Von JOHANN FELIX BALDIG | Angela Merkel ist Honeckers letzte Rache. Längst ist dies Binsenweisheit, rhetorische Grundausstattung all jener, die das schlechte Bestehende beklagen.

Bei aller Engführung der Gedankenfreiheit, die den alternativlosen Wahnsinn der letzten Jahre absichern sollte, blieb die kapitalistische Warenwelt freilich eine heile. Die Läden waren weiter voll. Mehr noch: zügellose Zuwanderung wurde gedeutet als Reflex eines Systems, das auf unbedingtes Wachstum programmiert ist und also auf neue Konsumenten, die in einer kinderlosen Welt nur von außen kommen können.

Mit dem „Virus neuen Typus aus den Friedenslaboren der Kommunistischen Partei Chinas“ (Steimle) schicken sich nun auch die Märkte an, Teil der ganz großen Sch…. zu werden. Das Klopapier wird knapp!

Was die historische Mission der Arbeiterklasse nicht leisten konnte, so Uwe Steimle, das schafft nun Covid: Beschränkung der Reisefreiheit, Grenzschließungen, Knappheiten von Waren und Dienstleistungen. 30 Jahre nach der Wende erlebt der Sozialismus seine Auferstehung, ob als Meinungsdiktatur, ob in der autoritären Vorschreibung wirklichkeitsferner Heilslehren, ob in der Zerrüttung der Wirtschaft.

Uwe Steimle als satirischer Wiedergänger Erich Honeckers, als komischer Nachäffer des absurden Sing-Sang eines blass-banalen Despoten wäre für den MDR selbst dann nicht zu halten gewesen, hätte er sich geschmeidig gegeben. Bringt Steimle doch in seiner Paraderolle als ZK-Generalsekretär das gegenwärtige Merkel-Regime zu letzter, weil volkstümlich vermittelter Kenntlichkeit.

Der Narr am Hofe, der er bislang war, ist nun frei. Das mag für Steimles Fortkommen, seinen Broterwerb nicht eben erfreulich sein. Aber als Erich Honecker auf den Märkten und Plätzen, wie etwa Pfingstmontag vor 750 Zuschauern in Schmalkalden im Südwesten des Freistaates Thüringen, und ohne das MDR-Gängelband, spricht er zu den Genossen Bundesbürgern in einer Sprache, die auch der letzte versteht. Seine Botschaft als Honecker trifft ins Schwarze: „Merkel, Du hast abgewirtschaftet!“

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

40 KOMMENTARE

  1. „Wer zuletzt lacht, lacht im Osten“. Spitze. So ein Mann kann doch nicht arbeitslos werden.

  2. Uwe Steimle, um der Wahrheit die Ehre zu geben, hat er bewusst den warmen Schoss des politisch korrekten Mainstreams verlassen und schwere Nachteile in Kauf genommen. Wie z.B. auch H.G. Maassen.

  3. Holt ihn in die AfD, macht Wahlveranstaltungen zu Shows.
    So funktioniert Wahlkampf heute.

  4. Noch etwas:
    Wenn das Virus aus einem Labor stammt, kann es auch absichtlich von einem westlichen Geheimdienst in Wuhan ausgebracht worden sein, um den Verdacht auf China zu lenken.
    Das es zuerst in China aufgetreten ist heisst gar nichts.

  5. In Demokratien sitzen Kommunisten im Parlament,
    im Kommunismus sitzen Parlamentarier im Gefängnis.
    Und beim MDR werden freie Geister gefeuert.

    Wir erleben gerade den Übergang von der Bonner Demokratie in die 3. sozialistische Berliner Diktatur, quasi das 3. sozialistische Reich.

    Und die SED-Verbrecher gaben den grünen RAF-Terroristen Unterschlupf, wo sich diese dann als IMs verdingten und eine sogar später im Westen als Lehrerin vom verhassten Staat leben konnte.

    Heute vor 30 Jahren klingelte es im Plattenbau:

    https://www.welt.de/geschichte/raf/article209042173/Terrorismus-So-flogen-die-RAF-Mitglieder-in-der-DDR-auf.html#Comments

    Als das Terroristen-Idyll in der DDR aufflog
    Zehn Verhaftungen in zwölf Tagen: Ab dem 6. Juni 1990 wurden Susanne Albrecht und andere RAF-Aussteiger in der DDR festgenommen. Der Rechtsstaat, den sie bekämpft hatten, zeigte sich äußerst milde mit ihnen.

