Von TORSTEN GROß | Der konservative YouTuber und politische Satiriker Klemens Kilic nimmt regelmäßig prominente Politiker ins Visier seiner »Telefonstreiche«. Zuletzt erlangte der in Florenz lebende 24-jährige Kunstmaler in Ausbildung bundesweite Aufmerksamkeit, als es ihm gelang, dem ehemaligen SPD-Vize Ralf Stegner eine brisante Aussage zu entlocken: Stegner, seinerzeit im Glauben sein Gesprächspartner sei der designierte SPD-Vorsitzende Walter-Borjans, erklärte sich ohne Zögern zum kalten Putsch gegen Vizekanzler Scholz bereit.

Jetzt hat Kilic den SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Kahrs angerufen und einen Anfangsverdacht herausgearbeitet, welcher den Politiker nicht nur die politische Karriere kosten könnte.

Der Bundespolitiker Johannes Kahrs (56, SPD) sitzt seit dem Jahre 1998 mit einem Direktmandat für den Wahlkreis Hamburg-Mitte im Deutschen Bundestag. Im Hohen Haus mit der Glaskuppel unter anderem als Obmann im Haushaltsausschuss und Vorsitzender im Vertrauensgremium tätig, ist Kahrs seit 2004 als Sprecher des Seeheimer Kreises sowie seit 2013 als Haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion einer breiten Öffentlichkeit bekannt geworden.

Auf seiner Seite im Netz präsentiert sich der langjährige SPD-Mann äußerst bürgernah und weltoffen. Auf seine Vita hingegen, geht der Sohn der ehemals einflussreichen Bremer SPD-Politiker Bringfriede und Wolfgang Kahrs – beide ehemaligen Senatoren im kleinsten Stadtstaat –, auf der vom Steuerzahler finanzierten Internetseite nicht gesondert ein.

Zu seinem beruflichen Werdegang ist auf seiner offiziellen Abgeordnetenseite beim Deutschen Bundestag lapidar zu lesen:

»Abitur in Bremen; Wehrdienst; Jurastudium in Hamburg.«

Bei Wikipedia kann der geneigte Leser dazu weiterhin in Erfahrung bringen, dass Johannes Kahrs nach neun Jahren ein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität in Hamburg mit dem ersten Staatsexamen abgeschlossen hat. Um wie sein Vater als zugelassener Rechtsanwalt in der SPD Karriere machen zu können, hätte Kahrs auch noch das zweite Staatsexamen erfolgreich absolvieren müssen – was dieser nicht gemacht hat.

Hat Johannes Kahrs schon beim erstes Staatsexamen betrogen?

Normalerweise ruft Klemens Kilic seine »Satire-Opfer« spontan an und versucht ihnen brisante Informationen und Aussagen zu entlocken oder bringt diese vor laufender Kamera in Bredouille. Dieses Mal ist Kilic konkreten Hinweisen nachgegangen und hat über einen längeren Zeitraum recherchiert.

Dann hat der bekannte YouTuber Kilic den SPD-Politiker Johannes Kahrs auf seinem Smartphone angerufen und sich zunächst als dessen Ex-»Bundesbruder« ausgegeben, worauf Kahrs sich auf ein für ihn möglicherweise verhängnisvolles Gespräch einließ. Kilic hat dazu ein ausführliches Video angefertigt und auf die Videoplattform YouTube hochgeladen.

Unter der Internetadresse dieses Videos war wenige Stunde später lediglich zu lesen:

Das AfD-nahe Wochenblatt Deutschland-Kurier schreibt:

»Laut den exklusiv im Deutschland-Kurier enthüllten Recherchen von Kilic soll Kahrs eine Klausur im Rahmen seines Ersten Juristischen Staatsexamens an der Universität Hamburg nicht selbst verfasst haben; stattdessen soll Kahrs‘ damaliger Verbindungsbruder aus der Studentenverbindung »Hamburger Wingolf«, Holger Haerendel, mit dem Personalausweis von Kahrs im Prüfungshörsaal erschienen sein, um dort Kahrs‘ komplettes Erstes Staatsexamen zu schreiben. Die Recherchen von Kilic, der Johannes Kahrs in dem vom Deutschland-Kurier ausschnittsweise veröffentlichten Telefoninterview ein indirektes Geständnis zu dem Vorwurf abzuringen scheint, lassen einen anderen Interpretationsspielraum kaum zu.

Auf Anfrage des Deutschland-Kuriers war das Bundestagsbüro des SPD-Politikers zu einer Stellungnahme nicht bereit.«

Das Originalvideo vom YouTuber und Satiriker Klemens Kilic wurde von der in Deutschland am meisten bekannten wie genutzten Videoplattform YouTube mit einer Ländersperre belegt, was konkret bedeutet, dass Internetnutzer mit einer IP-Adresse aus Deutschland das »Beweisvideo« nicht mehr einsehen dürfen. Weitere Hintergrundinformationen diesbezüglich wurden bisher nicht bekannt.

Der Sicherheistexperte Thorsten Petrowski, der seine Karriere vor über 30 Jahren als einer der jüngsten Fachbuchautoren Deutschlands begann, hat in seinem neuen Buch Sicherheit und Anonymität im Netz ausführlich und leicht verständlich beschrieben, wie man sich nicht nur im Internet vor Überwachung schützen kann, sondern auch wie man solche Geo-IP-Sperren und Geo-Blockaden ziemlich leicht umgehen kann.

Das äußerst aufschlussreiche Video – für das sich auch die Staatsanwaltschaft und die Uni Hamburg interessieren dürften – wurde zwischenzeitlich auch auf anderen Portalen zum Abruf zur Verfügung gestellt (oder hier):

Die bundesdeutschen Mainstream-Medien haben an diesem durchaus brisanten Sachverhalt bisher noch keinerlei Interesse gezeigt.

Bestellinformationen:
» Petrowski: Sicherheit und Anonymität im Internet, 254 S., 19,99 Euro – hier bestellen!


(Dieser Beitrag ist zuerst bei KOPP Report erschienen).

