Von JOHANN FELIX BALDIG | Gottfried Curio, der innenpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, und Bundesinnenminister Horst Seehofer könnten in normalen Zeiten beste Freunde sein. Der Polizeiminister des Bundes und der erste Fürsprecher der Opposition in Sachen innerer Sicherheit: was sollten sie gegeneinander haben?

Bis zum heutigen Tage regen sich in Seehofer die Reflexe gegen den großen Umbau, gegen die große Abwicklung von Volk, Staat und Recht. Wir erinnern uns seiner verzweifelten Wehrufe ob der „Herrschaft des Unrechts“, die Ende 2015 von der großen Grenzöffnerin errichtet worden war. Heute erleben wir einen Seehofer, der in der taz-Affäre gern selbstbewusst und nicht nur als Polizeiminister, sondern als Verfassungsminister agiert hätte. Sich aber von Merkel (zum wievielten Male?) kastrieren ließ.

Denn wir leben nicht in normalen Zeiten. Wir leben in einem Staat, der nicht länger Staat sein will, sondern Jedermannsraum und Arena für das lustvolle Ausleben von Überwältigungsphantasien zu Lasten des Eigenen, des eigenen Volkes, der eigenen Kultur.

Der furiose Gottfried Curio, einer unserer ersten patriotischen Redner im Deutschen Bundestag, hat die jüngsten Schauplätze, seien es Orte, seien es Zustände, dieser perversen Masochisten-Arena in seiner Plenarrede am Donnerstag in der ihm eigenen erschöpfenden Vollständigkeit gezeigt, unter anderem Stuttgart, Frankfurt, Leipzig, Berlin oder das in seiner Massenhaftigkeit groteske, ideologisch gewollte Vollzugsdefizit bei Abschiebungen.

Zu den nihilistischen Überwältigungsphantasien unseres von seiner Führung beschädigten Landes gehört auch diese: Rechtsextremisten, Reichsbürger mögen einen Sturm auf den Reichstag unternehmen. Die einzig wahren Reichsbürger, nämlich die hohen Funktionäre der Altparteien und die Mitglieder der Bundesregierung, die im Schleifen aller Grenzen die Existenz Deutschlands bestreiten, hätten dann weitere Rechtfertigung, die grassierende nationale Selbstbeschädigung und Selbstaufgabe noch bedingungsloser zu forcieren.

Gottfried Curio war es vorbehalten, in seiner Rede vor dem Deutschen Bundestag die „Treppen-Selfie-Truppe“ als das zu zeigen, was sie war: Quasi-Putschisten der Etablierten, die zugleich die wahren Angriffe auf unseren Rechtsstaat decken. Wie zuletzt den dreitägigen Bürgerkrieg in Leipzig.

Was aber die Corona-Frage anlangt, so findet Curio zu einer Zuspitzung, die uns allen jene Gänsehaut machen muss, die wir als Demokraten wegen des Wasserglas-Sturmes auf den Reichstag getrost nicht zu entwickeln brauchten: Wenn die Regierung ihre Kritiker zu Staatsfeinden erklärt, so Curio, dann nimmt die Freiheit und Demokratie unter den Händen eben dieser Regierung Schaden.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

48 KOMMENTARE

  1. Fantastisch! Dr.Curio: Wie immer der beste Redner im Bundestag. Kommt in 5 Minuten auf den Punkt bzw. die Punkte.
    Kleine Anmerkung dazu aus den Hamburger Terror-Prozessen:
    Beim Flaschenwurf muss explizit nachgewiesen werden daß dies mit Tötungsabsicht geschah. Das ist de facto unmöglich. Der Terrorist braucht demnach nur behaupten daß er „nur so“ mit der Flasche oder vollen Dose geworfen hat.

  2. „Heute erleben wir einen Seehofer, der in der taz-Affäre gern selbstbewusst und nicht nur als Polizeiminister, sondern als Verfassungsminister agiert hätte. Sich aber von Merkel (zum wievielten Male?) kastrieren ließ.“

    Man sollte schon bei den Fakten bleiben. Nachdem die Folgen eines (von vielen) unehelichen Seitensprunges auf die Welt kam, wurde Horschti persönlich von seiner Ehefrau kastriert.

