"Ja, wir leben heute im besten Deutschland, das es jemals gegeben hat. Lassen Sie uns all jenen danken, die daran mitgewirkt haben, mitgearbeitet haben! Freuen wir uns gemeinsam daran!" (Frank-Walter Steinmeier in seiner Rede am 3. Oktober zum 30. Tag der Deutschen Einheit).

Von PETER BARTELS | „Wir leben im besten Deutschland, das es jemals gab!“ Häuptling Schmale Lippe hatte gesprochen. Anlass: 30 Jahre Wiedervereinigung. Wer? Frank Walter Steinmeier, 64, SPD. Ach der? Ja, der. Mal wieder…

Von Fake zu Fakten? Machen wir’s mild: Wunsch: Das beste Deutschland, das es jemals gab! Wirklichkeit: Belastung durch Steuern und Sozialabgaben 39,3 Prozent (OECD-Durchschnitt: 25,9 Prozent). Kein Staat der Erde ist so gierig! Die „reichen“ Deutschen haben pro Kopf ein Vermögen von 35.000 US-Dollar. 41 Prozent sogar weniger als 10.000 Dollar. JouWatch-Bestman Max Erdinger:Die notorisch gierigen Schweizer hingegen haben gewissenlose 228.000 Dollar zusammengerafft.“… Und: Selbst in „armen“ Ländern wie Spanien und Italien bunkern die bürgerlichen Nimmersatts unanständige Summen in Höhe von 95.000 bzw. 92.000 Dollar. In den natürlich noch ärmlicheren USA immerhin noch 66.000 Dollar pro Kopf.

Mein Gott, Walter…

Hier sank das Rentenniveau zu Beginn der „erfolgreichen Ära Merkel“ (so der Bierdeckel-Sauerländer) von 52,6 Prozent des Nettolohns in 2005 auf 48,0 Prozent in 2019 … „In den gottlosen Niederlanden liegt er bei lasterhaften 106 Prozent.“ Darauf noch ein Erdinger: „Die OECD warnt vor der zunehmenden Altersarmut in Deutschland, kritisiert das deutsche Rentensystem. Was die präpotente „FAZ“ infam nennt, weil die OECD zu sagen wagt: Selbst wer sein ganzes Leben Vollzeit arbeitet, bekommt in Deutschland deutlich weniger als im OECD-Durchschnitt.

Mein Gott, Walter…

Die Spitzenverdiener der FAZ-Fuzzys maulen: Was es daran zu mäkeln gibt, erschließt sich dem „Bürger“ nicht. Schließlich lebt der deutsche Rentner … im „besten Deutschland, das es jemals gegeben hat“. Außerdem hat sich die Zahl der genügsamen Zeit- und Leiharbeiter während Merkel von 464.000 auf erfreuliche 900.000 doch fast verdoppelt … Der Anteil vorbildlicher Empfänger von Niedriglöhnen liegt im europäischen Vergleich mit über 20 Prozent sogar an der Spitze…

Laut regierungsnaher (-amtlicher?!) Bertelsmann-Stiftung waren 2018 bereits 21,3 Prozent aller Kinder armutsbegünstigt. 2010 lag diese Quote „nur“ bei  18,2 Prozent. Auch das ist ein Indiz dafür, dass „wir“ … innerhalb von nur acht Jahren um über drei Prozent „besser“ geworden sind auf „unserem“ Weg zum besten Deutschland, das es je gab.

Mein Gott, Walter…

Auch die „weise Steuerung der Energiewende durch die dazu Berufenen“ (Erdinger) leistete ihren Beitrag zur Verarmung der Menschen. Der Strompreis liegt deutlich über dem der G20-Ländern. Die monatliche Eiskugel des grünen Trittin kletterte von ursprünglich 0,69  um das zehnfache auf 6,76 Cent. Erdinger: „Sogar Türken und Italiener (Platz zwei und drei) erlauben sich in gottloser Dekadenz einen um zehn Cent günstigeren Strompreis als unsereiner.“

Mein Gott, Walter…

Ebenfalls hoch ist die Zahl nichtdeutscher Tatverdächtiger laut Polizeilicher Kriminalstatistik im besten Deutschland aller Zeiten, zeigt sie doch, wozu grenzenlose Toleranz bei gleichzeitiger Verarmung gut ist. Von lausigen 492.000 Tatverdächtigen (2014) ist die Zahl auf 577.000 (2019) hochgeschnellt – ein stolzes Plus von 17,2 Prozent. Während die Zahl biodeutscher Tatverdächtiger um 212.000 sank …

Max Erdinger: „Auch hier wird eindrücklich sichtbar, wie weise die Grenzöffnung 2015 für „alle“ gewesen ist. Allein 2019 wurden laut BKA 46.000 Bio-Deutsche Opfer von Gewaltdelikten mit mindestens einem Zuwanderer als Tatverdächtigem.

Das beste Deutschland, das es jemals gab? Mein Gott, Walter…


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.

PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Davor war er daselbst über 17 Jahre Polizeireporter, Ressortleiter Unterhaltung, stellv. Chefredakteur, im “Sabbatjahr” entwickelte er als Chefredakteur ein TV- und ein Medizin-Magazin, löste dann Claus Jacobi als BILD-Chef ab; Schlagzeile nach dem Mauerfall: “Guten Morgen, Deutschland!”. Unter “Rambo” Tiedje und “Django” Bartels erreichte das Blatt eine Auflage von über fünf Millionen. Danach CR BURDA (SUPER!-Zeitung), BAUER (REVUE), Familia Press, Wien (Täglich Alles). In seinem Buch “Die Wahrheit über den Niedergang einer großen Zeitung” (KOPP-Verlag) beschreibt Bartels, warum BILD bis 2016 rund 3,5 Mio seiner täglichen Käufer verlor. Kontakt: peterhbartels@gmx.de.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

83 KOMMENTARE

  1. Wo wir wirklich leben:

    Ich bin grundsätzlich in meinem Leben stets Optimist mit durchweg praktikablen Lösungen – auch in schwierigen Lagen. Bei meiner früheren militärischen Einzelkämpferausbildung (leider, leider lange her) lernte ich, niemals aufzugeben und nach Auswegen zu suchen. Unter normalen natürlichen Bedingungen gibt es in der Regel Auswege, die mit brachialer Mühe eine Lösung bescheren.

    Im politischen Leben aber, das in Deutschland seit Beginn der 1970er Jahre bereits langsam – aber sicher – in Schieflage geriet, kann der Einzelne (oder eine Minderheitengruppe) so gut wie nichts gegen eine weitgehend stumpfsinnige, durch Gehirnwäsche langjährig dressierte Mehrheit von Andersdenkenden ausrichten.

    Bereits mehrfach wies ich (aber andere auch!) darauf hin, dass in der modernen TV- und Digitalgesellschaft nicht die (noch so schön klingenden) Trommeln einer kleinen Truppe die Nachrichtenlage bestimmen, sondern die brachiale Infiltration durch Massen-Medien wie TV und Radio.

    Bereits A. H. und Goebbels wussten dies – und spielten auf dieser Klaviatur meisterlich erfolgreich, wenngleich für eine verbrecherische Sache. Der alte „Volksempfänger“ (ein Radiogerät) war damals die neuzeitlichste Errungenschaft. Und was dort herauskam, das bestimmte das Goebbels-System – von politischer Propaganda bis zur Unterhaltungs- und Marschmusik, nichts wurde dem Zufall überlassen.