 

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

77 KOMMENTARE

  1. Habs aber schon gesehen, ätschibätsch!
    Liebe PI Leute danke daß ihr an der Sache dranbleibt

  2. Hoffentlich rutscht Herr Kilic nicht in seiner Dusche tödlich aus oder fährt mit Drogen vollgepumpt gegen ein Hindernis.

  3. Wir wissen doch alle, dass es bei sehr vielen Pfeifen aus der Politik mit der beruflichen Qualifikation sehr düster aussieht!
    Besonders bei den Sozen und Grünen!

  4. Gut, das Video als solches ist jetzt nicht besonders spektakulaer. Das Wichtige daran ist die Information. Und die ist jetzt allgemein bekannt.

  5. Ja so kennen wir die Spezialdemokraten von der Scharia-Partei-Deutschland:
    leistungsscheu – lügen – betrügen – aber große Klappe.
    Kernkompetenz: das Geld anderer Leute abgreifen – dumm nur, wenn das mal weniger wird.
    Kahrs steht hier in einer Linie mit seiner Parteikollegin Petra Hinz, die hat auch im Lebenslauf betrogen.
    Wollen wir wetten, dass das alles ohne Konsequenzen bleibt? Weil auch nur einen Funken Amstand und Ehre haben diese Figuren ebenfalls nicht im Leib.

  6. Gäbe es keine Lügen- und Lückenpresse, hätten wir schon Sondersendungen auf allen Sendern.
    Aber so wird weiter vertuscht und gelogen wie immer…

  7. Von Chinesischen Verhältnissen sind wir nicht mehr weit weg.Und die Schafe laufen blökend weiter.

  8. Sozialisten lügen und betrügen, ob in Ost oder West:

    Der Lebenslauf von BlumenstraußwerferIx Susanne Henning-Wellsow (SED-Mörderpartei) vor dem Blumenwurf vor die Füße des frei und geheim gewählten thürnigischen Ministerpräsidenten Kemmerich (FDP):

    Wikipedia

    “Hennig wuchs in der DDR als Tochter eines Hauptmanns der NVA auf, ihre Mutter arbeitete im Ministerium des Innern.[1] Sie schloss ihr Abitur 1996 am Erfurter Sportgymnasium ab. Von 1984 bis 1999 war sie Leistungssportlerin im Eisschnelllauf. 1996 begann Hennig an der Universität Erfurt ein Studium der Erziehungswissenschaften………

    Und nach durch FDJ-Merkels erzwungene Machtergreifung Ramelows (wodurch Merkel die Wuhangrippe vernachlässigte):

    Susanne Hennigs Vater leistete seinen Wehrdienst in der NVA ab und arbeitete in der Folge als Lastwagenfahrer und Polizist.[1] Ihre Mutter war zu DDR-Zeiten als Standesbeamtin tätig und arbeitete ab Mitte der Neunziger Jahre im Innenministerium.[2] Hennig schloss ihr Abitur 1996 am Erfurter Sportgymnasium ab. Von 1984 bis 1999 war sie Leistungssportlerin im Eisschnelllauf. 1996 begann Hennig an der Universität Erfurt ein Studium der Erziehungswissensch

    Warum lügt die Kommunistin Henning-Wellsow?

    Erst Hauptmann der NVA (also Täter des SED-Verbrecherregimes) und plötzlich nur noch „Wehrpflichtiger“?

    Bei der NVA während des Wehrdienstes zum Hauptmann? Wellsow, warum lügen Sie?

    Und die Mutter erst beim Unterdrückungsapparat „MdI“ und jetzt harmlos „Standesbeamtin“?

    Dieses müssen wir wieder und wieder offenlegen, wie Ramelows Kommunisten dreckig lügen!

  9. „Die bundesdeutschen Mainstream-Medien haben an diesem durchaus brisanten Sachverhalt bisher noch keinerlei Interesse gezeigt.“

    Einmal mehr journalistische Gesinnungsethik pur.

  10. Politik und Polizei erstellen rechtswidrige Listen von Corona-Erkrankten.

    In mehreren Bundesländern ist bekannt geworden, dass Polizeibehörden Listen von Covid-19-Erkankten erstellt haben. Die schwerwiegenden Vorwürfe auf der Website netzpolitik.org richten sich insbesondere gegen Baden-Württemberg, Niedersachsen, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern.

    Aufgrund der angeordneten Übermittlung sensibler Gesundheitsdaten verfügen Politik und Polizei nun über entsprechende Listen. Landesdatenschutzbeauftragte bewerten dieses Vorgehen als rechtswidrig und illegal und fordern eine Löschung der Corona-Listen bei der Polizei.

    Interne Dokumente werfen zudem den Verdacht auf, dass in Niedersachsen Innenminister Boris Pistorius und Sozialministerin Carola Reimann (beide SPD) Datenschutzrechte gezielt zu umgehen versuchten.

    Das Erstellen der Listen, auf denen letztlich mehr als 100.000 Bürger zu landen drohen, wird von Experten als Missbrauch und Verstoß gegen die ärztliche Schweigepflicht nach § 203 StGB bewertet.

    Der Autor konnte eine E-Mail des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung einsehen, die an alle Landkreise, kreisfreien Städte, kommunalen Spitzenverbände und Gesundheitsämter ging. Dort heißt es (PDF-Dokument):

    »Weiterleitung der Informationen von positiv getesteten Personen an die Polizei: Die Anschriften der unter häuslicher Quarantäne stehenden Personen nach einem positiven Test auf Corona sind seitens der Gesundheitsämter an die Polizei zu übermitteln. Hinsichtlich der Übermittlung ist vertretbar, dies auf § 41 NPOG zu stützen. Eine Datenübermittlung stellt keinen Verstoß gegen die DSGVO dar.«

    Die SPD-Landesregierung fordert damit alle untergeordneten Behörden zum Rechtsbruch auf, doch weder berichten große Medienhäuser darüber, noch ist eine Sanktion durch die politisch kontrollierte Justiz zu erwarten.

