Das Corona-Virus beschäftigt immer noch alle: Ärzte, Bürger und Regierung. Doch nicht überall ist man sich so einig darüber, wie man mit der Krise umgehen sollte. Während in Ungarn also zu umfangreichen Maßnahmen gegriffen wird, macht man in Deutschland… ja, was eigentlich? Schauen wir uns das doch einmal genau an.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

24 KOMMENTARE

  1. „Während in Ungarn also zu umfangreichen Maßnahmen gegriffen wird, macht man in Deutschland… ja, was eigentlich? Schauen wir uns das doch einmal genau an.“

    Frau Dr. merkel macht das, was sie erfolgreich in jeder Krise macht.

    Abtauchen, einen kippen und einen Text von Beate langweilig herunterleiern, weil sie ihn sowieso nicht versteht.

    In Deutschland jubelt man und die bezahlte Presse nennt so etwas Führungsstärke

  2. EpochTimes=Paytriots
    Journa….Jewwatch=Paytriots, stellen Kommentarfunktion ein
    Pi-News=Paytriots

    So sieht kontrollierte Opposition aus, AUF DEN ALLERLETZTEN METERN!!! Alle Coronahörig, alle AfD hörig die genauso abgetaucht scheint wie Merkel. Ihr werdet wunderbar von dem abgehalten was wirklich gerade passiert.

  3. Merkel hat Spahn erst mal aus der Schusslinie gezogen. Von dem sieht und hört man momentan garnichts mehr. Wahrscheinlich gut so. Rauswurf bei vollem Gehalt. Das könnte so manchem gefallen.

  4. Orbi kann zum Wohle seines Volkes tun und lassen, was er für richtig hält. Unsere Fettschranze, die auf die Bibel geschworen hatte, zum Wohle des Deutschen Volkes…….und mehren. Für diesen Eidesbruch gehört diese Person vor ein Gericht, und alle anderen Straftaten dazu!!! Und ihre Wasserträger gleich mit.

  5. Neunzehnhundertvierundachtzig
    3. April 2020 at 10:33

    „Merkel hat Spahn erst mal aus der Schusslinie gezogen. “

    Frau Spahn hat jetzt erstmal Zeit, in der Quarantäne zu Hause die Wohnung zu putzen und zu hoffen, dass ihr angetrauter Ehemann gesund aus dem Darkroom zurückkehrt.

  6. Merkel hat auf ihre 5. Amtszeit hingedeutet. Genauso wie ich es schon lange gesagt habe. MRKL würde niemals zurücktreten. Sie wird aus dem Kanzleramt getragen.

  7. @ Neunzehnhundertvierundachtzig 3. April 2020 at 10:06
    „Wo bleibt der link?“

    auwei, der link fehlt, was nun ?

    1984 liegt wie ein maikaefer auf dem rueckenbritt und ist hilflos.
    bilderberger, soros, netzDG/amt maas/ kahane/hass gegen rechts ?

    vielleicht geht selbsthilfe und buergerliches engagement, mal sehen
    https://www.youtube.com/results?search_query=laut+gedacht

    ne, die da unten ham den absichtlich versteckt.
    wir alle sterben. weltuntergang, ende. und aus.

  8. @ Neunzehnhundertvierundachtzig 3. April 2020 at 10:33

    Spahn hat erst gestern einem schleimigen Reporter
    Antwort gegeben. Also ich las es jedenfalls vergangene
    Nacht schon bei focus.de, auch wenn inzw. das heutige
    Datum u. 11 Uhr daransteht.

    Er(der edle Spahn) sagt, wie zu sich selbst:

    „Ich habe, wie viele Bürger auch, erst einmal ein paar Tage gebraucht, um zu verarbeiten, was da gerade passiert. Es gibt eine Einschränkung der Religionsfreiheit, der Versammlungsfreiheit, der Bewegungsfreiheit, der Gewerbefreiheit und der Lehrfreiheit an den Universitäten. Das sind die größten Einschränkungen der Freiheitsrechte in der Geschichte der Bundesrepublik.“
    Spahn verteidigt die Einschränkungen

    Er beklagt diese Einschränkungen, um sie im nächsten Atemzug zu verteidigen:

    „Sie sind jetzt nötig gewesen, um diese Dynamik herauszunehmen und den Ausbruch der Infektion und die Verbreitung des Virus zu verlangsamen.“…
    https://www.focus.de/politik/experten/gastbeitrag-von-gabor-steingart-spahn-ueber-die-wucht-der-pandemie-in-deutschland-der-schwere-teil-kommt-noch_id_11840975.html

    Gesundheitsminister Jens Spahn fordert bei BILD-HOFTROMPETE
    Bonus für alle, die jetzt Großartiges leisten

    von: Paul Ronzheimer, JuLius Böhm und Robert Becker veröffentlicht am
    03.04.2020 – 06:58 Uhr

    Er ist DER Krisenmanager der Corona-Krise!

