Die für heute in München geplante Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen darf nicht so stattfinden, wie von den Veranstaltern geplant. Das entschied der Bayerische Verwaltungsgerichtshof am frühen Samstagmorgen – und bestätigte damit in Teilen das erstinstanzliche Urteil und die Vorgaben der Stadt. Allerdings wurde ein bislang verbotener Aufzug mit bis zu 500 Teilnehmern vom Odeonsplatz zur Theresienwiese erlaubt. Die Organisatoren der Demo, die Initiative „Querdenken 089“, hatten zuvor gegen Beschlüsse des Verwaltungsgerichts München Beschwerde eingelegt. Sie sehen einen Livestream von Stefan Bauer.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

55 KOMMENTARE

  1. Das einzig Richtige, was man nch tun kann, das ist, andere argumentativ davon zu überzeugen,
    PROTEST
    z u w ä h l e n.

    Diese Münchener Demo ist sicher nicht falsch, aber sie wird niemanden der herrschenden Machthaber wie Söder & Co beeindrucken oder gar belehren.

    Zudem stört es mich persönlich ganz gewaltig, dass man (wie im Video zu sehen und zu hören) nun nichts anderes als „Urwaldtrommeln“ zur Geräuschkulisse nutzt.

    Schrecklich, wo man bei den Querdenkern akustisch gelandet ist. Niemals würde ich persönlich an solch einer Urwaldtrommel-Demo teilnehmen. Aber bitte, jeder hat eine andere Vorstellung von akustischer Kultur …

  2. .
    Sorry OT .. WICHTIG!
    .
    .
    NEWS +++ NEWS +++NEWS
    .
    Illegale Asylanten-Bestien werfen Steine auf Polizisten und wollen sie TÖTEN.
    .
    Sie wollen TÖTEN um ihre Ziele zu erreichen.
    .
    DEUTSCHLAND…. GEFÄLLT DAS!
    .
    Solche Killer und Brandstifter will die deutsche Politik nach DE holen.
    Passt ja zu den Linken und Grünen.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Flüchtlingslager Moria
    .
    Griechische Polizei setzt Tränengas gegen Migranten ein

    .
    Die Polizei ist auf der Insel Lesbos gegen Hunderte protestierender Migranten vorgegangen. Diese hatten Steine auf Polizisten geworfen. Die Polizei setzte Tränengas ein. Die Flüchtlinge wollen vor allem nach Deutschland.

    .
    Wie ein Fotograf der Nachrichtenagentur AFP berichtete, hatten Migranten zuvor Steine auf Polizisten geworfen. Hunderte ehemalige Lagerbewohner, die seit vier Tagen im Freien ausharren müssen, protestierten nahe der Inselhauptstadt Mytilini gegen ihre verzweifelte Lage.

    .
    https://www.welt.de/politik/ausland/article215591204/Fluechtlingslager-Moria-Griechische-Polizei-setzt-Traenengas-gegen-Migranten-ein.html
    .
    Leser-Kommentar:
    .
    Thomas .vor 49 Minuten
    .
    Zitat: ‚Wie ein Fotograf der Nachrichtenagentur AFP berichtete, hatten Migranten zuvor Steine auf Polizisten geworfen.‘ Hätte die ÜBERSCHRIFT dann nicht anders lauten müssen, also eher ‚MIGRANTEN WERFEN STEINE AUF POLIZISTEN‘ ?!!
    .
    .

  3. die „zündende Idee“ :

    In der Esslinger Altstadt steht in der Nacht zu Freitag eine Flüchtlingsunterkunft in Flammen. Die Bewohner müssen das Gebäude verlassen, das nunmehr unbewohnbar ist.

    Stuttgart – In der Nacht zu Freitag ist es in der Altstadt von Esslingen zu einem schweren Brand gekommen. Das Gebäude, in dem Flüchtlinge untergebracht waren, ist infolgedessen unbewohnbar.

