Martin Reichardt, familienpolitscher Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, hielt am Montag auf Einladung des Kreisverbandes Wittenberg eine Rede bei einer Kundgebung auf dem Jessener Marktplatz unter dem Titel „Mut zu Deutschland – Für unser Vaterland“.

Reichardt begann mit der Kritik an den Corona-Maßnahmen der Regierung. Deutschland ist nicht durch Corona gefährdet, sondern durch Angela Merkel und ihre katastrophale Politik. Er betonte, dass es die Aufgabe der Opposition sei, den Bürgern eine Stimme zu geben. In Sachsen-Anhalt sei die AfD als erste Partei in Deutschland auf die Straße gegangen, um für die Beendigung der Lockdown-Maßnahmen und gegen die Einschränkung des Grundgesetzes und die Maulkorbverordnung der Regierung zu demonstrieren.

Er warf der Regierung vor, sie schüre Urängste bei den Menschen, Ängste um das eigene Leben und um das der Familie und Freunde. Die daraus entstandene Panik ließe Merkel und Söder als Retter des Vaterlandes auftreten. Dagegen müsse weiterhin thematisiert werden, dass unter Merkel und Söder die Wirtschaft, das Land und seine Bürger leiden. Reichardt sprach von der Schaffung einer „Pseudo-Realität“ durch Altparteien und Presse. Wer eine eigene Meinung vertritt, werde verleugnet oder gar totgeschwiegen. Er bezeichnete es als unwahr, wer keine Kritik übe, handle dagegen verantwortungsvoll. Seinen Zuhörern rief er zu, dass es Aufgabe der Opposition und der mündigen Bürger sei, Kritik an der Regierung zu äußern und der Kampf für Kinder, Familien und Rentner verantwortungsvoll sei.

Die Prioritäten dieser Regierung zeigen: Auf der einen Seite werden die Grenzen geöffnet und die ungehemmte Einreise kann erfolgen, während Familienfeste weiterhin nur mit Einschränkungen erlaubt sind. An einem Erlebnis im Bundestag zeigte er den Irrsinn der Corona-Maßnahmen auf. Die Abgeordneten der AfD wurden zur Abstandseinhaltung gemaßregelt, während andere sich an diese Regeln nicht hielten.

Reichardt sprach über den Erfolg von Grenzkontrollen und zählte auf, wie viele Fahndungstreffer, vollstreckte Haftbefehle und Verstöße gegen das Waffengesetz erzielt werden konnten. Es konnte auch der Missbrauch des Asylrechtes verhindert werden. Die Ergebnisse zeigten, dass Grenzkontrollen sinnvoll und notwendig seien, schützen sie Menschenleben. So sei es Pflicht und Auftrag der AfD, auf politscher Ebene Grenzkontrollen wieder durchzusetzen.

Die Doppeldeutigkeit bei den getroffenen Maßnahmen wurde aufgezeigt: Wer gegen die Corona-Maßnahmen und für die Grundrechte demonstriere, werde kontrolliert und drangsaliert. Wer jedoch gegen einen herbeigeredeten vermeintlichen Rassismus auf die Straße gehe, bekomme Sondergenehmigungen. Dies sei ein Hohn, wenn Zigtausende demonstrierten und es keinen Virus gebe. Es werde als gewünschte Normalität gesehen, wenn daneben sogar Gewalttaten verübt werden.

Reichardt rief den Zuhörern zu, dass die Antifa eine „Schlägertruppe des Establishments“ sei, die AfD sich nicht von der Straße vertreiben lassen werde. Er schlug einen Bogen zur Familienpolitik und befand, dass besonders Familien unter den Corona-Maßnahmen leiden, Schulen und Kitas bleiben weiterhin von einem normalen Alltag entfernt. Im vergangenen März hatte die AfD die Bundesregierung aufgefordert, Familien eine rechtliche und finanzielle Sicherheit zu geben. Er beschrieb die verheerende Lage der Bürger, die sich in Kurzarbeit befinden und im Niedriglohnsektor arbeiten. Dank dieser Regierung kämpfen sie um ihre nackte Existenz. Reichardt betonte, dass hinter den Fakten Familien stehen und rief den Sympathisanten zu, dass es Aufgabe sei, die Familien und Bürger vor dieser Politik zu bewahren und diese gemeinsam von den Folgen des Lockdowns zu befreien.

Fleißige Menschen mit all ihren Wünschen würden zu Bittstellern gemacht. Den billigen sozialistischen Parolen der politischen Linken müsse eine Absage erteilt werden und der Lockdown müsse weg. Es sei ein Zeichen dafür, wenn mehr und mehr Wohngeldanträge gestellt werden, dass es bei den Menschen nicht ausreichen würde. Das sei eine von Merkel geschaffene Realität. Für die betroffenen Familien wurde daher ein Antrag im Bundestag gestellt, um sie mit Wohngeld bei Mietschulden zu unterstützen, was jedoch auch abgelehnt wurde. Stattdessen, so Reichardt, wurde nun ein Konjunkturpaket verschiedet, das pro Kind einmalig 300 Euro vorsieht. Hingegen wird mehr Geld für die Subvention für Elektroautos und einen „Compact with Africa“ aufgewandt, was die wahren Prioritäten dieser Regierung zeigen. Der Auftrag sei es, in dieser Not einen „Compact“ mit Familien, Kindern und Rentnern zu schließen.

Reichardt beschloss seine Rede mit den Worten, dass die AfD die Partei für die traditionelle Familie und die Zukunft unserer Kinder sei. Als Partei des gesundes Menschenverstandes und des Grundgesetzes stehe sie für Gemeinsinn und Gerechtigkeit. Er zeigte auf die andere Seite des Marktplatzes, auf die Vertreter der Antifa. Sie seien die Verfassungsfeinde. Reichardt forderte die Zuschauer auf, daran mitzuarbeiten, um gemeinsam das Land aus den „Händen der Corona-Mafia“ zu holen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

78 KOMMENTARE

  1. Impfstoffe für verblödete Viehherden her und die Hoffnung keimt wieder! 🙂

  2. Es reicht eine Chronik des heldenhaften Einsatzes von unserem Universalgenie Frau Dr Merkel, um zu erkennen, mit was für einer unfähigen Trttbrettfahrin wir es zu tun haben.

    Mit einer kritischen Presse wäre Frau Dr Merkel längst als die unfähige Schwätzerin erkannt, die sie immer schon war.

    aber so wird selbst ihre Unfähigkeit irgendeine Entscheidung zu treffen bejubelt:

    „Mit wissenschaftlicher Gründlichkeit denkt sie zuerst nach, bevor sie handelt“

  3. sollte Merkel widererwarten nicht noch einmal antreten, bin ich mir sicher geht Sie nach Brüssel, der Plan dieser Frau ist, zusmmen mit sämtlichen Gehirnlosen deutschen Frauen zusammen dieses Land völlig platt zu machen

    es reicht den deutschen Frauen nicht mehr mit glupschäugigen Asylanten zu ficken, mit dem Geld des Alten Prowin und Tuperware megareich zu machen, ne, jetzt und genau jetzt soll Deutschland verrecken – das ist der Plan der blöden deutschen Weiber rund um Merkel

  4. Dr. Wolfgang Wodarg rät:
    Lasst Euch nicht gegen Corona impfen!
    18. Juni 2020
    Der norddeutsche Lungenfacharzt und frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Wolfgang Wodarg hatte als einer der ersten Experten den Shutdown-Irrsinn kritisiert – und recht behalten. Jetzt warnt er auf seiner Website vor dem Hype um mögliche Corona-Impfstoffe.

    Unter den etwa 100 derzeit im Wettbewerb entwickelten »Impfstoffen gegen Covid-19« befinden sich bereits 12 in der klinischen Prüfung. Von diesen basieren nach Auskunft der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sieben Kandidaten auf einem genetischen Ansatz. Nur eine Minderheit wird als herkömmlicher Impfstoff, also mit abgetöteten bzw. weitgehend inaktivierten Viren, konzipiert. Sieben von diesen zwölf Kandidaten haben also mit einer herkömmlichen Impfung nichts gemein, sondern schleusen gentechnische Veränderungen in den Organismus des Menschen ein.

