Von MARKUS GÄRTNER | Politiker und Medien führen uns in die Irre, anstatt uns brauchbare Informationen zu bieten. Lange Zeit hieß es: „Atemmasken bringen gar nichts“. Wochenlang ging das in der laufenden Corona-Pandemie so. Jetzt, plötzlich, werden sie mit Nachdruck verlangt. Die BILD listet sie unter zehn SOFORT-Maßnahmen auf, Jena macht sie gar zur Pflicht.

Warum das lange Zögern zu Beginn? In Asien machen Menschen und Behörden seit Jahrzehnten gute Erfahrungen mit den Masken. Wieso war das bei uns nicht bekannt, obwohl es so offensichtlich ist?

Beispiel 2: Unser Gesundheitswesen. Wochenlang hieß es, Deutschland sei „gut vorbereitet“ auf die Krise. Inzwischen lesen wir Warnungen vor dem „Katastrophenfall“ und Prognosen, das Gesundheitssystem könne „schon im Mai kollabieren“.

Beispiel 3: die anstehende Rezession. Noch vor wenigen Wochen wurde diese als Folge von Corona nur mit einer Wahrscheinlichkeit von 30 Prozent veranschlagt. Diese Zahl wurde im Mainstream prominent zitiert. Dann wurde aus der Rezession eine Gewissheit, aber nur eine „leichte“. Die Bundesbank sprach im Monatsbericht März schließlich von einer „ausgeprägten Rezession“. Und jetzt werden die Wirtschaftsweisen mit der Einschätzung einer „tiefen Rezession“ wiedergegeben.

Alle drei Entwicklungen waren nicht furchtbar schwer vorherzusehen. Zumindest wäre es nicht nötig gewesen, für das Publikum eine völlig falsche Spur zu legen.

Dieses Video dokumentiert die gravierenden Fehleinschätzungen und Fake News…


(Der Volkswirt Markus Gärtner, Autor von „Das Ende der Herrlichkeit“ und „Lügenpresse“, war 27 Jahre Wirtschaftsjournalist für die ARD und veröffentlicht jetzt regelmäßig Videokommentare für das Magazin „Privatinvestor Politik Spezial“)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

129 KOMMENTARE

  1. Ein riesiger Schwindel
    Und dahinter eine wohl bekannte Stiftung eines amerikanischen Milliardärs.
    Alle Wege der Einflussnahme führen an die Quelle des Geldes.
    Wieler ist dabei.

  2. Macht doch nix! So lange der Schafsmichel auch diesen Dreck glaubt, läuft alles nach Plan!

  3. vorgestern nachts hatte ich einen Traum:
    sämtliche Inkompetenz- und Erbsenhirngranaten „unserer“ gegenwärtigen ReGierung wurden in ein ErholungsCamp in die Swamps von Luisiana oder die Everglades geschickt um auf unbestimmte Zeit von echten Fachleuten und Blitzbirnen im BT ersetzt zu werden.
    Dann bin ich schweißgebadet aufgewacht und schwupps…. die Realität war wieder da.
    Der deutsche Bundestag hat mit der Weltmeisterschaft der Dilettanten fast gar nichts zu tun, oder?

  4. Als ich neulich in der Stadt war, fragte mich ein flüchtlingshelfender Klima- und Coronajünger, warum ich denn anstatt Mundschutz mit einem alten Klodeckel rumrenne. Ich sagte ihm: ich will damit ein Zeichen setzen, dass ich auf Corona sche-ße.

    Da war er zufrieden …

  5. Das deutsche „Gesundheitssystem“ ist schon seit Jahren krank, weil kaputtgespart – und es wird komplett zusammenbrechen. Die Frage ist nicht OB, sondern nur WANN.
    Und dann wird der „freiwillige“ Rücktritt von Gesundheitsministerin Spahn unmittelbar folgen, während Mehrkill weiterhin unantastbar bleibt.
    Die Kanzlerdarstellerin kommt dank Corona ihrem Ziel, das deutsche Volk zu vernichten, wieder ein Stück näher.

  6. Hier dokumentiert sich wieder einmal der intellektuelle Niedergang Deutschlands.

    .
    „UND?
    Bei Maischberger: Jakob Augstein und andere fragwürdige Gäste zu Corona

    Der Epidemiologe weiß, was in zwei, drei Jahren Corona an Drama noch übersteigen könnte: „Höhere Arbeitslosigkeit, dann haben Sie es mit psychischen Erkrankungen zu tun, mit Suchterkrankungen, mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Armut ist weltweit der wichtigste Prädiktor für Erkrankungshäufigkeit, Erkrankungsschwere und für Sterblichkeit.““
    https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/bei-maischberger-jakob-augstein-und-andere-fragwuerdige-gaeste-zu-corona/

  7. Ja, lieber Herr Gärtner , das müssen Sie verstehen. Etwa 90% der Mitbürger wären sonst verunsichert. Wir hatten diese Woche 3 Gespräche mit Verwandten, wie wir über 65. Alle 3 (!!) waren nach etwa 3 Sätzen bei der Bemerkung die böse (alle 3) AfD kriegt ja auch nichts hin und der blöde (alle 3) Trump taugt ja auch nichts. Meinen Sie denn im Ernst das solche Leute diese in Ihrem Video beschriebene Steigerung überhaupt verstehen ? Die wissen schon was sie machen wenn sie alles häppchenweise servieren. Fast noch vergessen – im Moment ist der Orban in den Gesprächen noch nicht vorgekommen – aber das wird noch.

  8. jedes Jahr sterben 900.000 Deutsche (1,1% der Gesamtbevölkerung) und die durchschnittliche Lebenserwartung liegt bei 81 Jahren.

    Es gilt abzuwägen:

    Entweder wir retten ein paar hundert Alte mit den erheblichen Vorerkrankungen und fahren das ganze Land gegen die Wand – oder?

  9. Es ist zu beobachten das die Polizei nur Deutsche anhält oder anspricht die zu mehr als 2 Personen unterwegs sind, bei den ausländischen Mitbürgern verhält sich die Polizei total anders.Wird da mit zweierlei Maas gemessen wer gab der Polizei den Befehl dazu sich so zu verhalten?
    Oder ist denen bewußt das die Deutschen noch still halten sich alles gefallen lassen und die ausländischen Mitbürger eben nicht?
    Was passiert eigentlich bei dem kommenden Ramadan und bei anschließenden Zuckerfest der Moslems, macht die Polizei da auch wieder beide Augen zu und verfolgt nur Biodeutsche, das wird schon bald nicht mehr zu vermitteln sein für die Biodeutschen auch und schon gar nicht durch die Staatsmedien.
    Das Lügengebäude scheint schon sehr bald auf ganzer Linie zusammenzubrechen sodaß es dann auch der naivste Biodeutsche (Gutmensch) erkennen wird.

  10. Solange die „Politiker-Elite“ der Altparteien im Hintergrund ihre perfiden, volksverräterischen Spiele abziehen und sich mehr Geld von den Futtertrögen genehmigen können [Futtertröge verdeutlichen die Spezies] interessiert die das autochthone Deutsche Volk einen Dreck…das ZAHLVIEH hat zu schweigen und zu arbeiten…siehe Farm der Tiere. Erkennt und erwacht !

  11. Im Wahlkampf 2021 wird die alternativlose KandidatiX Angelog Merkel sagen: „Corona hat es nie gegeben! Es war nur ein Konstrukt von Rechtspopulisten, die in Hanau und Chemnitz gemordet haben“!

  12. Ohnesorgtheater 2. April 2020 at 10:17

    Was passiert eigentlich bei dem kommenden Ramadan und bei anschließenden Zuckerfest der Moslems, macht die Polizei da auch wieder beide Augen zu und verfolgt nur Biodeutsche, das wird schon bald nicht mehr zu vermitteln sein für die Biodeutschen auch und schon gar nicht durch die Staatsmedien.

    Daher wird ja auch das Merkelkriegsrecht vorher aufgehoben!

  13. Die Politik lässt sich von den Medien zum Handel treiben.
    Man will sich nicht Versäumnisse vorwerfen lassen, also agiert man, auch wenn es nur minimal hilft.
    Sicher ist mit Maske besser als ohne, ob es die Epedemie aber bremst, ist ungewiss.
    Aktionismus!
    Natürlich kann man immer noch mehr tun.
    Man kann sich auch 3 Monate alleine in die Wüste oder in die Arktis zurückziehen um sich keiner Ansteckung auszusetzen.
    Aber was ist das dann noch für ein Leben?

  14. DieStaatsmacht 2. April 2020 at 09:55
    Ein riesiger Schwindel
    Und dahinter eine wohl bekannte Stiftung eines amerikanischen Milliardärs.
    Alle Wege der Einflussnahme führen an die Quelle des Geldes.
    ————
    Herr Gärtner hat oben rechts neben seinem Kopf das Buch „Halleluja – die Geschichte der USA“ von Joachim Fernau stehen. Darin ist kapitelweise u.A. von den zyklischen Umtrieben der „Reichen und Mächtigen“ die Rede. Unbedingte Leseempfehlung wie für viele andere Bücher von Fernau auch.

  15. Ohnesorgtheater 2. April 2020 at 10:10

    Staat will Handy-Ortung erpressen!
    ———————————————-
    Dann schalte die Wanze halt aus oder trage es nicht mit dir herum.
    Man kann auch ohne dieses Teufelszeug leben.
    Man muss nicht jede Mode mitmachen!

  16. Wer nicht geschädigt werden will, der kann sich nur noch auf seinen eigenen Verstand verlassen!

    Die einzige Virenschleuder, die ich ausmachen kann, sitzt gut abgeschirmt in Sicherheit, lässt alle anderen für sich arbeiten.

  17. Gestern abend salbadert unser „Landesvater“ von BW der grünrotlinke Kretschmann das Schutzmasken nicht benötigt werden und nichts bringen, weil es eben keine gibt, Herr Kretschmann, man will die „Bürger“ ja nicht beunruhigen da ist lügen ja bekanntlich erlaubt. In Japan z.B. ist es schon seit Jahren so gute Sitte und Bürgerpflicht das die Menschen die auch nur einen Schnupfen haben eine Schutzmaske tragen um andere Menschen nicht anzustecken, in Tokio gehört das zum ganz normalen Straßenbild und das seit Jahrzehnten. Eine Zeitlang waren Schutzmasken in Japan bei Jugendlichen sogar ein „Modeaccessoires“ Man kann nur den gesunden Menschenverstand nutzen und diesen Volltrotteln die uns regieren kein Wort glauben

  18. Es ist schon der Hit, wieviele Schlafschafe diesen Müll immer noch konsumieren, sich nach wie vor von den MSM einlullen u. verarschen lassen ….vor allem aber noch immer für diesen Betrug zahlen! Egal ob für die Systemfunk GEZ- Zwangsgebühren oder die linksverdrehte Schmierenjournalie in den Redaktionen, ….nur durch den konsequenten Konsumverzicht u. kollegtive Zahlungsverweigerung kann dieser linke Propagandasumpf des Systemkartells trocken gelegt werden! Die Leute müssen wieder anfangen kritisch zu hinterfragen und aufhören alles Kommentarlos zu schlucken was ihnen aufgetischt wird!