    Nach ersten Angaben der Polizei ist das Feuer in einer Küche im Obergeschoss ausgebrochen. Später habe es auf den Dachstuhl übergegriffen. Alle Personen, die sich zum Zeitpunkt des Brandes in der Nacht zu Freitag in dem Haus befunden haben, konnten dieses rechtzeitig verlassen. Demnach seien auch keine Verletzten zu beklagen. Die Esslinger Feuerwehr war mehrere Stunden lang mit einem Großaufgebot im Einsatz.

    Da das Gebäude in Esslingen nunmehr unbewohnbar ist, suchen die zuständigen Behörden nach einer neuen Unterkunft für die Flüchtlinge.

  4. Die Corona-Auflagen in München und Hannover halte ich für richtig wenn man bedenkt, daß Bayern neben NRW am meisten von Corona betroffen ist. Eine Superspreaderin aus den USA verteilt das China-Virus in GaPa. Das Demonstrationsrecht wird nicht ausgehebelt.
    https://www.br.de/nachrichten/bayern/garmisch-partenkirchen-54-corona-infektionen-nach-bar-besuchen,SALvXYT

    Steinewerfer, Brandstifter, Erpresser („Wir wollen nach Deutschland“) und andere Kriminelle, das sind die Leute die „ein breites Band“ von Grünen/Linken, Sozen und Unionsmitgliedern mit Kanzlerkandidat Röttgen an der Spitze nach Deutschland einfliegen lassen will. Erschreckende Bilder bei ntv.

  5. Mantis 12. September 2020 at 13:01

    Moria zeigt, wie´s geht.

    Gefällt dir deine „Flüchtlings“unterkunft nicht mehr, mach den warmen Abriss. Strafen hast du auch nicht zu befürchten, da du „traumatisiert“ bist und „unmenschlich“ untergebracht wurdest und mit dem Feuerlegen dagegen „protestiert“ hast.
    Steht so in der TAZ.

  6. Zu Hannover:

    „Live-Ticker: So läuft die Corona-Demo in Hannover

    Rund 1000 Demonstranten wollen heute in Hannover gegen die Corona-Auflagen protestieren. Die HAZ hält Sie mit einem Live-Ticker auf dem Laufenden.

    Hannover
    Mehrere Hundert Menschen wollen heute in der Innenstadt von Hannover gegen die Corona-Auflagen protestieren. Die Demonstranten treffen sich am Waterlooplatz und ziehen von dort aus durch die Stadt zum Georgsplatz, wo eine Abschlussveranstaltung stattfinden soll. Außerdem haben sich etliche Gegendemonstranten angekündigt. Verkehrsteilnehmer müssen wegen des Aufmarsches mit Behinderungen rechnen. Wir halten Sie über die Veranstaltung mit einem Live-Ticker auf dem Laufenden.

    Die wichtigsten Fakten zur Demo auf einen Blick:
    • Die Polizei rechnet mit rund 1000 Teilnehmern
    • Die Demonstranten treffen sich um 13 Uhr am Waterlooplatz und marschieren von dort aus los
    • Um 15.30 Uhr soll die Abschlussveranstaltung am Georgsplatz beginnen
    • Gewerkschaften, Parteien und Jugendorganisationen haben zum Gegenprotest aufgerufen
    Auch einige „Querdenker“-Gruppierungen rufen zur Teilnahme auf. Die Gruppe Querdenken 711 aus Stuttgart war für die große Demonstration Berlin verantwortlich, die am Ende aus dem Ruder lief. Für den den Protest in Hannover hat die Polizei den Demonstranten strenge Auflagen gemacht: Unter anderem müssen sie während des Marsches durch die Stadt Masken tragen.“

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Corona-Demo-in-Hannover-HAZ-berichtet-im-Live-Ticker

  7. OT

    AfD Parteitag Niedersachsen

    .
    „Hunderte Demonstranten blockieren AfD-Parteitag in Braunschweig

    Der Beginn des AfD-Parteitags in Braunschweig hat sich verzögert. Vor der Versammlung gab es eine Demonstration gegen die AfD. Viele Mitglieder seien „eingekesselt“, sagte Landeschefin Dana Guth.