    Keinerlei kritische Nachrichten oder Oppositionsdenkweisen wurden gesendet. Alle Mitarbeiter des Rundfunks waren Parteigenossen oder jedenfalls linientreu – vom Pförtner bis zum Ansager.

    Wo diese totalitäre Propaganda-Entwicklung hinführte, das ist nahezu jedem bekannt:
    Millionenfacher Tod Unschuldiger – Judenverfolgung, Krieg, dreiste Falschmeldungen bis zum Untergang!

    Wer sich nun an die aktuelle Situation in Deutschland erinnert fühlt, dem kann ich auch nicht helfen ….

    Wo ein Veränderungs-Wille ist, da ist ein Weg – könnte man so sagen:

    Ja, poetisch bestimmt, aber in der deutschen Gesellschaftspraxis ist der (Irr-)Weg vorgezeichnet. Die Umvolkung lässt sich schon rein zahlenmäßig nicht leugnen (unabhängig von den Inhalten). Nahezu die Bevölkerungszahl der Niederlande ist bei uns in Deutschland ausländisch-stämmig.

    Das sind knappe 20 Millionen von rd. 80 Millionen. Unter den ausländisch-stämmigen mögen 50 % gut integrierte Menschen sein, aber es bleiben 10 Millionen, die (wenngleich noch als Minderheit) unsere angestammte Kultur, unsere Sitten und Gebräuche, unsere Sprache bereits verändert haben und noch weiter verändern werden – unterstützt durch Zwangsmedien, die EU und schwarz-links-grüne „Fortschrittler“ aus eigenem Land.

    Wer nicht die schwarz-links-grünen totalitären GEZ-Bunker knackt, der wird niemals einen Ausweg finden, weil er kein Gehör beim Wahlvolk findet.

    Die AfD aber, als einzige programmatisch richtige Opposition, ist in dieser Richtung unentschlossen bis schläfrig-unbeholfen. Die Partei wird sich ruinieren, wenn dies so weiter läuft, aber die Ruine wird noch nicht einmal unter Denkmalschutz gestellt, sondern zugekippt.

  2. Durch Merkels eingeschleuste Neger, Araber, Afghanen, Türken und Zigeuner mutiert Deutschland immer mehr zu einem Stück Scheiße!

    Vielleicht etwas anders, als die fette Kuh Claudia Roth es seinerzeit meinte!

  3. Die Fragen müssen sein:

    Wer hat Grund das Volk ab zu lenken vom bisher geleisteten Missmanagement?

    Wer verdient daran dass die Menschen vermehrt im Internet bestellen?

    Wer verdient daran den Menschen auf Guthaben keine Zinsen mehr zu bieten?

    Wer hat Privatflugzeuge und freut sich dass die Urlaubsregionen der Welt endlich frei von Pöbel sind?

    Folge immer der Spur des Geldes und die Wahrheit kommt ans Licht

  4. Für Deutschenhasser ist es wirklich das beste Deutschland aller Zeiten. Die lieben es zuzuschauen, wie dieses Land in den Abgrund regiert wird.

  5. wenn man sieht, wie die Schlafschafe bereitwillig die Sklavenmaske aufsetzen, glaube ich nicht, daß es die sehr interessiert. Denen tut es eben noch nicht weh genug. Erst wenn sie wirklich am Limit sind werden sie wach. Dann kann es aber zu spät sein. Wenn der Karren erst mal genug Fahrt aufgenommen hat, bei seiner Bergabfahrt, hält ihn nichts mehr auf, ohne daß er umkippt.

  6. „Sozidioten“!
    Ich möchte mich hiermit, im Namen aller Arbeiter mit Verstand, in aller Form bei dem deutschen Volk dafür entschuldigen, das es tatsächlich noch welche meiner Zunft gibt, die diesen Verein wählen!
    Bei vielen hat es lange gedauert, bis sie erkannt haben, dass sie von dieser Gruppierung, die nichts aber auch rein gar nichts mit den Arbeitern zu tun hat, nur eines macht: Die Arbeiter zu verkaufen und zu verraten.
    Was habt ihr getan? Schämt euch!

  7. .

    Herr Bartels, Sie schreiben über Vermögen der verschiedenen Länder;
    (Gold- und Immobilien-Türken unberücksichtigt)
    _____________________________________________________

    .

    1.) Die mit Abstand reichsten sind in Deutschland lebende Türken:

    2.) Ziehen hier staatliche Transferleistungen ohne Ende, Hartz 4 etc.

    3.) und haben (verschwiegenen) Immobilienbesitz in Türkei, horten heimlich Bargeld/ Gold etc. ,

    4.) stehen aber offiziell vorm Finanzamt „mittellos“(*) da.

    5.) Und sabotieren Bewerbungsgespräche für Jobs gezielt: „unvermittelbar“.

    .

    *
    https://www.google.com/amp/s/www.wa.de/hamm/hartz-4-ehepaar-jobcenter-bargeld-goldschatz-hamm-nrw-vermoegen-geschenke-schmuck-tuerkische-hochzeit-90059655.amp.html

    .

  8. Göttlich Herr Bartels. Eigentlich sollte die Kritik ja an die Regierung gehen. Der Walter ist genau genommen nur der, der alles schön reden muss, als Bergabfahrassistent, sozusagen. Natürlich könnte er die Notbremse ziehen. Das tut er nicht. Wäre aber auch wirklich unrealistisch, immerhin ist er Soze, und für seine Sozen wird durch Merkel gerade ein Traum wahr. Und Hey, für sein Uhu Rufen wird er noch top bezahlt!

  9. A. von Steinberg 22. Oktober 2020 at 12:44
    „Wo wir wirklich leben:

    Ich bin grundsätzlich in meinem Leben stets Optimist mit durchweg praktikablen Lösungen – auch in schwierigen Lagen. Bei meiner früheren militärischen Einzelkämpferausbildung (leider, leider lange her) lernte ich, niemals aufzugeben und nach Auswegen zu suchen.“

    sie werden mit immer sympathischer.

  10. Um noch kurz in der Tierwelt zu bleiben, haben wir zwei Hauptakteure, die sich als Vögel aufdrängen. Die Eule macht Uhu , der Papagei AHA.

  11. Guter Artikel Herr Bartels.
    Ja, sie haben die Wahrheit aufgeschrieben, aber die Wahrheit/Realität wird nicht mehr zu Kenntnis genommen. Lieber flüchtet man sich in eine Traumwelt und Ideale. Die Probleme sind so monströs geworden, dass sie nur noch mit riesigen Verwerfungen gelöst werden könnten. Seit 5 Decenien werden keine Probleme mehr gelöst, sondern nur mit viel Geld zugekleistert oder sich Zeit erkauft.
    Wieder ist das Problem unsere parlamentarische Demokratie.
    Sie denkt nur in 4-Jahreszeiträumen, wurstelt in den Tag hinein, „regiert auf Sicht“, wie man diese Stümperei verbrämt.
    Von mittelmäßigen, zum Regieren nicht ausgebildeten Leuten kann man keine großen Erfolge erwarten.

