Nach den schlimmen Attentaten der vergangenen Tage in Frankreich ist die Aufklärung über die Gefahren des Politischen Islam wichtiger denn je. Deshalb ist auch an diesem Freitag das BPE-Team um PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger wieder unterwegs – diesmal von 12 bis 19 Uhr im hessischen Fulda -, um möglichst viele Bürger mit Fakten und Informationen zu erreichen. Seien Sie mit dabei!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

47 KOMMENTARE

  1. JETZT LIVE: Islamaufklärung mit Michael Stürzenberger in Fulda
    Oder
    Stunde der Wahrheit mit Michael Stürzenberger
    Oder
    Wie aus lauter Einzelfällen Massenmord wird

    Lieber Michael, herzlichen Dank für Ihren unermüdlichen Einsatz im Kampf gegen den Wahnsinn. Die Menschen, nach denen die Preise für gesellschaftliches Engagement benannt wurden, sind leider selbst schon lange tot, und die Deutungshoheit für „gutes Handeln“ liegt heute bei den Tätern in der Politik. Ansonsten müssten Sie die gesamte Palette für die Kategorie Zivilcourage abräumen.

  2. „Allahu akbar“-Rufe sind legal,
    aber Inländer sollten niemals mit „Hexx Hixxxx“ antworten, sondern am besten weglaufen, denn die Messer fliegen wieder tief! Wie sagte noch Merkel im Bundestag: „Wir müssen die Bevölkerung schützen!“ Ja, sie meinte vor Corona – aber wer schützt die Bevölkerung vor todbringenden „Allahu-akbar-Messern“?

    Der Blutzoll, den die schwarz-links-grünen Gutmenschen in Kauf nehmen, ist widerwärtig.

    Die Zeiten haben sich geändert.
    Bewundere den Mut von Herrn Stürzenberger.

  3. Erschreckend, wie das Fernhalten von freier Bildung und Erziehung die Menschen zu einer manipulierbaren Masse werden lässt. Selbstständiges Denken Fehlanzeige ! Michael Stürzenberger leistet heldenhafte, bewundernswerte Aufklärungsarbeit und opfert sich auf für den Erhalt der Freien Welt. Viele Menschen, auch Viele, auch viele Deutsche inklusive Politikern fallen ihm in den Rücken. Erschreckend der Hass, der in diesem Land zu Hause ist.

  4. Zusatz zu Barackler 30. Oktober 2020 at 13:28:

    Besser gleich lesen, bevor es ein Bezahlartikel wird.

  5. Gesegnet seist du Stürzi für deinen großen Mut und Ausdauer.
    Daß die meisten Leute hier achtlos vorbeilaufen zeigt doch deutlich, daß sie vor lauter Sand in den Augen oder Matsch in der Birne nicht merken, daß ihr Kittel brennt.

    Bleib gesund, Stürzi!

  6. hhr 30. Oktober 2020 at 13:33
    „Gesegnet seist du Stürzi für deinen großen Mut und Ausdauer.
    Daß die meisten Leute hier achtlos vorbeilaufen zeigt doch deutlich, daß sie vor lauter Sand in den Augen oder Matsch in der Birne nicht merken, daß ihr Kittel brennt.

    Bleib gesund, Stürzi!“

    volle zustimmung!

  7. Michael,woher nimmst du nur die Eier?

    Die merkelgeschützten Kopfabschneiderbande,hat dich ganz oben auf der Liste…

    Ob die Geschichte Frank im Heute eine Wiederholung hat,ist absehbar.
    Sei bitte Vorsichtig.

  8. Es ist sehr bezeichnend:
    „interessieren“ für Stürzis Argumente tun sich nur Moslems, die sich natürlich „provoziert“ fühlen. Man merkt, daß die Imame ganze Arbeit geleistet haben, so wie da „argumentiert“ wird.
    Deutsche, für die diese Veranstaltung eigentlich wichtig ist, glauben die Aufklärung ignorieren zu müssen. Der Sand in den Augen und die tägliche Umerziehung wirkt auch bei Ihnen. Fürchterlich! Sind wir bereits verloren?

