Spätestens nach Wien sollte jedem klar sein, dass die größte Gefahr für die Sicherheit in Europa von Merkel und ihren willigen Helfern ausgeht.

Von THOMAS EHRHORN | Die Szenen sind jedes Mal erschütternd und übersteigen das, was man sich vorstellen mag. Zwei Touristen werden in Dresden niedergestochen, ein Lehrer wird auf dem Nachhauseweg in Paris enthauptet, in Nizza wird einer betenden Frau in einer Kirche die Kehle durchgeschnitten und Menschen wurden am Montag in Wiener Cafés und auf offener Straße erschossen.

Und immer wieder gibt es Bilder von jungen Muslimen in Deutschland, die öffentlich diese islamischen Terrorangriffe auf unsere freie Welt feiern. Es darf keiner mehr die Augen davor verschließen, dass die Sicherheit in Europa aufgrund der Massenzuwanderung der vergangenen Jahre völlig entglitten ist und uns nur noch ein sofortiges Gegensteuern vor einer „Schreckensherrschaft“ der radikalen Muslime bewahren kann.

Dazu fehlt es aber den regierenden Altparteien an jeglicher Einsicht. Im Gegenteil: Falls irgend möglich, wird das Entgleiten der inneren Sicherheit durch Zuwanderer verschwiegen oder heruntergespielt. Eigentlich müsste dringlich politisch thematisiert werden, was in unserem Land falsch läuft, wenn auch noch parallel zu den islamischen Terrortaten junge Zuwanderer, wie gerade in Frankfurt a. M. und zuvor schon in Stuttgart geschehen, sich in großen Gruppen zusammenschließen, um gewaltsam zu randalieren und Polizisten anzugreifen.

Doch weder in unseren Medien noch im politischen Raum findet eine breite Auseinandersetzung darüber statt. Unverändert wird eine Masseneinwanderung nach Europa und vor allem nach Deutschland von unserer Regierung betrieben, als gäbe es all die damit einhergehenden lebensbedrohlichen Gefahren für unsere westliche Welt nicht.

Diese totale Ignoranz und Realitätsverweigerung zugunsten einer internationalistisch-sozialistischen Ideologie wird Deutschland in den Abgrund führen. Es sollte endlich jedem klar vor Augen stehen, dass die größte Gefahr für unser Land von Merkel und ihren willigen Helfern ausgeht.


(Thomas Ehrhorn aus Niedersachsen ist Pilot, Fluglehrer und seit 2017 Abgeordneter der AfD im Deutschen Bundestag)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

168 KOMMENTARE

  1. Die Blutspur des Deutschen Kanzlers zieht sich durch ganz Europa.

    Kommt das jemandem bekannt vor?

  2. Merkel und Helfershelfer größte Gefahr –
    das stimmt.
    Es ist aber keine Realitätsverweigerung.
    Die Realität sehen sie schon und können
    sie auch einschätzen.
    Es ist so gewollt, um ihre Agenda durch-
    zusetzen.
    Und so eine Agenda setzt keiner durch,
    ohne dass es für ihn Vorteile bringt.

  3. Seit die an der Macht ist stolpern wir von Katastrophe zu Katastrophe.
    Wenn einer/eine keine „unschönen Bilder“ ertragen kann, dann ist Sie/Er zu weich für den Job.
    Sie lässt sich nur von Bildern und dem „Gefühl“ das die Bilder erzeugen könnten leiten.
    Bilder sind für die alles, Hauptsache ein bischen bling-bling.
    Typisch Frauen eben.
    Deßhalb sind Frauen zum Regieren ungeeignet, zu gefühlsgesteuert.

  4. „Doch weder in unseren Medien noch im politischen Raum findet eine breite Auseinandersetzung darüber statt. Unverändert wird eine Masseneinwanderung nach Europa und vor allem nach Deutschland von unserer Regierung betrieben, als gäbe es all die damit einhergehenden lebensbedrohlichen Gefahren für unsere westliche Welt nicht.“

    wer ist denn unsere „regierung“?

    merkel und ein paar konsorten, mehr nicht.

  5. An ihren Händen klebt ganz schön viel Blut.Kann die nachts schlafen oder braucht sie ?ne große Dosis Psychopharmaka?

  6. DAS hat sie gesagt:
    Natürlich müsse man sich vor islamistischem Terror schützen. „Islamistischer Terror ist aber eine Erscheinung, zu der die EU eine Vielzahl von Kämpfern beigetragen hat“, betonte die Kanzlerin. Es seien zum Teil junge, in Europa aufgewachsene Menschen, die in Syrien in den Krieg ziehen: „Aber Angst ist nie ein guter Ratgeber.“ Anstatt sich darüber aufzuregen, dass die Muslime sich gut im Koran auskennen, sollte man selbst vielleicht wieder bibelfest werden oder den Gottesdienst besuchen.
    https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/merkel-video-wird-internet-hit-aber-angst-ist-nie-ein-guter-ratgeber/12304574-2.html?ticket=ST-4379452-Yf7eYdyFnfBqy5gcraIb-ap1

    Vielleicht sollte Michael Stürzenberger Frau Merkel mal die entsprechenden Koransuren vorlesen.

  7. @ Sledge Hammer 3. November 2020 at 17:25

    Merkel ist der Verkörperung des satanischen. Alles schlechte kommt da zusammen.

  8. Frau Dr Merkel ist die große Katastrophe für Deutschland.

    Unfähig, überheblich, selbstverliebt ohne Kompass und Ziel. Eine Witzfigur an den Schaltstellen der Macht.

  9. Tja, die Opfer haben einen Kulturfernen näher kennengelernt.

    Und diese Kulturfernen wollten nicht auf der Flöte spielen.

  10. Von Merkels unsäglicher Kanzlerschaft wird dereinst ein Scherbenhaufen zurückbleiben, der die folgenden Generationen auf Jahre und Jahrzehnte hinaus beschäftigen wird. Ein Scherbenhaufen, der zu nicht unerheblichen Teilen auf den zutiefst undemokratischen, unüberlegten Alleingängen dieser Frau basiert.

    Sie war es bekanntlich, die über Nacht im Alleingang die sogenannte “Energiewende” beschlossen hat, welche nur den kleinen Nachteil hat, dass sie technisch mit vertretbarem Aufwand schlicht nicht machbar ist. Merkel tat dies aus Angst vor dem weiteren Erstarken der ökosozialistischen “Grünen” nach dem Einzelfall von Fukushima.

    Sie war es bekanntlich, die im Alleingang und gegen den Rat der Sicherheitsbehörden die illegale Grenzöffnung beschloss, um zunächst einige tausend Armutsmigranten aus Ungarn nach Deutschland zu lotsen – mit dem Ergebnis, dass sich binnen weniger Tage Hunderttausende unkontrolliert in Richtung des gelobten Sozialleistungsparadieses namens Deutschland begaben, deren Zurückweisung an der Grenze fraglos genau zu jenen unschönen Bildern geführt hätte, die diese machtversessene Frau so sehr fürchtet.

    Das Ergebnis dieser grandios “vom Ende her gedachten” (Merkel-Sprech) Entscheidung können wir heute zu nicht geringen Teilen beim Herumlungern in unseren Innenstädten, beim Abholen von Hartz IV und leider auch viel zu oft in der Kriminalstatistik “bewundern”.

    Aber das reicht Merkel offenbar noch nicht an desaströsen Alleingängen. Nun wollte sie allen Ernstes auf EU-Ebene die ohnehin schon vollkommen unrealistischen Klimaziele nochmals drastisch verschärfen, und zwar in einer Art und Weise, die Deutschland aberwitzige Anstrengungen finanzieller Art abverlangt hätten. Es ist vor allem den Osteuropäern zu verdanken, dass Merkel mit diesem Wahnsinnsplan nicht durchkam.

    Merkel wollte nämlich das bislang geltende Ziel, die Treibhausgas-Emissionen bis zum Jahr 2050 um 80-95% zu reduzieren, auf 100% erhöhen.
    Allein die Verfolgung des 95%-Ziels wird Deutschland mit schier nicht zu bewältigenden Lasten wirtschaftlich lahmlegen und unser aller Wohlstand drastisch reduzieren.

    Ist Ihnen, liebe Leser, nämlich klar, was allein dieses 95%-Ziel für Sie persönlich bedeuten würde?

    Keine einzige Heizung (und zwar völlig egal ob in Neubauten oder eben auch in bestehenden Häusern!) dürfte mehr mit Erdgas oder mit Heizöl betrieben werden. Die Stromerzeugung müsste komplett durch erneuerbare Energien erfolgen. Autos mit Verbrennungsmotor werden dann verboten sein. Das und vieles mehr würde nach Schätzungen von Experten mindestens 2,3 Billionen Euro kosten – also 2300 Milliarden Euro bzw. 2.300.000 Millionen Euro. Aberwitzige, unvorstellbare Summen.
    Laut einer Studie liegt dieses bisherige Maximalziel bereits „an der Grenze absehbarer technischer Machbarkeiten und heutiger gesellschaftlicher Akzeptanz“.
    Aber was interessieren eine längst ins linksgrüne Lager abgedriftete Kanzlerdarstellerin die gesellschaftliche Akzeptanz sowie die technische Machbarkeit – insbesondere dann, wenn sie bei der Umsetzung schon längst nicht mehr in Amt und Würden sein wird, sondern sich nachfolgende Generationen mit ihrem Irrsinn herumschlagen dürfen.

    Wie eine nochmalige Verschärfung dieser ohnehin schon vollkommen unrealistischen Zielsetzung also irgendwie noch finanzierbar sein sollte, bleibt Merkels Geheimnis. Ein weiteres Mal zeigt sich: Diese Frau agiert in ihrer Planlosigkeit immer wieder zum Schaden der deutschen Bürger – eine Planlosigkeit, die stets dem kurzfristigen schönen Schein zum Zwecke des Machterhalts dient. Daher nun auch ihre Unterwerfung unter die linksgrüne Klimareligion.

