Erst vor wenigen Stunden hat uns der Journalist Markus Gärtner in einem sehr amüsanten Beitrag kurz und bündig über den „Glücksatlas der zufriedenen Deutschen“ in Zeiten von Merkel aufgeklärt: Wer den „alles ist bestens“-Bekundungen von Politik und Mainstream-Medien keinerlei Glauben schenkt, der hortet zu Hause jahrelang haltbares Dosenbrot. Ein Indikator, der auch auf eine sich schleichend anbahnende Diktatur hindeuten könnte. Und genau darüber spricht Markus Gärtner in diesem Video mit Ex-Polizist und Bestsellerautor Stefan Schubert, der sein neues Buch „Vorsicht Diktatur“ vorstellt.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

35 KOMMENTARE

  1. Vielen Dank für dieses Interview.
    Es zeichnet die momentane politische Situation messerscharf auf: Die drohende Diktatur.
    Doch, „wo Gefahr ist, wächst das Rettende auch“, wußte schon Hölderlin.

    Da kommt sehr zur Unzeit für die Herrschenden die große Demo „Tag der Freiheit“ am 1. August in Berlin.
    Ein großes DANKESCHÖN an die Veranstalter und Teilnehmer.

    Diese Bewegung wird weiter wachsen und nicht mehr zu stoppen sein!

    Nun brauchen wir noch eine starke politische Opposition.
    Liebe AfD, wir brauchen euch JETZT.

    Wer glaubt, diese Säuberungsaktionen seien „gut gemeint“ gemeint gewesen und notwendig, der glaubt auch an den Osterhasen.
    Stoppt die Zersetzungsversuche!

    Weg mit dem Chef-Spalter Meuthen!

  2. Ein essentieller Denkfehler ist aus meiner Sicht, zu glauben, dass nach dem Abgang Merkels alles wieder gut wird.
    Danach wird es weitergehen wie bisher unter Merkel.

  3. ZEIT erkennt ploetzlich: „Schließlich lohnt noch ein Blick auf …die Genesenen.

    Bisher gibt es kein einheitliches Meldeverfahren für ihre aktuelle Anzahl.
    Manche Kreis- und Landesbehörden weisen sie derzeit nicht aus.
    Daher liegen …wohl unter der tatsächlichen Zahl der Menschen,…
    Das RKI versucht, ….mit einem Algorithmus zu schätzen.
    Für diese Hochrechnung… auch die ohne Angaben zum Erkrankungsbeginn. “
    hattps://www.zeit.de/wissen/gesundheit/coronavirus-echtzeit-karte-deutschland-landkreise-infektionen-ausbreitung#diagramm-international

    Man weiss es nicht, weil man man es nicht aufschreibt.
    weil man es nicht wissen will, weil sonst noch mehr fragen kaemen.
    wissen ist macht. kein wissen ist noch mehr macht. fragen ist boese.

  4. Nun ja, eine Diktatur ist eine Staatsform, in der ein Diktator befiehlt und alle folgen. Und der Diktator steht über Recht und Gesetz.

    Bei uns ist das gaaanz anders. Wir haben eine alte Frau im Kanzlerinnenamt, die sich auf Grund ihrer Genialität über Recht und Gesetz erhaben fühlt und die nicht befiehlt. Sie braucht nur einen Flunsch zu ziehen und jeder der von ihr Abhängigen weiß, was er zu tun hat.

    Eines haben wir aber mit einer Diktatur gemeinsam. Die offizielle Jubelpresse, die täglich über unsere große Führerin jubelt und um die uns die ganze Welt beneidet, obwohl ich keinen einzigen kenne…

  5. Ein kleines, aber feines OT:

    Vielleicht mag das für viele gar nicht überraschend sein. Für mich zumindest war es doch ein Wenig so.

    Da wird von unserer „Regierung“ über speziell HUAWEI-Mobilfunktechnik schwadroniert, wie ‚gefährlich‘ diese sei. Weil chinesische ‚Spionage‘ und so.

