
    Wenn ich weg bin, fehle ich Dir aber trotzdem … 🙂

  124. Zuri Ariel 1. März 2020 at 19:39

    @jeanette 1. März 2020 at 19:19

    Gut gebrüllt, Löwin!!!!
    Toda raba- von hier!

    Shalom!

    Z.A.
    ————-
    Bin sein „Bodyguard“! 🙂

  125. 😀 Coronavirus: Müssen jetzt alle Bärte ab?

    Von AOL Redaktion 1 Mär. 2020, 11:23
    Aktualisiert am: 1 Mär. 2020, 11:47
    Jungs, Ihr müsst jetzt sehr tapfer sein: Wer im Kampf gegen Coronavirus und Co. auf Nummer sicher gehen will, muss Abschied von seinem männlichen Gesichtsschmuck nehmen.

    Gesichtsbehaarung und Krankheitsvorbeugung vertragen sich nicht gut. Das hat die US-Gesundheitsbehörde CDC schon 2017 festgestellt und ein entsprechendes Dokument veröffentlicht. Darin beurteilen die Forscher und Forscherinnen, wie sich 36 verschiedene Bartstile in Atemmasken unterbringen lassen. Das Ergebnis: Nur zwölf Gesichtsfrisuren passen rein. Welche das sind und wo Männern schon jetzt dazu geraten wird, auf blanke Haut zu setzen, erklärt das Video.
    (LAUFDAUER rd. 1 Min.)
    https://www.aol.de/lifestyle/2020/03/01/corona-virus-mussen-jetzt-alle-baerte-ab/

  126. Ich koche, ich kredenze meinem Ehemann heute Hühnerfrikassee mit Reis und Gurkensalat, zusätzlich gefüllte Pastetchen aus Luxembourg. Und Cremant aus Luxembourg, richtig lecker, der Fernseher bleibt aus. Schönen Abend noch.

  127. Ob, und wie lange sich in Zeiten von Corona ein Bürger noch frei bewegen kann

    bestimmen ab sofort Holzbock, Trampel und Konsorten …

  128. Homunkulus 1. März 2020 at 18:33
    Hans R. Brecher 18:23
    Ich danke Dir für Deinen Ratschlag,
    ich bin zur Zeit ziemlich verängstigt durch CORONA und die HASS Verfolgung,
    ich glaube Du hast mir Mut gemacht, dass ich hier weiterschreiben werde, und ich Stürzenberger und das PI TEAM unterztützen werde , und natürlich die AFD, und diesen FORUM
    ich danke Dir , ich muss nur ein bissl runterfahren

    —————————————
    Super! Als Hobby-Hypochonder mit chronischen Erschöpfungszuständen kenne ich diese Tiefs. Dann einfach mal alles hinschmeissen, Liegestuhl raus und in den Garten setzen, oder den Drahtesel nehmen und ein oder zwei Runden durch den Wald brettern, dann geht’s wieder! Ich habe mir dazu den Grundsatz von Thomas Carlyle zu eigen gemacht: „Arbeiten und nicht verzweifeln!“

    Ausserdem gibt’s hier immer viel zu lachen!

  129. Liebe Jeanette 19.19 UHR
    können Sie mir bitte erklähren was Sie so zu einem Tierhass veranlasst hat , hat ein Tier Ihnen etwas angetan,
    wieso sollen immer Tiere missbraucht werden, und nicht die Menschen,meine Hunde sind mehr Wert als manche Menschen,
    meinen Tieren kann ich immmer vertrauen,was ich von den Menschen nicht erwarten kann,

  130. CORONA SCHLAMPEREI IN HEINSBERG!

    ES GAB NICH GENUG TESTS!

    QUARANTÄNE AUFGEGEHOBEN
    BÜRGER GEHEN MORGEN ZUR ARBEIT OBWOHL SIE NICH WISSEN OB SIE INFIZIERT SIND!

    https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/heinsberg-quarantaene-betroffene-beklagt-zu-wenig-corona-tests-69133956.bild.html

    China kann in 10 Tagen ein Krankenhaus für 1000 Leute bauen.
    Aber der Bürgermeister von HEINSBERG PENNT!
    ER KANN NICHT MAL 100 TESTS für seine BÜRGER ORGANISIEREN!

    SUPER SCHLAMPEREI!!

    Und so wird es überall sein.

    BETTEN FÜR DIE FLÜCHTLINGE EN MASSE,
    Aber keine
    WATTESTÄBCHEN FÜR DIE EIGENEN BÜRGER!

    Herr Bürgermeister,
    schämen Sie sich!
    Sie handeln fahrlässig und verantwortungslos!

    SIE SIND EINE ERNSTHAFTE GEFAHR FÜR DEUTSCHLAND!

  131. VivaEspaña 1. März 2020 at 18:31
    ndr extra 3: „eine fFrau gehört am Kochtopf“
    ###############

    Falsch! Das muß heißen: eine Frau gehört im Kopftuch.

  132. Noch etwas für alle Ignoranten hier!

    ? Glyphosat hat die gleiche chemische Formel wie Agent Orange, welches in Vietnam die Bäume entlaubte! Und so sehen in Amerika auch die Felder aus, welche damit gespritzt wurden.

    Ich glaube in dem Video von pro afd fan 1. März 2020 at 19:28 kommt das auch vor.