  19. wir sind hier wieviele? 50.000, 80.000 ?

    haha, soviele Asylanten aus den Shitholes der Welt kommen jeden Monat durch Mama Merkel ins Land

    also was ? wir sind was ? genau – nichts

    Merkel wiegt uns jeden Monat mit Ihrn Goldstücken auf

    seit Klug, macht es wie Stürzenberger und lernt den Koran und als weisser Mann nehmt Ihr euch ne junge hübsche scharfe Muslima und jagd eure GrünLinksversiffte Hilde zum Teufel.

    ahu

  20. Zum wievielten Mal diskutieren wir hier den Scheiß nun eigentlich schon? Langsam wird die Lektüre des Telefonbuches interessanter.
    „Getretener Quark wird breit, nicht stark.“ (Goethe)

  21. Die Regierung weiss genau was läuft.
    Man will den Schlafmichl nicht aus seiner Narkose wecken und kommt mit der Wahrheit immer nur Scheibchenweise.
    Die volle Wahrheit kann und will der Schlafmichl nicht hören und vertragen, er würde seinen Glauben und sein Weltbild verlieren, er würde depressiv oder suizidal werden.

  22. # einerderschwaben

    „seit Klug, macht es wie Stürzenberger und lernt den Koran und als weisser Mann nehmt Ihr euch ne junge hübsche scharfe Muslima und jagd eure GrünLinksversiffte Hilde zum Teufel.“

    Richtig! Seid klug und verjagt den Rechtschreibteufel!

  23. Deutschland und Europa wirdt diese besoffene unglaublich ubertriebene panikmache noch sehr schwer auf die sozial economische fusse fallen.

    Gestern der MP Weill Niedersachsen, gehort im OR, der hatte uberhaupt keine normale antwort gegeben auf fragen der andere gaste.
    Und die dumm blode moderatorin steht dabei, und merkt es noch nicht mal , oder?

  24. Gibt es schon Info ob die Regierungen endlich planen die Wichtigen Medikamente wieder in der EU zu Produzieren. In der Schweiz wird gemeldet das wichtige Antibiotika und stake Schmerzmittel bald keine mehr gibt. Genaue Angaben wann gibt es nicht. Viele dieser Medikamente sind Generika und dürfen Patentfrei produziert werden. Die Regierungen hoffen das China bald wieder Produzieren und exportieren kann. Wen es eine neue Pandemie gibt exportiert China keine Medikamente. 90 % der Medikamente kommen aus China und Indien, schon etwas verrückt.
    Vor 25 Jahren wurde gesagt Deutschland ist die Apotheke der Welt und heute importieren wie sie schrieb die deutsche-apotheker-zeitung letztes Jahr.
    https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2018/daz-44-2018/von-der-apotheke-der-welt-zum-arzneistoffimporteur

    Es sollten nun Politiker die Regierungen fragen was genau nun gemacht wird gegen die Medikamentenknappheit. Nach meiner Meinung sollte die EU schnell viel Geld zu Verfügung stellen das Medikamente wieder in der EU Produziert werden und die EU verpflichten diese Medikamente zu kaufen.
    Der nächste Virus könnte noch stärker sein und was dann mit zu wenig Medikamenten.

  25. In Asien gehören Masken insbesondere in der Grippe Saison schon lange zum Alltag der Menschen.

    Merkel hat erkannt, dass man die in Asien schon lange bekannte CORONA Problematik Prima als Vorwand ausbauen kann, um die sich schon lange aufgrund der desaströsen Politik abzeichnende Finanz- und Wirtschaftskrise und damit das eigene Versagen zu kaschieren.

    !!!
    Das schon lange bekannte CORONA Virus ist für Merkel und Konsorten die billigste Gelegenheit die desaströsen Folgen ihres Politikversagens, einer eigens zu diesem Zweck herbeigeredeten Pandemie, in die Schuhe zu schieben.!!!

    Das der Euro bereits durch das immer fortwährende Gelddrucken für Pleitestaaten, Zombie Unternehmen und Millonen von illegalen Asylanten zuvor völlig kaputt gemacht wurde, soll die breite Bevölkerung in der CORONA Angst vergessen und auf die kommenden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Verwerfungen vorgewärmt werden.

    Das ist großes Unrecht was hier vor unser aller Augen geschieht!

  26. „Lange Zeit hieß es: „Atemmasken bringen gar nichts“
    – – – – –
    Bei uns bringen die sicher was, weniger für den Träger als für seine Umgebung, weil die Tröpfchen beim Reden usw. drin bleiben. Ist bisschen so wie das Händewaschen nach der Toilette, wenn’s alle machen …
    In Entwicklungsländern mit schlechtem Hygienestandard sieht das vermutlich anders aus, sammeln sich dort Bakterien usw.

  27. Zum Verständnis:

    bei meinem Kommentar:

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 2. April 2020 at 10:23

    muss es heißen:

    Jeder der die absichtlich geschürte Corona-Hysterie kritisiert….. wird Nahtsie, Rechtsextremist und Desinformant diffamiert….etc….

  28. Der Max
    Das wurde pharma Novartis riese sehr freuen.
    Die eu zahlt die kosten und Novartis mach miljarden gewinne. ! (seit jahre ubrigens)

  29. Bitte folgende Untersuchung veranlassen:

    An wie vielen Tagen innerhalb der letzten 5 Jahre gab es in Altenpflegeeinrichtungen Sterbefälle im zweistelligen Bereich? (Woran sich bisher niemand gestört?)

    Dabei bitte die alljährliche Grippesaison in den Focus nehmen!

    Sind derartige Sterbe- Fallzahlen wirklich außergewöhnlich?

    Und spielt da nicht vielmehr die allgemeine Hygiene eine Rolle als ein schon seit Jahren verbreitetes Virus?

  30. Schon jetzt weiss man, dass der Höhepunkt der Corona-Sache erst Ende Mai, Anfang Juni erfolgen wird.
    Die Ausgangssperre verlängert man immer nur von Woche zu Woche obwohl man genau weiss, dass sie bis Ende Mai aufrechterhalten muss.
    Man will keinen „Schrecken“ verbreiten und vernebelt eben die Wahrheit.
    Alle die eine Sachen nicht tiefer Erfassen und Durchdenken können, lassen sich eben einlullen und sind damit zufrieden.
    Nur ein geringer Teil der Bevölkerung (1%) ist schlau genug, komplexe Zusammenhänge zu erfassen und die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen.
    Der Masse der Deutschen ist das Denken schon längst von den Medien abgenommen worden.
    In einer Massen-/Mediengesellschaft ist es nicht entscheidend was man denkt sonden es kommt auf die veröffentlichte Meinung an, auf dass was die Masse meint oder für richtig hält.
    Demokratie ist eben die Herrschaft der blanken Zahl, nicht der Wahrheit.
    Um die Bevölkerung wieder zum selbständigen Denken zu ertüchtigen, müssten alle Massenmedien verboten werden.

  31. Ich entsinne mich an eine Sendung im deutschen Fernsehen evtl. sogar im öffentlich-rechtlichen an den Auftritt einer Ärztin…
    Sie erklärte den Zuschauern, das Mundschutz völlig unnütz ist im Einklang mit Herrn/Frau/Divers Spahn.
    Hatte damals schon den Verdacht, saß es sich bei ihr um eine Eisverkäuferin aus Nairobi handelt.

  32. Unser Bürgermeister will (zu Ehren von Merkel, Spahn und Corona) einen Mundschutz-Maskenball organisieren. Der ganze Ort ist begeistert; denn die Musi wird spielen und es soll bei Deutschen Schlagern geschunkelt und getanzt werden. Klasse ! Wobei Franz (unser Bürgermeister) für die geplanten fünf Stunden die Rekerlänge aufheben will.

    Prosit Deutschland ! Es geht voran !

  33. Erstmals macht der Gesundheitsminister von den Ermächtigungen Gebrauch, die das neue Infektionsschutzgesetz ihm einräumt. Flüge aus der Islamischen Republik Iran nach Deutschland sind ab sofort untersagt. „Wir können Flüge aus diesem Hochrisikogebiet nicht zulassen“, sagt Jens Spahn. Deutschland ist gegenüber der Welt nahezu luftdicht abgeschlossen. Von den 763 Flugzeugen der Lufthansa sind rund 700 am Boden.

    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    das die und viele andere bis Heute unkontrolliert einreisen konnten und immer noch können ist die Sauerei hoch 10 !!!

    Und die Angst vor dem Ramadan kommt näher hahahaha das wird noch lustig in Doofland

  34. Japan, mit rund 128 Mio. alternder Bevölkerung, hat Stand heute 2.834 Infizierte und 57 Tote. Irgendetwas müssen die richtig machen.

  35. Die tödlichste Seuche ist Sozialismus, sie hat in 100 Jahren 100 Millionen Menschen ermordet, also 1 Million pro Jahr, also 2700 pro Tag!

  36. Das Corona-Thema entwickelt sich immer mehr zu einem Desaster der bunt-diversen „Eliten“.

    Gerade folgte ich einer PK der Svenja mit ziemlich irritierenden Wissenschaftlern, die besonders grün verlesen waren. Alles liegt angeblich an der ökologischer Zerstörung. Hallo, zerstören wir in Europa die Diversität der Urwälder, fressen wir hier Fledermäuse oder schlachten wir hier Tiere auf Lebensmittelmärkten (siehe EU Hygieneverordnung)? Natürlich nicht, aber da scheuen diese „Politiker und Wissenschaftler“ klare Worte.

    Was Gärtner sagt, kann man blind unterschreiben und auch ergänzen. Es war nämlich der „Bankangestellte“, der noch im Januar von der guten Vorbereitung und dem „kleinen Schnupfen“ faselte.
    Komisch, ein kleiner Schnupfen, der die Eigenschaft hat die gesamten sozialen Strukturen der Welt zu zerstören und zig Tote generiert.

    Auch das zeigt, was in den letzten vierzig Jahren passiert ist. Wir haben es zugelassen, dass bunt-diverse Sozialisten sich an alle wesentlichen Schalthebel der Gesellschaften eingenistet haben und Geld abzocken.

    Sie brauchen keine AK47 mehr, sie machen es per legalistischer Umformung, Dekonstruktion von Prinzipien, Destabilisierung von Gesellschaften (siehe die neue Interpreatation von Toleranz, Humanismus,….) , u.a.

    Corona wird sie alle bloßstellen und zeigen, was die „Haltungseliten, -journalisten und wissenschaftler“ wirklich wert sind. Spreu und Weizen werden getrennt!

    Die Aussichten stehen nicht schlecht, dass das Virus siehe alle aussortiert und das der bunt-diverse Khmer danach wieder die Wahl zwischen echter Arbeite oder H4 hat.