    Vielleicht erinnert sich der eine oder andere Leser noch an die damaligen Meldungen.

    Frau Dr Merkel durfte dann den entkernten Jammerlappen in ihren Besitz nehmen. Eine intellektuelle, psychische und moralische Null, die jedes Mal begeistert den Fußboden vor ihrem Büro aufleckt, wenn Frau Dr. Merkel nur mit dem Finger schnippt. „Entkernt“ wurde als er allerdings von seiner Ehefrau, die ihn zuerst rausgeworfen hat.

    Heute ist er ein friedfertiger alter Trottel, der Frau Dr. Merkel vorher schriftlich um Erlaubnis fragt, ob er auf die Toilette gehen darf.

    Dass er bundesdeutscher Innenminister spielen darf, ist dem abgrundtiefen Humor von Frau Dr Merkel zu verdanken.

  3. ghazawat 11. September 2020 at 14:03

    Dazu gehören aber immer zwei, eine, die ihm die Eier langzieht und einer, der sich die Eier langziehen lässt.

    Wurschti-Horschti scheint darauf zu stehen, dass er die Eier langgezogen bekommt.

  4. Rhetorisch, Grammatikalisch und Inhaltlich erste Sahne

    doch der Funke den es braucht um ein Feuer zu entfachen ….. der springt zumindest bei mir nie über, keine Ahnung an was es liegt

  5. Wenn die Regierung ihre Kritiker zu Staatsfeinden erklärt, so Curio, dann nimmt die Freiheit und Demokratie unter den Händen eben dieser Regierung Schaden.

    ——————-
    Nee, das ist Putin so, hier ist das Demokratie und Politik.

  6. ghazawat 11. September 2020 at 14:03

    Dazu gehören aber immer zwei, eine, die ihm die Eier langzieht und einer, der sich die Eier langziehen lässt.

    Wurschti-Horschti scheint darauf zu stehen, dass er die Eier langgezogen bekommt.

    Insofern hat er unter der Kanzler_In seinen Traumjob gefunden: Er kriegt noch jede Menge Geld dafür, dass er regelmässig dominiert, abgewatscht, vorgeführt und erniedrigt wird.
    Andere müssen ihre Dominas dafür teuer bezahlen.

  7. Der mediale verlogene „Sturm „von ARD und ZDF ,war ein Sturm im Wasserglas, die gaube ich schauen zu viel amerikanische Twisterfilme, Nur fehlte noch die Orkaneinstufung , war es Stufe Vier oder Fünf?, der rechten Nazis auf den Reichstag ? Steht er überhaupt noch? Sind die Scheiben , und die Islamkuppel unbeschädigt?

  8. nicht die mama
    11. September 2020 at 14:11

    ghazawat 11. September 2020 at 14:03

    „Dazu gehören aber immer zwei, eine, die ihm die Eier langzieht und einer, der sich die Eier langziehen lässt.“

    Das ist völlig richtig…
    Ich habe damals fassungslos die Geschichte verfolgt, wie sich ein überführter Ehebrecher erniedrigt hat, um weiterhin Vorsitzender einer „christlichen“ Union zu sein.

    Seine Ehefrau hatte ihn zuerst hinausgeworfen und er hat sich bis zum gehtnichtmehr erniedrigt.

    Eine echte Flasche!
    Ich war fassungslos, wie eine Partei, die sich christlich nennt, weiterhin von einem Ehebrecher geführt wird. Seehofer ist moralische Abschaum und genau deswegen von Frau Dr Merkel gewünscht.

    Er war aber offensichtlich einmal „standfest“ gewesen. Heute ist er ein armseliger Trottel.