  11. Reuter 3. November 2020 at 17:32
    „Unser Problem heißt nicht Corona, sondern Angela“

    sehr gut erkannt!

  12. Merkel ist eine EISKALTE MARXISTIN, nur ihre kranke, ueberholte Idiologie zaehlt, ansonsten schliesst sie fuer alles, was Vernunft, Fakten, Voraussicht, Lernfaehigkeit, Umpolen anbelangt die Augen, ihr Ziel stur und wie in den DDR und Moskaus Kaderzentren gelernt „ohne Ruecksicht auf Verluste“ verfolgend.
    Diese Person muss durch einen pro D Patrioten ersertzt werden, der komplett genau das Gegenteil verfolgt, womit sie D und Europa komplett gegen die Wand gefahren hat.

    Es broeckelt, es muss sich jedoch zu einer Lawine ausweiten, dass diese Idiologie, ihr System stillgelegt und die dafuer verantwortlichen aus allen Parteien, Medien, Justiz, Bildungswesen usw. zur Verantwortung gezogen werden.

  13. Sie ist das Schlimmste, was Deutschland in seiner GESAMTEN Geschichte je passiert ist!
    Sie hat es geschafft das deutsche Volk zu vernichten, zumindest in vielen Großstädten.

  14. bei Focus online schreibt Merkel unter dem Pseudonym Jutta Denker
    und jetzt outet sich auch der Herr Sauer:

    Horst Binder | 03.11.2020 | 09:39 Uhr
    Bei Frage nach Corona-Regeln redet sich Merkel
    „in Rage“, recht hat sie, wie lange wird schon gepredigt Corona erst zu nehmen und wie lange wartet man darauf auch die letzten davon zu überzeugen, schwerlich, denn es gibt welche genannt Verschwörungs-Blödel, gleichbedeutend mit CovIdioten und Stänkerer-Rabauken die in Gemeinsamkeit Polizisten bespucken und mit Flaschen bewerfen, genau diese geistigen Tiefflieger-Flaschen sind es die Merkel in Rage versetzen, natürlich gesteht man denen das Privileg der geistigen Umnachtung zu, wenn aber Gerichtsurteile meinen die auch noch zu unterstützen, müssen wir davon ausgehen Grundgesetze hin, Gesundheitsgesetze her, in einem Staat zu leben in der die Tiefflieger-Flaschen das Sagen haben.

    Merkel muss weg mitsamt all Ihren Goldstücken
    Danach brauchen wir mindestens 2 Jahrzehnte um Merkels Scheisse weg zu räumen…

  15. Frau Merkel hat einen Auftrag, den sie korrekt ausführt.
    Sie arbeitet nicht für das deutsche Volk, sondern für eine andere Mischpoke.
    Da sie keine Deutsche ist, geht ihr das deutsche Volk am Ar**h vorbei.
    Ich hoffe, dass sie einmal ihre gerechte Strafe dafür bekommt………………………….

  16. Natürlich gehört sie dazu, man kann sie getrost an die erste Stelle setzen.
    Allerdings,dieses Parlament,und die meisten europäischen,tragen die
    gleiche Mitschuld.
    Wenn Polen,Ungarn,ect.. nicht so beharrliche auf ihrer Flüchtlingsposition
    stehen würden, wären wir schon längst mit dieser Klientel zugesch****
    worden.
    Die ständen immer noch Schlange an den Grenzen.
    Wenn ich die berühmten 3 Wünsche frei hätte,würde ich mir Trump+Salvini,als
    Landesführer wünschen,und möge der Rest der Staaten,die eine Asyl-Ablehnungspolitik
    betreiben,ebenfalls,lange Bestand haben!

  17. Der spätere Papst Benedikt, 1996 noch Joseph Ratzinger, über den Islam
    :

    „Und vor allen Dingen macht der Islam keinerlei Inkulturationszugeständnisse. Der Islam ist arabisch, und wer islamisch wird, nimmt diese Lebensform an, da gibt es keine Inkulturation.“

    In zwei kurzen Sätzen auf den Punkt gebracht und mE ist diese Weitsichtigkeit und „Unfehlbarkeit“ möglicherweise die Ursache und damit der Grund, weshalb er gegen den willfährig eingestellten BerGOGlio und getauscht wurde.

    Wer Ohren hat, der höre, wenn der emeritierte Papst Benedikt XVI. eine „Verdunkelung“ Gottes in der Liturgie beklagt. Darin liege die eigentliche Ursache für die Krise der Kirche, schreibt der 90-Jährige in einem Vorwort der russischen Ausgabe seiner Werke zur Liturgie: In einem weitverbreiteten Missverständnis der Liturgiereform habe man *** die Unterweisung sowie die eigene Aktivität und Kreativität in den Mittelpunkt des Gottesdienstes gerückt:

    https://www.vaticannews.va/de/papst/news/2017-10/benedikt-xvi–beklagt-verdunkelung-gottes-in-der-liturgie.html

    Kreuzableger wie Marx und Bedford hätten sich unter Benedikts Vehemenz und Einfluss auf dem Stuhl des amtierenden Papstes möglicherweise nicht so entwickeln können, denn die beiden scheinen amS jegliche Orientierung darüber verloren zu haben, was ihre eigentliche Aufgabe wäre.*** Und anstatt gegen die Wurzeln des Übels aufzubegehren, legt sich das Schlafschaf lieber Angststörungen und Depressionen zu. Kein Wunder, wo es amS derzeit keinen guten Hirten zu geben scheint.

  18. Die Mörder die Angela Merkel rief.

    Brave Mohammed-Jünger,

    – Plünderer
    – Vergewaltiger
    – Mörder und Totschläger

  19. Nicht nur für die Sicherheit. Merkel ist ein einziges Problem, welches leider niemand lösen will oder lösen kann.

  20. Haremhab 3. November 2020 at 17:29

    @ Sledge Hammer 3. November 2020 at 17:25

    Merkel ist der Verkörperung des satanischen. Alles schlechte kommt da zusammen.
    _____
    So ist es.

  21. „Heiko Maas: Auch eine Deutsche bei Attentat getötet
    Bei dem Terroranschlag in Wien ist auch eine Deutsche getötet worden. „Wir haben jetzt die traurige Gewissheit, dass auch eine deutsche Staatsangehörige unter den Opfern des Angriffs in Wien ist“, teilte Außenminister Heiko Maas am Dienstag in Berlin mit.“

  22. „Diese totale Ignoranz und Realitätsverweigerung zugunsten einer internationalistisch-sozialistischen Ideologie wird Deutschland in den Abgrund führen.“

    *****
    Ich sehe da weder Ignoranz noch Realitätsverweigerung, sondern das bewußte Durchsetzen einer Ideologie, die bis hin zur Toleranzgrenze ausgetestet wird. Das Geschwafel von Solidarität und das Bestürztsein über solche Anschläge mag zwar für den Moment echt sein, ist aber Kappes, weil es eben diejenigen sind, die für das Abschlachten der fanatischen Korantreuen verantwortlich sind, z. B. weil sie geduldet und nicht abgeschoben werden und nur teils überwacht werden können. Dieser Anschlag wird wie alle anderen auch in irgendeiner Art und Weise den Rechten zugeschrieben werden, weil sie damit die Opposition klein halten will, damit das Durchsetzen ihrer eigentlichen Agenda nicht gefährdet wird. Der Erfolg gibt ihnen recht.
    Ganz Europa wird verändert.

  23. Islam-Terror in Europa Die größte Gefahr für die Sicherheit geht von Angela Merkel aus

    mußte gleich an das BT – Wahlplakat von 2017 von wegen …

    … “ Ich fühl mich hier nicht mehr … Syrer… Warum tun die nichts?“ Uns reicht’s! Wir wählen CDU “ … . . . denken ( klick )

  24. Natürlich müsse man sich vor islamistischem Terror schützen. „Islamistischer Terror ist aber eine Erscheinung, zu der die EU eine Vielzahl von Kämpfern beigetragen hat“, betonte die Kanzlerin. Es seien zum Teil junge, in Europa aufgewachsene Menschen, die in Syrien in den Krieg ziehen

    Nein, diese Menschen sind nicht in Europa aufgewachsen, jedenfalls nicht, was Kultur und Werte angeht.

    Da sind „diese Leute“ in genau den islamischen Gegengesellschaften geboren, sozialisiert und augwewachseren, deren Existenz einer seit Jahrzehnten toleranzbesoffenen und daher versagenden Politiker“elite“ zu verdanken sind.

    Wenn die Katze das Steak frisst, dann ist nicht die Katze schuld, sondern der, der das Steak in den Fressnapf der Katze gelegt hat.

  25. Ich weiß nicht, warum die moha-mettaner noch nicht verstanden haben, dass Merkel die größte islam- und mohammet Verächterin ist. Ich habe davon gehört, dass sie ein Bild vom Proleten moha-mett gemacht und dann draufgeschissen hat. Allein dafür hat sie doch schon „Rübe runter“ verdient. Sie hat auch schon ganz oft einen Kloran verbrannt.

  26. In Wien ist auch eine Deutsche gestorben. Die böse Stiefmutti und der Grüßaugust sind auf Tauchstation. Anders wäre es natürlich, wenn ein illegaler Drogendealer sich beim Nasepopeln den Finger verklemmt hätte.