    Braunschweig
    Die niedersächsische AfD wählt auf ihrem Landesparteitag an diesem Sonnabend und Sonntag in Braunschweig einen neuen Vorstand. Der Beginn der Veranstaltung hat sich um fast eine Stunde verzögert, weil hunderte Demonstranten die Zufahrtswege blockiert haben. Viele Mitglieder seien noch „eingekesselt“, sagte Landeschefin Dana Guth – und kritisierte die Demonstranten scharf. An den Protesten gegen das AfD-Treffen wollten nach Angaben der Polizei bis zu 1000 Menschen teilnehmen.
    Guth tritt gegen vier Männer an
    Bei der Wahl am Nachmittag tritt die seit zwei Jahren amtierende Guth wieder an. Es gibt allerdings auch vier Gegenkandidaten. Dies sind die Bundestagsabgeordneten Jens Kestner und Dietmar Friedhoff sowie die Landtagsabgeordneten Christopher Emden und Stefan Wirtz.
    Seit 2017 im Landtag
    Als stärkster Herausforderer gilt Kestner, der dem aufgelösten, völkisch nationalistischen „Flügel“ zugerechnet wird. Ende 2017 zog die AfD, nachdem sie bei der Landtagswahl auf 6,2 Prozent gekommen war, erstmals mit neun Abgeordneten in den niedersächsischen Landtag ein. Guth, die auch AfD-Fraktionschefin im Parlament ist, steht in der Kritik, weil sie vielen in der Partei als zu moderat gilt.“
    Von Marco Seng

  8. .
    .
    Zigeuner/Rumänen plündern unsere Sozialkassen.
    .
    Deutschland wurde durch die Altparteien zum plündern und brandschatzen freigegeben.
    .
    Altparteien .. GEFÄLLT DAS!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Verdacht der Leistungserschleichung in Berlin
    .
    Ins Obdachlosenheim mit dem Luxuswagen

    .
    Es ist ein schwerer Verdacht, doch nach Recherchen des rbb deutet vieles darauf hin, dass er stimmt: Bürger aus osteuropäischen Staaten sollen sich als Obdachlose ausgeben, um hier Sozialleistungen zu erschleichen.
    .

    Schon 2017 sind uns Fotos zugespielt worden. Der rbb sprach mit mehreren Anwohnern vor Ort. Die meisten haben Angst, vor allem Frauen, denn auf der Straße davor und im Hof beobachten sie geschäftliches Treiben, auch mit Drogen, sagen sie uns. Peter S. (Name geändert) ist der einzige Anwohner, der öffentlich spricht: „Ich habe beobachtet, dass ständig neue Autos vor der Tür stehen, 7er BMW, 5er BMW, Porsche. Die Menschen kommen aus Rumänien. Man erkennt es daran, dass sie darin wohnen, dass sie mit dem Fahrzeug direkt auf den Gehweg fahren und zum Schlüssel greifen, um den Eingang aufzuschließen.“
    .
    https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2020/09/obachlose-eu-buerger-leistungen-erschleichen-heim-berlin-aosg-.html
    .
    Das passiert bei offenen Grenzen!

  9. Marie-Belen 12. September 2020 at 13:43

    Schwach, das waren aber auch mal mehr Gegendemonstranten. Mehr hat die Hannoveraner linke Szene nicht zu bieten?

  10. Anstatt Merkels Panikamacher Regierung und RKI sich wissenschaftlich mit Ihm auseinandersetzt , uund hilflos zu seinen Argumenten nichts entegenbringen kann, wird auf seinen YT -Kanal , wie hier sagt, einfach gelöscht, ja sogar gedroht Ihm den Kanal zu sperren.