    Albrecht legte ein umfassendes Geständnis ab, wurde im April 1991 dank der Kronzeugenregelung zu überaus milden zwölf Jahren Haft verurteilt und 1996 entlassen. Gut zwei Jahrzehnte lang arbeitete sie anschließend unter falschem Namen in Norddeutschland als Lehrerin.

  6. Bald brennt wohl sein Auto nieder. Die rote SA recherchiert schon fleißig…

    Übrigens, man liest und hört fast nichts mehr vom „Corona-Horror“ in den USA… Vor 3 Wochen noch (angeblich) Lieferwagen voller Leichen abtransportiert und nun… nix mehr. Dafür mediale Dauerbeschallung um einen kriminellen Neger und „Anti-Rassismus Demos“. Demos gegen die strikten Corona-Maßnahmen wurden vor wenigen Tagen von CNN, MSNBC, NYTimes und Washington Post noch als Superspreader bezeichnet. Jetzt ist heißt es: Haltung zeigen gegen Rassismus. 1,5m Abstand halten? Mundschutz? Große Menschenansammlungen? Unwichtig!

  7. “ Seine Botschaft als Honecker trifft ins Schwarze: „Merkel, Du hast abgewirtschaftet!““

    Man scheint das offensichtlich relativ spät zu begreifen. Frau Dr Merkel war schon als Umweltministerin eine Null und eine Zumutung für jeden intelligenten Beobachter. Angeblich naturwissenschaftlich gebildet und in Physik promoviert zeigte sie ein dramatisches Unverständnis für Zusammenhänge in der Atomenergie und in der Lagerung spaltbarer Produkte und plapperte unverstandene grüne Floskeln nach

    Und mit weiterer „Karriere“ ist es schlichtweg noch schlechter geworden. Von Energiepolitik bis zum Klimaschutz offenbart sie eine direkt atemlose Unkenntnis. Das Nachplappern unverstandener grüner Floskeln intensivierte sich noch, bis hin zu skurrilen Wortschöpfungen wie „Klima Ausstoß“

    Ich will ihr aber zugute , dass sie sicherlich die Namen der zehn teuersten Champagnersorten auswendig kennt, vielleicht sogar den steuerfreien Preis eines Krug Clos de Menil. Obwohl sie niemals auf die Idee käme, jemals das selber zu bezahlen

  8. ghazawat 6. Juni 2020 at 10:58

    Ich will ihr aber zugute , dass sie sicherlich die Namen der zehn teuersten Champagnersorten auswendig kennt, vielleicht sogar den steuerfreien Preis eines Krug Clos de Menil. Obwohl sie niemals auf die Idee käme, jemals das selber zu bezahlen

    Da kann auch Ex-FDJ-Chef Honecker nicht mit der FDJ-Sekretärin mithalten! Auch waren Honeckers Steuerzahler weniger potent zum Füllen der Staatskasse.

  9. Poli Tick 6. Juni 2020 at 10:20

    Uwe Steimle, um der Wahrheit die Ehre zu geben, hat er bewusst den warmen Schoss des politisch korrekten Mainstreams verlassen und schwere Nachteile in Kauf genommen. Wie z.B. auch H.G. Maassen.

    In schwierigen Situationen offenbart sich der Charakter eines Menschen.

  10. Doof ist nur das Internet für die Polit-Elite. Ohne Internet gäbe es quasi nur noch Einheitsmeinung zu lesen.

    Spannend wird, wann das digitale Covid kommt und das Freie Netz zur Rettung von Menschenleben vom Strom genommen werden muss, um durch ein sicheres Chinesisches Modell ersetzt zu werden.

  11. Es ist auch die Geschichte eines bizarren Imagewandels. Mehr als zwei Jahrzehnte wurde Steimle, bekennender Anhänger der PDS und der Linkspartei, Erfinder des Wortes „Ostalgie“ und Honecker-Imitator, nämlich nicht für rechte, sondern für linke Parolen angefeindet. Man warf ihm vor, seine Satiren würden die SED-Diktatur verharmlosen.
    https://www.superillu.de/uwe-steimle-darum-warf-ihn-der-mdr-raus

    Steimle hat was von einem Charlie Chaplin, er sollte eine viel grössere Bühne bekommen.

