Short people...

Von KEWIL |  Unter Außenminister Heiko Maas (SPD) hat eine seltsame linke Verzwergung der deutschen Außenpolitik stattgefunden, was anderes erreicht den kleinen Kopf des Außenministers offenbar nicht.

Anstatt den mörderischen Islam an den Pranger zu stellen, riecht er eine »führerlose, transnationale, apokalyptisch gesinnte, gewaltorientierte rechtsextreme Bewegung« in ganz Europa und hat deswegen bereits die EU und die UNO alarmiert, und zum 65-jährigen Jubiläum der Bundeswehr gratulierte er mit dem Foto eines belgischen Soldaten.

Wo Ungarn liegt, weiß er nicht, von Stalins Holodomor, dem Völkermord in der Ukraine, hat er noch nie gehört, dafür droht er mit geschwellter Hühnerbrust dem thailändischen König in Bayern, der aber absolute Immunität genießt, gegen die jeder deutsche Politamateur absolut machtlos ist.

Dafür kennt sich der Heiko aus Saarlouis in Hannover aus. Dort hatte sich die 22-jährige Jana bei einer „Querdenker“-Demo mit Sophie Scholl verglichen, was den tapferen Kämpen gegen Rechts sofort zum Zwitschern brachte:

Dies wiederum lenkte Jan Fleischhauer auf folgenden Gedanken:

Es stellt sich in der  Tat die Frage, ob unser Außenminister nicht nur eine Hühnerbrust, sondern auch das Gehirn eines Huhns hat. So hat er Afghanistan gerade eine halbe Milliarde Euro für das nächste Jahr versprochen, aber sie müssen brav sein.

Ja, das sind alle. Für viele hunderte Millionen kann man sich das laute Lachen über deutsche Trottel ja mal fünf Minuten verkneifen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

126 KOMMENTARE

  1. Ach, das zwitschert der gute Heiko doch nicht selber, das tun seine studentischen Praktikanten für ihn.
    Und dann darf er sich halt auch nicht wundern, wenn da einer oder mehrere linksverstrahlte Antifanten drunter sind.

    Qualität kostet, Herr Mini ster.

  2. Und ein Qualitätstwitteraccountbestreuer würde auch merken, dass sich Jana nicht mit der ermordeten Sophie Scholl verglichen hat, sondern das damalige Regime mit Klein-Heikos Kolleg_Innen und Kollegen.

    Und das sollte auch Klein-Heiko kapieren und den Fachkräftemangel in seinem Zwitscherteam schnellstens beseitigen, mehr als genug Geld kassiert der Aussen mini ja dafür.

    Tu was fürs Geld!

  3. Möchte jetzt nicht in die sicher naheliegende und für manchen Kommentierer reizvolle anatomische Beurteilung des Herrn Maas einsteigen. So wie „der liebe Gott Herrn Altmaier die Zuneigung zu Frauen versagt hat“, so hat „der liebe Gott Herrn Maas – aus welchen Gründen auch immer – nicht zum Riesen Goliath auserkoren“.

    In den vergangenen Jahren sind wir in Deutschland nicht verwöhnt worden hinsichtlich der Qualität der Außenminister. Mir fallen in dem Zusammenhang als respektvolle Personen nur Außenminister Schröder (noch aus der Adenauerzeit) und Außenminister Scheel (späterer Bundespräsident) ein.

    Bei diesen respektablen Amtsträgern war Fremdschämen m. W. kein Thema. Wenn ich allerdings Herrn Maas im TV sehe und höre, fehlt mir jeder Funken Respekt.

  4. Das Maasmännchen braucht man nicht mehr zu kommentieren, der ist schon dermaßen unterirdisch, da ist jedes Wort zuviel !

  5. 40 Jahre Sozialismus,
    40 Jahre Schüsse an der innerdeutschen Grenze,
    40 Jahre Stasi,
    40 Jahre Jugendorganisationen,
    40 Jahre Gehirnwäsche und Umerziehung,
    40 Jahre Zwangskollektivierung,
    40 Jahre Misswirtschaft in VEBs,
    40 Jahre waffenstarrendes System u. Polizeistaat,
    40 Jahre russische Besatzung ….

    …… haben 1989 nicht verhindern können.

    Liebe Frau Merkel, sie schaffen das auch nicht.

  6. Der kleine Heiko kann im Grunde genommen kaum noch mehr Schaden anrichten. DE ist eine Lachnummer, ein Selbstbedienungsladen für Hinz und Kunz. Dass Klein-Hetzko sich über den Vergleich von Jana und Sophie Scholl mokiert, ist kein Wunder. Sagte Scholl nicht: „Jedes Volk verdient die Regierung, die es erträgt“. Beide ertragen ihre jeweilige Regierung nicht, dazu gehört auch der Schrumpfgermane, der herumhüpft wie ein Sperlingshahn.