    Unsere Zellen sollen die Bioreaktoren der Impfstoffindustrie ersetzen…
    https://www.deutschland-kurier.org/dr-wolfgang-wodarg-raet-lasst-euch-nicht-gegen-corona-impfen/

  5. Jeden Abend kommt, nach der Tagesschau, im Ersten, ein Bericht zur „Corona-Lüge“. Und heute darf, um 22 Uhr, Georg Restle noch eins drauf setzen. Die Schamlosigkeit des Staatsfernsehens ist so grenzenlos wie Deutschland und die EU.

    Berichte zur Zeit | Das Erste
    TIPP (sic)

    Black Lives Matter? Rassismus bei der deutschen Polizei
    Kontrolle versagt: Polizeigewalt in Deutschland
    Trump, Bolsonaro & Co.: Warum Populisten beim Kampf gegen Corona versagen
    (Kein) Krieg in Afghanistan? Die Verschleierungstaktik der NATO

    Moderation: Georg Restle
    https://programm.ard.de/TV/Programm/Jetzt-im-TV/?sendung=281063138243633

  6. Maria-Bernhardine 18. Juni 2020 at 16:45
    Dr. Wolfgang Wodarg rät:
    Lasst Euch nicht gegen Corona impfen!
    18. Juni 2020
    ———–
    Der Mann hat recht, es sind nämlich schon Corona-Mutationen in Umlauf, die von den jetzt entwickelten Impfstoffen nicht bekämpft werden können. Es wird bei solchen Impfungen auch nie auf die Nebenwirkungen hingewiesen. Bei jeder Werbung der Pharma-Industrie im Staatsfernsehen folgt gebetsmühlenartig der bekannte Spruch, daß man Arzt oder Apotheker dazu befragen sollte.

  7. Deutschland ist nicht durch Corona gefährdet, sondern durch Angela Merkel und ihre katastrophale Politik.

    Genau so ist es. Es ist nicht Corona, sondern die politischen Entscheidungen, die dieses Land – Corona ist da nur ein willkommenes Alibi – vernichten. Die Hängelefze hat zweimal fast wörtlich die gleiche Rede abgelesen, in der sie rumlispelte, „daff Cornoa eine Fumutung für unffere Demokratie ifft“.

    Am 23. April 2020:

    „Diese Pandemie ist eine Zumutung für die Demokratie“

    https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/merkel-zu-corona-pandemie-ist-demokratische-zumutung-16737917.html

    Fast wörtlich auf den Tag genau einen Monat später, am 23. Mai in ihrem „Podcast“:

    „„Dieses Virus ist eine Zumutung für unsere Demokratie.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article208172541/Corona-Krise-So-verteidigt-Merkel-die-Einschraenkungen-der-Grundrechte.html

    Merkel ist eine Zumutung für unsere Demokratie. Und nicht etwa ein Virus unter Viren.

  8. Selbst der ominöse „Mann“ tritt wegen der Corona-Regeln negativ in Erscheinung.

    „Randale am Bahnsteig: 42-Jähriger rastet aus und greift mehrere Frauen an

    Am Bahnhof Emmerke (Landkreis Hildesheim) hat am Montag ein Mann völlig die Kontrolle verloren: Nachdem er im Zug wegen eines fehlenden Mundschutzes angesprochen wurde, stieg er aus dem Zug aus, trat Außenspiegel ab und griff mehrere Frauen an.“

    https://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Bahnhof-Emmerke-Mann-rastet-aus-und-greift-Frauen-an

  9. Ich sehe es so, ohne die vielen anderen Unterstützer in ALLEN Gesellschaftlichen Schichten ,die wo es letztendlich unter anderem geschafft haben das von einstigen 1000 Anklagen vor Gericht nicht eine Einzige Verhandelt wurde ……So gesehen wäre Sie HEUTE gar nichts außer das was Sie schon in Ihrer Kindheit war ,Nämlich nichts anderes als ein weiterer typisch Kommunistisch geprägter Blindgänger die es sowieso in Massen gab .Allerdings mit Auszeichnung ….Mein Gott, und selbst den armen Lessing hat man für den Scheiß Namentlich missbraucht .
    .
    Zitat : FOCUS Magazin | Nr. 20 (2013)
    TITEL Die Muster-Schülerin
    .
    Der FDJ blieb Angela Kasner ihre gesamte Schullaufbahn über verbunden. Auffällig an der ansonsten unauffälligen Schülerin sei bestenfalls gewesen, „dass sie in der SED-Jugendorganisation gern organisatorische Führungsaufgaben übernahm. Nach Erinnerung von Mitschülern war Angela auch in der FDJ ihrer Klasse führend. Und das zahlte sich schließlich aus. Für hervorragende gesellschaftliche und schulische Leistungen wurde sie nach der zehnten Klasse mit der Lessing-Medaille in Silber ausgezeichnet.“

  10. Goldfischteich 18. Juni 2020 at 16:45

    Jeden Abend kommt, nach der Tagesschau, im Ersten, ein Bericht zur „Corona-Lüge“. Und heute darf, um 22 Uhr, Georg Restle noch eins drauf setzen

    Oh, der grunzdumme Oberhetzer Restle mal wieder. Aus aktuellem Anlaß ein aktueller (heute erschienen)…

    https://www.achgut/artikel/gerorg_restle_meister_des_mattscheiben_muts

    … und ein nicht ganz so aktueller (vor zwei Jahren erschienen)

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/wdr-monitor-georg-restle-retter-des-untergehenden-abendlandes/

    … Artikel zu Restle.

  11. Deutschland ist leider nicht mehr gefährdet, sondern abgewickelt. Aber vielleicht könnte das Land nochmal auferstehen? Ist unwahrscheinlich, denn was soll man mit den Antifanten usw. machen? Sicher wenn jetzt genug Platz entstehen würde. Aber dann sind immer noch die Migranten, die Clans da. Das klappt nicht mehr.

  12. Den Status einer Gefährdung,haben wir doch schon lange
    hinter uns gelassen.
    Der Patient Deutschland ist doch schon voll erkrankt.
    Durch Angela,und die hat gleich ihre Mutanten,mit
    ins Parlament geschleppt.
    Da reichen ,auch keine Impfstoffe mehr,
    der Patient,ist dem Tode geweiht !

  13. „Deutschland ist nicht durch Corona, sondern durch Angela gefährdet“
    ________________________________
    Deutschland ist nicht durch Corona, sondern durch Angelas Auftraggeber gefährdet und diejenigen, die es zulassen!

  14. Biontech erhält als erste Firma in DE die Erlaubnis, einen RNA-Impfstoff am Menschen zu testen:

    Erste klinische Prüfung eines COVID-19-Impfstoffs in Deutschland genehmigt
    https://www.pei.de/DE/newsroom/pm/jahr/2020/08-erste-klinische-pruefung-sars-cov-2-impfstoff-in-deutschland.html

    Das PEI ist in Deutschland für die Genehmigung und Unterstützung der Tests neuer Medikamente zuständig. Es genehmigte bereits erste klinische Tests mit Impfstoffkandidaten des deutschen Biotechnologieunternehmens BioNtech.
    https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/impfstoffentwicklung-1753124

    CORONAVIRUS
    So will der Bund die schwierige Suche nach einem Corona-Impfstoff fördern
    Forschungsministerin Karliczek hat ihr 750-Millionen-Euro-Programm für die Erforschung eines Corona-Impfstoffes erklärt.

    ***https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/coronavirus-so-will-der-bund-die-schwierige-suche-nach-einem-corona-impfstoff-foerdern/25819384.html?ticket=ST-782995-eHkcgLw3D62oxW9DrDcc-ap1

  15. Corona hat die Regierung gestärkt. Die Maßnahmen wurden wieder verlängert. Nun bis Ende Oktober. Es bedeutet weiter Maulkorbzwang und keine Großveranstaltungen. Ist doch nicht normal. Infektionszahlen gehen runter. In vielen Regionen ist alles wieder gesund.

  16. Goldfischteich 18. Juni 2020 at 16:45

    Jeden Abend kommt, nach der Tagesschau, im Ersten, ein Bericht zur „Corona-Lüge“. Und heute darf, um 22 Uhr, Georg Restle noch eins drauf setzen. Die Schamlosigkeit des Staatsfernsehens ist so grenzenlos wie Deutschland und die EU.
    ————————————————————————————————————————————-

    Seit der ÖRR zum Sprachrohr der Linken verkommen ist, schalte ich den nicht mehr ein.
    Ich weiss sehr genau wie sie mich Manipulieren wollen.
    Am krassesten ist mir das mal vor 20 Jahren aufgefallen als ich im Ausland war, und dort einen Bericht zu etwas gesehen habe, und dasselbe thema dann ein paar tage später als ich wieder hier war, angesprochen wurde im ÖRR.
    Eine komplett konträre darstellung desselben ereignisses, wobei ersichtlich war das die ÖRR mich angelogen haben ohne scham.
    Danach hab ich mich dort ausgeklinkt.