    Auf der Suche nach verschiedenen Internet-Routern schlug ich letzten Endes auch die Seite der Telekom auf. Modell „Speedport LTE II“, das ist ein WLAN-Router für schnellen Internet-Zugang via LTE (Mobilfunk). https://www.telekom.de/zuhause/geraete-und-zubehoer/wlan-und-router/speedport-lte-ii
    Mich interessierten dann noch weitere technische Daten des Gerätes, die ich bei der Telekom Slowenia fand: https://www.telekom.sk/wiki/zariadenia/huawei-speed-port-lte
    Und was finde ich doch da so ganz nebenbei für einen Hersteller? Tadaaa. Volltreffer! Noch dazu sind bei den Slowenen auf der Seite noch weitere Modelle dieses bööösen Herstellers genannt. Interessant ist auch, dass die Telekom sich bei den Slowenen wenigstens nicht ziert, das HUAWEI Label auch auf dem Gerät zu lassen. Hier in „D“ jedoch steht auf dem sonst völlig identischen Gerät „Telekom“.

    Wer für diese Verbraucher-Täuschung verantwortlich ist, kann man unter anderem hier nachlesen:
    www-telekom-com/de/investor-relations/unternehmen/aktionaersstruktur

  6. Das Problem des im März verhängten Merkelkriegsrechts ist die fehlende Legitimation auf Opferseite.

    Gestern auch wieder nur 2 an/mit Wuhangrippe Verstorbene, also 0.067% aller im statistischen Mittel täglich Verstorbener in Schland, dem ehemaligen Deutschland.

    Eine Krise braucht ein Gesicht aber bei 9200 an/mit Wuhangrippe Verstorbener seit Februar 2020 kennt so gut wie niemand ein Opfer. Wobei anfangs viele Opfer der Wuhangrippe durch Intubation unnötig verstorben sind.

    Es wird also permanent ein „tödliches“ Bedrohungsszenario aufgebaut, dass sich mit der Alltagserfahrung nicht decken will.

    Die Schreckensbilder mit Konvois von Militär-LKW, die deutsche Opfer der Wuhangrippe zu den Krematorien fahren, bleiben aus, nicht, weil die verschrottete Bundeswehr kaum noch fahrbereite MAN-LKW hat sondern weil es einfach diese Fakebilder wie aus Italien mangels Opfern einfach nicht gibt.

    Wer den Infektionsverlauf weltweit z.B. auf Worldometer betrachtet, der sieht dass die zeitlichen Verläufe ähnlich sind, nur in Abzisse und Ordinate variieren (Guten Morgen, Kobold-Baerbock, du klügste aller MINTenden).

    Eine zweite Welle findet nur in den Köpfen von RKI, Bundesregierung und linksgrün-pädophiler Lügenpresse statt. Jeder „Ausbruch“ wird hochgejazzt aber kaum jemand stirbt an FDJ-Merkels Wuhangrippe, weder eingesperrte Großfamilien in Südniedersachsen noch auf Schlachhöfen im Kalifat Al-Laschet (früher NRW) oder auf BLM-Gretademonstrationen, Ostseeküstenorten oder Ballermännern.

    FDJ-Merkel hat, als Physikernde, wie jeder Sozialstende, zwei Feinde: Die Naturwissenschaften und die Märkte.

    Einen zweiten Lockdown durch erweitertes Merkelkriegsrecht wird unsere Volkswirtschaft (was ein Naziwort!) nicht verkraften und Paraguay ist Risikogebiet….

  7. Ein gutes Interview! Die neue Regierungsform scheint sehr verlockend für die heutige Nomenklatura: denn die Angstdiktatur funktioniert bisher fast perfekt.

    Zudem: Missliebigen Demonstrationen muss man jetzt nicht mehr mit dem auf Dauer unglaubwürdigen Stasi-Kahane-Jargon beikommen wollen, sondern man schaltet denen einfach den Strom ab per Polizei mit der Begründung Corona. „Zusammenrottungen“ (O-Ton DDR-Merkel) wie in Chemnitz können gleich im Vorfeld unterbunden werden. Verschont dagegen werden genehme Demonstrationen wie von der Antifa und den Marxisten von der Black-Fraktion. Da drückt der Merkel-Staat willig beide Augen zu. Willkürstaat.

