In einem Interview mit dem schwedischen Fernsehsender SVT Nyheter offenbarte die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson (Foto), ganz ungeniert, dass Brüssel mit dem neuen Gesetzespaket verstärkt Einfluss nehmen und die nationale Souveränität der EU-Mitgliedsländer weiter aushöhlen will.

Von ALSTER | Noch im September will Ursula von der Leyens EU-Kommission einen Vorschlag für einen gemeinsamen EU-, Asyl- und Migrationspakt vorstellen. Die zuständige schwedische EU-Kommissarin für Inneres, die Kommunistin Ylva Johansson (PI-NEWS berichtete über die Dame), soll in den nächsten Tagen die „Migrationskrise“ Europas lösen.

In einem Interview mit dem schwedischen Fernsehsender SVT Nyheter offenbarte die Dame ganz ungeniert, dass Brüssel mit dem neuen Gesetzespaket verstärkt Einfluss nehmen und die nationale Souveränität der EU-Mitgliedsländer weiter aushöhlen will. Johansson wird Vorschläge unterbreiten, wonach die Länder das Recht verlieren, zu entscheiden, wie viele Migranten und Flüchtlinge sie aufnehmen werden. Stattdessen werden Macht und Autorität zentral nach Brüssel übertragen.

„Das würde bedeuten, dass wir Ordnung und Gerechtigkeit für Flüchtlinge bekommen. Wir brauchen einen gemeinsamen Rechtsrahmen und Schweden ist eines der Länder, die ein obligatorisches Solidaritätssystem unterstützen, an dem alle Länder teilnehmen und Beiträge leisten, erklärte Johansson. „Es gibt keine Migrationskrise in Europa, aber es gibt Migranten in der Krise“.

Dänische Volkspartei möchte vier Meter hohen Zaun zu Deutschland errichten

2015 darf sich nicht wiederholen, hieß es zuletzt immer wieder. Und sie tun es doch wieder. Deutschland nimmt rund 3000 Moria-Migranten. Doch damit nicht genug. Nach dem neuen EU-, Asyl- und Migrationspakt (siehe oben) „würde sich Deutschland zusätzlich in einem angemessenen Umfang entsprechend der Größe unseres Landes beteiligen,“ sagte Regierungssprecher Steffen Seibert.

Der wiederholte Alleingang Deutschlands löst bei unserem hyggeligen Nachbarn Dänemark die Sorge aus, es könnten erneut tausende Immigranten mit dem Islam im Rucksack über die deutsche Grenze in ihr kleines Land strömen. Die Dänische Volkspartei möchte Dänemark deshalb mit einem vier Meter hohen Zaun schützen. Das Material ist schon vorhanden. 2015 kaufte die ehemalige liberale Regierung das, was für den Bau eines 69 Kilometer langen Stacheldrahtzauns erforderlich ist.

Am Mittwoch hatte Ursula von der Leyen in ihrer Rede zur Lage der EU die Spaltung Europas weiter vorangetrieben: Die EU soll bis 2050 klimaneutral sein und die Aufnahme von Bootsmigranten Teil der EU-Migrationspolitik sein muss. Die Seenotrettung sei Pflicht und nicht optional, durch (dank) Corona sei die Zeit für eine Gesundheitsunion gekommen. Ferner kündigte sie die Ernennung eines EU-Beauftragten für den Kampf gegen Rassismus an: „Brüssel wird gegen jegliche Art der Diskriminierung vorgehen, egal ob wegen Rasse, Religion, Geschlecht oder Sexualität“.

Brouscella – Brüssel – im Altniederländischen bedeutet das „Siedlung im Sumpf“. Lesbos ist eine Mikroversion von dem, was durch die EU mit Europa passieren wird.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

95 KOMMENTARE

  1. Das würde Deutschlands Position in der Einwandererfrage doch ausnahmsweise mal entlasten. Deswegen werden sich die vereinigten Linken hierzulande auch auf das Heftigste dagegen sträuben. Also, immer her damit!

  2. „Brüssel wird gegen jegliche Art der Diskriminierung vorgehen, egal ob wegen Rasse, Religion, Geschlecht oder Sexualität“.
    ———————————————————————————————————————-
    Es sei denn, sie richtet sich gegen die weiße Ur- und Noch-Mehrheitsbevölkerung- da ist jegliche, auch noch so infame Diskriminierung ausdrücklich erwünscht.

  3. Sehr geehrte Frau v d Leyen,

    so ist es richtig, zeigen Sie den Ländern die keine Asylanten aufnehmen möchten endlich wer das Sagen hat.

    Sie lassen sich ansonsten an der Nase herumführen. Jetzt müssen Sie zeigen wer die Hose anhat.

    Marschieren Sie ein mit der Eurogendfor in Polen, Tschechien, Österreich und all den anderen Verweigererländern und anektieren Sie diese Länder.

    Zeigen Sie endlich Stärke ansonsten werden Sie zur europäischen Lachnummer.

    Also hopp. Stärke zeigen und kämpfen.

  4. .
    .
    LÜGE von Johansson:
    .
    .. Schweden will KEINE Asylanten und Brandstifter mehr haben. .
    .
    Sie haben die Schnauze voll von gewalttätigen moslemische Invasoren..

    .
    Deutschland natürlich nicht.. Deutschland will mehr ausländischen Terror.
    .
    .
    Johansson:„Das würde bedeuten, dass wir Ordnung und Gerechtigkeit für Flüchtlinge bekommen. Wir brauchen einen gemeinsamen Rechtsrahmen und Schweden ist eines der Länder, die ein obligatorisches Solidaritätssystem unterstützen, an dem alle Länder teilnehmen und Beiträge leisten, erklärte Johansson.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Aufnahme von Moria-Flüchtlingen
    .
    Schwedens Regierung duckt sich weg

    .
    Schwedens rot-grüne Regierung hat sich in den vergangenen fünf Jahren von der offenen Asylpolitik verabschiedet. Nun bleibt sie auch bei der Aufnahme von Flüchtlingen aus Moria hart und schiebt die Verantwortung an die EU ab.
    .
    Migrationsminister Morgan Johansson von Schwedens Sozialdemokraten hatte es zunächst mit Wegducken versucht: Entscheidungen über die Aufnahme von Moria-Flüchtlingen treffe nicht die Regierung, sondern die Einwanderungsbehörde. Am Ende landete der Ball aber wieder bei ihm, und er rettete sich mit der EU.
    .
    „Ausbau von Gefängnissen im Ausland fördern“
    .
    Für die rechtspopulistischen Schwedendemokraten oder die konservativen Christdemokraten ist das zu weich, zu hart dagegen für Linke und Grüne, die Schweden wieder als „humanitäre Supermacht“ sehen wollen. Das stellt die rot-grüne Minderheitsregierung vor eine Zerreißprobe, während Ebba Busch, Chefin der Christdemokraten, auf eine neue Regierung gemeinsam mit den bürgerlichen Moderaten und den Schwedendemokraten hofft.
    .
    Letzteren dient sie sich mit ihren neuesten Ideen geradezu an. Busch will über Entwicklungshilfe den Ausbau von Gefängnissen im Ausland fördern und diese dann mit nutzen. „Viel zu viele Häftlinge in unseren Gefängnissen sind Ausländer. Da können sie unserer Meinung nach die Strafe auch zu Hause absitzen, denn wir brauchen die Plätze hier, um mit der Bandenkriminalität fertig zu werden“, sagte sie.
    .

    https://www.tagesschau.de/ausland/schweden-moria-asylpolitik-101.html

  5. Wenn nicht endlich Schluss mit diesem widerlichen Pack in der EU und im PlemPlem-Land gemacht wird, sind die Bürger im wahrsten Sinne nur noch Häftlinge und Sklaven für die übelste Sorte von Gaunern und Verbrechern. Es kann einfach nicht verstanden werden wie verblödet ein Großteil der Bürger sein muss, da sie dieses diktatorische System das uns aufgebürdet wird nicht erkennen und durch ihre Wahl noch tatkräftig unterstützen. Was hier abläuft ist das größte Verbrechen an den Menschen in der sowieso zum Untergang verurteilten EU, nur merkt es der kleinste Teil der von übelster Propaganda durch die Politik und ÖR und sieht gelassen ihrer Versklavung, Ausbeutung, Entrechtung, Aberkennung der Menschenrechte usw. gelassen entgegen.