  27. OT, . . . nur mal zur Information,

    dass hat man noch nicht erlebt !, zur gleichen Stunde und während des Terroranschlages in Wien, zeigte das ZDF , am 02.11.2020 ab 20.15 Uhr … ( statt diese Sendung sofort aus dem Programm zu nehmen und live zu berichten ) …den Krimi . . .„WIENER BLUT“ ( … klick ! ) . . . im deutschen TV,

    und im Anschluss zu diesem Krimi fabuliert und spekuliert das gleiche deutsche ZDF im “ heute journal “ zum Terror in Wien. . . Zitat “ Es könnten auch Rechtsextremisten gewesen sein. …“ und dann sagte die Nachrichtensprecherin auch noch, dass die Polizei darum bittet nicht herum zu spekulieren ( klick ! )

  28. Merkel wieder im Lockdown-Wahn: Ihnen wird das Grinsen noch vergehen, Frau Bundeskanzler! Die Zeiten werden schlechter. Noch ist das Insolvenzrecht ausgesetzt. Erst danach kommt eine Pleitewelle auf uns zu. Es betrifft besonders KMU. Konzerne profitieren oftmals von Corona. Merkel opfert die deutsche Wirtschaft völlig unnötig.

    https://www.youtube.com/watch?v=P5R98Iixl7Q

  29. Waldorf und Statler 3. November 2020 at 17:51

    „Es könnten auch Rechtsextremisten gewesen sein. …“ und dann sagte die…“

    diese blöden weiber, unglaublich.

  30. Nein, nicht Merkel ist Schuld. Die deutsche Mehrheitsbevölkerung ist schuld !
    Ein Land voll Klugsch****er, die glauben es besser zu wissen und besser zu sein als andere.
    Das wird sich wieder rächen zum Nachteil der bedauernswerten Minderheit, zu der ich auch gehöre und die noch über einen gesunden Menschenverstand verfügt.

  31. Sonne- 3. November 2020 at 17:47
    (…) kurz nach 22.00 Uhr im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses (…)

    Dabei wurde der 27-jährige Kosovare mit einem Messer angegriffen und verletzt.

    Bei den mutmasslichen Tätern handelt es sich um zwei afghanische Staatsangehörige im Alter von 19 und 20 Jahren.

    Weiter zur Tagesordnung.
    Deren Krieg ist nicht unser Krieg. Es muss uns nicht interessieren, wenn sich Dauergäste Revierkämpfe liefern.

  32. „Wenn die Totengräber und Sargbauer (Dank Corona) Hochkonjunktur haben, dann sollten wir uns in den nächsten fünf Jahren mehr auf das konzentrieren, was wichtig ist, nämlich auf’s Atmen“, lallte unser größter Fühsicker aller Zeiten, das Frollein Oberin, vor sich hin.

  33. Islam-Terror in Europa Die größte Gefahr für die Sicherheit geht von Angela Merkel aus

    Informationspflict !, jetzt wird es interessant, und international . . .
    OE24 meldet eben um 17.27 Uhr

    Deutsche Staatsangehörige ist eines der Opfer

    Bei dem Terroranschlag in Wien ist auch eine Deutsche getötet worden. „Wir haben jetzt die traurige Gewissheit, dass auch eine deutsche Staatsangehörige unter den Opfern des Angriffs in Wien ist“, teilte der deutsche Außenminister Heiko Maas am Dienstag in Berlin mit.https://www.oe24.at/oesterreich/chronik/wien/live-ticker-alle-infos-zum-terror-anschlag-in-wien/452624623

  34. Es geschieht innerhalb kurzer Zeit sehr viel SCHRECKLICHES! Die Ignoranz und auch teilweise verbreitete
    gewöhnliche Akzeptanz ist fürchterlich. Was muss noch alles geschehen???
    Kein Respekt vor Mensch und Recht Eund immer wieder Aussagen wie: wir lassen uns dadurch nicht
    e i n s c h ü c h t e r n…..
    Es ist wie in einem Horrorfilm mit offenem Ende…..

  35. in Nizza wird einer betenden Frau in einer Kirche die Kehle durchgeschnitten

    Auch diese Frau hat inzwischen – neben dem von einem Mohammedaner geschlachteten Küster der Kirche, Vincent Loquès und der geschlachteten Brasilianerin Simone Barreto Silva – einen Namen und ein Gesicht: Es ist Nadine Devillers:

    https://www.nicematin.com/faits-de-societe/cette-femme-cetait-juste-de-lamour-et-de-la-bienveillance-qui-etait-nadine-60-ans-victime-de-lattentat-de-nice-595970

  36. Merkel führt aber letztendlich nur das aus was 95 % der dekadenten Bevölkerung befürwortet – die Opposition, als inofizieller Koalitionpartner, mit eingenommen

    Wo Rauch ist, muß auch Feuer sein.

    Deutsches Sprichwort

  37. Wenn man weiß, was von den menschenverachtenden Eliten noch so alles geplant ist, dann weiß man auch, dass das bisschen Corona die reinste Luftnummer ist …

  38. nicht die mama 3. November 2020 at 17:44

    Natürlich müsse man sich vor islamistischem Terror schützen. „Islamistischer Terror ist aber eine Erscheinung, zu der die EU eine Vielzahl von Kämpfern beigetragen hat“, betonte die Kanzlerin. Es seien zum Teil junge, in Europa aufgewachsene Menschen, die in Syrien in den Krieg ziehen

    Die Schrapnelle möchte man am liebsten ununterbrochen mit matschigem Obst bewerfen.

    Natürlich müsse man sich vor Nilkrokodilen schützen. „Nilkrokodile sind aber eine Erscheinung, zu der die EU eine Vielzahl von Tieren beigetragen hat“, betonte die Kanzlerin. Es seien zum Teil junge, in Zoos geschlüpfte und aufgewachsene Reptilien, die sich jetzt in Flüssen und Seen tummeln.“

  39. aenderung 3. November 2020 at 18:24

    jetzt geht denen die düse…

    „Ich befürchte, dass die Tat von Wien in Deutschland kopiert werden könnte“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article219273306/Nach-Wien-Deutsche-Behoerden-befuerchten-Nachahmungstaeter.html#Comments

    Schon vor Jahren befürchtete ein alter, weißer abgehängter Blogger „Eurabier“:

    Der Staat ist noch nicht einmal mehr bedingt abwehrbereit, er ist linksgrün kastriert worden!

    De facto sind Polizei und Justiz nur noch für Ungläubige zuständig, sei es der Blitzmarathon oder die Steuerfahndung.

    Die Bundeswehr mit ihren gegenderten TakelagistInnen wird gerade auf 185.000 MannInnen und 350 Kampfpanzer kastriert, Deutschland schafft ab!

    Wie wären wir eigentlich als ungläubige, autochtone Biokartoffeln geschützt, wenn die ImamInnen der türkischen Kolonialverwaltung DITIB einen Befehl zu Aufständen in 10 großen deutschen Städten geben würde?

    Gar nicht, dazu wurden uns linksgrün die Eier abgeschnitten!

    Wenn Hamburg als zweitgrößte deutsche Stadt gerade mal über 500 Bereitschaftspolizisten verfügt, so entspricht das in etwa der Mannschaftsstärke eines Panzergrenadierbataillons, wobei früher fast jede Kreisstadt über ein Bataillon verfügte.

    Kein Wunder, dass Hamburg als „Haus des Vertrages“ den Rechtgläubigen nun Feiertage eingeräumt hat!

    Im Ernstfall stünden diesem Land gar nicht genug Einsatzkräfte zur Verfügung.

    Offensichtlich wissen das die Planungsstäbe in den Innenministerien und daher wird vermutlich auch jeder rechtgläubigen Forderung nachgegeben, man verheizt lieber das autochthone Steuervolk anstatt der organisierten Invasorenmacht die Grenzen aufzuzeigen.

    So etwas stimmt bedenklich….

    Diese unsere Polizei kann uns gar nicht mehr schützen, das staatliche Gewaltmonopol, im Falle eines kosovarisch-libanesischen Showdown mit der Staatsmacht würde es zerbröseln und das autochthone Volk ans Schächtmesser liefern!

    2050 – Kölner Dom wird Terry-Reintke-Moschee

  40. Babieca
    3. November 2020 at 18:30

    „Die Schrapnelle möchte man am liebsten ununterbrochen mit matschigem Obst bewerfen.“

    Dieses Plappermäulchen beherrscht wie keine Andere die Kunst, absolute Belanglosigkeiten in einfacher Sprache als tiefschürfende staatsmännische Erkenntnisse zu verkaufen. Und wenn sie dann auch noch einen Satz einigermaßen fehlerfrei geschafft hat, dann klopft sie sich selber auf die Schulter und fühlt sich zu noch Höherem berufen.

  41. Merkel ist Teil des hermetisch abgeschlossenen politisch-medialen Komplexes.

    Die SPD oder die Grünen sind gefährlicher.
    Aber das Problem sind die Medien. Sie berichten falsch.
    Mit Laschet, Spahn oder Söder wäre es nicht anders.
    Aber wenn diese Herren in den Bundesländern jedesmal den Rundfunkstaatsvertrag brav unterschreiben, dann muss man allerdings von einer Eigenbeteiligung der Union und der FDP sprechen.

  42. Man sieht an Trump, wie schwer es ist, gegen die Medien zu regieren, auch wenn es sinnvoll ist.

  43. Einige von denen, die sich zur Elite rechnen, sitzen bereits in warmer Umgebung (Hölle)

    Weitere … werden folgen …

  44. Karl Brenner 3. November 2020 at 18:40

    Helmut Kohl konnte das auch 16 Jahre lang. Merkel hingegen regiert mit Lügenpresse und WDR-Umweltsäuen!

  45. Angela Merkel neulich bei einem Interview:

    „Ich bin zwei Kartoffelsäcke!“

    Weshalb?

    Ein Kartoffelsack wiegt normalerweise ein Zentner!

    Angela Merkel wiegt aber zwei Zentner! 🙂

  46. Mittlerweile wird es immer schwieriger, meine kleinen Kindern vor den Sauereien dieser Kanzlerin und ihrer glorreichen 87% Wählerschaft zu schützen. Sei es in den Medien, die nun doch zumindest die großen Bluttaten zähneknirschend berichten müssen oder in einem Stadtzentrum, durch das vor lauter Gold kaum noch durchzukommen ist.

