Hätten die Behörden das Messer-Attentat eines Moslems auf zwei Touristen aus Nordrhein-Westfalen in Dresden vorhersehen und verhindern können? Noch im Juli schätzten Experten die Gefahr, dass IS-Anhänger Abdullah A. H. H. wieder Straftaten begeht, als „hoch“ ein. Sicherheitsexperte und Bestsellerautor („Vorsicht Diktatur“) Stefan Schubert spricht auf RT Deutsch von einem Staatsversagen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

42 KOMMENTARE

  1. .

    Das wahre Staatsversagen heißt:
    ________________________________

    .

    1.) 3 Mio. illegale Asylgrund-Fälscher über sichere Drittstaaten seit 2013 (ja 2013 !)

    .

  2. Der Lebensgefährte des Ermordeten hatte sich heute zu Wort gemeldet.
    Vielleicht war der Mord ein Anschlag auf Homosexuelle?
    Damit ist bei diesen verklemmten Korangläubigen allerorts zu rechnen.

  3. .

    2.) Logik-Gesetze:

    3.) Illegale/ Kriminelle, die gar nicht erst im Land sind, können hier auch keine Straftaten begehen

    .

  4. Staatsversagen war schon seine Einreise.
    Staatsversagen war das Versagen bei der Überprüfung seines Antrags.
    Staatsversagen war seine falsche Altersfeststellung.
    Staatsversagen war seine strafrechtliche Be- und Verurteilung.
    Staatsversagen war seine fehlende Abschiebung direkt aus dem Knast heraus.
    Staatsversagen war die mangelhafte Überwachung.
    Die schnelle Ermittlung der jetzigen Tat war Routinearbeit.
    Staatsversagen ist die weitere Verfahrensweise mit diesem Subjekt.

  5. Immer die gleiche Leier. Auf dieser Basis werden schlimmste Völker hier importiert, die selbst als Einzelne unkontrollierbar sind. Ich sage nur Tchetchenien. An denen haben selbst die Russen sich die Zähne ausgebissen, und nun lässt man sie zu Tausenden hier herein. Unverantwortlichkeit mit System, daher unentschuldbar. Solche grossen Tomaten gibt es garnicht, wie sie der Deutsche auf den Augen zu haben scheint. Man kann doch mindestens erwarten, dass ein halbwegs intelligenter Bürger sein Wahlverhalten ändert. Aber nein, weiter so!!!

  6. Bekannter „Gefährder“ Abdullah, immer noch hier und wandelt unbehelligt durch unsere Straßen.
    Hier sind etliche Abdullahs. Glücklicherweise haben wir unsere Sicherheitsbehörden.

  7. „Grund für Messer-Attentat von Dresden ist Staatsversagen!“

    Unter Versagen verstehe ich, dass jemand will, aber nicht kann.

  8. Man kann sich das dumme Gesabbel nicht mehr anhören. Wir können nicht abschieben weil……!
    Dann spricht ja nichts gegen eine Anklage der betroffenen Politiker wegen BEIHILFE ZUM MORD. Diese WISCHI WASCHI POLITIK, auch APPEASEMENT genannt, ist doch langsam sowas von ausgewaschen.
    Gewisse STRUKTUREN aus LINKER POLITIK UND LINKEM ESTABLISHMENT holen den Terrorismus ins Land. Hier wird die ZWANGSWEISE ins Land geholte Natter am eigenen Busen gezüchtet. Aber die POLITNASEN haben mit den Folgen nur sehr wenig, nein, nichts zu tun. Sie leben ja weiter auf der Wolke 7, oder in der, unsere HEILGKEITEN DIE POLITIKER schützenden Blase. FÜR WAS? SIEGENHUNDERT FIGUREN WERDEN monatlich finanziert. Das natürlich zuzüglich Umfeld, siehe Büro, Auto, etc. Wir hatten bisher ein Kartell der Kassierer, das waren die Banken. Es gibt ein weiteres Kartell, POLITIKER. Keine Leistung erbringen, aber Gagen kassieren.