  6. Das ist beschlossene Sache….
    Der sogenannte „Globale Pakt für sichere, geordnete und reguläre Migration“ der am 10. und 11. Dezember 2018 in Marokko von den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen (UN) unterzeichnet wurde, ist in Kraft getreten. Im Kern beinhaltet dieser Pakt die Gleichstellung von Migranten aller Art, unabhängig von ihrem legalen Status, mit echten Flüchtlingen, die einen Schutzstatus genießen. Dies hätte zur Folge, dass künftig Staaten gemäß den neuen UN-Richtlinien gegen die „Menschenrechte“ verstoßen würden, wenn sie illegale Einwanderer ausweisen oder illegale Grenzübertritte unter Strafe stellen. Wann immer Menschen sich in einer „schwierigen“ Lage – wozu gemäß der UN schon Ernährungsunsicherheit, Armut oder die „Folgen des Klimawandels“ zählen – befinden, könnten sie beispielsweise nach Europa kommen und Zugang zu allen sozialen Sicherungssystemen erhalten. Die EU ist jetzt die oberste Behörde um die Verteilung der Flüchtlinge in der EU zu überwachen….

  7. „Brüssel will Selbstbestimmung der EU-Länder in Migrationspolitik abschaffen“

    Je schneller das kommt, desto schneller zerbricht diese EU und kann auf eine Wirtschaftsunion freier Nationen zurückgeführt werden.

  8. Ich bin fast 80, habe mein Leben wegen dieser Zustände schon abgehakt. Was jetzt passiert, ist Zerstörung unserer Gesellschaft und dessen, was sie lebenswert machte. Frage: Welches Motiv steckt dahinter ?

  9. Das wird eine Zerreißprobe, könnte mir vorstellen, dass manche Länder überlegen, zugunsten ihrer Identität auf die EU-Millionen Deutschlands zu verzichten und lieber auszutreten.

  10. .
    .
    George Soros hat den Plan/Befehle vorgegeben, die EU-Diktatur führt sie aus.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    von 2015
    .
    Finanzguru
    .
    George Soros‘ Plan für Europas Flüchtlingskrise

    .
    Dieser Plan muss so umfassend sein, dass er auch über die Grenzen Europas hinausreicht. Es ist weniger zerstörerisch und viel weniger kostenaufwendig, wenn die potenziellen Asylanten in oder in der Nähe ihrer jeweiligen Umgebung bleiben.
    .
    Die EU muss jährlich eine Million Flüchtlinge aufnehmen
    .
    Angesichts dessen, dass der Ursprung der aktuellen Krise in Syrien liegt, muss das Schicksal der syrischen Bevölkerung erste Priorität haben. Aber auch andere Asylbewerber und Migranten dürfen nicht vergessen werden.
    .
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article147061754/George-Soros-Plan-fuer-Europas-Fluechtlingskrise.html
    .
    .
    Wir müssen alle Kräfte bündeln um den Kampf gegen diese EU-Diktatur aufzunehmen und sie zu zerschmettern.

  11. Die Lösung ist so einfach:
    Schritt 1 – DEXIT
    Schritt 2 – Auflösung der EU kommt zwangsläufig, wenn der Finanzier Deutschland nicht mehr zur Verfügung steht.
    Schritt 3 – Wiedereinführung der D-Mark und Kontrollen an ALLEN deutschen Außengrenzen

  12. Und das von einer Schwedin, ein Land das sich regelmäßig wegduckt, wenn es um unangenehme Dinge geht, wie z.B. „Flüchtlinge“ aufnehmen, einen Lockdown durchführen. Jedes Land in der EU will nur die Vorteile nutzen, selbst aber nichts opfern und beitragen.
    So geht das nicht. Deswegen gilt: Raus aus der gescheiterten „EU“. Was bedeutet denn, die Macht der Verteilung von „Flüchtlingen“nach Brüssel zu geben ?
    Na was denn wohl-Doofland nimmt alle auf. Genauso wie Doofland für alle anderen Dinge auch aufkommt (Siehe Target Salden). Wir zahlen immer !! Deshalb sofort raus aus dieser EU !!
    Eine Wirtschaftsgemeinschaft muß angestrebt werden. Somit ist jedes Land für seine Finanzen selbst verantwortlich. Punkt.

  13. .
    .
    .
    .

    Die VISEGRAD-Staaten werden garantiert KEINE moslemischen/negriden Asylanten aufnehmen und sich auch von der EU-Diktatur nichts vorschreiben lassen.
    .
    Sie wollen ihre Länder, Volk, Kultur und Gesellschaft nicht zerstören lassen so wie es der degenerierte Westen macht.

    .
    Sie werden dagegen kämpfen auch mit Waffen.. z.B. Ungarn erhält bald aus Deutschland mehrere modernste Kampfpanzer und Schützenpanzer.. Die werden garantiert gebraucht, wenn die EU-Diktatur Ungarn das aufdiktieren will.
    .
    .

  14. Dänische Volkspartei möchte vier Meter hohen Zaun zu Deutschland errichten….
    Ich lebe zwar in Deutschland, würde aber allein aus Solidarität helfen, den Zaun hoch zu ziehen.
    Ich liefere auch gerne Zement, zur Not mit ner Schubkarre direkt an die Grenze.
    Und dann bitte nur eine Tür einbauen, um den restlichen deutschen Nichtschlafschafen die Flucht zu ermöglichen.
    Der letzte macht dann das Licht aus ….

  15. Ich finde es gut dass die EU endlich die Regelung in die Hand nimmt.

    Wir haben hervorragende Beispiele, mit welcher Umsicht und mit weicher weil sich die EU die bananos krümmungs gerade definiert und die Staubsaugerleistung so weiter runter regelt, das man keinen Staub mehr saugen kann.

    Ich muss gestehen, dass wir keine weiteren substanziellen Tätigkeiten des EU Parlaments in Brüssel mehr einfallen, aber ich beneide die parlamentaria in Brüssel die aus welchen Gründen auch immer im EU Supermarkt steuerfrei einkaufen können und den Liter Alkohol steuerfrei für um die 7 € bekommen. zumindest waren das die Preise als ich noch den letzten Katalog bekommen habe.

  16. Es ist nur gut, dass es auch den Systemrelevanten
    langsam an die Nieren geht, …. vielleicht wachen sie langsam auf ?
    Mit den Zuschauerzahlen beim Eröffnungsspiel Bayern – Schalke,
    ist wieder so eine totale Volksverblödung angesagt.
    Das RKI hat innerhalb von zwei Tagen eine Zunahme von
    Corona(Fallen) um 30 Prozent festgestellt.
    Eine von den vielen Propaganda-Abteilungen der Diktatoren macht eine
    willkürliche Aussage und der ganze Mop richtet sich danach.
    Als Chef von Bayern würde ich erst einmal danach fragen, wie diese
    Propaganda-Abteilung plötzlich auf so einen Unsinn kommt. Kann mir
    jemand erzählen, dass in den letzten Tagen in München und drum
    herum fast wieder eine Seuche ausgebrochen ist ? Nach „black live matter“
    mit 25000 Systemlingen hat es jedenfalls keine Seuchenexplosion gegeben !
    Wenn ein Kommunistenschwein eine Sperre verhängt, dann ist das
    automatisch eine Lüge !
    Um es kurz zu sagen; Ich bin gespannt, wie lange dieses Treiben,
    von bis jetzt noch Systemtreuen stillschweigend hingenommen wird.
    Wenn es an die Substanz geht, kann der Opportunist eine größere
    Sau werden, als der Kommunist !

  17. Bitte lesen:

    „Die Wahrheit über die Linke“ von Hubertus Knabe!

    In diesem Buch wird, beginnend von der KPD-Gründung über den Kampf der Kommunisten gegen die demokratische Mitte der Weimarer Republik, der Putschisten Liebknecht und Luxemburg, die auf deutschem Boden einen Sowjetstaat errichten wollten, der Rolle Thälmanns, der Hitler mit zur Macht verhalf (und dann durch diesen exekutiert worden ist), seinem Mitstreiter und Kampfgefährten, Genossen Walter Ulbricht, der, wie die gesamte kommunistische Führung keine Anstalten unternahm, Thälmann aus dem KZ Buchenwald zu holen, der erbitterte Kampf der Kommunisten gegen die ausgemachten „Sozialfaschisten“ SPD und USPD und NICHT gegen die Nationalsozialisten, mit denen sie eher Brüder im Geiste waren und gemeinsame Aktionen gegen die bürgerliche Mitte unternahmen, wie auch die Wahlen beeinflussten!

