Von MARKUS GÄRTNER | Wir lassen trotz Corona weiter Asylsuchende einreisen, sagt Hans-Georg Maaßen, nicht nur koste es was es wolle, „sondern auch wenn sie möglicherweise Krankheiten mit ins Land bringen“.

„Solange dieses Dogma aufrecht erhalten ist“, prophezeit er, „werden wir keine andere Asylpolitik haben“, zumal, wie der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz überzeugt ist, „Frau Merkel in dieser Position ausgesprochen festgelegt ist“.

Es könne durchaus sein, wagt sich Maaßen aus dem Fenster, „dass sie 2021 von einigen Parteifreunden gebeten wird, wieder anzutreten“. Obwohl es zuletzt während der Corona-Krise ruhiger um das Thema Migration geworden ist, sei die Lage in den Aufnahmelagern in der Türkei „noch immer schlimm“.

Der Migrationsdruck in Richtung Europa habe sogar zugenommen. „Ich sehe nicht, dass sich die Gründe geändert haben, die bisher zu diesem Migrationsdruck geführt haben“, sagt der Jurist und ehemalige Verfassungsschützer. Die Schleuser verdienten daher weiterhin „unglaubliches Geld“, deren Einnahmen seien noch vor dem Rauschgifthandel mit der lukrativste Bereich der organisierten Kriminalität.

Solange es diese Gründe gebe, solange bleibe auch der Migrationsdruck bestehen, prognostiziert Maaßen. Und wenn behauptet werde, man könne die Grenzen nicht schützen, dann zeige zumindest „die heutige Lage, dass der Grenzschutz möglich“ sei. Die Aussage, man könne die Grenzen nicht schützen, werde damit als Schutzbehauptung entzaubert.


(Der Volkswirt Markus Gärtner, Autor von „Das Ende der Herrlichkeit“ und „Lügenpresse“, war 27 Jahre Wirtschaftsjournalist für die ARD und veröffentlicht jetzt regelmäßig Videokommentare für das Magazin „PI Politik Spezial“)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

76 KOMMENTARE

  1. Krankheiten und Corona sind in dem Fall völlig pillepalle.

    Die Flüchtlinge bringen mit, was uns dringend fehlt: eine atemberaubende Gesundheit, ein wahrhaft legendärer Arbeitseifer, einen über die Genialität herausragenden Genpool, sagenhafte Bildung und ein unwahrscheinlich scharfes Auge für an Bushaltestellen liegende Portemonnaies.

    Fragen sie unsere von Gott gesandte Kanzlerin. Sie wird das voll bestätigen können und ganz aufgeregt lispeln, dass die subsahara Neger noch intelligenter sind als sie selber. Von der wissenschaftlichen Bildung ganz abgesehen, wo sie allerdings schon von Greta weit überholt wird.

    Und wenn ich die Schwarzen draußen herumlungern sehe, dann gönne ich ihnen ihre Pause zwischen den Herz-OPs und beim Abfassen ihrer Promotion über Astrophysik

    Ich bin allerdings immer wieder fasziniert, wie viele Professoren der Astrophysik wir offensichtlich immer noch brauchen.

  2. Natürlich muß Merkel 2021 nochmal antreten, denn sie wird bis dahin Deutschland noch nicht völlig zerstört haben. Aber das ist ja ihr Ziel, oder besser gesagt Endlösung.

  3. „Es könne durchaus sein, wagt sich Maaßen aus dem Fenster, „dass sie [Merkel] 2021 von einigen Parteifreunden gebeten wird, wieder anzutreten“.

    Für mich ist das ein schrecklicher Gedanke, aber ich lebe im Ausland und ich meine, wenn der deutsche Wähler es so will, sei es so. Vielleicht trifft das Sprichwort zu, „Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Ende ohne Schrecken!“ Dennoch: Trotzt aller Verbitterung tut mir mein altes Heimatland leid.

  4. Korrektur: Nicht „Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Ende ohne Schrecken!“ sondern … ein Schrecken ohne Ende!

  5. Gibt es denn wirklich keine deutschen Offiziere, Patrioten, Intellektuelle, Industrielle usw., also Leute mit Macht und Einfluss, die in irgendwelchen Hinterzimmern den Staatsstreich gegen Merkel planen? Ist unser heiliges Deutschland denn schon soweit auf den Hund gekommen, dass da nix läuft?!
    Es ist ein Jammer ohnegleichen!!!

  6. Wir haben doch gelernt, das Virus kennt keine Grenzen!
    Dies ganz besonders nicht, wenn es im Gepäck importiert wird.

    Man kann nur hoffen, dass über die Grenzen hinaus folgendes bekannt ist:
    In Deutschland werdet ihr im Fall von Corona einfach kaserniert.
    Das dürfte vielleicht eine abschreckende Wirkung auf die „Reisenden“ haben.

    Es muss doch für die Flüchtlinge unerträglich sein, plötzlich nicht mehr raus zu dürfen, ihren „geregelten Tages- und Nachtablauf“ frei nach ihrer Fasson auf einmal nicht mehr ausrichten zu können, überhaupt nach Regeln leben zu müssen. Diese freien, kreativen Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und Lebensfreude, die leiden unter geregelte Maßnahmen sicher am härtesten.

  7. Corona heißt nicht, dass automatisch die Zeit still steht! Die unterschwelligen Kräfte arbeiten unermüdlich weiter an der Zerstörung unseres Landes und sind der Zeit schon um ein Weites voraus! Bringen die Goldstücke kein Corona mit, dann eben Ebola, Aids, Cholera oder sonst allerhand giftiges Zeugs! Ganz abgesehen davon, dass Migration Müll für die Seele ist: Die Deutschen werden asozial, gemütskrank, verhaltensgestört und verblödeten – nur, damit es unnützen Islam-Importen gut bei uns geht!

  8. Wenn sie nicht mehr in Amt und „Würden“ sind, reißen alle das Maul auf.

  9. Die Behauptung, man könne Grenzen nicht schützen, ist so ungefähr
    das Absurdeste, was die politische Kaste je von sich gegeben hat.
    Grenzen kann man immer schützen, etwas Anderes ist es,
    wenn man sie nicht schützen will.
    Es ist im Grunde genommen geradezu eine Frechheit von Merkel,
    solche Behauptungen überhaupt in die Welt zu setzen.
    Allein ein solches Handeln müßte zu sofortigem Rücktritt
    und juristischer Aufarbeitung führen.

  10. Und?
    Wer hätte jetzt gedacht, dass es aufhört? Es ist eine Lüge. Es ist eine teuflische Lüge und sie bereiten Krieg vor, um uns zu vernichten. Die Menschen, die ihnen nichts bedeuten. Sie werden die Kirche übernehmen wollen, sie wollen nur ihre Konzerne an der Handelsmacht sehen. Du sollst nur da kaufen, wo sie sich alle das Händchen halten. Amazon ist doch euer Beispiel in dieser „Pandemie“ der totalen verarsche. Der gottlose Dracksack lacht sich doch kaputt, wie sie alle kaufen bei ihm. Sie fluchen über diese Dinge, aber sie kaufen bei Amazon. Der zahlt nicht mal Steuern. Der beutet Menschen aus und zahlt nicht mal Steuern. Und die Politik ist sein bester Helfer. In allen Ländern. Du sollst ein Mensch ohne Seele sein und ohne Gewissen. Du sollst nur arbeiten, um zu überleben. Manche besser und manche schlechter. Aber alle arm genug, um keine Macht zu haben.