  9. MÖRDER: ISIS-Terrorist Abdullah Al Haj Hasan

    Und wie heißen jetzt die Opfer, Beruf, Familie,
    Kinder, vom anderen Ufer, Fotos???

    Der 55-Jährige Krefelder, der Anfang Oktober in Dresden einem Messerangriff zum Opfer fiel, betrieb bis vor kurzem eine bekannte Firma in Moers.
    Kaufartikel
    https://www.nrz.de/staedte/moers-und-umland/anschlagsopfer-von-dresden-war-moerser-geschaeftsmann-id230733928.html

    Dresden-Opfer waren homosexuell
    Mordete der ISIS-Terrorist aus Schwulenhass?

    (:::)

    Es sind Worte von von Oliver (53) aus Köln, der in Dresden seinen Lebensgefährten Thomas L. (55) aus Krefeld verlor. Oliver wurde während des Angriffs von ISIS-Terrorist Abdullah Al Haj Hasan (20) selbst schwer verletzt…
    https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/dresden-mordete-der-isis-terrorist-aus-schwulenhass-73550606.bild.html

  10. Die Spitze der Dreistigkeit ist ja, wenn Merkel ihren Amtsmißbrauch auf die Gesetzgebung der EU schiebt. Das ist dann immer das Totschlagargument: Verstößt gegen geltendes EU Recht…bla bla.
    Wir hätten ja noch einen Innenminister, aber immer, wenn sein Name fällt, höre ich irgendwo ein Auflachen. Der Kerl fällt schon garnicht mehr um, der bleibt gleich liegen. So, wie bei seinem Versagen, sich schützend vor seine Polizei zu stellen. Ich hätte den Kommunisten gesagt, wohin sie sich verpixxen können, mit dem Hinweis, meine Leute hätten keine Zeit für so eine Scheixxe. Sowas kann sich bei rechtsstaatlichen Ansprüchen kein Land als Innenminister leisten. Kein Land? Doch, es gibt ein Kein Land, und das heisst Deutschland.

  11. .
    .
    der alltägliche Wahnsinn im Merkel-Regime..
    .
    abgelehnter illegaler Merkel-Asylant mordet
    abgelehnter illegaler Merkel-Asylant schlachtet
    abgelehnter illegaler Merkel-Asylant vergewaltigt
    .
    abgelehnter illegaler Merkel-Asylant mordet
    abgelehnter illegaler Merkel-Asylant schlachtet
    abgelehnter illegaler Merkel-Asylant vergewaltigt
    .
    abgelehnter illegaler Merkel-Asylant mordet
    abgelehnter illegaler Merkel-Asylant schlachtet
    abgelehnter illegaler Merkel-Asylant vergewaltigt
    .

    abgelehnter illegaler Merkel-Asylant mordet
    abgelehnter illegaler Merkel-Asylant schlachtet
    abgelehnter illegaler Merkel-Asylant vergewaltigt
    .

    abgelehnter illegaler Merkel-Asylant mordet
    abgelehnter illegaler Merkel-Asylant schlachtet
    abgelehnter illegaler Merkel-Asylant vergewaltigt
    .
    Immer und immer wieder!!!!
    .
    .
    Seehofer keine Abschiebung nach Syrien weil:
    .
    „Es bestehe Gefahr für Leib und Leben..!“.
    .
    .
    „So schwer das vielleicht zu akzeptieren fällt, auch eine Demokratie darf Terroristen nicht abschieben, wenn ihnen Folter droht“, erklärt der Völkerrechter Daniel Thym von der Universität Konstanz.
    .
    .
    Das Leben und die Sicherheit eines moslemische Merkel-Terroristen/Mörders/Schlächters ist diesem Merkel-Regime mehr wert als ein deutsches Leben.
    .
    Dieses Merkel-Regime hat meine volle Verachtung und Hass…