    Wie der Zwangszusammenschluss der KPD mit der SPD 1949 zustande kam, welche Befehle dazu aus Moskau erteilt wurden, dass führende SPD-Funktionäre, die sich gegen die Vereinigung mit die Kommunisten stemmten, wieder in die vom sowjetischen NKWD übernommenen KZ gesteckt wurden aus denen sie gerade erst befreit wurden, von denen mehr durch die Kommunsiten ermordet wurden als in der NS-Zeit!

    Wie sich die SED (aus Kadern, die in Moskau unter Stalin geschult wurden!) in der sowjetischen Besatzungszone etablierte und sich durch geschickte politische Manöver zur Macht putschte, alle bedeutende Ämter und Stellen bezog!

    Wie Gysi das SED-Vermögen rettete und die Aufarbeitung der SED-Verbrechen verhinderte,wie alte Kader und IM in den Staatsdienst der BRD übernommen werden konnten!

    Dass der „Zusammenschluss“ der PDS mit der WASG der Öffentlichkeit als „neue Partei“ verkauft wurde, welche Rolle Oskar Lafontaine dabei spielte und dass sie heutige Partei Die LINKE immer noch die KPD von damals war, mit der gleichen Zielsetzung: „Der Überwindung des Kapitalismus und der Errichtung der Diktatur des Proletariats, dem Klassenkampf gegen die Bourgeoisie(dem Bürgertum)“, wie sie sich heute den Anstrich der „bürgerlichen Mitte“ gibt und als solche völlig unkritisch vom Mainstream dargestellt wird!

    Im Zusammenhang mit der Historie der linken Ideologen – die schon immer unverhohlen von der „Überwindung“ also Bekämpfung der kapitalistischen Wirtschaftsform und der Beseitigung pluralistischen Gesellschaft, des Privateigentums, der Verstaatlichung aller Bereiche und der Errichtung eines zentralistischen monströsen Staatsgebildes mit einem ideologisierten Polizeistaat – erklärt sich die Agenda von Merkel und ihrer installierten Marionetten wie v.d.L. usw…

    Die auf links gedrehte CDU nimmt heute die Stellung der CDU-Blockpartei der SED ein! Die Blockparteien waren nichts anderes, als SED-geführte Splitterparteien, um der Bevölkerung eine demokratische Parteienlandschaft vorzugaukeln und die Parteimitglieder auszuspionieren und zu lenken!

    Das Buch „Die Wahrheit über die Linke“ zählt für mich schon jetzt zu den bedeutendsten Aufklärungswerken der deutschen Geschichte und der Entstehung einer totalitären, mörderischen Ideologie, deren wahrer Inhalt bis heute von der Öffentlichkeit verfälscht, verschleiert, verharmlost, umgedeutet und sogar glorifiziert wird!

    Man schaue sich die Vita einer Angela Merkel an, einer von der Ideologie Stalins geprägten Funktionärin, hervorgespült von einer opportunistischen, feigen, untertänigen, auf gut bezahlte Posten klammernden Pharisäer sogenannter Christlicher Demokraten, die aus egoistischen Gründen und Ignoranz der geschichtlichen Ereignisse und Zusammenhänge lieber ihr Volk und ihr Land verramschen und in eine totalitäre, linke Diktatur unter dem Namen der EU führen!

  18. alles-so-schoen-bunt-hier 18. September 2020 at 10:10

    Das wird eine Zerreißprobe, könnte mir vorstellen, dass manche Länder überlegen, zugunsten ihrer Identität auf die EU-Millionen Deutschlands zu verzichten und lieber auszutreten.
    ———————————————————————————————————-
    Das wäre ja das Schöne daran. Ich hoffe ja schon lange darauf, dass es diese verfluchte EU endlich zerreißt. Was als EWG durchaus noch Sinn gemacht hat, ist mittlerweile als EU zur absoluten Perversion verkommen.

  19. „Brüssel wird gegen jegliche Art der Diskriminierung vorgehen, egal ob wegen Rasse, Religion, Geschlecht oder Sexualität“.

    Muahaha! Das will ich sehen, wie Brüssel gegen die rund 50 bis 70 Millionen Mohammedaner in Europa vorgeht, die bereits seit Jahren ihre archaischen Gewaltvorstellungen – dazu gehört als Kern des Islams Gewalt, sowie brutale Diskriminierung bis zum islamisch verlangten und gefeierten Mord in Selbstjustiz genau wegen Rasse, Religion, Geschlecht und Sexualität – erbarmungslos durchsetzen, wo immer sie eingefallen sind. Und NIEMAND aus der Politik, geschweige denn aus Brüssel, traut sich, den Mordbrennern Grenzen zu setzen.

  20. .
    .

    Meine Vorschläge machen SINN.
    .
    Wir sollten hunderte Milliarden Euros lieber in den Grenzschutz stecken (zu fast 100 Prozent Sicherheit) so das keine Asylanten und unwillkommen Ausländer reinkommen und mit weiteren Millionen/Mrd. sollten wir eine europäische Flug- und Schiffsgesellschaft finanzieren die jeden Tag abertausende Asylanten/Ausländer in ihre Heimatländer zurückbringt.
    .
    Das wäre echte Hilfe, Sicherheit und schafft Arbeitsplätze.

  21. Mag bisher dem einen oder anderen Umvolker bisher nicht so ganz wohl gewesen zu sein bei dem Gedanken , man würde ihn wegen seines üblen Treibens eines Tages zur Rechenschaft ziehen , so kann er jetzt aufatmen .
    GEFAHR GEBANNT !

    Das “ obligatorische Solidaritätssystem “ spricht ihn von jeglicher Eigenverantwortunmg frei . “ Ich bin zwar nicht mit allem einverstanden , sehe das durchaus kritisch … usw. Aber die Rechtslage ist halt so … “ So wird das klingen .

    Allen voran diese Frau von den Laien mit ihrem Dauergrinsen . Ihr “ Kampf gegen Rassismus “ meint nichts anderes als den Kampf gegen ihr lästige Kritiker .

  22. „Mensch, Uschi mach kein Quatsch…!“ V.d.Leyen passt zu der Berliner Regierungs-Mischpoke, wie die Faust auf’s Auge. Bei einem Wettbewerb nach dem Motto: „Spieglein, Spieglein, an der Wand, wer ist die Antideutscheste im ganzen Land?“ hätte die Lady richtig gute Chancen auf einen der vorderen Plätze!

  23. Zur allgemeinen Ablenkung der Öffentlichkeit wir der Popanz von der „rechten Gefahr“ weiter hochgepusht, vorgestern noch die „rechtsextremen“ Polizeibeamten mit ANGEBLICHER „Nazipropaganda“ auf WhatsApp-Nachrichten, heute ein „Angriff“ auf eine „bedeutende Person“ unserer sozialistischen Regierung:

    https://www.bz-berlin.de/berlin/private-daten-von-jan-boehmermann-von-berliner-polizei-computer-abgerufen

    Ist schon klar, dass solche Staatspropagandisten wie Böhmermann unter besonderem Schutz fallen, denn schließlich soll er aktiv an der sog. „Ibiza-Affäre“ beteiligt gewesen sein, weiterhin ist er der beste und größte Hetzer, den das Establishment (noch) dringend benötigt!

  24. Focus-Online bereitet es schon mal vor:

    „Rangliste
    Merkel verliert Spitzenplatz an Söder“

    Ich kenne Herrn Söder nicht persönlich, aber ich glaube etwas seine politischen Fähigkeiten beurteilen zu können. Unter Franz Josef Strauß wäre er nicht mal Bierjunge geworden, aber er hätte hinterher die Tische abwischen dürfen.

    Und in der Kanzlerfrage dürfte er Frau Dr Merkel ebenbürtig sein.
    Sie sind beide absolut unterirdisches Niveau. Die Qualitäten von Frau Dr Merkel zu übertrumpfen, dürfte selbst dem Penner auf der nächsten Parkbank möglich sein.

  25. „„Es gibt keine Migrationskrise in Europa, aber es gibt Migranten in der Krise“….
    Na, die ist ja komisch – nur nicht zum Lachen!