    Die Freiheitsrechte des Individuums sind in Gefahr. Die ganzen Institutionen der Bonner Republik wurden gekapert und eine „Gleichschaltung“ (siehe bei A. Solschenizyn) ähnlich der Sowjetunion ist im Gange. Freilich, das neosozialistische Konzept scheitert an seinen eigenen Widersprüchen, natürlich wird es stürzen, die Frage lautet: Wie lange wird dieses Siechtum gehen und muss man sich das als Volk für Jahrzehnte antun wollen.

  8. Die Unterdrückung und Drangsalierung der Bevölkerung geht mit unbehinderten
    und raschen Schrittes voran. Was ich noch von meinem Vater weis, zu der Zeit um
    1930-1945, da war es mit den Einschränkungen der Freiheit nicht so schlimm wie
    jetzt. Ein Emporkömmling Sö–er ist einer der schlimmsten Verfechter der
    Freiheitsberaubung, nach einem Artikel bei t-onlüg es er erpicht gegen irgendwelche
    Lockerungen, was für ausgeprägten diktatorischen Veranlagungen spricht. Die
    Bevölkerung soll nicht aufhören um auf ein Ende dieser unnötigen und
    barbarischen Einschränkungen des täglichen Lebens und der Freiheit zu kämpfen.
    Die Polit-Bande will eine totale Diktatur errichten und die Menschen und
    Bürgerrechte auf null fahren und obendrein durch Giftimpfungen die totale
    Kontrolle über Alles und Jeden erzwingen.

  9. Ben Shalom
    2. August 2020 at 08:23

    „Die Freiheitsrechte des Individuums sind in Gefahr. “

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Freiheit, Frau Dr Merkel als die geniale Führerin des deutschen Volkes zu bezeichnen durchaus vorhanden ist. Darüber hinaus werden in der Presse alle Beiträge automatisch freigeschaltet, die der Frau Dr Merkel unendlich tiefes Wissen und Genialität bescheinigen.

  10. Komisch oder? Man hört und liest fast nichts mehr über Corona Toten. Im März/April bekam gefühlt jeder (angeblich) durch Corona Verstorbene einen eigenen Nachruf, und sei er 95 Jahre alt gewesen.

    Nun aber ist es merklich ruhig geworden… Wurden die Zahlen im Frühjahr künstlich nach oben gepusht, da eine Agenda erfüllt werden sollte? Warum sollte die Fallsterblichkeit im Juli anders sein als im April?

  11. Ehemalige Kirche
    Diese Hamburger Moschee bewegte die Welt – und jetzt?

    (Hamburg) Horn
    Eine Hamburger Kirche wird zur Moschee, weil die christliche Gemeinde zu klein geworden war – es ist bald zwei Jahre her, da sorgte diese Nachricht international für Aufsehen, lockte TV-Teams aus aller Welt nach Horn. Inzwischen ist es still geworden um die Al-Nour Moschee. Zeit für einen Ortsbesuch.

    An der vierspurigen Sievekingsallee reckt er sich 44 Meter empor, der einstige Kirchturm der Kapernaumkirche, freistehend neben dem Hauptgebäude. Wer vorbeifährt, sieht eine moderne Kirche, wie es sie in den 60er Jahren viele gab, nur, dass auf der Spitze kein Kreuz in der Sonne leuchtet, sondern der Schriftzug „Allah“ auf arabisch. Dass in dem einstigen Glockenturm jetzt Fußwasch-Bäder im schicken marokkanischen Design untergebracht sind, das sieht man von außen nicht.

