Von EUGEN PRINZ | Es ist damit zu rechnen, dass nach den Osterfeiertagen eine wie auch immer geartete Schutzmasken-Tragepflicht kommen wird. Die Wirksamkeit eines Mundschutzes gegen die Ansteckung mit Corona-Viren und die Akzeptanz der Gesichtsmasken sollen hier nicht das Thema sein, das bleibt einem anderen Beitrag vorbehalten.

Bedarf an Schutzmasken immens

Jedenfalls steht fest, dass nicht zuletzt durch das verantwortungslose Handeln der Bundesregierung, bei weitem nicht genügend Gesichtsmasken für die Bevölkerung vorhanden sind, denn hier handelt sich es um einen Hygieneartikel, der nur einige Stunden getragen werden kann, bevor er entsorgt oder im Falle von Stoffmasken gewaschen  werden muss. Welche Stückzahlen hier bei einer Bevölkerung von über 80 Millionen Menschen benötigt werden, kann sich jeder selbst ausrechnen.

Schutzmaskentransport unter Polizeischutz

Die Nachfrage ist inzwischen so groß, dass gestern ein Transport mit Schutzmasken vom Flughafen Frankfurt am Main in das zentrale Ausrüstungslager des Bundes im thüringischen Städtchen Apfelstädt unter Polizeibegleitung erfolgt ist.

Der „Masken-Notstand“ treibt inzwischen solche Blüten, dass der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach bei Markus Lanz mit dem abenteuerlichen Vorschlag aufwartete, die Bevölkerung solle sich aus Staubsauger-Beuteln selbst Gesichtsmasken basteln (PI-NEWS berichtete).

Umso unverständlicher ist es, dass sich die Bundesregierung vor einer Woche die einmalige Gelegenheit entgehen ließ, von einer Firma in Hongkong 50 Millionen (!) Schutzmasken zu einem günstigen Preis zu kaufen. Der Hintergrund: Paul Hampel, der außenpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion hatte das Angebot vermittelt.

Außenpolitiker mit exzellenten Kontakten

Zum besseren Verständnis einige Details zu Paul Hampel, der seit 2017 für die AfD im Bundestag sitzt: Der Journalist war ab 1999 Parlamentskorrespondent im Gründungsteam des ARD-Hauptstadtstudios in Berlin und von 2003 bis 2008 als Auslandskorrespondent Leiter des Südasien-Studios der ARD in Neu-Delhi. Er ist international bestens vernetzt und ihm wird nachgesagt, dass er einen guten Außenminister abgeben würde.

Über eine alte Geschäftsbeziehung in Hongkong erhielt Hampel ein Angebot über 50 Millionen Atemschutzmasken. Es handelte sich dabei teils um normalen medizinischen Mundschutz, teils um chirurgische Atemschutzmasken mit EU-Zertifizierung. Der Stückpreis: 33 bzw. 38 Cent pro Exemplar. Die Lieferung hätte binnen zwei Wochen erfolgen können.

Angebot totgeprüft 

Am Mittwoch, dem ersten April, informierte Hampel in einer Email Kanzleramtsminister Helge Braun über das Angebot. Nachdem der Geschäftspartner in Hongkong verständlicherweise nur zwei Tage Bedenkzeit eingeräumt hatte und Hampel auf seine Email-Anfrage keine definitive Antwort erhielt, fragte der AfD-Bundestagsabgeordnete noch zweimal telefonisch nach. Die lapidare Auskunft: Das Angebot werde geprüft.

Diese Prüfung ist übrigens bis heute noch nicht abgeschlossen, wie Hampel auf Anfrage von PI-NEWS gestern bestätigte. Allerdings hat der Deutschland wohlgesonnene Händler in Hongkong die Gesichtsmasken inzwischen anderweitig verkauft. An weltweiter Nachfrage mangelt es ja schließlich nicht.

Ein Schelm, wer vermutet, dass sich die Bundesregierung bis zum St. Nimmerleinstag zierte, weil ausgerechnet ein AfD-Politiker den Deal vermittelt hatte.

Jetzt freut sich also die Bevölkerung eines anderen Landes über die 50 Millionen Schutzmasken. Das hat sie auch redlich verdient, weil sie im Gegensatz zu den Deutschen nicht so dumm war, eine Regierung zu wählen, die seit Jahren zum Schaden des eigenen Staatsvolkes agiert.


Eugen Prinz auf dem FreieMedien-Kongress in Berlin.
Eugen Prinz auf dem Freie
Medien-Kongress in Berlin.

Eugen Prinz kommt aus Bayern. Der bürgerlich-konservative Fachbuchautor und Journalist schreibt seit Herbst 2017 unter diesem Pseudonym für PI-NEWS und den Blog zuwanderung.net. Dem politischen Journalismus widmet er sich, entsetzt über die chaotische Massenzuwanderung, seit 2015.
» Spende an den Autor
» Twitter Account des Autors.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

105 KOMMENTARE

  1. Ideologie und Hass stehen über vernünftigen Entscheidungen. Früher wären anständige Politiker wegen solchen Dingen freiwillig zurück getreten, heute läuft sowas als als Standard mit. „Husten gegen Rechts“ oder wie jetzt? Wäre ich der Hersteller, das wäre mein letztes Angebot an so ein Trümmerland gewesen.
    Danke an Herrn Hampel, dass er sich trotz unseres Lotterladens in Berlin für eine Vermittlung dieses Deals eingesetzt hatte.

  2. Deldenk
    11. April 2020 at 07:57
    Ideologie und Hass stehen über vernünftigen Entscheidungen. Früher wären anständige Politiker wegen solchen Dingen freiwillig zurück getreten, heute läuft sowas als als Standard mit.
    ======
    Tja, der 500.000.000-EUR-Maut-Scheuer bekommt noch nicht einmal ein Verfahren.

    Sollte tatsächlich wegen eines AfD-Deals der Nichtkauf entschieden worden sein, weiß man, was los ist. Davon abgesehen wird es wahrsch. immer so bleiben und die Spaltung statt Anäherung wird so weiterlaufen.

    Ich gehe jetzt deutsche Produkte einkaufen. Der Landwirt und Metzger soll unterstützt werden, do wie auch vor Corona.

  3. Bevor ich mit solch einem Ding herumlaufe, gehe ich lieber in den Knast, ich mache den ganzen Zirkus wegen des Virüschen nicht mit. Das ist meine Meinung!!!

  4. Nun denn, die Deutschen haben doch genug Klopapier gehortet, das reicht für Behelfsmasken.
    Wer so blöd ist, ein gtes Angebot auszuschlagen, nur weil es vom politischen Gegner kommt, dem sei sein Klopapier die Maske.

  5. .
    .
    Bin mir sicher..
    .
    Hätte die AfD diese 50 Mio Masken selber nach DE geholt, wären sie beschlagnahmt worden und auf einem großen Platz in Berlin verbrannt worden.
    .
    Mit einem Schild davor..
    .
    „Wir nehmen nichts von RÄÄÄCHTEN!“ Lieber müssen Deutsche sterben.
    .
    .
    Diesem Merkel-Regime traue ich alles zu..
    .
    .
    .
    Das zeigt mir, das die AfD die richtige Wahl ist und weiter unterstützt werden muss..
    Für das deutsche Volk, für Deutschland!

  6. Die Amerikaner verlieren auch in Corona-Zeiten nicht ihre Wachsamkeit!

    .
    „Doorbell video captures violent Illinois home invasion which left coronavirus mask-wearing suspect dead

    Two armed robbers were caught in a doorbell video attempting to invade a home while wearing coronavirus medical masks and gloves – in an incident that left one of them dead and the other under arrest.
    The Illinois homeowner gunned down one of the suspects and chased the other out of his house in Arlington Heights, a Chicago suburb under a coronavirus lockdown.
    Police made the video available Thursday to the Arlington Daily Herald; the incident happened Saturday.“

    https://www.foxnews.com/us/doorbell-video-shows-illinois-home-invasion-suspects-in-coronavirus-masks

  7. Gibt es schon eine Klimabilanz?
    Wieviel CO2 fällt durch Herstellung und Entsorgung der Masken an?
    Was sagen St. Greta und Ausrottungs-Rebellen dazu?

  8. Dieses Verhalten von Braun erfüllt den Straftatbestand der unterlassenen Hilfeleistung. Anzeigen, den Vogel!

  9. Drohnenpilot 11. April 2020 at 08:21
    .

    Bin mir sicher..
    .
    Hätte die AfD diese 50 Mio Masken selber nach DE geholt, wären sie beschlagnahmt worden und auf einem großen Platz in Berlin verbrannt worden.

    Und die wohlstandsverwahrloste, linksgrüne Gretajugend hätte unter dem Kommando von Sandra Lust (SED/Reichenmörder) geschrien:

    „Und wir übergeben den Flammen: Alexander Gauland

    Und wir übergeben den Flammen: Alice Weidel

    Und wir übergeben den Flammen: Armin Paul Hampel“

  10. Gilt die Maskenpflicht dann auch beim Fastenbrechen der 8 Millionen in Schland lebenden Rechtgläubigen?

  11. .
    .
    Bundesregierung lässt sich 50 Millionen (!) Schutzmasken entgehen
    .
    Fazit:
    .

    Ideologie tötet!
    .
    Migration tötet!

    .

  12. Bei dem herbeigelogenen Corona-Dreck gehts nicht um eine gefährliche Krankheit

    sondern um die Installierung der satanischen NWO !