  133. Hans R BRECHER 19.52
    ich habe mich heute voll lächerlich gemacht mit meinen Aussagen,
    ich war heute von Corona Nachrichten geschockt, und deswegen ein bissl Depressiv geworden,
    mein Problem ist , ich habe ,ausser Hier;; keinen Kontakt mit vernünftigen Menschen

  134. Homunkulus 1. März 2020 at 18:38
    an Viva Espania18:24
    ja das habe ich auch gerade gedacht ,ich sollte mich schämen , sowas zu schreiben,
    dieses alte Weib hat einen Dachschaden wie 80 prozent der Deutschen

    ———————————————
    Immer mit Sarkasmus reagieren. Am besten das Argument umdrehen und dem Angreifer selbst um die Ohren hauen. Neulich in D sagte mir so ’ne alte Schachtel: Nach Brasilien würde sie nie reisen, wegen Bolsonaro, und in die USA nicht, wegen Trump! Ich darauf ganz lapidar: „Wieso? Ich reise doch auch noch nach Deutschland, trotz Merkel.“ Schnappatmung und Sprachlosigkeit bei der Gutmenschin! 🙂

  135. Your comment is awaiting moderation. Ein Bericht über das Kochen ist immer brandgefährlich!

  136. Homunkulus 1. März 2020 at 19:53

    Liebe Jeanette 19.19 UHR
    können Sie mir bitte erklähren was Sie so zu einem Tierhass veranlasst hat , hat ein Tier Ihnen etwas angetan,
    wieso sollen immer Tiere missbraucht werden, und nicht die Menschen,meine Hunde sind mehr Wert als manche Menschen,
    meinen Tieren kann ich immmer vertrauen,was ich von den Menschen nicht erwarten kann,
    —————————

    Sie glauben nicht, ich bin äußerst tierlieb.
    Aber ich weiß auch welche gefährlichen Krankheiten Tiere übertragen!
    Wer das einfach ausblendet, der ist nicht tierlieb, sondern treudoof!
    Es ist eine Unhygiene wie Menschen oftmals mit ihren Tieren umgehen!
    Als ich ein Teenager sah, da sah ich das auch nicht so eng, aber das ist falsch!

    Ich verbitte mir auch, von Ihnen persönlich zu werden, mich zu fragen, ob mir ein Tier etwas angetan hat. Das geht Sie gar nichts an. Ausnahmsweise beantworte ich Ihnen Ihre anzügliche Frage:
    Nein, hat es nicht!

    Ich muss auch keine Drogen nehmen, um zu wissen dass Drogen tödlich enden können.
    Tiere sind zwar oft possierlich, dennoch unhygienisch!
    In unserem Haus gibt es keine Tiere! Und das bleibt auch so!

  137. Homunkulus 1. März 2020 at 19:53

    Liebe Jeanette 19.19 UHR
    können Sie mir bitte erklähren was Sie so zu einem Tierhass veranlasst hat , hat ein Tier Ihnen etwas angetan,
    ————————————–
    Außerdem hasse ich keine Tiere!

    Tiere gehören auf den Bauernhof, nicht ins Haus!
    Dabei bleibe ich auch!

  138. jeanette 1. März 2020 at 19:41

    Kein vernünftiger Mensch käme heute mehr auf die Idee, sich von einem Hund ablecken zu lassen, womöglich noch über das Gesicht, Hundekot ebenso eine Schweinerei. Aber die Leute machen das noch immer! Wie wir an CORONA sehen, werden die schlimmsten Krankheiten/Viren durch TIERE übertragen (Corona/Fledermäuse, AIDS/rohes Affenhirn.)
    ————————————————————————
    Schauen Sie sich doch mal an was bei den Asiaten insbesondere den Chinesen auf dem Speiseplan steht.
    Da ist doch kein Viech zu widerlich als das es nicht im Kochtopf landet. Angefangen von Hunden, Katzen, Mäusen , Fledermäusen, Schlangen….
    Und dann muss man sich doch wirklich nicht wundern dass Viren sich neue Wirte suchen die zuvor wie beim Corona-Virus eben nur Fledermäuse befallen haben.

    In Zeiten der ÜBERBEVÖLKERUNG gelten andere Gesetze und die heißen:

    Vogel friss oder stirb!
    Leider!

  139. Nein Hans, ich habe über Hühnerfrikassee berichtet, das ich für meinen Ehemann zubereitet habe. Was habe ich verbrochen? Es gab auch noch Reis, Pasteten und Cremant aus Luxembourg, was habe ich verbrochen? Nix Hakenkreuz.

  140. Homunkulus 1. März 2020 at 20:01
    Hans R BRECHER 19.52
    ich habe mich heute voll lächerlich gemacht mit meinen Aussagen

    ————————————-
    Nein, überhaupt nicht! Wie gesagt, das geht mir auch öfter so! Und dank PI weiss man wenigstens, dass es da draussen noch vernünftige Menschen gibt, mit denen man sich hier sogar austauschen kann … sobald Viva von seinem Büdchen zurück ist … 🙂

  141. Es tut mir unheimlich gut Eure Kommentare zu lesen, PI ist Salbe für meine Seele, danke Euch Allen.

  142. An Jeanette 20:06
    ich habe Ihnen Unrecht getan,
    denn sie lieben Tiere, aber sie gehören nicht in die Wohnung in DE,
    ich bin mir sicher dass sie eine ganz gute Frau sind und lieber andere ,,TIERE,, in IHRER Wohnung aufnehmen möchten?

  143. Hans R. Brecher 1. März 2020 at 20:14
    Homunkulus 1. März 2020 at 20:01
    Hans R BRECHER 19.52
    ich habe mich heute voll lächerlich gemacht mit meinen Aussagen
    ————————————-
    Nein, überhaupt nicht! Wie gesagt, das geht mir auch öfter so! Und dank PI weiss man wenigstens, dass es da draussen noch vernünftige Menschen gibt, mit denen man sich hier sogar austauschen kann … sobald Viva von seinem Büdchen zurück ist …
    ——————————————–

    Sonntags haben alle normalen Menschen Depressionen, egal ob es ihnen gut oder schlecht geht.
    Das ist normal!
    Montags geht das wieder weg!