  12. Und 2021 wird so mancher nicht mehr beim Daimler schaffe, weil FDJ-Merkel die Industrie gemorgenthaut haben wird.

    Heilix Blechle!

  13. erich-m 22. Oktober 2020 at 13:30

    Guter Artikel Herr Bartels.
    Ja, sie haben die Wahrheit aufgeschrieben, aber die Wahrheit/Realität wird nicht mehr zu Kenntnis genommen. Lieber flüchtet man sich in eine Traumwelt und Ideale.

    Das nennen die wohlstandsverwahrlosten, linksgrün-pädophilen Nichtsnutzinnen „postfaktische Zeiten“!

    Wer heut MINT auf Lehramt studiert, kann sich gleich bei Hartz IV anmelden, denn diese Fächer werden in Zukunft nur noch an Privatschulen und in Fernost gelehrt!

  14. | „Wir leben im besten Deutschland, das es jemals gab!“
    dachte sich der Walter – wahrscheinlich bei Klängen von Feine Sahne Fischfilet

    Im Prinzip stimmt das ja auch – zumindest für ihn – und alle Anderen die an den Honigtöpfen des BRD Systems saugen!

    Das Problem ist nur … der Rest!

    Lieber Frank-Walter Steinmeier!
    Auch für Sie wird es irgendwann ein unangenehmes Erwachen geben!

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
    vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
    Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
    dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“

  15. Zum Glück bleibt uns noch das beste Fernsehen aller Zeiten. Aber @ jeanette, Sie müssen jetzt tapfer sein:

    „Das RTL-Dschungelcamp wird wegen der anhaltenden Corona-Pandemie abgesagt.“ Quelle: BILD

    Grüsse auch an @ Viva 💙

  16. A. von Steinberg 22. Oktober 2020 at 12:44
    Wo ein Veränderungs-Wille ist, da ist ein Weg ….

    Sehr guter Beitrag.
    ———————————-
    Diese Gesellschaft hat den Willen zum Selbsterhalt längst aufgegeben.
    Wenn ein Volk keinen gemeinsamen Willen mehr aufbringt ist es verloren.
    Nur noch 18% der Bevölkerung wären bereit die Freiheit mit der Waffe in der Hand zu verteidigen.
    (Und mit Verlaub, die Hälfte der 18% sind Maulhelden.)
    Diese Gesellschaft bringt nichts Geschichtemachendes mehr zuwege, ist alt und schwach geworden, wird als Machtfaktor verschwinden, wird sich in ein paar Generationen aus der Geschichte verabschieden.

  17. Er meinte „im letzten Deutschland“ aller Zeiten. Das zeigt alleine die Demographie. Demnach ist „Deutschland“ künftig allenfalls noch eine geographische Bezeichnung des Siedlungsgebietes eines beliebigen Menschen- und Kulturengemenges.

  18. A. von Steinberg 22. Oktober 2020 at 12:44
    „…..Wer nicht die schwarz-links-grünen totalitären GEZ-Bunker knackt, der wird niemals einen Ausweg finden, weil er kein Gehör beim Wahlvolk findet.
    Die AfD aber, als einzige programmatisch richtige Opposition, ist in dieser Richtung unentschlossen bis schläfrig-unbeholfen. Die Partei wird sich ruinieren, wenn dies so weiter läuft…“

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Alles richtig aber wie wollen sie den GEZ-Bunker knacken?

    Die AfD bekommt nahezu NULL Bilder für Statements, Interviews oder Einschätzungen in den Hauptnachrichten. Von einer Einladung in die entscheidenden Talkshows ganz zu schweigen.
    Keine Ahnung, warum die AfD nicht den Weg bis zum Bundesverfassungsgericht geht, um die fehlende Neutralität und Chancengleichheit der GEZ-Medien einzuklagen.
    Nur mit einer solchen Klage, welche durch die AfD natürlich trommelnd begleitet werden müsste, würde dem Schnarchmichel eventuell seine geistige Sedierung vor dem TV-Gerät auffallen.

  19. … Das beste Deutschland, das es jemals gab! Wirklichkeit: Belastung durch Steuern und Sozialabgaben 39,3 Prozent (OECD-Durchschnitt: 25,9 Prozent). Kein Staat der Erde ist so gierig! …
    ______________________________________________

    Und da freut man sich wenn denn mal wieder ein paar Millionen EUR ins Ausland verschwinden … so heute noch einmal weitere 30 Millionen an die ‚verfolgten Rohingya‘ in Myanmar (ehemals Birma) … Rohingya???? Das weiß keiner so ganz genau was das eigentlich für eine Ethnie sein soll. Das einzige was man gesichert weiß ist, es sind Mohammedaner die sich wie überall nicht in den Staat einordnen können, weil der nicht mohammedanisch regiert wird und deswegen ein Stück aus Myanmar herausschneiden wollen für einen eigenen mohammedanischen Staat … was natürlich dem Staat nicht besonders gut gefällt … ABER: Was um alles in der Welt schert uns ein interner Konflikt im fernen Myanmar?

    Übrigens: Steuern und Sozialabgaben IM DURCHSCHNITT 39,3 Prozent – dazu muss man wissen, das bis ca. 13.000 EUR zu versteuerndem Einkommen überhaupt keine Steuer anfällt – die tatsächliche Belastung der tatsächlich Steuerzahlenden liegt deswegen viel höher. UND: 10-15% der EK-Steuerzahlenden tragen 70% – 80% der EK-Steuer! Alles klar?

  20. Als der Blechverteiler das beim Freßakt zum 30. Jahrestag gesagt hatte, war ich zuerst sprachlos darüber, dass jemand sich anscheinend so meilenweit entfernt von jeglicher Realität befinden kann und das auch noch selber zugibt. Das ist doch krank. Die Aufzählung des Gegenteils – wie oben begonnen – füllt Bände und betrifft inzwischen alle Lebensbereiche. Ich will garnicht erst anfangen, die … und Folgen merkelscher Politik aufzuzählen; denn damit würde ich sie nur verniedlichen. Kurz gesagt, jeder vernünftigen Meinung nach ist die DDRBRD im Arsch.

  21. notar959 22. Oktober 2020 at 14:05

    wir sind steuersklaven und wehe du bezahlst nicht, dann kriegst du alles abgnommen.

    wie sagte opa immer, „modernes raubrittertum“.

  22. In Frankreich kennen die meisten Franzosen den Namen des von einem Mohammedaner geköpften Lehrers (der Islam schreibt das Gemetzel vor), Samuel Paty. Er wurde in allen französischen Medien genannt.

    In Deutschland kennt niemand den Namen des Krefelders, der in Dresden von einem IS-Mohammedaner erstochen wurde (der Islam schreibt das Gemetzel vor). KEINE Zeitung hat den Namen des gemetzelten Deutschen genannt. Ich habe mir dazu einen Wolf gesucht, aber nichts gefunden. Es scheint auch keinen aufzuregen. Keine Demo. Kein Garnix.