    Jetzt kommt wieder meine Frage. Glaubt ihr wirklich, dass dies alles eine Zukunft in einer NWO hätte?

    GLAUBT IHR DAS!

    Vor Jahren habt ihr geschrieben, dass die Migranten eine kostenlose Rente bekommen, weil sie niemals in diesen Massen Arbeit finden werden. Und sie wollen ja auch nicht. Und wenn jetzt der Mittelstand, der das alles finanziert zerstört wird, was soll dann eine NWO Wert sein? Es funktioniert dann nicht mehr. Das erfolgt jetzt.

    Ihr alle, die ihr hier seit 5 Jahren immer das beschreibt, was ihr gerade seht, habt keinen Blick für die wahre Zukunft gehabt. Die haben euch einige wenige geschrieben und zitiert. Aber das sind ja Idioten, weil die mit Gott und so kommen. Geht ja gar nicht. Gott, Jesus, Glauben und dann diese Merkel und alle anderen.
    Halte ich nicht aus, sagt ihr. Ich muss da was machen. Musst du nicht!

    Dann kommt die Frage. Ja, wo ist denn dieser Gott? Wo isser denn!^^

    Er ist bereits da, Freunde. Er war niemals weg und er hat euch schon seine Botschaft gesandt. Nämlich, dass er diese Menschen in die Irre geführt hat und zur Ungerechtigkeit verdammt hat und sie bald sich gegenseitig umbringen lässt.
    Ihr seht nicht richtig hin. Es ist keine Zukunft, sondern ein Ende des Satans. Und der muss erst einmal auf die Schnauze fallen, damit er und seine Engel seine letzte Bosheit erschaffen, den Antichristen. Sein Sohn, der geistige Sohn des Teufels. Der Verderber, der Milliarden Menschen in die Hölle schicken wird. Mitnehmen wird.

    Ich hab es immer und immer wieder geschrieben. Glaubt nicht nur das was ihr seht, sondern das, was ihr nicht seht, aber bereits da ist. Sonst seht ihr den nicht, den ihr finden müsst.

    Das Thomas Evangelium

    Sie sagten zu ihm:
    Sage uns, wer du bist, damit wir an dich glauben können. Er sagte zu ihnen: Ihr prüft das Gesicht des Himmels und der Erde, aber den, der vor euch ist, habt ihr nicht erkannt, und ihr wisst nicht, wie man den gegenwärtigen Moment prüft.

    Jesus:
    Wer suchet, der werde finden, und wer an das Innere anklopft, dem wird geöffnet werden.

    Jesus sagte:
    Wer immer von meinem Mund trinkt, wird werden wie ich; und ich werde zu ihm werden und die verborgenen Dinge werden sich ihm offenbaren.

    Es ist so wichtig, dass man diese Texte auch versteht. Das ist eine Botschaft eines Mysteriums, um Gott und Jesus selbst. Es ist viel mehr, als wir auch nur ahnen. Und da ich Däniken immer gerne als abschreckendes Beispiel nehme, weil er total in die Falle getappt ist, werde ich ihm jetzt etwas zur Hilfe kommen.
    Er hat nicht unrecht, wenn er sagt, es gibt diese Götter. Er hat nur niemals verstanden, was diese Götter sind. Er denkt an UFOs und Ausserirdische. Er weiß aber nicht, dass genau das diese Täuschung der „Götter“ ist.
    Es gibt andere, aber es gibt nur den einen. Man kann das auch lesen, was bald passiert, wenn dieser „Herrscher“ Satan rausfliegt. Bald in Offenbarung 12 in einem Weltkrieg. Und dann der Sieg „unseres Gottes“. So steht das da.
    In allen Dingen war immer einer von den Sternen dabei, der den Menschen geholfen hat. Mit komischen Geräten. In Indiostämmen werden die immer noch zelebriert. Es muss also wirklich passiert sein. Aber wenn Gott der Herrscher des Alls ist, dann ist auch nur er der Gott des Universums. Er hat die Allmacht und er wird sicher nicht Tausende Jahre warten, nur um am Ende mit einem Raumschiff auf der Erde zu landen und uns die Hand zu geben.
    Zumal der Text in der Offenbarung eine Botschaft in der Vergangenheit an die Zukunft war und ist, die 2000 Jahre bestand hatte, nur um jetzt ganz genau einen Zustand zu beschreiben, der offensichtlich schon längst passiert ist, weil ja alles und jeder es beschrieben hat. Leben wir einen Film? Ohja…

    „Eine Kranz von 12 Sternen“ <—ROFL

    Diese Krone, dieser Kranz, diese Flagge^^…wäre nicht da, wenn nicht alles seid 2000 Jahren genau so passiert wäre. Ohne den Islam gäbe es keinen Terror Krieg. Er ist aber erst Jahrhunderte später entstanden. Alleine der 2.WK hat das alles ins Rollen gebracht, was sich in einer EU verwirklicht hat und was jetzt eine Krone von 12 Sternen hat.

    Feunde, diese Welt ist nicht das, was wir darin sehen. Und so ist auch ein Däniken den Göttern verfallen, die sich als Raumfahrer eine Dunkle Zeit erschaffen haben, die ihnen wohl von unserem, diesem einen Gott erlaubt wurde. Die Menschen zu täuschen. Es gibt sie, diese Technik in der Vergangenheit. Aber sie ist nicht mehr da. Wo ist sie dann? Haben sie alle Spuren beseitigt? Geht das überhaupt. Und wenn es Technik ist, dann ist Gottes Reich auch voller Technik? Dann ist es ja nicht mehr das, was wir darin sehen wollen.

    Das ist eine Frage des Glaubens. Es ist viel mehr, als wir auch nur im entferntesten verstehen.
    Gerade aktuell auf Dänikens Seite bei Youtube. Diese Antike Maschine mit Zahnrädern. Eigentlich unmöglich, weil mehr als 2000 Jahre alt. Und doch ist sie da. Warum? Warum erlaubt dieser eine Gott, dass so etwas in die Welt kommt und uns zweifeln lässt? Vielleicht genau darum, was aus einem Däniken geworden ist und was er seinen Anhängern vermittelt. Wir sollen keine Idole haben! Jesus ist kein Idol, falls jemand es jetzt versuchen wollte.^^ Er ist die Wahrheit hinter allem.

    Seine Götter sind in alten Statuen als Dämonenfratzen zu sehen, die kleine Kinder fressen. Es ist also das, was wir als den Teufel erkennen. Däniken versteht das nicht, das sagt er auch. Er sucht nicht mit dem Herzen, sondern mit den Augen. Und die können uns täuschen.
    Wissen kommt nicht aus Büchern, sondern aus Erkenntnis. Erkenntnis ist Wissen und ist das, was uns alles offenbart.

    Was ist Gott und was sind wir? Auch hier erklärt das Evangelium, was wir sind. Kinder Gottes.

    Jesus sagte:
    Wenn sie zu euch sagen: Woher kommt ihr? dann sagt zu ihnen: Wir kommen aus dem Licht, von dort, wo das Licht aus sich selbst heraus geboren ist. Es hat sich durch sich selbst erschaffen und ist in ihrem Bild erschienen. Wenn sie zu euch sagen: Wer seid ihr? dann sagt: Wir sind dessen Söhne und wir sind die Auserwählten (die Ganz gewordenen) des lebendigen Vaters. Wenn sie euch fragen: Welches ist das Zeichen eures Vaters in euch? sagt zu ihnen: Es ist Bewegung und Ruhe.