  17. Es ist alles ganz einfach zu verstehen, wenn man es einmal verstanden hat:
    Der Teufel regiert.

    Nur:
    „Den Teufel spürt das Völkchen nie, selbst wenn er es am Kragen hätte“ sagt Mephistopheles zu Doktor Faust in Auerbachs Keller.
    https://www.aphorismen.de/zitat/532

    Schöne Grüße @ Toledo

  18. Ein wenig offtoppic,
    man weiss nie,ob an anderer Stelle,auch darüber berichtet wird!

    Immer wieder wurden rechtsextremistische Fälle innerhalb des Kommandos Spezialkräfte der Bundeswehr aufgedeckt. Nun wurde offenbar ein KSK-Soldat als Islamist enttarnt.

    Ein Elitesoldat des Kommandos Spezialkräfte (KSK) ist als Islamist eingestuft und aus der Bundeswehr entlassen worden. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur ist der Mann bereits im vergangenen Jahr aufgefallen, wurde dann vom Militärischen Abschirmdienst (MAD) in die Kategorie „Rot“ als Extremist eingeordnet und Anfang 2020 nach einem gerichtlichen Disziplinarverfahren entlassen.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/ksk-elitesoldat-islamist-eingestuft-entlassen-34804290

  19. Linksextremisten sind Verfassungsrichter, andere sind auch in staatlichen Stellen oder kontrollieren soziale Medien. Eine Stalinistin sitzt im Kanzleramt.

    Das ist unser Problem.

  20. Machen wir uns doch nichts vor, wir dürfen nur zu Zehnt innerhalb der Familie „ Zusammenrotten „ während dessen bei Tönnis tausende Ausländer rein und raus dürfen .
    Diese grenzdebile Politik ist inzwischen an Dämlichkeit nicht zu überbieten.

  21. Was Merkel mit Deutschland betreibt ist Gaslighting pur. Und das geht so: harmlose Sachen werden zu „nationalen Krisen“ aufgebauscht. Reale Gefahren werden auf der anderen Seite verharmlost. Wer an dem Narrativ zweifelt wird schwer mit Schuldgefühlen beladen und stigmatisiert. Gab es alles schon mal in nordkoreanischen Umerziehungslagern. Frau Merkel habe ich schon recht bald nach ihrer Machtergreifung als eine gefährliche Psychopathin begriffen. Alleine schon ein Blick auf die Zustände, in denen sie aufwuchs erklärt vieles. Aber viele sind halt auf das Märchen von „Kohls Mädchen“ hereingefallen.

  22. Blimpi 18. Juni 2020 at 17:39

    Nun wurde offenbar ein KSK-Soldat als Islamist enttarnt.
    —————————-
    Heißt der Müller oder Maier? Ich denke nein!!

  23. Hallo –
    zu „Corona“ und ähnlichen übertragbaren Infektionen ist anzumerken, dass es bereits seit etlichen Jahren ähnliche Infektionen gab – u. a. Grippe, Hepatitis usw. Es gab dagegen als Vorbeugemaßnahmen allerdings auch bereits Impfungen.

    Aber nicht jeder hat sich impfen lassen.

    Insofern sind „normale“ Hygienemaßnahmen nicht erst seit „Corona“ angeraten, sondern stets auch in der Vergangenheit sinnvoll gewesen.

    Beispiel: Einkaufswagennutzung. Zwar bin ich selten in Supermärkten, aber bereits seit Jahren putze ich die Grippe vor Berührung mit Desinfektionstüchern ab. Das verhindert Schmierinfektionen.

    Im Zusammenhang mit Regierungs-Versäumnissen und in direkter Verbindung zur Corona-Krise ist folgender Sachverhalt nicht unwichtig:

    Es wird nahezu totgeschwiegen, dass in Deutschland jährlich etwas 20.000 bis 40.000 Menschen sterben oder schwer geschädigt werden (z. B. durch keimbedingte Amputationen), weil sie sich sog. multiresistente Keime (mehrheitlich z. B. in Krankenhäusern) „einfangen“.

    Bereits vor der Corona-Krise war die Hygiene in zahlreichen deutschen Krankenhäusern völlig unzureichend. Wieso?
    Nur in seltenen Fällen wurde z. B. das völlig deplatzierte Händeschütteln zwischen Ärzten und Patienten als typischer Übertragungsweg für Infektionen vermieden. Nur als ein Beispiel!

    Die Ursachen für die immense Verbreitung multiresistenter Keime, die auch und vor allem ältere Corona-Patienten zusätzlich u. U. tödlich betreffen können – sind längst untersucht und nachweislich erkannt worden – u. a. Massentierhaltung und damit einhergehender Antibiotika-Einsatz sowie Gülleausbringung und Reststoffausbringung aus tausenden (von Grünen favorisierten) Giftgasanlagen, die verharmlosend „Bio-Gas-Anlagen“ genannt werden.

    Gegenmaßnahmen gegen diese multiresistenten Keime sind m. E. nur alibiheischende Tricksereien und Pseudomaßnahmen, die nichts oder wenig bewirken und weiterhin die Todesraten durch multiresistente Keime de facto tolerieren.

    Das sind enorme (durchweg vermeidbare) Todes-Zahlen, die nicht zu leugnen sind.

    Verantwortlich sind letztlich Regierungsmitglieder und mangelhafte Kontrollen der Behörden.
    Wie man diese Problematik ansatzweise a n n ä h e r n d in den Griff bekommen kann, zeigt das Nachbarland Niederlande.
    Aber die Merkel-Regierung schert dies nicht. Ein Skandal! Das sollte die AfD unbedingt aufgreifen.

  24. Die Asylzahlen für Mai 2020 sind da.
    _____________________
    Asylforderer:
    3.777 Erstanträge und 552 Folgeanträge.

    Von Januar bis Mai 2020 wurden insgesamt 41.886 Erstanträge und 6.432 Folgeanträge
    gestellt.
    (Quelle: BAMF Asylzahlen)
    ______________
    Rechnet man die Zahlen im Durchschnitt auf das Jahr hoch, kommt
    man auf ca. 116.000 Asylanten für 2020.
    Im Dezember wird wieder eine Großstadt in Germoney angekommen sein.
    Jetzt sind wir schon am Straucheln durch Corona und dann leisten wir
    uns noch zusätzlich weiterhin diesen Asyl-Wahnsinn.

  25. Diesem PI-Beitrag kann man nur uneingeschränkt und ohne Widerspruch zustimmen!
    Vielen Dank PI!

  26. Bitte diesen Artikel ausdrucken und bei Nachbarn, Familien, Freunden, Bekannten verteilen! Ich werde das machen: Reichardt hat das Dilemma bravourös formuliert! WIDERSTAND!!!

  27. Babieca
    18. Juni 2020 at 16:55

    „Die Hängelefze hat zweimal fast wörtlich die gleiche Rede abgelesen, in der sie rumlispelte, „daff Cornoa eine Fumutung für unffere Demokratie ifft“.“

    Bekannterweise verehre ich Frau Doktor Merkel. Eines der seltenen Universalgenies, die mit wissenschaftlicher Gründlichkeit jedes Problem durchdenken, bevor sie jedes Mal die einzig richtige Entscheidung fällen. Zumindest lese ich das so in der Presse.

    Und ihre sorgfältigst gestalten Fernsehauftritte sind für mich jedes Mal ein intellektueller Höhepunkt. ich frage mich jedes Mal fassungslos, wieso sie nicht die Königin von Taka-Tuka-Land sein kann, sondern ausgerechnet uns an der Schuhsohle kleben geblieben ist.

    Dabei wäre sie die Idealbesetzung für eine in der Sänfte getragene Schönheit mit bunter Reitereskorte.

  28. ghazawat 18. Juni 2020 at 18:14

    Babieca
    18. Juni 2020 at 16:55

    Und ihre sorgfältigst gestalten Fernsehauftritte sind für mich jedes Mal ein intellektueller Höhepunkt.
    ——————————-
    Ich schalte immer ganz schnell um, aus Angst, dass es meinen Bildschirm zerreißt.