    Man vergleiche damit den Eritea-Neger und Mohammedaner Hassan Saleh, der 2015 in Dresden den Co-Eritrea-Neger und Mohammedaner Khaled Idris Bahray aus seiner WG ermordete, und dann zur Tarnung überall Hakenkreuze hinpinselte. Zu Hunderten strömten die Schlafschafe wie Zombies auf die Straße, um dem „ersten Pegida-Toten“ in Demos „ihr Mitgefühl“ auszudrücken. In der ersten Reihe hinter dem Plakat lief der Mörder Hassan S.

    „Tausende gedenken des erstochenen Asylbewerbers“

    https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-01/dresden-mannheim-demonstration-khaled-toleranz-vielfalt-no-pegida

    Als klar wurde, daß der ganze Nazikram von Negern und Medien und Politikern, allen voran Volker Beck, erstunken und erlogen war, brach die gesamte Empörungskampagne innerhalb von Sekunden zusammen.

  23. In Frankreich werden die Charie Hebdo Zeichnungen auf gebaude Projektiert, in dien meisten Medien Nichts Nada !

  24. Das beste Deutschland aller Zeiten – wie wahr – es ist nur eine Frage des Standpunktes.
    Das beste Deutschland aller Zeiten für:

    – Spinner und Träumer
    – Gesetzesbrecher, -umdeuter, -beuger
    – Deutschlandhasser
    – Deutschenhasser
    – Migranten – wer braucht denn noch Qualifikation um hierher zu kommen
    – Antifa-Verbrecher
    – linke Verbrecher
    – Fremdkulturelle.
    – Gestalten wie Anne Will, Klaus Kleber, Miosga…

    Für alle anderen ist es das schlimmste Deutschland, das sich hat entwickeln können.

  25. Man kann dem Volk alles erzählen,
    solange es daran glaubt.
    Und der Deutsche ist sehr gläubig,
    bis in den Untergang,das war 1914 so,1939,
    unter Honni,und nun unter Merkel.
    Es scheint,der Deutsche ist Resistent,und gar
    nicht in der Lage,selber denken zu wollen ,das
    beweist die Vergangenheit,und bald die Zukunft!

  26. Berggeist 22. Oktober 2020 at 12:53
    wenn man sieht, wie die Schlafschafe bereitwillig die Sklavenmaske aufsetzen, glaube ich nicht, daß es die sehr interessiert. Denen tut es eben noch nicht weh genug. Erst wenn sie wirklich am Limit sind werden sie wach. Dann kann es aber zu spät sein. Wenn der Karren erst mal genug Fahrt aufgenommen hat, bei seiner Bergabfahrt, hält ihn nichts mehr auf, ohne daß er umkippt.
    ———-
    Berggeist, ich bin ein solches „Schlafschaf“. Wenn ich in Frankreich erwischt werde ohne Maske, zahle ich beim ersten Mal 135 €, beim zweiten Mal 1 500 €, und wenn ich weiter auffällig werde, kann ich im Knast landen, im Knast, weil ich mich dem Maskenzwang nicht unterwerfe.

    Du hast allerdings recht. Auch die Mehrheit der Schlafschafe Frankreichs finden diese Freiheitsberaubung in großer Mehrheit richtig, ich würde sagen, sie sind noch schlafschafiger als die deutschen. Eine Veranstaltung wie die vom 29. August 2020 ist in Frankreich undenkbar.

    Sie lassen ihren Protest lieber ab bei den landesweiten Kundgebungen zur Ermordung des Samuel Paty. Solche kostenlosen Wohlfühl-Bekundungen entledigen die Franzosen jedweder Forderung an ihre Regierung, endlich das Land zu reformieren, endlich die Islamisierung anzuhalten. Der Präsident bestärkt sie darin.

    Insofern bin ich wohl einer der wenigen, der es richtig findet, den Ball flach zu halten; denn jede dieser Veranstaltungen bestärkt die radikalen Muslime, daß ihr Idol Abdallakh Abouyezidvitch Anzorov richtig gehandelt hat. Fällt übrigens jemandem auf, daß der mittlere Name Abouyezidvitch rasch unter den Tisch fiel? Er zeigt, daß es sich um einen Jeziden handelt, und die sind ja die Hätschelkinder der EU, oder?

  27. https://www.merkur.de/politik/coronavirus-pflege-giffey-serie-ehrenpflegas-familienministerium-petition-ausbildung-flop-zr-90075418.html
    Die „Ehrenpflegas“ sind bei vielen durchgefallen. „Grauenhaft“ und „Schwachsinn“ ist das überwiegende Fazit in den Sozialen Netzwerken. Dabei sollte die Miniserie ein Anreiz für die Pflegeausbildung sein.

    Junge Menschen für die Pflege begeistern: Das ist das Ziel der Ausbildungsoffensive des Familienministeriums.
    Eine neue Miniserie im „Fack Ju Göthe“-Stil kommt da gar nicht gut an.
    Mittlerweile läuft sogar eine Petition gegen die Serie „Ehrenpflegas“

    Frau Giffey hat es bestimmt nur „gut gemeint“ .

  28. Er hat recht, dieser Bundesuhu! fuer ihm un regierende und BRD verwaltende Beamtenclique dies ist das allerbeste Deutschland. Fuer normale Menschen es ist ein Shithole. Und das sage ich- ein Zugereister aus dem Osten. ich habe da bei euch fast 10 schreckliche Jahre ausgehalten. und abgehauen. Fast ueberall ist es besser als in heutigen BRD! Glaubt mir! so ein Regime, solche Luegen ueber all! Staatspropaganda hoch drei! zersiedeltes, ueberbevoelkertes und umgevolgtes Land,fast schon Afrika und Elendistan.So wenig Freiheit , so wenig Platz, so wenig Chancen. Perespektivlosigkeit weit und breit. Da lebt man unter staendigen Ueberwachung von einheimischen Denunzianten. Es ist da nicht nur unangenehm, da ist es auch dazu noch teuer.Und in letzeten Zeit auch noch gefaerlich!Das Leben in BRD ist nicht lebenswert

  29. Es kommt immer auf die Sichtweise an.

    Für den deutschen Bürger waren, im Vergleich mit anderen Europäischen Ländern, die Umstände in der Bonner Republik besser und sogar das vielgeschmähte Kaiserreich bot seinen Bürgern – wieder im Vergleich zu Resteuropa – bessere Lebensbedingungen wie Steinmeiers Merkelihrland im selben Vergleich.

    Aber wie kommt Steinmeier dann auf diesen Unsinn?
    Weil er dumm ist?
    Nein, dumm ist er nicht, eher ein mieser Nassauer-Charakter, weil er wohl schon weiss, was er ohne die Riege der Berufslügner und EUdSSR-Vasallen in unserem Regierungsgebäude wäre.

    Nun, im Kaiserreich wäre er bestenfalls ein kleiner Postbeamter wenn nicht sogar nur Stallknecht und in der Bonner Republik wäre Steinmeier ein unwichtiger Redakteur einer noch unwichtigeren Linkspostille und nur einen schlechten Artikel von H-IV entfernt oder der Hauspostbote oder sonstirgendwas aber keinesfalls ein Staatspräsident mit königlichem Salär und kaiserlichem Lebensstandard.