  47. Okay, da mache ich mit, Merkel ist eine Gefahr durch ihre unbegrenzte Zuwanderung muslimischer Gäste.
    Doch bei der Biowaffe Virus Sars-CoV-2 handelt sie mit dem Lockdown vollkommen richtig, vielleicht auch wegen ihrer Babys und Gäste wegen.
    Es wäre gut, wenn wir noch ein bißchen warten wie Merkel die Pandemie wieder in den Griff bekommt und
    die Impfungen langsam Erfolg zeigen. Mit der AfD bekommen wir zur Zeit wegen des sehr schlechten Pandemie Management nur Mord u. Totschlag in die Gesellschaft. Die AfD ist sich überhaupt nicht im Klaren, was das Virus aus dem Labor noch in Zukunft bei den Menschen anrichten wird.
    Jeder Infizierte wird Spätfolgen erleiden und muss unter Umständen mehrmals im Jahr zu medizinischen Nachuntersuchungen wegen Covid-19.
    Wer das Virus auf die leichte Schulter nimmt und mich versucht anzustecken, wird meine Waffengewalt zu spüren bekommen. Und das ist genau das was wir doch nicht wollen, nämlich wir wollen doch gemeinsam Merkel weg haben und ein Ende der Islamisierung in Deutschland erstreben.

  48. Nun Hitler wurde erst gestoppt als Deutschland eine Trümmerwüste war. Es ist nicht anzunehmen, dass es diesmal anders ist. Und diese Frau hat das gleiche Kaliber, wenn auch auf andere Art. Das hätte ich niemand geglaubt, dass eine Frau auf demselben Gebiet das gleiche leisten könnte wie ein Mann.

  49. der Islamterror gehört auf die Agenda von Lanz, Will, Illner, Maischberger, Morgenmagazin….. und der Verbrecher gehört beim Name genannt. Geschwurbel wie ein Mann….. ich absichtliche Irreführung, Verzerrung von Wahrheit. Die Chinaseuche beherrscht alle Medien zu jeder Tag u. Nachtzeit, der wahre im Land sitzende Feind wird gefördert, bewundert, beglückwünscht und rundum versorgt. Nachschub kommt ständig. Sollen meine Urenkel alle Moslems werden müssen? Nein! Jetzt haben wir die Möglichkeit, das Drohende abzuwenden, bevor es ganz zu spät ist!!!

  50. Mit diesem schlafwandlerischen Talents für’s Unglück wäre Merkel als Führerin bei den Inkas nicht alt geworden.
    Ein ganzes Land weggeschlossen, Menschen sehen im Gesicht aus wie verdammte Garnelen mit diesen lächerlichen Faltlappen, und trotzdem Zustimmung auf voller Breite.
    Wir stehen kurz davor, bei Dämmerung die Bürgersteige hochzuklappen, weil sich kein Einheimischer mehr raus trauen kann, weil die Gäste bei uns das tun, was sie in ihrer Heimat hätten tun sollen.
    Die Buntewehr geistert in der Welt auf verlorenem Posten herum, während der Krieg längst daheim auf deutschen Straßen stattfindet.
    „Wir sind nicht im Begriff, amerikanische Jungs neun- oder zehntausend Meilen von zu Hause wegzuschicken, um das zu tun, was asiatische Jungen für sich tun sollten.“ – Präsident Lyndon Johnson in einer Rede an der Akron University am 21. Oktober 1964, zwei Wochen vor den Präsidentschaftswahlen.

  51. @ Babieca 3. November 2020 at 18:30
    @ nicht die mama 3. November 2020 at 17:44

    Natürlich müsse man sich vor islamistischem Terror schützen. „Islamistischer Terror ist aber eine Erscheinung, zu der die EU eine Vielzahl von Kämpfern beigetragen hat“, betonte die Kanzlerin. Es seien zum Teil junge, in Europa aufgewachsene Menschen, die in Syrien in den Krieg ziehen

    Die Schrapnelle möchte man am liebsten ununterbrochen mit matschigem Obst bewerfen.

    Natürlich müsse man sich vor Nilkrokodilen schützen. „Nilkrokodile sind aber eine Erscheinung, zu der die EU eine Vielzahl von Tieren beigetragen hat“, betonte die Kanzlerin. Es seien zum Teil junge, in Zoos geschlüpfte und aufgewachsene Reptilien, die sich jetzt in Flüssen und Seen tummeln.“

    *************************************

    Auch Nilkrokodile werden hier in grosser Anzahl benötigt und deshalb unbeschränkt aufgenommen. Sie werden im derzeit in Bau befindlichen Reichstagsgraben angesiedelt werden, um das sicherste Deutschland noch sicherer zu machen. Kein Krokodil ist illegal.

    🐊

  52. Gesellschaftskritik, Islamisierung, Terror, Videos
    3.11.20
    Der Preis der Toleranz

    Um den Preis Intolarantes tolerieren zu wollen, mussten Mitbürger ihr Leben lassen. Um den Preis immerwährend „gut“ zu sein, liegen Unschuldige in den Spitälern. Um den Preis, die „Gefühle“ anderer nicht zu verletzen, steht dieses Land nun unter Schock. Um den Preis „politisch korrekt“ zu sein, negierte man die vielfältigen Gefahren. Von Gerald Grosz.
    http://www.politikversagen.net/der-preis-der-toleranz

  53. @Mantis 3. November 2020 at 19:07

    Der Preis der Toleranz

    *****

    Wahre Worte.
    Genauso und nicht anders ist es.

  54. Der kleine Heiko ( wieso fällt mir da immer Walter Moers dazu ein.. „Das kleine A…“) hat vorhin im Fernsehen gesagt, dass es jetzt Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze geben soll, wegen den IS-Terrorristen.

    WOOTSEFACK???

  55. @fight4freedom 3. November 2020 at 18:02

    fasch! Merkel als Bundeskanzlerin hat die volle Schuld, da sie die Ziele der Politik angibt und auch dafuer verantwortlich ist, was hinten rauskommt

    nicht die verdummte harmonieverbloedete, weichgeklopfte, uebertolerante, feige D Bevoelkerung die in der Art einer Geisteskrankheit, auf die Dauerberieseung der Staatsorgane/Medien hereinfiel.

  56. INGRES 3. November 2020 at 18:54
    Nur durch Merkill wird es bald keine Deutschen mehr geben, sondern nur ein buntes Völkermischmasch, ohne Bezug zur Nation.
    DAS ist der Unterschied.

  57. fight4freedom 3. November 2020 at 18:02

    Nein, nicht Merkel ist Schuld. Die deutsche Mehrheitsbevölkerung ist schuld !
    ———

    Die Basismitglieder der Partei nicht vergessen. Die tragen die ganzen Schweinereien doch mit. Die könnten Merkel und ihre Bande zum Teufel jagen.

  58. Rheinlaenderin 3. November 2020 at 19:21
    ——–
    Ergänzung:

    Und viele der einfachen Parteimitglieder sind doch nur rumschleimende Mitläufer und sind ganz stolz, wenn sie mal bei einer kleinen Mitgliederversammlung Protokoll führen oder dem Vorstand ein Glas Wasser hinstellen dürfen.

  59. Sledge Hammer 3. November 2020 at 17:25
    Sie ist die Ausgeburt der Hölle.

    SO IST ES !!! 🙁 🙁 🙁

  60. @ Sledge Hammer 3. November 2020 at 17:35
    Sie ist das Schlimmste, was Deutschland in seiner GESAMTEN Geschichte je passiert ist!
    Sie hat es geschafft das deutsche Volk zu vernichten, zumindest in vielen Großstädten.
    ——————–
    Schade, von Ihnen hätte ich den ewigen gleichen Quirl nicht erwartet. Verstehen denn die Partioten wirklich nicht, dass hier eine internationale Gesamtstrategie dahinter steht? Mit oder ohne Merkel. Oder glauben wir allen Ernstes, dass die Kanzlerin abends darüber nachdenkt, wie sie am besten regieren soll …

  61. AggroMom 3. November 2020 at 19:16
    Der kleine Heiko ( wieso fällt mir da immer Walter Moers dazu ein.. „Das kleine A…“) hat vorhin im Fernsehen gesagt, dass es jetzt Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze geben soll, wegen den IS-Terrorristen.
    —————————
    Ach der Heiko. Entweder lässt der sich endlich mal die Polypen operieren, oder er wird country Sänger. Oder er sollte auf deutsch-deutsch synchronisiert werden.
    Selbst die dicke Siggi hat sein Problem operativ entfernt.

  62. Der Artikel WÄRE gut, wenn die AfD-Führung um Meuthen und Andere aufhören würden, Mandatsholer aus der Partei zu „ekeln“. Es widert einen nur noch an, wie diese angeblichen Demokraten die Axt in der eigenen Partei bei den besten Zugpferden ansetzt und diese zu Sauerbraten verarbeiten.

    Seit Meuthen bei/in der EU ist, hat der Mann eine 180° Drehung hingelegt, dagegen ist der Seehofer ein Waisenknabe. Vielleicht dürfen auch nur gute EU-Parlamentarier (mit Nachweis) im steuerfreien „EU-Konsum“ einkaufen! Meuthen ist nach Merkel für mich mittlerweile der hinterlistigste Politidiot.

  63. Neunzehnhundertvierundachtzig 3. November 2020 at 19:35
    AggroMom 3. November 2020 at 19:16
    Der kleine Heiko ( wieso fällt mir da immer Walter Moers dazu ein.. „Das kleine A…“) hat vorhin im Fernsehen gesagt, dass es jetzt Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze geben soll, wegen den IS-Terrorristen.
    —————————
    Ach der Heiko. Entweder lässt der sich endlich mal die Polypen operieren, oder er wird country Sänger. Oder er sollte auf deutsch-deutsch synchronisiert werden.
    Selbst die dicke Siggi hat sein Problem operativ entfernt.
    ___
    Vielleicht wäre es gut, wenn man den ganzen Heiko operativ einfach entfernt….