  12. Menschenverachtung pur:

    Tausende Muslime lachen im Netz über Lehrer-Enthauptung in Frankreich!
    Die islamistisch motivierte Enthauptung eines Lehrers in Frankreich schockiert Deutschland. Während die politisch-medialen Islam-Schönredner das Bild einer vermeintlich winzigen Minderheit zeichnen, lachen Tausende Muslime im Netz über die grausame Tat. So zum Beispiel in den Reaktionen auf den gestrigen Facebook-Beitrag von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron, der mit einem Foto dem Opfer Samuel Paty gedachte.
    https://afdkompakt.de/2020/10/22/menschenverachtung-pur-tausende-muslime-lachen-im-netz-ueber-lehrer-enthauptung-in-frankreich/

  13. Tunesischer Abgeordneter verherrlicht Enthauptung – Staatsanwaltschaft ermittelt
    Stand: 18.10.2020

    Die tunesische Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung gegen einen Parlamentarier eingeleitet, der die mutmaßlich terroristisch motivierte Ermordung eines Lehrers bei Paris verherrlicht hatte. Man werde gegen den unabhängigen Abgeordneten Raschid Chiari aufgrund seiner Aussagen ermitteln und seinen Posten im Parlament prüfen, sagte der stellvertretende Staatsanwalt und Gerichtssprecher in Tunis, Mohsen Dali, nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Tap am Samstag. Bei dem Beitrag Chiaris handele es sich ohne Frage um die Verherrlichung einer terroristischen Tat…
    https://www.welt.de/politik/ausland/article218077096/Terror-bei-Paris-Tunesischer-Abgeordneter-verherrlicht-Enthauptung.html

  14. Die wahren Schuldigen an der Vielzahl von Getöteten und Schwerverletzten in Deutschland sind diejenigen „Politiker“ die es ermöglicht haben dass diese feigen und hinterhältigen Mörder überhaupt in Deutschland Fuß fassen konnten. Allen voran Merkel von der „Charakterlosen Deutschenfeindlichen Umsiedlungspartei“ (CDU).

  15. Abdullah Al Haj Hasan

    Abdullah: Diener, Knecht, Sklave Al-Lahs
    Al Haj/Hadsch: Der Pilger (nach Mekka)
    Hasan/Hassan: Der Gute, Schöne
    ein Sohn von Mohammeds Cousin u. Schwiegersohn Ali.
    Die perverse Sau Mohammed hat dessen beide Söhnchen
    Hassan u. Hussein befummelt:

    In nicht weniger als in 20 islamischen Quellen und Hadhiten, wie die von Ahmad Ibn Hanbal und Abu Hurairah, steht daß der islamische Prophet an den Zungen von Alis Kindern, Hussein und Hassan saugte. Auch Buchari erzählt davon wie der islamische Prophet an Kinderzungen lutschte. Bei Ibn_Zubayr, Ibn Hajar, Al Nawawi, At-Tabari und Abdullah Ibn Adiy, wird davon berichtet wie Muhammed das Hemd von Alis beiden Kindern Hassan und Hussein hochhob und ihre kindlichen Penisse küßte. Weiter wird berichtet, wie er (Der islamische Prophet Mohammed) die Beine Husseins spreizte und seinen Penis küßte. – Daß Mohammed Geschlechtsverkehr mit Männern hatte wird in 40 islamischen Quellen und Hadhite vermerkt.
    +https://tangsir2569.wordpress.com/2010/07/11/mohammeds-liebe-zu-imam-hussein/

  16. Wenn in diesem Land ausnahmsweise mal ein Illegaler abgeschoben werden soll gerät eine riesige Maschinerie ins Laufen.

    Drittklassige Schreiberlinge rülpsen sich Mitleids- und Tränendrüsendrückerarien von ihren zarten Seelchen und jammern und barmen zum Steinerweichen.

