Die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) erreichten Filmaufnahmen aus einer Wiener Moschee: Hochrangige SPÖ-Funktionäre bewegen sich offen in einem radikal-islamischen Umfeld. In der SPÖ betont man immer, dass man mit fundamental-islamischen Kräften nichts am Hut habe. Doch die Realität sieht ganz anders aus.

Mehr Analysen von Irfan Peci (ehemaliger Propagandechef von Al Kaida für den deutschsprachigen Kulturraum) gibt es auf seinem Kanal „Islamistenjäger“.

Auch in Deutschland besuchen selbst Ministerpräsidenten immmer wieder Moscheen und Vereine zum Beispiel türkischer Nationalisten wie der DITIB oder wie aktuell in Krefeld den Grauen Wölfen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

25 KOMMENTARE

  1. .
    .
    Ich verstehe einfach nicht warum die VISEGRAD-Staaten diese Zustände, durch krankhafte Zuwanderung nicht haben wollen.
    .
    Die Visegrad-Staaten haben die einzigen Regierungen mit Verstand.
    .
    .
    Der Westen ist VÖLLIG DEGENERIERT!
    .
    Altparteien sind für den Islam nur nützliche Idioten..

  2. „politischer Islam“ – der Ausdruck ist genauso sinnvoll wie „politischer Nationalsozialismus“.

  3. Tja,was sollen die Politverbrecher anderes tun,
    würden sie so reagieren,wie sie müßten,
    könnte dieser Staat schon lange brennen,und
    im Terror versinken.
    Bei den vielen,Gewalt bereiten Muslimen,reichen
    einige Hundert,und hier dreht sich kein Rad mehr.
    Dem muss man so ins Auge schauen,wie es nun einmal ist.
    Die Islamisierung ist ebenfalls unumkehrbar geworden,
    sie wird voran schreiten!

  4. Mich erschrecken diese Aufnahmen nicht, auch nicht, dass da SPÖler rumlungern. Ich gehe eh davon aus, dass viele BRD-Altparteienpolitiker aller BRD-Altparteien seit Jahrzehnten in demselben Umfeld herumlungern.

    Erschrecken tut mich viel mehr die Tatsache, dass die Masse der Wähler dieser Verräterparteien trotzdem weiter diese Altparteien wählen werden.

  5. Zwick’s mi!

    Und wieder fahr I mit der Trambahn Richtung Favoriten,
    draußen regnet’s, drinnen stinkt’s und I steh in der Mitten….

  6. Ja, hatte denn jemand hier ernsthafte Zweifel daran, dass die Sozen in Österreich ebenso staats-, volks- und kulturfeindlich sind wie ihre Genossen in Deutschland?

  7. Marie-Belen 17. September 2020 at 15:16

    Leider wird das nur ein Nischenprodukt für uns Infolelite die aber auch so wissen wo wir unsere Infos herbekommen. Oder es ist ein Test des deutschen Markts, und wenn es genug Abonnenten gibt kommt es vielleicht im Satelliten- und Kabelfernsehen, und mit deutschen Journalisten.

  8. Ist nicht auch das Christentum der Türöffner für den Islam….

    .

    „FRÜHER GOTTGEFÄLLIG, HEUTE POLITISCH GEFÄLLIG

    Das naive Appeasement der katholischen Kirche gegenüber dem Islam

    Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, schlägt einen „interreligiösen Feiertag“ vor. Islam-Expertin Susanne Schröter prophezeit dadurch die „Zementierung des Risses“ in der Gesellschaft“

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/josef-kraus-lernen-und-bildung/das-naive-appeasement-der-katholischen-kirche-gegenueber-dem-islam/

  9. Auch in Deutschland bewegen sich hochrangige SPD-Politiker in einem radikal-moslemischen Umfeld: Steinfritze, Maasmännchen und sein widerlich-dümmlicher Staatsminister Niels Annen, der es nach 23 ? Semestern (das weiß er selber nicht mehr so genau) bis nach ganz oben geschafft hat und 2019 den 40.Jahrestag der islamischen Revolution in der iranischen Botschaft feierte.