    Homunkulus braucht auch nicht direkte Angst vor CORONA zu haben. NOCH NICHT!
    Momentan ist die Chance, im Lotto zu gewinnen noch größer, als CORONA zu bekommen!

    In zwei drei Wochen kann man sehen, was daraus geworden ist. Noch besteht kein Grund zur Panik! NOCH NICHT für uns!

    In NRW und da, wo VIVA wohnt ist das was anderes! 🙂

    Wenn Sie draußen Angst haben, dann brauchen Sie nur dreimal zu husten und sich die Nase zu putzen, dann haben Sie den ganzen Platz um sich herum, für sich allein. Versprochen!

  144. Maria Koenig 1. März 2020 at 20:10
    Nein Hans, ich habe über Hühnerfrikassee berichtet, das ich für meinen Ehemann zubereitet habe. Was habe ich verbrochen? Es gab auch noch Reis, Pasteten und Cremant aus Luxembourg, was habe ich verbrochen? Nix Hakenkreuz.

    ——————————–
    Mmmmm! Lecker!

    Vielleicht lief MOD nur das Wasser im Mund zusammen … und der Magen knurrte …

    Wir hatten heute Semmelknödel, Schweinerippchen aus dem Ofen mit Weisswein-Orangensosse.

  145. Homunkulus 1. März 2020 at 20:20

    An Jeanette 20:06
    ich habe Ihnen Unrecht getan,
    denn sie lieben Tiere, aber sie gehören nicht in die Wohnung in DE,
    ich bin mir sicher dass sie eine ganz gute Frau sind und lieber andere ,,TIERE,, in IHRER Wohnung aufnehmen möchten?
    ——————————

    Kein Tierheim!

  146. Hans R. Brecher20:14
    ich danke Dir, ja ich schreibe nicht ,,IHNEN,, weil, wir beide ziemlich die selben Gedanken haben,
    mein Problem ist , dass ich keinem Menschen in meiner Umgebung vertrauen kann,
    deshalb schreibe ich hier auf PI ,weil man hier wegen den Kommentaren lachen kann, oder auch von vielen Lernen kann

  147. Der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Bundestag, Alexander Gauland, hat die Bundesregierung dazu aufgefordert, den Schutz der eigenen Grenzen selbst in die Hand zu nehmen. „Die Konsequenz aus dem krachenden Scheitern des Türkei-Deals lautet: Die EU und ihre Mitgliedsstaaten müssen ihre Grenzen selbst schützen.” Auch Deutschland müsse vorbereitet sein, die Grenzen zu schließen und illegale Migranten zurückzuweisen. Das Abkommen mit der Türkei von 2016 sei „ein verhängnisvoller politischer Fehler” gewesen.

    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2020/druck-auf-die-griechische-grenze-nimmt-weiter-zu/

  148. jeanette 1. März 2020 at 20:23

    Wenn Sie draußen Angst haben, dann brauchen Sie nur dreimal zu husten und sich die Nase zu putzen, dann haben Sie den ganzen Platz um sich herum, für sich allein. Versprochen!

    ——————————————
    Dazu Gummihandschuhe, Mundschutz und einen weissen Arztkittel … 🙂

    Ich glaube, dann kann man sogar kostenlos die U-Bahn benutzen!

  149. an Jeanette 20:23
    Liebe Jeanette,
    ich glaube aber zur Zeit eher einen Corona FATUM zu haben , als einen 3er im Lotto

  150. Homunkulus 1. März 2020 at 20:28
    Hans R. Brecher20:14
    ich danke Dir, ja ich schreibe nicht ,,IHNEN,, weil, wir beide ziemlich die selben Gedanken haben

    ————————————
    Sim, tudo bem! Wir sitzen alle im selben Boot. 80% haben’s nur noch nicht bemerkt.

  151. Maria Koenig 1. März 2020 at 20:17
    Es tut mir unheimlich gut Eure Kommentare zu lesen, PI ist Salbe für meine Seele, danke Euch Allen.

    ——————————————-
    Geht mir auch so. PI, meine Kuranstalt, meine Kirche, mein Psycho-Doc … 🙂

  152. Maria Koenig 1. März 2020 at 19:48
    Ich koche, ich kredenze meinem Ehemann heute Hühnerfrikassee mit Reis und Gurkensalat, zusätzlich gefüllte Pastetchen aus Luxembourg. Und Cremant aus Luxembourg, richtig lecker, der Fernseher bleibt aus. Schönen Abend noch.

    ———————————————
    Doch! Nach der Lebensmittelkontrolle kam der Kommentar durch. Guten Appetit! Dafür gibt’s einen Michelin-Stern …

  153. VivaEspaña 1. März 2020 at 17:54

    Frau Koboldina Holzbock wird auch immer fetter. Und die verschlag/f/enenSchweinsäugelchen immer kleiner.

    Vielleicht glauben diese Grünen, dass eine Speckschicht nicht nur gegen Kälte, sondern auch gegen Viren hilft oder dass ein „grösserer“ Körper eine grössere Dosis Viren verabreicht bekommen muss, um krank zu werden?

    Bei den grünen Denkverweigerern und Bildungsabstinenzlern ist alles möglich.

    Was aber stimmt, ist, das übergewichtige Todkranke länger vom Fett zehren können und länger leiden.

  154. an Moderation, OK, ich habe verstanden,
    ich bin nur ein bissl zu emotional,
    alles gut , ich fahre runter

  155. Hans R. Brecher 1. März 2020 at 20:30

    jeanette 1. März 2020 at 20:23

    Und die Montagsdepression?
    ———————————-

    Bei mir nicht!
    Bin froh, den häuslichen Pflichten entkommen zu können!