  29. Semi-OT

    Ein bißchen VT und Paranoia 😎

    Was ist denn da los?

    Spanien startet ein balearisches Pilotprojekt und läßt ein paar Touristen mit autorisierten Flügen nach Mallorca.
    TUi verhindert deren Ankunft/Landung und läßt sie zurückfliegen.

    Tuifly bucht Pilotprojekt-Gäste auf unautorisierte Flüge um
    https://www.mallorcamagazin.com/nachrichten/tourismus/2020/06/17/81253/tui-bucht-pilotprojekt-gaste-fur-mallorca-auf-unautorisierte-fluge-um.html

    TUI: Erster Mallorca-Urlauber erlebt Entsetzliches bei seiner Reise – „Scheitern auf ganzer Linie!“
    (…)
    Der Grund: Der Flug nach Palma startete von Zürich aus – aber aus der Schweiz darf man nach den aktuellen Corona-Regelungen nicht auf die spanische Baleareninsel einreisen. Kai-Jörg zeigt sich auf Facebook fassungslos. Wie konnte einem Reiseunternehmen wie TUI ein solcher Fehler passieren?
    (…)
    Chaotische Rückreise und keine Hilfe vom Kundenservice

    https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/tui-erster-mallorca-urlauber-erlebt-entsetzliches-bei-erster-reise-scheitern-auf-ganzer-linie-id229336882.html

    Hat TUI nicht kürzlich Staatsknete bekommen?
    ***https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/hilfe-fuer-reisekonzern-tui-bekommt-staatlichen-milliardenkredit/25725646.html

    Wes Brot ich fress, des Lied ich sing?

  30. Paranioa Teil 2

    Das finde ich auch bedenklich:

    CORONA-AUSBRUCH BEIM FLEISCH-RIESEN TÖNNIES
    Jetzt greift sogar die Bundeswehr ein!

    18.06.2020 – 17:38 Uhr
    Rheda-Wiedenbrück – Der Corona-Ausbruch in einem Tönnies-Schlachtbetrieb in NRW –jetzt ist er ein Fall für die Bundeswehr!

    Wie die Truppe am Donnerstag bekannt gab, werden 25 Soldatinnen und Soldaten die Behörden bei den Massentests auf Covid-19 unterstützen. Der Kreis Gütersloh hat die Hilfeleistung durch die Bundeswehr beantragt; diese wurde am 18. Juni 2020 durch das Kommando Territoriale Aufgaben genehmigt.
    (Hervorheb von mir)
    https://www.bild.de/news/2020/news/corona-in-nrw-toennies-ausbruch-bundeswehr-greift-ein-71356104.bild.html

    25 Mickymäuse zum Helfen bei der Massentestung wären doch auch woanders aufzutreiben gewesen.
    Oder?

  31. auf die schon ausgearbeitete, . . . die Corona-Kontaktsperre ist zu Ende … “ Durchhalte Dankes Rede “ der Merkel live im TV . . . bin ich schon gespannt

    vorher sollte sich diese Person aber LIVE im TV den unbeantwortet umstrittenen Fragen zur Corona Krise stellen , ist sie doch den offiziellen Umfragen zufolge angeblich sehr beliebt in der Bevölkerung AfD handeln Sie ! bauen sie den nötigen Druck auf und ziehen sie die diese Person in einer direkt spontanen Fragerunde an die LIVE Öffentlichkeit ins TV, damit sich diese Frau den strittig, ungeklärt offenen Fragen der “ Otto Normalbürger “ stellt

  32. ich habe es mir jetzt echt länger überlegt , aber ich denke es ist nun Zeit zu reden und zwar :
    ein Offener Brief :

    Sehr geehrter HERR Präsident Trump
    ich hoffe das mein Brief Sie erreicht .Es gibt ja noch genug US Soldaten in Deutschland, die wo es übermitteln könnten . Kurz zu meiner Person ich bin 1965 geboren und in München aufgewachsen dort hatte ich, seit dem ich denken kann, immer beste Beziehungen zu den US Soldaten der Mc Fraw  Kaserne in München .Es spielte nie eine Rolle, ob es ein Weißer oder schwarzer US-Soldat samt seiner Familie war mit denen ich immer ein sehr gutes Verhältnis hatte . in meinem Späterem leben war ich dann des Öfteren in den USA teils geschäftlich aber auch privat . Insbesondere in Texas Virginia und Miami . Was ich Ihnen auf diesem Wege sagen will ist die Tatsache das sehr viele Bundesbürger Sie trotzdem sehr schätzen auch, wenn die momentane Deutsche Kommunisten Regierung mit Islam faschistoiden Grundzügen es nicht so sieht . Trotzdem es ist wie es ist. ich wünsche mir sehr das die Vernunft und Gerechtigkeit siegt und Sie wiedergewählt werden alles andere führt in das Totale Chaos davon bin ich überzeugt . Bitte sagen Sie ENDGÜLTIG NEIN ZUR KOMMUNISTISCHEN ANTIVA , weil das sind keine Anti Faschisten, sondern Die neuen Nazis
    Danke für ihre Aufmerksamkeit mit freundlichen Grüßen Klaus

    ———————————————–

    I hope that my letter reaches you. There are still enough US soldiers in Germany who could deliver it where. Briefly about myself I was born in 1965 and grew up in Munich. Since then I have had excellent relationships with the US soldiers at the Mc Fraw barracks in Munich. It never mattered whether it was a white or black US Soldier and his family were with whom I always had a very good relationship. In my later life, I was often in the US on business but also privately. Especially in Texas Virginia and Miami. What I want to tell you in this way is the fact that many German citizens still appreciate you very much, even if the current German Communist government with Islam fascist principles does not see it that way. Still, it’s the way it is. I very much hope that reason and justice will prevail and that you will be re-elected. Everything else leads to total chaos, I am convinced. Please say FINALLY NO TO THE COMMUNIST ANTIVA, because they are not anti fascists, but the new Nazis
    Thank you for your kind regards Klaus

  33. ghazawat 18. Juni 2020 at 16:44; Nein das ist so nicht richtig, Schwätzerin war Erika nie, dafür aber eine Stotterin bzw Stammlerin.

    Goldfischteich 18. Juni 2020 at 16:55; Dabei gehts bei der Fernsehwerbung um apopflichtige Sachen, also was bei bestimmungsgemässer Verwendung völlig harmloses was anderswo im Supermarkt neben den diversen Süssstoffen stehen könnte. Selbst bei so vermeintlich harmlosen Lebensmitteln wie diesen TamaGotchibeeren oder auch Ananas sollte man den Onkel Doc fragen, ob sich das mit den Pillen die man braucht verträgt. Grade wenn man was mit Niere, Leber hat, soll das gefährlich sein.

    A. von Steinberg 18. Juni 2020 at 17:51; Damit gefährdest du dich eher durch die dauernde Nutzung von Erfrischungstüchern, davon abgesehen, dass die mit mal drüberwischenm eh nicht funzen. Die müssen wenigstens ne Minute einwirken, ehe man die Rückstände abwischt. Sinnvoller ist, mehrere Einkäufe nacheinander zu machen und wenn man dann damit fertig ist, sich die Finger zu waschen.
    Wer mag, kann sich ja auch Einweckhandschuhe überziehen, mein Fall wärs nicht. Aber dann berührt man gar nix an den Autos direkt.

  34. (*)
    Corona-Maßnahmen
    Nicht durch Infektionsschutzgesetz legitimiert

    Die Rechtsanwältin Beate Bahner ist nach wie vor der Überzeugung, dass es keine Legitimation für die weitreichenden Grundrechtseinschränkungen gibt und gegeben hat.
    Interview vom 15.06.2020. https://www.youtube.com/watch?v=PHdv4qAEWtY
    Die Schutzmaßnahmen des Infektionsschutzgesetzes beziehen sich auf Kranke, Krankheitsverdächtige, Ansteckungsverdächtige oder Ausscheider (§ 28).
    Die Schutzmaßnahmen des Infektionsschutzgesetzes beziehen sich nicht auf die gesamte Bevölkerung!
    Die Schutzmaßnahmen des Infektionsschutzgesetzes beziehen sich nicht auf die 99,99%, die nicht zu den Kranken, Krankheitsverdächtigen, Ansteckungsverdächtigen oder Ausscheidern gehören!
    Die Schutzmaßnahmen Beobachtung, Absonderung [früher: Quarantäne] und Berufliches Tätigkeitsverbot beziehen sich nur auf den genannten Personenkreis.
    Es gibt keine anderen Schutzmaßnahmen.
    Die Maßnahme ‚Absonderung‘ bezieht sich überhaupt nur auf Personen, die an Lungenpest oder an von Mensch zu Mensch übertragbarem hämorrhagischem Fieber erkrankt oder dessen verdächtig sind.