  9. Noch nie wahr es in der Geschichte der Bundesrepublik einfacher eine Wahlentscheidung zu treffen als heute. Noch nie hat es eine Regierung (und alle mit ihr sympathisierenden Parteien) einer Opposition so leicht gemacht, an die Macht zu kommen. Ja, und man hat manchmal fast den Eindruck, als betteln sie mit ihrer immer verrückter werdenden Politik versteckt darum, doch bitte bitte das nächste Mal die AfD an die Regierung zu wählen. Der Einzige, der es nicht kapiert, ist der Wähler.

  10. in D/ gibt es mindestens 10 Mill Grün-Linke nach Umfrage zu Wahlen, also wenn jeder Tausendste davon einen Flüchtling aufnimmt bei Sich, dann ist das humanitäre Problem gelöst, und Seehofer braucht nicht die Unwilligen in der EU zu belästigen

  11. @Tritt-Ihn, Was viele auch hier nicht wissen, dass das Thema Migration in Ö/ bei den Koalitionsverhandlungen , reine ÖVP Sache ist, das war damals die Bedingung

  12. Neue Helden braucht das Land.
    Man muß die Gefährlichkeit der selbst denkenden
    Bevölkerung hevorheben.
    Also erklärt man 3 Polizisten zu Helden der Demokratie
    und führt sie durch die Arenen,wie die Ochsen am Nasenring.
    Aber das sind sie selbst Schuld,allerdings kommen da sicher noch
    Beförderungen bei heraus,irgendwie muss man sich deren Wohlwollen
    und Schweigen ja erkaufen.
    Wenn das n Sturm war,ist jede Demo,mit Antifa Überfällen ein Hurrikan !

  13. Der Schluß der Curio-Rede:

    Meine Damen und Herren, was für eine Heuchelei. Ein paar Leute auf den Reichstagstreppen sind eine Staatskrise. Aber drei Tage Bürgerkrieg gegen die Polizei sind diesen Regierenden kein Wort wert. Und hunderte Zeitbomben auf den Straßen läßt man einfach herumlaufen, aber Menschen werden mit Maulkorbzwang überzogen und sollen kriminalisiert werden. Nein, meine Damen und Herren, eine Regierung, die ihre Kritiker zu Staatsfeinden erklärt, die ist selbst eine Gefahr für die Demokratie.

  14. .
    .
    Merkels Mörder-Terror-Asylanten!
    .
    Bundesinnenminister Seehofer:
    .
    „Deutschland ist eines der sichersten Länder der Welt“

    .
    JA…. für Mörder- und Terror-Asylanten ganz sicher!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Bluttat in Cottbus
    .
    Pakistaner (28) sticht Mann (19) nieder –
    .
    damit er nicht abgeschoben wird!

    .
    Cottbus (Brandenburg) – Bluttat in Cottbus! Mittwochfrüh wurde ein 19-jähriger Cottbuser plötzlich in einer Tram attackiert! Der Täter – ein Pakistani – stach ihm unvermittelt ein Messer in den Rücken.
    .
    Die Attacke
    .
    Tatort: Cottbus. Das Opfer, Ralf P. (19), sitzt gegen 5.40 Uhr auf dem Weg in die Berufsschule in einer Tram der Linie 4 zwischen den Haltestellen Gelsenkirchener Straße und Thierbacher Straße. Der Elektriker-Azubi bemerkt nicht, wie ein Mann – den Kopf mit einem schwarzen Turban bedeckt – hinter ihm auftauchte, in der Hand ein Küchenmesser.
    .
    Unglaublich ist auch, was Abdulsalam R. den Beamten zum Motiv seiner Tat sagte: Er habe einen Menschen verletzen (oder töten) wollen, um sich einen „weiteren Verbleib in Deutschland zu sichern“. Seine Aufenthaltserlaubnis in Deutschland sei gerade abgelaufen. Die Tat hat er den Beamten gestanden.
    .
    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/bluttat-in-cottbus-pakistani-sticht-in-tram-auf-19-jaehrigen-ein-72840812.bild.html
    .
    .
    DAS TÖTEN GEHT UNGEHINDERT WEITER!
    .
    .