  64. „Verdächtige Wahrnehmung“: Großer Polizeieinsatz rund um das Ingolstädter Rathaus

    Polizisten mit Maschinenpistolen patrouillieren zwischenzeitlich unter anderem am Brückenkopf. Ein Zeuge berichtet, dass Beamte auf dem Rathausplatz einem Mann hinterhergerannt seien.

    Laut einem Zeugen habe es in der Fußgängerzone „eine verdächtige Beobachtung gegeben, die sehr glaubwürdig erschien“. Weitere Informationen folgen.

    https://www.donaukurier.de/lokales/ingolstadt/Verdaechtige-Wahrnehmung-Grosser-Polizeieinsatz-rund-um-das-Ingolstaedter-Rathaus;art599,4710767

    Ich tippe mal auf einen „Reichsbürger“ oder einen christlichen Fundamentalisten, der mit der Bibel in der Hand und einem Sprengstoffgürtel durch die Fußgängerzone gerannt und dabei „Gelobt sei Jesus Christus!“ gerufen hat. 😉

  65. @ Verschisstenjaeger
    3. November 2020 at 18:51
    Mittlerweile wird es immer schwieriger, meine kleinen Kindern vor den Sauereien dieser Kanzlerin und ihrer glorreichen 87% Wählerschaft zu schützen. Sei es in den Medien, die nun doch zumindest die großen Bluttaten zähneknirschend berichten müssen oder in einem Stadtzentrum, durch das vor lauter Gold kaum noch durchzukommen ist.

    ###############################

    Wir sind sozusagen in die hintersten aber schönen Regionen in Österreich und der Schweiz verzogen (Doppelt hält besser). Ich versuche mein Kind soweit es geht aus diesen weltfremden mohammedanischen Regionen (die es in den beiden Ländern auch schon reichlich gibt) herauszuhalten. Spätestens mit 8 fängt Schusstraining (in der Schweiz gibt es sowieso das Knabenschiessen) und Selbstverteidigung an. Selbstanbau im Garten lernen wir schon. Hört sich hart an, aber jeder muss bei diesen ReGierungen wissen, was das Beste ist.

  66. Politisch ist es nicht mehr möglich eine Veränderung herbeizuführen!
    Demnächst wird dann der Schariastaat Germanistan ausgerufen.

  67. n-tv Nachrichten-Laufband:

    Merkel: „Fast jeder Dritte gehört der Risikogruppe an.“
    .
    Klar doch, Angie, sieht man ja an den vielen Leichenbergen auf den Straßen.

  68. wenn der Kanzlette die Umvolkung noch nicht schnell genug voranschreitet, wird sie wahrscheinlich demnächst kostenlos automatische Waffen an die Goldstücke verteilen lassen.

  69. Barackler 3. November 2020 at 19:07

    :))
    Erst die Fledermaus, dann das Krokodil – danke für die netten, kleinen aufmerksamen Tierdetails.

  70. In Österreich, beim „gescheiten Kanzler Kurz“ laufen auch die polizeibekannten Gefährder sprich potentiellen Terroristen frei herum, während Schwarzfahrer im Knast schmoren. Also kein deutsches Phänomenem.

  71. Merkill ist ein unmittelbarer Nachfolger des Propheten Mohammeds.
    Was er im 6. Jahrhundert begonnen hat, wird durch sie vollendet!

  72. Kassandra_56 3. November 2020 at 19:58

    wenn der Kanzlette die Umvolkung noch nicht schnell genug voranschreitet, wird sie wahrscheinlich demnächst kostenlos automatische Waffen an die Goldstücke verteilen lassen.
    ________
    Das ist sogar möglich, ich traue der alles zu.

  73. @ seegurke 3. November 2020 at 17:21

    An ihren Händen klebt ganz schön viel Blut.Kann die nachts schlafen oder braucht sie ?ne große Dosis Psychopharmaka?

    Ersatzweise „helfen“ auch ihre abgekauten Fingernägel oder ein exzessiver Alkoholkonsum, der ihr zuweilen nachgesagt wird.

  74. Die Deutschen wurden ja aufgeklärt….

    „Dass wir mit der Gefahr des Terrorismus umzugehen haben, ist seit langer Zeit klar“
    Angela Merkel, 28.7.2016

    „Wir müssen mit der Gefahr leben lernen“
    …“aber wir müssen Akzeptieren das die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist“ Angela Merkel 9.1.2011

  75. Solange wir den linksgrünen Mist nicht aus den Köpfen verblendeter Alt68er und ihren Nachfolgern raus bekommen, solange ändert sich nichts.
    Im Gegenteil, sie werden die Nähe zu den Migranten/ Islamisten suchen um Deutschland den finalen Todesstoß zu versetzen.
    Nach dem Anschlag in Wien wurden aus der linken Ecke in Österreich schon wieder die Polizisten „angeschissen“ .
    Man soll niemanden etwas Schlechtes wünschen. Aber die für diese Zustände nicht nur in unserem Land Verantwortlichen sollten mal am eigenen Leib verspüren was sie angerichtet haben !

  76. @ Goldfischteich

    Kennen Sie das?

    IDEAS
    “El asesinato de Paty, profesor y símbolo de la República, es una declaración de guerra”

    Gilles Kepel es uno de los mayores expertos franceses en yihadismo. Avisa de que el Daesh, o Estado Islámico, la estructura terrorista islamista, ya no necesita territorio porque ahora se identifica con la Turquía de Erdogan.“

    El Pais 31.10.2020

    Heisst nichts anderes, als dass der IS inzwischen kein eigenes Territorium mehr benötigt, weil er sich jetzt mit der Türkei identifiziert. Eine Verschmelzung sozusagen.

    Ich frage deshalb, weil ich das ausser bei den Spaniern bisher nirgends gefunden habe.

  77. Die Zitteranfälle von ERIKA sollte sich unser oberster Mediziner (’s Spähnle) nochmal genauer angucken. Nicht, dass da noch was rausgeschnitten werden muss …

  78. @ Barackler

    Vielleicht haben die Spanier aus historischen Gründen ein besseres Verständnis des Islam als viele andere westliche oder insbesondere nordeuropäische Länder.

  79. Rechtspopulist 3. November 2020 at 19:48

    …….
    _____

    Ich tippe mal auf einen „Reichsbürger“ oder einen christlichen Fundamentalisten, der mit der Bibel in der Hand und einem Sprengstoffgürtel durch die Fußgängerzone gerannt und dabei „Gelobt sei Jesus Christus!“ gerufen hat.
    _________
    Hahahahahahah…..
    🙂

  80. @ erich-m 3. November 2020 at 17:18

    Seit die an der Macht ist, stolpern wir von Katastrophe zu Katastrophe.
    Wenn einer/eine keine „unschönen Bilder“ ertragen kann, dann ist sie/er zu weich für den Job.
    Sie lässt sich nur von Bildern und dem „Gefühl“, das die Bilder erzeugen könnten, leiten.
    Bilder sind für die alles, Hauptsache ein bisschen bling-bling.
    Typisch Frauen eben.
    Deshalb sind Frauen zum Regieren ungeeignet, zu gefühlsgesteuert.

    ***************************************

    Zu Ihrem Kommentar kam mir ganz spontan das folgende Bild in den Sinn:

    https://me.me/i/ministers-of-defence-the-netherlands-italy-germany-norway-albania-russia-5532147

  81. hochi 3. November 2020 at 20:13
    Mit wohlgemeinter gutmütiger Überzeugungskraft mit tausenden stichhaltigen Argumenten kommen Sie da nicht weiter.
    Es helfen nur noch die radikalsten Massnahmen, die sich sogar hier die meisten nicht vorstellen können!
    Politisch gesehen, geht das ewig so weiter, egal, ob Merkill oder Merz das globalistische Ruder steuert!

  82. Gildo 18
    3. November 2020 at 20:28
    Die Zitteranfälle von ERIKA sollte sich unser oberster Mediziner (’s Spähnle) nochmal genauer angucken. Nicht, dass da noch was rausgeschnitten werden muss …
    ++++

    Ich kenne dieses Zittern von meiner Wehrpflichtzeit her.
    Morgens ist man ins Kasino gegangen und hatte 2 Kaffee mit Cognac drin getrunken und schon war das Zittern wieder weg.
    Da im Dienst kein Alkohol erlaubt war, mußte der Cognac von der Bedienung heimlich unter der Theke in die Tasse eingeschenkt werden. 😉

  83. @ Gildo 18 3. November 2020 at 20:28

    Die Zitteranfälle von ERIKA sollte sich unser oberster Mediziner (’s Spähnle) nochmal genauer angucken. Nicht, dass da noch was rausgeschnitten werden muss …

    **************************

    Sie meinen, ihr tut das Hirn weh und sie bräuchte einen Hirnspezialisten?

    https://www.dailymotion.com/video/x2nedgv

  84. Sledge Hammer 3. November 2020 at 20:10

    Henryk M. Broder würde möglicherweise sagen, dass Kerosin-Katha einen an der Klatsche hat!

  85. @oak 3. November 2020 at 19:19

    Ja, Merkel macht was sie will.
    Aber der Souverän lässt es mehrheitlich zu !
    Und dass dieser sich so verar***en lässt, bestätigt m.E. nur was ich geschrieben hab.
    Es gab genug Gelegenheiten und seit längerem sogar eine Alternative für die Abwahl.
    Ich fürchte aber, dass da eine andere negative Eigenschaft der Mehrheitsbevölkerung zum tragen kommt: Feigheit

  86. Der größte Unsicherheitsfaktor in Deutschland heißt Angela Merkel. Und dass ist noch milde ausgedrückt.

  87. Eurabier 3. November 2020 at 20:58
    Er würde sagen:
    Die Mehrheit der daitschen Jugend ist gefangen in der Religion der Multikulti/Klima Lehre, so wie die grosse Genossin Staatsratsvorsitzende und oberste Sekretärin des Zentralkomitees es vorgab. In der nächsten Phase kommt dann die unbarmherzige Realität, die ihnen klatschend um die Ohren schlägt!