    Das steht hinter dem Namen Kapernaumkirche
    Die Kapernaumkirche, benannt nach einem Dorf am See Genezareth, in dem Jesus eine Zeit lang lebte, verfiel. Zehn Jahre lang. Fotos von damals zeigen einen verrammelten, beschmierten Bau. Dass ausgerechnet Muslime die Ex-Kirche retten sollten, das rief erwartungsgemäß Rechtsradikale auf den Plan. 2013 trommelten mehrere rechtsextreme Vereinigungen zum Protest, konnten aber nur 16 Demonstranten mobilisieren.

    Nazi-Protest gegen Moschee in Horn
    „Diese Handvoll Nazis war von außerhalb angereist“, das ist Daniel Abdin wichtig, „von den Anwohnern haben wir so etwas nie erlebt.“ Nach der mauen Beteiligung sahen die Rechten zur Erleichterung des Stadtteils von weiteren Aktionen ab.
    …“

    https://www.mopo.de/hamburg/ehemalige-kirche–diese-hamburger-moschee-bewegte-die-welt—und-jetzt–37113916, Hamburger Morgenpost, 20, 08:13 Uhr 02.08.2013, 08.13 Uhr

    Die Demo konnte übrigens gar nicht stattfinden. Das hat die Antifa mit Sitzblockaden und Märschen im Pulk und Laufschritt verhindert. Jede Menge Polizei stand vor der Kirche. Dazu war noch alles großflächig im Umkreis der Kirche abgezäunt. Die Lage war unübersichtlich und wohl extra so gewollt.

    16 rechtsradikale Demonstranten sollen also von außerhalb angereist sein. Woher weiß die Mopo das? Hamburger waren angeblich nicht dabei. Und schon gar nicht die Nachbarn rund um die Kirche. In dem Fall verständlich. Sind ja eh alles Moslems.

    Apropos Moslems, die ja außer Juden auch keine Christen zu Freunden haben sollen. Fühlen die sich in einer ehemaligen Kirche wirklich sauwohl? Oder freuen sie sich, dass sie noch ein Stückchen mehr Deutschland erobert haben?

    Auf den längeren, ideologisch verbrämten Artikel noch weiter einzugehen, lohnt sich wirklich nicht. Auf jeden Fall gehört der Mopo für diese Verdrehung der Tatsachen kräftig in den Arsch getreten.

  12. @Eurabier 08:07
    FDJ-Merkel hat, als Physikernde, wie jeder Sozialstende, zwei Feinde: Die Naturwissenschaften und die Märkte.
    ——————————————————————Die DDR und der Sozialismus wird permanent von vier Feinden heimgesucht:
    Frühling, Sommer, Herbst und Winter (alter DDR-Witz)
    Kommende Generationen werden das sozialistische Merkelregime entzaubern und (leider) über uns lachen, weil wir devot jeden Blödsinn in puncto Corona mitgemacht haben, den uns Laien und Charakterschweine befohlen haben.

  13. Wir haben nun in DE innerhalb eines Jahrhunderts die dritte Diktatur. Das deutsch Volk hat offenbar einen intrinsischen Hang zu machtgeilen, jedoch völlig inkompetenten „Führern“ die jeweils nach ihrer Hochbeklatschungsphase dem Volk einen Multibillionen Schaden und Millionen von Leichen aufbürden.
    Diese Volk scheint mehrheitlich tiefgreifend lernunfähig zu sein.
    Bemerkenswert ist auch sein offenbar genetisch bedingter Hang zum Masochismus, denn sonst würde man wohl nicht die permante Einschleusung und Vollversorgung von Ballastexistenzen auf Steuerzahlerkosten so wohlwollend beklatschen.

  14. Kassandra_56 2. August 2020 at 09:29

    Auf den Nationalsozialimus folgte der Kommunismus und nun unter FDJ-Merkel der linksgrüne Nationalmasochismus.

  15. sogar sehr viele Bayern denken mit Wehmut an ihre „Kini“ Ludwig II, der mit seinen absolutistischen Märchenweltgefühlen das Volk wie eine Zitrone ausgepreßt und damit für sehr viele Hungertote gesorgt hat.