  26. Es läst eindeutig erkennen, wie weit sich der Kommunismus, zur weltweiten Macht ausgebreitet hat und ihren Kampf gegen den Kapitalismus, fortgeschritten ist. Nur merkwürdig ist es dabei, das die jetzige deutsche Bunteskanzlerin, über den dauernden Hitlerismus und des Stalinismus noch hinaus will und diese noch weit überholen will, wie es mit der ganzen Nazi-Politik im Fernsehen und anderen Medien, ihre eigene Nazi-Politik verschleiern tut. Dabei sind ihr etliche deutsche „Politiker“ derart zu Hilfe, die sich sogar gegenseitig überschlagen, wer ihr den Ar— am besten blank lecken kann. Diese haben zwar in der Schule das Schreiben gelernt, doch nicht das Rechnen, sonst würden sie sich nämlich ausrechnen können wohin ihre eigenen Selbstmord-Politik getrieben wurde und weiter betrieben wird. Nur eines können die darin Rechnen, wie sie mit welchen Triks sie ihre eigenen Konten füllen können und dabei vergessen, dass das letzte Hemd keine Taschen hat.
    Eine Herrde von Zirkus-Clowns, die sich streiten, wem die Rute Nase am besten passt.

  27. Mit den Wülffen heulen:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article216005834/Altpraesident-Christian-Wulff-findet-Islam-Satz-notwendiger-denn-je.html

    Christian Wulff findet seinen Satz zum Islam „notwendiger denn je“

    Zehn Jahre nach der heftigen Diskussion über seinen Satz „Der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland“ hält Altbundespräsident Christian Wulff weiter an der Aussage fest. „Ich halte den Satz für notwendiger denn je“, sagte Wulff dem Evangelischen Pressedienst. „Die Gegner von Vielfalt, von einer bunten Republik Deutschland, vom gleichberechtigten Zusammenleben mit Minderheiten sind mehr geworden.“

  28. “ Die Qualitäten von Frau Dr Merkel zu übertrumpfen, dürfte selbst dem Penner auf der nächsten Parkbank möglich sein.“

    Ein hartes Urteil aber genauso gemeint. Der Penner auf der Parkbank weiß, dass er nichts kann. Frau Dr Merkel glaubt, dass sie alles kann.

    Der Penner wird wahrscheinlich einen Fachmann zu Rate ziehen, Frau Dr Merkel verzichtet großzügig auf jeden Fachmann, weil sie sich allein als Allwissende versteht. Die Folgen können nicht dramatischer sein.

    Außerdem kostet der Penner im Unterhalt sehr viel weniger Geld, als Frau Dr Merkel mit ihren sehr teuren Ansprüchen zur Selbstdarstellung. Die Etat Erhöhungen des Bundeskanzler*innen Amtes sprechen Bände. So bescheiden Frau Dr Merkel auftritt, so teuer kommt den Steuerzahler ihr bescheidenes Auftreten. Leider ist den Wenigsten klar, wie viel Geld Frau Dr Merkel täglich zum Fenster rauswirft.

  29. .
    .
    Plan der EU-Diktatur!
    .
    Europa soll auch 1 MILLIARDE Menschen haben, wie die große Staaten/Kontinente, obwohl der Lebensraum gar nicht vorhanden ist.
    … quasi eine Human-Reserve!
    .
    Wie dann 1 MILLIARDE Menschen in Europa ernährt, trinken und wohnen sollen ist ihnen egal. Es gibt jetzt schon Mord und Totschlag in unseren Städten.
    .
    Das ist perfide und selbstzerstörerisch.
    .
    Diese EU-Diktatur muss beendet werden.

  30. Babieca 18. September 2020 at 10:37
    „Brüssel wird gegen jegliche Art der Diskriminierung vorgehen, egal ob wegen Rasse, Religion, Geschlecht oder Sexualität“.

    Muahaha! Das will ich sehen, wie Brüssel gegen die rund 50 bis 70 Millionen Mohammedaner in Europa vorgeht,

    —————————————
    Man wird lachen, aber vor einigen Jahren hat mir mal jemand gesagt, als ich darauf hinwies was Brüssel so an rassistischen Vorschriften erlassen wolle, dass er meine die würden das wegen des Islams machen wollen. Um den Islam in Europa also mittels dieser Vorschriften kontrollieren zu könne. Das irre war also, der wu0et ganz genau, dass der Islam das rassistischste System überhaupt sei und meinte aber, die EU würde deshalb diese Anti-Rassismus-Gesetze erlassen.

    Nun das ist ein bemerkenswerter, merkwürdiger Einzelfall, zeigt aber wie selbst Leute die die theoretisch Teile der Realität erfassen, sich das System schön reden. Es liegt u.a. am Charakter der dem Interesse zugrunde liegt die Realität beurteilen zu wollen.
    Fehlt dieser Charakter ist es eben egal ob ein NetzwerkDG eingeführt wird, so lande die Zusatzversorgung zur Rente fließt.
    Aber wie gesagt das ist ein Einzelfall, die überwiegende Masse wird nie etwas erfassen.

  31. Eurabier
    18. September 2020 at 10:53

    „Mit den Wülffen heulen:“

    Wulffs intellektuelle Fähigkeiten sind leider nicht größer geworden.
    Aber Wulff ist ein Paradebeispiel dafür, wie Frau Dr Merkel mit unfähigen Männlein umgeht, die ihr gefährlich werden könnten.

  32. Dank der nicht vorhandenen Grenzen Europas, kommen Mohammeds Kämpfer sowieso überall hin!
    So haben die bockigen Osteuropäer, die Rechnung ohne Allah gemacht!

  33. Eurabier 18. September 2020 at 10:53

    Mit den Wülffen heulen:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article216005834/Altpraesident-Christian-Wulff-findet-Islam-Satz-notwendiger-denn-je.html

    Christian Wulff findet seinen Satz zum Islam „notwendiger denn je“

    Zehn Jahre nach der heftigen Diskussion über seinen Satz „Der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland“ hält Altbundespräsident Christian Wulff weiter an der Aussage fest. „Ich halte den Satz für notwendiger denn je“, sagte Wulff dem Evangelischen Pressedienst. „Die Gegner von Vielfalt, von einer bunten Republik Deutschland, vom gleichberechtigten Zusammenleben mit Minderheiten sind mehr geworden.“

    ++++++++++++++++++++++++++++

    Welch eine Ironie (oder auch satanische Umkehr!)! Denn mit seinem Statement hat er ja eigentlich Begründet, dass die Anhänger der Ideologie des Islams, die wir bereits zu Millionen in unser Land holen (in dem es historisch niemals einen Islam gegeben hatte und wozu das Volk auch nie gefragt wurde!), diejenigen sind, die „immer mehr werden“ – und seit wann ist der Islam denn vielfältig, bunt, tolerant, demokratisch, seit wann legt diese Ideologie Wert auf Gleichberechtigung, Freiheit, Meinungsvielfalt, Respekt vor Andersgläubigen oder Ungläubige??? Ist Herr Wulff ein bisschen dumm, oder ist das Schizophrenie??? Aber er darf sich trösten, er steht mit seiner fatalen Fehleinschätzung ja keineswegs alleine da!

  34. Eurabier 18. September 2020 at 10:53

    … sagte Wulff dem Evangelischen Pressedienst. „Die Gegner von Vielfalt, von einer bunten Republik Deutschland, vom gleichberechtigten Zusammenleben mit Minderheiten sind mehr geworden.“

    Ja, stimmt. Es sind ja deutlich mehr Moslems geworden. Und die halten per Islam – sonst wären sie keine Moslems mehr – bekanntlich ü-ber-haupt nichts von „Viefalt“, von einer „bunten Republik“ oder gar von einem „gleichberechtigten Zusammenleben mit Minderheiten.“

    Der islambesoffene Herr Wülff wurde erbarmungslos durch den Islamwolf gewülfft und kam als Hackfleisch raus.

    :))

  35. „Weshalb haben wir plötzlich so viele „Japaner u. Chinesen“?
    Und wie unhöflich sie sind! Es gab unter denen sogar schon
    Messerstechereien u. Frauenmorde – Was man so hört!“
    https://i0.wp.com/www.reitschuster.de/wp-content/uploads/2020/09/waffe-sommer-lesbios-2.png?fit=616%2C462&ssl=1
    (Beispielfotos)
    Der aufgedunsene Hazara-Afghane Hussein Khavari.
    Gibt es im Knast soviel Halal-Fraß oder Alkohol?
    https://bilder.bild.de/fotos/lebenslaenglich-fuer-killer-hussein-k–55176158/Bild/2.bild.jpg

    März 2018
    Damals war Hussein K. zudem blondiert, deshalb kam ihm die Polizei auf die Spur, im Brombeergestrüpp hing ein gefärbtes Haar.