    Bewegung und dann Ruhe. Das ist es. Das ist der Weg. Es ist ein Film und wir sind die Schauspieler und Statisten. Alles endet in 1000 Jahren. "The Tape Runs Out…"

    Und doch wird unser Gott alles erneuern. Alle Tränen wegwischen und alles so machen, dass wir für immer glücklich sein werden. Mit ihm zusammen. Und wir werden nicht mehr sterben!

  11. „Asylsuchende“ ..also junge, alleinstehende Männer aus Islamien.

    Immer schön rein mit denen.
    Wir haben ja so wenige davon.

  12. Alles Corona, oder was?
    Für mich ist das seltsamme Ablenkung und Verzerrung.
    Ich sehe folgende Basisproblem:

    1. EU und „unsere“ linksextreme Regierung will zwanghaft Armut und Scharia nach Deutschland bringen, entgegen ihrem Amtseid.
    #BuntIstDieBessereRasse
    #SchariaWelcome

    2. Dazu wird Armutseinwanderung und Islamisten mit eine Lockmittel von rund 1 Mio. € pro Person nach Deutschland gelockt (1300€ im Monat Soziahilfe * verbleibende 60 Lebensjahre).

    Um das zu ändern, muß vorallem
    zu 1. angesetzt werden: politischer Wille entsprechend dem Amtseid (Schaden abwenden… ). Aktuell ist dieser Wille nur bei der AfD sichtbar. Dann einfach
    zu 2. das Lockmittel beendet werden.
    Asyl: nur noch in der Nähe der Herkunftsländer (10€/Monat pro Person für Verpflegung und Unterkunft in Afrika, dazu Hilfe zur Selbsthilfe)
    Armutseinwanderung beenden, in dem einfach die ersten 20 Jahre pro Einwanderungsfamilie nicht mehr Sozialhilfe und Kindergeld etc. ausgezahlt wird,wie Lohnsteuer eingezahlt wurde.

    Grenzsicherung und Corona spielt für mich da eine untergeordnete Rolle bzw. werden mit obigem Ansatz nebenbei erledigt.

  13. Wenn man den Asylanten/Migranten nur Sachleistungen gibt, wie vor dem durch die SPD eingeführten Asylbewerberleistungsgesetz, dann hört der Migrationsdruck auf, jedenfalls nach D. Dann können auch nicht mehr zig Millionen Euro jährlich zurücktransferiert werden, um die nächsten nachzuholen bzw. die Schlepper zu bezahlen. Die Schlepper bezahlen wir zum guten Teil mit unseren Steuern; dazu kommen Gelder aus Drogenhandel und Prostitution.

  14. Seit fünf Jahren geht das so, noch nicht ganz ungebremst, aber schon unkontrolliert. Hier eine Stimme, da mal eine Warnung, aber es geschieht nichts. Ich fürchte, irgendwann brechen die Dämme ganz und Europa wird einfach überrannt. Erst dann geschieht etwas, vielleicht. Aber nicht mehr an den Grenzen, sondern mitten im Land.

  15. Selbstverständlich betreibt das Merkel die Masseneinwanderung und Umvolkung weiter wie bisher. Noch ist das deutsche Volk ja nicht am Ende.
    Wegen Corona werden die Ströme von Armutsmigranten und Fluchtwilligen noch zunehmen. Die Schleppermafia will ja auch noch Geld verdienen.

  16. Unanständig von Seiten der Regierung ist die Richtung des Öffentlichkeitsfokus auf die Türkei. Obwohl sich viele Syrer derzeit in der Türkei aufhalten, sind relativ wenig davon in dem Flüchtlingslager an der Grenze aufzufinden. Die größten Lager befinden sich derzeit in Kenya, wovon kaum jemand redet. Das sind an die 500 000 registrierte Individuen. Und darunter finden sich Repräsentanten aus ganz Afrika wieder. Besonders jedoch Sudan, Äthiopien, Eritrea, Somalia. Menschen aus primitivsten Verhältnissen, die noch nie im Leben Strom aus der Steckdose kennengelernt haben, oder Trinkwasser aus der Leitung. Das UNHCR schickt in Einklang mit der Bundesregierung immer wieder Schwälle aus diesen camps nach Deutschland. Das Nachreisepotential aus der Region ist riesig, und tatsächlich- unendlich. Wer sich allein die Zahl der Syrer vergegenwärtigt, die sich Richtung Deutschland aufgemacht haben, kann sich vorstellen, dass diese nur einen Tropfen auf den heissen Stein darstellen. Was sich allein in den camps herumtreibt, reicht aus, ganz Europa zu einem zweiten afrikanischen Kontinent umzugestalten. Und jetzt ist das politische Klima dahingehend vorhanden, dass dies eine reale Gefahr darstellt. Eine Gefahr, die nur Dummköpfen nicht gegenwärtig ist, abgesehen von den verschrobenen Weltverbesserern, die genau sowas wünschen.

  17. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4601169
    Am helllichten Tag werden jetzt schon auf Land Frauen überfallen und versucht sie zu vergewaltigen, im beigefügten Polizeibericht wird die Herkunft des Täters benannt, „Nigeria“ ,die „Badische Zeitung“ das linke Käseblatt lässt die Herkunft des Täters obwohl bekannt weg und berichtet über ein „dunkles Fahrrad“ das der Täter fuhr, vergessen wird aber dabei das der Fahrer des Rades auch „dunkel bis schwarz“ war
    Unglaublich…

  18. „Frau Merkel in dieser Position ausgesprochen festgelegt“
    ——-
    Festgelegt von wem?

    20. NOVEMBER 2018. Der Migrationspakt zur Zerstörung Deutschlands
    https://eussner.blogspot.com/2018/11/der-migrationspakt-zur-zerstorung.html

    Foto: Menschenfreund George Soros händeschüttelnd mit Botschafter Dr. Christoph Heusgen
    Seit 2005 Außen- und Sicherheitspolitischer Berater der Bundeskanzlerin und Leiter der Abteilung 2
    Ausgezeichnetes Treffen von Botschafter Heusgen mit dem Menschenfreund George Soros –
    eine starke Stimme für offene Gesellschaften, freie Presse und Menschenrechte.
    https://twitter.com/GermanyUN/status/1059575760200130560

  19. Neunzehnhundertvierundachtzig 21. Mai 2020 at 11:36
    Unanständig von Seiten der Regierung ist die Richtung des Öffentlichkeitsfokus auf die Türkei. Obwohl sich viele Syrer derzeit in der Türkei aufhalten, sind relativ wenig davon in dem Flüchtlingslager an der Grenze aufzufinden. Die größten Lager befinden sich derzeit in Kenya, wovon kaum jemand redet. Das sind an die 500 000 registrierte Individuen. Und darunter finden sich Repräsentanten aus ganz Afrika wieder. Besonders jedoch Sudan, Äthiopien, Eritrea, Somalia. Menschen aus primitivsten Verhältnissen, die noch nie im Leben Strom aus der Steckdose kennengelernt haben, oder Trinkwasser aus der Leitung.
    […]

    Negativ.

    Hatten die alles gehabt – übrigens vom alten weissen Mann wurde es denen geschenkt.
    Der alte weisse Mann hat denen Stromgeneratoren, Brunnen und Wasserfilter GESCHENKT und die hatten nichts besseres zu tun, als alles wieder zu zerstören – die sollen schön in Ihren Kloaken bleiben Anstand wie Heuschrecken in andere Länder zu ziehen und die auch kahlzufressen bis es dort aussieht wie da, wo die herkommen.