    Auf Nachfrage musste auch eine Sprecherin des Bremer Innensenators bestätigen, dass durch die Gesundheitsbehörden des Landes entsprechende Daten an Polizeibehörden weitergeleitet wurden. Weitere Polizeidirektionen wie Göttingen und Osnabrück wurden von sich aus tätig und forderten Daten, wie Name und Anschrift, von Infizierten bei Gesundheitsämtern an.

    https://kopp-report.de/politik-und-polizei-erstellen-rechtswidrige-listen-von-corona-erkrankten/

  11. Der Weltgesundheitspräsident ist gegen inen Maskenpflicht. Hier gegen die Repressionen weiter. Alle sollen unterjocht und abhängig gemacht werden.

  12. Hmm, bei mir läuft das Video. Lebe allerdings in Norwegen.

    Mod.: Ländersperre gilt nur für Nutzer aus Deutschland (mit deutscher IP)…

  13. @DAF 23. April at 08:08

    Bitchute ist einsame Klasse. Eine der ganz, ganz wenigen und großen Plattformen, die meines Wissens noch nie auch nur ein einziges politisches Video gelöscht haben, ganz egal wie kontrovers der Inhalt auch sei. Eine echte Zuflucht für die freie Rede.

  14. “Hennig wuchs in der DDR als Tochter eines Hauptmanns der NVA auf, ihre Mutter arbeitete im Ministerium des Innern.[1] Sie schloss ihr Abitur 1996 am Erfurter Sportgymnasium ab. Von 1984 bis 1999 war sie Leistungssportlerin im Eisschnelllauf. 1996 begann Hennig an der Universität Erfurt ein Studium der Erziehungswissenschaften………

    ———-

    ehem. DDR-Sportler haben eh alle betrogen, daß sich die Balken biegen. Die waren alle gedopt, da leg ich meine Hand ins Feuer ! Da wird dieses Dämchen keine Ausnahme machen.
    Was Kahrs betrifft und die Ehre:
    Der wird das mit Sicherheit bis zum Schluß abstreiten, sonst stünde der in einer langen Reihe von Hartzern vor der „Arbeitsagentur“. Da wäre das bequeme überversorgte Leben auf Kosten des Steuerzahlers schnell vorbei !

  15. Einfach nur ekelhaft diese SPD Typen, man stelle sich vor der Herr Kahrs und seine warmen Brüder wäre von der AFD, da wären die Hetzer von ARD und ZDF schon unterwegs.
    Wir brauchen endlich wieder neutrale Presse in DEU im öffentlichen rechtlichen Rundfunk.

  16. Gefälschte Lebensläufe und nicht abgelegte Prüfungen sind bis in die obersten politischen Ränge bekannt.

    Es ist kein rein deutsches Phänomen. auch Österreich hatte einen Kanzler mit einer ausgesprochen merkwürdigen Vita. Es gab keinen Maturanten, der sich erinnerte, mit ihm in derselben Maturaklasse gesessen zu haben. Und natürlich sind die Unterlagen irgendwo verloren gegangen.

    Und selbst die angebliche Geburtsurkunde vom hawaiianischen Präsidenten ist so gefälscht, dass man mit einer Analyse feststellen kann, welche Buchstaben mit Photoshop und copy&paste ausgetauscht wurden

  17. Was sind schon Fakten oder Beweise in dieser Merkeldiktatur?
    Das sitzt ES locker aus!
    „Auch könnten die Masken bei unsachgemäßen Gebrauch gefährlich werden, warnte der Vorsitzende des Weltärztebundes. Im Stoff konzentriere sich das Virus, beim Abnehmen werde die Gesichtshaut berührt, schneller sei eine Infektion kaum möglich“.
    Venceremos und ein Prost,auf die uns von Gott persönlich geschenkte Kampflerin!

  18. Haben nicht auch Wissenschaftler mit Renomee die Doktorarbeit der Kanzlerin mit dem Begriff „Bullshit“ bewertet?

  19. Wann lässt Trump das elende Murksel auffliegen(Rosenholzdateien)?
    ES,hat es doch faustdick hinter den Ohren!
    Oder liegt die Pelosi nackig(Bähh) vor dem Safe?

  20. Wie schon geschrieben. Kahrs ist ein gottloser, in Unzucht lebender Haufen Dreck, der sich Deutsche Christen und Moral als Feind erschaffen hat und dem Unglauben des Satans in Form von Islam als Waffe ersehnt hat. Wie sehr viele, scheint er und andere bestimmte „Zeitgenossen“ seine Examen, Doktorarbeiten usw. erkauft, erstunken und zu erlogen haben. Eben der Teufel, der gerne betrügt und belügt.
    So eine sitzt gerade im Zentrum der EU in Brüssel. Die decken sich alle selbst diese Ratten und Youtube, Microsoft (Bill Gates), Lebensmittelkonzerne, Facebook, gekaufte Massenmedien, Kirchenpfaffen, usw.. Na, ich hab es mal bunt gmischt. ALLES ist euer Feind, denn sie alle glauben an nichts, außer dem Geld und genau deshalb sind sie das, was sie gerade sind. Sie betteln gerade um ihr Ende, was ihnen das „Tier“ bereiten wird. Bald gehts los. Nur, ich befürchte, dass die nicht alle einfangen werden, weil sie so feige sind, dass sie sich selbst umbringen werden oder in Höhlen verstecken werden.Denn das Geld wird bald ihr Tod sein. hehehe

    Den könnt ihr vergessen!^^ Hööölleeeee…

    Der erfüllt nur das volle Programm. Schwul sein und Schlecht sein und… ach ohweh, er ist mit einem Kerl verheiratet. Wahrscheinlich noch mit Gottes Segen aus dem Vatikan. hehehe…

    Da fällt mir nur Benders dreckies Lachen aus Futurama ein.

    Von solchen Politikgestallten lassen sich Menschen verarschen. Das ist der Satan! Ihr kennt den nur nicht mehr.^^

  21. Ich sähe es sehr gerne, wenn dieser impertinente Polit-Parvenue endlich zu Fall kommt!

    Danke für die großartige Recherche und die Veröffentlichung bei Kopp und PI-News!