  16. Beim Thema Freiheit und Diktatur kam mir plötzlich jemand in Erinnerung, der hier einmal bekannt war: Imran Firasat. Weiß jemand, was aus ihm geworden ist? Ist er am Leben? Sehr seltsam ist, daß im Netz keinerlei Spur dieses Namens nach 2014 mehr zu finden ist (jedenfalls mit der Suchmaschine DuckDuckGo, die auch anderweitig zensierte Quellen führt).

  17. Meuthen muß weg er ist der Totengräber der AfD und der gesamte Bundesvorstand schaut nur feige zu während die Wähler der AfD in Scharen davonlaufen.
    Stecken die alle unter einer Decke und geht denen das nur noch um ihre eigenen Posten und um Geld zu verdienen, sollte es so sein dann ist die AfD nicht mehr besser als die Altparteien und für Patrioten nicht mehr wählbar.

  18. Der Plan der hinter Corona steht ist einsehbar auf dem WORLD ECONOMIC FORUM!
    DIe Transformation der WELT ist von langer Hand geplant und detailliert ausgearbeitet!

    https://www.youtube.com/watch?v=wYf-3PhzAJM&feature=share&fbclid=IwAR0EDSH1HpKRntSlMdNoDe3ylNOgTZTMY6hn5AS-rDbCGXtE0iE_tPN3jLY

    Im Koalitionsvertrag der CDU -sh. Link – auf Seite 146, Nr. 6912 ist das Wort “Neue Weltordnung“ zu lesen.
    https://www.cdu.de/system/tdf/media/dokumente/koalitionsvertrag_2018.pdf?file=1&fbclid=IwAR2Tys4f_fSza0eSrVVq_-19nuWppoVYUXg_5ERi4jcaxDRcg9lgcO0HrC4

  19. .
    .
    Willkommen in der Diktatur.
    .
    .
    Zehntausende Linke/Grüne und Neger auf den Black Lives Matter-Demos
    .
    KEINE Auflösung durch das Merkel-Regime
    .
    .
    1000 Mafia-Clan-Mitglieder in Essen auf Trauerfeier eines libanesischen Mafia-Boses.
    .
    KEINE Auflösung durch das Merkel-Regime.
    (Aus Furcht vor Mafia-Gewalt und Terror.)
    .
    .
    Corona-Demo von friedlichen Regime-Kritiker in Berlin aufgelöst!
    .
    Systemhörige Polizei greift durch und löst Versammlung auf..
    .
    .
    .
    Nicht alle sind vor dem Gesetz gleich.. andere sind gleicher..

    .
    .

  20. Personenbeschreibung ist etwas vage und auf ein Phantombild verzichtet die Münchner Polizei. Da sind die Persönlichkeitsrechte des Täters wieder mehr wert als die Aufklärung der Straftat.

  21. KOMMUNISTIN MERKEL SÄUBERT CDU

    Diktatorin Merkel befahl nicht nur eine
    demokratische Wahl rückgängig zu machen,

    sondern verbrannte damit extra u. entgültig
    ihre Parteivorsitzende A. Kramp-Karrenbauer.
    Merkels Nachfolgewunsch für AKK ist Frau
    Jens Schwuli Spahn. Wetten?

    06.02.2020 Merkel zur Thüringen-Wahl:
    „Das Ergebnis muss rückgängig gemacht werden“
    https://www.tagesspiegel.de/politik/merkel-zur-thueringen-wahl-das-ergebnis-muss-rueckgaengig-gemacht-werden/25518242.html

    07.02.2020
    Nachdem die CDU in Thüringen viel dafür gescholten worden war, einen von der AfD gewählten FDP-Mann durch ihre Stimmen mit auf den Ministerpräsidentensessel befördert zu haben, waren auch die Bundespartei und Kramp-Karrenbauer nicht nur von Linken und Grünen, sondern auch vom sozialdemokratischen Koalitionspartner im Bund in die rechte Ecke gestellt worden. Möglicherweise wollte Kramp-Karrenbauer vor dem Treffen des Koalitionsausschusses am Samstagmittag im Kanzleramt wenigstens mit einem Finger auf die SPD zeigen, wo schon so viel Kritik auf sie einprasselte, weil sie den thüringischen Landesverband nicht unter Kontrolle habe.
    https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/akk-nach-thueringen-vorsitzende-in-not-16621899.html