  7. Ich dachte beim Foto zuerst, das wäre Kermit. Erst auf den zweiten Blick bemerkte ich, daß es sich um den kleinen Heiko handelt, den schlechtesten deutschen Außenminister aller Zeiten oder den besten Beweis dafür, daß dieses Amt überflüssig ist, solange Merkel Kanzlerin ist.

  8. .

    Ein Plädoyer für Oliver Bierhoff als nächsten Außenminister
    __________________________________________________________

    .

    1.) Anstatt Maas.

    2.) Bierhoff hat Köpfchen: Golden Goal (Kopfball) im EM-Finale 1996, England.

    3.) Keiner kann Mißerfolge besser verkaufen als Bierhoff (WM-Desaster 2018, 0 : 6 Debakel gegen Spanien) = Weltmeister im „Wording“. Bierhoff sieht gut aus, ist telegen.
    Polyglott (Italien, Pressekonferenzen auf Englisch).

    4.) Darüber hinaus hat er Statur = 1,91m und muß nicht wie Maas seine Konfirmanden-Anzüge auftragen.

    .

  9. Das mit dem Hühnerhirn stimmt eindeutig nicht. Der Heiko hat eine Hirnwindung mehr als ein Huhn. Beweis: Er scheißt nicht auf den Hof.

  10. Süß ist ein neidlos Anerkennen,
    Doch eine Wollust, dann und wann
    Einen aufgeblasenen Scharlatan
    Recht gradheraus einen Wicht zu nennen.

    Paul Heyse (1830 – 1914)

  11. Es ist albern und unangemessen, Herrn Maas als „kleinwüchsig“ und „hühnerbrüstig“ zu bezeichnen. Der Mann ist etwa 175-176 cm groß, das ist Durchschnitt bei Männern. Als Marathonläufer wird er auch keine „Hühnerbrust“ haben.

    Daß er ein phrasendreschender Mainstream-SPD-Karrierist ist, steht außer Frage. Aber auch damit ist er eben, nun, nichts mehr und nichts weniger als Durchschnitt.

  12. Es lohnt nicht sich mit solch NS-besessenen Personen des linksextremen Spektrums zu beschäftigen.
    Dass die mit ihren Äußerungen und Entscheidungen regelmäßig auflaufen und Schiffbruch erleiden bemerken die nicht mal.
    Das Leben ist zu schön, als mit solchen Besessenen seine Zeit zu vergeuden.
    Die gehören bei Nürnberg 2.0 vor Gericht gestellt und abgeurteilt, mit sofortiger Vollstreckung des Urteils.

  13. Dieser „Mann“ ist eine alberne Witzfigur, klein-kleiner-Maas, in der Schule der Prügelknabe, als Minister
    unter aller Kanone und als Karikatur ein Traum.

  14. Wie schön von Kewil mal wieder zu hören und zu sehen, dass er an seiner Maske noch nicht erstickt ist.
    Habe mir schon Sorgen gemacht!

    Maas & Mut das passt so ähnlich zusammen wie Radfahren ohne Fahrrad, auf dem Teppich liegend mit den Beinen nach oben rudern.
    Man könnte auch den alten Spruch wieder mal aufwärmen: „Keine Zähne im Mund aber La Paloma pfeifen!“

    Alle leiden, aber unser Außenminister hat das große Los gezogen: Er muss als Außenminister nun doch nicht herumreisen, dank Corona. Er kann zuhause bleiben, kann von dort seine Drohgebärden tweeten, entgeht jedem Duell auf glückliche Weise. Irgendwann wird er mal sagen: „Man, Corona, das war ein faules Jahr, der Himmel hat mir Corona direkt in den Schoß geworfen! Geld fürs Nichtstun nur fürs Posen!“

  15. A. von Steinberg 25. November 2020 at 21:22

    In meinem Falle handelt es sich nicht um Anspielungen auf die Körpergrösse unseres Aussen ministers, eher auf sein politisches und menschliches Format nach seiner Erkrankung am National-Sozialisten-Tourette.

    ———————————

    . resistent 25. November 2020 at 21:42

    Ist das sicher?
    Seine Nachbarn und Raumpfleger_Innen werden einer Schweigeverpflichtung unterliegen.