    (*) Das ist meine (Kurz)Interpretation des verlinkten Interviews, die hoffentlich nicht ganz falsch ist.

  35. Penner 18. Juni 2020 at 17:40

    Das Problem ist vermutlich: Es gibt bei Tönnies vermutlich keine deutschen Arbeitskräfte mehr. Deshalb ist es ja auch umso bizarrer, wenn Laschet (zwar ein Merkel-Verbrecher) nun auch Rassist ist, weil es es als Bulgaren- und Rumänen-Problem bezeichnet hat. Obwohl vermutlich nur Rumänen und Bulgaren infiziert sind, wird die Aussage abgebügelt. Mir fällt dafür jetzt keine passende Vokabel ein.

  36. uli12us
    18. Juni 2020 at 19:36

    „ghazawat 18. Juni 2020 at 16:44; Nein das ist so nicht richtig, Schwätzerin war Erika nie, dafür aber eine Stotterin bzw Stammlerin.“

    Selbst dafür wird sie bewundert und mit Lobpreisungen überhäuft. Da war doch ein Schriftsteller der sie vergöttert und das darauf zurück führt, dass sie, wenn sie einen Satz beginnt nicht weiß, wie sie ihn beenden soll.

    Ich würde zwar auf massiven Hirnleistungsstörungen hindeuten, aber es soll tatsächlich Leute geben, die der Auffassung sind, dass sie beim Sprechen nachdenkt.

  37. Ich möchte noch mal was zu meinem neuen Steckenpferd sagen: Zur Angabe der täglichen Fallzahlen des RKI und des uns darauf basierend täglich sinnlos untergejubelten R-Wertes. (also gloß kleinel eins).

    Gestern war ein interessanter Tag und ich bin mal gespannt wie das RKI den in seiner Statistik konsistent machen wird (will). Worldometers meldet ja tagesaktuell nach Zugriff auf die Daten der Gesundheitsämter, auf die zuvor irgendwelche Tageszeitungen zugegriffen haben.

    Für gestern werden 1122 angegeben (obwohl gestern stand da noch 1797, das erste mal, dass die korrigiert haben). Könnte das RKI auch machen.

    Macht es aber nicht, es schätzt die Anzahl zunächst, denn es wartet auf die Meldung. Die kommt aber 4 oder mehr Tage später. Also gibt das RKI für gestern 580 Infektionen an. Das ist ein beträchtlicher Unterschied, vor allem Prozentual. Einer der größten bisher. Also die 580 sind definitiv Unsinn, denn man weiß ja, dass Tönnies schon mehr hatte und woanders auch was war. Immer wenn das RKI unter worldometers liegt, ist die Zahl zu niedrig, denn wenige als tagesaktuelle Fälle kann es ja nicht geben.

    Es wird jetzt interessant, wie das RKI die gestrige Differenz jetzt über die Zeit ausgleichen wird und ob sie irgendwann für den 17.6. es von 580 Infektionen auf die tatsächlichen 1122 schaffen werden. Im Grunde genommen korrigieren die täglich im Rückblick die Fallzahlen hin und her, denn sie müssen ja die Konsistenz mit den später aufgenommenen Meldungen herstellen. Also Im Rückblick sieht das alles anders aus, als sie es uns präsentiert haben. Sie zeigen uns das aber nicht, aber man kann auf die Tabelle zugreifen und auch die täglichen Änderungen der Vergangenheit sehen.

    Ich weiß gar nicht wofür die diesen Aufwand treiben. An den täglichen Fallzahlen sieht man doch wie der Trend ist. Und der ist über mehrere Tage immer identisch Und langfristig gleichen sich die Erfassungen doch aus.

  38. Dieser Corona impfstof ist purer schwachsinn.
    Corona ist ein RNA virus, es ist technisch nicht moglich einen wirksames vaccin herzustellen
    Das versucht mann schon 40 jahre vergebens,
    Also fall nicht auf diesen billigen pharmamaffia trick herein.

  39. Nach den Abgasbetrügern AUDI, VW, MERCEDES und BMW usw. fliegt nun der nächste DAX-Konzern auseinander.
    WIRECARD, findet 25% seines Geldes (1,9 Milliarden) nicht mehr.
    Börsenkurs um über 60% eingebrochen.
    Ich habe das schon mehrfach gesagt, in der Wirtschaft gibt es keinerlei Moral mehr, dafür aber jede Menge kriminelle Energie.
    Alle Firmen wollen nur noch Geschäfte auf kosten Dritter machen, am Besten auf Kosten des Steuerzahlers.
    Wenn nicht bald zu seriösem Wirtschaften und Auftreten zurückgekehrt wird, ist das das Ende der deutschen Wirtschaft!

  40. QUALITY is made at first not by control : So’n simpler Satz, mit billion effects.
    Spahn hatte Betten u. Medizin : das Thema katastrophal verfehlt : er hatte die Infektionskette zu brechen :
    damit keiner die Betten braucht !! AfD hätte besser aufpassen können, sind aber nie ansprechbar….
    Taiwan hatte E Dez – A Jan alles dicht – Wirtschaft lief weiter : 500 Infizierte !!

  41. Auch durch den Söder Gefährder!
    Meinem Bäcker und seinen Gästen „reicht es auch schon“ so sprach man es heute wortwörtlich aus!
    Die Csu wird sich noch umschauen bei den Wahlen und jeder stimmt der AfD zu, mit den 750 Milliarden Volksvermögen, die vernichtet werden sollen!

  42. @Zensus 18. Juni 2020 at 22:28
    Die Csu wird sich noch umschauen bei den Wahlen

    Mal sehen.
    Die nächsten Landtagswahlen sind am 14.03.2021 in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

    Für Baden-Württemberg hat Ministerpräsident Kretschmann jetzt erst erklärt:
    „Die Maskenpflicht werden wir nicht abschaffen“
    https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/kretschmann-interview-100.html

    Hoffentlich schaffen dafür die Wähler in BW dann im März 2021 die Grünen und die CDU ab.
    Die SPD macht das schon selber.

  43. Naja, wenn ein Mensch mit sehr feiner Ironie Gretel Thunberg als Namenspatin für eine Spinne nimmt, warum soll dann die Mächtigste KanzlerIn der Welt keinen Eintrag in den Geschichtsbüchern als „Seuchenkanzler_In Angela Corona Merkel“ haben dürfen?

    Oder muss es „Kanzler_Innenseuche Angela Corona Merkel“ heissen?
    Ich bin verwirrt…
    :mrgreen:

  44. Hallo –
    gerne gehe ich noch auf diese Kommentierung ein:

    uli12us 18. Juni 2020 at 19:36

    ……………………………………………………………………………………………………………………………………………..
    Ja, richtig – wenn schon Desinfektionstücher für Einkaufswagen-Griffe (ich vertippte mich oben – da hieß es dann mit Tippi: „Grippe“ …), dann muss es vernünftig gemacht werden.

    Also, es ist schon korrekt – wie „uli12us“ schreibt, dass die Einwirkungszeit nicht zu kurz sein darf. Ich verwende seit Jahren (!) keine üblichen kleinen „Erfrischungstücher“, sondern quasi Desinfektionslappen der Größe DIN-A-5.

    Mit denen wird wenigstens zwei bsi drei Minuten stark abgewischt, da die Einkaufswagen-Griffe oft total kontaminiert sind.

    ZUSÄTZLICH werden die Hände – bevor ich in meinen Pkw steige und das Lenkrad anfasse – draußen auf dem Parkplatz kräftig mit Desinfektion behandelt. Das hat mir über etliche Jahre geholfen, mich nirgendwo anzustecken.

    Ich gehöre aber auch zu den Zweibeinerm, die sich (anders als Seehofer im TV!!) nicht ständig mit den Fingern an der Nase rumwerkeln.