    Oberstaatsanwalt Eckart Berger forderte, das Gericht solle lebenslange Freiheitsstrafe verhängen, die besondere Schwere der Schuld feststellen und Sicherungsverwahrung anordnen.

    Der Verteidiger nannte kein Strafmaß u. bat darum, daß K. mithilfe
    +von Therapien eines Tages die Möglichkeit auf ein Leben in Freiheit erhalte.

    Der psychiatrische Gutachter Hartmut Pleines attestiert K. eine „Risikogeneigtheit für schwere Straftaten gegen Leib und Leben von Frauen“… K. pflege eine „frauenfeindliche Einstellung“, sie komme „aus der Mitte der Persönlichkeit“. UND AUS DER MITTE DES KORAN, GELL!

    Am 12. November 2015 bat K. in Freiburg um Asyl, er führte keine Dokumente mit sich und sagte, er stamme aus Afghanistan und sei 16 Jahre alt.

    Um das Alter von K. zu bestimmen, zählte eine Gutachterin mittels Mikroskop die Zahnzementablagerungen an einem Eckzahn von K. aus, den ein Zahnarzt Anfang 2016 gezogen hatte. Ihr Ergebnis: K. sei höchstwahrscheinlich zwischen 22 und 26 Jahre alt…
    +https://www.spiegel.de/spiegel/freiburg-mord-angeklagter-hussein-k-verachtet-offenbar-frauen-a-1198538.html

  36. INGRES 18. September 2020 at 10:56

    Bezeichnend war dann auch, dass er nicht nur den Islam völlig korrekt als rassistischste Weltanschauung überhaupt bezeichnete. Aber es nicht mit individuellen Moslems in Verbindung brachte (sie sind ja auch tatsächlich nicht alle so) und natürlich auch Formen des existierenden Rassismus gegen Moslems feststellte. Die Rassismus -Vokabel also geschluckt hatte. Und er hat vielleicht damals sogar AfD gewählt, also den maximal möglichen Widerstand geleistet.

  37. INGRES 18. September 2020 at 10:56

    Das irre war also, der wu0et ganz genau, dass der Islam das rassistischste System überhaupt sei und meinte aber, die EU würde deshalb diese Anti-Rassismus-Gesetze erlassen.

    Interessantes Erlebnis. Mir ging es übrigens mal ähnlich: Als die ganzen Maulkorb-Gesetze von EU („Hatespeech“) bis Deutschland (NetzDG) kamen, dachte ich in meinem jugendlichen Leichtsinn: Prima ihr Deppen, jetzt kann man die mal gegen den Islam und den ganzen Unflat nutzen, den Mohammedaner täglich rausblasen.

    Aber da rennt man gegen Mauern: Anzeigen werden eingestellt, Verfahren abgewiesen, abenteuerliche Gründe erfunden, warum wüsteste islamische Hetze keine Hetze ist.

    Also mal wieder 1a zweierlei Maas.

  38. Die EU gehört auf den Müllhaufen der Geschichte, bevor wir selber weg sind. Eine ungeheuerliche Frechheit ist, das diese EU Dikdatur, einen Victor Orban als Dikdator beschimpft, sich selber als Kämpfer der Demokratie ausweist und dabei selber immer weiter eine sozialistische Dikdatur vorantreibt. Man kann eigentlich nicht glauben, das die Bürger in Europa so doof sind und dies nicht erkennen. Die grössenwahnsinnigen EU Bonzen würden eine EU Armee durchaus auch verwenden, um in Staaten wie Ungarn einzumarschieren und den souveränen Staaten ihre Migrationsagenda aufzuzwingen.
    Wir brauchen eine Rückmigration und zwar komplett von allen Musels in eines ihrer 57 Länder. Ausserdem ein totales Verbot, jeglicher sozialistischer und kommunsitischer Strömungen.
    Parteien die erkennen lassen, das Sie auch nur ansatzweise in diese Richtung gehen, gehören sofort verboten und aufgelöst.
    Dann sollte die Vergangenheit der Stasi und der SED komplett neu aufgerollt werden.

  39. Es gibt auch in Südamerika genug, die gern in bessere soziale Verhältnisse „flüchten“ würden. Dann würden wir statt der ganzen muslimischen Schleiereulen wenigstens FRAUEN bekommen :-)…..nur mal so als Gedanke zum Satz von Schäuble, Deutschland würde in Inzucht generieren.

  40. Emporkömmling Ylva Johansson zeigt mit ihrem Kettenanhänger
    wes Geistes Kind sie ist: ein linksradikales Sozen- u. Antifa-Weib.
    Deutsch: https://de.wikipedia.org/wiki/Ylva_Johansson

    Johansson has been described as the “left wing of the Social Democrats.”[1]
    In March 2018, Johansson appeared on the BBC, where she claimed that the number of reported rapes and sexual harassment cases in Sweden “is going down and going down and going down.”
    Johansson has two children with her former husband Bo Hammar and a son with Erik Åsbrink.
    Engl.: https://en.wikipedia.org/wiki/Ylva_Johansson

  41. Die EU bzw deren Vorläuferinnen EGKS, EWG und EG wurden nach dem Kriege gegründet um Deutschland im Zaume zu halten aber seit Merkel ist Deutschland wieder die hässliche, federführende Macht.

    Der Euro Mitterands sollte Deutschlands Wirtschaft „einhegen“, auch das ging für Frankreich nach hinten los wie vor 150 Jahre „Made in Germany“ von den Briten.

    Am besten wäre es, man ließe Deutschland in Ruhe!

    1871 – 1914 war Deutschland fortschrittlich, friedlich und für die damaligen europäischen Vrhältnisse sogar sehr demokratisch.

  42. Wer die Bundeswehr zu einer bewaffneten Feuerwehr umrüsten kann, der kann auch die EU zurück zu einem Europa der Vaterländer führen.

    Wenn es einen Gradmesser für politische Unfähigkeit noch nicht gibt, dann schlage ich den vdL Index vor: Auf einer Skala von 1-10 Werden absehbar absurde Fehlentscheidungen mit ihrem Abstand zur logischen Entscheidungsfindung bewertet. Wer das übertrieben findet sollte sich bewusst machen das vdL die Bundeswehr in einen schlechteren Verteidigungszustand versetzt hat als die geballte Macht der Alliierten die Wehrmacht am 8. Mai 1945!

    Ja, die EUDSSR wird fallen, sehr bald sogar.

    semper PI
    Peter Blum

  43. „Die zuständige schwedische EU-Kommissarin für Inneres, die Kommunistin Ylva Johansson“
    ********
    VdL plus Kommunistin Ylva!!!
    2 Amazonen vernichten EU. Ich kann mir vorstellen, daß Trump ein Einreiseverbot ?egen Europa unabhängig von Corona aufrechterhalten wird.

  44. Eurabier
    18. September 2020 at 11:21

    „1871 – 1914 war Deutschland fortschrittlich, friedlich und für die damaligen europäischen Vrhältnisse sogar sehr demokratisch.“

    Um 1900 dürfte Deutschland auf dem absoluten Höhepunkt angekommen sein. Ich habe eine ganze Reihe Fotos aus dieser Zeit und zeige sie gerne Freunden mit der Bemerkung, ob etwas bei den Fotos auffält.

    Sie sehen es sofort, weil es für heutige Verhältnisse völlig unfassbar ist. Kleinigkeiten, die aber für den damaligen Reichtum, die Sitte und Moral einstehen.

    Gepflegte Parks, in denen für die Besucher Klappstühle stehen. Die Klappstühle standen völlig offensichtlich am nächsten Tag und am übernächsten Tag auch noch an derselben Stelle…

    Und die gepflegte Kleidung auch der einfachen Schichten demonstriert offensichtlich, dass man Wert auf Sauberkeit und Anstand legte.

    Zwischen damals und heute liegen Welten. Selbst der Bahnwärter war eine Respekt Personen. Und dass der Kaiser mit nur einem Leibhusar an der Seite frei in den Berliner Parks ausreiten konnte, ist für die heutige Zeit, in der Frau Dr Merkel eine Panzerwagenkolonne und Scharfschützen auf den Dächern braucht, um irgendeinen Ort zu besuchen, der bereits vorher hermetisch abgeriegelt wurden eine Offenbarung an Volksnähe und Demokratie.