    Otto-Normal-Arbeits- und Zahldödel weint ergriffen mit und fühlt sich als furchtbar schlechter Mensch, weil er auch nur mit dem Gedanken spielte Abzocker, Kriminelle und Betrüger gemäß den geltenden Gesetzen zu behandeln.

    Da wird das freilich nichts.

    Richtige Reaktion wäre gewesen, als Abonnent sofort das Käseblatt mit den wehleidigen Tanten, Tunten und Märchenonkels abzubestellen, die einen mit ihren Ergüssen für dumm verkaufen wollen.

  17. Maria-Bernhardine 23. Oktober 2020 at 20:35

    Dresden-Opfer waren homosexuell
    Mordete der ISIS-Terrorist aus Schwulenhass?

    Für einen radikalen Mohammedaner ist Homosexualität eine furchtbare Provokation. Wer als Homosexueller immer noch so unbefangen abends durch die Stadt läuft wie zu „Springerstiefel-und-Glatzen-Nahtzieh“-Zeiten geht unter ungünstigen Umständen ein sehr hohes Risiko ein.

    Die Art wie sich Schüler aus bestimmten Kulturkreisen über Homosexuelle äußern läßt für die Zukunft auch nicht unbedingt Gutes erwarten.

  18. Demon Ride 1212 23. Oktober 2020 at 20:21
    Bekannter „Gefährder“ Abdullah, immer noch hier und wandelt unbehelligt durch unsere Straßen.
    Hier sind etliche Abdullahs. Glücklicherweise haben wir unsere Sicherheitsbehörden.

    Genau das ist es was mir Sorge bereitet.

  19. 99% der Schwulen hassen die AFD. 100 % der Moslems hassen Schwule. 100 % der AFD Wähler haben ein großes Problem mit Moslems. Finde den Fehler.

  20. Maria-Bernhardine 23. Oktober 2020 at 22:38
    Abdullah Al Haj Hasan

    Abdullah: Diener, Knecht, Sklave Al-Lahs
    Al Haj/Hadsch: Der Pilger (nach Mekka)
    Hasan/Hassan: Der Gute, Schöne
    ein Sohn von Mohammeds Cousin u. Schwiegersohn Ali.
    Die perverse Sau Mohammed hat dessen beide Söhnchen
    Hassan u. Hussein befummelt:

    In nicht weniger als in 20 islamischen Quellen und Hadhiten, wie die von Ahmad Ibn Hanbal und Abu Hurairah, steht daß der islamische Prophet an den Zungen von Alis Kindern, Hussein und Hassan saugte. Auch Buchari erzählt davon wie der islamische Prophet an Kinderzungen lutschte. Bei Ibn_Zubayr, Ibn Hajar, Al Nawawi, At-Tabari und Abdullah Ibn Adiy, wird davon berichtet wie Muhammed das Hemd von Alis beiden Kindern Hassan und Hussein hochhob und ihre kindlichen Penisse küßte. Weiter wird berichtet, wie er (Der islamische Prophet Mohammed) die Beine Husseins spreizte und seinen Penis küßte. – Daß Mohammed Geschlechtsverkehr mit Männern hatte wird in 40 islamischen Quellen und Hadhite vermerkt.
    +https://tangsir2569.wordpress.com/2010/07/11/mohammeds-liebe-zu-imam-hussein/
    —————————
    Maria-Bernhardine Ich danke Ihnen für alle Ihre Beiträge und ich schätze Sie als sehr verantwortliche Person. Mir wird gerade übel, bei dem Beitrag. Der Koran ist hier in meinem Haus wie die Bibel und die Lehren der Meister der fernen Ostens von Baird T. Spalding. Ich habe nie etwas widerwärtigeres über einen Propheten gelesen als heute über Mo. Danke für den Einblick, den ich nicht hatte.

  21. Fairmann 23. Oktober 2020 at 20:13
    Staatsversagen war schon seine Einreise.“
    ******************
    Staatsversagen ist es keine bzw die falschen Konsequenzen aus den Fällen zu ziehen!