  22. IchwillmeinLandzurueck
    23. April 2020 at 08:41

    „Haben nicht auch Wissenschaftler mit Renomee die Doktorarbeit der Kanzlerin mit dem Begriff „Bullshit“ bewertet?“

    Ein komplexes Thema. Völlig offensichtlich hat sich Frau Dr. Merkel nie für Physik interessiert.
    Sie hat auch praktisch nichts veröffentlicht, dabei sind die Veröffentlichungen das Brot jeden Physikers.

    Und die viel interessantere Frage wurde auch nicht beantwortet. Was hat der Frau Doktor Merkel überhaupt in Moskau zu suchen?
    Wurde sie dort speziell von der Stasi eingesetzt, um die bekannt unruhigen Dissidenten zu überwachen. Und sie die Vita als Physikerin maßgeschneidert bekam.

    Wieso hatte sie sich nach ihrer Rückkehr nie mehr um ihren „Beruf“ gekümmert?

    Die Ungereimtheiten sind Legion

  23. .

    Betrifft: Häßliche Sache (*), das mit Kahrs

    .

    1.) Johannes Kahrs = Petra Hinz (Ex-BT-Abgeordnete, SPD, ohne Abi, Fake-Juristin)

    .

    PS*: In Anspielung an BT-Rede (12.9.18): „Haß macht häßlich“ (auf AfD bezogen)

    .

  24. .

    Betrifft: Fehlende formale Bildungs-Abschlüsse von Spitzenpolitikern …

    .

    1.) … wären für mich kein Problem, wenn sie es ehrlich zugeben würden

    2.) und sie sich wirklich für unser Deutschland einsetzen würden.

    .

  25. Merkels Jacke in Corona-Lila.

    Meine ich das nur oder wird lila immer mehr zur Trendfarbe im TV. Ist mir in der letzten Zeit aufgefallen. Corona = lila?

    Gestern oder vorgestern hatte die englische Queen Geburtstag. Die war im TV auch in Corona-Lila gekleidet.

  26. „hat in seinem neuen Buch Sicherheit und Anonymität im Netz ausführlich und leicht verständlich beschrieben, wie man sich nicht nur im Internet vor Überwachung schützen kann, sondern auch wie man solche Geo-IP-Sperren und Geo-Blockaden ziemlich leicht umgehen kann.“

    Sehr einfach geht das auch mit Nutzung des TOR-Browsers!

    Der verändert auch die IP des Surfers (über das TOR-Netzwerk) so dass er nicht mehr aus D kommen erscheint.

    https://www.heise.de/download/product/tor-browser-40042

  27. Ist die Löschung des Videos wegen einer Datenschutzbeschwerde eine Art Schuldeingeständnis ? Hoffe es geht ihm an den Kragen.

  28. interessant zu sehen ist, wie Schwulennetzwerke, Satanisten und Pädophilenringe in verschiedenen Regierungen/Organisationen westlicher Staaten mehr und mehr das Sagen haben.

  29. Rheinlaenderin 23. April 2020 at 09:16
    Jetzt gerade bei n-tv. Regierungserklärung von Merkel!
    _____________________
    Merkels Phrasensammlung zum Nachlesen auf Welt:

    „…Die Bundeskanzlerin betonte, dass ihr klar sei, wie belastend die ergriffenen Maßnahmen für die Gesellschaft seien. „Kaum eine Entscheidung ist mir in meiner Zeit als Bundeskanzlerin so schwer gefallen, wie die Einschränkung der persönlichen Freiheitsrechte.“

    Existenzielle Bedürfnisse seien eingeschränkt. Die Pandemie sei „eine demokratische Zumutung“ …“

  30. Kassandra_56
    23. April 2020 at 09:42

    „interessant zu sehen ist, wie Schwulennetzwerke, Satanisten und Pädophilenringe“

    Schwule und Pädophile bilden in der Regel sogar eine Schnittmenge und beiden ist die Sucht zu ständigem neuen Frischfleisch eigen. Gerade das fördert die Bildung von solchen Netzwerken. Beim monogamen Heterosexuellen gibt es diese Art Netzwerke zur Beschaffung immer neuer „Mitglieder“ schlichtweg nicht.

  31. Merkel ihre Doktorarbeit ist ihr geschenkt worden um das Ansehen in der DDR Bevoelkerung zu steigern, das sollte man auch einmal nachgehen !

  32. ghazawat 23. April 2020 at 09:56

    Wohl wahr. Beides scheint wie eine doppelte Besessenheit zu sein: einerseits die Neigung an sich und andererseits, neue „Mitglieder“zu gewinnen, quasi neue Seelen über den Jordan zu ziehen.

  33. In einem funktionierenden Rechtsstaat müßte sich durch öffentlichen Druck ein Herr Kahrs zu diesen Vorwürfen erklären müssen, wenn sich dieser Betrug nach einer graphologischen Untersuchung bewahrheitet.
    Dies könnte und müßte in einem parlamentarischen Untersuchungsausschuß münden.
    Wenn sich diese Vorwürfe dann bestätigen sollten, muß die Immunität dieses „feinen Herrn“ dann sofort aufgehoben werden und eine Anklage wegen Betrugs vor einem ordentlichen Gericht erfolgen.

    Statt dessen wird in dieser Karrikatur eines Rechtsstaates das verräterische Video sofort gesperrt, um wohl eine weitere Verbreitung zu verhindern und dem Betrug Vorschub zu leisten. Pfui Teufel auch an die betrügerische Internet-Mafia von You Tube, die sich hier zum Erfüllungsgehilfen von Betrügern und Verbrechern machen. Das kann und wird so nicht mehr lange weitergehen, so viel steht fest !
    Dieses Netzwerkdurchsetzungsgesetz ist in höchstem Masse rechtswidrig und muß sofort abgeschafft werden, das diese selbsternannten Gesinnungswächter ihr unseeliges Werk nicht weiterbetreiben können.