  15. .
    .
    .
    Für immer und ewig AfD!
    .
    Meine Familie, mein Umfeld und ich werden für immer und ewig AfD wählen.
    .
    Nur sie ist die einzige Partei die diesen Polit-Wahnsinn beenden kann und wird.
    .
    Sie ist die einzige Partei, die die Interessen des deutschen Volkes vertritt.
    .
    Zum Schutz der Familie, zum Schutz unseres Landes.
    .
    .
    Für immer und ewig AfD!
    Für immer und ewig AfD!
    Für immer und ewig AfD!
    .
    .

  16. Nein, meine Damen und Herren, eine Regierung, die ihre Kritiker zu Staatsfeinden erklärt, die ist selbst eine Gefahr für die Demokratie.“
    *********************
    Mehr muß man beim Gang in die Wahlkabine eigentlich I ht wissen.
    Der Satz ist reif für viele 100 000 Wahlplakate!

  17. Nein, meine Damen und Herren, eine Regierung, die ihre Kritiker zu Staatsfeinden erklärt, die ist selbst eine Gefahr für die Demokratie.“
    *************
    Ich bin gespannt ob dieser Satz in irgendwelchen Medien zitiert wird.
    Wer wettet mit?

  18. hhr 11. September 2020 at 15:08

    Sie Scherzkeks.
    Natürlich wird man in Merkels Lügenpresse nur lesen, wie die anderen Parteien die AfD zurechtgewiesen, zusammengefaltet, abgekanzelt und gemaßregelt hat.
    Die AfD habe sich nur wieder blamiert und jedes Zitat von Herrn Curio wäre sowieso ein Wort zu viel der Ehre.

  19. Knallhart auf den Punkt gebracht und wie immer in dem curioeigenen Stakkato vorgebracht.

    Solche Reden zur besten Sendezeit nur einmal in den Öffentlich verächtlichen und es würde sich was regen im Lande. Aber da halten die Mächtigen und ARD und ZDF den Daumen drauf. Bei uns sitzen sie in der ersten Reihe…im Nebel

  20. Was Curio in 5 Minuten zu sagen hat, schafft so schnell kein anderer. Heute Mittag um ca. 12.45 hielt er seine Rede zu der „Flüchtlings“-Aufnahme aus Moria. Auf NTV wurde eine Übertragung der Reden angekündigt. Seehofer konnte überziehen, danach kam Curio. Nach ein paar Minuten wurde er doch tatsächlich vom Sender mitten im Satz abgewürgt! So etwas habe ich noch nicht erlebt, auf Phönix konnte man weitergucken. NTV will seinen Zuschauern vorschreiben, was sie sehen dürfen, es ist unglaublich, ich bin wütend!

  21. Wichtiges OT

    Helge Lindh zog in einer gerade gehaltenen Bundestagsrede das Wirken der Wehrmacht in Griechenland, als Begründung dafür heran, das Deutschland verpflichtet sei, die Brandstifter und Betrüger aus Moria aufzunehmen, sozusagen als Entlastung und Widergutmachung für Griechenland.

    Indirekt gibt er damit ja zu, dass diese Djihadisten und Islameroberer aus Affghanistan und Pakistan ja eine Belastung sind und dass Deutschland sie aufzunehmen hat, wegen der ewigen Schuld die aus Helge Lindhs Sicht auch auf den Schultern der Nachgeborenen Deutschen bis in alle Ewigkeit lastet.

    Deutschland ist erst dann wieder gesund, wenn es keine Leute mehr wie Helge Lindh gibt, die auch heute noch immer wieder aufs neue versuchen aus den Taten der Nazis politischen Profit kreieren.

  22. Lange Machtperioden behindern die Demokratie.

    Umso länger eine Partei oder ein parteiübergreifender Klüngel die Macht in Händen hält, umso undemokratischer wird ein Land.

  23. Erst stehen Stühle vor dem Reichstag. Dann gibt es Brandstiftung in Moria. Feuerwehrleute wurden mit Steinen beworfen. Nun hat sich die Erpressung gelohnt. Es kommen alle schrittweise nach Deutschland.

    Wird es wieder so laufen wie damals, als minderjährige Mädchen kommen sollten? Im Flieger waren nur junge Erwachsene. Niemand davon weiblich.