  45. Ja klar, am besten die Nationalstaaten ganz entmündigen. Dann können die NWO-Verbrecher schalten und walten wie sie wollen.

  46. Was Hitler so tolles über den Islam in seinen Tagebuch geschrieben hat, wissen wir ja, und Heinrich Himmler vor 2000 Studenten in Nürnberg, „Der Islam ist unser Weltanschaung “ sehr ähnlich, Wullf hätte mit Islam gehört zu Deutschland obigen Himmlersatz auch bei einer Uni in D/ vortragen können, wer als Nazi im Bundestag sitzt, sicher nicht die AFD

  47. UvdL mit Hilfe des Vaters, Ex MP Albrecht, in die Politik gehievt, völlig versagt u überfordert auf JEDEM Ministerposten, jetzt 2 fach überfordert als Kommisionspräsidentin, die garnicht zur Wahl stand, AM als Dr. (?) der Physik macht eine „Energiewende“ entgegen allen physikalischen Gesetzen, ein Bankkaufmann als Gesundheitsminister, eine saarländische Hausfrau an der Spitze der Bundeswehr, etliche Grüne, Schwarze u Rote im Bundestag OHNE jegliche Berufsausbildung oder abgeschlossenes Studium….. die Negativauslese ließe sich noch ellenlang fortführen….. aber 87% der Deutschen finden DAS gut…. wie bestellt- so geliefert. BITTER!!!!

  48. Maria-Bernhardine 18. September 2020 at 11:19

    – Ylva Johansson –

    Der schrecklichste Satz aus Bolschewiki ist ja der hier:

    Sie zog 1988 für die eurokommunistische Linkspartei in den Reichstag ein.

    Daß sie vier Jahre später, 1992, zu den Sozialdemokraten wechselte, lag schlicht an den besseren Karrierechancen in der größeren Partei. Nicht etwa an einem Wechsel ihrer Gesinnung.

    Wohin das Auge schweift: 30 Jahre nach dem Zusammenbruch der UdSSR sitzen Betonkommunisten in der EUdSSR an allen Schaltstellen der Macht (auch in den einzelnen europäischen Nationalstaaten, allen voran Deutschland) und werkeln fleißig an der Union der Kommunistischen Sowjetrepubliken 2.0

  49. Da hat U.v.d.L. ja mal wieder eine ganze Reihe „Volltreffer“ gelandet und somit ihre „Kompetenz“ unter Beweis gestellt!
    1. Klimaneutralität bis 2050: Das bedeutet, absolut gar keinen menschlichen Einfluss auf das Umwelt-Geschehen. Den Punkt sollte die Uschi doch gleich mal auf 3050 verschieben, dann gibt es vielleicht keine Menschen mehr.
    2. Diskriminierung wegen dem Geschlecht: Da werden sich die türkischen Frauen aber freuen, wenn sie mit Nadelstreifenanzug und Gebetskette voran schreiten dürfen, während ihre Männer mit Kopftuch und den ALDI-Tüten hinterher dackeln!

  50. Stellen Sie sich vor es Klingelt an Ihrer Haustür und ein Bedürftiger fragt ob er bei Ihnen schlafen kann. Sie bedauern dem Mann und bieten ihm für kurze Zeit Ihr Gästezimmer an. Doch der Mann will nicht mehr ausziehen, sondern fordert nach einiger Zeit, dass sie ihm zukünftig noch mehr Wohnraum und die Verpflegung verschaffen. Nach dem sie dieses, in den Augen der meisten Menschen unverschämte fordern ablehnen zündet ihnen der ungebetene Gast das Haus an. Würden Sie nun auf die Idee kommen für diesen undankbaren Zeitgenossen auf dem Nachbargrundstück ein neues Haus zu bauen? Ich denke die meisten würden das entschieden und entrüstet ablehnen. Nicht so unsere Politeliten, die wollen solche Brandstifter nach Deutschland holen und dauerhaft verköstigen. Und die Deppen aus Brüssel wollen das europaweit festschreiben.

  51. Es sind liebende Frauen die wie Mütter mit aller Kraft für ihre Geliebten handeln.

    Liebende Frauen würden niemals ihr geliebtes Kind oder ihre Liebe verraten und immer und alles für sie tun.

    Liebende Frauen geben alles, ihr letztes Stück Brot. Ihr Leben. Ihr Land.

  52. Es wird höchste Zeit, dass wir (Deutschland) diesen Drecksladen EU verlassen. Ein vereintes Europa darf es nur geben wenn alle Länder ihre Souveränität vollständig erhalten können. Der EU Drecksladen ist nicht Europa.

  53. MusicMan75
    18. September 2020 at 11:35

    „AM als Dr. (?) der Physik macht eine „Energiewende“ entgegen allen physikalischen Gesetzen“

    Nun ja. Frau Dr. Merkel ist völlig überzeugt, dass sie über den Naturgesetzen steht und mit dem Doktor ist das so eine Sache.

    Nach meiner Kenntnis ihrer Fähigkeiten muss sie so genial sein, dass sie die Promotion gemacht hat ohne auch nur ein Anfang Semester Physik verstanden zu haben.

    Ihre völlige Unkenntnis physikalischer Grundlagen ist legendär. Nicht nur das Klima Ausstoß zeugt davon.

  54. Das ist eine glatte Lüge von Johansson. Weder Schweden noch Deutsche bejahen dies mehrheitlich. Das weiß sie auch ganz genau, weswegen man sie ja auch vorsichtshalber gar nicht fragt. Wer bringt diesen Knallchargen mal bei, was Demokratie überhaupt bedeutet? Wenn der Tag kommt, wird es richtig weh tun.

  55. Babieca 18. September 2020 at 11:14

    Ich war damals überrascht (durchaus auch über die Originalität des Gedankens, auch wenn er natürlich absurd war.) aber am meisten überrascht war ich, dass er das nach Rückfrage ernst meinte.
    Und das Schwierige ist, man kann kaum dagegen argumentieren weil die Gegenseite ja keine Aufnahmebereitschaft hat. Was passiert liegt ja in er Zukunft und wenn man die aus der aktuellen Situation vorhersagt ist man ein Verschwörungstheoretiker und sogar arrogant. Also da war nichts zu diskutieren. Aber ist halt so.

  56. Die Brexit-Befürworter in Großbritannien erhalten ihre erste Bestätigung zur Richtigkeit ihrer Entscheidung.

    Für alle freiheitsliebenden Völker in der EU heißt es nun: Raus aus Euro und EU!

  57. Na und ? Sollen es diese Narren mit Gesetzen versuchen , auch das bringt keinen Erfolg , oder glaubt irgendjemand , dass Polen , die Tschechen , Ungarn da mitspielen ? Im Gegenteil , die Polen könnten der nächste Ausstiegskandidat werden .

  58. Die Unterminierung der bestehenden Systeme (Staaten) und die Machtausdehnung sind solchen Gebilden (hier die EU) immanent.

    Meines Erachtens, schreibe ich, wo ich noch schreiben darf

    (nb. Die ZEIT braucht dringend Verstärkung an stringenten, ausgeglichenen Beitragsschreibern die auch beim größten Unsinn ruhig bleiben. Tipp: Anfangs unverbindlich schreiben ganz vorsichtig heranschleichen, die Zensur dort ist keineswegs neutral)

    das gleiche. _Das_ kann nicht oder nur ganz schlecht funktionieren
    weil
    a) Die Ost EU Länder generell Einwanderung von Muslimen ablehnen.
    b) Die meisten Länder nicht mal Geld für die eigenen Leute haben
    und damit die ASÜLANTEN natürlich, in der großen Masse) nicht dort bleiben sondern dorthin gehen wo die Versorgung gut und die Gefahr der unfreiwilligen Ausreise niedrig sind.
    ……….und schon schnurrt die Anders Begabten (früher Idioten) Koalition
    auf 3-5 zusammen. Darunter das GROSSherzogtum Luxemburg das bekanntlich 1000 / Monat aufnimmt. 😉

    c) Wer auf die Idee kommt die ärmeren Länder für ASÜLANTEN Aufnahme zu subventionieren und so hoch zu subventionieren das die ASÜLANTEN dort bleiben schafft in diesen Ländern Neid,
    wenn die Einwohner, die wenn überhaupt, nur Krumen bekommen.
    wird es ein 1A Booster für rääächteee Parteien.

