Von MARKUS GÄRTNER | Wir leben mitten in einem Krieg. Das wollen uns Politiker und Medien im Mainstream weismachen. Immer öfter werden hierfür Anleihen im militärischen Sprachgebrauch genommen:

„Masken-Kriege“, „Luftbrücke“, „Bonds-Blockade“, „Kriegs-Wirtschaft“ und „Pearl-Harbor-Moment“. Das sind nur wenige Beispiele aus aktuellen Schlagzeilen, mit denen wir weichgekocht werden.

Weichgekocht, damit wir die Corona-Maßnahmen leichter schlucken, gesellschaftliche Kräfte gegen den gemeinsamen „Feind“ mobilisieren und keinen Widerstand gegen die drastische Einschränkung bürgerlicher Rechte leisten.

Und auch damit wir leichter vom Versagen der Regierung abgelenkt werden und nicht nur der Vergemeinschaftung der EU-Schulden zustimmen, sondern uns auch der kommenden Impfpflicht beugen. Für sie wird in den Laboren der Welt mit Hochdruck ein neuer Impfstoff entwickelt.

Wer sich im Krieg befindet, macht so ziemlich alles mit. Das wissen Regierungen und Behörden…


(Der Volkswirt Markus Gärtner, Autor von „Das Ende der Herrlichkeit“ und „Lügenpresse“, war 27 Jahre Wirtschaftsjournalist für die ARD und veröffentlicht jetzt regelmäßig Videokommentare für das Magazin „Privatinvestor Politik Spezial“)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

35 KOMMENTARE

  1. Die AFD ist keine Alternative.Ihre Punkte sind voller Angst vor dem Virus.Sie sagen dasselbe wie die Altparteien.Seit 40 Jahren Arzt.

  2. Es sind spannende Zeiten. Ich werde einem Gutbürger sein jetziges Eigenheim abjagen. Das wird dann sein Ex-Eigenheim sein. Der wird blöde gucken. Fängt an mit Arbeitslosigkeit, dann kan er seinen Kredit nicht mehr bedienen.

  3. .
    .
    Corona-Bonds…
    .
    so werden wir seit Jahrzehnten politisch und medial VERARSCHT!

    .
    .
    Scheitert der EURO …. scheitert Europa
    .
    Scheitert die Flüchtlingsfrage …. scheitert Europa
    .
    Scheitert die Schengen-Grenze …. scheitert Europa
    .
    Scheitern die Corona-Bonds …. scheitert Europa
    .
    (Wenn in China ein Sack Reis umfällt….. scheitert Europa!)
    .
    .
    NEIN….. EUROPA scheitert nicht.
    .
    EUROPA wird es immer geben..
    .
    JA… diese totalitäre Brüsseler Drecks-EU mit ihrem EURO muss scheitern. Sie war von Anfang an eine erzwungene Missgeburt.
    .
    .
    Wenn die EU-Diktatur von Europa spricht, dann meint sie in Wirklichkeit, Deutschland soll zahlen bis es unter geht..
    .
    „Am Ende zahlen immer die Deutschen .“

  4. +++OT+++ EILMELDUNG+++

    AfD schwenkt offenbar um auch im Islam-Kurs: Bundestagsfraktion fordert Wiederzulassung von öffentlichen Gottesdiensten
    https://www.presseportal.de/pm/130241/4567694

    Das ist eine Einladung an die ISlamis, ihre Haßreaktoren sofort wieder hochzufahren; denn was die einen dürfen, dürfen die anderen dann natürlich auch. Die AfD bewegt sich anscheinind mehr und mehr in Richtung Altparteien. Offenbar geht es den führenden Personen der Westverbände, einschließlich Berlin, nur noch darum, steuerfinanzierte Pöstchen und Mandate zu generieren. Deutsche Interessen spielen wohl nur noch eine untergeordnete Rolle. Diese in einer schweren Infektions-Krise völlig unsinnige Forderung paßt in das schlimme Bild, daß die AfD seit einigen Wochen abgibt. Von Opposition ist, außer gegen patriotisch gesinnte Parteimitglieder, nur noch wenig zu bemerken!

  5. .
    .
    Schulden machen… dann gleich richtig!
    .
    Warum verschuldet sich Deutschland nicht gleich richtig..
    Sage wir mal mit 10… 20 …..oder 50 BILLIONEN .. oder mehr?