  20. Das_Sanfte_Lamm 21. Mai 2020 at 11:51
    […]
    die sollen schön in Ihren Kloaken bleiben Anstand wie Heuschrecken in andere Länder zu ziehen und die auch kahlzufressen bis es dort aussieht wie da, wo die herkommen.[…]

    Anstand anstatt

  21. German Mission to UN hat retweetet
    GermanForeignOffice
    @GermanyDiplo
    Quick response to #covid19: Our cooperation with
    @roteskreuz_de
    helps to better protect people in Ethiopia and Somalia from the pandemic. How Germany supports projects in the two countries
    https://twitter.com/GermanyDiplo/status/1263101837084782601

    Während im eigenen Land, in Deutschland, durch die überzogenen Maßnahmen gegen Covid-19 Existenzen ruiniert werden, hat Außenmini Hiko Mass Gelder zur Unterstützung der islamisch regierten Länder Äthiopien und Somalia übrig.

    Es kommen immer erst alle anderen, und wenn alle anderen die Gelder in ihrer Sammlung von Oldtimern, in Drogenhandel und sonstigen Wirtschaftszweigen anlegen, gehen die Bürger des eigenen Landes kaputt.

  22. Koorektur:
    Es kommen immer erst alle anderen, und während alle anderen die Gelder in ihrer Sammlung von Oldtimern, in Drogenhandel und sonstigen Wirtschaftszweigen anlegen, gehen die Bürger des eigenen Landes kaputt.

  23. toledo 21. Mai 2020 at 11:27
    Jesus sagte:
    Wer immer von meinem Mund trinkt, wird werden wie ich; und ich werde zu ihm werden und die verborgenen Dinge werden sich ihm offenbaren.

    Es ist so wichtig, dass man diese Texte auch versteht. Das ist eine Botschaft eines Mysteriums, um Gott und Jesus selbst.
    ________________________
    Lieber Toledo, ich zolle Ihren Texten immer großen Respekt. Daher bitte ich um Verständnis für meine kätzerischen Einwände.
    Die Schwarzen scheinen die Botschaft jedenfalls verstanden zu haben. Denn für sie läuft doch alles bestens. Vielleicht liegt es daran, dass bei denen die Kirchen rappelvoll sind, und die sich täglich bis in die Nacht in Trance steigern. „Lieber Gott, bitte führe mich nach Schlaraffenland“. Daher sehe ich uns eher als das Ziel Gottes Strafe. Aus dieser Richtung erwarte ich deshalb keine Hilfe mehr. Die Crux ist: Gott ist für alle da. Gott ist das, was wir draus machen. Im Moment ist das die CDU.
    Noch eines: Dieses Räderwerk ist 2000 Jahre alt? Was ist das schon. Schon in den ersten Hochkulturen wurde Astronomie betrieben, etwa im alten Babylonien, wo man ab 3000 v. Chr. Sternkonstellationen beobachtete und diese – ebenso wie die Zeiten von Auf- und Untergängen von Sternen und Planeten – auf Tontafeln festhielt. Ich kann bis heute gerade mal den Großen Wagen am Himmel finden…Den großen Bär dazu krieg ich nicht mehr zusammen.

  24. ghazawat 21. Mai 2020 at 10:39

    Krankheiten und Corona sind in dem Fall völlig pillepalle.

    Die Flüchtlinge bringen mit, was uns dringend fehlt: eine atemberaubende Gesundheit, ein wahrhaft legendärer Arbeitseifer, einen über die Genialität herausragenden Genpool, sagenhafte Bildung und ein unwahrscheinlich scharfes Auge für an Bushaltestellen liegende Portemonnaies.

    Das sieht auch die WHO so:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article150487076/Die-Fluechtlinge-sind-uebernormal-gesunde-Menschen.html

    „Die Flüchtlinge sind übernormal gesunde Menschen“
    Veröffentlicht am 31.12.2015

    Frank-Ulrich Montgomery gibt Entwarnung bei den Gesundheitskosten für Asylbewerber. Das deutsche System könne sie gut behandeln.

    Die Welt: Kommunen, Länder und Bundesbehörden haben Probleme, den Zustrom von mehr als einer Million Flüchtlingen in diesem Jahr zu bewältigen. Wie kommt das deutsche Gesundheitswesen mit dieser Herausforderung zurecht?

    Frank-Ulrich Montgomery: Wir schaffen das. Das Krankheitsbild der Flüchtlinge ist auch nicht so schlimm, wie wir anfangs befürchtet haben. Sie schleppen keine Infektionskrankheiten ein, und es kommen auch keine chronisch Kranken. Sicherlich, fluchtbedingt gibt es traumatische Erlebnisse und auch körperliche Beschwerden.

    In der Regel sind es junge, dynamische Männer. Die durchschnittlichen Gesundheitskosten eines Asylbewerbers liegen bei 2300 Euro, das sind 600 Euro weniger als bei einem Deutschen. Das sind übernormal gesunde Menschen.

    Veröffentlicht am 31.12.2015. In selbiger Nacht haben dann die „übernormal gesunden Menschen“ die größten islamischen Massenvergewaltigungen auf deutschem Boden seit Einmarsch der Franzosen 1945 begangen!

    Montgomery ist ein systemkonformer Dummschwätzer!

  25. Dietmar Gaedicke 21. Mai 2020 at 10:59
    Gibt es denn wirklich keine deutschen Offiziere, Patrioten, Intellektuelle, Industrielle usw., also Leute mit Macht und Einfluss, die in irgendwelchen Hinterzimmern den Staatsstreich gegen Merkel planen? Ist unser heiliges Deutschland denn schon soweit auf den Hund gekommen, dass da nix läuft?!
    Es ist ein Jammer ohnegleichen!!!
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Der potentielle Siegfried ahnt wohl, das er es nicht mit einem Drachen, sondern einer Hydra zu tun hat.

  26. Als Laufbandnachricht habe ich aber gestern gelesen, dass Merkel besorgt ist um ärmere Länder und wir Entwicklungshilfe nicht kürzen sollen.

    Das heisst, es geht den ärmeren Menschen bald so gut, dass sie
    a) gar nicht mehr auswandern wollen (es sind bestenfalls Einwanderer aus unserer Sicht),
    b) die anderen gar kein Schleusergeld mehr wollen müssen.

    Merkel hat das Problem also im Blick und löst es schon.
    Was soll s dass wir deswegen alle auswandern wollen.
    a) kommt das den Globalistensklavenhaltern und -treibern entgegen und
    b) sind wir bis dahin eh tot.

    (Hahahahaha)

  27. Was ich nicht verstehe: Der „Privatinvestor“
    profitiert doch von diesem Asyl-Irrsinn,
    weil unsere Goldstücke fleißig konsumieren.

    Oder sehe ich das falsch?

  28. Das_Sanfte_Lamm 21. Mai 2020 at 11:51
    […]
    die sollen schön in Ihren Kloaken bleiben anstatt wie Heuschrecken in andere Länder zu ziehen und die auch kahlzufressen bis es dort aussieht wie da, wo die herkommen.[…]
    ++++
    bei Heuschreckenplage sprüht man Insektizide und nicht Vermehrungshilfe in Form von veruntreutem Steuerzahlergeld, wie Merkelowa Stalininskaya.

  29. Und die direkten und indirekten Kosten werden verschwiegen, verschleiert und vertuscht, auf kommunaler Ebene, im Landes- und Bundeshaushalt und in den Sozialkassen.
    Jede Familie füttert einen mit durch, lebenslang.
    Und alle Niedrigrenten könnten auf 1200 Euro angehoben werden.