  156. Homunkulus 1. März 2020 at 20:20

    An Jeanette 20:06
    ich habe Ihnen Unrecht getan,
    ——————————————

    Alle tun mir unrecht von früh morgens bis spät abends!
    Das bin ich gewöhnt.

  157. jeanette 1. März 2020 at 21:09
    Homunkulus 1. März 2020 at 20:20

    An Jeanette 20:06
    ich habe Ihnen Unrecht getan,
    ——————————————

    Alle tun mir unrecht von früh morgens bis spät abends!
    Das bin ich gewöhnt.

    ————————-
    Aber wir verstehen uns doch jetzt gut, trotz gelegentlicher Meinungsunterschiede (Dschungelcamp) … 🙂

  158. Dagegen bekomme ich von Gonger immer wieder eine gegongt, trotz vieler Gemeinsamkeiten … 🙁

  159. Ihr seid der Wahnsinn, mein Bäuchlein tut vor Lachen weh, gute Nacht. Wo ist denn Viva?

  160. Dieser Faz-Artikel ist momentan noch nicht hinter der Bezahlschranke. Klickt mal in der Grafik auf 20 – 29jährige und lasst euch nicht von der Ost/West-Aufteilung irritieren…….

    Schneller Schlau

    Dem Osten fehlen Frauen
    Von BASTIAN BENRATH, Grafiken: JENS GIESEL · 01.03.2020

    Wer mittleren Alters ist und im Osten eine Frau sucht, hat schlechte Karten. Denn nach der Wende sind vor allem die Männer geblieben. Doch es gibt Hoffnung.

    Eine Kontaktanzeige, erschienen in der Lokalzeitung: „Liebevoller netter Mann, 47 J. romantisch und naturverb., reise gern“, heißt es da, „su. nach großer Enttäusch. nette Frau die mit mir wieder eine Zukunft aufbauen möchte. Kinder angenehm.“ Es sind ehrliche Worte in der Anzeigenspalte „Er sucht Sie“, in der es von „jünger aussehenden“ Rentnern nur so wimmelt. Und trotzdem wird es dieser Mittvierziger schwer haben, eine Partnerin zu finden. Denn die Anzeige ist in der Lokalzeitung von Chemnitz erschienen, wo es in der Altersgruppe zwischen 45 und 49 viel mehr Männer als Frauen gibt. Auf gut 7800 Männer kommen nur knapp 6800 Frauen – ein Unterschied von 15 Prozent.

    Das ist nicht nur ein Problem von Chemnitz. Beinahe dem ganzen Osten geht es so, abgesehen nur vom Speckgürtel um Berlin: Ab 35 gibt es kaum noch Frauen. Oder wie die Demographen des Statistischen Bundesamtes, von dem diese Daten stammen, es wohl formulieren würden: In den Alterskohorten zwischen 35 und 55 gibt es in den neuen Bundesländern einen teils deutlichen Männerüberschuss. Erst oberhalb dieses Alters wird das Bild wieder ausgeglichener. Das dürfte daran liegen, dass Frauen länger leben als Männer – in der Generation 70+ hat fast jeder Kreis in Deutschland einen Frauenüberschuss.

    In einigen Landkreisen Ostdeutschlands gibt es fast 20 Prozent mehr Frauen als Männer. Auch in Westbundesländern gibt es zwar teilweise mehr Männer als Frauen, der Unterschied ist aber bei weitem nicht so stark ausgeprägt und wird zudem auch durch Landkreise kompensiert, in denen mehr Frauen als Männer leben. Im Osten ist das in der relevanten Altersgruppe nur für zwei Kreise der Fall, die beide an Berlin grenzen. Mit vielen Familien, die ins Umland gezogen sind, haben diese demographisch eine grundlegend andere Struktur als der Rest von Ostdeutschland.

    Woran liegt es, dass die Frauen fehlen? Ein Blick in die Statistik zeigt: vor allem daran, dass sie wegziehen. Denn nach dem Ausziehen von zu Hause sind Frauen in der Wahl ihres Wohnorts flexibler als Männer. „Bildungswanderung“ nennen Demographen dieses Phänomen. „Junge Frauen bis unter 25 Jahre sind deutlich mobiler als gleichaltrige Männer“, heißt es in einer Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). Gerade mit Blick auf Ost-West-Wanderungen ist das in Fachkreisen ein bekanntes Phänomen, zu dem Thema existiert ein ganzer Stapel von Studien.

    Dass es jetzt im Osten in der Generation zwischen Mitte 30 und Mitte 50 einen so großen Männerüberschuss gibt, liegt daran, wie die Wanderungen der Frauen abgelaufen sind. Dass viele Menschen aus Ostdeutschland ausgewandert sind, ist bekannt; bis zum Jahr 2016 zogen jedes Jahr mehr Menschen aus dem Osten in den Westen als umgekehrt. Vor allem aber liefen die Auswanderungen in zwei großen Wellen ab.

    Einerseits zogen direkt nach der Wende sehr viele Menschen von Ost nach West – es waren die, die noch unter dem Eindruck der Misswirtschaft in der DDR gestanden haben dürften und ein besseres Leben im Westen suchten. Doch dann gab es eine weitere Welle der Auswanderungen zum Beginn des neuen Jahrtausends, die 2001 mit gut 190.000 Fortzügen ihren Höhepunkt erreichte. Seitdem sind die Wanderungen von Ost nach West fast stetig gesunken und haben sich zuletzt sogar umgekehrt: 2017 zogen in Summe erstmals mehr Menschen von West nach Ost als umgekehrt.