  37. „Politiker und Medien führen uns in die Irre, anstatt uns brauchbare Informationen zu bieten. Lange Zeit hieß es: „Atemmasken bringen gar nichts“. “

    Ich kenne kein anderes Land auf dieser Welt, bei der eine besoffene Alte, die auf der Couch herumlümmelt, lispelnd und stotternd Plattitüden von sich gibt und ihre Hänge Lefzen stolz im Nussknacker Gesicht trägt, so eine Übereinstimmung im Volk als Führerin genießt.

  38. …. Zumindest wäre es nicht nötig gewesen, für das Publikum eine völlig falsche Spur zu legen…..
    ——
    Das ist genau das, was wir sind-Puplikum:
    Gespannt, gebannt zuhören, klatschen auf Befehl, während der Vorstellung bitte nicht stören, den vollen Preis für die Vorstellung bezahlen und am Ende bitte stehen Ovationen für die (Polit-) Darsteller.

  39. Es ist schwierige wenn die Ideologen des Globalismusses, Multikulturalismusses oder Feminismusses aus Ihren Ideologischen Träumen gerisen, auf Wirklichkeit treffen.

    Auch das globale Wirtschaften hat, die Realen Dinge, wie Krankheiten zu unterbinden.
    Den Wirtschaftskrieg, z.B. die Feindlichen Übernahmen von ganzen Wirtschaftszweigen wie die Solarindustrie zu unterbinden.

    Multikulti ist nur so weit möglich, wenn die Kulturen einen gemeinsamen Nenner des zusammen Lebens besitzen.
    Die Dazukommenden nicht im Namen ihren Kultur den Laden übernehmen und unterwerfen wollen.

    Wie toll sind Frauen die Selbstbewusst ihr Frausein leben. Für die es normal ist gleichberechtigt zu sein.
    Das Problem des Feminismusses, sind die Frauen, die die ihr eigenes Frau sein als Problem ansehen.
    Die die sich auf dem Weg, der Gleichberechtigung befinden und täglich heraushängen lassen müssen, dass sie noch nicht so weit sind. Häufig eine einseitige Sexualität leben und dieses anderen Frauen auf ideologisieren wollen.

  40. Wer wissen will was läuft, der muss sich nur die Arbeitsmarktdaten aus den USA heute 14:00 Uhr MEZ anhören.
    Wir haben eben noch keine 4 Millionen arbeitslose sondern 4 Millionen in NULL-Kurzarbeit.
    Die Hälfte von den „Kurzarbeitern“ wird sich scheibchenweise in Kürze in der Rubrik „arbeitslos“ wieder finden.
    Die Schäden die durch den Shutdown angerichtet wurden wird man natürlich versuchen zu „verschleiern“.
    Die Regierung kann und wird sich nie ein Versagen eingestehen, kann es auch nicht.
    Denn wenn man einmal ein Versagen eingesteht, wird sofort in Frage gestellt, ob er nicht auch in einem anderen Punkt falsch liegt. Der Nimbus wäre weg, man könnte einpacken.
    Politik hat eben seine eigenen Regeln.

  41. Ich hab jetzt ein Bild von unsrer ehrenwerten Oberin im Klo aufgehängt.

    Das ist gut fürs Geschäft.

  42. Bin jetzt die 3. Woche mit meinen Kindern zuhause, Schule geschlossen, alle Läden zu. Die Blumen aus den Supermärkten und kleinen Blumenlädchen landen im Müll, sogar die Osterartikel dürfen hier nicht verkauft werden (außer der Süßigkeiten).

    Die Missachtung vieler Grundrechte in D hat mich schwer erschüttert, aber nicht wirklich überrascht… Ausgangsbeschränkungen, Ladenschließungen, Schulschließungen, Debatte um Handyortung (!)… geschenkt.
    Der Schaden wird sicher in die Milliarden gehen, eine Menge Bildung wird verschenkt, unzählige Menschen werden in finanzielle Schwierigkeiten kommen, Angestellte, Selbständige, Ladenbesitzer, niedergelassene Ärzte, Hebammen, Künstler…

    Und jetzt lese ich DAS (ja, ok, BILD kann man kritisieren, aber ich schaue trotzdem regelmäßig rein und nehme alles „cum grano sale“):

    „DEBATTE UM ÜBERTRAGUNGSWEGE – „Es gibt keine Gefahr,
    jemanden beim Einkaufen zu infizieren“

    „Er ist der Sonnyboy unter den Virologen: Hendrik Streeck, 42 Jahre jung, trägt neben charmantem Lächeln und blondem Scheitel auch einen Professorentitel.

    Und auch sonst unterschied sich das, was Streeck formulierte, von dem, was man von anderen Experten zuletzt hörte: „Es gibt keine Gefahr, jemand anderen beim Einkaufen zu infizieren“, so der Forscher.“

    Er und sein Team waren wohl ausgiebigst vor Ort in Heinsberg, untersuchten die Wohnungen und Haustiere der Erkrankten und fanden „kein lebendes Virus auf irgendwelchen Oberflächen.“
    Sogar das Fell Katzen wurden untersucht, sie seien sehr kooperativ und vor allem virenfrei gewesen.

    Ich frage mich langsam, ob unsere Regierung überhaupt noch einen Funken Verstand und Maß besitzt und verschiedene Informationen überhaupt bewerten, gewichten und verstehen kann.

    Ich kann verstehen, daß meine Meinung durchaus kontrovers ist, wenn ich ein Handeln mit Maß und unter rechtsstaatlichen & wissenschaftlichen Aspekten verlange und erwarte – das geschieht hier gerade meiner Meinung nach nicht. Ich kann durchaus nachvollziehen, daß es zunächst einmal um VERLANGSAMUNG der Infektionen geht, aber das kann es auf Dauer nicht sein. Es ist nicht möglich, derartige Beschränkungen auf Jahre (!) hinaus aufrecht zu erhalten. Daß die Wirtschaft gerade „vor die Wand gefahren“ wird, ist wohl unumstritten, und ich bin sicher nicht der Meinung, daß die Wirtschaft über allem steht – wir alle sind „die“ Wirtschaft, wir alle müssen zusehen, wie wir leben und überleben, wie wir ein Gemeinwesen gestalten und eine Gemeinschaft. „Die“ Wirtschaft, das sind nicht die „anderen“, die „bösen Kapitalisten“, das sind wir alle! Das ist eine unserer Lebensgrundlagen.

    Uns erst erzählen, Masken würden sowieso nicht helfen, dafür alles schließen, aber öffentliche Verkehrsmittel offenlassen, Schulen schließen, aber die Eltern weiter zur Arbeit schicken, Läden und Selbständige zum vollständigen Stop zwingen, aber alle anderen weiterarbeiten lassen, Angestellte, Mieter, Vermieter, Selbständige durch verschiedenste Maßnahmen in den Grundfesten ihrer Existenz erschüttern, Ärzte täglich ohne Schutzausrüstung an die vorderste Front schicken – mir reicht es langsam!

  43. Merkels Coronagrad ???????

    Soeben wurde vom RFF ( Reichsflunkerfunk ) gemeldet :

    Die bunzeldeutsche Kanzlerin ist , in vorderster Linie erbittert
    kämpfend , der Ungunst der Verhältnisse und der Übermacht der Virussen
    erlegen und gefallen .

    Überfliegende Drohnen vermelden , daß jegliche Kampftätigkeit eingestellt wurde .

    Über die Zusammensetzung einer Übergangsregierung ist noch nichts bekannt.

  44. Gerade höre ich im DLF eine Ratgebersendung zur Beantragung der corona-Soforthilfen. Es ist schon verrückt, was man da und in anderen Sendungen über die bunte Vielfalt der bunten „Selbstständigen“ in Buntdeutschland hört. Da rief zum Beispiel ein selbstständiger „Waldpädagoge“ an, der jetzt keine Aufträge für Exkursionen von Schulen und Kindergärten bekokmmt. Neulich hörte ich in einer ähnlichen Sendung von einer ratlosen „Lehrerin“ für F´lingskurse, die jetzt auch keine „Kunden“ mehr hat. Es wird eine wahnsinnige Verschuldung geben, allein um diesen ganzen „Wirtschaftszweig“ auszuhalten. Allerdings waren die Kosten ja auch schon vor corona da, insofern kann man eher von einer Umverteilung sprechen.
    Erschwerend wird noch die endloskreditfinanzierte Übernahme der corona-Folgen im Tourismus Italiens, Spaniens und auch Frankreich hinzukommen.

  45. – Am 14. März warnte Merkills Jensi per Twitter vor „Fake News“ und behauptete, die Regierung plane keine „massiven weiteren Einschränkungen des öffentlichen Lebens“:

    !Achtung Fake News!
    Es wird behauptet und rasch verbreitet, das Bundesministerium für Gesundheit/die Bundesregierung würde bald massive weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens ankündigen. Das stimmt NICHT!
    Bitte helfen Sie mit, ihre Verbreitung zu stoppen.

    https://twitter.com/BMG_Bund/status/1238780849652465664

    – Zwei Tage später, am 16 März, verkündete Merkel via Seibert die Schließung praktisch des gesamten öffentlichen Lebens, ob in Geschäften, Bars, Restaurants, Büchereien, Kinos, Kirchen.

    https://twitter.com/RegSprecher/status/1239614480910344195

    – Es kam zur größten Einschränkung von Grundrechten in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.

    – Spahns Tweet war also eine satte Lüge/Fake News (aks „niemand hat vor, eine Mauer zu bauen“). Der „Gesundheitsminister“ gab später außerdem zu, daß die Einschränkungen von langer Hand geplant waren. Er wußte zum Zeitpunkt seines „Fake News: Die Regierung plant keine massiven weiteren Einschränkungen des öffentlichen Lebens“, daß er die Bürger kackdreist anlog.

    So sieht das in Deutschland aus.

  46. Karl Brenner 2. April 2020 at 10:43
    ARD, ZDF, Zeit, faz/taz, Friede-Springer-Konzern…
    Kaum noch ernst zu nehmen
    ———————————————————
    die Anstalten für betreutes Denken und ihre
    Schmierulantenkumpane gehören längst entsorgt.
    Solange jedoch der dähmliche Schlafmichel nicht aufwachen will,
    sollen die von mir aus an dem Propagandagesülze ersticken.
    Die Vollverblödung in ihren Lauf , hält weder Ochs noch Esel auf.
    Immer mehr Deutsche können nicht lesen und schreiben – recht so.

  47. Rund COVID-19 geht auf keinen Fall alles mit rechten Dingen zu! Ich war noch nie so unsicher darüber, was vorgeht, warum und wer oder was dahintersteckt. Die Fakten jedenfalls gehen nicht auf.

    Was mich momentan direkt ängstigt, sind mögliche Gründe für diese geschaffenen Kapazitäten in Krankenhäusern und die Widersprüche diesbezüglich.