  30. Was, diese in Podsdam aufgebaute Bühne von den Stuhlreihen mit Claqueuren
    der ANTI.deutschenFA.schisten-Regierung und ihrer Helfershelfer?
    Der „Nicht-Mein-Präsident“ Krank-Walter ist ein Schwallbruder wie seine beiden Vorgänger.
    Also 3 x hintereinander Doppel-Nullen.
    H.R

  31. Ich hoffe, dass bei Nürnberg 2.0 die Todesstrafe wieder eingeführt wird. Dieses Dreckspack hat dermaßen viel Blut an den Händen und muss seiner gerechten Strafe zugeführt werden.
    Diese Großkotzigkeit der „Politiker“ muss ein Ende haben!!

  32. A. von Steinberg 22. Oktober 2020 at 12:44

    „Ich bin grundsätzlich in meinem Leben stets Optimist“

    „Unter den ausländisch-stämmigen mögen 50 % gut integrierte Menschen sein“

    – – – – – – –

    Ok, Sie sind wirklich ein Optimist.

  33. Joppop 22. Oktober 2020 at 14:17
    In Frankreich werden die Charie Hebdo Zeichnungen auf Gebäude projektiert, in den meisten Medien Nichts Nada !
    ———
    Ja, und damit ist’s dann genug! Das alles ist „anstatt“!

    Am Mittwoch wurde endlich das Collectif Cheikh Yassine verboten. Der franco-marokkanische Imam Abdelhakim Sefrioui, der den Glaubenskämpfer gegen Samuel Paty bei seiner Tat beraten hat, der ist Mitglied dieses Kollektivs.

    Hier sieht man ihn bei einer gegen Israel gerichteten genehmigten Demonstration, in Paris, am 29. Dezember 2012.
    https://www.20minutes.fr/societe/2890315-20201021-attentat-conflans-collectif-cheikh-yassine-dissous-gouvernement

    Sheikh Ahmed Yassin, Mitbegründer der Hamas, einer Zweigstelle von al-Qaida
    https://www.britannica.com/biography/Sheikh-Ahmed-Yassin

    Die Regierung Frankreichs benutzt die radikalen Muslime in ihrer Politik gegen Israel. Wenn es ein wenig zu toll zugeht mit den Angriffen auf Bio-Franzosen, darunter viele Juden, dann gibt’s ein theatralisches Aufgebot, wie jetzt wieder für Samuel Paty.

    Und das war’s; denn die Muslimvereinigungen Frankreichs dürfen nicht vergrätzt werden. Sie sollen auch diesmal wieder zur Wahl von Emmanuel Macron aufrufen.

  34. „Mit der Miniserie „Ehrenpflegas“ wollen wir die Jugendlichen in ihrer Lebenswelt abholen und genau dort erreichen, wo sie sich Informationen holen: in den sozialen Netzwerken“, so die Ministerin. Die Filme werden deshalb digital in zielgruppenrelevanten Kanälen beworben und auf dem YouTube-Kanal des Bundesfamilienministeriums ausgespielt.

    ….ha ha , video nicht verfügbar
    so wird das nix mit der Pflege-Offensive!

  35. Für mich ist das nicht Deutschland. Für mich ist das Sauland.

    Ich will das gute, anständige und sichere Deutschland wieder, wo Rentner nicht im Müll nach Pfandflaschen und Essen wühlen mußten und wo man nicht mit Ritterrüstung zum Schutz vor Messerattacken auf die Straße mußte.

    Auf das System der volksfernen Futtertrogbonzen ist geschissen. Dafür gibt es von mir keinerlei Loyalität und Einsatz. Mit so einem Sauladen identifiziere ich mich nicht. Das kann lieber heute als morgen zum Teufel gehen.

  36. wernergerman 22. Oktober 2020 at 15:01
    Er hat recht, dieser Bundesuhu! fuer ihm un regierende und BRD verwaltende Beamtenclique dies ist das allerbeste Deutschland. Fuer normale Menschen es ist ein Shithole. Und das sage ich- ein Zugereister aus dem Osten. ich habe da bei euch fast 10 schreckliche Jahre ausgehalten. und abgehauen. Fast ueberall ist es besser als in heutigen BRD! Glaubt mir! so ein Regime, solche Luegen ueber all! Staatspropaganda hoch drei! zersiedeltes, ueberbevoelkertes und umgevolgtes Land,fast schon Afrika und Elendistan.So wenig Freiheit , so wenig Platz, so wenig Chancen. Perespektivlosigkeit weit und breit. Da lebt man unter staendigen Ueberwachung von einheimischen Denunzianten. Es ist da nicht nur unangenehm, da ist es auch dazu noch teuer.Und in letzeten Zeit auch noch gefaerlich!Das Leben in BRD ist nicht lebenswert

    Das kann man vorbehaltlos unterschreiben. Dieses Drecksland hat mit dem echten Deutschland nichts gemein. Es dient nicht unserem Wohl sondern unserer Ausbeutung.

  37. und wieder muss ich Ihnen zustimmen-
    Auf das System der volksfernen Futtertrogbonzen ist geschissen. Dafür gibt es von mir keinerlei Loyalität und Einsatz. Mit so einem Sauladen identifiziere ich mich nicht. Das kann lieber heute als morgen zum Teufel gehen.
    Bravo! wie mir aus der Sehle gelesen!
    BRD- Amerikanische Besatzungszone. was ist von solcher gross zu erwarten?

  38. Ich, als Nachkriegs“kind“, lebe im schlechtesten Deutschland aller Zeiten. Jedenfalls, soweit ich das zu meinen Lebzeiten erfahren habe. Das ist eigentlich nicht mehr mein Land, das verträgt sich nicht mehr mit Merkel-Land. Sie hat sich Deutschland zur Beute gemacht.

  39. Also ich meine, wir mögen zwar einen Klopapier-Staat haben. Aber er funktioniert. Vorgestern alles weg, aber heute schon wieder spärliche Bestände. Ich hatte noch für 2 Monate. Jetzt habe ich 4 Monate. Das ist möglicherweise mehr als meine restliche Lebenserwartung.

  40. Maria-Bernhardine 22. Oktober 2020 at 15:39

    Wie lange es wohl dauert, einen voll klimatisierten und wohnlich gestalteten Tunnel vom Reichstag bis zum BER zu graben?

    Ich schätze, so lange, wie es gedauert hat, den BER fertigzustellen.
    :mrgreen:

  41. Johannisbeersorbet
    22. Oktober 2020 at 15:35
    Aber versetz , bitte Dich in meine Lage- Ich bin aufgewachsen unter Kommunisten. Und fand deren System und Ideologie nicht richtig, noch mehr- bin Deutscer, meine ganze Familie ging Heim ins Reich 1939. Opa blieb. nach dem Krieg wurde die ganze Familie nach Kasachstan verscleppt. Opa kahm zurueck und hat staendig Antraege zum Ausreise gestellt. Immer abgelehnt. Bin mit diesen Antraegen und dem Traum von Deutschland aufgewachsn. dann endlich 1989. kahm ich nach BRD. es stellte sich herauss das es kein Deutschland von meinen Traumen und Sehnsuchten ist. sondern nur Besatzungszone- BRD…Ueberhaupt nicht ein wenig gerechter oder/und freier als der Kommunistenreich wo ich aufgewachsen bin.