  12. Das Gespräch habe er in einem T-Shirt mit der Aufschrift „Kraft durch Freunde” geführt, berichtet die SuperIllu in dem Interview. Für dieses Motiv hatte Steimle schon in der Vergangenheit scharfe Kritik eingesteckt. Dazu sagte er nun, der Spruch stamme vom Kabarettisten Werner Finck, der im Dritten Reich im KZ gesessen habe: „Was bitte will man mir unterstellen? Satire muss ätzen, übertreiben, zuspitzen. Gedankenfreiheit ist die Hauptschlagader einer Demokratie. Wird die beschädigt, droht der Infarkt.” In einer Gesellschaft, die beginne, ihre Kasper zu köpfen, lägen die Nerven blank.
    https://www.nordkurier.de/kultur-und-freizeit/uwe-steimle-spricht-erstmals-ueber-rauswurf-1539392605.html

  13. Deutschland zahlt Milliarden an Pleitestaaten, darum hat
    Italien uns wieder lieb, hofft auch auf Geld deutscher Touristen

    Plötzlich ist Merkel die Gute – Italien schwärmt von Deutschland
    – und hat neuen Buhmann: Österreich

    Auf dem Höhepunkt der Corona-Krise war die italienische Regierung weniger gut auf Berlin zu sprechen. Als Krankenhäuser in der Lombardei schon kurz vor dem Kollaps standen, kam besonders schlecht an, dass Deutschland einen Exportstopp für Material wie Atemschutzmasken und Schutzanzüge und -brillen verhängt hatte.

    Und das kategorische Nein zur Vergemeinschaftung von Schulden über sogenannte „Corona-Bonds“ setzte der Anti-Deutschland-Stimmung eines oben drauf. Dass die Bundesregierung italienische Covid-Kranke nach Deutschland holte, wurde in der Öffentlichkeit weniger stark wahrgenommen…
    https://www.focus.de/politik/ausland/kares-ziel-ploetzlich-ist-merkel-die-gute-italien-schwaermt-von-deutschland-und-hat-neuen-buhmann_id_12068962.html

    Schon im März bekam Italien 300 Beatmungsgeräte
    vom Deutschmichel u. eine Mio. Masken.
    Gieriges faules Südländervolk!
    https://www.bundesgesundheitsministerium.de/presse/interviews/interviews/zeit-260320.html

    Coronakrise Deutschland liefert Italien eine Million Atemschutzmasken
    Von Markus Becker, Brüssel
    16.03.2020, 19.46 Uhr
    +https://www.spiegel.de/politik/deutschland/coronakrise-deutschland-liefert-italien-hunderttausende-atemschutzmasken-a-c6040b52-4171-487a-8b1d-3518d53eabfe

  14. Corona reiht sich ein in die Erfolge grösster Menschheitsverarsche…..gleich nach Religionen…

  15. Maria-Bernhardine 6. Juni 2020 at 11:58
    Deutschland zahlt Milliarden an Pleitestaaten, darum hat
    Italien uns wieder lieb, hofft auch auf Geld deutscher Touristen
    ————————

    Dabei ist der Durchschnittsitaliener weit reicher als der Durchschnittsdeutsche. Ist ja bewiesen.

  16. @ ridgleylisp 6. Juni 2020 at 12:19

    …und mit 62 gehen Italiener in Rente
    https://vorunruhestand.de/2018/11/italiens-rentner-gehen-mit-62-in-rente/

    +++++++++++++++++++
    ***********************

    CORONA-KONJUNKTURPAKET:
    Merkel hält nichts von längeren Mehrwertsteuersenkung
    +++Schuldenmachen ist keine Option
    https://www.youtube.com/watch?v=N2MFnEwAyv4
    (2 Min. lang)

    Die Einnahmeausfälle bei einer längeren Laufzeit „könnten wir uns gar nicht leisten“, so die CDU-Politikerin:
    „Da würden wir solche Schulden machen, die nicht vertretbar sind.“

    Aber verschulden für Millionen Asylforderer
    u. Pleiteländer können wir uns immer, gell!
    +https://www.tagesschau.de/wirtschaft/coronakrise-konjunkturpaket-mehrwertsteuer-101.html

  17. Herrlich! Habe mich köstlich amüsiert. Bekommt Herr Steimle wenigstens Geld für seinen Auftritt? Hätte ich die Möglichkeit, würde ich seine Auftritte besuchen und natürlich dafür bezahlen.