    D. h. noch mehr zahlen, nämlich auch für die jw. einheimische Bevölkerung oder einen weiteren Ruck in Richtung Vernunft.

    Was ich mir vorstellen könnte das die EU Verträge dahin abgeändert werden, das wer keine ASÜLANTEN will Mittel gestrichen werden.

    Was „hintenrum“ abläuft ist enorm. Z. B. Wahl UvdL.
    RIESENkredit für den widerlichen hüstel „Wiederaufbau“.
    Habt ihr ja mitbekommen wie schnell Kurz & Rutte eingeknickt sind.
    Wenn die heutigen Kinder das zahlen müssen ist die heutige Politikerbagage gut bezahlt im Ruhestand.

  59. Klasse Rede von Bernd Baumann gerade im Bundestag zu Moria. Alles komprimiert und deutlich auf den Punkt gebracht. Die Abgeordneten der anderen Parteien hatte lange Gesichter, weil sie die Isolation Deutschland nicht bestreiten konnten.

  60. Der rassistische so genannte Migrationspakt, den Merkel seinerzeit unterschrieben hatte, sollte angeblich unverbindlich sein. Damals galt es als Verschwörungstheorie böser, böser „Rechter“, die „Unverbindlichkeit“ als Lüge zu entlarven. Doch immer mehr kommt diese Lüge ans Licht, wie die Politik unter dem Vorzeichen einer zusehends abnehmenden Meinungsfreiheit beweist, die ihre Herkunft aus dem Reich der Diktaturen hat.

    Wie bei allen solchen Vorhaben, ist das Volk damals schon nicht befragt worden. Merkel braucht im Grunde auch kein Parlament. Was sie braucht, ist lediglich ihre eigene Herrlichkeit, die sie ganz im Geiste Ludwig XIV., des „Sonnenkönigs“, durchexerziert und die besagt „der Staat, das bin ich!“. Im Gegensatz zu einem der autoritären Vorbilder dieser Politik benötigt der an der Sonne befindliche Hosenanzug aus Teflon auch keine Ermächtigungsgesetze. Sie (oder es) ermächtigt sich einfach selbst, muß sich dabei lediglich versichern, daß ausreichend Ja-Sager und Klatschhasen in Partei und Hofstaat versammelt sind.

    Es gibt im Grunde auch keine anderen mehr. Auch die diversen Vorzeige-Konservativen, wobei deren „Konservativsein“ eher an die Gestalt einer leeren Konservendose erinnert, wo „mal was drin war, was ungefähr so aussieht“, machen munter fleißig mit. Alle anderen sind in der AfD oder parteilos, oder sie sitzen in der Werte-Union, einer „Partei in der Partei“, wobei ihre Mutter, die einst so stolze und heute völlig vergrünte Globalisten-CDU, sie bald nicht mehr dulden will.

    Daß v. d. Leyen derartige Ideen kommen, die einer Kriegserklärung an jede freiheitlich-demokratische Gesellschaft gleichkommen, war dann auch zu erwarten. Wer angesichts des darin vor sich hin brodelnden Totalitarismus, der wie beide vorangegangenen Totalitarismen weder Toleranz noch Gnade kennt, noch immer nicht merkt, was die Stunde geschlagen hat, dem kann man nicht mehr helfen. Wer Demokratie und Rechtsstaat sowie die Rechte der Völker also bewahren will, kommt um den Erhalt der Nationalstaaten nicht herum und wird außer einem Verlassen des Brüsseler Molochs keine andere Option mehr finden können, da der denn endgültig unreformierbar sein wird.

    Auch mit müden zeitweisen und „feingeistigen“ Einlassungen (nach dem Muster: „ich will euch ja nicht wirklich wehe tun“) eines Herrn Meuthen, der in Brüssel endgültig an den Freßnäpfen der Politik angekommen zu sein scheint und in der Hauptsache an der Auflösung der eigenen Partei arbeitet, um eine weitere FDP draus zu machen, wird man dieser Veranstaltung von Globalisten und NGO-Finanzmagnaten – Stichwort: Soros & Co. – kaum noch etwas Adäquates entgegenzusetzen haben.

  61. Man darf gespannt sein, wie u.a. Frankreich und insbesondere Polen auf solch geistreichen Ergüsse reagieren werden wird!

  62. ghazawat 18. September 2020 at 10:54

    “ Die Qualitäten von Frau Dr Merkel zu übertrumpfen, dürfte selbst dem Penner auf der nächsten Parkbank möglich sein.“

    Ein hartes Urteil aber genauso gemeint. Der Penner auf der Parkbank weiß, dass er nichts kann. Frau Dr Merkel glaubt, dass sie alles kann.

    Außerdem kostet der Penner im Unterhalt sehr viel weniger Geld, als Frau Dr Merkel mit ihren sehr teuren Ansprüchen zur Selbstdarstellung.

    Alle in Deutschland lebenden „Penner“ dürften dieses Land nur einen winzigen
    Bruchteil von dem kosten, was Merkel mit ihrer Politik bis jetzt angerichtet hat
    und jeden Tag weiter anrichtet.

  63. Man beachte, was die schwedische Dame (56) um den Hals trägt: ein Venus Fist Necklace, geballte Faust im Venus-Symbol, Hardcore-Feministin ist sie also auch noch.

    Ylva Johansson scheint in Schweden keine markanten Spuren hinterlassen zu haben, selbst Wiki weiß nichts Wesentliches über sie zu berichten. Man beachte ihren Twitter-Account, stets zu Diensten, Frau Präsidentin v.d.L.: https://twitter.com/ylvajohansson?lang=de. Und was hat Johansson in Mauretanien zu suchen? „Arriving in #Mauritania today with Minister Grande-Marlaska to further develop #migration management with this important partner country.” Mauretanien, EUs „important partner country“? Ein Teil der dortigen Bevölkerung, behauptet Johansson, sei „gezwungen“, wegen Corona ihr Land zu verlassen.

    Und dann? Auf sicheren EU-Booten ins Paradies? Oder sollten sie, EU-gepampert, zu Hause bleiben? Fernando Grande-Marlaska ist Spaniens Außenminister. Mauretanien: 7346 Corona-Infizierte, 161 Tote, 6865 Genesene, Stand: 18. September.

  64. Und das muss einstimmig entschiden werden und widerspricht unserer Verfassung.

    Alles was aus Mildtätigkeitsgründe gerade gemacht wird ist Rechtswidrig.
    Nur Anerkannte Asylberechtigte können sich in der EU frei bewegen.

    Ein Betätigungsfeld von Verfassungs und anderen Rechtlern.

    Anscheinend ist nur die Verteidigung von Rechten von Migranten und Flüchtlingen einträglich.

    Hier könnte die AFD etwas anleiern.

  65. Länder wie Ungarn, Polen usw. wissen genau, dass diese Drohungen von Brüssel nur Drohgebärden sind.
    Das EU-Monster will nämlich um jeden Preis verhindern, dass Länder die EU verlassen.

  66. Ja natürlich, Mio Asylschmarotzer tsunamien von Deutschland nach Dänemark. Sagt mal, tickt ihr noch ganz sauber. Da besteht eher die andersrumme Gefahr. Prinzipiell bin ich da voll dafür, wir haben seit 2015 reell wahrscheinlich minimal 80% aller AS aufgenommen. Wenn alle den gleichen Anteil am besten bezogen auf die
    Fläche des Landes, die ist das einzige, was sich nicht ständig ändert, aufnehmen muss, werden wir wahrscheinlich 2/3 der Typen los.

  67. Maria-Bernhardine 18. September 2020 at 11:19

    … Ylva Johansson zeigt mit ihrem Kettenanhänger
    wes Geistes Kind sie ist: ein linksradikales Sozen- u. Antifa-Weib

    Heta 18. September 2020 at 14:25
    Man beachte, was die schwedische Dame (56) um den Hals trägt: ein Venus Fist Necklace, geballte Faust im Venus-Symbol, Hardcore-Feministin ist sie also auch noch.

    „Venus First“. Ach! Kannte ich bisher noch nicht:

    https://tinyurl.com/y69rx5k5

    Man stelle sich vor, der polnische Landwirtschaftskomissar kommt mit Thors Hammer am Kettchen angezockelt…

    Da sind übrigens die aktuelle EUdSSR-Komissare unter Abwrack-Leiden:

    https://ec.europa.eu/commission/commissioners/2019-2024_de

    Noch Fragen?