  30. Es ist eine undurchsichtige Gemengelage von Einzelinteressen, die jeweils einzeln und in ihrer Gesamtheit sowieso, die Vernichtung Deutschlands zum Ziel hat. Das sich die „deutsche“ Regierung daran selbst beteiligt, ist vermutlich erst nach Bekanntwerden deren Hintermänner schlüssig erklärbar. Egal ob es nun die Negerinvasion oder die finanzielle Ausschlachtung Deutschlands ist, es ist für das deutsche deutsche Volk zum Existenzkampf geworden. Vor 75 Jahren hatte Deutschland vermeintlich versucht, die Weltherrschaft zu erringen, heute kämpft das deutsche Volk um sein nacktes Überleben. Historisch gab es das immer wieder, dass Völker vom Erdball verschwanden. Denken wir dabei nur an die Mayas. Wenn 87% der Deutschen nicht die AfD wählen und mit Merkeldemütigungsmasken rumlaufen, dann haben die das entweder bisher nicht begriffen oder aber sie wollen es gar so.

    Auf jeden Fall wird das soziale System in Deutschland demnächst zusammenbrechen. Die Leistung der verbliebenen und weiter schwindenden Wertschöpfenden wird für die Versorgung u. Alimentierung der sich internationalisierenden Anspruchsberechtigten niemals ausreichen. Damit ist klar, es wird radikale Einschnitte und/oder Ausfälle geben. Gehen wir mal davon aus, dass die BunteRegierung bzw. deren Hintermänner das im Zuge der Globalisierung/ Internationalsozialisierung/ Prekarisierung der Welt als zielführend erachtet. Wenn in Deutschland das Schlaraffenland geschlossen werden muss, wird zumindestens die Vernegerisierung hier auf einem Stand verharren.

  31. westwoodtom 21. Mai 2020 at 12:09

    Der potentielle Siegfried ahnt wohl, das er es nicht mit einem Drachen, sondern einer Hydra zu tun hat.

    Richtig.
    Von Kielmansegg sagte 1990 nach Zusammenbruch des Ostblocks eine neue Diktatur voraus die nicht mehr, wie man es aus den Vergangenen kannte,Pyramidenförmig organisiert ist, sondern aus unzähligen losen Netzwerken bestehen wird.
    Zerstört man ein Netzwerk und entfernt die von diesem ins Amt gehievten Politiker ,tritt das nächste Netzwerk an die gleiche Stelle und wird neue politische Protagonisten nach oben bringen.
    Selbst wenn Merkel und ihre Entourage einmal nicht mehr sein werden, kommt de nächste Clique aus einem anderen Netzwerk, die genauso weitermacht, aber lediglich eine andere Politik projizieren wird.

  32. toledo 21. Mai 2020 at 11:27

    Und?
    Wer hätte jetzt gedacht, dass es aufhört? Es ist eine Lüge. Es ist eine teuflische Lüge und sie bereiten Krieg vor, um uns zu vernichten.
    ————————————

    Also jetzt mal ganz ruhig bleiben!
    Das geht jetzt alles wirklich etwas zu weit!
    Von Corona zum Krieg! Geht’s noch?

    Das ist das, was man „Verschwörungstheorie“ nennt und davon sollten wir uns distanzieren!

  33. Ist euch mal aufgefallen, dass alles was zur Wertschöpfung/Steuerzahlung notwendig ist, erlaubt ist. Soziale Kontakte, familiäre Bindungen, öffentlicher Diskurs, das Leben und Erleben deutscher Kultur usw. usw. usw. durch das verhasste Merkel-Regime verboten wurde? Es ist sogar zu bemerken, dass vereinfacht gesagt „unnütze Berufszweige, die zum Machterhalt der Eliten nicht notwendig sind“, gerade „ausgedünnt“ werden. Indirekt zwingt man diese Berufszweige in die Wertschöpfung, denn von irgendetwas müssen die ja zeitnah ihre Existenz sichern.

    Unter dem Begriff „neue Normalität“ wurde schlagartig das Leben der Menschen in Deutschland verändert. Wenn Gastwirtschaften früher Orte der Geselligkeit, des öffentlichen Diskurses und Gedankenaustausches waren, so dürfen die Menschen dort heute nur noch „Essen fassen“, nur im engsten Kreis und mit Abstand dort sitzen und müssen sich vielerorts auch noch von der Stasi datenhaft erfassen lassen. Mal ehrlich, dazu gehe ich doch in keine Gaststätte mehr. Damit ist auch klar, welchem Zweck dieser Coronasozialismus dient.

    Was für mich noch unverständlich ist, dass ist das Verhalten der linksgrünen Regierung/Politik. Einerseits wünschen die sich den Volkstod, auf der anderen Seite haben sie mit Corona die Chance zur Massenausrottung und nutzen sie nicht.

    Aus der Sicht des Bürgers bietet sich durch diese durch die Politik herbeigeführte Krise allerdings auch Chancen. Es liegt in der Hand des Volkes, unter dem Deckmantel des Pandemieschutzes, die Steuererzeugung maximal zu minimieren. Ohne den monetären Kreislauf, auch dem Wirtschaftskreislauf, ist das verhasste Merkel-Regime am Ende. Ein Parasit kann nur überleben, wenn sein Wirt das zulässt. Und genau das ist der Punkt. Wir, das Volk, bestimmen wann Schluss ist und nicht das Merkelviech. Aus dem Grund bleibt zu Hause, schraubt euern Konsum runter, spart, hebt das Geld ab und investiert es in krisensichere Sachwerte. Der gesellschaftliche Umbruch kommt und wenn ihr alle mitmacht, haben wir es schneller hinter uns. Vielleicht bleibt uns ja dieses Mal ein Krieg erspart.

  34. für Hochverräter gab es in der gesamten Zivilisationsgeschichte immer nur eine Strafe.
    Besonders übel aufgestoßen ist mir immer, daß das Zonentrampel sich dermaßen freut, wenn Chinesen führende deutsche hightec-Firmen übernehmen.
    Ist das nicht süß? Der verblödete Kaufmann verschenkt seine besten Waren an die Konkurrenz.

  35. Das Problem ist Einwanderung über Asyl. Ein Einwanderungsgesetz bringt da auch nichts, denn an Gesetze hält sich keiner dieser Gutmenschen. Es kommen fast alle über Asyl ins Land.

  36. Bis gestern hatte ich die NINA-Katastrophen-Warn-App auf meinem Handy.
    https://play.google.com/store/apps/details?id=de.materna.bbk.mobile.app&hl=de
    Die habe ich jetzt wegen Missbrauch und FakeNews durch Behörden runtergeschmissen.

    Früher bekam man da mal Unwetter, Großbrände, Bombenfunde etc. gemeldet und konnte sich darauf einstellen. Seit ca. 6 Wochen wird man nur noch mit den Corona-FakeNews zugedröhnt. Das ist für mich schlichtweg ein Missbrauch einer Warneinrichtung und nicht mehr akzeptabel. Also runter vom Handy.

    Wenn digitale Maßnahmen zum Bevölkerungsschutz zum verlängerten Arm von Tagesschau & Heute-Journal werden, dann ist der eigentliche Zweck nicht mehr gegeben. DELETE!