    Die Generation, die um 2000 die neuen Bundesländer verließ, war die erste, die weitgehend im wiedervereinigten Deutschland aufgewachsen ist. Und da die Jungen unter den Abwandernden, die damals gingen, wie oben dargelegt weitgehend Frauen waren, fehlen diese in den etwas höheren Altersgruppen jetzt im Osten.

    Das Wanderungsverhalten von Frauen hat sich seitdem nicht verändert. Sie wandern in die Groß- und Universitätsstädte. Würzburg, Köln, Münster, Marburg: Sie alle haben in der Altersgruppe 20 bis 24 einen deutlichen Frauenüberschuss, während es auf dem Land überall mehr Männer gibt. Nur haben in dieser jungen Altersgruppe inzwischen auch Leipzig, Erfurt, Potsdam und Greifswald mehr Frauen als Männer, weil inzwischen auch die Universitäten dort Perspektiven bieten – Deutschland ist zusammengewachsen. Nur den Mittvierzigern im Osten hilft das wenig.

    https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/schneller-schlau/f-a-z-serie-schneller-schlau-dem-osten-fehlen-frauen-16628377.html

  161. Was hier so alles zusammengerührt wird, halte ich für total daneben. Es gab wahrlich schon intelligentere Artikel bei PI. Hier wird den Grünen unterstellt, dass sie grün seien: „Grüne Kräuterweiber in ihrem öko Biotöpfchen am Bächlein vor der Haustür, wo das Fröschlein quakt.“
    Früher zu waren die Grünen mal echt. Heute sind das ganz andere und machen (seit Jugoslawien) auch jeden Krieg mit.

  162. Kein Grund zur Panik. Die normale Grippe ist gefährlicher. Das größere Problem in dieser Situation sind dumme Leute und Politiker, die die falschen Entscheidungen treffen.

  163. Shirab
    1. März 2020 at 18:37
    Wie ich bereits in einem vorherigen Beitrag geschrieben habe ist es zu empfehlen sich mit dem Thema CLO2- Chlordioxid zu beschäftigen.
    *****

    Den Beitag hatte ich gelesen.
    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit ClO2 gemacht, was Viren und Bakterien angeht, es gehört ebenfalls seit Jahren zu meiner Hausapotheke. Ich hab mir extra nochmal nachbestellt, sicher ist sicher und es kostet nicht viel. Natriumchlorit kann man auch mit Milchsäure oder Zitronensäure aktivieren, damit ClO2 entsteht. Normalerweise sollten jetzt die Informationen reichen, um auf die entsprechenden Seiten zu kommen. Es ist alles sehr gut erklärt und Videos zur Herstellung gibt’s auch.

  164. Kein Thema, für fünfundneunzig Prozent aller Leute ist ein neuer Impfstoff oder ein Medikament die einzige Lösung. Wer jedoch die Kräuterheilkunde der Linksgrünen Politik zuschanzt und diese generell in Frage stellt kann kaum weiter von Patriotismus und Heimatliebe entfernt sein! Entweder wird hier bewusst propagiert oder es fehlt schlicht an dem nötigen Wissen!

  165. Maria Koenig 1. März 2020 at 21:47
    Ihr seid der Wahnsinn, mein Bäuchlein tut vor Lachen weh, gute Nacht. Wo ist denn Viva?

    ———————————————
    Im Büdchen einen heben, damit er uns weiter ertragen kann … Prost!

  166. Wahrscheinlich haben die Grünen schon einen Plan. Z.B so:
    Für Corona-Geschädigte/Betroffene wird es einen Beraterschein geben.
    Der verpflichtet dann natürlich verbindlich, dass man sich in diversen Sitzungen von irgendeinem Dummschwätzer leeres Gesülze anhören muss.
    Wer sich nicht beraten lassen will, und wer sich weigert, anzuerkennen, dass das Virus aus der rechten Ecke kommt, muss Medikamente und ärztliche Hilfe aus eigener Tasche bezahlen.
    Die Krankenkasse ist für Verweigerer der staatlich-grünen Volks-Beglücker und für notorische Leugner der reinen grünen Lehre nicht zuständig.

    Der Aufbau der erforderlichen Beratungsindustrie (Beratungszentren errichten, Ausbildung der Berater, Schaffung neuer Berufsbilder etc. etc.) wird aus Steuermitteln finanziert.
    Schließlich kann der gemeine Bürger froh sein, d.h. eher muss er froh sein, wenn ihn der der Staat fürsorglich an die Hand nimmt und ihm den richtigen Weg ins grüne Heil weist.

  167. jeanette 1. März 2020 at 19:19

    Ein Tier hat in Deutschland unterdessen mehr Rechte als ein Mensch, ein Hund kann eine 4 qm Zwinger Behausung einfordern im Gegensatz zu einem Kind, welche oftmals in Kinderzimmern kleiner als Schubladen untergebracht werden.

    ———————————————————————————————
    Welches Multiversum nennen sie ihr Zuhause?

    ———————————————————————————————
    jeanette 1. März 2020 at 20:06

    Sie glauben nicht, ich bin äußerst tierlieb.

    —————————————————————————————————–
    Realitätsverlust oder kogniutive Dissonanz?

    ——————————————————————————————————
    jeanette 1. März 2020 at 20:06

    Aber ich weiß auch welche gefährlichen Krankheiten Tiere übertragen!
    Wer das einfach ausblendet, der ist nicht tierlieb, sondern treudoof!
    Es ist eine Unhygiene wie Menschen oftmals mit ihren Tieren umgehen!
    Als ich ein Teenager sah, da sah ich das auch nicht so eng, aber das ist falsch!