  34. Friedolin
    23. April 2020 at 10:12

    „Wohl wahr. Beides scheint wie eine doppelte Besessenheit zu sein“

    Es ist für jeden normal denkenden Menschen ein echtes Drama. Uns werden Perversionen als modern, als positiver Lebensentwurf und als nachahmenswert verkauft.

    Selbst die Bild-Zeitung titelte im Februar 2020: „Ist die CDU modern genug für einen schwulen Kanzler?“ Dass sich die schwule Tunte jahrelang nach oben gebückt hat, wird hat sogar als modern und positiv betrachtet. Und völlig unvergessen die Grünen, die die absolute Perversion des Kindersex ebenfalls positiv sehen, wenn der Sex einvernehmlich ist. Mehr abartiges Denken ist schlecht möglich. Als monogamer Familienvater mit Töchtern ekelt mich ein öffentlicher Auftritt von Frau Spahn jedes mal körperlich an.

    Allerdings bringt selbst Frau Dr. Merkel das Wort „Herr Spahn“ auch nicht über die Lippen, gell Jens Spahn?

  35. Bei Strache waren die Medien nicht so zögerlich mit der Veröffentlichung. Aber der war ja auch kein Linker.

  36. Ich befürchte, die Klausuren werden nach einer gewissen Zeit (10 Jahre?) routinemäßig von den Justizprüfungsämtern vernichtet. Dann kann nur noch nachgewiesen werden, wer wann mit welcher Note bestanden oder nicht bestanden hat.
    Ich hoffe trotzdem, dass das ganze Zweifel an diesem Bruder und seinen Qualitäten und Qualifikationen gesät hat und er nicht neuer Wehrbeauftragter wird, wie er sich das wünscht.
    Nach ungeschriebenem Gesetz und Gewohnheitsrecht stünde übrigens diese Position der stärksten Oppositionsfraktion zu. Das ist die AfD aber das wäre ja noch schöner wenn…

  37. ghazawat 23. April 2020 at 10:26

    Es ist für jeden normal denkenden Menschen ein echtes Drama. Uns werden Perversionen als modern, als positiver Lebensentwurf und als nachahmenswert verkauft. …
    ___________________

    Schon aus diesem Grund, wegen dieser geistigen Verrottung sowohl der Eliten als auch der bürgerlichen Gesellschaft glaube ich, daß selbst ohne Neger- und Islaminvasion, ohne Corona, Superkeime und Überschuldung hier nichts mehr zu retten ist. War das nicht Kohl, der eine geistig-moralische Erneuerung wollte? So etwas kommt höchstens noch nach einem Totalzusammenbruch, der totaler sein muß als der letzte, wo die Reste des Volkes von einer bzw. zwei Siegerideologien aufgesaugt wurden.

  38. Heute wieder Bundestagssitzung.
    Es ist eine Vorführung, wie viele Leute im Parlament sitzen, unflätig, stillos sowie bar jeden Anstandes und Verstandes mit dem hoch dotierten Anspruch, das Volk zu vertreten.
    Gauland hat eine sehr gute Rede gehalten, aber die Reaktion der Versammlung zeigte wieder einmal, dass man mit sachlichen Argumenten ideologisch Verbohrte, die sich nur um die eigene Achse drehen und sich im eigenen vermeintlichen Ruhm sonnen, nicht erreichen kann.
    Im Steinbruch hat man mit weniger Aufwand mehr Erfolg.
    Nachdem ein Tausendsassa von der CDU die Schönfärberei auf die Spitze trieb und auch den sonst oft kriechenden Lindner mit Verdrehungen zusammenfaltete, musste ich wegen seelischer Grausamkeit abschalten.

  39. Neunzehnhundertvierundachtzig
    23. April 2020 at 10:28

    „Bei Strache waren die Medien nicht so zögerlich mit der Veröffentlichung. Aber der war ja auch kein Linker.“

    Kahrs zählt ja als Schwuler auch zu den besonders schützenswerten und besonders bewundernswerten Spezies.

    Hat jemand das Bild des Ehemanns von Frau Kahrs im Gedächtnis? Herr Rohde ähnelt mit seinem Vollbart sehr dem Ehemann von Frau Spahn.

    Der Vollbart hat in dem Fall eine Signalwirkung, gell Frau Kahrs?

  40. @Neunzehnhundertvierundachtzig 23. April 2020 at 10:28

    „Bei Strache waren die Medien nicht so zögerlich mit der Veröffentlichung.“
    Die vollen 2h gibt es bis heute nicht und das war nicht auf einem Spaasportal wie YouTube.

  41. @PamPam 23. April 2020 at 09:35

    „Ist die Löschung des Videos wegen einer Datenschutzbeschwerde eine Art Schuldeingeständnis ?“
    Nein!
    Wen Kahrs nicht zustimmt ist zunächst davon auszugehen, dass Kilic das nicht veröffentlichen darf.

  42. Seltsam, dass der Youtuber, der sich Kahrs so forsch am Telefon vorstellt, offenbar die gleiche Stimme hat wie der angebliche „Bundesbruder“, den Kahrs freudig wiedererkennt. Was, wenn der alte Kumpe ein Schwabe oder Bayer war? Kahrs jedenfalls merkt hier keinen stimmichen Unterschied… wenn es denn wirklich Kahrs ist, der da den Anruf beantwortet. Etwas stimmt hier anscheindend nicht.

  43. Stefan Cel Mare 23. April 2020 at 07:52

    Gut, das Video als solches ist jetzt nicht besonders spektakulaer. Das Wichtige daran ist die Information. Und die ist jetzt allgemein bekannt.

    Genau so ist es. Da werden sich bestimmt irgendwelche aus dem Umfeld von Kahrs finden, die anonym irgendwas ausplaudern. Falls nicht, ist an der Sache vielleicht auch nichts dran.