  88. Haremhab 3. November 2020 at 21:06

    IS ist für den Anschlag in Wien verantwortlich.
    ____________________
    Merkill ist für den Anschlag in Wien verantwortlich.

  89. fight4freedom 3. November 2020 at 21:18
    @oak 3. November 2020 at 19:19

    Ja, Merkel macht was sie will.
    Aber der Souverän lässt es mehrheitlich zu !
    ————————————————-
    Das ist wohl ein westdeutsches Phänomen. Die sind wie die Lemminge. Wettern gegen Merkel was das Zeug hält, gegen die SPD sowieso. Sie erkennen also, wo die Verantwortlichen sitzen. Aber sie lassen sich medial dermaßen beeinflussen, dass eine AfD Wahl für sie überhaupt nicht als Option erscheint. In Westdeutschland ist die AfD immer noch mit Nahzie gleichgesetzt und da ist das wie in einem schlechten Film: Wenn die dieses Wort hören, dann fällt die Klappe, das Hirn schaltet ab, und die knicken in der Wahlkabine wieder ein. Die AfD hat bislang leider nicht begriffen, dass sie sich an dieser Stelle die Butter vom Brot nehmen lässt, und wehrt sich nicht dagegen (juristisch).

  90. .

    Nicht Merkel ist das Problem
    ____________________________

    .

    1.) Sondern 550.000 CDU-CSU-Mitglieder und Nachrichten-Fälscher ARD-ZDF-Print.

    .

  91. .

    Höcke Kanzlerkandidat 2021
    ____________________________

    .

    1.) Was denn sonst ? Kein AfD-Spitzenkandidat kann es Hauptstrom-Medien

    2.) recht machen. Dann also lieber maximale Konfrontation.

    .

  92. @Neunzehnhundertvierundachtzig 3. November 2020 at 22:20
    Eindeutig: Ja !
    Die Ostdeutschen genau wie die Osteuropär verfügen, vermutlich aufgrund Ihrer historischen Erfahrung, noch über eine gehörige Portion gesunden Menschenverstand.
    Meine Vermutung ist, der relative und seit vergleichsweise Langem anhaltende Wohlstand der Westdeutschen hat ihnen den Verstand vernebelt. Das wird sich dann ändern, wenn die Auswirkungen von Merkels Politik weite Teile der Bevölkerung im Westen im Portemonai zu spüren bekommen – diese Chance bietet Corona vielleicht. Dann hätte der ganze Zirkus wenigstens diese positive Seite.

  93. Ohnesorgtheater 3. November 2020 at 17:32: „Von Merkels unsäglicher Kanzlerschaft wird dereinst ein Scherbenhaufen zurückbleiben…..“

    Diese Analyse würde es verdienen, weiter verbreitet zu werden. Leider weiss man nicht, wer Sie wirklich sind!

  94. Selbstüberschätzung! das Edelprädikat unserer Elite in Wirtschaft, Politik und auch in der Kunst.
    Sie stehen bis zu den Knien in politisch und wirtschaftlich verfallenden Staatsgebilden und kläffen und blöffen munter weiter, und es gelingt ihnen die Mehrheit ihrer Fans weiterhin für blöd zu verkaufen (was vermutlich auch der Wahrheit entspricht).

  95. Nach den Ereignissen in Paris, Nizza, Dresden und Wien sinniere ich darüber, ob der Lockdown vor allem für das Vergnügungsgewerbe nicht zum Schutz vor Corona sondern zum Schutz vor IS-Anschlägen verordnet wurde. Schließlich wäre es obsolet, den zuhauf einfallenden und gepamperten Lieblingen schlechte Absichten zu unterstellen, selbst wenn man gewarnt und bedroht würde.
    Da wäre es schon schmeichelhafter, die Leute zum Schutz vor Viren statt zum Schutz vor Mördern zum Daheimbleiben zu bewegen.
    Ach, die Fantasie geht schon wieder mit mir durch …

  96. Ich glaube der Glaube von Angela geht nicht soweit das sie im Mindesten begreift was sie da auf die Bundesbürger loslässt …wie auch

  97. Auch wenn Ihr knapp bei Kasse seid, zeigt Flagge. Ferien im Ausland nur noch in Ländern die ohne Wenn und Aber gegen den Islam vorgehen oder den zumindest nicht anwachsen lassen, wie UNGARN, ANGOLA, MYANMAR.
    Diese werden von den Medien, der UNO, rot-grün-doof Marionetten des NWO regelmässig angegeifert,
    aber wenn man diese Länder mittels Tourismus unterstützen kann, und gleichzeitig vor Ort vor ägyptischen Überraschungen geschützt ist, dann sollte man dies tun. Man stützt damit diese Länder auch in ihrem Vorgehen gegen eine mörderische Ideologie.
    Wenn hingegen die Spanische Regierung 7000 Saudiarabische Prinzen naturalisieren will, ohne das diese dem Islam abschwören, dann gehört Spanien auf den schwarzen Index.

  98. Waehrend Islamistische Terroristen unschuldige Europaer massakrieren, teilweise beauftrag von hohen Islam „Wuerdentraegern“ Rache wegen 2 Karrikaturen der bekannten Pariser Charlie Hepto? ueber Mohammed und Erdogan zu nehmen
    laesst das Merkelregim in D Hausdurchsuchungen in ca 100 Faellen landesweit wegen – ihrer Meinung nach- hetzerischen Beitraegen in Sozialmedia wie Facebook vornehmen, die quasi mit Verbrechensverdaechtigen auf eine Stufe gestellt werden.
    Ihre Voraussagen, Warnungen, die massiv gerade eintreten, in den letzten Tagen durch mehrere Terrorakte sich bewahrheiteten, teils in teils vor Kirchen/Synagogen gestern in Wien mit 4 Toden und 15 teils schwerverletzten haetten diese Massnahmen bei normalen Verhalten SOFORT stoppen bzw. verlegen MUESSEN
    stattdessen sich auf bekannte islamistische Terrorverdaechtige konzentrieren MEESSEN um die D Bevoelkerung zu schuetzen, genau das Gegenteil wird durchgefuehrt.

    Dieses Regim handelt nicht wie normal tickende Menschen, sondern verfolgt mit Scheuklappen gegenueber Links und Moslemen im Besonderen, auf diese Weise Meinungsterror gegen Andersdenkende, die nach dem Grundgesetz das Recht geniessen, frei und unbehindert ihre Meinung zu aeussern.

    Dieses Regim ist nicht durch Wahlen zu reformieren, es ist faul bis in den Kern und muss zum Abdanken gezwungen werden.

  99. Eben hatte ich viel zu Coronangela geschrieben, aber ich war ausgeloggt und somit verschwand das.

    Nun schreibe ich nur noch, dass, wenn wir die Kommunistin Merkel nicht bald loswerden mit all ihren Zivilisations- und Wirtschaftsvernichtungen für DE (Kernkraft, Migration zB) wir bald im Winter in ungeheizten Wohnungen sitzen und frieren.

    Ich bin für ein Experiment: Alle, die CO2 für schädlich erklären, begeben sich in eine CO2 freie Athmosphäre für 48 Std. und erzählen anschließend, wie es ihnen erging, falls sie das noch können.

  100. Es ist sicher richtig, dass Merkel eine nicht zu unterschätzende Gefahr für Deutschland darstellt – allerdings ist das doch sehr zu kurz gegriffen, denn sicherlich ziehen im Verborgenen links-grün-rote Lumpen mächtig an Fäden, sodass Merkel keineswegs eine einsame Gefahrenquelle darstellt.
    Im Übrigen hätte Merkel, eine kohlsche Problemhinterlassenschaft, niemals BKin werden dürfen – wie auch die LINKE, die Nachfolgeorganisatzin der SED und deren Protagonisten, die immerhin für tausende Tote an der ehemaligen „Mauer“ verantwortlich ist, niemals in den Bundestag kommen dürfen.
    Was überdies insbesondere die GRÜNEN in Deutschland angezettelt und angerichtet haben, bekommen die Menschen hier und anderswo jetzt knallhart serviert – mit der Kriminalisierung und dem Verbot freier Meinungsäußerungen, Enthauptungen, Erschießungen, Sprengstoffanschlägen etc.

  101. rancomacorisano 4. November 2020 at 02:42

    Merkel ist der Teufel in Menschengestalt!
    ————————————————————————————————————-
    Für mich ist Merkel nach Hitler die Schlimmste aller Kanzler.
    Für all diese vielen Morde nach 2015 ist sie mitverantwortlich.
    Ein Wunder, wie so ein Mensch nachts noch ruhig schlafen kann.

  102. SUPER ARTIKEL!!!

    Merkel ist die erste Kanzlerin seit dem Postkartenmaler aus Braunau der europäische Verträge und die Verfassung Deutschlands verletzt hat, ihre Wahllügen sind Legion, die Schulden in der Merkel Ära höher als in der Zeit vor Merkel, und die innere Sicherheit – ach was! die Sicherheit der Bundesrepublik insgesamt – nicht mehr gewährleistet.

    Diese absolute Vollkatstrophe führt Buntschland in eine postdemokratische Virendiktatur und lässt es in einem ruinierten ökosozialistischen EU-Staat aufgehen. Ohne Grenzen und ohne Hoffnung. Merkel ist die Urkatastrophe des 21 Jahrhunderts. Sie ist Deutschlands 3 punischer Krieg. Aber interessiert das einen?

    Nö, wir schaffen das….

  103. SUPER ARTIKEL!!!

    Merkel ist die erste Kanzlerin seit dem Postkartenmaler aus Braunau der europäische Verträge und die Verfassung Deutschlands verletzt hat, ihre Wahllügen sind Legion, die Schulden in der Merkel Ära höher als in der Zeit vor Merkel, und die innere Sicherheit – ach was! die Sicherheit der Bundesrepublik insgesamt – nicht mehr gewährleistet.