    ——————————————————————————————————–
    Zur Wahrheit:
    Kinder in Stadtwohnungen, mit Tieren im Haushalt, sind gesünder, vitaler und weniger krank, als Kinder ohne Tiere im Haushalt (wo womöglich noch die Mutti mit der Sakrotanflasche umherrennt und zugenebelt rumschreit: „Chemie, Chemie, ich brauch mehr Chemie!“). Allerdings sind die gesündesten Kinder auf einem Bauernhof anzutreffen.

    ——————————————————————————————————–
    jeanette 1. März 2020 at 20:06

    Ich muss auch keine Drogen nehmen, um zu wissen dass Drogen tödlich enden können.
    Tiere sind zwar oft possierlich, dennoch unhygienisch!

    —————————————————————————————————
    Ich muss auch kein Philanthrop sein, um zu wissen, dass dumme und indoktrinierte Menschen IMMER der Grund waren, dass es Unheil gab, gibt und geben wird.

    Ps: Man hat heraus gefunden, das alte, verbitterte Frauen, prozentual gesehen, die Majoritätsgruppe stellen, unter den Giftköderausbringern.

    Sie sind, (in ihren Bändern der Anhaftung) heillos VERwickelt. Gegenteil von ENTwickelt….

  168. „Eigentlich! Es ist leider nicht ganz klar, wie weit die grünlinke Verblödung von Flensburg bis Friedrichshafen schon fortgeschritten ist. Die Leute merken vielleicht gar nicht mehr, wie viele grüne Götzen gerade beerdigt werden.“
    ————————-

    Es handelt sich ja nicht nur um die Grünen, sondern auch um die anderen Parteien die mit den Grünen nicht schnell genug um die Wette laufen können. Und auch um die Staatsmedien die voll und ganz auf Linksgrün gepolt sind. Wo soll der so berieselte Einzelmensch noch seine eigene Meinung bilden können?

  169. Homunkulus 1. März 2020 at 20:52
    an Maria KÖNIG 20:17
    ich danke Ihnen, pi ist für uns alle eine heiligen Salbung,HOSIANNA
    das ist wirklich ernst gemeint,
    sie sind eine gute Frau
    https://youtu.be/_ODpg3ZPZ2w

    MOD: Bitte nicht übertreiben.

    Jetzt habe ich (und andere) Homunkulus aufgebaut, damit er/sie/es nicht von PI abhaut, und kaum bin ich weg, kommt der MOD mit der Klatsche.

    Keine Sekunde kann man Euch alleine lassen.

    😯

  170. Hierzu
    Hans R. Brecher 1. März 2020 at 20:48

    Geht mir auch so. PI, meine Kuranstalt, meine Kirche, mein Psycho-Doc …

    hätte der Komm vom MOD:
    MOD: Bitte nicht übertreiben.
    auch/besser gepaßt.

    😀

  171. Maria Koenig 1. März 2020 at 21:47
    Ihr seid der Wahnsinn, mein Bäuchlein tut vor Lachen weh, gute Nacht. Wo ist denn Viva?

    Ich war im Zoo:

    Pocher vs. Wendler
    und
    Laura und Der Wendler – Verliebt in Florida . ***)
    (ÄrrTehÄll)

    Ich muß ab und zu sowas guggen. Da synchronisieren sich bei mir die Synapsen wieder.

    ***) Neid, Neid, Neid:
    Die fahren da in Florida mit den fettesten SUVs rum, völlig unbehelligt, unter Palmen am Meer.

    Und Der Wendler ist auch sehr geil:
    Jetzt hat er Lauras Eltern aus Schland einbestellt, damit die ihm die neue Bude renovieren, die er für Laura gekauft hat.
    Und die machen das auch.

    Leute, so reich werden wir mit ehrlicher Arbeit nie.

    LG @ Maria König.
    Unsereins muß am Büdchen AlK & Tabak kaufen. ;-))
    Im Regen. :-((

    So, whats up news at PI?

  172. VivaEspaña 2. März 2020 at 00:24
    Hierzu
    Hans R. Brecher 1. März 2020 at 20:48

    Geht mir auch so. PI, meine Kuranstalt, meine Kirche, mein Psycho-Doc …

    hätte der Komm vom MOD:
    MOD: Bitte nicht übertreiben.
    auch/besser gepaßt.

    ————————————
    Nein, denn ich habe meinen Kommentar mit Smilie als Satire gekennzeichnet. 🙂

  173. Viper 1. März 2020 at 18:19; Oder hier https://de.downmagaz.com/page/10/ für BdF Seite auf 5 ändern.
    Aber je später umso mehr verschiebts sich nach hinten.

    VivaEspaña 1. März 2020 at 18:20; Brr, allein die Vorstellung ist schon schrecklich. Als Fischallergiker stürbe ich lieber an dem Virus.

    Shirab 1. März 2020 at 18:37; Und wo kannst du das Zeug in relevanten Mengen überhaupt kaufen. Als Oxidationsmittel ist das sicher vom Sprengstogffgesetz erfasst und darf einem normalo gar nicht erst in Konzentrationen die über Homopathie hinausgehen verkauft werden. Da würde ich noch eher mit Königswasser gurgeln. Da gibts dann noch die HNNA gratis dazu. Aber die Salpetersäure ist ja auch nirgends mehr zu kriegen.
    Früher hiess es mal, dass man nicht Domestos und andere Kloreiniger zusammenkippen darf, weil da Chlorgas entsteht. Aber, falls das jemals gestimmt hat, das ist ja immerhin schon 40 Jahre her, dann wurde die Rezeptur mittlerweile so geändert, dass nix mehr passieren kann. In meiner Jugend gabs soviel einfach in der Apotheke, Drogerie, die damals nicht bloss so hiess, weil man nen Namen für das ganze Ökozeugs brauchte, sondern weil man da wirklich Chemikalien kaufen konnte, oder halt im Baumarkt, Moooment, den gabs damals noch nicht, der tauchte erst so 10 Jahre später auf.