    Bitte ansehen bevor es der deutsche Obrigkeitsstaat löschen lässt!
    Talk Spezial mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: Corona-Wahn ohne Ende? | Langfassung vom 29.4.2020
    https://www.youtube.com/watch?v=_Hc-kyU4M0I

    Es ist so angenehm ihm Zu zuhören!!

  11. .
    .
    Selfie vor brennenden Zelt
    .
    Habe heute ein Bild gesehen, wie ein illegaler Asylant in Moria lachend vor einem brennenden Zelt steht und ein Selfie macht.

    .
    Deutschen Politikern gefällt das!
    .
    .
    Der Terror kommt FREI HAUS nach Deutschland
    .
    .

  12. Und am Montag ist auch PEGIDA mit Maulkorbpflicht beauflagt worden.
    Anstatt zu klagen, hat Herr Bachmann das auch noch als Erfolg verkauft und hofft, daß nun alle diejenigen kommen werden, die sich ohne Maske bisher nicht getraut haben.
    Wenn er sich da mal nicht täuscht.
    Und wenn ich mir vorstelle: ein PEGIDA-Spaziergang mit Maulkorb! Wird so Gesicht gezeigt?
    Völlig absurd!
    Ohne mich, liebes Orga-Team!

  13. Gewalttätige und kriminelle Brandstifter- Invasoren sollen möglichst alle aus Moria hergeholt werden, und in DE… schon wieder so eine Scheiß- Corona- Demo !!! Na super. Dafür kriegen die deutschen Kartoffeln den Arscc auf die Straße.

    Sind denn alle nur noch bescheuert, oder bin ich der einzige Idiot ???

    Hilfe ! Angie, schick‘ mir ein Chemtrail, ich will auch so bekloppt werden !!!

  14. OT

    Zwischendurch

    .
    „Für AfD-Chefin Guth könnte es bei Parteitag eng werden

    Beim Landesparteitag der AfD in Braunschweig gab es viel Applaus für die Rede von Bundessprecher Tino Chrupalla, der zum rechtsnationalen Lager gezählt wird. Das gilt auch für Guth-Herausforderer Jens Kestner. Hunderte Menschen protestierten gegen den Parteitag.“

    https://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Niedersachsen/AfD-Landesparteitag-Hunderte-Demonstranten-blockieren-AfD-in-Braunschweig

  15. München, Hannover? Lächerlich…
    Ich topp‘ das mal: In Hamburg sind für heute 18 (Worten: Achtzehn ) „Veranstaltungen“ / Demonstrationen angemeldet worden. Moria -„Flüchtlings“helferlein,
    Lampedusa-Fans (das es die noch gibt, die wollen das Zelt zwischen ZOB und Hauptbahnhof wieder aufbauen), angebliche Reichsbürger, „Roter Aufbau ( Wat’n datt nu‘ wieder?) , Kurden ( Sind das die Krawall-Kurden aus dem Metronom-Zug von Donnerstag ?).
    Am meisten Sorgen bereitet dem Verfassungsschutz natürlich die „Reichis“…
    Man blickt kaum noch durch aber Polizei und Verfassungsschutz wohl auch nicht mehr.
    https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Heute-zahlreiche-Demonstrationen-in-Hamburg,demos122.html

  16. .
    .
    Moria zeigt es uns..
    .
    AfD wählen ist Notwehr und ein MUSS!
    .
    AfD wählen ist Notwehr und ein MUSS!
    .
    AfD wählen ist Notwehr und ein MUSS!
    .
    AfD wählen ist Notwehr und ein MUSS!
    .
    AfD wählen ist Notwehr und ein MUSS!
    .
    .
    Migration TÖTET!

  17. @ Marie-Belen

    Viel Erfolg in Hannover.