  9. Stürzi „provoziert“ gem. einem Diskutanten angeblich 5 Millionen Moslems in Deutschland. Was ist eigentlich mit den ca. 75 Millionen Christen, Juden, die eventuell vom Islam täglich provoziert werden, zB durch Kopftücher?
    Leider war Stürzi da nicht schlagfertig genug. Aber gut, es ist ja ne Menge Streß für ihn.

  10. @ hhr 30. Oktober 2020 at 13:59
    Stürzi „provoziert“ gem. einem Diskutanten angeblich 5 Millionen Moslems in Deutschland. Was ist eigentlich mit den ca. 75 Millionen Christen, Juden, die eventuell vom Islam täglich provoziert werden, zB durch Kopftücher? …
    ———————————-
    Ach immer die Kopftuchdebatte. Mich stört kein Kopftuch, sondern Morde und Vergewaltigungen. Manche werden sagen „Aber beides hängt doch miteinander zusammen“. Tja, also wenn auf dieser Welt nicht jeder anziehen kann was er will, dann stimmt auch mit uns was nicht. (Ich rede nur vom normalen Leben, nicht aber vom Baden mit Burkas in unseren öffentlichen Bädern.)

  11. …Ihr alle braucht einen Grundkurs über den Islam. Viele von Euch haben kein ausreichendes Wissen über diese „Religion“ Ihr seid zu schnell bereit die „Seiten“ zu wechseln, wenn einer mit gut klingenden Argumenten kommt. Der Islam kommt nicht nach Europa um zu bereichern, sondern um zu erobern! Das ist einer der Gründe, warum überwiegend junge Männer im kampffähigen Alter kommen. Der Moslem glaubt, ihm gehöre die ganze Welt. Das hat ihnen Mohammed so versprochen. Dabei ist es den Muslimen erlaubt, alle andersdenkenden zu ermorden. Der Islam hat dem Westen den Krieg erklärt – hier hat es nur noch keiner wirklich vernommen! Im Islam hat man jedoch heute erkannt, dass eine kriegerische Eroberung des Westens nicht mehr möglich ist. Es fehlt ganz einfach die militärische Stärke. Daher hat man sich auf „friedliche“ Invasion verlegt.
    Die Taktik ist immer die Gleiche:
    – Einwandern,
    – ruhig verhalten,
    – vermehren,
    – Moscheen bauen,
    – Islamverbände gründen,
    – in die Politik gehen,
    – Übernahme…
    Deutschland und auch die Schweiz und einige andere europäische Länder stehen gerade am vorletzten Punkt…
    Wenn Sie das nicht erkennen, haben Sie verloren.
    Ihnen kann ich also nur dringend empfehlen auch mal über den Tellerrand zu schauen…!

  12. Barackler 30. Oktober 2020 at 13:30 (…gleich lesen, bevor Bezahlartikel…)

    Die Aufklärung über den „politischen Islam“ wirkt! (endlich)
    Ich sehe einen wesentlichen Anteil dabei an dem unermüdlichen Einsatz von unserem Stürzi, seine unzähligen Einsätze und Videos (23 Mio. Aufrufe 2018) ( plus Team, BPE, pi-news, AfD, …)

    Sehr guter Artikel „Meinung“ bei welt.de
    unterzeichnet von Ates (Goethe Moschee), Bausback (CSU), Hennemann (Islamwissenschaftlerin), Khorchide, Linnemann (CDU/CSU), … !!!

    Beispielhafte Kernaussagen:
    • Stoppen wir den politischen Islam (Titel!)