  44. Mokkafreund
    23. April 2020 at 10:52

    „Seltsam, dass der Youtuber, der sich Kahrs so forsch am Telefon vorstellt, offenbar die gleiche Stimme hat wie der angebliche „Bundesbruder“, den Kahrs freudig wiedererkennt“

    Ich würde einen früheren Bundesbruder genausowenig wiedererkennen. Stimmen vergesse ich nach einigen Jahren völlig. Aber es gibt Schlüsselworte, bei denen ich mehr oder weniger blind einem früheren Bundesbruder vertrauen würde. Ja ich war auch in einer Burschenschaft

  45. Sehr gute Aktion von Kilic!

    Ich hoffe nur, daß er hier nicht zu kurz gesprungen ist.

    Lt. Recherchen dürfte das wesentliche Beweisstück (oder Entlastungsstück), nämliche die schriftliche Examensarbeit laut „Aufbewahrungsfristen
    für das Schriftgut der ordentlichen Gerichtsbarkeit, der Staatsanwaltschaften und der Justizvollzugsbehörden“ bereits 5 Jahre nach der Prüfung vernichtet worden sein.

    Insofern bleibt nur die aufgezeichnete Aussage von Kahrs.

    Zweifel bleiben angebracht, daß dies Kahrs aus dem politischen Leben kegelt, wenn nicht der vermeintliche Mittäter eine eidesstattliche Versicherung abgeben sollte, der den Verdacht gegen Kahrs bestätigt. Kilic hatte mit diesem ja wohl keinen Kontakt, nur mit einer Person aus dessen Umfeld.

    Strafrechtlich verjährt Betrug ebenfalls nach 5 Jahren.

    Jetzt könnte die möglicherweise Aktion für Kilic zu einem Bumerang werden, weil Kahrs ja juristisch gegen ihn vorgeht.

    Warten wirs` ab!

  46. Es glaubt doch hoffentlich keiner, dass es bei der Halbmondpartei besser aussieht. WIe war das noch als Schräuble seinen 72. hatte, Da hat er doch gross angegeben, bereits 45 Jahre in der Politik zu sein. Wenn man da einfach mal rechnet, dann müsste der mit spätestens mit 27 seinen Dr. gemacht haben. Also in längstens 8 Jahren. Jura gilt ja als das härteste, vermutlich auch längste Studium. Ohne mich damit auszukennen kommt mir die Sache schon sehr seltsam vor. Und dieser KAhrs, mit dem Aktenabstauber Diplom kann der natürlich nix anfangen, obs ehrlich erworben ist oder nicht.

    Andrea Doria 23. April 2020 at 10:34; Das mit 10 Jahren betrifft Rechnungen bei Firmen, mir wurde gesagt, ohne dass ich die Richtigkeit bestätigen kann, dass Prüfungsarbeiten so lange aufgehoben werden, bis der betreffende nicht mehr lebt. Vorstellen kann ich mir, dass das wenigstens über 30 Jahre aufbewahrt wird. Danach wird wohl kaum mehr jemand irgendwelche Probleme damit haben. Wenn nach der Zeit ein was auch immer aufkommt, der nie ein Studium gemacht hat, dann war er offenbar so gut, dass er das anscheinend nicht gebraucht hat. Dr.-Arbeiten müssen ja veröffentlicht werden, die werden faktisch niemals gelöscht.
    Auch wenn wir natürlich alle entsprechende Gegenbeispiele kennen, namentlich von driben.

  47. ha-be 23. April 2020 at 07:57
    Gäbe es keine Lügen- und Lückenpresse, hätten wir schon Sondersendungen auf allen Sendern.
    Aber so wird weiter vertuscht und gelogen wie immer…
    ——————————————————————–
    ..warum schweigt denn der links grün versiffte Radtke ? erst die
    Fresse aufreissen und dann wie üblich nichts dahinter ,
    der arme überflüssige Nichtsnutz.

  48. launcher20 23. April 2020 at 08:36
    Länderkennung Frankreich, da werden Sie geholfen!
    ——–
    Jau, prima! Eben angesehen und angehört! 😉

  49. ghazawat 23. April 2020 at 10:39
    Neunzehnhundertvierundachtzig
    23. April 2020 at 10:28

    ….
    Hat jemand das Bild des Ehemanns von Frau Kahrs im Gedächtnis? Herr Rohde ähnelt mit seinem Vollbart sehr dem Ehemann von Frau Spahn.
    Der Vollbart hat in dem Fall eine Signalwirkung, gell Frau Kahrs?
    ———-
    Da guckstu mal diesbezüglich, wer alles in der französischen Politik nun, seit dem Siegeszug des Emmanuel Macron, einen Bart trägt, vom Dreitagebart bis zum Vollbart. Besonders lächerlich wirkt inzwischen Édouard Philippe, dessen Bart nämlich an der linken Lefze weiß geworden ist.

    Diese Männer mit Bärten signalisieren, daß sie als Sexualpartner für den Staatspräsidenten in Frage kommen, oder daß sie, die Bärtigen, ihm keine Konkurrenz bei der Suche nach Sex-Partnern sind. Es geht um die Sexualisierung der Politik. Was bei Tanz, Tonfilm und Operette schon lange so abläuft, das hat vor einigen Jahren auch Einzug in die Politik gehalten.

    Angela Merkel nutzt das zum Ausbau ihrer Macht: Laßt schwule Männer um mich sein! Sie werden ihr nicht gefährlich, sie sind von ihrem Wohlwollen abhängig. Eines darf man annehmen: Diese Schwulen in der deutschen Politik hassen Angela Merkel aus tiefstem Herzen.