  13. FFun FFluff wird EFF halt fagen:
    Daff geht mir am aaff forbei.
    Nun finf fe halt fefrfieden.

  14. .
    .
    Das Merkel-Regime/Bundeswehr ist da viel cleverer als die AfD!
    .
    So geschickt.. Respekt!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Peinliche Panne
    .
    Corona-Krise: Millionen Schutzmasken
    .
    von Bundeswehr in Kenia verschwunden

    .
    Es ist eine peinliche Panne für Bundeswehr und Verteidigungsministerium: Sechs Millionen bestellte Corona-Schutzmasken sind in Kenia verschwunden. Das Ministerium tappt im Dunkeln.
    .
    Sechs Millionen Schutzmasken sind in Kenia verschwunden.
    .
    Die Bundeswehr hatte die Masken im Kampf gegen die Corona-Krise bestellt.
    Laut dem Bundesverteidigungsministerium ist „kein Schaden entstanden“.

    .
    Berlin – Und dann waren sie plötzlich weg: Sechs Millionen Corona-Schutzmasken, verschwunden von einem Flughafen in Kenia. Die Bundeswehr hat in der Vergangenheit schon viele Pannen eingestehen müssen, diese dürfte in Zeiten der Coronavirus-Pandemie besonders schmerzen: In Kenia seien sechs Millionen bestellte Atemschutzmasken „verloren gegangen“, sagte eine Sprecherin des Bundesverteidigungsministeriums am Dienstag. Das Ministerium bemühe sich um Aufklärung, „was da passiert ist“, sagte die Sprecherin weiter.
    .
    https://www.fr.de/politik/corona-krise-schutzmasken-bundeswehr-kenia-verschwunden-13611599.html
    .
    .
    Wie soll man so eine „Regierung“ noch für ernst nehmen.?.

  15. So ist das.
    In einem Halbsatz das eigentliche Problem benannt.
    „… im Gegensatz zu den Deutschen nicht so dumm war, eine Regierung zu wählen, die seit Jahren zum Schaden des eigenen Staatsvolkes agiert.“
    Die Sprache muß dem verbrecherischen Handeln dieser „Regierung“ angepasst werden zum Erwachen dieser Untertanen.
    .

  16. „fragte der AfD-Bundestagsabgeordnete noch zweimal telefonisch nach. Die lapidare Auskunft: Das Angebot werde geprüft.“

    Der Fehler ist, wann man diese stinkfaule Unfähige zu irgendeiner Entscheidung drängen will. Solche Sachen überfordern sie so vollständig, dass sie selbst ihre Mitarbeiter anweist, keine Entscheidungen zu fällen.

    Der alterssenile und zahnlose Merz hat das wunderbar geliebedienert.

    „Ich bewundere Frau Merkel. Sie denkt erst nach, bevor sie handelt“

    Der alte Trottel weiß offensichtlich nicht, dass der Brei im Hirn von Frau Dr Merkel erst Tage braucht bevor es sich überhaupt in Bewegung setzen kann. Die Ergebnisse ihrer mühsamen Denkprozesse kann man an sämtlichen deutschen Katastrophen studieren.

  17. Sagen wir es doch laut,

    der bunt-diversen Regierung ist es doch völlig gleichgültig, was da mit den Bundesbürgern passiert. Man kann nur hoffen, dass die Widersprüche in der sich anbahnenden Krise (sozial, medizinisch, ökonomisch) dem Michel & seiner Michaela tatsächlich ins Auge springen und sie die Verursacher auch klar erkennen und aus der Gesellschaft entfernen.

    Mod. bitte den ersten Kommentar entfernen. Danke

  18. Umso unverständlicher __ Bundesregierung einmalige Gelegenheit entgehen ließ __Schutzmasken__ günstigen Preis zu kaufen. Der Hintergrund ___ AfD-Bundestagsfraktion hatte das Angebot vermittelt….

    irgendwann nach der “ Corona Krise „, zur Stunde Null, werden irgendwelche andere vorher völlig unterbezahlte Überstunden vor sich herschiebende Hospiz Pflegeschwestern, dazuverdienend stressgeplagt mit zwei Kindern alleinstehende Discount-Markt Kassiererinnen, und übermotiviert AfD hassende selbstlose Dreadlocks frisierte Flüchtlingsbuden Betreuer zu Nahkampf Helden erklärt und man wird sie mit vom Bundespräsident übergebenen. Bundesverdienstmedaillen am goldenen Bande, glitzernden Bunds-Verdienstorden, und Urkunden mit wünschen des Himmlischen Friedens überhäufen,

    Hauptsache man lässt die AfD außen vor, wetten

  19. Früher hatten wir in der DDR eingeschränkte Reisemöglichkeiten; heute sitzen wir im verschärften Zuchthaus, ohne jegliche Rechte …

    Und wenn die kommunistische Einheitspartei befielt:

    Der Mond ist ein Würfel ! Dann ist das so !

    Verstanden ?

    Ansonsten geht’s in die dunkle Einzellhaft mit Psycho-Drops !

    Das ist unser Drecksstaat !

  20. @Drohnenpilot:
    Das Pack unter der Staatsratsvorsitzenden in der Regierung eingenistet hat, kennt offensichtlich keine Hemmungen! Es geht nicht umMenschenlebrn, sondern um Durchsetzung ihrer verbrecherischen Ideologie! Wo bleibt eigentlich der sogenannte „investigative“ Dschurnalismus der Staats. Und Systemmedien, der diesen Skandal aufgegriffen hätte? Zum Würgen!

  21. Ich könnte einen jeden Wähler, der die Altparteien wählt,
    ins Gesicht kotzen !!! … mehr sind diese Trottel nicht wert .

  22. Ob Herr Meuthen diese Geschichte kennt? Sie offenbart, dass die AfD überhaupt nicht darauf hoffen darf, jemals von den Altparteien als Partner anerkannt zu werden. Dementsprechend sollte sie sich verhalten und da ist Herr Höcke ein sehr gutes Vorbild.

  23. Wichtig ist, das das Nichttragen einer Schutzmaske gebührenpflichtig verwarnt werden kann, wie in Doofland üblich. Selber Schuld, wenn sich der Doofmichel keine gebastelt hat.
    Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha !!!!!!!!!

  24. Ein starkes Zeichen für Vielfalt und Demokratie gegen rechte Hassmasken gesetzt!

    Vermutlich lagern im Kandselbunzlerinnen-Bedarfsbunker bereits genug feine Masken, um das Spahnmerkel virenrein zu halten, kein Bedarf!

  25. Wenn man mal zusammenrechnet, wie viele Schutzmasken unser Drecksregime insgesamt vergeudet hat, wird eine gigantische Zahl rauskommen. Die AfD muss sich mal hinterklemmen und nachhaken. Zwerg Näsel hat ja Millionen von Masken verschenkt und forderte wenig später die Einführung einer Maskenpflicht und machte sich noch über die Leute lustig, die sich „irgendwas ins Gesicht hängen. Wenn es heißt: Karma is a bitch, dann wünsche ich mir, dass es bei ihm besonders bitchy ist, mehr möchte ich hier nicht schreiben.
    Ich kann verstehen, dass dieser Versager das Volk nicht mag, das Volk mag ihn ja auch nicht und wählt ihn nicht (im Saarland für die SPD aus 44% 24% gemacht). Es ist zutiefst undemokratisch, solch ewigen Wahlverlierern am klaren Willen des Souveräns vorbei einen solchen Posten zu geben!

  26. ghazawat 11. April 2020 at 08:56

    Blackrock-Merz hat doch selbst 64jährig das „Killervirus“ überlebt. Hoffen wir mal, dass es nicht durch Schergen des Merkelregimes verbreitet wurde um ihn auszuschalten.

    Spahn und Al-Laschet werden auch ohne Infektion keine Kanzlerkandidaten mehr, jetzt brüllt Söder wie ein bajuwarischer Löwen den Weg Marsch nach Berlin, falls ihn nicht vorher die Große und Geliebte FührerIn mit einem Schachzug an der Grenze zu Sachsen stoppen wird und dann alternativlos in die fünfte Amtszeit gewählt werden wird.

  27. https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_87688974/corona-krise-in-den-usa-hinter-der-fassade-der-grossartigsten-nation-.html

    Staatlicher schwarzer Kanal T-ONLÜG aber behauptet, Corona Krise legt angeblich die Schwächen der USA „schonungslos“ offen….

    Die „schonungslose“ Offenlegung der Schwächen der Merkelmonarchie erwarten wir alle zwar schon seit unendlichen 14 Jahren, bekommen wir aber nicht.

    Was wir seit 14 Jahren bekommen ist ein billiger polemischer populistischer Antiamerikanismus im Stil widerlichster FDJ AgitProp Propaganda bolschewistich verhetzt fanatischer Jungkomsomolzen, die neu heran gezüchtet durch die genau gleichen Mielke Strukturen und Handreichungen erneut massenhaft in deutschen Medien einseitige Hetze und Hass gegen alles Andersdenkende – auch regierungsuntertänige Propaganda genannt, betreiben.

    Diese einseitige Volksverhetzung von denen, die so vollmundig gerne den Kampf gegen Hass und Hetze predigen, kennzeichnet sich in ihrer sturen für Propaganda aber natürlich notwendigenvollständigen Ausblendung der ganzen Wahrheit, so das die Meldung zur Lüge wird.

    Wer notorisch auf die – zudem rein behaupteten – Schwächen anderer Nationen hinweist ohne die definitiven Stärken zu benennen und insbesondere die Schwächen der eigenen Nation notorisch unterschlägt, ist reines Lügenmedium im Dienste der hier Herrschenden!

    Der gebildete Bürger hat das Dauerbashing im Stile der Mielkejunta von allen, die der rotrotrotgrünen Meinung der MerkelJournaillie widersprechen restlos satt und erwartet ein ausgleichendes Dauerbashing der hier real existierenden Schwächen des hier real existierenden Merkelsozialismus.

    Dies ist nicht Euer Land Ihr ideologischen Schweine in den FDJ Schreibstuben!

    Legt die Euch an den rotversifften deutschen Schulen und Universitäten eingeimpften Ideologien endlich ab und werdet wieder Menschen statt Staatsroboter die weitere Staatsroboter züchten sollen!