    Neben den Sprachstörungen (Ähh, mmh – nach jedem zweiten Wort bei Seehofer) fummelt dieser unselige Mensch sich ständig bei Presskonferenzen an der Nase herum.

    Für mich eine furchtbare Rücksichtslosigkeit.

    Aber ihm sagt das offenbar niemand, dass er zunächst einmal einen Sprachkurs und einen Benimm-Kurs belegen sollte, um sich im TV (ganz unabhängig vom Inhalt seiner Ausführungen) anständig zu präsentieren.

  45. Wenn es interessiert zu sehen, was Angela Merkel Deutschland mit dem Migrationspakt angetan hat, dann ist die Website des Global Forum on Migration and Development zu empfehlen. https://gfmd.org/

    Dort liest man über die Projekte, für die deutsche Steuerzahler zur Kasse gebeten werden. Konferenzen, die ihrerseits Hunderttausende von Dollar und Euro kosten, geleitet von den United Arab Emirates, bereiten die Abzocke vor.
    https://gfmd.org/meetings/uae-2020/calendar#GFMD%20-%20African%20Union%20Regional%20Consultation%20(English%20language)%20-%20Online%20Closing%20Plenary

    Enjoy!

  46. Einer der Hohepriester der Pandebil-Kritik Prof. Dr.. Mil(d)ka-Süschard Bakelit gibt Sky (Himmel vom Berg) ein ‚ergreifendes‘ Interview.
    „Alles was in dieser Krise gemacht wird, ist aus meiner Sicht .. unwissenschaftlich.“
    Ist klar Herr Professer, der Generalstab von RKI, Virchow Institut und Charité weiß natürlich daß er nichts weiß, und nichts kann und nur unwissende Leute beschäftigt. Von den unzähligen unfähigen Laborangestelltinnen Prüfern, Testern und Mitarbeiterinnen der Gesundheitsämter erst gar nicht zu reden.
    Mit 12 Videos hat Bakelits Kanal mit dem er am 18. 3. der tuber-Gemeinde beigetreten ist, 6.654.675 Aufrufe und 98700 Abonnenten. Der Hype ist/(war) perfekt. Aber vermeintlich sich immun glaubende Herden rennen gerne mal in die falsche Richtung.
    https://youtu.be/Z_bK_xVQ5rI?t=3028
    https://youtu.be/FowK14stnlk?t=281

    Sogar ich lasse mal die Gegenseite zu Wort kommen, (aber nur manchmal 😉 )
    Übe mich einmal die Woche beim Andere-Meinungen-Aushalten, ob diese Art der Übung was nützt, weiß ich noch nicht.

  47. ‚Deutschland ist nicht durch Corona, sondern durch Angela gefährdet‘.

    Mag stimmen, nur ist die AfD inzwischen „Teil“ und paradoxerweise auch längst „Bewahrer des Systems“ geworden. Gegenwärtig im System befindliche Parteien werden Deutschland und das deutsche Volk, wie es das Grundgesetz kennen sollte, nicht retten. Parteien haben sich das Land zur Beute gemacht und liefern sich nur noch Scheingefechte, wonach allein sie und ihre Soldaten weiterhin das lediglich vom Volke zu erschaffende Surplus abschöpfen können.

    Die AfD und auch keine weitere Partei ist die Lösung des Kernproblems. Sie alle dienen ausschließlich einem anderen Herrn!

  48. Maria-Bernhardine 18. Juni 2020 at 16:45
    Dr. Wolfgang Wodarg rät:
    Lasst Euch nicht gegen Corona impfen!
    18. Juni 2020

    ……

    Tja, ein „super“ Appell-jedoch was passiert dem Otto-Normal-Michel, wenn er die Impfung boykottiert ??
    Er wird wohl seine „normalen“ Bürgerrechte verlieren und wenn er die „Corona-App“ auch nicht runtergeladen hat, diskriminiert und sozial isoliert, so daß er ein sehr sehr beschwerliches Leben haben wird.
    Herr Wodarg dürfte das nicht jucken mit den Milliönchen, die er bisher verdient hat, Gell

  49. @ Norefugeesinside 19. Juni 2020 at 05:24

    Eine absolut realistische Einschätzung.

    Ich als Parteimitglied schäme mich für diese Partei und auch für mich selbst dass ich dieser beigetreten bin. In keinster Weise hat die AfD ein Zukuinftsvision für die BRD noch hat sie irgendetwas Substanzielles das den Bürger mitnehmen könnte. Sie legte sich ins alte Parteiprogrammbett der CDU und würden die „Altparteien“ nicht so eine fürchterlich schlechte Politik betreiben wäre die AfD nicht spürbar.

  50. Die AfD und auch keine weitere Partei ist die Lösung des Kernproblems. Sie alle dienen ausschließlich einem anderen Herrn!

    Und was ist dann die Lösung des Problems, Ihrer Meinung nach—vielleicht Bürgerkrieg ???—Mit diesen deutschen verweichlichten Doofies und Schwuchteln ??? Ich sage Ihnen-der ist schon verloren, bevor er überhaupt angefangen hat !
    Diese längste(??) Friedenszeit in der deutschen Geschichte hat Deutschland und Europa offensichtlich nicht gut getan. Der Großteil der hier lebenden Bürger ist komplett geistig degeneriert und verblödet und hat den Bezug zur Realität und den Bezug zu den essentiellen Dingen des Lebens verloren.Ich frage mich nun auch schon länger, was diesem Land wohl noch helfen könnte, in Anbetracht des Wahnsinns, der uns täglich umgibt und der wenig bis keine Reaktion beim Blödmichel auslöst–da könnte man schon verzweifeln.

  51. „Deutschland ist nicht durch Corona, sondern durch Angela gefährdet“

    Jeder Arsch in den Qualitätsmedien schreibt: Corona ist Schuld … FALSCH! Unsere Politiker in engster Nachbarschaft mit den Gehirnwäschern der Qualitätsmedien sind diejenigen, die diese Schuld betreiben.

  52. Norefugeesinside 19. Juni 2020 at 05:24
    Marion Schweizer 19. Juni 2020 at 09:02
    Eine solche Pauschalisierung ist mehr als unfair. Nur weil sich ein paar Karrieristen ( Meuthen & Co.) in der AfD rumtreiben, können Sie diese Partei nicht komplett runterschreiben. Was stellen Sie sich denn vor? Dass die AfD aus lauter Heiligen bestehen muss? AfD-ler sind auch nur Menschen aus Fleisch und Blut. Damit müssen wir leben, dass es immer wieder käufliche Menschen gibt, auch in der AfD. Das ist völlig normal. Bei anderen Parteien ist es genauso.
    Es gibt genug aufrechte Politiker in der AfD. Diese werden tagtäglich angefeindet und sind schlimmen Repressalien ausgesetzt. Trotzdem machen sie weiter, weil sie ihr Vaterland erhalten wollen. Denen gebührt unsere Unterstützung.

  53. @ dexit: Meines Erachtens erscheint der Ansatz das System von „innen“ bzw. „oben“ her reformieren zu wollen aussichtslos. Es gibt allerdings bestrebungen der Siegermächte (in diesem Fall: USA, Russland, Vereinigtes Königreich, China) Deutschland einen Friedensvertrag zu unterbreiten. Die BRD und seine Puppets besitzen hierfür keine hinreichende Souveränität. Es ist daher zu vermuten, dass man früher oder später jemanden mit Adelstitel aus der „historischen Mottenkiste“ holt und hier als Landesfürst einsetzt. In einem Kaiserreich kämen wir als Angehörige des Reichs (nicht „Reichsbürger“!) jedenfalls viel besser weg.

    Die Gelegenheit erscheint günstig, denn mit Trump, Putin, Johnson und Jinping werden die Siegermächte erstmalig im kollektiv nicht mehr von Verbrechern angeführt. Der Tiefstaat wütet weltweit. Und es sieht zumindest danach aus, als hätten die vier Herrschaften Gutes im Sinne.

    All mein Gold würde ich nicht darauf setzen, dennoch zeigen mehrere Pfeile in Richtung dieses Notstiegs.