    An Ersticken zu sterben ist furchtbar, egal wie alt man ist. Wenn man es verhindern kann, ist jedes Mittel recht.
    Aber die Widersprüche, die immer grausiger werdende Propaganda in den Medien und das fundierte Wissen, dass sonst ja nichts Gutes getan wird, im Gegenteil, das lässt mich momentan eigentlich Undenkbares befürchten. Es ist früher schon Undenkbares gegen Massen von Menschen getan worden. Möglich ist es heute genauso.

  48. Schutzmasken waren für Politiker nutzlos, weil sie nicht ausreichend vorhanden waren!
    Man wusste zwar von der Epidemie in China, aber die würde ja nieee nach Merkelistan-’schland kommen!
    Der master of arts in Politik, Bankkaufmann, Bilderberger, Möchtegernkanzler und Gesundheitsexperte hat das jedenfalls gemeint.

  49. johann 2. April 2020 at 11:20

    Gerade höre ich im DLF eine Ratgebersendung zur Beantragung der corona-Soforthilfen. Es ist schon verrückt, was man da und in anderen Sendungen über die bunte Vielfalt bunten „Selbstständigen“ in Buntdeutschland hört.

    Ja, jetzt kommen die ganzen Randexistenzen aus den Löchern, die bisher wundervoll alimentiert wurden und es sich in diesen Nischen behaglich eingerichtet haben. Das gehört auch dazu:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206884693/Drogen-in-Corona-Zeiten-Pandemie-fuer-Suechtige-besonders-bedrohlich.html

    Die können jetzt nämlich – so die staatlich subventionierten „Sozialarbeiter“ jammernd – nicht mehr „betteln oder Flaschen sammeln“, um ihre Sucht zu finanzieren. Selten so gelacht. Mit Betteln und Flaschensammeln finanziert man weder Heroin noch Kokain noch Meth oder Krokodil oder wie das ganze widerliche Zeug so heißt. Sondern mit Kriminalität; Raub, Diebstahl, Einbruch.

  50. Schutzmasken bringen nichts wurde verlautbart, weil keine Schutzmasken da waren, nicht zeitig vorgesorgt wurde.
    Medien und „Regierung“ haben bei mir und in der ganzen Familie jedwede Glaubwürdigkeit verloren. Schon lange.

  51. Eurabier 2. April 2020 at 10:59
    Die tödlichste Seuche ist Sozialismus, sie hat in 100 Jahren 100 Millionen Menschen ermordet, also 1 Million pro Jahr, also 2700 pro Tag!
    ++++
    die Zahlen stimmen nicht ganz:
    NationalSOZIALISMUS: Krieg, KZ’s ca. 50 Mio. Tote in 12 Jahren
    Bolschewismus: Lenin,Stalin, Komissare, Ukrainischer Hungermord ca. 40..50 Mio. in 40 Jahren
    Rote Khmer ca. 3 Mio. Morde
    Mao’s Kulturrevolution 1965/1966 ca. 70..80 Mio. Morde
    Mao’s Tibet-Eroberung ca. 1 Mio. oft buddh. Mönche
    Kuba, Angola, Mosambique, Zimbabwe ca. 10 Mio. Tote/Morde
    und viele andere mehr
    macht zusammen mehr als ca. 170..190 Mio. Sozialismusleichen in weitaus weniger als 100 Jahren.

    Islam: mehr als 350 Mio. ungläubige Tote und heute noch mittels massiver Christenverfolgung
    noch 150..200 Tausend Morde in den Islam-shitholes.

    Also auf zum nächsten Sozialismus-Holocaust durch die linksrotgrünpädoverkifften Halbaffen!

  52. Gestern auf Phoenix ein Virologe zu Gesichtsmasken: Er war strikt dagegen, dass die Masken an die Bevölkerung verteilt werden. Nicht, weil sie nichts bringen, sondern weil die Masken dann bei medizinischem Personal fehlen würden. So weit so gut. Aber selbst wenn wir nun grosse Mengen an Masken erhielten, dann sollten diese erstmal in Länder verschickt werden, wo das medizinische Personal ebenso Mangel an Masken hätten. Also Länder, die wie Deutschland es einfach verpennt haben, Masken auf Vorrat anzulegen. Das ist das Merkel Regime live. Erst mal den Rest der Welt helfen, bevor es an die eigene Bevölkerung geht. Wie gesagt, Phoenix.

  53. Wir haben zwei Proviteure bei dem ganzen Spiel.
    1.) Politiker
    weil die „richtigen“ ständig im Fernsehen.
    (keine AFD )
    2.) die Öffentlich rechtlichen Fernsehanstalten. (ARD) (ZDF) uvm.
    haben keine Einnahme-Einbussen.
    Da sie ständig die „richtigen“ Politiker bringen werden sie auch nicht
    auf die Gebühren verzichten müssen.

    So wird uns immer wieder erklärt welche Partei für uns etwas tut.
    gezwungen die Gebühren zu senken.

  54. Wir haben zwei Proviteure bei dem ganzen Spiel.
    1.) Politiker
    weil die „richtigen“ ständig im Fernsehen.
    (keine AFD )
    2.) die Öffentlich rechtlichen Fernsehanstalten. (ARD) (ZDF) uvm.
    haben keine Einnahme-Einbussen.
    Da sie ständig die „richtigen“ Politiker bringen werden sie auch nicht
    auf die Gebühren verzichten müssen.

    So wird uns immer wieder erklärt welche Partei für uns etwas tut.

  55. Heidelbergerin 2. April 2020 at 11:17

    Uns erst erzählen, Masken würden sowieso nicht helfen, dafür alles schließen, aber öffentliche Verkehrsmittel offenlassen, Schulen schließen, aber die Eltern weiter zur Arbeit schicken, Läden und Selbständige zum vollständigen Stop zwingen, aber alle anderen weiterarbeiten lassen, Angestellte, Mieter, Vermieter, Selbständige durch verschiedenste Maßnahmen in den Grundfesten ihrer Existenz erschüttern, Ärzte täglich ohne Schutzausrüstung an die vorderste Front schicken – mir reicht es langsam!

    Nicht nur Ihnen.

  56. Ich wünschte, Herr Gärtner hätte gleich mal die Tracking App angesprochen, die kommen soll. Eigentlich sollte das Thema schon bei PI News frühzeitig Aufmerksamkeit erregen.

  57. Halloo Werter Autor des Artikels,

    schon mal was von der DDR gehört. Dort war die Staatsfunk -Bürger- Verdummung an der Tagesordnung. Da wurde zum Beispiel in den Nachrichten gemeldet: “ Heute um 16.00Uhr wude die letzte Fuhre Getreide geerntet und eingefahren. Mit Filmaufnahmen und Gespräch mit dem stolzen Bauern, der die letzte Fuhre einbrachte, Auszeichnungen und Brimborium“

    Aber die Leute auf dem Land sahen, dass die Felder noch voll Getreide standen. Man darf sich halt keine Führung mit DDR Hintergrund zulegen und man hätte nicht mit der SED und Stasi kungeln dürfen, sondern diese rigoros aus allen Funktionen werfen müssen. Nun hat man nicht nur im Osten die DDR 2.0

  58. Markus Gärtner: Inzwischen lesen wir Warnungen vor dem „Katastrophenfall“ und Prognosen, das Gesundheitssystem könne „schon im Mai kollabieren“.

    …wenn das kein gutes Druckmittel ist, die Bürger
    folgsam zu halten: Wenn Ihr nicht macht, was
    Mutti sagt, dann seid Ihr schuld an tausenden
    Kranken, Toten u. Zusammenbruch unseres
    Gesundheitssystems! Merkel-Nero: „Ich
    liebe Euch doch alle!“

    Es war der bizarrste Augenblick der Wendezeit: Ein kleiner dicklicher Mann mit Kastenbrille steht am Rednerpult, blickt irritiert ins Publikum, das lacht und krakeelt. „Ich liebe, ich liebe doch alle“, stammelt er, „alle Menschen, na ich liebe doch, ich setzte mich doch dafür ein!“
    https://www.youtube.com/watch?v=1XBEqyu5Mck
    (Länge 1 Min. 32 Sek.)
    Erich Mielke, der gefürchtetste Mann der DDR, hatte sich zum August gemacht.
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/vor-20-jahren-ich-liebe-doch-alle-erich-mielkes-liebeserklaerung/1632238.html

  59. Nun ja,

    die Politiker der etablierten Altparteien können doch nichts. Es gibt ein paar wenige gute Leute, aber der Rest sind Pfeifen. Die AFD hat gute Leute, die werden aber beschränkt, angegriffen und übergangen. Das Merkelregime ist im Prinzip nur bei der Umvolkung, der Islamisierung und der Vernegerung von Deutschland erfolgreich gewesen. Das gescheiterte Experiment EU/Euro kollabiert jetzt erst richtig. Und wenn die Versorgung zusammenbricht, dann kommt der Bürgerkrieg über Nacht.

  60. Aktuell quakt der ganze Tümpel voller Vollversager-Mistkröten die Bürger mit dummen Appellen, Ratschlägen und Banalitäten voll. Allen voran Schiefmaul „Wandern mit den Taliban“ Steinheini (der sonst ununterbrochen das Volk beschimpft) und die ZK-Vorsitzende.

    Steinkauz:

    https://www.n-tv.de/politik/Krise-weckt-unsere-tiefsten-Angste-und-ruft-das-Beste-hervor-article21687557.html

    Hängelefze:

    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Merkel-teilt-laengere-Corona-Massnahmen-per-Telefon-mit-article21686521.html

    *https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Merkel-Eine-Pandemie-kennt-keine-Feiertage-article21686354.html („Eine Pandemie kennt keine Feiertage“)

    Und die WHO (wie bei einer UN-Organisation mit Giga-Afrika/Neger-Quote üblich) unter dem ganz dubiosen Quotensubjekt und Abzock-Neger Tedros Adhanom Ghebreyesus aus Eritrea befielt den Europäern, sie sollen sich „verhalten wie im Krieg“ (ntv-Laufband).

    *https://en.wikipedia.org/wiki/Tedros_Adhanom

  61. „Die Bundesregierung steht vor einer sehr schweren Entscheidung.
    Entweder sie entscheidet sich dafür, bereits zum 20.04.2020 (!!) alle Ausgangssperren aufzuheben, strategisch so formuliert, daß die Bürger den wahren Grund zur Aufhebung nicht erkennen können…
    ODER
    sie erhält die Ausgangssperren aufrecht und riskiert zehntausende Menschenleben, bei den dann folgenden Unruhen zum RAMADAN, beginnend am 23.04.2020.

    Die ‚Politiker‘ wissen: Die Moslems werden auf jeden Fall ihre nächtlichen Treffen zum RAMADAN durchführen. Man wird sie (wenn überhaupt) nur mit Hilfe der gesamten Polizei und der Bundes’wehr‘ daran hindern können.
    Doch dazu müßten Gesetze verändert werden, da die Bundes’wehr‘ solche Aufgaben im Inland nicht durchführen darf.
    Die moderaten und gemäßigten Moslems hingegen, können und dürfen kein ‚von Menschen gemachtes Gesetz‘ über die Vorgaben des Korans, der Hadithe, der Sira, der Sunna und der Scharia stellen.