    Gesinnung, Haltung, klare Kante – das alles sind Begriffe die die freiheitlich demokratische Grundordnung aushebeln wollen und sollen, denn eine Demokratie kennt diese SED Tugenden aus gutem Grund nicht!

    Sie stehen im vollständigen Widerspruch zur Freiheit und Demokratie, die echte Diversität der Meinungen als Existenzgrundlage benötigt, statt Merkeleinheits- strammstehen.
    Steinmeier-der ideologische Anheizer der roten Internationale ist vollkommen untergetaucht, dafür danken wir.

    Aber der Rest nun bitte auch-verschwindet aus Euren undemokratisch mit Lügen der Lügenmedien erschwindelten Posten und Ämtern.

  28. Ramsch 11. April 2020 at 08:57

    Früher hatten wir in der DDR eingeschränkte Reisemöglichkeiten; heute sitzen wir im verschärften Zuchthaus, ohne jegliche Rechte …

    Sie wollen doch wohl nicht behaupten, im ersten Staat der Arbeiter und Bauern auf deutschem Boden hätten es in den HOs leere Regale gegeben? 🙂

  29. Hier gehen nicht nut Schutzmasken auf knianischen Föughäfen, sondern auch ganze Wahlurnen“verloren“! Bei künftigen elektronischen Wahlen werden vermutlich Millionen an Daten verloren gehen!(-:)

  30. Ich – ein Mann – geh heute noch BH’s kaufen. Mal sehen, ob es für mein großes Maul die richtige Körbchengröße gibt. Nur für den Fall, dass Staubsaugerbeutel ausverkauft sind, wenn die Maskenpflicht angeordnet wird.

  31. Ich werde niemals (!) mit so einem Maulschutz rumlaufen …

    Eher verbringe ich drei Wochen im Garten und les ein schönes Buch …

    Aber diesen Gefallen … tue ich den Dreckspolitikern nicht !

  32. Typisch für Gesinnungsethiker.

    Daran scheitert auch die Nachkriegsordnung für Syrien.

  33. Wir werden deswegen so drastisch verarscht und gedemütigt, weil man das mit dem gutmütigen, verschlafenen Blödmichl machen kann—es wird keinen Protest und Widerstand geben. Das wissen diese Verbrecher in Berlin genau.

    Bevor man auf die Strasse geht, um gegen einen Mißstand zu protestieren, wird eher hektisch versucht, den Misstand zu beseitigen. Im Kleinen. Man bastelt sich eine Maske.

    Unabhängig davon, ob eine Maske hilft oder nicht: allein die Tatsache, das für die eigene Bevölkerung keine Schutzausrüstung bevorratet ist und vorgesehen ist, lässt schon tief blicken, was wir diesen Dre…s..cken wert sind !! Das ist schon absolut empörend ! Die Antwort müßte sein—-RAUS MIT EUCH AUS DEN PARLAMENTEN ! Wenn es sein muß mit Gewalt

  34. Von Idioten und Verbrechern beherrscht zu werden ist schlimmer wie Kommunismus und Faschismus zusammen !

  35. dexit 11. April 2020 at 09:19

    Vor den Rechtgläubigen wird das Merkelregime dann feige einknicken!

    Aber immerhin, die Deutschen freuen sich erstmals auf den Ramadan, weil sie dann wieder an die frische Luft dürfen!

  36. Unter den Coronatoten könnten auch welche sein, die sich totgesoffen haben

    Na und ?

    Sargdeckel auf / „Coronatest“ / Sargdeckel zu / ein Coronatoter mehr !

    So wird’s in unserem Schweinebackensystem gemacht !

  37. Umso unverständlicher ist es, dass sich die Bundesregierung vor einer Woche die einmalige Gelegenheit entgehen ließ, von einer Firma in Hongkong 50 Millionen (!) Schutzmasken zu einem günstigen Preis zu kaufen. Der Hintergrund: Paul Hampel, der außenpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion hatte das Angebot vermittelt.
    ———————————–
    Selbst in diese bedrohlichen Situation können die ihr AfD-Mobbing nicht lassen. Wahrscheinlich wäre der Kauf dieser Masken ein „unverzeihlichen Vorgang“ gewesen.

  38. Laut Roberts-Köche-Inschtitut ist die Zahl derjenigen, die infolge des Stoffwechsels mal uffs Klo müssen, auf 847 121 Opfer gestiegen …

    Furchtbar !

  39. Statt Corona-App: Google und Apple wollen Kontaktmessung in iOS und Android integrieren

    Google und Apple wollen gemeinsam die Ausbreitung des Coronavirus bekämpfen. Dazu arbeiten die Unternehmen an einem einheitlichen Standard zur Kontaktmessung via Bluetooth. Dieser soll in Android und iOS integriert werden und so zuästzliche Apps überflüssig machen.

    Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, wollen immer mehr Staaten die Kontakte infizierter Personen anhand der Handydaten nachvollziehen. In Singapur wird eine solche App bereits seit einigen Wochen eingesetzt, sie ermittelt via Bluetooth, welche Personen sich im Alltag sehr nahe gekommen sind. Wird bei einem App-Nutzer eine Infektion festgestellt, können die Behörden die Kontaktpersonen kontaktieren und warnen.

    Auch das Robert Koch Institut (RKI) hat in Deutschland eine Corona-App veröffentlicht, sie funktioniert jedoch etwas anders. Die Corona-Datenspende-App erhebt VItaldaten der Nutzer und meldet Auffälligkeiten, die auf eine Corona-Infektion hindeuten dem RKI. So will dieses die Ausbreitung des Virus hierzulande besser nachverfolgen.

    Jeder dieser Ansätze setzt jedoch voraus, dass Nutzer sich zunächst eine App herunterladen. Dies ist natürlich eine Hemmschwelle und senkt die Teilnehmerzahl. Google und Apple wollen daher eine ähnliche Funktion zur Bluetooth-basierten Kontaktmessung in ihre mobilen Betriebssysteme Android und iOS integrieren. Dabei soll ein einheitlicher Standard entwickelt werden, damit Geräte trotz unterschiedlicher Systeme miteinander kommunizieren können.
    Programmierschnittstellen sollen bereits im Mai verfügbar sein

    In einem ersten Schritt wollen die beiden Unternehmen im Mai zunächst entsprechende Programmierschnittstellen in ihre Handy-Betriebssysteme integrieren. Auf diese können dann Apps von Gesundheitsbehörden zurückgreifen. Entsprechende Schnittstellen erleichtern Entwicklern die Arbeit und verkürzen die Entwicklungszeit neuer Apps deutlich. In einem zweiten Schritt sollen die Funktionen dann direkt in die Systeme integriert werden. Dann müssten Nutzer sich keine App mehr herunterladen.

    https://www.netzwelt.de/news/177711-statt-corona-app-google-apple-wollen-kontaktmessung-ios-android-integrieren.html

  40. Frage an die Mundschutzhersteller: Gibt es auch modische Mundschütze mit aufgedrucktem breit grinsendem Mund oder mit Hängelefzen? Damit ließen sich doch noch ein paar Euros mehr verdienen.

  41. Was wollt ihr damit! ^^

    Es gibt keinen Virus, außer den in eurem Kopf, den sie euch gerade eingpflanzt haben. Alles Böse passt doch wieder einmal perfide zusammen. Und nicht, weil die alle Telefonkonferenzen gemacht haben. Sich in dunklen Kellern in Teufelsanbetung getroffen haben oder sich gegenseitig so gut leiden können und Kaffekränzchen halten.

    Ihr seid und bleibt „Narren“!

    Ihr selber macht die größte Panik und auf Youtube kann ich das sogar sehen, obwohl mich das gar nicht interessiert. Diese Zensur und Lügenplatform macht nämlich Nachrichten mit den immer gleichen Lügepresse Bolzen, die sie verschießen. Ich muss zwangsläufig immmer „Welt“, Tagesschau, und die üblichen Verdächtigen „betrachten“, auch wenn ich nicht darauf klicke. Ich bekomme es also untergejubelt, weil sich sonst wohl nur der eigene Schrott aus Menschenmassen dafür zu intressieren scheint.
    Aber die Nachricht, dass die AFD und Corona Panik machen, ist mir schon fast recht, weil mir das alles auf die Kirsche geht. Ich kann eurer AFD eh nichts mehr abgewinnen, weil sie Politiker sind und die sind der letzte Dreck auf Erden. Manche kommen erst später wieder in den Genuss des Teufels. Jetzt schreien wieder alle, dass ja nur DIE uns helfen können. Na, dann sag ich, dass der, der euch helfen „könnte“, der mir helfen wird, dass ihr den gar nimmer kennt.

    Offensichtlich ist dieser Name „Corona“ eine Waffe. In manchen katholischen Kreisen (endet mit .info) steht der schon jetzt für das „Gräuel“ der Verwüstung. *ROFL*

    Na, dass kann ja ein Christ nur behaupten, der keine Ahnung hat, was er da eigentlich glaubt, was er so“sieht“. Wenn dem so wäre, dann würde die komplette Offenbarung 12 irgendwie Übersprungen worden sein. Aber hier wird nichts übersprungen. Eure Verwüstung passiert gerade in eurem Kopf.