  54. @ pro afd fan: Ich verstehe Ihre Denkweise sehr gut. Es gibt sicherlich in jeder Partei anständige Leute. Bloß kamen diese bisher schwerlich in Spitzenpositionen und wenn doch, scheinen sie derart erpresst bzw. bearbeitet worden zu sein, bis sie von sich aus das Feld geräumt haben. Am Ende werden nur jene ohne Rückrat in den Führungspositionen verbleiben. Die perfekte Marionette an der Spitze jeder Regierung ist dann geradezu perfekt für (Pseudo)Philanthropen wie Soros, Gates etc.

    Mit Verlaub braucht es keine Parteien, sondern allein verantwortungsvolle Bürger an der Spitze des Staates. Dies ist nicht gleichzusetzen mit Formen der „Parteiendemokratie“.

  55. Am 17.Juni 2020 wurde in den Medien das 1. mal bekannt gegeben, das eine Aufhebung der Corona bedingten Einschränkungsmaßnahmen ( wie z.b. das Tragen eines Mundschutz ) erst aufgehoben wird, wenn es einen offiziellen Impfstoff gibt. Und niemand stellt sich die Frage: „Und dann….?“
    Es ist ja wohl logisch, das die Regierung dann bald sagt, das es aber nichts bringt,wenn der Impfstoff im Schrank liegen bleibt. Er muß geimpft werden. Nur so kann das Corona besiegt werden. DAS BEDEUTET GLEICHERMA?EN, IMPFFLICHT!!!
    Nehmen wir mal an, 80% aller Menschen lassen sich impfen. Was passiert dann mit den anderen, nicht geimpften? Diese werden bestimmt erstmal weiterhin mit Mundschutz leben müssen. Auch als eine Art Kennzeichnung „nicht geimpft“. So wie früher andere Menschen mit einem Stern gekennzeichnet wurden. Aber ich frage mich, was wenn das alles nicht reicht? Und das ach so schreckliche Corona einfach nicht besiegt wird, weil es einfach zu viele nicht geimpften Menschen gibt…? Werden diese dann in sogenannten „Lagern“ untergebracht? Aber da dies keine kostenlose Unterbringung ist, müssen diese dann dort auch ein bissl arbeiten. … Manche Zeiten kehren immer wieder ……… WACHT ENDLICH AUF!!!

  56. Norefugeesinside
    Ich weiß, worauf Sie hinaus wollen. Sie möchten keine Parteien mehr, sondern lieber einen König oder Adeligen. Für mich ist das keine bessere Option. Auch diese Herrscher haben ihr Volk ausgebeutet, man denke nur an die Bauernaufstände- u. Kriege.
    Und, nicht jeder AfD-Politiker an der Spitze lässt sich erpressen. Bei manchen funktioniert es, bei anderen nicht. Probiert wird es freilich bei allen. Deshalb gehören Spalter und parteischädigende Spitzenleute wie Meuthen bei der AfD entfernt und mit geeigneten Leuten besetzt. Dann klappt es auch wieder.

  57. case 19. Juni 2020 at 11:38
    In der BLÖD stand vor wenigen Tagen, dass für jede/n Deutsche/n ein Impfserum bestellt wurde.
    Da kann sich Bill Gates die Hände reiben, selbst wenn dieser Impfstoff in nächster Zeit nicht mehr so geeignet ist. Wer bestellt, der muss bezahlen.
    Ich werde mich auf keinen Fall impfen lassen und ich lasse mich deswegen auch nicht wie eine Aussätzige behandeln.
    In China geht das Leben weiter wie bisher. Es werden immer noch Fledermäuse, Hunde, Katzen, Schlangen usw. gefrexxen, obwohl die Gefahr bekannt ist.

  58. Was, wenn es dann zwei unterschiedliche Impfstoffe gibt? Einen, für das normale Fußvolk … Und einen, für Politiker, Reiche, Stars und Sternchen…. Fast jeder hat von der Bill Gates geplanten Impfung gehört

  59. Was man von Merkel zu halten hat (so was nennt sich auch noch Physikerin) weiß man wenn man auch ihre GRÜNEN IDEEN anschaut.

    1) Abschaffung der ATOMMAILER: Um einen Atommailer zu ersetzen benötigt man 1.000 bis 1.500 Windräder !…wo sollen die stehen ?

    Verschwiegen wird, dass windräder sehr reparaturanfällig sind und natürlich bei wenig wind keinen Strom liefern….was dann ?

    Frankreich hat übrigens 5 neue Atommailer in Planung!

    2) ELEKTROAUTO: Das E-Auto ist eine Kathastrophe für die Umwelt, denn für die Batterieherstellung bracht man Kobald u. Lithium und deren Föderung ist umweltschädlich und wird außerdem mit KINDERARBEIT gefördert !

    Die Herstellung der Batterien ist sehr CO2 intesiv und auch umweltschädlich, genau so wie deren Entsorgung.

    E-Autos sind sehr brandgefährdet und wenn sie infolge eines Unfalls brennen fast nicht mehr von Feuerwehren löschbar !

    Das sind nur 2 Beispiele dür sie TOTALE UNFÄHIGKEIT der Regierung und der ALTPARTEIEN !!

    Von der irren MIGRANTEN-IDEE mal ganz zu schweigen.

  60. Fehldeutung Virus Teil II:

    Anfang und Ende der Corona-Krise und die zentrale Rolle von Prof. Drosten bei der Globalisierung einer Panik-Welle in China

    http://wissenschafftplus.de/cms/de/newsletter-archiv

    Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

    hier kommt die Veröffentlichung, die die Kraft hat, die Corona-Krise schnell und nachhaltig zu beenden und als Chance für alle zu nutzen.

    Es ist klar und offensichtlich, dass Prof. Christian Drosten von der Charité in Berlin mit seinem Tun in der Corona-Krise nicht nur fundamentalste Regeln wissenschaftlichen Arbeitens verletzt hat.

    Sein Tun, einen angeblichen Virus-Nachweis-Test zu konstruieren und ihn der Weltöffentlichkeit via der Weltgesundheitsorganisation (WHO) anzubieten

    – bevor die damit beauftragten chinesischen Wissenschaftler Hinweise auf ein mögliches Vorhandensein eines harmlosen oder eines gefährlichen Virus publiziert hatten –

    hatte die Absicht, die am 30.12.2019 losgetretene Panik-Welle in Wuhan/China zu globalisieren.

    Prof. Drosten ist der Hauptverantwortliche dafür, dass Menschen auf der ganzen Welt, mittels der Behauptung einer erweislich falschen Tatsache, unter Lebensbedingungen gestellt wurden und immer noch gesetzt werden, die im Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) als Verbrechen gegen die Menschlichkeit definiert sind.

    Der § 7 Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) definiert in (1) als
    „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“:

    „Wer im Rahmen eines ausgedehnten oder systematischen Angriffs gegen eine Zivilbevölkerung“

    2. „in der Absicht, eine Bevölkerung ganz oder teilweise zu zerstören, diese oder Teile hiervon unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, deren Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,“

    5. „einen Menschen, der sich in seinem Gewahrsam oder in sonstiger Weise unter seiner Kontrolle befindet, foltert, indem er ihm erhebliche körperliche oder seelische Schäden oder Leiden zufügt, die nicht lediglich Folge völkerrechtlich zulässiger Sanktionen sind,“

    8. „einem anderen Menschen schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt,,“

    Prof. Drosten weiß, dass er mit seinem Test, selbst unter der Voraussetzung, dass tatsächlich ein SARS-CoV-2-Virus existieren würde und bewiesen sei, dass es pathogene Eigenschaften hat

    – wobei bis zum heutigen Tage die beteiligten Virologen darauf hinweisen, dass diese Beweise noch nicht erbracht wurden (sic!) -,

    a. kein intaktes, infektionsfähiges Virus nachweisen kann, sondern allenfalls Bruchstücke, die dem Virus zugeschrieben werden;

    b. nicht zwischen körpereigenen oder körperfremden Substanzen unterscheiden kann.

    Mit seinem Test können nur sehr kurze Gen-Sequenzen nachgewiesen werden. Ein Virus ist aber definiert als ein langer Erbsubstanz-Strang, der nur als Ganzes seine behauptete Infektionsfähigkeit entwickeln kann

    Allein diese Tatsachen beweisen, dass Prof. Drosten mit seiner global wirksamen Behauptung, dass er einen zuverlässigen Test für das angeblich neue Virus entwickelt hätte, nicht nur die Denkgesetze und Logik der Virologie verletzt, sondern dass er mit Vorsatz handelte und immer noch handelt.