    10.02.2020 AKK kündigt an, sich im Laufe des
    Jahres vom Parteivorsitz zurückzuziehen.[1]
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Annegret_Kramp-Karrenbauer#LGBTI-Politik

    24.07.2020 „Feuertaufe bestanden“
    CDU-Abgeordnete wollen Spahn als Vorsitzenden
    Mit einem typ. schrecklichen Spahn-Konterfei:
    Wer/was tut ihm weh? 😀
    +https://www.welt.de/politik/deutschland/article212140425/Wunsch-der-Suedwest-CDU-Spahn-CDU-Vorsitzender-Soeder-Kanzler.html

  22. Ohnesorgtheater 2. August 2020 at 10:14

    Wo laufen denn die Wähler in Scharen davon? Das ist doch Unsinn, im Moment sind die Schwankungen
    +/- 1% und damit völlig normal. Die AfD liegt seit Ausbruch der Coronakrise stabil um die 10%. Verloren haben in dieser Krise auch die anderen Oppositionsparteien.

  23. LEUKOZYT 2. August 2020 at 06:51
    ZEIT erkennt ploetzlich: „Schließlich lohnt noch ein Blick auf …die Genesenen.
    ———–
    Leukozyt, hast Du dort vielleicht auch etwas gelesen über den Unterschied zwischen Infizierten und Kranken, in den Medien gemeinhin zusammengefaßt unter „neue Fälle“, „nouveaux cas“? Hast Du über den Grad der Unzuverlässigkeit der Tests gelesen? Da lese ich mal dies, mal das, einmal sogar: unzuverlässig bis zu 50%. Hast Du darüber gelesen, daß mehr Tests auch mehr Infizierte ergeben? 0,5% von 200 = 1 Person, 0,5% von 2 000 = 10 Personen. Es folgt die Überschrift in den Medien: Exorbitanter Anstieg der Fälle.

  24. Matrixx12 2. August 2020 at 09:00
    Komisch oder? Man hört und liest fast nichts mehr über Corona Toten. Im März/April bekam gefühlt jeder (angeblich) durch Corona Verstorbene einen eigenen Nachruf, und sei er 95 Jahre alt gewesen.

    Nun aber ist es merklich ruhig geworden… Wurden die Zahlen im Frühjahr künstlich nach oben gepusht, da eine Agenda erfüllt werden sollte? Warum sollte die Fallsterblichkeit im Juli anders sein als im April?
    ——
    Guckstu bei EUROMOMO https://www.euromomo.eu/

    Es gibt seit mehr als zwei Monaten keine Übersterblichkeit mehr, in der Gegend Frankreichs, wo ich lebe, gab es den letzten an/mit Coronavirus verstorbenen Patienten Anfang Mai 2020. Nun warten wir darauf, daß auch wir endlich Masken auf der Straße tragen müssen. Die Hysterie, die für einige tödliche Angstmacherei muß so lange aufrecht erhalten werden, bis die diversen Laboratorien der Pharma-Industrie den Impfstoff entwickelt und anwendbar gemacht haben. Es wird ein Impfstoff sein, der das inzwischen mutierte Virus gar nicht schädigen kann. Das macht aber nichts, Hauptsache, die Milliardengewinne kommen rein.

    Die Zahlen im Frühjahr, bei EUROMOMO deutlich sehr hoch in der 16. und 17. Woche, beinhalten auch Übersterblichkeit aller derjenigen, die aus Angst vor dem Virus ihre dringend nötige Behandlung anderer Krankheiten ausgesetzt hatten. Sie beinhalten auch Tote, die aus Angst vorm Tode starben oder sich selbst umgebracht haben, die aus Verzweiflung über die Pleite ihres Kleinbetriebes Selbstmord begingen, usw.