    Diese absolute Vollkatastrophe führt Buntschland in eine postdemokratische Virendiktatur und lässt es in einem ruinierten ökosozialistischen EU-Staat aufgehen. Ohne Grenzen und ohne Hoffnung. Merkel ist die Urkatastrophe des 21 Jahrhunderts. Sie ist Deutschlands 3 punischer Krieg. Aber interessiert das einen?

    Nö, wir schaffen das….

  104. Äh PI? Entschuldigung, aber einmal den Kommentar zu veröffentlichen hätte gereicht. Würden Sie das bitte korrigieren? Ich hatte offensichtlich Verbindungsprobleme die den Doppler auslösten. Ist mir peinlich, aber die Technik…..

    Liebe Grüße

  105. Angela Merkel sucht eine Wahrsagerin auf. Diese konzentriert sich, schließt die Augen und sagt:
    „Ich sehe Sie in einem offenen Wagen eine breite Straße entlang fahren. Das Volk klatscht Beifall. Es ist glücklich wie selten. Einige laufen hinter dem Wagen her. Die Menschenmenge ist so dicht, daß die Polizei den Weg nur mit Mühe freihalten kann. Die Leute rufen voller Hoffnung: ‚Jetzt wird alles wieder gut!‘ – Als Merkel das hört, platzt sie vor Glück und fragt die Wahrsagerin: ‚Und wie reagiere ich darauf?‘ Die Antwort der Wahrsagerin: „Das kann ich nicht erkennen. Der Sargdeckel ist zu!“

  106. Merkel macht nur, wofür sie im Mainstream gefeiert wird. Das sichert die Wiederwahl.

    Daher ist nicht Merkel, sondern die Wähler (ganz besonders die Innen) schuldig.

  107. Sledge Hammer 3. November 2020 at 20:10
    Die Antwort von Katha Schulze auf islamischen Terror. Mit Grinsen im Gesicht erklärt Schulze wie leid ihr #Frankreich nicht tue. Danach macht sie Werbung für ihr ach so tolles Maßnahmenpaket: Gegen Terroranschläge sollen „stärkeres Hinschauen“ und Demokratiebildung helfen.
    https://twitter.com/Random_Lukas/status/1323390466277212160
    ————–
    Leider kommt das gut an bei den verblödeten FFF-Kindern, die eben wahlberechtigt wurden. Und darunter liest man einen Kommentar von Hans-Georg Maaßen:
    Ausgewogene Berichterstattung? 92 Prozent der ARD-Volontäre wählen grün-rot-rot.
    https://twitter.com/HGMaassen/status/1323716341334003718

    Die Tüte am Mikro…

  108. Ich bin mir ziemlich sicher, irgendwann wird das Formen eine Raute mit den Händen genau so verboten sein, wie das Ausstrecken des rechten Armes zum Gruß. Beides Zeichen einer Schreckensdiktatur.

  109. Ich finde die Politik von Angela Merkel gut. Jede/r macht auch mal Fehler. Und ich verstehe diese Website hier nicht, dass hier soviel über ausländische Mitbürger gehetzt und geschimpft wird.
    Der Islam ist eine Religion von vielen, und hat vor allem eine barmherzige Seite.

    Ach, und weil hier so viele schreiben, dass muslimische Männer frauenfeindlich seien: Ich empfehle jedem AfD-Wähler, jedem AfD-Abgeordneten…, mal einer arabischen oder türkischen, muslimischen Frau, einer Muslima…, auf den Po zu gucken. Und zwar SO, dass der Bruder von der das mitbekommt.
    Wenn dann nach so ca. einem halben Jahr der mehrfach gesplitterte Oberkiefer und der mehrfach zertrümmerte Unterkiefer wieder einigermaßen zusammengewachsen sind, und nicht nur wieder feste Nahrung zu sich genommen werden, sondern man auch wieder sprechen kann, frage ich den AfD-Wähler bzw. -Abgeordneten:
    -„Na, immer noch der Meinung, dass muslimische Männer frauenfeindlich sind?“

    Muslimische Männer achten sehr auf die sexuelle Unversehrtheit der Frau, aller Frauen.
    Das sollten sich hier mal einige mit Blut auf´s Kopfkissen schreiben.

    Ich verstehe diese Website nicht.

  110. Peter Blum 4. November 2020 at 09:38
    Merkel ist die erste Kanzlerin seit dem Postkartenmaler aus Braunau der europäische Verträge und die Verfassung Deutschlands verletzt hat, ihre Wahllügen sind Legion, die Schulden in der Merkel Ära höher als in der Zeit vor Merkel, und die innere Sicherheit – ach was! die Sicherheit der Bundesrepublik insgesamt – nicht mehr gewährleistet.

    Diese absolute Vollkatastrophe führt Buntschland in eine postdemokratische Virendiktatur und lässt es in einem ruinierten ökosozialistischen EU-Staat aufgehen. Ohne Grenzen und ohne Hoffnung. Merkel ist die Urkatastrophe des 21 Jahrhunderts.

    Sie ist Deutschlands 3 punischer Krieg. Aber interessiert das einen?
    +++
    ja mich und viele Andere.

    Cato am Ende jeder Rede: „Carthaginem esse delendam“

    Merkel nach dem Frühstück und den ersten Schnäpsen:
    „Germaniam esse delendam“. Zitterparty on.

  111. Würde unsere ver(w)irrte „Glänzende“ alle Karten offen auf den Tisch legen – was bliebe von ihr übrig? (Psychisch und – vielleicht auch – physisch?)
    Sie spürt, ahnt, weiß das?
    Und so möchte ich ihr einige Worte von Louis Armstrong (R.I.P.) ans Herz legen, welche er einst im Vorspann zu seinem kleinen und wunderbaren Lied – „What a Wonderful World“ – zu allen Menschen (?) sprach:
    „Love baby, love – that’s the secret, yeah …!“.

  112. Peter Pan 3. November 2020 at 20:35
    @ Barackler
    Vielleicht haben die Spanier aus historischen Gründen ein besseres Verständnis des Islam als viele andere westliche oder insbesondere nordeuropäische Länder.
    #####
    Fragt sich nur, warum so vielen Europäer den Ungarn diese Kenntnisse absprechen wollen?
    Ungarn hat ebenfalls extreme Erfahrungen mit den Mohammedanern gemacht und draus gelernt!
    H.R

  113. „Die größte Gefahr für die Sicherheit geht von Angela Merkel aus“…

    und ihren islambegrenzt/jihad-gesteuerten willkommensgaesten

    „Demo in Kiel „gegen die Beleidigung von Mohammed“
    …Mehr als 100 Personen skandieren darin vor dem Hauptbahnhof
    „Allahu akbar“ (etwa „Allah ist der groesste Esel“) … Demonstration
    am Sonnabend „gegen die Beleidigung des Propheten Mohammed“.
    https://www.kn-online.de/Kiel/Video-aus-Kiel-Demo-gegen-die-Beleidigung-von-Mohammed-am-Hauptbahnhof

    und besuchern von afd-veranstaltungen, die sich frech weigern
    der Spasspresse zu antworten.
    „Anti-AfD-Demo Vorfall in Henstedt-Ulzburg:
    Opfer reden jetzt, Autofahrer schweigt“
    https://www.kn-online.de/Lokales/Segeberg/Nach-Vorfall-bei-Anti-AfD-Demo-in-Henstedt-Ulzburg-aeussern-sich-die-Opfer

  114. Futurologe 4. November 2020 at 10:17

    Der Buchhändler aus Würselen oder die Perle aus der Uckermark? Wer bei den Altparteien sein Kreuzchen setzte, dem war einer von beiden sicher.
    Ach, wußten Sie, dass die Wahlberechtigten Männer Merkel 2005 in den Pattexsessel verholfen haben? Sogar der Stoiber konnte mehr Stimmen bei den Frauen abgreifen als das Merkel. Und nun klebt sie gnadenlos fest.

  115. Tembru 4. November 2020 at 11:02

    …“Wenn dann nach so ca. einem halben Jahr der mehrfach gesplitterte Oberkiefer und der mehrfach zertrümmerte Unterkiefer wieder einigermaßen zusammengewachsen sind, und nicht nur wieder feste Nahrung zu sich genommen werden, sondern man auch wieder sprechen kann,…

    *******************

    In der Tat, sehr barmherzig, hat aber bei Weitem nix mit Achtung vor den Frauen zu tun. Frauen gehören zum Besitz. Ware, gegen 20 Schafe oder so was. Selbst Minderjährige werden „verschachert“.
    Das heißt nicht, dass europäische Männer hier Heilige sind, da sind viele islamaffine Blitzdenker dabei. Aber der größte Teil hat was kapiert. Gegenseitiger Respekt und auf Augenhöhe.

  116. AggroMom 3. November 2020 at 19:16
    Der kleine Heiko ( wieso fällt mir da immer Walter Moers dazu ein.. „Das kleine A…“) hat vorhin im Fernsehen gesagt, dass es jetzt Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze geben soll, wegen den IS-Terrorristen.
    WOOTSEFACK???
    ########
    Es heisst nicht „das kleine A…“ sondern der kleine A.usssenminister! 😆 😆 😆 😆
    Kapitulation? Nöö, da halt ich nix davon… 😆
    https://www.youtube.com/watch?v=8xMhiVG7w9E
    H.R

  117. Wer meint unter den Deckmantel Asyl unkontrolliert die Einwanderung betreiben zu können macht sich mit schuldig für die bisherigen und künftigen Opfer. Wann kapieren dass die Bürger dieser „republik“.

  118. Terror: Todesopfer wurden identifiziert
    Vier Menschen hat der 20-Jährige Attentäter bei seinem Anschlag am Montagabend in der Innenstadt erschossen. Dabei handelt es sich um einen 39-jährigen Österreicher sowie eine 44-jährige Österreicherin, eine 24-jährige Deutsche und einen 21-Jährigen, der aus Nordmazedonien stammte.