    Hannover muss Deutsch bleiben, trotz Onay und den GRÜNEN.

  18. Drohnenpilot 12. September 2020 at 13:45

    Es gab mal Zeiten,da wäre ein Rauschen im Blätterwald,
    vor allem in der Bild,das Ergebnis gewesen.
    Der Innenminister wäre angelaufen gekommen,um eine
    eiligst inszenierte Pressekonferenz abzuhalten,mit dem
    Versprechen,dem allen ein Ende zu bereiten.
    Und heute?
    Nichts, weder bei den Lügenmedien,noch den Parteien,oder Ministern.
    Nein,im Gegensatz,wer gegen solche Menschen vorgeht,ist Rechts,
    ein Nichtsgönner und sehr verwerflich.
    Aber das Volk,trägt auch eine gewisse Mitverantwortung.
    Es hat wohl aufgegeben,resigniert,vor allem weil es auch
    nicht mehr weiss, an wen es sich noch wenden soll.
    Man ist doch von diesen Politverbrechern,und kriminellen Schmarotzern,
    förmlich umzingelt,einem wird die Luft abgeschnitten und mit der
    Nazikeule traktiert.
    So ändern sich die Zeiten,und ich hoffe,daß sie sich nochmals ändern,
    und all denen,die diesen Staat ausplündern und ausgeplündert haben,
    der Prozess gemacht wird.
    Aber das ist wohl ein ewiges Wunschdenken,um dies umzusetzen,
    bedarf es schon einer Revolution,wie in den letzten Tagen der DDR,
    und dem Sturm auf die Stasibüros!

  19. Mit Demos erreicht man heute nichts mehr, das Ding ist abgelutscht, und stellt nur noch ein sozialpolitisches Instrument dar, um das dumme Volk zu verarschen. Wer heute in der Politik, im Land, etwas verändern möchte, muss zum Widerstand greifen, und darf sich nicht von Bullen vorschreiben lassen, was er wie und wo demonstrieren darf… Mit Buschtrommeln und anderen linksbunten Abkupferungen erreicht man höchstens noch ein müdes Lächeln…

  20. Bei den verschiedenen Pegidas hat es deutsche Staat ja schon erfolgreich mit diesen Polizeistaatsmethoden wie in der DDR und Belarus Weißrussland praktiziert, den Protest zu ersticken, nur in Dresden ist es nicht gelungen.

  21. Drohnenpilot 12. September 2020 at 13:00

    Feuerteufel-Orks in Moria:

    Viele der Flüchtlinge wollen (…) vor allem nach Deutschland. Einige Demonstranten hielten handgeschriebene Plakate hoch, auf denen stand (…) „Können Sie uns hören, Frau Merkel?“

    https://www.welt.de/politik/ausland/article215591204/Fluechtlingslager-Moria-Griechische-Polizei-setzt-Traenengas-gegen-Migranten-ein.html
    —————————
    Mantis 12. September 2020 at 13:01

    Feuerteufel-Orks in Esslingen:

    Im Dach des 151 Jahre alten Gebäudes klaffen große Löcher …. in dem Haus, in dem eine städtische Anschlussunterkunft für Geflüchtete untergebracht ist… aktuell leben 15 Männer in der Anschlussunterkunft …. das Gebäude, das in Teilen unter Denkmalschutz steht … der Schaden sei ein „sehr hohen sechsstelligen Betrag“ …. „Wir hoffen sehr, dass es nicht siebenstellig ist.“

    https://www.esslinger-zeitung.de/inhalt.grossbrand-in-esslingen-haus-in-vogelsangstrasse-unbewohnbar.bf39e44e-7f09-4e29-8e85-442184767f59.html

    Diese grauenvollen Gestalten bedeuten nichts als Zerstörung, Gewalt, Kosten, Kummer und Vernichtung. Für jedes Land, in dem sie einfallen.