  10. Markus Franz Twitterkönig aus Ö es ist Zeit zurückzutreten!!
    und den Acount auf Facebook und Twitter zu Löschen

    wie ist die Haltung jetzt der ÖVP dazu?
    die Grünen und Neos braucht man nicht fragen
    Eine Frage, lebt Abdel Samad noch?, lange nichts mehr gelesen von Ihm

  11. @Marie-Belen 17. September 2020 at 15:16

    How nice: Fox News kommt nach Deutschland!

    .„ NACHRICHTENSENDER

    Rammbock der Republikaner: Fox News kommt nach Deutschland

    Der konservative US-Nachrichtensender startet einen Streamingdienst in Deutschland. Weitere amerikanische Medienkonzerne planen Angebote in Europa.“

    Naja… sooo konservativ ist Fox News nicht mehr! Sehr stark von den ueblichen Verdaechtigen unterwandert. Tucker Carlson, Jeanine Pirro sind noch auf der konservativen Seite aber das war es auch fast schon. OAN network ist wesentlich besser!

  12. @ Marie-Belen:

    „Christentum“ als universelle Religion mit vielerlei Konfession ist nicht gleich die antideutschen Verräter- und Staatskirchen.

  13. alles-so-schoen-bunt-hier 17. September 2020 at 16:44

    Richtig. Ich hätte es differenzierter ausdrücken sollen!

  14. wo das Christentum freiwillig Platz macht, rückt der Islam nach. Wem das nicht einleuchtet, dem ist nicht zu helfen.

  15. Jeder würde die Situation wie die angeblichen F-linge nutzen. Meine Kritik richtet sich gegen unsere Regierung, die erpreßbar ist. Nun kommen andere an und wollen auch nach D. Weitere Lager werden genauso angezündet.

  16. Die Schlußfolgerung aus dem Gezeigten kann nur lauten:

    Zumindest in dieser Moschee wird nicht nur indirekt
    zum Kampf und Mord an sogenannten Ungläubigen
    mehr oder minder direkt aufgerufen.

    Wann wird diese Moschee, besser wohl Hetztempel
    gegen Juden und Christen,
    von den österreichischen Behörden geschlossen?????

  17. Statt stolz auf Ihre Heimat zu sein, scheinen gewisse Elemente nach wie vor sich nur an Deutschland orientieren zu wollen. 1918 wollten sie die Angliederung von Deutsch-Österreich ans Deutsche Reich, dann paar Jahre später kamen die bemerkenswerten Bilder via Fox tönender Wochenschau, von jubelnden Massen die die Annektion des Landes durch Deutschland geradezu euphorisch feierten, aber damit nicht genug. Man musste noch in die EU Immer dasselbe! Statt mit den ehemaligen Kronländern zusammen zusammen etwas Positives und Neues aufzubauen, Deutschland mach für uns den Hintern breit ….., Das nennt man wohl stolzes Selbstbewusstsein eines Volkes.
    Und dann wundert Ihr Euch, dass Österreichische Politbonzen genauso degeneriert sind wie die, ihrer „grossen“ Vorbilder in „DE“?
    Wo aber ist eigentlich die grosse Masse des Volkes die sagt JETZT REICHT’S ?
    Also wirklich! Als Eidgenosse habe ich vermutlich immer die entgegengesetzte Meinung von dem was von Wien kommt (DNA-Faktor), also 1000x lieber mit Orban zusammenarbeiten als mit Fr. Dr. Merkel, und schon gar nicht mit der NWO-Vertretung in Brüssel. ;o( … ich weiss, in Wien wird meine Meinung wohl niemand verstehen.

  18. Ich habe das Video erst jetzt gesehen (in der früh um 03:30 Uhr). Absolut wertvolles Video. Was das Gefühl gibt, dass man in Österreich die Themen über den politischen Islam offener anspricht als in Deutschland.

Comments are closed.