    • der politische ist Islam tödlich

    • politische Islam .. in europäischen, muslimischen Gemeinschaften zunehmend Wurzeln schlägt

    • Das Aussprechen der Wahrheit wird zusehends mit Rassismus-Beschuldigungen von Islamisten und Teilen der politischen Linken beantwortet.
    • in deutschen Städten wird … islamische Extremismus begeistert von Jugendlichen aufgegriffen

    • Antisemitische Hetze und Übergriffe erfolgen … auch aus islamistischen Kreisen

    • Dass Männer, die als angeblich „Schutzsuchende“ in unser Land gekommen sind, überproportional an schweren Gewalt- und Sexualdelikten beteiligt sind und nicht abgeschoben werden.

    • Religiöser Extremismus beginnt aber nicht erst bei Mord, er gedeiht in abgeschottet lebenden Milieus, die sich unseren Werten verschließen.

    • Lehrer und vor allem Lehrerinnen mit dieser Problematik im Stich gelassen und Kritiker des politischen Islam benötigen schon heute Polizeischutz in Deutschland.

    • Jene, die gegen Rassismus auf die Straße gehen, bleiben bei islamistischer Gewalt stumm, weil es als anstößig empfunden wird, die Täter und ihre Motive klar zu benennen.

    • usw.

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article218966976/Morde-von-Nizza-Stoppen-wir-den-politischen-Islam.html

    Sehr gut!
    Es sind viele Positionen, die von Islamaufklärern (u.a. auf pi) seit Jahren vertreten werden!

  13. T.Acheles 30. Oktober 2020 at 14:46
    welt.de … Stoppen wir den politischen Islam

    … als nächster Schritt muss nun noch über den unpolitischen Islam aufgeklärt werden. Umfassende Info über Gründer, Schriften, Ausbreitung (auch in Deutschland), Leere etc. findet sich hier:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Unpolitischer_Islam

    Unbedingt lesen!
    Reinclicken lohnt sich!

    :mrgreen:

  14. @T.Acheles 30. Oktober 2020 at 14:51
    Es gibt nur einen Islam, all die anderen Benennungen, „politischer Islam“, „Islamismus“, „extremistischen Islamisten“ oder „tolerante humanistische Islamgläubige“ sind nur Floskeln und eine Schutzmauer zwischen Islam und Islamismus die in jeder Talkshow zum Thema „Islam“ neu errichtet wird.
    Islam “toxisch”, “bösartig”, “grundgesetzwidrig”, “atavistisch”, “frauenfeindlich”, “anti-semitisch”

  15. Den Kopf über den Islam verlieren
    Liebe Muslime, sagt euer Glaube etwa ernsthaft, dass es perverser ist, ein Bild von Mohammed zu malen, als einem Menschen bestialisch den Kopf abzuschneiden? Wenn das euer Glaube ist, wenn der muslimische Protest gegen die Morde in Frankreich nicht größer ist als der Protest gegen die Karikaturen, dann ist der Islam verabscheuungswürdig. Von Gerd Buurmann. Weiterlesen auf achgut.com

    eigentlich ist es der Job der Kirche über den Islam aufzuklären.
    Aber dort wird der Islam angebetet – auf Teufel komm raus.

  16. Wenn man das bunte Volk vor Stürzenberger und in den Städten überall sieht, möchte man sagen „Isch over“. Das ist nicht mehr das Land, das wir als Deutschland kennen.

  17. Mantis 30. Oktober 2020 at 15:21
    Liebe Muslime, sagt euer Glaube etwa ernsthaft, dass es perverser ist, ein Bild von Mohammed zu malen, als einem Menschen bestialisch den Kopf abzuschneiden?
    —————————————————————
    Damit zeigen die Islamisten ihre Einstellung gegenüber nicht-Musels. Für die rangieren wir nicht unter menschlichen Lebens. Daher haben diese Verbrecher auch keine Hemmungen, Menschen nebeneinander aufzureihen, ihnen nacheinander den Kopf abzutrennen, und das ganze zum Beweis ihrer Haltung und Hingabe zum Islam auch noch zu filmen und zu verbreiten. Würden die Aufnahmen im Netz kursieren, würde sich herausstellen, dass die Verbrechen viele Unterstützer haben.
    Daher ja, deren Dünnhäutigkeit gegenüber Mo‘ Karikaturen zeugt von einem manischen Religions- und Selbstverständnis, vollkommen der Realität abgewandt.