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (39, CDU) ist dafür verantwortlich, dass unser deutsches Gesundheitssystem unter der Last Zehntausender Corona-Patienten nicht zusammenbricht.

    Das gilt für die Aufstockung der Intensiv- und Beatmungs-Kapazitäten in den Kliniken ebenso wie für die Ausstattung des medizinischen Personals – Ärzte, Pfleger und Mitarbeiter im Rettungsdienst. Dort fehlt es flächendeckend an Schutzausrüstung.

    Bei BILD LIVE stellte er sich den Fragen der BILD-Leser.

    Im Moment sei er nicht nur Gesundheitsminister, sondern auch Masken-Beschaffungs-Minister. Vergangene Woche seien 20 Millionen Masken an Kliniken, Praxen und Pflegeheime in ganz Deutschland ausgeliefert worden.

    Spahn kündigt an: „Und in dieser Woche werden es wahrscheinlich noch mehr sein. Am Wochenende könnten Maschinen aus China in Deutschland landen.“ Aber man wolle zudem Anreize für die Maskenproduktion in Deutschland setzen. Spahn sagt: „Wir wollen nie wieder so abhängig sein.“…
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-wann-kommen-endlich-die-masken-herr-spahn-69805824.bild.html

    Erst 300 deutsche Beatmungsgeräte an Italien
    u. Hunderttausende Masken an China, Iran u.
    Italien verschenken u. jetzt total überteuert
    Chinaramsch kaufen.

  9. Ähm . .(2)

    Mit Carola
    sterben jeden Tag ~2500 Menschen in Deutschland.

    Ohne Carola
    sterben jeden Tag ~2500 Menschen in Deutschland.

  10. @ Maria-Bernhardine 3. April 2020 at 12:04
    @ Neunzehnhundertvierundachtzig 3. April 2020 at 10:33
    „Am Wochenende könnten Maschinen aus China in Deutschland landen.“

    das geht nicht, am palmsonntag mus man die ges. fresstagsruhe einhalten.
    aber warum sollen die flieger nicht in der woche landen koennen,
    oder gleich heute schon , bevor shabath und freitagsbuecken beginnen ?

    wenn man seehund-wanderungstunnel und kroeten-ablaichhilfen baut,
    koennte man die helgolaender duene als karantaene-flugplatz einrichten.

  11. Haremhab 3. April 2020 at 10:57

    Merkel hat auf ihre 5. Amtszeit hingedeutet. Genauso wie ich es schon lange gesagt habe. MRKL würde niemals zurücktreten. Sie wird aus dem Kanzleramt getragen. “

    Die Schweinemedien arbeiten doch schon kräftig auf ihre 5. Amtszeit hin. Den ganzen Tag nur noch Regierungspropaganda und Lobhudelei. Der Schlafmichel könnte ja sonst auf falsche Gedanken kommen.

  12. BX744@
    In 2017-18 starben in Deutschland 25000 !!! an grippe virus, kein arsch gehort damals.
    Oder sind die alle gestorben an schweissfusse !?

  13. Während Deutschland gerade die Demokratie aussetzt, jault der deutsche „EU-Staatsminister“ Michael Roth, SPD, schwul, Soziologe, verheiratet mit Michael Klöppner (was es alles an überflüssigen Posten gibt, der ist im Außenministerium bei der Maasi angesiedelt, da, wo auch der Dauerstudent 30+ Semester Nils Annen als Staatsminister untergekommen ist):

    „Waaaaah, Ungarn setzt die Demokratie aus!“ Und will natürlich, Sowjet bleibt Sowjet und Kommunist Kommunist, „neue Instrumente der EU, um ihre Glaubwürdigkeit zu erhöhen“.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article206986973/Aussetzung-der-Demokratie-Michael-Roth-uebt-scharfe-Kritik-an-Ungarn.html

    https://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Roth_(Politiker)

    Die SPD hat fast alle ihre Vollversager mit Staatsminister (= Staatsekretärsposten) ausgestattet.

    *https://de.wikipedia.org/wiki/Staatsminister_(Deutschland)

    Das verdienen diese Nullen:

    <i<Das Grundgehalt der Besoldungsgruppe B 11 für Staatssekretäre im Bund beläuft sich seit dem 1. April 2019 auf monatlich 14 594,79 Euro. Hinzu kommen 552,76 Euro als sogenannte Ministerialzulage.

    *https://de.wikipedia.org/wiki/Staatssekret%C3%A4r_(Beamter)#Dienstbez%C3%BCge

    Gut, näch!?