  22. Demon Ride 1212 24. Oktober 2020 at 01:00
    @ Johannisbeersorbet 23. Oktober 2020 at 23:29
    Das war Ironie.

    Ich habe es ganz ernst gemeint. Mit unseren Politikern, unserer Pozilei und unserer Buntenwehr gehen wir sicher und bestbehütet goldenen Zeiten entgegen.

  23. Auf die Gefahr hin, mich gebetsmühlenartig zu wiederholen: Das ist kein Versagen, sondern absichtliche Ignoranz, also nicht Nichtwissen, sondern Nichtwissen-wollen (!), um keiner unbequemen Wahrheit ins Auge sehen zu müssen. Wir wissen aus der Geschichte, daß Linke für ihre Ideologie über jede Anzahl von Toten steigen und nicht an sie erinnert werden wollen. Das muß sich ändern, d.h. die Verantwortlichen müssen endlich für die billigende Inkaufnahme dieser vorhersehbaren Todesfälle und anderer Schäden zur Rechenschaft gezogen werden.

  24. So schwer das vielleicht zu akzeptieren fällt, auch eine Demokratie darf Terroristen nicht abschieben, wenn ihnen Folter droht“, erklärt der Völkerrechter Daniel Thym von der Universität Konstanz.“
    ******************
    Es ist eher hinzunehmen, daß der Terrorist dann in der Demokratie mordet, Deutsche“ foltert“. .. hätte er zufügen sollen! .
    Ich wünsche dem Völkerrechtslehre ein Dresdenerlebnis.

  25. Hugonotte 24. Oktober 2020 at 00:20
    99% der Schwulen hassen die AFD. 100 % der Moslems hassen Schwule. 100 % der AFD Wähler haben ein großes Problem mit Moslems. Finde den Fehler.

    ….

    Ja gut, dann müssen die Schwulen eben die Konsequenzen für ihr Handeln tragen, wie jeder andere auch.
    Das heißt dann im Umkehrschluß, daß sie von ihren Moslemfreunden weiterhin auf die Mütze bekommen.
    Viel Spass dabei !

  26. hhr 24. Oktober 2020 at 09:31

    So schwer das vielleicht zu akzeptieren fällt, auch eine Demokratie darf Terroristen nicht abschieben, wenn ihnen Folter droht“, erklärt der Völkerrechter Daniel Thym von der Universität Konstanz.

    Daniel Thym ist ein ganz übler Geselle. Er treibt an zwei Fronten maßgeblich die Veränderung und den Umbau des deutschen Rechts voran: Auf europäischer Ebene will er es zugunsten eines EU-Rechts abschaffen; auf internationaler Ebene will er ein Vorrangsrecht für Neger und Araber, die nach Deutschland strömen.Thym ist ein 100%-linientreuer Regierungsjurist, sitzt im „Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration“, ist Mitglied des von der Bundesregierung ins Leben gerufenen „Fachkommission Integrationsfähigkeit“, wird mit Preisen überschüttet und rennt ununterbrochen rum und trötet, daß Deutschland keine Grenzen mehr hat und es daher kein Rechtsbruch ist, wenn jemand illegal ins Land kommt. Auch Merkels autokratisch gegebenes grünes Licht für die Völkerwanderung nach Deutschland war für ihn selbstverständlich kein Rechtsbruch.

    Sarrazin hat ihn sich sich mal hart zur Brust genommen, als Thym gegen die „Erklärung 2018“ motzte.

    Thym – ein ganz bösartiges Gewächs.

  27. Es sieht so aus, als wenn die eingeschleusten Menschenmassen eine Strafe für Deutschland und die anderen Länder der alten EU ein sollen. Nach dem Fall der Mauer haben sich allerdings ALLE Parameter in Deutschland unter den Alt-Parteien erheblich verschlechtert, während der neue EU-Osten sich ohne Zuwanderer aus dem Orient und Afrika nur nach Oben entwickelt hat.