  18. Michael Stürzenberger, Sie haben meinen vollsten Respekt.
    Ich bin davon überzeugt, wenn die Islamisten so weitermachen in Europa.
    Dann wird eine Zeit kommen, da werden sich die Moslems wünschen nie nach Europa gekommen zu sein.

    Denn die die dann an die Macht kommen werden, werden keinen Unterschied machen zwischen Moslem der/die unser Grundgesetz achtet und denen die das eben nicht tun. Dann wird der große Kehraus beginnen.

    Dann gibt es kein Halten mehr. Ich rate jedem Moslem sich vom Islamismus zu distanzieren. Das soll keine Drohung sein. Das ist meine Überzeugung.

  19. Lieber Herr Stürzenberger,
    ist das nicht vergebliche Liebesmüh?
    Werfen Sie nicht Perlen vor die Säue?
    Sind Sie in Expertenkommissionen und Podiumsdiskussionen mit einem Publikum mit einem Minimum an Intellekt und das es wert ist, besser aufgehoben?

  20. Die ehemalige erzkatholische Stadt Fulda ist inzwischen eine Shithole Stadt! Noch zehn Jahre und das Ding ist rum!

  21. Die die da stehen, kapieren nichts. Wie könnten sich auch, wenn sie nicht von hier sind?
    Sprechen weder unsere Sprache noch haben sie keinen Grund hinter uns zu stehen.
    Das wird immer so weiter gehen.

  22. ChrisOausH 30. Oktober 2020 at 15:50
    Lieber Herr Stürzenberger,
    ist das nicht vergebliche Liebesmüh?
    Werfen Sie nicht Perlen vor die Säue?

    Ja, das ist schon mühsam und (erstmal) undankbar.

    Aber schauen Sie auch darauf:
    youtube von Stürzenberger 23 Mio. Aufrufe
    http://www.pi-news.net/2018/05/islamkritischer-youtube-kanal-mit-knapp-23-millionen-zugriffen-geloescht/

    Oder all das, was die letzten 10 Jahre entstanden ist: pi, Pegida, AfD, …

    Oder hier öffentliche Kritik am politischen Islam von CDU u.a.
    welt.de/debatte/kommentare/article218966976/Morde-von-Nizza-Stoppen-wir-den-politischen-Islam.html

    Selbst ein Kevin Kühnrt (SPD) wird nachdenklich über islamistischen Anschlag in Frankreich „Die politische Linke sollte ihr Schweigen beenden“
    [spargel kevin-kuehnert-ueber-islamismus-die-politische-linke-sollte-ihr-schweigen-beenden- …
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/kevin-kuehnert-ueber-islamismus-die-politische-linke-sollte-ihr-schweigen-beenden-a-5133948b-bac7-490a-a56a-a42d87a62532 vom 21.10.2020]
    ….

    Also, das alles macht mir Mut, dass die Islamaufklärung langsam Fuß faßt und dies ist wesentlich auch ein Erfolg vom unermüdlichen Einsatz vom Stürzenberger.

  23. Klar und präzise wie immer, Michael Stürzenberger ist unersetzlich.

    Die Lücke in der Absperrung macht mich leicht nervös.

  24. Die Diskutanten beweisen mit jedem ihrer Schreie, daß sie nicht denken können/wollen und daß sie dabei seit ihrer Geburt durch Clan und Imam heftig unterstützt wurden. Das ganze fällt auf einen sehr fruchtbaren Boden aus Dummheit, Falschheit zusammen mit HyperStolz.