    Die ‚Regierung‘ muß wählen zwischen:
    a) Bürgerkriegsähnlichen Aufständen, in jedem Umkreis jeder Moschee im gesamten Bundesgebiet und damit einhergehend zehntausende Tote und Schwerverletzte…
    ODER
    b) Eine vorzeitige und voreilige Aufhebung der Ausgangsbeschränkungen und daraus folgend, eine massive Verbreitung der Pandemie.

    Was wird geschehen?

    Eine ‚Zwischenlösung‘ wäre es, die Ausgangssperren bestehen zu lassen und die Polizei anzuweisen, die Versammlungen zu RAMADAN ‚zu übersehen‘.
    Aber das würde dazu führen, daß die Nicht-Moslems in Deutschland erkennen, daß wir in einem ‚Zwei-Klassen-System‘ leben.

    Und das wäre auch fatal. Für die ‚Regierung‘.

    Überlegenswert: WAS wird geschehen?????????“

    Man darf gespannt sein zum 20.04.2020!

  62. …Atemmasken bringen gar nichts“. Wochenlang ging das in der laufenden Corona-Pandemie so. Jetzt, plötzlich, werden sie mit Nachdruck verlangt….

    frage mich angesichts dieser blöden Herumeierei, wie es wohl mit irgendeiner privat Haftpflichtversicherung aussieht, wenn ich heute plötzlich eine Gefahr ohne Atemmaske für andere bin, die ich gestern noch nicht war, neuerdings kann ich wohl nun jeden der mich evtl. gestern mit dem C-Virus angesteckt hat und noch nicht weiß das irgendwelche Schutzmasken verlangt werden heute wegen vorsätzlicher Körperverletzung privatrechtlich verklagen, oder wie oder was

  63. Babieca
    2. April 2020 at 11:20

    „Der „Gesundheitsminister“ gab später außerdem zu, daß die Einschränkungen von langer Hand geplant waren. Er wußte zum Zeitpunkt seines „Fake News: Die Regierung plant keine massiven weiteren Einschränkung“

    Nana ! Ich habe viel Verständnis für unsere Gesundheitsministerin. Ich bin überzeugt, dass ihr Ehemann wesentlich lieber auf dem Strich herum turnt, als brav zu Hause auf sein schwules Tuntchen zu warten.

    Es ist verständlich, dass für Frau Spahn der Wunsch ihres Bären wichtiger ist, als irgendwas, was mit anonymer Bevölkerung zu tun hat.

    Und Frau Dr Merkel kringelt sich zu Hause, über den gelungenen Coup, eine völlig unfähige schwule Bankangestellte zur Gesundheitsministerin zu machen.
    Chapeau! Den Mut hätte nicht mal ich.

  64. auf den berühmten Stelen in Georgia steht doch schon eingraviert, daß eine maximale Weltbevölkerung von ca. 500 Mio. verträglich und ausreichend wäre, um den Reichtum der oberen 300 zu gewährleisten.
    Der Rest kann weg.
    Vielleicht ist diese Coronamutation der erste Anlauf?
    Daraufhin kommt wegen der folgenden Weltwirtschaftskrise die Schlacht „Jeder gegen Jeden“ und das angestrebte Ziel rückt näher.
    Danach wird die Welt islamisiert, was ca. 1,5 Mrd. Christen und ca. 1,2 Mrd. Hindus und Buddhisten mit dem Leben bezahlen werden.
    Der Plan ist fast perfekt. Alles erledigt ohne eine einzige thermonukleare Bombe.

  65. Soso, Masken helfen nicht. Was soll man auch anderes sagen, wenn man keine hat, nicht wahr Merkel?
    Der Dummmichel kapierts sowieso nicht.

  66. Man kann reden wie man will. Es ist erwiesen , dass Gesichtsmasken vor Infektionen dorch Tröpfchenübertragung schützen. Und nichts anderes ist Corona in erster Linie. Dazu Schmierinfektion.
    Ende der Ansage

  67. Angela Merkel-Nero beharrt immernoch darauf,
    daß Schutzmasken nichts brächten. Jena erlaubt
    auch Schals u. Tücher oder Selbernähen. Auch
    Niqab u. Burka??? 🙁
    https://hpd.de/sites/hpd.de/files/styles/head_crop_autoreuse/public/field/image/ausstellung_contemporary_muslim_fashion_1280.jpg

    Bürger sollen Ostern auf Reisen verzichten
    Kanzlerin Merkel: „Pandemie kennt keine Feiertage“
    Bayerns Ministerpräsident Markus Söder:
    „Überhaupt kein Anlass für Entwarnung“

    Das heißt im Klartext: Millionen Deutsche können ihre Familien an Ostern nicht besuchen, die Feiertage nicht mit Eltern, Oma und Opa verbringen!

    Insgesamt stellt Merkel die Deutschen darauf ein, dass die Kontaktbeschränkungen noch länger bestehen bleiben. Grund: Die notwendige Zeitspanne, in der Corona-Erkrankte beatmet werden müssen, sei länger als erwartet (nicht 10, sondern 14 Tage und mehr). Daher reiche es nicht aus, darauf zu warten, dass sich die Zahl der bundesweit Infizierten alle 10 Tage verdoppelt (aktuell liegen wir bei 5 bis 6 Tagen). Der Verdoppelungszeitraum müsse weiter angesetzt werden, damit die Kliniken nicht überfordert werden.

    Gleichzeitig bedankte sich Merkel: „Ich möchte mich bei allen Bürgerinnen und Bürgern herzlich bedanken. Das ist eine großartige Leistung.“, DASS IHR MIR GEHORCHT!

    ➡ MERKEL-NERO WILL LIEBER HANDY-TRACKING

    Außerdem hat Merkel sich für den Einsatz sogenannter Tracking-Apps in der Corona-Krise ausgesprochen, wenn diese in Tests erfolgversprechende Ergebnisse liefern.

    Merkel würde eine solche App nach eigenen Angaben auch selbst nutzen. „Klar ist jetzt schon, dass wir das auf freiwilliger Basis machen würden“, sagte sie. Wenn sich bei Tests dieser Apps herausstelle, dass sie die Nachverfolgung von Kontaktfällen besser überprüfbar machten, dann würde sie „unbedingt dafür sein, dass den Bürgern zu empfehlen und wäre dann natürlich auch bereit für mich selber das anzuwenden und damit vielleicht anderen Menschen zu helfen“, sagte Merkel.

    Die Bürger „bleiben angehalten, auch während der Osterfeiertage Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstandes gemäß den geltenden Regeln auf ein absolutes Minimum zu reduzieren“, heißt es in einer der Deutschen Presse-Agentur in Berlin am Mittwoch vorliegenden Beschlussvorlage für die Telefonkonferenz von Kanzlerin Angela Merkel (65, CDU) mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer.

    Die Bürger werden demnach aufgefordert, „generell auf private Reisen und Besuche auch von Verwandten zu verzichten“. Dies gelte auch im Inland und für überregionale tagestouristische Ausflüge, heißt es in dem Papier weiter.

    Die entsprechenden Regelungen sollen nach diesen Informationen zunächst bis zum 19. April gelten. In fast allen Bundesländern enden an diesem Tag die Osterferien der Schüler. Am 23. Freßmonat Ramadan.
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/coronavirus-kontaktverbot-und-beschraenkungen-bleiben-bis-nach-osterferien-69775950.bild.html

  68. ghazawat 2. April 2020 at 11:56

    Hehe. Jetzt mußte ich doch endlich mal das bärtige Ehegespusi von Frau Spahn gockeln. Daniel Funke. Ein Burda-Media-Group-Lobbyist. Mal wieder so eine verkungelte Bettgeschichte des inzwischen unzertrennlichen Hurenduos aus Politik & Medien.

    *https://meedia.de/2019/09/04/hubert-burda-media-daniel-funke-kuenftig-chef-lobbyist-ilka-peemoeller-uebernimmt-das-bunte-hauptstadtbuero/

    ——————————————————

    Da einzige, was aktuell perfekt klappt und was ruckzuck in allen Bundesländern aus den Schubladen gezogen wird, sind immer neue Bußgeldkataloge:

    Mit dem Infektionsschutzgesetz sind die Corona-Regeln bundesweit festgelegt und auch die Strafen für Zuwiderhandlungen. Einigen Bundesländern reicht das nicht. Auch Berlin beschließt, einen eigenen Bußgeldkatalog in Kraft zu setzen.

    https://www.n-tv.de/politik/Jetzt-verhaengen-Berlin-und-Brandenburg-Bussgelder-article21681696.html

    Während der seit Jahren seinen Konkurs verschleppende Konzern Galeria Karstadt mal kurz an der Corona-Millionentitte andockt:

    https://www.ruhrnachrichten.de/nachrichten/corona-krise-karstadt-kaufhof-sucht-schutz-unter-rettungsschirm-1509550.html

  69. Kassandra_56 2. April 2020 at 10:08

    Das Problem sind Parteien an sich. Dieses lustige Parteiengesindel hat nach dem 1. WK versagt, vor dem 2 WK versagt und heute sowieso. Wer das nicht erkennt, hat schon verloren.

    Dieses Gestrüpp aus Nichtsnutzen gehört verboten und sollte durch solide Expertengremien ersetzt werden, die jeweils Vorschläge erarbeiten und selbige dann per Volksabstimmung zur Wahl stellen.
    In Diese nach Fachgebieten aufgeteilten Expertengremien können von mir aus, per Losverfahren quotiert ausgestattet werden.
    Bspw. Gesundheitswesen : Mitglieder 50, davon 20% Ärzte,20% Krankenschwestern & Pfleger,10% Virologen,10% Labormitarbeiter, 10% Vertreter von Krankenkassen, 10% Vertreter von Pharmafirmen, Zulieferer für das Gesundheitswesen usw. usw.
    Selbige bekommen als Ersatz in diesen Gremien 100% Verdienstausfall plus Aufwandsentschädigung.
    Alles zeitlich begrenzt um Korruption zu verhindern. Danach wieder neues Losverfahren.
    Bedingung: mindestens 5 Jahre Berufserfahrung exklusive Ausbildungszeiten.
    Gleiches gilt auch für die Ministerien, die sich um das Tagesgeschäft kümmern müssen!!

  70. Bei jedem Krieg ist die Wahrheit das erste Opfer.

    Wir befinden uns in einem Krieg mit zwei Gegnern: Corona und der eigenen Regierung!

  71. Geht man von einer Sterbeziffer von täglich 2.400 Menschen aus, so sind seit „Ausbruch“ der Virusepidemie rund 163.000 Menschen gestorben. Davon rund 900 angeblich am Coronavirus. Das sind gerade mal knappe 0,6% aller Todesfälle!

    Keine der von der Bundesregierung oder den Landesregierungen verfassungswidrig verfügten MAßnahmen lässt sich somit rechtfertigen. Die einzigen wirksamen Maßnahmen, den Menschen Mundschutz zur VErfügung zu stellen und besondere Schutzmaßnahmen für Risikopatienten zu ergreifen, wurden bisher versäumt.