    Und diese Verwüstung macht es dem Teufel leicht, euch alle zu kontrollieren. Verwüstung…“wüst und leer“ wird es in den Kirchen, weil der Antichrist alles verbieten wird. Und auch in anderen Religionen. Na, passt ja…fast.^^

    Wenn der Antichrist alle Reichen und Mächtigen vernichten wird, aber vorher noch eine Christenverfolgung kommt, wir aber davor noch Nahrung aus der Wüste bekommen sollen (wohl eine Hungersnot). Und wenn der Teufel sich verärgert zurückzieht, weil er irgendwo in der Mitte von Erzengel Michael aus dem Himmel geschmissen wurde und sehr böse auf die Erde kommt, dann frag ich euch. Was habt ihr alle geraucht!
    Wenn alles so wäre, wie manche das jetzt sehen, dann wäre Merkels Bande in der Welt der Antichrist. Sie wären das Tier, also das, was als Beispiel eine Antifa oder FFF wäre. Hmm, ich sehe Merkel aber als Geldelite an und sie verteilt es ja auch. Sie will es auch verteilen. Das Geld der Deutschen.^^
    Sie kann also nur mit dem Tier gehen. Dazu muss er aber erst einmal da sein und er müsste schon für 3,5 Jahre im „Guten Blick“ gewirkt haben.
    Ich aber habe keinen „Guten Blick“ gesehen. Ihr? Es sind eher nur Bosheiten und Lügen passiert. Der Antichrist aber kann selbst die „Auserwählten“ verführen, wenn er könnte. Kann er aber nicht.
    Alles schön und gut. Aber wo ist Russland im Überfallkommando aller Texte in der ganzen Welt?
    Fehlt ja schon wieder was. Oder ist das eurer Retter? Wartet ihr auf Russland?…

    Da ihr wohl eher nicht in den Texten schaut, warum auch immer, mache ich das hier. Es ist wichtig!
    Auch wenn es lang ist, ist es um so wichtiger. Die Reihenfolge dort, ist die, dass erst alle Reichen und Mächtigen vernichtet werden, weil hier alles im Elend ist und der Westen sich selbst einen Krieg provoziert. Erst dann kommt der Fall Luzifers auf die Erde und dann noch mehr Not und Elend „nach“ dem Krieg und erst dann kommt der Antichrist ins Bild, der viele von euch täuschen wird, wegen dieser Not. Dafür ist der da! Ere wird alles verbieten, was mit Gott zu tun hat.
    Und dann kommt ja erst noch der „Falsche Prophet“ vom Land, als das 2.Tier. Er wird dafür Sorgen, dass sich alle ein Zeichen geben. Das Zeichen des Antichristen. Ich sehe aber nichts davon. Wie kann dann das Gräuel schon aufgestellt sein oder der Virus sein? Oder werden jetzt alle geimpften ein Zeichen bekommen? Werden dann nur die auch „kaufen ud verkaufen“ können? Alles ein Bild, was aber in der Reihenfolge nicht passt.
    Was hab ich zitiert? Den Brief aus der Bibel:
    „Der Zweite Brief an die Thessalonicher Kapitel 2“
    Was steht da?

    Lest ihr Narren! Bevor es zu spät ist. Merkels Bande vernichtet sich gerade selbst. Sie betteln ja schon darum.
    Sie tun das, was alles auslösen wird. Das tun sie schon seit 2015. Sie können nicht anders.

    Hier ist die 12. Und sie passiert gerade. Sie ist jetzt wichtig in eurer Seele und eurem Herzen.
    Die Seiten der Offenbarung „müssen“ umgeschlagen werden. Es gibt keinn anderen Weg uns vom Bösen zu befreien, außer das Wort, was da steht. Gottes Worte!
    ———————————————————————————————————————————
    „Die Frau und der Drache
    12
    1 Und es erschien ein gewaltiges Zeichen am Himmel: eine Frau, bekleidet mit der Sonne, und der Mond unter ihren Füssen, und auf ihrem Haupt ein Kranz von zwölf Sternen.
    2 Sie ist schwanger, und sie schreit in den Wehen und Schmerzen der Geburt.
    3 Und ein anderes Zeichen erschien am Himmel: Siehe, ein Drache, gross und feuerrot, mit sieben Köpfen und zehn Hörnern, und auf seinen Köpfen sieben Diademe.
    4 Und sein Schwanz fegte ein Drittel der Sterne des Himmels hinweg, und er schleuderte sie auf die Erde. Und der Drache steht vor der Frau, die gebären soll, um ihr Kind zu verschlingen, sobald sie es geboren hätte.
    5 Da gebar sie einen Sohn, einen Knaben, der alle Völker weiden wird mit eisernem Stab; und ihr Kind wurde zu Gott entrückt, zu seinem Thron.
    6 Und die Frau floh in die Wüste, wo sie einen Ort hat, der ihr auf Gottes Geheiss bereitet worden ist; dort soll sie mit Nahrung versorgt werden, zwölfhundertsechzig Tage lang.
    7 Und es brach ein Krieg aus im Himmel: Michael und seine Engel kämpften mit dem Drachen. Und der Drache und seine Engel nahmen den Kampf auf,
    8 doch er vermochte sich nicht zu behaupten, und es gab für sie keinen Platz mehr im Himmel.
    9 Und hinabgeworfen wurde der grosse Drache, die alte Schlange, die auch Teufel oder Satan heisst und den ganzen Erdkreis verführt. Und er wurde auf die Erde geworfen, und seine Engel wurden mit ihm hinabgeworfen.
    10 Und ich hörte im Himmel eine mächtige Stimme rufen:

    Jetzt ist erschienen das Heil und die Kraft und die Königsherrschaft unseres Gottes und die Vollmacht seines Gesalbten. Denn hinabgeworfen ist der Ankläger unserer Brüder und Schwestern, der sie Tag und Nacht verklagt hat vor unserem Gott.

    11 Sie selbst haben ihn besiegt dank dem Blut des Lammes und dank dem Wort ihres Zeugnisses; und sie haben ihr Leben gering geschätzt bis hin zum Tod.

    12 Darum freut euch, ihr Himmel, und ihr, die ihr darin wohnt! Wehe aber der Erde und dem Meer, denn der Teufel ist zu euch herabgekommen; er ist voller Zorn, weil er weiss, dass ihm wenig Zeit bleibt.

    13 Als der Drache sah, dass er auf die Erde hinabgeworfen war, verfolgte er die Frau, die den Knaben geboren hatte.
    14 Da wurden der Frau die beiden Flügel des grossen Adlers gegeben, dass sie in die Wüste fliege, an den Ort, wo sie mit Nahrung versorgt werden sollte, dreieinhalb Zeiten lang, geschützt vor dem Anblick der Schlange.
    15 Und die Schlange spie aus ihrem Rachen Wasser wie einen Strom hinter der Frau her, dass sie von den Fluten mitgerissen werde.
    16 Doch die Erde kam der Frau zu Hilfe; und die Erde öffnete ihren Schlund und verschlang den Wasserstrom, den der Drache aus seinem Rachen spie.
    17 Da wurde der Drache zornig über die Frau und ging fort, Krieg zu führen mit dem Rest ihrer Nachkommenschaft, mit denen, die die Gebote Gottes beachten und am Zeugnis Jesu festhalten.
    Das Tier aus dem Meer

    18 Und er trat an das Ufer des Meeres. “

    ———————————————————————————————————-

    Das Meer sind die Massen der Menschen und das Ufer ist der Rand der MAssen. In der Not, wenn die Welt diktatorisch ist, dann taucht er auf. Das Tier ist ein König. „Der König des Nordens“ und er ist eine Gemeinschaft aus vielen Nationen. Der Westen ist sein Feind und er kann deshalb auch nicht Merkel sein. Sie aber steht für alles Boshafte in Lügen ud Berügen. Er kommt aus dem Osten, also schaut gut hin.

  42. Tatsache ist (unabhängig von der Schutzausrüstung-die ja angeblich eh die Infektion nicht verhindern kann):

    -die uns vorgelegten Statistiken sind bedingt (bis nicht) aussagekräftig. Die Basis der Datenerhebung der Infizierten ist nicht aussagekräftig. Es finden zu wenige Tests statt.

    -die Statistik der Sterberate ist auch nicht aussagekräftig, da nicht feststeht, ob derjenige mit oder an „Corona“ verstorben ist. Obduktionen, die einer Beweisführung dienlich wären, sind nicht zugelassen, so mein Kenntnisstand.
    – jetzt der wichtigste Punkt: sind die Personen, die eine Infektion mit dem Corona-Virus überstanden haben, für längere (wie lang ?) Zeit immun und vor allem—KÖNNEN DIESE PERSONEN ANDERE PERSONEN WIEDER ANSTECKEN ??

    Es sind Fälle von Neuansteckungen in China bekannt geworden–nach der ersten Corona-Welle.
    Ist etwas darüber bekannt hier ?

    Das wäre dann eine Megakatastrophe. Das würde bedeuten, das der Virus immer aktiv bleibt und jeder Zeit wieder aktiv werden kann ?? Sehe ich das richtig ?

  43. @ ThomasEausF 11. April 2020 at 09:21

    Heiko Maas faktisch:
    Ich engagiere mich für tote Juden,
    für sie ging ich in die Politik.

    Steinmeier faktisch:
    Ich engagiere mich für Judenfeinde, die iran.
    Mullahs, türk. Fußballspieler u. Palästinenser.

    Steinmeier-Tochter Merit: Ich studiere
    Arabistik u. Islamwissenschaft.

    Berlinale – Kommunikationsabteilung / Social Media
    Berlin International Film Festival (Berlinale)
    Feb. 2020 – März 2020 2 Monate

    Berlin, Berlin
    Goethe-Institut e.V.
    6 Monate

    Praktikantin

    Mai 2019 – Juli 2019 3 Monate
    Beirut District, Lebanon

    Praktikantin

    Feb. 2019 – Apr. 2019 3 Monate
    München, Bayern, Deutschland

    Das Berliner Missionswerk
    Volontärin

    Das Berliner Missionswerk
    Sep. 2014 – Aug. 2015 1 Jahr
    Palästinensische Autonomiegebiete

    Ausbildung

    Freie Universität Berlin
    MasterIslamwissenschaften
    2020 – 2022

    Universität Wien
    MasterArabische Welt: Sprache und Gesellschaft
    2019 – Heute
    Beginn des Mater Studiums an der Universität Wien

    Universität Leipzig
    Bachelor of Arts – BAArabistik und Islamwissenschaften
    2015 – 2019

  44. Glück gehabt, 50 Millionen Seuchenherde weniger, die zukünftig in Straßen und Parks herumliegen. Da gehört ein sehr hoher Einwegpfand drauf, damit die Dinger auch einer Entsorgung zugeführt werden. Sollte sich unterdessen herumgesprochen habe, dass ein Tuch/Schal vor Mund und Nase genauso gut ist, aber den Vorteil hat, gewaschen und wieder benutzt zu werden.