  68. FAZ-Leser Claus Müller machte gestern einen guten Vorschlag, den auch Johanssons soulmate Jean Asselborn eigentlich nicht ablehnen könnte, Asselborn, der bei Maischberger „kleinlaut“ („Welt“) zugegeben hat, dass sein Land nur 10-15 Moria-Leute aufnehmen wird:

    Es steht der EU und dem Herrn Asselborn doch frei, rund um Luxemburg-Stadt einen erweiterten Speckgürtel namens Banlieue zu errichten. Hunderttausende hätten dort Platz für ein ordentliches Asylverfahren und alle ein menschenwürdiges Leben.

    https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/eu-innenkommissarin-recht-auf-asylantrag-ist-bedroht-16958015.html#void

    Aber vielleicht doch nicht so gut, die Entfernung von Luxemburg-Stadt bis, sagen wir mal, Saarlouis beträgt nur 55 Kilometer. Dieses Foto sei noch anempfohlen: Zufriedener Moria-Mann mit Victory-Zeichen macht Selfie vor brennender Behausung (nach unten scrollen):

    https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/1443-17-september-2020

  69. „Ordnung und Gerechtigkeit“ für andere kann man nur schaffen, wenn man diese Rechts-Güter erst mal in der Aufnahmegesellschft erreicht hat. Davon sind wir Lichtjahre entfernt. Also: Klappe halten und den Dreck im eigenen Haus wegmachen, Frau Johansson!

    Hmmmm … Frau Johansson … bin verwirrt …

  70. No ma-am 18. September 2020 at 15:55

    Aber Johansfru geht auch nicht, impliziert es doch, die Frau gehört Johann.
    :mrgreen:

  71. Warschau und Prag erinnern noch Moskau, die werden keine Lust auf EUdSSR haben.

    So ein bisschen Gurkenkrümmungsverordung und Gender-Kokolotes wird von fetten Fördertöpfen mit deutschen Geld und Arbeitsmarktfreizügigkeit wettgemacht. Eine Aussicht auf die Massenansiedlung mohammedanischer Barbaren und anderer Merkel-Importe lässt aber gehörig die Stimmung kippen.

  72. pro afd fan 18. September 2020 at 14:08
    Aktenzeichen_09_2015_A.M. 18. September 2020 at 11:17
    Reichstagssturm? Jetzt redet Tamara K.:
    —-

    Die Menschen haben die Zuschaertreppe des Reistges betreten und besessen.

    Man kann diese im Alltag des Budenstages ganz normal betreten.
    Im übrigen, die Fensr des Bundestages bestehen aus Panzerglas. Durchkommen unmöglich.

    Aggressiv war die Polizei. Das war übrigens in allen Livestreams zu sehen.
    -Vor der Russische Botschaft (Ränkespielchen bis zur eskalation am Abend),
    -nähe Fridrichstraße (Mann mit Kind auf den Schulter geschubst und weiteres,),
    -am Reichstag…
    Die übertragene Diskusion, des ausrastenden Polizisten, auf den Reichstagstreppen, war mit einem Journalisten, der Berichten wollte. Er wurde vom oberen Podest des Reichstages, vom Unbehelmten Polizisten, runtergebrüllt.
    Das war ein Eingriff in die Pressefreiheit. Das gibt es beim Bundespräsident direkt ein Lob.

    Alles nur aufgebauscht um vom wirkliche Thema abzulenken.

    Das steht am Reichstag „Dem deutschen Volke“.

    Da kann man mit den Querdenkern konform gehen.

    Die Querdenker haben einige linke Inhalte.

    z.B. Auf der Hauptveranstaltung, an der Siegessäule, einer der Veranstalter:
    „Alle Mensch werden Brüder“.

    Sehr schön, kann man für sein. Scheitert nur am Menschen.

  73. DIE TICKEN NICHT MEHR SAUBER!! FREIGESETZTE – UNSINNIGE – ZERSTÖRERISCHE KRÄFTE !!
    Was soll der Blödsinn? Da sitzen irgendwelche Figuren zusammen und bestimmen über Millionen von Menschen! Wann hört der Wahnsinn endlich auf der da betrieben wird? Soll ein Bürgerkrieg erzwungen werden? Das Flüchtlingsproblem wird niemals in Europa oder mit gegenseitigen Erpressungen gelöst ihr oberschlauen, verko(r)ksten Gehirne!

  74. Die Sache wird wie folgt erledigt.
    Länder, die keine Flüchtlinge aufnehmen wollen, sollen sich finanziell an den Kosten beteiligen.
    Deswegen werden die Visegrad Staaten sich von der Aufnahme finanziell befreien.
    Diese finanzielle Beteiligung, wird natürlich weit unterhalb der Beträge liegen, die sie von der EU, als Unterstützung bekommen.
    D.h., sie werden lediglich kleine finanzielle Abstriche machen müssen.
    Deutschland wird hingegen fast alle Asylanten alleine aufnehmen.
    Zur Belohnung wird Deutschland ein kleines bisschen vom eigenen Geld zurück bekommen.
    Das ganze wird dann wieder, als großer diplomatischer Erfolg von Merkel verkauft.
    Die EU wird den Betrag wahrscheinlich auf die Höhe der früheren britischen EU-Zuschüsse erheben.
    Somit wird wohl der anteilige britische Beitrag für die Visegrad-Staaten genau die Summe sein, die sie als Strafzahlung aufbringen müssen.
    Man erspart sich dann die aufwendige Streiterei, wie die britischen Zuschüsse aufgebracht werden sollen.
    Dann wird Polen statt 16,4 Milliarden Euro eben nur noch 15,5 Milliarden erhalten.
    Bei dieser Berechnung wird Polen auch weiterhin EU Mitglied bleiben.

  75. Lesefehler 18. September 2020 at 16:57; Diese Arbeitsmarktfreizügigkeit wurde doch schon vor 3 Jahren oder so abgeschafft, seither haben unsere Obst/Gemüsebauern grösste Schwierigkeiten Leute zu finden, die Spargel, Erdbeeren, Gürkchen abernten. In diesem Jahr kam ja zusätzlich noch die Todesseuche dazu, die weltweit Mrd oder gar Bio an todesopfern fordern sollte, tatsächlich sinds, wenn man die Toten die tatsächlich aufs Konto von Corona gehen, doch nur die recht überschaubare Zahl von wenigen falls es viele sind Dutzenden 1000 Toten.
    Was spielt das für ne Rolle bei 8 Mrd. Davon sterben regulär jedes Jahr rund 100 Mio. Selbst wenn die 100 fach höhere propagierte Zahl stimmen würde, wär das kein Grund zur Beunruhigung. Und bis auf wenige Tage im März oder April in England, soll nirgendwo eine Übersterblichkeit nachweisbar gewesen sein.

    Bedenke 18. September 2020 at 18:38; Auch wenns wohl das bekannteste Lied der Welt ist. Dieses Freimaurergedöns stört mich unheimlich an Beethovens Neunter.

  76. aususacan 18. September 2020 at 21:10
    Natürlich wird da getrickst und gemauschelt und die Visegrad-Staaten wissen das. Kein Land darf das EU-Monster verlassen und dafür wird alles getan. Wir haben ja gesehen, was das für ein jahrelanges Gezeter mit Boris Johnson war.

  77. An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Was Islam ist, sieht man an seinen Produkten, nämlich den „Islamischen Staaten“. Unterdrückung bis zum Terrorismus mittels Allahs Religion, religöser Zwang mit „Abschaffung“ ungläubiger Minderheiten inklusive der Führung von Kriegen, Einschränkung von Information, Bildung und Unterhaltung, die der Islam als bedrohlich ansieht, sadistische Strafen zur Erziehung der Untertanen …… Was müssen wir für I ……. von Politkern haben, die erklären, der Islam gehört zu Deutschland. Die scheinen vom Inhalt der Demokratie nichts verstanden zu haben. Dagegen haben sie es geschafft, dass man sagen kann: Der Islam ist schon da. Aber zu uns gehört er nicht. Doch die tolerante Mehrheit will es so. Mit Verstand hat das nichts mehr zu tun. Na dann – ab zurück ins f r ü h e Mittelalter !

  78. Auch die Tiere werden am Umgang mit ihnen gemerkt haben: Der Islam ist schon da. Ob die auch sagen würden: Das ist der Islam, der gehört zu uns ? (zur Ergänzuung)

Comments are closed.