  24. Moria kam geplant. Doch es sind Kommunalwahlen in NRW. Wird sich das darauf auswirken? Bürgermeister wollten ja angebliche F-linge haben.

  25. Alles Kleinkram. Die AFD muß darauf vorbereitet sein, wenn der echte Sturm im Herbst/Winter losgeht. Wenn aus Millionen Kurzarbeitern Hunterttausende evtl sogar die Millionengrenze überschreitende Arbeitslose werden.
    Da wird der Rückhalt in der Bevölkerung extrem geschwunden sein.

  26. Der Bundestag wollte eigentlich mit gutem Beispiel beim Tragen der Masken vorangehen. Die Regeln wurden nach der Sommerpause noch mal verdeutlicht, doch eine interne Empfehlung verwirrt. Darin wird empfohlen, die Maske „unters Kinn“ zu ziehen, um „durchzuatmen“.

    du bist verrückt mein Kind, du musst nach Berlin….

  27. Seehofer will nur 150 Jugendliche aufnehmen, aber ich traue der Sache nicht ganz. Am Sonntag sind Kommunalwahlen in NRW ! Es würde mich nicht wundern, wenn ein paar Tage später noch etwas draufgelegt würde bei den Aufnahmezahlen.

  28. @ Maxi9 11. September 2020 at 18:21

    Die kommen alle schrittweise, bis alle in Deutschland sind. Danach folgt der Familiennachzug. Es gibt ja keine Islamisierung.

  29. Warum sich aufregen, wenn die Wähler es so wollen . Es muss erst noch viel , viel Schlimmer kommen und dann glaube ich , dass diese guten Krankmenschen und die vielen hässlichen Notgeilen wiederum genau so etwas wieder wählen .Sie wollen Subkultur , weil Sie selbst so geworden sind durch Fremderziehung beginnt es schon bei den Kindern . Im Kindergarten über 90% Erzieherinnen in den Schulen auch vorwiegend Frauen , denn es ist der beste Halbtagsjob für alleinerziehende Lehrerinnen . Das prägt unsere Kinder auf Dauer ; Jungen werden dadurch zu kastrierte Männer erzogen . Wie man eine potthäsliche Frau ohne Kinder 15 Jahre zur Kanzlerin kühren kann ohne je Demokratie gelernt zu haben , wird mir für immer ein Rätsel bleiben .

  30. Maxi9 11. September 2020 at 18:21
    Seehofer will nur 150 Jugendliche aufnehmen, aber ich traue der Sache nicht ganz. Am Sonntag sind Kommunalwahlen in NRW ! Es würde mich nicht wundern, wenn ein paar Tage später noch etwas draufgelegt würde bei den Aufnahmezahlen.

    ————————————————-
    Da wurde ’ne Null vergessen …

  31. Wenn das Beispiel Schule macht:

    Demnächst reicht es, wenn jeder Neger in Afrika das Strohdach seiner Lehmhütte anzündet, um einen Freiflug nach Deutschland mit anschliessender Rundumvollversorgung und Betreuung zu bekommen!!!

  32. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 11. September 2020 at 15:22
    Wichtiges OT

    Helge Lindh zog in einer gerade gehaltenen Bundestagsrede das Wirken der Wehrmacht in Griechenland, als Begründung dafür heran, das Deutschland verpflichtet sei, die Brandstifter und Betrüger aus Moria aufzunehmen, sozusagen als Entlastung und Widergutmachung für Griechenland.

    Indirekt gibt er damit ja zu, dass diese Djihadisten und Islameroberer aus Affghanistan und Pakistan ja eine Belastung sind und dass Deutschland sie aufzunehmen hat, wegen der ewigen Schuld die aus Helge Lindhs Sicht auch auf den Schultern der Nachgeborenen Deutschen bis in alle Ewigkeit lastet.

    Deutschland ist erst dann wieder gesund, wenn es keine Leute mehr wie Helge Lindh gibt, die auch heute noch immer wieder aufs neue versuchen aus den Taten der Nazis politischen Profit kreieren.