  42. Goldfischteich 22. Oktober 2020 at 15:11

    – Köpfen in Frankreich –

    Was mir aufgefallen ist, ist die Parallele zu Jyllands-Posten: Es ging den hetzenden Mohammedanern vor ihrem Köpfen nicht um die Karikaturen, sondern um ihre Lügen der Karikaturen:

    – 2020: Angeblich habe Samuel Patel „den Propheten Mohammed nackt“ gezeigt. (Was Bullshit ist).

    – 2005/6: gingen Mohammedaner mit drei gefälschten Schweineschnauzen-Nackt-Mos tingeln, nachdem die 12 Zeichnungen von Jyllands-Posten noch nicht mal in Islamien einen Hund hinter dem Lehmofen hervorlockten.

  43. Aus Steinis Rede:

    Wir stehen heute fest auf dem Fundament der Freiheitsbewegung und der Demokratiegeschichte! Wir berufen uns auf die Ideen des Hambacher Festes, der Paulskirche, der Weimarer Demokratie, des Grundgesetzes und der Friedlichen Revolution. Wir sind stolz auf diese Traditionen von Freiheit und Demokratie, stolz auf die historischen Wurzeln, ohne dabei den Blick auf den Abgrund der Shoah zu verdrängen.

    Tolle Worte, die auch aus einer Rede der AfD stammen könnten. „Feine Sahne“ – Steinmeier steht aber für Sozialismus, nicht für Freiheit, nicht für Bürgerlichkeit und ganz bestimmt auch nicht für „historische Wurzeln“. Sozialisten hassen Wurzeln!

    Und die Farben dieser demokratischen Geschichte sind die Farben Schwarz-Rot-Gold, die Farben von Einigkeit, Recht und Freiheit.

    „Feine Sahne“ – Steinmeier und die, die ihn in seinem Amt da fett abkassieren lassen, bewirken auch keine Einigkeit, sondern Spaltung!
    Sie beschneiden unser Recht und brechen es!
    Auch unsere Freiheit, unsere Meinungsfreiheit schränken sie nicht erst seit Corona ein!
    „Feine Sahne“ – Steinmeier und die, die ihn in seinem Amt abkassieren lassen, sind deshalb Heuchler.

    Das sind die Farben unseres Landes, und sie wehen vor den Gebäuden unserer Demokratie! Wir werden nicht zulassen, dass sie verdrängt, missbraucht oder vereinnahmt werden.

    Es sind die Farben aller Deutschen, Steini-Lümmel! Auch die Farben von PEGIDA und der AfD, die sie aus dem Dreck aufgehoben haben, nachdem Linke wie du sie in den Dreck warfen und sogar darauf gepinkelt haben.

    Schwarz-Rot-Gold, das sind unsere Farben, und die lassen wir uns nicht nehmen!

    Nein?
    https://www.youtube.com/watch?v=siqHZsMMwkM

    Der listige Heuchler Steini spielt hier auf den „Sturm des Reichstages“ während der Querdenken-Demo an. Die Reichsfahne (Schwarz-Weiß-Rot) soll hier mit der AfD und allen Regierungskritikern assoziiert werden, während sie Alleinvertretungsanspruch auf Schwarz-Rot-Gold erheben!
    Deshalb ist es dumm und gefährlich, wenn die Bürgerlichen, die Freiheitsliebenden, die Farben der deutschen Demokratie aus der Hand zu geben um mit Reichsfahnen zu wedeln!

    Lassen wir und bloß Schwarz-Rot-Gold nicht nehmen!
    Besonders nicht von den Heuchlern, die die Farben eigentlich gerne abschaffen würden!

  44. nicht die mama 22. Oktober 2020 at 15:48
    Maria-Bernhardine 22. Oktober 2020 at 15:39

    Wie lange es wohl dauert, einen voll klimatisierten und wohnlich gestalteten Tunnel vom Reichstag bis zum BER zu graben?
    ————
    Ich schätze, so lange, wie es gedauert hat, den BER fertigzustellen.

    Türkische Mineure und islamische Grabmilben erledigen das in Nullkommanix (die beste Zeichnung der letzten 30 Jahre zum Islam in Europa):

    https://tinyurl.com/yyocqmh2

  45. Wer ist Walter Steinbeißer? Steinbeißer ist ein alter Sozi. Sozis sind dafür bekannt, Arbeiter- und Volksverräterpartei zu sein oder auch bekannt als Schariapartei. Schließlich haben die sich nachfolgendes Synomym redlich verdient: Wer hat uns verraten? ……….

  46. Selberdenker
    22. Oktober 2020 at 16:05
    “Und die Farben dieser demokratischen Geschichte sind die Farben Schwarz-Rot-Gold, die Farben von Einigkeit, Recht und Freiheit.“
    so so, Einigkeit mit wem? mit regierenden Schmarotzern? oder mit Importierten Inzuchtsbekaempfern?
    Recht? welches? das was von deren Taschengerichten gesprochen wird?
    Freiheit! ja! den beobachtet man da in BRD staendig- von klein an- Gestetze ueberall- von Schulzwang und gegenderung in den Schulen bis zur GEZ Zwang. von Maulkorbzwang bis “Hassrede“ und Denk und Rede verboten. Tausende von “Gesetzen“ die euch da die ganze Freiheit schon lange weg geraubt haben!
    und ueberhapt sind diese 3 Woerter nicht aus dem Lied welches ohne die ersten 2 Stropfen gesungen darf? wegen des unermesslichen Freiheits nehme ich an…

  47. Er meint „das letzte Deutschland aller Zeiten“. Wenn man sich die Bevölkerungsentwicklung ansieht, ist das kommende Deutschland eine geographische Bezeichnung für das Siedlungsgebiet eines Völker- und Kulturengemisches mit völkischem Restbestand in ein paar Bauwerken und vielleicht der Amtssprache.

  48. Fels in der Brandung
    22. Oktober 2020 at 16:30
    Wer ist Walter Steinbeißer? Steinbeißer ist ein alter Sozi.
    ++++

    Steineimer ist kein Sozi, sondern ein häßlicher SOZE!
    Sozi klingt so niedlich, ist er aber nicht!

  49. Das dieser Harz 4 – Fuzzi überhaupt Bundespräsident werden konnte , ist ohnehin schon ein Skandal um sich nun auch noch hinzustellen und vom „ Besten Deutschland „ zu faseln , lappt schon voll in die Satire !
    Das Schlimme ist , der glaubt inzwischen seine eigene Logorhöe ( geistigen Dünnschiss ) .

  50. @Peter Pan 22. Oktober 2020 at 16:33

    In maximal 20 Jahren ist hier alles islamisch. Ob dann Türkisch oder Arabisch die Amtssprache wird, kann ich nicht sagen. Deutsche sind bereits heute nur zum arbeiten und bezahlen da. Für alles andere haben wir Migranten.

  51. @INGRES 22. Oktober 2020 at 15:45
    Also ich meine, wir mögen zwar einen Klopapier-Staat haben. Aber er funktioniert. Vorgestern alles weg, aber heute schon wieder spärliche Bestände. Ich hatte noch für 2 Monate. Jetzt habe ich 4 Monate. Das ist möglicherweise mehr als meine restliche Lebenserwartung.
    *****
    Ist der letzte Satz einfach nur dahingeschrieben? Sowas schreibt man doch nicht einfach so.
    Gestorben wird hier nicht.