    Für Dresden ist bemerkenswert, dass ein Bürgermeister der Alt-Parteien die IS-Busse aufgestellt hat, nachdem die West-Oligarchen ihre Politiker beim „Zugeschweißte-Gulli-Deckel-Treffen“ (Bilderberger) in geheimen Hinterzimmern unter dem Vorwand von „Meinungsaustausch“ unterwiesen haben.

    Auf der einen Seiten greift man die bisherigen Bürger mit Hilfe von direkt oder indirekt Migranten an.

    Auf der anderen Seite will man provozieren, um in den Nachrichten die Gegner der bisherigen Entwicklung zu diskreditieren.

    Bezüglich eines anderen Angriffs (Corona-Pandemie-Lüge) ist man bei Querdenken den Weg der Meditation (z.B. Ballweg, Ganser) gegangen.

    Die Frage ist, wie soll man mit den Provokationen und der Entwürdigung umgehen, ohne sich selber zu zerstören oder etwas anderes zu zerstören. Alt-Medien (oder sich an denen zu orientieren) schauen bringt jedenfalls nichts.

  28. Von den „medien“ totgeschwiegen, um die Asylanden-Zuwanderung nicht zu gefährden und ein Umdenken zu verhindern.
    Wieder ein Tritt gegen das Schienbein der Hinterbliebenen der Getöteten.
    Heuchlerisches Bedauern, Blumen-Niederlegung und Kerzen-Aufstellens, pfui Teufel.

  29. Drohnenpilot 23. Oktober 2020 at 20:53

    „So schwer das vielleicht zu akzeptieren fällt, auch eine Demokratie darf Terroristen nicht abschieben, wenn ihnen Folter droht“, erklärt der Völkerrechter Daniel Thym von der Universität Konstanz.

    Herr Thym vergißt dabei, daß es ebenso ein Grundrecht ist, nicht vom eigenen Staat wissentlich oder gar absichtlich einer erhöhten Gefahr für Leib und Leben ausgesetzt zu werden. Eine Abwägung zwischen diesen Grundrechten führt in jedem Fall zu einer Verletzung bzw. Einschränkung einer Seite. Hier kann nur zählen, daß der Staat dem eigenen Staatsbürger zuerst verpflichtet ist. Eine Sicherheitsverwahrung von Gefährdern ist daher zwingend, sofern eine Abschiebung unmöglich ist. Sie um die Gefahr wissend frei unter die wehrlose Bevölkerung zu entlassen ist ein Verbrechen. Gibt es keinen Juristen, der Leuten wie Thym und natürlich der ausführenden Politik das beibiegt?

  30. Religion_ist_ein_Gendefekt 24. Oktober 2020 at 12:11
    Drohnenpilot 23. Oktober 2020 at 20:53

    „So schwer das vielleicht zu akzeptieren fällt, auch eine Demokratie darf Terroristen nicht abschieben, wenn ihnen Folter droht“, erklärt der Völkerrechter Daniel Thym von der Universität Konstanz.

    Mir wäre das scheißegal. Für mich wäre nur entscheidend: Stellen diese Leute eine Gefahr für Leben und Gesundheit meiner Familie dar – kosten die sinnlos Unsummen?

    Schon bei einmal „Ja“ hieße meine Entscheidung: „Und tschüss…!“

  31. Der Radiosender HR-Info stellt immer wieder Beispiele von gut integrierten Muslimen vor um zu relativieren und dem Islam mehr Akzeptanz zu verleihen.
    Neuestes pietätloses Beispiel nach den barbarischen Morden von Paris und Dresden findet man hier.

    https://www.hr-inforadio.de/programm/das-thema/kommentar-zum-lehrermord-terroristen-ruinieren-den-ruf-meines-glaubens,kommentar-anschlag-auf-lehrer-samuel-paty-100.html

    Ich finde man sollte den HR-Info-Kontaktlink nutzen um zu kritisieren.

Comments are closed.