  72. Schutzmaske selbst basteln, ohne nähen:
    Das empfiehlt der Experte

    Küchenpapier von der Küchenrolle,
    Papiertaschentücher
    Malerkrepp o.ä. Klebeband breit
    Gummiringe
    https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/71B-f7lM5SL._SX355_.jpg
    Schere
    Blumenbinde- oder Silberdraht
    (Sparen: Draht für die jeweils
    nächste Maske wiederverwenden)
    Seitenschneider
    Rundzange zum Drahtenden umbiegen
    Locher
    ggf. Maßband oder Lineal
    https://praxistipps.chip.de/schutzmaske-selbst-basteln-ohne-naehen-das-empfiehlt-der-experte_119048
    Ein Bastler, wie ich, hat alles im Haus.

  73. Triker 2. April 2020 at 10:14; Es ist aber trotzdem das wahrscheinlich teuerste der Welt. Man sollte erstmal aufhören, alle Welt dadurch zu subventionieren, schliesslich müssen das wir alle zahlen, Was soll das, die halbe Türkei und vermutlich wenigstens ein Viertel sonstige shitholes durch unsere Beiträge krankenzuversichern.
    Dazu werden durch völlig überhöhte Medikamentenpreise noch indirekt andere hauptsächlich europäische Länder subventioniert, die sich das nicht bieten lassen.

    erich-m 2. April 2020 at 10:30; Was will man denn aktuell mit dem Teil anfangen. Das ist doch nur dann zu gebrauchen, wenn man unterwegs ist. Zurzeit kann man offiziell eh bloss zum Einkaufen weg sein,.
    Gut es gibt noch Bauarbeiter, die arbeiten natürlich weiter, aufm Bau hat grundsätzlich niemand, der da nicht arbeitet, was zu suchen.

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 2. April 2020 at 10:40; Warum ist dann diese Hysterie weltweit. Da war Es doch eine der letzten, die auf den Zug aufsprang, man fragt sich eh wie Es das geschafft hat, Naja, vielleicht Anlauf genommen und dann bergab gerollt,

    erich-m 2. April 2020 at 10:50, Woher will man das wissen, und vor allem wer ist dieser Einmann. Eine normale Grippesaison dauert irgendwo zwischen 2 und 4 Monaten. Im Mai wärens aber schon 6 Monate.
    Schliesslich zählt das ab dem erstmaligen Ausbruch. Und der war im Dezember oder möglicherweise sogar schon November in China.

    Babieca 2. April 2020 at 11:20; Niemand hat die Absicht eine Corona zu errichten, GEZ W. Ulb, äh Stasi-Erika.

    alacran 2. April 2020 at 11:30; Selbst damals im Mittelalter blieben Seuchen nicht auf den Ursprungsort beschränkt, Das könnte der schwule Banker bereits nach nem kurzen Blick íns Internet selber rausfinden.
    Seither haben sich die Reisewege und Geschwindigkeit viele 1000 mal gesteigert. Um denselben Faktor hat sich natürlich die Ausbreitungsdauer verringert. Da gabs doch mal die Geschichte vom Orson Wells,
    Krieg der Welten, die Aliens wurden da auch innerhalb weniger Tage durch Keime die sie nicht vertrugen hinweggerafft. Hätte aber gut auch andersrum laufen können.

    Babieca 2. April 2020 at 11:30; Ja Einbrüche werden deutlich schwieriger, wenn die Bullen unterwegs sind, um irgendwelche Seuchenherde mit mehr als 2 Leuten sofort zu unterbinden. Und natürlich, wenn die Leute ganztägig zu Hause rumlungern. Raub ginge natürlich noch, aber das wird zu zweit auch schon schwierig, wenn möglicherweise 5 Mann daheim sind.

  74. Maria-Bernhardine 2. April 2020 at 12:05; Die armen Römer, da wirds dann nix mitm Oster-Picknick.
    at 12:32; DIe einzig wahre Küchenrolle gibts ja schon Jahre nicht mehr, Bounty., die hat sich wenigstens nicht gleich in atomare Bestandteile zersetzt sobald ein Tropfen Wasser drankam. Sinnvoll wär eventuell 2 Lagen dünner Stoff mit Klettband zusammengehalten und dazwischen ein Taschentuch oder ähnliches.

  75. In NRW ist es noch so, dass ein Kontaktverbot in der Öffentlichkeit besteht,
    aber was jemand in den eigenen 4 Wänden macht, interessiert die Landesregierung
    n o c h nicht.
    Mein Sohn kommt auf jeden Fall an Ostern und wir werden unser Osterfrühstück
    zusammen genießen.
    Nachmittags fahren wir mit Torte zu meinem Schwiegervater und haben ein gemeinsames
    Osterkaffeetrinken.
    Noch ist das nicht verboten und wir werden mal ganz frech die Ratschläge von Frau Merkel
    ignorieren.
    Wir Ungehorsamen! 🙂

  76. Topflappen 2. April 2020 at 12:14
    +++++
    das Problem besteht nicht darin, daß es diese erbsenhirnigen grünrotlinkenpädoverkifften Nichtskönner gibt und sie sich zur Wahl stellen, sondern daß es Millionen von medienverblödeten, partysüchtigen, drogenabhängigen jedoch wissenschaftlich und historisch völlig unbeleckten Dummschlafschafen (gerichtlich erlaubt genannt „Köterrasse“) gibt, welche diese macht- und geldgeilen Degenerationsvollblüter auch immerzu wählt.
    Schäuble will mit Millionen von analphabetischen, zu 64% von Inzucht geprägten Exemplaren aus Islamistan und Affrika unseren ohnehin debilen Genpool auffrischen? Hatte in seiner Zeit die Sonderschule schon geschlossen, wie bei Dick&Doof (Erzengel)?

  77. Wenn die Pflicht mit Erlaubnis Schal kommt,
    https://kurzelinks.de/pgpb
    nehme ich was ich schon habe: aus dem
    1-€-Shop, auch als Haarband usw. zu nehmen.
    Ich ziehe es wie ein Rollkragen an, dann lege
    ich vorne ein einmal gefaltetes Papiertaschentuch
    hinein, was man immer austauschen kann, dann
    ziehe ich diesen „Rollkragen“ hoch über Mund u. Nase.
    Mein Schlauchtuch ist orchideepink mit mit beigen u. blauen
    Kringeln, ungefüttert. – Aus Jersey in beige u. hellgrau,
    auch dicke gestrickte in diversen Farben in meinen
    Schubladen; aber es ist ja nicht mehr kalt draußen.
    https://www.pixelnet.de/fileadmin/images/geschenke/Textilien/multifunktionstuch-anleitung-02-530×180.jpg

  78. Soeben kam im MDR-Radio ein Bericht über Corona in Afrika. Da wurde von der Reporterin gemeldet, daß Schutzmasken schwer zu bekommen wären und einige Leute sich diese schon selbst nähen. Auch Desinfektionsmittel soll knapp sein. Da kann man doch froh sein in Deutschland zu leben, gelle.

  79. Grauer_Wolf 2. April 2020 at 10:17
    .
    .
    Es gilt abzuwägen:

    Entweder wir retten ein paar hundert Alte mit den erheblichen Vorerkrankungen und fahren das ganze Land gegen die Wand – oder?“
    *******************
    Was verstehen Juristen, Physikerinnen, Ärztinnen von Wirtschaft bzw dem Gesundheitswesen?
    Nichts, nix, nada, niente, rien!!!!
    Aber alle dürfen mit unseren Leben experimentieren?!
    Zum Kxxxxxxx!

  80. Ich finde das alles so merkwürdig.
    Die Bundes- und Länderregierungen machen eine Katastrophenpolitik, da kann man derzeit nur dankbar sein, dass es nicht Ebola, Hanta- und Co ist, was in den Straßen wütet.

    Corona hin oder her.

    1. Keine Maskenpflicht. In allen Staaten in Asien, aber auch in vielen Staaten im Westen, sind Masken Pflicht. Logisch, eigentlich. Eine Maske würde ja schon bei einer Erkältung schützen. Sie kann tatsächlich nicht verhindern, sich mit Corona zu infizieren, aber sie kann das Risiko erheblich erniedrigen. Wenn zwei Menschen Masken tragen, ist die übertragene Viruslast sehr niedrig. Wissen selbst Regenwaldbewohner in Borneo…

    2. Grenzen sind nicht geschlossen. Ich halte mich derzeit in Vietnam auf. Das Land ist seit gestern absolut gesperrt. Ausländer dürfen weder rein, noch raus. Die Grenzen sind so dicht, dass selbst Vietnamesen nicht mehr hineinkommen. Übrigens wurden die Grenzen und Flüge zu China bereits Ende Januar eingestellt. Wer kein Recht hat, in Vietnam zu sein, musste gehen.

    3. Flughafen in Deutschland: offen wie ein Scheunentor…Ein Kommen und Gehen. In Vietnam ist es mir als Ausländer derzeit verboten zu fliegen. Ich darf auch keinen Bus benutzen. Bei Ankunft gilt: Gesundheitserklärung abgeben, beglaubtiges Gesundheitszertifikat über Corona-Negativ, Gesundheits-Check sowie 14-Tage-Quarantäne. Rein kommen derzeit (siehe 2) nur Diplomten und Offizielle…In FFM dagegen…Aussteigen, Koffer holen und nach Hause. Kein Check, nicht einmal Temperaturmessen….

    4. Schulen. Waren und sind in Vietnam seit 15.01.2020 geschlossen. Zwar nicht wegen Corona, sondern dem Neujahrsfest, aber danach (ab 03.02.) wegen Corona. Ein Öffnen nicht in Sicht. Ach so, Schüler und Studenten sind zuhause und erhalten Online-Unterricht. Geht bei mir zuhause in Deutschland nicht, da ich seit 8 Jahren versuche, schnelles Internet zu bekommen. Fehlanzeige.

    5. Rigoroses Zurückverfolgen. Vietnam wurde im Februar das erste Mal corona-frei. Alle Patienten wurden verfolgt und Risiko-Kontaktpersonen getestet. Ganze Straßenzüge mussten zum Test antreten (nein, man kam zu ihnen nach Hause). Vietnam wurde corona-frei. Leider waren Genzen noch offen und so kam ein Touristenflieger aus London und brachte das Virus wieder mit.

    Ergebnis: Bei 100 Millionen Einwohnern gerade einmal 200 Fälle, von denen 60 bereits in den letzten Wochen aus dem Krankenhaus entlassen wurden.

    Warum kann die BRD nicht schaffen, was ein Dritt Welt Land kann?

  81. Kassandra_56 2. April 2020 at 12:53

    Das Idioten von Idioten regiert werden ist bekannt.Ich wollte nur ein möglichen Weg daraus skizzieren.