  37. @Kassandra_56 21. Mai 2020 at 12:31

    Nicht nur Waren werden verschenkt. Viele Chinesen studieren kostenlos in Deutschland. Damit bildet man seine Konkurrenz aus. Nach Abschluß des Studiums gegen Chinesen wieder in ihre Heimat und machen uns Konkurrenz. Steuerzahler kommen dafür auf.

  38. Die Fransozen sind schlauer, die schicken die fluchtlinge/lebenslange stutze knakkers mit hilfe der marine an die Britische kuste. (bilder „“geenstijl.nl““)
    Britische marine , ??? keine spur, !

  39. Es wird Viele geben, die zu Merkel sagen: „Es war gut – aufhören bitte.“

    Dass es nicht gut war, werden unsere Nachkommen erfahren, Herr Maaßen. Vermutlich wissen Sie das. Das wissen vermutlich auch jene, die Merkel jetzt noch beklatschen.
    Nicht wenige dieser Klatscher klatschen auch nicht, weil Merkel unserer Land in eine gute Zukunft steuert, sondern weil sie ganz persönlich in irgendeiner Weise vom System Merkel profitieren.

  40. Herr Maaßen kommt mir hier viel zu weichgespült herüber. Die rechtswidrige Vereitelung von Grenzschutzmaßnahmen in 2015 durch seine einstige Chefin im Verein mit dem damaligen Innenminister de Maizére (Teil einer Familie mit Stasi-Vergangenheit übrigens) war keine Fehlleistung, sondern ein vorsätzlich ausgeführtes und gegen Staat, Volk und Verfassung gerichtetes Verbrechen, dazu ausgeführt, um die damals in Massen eindringenden Migrantenströme, nachdem selbige mehrere sichere Drittstaaten passiert hatten, vor allem nach Deutschland zu lenken.

    Ein „Weiter-So“ wird und kann es mit Merkel nicht geben, und so muß nicht nur Herr Maaßen, sondern die ganze Werte-Union sich überlegen, ob sie eine derartige Partei, die das Ganze – wie jetzt die verfassungswidrigen Eskapaden im Schatten von „Corona“ erneut – aktiv mitverbrochen hat, überhaupt noch tragen will oder kann. Es wäre unter diesem Aspekt weit besser, moralisch vertretbar und vor allem folgerichtig, sie schlösse sich der AfD an oder gründete zumindest eine eigene Partei.

    Wer wie Merkel und ihre Kamarilla etwas anderes vertritt als das deutsche Volk, gemäß dem einmal geleisteten Amtseid, kann logischerweise kein Volksvertreter sein. Solche Leute gehören nicht in ein Parlament und schon gar nicht in Regierungsverantwortung, sondern auf die Anklagebank.

  41. Bringt Herr Maaßen sich gerade selbst in Position? Möchte er für die CDU Kanzlerkandidat werden?

  42. Und die Welt übernimmt inzwischen (wieder mal) unverholen die unablässig in die Köpfe gehämmert Regierungspropaganda, also Agitprop:

    Sollen Politiker mit Menschen diskutieren….

    Framing 1: Aha. Politiker sind also keinen Menschen, sondern irgendwelche höheren Wesen.

    die mit Verschwörungstheorien gegen die Corona-Schutzmaßnahmen kämpfen?

    Framing 2 und 3: Politiker haben immer recht und „Menschen“, die das abstreiten „kämpfen mit Verschwörungstheorien“ gegen die Allweisheit dejeniger – also der Politiker – die „Corona-Schutzmaßnahmen“ erlassen.

    Die Angst, dass Rechtsradikale die Lage wie in der Flüchtlingskrise nutzen, ist groß.

    Wo und wie haben „Rechtsradikale die Lage in der Flüchtlingskrise genutzt“? Zu was? Daß die AfD stärkste Oppositionspartei wurde? Ein vollkommen normaler Vorgang, wenn man mit der Politik anderer Parteien nicht mehr einverstanden ist. Ansonsten hat die „Flüchtlingskrise“ – die bis heute verstetigt wurde – nur einem genutzt: Der Groko. Den Kirchen. Den Gewerkschaften. Der Sozailindustrie. Das sind alsi alles „Rechtsradikale“? Interessant.

    Gossenjournalismus, Regierungssprechertum. Mehr ist das nicht.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article208119061/Corona-Die-Gefahr-Hygiene-Demonstranten-hoffaehig-zu-machen.html

    Übersetzt: „Merkel gibt bekannt – Proteste gegen Regierungshandeln sind verboten.“

  43. Merkel und Macron vereinbaren eine Schuldenvergemeinschaftung durch die Hintertür. Die AfD muss diesen Skandal an die Öffentlichkeit bringen, denn damit kann sie punkten.

  44. .
    .
    Martin Schulz (SPD):
    .
    „Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold“
    .
    .
    Was macht ein illegaler Gambier in Deutschland?
    .
    Warum ist er noch nicht abgeschoben oder interniert worden ?
    .
    Staatsversagen!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Tür zertrümmert, Personal bedroht
    .
    Asylbewerber randaliert
    .
    wegen Corona-Regeln

    .
    Böblingen – Weil ein Asylbewerber (26) sich nicht an die coronabedingten Hygienebedingungen halten wollte, verwehrten ihm Sicherheitskräfte des Landratsamtes den Zugang. Da rastete der Gambier aus.
    .
    Polizeisprecher Peter Wiedenhorn (58) zu BILD: „Er griff sich die Metallstange einer Absperrung und zertrümmerte damit die Eingangstüre des Gebäudes. Dann kam es zu Beleidigungen und Bedrohungen gegenüber dem eingesetzten Sicherheitsdienst.“
    .
    Warum der Gambier das Landratsamt betreten wollte, ist Gegenstand der Ermittlungen. BILD erfuhr: Der Mann ist schon mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten, gilt als Intensivtäter. ……Erst kürzlich hatte er für einen Polizeieinsatz gesorgt, als er sich in der Ausländerbehörde lautstark über die Wohnbedingungen in seiner Unterkunft beschwerte.
    .
    https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/ausraster-asylbewerber-randaliert-wegen-corona-regeln-70765886.bild.html

    .
    Der Asylanten-Terror geht jeden Tag weiter weil dieser Staat versagt bei Abschiebungen .

  45. Die hiesige Polizeibehörde hat einen neuen Ausweichbegriff für nicht-deutsch sprechende Straftäter entdeckt, den sie nun gerne einsetzt. Aufgefallen ist mir das in einem Bericht über eine Spuckattacke ausgerechnet in einer Bäckerei. Er wurde aufgrund der „auffälligen Personenbeschreibung“ gefasst. Und, „Auch die Kommunikation der hinzugeeilten Polizeistreife mit dem wortkargen Tatverdächtigen stellte sich als eher problematisch dar.“ Man merke: gebrochenes Deutsch heisst ab jetzt „wortkarg“.
    Noch so ein Knaller: „Männer“, die beim Aufknacken eines Autos beobachtet wurden, machen sich fortan „intensiv am Auto zu schaffen“.
    Besorgte Bürger dürfen sich ab sofort bei der nächsten Polizeiwache ihre kostenlose rosa-rote Sonnenbrille abholen.

  46. Menschenhandel lukrativer als Rauschgiftschmuggel? Kein Wunder, dass von Bank bis Kirche bis Regimeparteien dort nun alle zivilgesellschaftlichen Akteure als weitere Räuberbanden mitmischen wollen!
    Kann es sein, dass wir mittlerweile zwar nicht in Narco-Staaten leben, aber in pseudodemokratischen Menschenhandel-Staaten, wo kriminelle und parakriminellen Strukturen die korrumpierten Wege der Politik bestimmen? Da gruselt es einem.