  50. In keiner Hamburger Zeitung wurde dieser ungeheuerliche Betrug auch nur erwähnt!
    Ein Betrug, der unter dem raffgierigen etablierten Bundestagpersonal mitnichten ein einmaliger Fall ist!
    Kahrs hat seine Buddies überall, auch bei der Hamburger Mopo, deren Personalgehälter aus den Werbeerträgen der Anzeigen von Zuhältern und aus der Zwangsprostitution gezahlt werden. In der Zeitung werden schamlos perverse Dienste – sind ja nur Frauen aus den ärmsten Ecken der Welt – angeboten. Mopo Motto: „Sexarbeit – ein Job wie jeder andere auch!“ Und wenn der Bürgermeister Ole von Beust – vorbildlich!- höchstselbst und folgenlos im Rathaus minderjährige Praktikanten f…. („Mein Neffe!“) was soll man da erwarten? Da ist es zur akzeptierten Pädokriminalität für jedermann nicht mehr weit. Legales Kinderf…, Lug und Betrug…Kinderköpfen und Mütter ausfschlitzen am Jungfernstieg samt medialen Verständnis für den Täter: das ist Vielfalt, das ist Hamburger Toleranz! Zum Glück gab es auch keinen Ärger für den hochvornehmen, aus feinstem Hause stammenden, hanseatisch furzenden Ole von Beust, denn er hat den Jungen geheiratet… Entschuldigung, ich muss hier abbrechen, mir wird schlecht, ich muss mich übergeben…

    Gerade in Hamburg sollte mal mit dem Kärcher durchs Parlamet gegangen werden um den Dreck dort rauszuspülen!

  51. 38.780 mal wurde bisher der gestrige Artikel „Kahrs’ indirektes Eingeständnis ist durchaus ein Grund für Euphorie“ auf der Seite der Jungen Freiheit aufgerufen, bei der zusätzlich (sicherheitshalber… 🙂 noch einmal das Video verlinkt wurde.
    https://jungefreiheit.de/debatte/interview/2020/kahrs-indirektes-eingestaendnis-ist-durchaus-ein-grund-fuer-euphorie/
    Also, JEDER, der es wirklich sehen wollte, bekommt es auch zu sehen.
    Da wird doch zumindest EIN (!) mutiger Hamburger dabei sein, der mehr über des Schwuppen Filz-Netzwerkes – House of Kahrs – bis hin zu seinen Aktivitäten mit Minderjährigen weiß und der bereit ist, diese Erkenntnisse (anonym) an die Öffentlichkeit zu bringen?!?

    Wenn das schon Jungendliche ANDERER Parteien (Tom Radtke, Die Linke) wissen!

  52. Meineserachten müssen die Homosexuellen Ziehschaften in Deutschland, ob in Politik, ob in den Amtsebenen genauer durchleuchtet werden und deren Hang Kientelabsprachen zu betreiben genaustens durchleuchtet werden.

  53. Wer Kahrs‘ verblödete Kommentare, vor allem zur AfD und allem Rääächten kennt, dem war immer klar, dass diese linksversiffte Zecke kein ausgebildeter Jurist sein kann. Ich hoffe seiner unrühmlichen politischen Karriere wird nun ein jähes Ende bereitet. Werft ihn auf den Abfallhaufen der Geschichte, wo er schon lange hingehört, diese widerliche undemokratische Zecke!

  54. Die SPD, die ich jahrelang brav gewählt habe, weil ich der Meinung war, sie sei einen aufrechte an den Interessen der kleinen Leute orientierte zutiefst demokratische Volkspartei, ist zur politischen und menschlichen Supergau-Kanone verkommen. Heutzutage pampert die SPD in erster Linie Türken und Araber, sieht in denen ihre zukünftigen Hauptwähler und bringt zwielichtige Gestalten wie den Kahrs in den Bundestag, der offenbar nicht mal sein erstes Staatsexamen selbst ablegen konnte. Pfui Teufel! (Der Typ dürfte aber wegen Beweismangel auch aus dieser Sache wieder heraus kommen.)
    Als in den Achtzigern das 1. und 2. juristische Saatsexamen ablegte, wäre ich nicht mal auf die Idee gekommen zu betrügen und schon gar nicht diese von einer anderen Person schreiben zu lassen. Da muss man erst mal darauf kommen.
    SPD heutzutage (neben Scharia Partei Deutschlands) = Schäbige Partei Deutschlands

  55. Dem schwulen Kahrs traue ich alles zu. Kahrs hat keine Fans. Kahrs hat Jünger. Die sind sehr jung. Ich habe die mal an der Binnenalster gesehen. Einfach nur ekelhaft. „Kahrs war’s“. Alter Hamburger Politik-Spruch. Im Bezirk HH-Mitte nagelt der alle Ecken zu mit seinen Plakaten vor der Wahl. Ich hätte beim Abbiegen fast mal jemand überfahren…
    Alle haben irgendwie Angst vor dem Strippenzieher, selbst der Bürgermeister ((SPD) der eigentlich keinen so schlechten Job macht in der Krise und nicht durchdreht.
    Der Bezirksamtsleiter von Hamburg-Mitte ist auch schwul. Seine Frau heisst „Danny“. Sagt schon alles. War in der Bildzeitung.

  56. @uli12us 23. April 2020 at 12:06

    „Es glaubt doch hoffentlich keiner, dass es bei der Halbmondpartei besser aussieht. WIe war das noch als Schräuble seinen 72. hatte, Da hat er doch gross angegeben, bereits 45 Jahre in der Politik zu sein. Wenn man da einfach mal rechnet, dann müsste der mit spätestens mit 27 seinen Dr. gemacht haben. Also in längstens 8 Jahren. Jura gilt ja als das härteste, vermutlich auch längste Studium. Ohne mich damit auszukennen kommt mir die Sache schon sehr seltsam vor. Und dieser KAhrs, mit dem Aktenabstauber Diplom kann der natürlich nix anfangen, obs ehrlich erworben ist oder nicht.“
    Seinen Dr hat er mit 30 gemacht aber da war er schon 3 Jahre Bezirksvorsitzender der Jungen Union Südbaden.

  57. „Die bundesdeutschen Mainstream-Medien haben an diesem durchaus brisanten Sachverhalt bisher noch keinerlei Interesse gezeigt.“

    Danke, keine weiteren Fragen euer Ehren.

  58. .

    Betrifft: @ Kahrs:

    Betrifft: „You’re a fake, baby !“

    .

    1.) You‘ re a fake, baby
    you can’t conceal it
    Know how I know
    ‚cause I can feel it.
    You’re a fake
    baby
    ‚cause I discovered –
    You’re a fake
    baby
    no need to hide it
    Can’t change my mind
    ‚cause I’ve decided –
    You’re a fake
    baby
    and I’m disgusted
    The game is through and
    boy
    you’re busted
    fake!