  45. Skandal !

    Da wird Corona durch die satanische NWO verbreitet …

    Und keine Sau will sterben !

    Wo gibt’s denn so was ?

  46. Das Nilpferd aus der Trampelmark meint:

    Wir müssen die Panik des harmlosen Corona-Sche-ßdreck hochhalten …
    damit die Freiheit des Packs endlich abgeschafft wird …

  47. Eine Frau, die mit einem Baby im Leipziger Auwald unterwegs war, ist nach einem brutalen Angriff gestorben. Sie sei schwer am Kopf verletzt worden und trotz intensivmedizinischer Behandlung ihren Verletzungen erlegen, teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag mit.

    Kurz zuvor hatten die Ermittler bekanntgeben, den Ex-Freund des Opfers am späten Donnerstagabend festgenommen zu haben. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. Gegen den 30-Jährigen wird wegen des dringenden Tatverdachts des Mordes ermittelt. Die Ermittler prüfen zudem den Vorwurf der Heimtücke.

    Der in Afghanistan geborene Mann hat den Angaben zufolge die deutsche Staatsangehörigkeit. Auch das Opfer ist demnach Deutsche.

    Der Mann soll seine frühere Lebensgefährtin am Mittwoch am helllichten Tag in dem Naherholungsgebiet angegriffen und ihr schwerste Kopfverletzungen zugefügt haben. Die 37-jährige war mit einem Baby unterwegs, der Säugling blieb unverletzt.

    https://de.sputniknews.com/panorama/20200410326872341-angriff-auf-frau-mit-baby-im-leipziger-auwald—mutter-tot/

  48. Leute, die endlos vorgeben, etwas „prüfen“ zu wollen, sind dazu da, abzuwimmeln. Und sind sie nicht gestorben, so „prüfen“ sie noch heute. – Haß macht offensichtlich, wie wir anhand dieses neuen Husarenstückes der Bunten Regierung sehen, nicht nur häßlich, sondern auch unermeßlich dumm. Wer nun noch immer deren Märchengeschichten glaubt, die AfD bestehe nur aus Haß und die Merkel-Riege (ich rechne die Schein-Opposition aus SED, Grünen und FDP mit ein) sei nur so von Menschenliebe beseelt, der der will es tatsächlich nicht besser wissen.

    So werden ihm – falls er denn überhaupt von dem Skandal Kenntnis erlangt – auch die entgangenen 50 Millionen Schutzmasken nichts zu sagen haben, zumal es schon einem so genannten Außenmister Maas (SPD-Linksaußen) egal zu sein scheint, ob wir selbst welche benötigen würden, sonst würde er allem eigenen (regierungsseitig verschuldeten) Mangel zum Trotz nicht große Mengen davon an die „Palästinenser“ genannten Araberclans verschoben haben, offensichtlich, um die Feinde Israels zu hofieren.

  49. .

    Betrifft: “Der Deutsche Genius““ (Buch-Empfehlung, Peter Watson); Masken; Mondlandung

    .

    1.) Genügend Masken rasch im eigenen Land herzustellen wird: “Deutschlands Mondlandung“.

    2.) Wer den (modernen) Buchdruck erfunden hat, Flugzeuge (Lilienthal), das moderne Auto, TV,

    3.) Atomkerne zuerst gespalten hat, etc., der wird nicht an Massenproduktion von

    4.) vergleichsweise simplen Masken scheitern.

    .

    .

  50. Ausgangsbeschränkung:
    Ich bin sehr froh, dass es diese gibt. Sonst hätte ich gestern überhaupt gar nich an der Isar radeln können. Es war so schon schwierig genug niemanden über den Haufen zu fahren. #Völkerwanderung

    Egal, wie man der ganzen Geschichte gegenübersteht:
    Fakt ist: die Politiker sind einfach hoffnungslos überfordert.
    Mundschutz ja – Mundschutz nein,
    Keine Ausflüge an die Ostsee, oder doch?
    Läden schließen ja, oder welche, wenn ja wieviele?
    Kirche nein – Freitagsgebet ja
    Spaziergang zu zweit ja – aber bitte 1,5 m Abstand zu allen anderen
    Donnerstag beim Einkaufen – kein einziger Wagen mehr verfügbar, der Laden brechend voll, dazwischen neubürgerliche Regaleinräumer, aber 1,5 m Abstand an der Kasse.

    Was für eine Farce!!!!!!
    Alles was gerade passiert und vorgeschrieben wird ist blinder Aktionismus.

    Merke:
    Hektischer Aktionismus ersetzt keine geistige Windstille.

  51. @ toledo 11. April 2020 at 09:43

    wenn Sie der Vorzeigechrist mit der Erkenntnis wären, der Sie sein zu wollen suggerieren, würden Sie Sich eines anderen Tones befleißigen. Die Liebe baut auf, Erkenntnis bläst auf (1Kor 13). Sie bauen nichts auf, sondern verbreiten höchstens Wind. Leute wie Sie, die anderen Menschen von ihrer vermeintlich hohen Warte herab als Narren bezeichnen, sind, trotz einzelner Wahrheiten, in die sie derartige Haßpamphlete verpacken, letztlich pseudoreligiöse Schadenstifter.

    Sie müssen denen gegenüber, die Sie zum Lamm führen wollen, selbst ein Lamm werden. Sonst wird das nichts werden mit Ihren Missionierungsversuchen. Hochmut, erst recht religiöser, kommt vor dem Fall. Man muß die Leute gewinnen und nicht abstoßen. Ich denke, Sie werden wissen, was das bedeutet.

  52. Moin, Zitat; „…… die seit Jahren zum Schaden des eigenen Staatsvolkes agiert!“ Zitat Ende….
    Man darf sich aber auch allen Ernstes fragen, wie lange der größte Teil eines Staatsvolkes eigendlich braucht, um sich dieser offensichtlichen Gewissheit bewusst zu werden….? 2015, spätestens aber 2017
    zur BTW hätte es jedem noch bei halbwegs Verstand befindlichen Bürger eigendlich klar sein müssen.
    Die zu spätestens diesem Zeitpunkt aufgewachten, gehören zu den Millionen Wählern die der AfD ihre Stimmen gaben, sich vom Mainstream Medialen Standartgesülze abgewendet haben u. ihrem Unmut in
    den alternativen Medien Luft machen, die wiederum von den Schlafschafen seltener, von den eher linksrotierenden indoktrinierten Gutmensch_innen halt nur auf entsprechenden Seiten u. Plattformen genutzt werden.
    Über das politische Vollversagen dieser Regierung braucht man sich nicht mehr auszulassen, die verheerenden Folgen dieser 15 Jahre Murksel sind nicht zu übersehen u. das oben aufgeführte Beispiel „AfD, Hampel u. Schutzmasken“ sind im Reigen der „Rechts u. Verfassungsbrüche“ auch nur eine Fussnote der vollumfassenden Mißstände in diesem Land…. Frohe Ostern

  53. Die perversen Ösis haben damit angefangen
    Die Ösis zwingen ihre Untertanen dazu Masken zu tragen, wenn sie im öffentlichen Raum sind.

    Was für beschissene Zustände sind das denn !

    Das Model der alpenländischen Zipfelklatscher wird in der BRD nicht kommen.

    Schon alleine deswegen weil sie es logistisch gar organisiert bekommen.

    Das shithole Berlin versinkt im Chaos und dazu gibt es noch schöne Worte von den Systemmedien.

  54. SINN & UNSINN DER SCHUTZMASKEN

    MASKEN ALS HÖFLICHKEITSGESTE

    07.04.20 09:16
    MASKEN
    Etwa im Supermarkt
    Virologe Drosten rät zu ++Halstuch-Schutzmasken
    als mögliche Alternative für Deutschland 😉

    Marcel Görmann

    Seine Stimme hat Gewicht in der Corona-Krise: Virologe Christian Drosten erklärt den Deutschen, wieso es ++sinnvoll ist, ++alternative ++Schutzmasken zu tragen.

    +++Dabei gibt es in der Forschungsliteratur „keine oder fast keine Evidenz“, dass ein Mundschutz tatsächlich wirksam vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus schützt.

    Dennoch sieht der Virologe durchaus, dass es sinnvoll sein kann, Masken in der Öffentlichkeit zu tragen, etwa beim Einkauf im Supermarkt. Zwar ++weniger als ++Eigenschutz, wohl ++aber als ++Fremdschutz. Dann nämlich, wenn man sichergehen will, niemanden unbewusst anzustecken. Schließlich geht man derzeit davon aus, dass eine Infektiosität schon am Tag vor dem Einsetzen der ersten Corona-Symptome gegeben ist. Drosten spricht von einer +++„Höflichkeitsgeste“, die er sehr befürwortet.

    Zudem könne diese Maske noch einen zweiten ++psychologischen Effekt haben – nämlich den einer ++Selbstdisziplinierung. Man werde ständig an die Gefahr einer Ansteckung erinnert und verhindert somit, dass man sich unbewusst auch weiterhin ins Gesicht fasst, die Augen reibt oder den Mund berührt. Jedoch müsse man gleichzeitig aufpassen, dass man durch den vermeintlichen Schutz nicht zu sorglos wird und andere Hygiene-Maßnahmen wie das Händewaschen schleifen lässt.

    Insgesamt findet es Drosten ++durchaus ++gut, eine ++Maske zu tragen, solange es ++keine ist, die man den ++Kliniken ++wegnimmt.