    .
    Zahlt doch eh heute oder später keiner mehr zurück.. So wie auch die Target2-Schulden niemand zurückzahlen wird.
    .
    Die hunderten von Milliarden für illegale Asylanten/Ausländer und Mrd. Kindergeld für die Welt sehen wir auch nie wieder.. Egal..
    .
    Also last es krachen deutsche Banken, IWF oder EZB!
    .
    .

  6. Nicht zu vergessen die Überwachung per Tracker. Elmar Brock (sieht aus ein Kampfsäufer der gegen JC Juncker verloren hat), hat ja wieder einen vorgeweint, von Wegen Solidarität und Paragraph 123, wonach die EU Italien helfen kann und sollte. Leider liess er dabei all die anderen verfügbaren Hilfsmaßnahmen unerwähnt. Wohl auch, weil die Bonds lockerer sitzen. Als absolute Ausnahme versteht sich. „Ausnahme“ so lange, bis dann Spanien, Portugal und Frankreich Gleiches für sich in Anspruch nehmen. Die Medien geben ihr Bestes. Wer Corona Bonds verweigert, ist gefährlich nahe an Nazi, obwohl das Wort noch nicht gefallen ist. Auf breiter Basis sehe ich die Dinger nicht kommen. Aber vielleicht schmiedet Merkel ja wieder eine Koalition der Willigen mit Deutschland und Weißrussland.

  7. Die Deutschen haben seit 1991, fuer 30 Jahren ca. 6% Solisteuer bezahlt fuer Ostdeutschland.

    In gleichermassen kann man erwarten das die Italiaener Solidaritaet zeigen mit ihre eigenen Staat.
    Kostet gar nicht viel. Eigentlich nur einen extra Steuer von 122 euro/Monat ueber 30 Jahren. Das ist verkraftbar und viel weniger als die Soli.

    Irgendwo gefunden:

    Italian GDP (PPP): 2.26 trillion euro.
    Italian public debt: 131% GDP
    Desired public debt: 80% GDP
    Difference: 1.15 trillion euro
    Number of Italian households: 26 million
    Debt per household: 44,000 euro

    In a zero interest environment this debt can be serviced over a period of 30 years with a monthly amount of 122,- euro.

    This is absolutely doable. The ECB can play a role in providing the loan to Italian banks.

    Es wird keine Coronabonds geben. Holland, Deutschland, Oesterreich und Finland machen nicht mit. Ist auch nicht erlaubt nach dem Maastrichter Vertrag.

    Es gibt kein Italiaenisches Problem.
    Europa muss bei Italien durchgreifen, so wie es gemacht wuerde mit Griechenland.

    #Troika

  8. Das ist Gehirnwäsche. Was soll ein Impfstoff, wenn bis zum Sommer 70% der Bevölkerung auf natürliche Weise durchimmunisiert worden ist?

    Natürlich wird das ganze auch reflexartig an Deutsche Zahlungen an „Europa“ verbunden werden. So sicher wie das Amen in der Kirche.

    Und der Michel zahlt. Der hört in seinen Medien gefährliche Nebenwirkungen, die 1 auf 10000 auftreten und denkt sich in seinem geframten Hirn: alles schon richtig so. Merkel machts. Bloß ein bisschen mehr Atemmasken bitte. Er will auch eine haben. Haben. So wie den Batzen Toilettenpapier. Alles aus Papier. Sieht den Wald vor Bäumen nicht und denkt die Regierung würde sein selbstloser Guide sein. Nicht so klug. Er kommt sich aber so vor.

    Auch die AfD peilt es nicht. Oder wagt es nicht das Narrativ der Presse zu brechen. Für Rechtspopulisten ein Armutszeugnis.

    Warten wir es ab, bis die Todeszahlen ihren Hype erreichen. Anstatt vorher aufzuklären, startet die Presse dann ihr Affentheater. Til Schweiger und Grölemeier im TV. Klären auf. Wir stehen mit Europa. Das war es und dann zahlt der Michel brav. Bzw viele von denen arbeiten ja gar nicht. Oder sind so gerne, sind froh jetzt faul in Quarantäne zu sein. Die Notenpressen springen wieder an. Zahltag wird vertagt. Party der Irren kann weiter gehen.

  9. Wir befinden uns vertraglich im Krieg. Es herrscht lediglich Waffenstillstand. Der 2. Weltkrieg ist mangels Friedensverträgen nicht beendet.