    Das wäre alles halb so wild. Aber die, für die diese Veranstaltungen gedacht sind glänzen durch eine Mischung aus Uninteresse, Dummheit und Toleranzwahn. Das sorgt für genug Beißhemmung im Ernstfall.

  25. !!!!!! Vielen Dank Herr Stürzenberger !!!!!!!
    Ich wünsche Ihnen stets das Beste. Nur sehe ich es mit großer Sorge. Sie begeben sich durch Ihre Aufklärungen stets in große Gefahr. 🙁 Und das für uns – für unser Vaterland.
    Sie sind für mich ein echter Held, wie Sie sich für dieses Land — unser! Vaterland — aufopfern. Viele teilen Ihre Meinung 1:1!!! Leider erhalten Sie so wenig positive Resonanz vor Ort. Denen dort können Sie nicht „helfen“. Diese Menschen wollen!!!! nicht verstehen. Ein Gift – Mix aus Stumpfsinn, Naivität, Anstandslosigkeit und Dreistheit – dazu komplette Verblendung prallt auf Ihr Wissen, auf Ihre Intelligenz. Deshalb erreichen Sie nicht deren Hirnzellen.

  26. llahu-Akbar“-Rufe auf dem Hermannplatz in Berlin-Neukölln
    https://www.youtube.com/watch?v=QNNMwYQAmYA&app=desktop
    —————–
    man könnte vom Mann am Mikrofon verlangen
    dass dieser das ganze in deutscher Sprache übersetzt
    und vielleicht noch einige Schilder
    wo man alles in deutscher oder englischer Sprache lesen kann.
    ————-
    war die Demo überhaupt angemeldet ???
    Welche Auflagen gibt es bei solch einer Demo

    oder können die alles auf arabisch durchziehe
    ohne irgend eine deutsch Übersetzung

  27. nach dem Fall in Frankreich
    wo man einen Geschichtslehrer
    den Kopf abgeschnitten hat
    nach solch einem Fall
    dürfte der letzte Bundestagsabgeordnet
    die Erkenntnis erlangt haben
    dass die Einwanderungspolitik
    von jungen Männern
    nach Deutschland
    Probleme schafft.
    ———————–
    Wobei ich im Krankenhaus in Deutschland im Februar-2020
    eine junge Frau mit Kopftuch am Krankenbett hatte
    die wirklich dem Menschen helfen wollte.
    Hat mich 60-jährige Mann am Arm angefasst
    um mich zu trösten, hätte das niemals
    von einer 20-jährigen Kopftuchfrau erwartet.
    —————
    Es gibt Einzelfälle
    die einen dann doch positiv beeindrucken
    ————-

  28. @ Charly1 30. Oktober 2020 at 14:43
    …Ihr alle braucht einen Grundkurs über den Islam. Viele von Euch haben kein ausreichendes Wissen über diese „Religion“ Ihr seid zu schnell bereit die „Seiten“ zu wechseln, wenn einer mit gut klingenden Argumenten kommt. Der Islam kommt nicht nach Europa um zu bereichern, sondern um zu erobern! Das ist einer der Gründe, warum überwiegend junge Männer im kampffähigen Alter kommen. Der Moslem glaubt, ihm gehöre die ganze Welt. Das hat ihnen Mohammed so versprochen. Dabei ist es den Muslimen erlaubt, alle andersdenkenden zu ermorden. Der Islam hat dem Westen den Krieg erklärt – hier hat es nur noch keiner wirklich vernommen! Im Islam hat man jedoch heute erkannt, dass eine kriegerische Eroberung des Westens nicht mehr möglich ist. Es fehlt ganz einfach die militärische Stärke. Daher hat man sich auf „friedliche“ Invasion verlegt.
    Die Taktik ist immer die Gleiche:
    – Einwandern,
    – ruhig verhalten,
    – vermehren,
    – Moscheen bauen,
    – Islamverbände gründen,
    – in die Politik gehen,
    – Übernahme…
    Deutschland und auch die Schweiz und einige andere europäische Länder stehen gerade am vorletzten Punkt…
    Wenn Sie das nicht erkennen, haben Sie verloren.
    Ihnen kann ich also nur dringend empfehlen auch mal über den Tellerrand zu schauen…!
    ___________________________________________________
    Vielleicht verstehe ich Sie ja falsch. Ich kann nur sagen, dass ich aus all den Kommentaren herauslese, dass durchaus „verstanden“ wurde.
    Na klar – was Sie beschreiben – das sind klare Zeichen für einen absolut taktischen siegessicheren Schachzug eines Feindes. Fakt ist – unsere Politik förderte und fütterte dieses Troj. Pferd seit Jahren, so dass es sich vermehren konnte. Aber dennoch gibt es auch die !! Ausnahmen – nicht alle Moslems ticken fanatisch – irre und Herr Stürzenberger ist zum Glück Profi genug, allgemeine Verurteilungen/ Pauschalisierungen zu unterlassen. Sonst kann er sich diese Kundgebungen gleich sparen – dann greift er alle sofort persönlich an und begibt sich obendrein auf deren Niveau. Es sind seine versuchten cleveren Schachzüge, an sie heranzukommen & vielleicht doch ein paar zu bekehren …irgendwann…. auch wenn sie es erst einmal nicht öffentlich zugeben würden.