    +++Somit solle man sich entweder selber eine alternative ++Maske ++basteln bzw. aus ++Stoff ++nähen – oder aber auch einen ++runden Schal oder ein ++Halstuch verwenden.
    +https://www.merkur.de/welt/corona-halstuch-schutzmasken-drosten-ndr-ansteckung-podcast-mundschutz-virologe-covid-19-zr-13610618.html

    Ja, also die Überlegung ist, je weiter man dann weg ist von dieser Quelle, desto mehr hat man es mit einem feineren Aerosol zu tun. Und das wird auch seitlich in eine Maske eingeatmet, egal, ob man das von vorne in den Mund einatmet. Oder man hat eine Maske auf und saugt es sich an der Seite rein. Das ist dann einfach kein Unterschied mehr.

    Deswegen: Je näher dran an der Quelle, desto besser.
    ++Deswegen muss die ++Maske an der ++Quelle sein und ++nicht am ++Empfänger. Und das ist sicherlich eine vollkommen einleuchtende Überlegung.

    +++Was eben nicht so einleuchtend ist, dass ich mich in der Öffentlichkeit mit einer Maske ++nicht selber ++schützen kann. Das ist einfach vielleicht ein bisschen schwer zu vermitteln. Aber es gibt einfach in der Literatur entweder keine oder – je nachdem, wie man es interpretieren will – fast keine Evidenz dafür, dass das helfen könnte.

    Kann man für so eine Andeutungsevidenz jetzt erstens Leute in eine Verunsicherung bringen, indem man sagt, ihr müsst alle Masken tragen, was eigentlich gar ++nicht ++wissenschaftlich zu unterstützen ist. Und will man für diesen ++nicht ++existierenden oder ++minimal ++existierenden ++Nutzen dann auch noch an anderer Stelle, wo es so wichtig ist, die Versorgung verknappen und Marktkonkurrenz schaffen?

    Das ist einfach die Situation. Und an dieser Situation ist niemand schuld. Es schwingt da auch immer so eine Schuldgeschichte mit: „Der Experte hat abgewiegelt und in Wirklichkeit müssten wir doch alle Masken tragen.“ Oder: „Die Politik hat versäumt, für uns alle Masken zu kaufen.“

    Wie wirken Masken?

    In der Öffentlichkeit gibt es so zwei Überlegungen, die man sich machen kann. Das eine ist der ++Eigenschutz. Also ich trage eine Maske, um nicht krank zu werden. Das andere ist der ++Fremdschutz. Ich bin krank, trage eine Maske, damit nicht jemand anderes noch krank wird, damit das Virus nicht weiter übertragen wird. Und für diesen letzteren Bereich gibt es, sagen wir mal mechanische gute Gründe, warum man das so machen will.

    Das kann sich jeder ganz einfach vorstellen. Wenn ich niese, dann verteile ich kleinste Tröpfchen. Und wenn ich ein Stück Tuch vor dem Mund habe, das kann entweder so ein ++Zellulose-Tuch sein wie bei einer gekauften Maske, oder es kann auch natürlich ein ++Schal sein oder ++irgendetwas, diese großen Tröpfchen werden dann abgefangen. Da lässt sich nichts dran diskutieren. Und das ist natürlich gut…

    Christian Drosten: Ja, da gehe ich davon aus. Na klar, reicht das. Und die Idee wäre ja sowieso: Jetzt, wo wir sehr wenig in der Öffentlichkeit sind, diese Masken auch eben nur dann bei den Ausflügen in die Öffentlichkeit zu tragen, als Geste, Signal, als ++Höflichkeit.
    https://www.ndr.de/nachrichten/info/19-Coronavirus-Update-Masken-koennen-andere-schuetzen,podcastcoronavirus150.html

    Verschiedene Arten von Masken

    Ein anderer Eindruck, der aber auch besteht: Wir haben kaum eine wissenschaftliche Evidenz dafür, die sagt, dass ein Selbstschutz durch einfache Masken funktioniert. Es gibt natürlich viel kompliziertere, aufwendigere ++Masken für ++Spezialträger, also für bestimmte Berufsgruppen, die haben auch einen ++Eigenschutz.

    Aber diese Masken sind eigentlich nie in großer Zahl verfügbar gewesen. Die sind nicht so leicht so schnell zu produzieren, wenn ich das richtig weiß. Die sind übrigens auch nicht für jeden einfach so zu tragen. Sie müssen sich vorstellen, hier in der Medizin gibt es dann ++arbeitsmedizinische ++Voruntersuchungen für Mitarbeiter, die diese sehr sicheren Selbstschutzmasken in ihrem Berufsleben tragen müssen. Das kann längst nicht jeder, da müssen zum Beispiel vom Arbeitsmediziner +++Lungenfunktionsteste gemacht werden, wenn da ein Zweifel besteht. Und so etwas kann man nicht für die normale Bevölkerung empfehlen. Also sind wir bei einer anderen Art der Gesichtsmasken, oder auch Mund-Nasen-Schutz, und das sind diese einfachen Operationsmasken.

    Korinna Hennig: Die man sich selbst bauen und nähen kann.

    Christian Drosten: Genau, die man sich auch jetzt ++selbst++nähen kann. So ist es im Moment auch öffentlich diskutiert. Bei diesen Masken ist es eben so, da gibt es ++keine wissenschaftliche Evidenz für einen++ Nutzen für den ++Selbstschutz. Es gibt wohl aber Anfangsevidenzen, die sind nicht sehr virusspezifisch bisher gewesen, für den Fremdschutz. Aber das setzt natürlich voraus, dass eben wirklich jeder, jeder, jeder in der Gesellschaft, im öffentlichen Leben diese Masken tragen muss.

    Korinna Hennig: Da gibt es ja auch neue Studien noch mal zum Thema Masken.

    Christian Drosten: Richtig, genau. Es gibt Daten und Evidenzen für den ++Fremdschutz für Infektionserkrankungen der Atemwege im ganz Allgemeinen, also für Mischungen aus Viren, wo man zum Teil nicht so genau hingeschaut hat, was das eigentlich für ein Virus ist, das von der Maske abgehalten werden soll. Diese Viren haben unterschiedliche Eigenschaften, sodass man bislang nicht sehr präzise sagen konnte, ob das alles wirklich einen durchschlagenden Effekt hat…
    https://www.ndr.de/nachrichten/info/28-Coronavirus-Update-Auch-die-Atemluft-spielt-eine-Rolle,podcastcoronavirus174.html

  55. @ DieStaatsmacht 11. April 2020 at 10:21

    Österreich hat 9,3 Mio. Einwohner,
    Deutschland 83 Mio. Einwohner.

    ++++++++++++++++++

    @ Alle

    Ab welchem Alter soll ein Mundschutz getragen
    werden? Ab Säugling von 9 Monaten?

  56. @toledo
    …..neuer selbsternannter „Chef Inquisitor“, oder wie darf man das armselige Pamphlet interpretieren?“
    „Ein Blutstrom fließt durch achtzehn Jahrhunderte, und an seinen Ufern wohnt das Christentum!“
    (Ludwig Börne, dt. Schriftsteller, 1786-1837)
    Wenn eines in diesem Land neben der Regierung noch „Abgrundtief Verachtenswert“ ist, so ist es das widerliche Verhalten der Amtskirchen beider Konfessionen in den letzten 6-7 Jahren…..Scheinheilige Steuergeld Subventionierte Heuchlervereine…..

  57. Eine einfache OP-Maske muss der Horror für Brillenträger sein.

    Habe gehört, dass die nicht nur wärmt, sondern auch die Brille im Nu beschlagen läßt, wenn sie nicht nur über den Mund, sondern auch über die Nase gezogen wird.

  58. Wenn eine Maskenpflicht kommt werde ich ausschliesslich das Model Antifa tragen. Dann darf ich wenigstens auch in der Öffentlichkeit ungestraft mich verhalten wie ich will. Eröffnet ganz neue Perspektiven.

  59. Italienisches Virus stammt aus Deutschland und Singapur.

    Unsere Systemmedien hauen jeden Tag auf Trump sein, aber Deutschland ist die Virenschleuder, Deutschland ist das Risikogebiet. Keine Flughafenkontrollen bis April, Trump hat schon im Januar für die Chinesen die Flughäfen dichtgemacht, bei uns wird bis heute noch nicht mal die Temperatur kontrolliert.

    https://www.merkur.de/welt/coronavirus-welt-ausbreitung-forscher-sars-cov-2-genom-ausbruch-ursprung-news-typ-a-typ-b-typ-c-mutationen-zr-13648215.html

  60. Als Brillenträger kann Ich sagen, dass das mit dem beschlagen halb so wild ist. Aber für Asthmatiker sind die Dinger die Hölle.

  61. Thüringen Schlag – Masken Schlag!
    Damit hat man die Altpartein an den Eiern!
    Nur die Verbreitung dieser News ist jetzt wichtig!
    Auch wenn ich das Ding nicht trage, solange ich gesund bin, ist es für Erkrankte eine kleine Hilfe, wenn auch nicht sicher!
    Wer seine Kindheit auf dem Bauernhof und viel Draussen verbracht hat, ist jetzt im
    Vorteil!

  62. Die 50 Millionen Masken nicht zu nehmen, weil die AfD den Kauf vermitteln wollte, lief selbstverständlich unter „Kampf gegen Rechts“ und „Zivilcourage“.
    Die hätten noch bis 2029 „geprüft“, um nicht kaufen zu müssen. Schweinspack.

  63. Wie wollen die denn das machen, eine Maskenpflicht, wenn nicht mal genug für das Krankenhauspersonal vorhanden ist. Irgendwann mal gestern abernd oder heute früh war ne Schwester im Fernsehen, die sagte in MRW erwartet das Krankenhaus, dass sie die Masken mit heim nehmen und dort desinfizieren um sie am andern Tag wieder zu tragen. In jedem Krankenhaus gibts ne extra Abteilung, die nix anderes macht als Instrumente, Kleidung usw zu desinfiozieren und die wollen tatsächlich den Angestllten zumuten infektiöses MAterial in der Gegend spazierenzutragen. Es ist ja mittlerweile bekannt, welche üblen Keime in den Krankenhäuser zugange sind. Natürlich kann man eine Pflicht einführen für Sachen, die man jederzeit im nächsten Laden kaufen kann, aber doch nicht für etwas, was es nur begrenzt in Spezialgeschäften gibt.
    Also beispielsweise mindestens 2 Kilo Zucker pro Person ist kein Problem, aber auch nur ne Schutzbrille geht nicht.