  47. .
    .
    GEFAHR!
    .
    Ein Horror für Deutschland!
    .
    Ungarn wird jetzt alle kommende zehntausende illegale Asylanten nach Deutschland weiterschicken, ohne Pause werden sie alle an die österreichische Grenze fahren oder gehen lassen und wir DE werden in Asylanten ersticken und überrannt.
    .
    Die deutsche Kultur, Gesellschaft und Sozialsysteme sollen vernichtet werden.
    .
    Es lohnt sich nicht mehr arbeiten zu gehen und Steuern zu zahlen
    .
    Für wenn.? Für illegale Fremde!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Nach EuGH-Entscheidung
    .
    „Bedauerliches Urteil“ –
    .
    Ungarn schließt Transitzone für Migranten

    .
    Die Regierung in Budapest hat angekündigt, die umstrittene Transitzone zur Unterbringung von Migranten zu schließen. Der Europäische Gerichtshof hatte die Bedingungen als „Haft“ eingestuft. Das Urteil nannte die Regierung nun „bedauerlich“.

    .
    Ungarns rechtsnationale Regierung schließt die zwei umstrittenen Transitlager für Schutzsuchende unmittelbar an der Grenze zu Serbien. Dies gab Kanzleramtsminister Gergely Gulyas am Donnerstag in Budapest bekannt. Das mitteleuropäische Land folgte damit einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in Luxemburg vom 14. Mai, das die Festhaltung von vier Asylbewerbern im Transitlager Röszke als widerrechtliche Inhaftierung bewertet hatte.

    .
    https://www.welt.de/politik/ausland/article208129703/EuGH-Entscheidung-Ungarn-schliesst-Transitzone-fuer-Migranten.html

  48. @ toledo 21. Mai 2020 at 11:27

    Das passt ! ….oder auf so ganz rulendem neudeutsch: Gefällt mir.

  49. Bullshitdetector 21. Mai 2020 at 13:40
    Die Antifa
    ist die neue SS, SA

    Mit zunehmender Dauer einer Onlinediskussion…

  50. Falls unsere Zonenmastgans nicht wiedergewählt wird, würde ich sie fragen, ob sie sich bei mir auf dem Hof als Hackeklotz verdingen möchte. 🙂

  51. Haremhab 21. Mai 2020 at 12:42
    @Kassandra_56 21. Mai 2020 at 12:31

    Nicht nur Waren werden verschenkt. Viele Chinesen studieren kostenlos in Deutschland.
    +++
    mit den „Waren“ meinte ich eigentlich vollständige höchst innovative Betriebe.
    Zu den Studienplätzen:
    auch ich mußte damals für jede Vorlesungsreihe bezahlen (Physik,Mathe, Chemie, Astrophysik), was ich glücklicherweise durch meine Anstellung als wissenschaftliche Mitarbeiterin finanzieren konnte.
    Allerdings bekamen die Neger in ihren anderweitigen Studiengängen alles kostenlos und waren darüberhinaus auch immer gekleidet, als hätten sie eine Top-Boutique ausgeplündert.
    In meinen Studienfächern habe ich allerdings niemals einen von denen gesehen.

  52. korr: Kassandra_56 21. Mai 2020 at 14:00

    In meinen Studienfächern habe ich allerdings niemals einen von denen gesehen.
    Doch, in den USA einen einzigen Schwarzen und 2 Hispanos.

  53. Die sagen die Grenzen können nicht geschützt werden.

    Das ist so als würde ich sagen, morgens nicht mehr schei..en zu können.
    Diese Aussage wäre genauso unfassbar.

  54. Naja, Spezialdemokrat, EUropäer und Kanzler_Innenkandidat Schulz hat damals ganz klar gesagt, warum er – und der Rest der EUdSSR-Wahnsinnigen – diese illegalen Einwanderer haben will.

    Wenn die erstmal das Wahlrecht geschenkt bekommen haben, dann werden die selbstverständlich die EUdSSR wählen, weil die nationalstaats- und völkerabschaffende EUdSSR der Garant dafür ist, dass die Illegalen bleiben dürfen, vollversorgt werden und noch mehr von Ihresgleichen nachholen können.
    Denn völkischer Zusammenhalt ist in deren Kulturkreisen ein wichtiger Grundsatz.

  55. eule54 21. Mai 2020 at 14:00

    Es ist nun schon einige Jahrzehnte her, da konnte ich miterleben, wie sich auf dem Hof meines Onkels ein Huhn auf dem Hackklotz verdingt hat.

    Das Viech flatterte kopflos übers Schuppendach.

  56. nicht die mama
    21. Mai 2020 at 14:57
    eule54 21. Mai 2020 at 14:00

    Es ist nun schon einige Jahrzehnte her, da konnte ich miterleben, wie sich auf dem Hof meines Onkels ein Huhn auf dem Hackklotz verdingt hat.

    Das Viech flatterte kopflos übers Schuppendach.
    ++++

    Kenne ich auch noch.
    Mein Opa hat die Hühner immer an den Beinen gepackt und dann mehrmals Im Kreis durch die Luft geschleudert.
    Und ihnen danach auf dem Hackeklotz den Kopf abgeschlagen.
    So etwas machen heute nur noch Islamisten mit ihren Frauen.

  57. eule54 21. Mai 2020 at 15:06

    Die Hühner waren Sache meiner (Gross)Tante.
    Die hat die Hühner unerreicht beruhigt, gekrault, beflüstert – und dann – Hackklotz. Ich wage zu behaupten, dass man Hühner nicht humaner schlachten kann.
    Dieses spezielle Huhn hat sie ordentlich überrascht, das war so ruhig, dass sie es nicht richtig festhielt.

  58. Wieder einmal verweise ich auf die Berliner Januar-Rede unserer „alternativlosen“ Bundeskanzlerin, worin sie freudig (und mit roten Ohren?) ankündigte:
    „Und deshalb werde ich mich, wo auch immer, noch eine Weile als Bundeskanzlerin – und dann auch weiter – für gute, intensive, wertegebundene transatlantische Beziehungen einsetzen.“ (s. Video)

    „WO AUCH IMMER“??? –
    Sieht sie sich schon als „KANZLERIN DER VEREINIGTEN STAATEN VON EUROPA“???

    BINGO! Die Strippenzieher lachen sich platt?

  59. nicht die mama 21. Mai 2020 at 14:57

    Es ist nun schon einige Jahrzehnte her, da konnte ich miterleben, wie sich auf dem Hof meines Onkels ein Huhn auf dem Hackklotz verdingt hat. Das Viech flatterte kopflos übers Schuppendach.

    Das berühmteste „kopflose Huhn“, das seine Köpfung überlebte und nur noch per Hirnstamm überlebte, war „Miracle Mike“, 1945 in Colorado. Der weiße Hahn der Rasse Wyandotte schaffte es, 18 Monate weiterzuleben, nachdem ihm Kopf – samt Schnabel – bei einem Versuch, ihn in ein Suppenhuhn zu verwandeln, weggehackt war.

    Er starb (ohne Kopf 1947) weil er es schaffte – oder der Dussel, der ihn per Pinzette in seinen offenklaffenden Hals fütterte – in Maiskorn statt in die (offenliegende) Speise- in die (offenliegende Luftröhre zu bekommen. Schleim, Ersticken, Lungenentzündung, Tod.