  29. Fakt ist und bleibt: Nach der Enthauptung ist vor der Enthauptung!
    Das läuft bei den Islamis unverändert seit mehr als 1400 Jahren so. Mohammed hat es vorgemacht.
    Und nur die Chinesen wissen wie man mit diesem Problem umzugehen hat.

  30. Der feige Schlächter von Nizza ist ein sogenannter Flüchtling…

    Und so kam der Mohammedaner nach Frankreich: Auf einem Schlepperkahn ohne Papiere am 20. September 2020 nach Lampedusa, dann zwei Wochen auf ein italienisches „Corona-Quarantäne-Schiff“, dann ins italienische Bari (an der Adria!), bekam da einen Wisch vom italienischen Roten Kreuz mit seinem Namen (?) und der freundlichen Aufforderung Italiens, sich vom Acker in ein anderes (europäisches) Land zu machen. Daraufhin begab er sich nach Frankreich, um da im Namen seines Mohammeds „Ungläubige“ zu köpfen und zu schlachten.

    Quelle:
    https://www.theguardian.com/world/2020/oct/29/nice-church-attacker-identified-as-21-year-old-tunisian-man

  31. @Die Hoffnung stirbt zuletzt 30. Oktober 2020 at 20:25
    …aber sie stirbt….langsam aber sicher !
    Wer denkt es kann nicht schlimmer kommen, der irrt sich hier gewaltig denn es wird noch viel, viel schlimmer kommen…

  32. Ich denke, dieses Land IST verloren. Dank der Politiker, die die meisten Deutschen gewählt haben.

    Die Arbeit von Michael Stürzenberger ist HERVORRAGEND!

    Nun denn: Die Takahes

    Ein Trugschluss zu glauben, die Evolution der Arten habe aufgehört zu wirken. Nach wie vor findet dieser Prozess statt. Ständig und überall. Das Klagelied, dieser Mechanismus bringe mitunter auch „tragische Fälle“ zum Vorschein, ist eher eine Frage, auf welcher Seite der Betrachter steht.

    Die Takahes, jene flugunfähigen Vögel aus Neuseeland, können sicherlich ein Lied davon singen, was es heisst, wenn der stärkere überlebt. Die von Einwanderern mitgebrachten Katzen fanden im wahrsten Sinne des Wortes ein gefundenes Fressen vor, als diese sich über das „Jungfräuliche Neuseeland“ ausbreiteten. Die Takahes fallen bei Gefahr in eine Starre, jedes Raubtier hat es leicht mit einer solchen Beute. Die Folge ? Die Takahes sind vom Aussterben bedroht. Es hat sich eine deutliche Verschiebung im Artenspektrum ergeben.