    +++

    unabhängig davon, sind für mich ENTSCHEIDEND, was die aktuellen Sterbe-tafeln hergeben. Also die Gesamtsterbefälle aufgeschlüsselt nach Ländern und Altersgruppen, die nun einmal anfallen. Bin auf die nächsten Zahlen von Ende April gespannt. Die letzten von Ende März besagen, dass es trotz Korona bis zu diesem Zeitpunkt nicht mehr Sterbefälle gab als sonst. Auffällig war nur und ausschließlich eine leicht erhöhte Sterberate in der Altersgruppe 65+ in Italien, die aber noch weit unter den Sterbezahlen während der letzten Grippewelle dort lag. Bisher also unterm Strich alles im grünen Bereich, trotz Korona!

  82. In Abwandlung von
    „Wenn sie kein Brot haben, sollen sie doch Kuchen essen.“
    wird
    „Wir haben keine Schutzmasken, verpassen wir ihnen doch Maulkörbe“
    folgen.

  83. „Lange Zeit hieß es: „Atemmasken bringen gar nichts“. “
    Das sind doch nicht zufällig DIE Masken, von denen Deutschland jetzt auf einmal Milliarden benötigt (O-Ton Söder). Aber wenn doch „Gesundheits-Experte“ Spahn sagt, dass sie nix bringen?
    Schon seltsam.
    Und warum hat Maas Millionen Masken nach China verschenkt? Weil die nix bringen? Warum fordert derselbe Maas nun eine Maskenpflicht?
    Letzte Frage: bin ich hier in der Freiluft-Psychiatrie??

  84. Obwohl, vielleicht ist es auch besser ohne Gesichtsmasken. Dann geht’s zügig mit der Durchseuchung voran und der Stillstand der Wirtschaft und des Lebens muss nicht noch monatelang andauern.

  85. Der GRAUE WOLF hat die Räude: „Jedes Jahr sterben 900.000 Deutsche (1,1% der Gesamtbevölkerung) und die durchschnittliche Lebenserwartung liegt bei 81 Jahren. Es gilt abzuwägen: Entweder wir retten ein paar hundert Alte mit den erheblichen Vorerkrankungen und fahren das ganze Land gegen die Wand – oder?“ Die Betagten werden nicht „gerettet“, sondern ihr Leben bestenfalls etwas verlängert. Gern gegönnt aber völlig unverhältnismäßig. Wie viele Sebstmorde wegen Existenzbedrohung und -vernichtung? Viele Tote wegen verschobener Nicht-CORONA-Behandlungen und OP?

  86. Herr Spahn twittert: Es sei zwar ein Abflachen in Frau Coronas Erektion erkennbar, aber wir sollten die Stellung noch halten; denn man weiß nie, ob der Infektionsschließmuskel noch offen ist.

  87. Nach aufmerksamer Beobachtung nahezu sämtlicher alternativer Medien kann man nur eins feststellen. Vor vier Wochen hat der Michel laut geschrien es würde viel zu wenig getan. Nun bediente die Politik eben jene panischen Schreihälse da fangen sie an zu maulen es würde viel zu viel getan.
    Jedes Volk hat exakt die Regierung die es verdient.

  88. Es sind keine gravierenden Fehlinformationen sondern handfeste Lügen. Und sie müssen lügen um ihre totale Ahnungslosigkeit und Unfähigkeit zu verbergen.
    Nach 15 Jahren Merkel sitzt an der Spitze jeder Hierarchie ein Minderleister. Nicht nur in der Politik, sondern auch in Verwaltung und Wirtschaft, in Kirchen und Gewerkschaften, in Sportvereinen und Kulturveranstaltungen, in Universitäten und Taubenzüchtervereinen. Überall.

  89. Man muss nun alle Entscheidungen Merkels genau unter die Lupe nehmen, nachdem sie nunmehr 16 Jahre an unserer Heimat herum modelliert hat. Und wenn sie falsch sind, dann gilt es darauf aufmerksam zu machen. Die künstlich erzeugte Corona Hysterie könnte ihr da unverhoffte Hilfe geben. Es könnten Entscheidungen folgen, welche unserem Land den Gnadenstoß versetzen. Jeder kennt das gestörte Verhältnis Merkels zu diesem Land, welches ihr voreilig anvertraut wurde. Ein Land ohne Opposition, unterwandert von Parteien die bereit sind, alles dafür zu tun, es abzuschaffen.

  90. Unglaubiger 2. April 2020 at 13:08; Genau das was ich schon im Januar gesagt hab, wie kann dieser schwule Vollspast nur auf die Idee kommen, Leute (ganz egal ob Deutsche oder sonstwer) die sich in dem Pandemiegebiet in China aufhalten extra einfliegen zu lassen. Da müsste es zuerst mal heissen, Grenzen komplett dicht und zwar für alles und jeden. Wer raus will, muss damit rechnen, dass er die nächsten Monate nicht mehr rein kommt. Gegen die von der grünen Grenze kann man zwar nicht allzu viel machen, aber natürlich kann man jeden, der da in die Nähe des Asylbetrügeramts kommt gleich einkassieren und dann in Einzelhaft stecken.

    BenniS 2. April 2020 at 13:36; Letzte Frage Püschi eindeutig, aber Freiluft, doch eher Einzel manchmal auch Gruppenhaft.

  91. Corona-Zahlen der Schweiz, Stand heute mittag // Quelle: Bundesamt für Gesundheit

    378 an Beatmungsgeräten MOMENTAN
    213 Erkrankte auf 100’000 Einwohner
    18’267 Infizierte

    432 Tote; 276 Männer, 156 Frauen; 64% bzw 36%
    Alter der Toten: 32 bis 101 Jahre; Medianalter 82,5 Jahre

    Auf Covid-19 getestet: 139’330 Personen, davon waren 15% positiv
    Altersspanne der positiv getesteten: 0 bis 102 Jahre; Medianalter 53 Jahre
    48% Männer, 52% Frauen

    Spitalaufenthalte: 1’909
    Medianalter 70 Jahre
    61% Männer, 39% Frauen

    https://www.solothurnerzeitung.ch/schweiz/ueber-18000-covid-19-kranke-und-500-tote-in-der-schweiz-137585982

  92. @ Freies Land ®(Zentralrat für Weiße :))
    2. April 2020 at 14:14

    Also Merkels Vater, der rote Pfarrer, wäre bestimmt
    von den sozialistischen Staatskirchen begeistert.

  93. Moin,

    händewaschen reicht nicht aus !

    https://www.bild.de/ratgeber/2020/ratgeber/corona-test-auch-bei-negativ-getesteten-koennten-sie-sich-anstecken-69351536.bild.html

    Zastrow: „Im Gegenteil kann es beim Händewaschen dazu kommen, dass man die Viren großflächig im Waschbereich verteilt, der nun auch desinfiziert werden müsste.“
    Wirksamer ist es also, die Hände vor dem Händewaschen zu desinfizieren!
    Zastrow: „Flüssiges Desinfektionsmittel kann man auch relativ einfach mit sich führen, um beispielsweise nach der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln die Hände von Viren zu befreien.“
    Tipp: Zum Schutz vor möglichen Viren an Haltegriffen in Bahnen und Bussen empfiehlt der Hygiene-Experte allen, einfache Haushalts-Handschuhe aus Latex zu tragen. Die sorgen sicher dafür, dass keine Viren an Ihre Hände kommen.

    True7

  94. True7 2. April 2020 at 15:56
    Moin,

    händewaschen reicht nicht aus !

    https://www.bild.de/ratgeber/2020/ratgeber/corona-test-auch-bei-negativ-getesteten-koennten-sie-sich-anstecken-69351536.bild.html

    Zastrow: „Im Gegenteil kann es beim Händewaschen dazu kommen, dass man die Viren großflächig im Waschbereich verteilt, der nun auch desinfiziert werden müsste.“
    Wirksamer ist es also, die Hände vor dem Händewaschen zu desinfizieren!
    Zastrow: „Flüssiges Desinfektionsmittel kann man auch relativ einfach mit sich führen, um beispielsweise nach der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln die Hände von Viren zu befreien.“

    Tipp: Zum Schutz vor möglichen Viren an Haltegriffen in Bahnen und Bussen empfiehlt der Hygiene-Experte allen, einfache Haushalts-Handschuhe aus Latex zu tragen. Die sorgen sicher dafür, dass keine Viren an Ihre Hände kommen.
    True7
    …………………

    Unser Löw weiß es besser: Erst Hand an den A-sch und dann an die Nase.

    Außerdem, ist Corona ganz harmlos.

  95. Möglicherweise hat man in den ersten Tagen Masken für den medizinischen Bereich sichern wollen!?

  96. 69 Ärzte sind in Italien an Corona gestorben.
    Ja, arbeitet man denn in Italien noch mit 80-90 Jahren in dem anstrengenden Arztberuf?

    Spanien hat täglich 800-900 Todesfälle.
    Bis jetzt 10.000.

    100.000 Infizierte in USA
    3000 Tote

    10.000 Pflegekräfte in DE infiziert.

    Krankenhaus in Pasing wg. Corona in Quarantäne.
    Keiner darf rein, keiner darf raus.

    Corona im Flüchtlingsheim Mettmann (neben Neandertal, NRW)

    Akaka: Schutzkleidung bei Bundeswehr knapp.

    ***
    Corona ist harmlos wie ein Schnupfen.
    Es trifft auch nur Alte, macht nix, die Umwelt-Säue sind ja sowieso nicht mehr lange dabei (FFF=666)

    Masken bringen nix.

    Klein-Heiko Hühnerbrust: Krise

    Nein, das ist keine Krise, das ist eine Katastrophe.
    Und es wird noch schlimmer werden.

  97. Corona-News-Ticker
    Auszug

    17.15 Uhr: Großhalle in Paris für Särge beschlagnahmt

    In der Corona-Krise muss der größte Lebensmittelmarkt Europas nun Särge aufnehmen: Eine Halle des Pariser Großmarkts Rungis sei dafür beschlagnahmt worden, teilte die Polizeipräfektur amit. Ab Freitag sollen im südlichen Paris Särge mit Corona-Toten eintreffen.

    17.10 Uhr: Ausgangssperre in Mekka und Medina

    Saudi-Arabien hat eine Ausgangssperre für die wichtigsten muslimischen Städte Mekka und Medina verhängt. Bis auf Gemüseläden, Apotheken, Tankstellen und Banken sollen alle Geschäfte geschlossen bleiben, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur SPA. Die Ausgangssperre gelte bis auf Weiteres. Die Behörden hatten schon vorher den Zutritt zu den Moscheen beschränkt.

    https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/coronavirus-corona-deutschland-faelle-zahlen-aktuell-usa-italien-tote-infizierte-covid-19-id228686513.html

  98. VivaEspaña 2. April 2020 at 17:12

    (…)
    Corona ist harmlos wie ein Schnupfen.
    Es trifft auch nur Alte, macht nix, die Umwelt-Säue sind ja sowieso nicht mehr lange dabei (FFF=666)
    ++++++++++++++++++

    Genau. Ging „denen“ wohl nicht schnell genug. Die olle Kartoffel kostet im Alter eben, das geht ja gar nicht. Wohnraum satt und die vorerkrankte Kartoffel wird man auch noch los. Diese Luschen können noch nicht einmal einen Schnupfen ab.
    Rentensparprogramm und mehr Platz im Ländle.