  52. Mantis 22. Oktober 2020 at 13:57
    Der geköpfte Lehrer: Wo bleibt Steinmeier?
    —————————-

    I wo! Dieser oberste Bundesfeigling hat doch wichtigeres zu tun!

  53. @wernergerman 22. Oktober 2020 at 16:30
    Finde, Einigkeit und Recht und Freiheit sind eine gute Basis. Wenn wir zuerst Recht und Freiheit wieder herstellen könnten, wäre das ein guter Anfang. Steinmeier, Merkel und ihre Seilschaft arbeiten aber eifrig am Gegenteil, gewinnen dabei immer mehr Macht und die Deutschen wollen es mehrheitlich nicht merken.

  54. Mindy 22. Oktober 2020 at 18:06

    Mein Problem ist, dass ich nur die volle Wahrheit kann und dazu gehört nun mal die Erkenntnis, dass es zum größten Massensterben der Weltgeschichte kommen wird (4 Mrd ist so die Zahl, das ist der große Reset) auch in Deutschland. Das war doch im April schon klar, als mit Quarantäne reagiert wurde. Es wäre auch ohne Corona gekommen, aber da war man sich nicht sicher ob dieses Jahr oder in 3 Jahren.
    Ich frage mich natürlich immer, ob ich das so schreiben soll. Aber es ist mit Sicherheit so und es gehört einfach zur aktuellen Situation dazu. Und in manchen Kommentaren ist es für die Wahrheit unvermeidlich. Ich schreib das ja aber nicht immer, nur wenn es sich halt ergibt. Meistens mach ich ja sachliche Analysen.

  55. „Das beste Deutschland aller Zeiten“

    (sic)

    Dieses Meer von lauter Lügen

    wird euch um die Ohren fliegen

    Die Gewalt nimmt ständig zu

    bald ist Essig mit der Ruh`

  56. @INGRES 22. Oktober 2020 at 18:46

    Achso, Sie meinen das Massensterben der Deagel-Liste. Dann bin ich ja beruhigt. So tief sitzt mein Aluhut nicht 🙂

  57. INGRES 22. Oktober 2020 at 15:45
    Also ich meine, wir mögen zwar einen Klopapier-Staat haben. Aber er funktioniert. Vorgestern alles weg, aber heute schon wieder spärliche Bestände. Ich hatte noch für 2 Monate. Jetzt habe ich 4 Monate. Das ist möglicherweise mehr als meine restliche Lebenserwartung.
    —————————–
    Naja, zumindest können Sie „Wertpapiere“ hinterlassen. Das können nicht alle von sich behaupten. Nobel geht die Welt zu Grunde. Selbst Pearl hat’s erkannt:
    https://www.pearl.de/a-NC3424-4480.shtml?vid=917&wa_id=40&wa_num=1104&utm_source=googleps&utm_medium=cpc&gclid=Cj0KCQjw28T8BRDbARIsAEOMBcwkUyvNW8nEIUlTjdN7ejxDWT93WLPIkC4HlnCDPOiHE16d-onr78YaAgJKEALw_wcB

  58. Nach Gauck, dem pädophilen Kindermörder und mehrfachen Studienabbrecher – dann – Pfaffe ohne Pfarrgemeinde, welcher sich sofort als die Windrichtung 1989 klar war, an die Spitze der Bewegung stellte, und dann Präsi wurde, ist ja Steineier die bessere Wahl. Klar, der Vogel ist saudumm, aber auch durchtrieben und verlogen bis in den Schambereich.

    Natürlich ist Verlogenheit gepaart mit Dummheit und fachklicher Inkompetenz heuzutage eine Grundvoraussetzung für Erfolg in der Politik. Die angeblichen Eliten zeigen uns das täglich.
    Frau Spahn ist ja nun Corona-positiv. Ich hoffe, es stirbt wie ein Mann, sonst würde es ja die bisherige Politik vom tödlichen Virus ad absurdum führen.
    Also Spahni – gib dir Mühe und verrecke aus Anstand, um uns die Gefährlichkeit von Corona zu beweisen.
    In Cottbus stehen doch tatsächlich Leute an, um Corona Abstriche vornehmen zu lassen….

    Herrgott, es ist eine Grippe! Und jeder, welcher mal eine Grippe hatte oder geimpft wurde hat natürlich Antikörper, welche bei diesem Testverfahren sofort auffallen.
    Sind denn alle völlig verblödet?

    Wo bleiben denn eigentlich die üblichen Grippetoten des Jahres??

    Alles sehr seltsam!

  59. OT: Von „Fake“ zu Fakten

    Von WAS zu Fakten? …, haben die beidden Wörter irgendwas miteinander zu tun, weil die ich ähnlich sind?
    Bleibt bei Deustch, damit man Euch versteht, danke!

  60. Mindy 22. Oktober 2020 at 19:27

    Nein, also so naiv bin ich nicht. Ich reinem mir das schon selbst zudammen.
    Die Deagle-Liste kannte ich nicht, über die erfuhr ich erst über Demo-Ride…. Nein, was sollen die Menschen die jetzt alles verlieren denn demnächst essen? Wovon sollen die Renten gezahlt werden. Das alles hat doch irgendwann mal Konsequenzen. Man mu0te schlielßich immer arbeiten um zu essen. Bei Corona nicht mehr, aber nicht ewig.
    Und ich denke 4 Mrd dürften es schon sein. Das muß irgendwann mal neu justiert werden. denn das jetzige Elend und die Rohstoffprobleme verschwinden ja nicht von alleine. Und der Westen zerstört sich slbst. Und China wird uns nicht retten, wie die BRD die DDR gerettet hat. Das werde die Folgen der „Maßnahmen“ sein. Und lange zieht sich das nicht mehr.
    Aber ich will das Thema nicht vertiefen. Aber wenn jemand den Ausweg kennt.

  61. @ Mindy 22. Oktober 2020 at 19:27

    Achso, Sie meinen das Massensterben der Deagel-Liste. Dann bin ich ja beruhigt. So tief sitzt mein Aluhut nicht ?
    +++++++++++++++++++

    Ich fürchte bald, Du wirst in in nicht allzu ferner Zeit das Hütchen noch viel, viel tiefer ziehen.
    Ich hoffe aber immer noch, dass ich mich auf dem Holzweg befinde.

  62. Babieca 22. Oktober 2020 at 16:06

    Mohammed-Allah und seinen Islam zu karikieren ist haram.

    403. That’s an error.

    Your client does not have permission to get URL /proxy/1D7zRJs6oUzs-WiDl5bJVRae59_EXGd3pdPIAc-7C2GRoUzZL8NAUGuufMnWjg_LAN_QrWXtPiJVM2ttFA-0sDlW0UGl_cr0O7JLkaO0q9cnZr-VkqBo_lxXLcQw7ZVCOHnHa6E91xl-ywkdNvY from this server. (Client IP address: 2001:16b8:2d5d:f00:65fe:6063:117c:1283)

    Forbidden That’s all we know.