  18. Bei WELT habe ich gerade gelesen, dass die AfD auf 8% abgestürzt sein soll. Die Merkel-Clique konnte ihre Werte halten.
    Ist schon klar, Merkel und Söder machen jetzt den Honecker. Bald ist die AfD bei 1% und CDU/CSU bei 99%.
    Schon vor Wochen bekamen wir von Linnemann und Schäuble zu hören, dass jeder Bundesbürger die Kosten durch Corona schmerzlich spüren werden. Auch sollten die Beschränkungen für längere Zeit
    fester bleiben. Nun aber gibt es immer mehr Lockerungen und bisher wurden noch keine Steuern oder Abgaben erhöht. Würden die Umfragewerte stimmen, so wäre das längst der Fall. Schon alleine daran sieht man, dass diese Glaskugel-Befragungen nicht stimmen und die AfD wirkt.

  19. ghazawat 6. Juni 2020 at 10:58
    “ Seine Botschaft als Honecker trifft ins Schwarze: „Merkel, Du hast abgewirtschaftet!““

    Man scheint das offensichtlich relativ spät zu begreifen. Frau Dr Merkel war schon als Umweltministerin eine Null und eine Zumutung für jeden intelligenten Beobachter. Angeblich naturwissenschaftlich gebildet und in Physik promoviert zeigte sie ein dramatisches Unverständnis für Zusammenhänge in der Atomenergie und in der Lagerung spaltbarer Produkte und plapperte unverstandene grüne Floskeln nach

    Und mit weiterer „Karriere“ ist es schlichtweg noch schlechter geworden. Von Energiepolitik bis zum Klimaschutz offenbart sie eine direkt atemlose Unkenntnis. Das Nachplappern unverstandener grüner Floskeln intensivierte sich noch, bis hin zu skurrilen Wortschöpfungen wie „Klima Ausstoß“

    Ich will ihr aber zugute , dass sie sicherlich die Namen der zehn teuersten Champagnersorten auswendig kennt, vielleicht sogar den steuerfreien Preis eines Krug Clos de Menil. Obwohl sie niemals auf die Idee käme, jemals das selber zu bezahlen

    ————

    Was wir hier machen, ist gelebte Demokratie. Wir schreiben Kommentare und tauschen uns aus, kritiseren, bemängeln, loben – alles was dazu gehört. Daher schätze ich Ihre Meinung als Mituser sehr.

    Ich habe aber das Problem, das ich eben nicht glaube, das Frau Merkel dumm ist, ganz im Gegenteil. Sie hat es geschafft, ein Mehrparteiensystem an die Wand zu fahren, eine Opposition exzistiert quasi nicht mehr und 2015 hat sie im Anleingang beschlossen, die ganze Welt bei uns aufzunehmen, egal, woher jemand kommt und ob er dem Staat nützt. Das dabei nicht nur edle Menschen kamen wurde und wird bis heute nicht nur geflissentlich verschwiegen, sondern Menschen, die es ansprechen als „Nazi“ stigmatisiert, nein Frau Merkel fährt diesen Kurs bis heute freudenvoll weiter, obschon in den Coronazeiten Millionen und Milliarden zusätzlicher Ausgaben auf den deutschen Staat zukommen. Drauf gesch…..Frau Merkel hat nicht nur die Opposition an die Wand gefahren, sie hat es auch geschafft, das alle – einschliesslich der Medien – nach ihrer Pfeife tanzen und nur noch das gebracht wird, was unserer Führerin genehm ist. Der Amtseid, in dem sie schwor Schaden vom deutschen Volk abzuwenden, interessiert sie nciht und sie hat ihn sooft gebrochen, das sie eigentlich schon dafür lebenslang hinter Gitter gehört. Sie regiert – ihr Wort ist Gesetz. Im Gegensatz zu früheren Führern braucht sie noch nicht mal ein Ermächtigungsgesetz! Sie setzt sich halt einfach über alle Gesetze hinweg, die ihr im Wege stehen. Und da sagen Sie allen Ernstes, diese Frau wäre dumm? Nein sie ist nicht dumm, ganz und gar nicht. Sie hat es 1989 in die CDU geschafft, wurde dort hofiert und gefördert und hat den Menschen später vorgegaukelt, eine Demokratin zu sein – und viele glauben das bis heute. Es ist schon eine Leistung bei soviel Versagen und gegen die deutschen Interessen handelt es immer noch zu schaffen, fast 40 Prozent der Wählerstimmen zu bekommen. Ok, die Deutschen sind in der Mehrzahl halt dumme schafschlafende Idioten – aber es ist doch trotzdem eine Leistung oder nicht? Und warten Sie mal ab, im Gegensatz zu den damaligen Rassegesetzen werden unsere Mädels in ein paar Jahren mit allen möglichen Vorteilen usw gelockt, wenn sie ein männliches „Goldstück“ ehelichen, 1935 also einmal komplett anders herum! Und es wird in Deutschland genug Leute geben, die das toll finden.