  99. Ich musste heute was zur Post bringen in der Innenstadt. Die ganzen Fillialen hier in der Nähe hat man schon lange vor Corona platt gemacht. In der Straßenbahn ist ein größerer Abstand aufgrund nur 1000 mm-Spurweite gar schon mal nicht möglich, die Züge sind sehr eng. Vor dem Postgebäude eine längere Schlange und zwei bärtige Muselmänner mit ordentlichen Muckis als Securitytypen. Als ich endlich an der Reihe war, nickte mir einer davon zu mit einem Gesichtsausdruck: Komm rein, du ungläubiges Arschloch, bist an der Reihe. Die Leute reagieren alle ziemlich panisch und springen einem aus dem Weg. Ich lief fröhlich pfeifend durch die Gegend und erntete verstörte Blicke.

  100. VivaEspaña 2. April 2020 at 17:12

    Keine Panik aufkommen lassen. Schaue einfach auf die Sterbe-tafeln der einzelnen Länder aufgeschlüsselt nach Altersgruppen.
    DIE SIND AUSCHLAGGEBEND, ob wir uns wirklich in einer Epedemie befinden!!
    Die besagen, STAND Ende März, dass es bisher nicht mehr Tote je Monat gibt als zuvor. Ich weiss nicht, wie sich die Zahleni im April entwickeln. Sollte es jedoch so sein, dass Ende April die Sterbe-tafeln keine höheren Werte als bei der lertzten großen Grippewelle ergeben, kann man mit Fug und Recht behaupten, Korona hat ist keine Epedemie und wäre somit als ähnlich wie eine Grippe einzuschätzen. Warten wir einfach Ende April ab!

  101. „maybrit illner“ mit dem Thema „Testen, Tracken, Impfen – Wettlauf gegen die Zeit “ am Donnerstag, den 2. April 2020, um 22:15 Uhr im ZDF.

    Hinweis in eigener Sache:
    Leider können wir in diesen Zeiten die gewohnte Kommentarfunktion nicht anbieten – eine seriöse Moderation kann nicht gewährleistet werden.

    Wichtige Hinweise an die Redaktion können Sie jederzeit mailen an maybrit-illner@zdf.de

    https://www.zdf.de/politik/maybrit-illner/corona-testen-tracken-impfen-wettlauf-gegen-die-zeit-sendung-am-2-april-2020-100.html

    Klar, bei dem Thema könnte Löschfuzzi ganz schnell mit burn-out ausfallen.

  102. Topflappen 2. April 2020 at 18:35

    Keine Panik aufkommen lassen. Schaue einfach auf die Sterbe-tafeln der einzelnen Länder aufgeschlüsselt nach Altersgruppen.
    (…I
    Korona hat ist keine Epedemie

    Danke für den Tip(p).

    Ich hab auch einen für Sie:
    Corona schreibt sich mit C und Epidemie mit i.

    Sie kommen sicher aus der „Fachwelt“.
    Könnten Sie dann bitte auch die „Sterbetafeln“ verlinken?
    Sind dort auch die Todesursachen verzeichnet?

  103. Maria-Bernhardine 2. April 2020 at 12:32
    Schutzmaske selbst basteln, ohne nähen:
    Das empfiehlt der Experte
    ______________________
    Das empfehle ich, bin zufällig fündig geworden, im Keller. Habe dort noch Dunsthaubenpapier, welches sich sehr gut als Filter eignet. Ist stabil, hält gut kleinste Partikel ab, also- los geht’s. Kleiner Tipp: Nehmen Sie neues Filterpapier, also nicht das alte aus der Abzugshaube 🙂

  104. sucbas 2. April 2020 at 12:51

    ACHTUNG
    Corona-Test-Kits mit Covid-19 kontaminiert

    https://www.standard.co.uk/news/health/coronavirus-test-kits-contaminated-covid-19-a4403021.html

    twitter #id2020 #markofthebeast
    —————

    Unzuverlässige Corona-Testsets (nur?) in Sachsen-Anhalt? Kann ich mir nicht vorstellen.
    Da kommt man doch immer mehr auf den Gedanken, dass weltweit Testergebnisse manipuliert werden oder sogar Teststäbchen bewusst mit Corona verseucht werden, um dann gesunde Menschen (vorrangig Alte) anzustecken. Der Verbrecher-„Elite“ ist doch alles zuzutrauen.

    Donnerstag, 02.04.2020, 16:31
    VIRUS Sachsen-Anhalt prüft möglicherweise unzuverlässige Corona-Tests

    In Sachsen-Anhalt wird derzeit geprüft, ob zahlreiche Corona-Tests keine zuverlässigen Ergebnisse liefern.
    .
    Betroffen seien 1675 Testsets, die vom Bund bereitgestellt wurden, bestätigte das Sozialministerium der Deutschen Presse-Agentur.
    Diese stehen im Verdacht, vor allem für Bakterien aber nicht für Viren geeignet zu sein. Das Landesamt für Verbraucherschutz untersuche nun, ob die Tests keine aussagekräftigen Ergebnisse lieferten, sagte Sozialministerin Petra Grimm-Benne (SPD) am Donnerstag.
    […]

    https://www.focus.de/finanzen/boerse/wirtschaftsticker/virus-sachsen-anhalt-prueft-moeglicherweise-unzuverlaessige-corona-tests_id_11844246.html

  105. @ Viva

    Hast Du die aktuellen Zahlen aus unserem Städtchen schon gesehen?
    Ob die Zahlen stimmen, kann man natürlich nicht nachprüfen.

    Die Corona-Zahlen vom 2. April
    Mit Stand Donnerstag, 2. April, 16.30 Uhr, wurde – seit dem 3. März – bei insgesamt 543 Düsseldorferinnen und Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert.
    .
    02.04.2020, 18:30
    Davon werden (Stand: 2. April, 8 Uhr) 71 in Krankenhäusern behandelt, davon 33 auf Intensivstationen. Rund 380 Menschen befinden sich noch in häuslicher Quarantäne. Vier Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren und Vorerkrankungen hatten, sind bisher in Düsseldorf gestorben. 171 Düsseldorferinnen und Düsseldorfer sind inzwischen genesen.
    […]

    https://corona.duesseldorf.de/news/die-corona-zahlen-vom-2-april

  106. Neunzehnhundertvierundachtzig 2. April 2020 at 20:38

    Maria-Bernhardine 2. April 2020 at 12:32
    Schutzmaske selbst basteln, ohne nähen:
    Das empfiehlt der Experte
    ______________________
    Das empfehle ich, bin zufällig fündig geworden, im Keller. Habe dort noch Dunsthaubenpapier, welches sich sehr gut als Filter eignet.
    —————————–
    Bei so viel Kreativität muss ich auch noch: alte abgetragene Büstenhalter von Omma, oder Tante Emma. Je Stück ergibt 2 Gesichtsschutzmasken. Aber nicht an den Zwerg melden, der verschenkt sonst alle gleich wieder.

  107. VivaEspaña 2. April 2020 at 20:51
    Neunzehnhundertvierundachtzig 2. April 2020 at 20:38

    Kann man eine Corona-Maske nicht auch aus Klopapier basteln?

    Oder muß man immer gleich die teuren Pampers nehmen?
    WHO empfiehlt Pampers als Mundschutz
    https://www.mmnews.de/vermischtes/141776-who-empfiehlt-pampers-als-mundschutz

    Mundschutz ist ja ein Einweg-Wegwerfartikel.
    Mutti sagt, Mundschutz ist sonst Virenschleuder
    _____________________________________
    Der Mundschutz ist eine Virenschleuder, weil Mutti ihn trägt.
    Für Chirurgen die am offenen Herzen operieren, mag das gelten. Ansonsten gibt es glaube ich gute Gründe, eine Maske so oft zu tragen, bis es eine neue gibt. Manche Männer gehen davon aus, dass man einen Mundschutz, ähnlich wie ihre Unterhose, auch mal nach aussen drehen kann. Das sollte man bei Gesichtsmasken natürlich nicht tun.

  108. VivaEspaña 2. April 2020 at 17:59
    Corona-News-Ticker
    Auszug
    17.10 Uhr: Ausgangssperre in Mekka und Medina
    Saudi-Arabien hat eine Ausgangssperre für die wichtigsten muslimischen Städte Mekka und Medina verhängt. Bis auf Gemüseläden, Apotheken, Tankstellen und Banken sollen alle Geschäfte geschlossen bleiben, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur SPA.
    _______________________________
    Was ist mit den Ziegenmärkten? Oder gilt da auch die soziale Distanz?

  109. VivaEspaña 2. April 2020 at 20:03

    Dem geneigten PI-Leser sollte nicht entgangen sein, dass diese Sterbetafeln sogar hier auf PI in einem Beitrag vor ein paar Tagen in der „Anmoderation gezeigt wurden.Wer lesen kann, sollte hier klar im Vorteil sein…

    Die Todesursachen spielen dabei überhaupt keine Rolle, rein statistisch gesehen. Auch sollte klar sein, wenn die Sterbefälle insgesamt nicht ansteigen im Vergleich zu den Vormonaten..Wo soll dann bitte die Epedemie sein? Extra so geschrieben..ätsch. Kurzum, ein Patient im Endstadium, sagen wir Dialyse Patient ist leider gestorben. Nur wurde bei Ihm festgestellt, dass bei Ihm das Koronavirus intus war.Ob dies auschlagebend war wissen wir nicht. Nur wird dieses Ableben statistisch von Nierenversagen zu Koronaopfer verschoben. Denn 2 x sterben geht bei einer Person ja irgendwie nicht. Daraus folgt, nur die Gesamtzahl der Verstorbenen, an was auch immer, sagt UNS ALLEN ob wir einer Epedemie oder Pandemie beiwohnen. Wie gesagt Ende März waren keinerlei erhöhte Sterbezahlen zu verzeichnen.

  110. Honecker feiert sein Mädchen…

    Ein Volk, das regelrecht darum bettelt eingesperrt zu werden…was für ein Irrenhaus. Offenbar hatte ich doch mal einen hellsichtigen Moment, leider habe ich es vom ersten Moment kommen sehen. Wie gerne hätte ich mich geirrt.
    Was jetzt geschieht und geschehen wird, ein trauriger und historischer Moment. Einer Bevölkerung zu verdanken, das mal als Volk der Dichter und Denker bezeichnet wurde. Aber selbst Prozentrechnung scheint nicht mehr möglich zu sein. Geschweige denn auch nur bis zu Tellerrand zu schauen. Oder ein Hauch logisches Denken. Alles futsch.
    Herrje, ich wünsche mir aus tiefstem Herzen unser kleines Gretel zurück.

Comments are closed.