Fritzfeed, die lustige und bissige Netzseite, steht seit einigen Tagen enorm unter Feuer. In NRW äußerten sich nicht nur die Union, sondern sogar der Verfassungsschutz zur angeblichen „Hetzseite“ aus dem AfD-Umfeld. Laut VS sei sie sogar verfassungsfeindlich und rechtsextrem, weil sie Kritik am Feminismus übe und Islam mit „Islamismus“ gleichsetze. Verrückt für eine Seite, die erst wenige Wochen online war, aber scheinbar viel gelesen wurde und sich jetzt in „Flinkfeed“ umbenannt hat. Die Jungs und Mädels von Patria Berlin haben sich mit dem Jugendportal befasst und fanden viel zum Lachen und Schmunzeln.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

18 KOMMENTARE

  1. „Laut VS sei sie sogar verfassungsfeindlich und rechtsextrem, „

    Was genau bedeutet eigentlich „rechtsextrem“?
    Und wer – falls es überhaupt eine stringente Definition geben sollte – definiert das?
    Und wer bestimmt, ob oder welche wie auch immer geartete Definition richtig ist?

  2. Gelungene Gegenöffentlichkeit (wie z.B. FlinkFeed) ist den Blockparteien und ihren MSM natürlich ein Dorn im Auge.

    Sicherer Indikator dafür, einen Nerv getroffen zu haben: Wenn das dubiose „Netzpolitik“-Blog an der Hetze gegen konkurrierende Publizisten beteiligt ist.

    Immer, wenn diese zwielichtigen Regime-hörigen Blogger munter mithetzen, ist das Adel statt Tadel für die von ihnen verunglimpften Patrioten.

    Der jüngste mit dem Relotius-SpEIgel (sic) abgestimmte „Netzpolitik“-Angriff auf die Meinungsfreiheit und Pressefreiheit wird eines Tages auf die linken Zensur-Befürworter zurückfallen. Die Liste der Anklagepunkte wird zunehmend länger.

  3. Engelsgleiche 29. April 2020 at 14:42
    Blödes Fragezeichen!
    Das sollte doch ein bezopftes Mädchen sein!!!

  4. Wer über Feminismus und Emanzen herzlich ablachen möchte:

    Helga-Maria Schneider: Eiersalat – Eine Frau geht seinen Weg.

    https://www.amazon.de/Eiersalat-seinen-Roman-Helge-Schneider/dp/3462028154/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=helga+maria+schneider&qid=1588163785&sr=8-1

    Auch über Erfahrungen mit Türken wird eine kurze, aber politisch unkorrekte Sequenz gewidmet.

    Wann das Buch wohl verboten und Helge Schneider vom sog. „VS“ beobachtet wird?

  5. seit ein paar Stunden wird in den Nachrichtensendern über Laufschrift der anstehende Prozess
    vom Lübkemord berichtet.
    Jedoch nichts über die 4 Bärtigen die in Hanau auf Passanten einstechen.

  6. Diese gut gelungene Comedy-Seite für Jugendliche trifft die linke Jagdgesellschaft sehr, sehr hart. Also Volltreffer! Bitte weiter so.

  7. Der boese Wolf 29. April 2020 at 14:33

    „Laut VS sei sie sogar verfassungsfeindlich und rechtsextrem, „

    Was genau bedeutet eigentlich „rechtsextrem“?
    ——————————–
    Rechtsextrem ist alles, dass nur ein Mü von der Linie des Zentralkomitees abweicht.

  8. Der Begriff Femenismus beinhaltet für mich nichts weiter als Krampfhennen und Lesben . Das war es auch dann schon . Nun ja … da gibt es noch einige Weiber , deren Aussehen Sie daran hindert , Normal zu sein , weil Sie niemals die Chance erhielten einen Mann zu bekommen .
    Merkel steht ja auch auf Feminismus und ich verstehe es heute .

  9. Nacktwandern im Harz? Autsch! In zwei Tagen ist Walpurgisnacht. Ich schlage für die ganz Harten vor: Nacktreiten! Nicht auf einem Besen, sondern auf einem tischflachen, fetten Norweger/Fjordpferd…

    SCNR…

  10. Babieca 29. April 2020 at 18:21; Irgendwo stand doch, dass irgendwer schon Nackt einkaufen war.
    Die haben das missverstanden, dass eine selbstgemachte Stoffmaske ausreichend ist.

  11. uli12us 29. April 2020 at 18:52

    Braucht jemand, der nackt einkaufen geht, nicht zwei Stoffmasken?

  12. Dichter 29. April 2020 at 20:40

    Ich glaube, ich habe da etwas verwechselt. Oben Stoffmaske, unten Gummimaske oder so.

  13. Dichter 29. April 2020 at 20:40; Nicht wirklich, ich persönlich würde bei der jetzt plötzlich wieder einsetzenden leichten Kältewelle ungern auf andere Kleidung als eben diese Maske verzichten.
    Da kriegt man doch erst recht ne Erkältung, auch wenn die jetzt nicht notwendigerweise durch Corona verursacht werden muss, da gibts auch noch andere Erreger. Ich kannte da mal (vom sehen) ein schwules Pärchen in München/Sendling. Die sind auch im tiefsten Winter im kurzen Hoserl zum einkaufen gegangen.

    OT, kleiner Tipp für den Nachtclub Um 1.50 kommt auf Servus ne Sendung mit diesem Sucharin Bhakdi oder wie sich der schreibt. Corona, Wahn ohne Ende nennt sich die Sendung.

  14. Die Angst der Nomenklatura vor der freien Meinungsäußerung – wie schwach muss sich die Politbande fühlen, verfolgt sogar so ein harmlos-nettes (positiv gemeint!) Format.

    Und wissenswerte Dinge findet man dort auch, besonders imponierten mir die Fakten zu George Orwells „1984“. Das ist nicht „bloß“ Unterhaltung, das ist ein Stück Bildungsbürgertum. Klasse!

    Hier der Link zum Nachlesen:
    https://flinkfeed.com/34-fakten-zu-orwells-1984-die-du-noch-nicht-kanntest

Comments are closed.