    :mrgreen:

  63. @ INGRES 22. Oktober 2020 at 21:14

    Nein, also so naiv bin ich nicht. Ich reinem mir das schon selbst zudammen.
    +++++++

    So soll es sein! Nicht alles 1:1 übernehmen. Spreu vom Weizen trennen. Eigene Gedanken, Schlußfolgerungen, Geschehnisse und Entwicklungen mit einbeziehen. Naja, so in der Richtung mache ich mir meine Reimchen auf dies und das…..

  64. @Babieca 22. Oktober 2020 at 15:54:
    – 2020: Angeblich habe Samuel Patel „den Propheten Mohammed nackt“ gezeigt. (Was Bullshit ist).

    Doch, hat er, diesmal haben sie nicht gelogen, „Charlie Hebdo“ war schon immer grob gestrickt. Die Zeichnung stammt übrigens von einer Frau, Coco, Corinne Rey, eine der Überlebenden des Massakers von 2015.

    Die Karikatur ist nicht nur ordinär, sondern auch dämlich. Meinen auch Leser des „Figaro“, die das Blatt gleichzeitig dafür loben, die Karikaturen veröffentlicht zu haben: „Ce n’est pas une caricature, juste un dessin idiot pour choquer gratuitement.“

    https://www.lefigaro.fr/actualite-france/decapitation-de-samuel-paty-signalements-appels-menacants-plaintes-videos-onze-jours-d-engrenage-20201018

  65. DRESDEN
    5 Tage nach Haftentlassung stach er zu!
    Warum wurde der Messer-Mörder nicht abgeschoben?

    von: THOMAS FISCHER UND FRANK SCHNEIDER veröffentlicht am
    22.10.2020 – 10:52 Uhr

    Dresden – Zwei Touristen wollten sich die Frauenkirche und den Kulturpalast in Dresden anschauen. Doch was als Städtetrip begann, endete mit einem blutigen Mord!

    Es geschah am 4. Oktober, als zwei Männer (53 und 55) aus NRW gegen 21.30 Uhr hinterhältig mit einem Messer attackiert wurden. Der 55-Jährige aus Krefeld starb, sein Bekannter aus Köln wurde schwer verletzt. Der Täter floh, die Tatwaffe ließ er am Tatort zurück…

    Außerdem suchte er im Netz unter anderem nach einer Bauanleitung für einen Sprengstoffgürtel. Der Islamwissenschaftler Dr. Guido Steinberg erstellte 2018 ein Gutachten. Daraus ergab sich, „dass der Angeklagte seit Frühsommer 2017 eine dschihadistische Ideologie vertrat, sich zunehmend ISIS zuwandte und sich schließlich als dessen Anhänger Gedanken um die Ausführung eines Attentats machte“. Das LKA stufte ihn als Gefährder – Stufe 3, gefährlich – ein…
    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/5-tage-nach-haftentlassung-stach-er-zu-warum-wurde-der-messer-moerder-nicht-abge-73529096.bild.html

    ++++++++++++++++++++

    FRANKREICH
    Islamist köpfte Geschichtslehrer
    Paris-Killer hatte Kontakt zu Vater von Schülerin

    20.10.2020 – 19:49 Uhr

    Paris/Conflans-Sainte-Honorine – Abdoullakh Anzorov (18) köpfte einen Lehrer, weil dieser Mohammed-Karikaturen im Unterricht gezeigt hatte. Zu der Wahnsinnstat wurde er laut Ermittlern durch Hass-Kommentare im Internet angestachelt.

    Jetzt kam raus: Offenbar hatte der Killer vor der Bluttat Kontakt zum Vater einer Schülerin! Brahim C. hatte ebenfalls in sozialen Medien gegen den Lehrer gehetzt…
    Mit unverpixelten Fotos
    https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/islamist-koepfte-lehrer-paris-killer-hatte-kontakt-zu-vater-von-schuelerin-73506468.bild.html

  66. @ Steuerknecht 22. Oktober 2020 at 20:01

    Nicht mal Grippe. Spahn sagt, er habe bisher nur
    Erkältungszeichen.
    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_88791408/jens-spahn-positiv-auf-corona-getestet-jetzt-aeussert-er-sich.html

    Die Spekulationen schlagen hoch, nachdem Gesundheitsminister Jens Spahn positiv auf das Virus getestet worden ist. Er hatte sich kurz davor gegen die Grippe impfen lassen. Nur ein Zufall?…

    HÄTTE, WÜRDE, WÄRE, EHER NICHT, WOHL KAUM
    Und auch bei den neuen Antigen-Schnelltests, bei denen auf die Oberflächenmerkmale von Corona-Viren getestet wird, wird es auf Grund dieser großen verwandtschaftlichen Entfernung wohl kaum eine Kreuzreaktivität geben.
    https://www.swr.de/wissen/grippeimpfung-und-corona-100.html

  67. Häuptling Schmale Lippe

    ??

    Frank-Spalter Weingeier ist doch wohl eher Häuptling „Gespaltene Zunge“, wie ich es in meiner Jugend aus Karl-May-Filmen erfahren durfte.

  68. Ich lebe nun schon seit mehr als 50 Jahren in Deutschland. Bis zum Jahre 2010 habe ich im besten Deutschland aller Zeiten gelebt. Ab dann fingen Merkel und Konsorten bereits an, Deutschland abzuschaffen. Seit dem Jahr 2015 lebe ich im zweitschlechtesten Deutschland, das es je gab. Ab 2022 wird es durch die Misswirtschaft der Merkel Junta eine Inflation geben. Ab dem Jahr 2030 werden wir bis in alle Ewigkeit die Sharia haben und im schlechtesten Deutschland ever leben. Merkel hat ihren Plan umgesetzt und alle die, die momentan noch grün und links wählen, werden bitterlich weinen.

  69. Warum wurde der Syrer nicht abgeschoben, jetzt solche Fragen zu stellen, was wenn es so sein sollte? Diese ganzen angeblichen Fehler und das gesamte Versagen dieser Regierung, wenn sie es wirklich wussten, was passieren wird. Das Land bald muslimisch, Frauen von Geflüchteten vergewaltigt, ermordet, die westlichen, europäischen Männer verprügelt, angetanzt, angerempelt, Messer Taten, bislang völlig unbekannt, Brandstiftung, Überfälle durch Gruppen auf deutsche, europäische, westliche, christliche, jüdische Frauen und Männer.

    Wenn es so sein soll, die Regierung nicht an unserem sogenannten Wohl interessiert.

    Was dann, wenn das Unmögliche, Unvorstellbare wahr wäre?

    Maßnahmen, die weniger Sauerstoff in Richtung Gehirn zulassen, das Leid der Kinder, wenn auch dort alles freiwillig in Kauf genommen wurde?

    Wenn das einzigartige Experiment diese Verwerfungen wie brennende, zerstörte Kirchen und Museumschätze hervorbringt.

    Wenn Menschen einander die Luft zum Atmen sich nicht mehr gönnen.

    Jeder Weg, von dem der normale Bürger offensichtlich bemerkt, läuft in die falsche Richtung, liefert ans Messer, führt zur Bewusstlosigkeit, ist genau so gewollt, geplant, durchgeführt.

    Lüge durch Wahrheit, genau das Gegenteil tritt hier ein.

    Statt besser wird es immer schlimmer.
    Wohin führt uns der Weg?

    In Deutschland gut leben? Wo wann wie?

Comments are closed.