    Ihre Meinung in allen Ehren und wie gesagt – das ist, was ich heute überall vermisse, das man noch seine Meinungen sagen und austauschen kann ohne gleich niedergebrüllt zu werden – Danke auch PI – aber Sie täuschen sich meiner Meinung nach. Frau Merkel ist sehr sehr schlau. Und gefährlich. Sehr gefährlich.

    Wie sagte mein Urgroßvater 1933 einmal, als er im Radio den brüllenden böhmischen Gefreiten hörte : der wird mal unser Untergang. Diesen Satz unterschreibe ich Ihnen 1 zu 1 auf Frau Merkel. Sie IST Deutschlands Untergang und unsere Nachkommen werden einmal entscheiden müssen, wer letztlich den größten Schaden angerichtet hat. Aber in der Geschichte der Bundesrepublik ist sie meine eindeutige Favoritin für diese Position!

  20. Über eine Satire, wie diese hier, habe ich schon lange nicht mehr gelacht. Einfach wunderbar auf den Punkt gebrach!

  21. Der Autor Jens Lange sollte lieber seiner Arbeit in der AfD im KV MSH endlich einmal ordentlich nachgehen, als hier herumzuschwadronieren. Seinen Job im Bundestag hat er nicht umsonst eingebüßt.

  22. Angela Merkel verrät die Werte der freiheitlichen westlichen Demokratien nicht nur an den Islam, sondern gleichermaßen an den totalitären Kommunismus

    Merkel schweigt zum Morden der Kommunisten in Hong-Kong!

    Es muss deshalb folgende Frage erlaubt sein:

    Wurde Covid19 von Merkel und der KP in Peking nur als Propaganda Coup in die Welt gesetzt, um die Ausbreitung des Kommunismus in Europa voran zu treiben, mit dem Ziel einen kommunistischen Superstaat auf dem Gebiet der gesamten EU zu etablieren?

    Es ist weltweit bekannt, dass Angela Merkel für den internationalistischen Sozialismus steht, es liegt daher Nahe, das Angela Merkel zusammen mit ihren Brüdern im Geiste aus Peking, für die Ausbreitung des Kommunismus kämpft.

    https://www.tagesspiegel.de/politik/zum-schweigen-der-bundesregierung-zu-hongkong-wie-abhaengig-ist-deutschland-von-china/25246718.html

    Angela Merkel gehört wegen der Verletzung der Eidesformel und offenkundig nicht mehr vorhandener Loyalität zu unserer Werteordnung abgesetzt!

    Attila Hildmann hat mit jedem seiner Worte Recht!

  23. Thomasz Gorzowski
    6. Juni 2020 at 15:17

    ‚“Ihre Meinung in allen Ehren und wie gesagt – das ist, was ich heute überall vermisse, das man noch seine Meinungen sagen und austauschen kann ohne gleich niedergebrüllt zu werden – Danke auch PI – aber Sie täuschen sich meiner Meinung nach. Frau Merkel ist sehr sehr schlau. Und gefährlich. Sehr gefährlich. “

    Um diese Meinungspole kreist die Diskussion von Frau Dr Merkel seit langer Zeit. Ist sie schlau und gerissen und plant die Vernichtung Deutschlands zielstrebig? Oder ist sie schlichtweg dumm?

    Mit Argumenten: „wer dumm ist, kommt nicht so weit nach oben und hält sich nicht so lange an der Spitze“…

    Ich muss gestehen, dass mir ihr Erfolg völlig unverständlich ist. Aber seit vielen Jahren fallen wir Parallelen zu Josef Fischer auf.