    .

  59. Ist schon kurios zu sehen, wie sich immer wieder der Spruch bewahrheitet: The harder they come, the harder they fall. Oder, wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.
    Dank unerschrockenen brillanten Köpfen wie Klemens Kilic. Dem Namen nach gehe ich davon aus, dass seine Eltern es während des Bosnien Krieges nach Deutschland verschlagen hatte. Komischer Weise ging das damals in den Neunzigern ganz ohne Krawalle vonstatten. Keine Asylforderungen, keine Messerstecher, die meisten gingen anstandslos wieder nach Bosnien zurück. Und damals waren ECHTE Fachkräfte darunter.
    Was für eine Sauerei verglichen mit heute. Für die Bosnier von damals muss das ein Schlag ins Gesicht sein, wenn die sehen, wie heute JEDER, der es auf ein Gummiboot schafft, und ohne Papiere hier einfällt, in den Arsch geschoben bekommt. Und das für alle Zeiten, alternativlos.
    Klemens Kilic hat dickere Cohones als irgendeiner der linken Volksverräter die im BT Parlament sitzen. Danke Junge.

  60. Die Globalisten bei Youtube also Google betreiben etwas, das man bei Staatsanwälten und Polizisten als Strafvereitelung im Amt bezeichnen kann mit dieser Ländersperre. Überhaupt ist für diese Scheiß-BRD, die nicht Deutschland ist, mehr gesperrt als für jedes andere Land vielleicht mit Ausnahme von China und Nordkorea.

    Eine Angabe im Artikel ist unrichtig, es ist keine IP-Sperre, sondern eine Ländersperre, die man wie folgt umgehen kann:
    – Im Browser youtube aufrufen, Einstellungen (die drei Punkte übereinander), dann Sprache: Deutsch und Ort: Nicht Deutschland, sondern am besten Italien oder Luxemburg oder Schweiz oder Österreich, wobei Österreich auch mehr zensieren läßt als I/LUX/CH)
    – In der Android-App: Konto (rechts oben), dann Einstellungen, dann Allgemein, dann Standort: I/LUX/CH/Ö

    Bei einer IP-Sperre wäre das Video selbst dann gesperrt, wenn der Standort nicht auf Deutschland steht, aber von einer deutschen IP aufgerufen wird. Dann kann man den Opera-Browser installieren, der ein VPN mitbringt. Download für Windows, Linux oder Mac https://www.opera.com/de – Download für Android im Play Store gibt es mehrere Browser, der richtige heißt „Opera-Browser mit gratis VPN“

    Generell ist das Verhalten der Zensur- und Datenkrake Google unannehmbar und bedarf eines massiven Scheißesturms an ihre Beschwerdeadresse support-deutschland@google.com

    Ein Wort noch zur Lumpenpresse: Bei Google News ist bei der Eingabe von Kahrs findet man bestenfalls den Link zur JF und der Rest des Journodreckspacks hat sich offenbar entschieden, dem Pädofreund und Minderjährigeneinlader die Stange zu halten und einfach nicht zu berichten wie nach den Kölner Silvesterpogromen. An denjenigen, die noch bei Focus und Welt kommentieren: Macht da Druck, daß diesem Examensbetrüger Kahrs und seinen Komplizen unter den Journutten Feuer von Leserseite gemacht wird!

    Klemens Kilic braucht sich keine Sorgen machen solange er in Italien ist. Bekanntlich kann die Merkeljustiz keine internationalen Haftbefehle mehr ausstellen (weil die BRD-Staatsanwaltschaften alle gelenkt sind und damit international nicht rechtskonform sind) und die italienische Justiz wird einen Rattenschiß auf die Wünsche deutscher Ermittler und der Haldenwangstasi geben und das ist auch gut so.

  61. Gibt es keinen patriotischen Anwalt, der gegen die Sperre bei Youtube vorgehen kann? (Steinhöfel ist nicht gemeint) Zum Beispiel Dubravko Mandic, der das Video ja auch verlinkt hat oder Markus Roscher-Meinel oder Björn Clemens oder Ralf Höcker.

    Und zur Prüfung des Staatsexamens ist vordringlich, daß dieses nicht verschwindet, also sollte ein Organ der Rechtspflege dafür sorgen, daß dieses Exemplar bei der Uni Hamburg für die Ermittlungen sofort beschlagnahmt wird, da Gefahr der Verdunkelung in Verzug ist, gerade weil dieser Kahrs überall seine Spezis hat.

    Und eine vorsorgliche Anzeige nicht nur gegen Kahrs, sondern auch den vermeintlichen Schreiber Holger Haerendel, über den steht bei Amazon: Der Autor: Holger Haerendel wurde 1969 in Hamburg geboren. Im Wintersemester 1989 immatrikulierte er sich im rechtswissenschaftlichen Fachbereich der Universität Hamburg. Im April 1994 legte er die Erste Juristische Staatsprüfung vor dem Landesjustizprüfungsamt bei dem Hanseatischen Oberlandesgericht ab. Er verfaßte 1.12.1996 im Verlag Peter Lang GmbH das Buch „Gesellschaftliche Gerichtsbarkeit in der Deutschen Demokratischen Republik: Eine rechtshistorische Betrachtung“, ISBN-10: 3631310536, ISBN-13: 978-3631310533 und dürfte über den Verlag und sein Konto greifbar sein.

  62. yt ist natürlich Teil des politisch-medialen Komplexes.
    Und sie tun ihre Arbeit

    Jetzt ist erst einmal Zeit, die Examensarbeit zu finden und dem Kahrs zum Umscheiben zu geben.

  63. Das Parlament ist voll von inkopetenten Scheiterern.

    Ausnahmen bei der Häufung gibt es in Richting Linke->Grüne->SPD->CDU->FDP->AfD

  64. Warum können Leute, die keine Vorlagen lesen und/oder verstehen können, in den Bundestag gewählt werden?

Comments are closed.