    BenniS 1. März 2020 at 19:22; Seltsamerweise wirkt das Zeug, was ich im übrigen auch weitgehend für Humbug halte, aber auch bei Tieren, es kann also nicht einfach ein Placeboeffekt sein. Auch wenn sich manche Hundebesitzer sicher sind, dass ihr Köter jedes Wort versteht. Aber dieser Hundeflüsterer Ritter oder wie der heisst hat mal gesagt, Erzählt euerm Lumpi doch mal im selben Tonfall, wie wenn ihr sagt jetzt gemma spazieren, so jetzt kommen die Klöten ab. Der wird mit derselben Begeisterung zur Tür rennen.

    pro afd fan 1. März 2020 at 19:28; Muhaha, Arte und Doku, die sind noch weniger seriös wie Tagessau oder gestern zusammen. Bei mir ist der Sender nach nous sommes Charlie aus der Liste geflogen. Oder wars je suis, egal.

    jeanette 1. März 2020 at 20:06; Stubenreine Hunde und Katzen gehen ja noch, Vögel sind aber ganz schlimm, die … einfach irgendwohin, Trotzdem ists ne Unart sich von den Viecherln ablecken zu lassen. Auch wenn die das natürlich nicht absichtlich machen, Dabei werden halt mal gelegentlich nicht unbedingt harmlose Krankheiten übertragen. Zumindest sollte man sich danach die Hände waschen.

  174. „Wird das Corona-Virus die Grünen killen?“ …..nun, einen größeren Gefallen könnte es dem Land doch garnicht tun, oder!? Obwohl der Rest der Politvollversager kaum besser ist als das grüne Gelumpe, gibt es seit rund 40 Jahren nichts was auch nur Ansatzweise so überflüssig ist wie diese verkommene Dreckspartei!

  175. Mindy
    1. März 2020 at 22:10

    Den Beitag hatte ich gelesen.
    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit ClO2 gemacht, was Viren und Bakterien angeht, es gehört ebenfalls seit Jahren zu meiner Hausapotheke. Ich hab mir extra nochmal nachbestellt, sicher ist sicher und es kostet nicht viel. Natriumchlorit kann man auch mit Milchsäure oder Zitronensäure aktivieren, damit ClO2 entsteht.
    ———–
    Es freut mich das es auch in diesem Forum Personen gibt die bereits gute Erfahrungen mit Chlordioxid gemacht haben. Es können diverse Säuren verwendet werden um das Natriumchlorit zu aktivieren die Empfehlung ist Salzsäure 5% um möglichst reines CLO2 herzustellen.

    ———————————————————————————————-
    uli12us 2. März 2020 at 03:28

    Und wo kannst du das Zeug in relevanten Mengen überhaupt kaufen. Als Oxidationsmittel ist das sicher vom Sprengstogffgesetz erfasst und darf einem normalo gar nicht erst in Konzentrationen die über Homopathie hinausgehen verkauft werden.
    ————————
    Gekauft werden die beiden Grundsubstanzen Natriumchlorit 28% und Salzsäure 5%.
    Die Substanzen sind frei erhältlich. Bei der Herstellung von CLO2 ist es schon schwierig auf Konzentrationen über 500 ppm zu kommen, im Küchenlabor fast nicht zu bewerkstelligen. Es gibt da zwar einen Trick aber den werde ich hier bestimmt nicht erklären. Erst ab Konzentrationen über 5000ppm besteht eine Explosionsgefahr durch Schlagempfindlichkeit.
    Es gibt über 200 verschiedene Chlorverbindungen, CLO2 ist nur eine davon.
    Die Menge des selbst herzustellenden CLO2 bestimmt sich nur durch die Grösse des Gefäßes welches verwendet wird. Ich habe ein 5 Liter Gefäß in welchem ich innerhalb kurzer Zeit eine wässrige Lösung mit ca. 200ppm herstelle. Das reicht dann immer für eine ganze Zeit 🙂
    Da bei dem Verfahren der osmotische Druck eine Rolle spielt ist es egal welche Grösse das Gefäss hat, ich erhöhe nur die Menge und nicht die ppm ( parts per million) Konzentration.

  176. @@VivaEspaña 1. März 2020 at 18:08
    Viper 1. März 2020 at 18:02
    Ich bin ja selber oft auf dem Sprung.
    Eben gerade wieder, ich wollte sofort zum „Büdchen“ gehen und mir dort ein Goldenes Blatt kaufen. Und eine Bild der Frau.
    Wennduweißt, was isch mein, Alda

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Endlich mal jemand, der weiß, dass es „Alda“ und nicht „Alter“ heißt.

  177. @Muna38 1. März 2020 at 15:54

    Die können jetzt mal zeigen was sie drauf haben, nicht immer nur meckern und alles schlecht reden.
    Corona kommt bestimmt von zu vielen Diesel Abgasen oder von der AfD.
    ——————————————————————————————————————-

    Im Bundestag gibt es tatsächlich Geistesgrößen, die die Erkenntnis verbreiten, dass die AfD durch ihren Rassismus, und wegen deren Verschwörungstheorien an Corona Schuld trägt.

    Kordula Schulz-Asche, Bündnis 90/Die Grünen, ausgebildete Krankenschwester:
    „Viren machen nicht vor vernagelten Türen oder Grenzen halt. Verschwörungstheorien und Rassismus fördern die Verbreitung von Viren, und zwar nicht nur in China, sondern auch hier bei uns. Der WHO-Chef rief dieser Tage zur globalen Solidarität auf. Genau das ist die richtige Antwort zur Vermeidung einer Pandemie, und nicht, meine Damen und Herren von der AfD, Hass und Hetze; die sind genau das Gegenteil von einer vernünftigen Antwort.“
    Quelle: https://schulz-asche.de/aktuelle-stunde-strategie-zur-vorbeugung-gegen-das-corona-virus/

    Dümmer geht’s immer!