    Beide sind und waren von einem gnadenlosen Ehrgeiz, der Welt zu zeigen, dass sie es doch noch geschafft haben. Josef Fischer war völlig neidlos ein begabter Papagei. ein klassischer Schwätzer, der Themen aufgeschnappt hat und sie wie ein Papagei als seine eigene Meinung wiederholte, ohne verstanden zu haben, worum es tatsächlich ging.

    In meinen Augen ist Frau Dr Merkel dasselbe narzisstische Plappermäulchen, das ihre kindlichen Verletzungen mit einem Amt kompensiert, dass sie in Wirklichkeit nicht interessiert.

    Zu Intelligenz gehört für mich planlvolles Handeln. Ich beschäftige mich mit Frau Dr Merkel seit langer Zeit und mir fällt immer wieder auf, dass sie sich für die Folgen ihres Handelns weder interessiert, noch sie überhaupt intellektuel offensichtlich überblicken kann. Ich benutze gerne das Bild vom „auf fahrende Züge aufspringen“. und überall dort, wo ich glaube einen gewissen fachlichen Überblick zu haben, fällt mir die völlige Unfähigkeit von Frau Dr Merkel auf, aus Fakten irgendwelche Schlussfolgerungen zu ziehen.

    Sie macht Management bei Zufall.
    Für mich ein Zeichen massiver intellektueller Defizite.

  24. @ Pforzheim Neu-Islamisdan 6. Juni 2020 at 10:44
    Juso Steffen Thieme will AfDler „wie im zweiten Weltkrieg“ vernichten:
    https://www.sebastian-muenzenmaier.de/juso-steffen-thieme-will-afd-mitglieder-vernichten?fbclid=IwAR1P_sW_qmr6WQEIt6Cy1XyIg4T4Iekqa-hDAjlZhgtrh8ovBu1aq1CSMAI
    ———————————————————
    Seltsam, dass je weniger einer drauf hat, desto größeres Maul er hat; wie auch sein Deutsch bezeugt:
    „Eigentlich müsste man euch Nazis genauso vernichten wie man es im zweiten Weltkrieg getan wurde.“

  25. Sehr gut Herr Steimle , Sie haben sich offenbar frei geschwommen . Sie sollten Ihr Geschick nutzen und ein alternatives Kabarett aufbauen . Ich denke , dass ich dafür gerne Eintritt bezahle und auch wieder den Kulturbetrieb mit großen Interesse betrachten würde . Vielleicht wäre es möglich mit Pispas – der auch dermaßen abgestraft wurde – einen gemeinsamen Nenner zu finden . Das wäre wirklich Interessant und wohl auch ein Einbruch in der Mainstreamsosse a‘ la Nuhr und Co .

  26. Thomasz Gorzowski 6. Juni at. 15.17 Uhr
    Ich schätze die Uckermärkerin nicht als so klug ein wie Sie, aber willfährig bis zum geht nicht mehr. Sie hat dutzende Berater, die ihr jedes Wort, jeden Blick, jede Geste förmlich einbläuen! So wie einst der Gröfaz seine Gesten vor dem Spiegel geübt hat, genauso wird auch sie diese Spiegelübungen machen. Man muß ihr nur mal zusehen: die gleichen Gesten wie der von damals. Bei ihr schlägt noch ihr Hausmütterchenimage zubuche, von dem viele beeindruckt sind. Doch diesem Mauerblümchen darf man keinen Meter trauen. Nicht umsonst ist sie durch die harte Schule der FDJ und SED gegangen – und ich weiß, dass dort genauso wie bei den Tschakatschaka-Einpeitschern vorgegangen wurde. Die wird auch keinen Zentimeter von ihrer Linie abweichen. Ich sehe sie schon zum 5.mal auf dem Kanzlersessel: „Deutschland hat mir soviel gegeben, und ich muss deshalb auf die Wünsche meines Volkes, nun doch noch einmal diese schwere Last des Regierens auf mich zu nehmen, eingehen, denn ich muss doch für das Gute, das mir Deutschland gegeben hat, meine Kraft noch einmal zur Verfügung stellen!“

  27. Uwe Steimle— ein Beispiel ,dass sich nicht Alle kaufen lassen !
    Ein Mann mit Charakter- Chapeau

Comments are closed.