  16. Gutgelaunte Bestie 25. November 2020 at 21:44

    Es ist albern und unangemessen, Herrn Maas als „kleinwüchsig“ und „hühnerbrüstig“ zu bezeichnen. Der Mann ist etwa 175-176 cm groß, das ist Durchschnitt bei Männern. Als Marathonläufer wird er auch keine „Hühnerbrust“ haben.
    ————————————-

    Der Mann ist ein halbe Portion, das sieht man doch!
    Setzen Sie doch mal Ihre Brille auf!
    Das wäre ja nicht so tragisch wenn er nicht so schaurig angeben würde!
    Er ruft stets laut in Feindesland und dann ist er schnell weggerannt!

  17. Muna38 25. November 2020 at 21:55
    Man muss ihn nicht beleidigen aber ich finde ihn auch nicht besonders toll in seinem Amt
    ——————————–

    Doch! Man muss ihm das Nudelholz auf den Kopf hauen, so wie einem Mann, der nachts um 4 nachhause kommt und sagt, er wäre nur mal Zigaretten holen gegangen.

    Er sagte er wäre nur wegen des Holocausts in die Regierung gegangen und dann verhält er sich verräterisch. Wer sich so benimmt, auf den wartet das Nudelholz!
    Kewil beleidigt immer. Das ist seine Spezialität. Sozusagen das Salz in der Suppe. So wie jemand, der mit seinem Dartpfeil schmeißt und immer im Schwarzen landet.

    Das wird auch bald verboten. Ein Gesetzesentwurf ist schon auf dem Weg. Alles was auch nur annähernd „volksverhetzend“ klingt, wird gesetzlich neu verfolgt. Darunter fällt sicher auch der Zwergenschutz.

  18. In Anbetracht seiner geistigen „Kleinwüchsigkeit“ und völligem Versagen im Amt darf auch kräftig gespottet werden.Wenn der Mann ein honoriger,intelligenter,respekteinflößender Mensch wäre,würde niemand über sein Äußeres ein Wort verlieren.

  19. Kennt sich hier jemand mit Wurst aus? Früher gab es Bregenwurst. Wenn Heiko sowas essen würde, hätte er mehr Hirn im Magen als …

  20. jeanette 25. November 2020 at 22:06
    „Alles was auch nur annähernd „volksverhetzend“ klingt, wird gesetzlich neu verfolgt. Darunter fällt sicher auch der Zwergenschutz.“
    ____________________________________________
    Ja, der Zwergenweitwurf ist mittlerweile ja bereits verboten.
    Der Weltrekord liegt bei immerhin 3,88 m.

  21. Dieser saarländische Zwerg ständig die Pfoten in den Taschen hat keine Manieren schon allein der Dackelblick ist eine Zumutung. Ernst wird er nicht genommen die Drohungen gegen Russland gingen ins leere.

  22. Warum müssen die Hühner beleidigt werden zwecks dem Gehirn, ich bezweifle, dass überhaupt einer von den Volksverb—ern überhaupt etwas Gehirn-Ähnliches besitzt.

  23. Es gibt doch quer, durch alle Altparteien nur
    noch Seilschaften.
    Loyalität und Kadergehorsam ersetzen die
    früheren, noch vorhandenen Befähigungen.
    Wenn ich mir die Schießbudenfiguren von heute anschaue,
    wird mir nur noch übel,aber das wird noch lange so
    weitergehen,das System schützt sich immer selbst,
    bis hin zur Revolution,und die kommt irgendwann,mag es auch
    noch wie einst,50 Jahre dauern,allerdings denke ich,daß die
    bald einsetzende Massenarbeitslosigkeit und die Volksverarmung,
    schon eher zu Werke geht,um diese Flaschen in die Wüste zu schicken.
    Es bedarf nur noch einer gewissen Anzahl von konservativ ausgerichteten
    Parteien,die für klare Verhältnisse sorgt.
    „Germans First“,könnte eine Devise ,für dieses Land sein!

  24. Nun ja … die SPD hat mit den von Ihr gestellten Außenministern kein Glück . Dafür aber eine krankhafte Phobie gegen „ Rechts „ , diesbezüglich fallen vollkommen Sinnbefreit immer wieder in eine Art „ Echolallie „ .
    Wer die AfD und Ihre Repräsentanten sogar mit Nazis vergleicht , scheint meiner Überzeugung nach sukzessive an linke Paranoia zu leiden .