    Die mörderische Inflation der der Staatsminister/Staatsekretäre als Parteisoldaten-Friedhof wurde schon in den 80ern in der alten Bundesrepublik heftig von Staatsrechtlern kritisiert, allen voran durch Hans Herbert von Arnim.

  14. Während alle auf Orban u. Co. eindreschen, wird in Deutschland still und heimlich die Demokratie abgeschafft, indem einem Bürgermeister viel weitreichendere Sonderkompetenzen eingeräumt werden.
    https://www.pfalz-express.de/germersheim-stadtrat-ermaechtigt-buergermeister-schaile-zu-alleinigen-entscheidungen-in-ausnahmesituation/
    Das ist der eigentliche Skandal, und außer einer Randnotiz in der Lokalpresse geschieht gar nichts!
    Fazit: wer das (völlig demokratisch zustandegekommene) Notstandsgesetz in Ungarn kritisiert, sollte erstmal vor seiner eigenen Tür kehren und das verfassungswidrige Handeln deutscher Kommunalpolitiker anprangern.

    Es scheint sehr in Mode gekommen zu sein, fremde Demokratien, die nicht auf Merkel-Linie sind, zu diskreditieren, während in Deutschland die Demokratie wirklich in Gefahr ist.

    Dazu sagte Orban: „Das ungarische Parlament arbeitet mit voller Kraft und der der Regierung und dem Premierminister gewährte Ausnahmezustand entspricht in etwa den Befugnissen des französischen Präsidenten in Friedenszeiten“ … und weiter: „ein politischer Angriff ist im Gange, weil einige Leute dieses Land ausrauben und seine Ressourcen erwerben möchten“.
    Und hier ein Link zur lesenswerten Stellungnahme der ungarischen Justizministerin:
    https://ungarnheute.hu/news/corona-gesetz-justizministerin-verteidigt-eu-regierungen-besorgt-darueber-94053/
    Die Überprüfung der Notwendigkeit von Beschränkungen für das Volk erfolgt in Ungarn übrigens in wesentliche kürzeren Zeitabständen als in Merkelland.
    Und die Maßnahmen gegen Corona in Ungarn sind auch sehr viel wirkungsvoller.
    Stand heute:
    Deutschland 0,108 % der Bevölkerung infiziert
    Ungarn 0,0006 % der Bevölkerung infiziert
    Welche Regierung macht da wohl die bessere Arbeit ???
    Das ungarische Volk dankte Orban für seine gute Regierungsarbeit bei den letzten Wahlen mit einer absoluten Mehrheit zum DRITTEN Mal in Folge.

    Im Übrigen bin ich der Meinung, daß die EU (wieder einmal) total versagt und diese Brüsseler Geldvernichtungsmaschine endlich aufgelöst werden sollte.

  15. Orbán ist einer der letzten, grundvernünftigen Regierungschefs von Europa. Im Gegensatz zu unserer Volkszertreterin ist er für seine Bevölkerung da. Er hat 2015 genau richtig gehandelt und die Grenzen dicht gemacht. Ungarn musste zu Zeiten des eisernen Vorhangs lange genug unter dem sozialistischen Pack leiden und hat dementsprechend die Nase gestrichen voll.

  16. Also, dass war wirklich eine merkwürdiges Theater an der Grenze von Griechenland zu Türkei.
    Irgendwie wie ein Schauspiel mit Drehbuch

  17. Nach allem was die Regierungen oder ähnliche Institutionen der EU und deren Paladin-Staaten, der letzten 30 Jahre angerichtet haben, ist ein Aufheulen deren Politprominenz und Medien-Nuxxxxx, für mich der sichere Hinweis, dass Orban in Ungarn, aber auch die Regierungen in Polen, Tschechien gar nicht so falsch liegen.
    Nur, anstandshalber sollten sie nun doch ihren Völkern mal, einen EU-Austritt als Option „zur öffentlichen Diskusion“ vorlegen, ggf. einen alternativen Staatenbund vorschlagen. Alles braucht seine Zeit!
    Noch vor 20 Jahren hatten die EU-Befürworter der Schweiz fast 50%, heute kann man mit Sicherheit sagen: > 85% lehnen einen Beitritt zur EU kategorisch ab.
    Eine freie, unverfälschte Abstimmung in Österreich, so wage ich zu behaupten, würde vermutlich ähnliche Resultate bringen, – und seit ich die letzte Woche die wütenden Proteste in Brüssel sah, die zerrissenen EHUUU-Fahnen in Italien und Spanien … Ich wiederhole mich: Deutschland wird erneut von aussen umgespurt werden. Und diesmal hat es hoffentlich harte Konsquenzen für die Damen und Herren welche die Staaten Europas zerstören und in eine NWO-Diktatur führen wollten.

Comments are closed.