Rede in der Haushaltsdebatte

Curio: Seehofers acht Fake-News aus dem Innenministerium

In der heutigen Haushaltsdebatte des Innenministeriums konfrontierte der AfD-Bundestagsabgeordnete Gottfried Curio Innenminister Horst Seehofer damit, dass mit dem neuen EU-Migrationspakt – wieder mal über die Köpfe der Bürger hinweg ausgekungelt – neue Ewigkeitskosten auf die Deutschen zukommen. Verbrämt wird das alles mit Wohlfühl-Vokabular wie „Verantwortung“, „Solidarität“ und „Humanität“. „Wer mit Ideologie Politik betreiben will, verrät die Interessen der Deutschen“, so Curio.