    Drohnenpilot 11. April 2020 at 08:49: 6 Mio, das ist aber schon ne ordentliche Menge, ich weiss jetzt nicht, wie die Dinger normalerweise verpackt sind, geh jetzt eher mal von einer Mehrfachverpackung a 5 oder 6 Stück aus. In so ne Viertel Palettenkiste mit 30 cm Höhe werden wohl 250-300 Stück passen.Auf eine Palette 12 Stück Heisst 3000 Stück pro Palette. Selbst wenn die auf doppelte Höhe beladen ist, weil die Dinger ja fast nix wiegen sinds erst 6.000. Heisst 1000 Paletten a 1m2, 1,80 hoch haben die verschlampert. Wieder mal ein Beweis für die völlige Unfähigkeit der Knarrenklauer.

    HavemannmitMerkelBesuch 11. April 2020 at 09:05; Heute im Propagandafernsehn, Trump wird sich demnächst, sorry hab vergessen, oder gar nicht mitgekriegt wann, mit Experten zusammensetzen um über eine schnellstmögliche Beendigung des Ausnahmezustands zu beraten. Dass es in NYC viele Opfer gibt ist logisch, Da gibts nicht nur nen Trump-Tower und Empire-State sondern auch Elendsviertel wo, wenn überhaupt Fenster vorhanden sind, die mit ordentlich Luft zur Hauswand eingesetzt sind, Die Corona Kranken werden weit überwiegend aus solchen Ecken stammen.Es hiess ja auch schon, dass Neger ungefähr 6 mal anfäööiger sind als Weisse. Dazu haben die Leute in der Regel auch keine Krankenversicherung, schauen also, dass sie nicht ins KKH müssen, weil sie das völlig ruinieren würde. Bei uns dagegen hat jeder Kuffnuck sogar Privatpatientenstatus. In Chicago, New Orleans wird wohl ähnliches los sein, bloss um mehrere Nummern kleiner.

    Eurabier 11. April 2020 at 09:05; Auch wenn bloss 5 Staubkörnchen dort lagen, war das Regal nicht wirklich leer, Meintest du das?

    Maria-Bernhardine 11. April 2020 at 09:18; Wie ich mehrfach gelesen hab, ist Corona bloss ein anderer Begriff für Erkältungsviren. Meiner Erinnerung nach hatte ich das grundsätzlich jedes Jahr. Die Nase läuft, man hat wenns hoch kommt, mal etwas Husten und nen rauhen Hals. Das wars aber auch schon. Dagegen ne Impfung ist hochgradig hirnrissig. Ich erinnere mich, dass irgendwann, muss so 15+/- Jahre her sein, die Bild nen Artikel drin hatte, dass so ein Infekt positiv wäre, weil dadurch sogar das Immunsystem gestärkt wird.

    Maria-Bernhardine 11. April 2020 at 09:18; Impfschäden jetzt.

  64. Dabei hätten die doch volle Unterstützung von der Lügenpresse bekommen irgendwelche passende Lügen abzukochen um damit das Word AFD herauszuhalten. Hätten doch nur Relotius anrufen sollen.

  65. @Maria-Bernhardine 11. April 2020 at 10:31
    Wie hat die Menschheit die letzten paar Millionen Jahr überleben können:
    – ohne Impfstoff ?
    – ohne Masken ?
    – ohne Desinfektionsmittel ?

    Das ist alles unnötig für die Masse der Menschen.

    Wer finanziert die WHO und ist im Multi-Milliardenmarkt für Eugenik resp. “Reduzierung der Bevölkerung durch Impfstoffe” fett investiert ?

    Wer bezahlt Typen wie Prof Weiler RKI, Drosten et al ?

    Dieser Markt ist um Dimensionen größer als Software und wirft Umsätze und Gewinne ab, da sind Drogendealer brave Buben dagegen.

  66. @AufrechterWutbuerger 11. April 2020 at 11:17

    ….Deutschland ist das Risikogebiet. Keine Flughafenkontrollen bis April, Trump hat schon im Januar für die Chinesen die Flughäfen dichtgemacht, bei uns wird bis heute noch nicht mal die Temperatur kontrolliert….
    Das NY inzwischen doppelt so viele Tote zu verzeichnen hat wie Deutschland sollte inzwischen dem Letzten klar gemacht haben das das Virus nicht nach dem Pass schaut!

  67. In dieser Bundesrepublik Deutschland stimmt vieles nicht mehr – schon seit vielen Jahren.
    Hirngespinste und Willkürherrschaft haben Hochkonjuntur.
    Das hat inzwischen alle Bereiche des öffentlichen Lebens ergriffen.

    Beispiel:
    Rechtsstaat Bundesrepublik Deutschland

    Was viele Bürger in Deutschland schon lange wissen:
    Deutschland ist kein Rechtsstaat.
    Es wird alles so hingedreht, wie es gerade für gewisse Kreise opportun ist.
    Gesetzesbrüche werden nicht verfolgt und geahndet – wenn sie von gewissen Personen begangen werden/wurden.
    Das Bundesverfassungsgericht ist verkommen zu einem Abnickgremium, mit zum Teil abenteuerlichen Begründungen.
    Wenn das Bundesverfassungsgericht überhaupt keinen Bock hat, wird eine Verfassungsbeschwerde einfach nicht zur Entscheidung angenommen.
    Einer Begründung dafür bedarf es nicht.
    https://www.unrechtsstaat-brd.de/tödliche-rechtsprechung/bverfg-dominiert-grundgesetz/93d-abs-1-bverfgg/
    Es gibt viele Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts, die kein vernünftiger Mensch versteht (z.B. EZB, Rundfunkbeitrag, usw.).
    Eine ganz große Leistung des Bundesverfassungsgerichts war auch, festzustellen, dass es mehr als 2 Geschlechter gibt.

    Das erinnert alles mehr an Willkür als an einen Rechtsstaat.

    In dieser Diktatur kann auch ich leider nichts mehr für Sie tun.

    https://www.tag24.de/thema/coronavirus/nach-scheitern-von-eilaltrag-wegen-corona-anwaeltin-gibt-zulassung-zurueck-1484357

    Nach Scheitern von Eilantrag wegen Corona-Maßnahmen: Anwältin gibt Zulassung zurück

    „Unser Rechtsstaat lag schon seit zwei Wochen sterbend auf der Intensivstation und konnte von mir leider nicht wiederbeatmet werden. Es fehlten 83 Millionen Beatmungsgeräte. In dieser Diktatur kann auch ich leider nichts mehr für Sie tun“.

  68. Ramsch 11. April 2020 at 13:07; Hör doch auf mit dem Schmarrn, Antichristen usw. Es soll schlicht eine neue Diktatur eingeführt werden. Das hat weder mit Christen noch anderen Religionen zu tun. Dass die Chinesen da an dem Virus rumgebastelt haben ist das eine, dass die gesamte Welt deshalb plötzlich komplett durchdreht, also noch viel mehr, wie mans eh gewohnt ist, ist halt opportunistisch.

  69. Im Ramschladen stapeln sich Koffer, die keiner mehr haben will.
    Bitte MOD tut was, Ramsch alias Koffer vermüllt schon wieder ganz Threads mit unsinnigen Kommentaren.

  70. Dieser Skandal sollte weit verbreitet werden.
    Zu den Schutzmasken, auch denen aus Papier folgendes. Wenn man die Dinger kurz bügelt – heiss – dann ist der Virus weg. Hat mir eine Bekannte verraten.

  71. @ ich2 11. April 2020 at 12:54

    Das NY inzwischen doppelt so viele Tote zu verzeichnen hat wie Deutschland sollte inzwischen dem Letzten klar gemacht haben das das Virus nicht nach dem Pass schaut!

    Grenzkontrollen helfen Leben retten. Die Globalisierung hebt genau diesen Schutz auf. Es geht nicht um Pässe. Offensichtlich hat sich bei Telepolis alias Heise noch nicht herumgesprochen, daß das eine mit dem anderen nichts zu tun hat, wenn man mit Recht fordert, die Grenzen zu schützen, das so genannte hoheitliche Grenzregime auszuüben, um Kontrolle darüber zu haben, wer und vor allem was damit herein kommt respektive eingeschleppt wird.

  72. @Tom62 11. April 2020 at 15:37

    „@ ich2 11. April 2020 at 12:54

    Das NY inzwischen doppelt so viele Tote zu verzeichnen hat wie Deutschland sollte inzwischen dem Letzten klar gemacht haben das das Virus nicht nach dem Pass schaut!

    Grenzkontrollen helfen Leben retten. Die Globalisierung hebt genau diesen Schutz auf. Es geht nicht um Pässe“ Na wenn man aus der ganzen Welt USBürger nach Hause holt und sie dann dicht getrenngt stundenlan zu Tausenden auf Flughäfen auf Fiebermessen warten lässt dan geht es nur um Pässe!

  73. Ramsch 11. April 2020 at 13:07

    Bei Corona geht’s nicht um Corona, sondern um die ganze Welt weichzuklopfen, bis hin für eine „Obrigkeit“ die da kommen soll und kommen wird: nämlich dem Antichristen. Und wenn es soweit ist (heute oder morgen) sollst du bereit sein diesen falschen „Heiland“ anzubeten.

    Aber vorsicht !