    ——————————————

    Pffffrrzzz!!!! Der spinnt!!!!

    Wenn’s darum ginge: Die Osmanen haben in Griechenland viel schlimmer und viel länger gewütet. Dann soll man die „Flüchtlinge“ doch dem Erdo aufs Auge drücken!

  33. Maxi9
    So etwas habe ich noch nicht erlebt, auf Phönix konnte man weitergucken. NTV will seinen Zuschauern vorschreiben, was sie sehen dürfen, es ist unglaublich, ich bin wütend!“
    *****************
    Sie feuern aus allen Röhren… unter die Gürtellinie. Ihre Erfahrungen im Umgang mit der AfD können Sie jetzt prima beim“ Fertigmachen“ der Gesamtbevölkerung anwenden.
    Die Methoden der Nazis waren ein Vorgeschmack dessen wozu deutsche Politiker mal im stande sein würden. Niemand aus der Regierung oder den Ländern hat den Mut zum Königsmörder. Kein Wunder bei den Vorbildern aus der Geschichte.

  34. Maxi9 11. September 2020 at 15:21

    Was Curio in 5 Minuten zu sagen hat, schafft so schnell kein anderer. Heute Mittag um ca. 12.45 hielt er seine Rede zu der „Flüchtlings“-Aufnahme aus Moria. Auf NTV wurde eine Übertragung der Reden angekündigt. Seehofer konnte überziehen, danach kam Curio. Nach ein paar Minuten wurde er doch tatsächlich vom Sender mitten im Satz abgewürgt! So etwas habe ich noch nicht erlebt, auf Phönix konnte man weitergucken. NTV will seinen Zuschauern vorschreiben, was sie sehen dürfen, es ist unglaublich, ich bin wütend!

    Dafür hat die Curiorede von gestern nachmittag schon fast 80.000 Zuschauer bei youtube. Und alle Kommentare darunter sprechen für sich. Immerhin ein Beweis dafür, dass viele sich nicht mehr von den Medien was vorlügen lassen.

    https://www.youtube.com/watch?v=kTAcT9Oti5o

  35. einerderschwaben 11. September 2020 at 14:12

    Rhetorisch, Grammatikalisch und Inhaltlich erste Sahne

    doch der Funke den es braucht um ein Feuer zu entfachen ….. der springt zumindest bei mir nie über, keine Ahnung an was es liegt

    ——–
    Er spricht zu hastig, er leiert es herunter, lässt seine Worte nicht wirken und deswegen fehlt das Pathos.

  36. Curio ist großer Gewinn für die AfD.
    Jedes seiner Worte war zutreffend, belegbar und der Ton war richtig gewählt.
    Wenige Minuten Wahrheit in diesem verlogenen Stall.
    Die Regierenden reagierten mit Dummgeschrei und Blasiertheit.

    Eigentlich müsste sich doch Wahrheit durchsetzen, doch die blasierten, meist sehr mäßig intelligenten Abstauber in den Rängen des bequemen Parteienkartells wissen selbst, dass das eben nicht der Fall ist.
    Es sind erfahrene Trickser, Demagogen im negativsten Sinne, die da ihre Pfründe abgesteckt haben und sehr genau wissen, dass ihnen niemand etwas kann – auch die Wahrheit nicht.

    Denn nicht die Wahrheit zählt in diesem Land, sondern die Medienmacht.

    Trotzdem Dank an Herrn Curio für diese wenigen Minuten.

  37. @ungar 12. September 2020 at 09:49

    Curio mußte seine Worte in die die wenigen Minuten pressen, die ihm zur Verfügung standen.
    Er ist eben keiner der vielen teuren Schwätzer im Bundestag, bei denen es im Grunde nicht darauf ankommt, wann ihr Geschwafel abbricht.
    Zum Glück mußte er nicht Ungarisch sprechen, dann hätte die Zeit bestimmt nicht ausgereicht.

    😉

    (Das war sicher nicht böse gemeint: http://www.pi-news.net/2016/02/koeszoenoem-szepen/ )

Comments are closed.