    Heute hieße es bestimmt, Mike wäre an Corona gestorben. ;))

    https://en.wikipedia.org/wiki/Mike_the_Headless_Chicken

  60. Hat wirklich jemand geglaubt, dass sich bei Übernahme der EU-Kommission durch Uschi vdL etwas positiv ändern würde, nachdem JUNCKER (und sein linkes Sprachrohr ASSELBORN) zurückgetreten sind?

    Uschi hat schon als Ministerin völlig versagt und dadurch den deutschen Steuerzahler Hunderte von Millionen gekostet! Eine Anklage u.a. wegen vermuteter Korruption bei der Waffenbeschaffung, bei der unsinnigen Reparatur der „Gorch Fock“ und bei unsinnigen Auslandseinsätzen – wird es aber nicht geben. Stattdessen erhält diese Dame jetzt monatlich 28000 Euro in ihren Allerwertesten geschoben! Steuergelder!
    Wieder einmal hat sich an diesem Fall gezeigt: Je mehr eine versagt, umso höher „fällt“ sie.

    Merkels gehorsame Lieblingsministerin wird deren Flüchtlingspolitik, die den Steuerzahler viele, viele Milliarden kostet und unser Land endgültig ruiniert, auf EU-Ebene genau das weiter durchsetzen. Das schlägt nun selbst Merkel-Enthusiasten und CDU-Wählern schwer auf den Magen. Bis jetzt stimmen die „Volksvertreter“ – außer der AfD – allen weiteren Plänen der Frau Merkel zu!
    Und wenn sie nicht zustimmen, macht es auch nichts. Diese Kanzlerin zieht alles durch, was sie sich vorgenommen hat und was Deutschland schadet!

    Reden hilft da nicht mehr. Es muss nun gehandelt werden:

    1. Anklage gegen Merkel vor dem BVG und Verurteilung wegen ständigen Bruchs der Verfassung,
    2. danach zwingend notwendig ihre Amtsenthebung und
    3. dann ab ins Gefängnis!

    Das wäre der rechtsstaatliche Weg in einer Demokratie!

  61. Der Große Austausch läuft weiter

    Vor der Tür tummeln sich immer mehr fremde Gestalten, welche glauben, von meinem Geld leben zu wollen

  62. Gibt es denn wirklich keine deutschen Offiziere, Patrioten, Intellektuelle, Industrielle usw., also Leute mit Macht und Einfluss, die in irgendwelchen Hinterzimmern den Staatsstreich gegen Merkel planen? Ist unser heiliges Deutschland denn schon soweit auf den Hund gekommen, dass da nix läuft?!
    Es ist ein Jammer ohnegleichen!!!
    ============================================================
    Die Lage ist insofern tatsächlich schlimmer, als daß es keine nationalen Eliten (Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Forschung, Politik, Verteidigung, Kunst) mehr gibt.
    Während sich unter Hitler noch einige heimlich zusammentun konnten, denen Deutschland am Herzen lag (und die auch entsprechenden Einfluß und Mittel hatten), sind heute die Eliten alle über-, trans- und antinational. Alles „anywheres“. Allen geht es nur noch ums Geld, um die Karriere, ums Ansehen, und alle leben geistig irgendwo in der Welt, nur nicht in Deutschland. Und wenn hier alles zusamemnbricht – diese Leute können überall leben. Mit Geld und englischen „near native“ Sprachkenntnissen kann man sich überall dasselbe kaufen. Heimat ist etwas für Doofe und für Arme.
    Niemand wird Merkel stoppen, und der nächste Merkel wird genauso weitermerkeln. Bis zum bitteren Ende. Jede Regung dagegen wird unterwandert, vernaziet und gespalten. Die Eliten werden Deutschland verlassen, und hier kloppen sich die verbliebene Autochthonen und die eingereisten Neubürger um die letzten Ressourcen. So wird es kommen. Hugh.

  63. Da bisher kein allgemeiner Nutzen der neu Hinzugekommenen erklärt werden konnte, sondern die Bilanz eher Schaden aufweist, kann die Wahrheit nur mit einer Verschwörungstheorie aufgebügelt werden (Unvernunft?)

    Achtung, Aluhut richten!
    Oliver Welke aufgepasst, das müssen Sie sofort bringen:

    „Die verfolgten Leute aus den elenden Gegenden der Welt sollten die hässlichen, dumpfen Umweltsäue der BRD mit allerlei Viren infizieren, um ein Riesen-Gesundheitsprogramm sowie ein Investitionsprogramm anlaufen zu lassen, an dem sich ein paar wenige Leute dumm und dusselig verdienen. Gesundheit will schließlich jeder haben, da ist keine Bratwurst zu teuer.
    Die große Herdenimmunität der durch Kriege, Zuwanderung und Reisen in alle Welt versifften und verkeimten Deutschen sowie ein volles Impfbuch vieler haben das bisher verhindert.
    Auch Viren haben ihren Stolz.
    Ersatzweise hat Corona auch etwas zu bieten.“

    Ist das nicht zum Heulen? DDR-Witze waren besser.

  64. Ich finde dieser Maaßen wird viel zu viel von den Patrioten
    auf’s Schild gehoben !
    Er hat zwar eine gesunde Meinung gegen Merkel und Ihren
    Vasallen, … das war’s aber auch schon.
    Werte-Union hin oder her, die kann in dieser Volksverrats-Partei
    nicht viel ausrichten. Merkel hat den Flügel doch total im Griff.
    Ich erschrecke immer regelmäßig bei seiner ersten Aussage,
    weil Er so leise spricht. Es ist überhaupt nicht zu erkennen, dass
    Er das faschistische Treiben dieser Regierung, bekämpft.
    Kein Wort über die verlogene Ausgrenzung der AFD, kein Wort
    über die Terror-Moslems, kein Wort über die Ausbeutung des
    deutschen Steuerzahlers für die EU, kein Wort über die Unterstützung
    des Antifa-Terrors, kein Wort über die Millionen Antisemiten, die
    eingeschleust werden, kein Wort über die schäbigen Kirchen und
    Gewerkschaften, usw.
    Für mich , hat der Mann teilweise zwar vernünftige Ansichten, ist aber
    genau so beschränkt, wie Sarazzin oder Palmer.
    Sie alle müssten doch merken, dass Sie in dieser Partei, für die Sie
    einstehen, nichts mehr zu suchen haben.
    Deshalb ist alles was Sie äußern, zwar schön zu hören, aber
    nutzloses Geschwafel !

  65. Grenzen müssen nicht mehr geschützt werden…
    Der sogenannte „Globale Pakt für sichere, geordnete und reguläre Migration“ der am 10. und 11. Dezember 2018 in Marokko von den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen (UN) unterzeichnet wurde, ist in Kraft getreten. Im Kern beinhaltet dieser Pakt die Gleichstellung von Migranten aller Art, unabhängig von ihrem legalen Status, mit echten Flüchtlingen, die einen Schutzstatus genießen. Dies hätte zur Folge, dass künftig Staaten gemäß den neuen UN-Richtlinien gegen die „Menschenrechte“ verstoßen würden, wenn sie illegale Einwanderer ausweisen oder illegale Grenzübertritte unter Strafe stellen. Wann immer Menschen sich in einer „schwierigen“ Lage – wozu gemäß der UN schon Ernährungsunsicherheit, Armut oder die „Folgen des Klimawandels“ zählen – befinden, könnten sie beispielsweise nach Europa kommen und Zugang zu allen sozialen Sicherungssystemen erhalten.

Comments are closed.