    Im Gegensatz zum Waffenstillstand ist der Abschluss eines Friedensvertrages in der Gegenwart nur zwischen VÖLKERRECHTLICH ANERKANNTEN REGIERUNGEN möglich. Wichtigste Bestandteile von Friedensverträgen sind u. a. schriftlich fixierte Regelungen zu Fragen der territorialen Souveränität und der politischen Verhältnisse, Absichtserklärungen zur künftigen Gestaltung der bi- bzw. multilateralen Beziehungen, Art und Umfang der Entschädigungsansprüche und Konsequenzen im militärischen Bereich, etwa Demobilisierung der Streitkräfte. Ein Friedensvertrag führt zum Vertragsfrieden. (Quelle: Wikipedia)

  10. Die deutsche und die französische Regierung führen diesen „Krieg“ so inkompetent wie seinerzeit Adolf Hitler, und so wird er enden, nur daß Frankreich sich diesmal nicht als Sieger verkaufen kann.

  11. Tja, wartet ab,bis die Wirtschaft und der Sozialstaat kolabiert.
    Dann gibt es kein Kriegsgeschrei mehr,dann ist Bürgerkrieg und
    Verteilungskampf.
    Jeder gegen jeden,es wird zur Libanisierung,eines ganzen Volkes führen,
    und dazwischen noch die 2 Millionen,die nicht gekommen sind,um
    wieder nix zu haben,weil sie schon alles weggerast haben.
    Es wird noch dramatisch, und die Massenarbeitslosigkeit ,die Armut,
    die Verzweifelung,und die Trümmer,eines ehemals florierenden Staates,schreiten dann voran,
    wie einst, als der Endsieg doch so nahe war!

  12. Die Corona-Bonds werden kommen, glaubt mir! 🙁

    Und es wird nicht einmal stärkeren Widerstand hier bei uns geben. Die Bayern-AfD liegt z.B. jetzt bei nur noch 6%: http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/bayern.htm

    Gut, in 1 bis 2 Monaten wird das auch wieder besser aussehen. Aber der Söder verkauft sich gerade einfach so gut (mehr aber nicht, er verkauft sich nur gut und stellt sich als Experte dar).

  13. Blimpi 8. April 2020 at 17:09
    So sehe ich das auch. Wenn die aktionistischen Maßnahmen nicht bald beendet werden, dann brauchen wir über gar keine alternativen Maßnahmen mehr nachzudenken; denn die werden dann von der Straße bestimmt und da besonders von Stadtteilen, in denen Muslime die Mehrheit haben.
    Derweil verzeichnen die Börsenwerte Dow Jones, Nasdaq, Nikkei positive Entwicklungen. Die Wirtschaftsstrukturen der Welt werden nach Ende von Corona nicht mehr wiederzuerkennen sein.

  14. M 8. April 2020 at 16:30
    Der AfD bleibt nichts anderes übrig. Bisher haben wir noch keine hundertprozentige Sicherheit ,was den Corona-Virus angeht. Deshalb muss die AfD vorsichtig bleiben. Wenn die Altparteien falsche Vorkehrungen treffen, ist es nicht schlimm. Die Systemmedien stehen hinter ihnen. Sollte es Tote wegen Falschentscheidungen von CDU/CSU geben, so wird dies alles so weit wie möglich vertuscht und runtergespielt. Macht aber die AfD auch nur den kleinsten Fehler, so sind die Medien wochenlang voll davon. Das ist der entscheidende Unterschied.

  15. Mir schwant schon, daß im Sommer die Regeln nur für die gelockert werden, die sich eine Corona-App installieren zur Überwachung.

  16. Ich hoffe, Ihr Jahrgänge da draußen ab 1970 habt Euch spätestens am 1.3.20 gegen die Masern impfen lassen?

    🙂

    Hinsichtlich einer möglichen, kommenden Covid-19-Impfpflicht: Da es (mir) wahrscheinlich erscheint, dass ein Großteil der Bevölkerung die Erkrankung bzw. den Kontakt mit dem Virus nicht bemerkt, würde ich vor einer (erzwungenen) Impfung einen Antikörpertest* durchführen lassen; sollten sich welche nachweisen lassen, dürfte die Impfung hinfällig sein… denn dann ist man ja bereits immun.

    *zumindest bei den Masern ist dies sogar eine Kassenleistung, wenn ich nicht irre.