    Achtung: Dieses Posting ist eine Meinungsäußerung und damit durch Art. 5 GG geschützt.

  178. BenniS 1. März 2020 at 19:22
    @“Tritt-Ihn
    1. März 2020 at 16:07
    „informierte Schwingungs-Globuli“ könnten helfen.
    ________________________________
    Erste Apotheken bieten Corona-Nosoden an.“
    Zuckerkügelchen gegen Viren und andere Krankheiten: mal ehrlich: es sind schon Menschen für weniger in die Klappse gekommen- oder in die JVA wegen Betruges……..

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Nur nicht wundern. Es gibt Millionen Menschen allein in D, die überzeugt sind, es gab (einen) Menschen, der übers Wasser laufen konnte. Der Arme und Beine nachwachsen lassen konnte. Der als Toter wieder zum Leben erweckt wurde. Dieser Hippie soll auch mit einem Brot 2000 Hungernde satt bekommen haben. Außerdem ist er, zisch bumm, in den Himmel geflogen. Da oben soll er nun neben seinem Vater, der er auch noch selbst ist, sitzen.
    #Auf die Idee, runter zu kommen und z.B. in Afrika tausende hungernde Menschen mit einem einzigen Hirsefladen satt zu machen, kommt er Typ aber nicht. Kann vor dem Verhungern retten und tut es nicht. Und dieser Typ wird auch noch angebetet. Nicht nur das. Sonntags wird in die Glockendisco gerannt und ER wird gefressen, sowie sein Blut gesoffen. Es entzieht sich meiner Kenntnis, ob die Teilnehmer dieser kannibalischen Rituale Felle erlegter Säbelzahntiger tragen, Knochen durch die Nase stecken, sowie mit Keulen herumlaufen. Auch wird geglaubt, es gab mal eine Frau, die „unbefleckt“ einen Braten in die Röhre geschoben bekam.

    Und dann soll man sich über Zuckerkügelchengläubige wundern?

    Wenn man zu Gott spricht, nennt man es Gebet. Wenn man vernimmt, wie Gott zu einem spricht, nennt man es Psychose.

  179. Passend zur grünen Verblödung: ein bekannter Freund aller Internationalsozialisten und der Neger- und Araberinvasion, Papst Franziskus, hat wegen einer „Erkältung“ alle Termine abgesagt. Wird doch nicht der letzte vor dem vorletzten Papst den Löffel abgeben?

  180. zweifel 1. März 2020 at 17:14
    „Laut der aktuellen Infografik von WELT Online ist das ganze gerne als Dunkeldeutschland bezeichnete Gebiet völlig frei von Viren und Infizierten….
    https://www.welt.de/img/vermischtes/mobile206245315/1477935267-coriginal-w780/Coronavirus-Verbreitung-in-Deutschland-Stand-01-03-2020.jpg

    Das ist ja irre !

    Jetzt müßte man diesen Teil Deutschlands (der ist ja sogar… RECHTS gezeichnet !!!) nur noch als „merkelfreie Zone“ abtrennen, die seit 2015 eingedrungenen Invasoren und Schmarotzer auf die linke Seite befördern, und endlich grenzsichernde Maßnahmen ergreifen.

    JA, das wäre wieder DDR !!!

    Aber: Ohne den Abschaum des Planeten.
    Möge man auf der linken Seite mit den Iasozialen und kriminellen Invasoren, Schmarotzern, sowie unsern Volksverrätern, die man sich ja ohne Not geholt, und ganz allerliebst in die Führungsspitzen gehievt hat, glücklich werden !

  181. Ich möchte gerne aussteigen! ==>
    Fräullein Spahn, könnte ich bitte eine Aussteigerkarte haben?!?

  182. Ich bin besorgt !

    Mahatma Habocks Aussehen !

    Vom unbeschwerten Revoluzzi – lizi – lazi ist nicht mehr viel geblieben ! Zwar gibt er jetzt immer den großen Denker von Rodin , der , mit seinen Gedanken ringend , nebulösen Tiefsinn absondert ; doch seine Gesichtszüge entgleiten ihm zusehends !

    Aufgeschwemmt , mit 3 Tage – Bart , Prolet – Look ; fehlt nur noch das Pennerkissen im Nacken …

    Könnte es sein , daß er unter progredientem Ischias leidet ????????????????

  183. Eine Pädophile Partei soll untergehen? in Deutschland gibt es zuviele von diesem Dreckschweinen.
    Es gibt zuviel Pädophile Schweine die diese Partei Wählen, dann haben diese Leute endlich freien zugang zu Kindern.
    Grüne sind gleichzusetzen mit der NSDAP, Heute nur ein anderer Name. Bäume sind auch schön Grün dann werden diese Bäume Braun, wie die Grünen. Ergo aus Grün wird Braun.

  184. Da stellt ja jeder GRÜNE jede GRÜNE aus Partei und Wählerschaft ausreichend Wohnfläche und Geld zur Verfügung für die Unterbringung und laufende Finanzierung der Flüchtlinge.

  185. Wie es aussieht, dient Corona dazu die NWO zu installieren und ist ein reines Ablenkungsmanöver, eine falsche Flagge der Obrigkeiten, um uns endgültig zu versklaven und zu verdummen. Diese Leute sind nicht besser wie Hitler und wie ihr Vater der Teufel können sie nur lügen und töten Milliarden, wenn es ihnen befohlen wird.

Comments are closed.