  25. … So hat er Afghanistan gerade eine halbe Milliarde Euro für das nächste Jahr versprochen, aber sie müssen brav sein. … Für viele hunderte Millionen kann man sich das laute Lachen über deutsche Trottel ja mal fünf Minuten verkneifen.
    ——————————-
    Von Anfang an sagte ich: Wir haben in Affgarnixtan nichts verloren. Wenn die ihre Frauen wieder unter die Burka bringen wollen, so what? Lasst Sie. Jetzt wollen alle wieder raus aus Affgarnixtan, die Amis und alle anderen ‚Willigen‘. Warum? Weil in 20 Jahren nichts, überhaupt gar nichts besser geworden ist in Affgarnixtan. Da hat der Westen in 20 Jahren Trillionen Dollar/Euro/Pfund/Franc/… versenkt und nichts erreicht. Erkenntnis: gegen eine archaische, religiös grundierte ‚Stammeskultur’ anzuringen ist an Ignoranz nicht zu überbieten. Die Affgahnen müssen selbst wissen was sie wollen, lasst sie, sie befinden sich noch auf einer anderen, ziemlich niedrigen Zivilisationsstufe. Wird es Siegesgeheul der ‚frommen Kämpfer‘ geben? Wird es weitere ‚Flüchtlinge‘ geben? Wird Affgarnixtan versuchen ‚seinen gerechten Kampf’ gegen den Westen zu exportieren? Werden die ‚Frommen‘ jetzt noch versuchen so viele wie möglich ,ungläubiger Kämpfer‘ zu killen? Ja, Ja, Ja und ja … das wird nicht einfach für uns sich aus diesem irrsinnigen Krieg (Krieg ohne Sinn und Verstand, ohne Kriegsziel, ohne Ausstiegskriterien) wieder zu verabschieden – die Opferzahlen werden heftig steigen (Saigontrauma). Wie hießen noch die Schwachmaten die uns das eingebrockt haben? Schröder, Fischer, Struck (wir verteidigen unsere Freiheit am Hindukusch – Arschloch) waren es. Brunnenbohren und Mädchenschulen bauen – muhahhhahhhahhhaaaaaha. Offensichtlich träumen unsere politisch Verantwortlichen in einem Ponyhof ohne binnen 20 Jahren zu erkennen was diese Affgahnen und alle anderen mondsüchtig Gläubigen wirklich antreibt. Ich würde ja 10 Milliarden Euro einmalig an Affgarnixtan geben mit der unbedingten Bedingung von den ca. 300.000 Affgahnen in der BRD mindestens 290.000 zurückzunehmen und ab sofort nicht einen weiteren einzigen aus diesem ‚Staat‘ in Richtung BRD ausreisen zu lassen. Das wäre mal ein Deal nach meinem Geschmack. Ansonsten ist mir das Schicksal von Affgarnixtan ziemlich schnuppe – die nächsten mindestens 100 Jahre habe ich keine Angst vor denen – die haben nicht einmal einen Hafen und nicht einen einzigen Flugzeugträger 🙂

  26. …..Für viele hunderte Millionen kann man sich das laute Lachen über deutsche Trottel ja mal fünf Minuten verkneifen…… HERRLICH

  27. topas 25. November 2020 at 22:19

    jeanette 25. November 2020 at 22:06
    „Alles was auch nur annähernd „volksverhetzend“ klingt, wird gesetzlich neu verfolgt. Darunter fällt sicher auch der Zwergenschutz.“
    ____________________________________________
    Ja, der Zwergenweitwurf ist mittlerweile ja bereits verboten.
    Der Weltrekord liegt bei immerhin 3,88 m.
    -.-.-.-

    Oh, es fehlten also nur noch 2 cm, und der Rekord läge bei genau 3 Heiko?! ?

  28. topas 25. November 2020 at 22:19

    jeanette 25. November 2020 at 22:06
    „Alles was auch nur annähernd „volksverhetzend“ klingt, wird gesetzlich neu verfolgt. Darunter fällt sicher auch der Zwergenschutz.“
    ____________________________________________
    Ja, der Zwergenweitwurf ist mittlerweile ja bereits verboten.
    Der Weltrekord liegt bei immerhin 3,88 m.
    ——————————————–
    🙂
    Der Naturschutz und Artenschutz kann gar nicht genug gewürdigt werden.

  29. Gutgelaunte Bestie
    25. November 2020 at 21:44
    Es ist albern und…..

    Xxxxxxxxxxx

    Da ist etwas „getürkt“ wie man früher sagte

    Wikipedia gibt die Größe mit 1,75 an
    Es gibt Bilder mit Merkel da ist Maas exact gleich gross

    Ich selbst habe Maas einmal gesehen, ich bin 1,80, Maas ist keine 1,75….