    Am Ende aller Tage wird Jesus (der wahre Heiland) ihn am Kragen packen und dorthin befördern wo er hingehört, mitsamt allen, die ihn angenommen haben

    Passt also schööön auf euch auf !
    ——————————————————–
    Ich bin ganz Ihrer Meinung. Man muss nur1 und 1 zusammenzählen können um zu erkennen wohin die Reise geht. Es sind die einzelnen Puzzleteile die man zusammenfügen muss um feststellen zu können dass bestimmte Ereignisse (Terroranschläge, Pandemien, Unruhen, Finanzkrisen ) von den Regierungen weltweit dazu genutzt werden den Überwachungsstaat weiter auszubauen und Freiheitsrechte der Bürger einzuschränken.
    Terror und Pandemien sind dabei nur der Vorwand um diese Pläne die längst in den Schubladen liegen umzusetzen. Sobald der dritte Tempel gebauit worden ist wird sich der Antichrist dorthin begeben und sich selbst als Gott ausrufen. Steht doch alles in der Johannesoffenbarung.

  74. @ Ohnesorgtheater 11. April 2020 at 09:36

    Statt Corona-App: Google und Apple wollen Kontaktmessung in iOS und Android integrieren

    Von mir aus. Ich benutze ein älteres Smartphone mit einem abgeänderten, benutzerdefinierten Betriebssystem. Daran wird sich Google die Zähne ausbeißen.

  75. Ohnesorgtheater 11. April 2020 at 09:36

    Statt Corona-App: Google und Apple wollen Kontaktmessung in iOS und Android integrieren

    Google und Apple wollen gemeinsam die Ausbreitung des Coronavirus bekämpfen. Dazu arbeiten die Unternehmen an einem einheitlichen Standard zur Kontaktmessung via Bluetooth. Dieser soll in Android und iOS integriert werden und so zuästzliche Apps überflüssig machen.

    Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, wollen immer mehr Staaten die Kontakte infizierter Personen anhand der Handydaten nachvollziehen. In Singapur wird eine solche App bereits seit einigen Wochen eingesetzt, sie ermittelt via Bluetooth, welche Personen sich im Alltag sehr nahe gekommen sind. Wird bei einem App-Nutzer eine Infektion festgestellt, können die Behörden die Kontaktpersonen kontaktieren und warnen.

    Auch das Robert Koch Institut (RKI) hat in Deutschland eine Corona-App veröffentlicht, sie funktioniert jedoch etwas anders. Die Corona-Datenspende-App erhebt VItaldaten der Nutzer und meldet Auffälligkeiten, die auf eine Corona-Infektion hindeuten dem RKI. So will dieses die Ausbreitung des Virus hierzulande besser nachverfolgen.

    Jeder dieser Ansätze setzt jedoch voraus, dass Nutzer sich zunächst eine App herunterladen. Dies ist natürlich eine Hemmschwelle und senkt die Teilnehmerzahl. Google und Apple wollen daher eine ym Funktion zur Bluetooth-basierten Kontaktmessung in ihre mobilen Betriebssysteme Android und iOS integrieren. Dabei soll ein einheitlicher Standard entwickelt werden, damit Geräte trotz unterschiedlicher Systeme miteinander kommunizieren können.
    Programmierschnittstellen sollen bereits im Mai verfügbar sein

    In einem ersten Schritt wollen die beiden Unternehmen im Mai zunächst entsprechende Programmierschnittstellen in ihre Handy-Betriebssysteme integrieren. Auf diese können dann Apps von Gesundheitsbehörden zurückgreifen. Entsprechende Schnittstellen erleichtern Entwicklern die Arbeit und verkürzen die Entwicklungszeit neuer Apps deutlich. In einem zweiten Schritt sollen die Funktionen dann direkt in die Systeme integriert werden. Dann müssten Nutzer sich keine App mehr herunterladen.

    *https://www.netzwelt.de/news/177711-statt-corona-app-google-apple-wollen-kontaktmessung-ios-android-integrieren.html

    —————————————

    Wie das bei iOS aussieht, weiß ich nicht. Bei Android (genauer: Samsung-Handys unter Menü->Einstellungen->Software-Update die Schalter „Automatische Updates“ und „Geplante Software-Updates“ ausschalten). Darüber hinaus empfiehlt es sich, gerade bei kritischen Gängen grundsätzlich den Flugmodus einzuschalten, wenn man damit leben kann, vor Ort nicht erreichbar zu sein. Bei Samsung schaltet der a) Mobilfunk b) WLAN c) Bluetooth aus. WLAN kann man mit aktiviertem Flugmodus aktivieren, um in fremden Netzen (Freifunk, Deutsche Bahn usw.) anonym zu surfen. GPS sollte man eigentlich immer ausgeschaltet haben. Und bei der Google-App „Maps“ alle Rechte entziehen oder lieber OSMand verwenden, deren Karten kann man kostenlos vom PC (nicht vom Handy) runterladen, entzippen und auf’s Handy schieben.

    Eine andere, gravierende Sache ist mir gestern aufgefallen: Beim Anonymisierungsnetzwerk Tor gibt es offenbar Probleme. Konnte das mit allen Geräten (2 Windows-PCs und 3 Android-Geräte verschiedener Hersteller) sowie 2 Providern feststellen bei Verwendung der jeweils neuesten Versionen (dürfte bei Linux und MacOS nicht anders aussehen), US-englische Version.
    Windows: 9.0.9 (based on Mozilla Firefox 68.7.0esr) (64-bit)
    Android: 9.0.8

    Bei der Prüfung, ob Tor tatsächlich aktiv ist, kommt bei 2 verschiedenen Prüfseiten ein negatives Ergebnis:
    https://www.dein-ip-check.de/
    Solange „New Circuit for this site“ drücken, bis eine IPV4 (nicht: IPV6) Verbindung besteht. Eigenschaften: Tor: inaktiv

    https://www.s-f-n.org/ip/
    TOR – Check: Bist du mit dem Tor-Netzwerk verbunden?
    Nein – Du benutzt kein Tor

    Nicht nur diese 5 Geräte über 2 Netze zeigen dasselbe Verhalten, auch wenn ich meinen Router (Asus, Custom-Firmware, Menü VPN, Reiter Tor) beauftrage, bestimmte Clients generell über Tor zu verbinden tritt dieser Fehler auf.

    Ist es nur ein Anzeigefehler? Das Erkennungsflag, ob Tor aktiv ist, ist möglicherweise eine externe Funktion und nur die läuft nicht oder in Tor ist die Anonymität tatsächlich gefährdet? Für den Anwender wohl kaum herauszubekommen. Fakt ist, daß das nicht die Merkeldilettanten verursacht haben können, da steckt was größeres dahinter. Möglicherweise haben die Betreiber von Tor (Geheimdienste?) sich entschieden, in der Corona-Krise mit dem Abfischen zu beginnen? Man weiß es nicht. Man sollte jetzt im Tor-Netzwerk nicht übermäßig aktiv werden. Vielleicht ist es wirklich nur ein zufälliger Fehler, der behoben wird? Vielleicht aber auch ein Angriff der Außenstasi (BND) nebst „5 eyes“ auf alle Dissidenten? Lauft denen nicht in die Falle!

  76. Wir können doch nicht der AfD eine Chance geben, sich in der Krise zu profilieren, wie stehen wir dann vor den „Menschen“ da, niemals!

    Lieber fressen wir Fliegen…ähh…dies wäre mit unserem „Demokratieverständnis“ nicht vereinbar!

    Wir haben übrigens noch die Option, bei der Erfassung der Coronatoten, die gleichen Experten einzusetzen wie bei der Statistik der Arbeitslosen, unsere „Erfolge“ sind dann ebenso statistisch verifizierbar, auf einen Toten mehr oder weniger müssen wir also keine Rücksicht nehmen.

  77. @ ich2 11. April 2020 at 16:32

    Na wenn man aus der ganzen Welt USBürger nach Hause holt und sie dann dicht getrenngt stundenlan zu Tausenden auf Flughäfen auf Fiebermessen warten lässt dan geht es nur um Pässe!

    Was soll die amerikanische Regierung Ihrer Meinung nach machen – soll sie die eigenen Leute in Notlagen etwa dort lassen, wo sie sind, nur weil verkehrte Leute wie Sie gerne glauben machen wollen, es „ginge ihnen doch bloß um Pässe“, weil (unausgesprochen) alle Weißen ohnehin Rassisten wären? Links gestrickter Unfug, den nur selbst gewollte Dummheit hervorbringen kann, zumal US-Bürger nicht nur „Weiße“ sind.

    Nebenbei: Lernen Sie endlich richtig schreiben, so daß man das Ganze wenigstes einigermaßen flüssig lesen kann.

  78. Das wäre auch blöd für die Regierung, wenn jetzt die Corona Viren sich nicht mehr verbreiten würden.
    Dann würden alle wieder das MERKEL-SPD-GRÜNEN-Virus sehen

  79. 50.000.000 Masken à 0,38 EUR = 19.000.000,– EUR

    Hat die AfD keine 19 Mio EUR, um das Geschäft selber unter Dach und Fach zu bringen, damit die Ware erstmal in Deutschland ist? Dann wäre der Coup perfekt gewesen. Schon klar, Zoll (?%) und Einfuhrumsatzsteuer (19%) wären noch dazu gekommen.

  80. Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende 11. April 2020 at 22:28
    50.000.000 Masken à 0,38 EUR = 19.000.000,– EUR

    Hat die AfD keine 19 Mio EUR, um das Geschäft selber unter Dach und Fach zu bringen, damit die Ware erstmal in Deutschland ist? Dann wäre der Coup perfekt gewesen. Schon klar, Zoll (?%) und Einfuhrumsatzsteuer (19%) wären noch dazu gekommen.
    ———————————————
    Die Regierung hätte die AfD mit den Masken verrecken lassen. Und die Bürger auch so

  81. In wenige Wochen, wenn das Angebot geprüft wurde und zugelassen wird, muss sich die AfD wegen Scheinangebot und Täuschung verantworten…

Comments are closed.