    Haben die Takahes etwas falsch gemacht ?

    Ja.

    Wenn der Kampf ums Überleben nicht mehr nur eine Frage des Angepasstseins bleibt sondern ins blutige „abgleitet“, wird der verlieren, der keine Zähne zeigen kann. Da nützt es den Takahes wenig, den Katzen zu sagen, dies war schon immer unser friedliches Neuseeland. Die Katzen hätten sich sicherlich auch nicht mit den von den Takahes ausgegrabenen Kleingetier zufrieden gegeben, oder gar sich auf ein versöhnliches „Gespräch“ eingelassen.

  33. es gibt Fäller
    wo die Radikalisierung innerhalb von 6 Monaten
    erfolgte um dann einen Anschlag zu begehen

    Deutsche Behörden glauben mit BAMF, Polizei, Registrierung
    die Kontrolle zu erlangen über die
    Einreise mit
    no-paper no-passport Asyl

    in Deutschland kann ich mich noch an den
    Brandanschlag bei Mc Donald in Köln erinnern

    Messerangriffe und Brandanschläge
    sind im Vorfeld kaum zu erkennen
    durch die Beschaffung der Tatwerkzeuge

    deshalb ist es so gefährlich Menschen ohne
    Identiät einreisen zu lassen

    Aber selbst wenn man die Identität hat
    gibt es Anschläge wie die auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin

    die Gebetsräume sind der beste Treffpunkt
    für Terroristen
    war bei Anis Armri so
    und auch die Attentäter vom 11. Sept 2001
    auf das World-Trade-Center in New-York
    trafen sich gerne in einer Mosche in Hamburg
    Mohammed Atta war da nur ein Beispiel von ähnlichen Fällen
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mohammed_Atta
    ————-
    Over the last two years, relatives noted a change in Aouissaoui’s behaviour. He began praying regularly, staying at home and shunning the company of former friends. But he “never showed extremism”, said Yassin, an older brother. “He respected all other people and accepted their differences even since he was a child.”
    ———
    Grenzkontrollen funktionieren nicht
    das Ergebnis sind dann Menschen
    deren Lebenslauf man kaum ermitteln kann.
    —————–
    and on 9 October the Rhapsody docked at the Adriatic port of Bari in Italy, where Aouissaoui was photographed and registered by the authorities. Italian prosecutors also confirmed that Aouissaoui had no papers with him at that time.
    https://www.theguardian.com/world/2020/oct/30/nice-terror-suspect-phoned-family-hours-before-church-attack-brahim-aouissaoui
    ——————

  34. Beispiele gibt es genügend
    man muss nur im Internet suchen

    auch in Hannover gab es einen Brandanschlag
    doch die Brandfalschen enthielten nur den schwer entflammbaren
    Dieselkraftstoff ( im Chemieunterricht nicht aufgepasst )
    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Brandanschlag-an-der-Ernst-August-Galerie
    Das zu Jahresbeginn gestartete landesweite Kompetenzzentrum zur Terrorbekämpfung ermittelt bereits in knapp 100 Fällen. Dazu zählt das Verfahren gegen den 18-jährige Saleh S., der ab Montag wegen eines islamistischen Brandanschlags in Hannover vor Gericht steht.
    ———–
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hamburger_Terrorzelle

    Die Hamburger Terrorzelle war eine Gruppe von radikal-islamistischen Muslimen in Hamburg, die die Anschläge vom 11. September 2001 planten und durchführten. Mutmaßlicher Kopf der islamistischen Terrorgruppe war Mohammed Atta,
    ————
    Das Oberlandesgericht Hamburg urteilte 2003, dass die Hamburger Zelle keine selbständige Teilorganisation sei, die als eigenständige terroristische Vereinigung im Sinne von § 129a StGB anzusehen sei.[4] Diese Auffassung wurde jedoch im weiteren Verfahrensverlauf revidiert.

Comments are closed.