  17. pro afd fan 8. April 2020 at 17:17

    Sollte es Tote wegen Falschentscheidungen von CDU/CSU geben, so wird dies alles so weit wie möglich vertuscht und runtergespielt. Macht aber die AfD auch nur den kleinsten Fehler, so sind die Medien wochenlang voll davon. Das ist der entscheidende Unterschied.
    ……………

    Das ist der Grund, warum auch viele Experten zur Vorsicht raten. Ist eine Haftungsfrage. Haftung wird immer am besten auf Null reduziert. Hört sich toll an. Aber am Ende rührt sich keiner mehr und wir haben diese surrealen gesellschaftlichen Verhältnisse. Ist ja bei der „Flüchtlingskrise“ genau das selbe. Wer keine Haftung übernimmt ist ein Weichei. Aber sag das mal einem solchen. Hoffnungslos.

  18. Und, zu den Corona-Bonds:

    Mich wundert, dass noch kein vernünftiger Vorschlag kam, die Südländer „abzuhängen“, denn, deren Mentalität wird sich mE nicht ändern, die ticken anders, die werden niemals die selbe Effektivität aufbringen wie die „Nordics“… und das wäre – vor einer Schuldenvergemeinschaftung – ja die Voraussetzung, um weiter machen zu können…

    Selbst die Norditaliener wären mMn froh, wenn sie den Süden los wären, deren Arbeitsmoral dem ethnischen Einfluss der „üblichen Verdächtigen“ entspricht.

  19. Die EU ist kein Staat. Geanuso wie eine WEG keine Schulden machen darf, darf auch die EU keine Schulden machen. Die Corona-Bonds sind der letzte Sargnagel für Deutschland.

  20. Kloster Ettal beliefert Klinikum Garmisch mit Desinfektionsmittel (BR).

    Hoffentlich kommen die Pfaffen nicht wieder auf dumme Gedanken, wenn sie nichts zu saufen haben.

  21. In der Apotheke stand ein Sterilliumspender am Tresen, mit Schild:
    „Desinfizieren Sie sich die Hände, bevor Sie das Rezept anfassen.“

    Da war aber kein Sterilium drin.
    „Das ist aber kein Sterillium. Schon mal was von Beschriftung gehört?“
    (Grundsatz: Wo Müller draufsteht, muß auch Müller drin sein)

    Giftiger Blick:
    „Da ist das von uns hergestellte Mittel drin, aber wir haben keine Plastikbehälter mehr“

    „Das ist ja wie in der DDR“

    Noch giftigere Blicke von hinten aus der Warteschlange mit 1,5 m Abständen.

  22. VivaEspaña 8. April 2020 at 17:44

    PS Ist Herr Söder wohlauf? …
    _______________________
    Scheint so, er denkt schon weit voraus:

    „Markus Söder hat sich heute live im Videointerview bei der Bild zur Corona-Situation geäußert. Dabei war auch das Oktoberfest in München Thema. Im Juni werde entschieden, ob das Oktoberfest stattfindet, sagte Bayerns Ministerpräsident. …“ (Merkur)

  23. Friedolin 8. April 2020 at 17:49
    Kloster Ettal beliefert Klinikum Garmisch mit Desinfektionsmittel (BR).

    Schladerer dito:

    Schnäpse werden dazu dort aus dem Lager geholt und erneut destilliert, sagte Geschäftsführer Philipp Schladerer. So werde deren Alkoholgehalt erhöht. Aus Obstbränden und anderen Destillaten entstehe 80-prozentiger Alkohol. Dieser werde verarbeitet. «Mit den 12 000 Litern kommen wir einen Monat über die Runde», sagte der Sprecher der Uniklinik Freiburg. (…)

    https://www.stimme.de/suedwesten/wirtschaft/wi/Corona-Krise-Schnapsbrenner-beliefern-Kliniken-mit-Alkohol;art19071,4338966

    DDR? Nix. KALKUTTA! ( (c) Peter Scholl-Latour )

  24. VivaEspaña 8. April 2020 at 18:12

    Dieses Desinfektionsmittel zur inneren Anwendung gefällt mir weit besser.