  22. Denen geht es nur um die Party gesellt schaft, Reisen Feiern…….
    Masseneinwanderung, Kriminalität, Islamisierung, interessiert denen in München einen Scheißdreck.

  23. @ Keiler 12. September 2020 at 15:24
    Mit Demos erreicht man heute nichts mehr, das Ding ist abgelutscht, und stellt nur noch ein sozialpolitisches Instrument dar, um das dumme Volk zu verarschen. …
    ——————————
    Jedenfalls nicht mit solchen Wessi-Demos, wie ich sie seit 1981 nach meiner Übersiedelung kennengelernt habe. Volle Verarschung; aber seit Jahrzehnten gibt es am Weißen Haus die Demos mit 20 Leuten, die mit Schildern im Kreis laufen; die begreifens einfach nicht.

  24. alles-so-schoen-bunt-hier 12. September 2020 at 15:24
    —————————————————————–
    Lesen Sie bitte mal meinen Kommentar von 14.16 Uhr!

  25. So sehen die ausländischen Medien , den Sturm auf den Reichstag, dürfte wohl langsam peinlich werden, für den Linken MSM in D/ die immer noch glauben , Sie hätten Meinungshoheit über deutschprachige Europaregionen, ne So dumm sind wir dort nicht, und nehme euch eure hinterfozigen heulerischen lügen nicht ab, egal wer sein Linke Kacke im WWW absondert, ob , es Relotius-Speibel-Die Welt.de (gehö.nicht Deutschland) oder Das Spätztetalibanblatt SZ.

    Deutsches Volk vor Reichstag

    Die Moralisten machen den Schaden, nicht die paar Reichsbürger
    https://www.unsertirol24.com/blog/deutsches-volk-vor-reichstag/

  26. Das schöne hier auf der Theresienwiese:
    Friedlich.
    Alte, Junge, Weisse, Schwarze, Reiche, Arme
    Alle vereint.
    Sehr schön

  27. Die Ehefrau von Söder verdient an den hirnlosen Plexischilden.

    Das Vermögen der Södersippe muss beschlagnahmt werden genauso wie man das mit dem Geldwäschevermögen der Araberclans macht.

  28. Babieca
    12. September 2020 at 15:35
    Drohnenpilot 12. September 2020
    Mantis 12. September 2020 at 13:01
    —–

    Ergänzend vielleicht dazu noch die Info, dass das Haus denkmalgeschützt war und es wohl mehrere Hunderttausend Schaden gab.
    Es handelte sich um eine Anschlussunterkunft, sollte also dauerhaft von den „Betroffenen“ bewohnt werden.

    Des Weiteren wollten wohl noch einige wieder zurück als es brannte (Feuerzeug in der Küche vergessen?) und mussten daher in Handschellen gelegt werden.
    Steht alles im Polizeibericht, wird aber in der Zeitungsberichterstattung geflissentlich übergangen.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/4704112

  29. An alle Betroffenen des CORONA-Wahns, Unternehmer und Privatpersonen,
    erhebt Schadensersatzklagen gegen Jens Spahn, Drosten und Wieler

    Lasst euch nicht mit den sogenannten CORONA Hilfen abspeisen, denn das ist ohnehin unser Steuergeld!


    Diese Verbrecher die ihre eigenen sollen mit ihrem Privatvermögen haften.

  30. An alle Betroffenen des CORONA-Wahns, Unternehmer und Privatpersonen,
    erhebt Schadensersatzklagen gegen Jens Spahn, Drosten und Wieler

    Lasst euch nicht mit den sogenannten CORONA Hilfen abspeisen, denn das ist ohnehin unser Steuergeld!


    Diese Verbrecher ermöglichen es, dass unser Kinder Qualen leiden müssen!