    Hm. Zufall? Laufen da so viele junge Nordmazedonier rum (der Attentöter war auch einer)?
    Oder liegt dem Amoklauf eine Verschleierungstaktik zugrunde, um etwas anderes zu überdecken (z.B. Streitigkeiten im eigenen Milieu), so wie in „Jack Reacher“!?

  119. Demon Ride 1212 4. November 2020 at 13:52
    Na ja, die muslimischen Männer ahnden derlei eben sofort und handfest. Deutsche Frauen müssen hingegen einen beschwerlichen und langdauernden Rechtsweg beschreiten…, und der Spanner wird dann lediglich gering belangt.
    Ein gläubiger Muslim hat die selbe Sexualmoral wie ein gläubiger Katholik: Nur in der Ehe, und nur damit ´sie´ empfängt.

    Ich habe muslimische Männer eher als sehr moralische Menschen wahrgenommen, die auf die sexuelle Unversehrtheit aller Frauen achten, und das gar in einer Art sofort Spannerei und Grabscherei ahndender „Sitten-Polizei“.
    Übrigens…, als die „Sharia-Polizei“ in Wuppertal einst Freier vor einem Bordell verjagte, fanden das alle deutschen Frauen gut, mit denen ich darüber sprach.
    Ich kenne auch deutsche Frauen, die u.a. deshalb gerne eine türkische Freundin haben, weil deren Bruder auch ihren Schutz übernimmt („Du Fatma, hol mal schnell Deinen Bruder und Mustafa, hier braucht einer was auf die Fresse!“, als ein Deutscher einer Deutschen auf den Po sah. Tja, selbst erlebt -als Zeuge-. Der Typ war hinterher ziemlich… ´demoliert´, ums mal gelinde auszudrücken, und alle deutschen Frauen die das mitbekamen fanden das super).

    Vielleicht auch Ihre Überlegung mal wert?
    Ich verstehe die Website und ihre Kommentaristen immer noch nicht. Aber alle Achtung, dass mein Posting veröffentlicht wurde. Hätte ich nicht gedacht. Es gibt eben noch andere Meinungen über unsere muslimischen Mitbürger.

  120. Tembru 4. November 2020 at 14:39

    Das ist eben PI, auch andere Meinungen bekommen ihren Platz und das ist gut so. Da können sich die sogenannten Leitmedien mal eine Scheibe von abschneiden.
    Ja, es gibt auch Christen, die eine islamaffine Haltung haben, sich lediglich kulturell verträglicher gestalten. Das war es aber auch schon.
    Es kann sein, dass die Frauen das gut gefunden haben, alles ist eben Situationsbedingt und kann von daher nicht verallgemeinert werden.
    Ich und viele andere wollen hier aber keine Sharia und wollen nicht täglich mit den Regeln dieser „Religion“ konfrontiert werden. Der Blick in die vom Islam geprägten Länder reicht aus.

  121. Demon Ride 1212 4. November 2020 at 14:53

    Ich finde Ihren sachlichen Duktus ganz gut.
    Sie würden staunen, was ich so alles zu hören bekomme. Da gibt es tatsächlich junge, deutsche Männer, die über die arrangierte Ehe im Islam sagen: „Gäbe es das hier, hätte ich auch eine Frau.“; „Wenn es das hier geben würde, hätte ich meine attraktive Cousine heiraten können, statt ewig Single zu sein, weil deutsche Frauen einen Adonis-Anspruch haben.“; „Gäb´s das hier, hätte ich auch eine Frau, und müsste mir von den Frauen hier nicht immer „Verpiss dich du Ar…!“ anhören, wenn ich eine kennen lernen will.“.

    Und was wählen diese deutschen Single-Männer? Die GRÜNEN. Was Wunder.
    INCEL-Bewegung und islamische Gesellschaft…, da droht eine explosive Annäherung und ein Zweckbündnis.
    Wieder mal ein paar Gedanken-Splitter wert…, was „Demon Ride“?

  122. Tembru 4. November 2020 at 15:54

    Diese Incel Bewegung ist eine der Splittergruppen und wird hierzulande unterschätzt. Ich habe mich mit diesem Thema sehr intensiv auseinander gesetzt. Dieses Zweckbündnis, was Sie ansprechen, findet m. E. n. intensiver auf der anderen Seite statt. Jedwede radikale und ideologische Gesinnung ist abzulehnen. Egal, von welcher „Seite“. Es wird immer deutlicher, dass das Völkchen zum Entweder- Oder getrieben werden soll.
    Dazu gehört auch die Religion bzw die Kirchen, die sich aus der Politik gefälligst rauszuhalten haben.
    „Sprach der König zum Priester: Halt du sie dumm, ich halt sie arm.“

  123. cruzader 4. November 2020 at 14:36
    Terror: Todesopfer wurden identifiziert
    Vier Menschen hat der 20-Jährige Attentäter bei seinem Anschlag am Montagabend in der Innenstadt erschossen. Dabei handelt es sich um einen 39-jährigen Österreicher sowie eine 44-jährige Österreicherin, eine 24-jährige Deutsche und einen 21-Jährigen, der aus Nordmazedonien stammte.
    .
    Hm. Zufall? Laufen da so viele junge Nordmazedonier rum (der Attentöter war auch einer)?
    Oder liegt dem Amoklauf eine Verschleierungstaktik zugrunde, um etwas anderes zu überdecken (z.B. Streitigkeiten im eigenen Milieu), so wie in „Jack Reacher“!?

    ———

    Wirklich ein weiterer sehr seltsamer Zufall. Hier steht es offiziell:
    .
    Terror: Todesopfer wurden identifiziert
    …….und einen 21-Jährigen, der aus Nordmazedonien stammte.

    https://wien.orf.at/stories/3074356/

  124. Rheinlaenderin 4. November 2020 at 19:03
    ———-

    Ergänzung:
    Oder der 21-Jährige, der aus Nordmazedonien stammte, war ein weiterer Täter und wurde versehentlich von seinem Kumpel erschossen.

  125. @ Tembru

    Wenn das Leben und die Moral in moslemischen Ländern so großartig ist, warum wollen dann so viele junge Moslems aus Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten unbedingt nach Europa und vor allem Deutschland, aber kaum einer nach Saudi-Arabien und in andere strenggläubige Länder?

    Was sagen Sie zudem zu den vielen Fällen, in denen syrische, irakische oder afghanische Männer ihre Ehefrauen oder deutschen Freundinnen auf unfassbar sadistische Weise verstümmelten oder ermordeten? Die höhere, reinere moslemische Moral ist in der Realität, und nur die zählt, leider bloß eine Illusion.

    Deshalb sollten Moslems, die die Lehren des Koran als unmittelbare Anweisungen Allahs völlig ernstnehmen und konsequent danach leben wollen, in ihren eigenen Ländern unter sich bleiben. Damit wäre allen am allerbesten gedient.

  126. @ Tembru 4. November 2020 at 15:54

    Demon Ride 1212 4. November 2020 at 14:53

    Ich finde Ihren sachlichen Duktus ganz gut.
    Sie würden staunen, was ich so alles zu hören bekomme. Da gibt es tatsächlich junge deutsche Männer, die über die arrangierte Ehe im Islam sagen: „Gäbe es das hier, hätte ich auch eine Frau.“; „Wenn es das hier geben würde, hätte ich meine attraktive Cousine heiraten können, statt ewig Single zu sein, weil deutsche Frauen einen Adonis-Anspruch haben.“; „Gäb´s das hier, hätte ich auch eine Frau, und müsste mir von den Frauen hier nicht immer „Verpiss dich, du Ar…!“ anhören, wenn ich eine kennenlernen will.“.

    *****************************

    Die armen, zutiefst bedauernswerten moslemischen Frauen, die als Ehepartner allzu oft einen völlig unattraktiven, ihnen unsympathischen Verwandten aufgezwungen bekommen!

    Haben Sie zudem schon von den fatalen Folgen der Verwandtenehen (meist Cousin mit Cousine) gehört, die in islamischen Ländern üblich sind? Der Anteil an genetisch bedingten Krankheiten, darunter ganz üble Fälle, ist mindestens doppelt so hoch wie bei Ehen zwischen nichtverwandten Partnern.

  127. Eduardo 4. November 2020 at 21:15

    Ja, na klar! Aber das ist immer noch ein Tabu, darf hierzulande nicht großartig thematisiert werden. Die Kosten für die Beitragszahler steigen nicht nur deshalb in die Höhe, das nur am Rande.
    Perforierte Därme und Krankenhausaufenthalte bei der täglichen Folklore.

    Eine Frau im Islam zählt zum Besitz, wie eine Fußmatte. In Afghanistan kommt es nicht selten dazu, dass die Frauen in ihrer Verzweiflung ihren „Besitzer“ töten. Im Knast sind diese Frauen lieber und wohl auch sicherer, als in ihrer Ehe. Und in wie weit diese Länder mit den westlichen/christlich geprägten Ländern mithalten können, liegt auch klar auf der Hand
    Das sagt eigentlich doch schon alles.

  128. Eduardo 4. November 2020 at 21:15

    Eigentlich war Ihre Antwort an @ Tembru gerichtet, aber ich habe da noch meinen Senf dazugegeben

  129. Covid-19: Hat Schweden die Herdenimmunität erreicht?

    Zusammenfassung. Covid ist in Schweden zu Ende. Wir haben Herdenimmunität. Vermutlich haben andere Weltgegenden ebenfalls Herdenimmunität, dazu gehören England, Italien und Teile der Vereinigten Staaten wie New York. Und es gibt Staaten, die die Ausbreitung der Krankheit erfolgreich eingedämmt haben, wie Deutschland, Dänemark, Neuseeland und Australien. Diese Länder müssen mindestens ein und möglicherweise mehrere Jahre im Lockdown bleiben, wenn sie keine natürliche Herdenimmunität entwickeln wollen.

    https://www.heise.de/tp/features/Covid-19-Hat-Schweden-die-Herdenimmunitaet-erreicht-4909231.html

Comments are closed.