  25. @ Friedolin 8. April 2020 at 17:22
    Mir schwant schon, daß im Sommer die Regeln nur für die gelockert werden, die sich eine Corona-App installieren zur Überwachung.
    _________________________________
    Die Masse der Bevölkerung wird sich die Tracking-Apps herunterladen.
    Dirk Müller: Strategie der Massenpsychologie offenbart – eigene Denkmuster hinterfragen!
    Er erwähnt auch eine Quarantäne – Einrichtung.
    https://www.facebook.com/Cashkurs/videos/706953610043721/

    @ Kirpal 8. April 2020 at 17:24
    Ich hoffe, Ihr Jahrgänge da draußen ab 1970 habt Euch spätestens am 1.3.20 gegen die Masern impfen lassen?
    Hinsichtlich einer möglichen, kommenden Covid-19-Impfpflicht: Da es (mir) wahrscheinlich erscheint, dass ein Großteil der Bevölkerung die Erkrankung bzw. den Kontakt mit dem Virus nicht bemerkt, würde ich vor einer (erzwungenen) Impfung einen Antikörpertest* durchführen lassen; sollten sich welche nachweisen lassen, dürfte die Impfung hinfällig sein… denn dann ist man ja bereits immun.

    *zumindest bei den Masern ist dies sogar eine Kassenleistung, wenn ich nicht irre.
    ________________________________________
    Ich lasse mich auf keinen Fall impfen. Nicht umsonst habe ich eine Impfunfähigkeitsbescheinigung in meiner Geldbörse.

  26. nichtmehrindeutschland 8. April 2020 at 17:29

    Wenn wir es in Buntland mit vernünftigen Leuten zu tun hätten, wäre Haftung auch kein so großes Problem. Aber mit so einem Blödvolk, das jeden Mist der Medien glaubt, ist es nicht einfach.

  27. Nane 8. April 2020 at 19:08
    Ich lasse mich auf keinen Fall impfen. Nicht umsonst habe ich eine Impfunfähigkeitsbescheinigung in meiner Geldbörse.
    __________________
    Bei der Grippe ist es ja eh so, dass man sich weit vor der Grippe Saison impfen lassen sollte. Ich kann mir daher schwerlich vorstellen, dass man so ohne Weiteres in eine Pandemie hinein impfen kann. Das wird nicht ohne vorherige Tests bez. Infektionsstatus der Person gehen.

  28. Wenn es eine Impfung gegen Covid19 gibt; lass ich mich sofort IMPFEN… aber ich mach auch jedes Jahr ne Impfluenza Imfpung… Gestorben bin ich davon tatsächlich noch nicht, auch wenn mancher das behaupten würde…

  29. Hier wird eine einmalige Chance verpasst:
    https://www.welt.de/wirtschaft/article207101757/Corona-Krise-Lufthansa-stellt-Flugbetrieb-von-Germanwings-komplett-ein.html Arbeit für die nächsten 2 Jahre. Ein paar Millionen Fluggäste gilt es zu transportieren. Mit einer vollgetankten und gut gewarteten Flotte sind alle illegalen Einwsndeter in Null-komma-nichts wieder in ihre Herkunftsländer repatriiert und zwar dalli-dalli.
    Darüber hinaus noch ein paar weitere Millionen Schweine-Katzen heim ins Osmanische Reich zum großen Törkenfööhrer Erdolf. Also Türke: nix Bla-Bla, schnell zurück nach Ankara!
    Genug Arbeit für mindestens 2 Jahre, danach können die Flieger für’n Appel und ein Ei an LOT verhökert werden. Die fleissigen Polen wird’s freuen.
    Oder die Maschinen werden an die Bunte Wehr gespendet. Das würde Operationen der Flugbereitschaft einfacher und sicherer machen und sämtliche unserer weltweit verstreuten Soldaten sicher aus dem Einsatzgebiet nach Hause holen, ohne Ersatzkontingent versteht sich.
    H.R

  30. @ Reality 9. April 2020 at 02:42
    Wenn es eine Impfung gegen Covid19 gibt; lass ich mich sofort IMPFEN… aber ich mach auch jedes Jahr ne Impfluenza Imfpung… Gestorben bin ich davon tatsächlich noch nicht, auch wenn mancher das behaupten würde…
    __________________________
    Warum bekommt man vom impfenden Arzt den Beipackzettel über die Impfung
    nicht ausgehändigt? Hier die Info:
    https://www.youtube.com/watch?v=tArzF1DaMqI&feature=youtu.be

  31. Nachher wird man sagen:

    Wir haben nun die ganze Menschheit geimpft!
    Leider ist uns da ein kleiner Fehler passiert
    Sie müssen alle in Kürze sterben…

    Bei Fragen wenden sie sich Bitte an ihren Arzt oder Apotheker

Comments are closed.