    Die autöritären Verordnungen für die diese Leute verantwortlich sind, haben den Schweinehund in vielen Menschen zum Leben erweckt, sogar Lehrer quälen und Mobben kleine Grundschulkinder, lassen sie vorm Klassenraum oder auf dem Schulhof stehen und schleißen sie vom Unterricht aus, sie nutzen ihre Überlegenheit schamlos aus, so dass sie Tag für Tag unter dem Deckmantel des Infektionsschutzes Kindesmisshandlung und Missbrauch von Schutzbefohlenen begehen.

    Stellt sofort Strafanzeige gegen jeden Lehrer und Schulleiter, sobald ihr von diesen Kinderquälereien hört.

    Wir dürfen aber nie vergessen, dass Jens Spahn diese Zustände mit seiner verfassungswidrigen Willkürverordnung überhaupt erst möglich gemacht hat.

  31. An sich muss man dankbar sein das es zu dieser sogenannten weltweiten (gewollten) Corona Pandemie bzw. Hysterie gekommen ist. Nun wird ja allmählich klar und es stellt sich immer mehr raus,welch Geistes Kind unsere Politiker,Medien und Verantwortlichen in führenden leitenden Positionen sie sind. Besser hätte es nicht laufen können um den Menschen klar werden zu lassen von wem wir eigentlich regiert werden.
    Sie alle haben sich entlarvt und ihre Maske heruntergerissen. Nun weis man das alles was über ihre Lippen kommt eine Lüge ist. Sie lügen wo sie nur können. Die Verantwortlichen haben wirklich nichts Gutes im Sinn. Übrigens steht im Wort Gottes genug über die Eigenschaften der Gottlosen. Ach ja, das beste ist aber auch das geschrieben steht,das es für diese Gottlosen kein Entrinnen geben wird .Sie betrügen sich selbst und merken es nicht einmal. Nein, sie glauben sogar im Recht zu sein. Wie naiv.

  32. Haremhab 12. September 2020 at 15:54
    Andreas Popp sprachlos: Das kann doch nicht wahr sein !!!

    ——————————
    Nun, ich meine man sollte einfach der Wahrheit ins Auge sehen, Die wollen 7 Mrd Menschen ausrotten. Und möglicht soll es später eine Entschuldigung dafür angeben. Sowas wie Corona und noch einiges Andere vielleicht. Es müssen vielleicht auch objektiv 7 Mrd weg, wenn der Rest weiter leben will. Man sollte bei der Absurdität die Coroana darstellt endlich klar darüber werden was abläuft. Erstaunlich, dass es auch hier im Blog Leute gibt die die Absurdität nicht sehen.
    Aber so ist das halt, sie streuen den Menschen erfolgreich Sand in die Augen, nicht nur den 90%.

  33. Mein Resumé aus München. Sehr friedlich, sehr diszipliniert, sehr gut gemischt und vielfältig vor allem mit vielem jungen Publikum. Die Antifa und Co werden sich keine Freunde machen, diese alle als Nazis und Rassisten zu bezeichnen, vor allem bei den Regenbogenfahnen.
    Das wäre eine Chance für die AfD diesen Leuten zu zeigen, das man ebenfalls keine N…s sind. Aber die beschäftigt sich ja wie üblich mit sich selbst. Leute, der Wurm muss dem Fisch und nicht dem Angler schmecken.

  34. Auf der Heimfahrt zwei Berichte im Rundfunk. Einer, abwertend über München. Dann einer über Weißrussland, wo vermummte Polizisten Frauen auf einer Demo eingesackt hatten. Natürlich schimpfend über den Weißrussischen Staat.
    Wo ist der große Unterschied zu Berlin oder München?

  35. Drohnenpilot 12. September 2020 at 13:00; Vor so ca 2 Stunden im DDR Fernsehen auch wieder so ne Tränendrüsenstory, wir müsssen den armen Menschen helfen, bla, bla, blub. Die dumme Tussi kann die Neger gern auf eigene Kosten und Gefahr bei sich zuhause in der Luxusvilla durchfüttern. Wir haben zurzeit, weiss Gott grössere Probleme, als ums um hunderte, möglicherweise tausende potentielle Mörder wenigstens Verbrecher zu kümmern.