    Mein Angebot an ihn, mit mir gemeinsam die in der Wissenschaft zwingend vorgeschriebenen Kontrollexperimente durchzuführen, um sein Gesicht wahren zu können, hat er nicht angenommen.

    Diese vorgeschriebenen Kontrollexperimente wurden bis heute nicht durchgeführt oder veröffentlicht. Mit diesen Experimenten muss und wird bewiesen werden, ob die kurzen Gensequenzen, die nur gedanklich zu einem angeblichen Virus-Erbgutstrang zusammengesetzt werden, tatsächlich aus einem Virus stammen oder – wie hier gegeben – nur typische Bestandteile des Stoffwechsels sind.

    Um die Corona-Krise schnell zu beenden, habe ich Prof. Christian Drosten angezeigt. Wegen seines Tuns, dass in direkter Folge zu den geplanten und durchgeführten Tatbeständen des §7 (1) Völkerstrafgesetzbuches (VStGB) „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ führte, und anderer Vergehen: Anstellungsbetrug, er gibt in der Öffentlichkeit vor als Wissenschaftler zu arbeiten, verletzt aber Denkgesetze, Logik der Virologie und die eindeutigen Regeln wissenschaftlichen Arbeitens, und Betrug, um sich durch die Verbreitung erweislich falscher Tatsachen Vorteile zu verschaffen.

    Ich werde Sie informieren, welche der zuständigen nationalen und internationalen Behörden der Strafverfolgung die Ermittlung aufnehmen und wie sie entscheiden.

    Ich bitte Sie, um weitere Schäden an Leib und Seele von Menschen und der Wirtschaft zu vermeiden, den verlinkten Text „Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise“ zu überprüfen und wenn Sie die Argumentation nachvollziehen können, zu verbreiten. Bitte senden Sie den Text in diesem Falle an Verantwortungsträger im In- und Ausland, z.B. zur Kenntnisnahme und zur Veranlassung an verschiedene Regierungen via deren Botschafter.

    In dem Falle, dass Sie konstruktive Antworten erhalten, bitte ich um Mitteilung.

    In zwei Wochen ist der verlinkte Text „Fehldeutung Virus, Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise“ in Englisch und Spanisch verfügbar. Ich werde via Newsletter darauf aufmerksam machen.

    Für das WissenschafftPlus-Team

    Alles Gute,

    Ihr Dr. Stefan Lanka

  61. Magdeburg: 27 Neuinfektionen, 11 Schulen geschlossen.
    Rückverfolgung erschwert, weil Leute mit Symptomen nicht oder zu spät („kurz vor Sterbefall“) zum Arzt gegangen sind:

    Magdeburg verzeichnete am Donnerstag 27 neue Infektionen mit dem Corona-Virus. Die Stadt hat darauf reagiert und einige Schulen geschlossen. Worauf es jetzt ankommt, erläutert Der Oberbürgermeister im Interview.Magdeburg verzeichnete am Donnerstag 27 neue Infektionen mit dem Corona-Virus. Die Stadt hat darauf reagiert und einige Schulen geschlossen. Worauf es jetzt ankommt, erläutert Der Oberbürgermeister im Interview.

    https://www.ardmediathek.de/ard/video/mdr-sachsen-anhalt-heute/truemper-wir-testen-testen-und-testen/mdr-sachsen-anhalt/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9hZmY0NzkyMS05NzBlLTRlYWUtYTRhOS1jZjM4YmFjNmFhMjA/

    Die Corona-Situation in Magdeburg wird angespannter. Seit Donnerstag sind zehn Schulen in der größten Stadt Sachsen-Anhalts geschlossen und auch das Uniklinikum lässt niemanden mehr herein

    https://www.ardmediathek.de/ard/video/mdr-sachsen-anhalt-heute/corona-erneuter-anstieg-von-infektionszahlen-in-magdeburg/mdr-sachsen-anhalt/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy83MDlkMWViZS0yZWJjLTQ0ODMtOTNkYi0yMDZjM2U5ODhiY2M/

  62. Corona in Magdeburg Frau in Notaufnahme gestorben – Besuchsverbote in Kliniken

    .
    Vor der Uniklinik Magdeburg stauen sich derzeit die Fahrzeuge, vor dem Eingang gibt es lange Warteschlangen. Zelte wurden aufgebaut. Einige Angehörige sprechen an Zäunen mit ihren Liebsten. Der Grund ist die angespannte Coronalage in der Landeshauptstadt.
    .
    Seit Donnerstag gab es 70 neue Fälle. Im Städtischen Klinikum Olvenstedt war am Donnerstag vergangener Woche ein Patient in der Notaufnahme verstorben. Ein Sars-CoV-2-Test fiel im nachhinein positiv aus. Alle Kliniken haben ihre Besucherregelungen verschärft.

    https://www.mz-web.de/magdeburg/corona-in-magdeburg-frau-in-notaufnahme-gestorben—besuchsverbote-in-kliniken-36872736

  63. Deutschland ist durch Angela – nicht erst seit 22.11. 2005 – gefährdet und Corona kommt Angela gerade recht, um DE den Rest zu geben.

  64. case 19. Juni 2020 at 12:01
    Mit Ihrer Vermutung liegen Sie bestimmt richtig. Die Elite bekommt ein Serum mit weniger Nebenwirkungen.

  65. pro afd fan 19. Juni 2020 at 15:49
    case 19. Juni 2020 at 12:01
    Mit Ihrer Vermutung liegen Sie bestimmt richtig. Die Elite bekommt ein Serum mit weniger Nebenwirkungen.

    MRKL hat’s bestimmt schon intus. 😎
    Immer ohne Maske.

    Böse Frage:
    Hat die AfD Bayern es auch schon bekommen?

    Völlig geräuschlos hat der bayerische Landtag am Montag wegen der Corona-Krise eine Maskenpflicht eingeführt. Einzig auf dem Flur der AfD-Fraktion waren am Vormittag zunächst keine Personen mit dem vorgeschriebenen Schutz von Mund und Nase zu sehen. Im übrigen Gebäude wurde die Vorschrift ausnahmslos umgesetzt.
    .
    (…) gilt seit Montag „für alle Abgeordneten in den Gebäuden, auf allen Gemeinschaftsflächen und in den Sitzungssälen eine dringende Empfehlung zum Tragen von Masken. Für alle übrigen Personen im Gebäude gilt in diesen Bereichen eine Maskenpflicht“, teilte die Landtagsverwaltung vergangene Woche mit(…)

    München
    AfD ignoriert Maskenpflicht im Landtag

    https://www.pnp.de/nachrichten/bayern/AfD-ignoriert-Maskenpflicht-im-Landtag-3706221.html

    Oder vllt sogar der gesamte bayerische Landtag schon mit „Elite-Serum“ geimpft?
    Damit es nicht so auffällt, haben die Nicht-AfD-Abgeordneten die Maske aufgesetzt?

    EINE EXTRAWURST FÜR DIE BAYERISCHEN LANDTAGSABGEORDNETEN
    „Dringende Empfehlung“ statt Maskenpflicht für Bayerns MdLs

    http://www.pi-news.net/2020/06/dringende-empfehlung-statt-maskenpflicht-fuer-bayerns-mdls/

  66. pro afd fan: Nur eine kleine Korrektur: Ob ich mir einen Kaiser wünsche, spielt keine Rolle. Die Entscheidung läge ohnehin bei den Siegermächten. Sie können auch das Grundgesetz zur Verfassung werden lassen. Der uns vorgesetzte Landesfürst müsste nach den heutigen Maßstäben auch eine hier populäre Regierung benennen, um das neue alte Reichs-System überhaupt zu stabilisieren. Es ist damit nicht ausgeschlossen, dass bewährte AfDler oder gar Ministerpräsidenten, die sich dem BRD-Unrechts-System nicht allzu verbunden gezeigt haben, der Reichs-Regierung angehören.

    Die, die sich als Deutsche verstehen, hätten demnach nichts zu befürchten. Im bestehenden System kann sich das potential der AfD nicht entfalten, es ist durch innere Zwänge gehemmmt, schon da Überlegungen des beschriebenen Umsturzes von außen nicht mit dem Grundgesetz vereinbar wären. Hierin besteht das Dilemma: Wir brauchen eine Verfassung, kein Grundgesetz. Vor alledem, wird jedoch ein Friedensvertrag stehen müssen.

Comments are closed.