    Wenn Du die alle abziehst, kriegst Du eine Kurve, wie EUROMOMO sie für 2017 bis 2019 wegen der Grippewelle aufgezeichnet hat. Deshalb sagen manche, es handelte sich um eine Grippe.

  25. Heisenberg73 2. August 2020 at 12:50
    Trotz allem ist es für die AfD schädlich, wenn Meuthen alle paar Wochen zur Presse rennt, um Infos über Kalbitz zu verbreiten. Solche Probleme gehören intern geregelt. Jedes Mal wenn etwas Gras über diese Sache gewachsen ist, gibt es hierzu wieder ein Statement von Meuthen. Das muss endlich aufhören.

  26. Bitte lieber Gott laß die AfD wieder wachsen und lass Meuthen verschwinden, diesen Verräter. Gib Gauland die Kraft diese Krise zu meistern. Amen

  27. pro afd fan 2. August 2020 at 16:36

    Gauland ist ein alter Fuchs. Der möchte den Druck erhöhen, damit Kalbitz doch durchs Hintertürchen wieder rein darf.
    Dann lasst ihn um Gottes Willen wieder rein, damit dieses elende Spielchen endlich aufhört. Es ist ja kaum zum Aushalten mit dem Gebarmel hier.

  28. Heisenberg73 2. August 2020 at 18:51
    Ich finde es richtig und wichtig, dass darüber diskutiert wird. Schliesslich ist die AfD unsere einzige Alternative. Auch Sie müssten mittlerweile merken, dass es Meuthen nicht um diese Mitgliedschaft geht, sondern um seinen marktradikalen Kurs, den er unbedingt durchdrücken will und da ist ihm der sozial patriotische Flügel im Weg.

  29. Obama und Merkel kommen aus dem gleichen Stall und haben beide geweils das Land gespalten.
    Als Obama angewählt worden ist, soll er gesagt haben: „Nun ist Merkel ganz alleine da drüben.“

    Trump hat vor seiner Kandidatur 5 Millionen Dollar Obama geboten, damit dieser sein echtes Geburtszertifikat vorlegt, was Obama nicht getan hat. Das wäre einfach verdientes Geld gewesen.
    Mann kann also auch da annehmen, das Obama wohl nicht in den USA geboren worden ist und somit ein Imposter ist. Er ist immer noch im Hintergrund aktiv und mischt sich aktiv in die Wahlen ein, was vorher noch kein Ex-POTUS gemacht hatte.

    Merkels Vergangenheit ist uns auch bis auf ein paar Einzelheiten total verschlossen und schon damals habe ich immer die Meinung vertreten: Warum holt man sich eine Hardcore Ex_Kommi in die Politik und tut so, als sei nichts gewesen und alles ist neu? Glaubt ihr denn alle, das Merkel ihre in der Muttermilch aufgesogene versiffte marxistische Lehre einfach weggelegt hat? Diese Frau hat einen Plan und dieser ist die Abschaffung Deutschlands und das Errichten eines marxistisch-sozialistischen Imperiums. Das wird dann die EU sein.

    Wenn man sich dann auch noch mal die Agenda 2030 und ihre Rede in Davos anschaut, in der explizit von einer massiven Transformationen der Wirtschaft und des allgemeinen Lebens gesprochen worden ist – das war im Januar noch vor Corona – kann man nun sehen, wie diese Agenda weltweit durchgezogen wird.
    Die Agenda 2030 ist UN und viele Länder haben sich dem verschrieben.

    Es ist fraglich, ob man diesem Koloss noch das Momentum nehmen kann, zumal diese Länder ihre Bevölkerungen so gespalten haben, das diese sich nicht mehr im Widerstand vereinen können und ein oder mehrere Bürgerkriege unausweichlich sind.

    Teile und herrsche. Das macht Merkel und ihre dumpfen Genossen schon seit Jahr und Tag.
    Obama ebenso.

Comments are closed.