    Mantis 12. September 2020 at 13:01; Ich würd in Afrika suchen, da stehen nach dem Wegzug von 2 bis 3stelligen Mio sicher massig Wohnungen leer.

  36. Gabriel Roeff 12. September 2020 at 14:22
    Gewalttätige und kriminelle Brandstifter- Invasoren sollen möglichst alle aus Moria hergeholt werden, und in DE… schon wieder so eine Scheiß- Corona- Demo !!! Na super. Dafür kriegen die deutschen Kartoffeln den Arscc auf die Straße.

    Sind denn alle nur noch bescheuert, oder bin ich der einzige Idiot ???

    Hilfe ! Angie, schick‘ mir ein Chemtrail, ich will auch so bekloppt werden !!
    ********
    Wenn es die wirklich gibt,wurden die von Verkehrsflugzeugen feindlich gesinnter Staaten abgeworfen,-bräuchte man ja nur in den Tank zu geben.
    Wer im Freien keine Kopfbedeckung trägt,wird Dumm und bildet sich ein,dass Mörder,Totschläger,Vergewaltiger und sonstige Banditen hilfebedürftige Freunde wären.

  37. Man sollte verurteilten Verbrechern auf der ganzen Welt völlig anders Helfen:
    Jeder bekommt im Gefängnis ein akzeptables,kleines 1-Zimmer Appartement mit Kochecke,Bad und abesicherter Medienanlage,und im Gegenzug bleibt die Zugangstür von Haftbeginn bis Haftende,bis auf authentische,medizinische Notfälle-konsequent geschlossen.
    Kein Besuch,keine Ausgänge,Gerichtstermine auf der jeweiligen Station,kein Kontakt zu den Mithäftlingen.
    Wenn die dann später entlassen werden,haben sie dazugelernt.

  38. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 12. September 2020 at 18:53

    Wir dürfen aber nie vergessen, dass Jens Spahn diese Zustände mit seiner verfassungswidrigen Willkürverordnung überhaupt erst möglich gemacht hat.

    Sie glauben aber sicher doch nicht, dass diese Pharma-Lobby-Hinterlader-Lusche irgendeinen Atemzug ohne Merkels Plazet tut. Die Willkürverordnung ist Merkel pur, Spahn ist nur der Verkünder.

  39. Man hat sich an die Abstandsregel gehalten, jetzt kommt die Maskenpflicht. Und irgendwann kommt die nächste Schikane.

    Wie lächerlich ist das denn? Ein Volk läßt sich vorschreiben, wie es zu demonstrieren hat. Glaubt ihr, daß man so ernstgenommen wird?

  40. @ hansa 12. September 2020 at 15:40

    Denen geht es nur um die Party gesellt schaft, Reisen Feiern…….
    Masseneinwanderung, Kriminalität, Islamisierung, interessiert denen in München einen Scheißdreck.

    Sie haben leider weniger als nichts verstanden. Hier geht es um das wichtigste, edelste Recht freier Bürger in einer freien Gesellschaft: DIE FREIHEIT! Als Konservativer, der sich gewiss nicht dem linken AfD-Flügel zuordnet, stehe ich voll und ganz hinter dem Grundanliegen dieser großartigen Menschen. Ich vermag zurzeit mit der Querdenken-Bewegung mehr anzufangen als mit „meiner“ AfD, deren interne Kacke unter dem Spalter Meuthen mir so gehörig auf den Geist geht. Ausnahmen bestätigen die Regel, wie der Bundestagsabgeordnete Hansjörg Müller, der eine fantastische Rede in Berlin gehalten hat, über die PI unlängst auch in einem eigenen Thread berichtet hat. So will ich die AfD sehen, sonst ist sie keine echte Alternative!

Comments are closed.