    Die DDR war nicht besser im tarnen und täuschen….naja, die Spezialisten haben sich ja nach der Wende nicht umgebracht….oder?

  30. .

    „Inzest-Biotop“ (ideologisch-kommunistisch) Saarland:

    .

    Honecker, Lafontaine, Maas
    ____________________________

    .

    1.) Erich Honecker (1912-1994), DDR-Diktator, geb. in Neunkirchen (Saarland)

    2.) Oskar Lafontaine (Jg. 1943), Ex-Kanzlerkandidat, geb. in Saarlouis (Saarland),

    3.) Heiko Maas (Jg. 1966), Außenminister, geb. in Saarlouis (Saarland)

    .

  31. Es gibt Mädchen, die fühlen sich wie Anne Frank oder Sophie Scholl.
    Es gibt Mini ster, die führen sich auf wie Goebbels.
    Es gibt Männer, die fühlen sich wie Georg Elser oder Graf zu Stauffenberg.
    Es gibt viele Rotarmisten und Stalinisten, die von Terror und Lager träumen.

    Eine ganz unheilvolle Mischung, die ich da analysiere.

  32. Gutgelaunte Bestie 25. November 2020 at 21:44

    Es ist albern und unangemessen, Herrn Maas als „kleinwüchsig“ und „hühnerbrüstig“ zu bezeichnen. Der Mann ist etwa 175-176 cm groß, das ist Durchschnitt bei Männern. Als Marathonläufer wird er auch keine „Hühnerbrust“ haben.
    ————————————-

    Helmut Schmidt war sogar noch etwas kleiner als Maas, Victor Orban, Gerhard Schröder und Putin sind es ebenso.

  33. Die mächtigste Frau der Welt und der mächtigste Außenminister der Welt sind sehr gut darin die Früchte unserer Arbeit zu verbraten.

    Für mich war diese ausgesprochen hohe Expertise auf dem Gebiet des Money-Versaubeuteling der entscheidende Grund mich im hohen Alter von fast 58 Jahren in den vorgezogenen Ruhestand zu tricksen und so deutlich weniger Steuern und Sozialabgaben zu zahlen. Ich möchte ja nicht, daß die beiden sich beim Geldausgeben übernehmen und überlasten.

    Wer sollte sie sonst ersetzen? Das kann doch gar keiner.

  34. Spätestens dann als er in dem Tribunal von Marionetta Schlamka mit der gesamten Meute gegen Alice Weidel auf die übelste Art und Weise gehetzt hat und diese darauf hin vorzeitig das Studio verlassen hat, war mir klar, welcher Feigling dieser Typ doch ist. Absolut vergleichbar mit Hyänen, die nur in der Gruppe stark sind und dann ihr Opfer zerreißen. Alleine unterwegs ziehen sie ihren Schwanz ( Schwänzchen) beim geringsten Geräusch ein.

  35. Also bitte Hühner haben ja wenigstens einen Nutzen , was man von dem oben abgebildeten Subjekt nicht gerade behaupten kann. Hierbei handelt es ich ausschließlich um eine sehr sehr teure Ballastexistenz auf Kosten der Allgemeinheit .

  36. ZU:
    jeanette 25. November 2020 at 22:06
    ————————————————
    Man mag dies als Scherz ansehen:
    Mir fällt beim Anblick von Heiko Maas stets das Büchlein mit dem Titel
    „Die Geschichte vom hölzernen Bengele“ (Autor: C. Collodi) ein.
    Warum, weiß ich gar nicht.
    Ich glaube, dieses Bengele hatte in der Geschichte auch mal ein Jeanette-Nudelholz auf den Schädel bekommen. War vorlaut oder so …

  37. Und nochmal alle im Chor:
    Linksextremismus ist ein aufgebauschtes Problem.

    Deswegen hat unsere gütige Groko
    für die nächsten 4 Jahre vorerst mal
    1 Milliarde € lockergemacht

  38. .

    (Mißglückte Artikel-Überschrift;
    unpassender Vergleich)

    „Hat Heiko Maas außer Hühnerbrust auch ein Hühnerhirn ?“
    __________________________________________________________

    .

    1.) Eine Beleidigung für jedes Huhn.

    .

  39. Zu schnell gepostet!

    Da wird sich Heiko M sicherlich doll
    drüber freuen!
    Deswegen ist er ja Polit-Darsteller geworden.
    Es geht um die bunte Vielfalt,Rassismus-Bekämpfung obwohl es den Begriff Rasse dann im
    GG gar nicht mehr geben soll!
    Und natürlich die Jagd auf Störenfriede
    die damit nicht einverstanden sind,
    das wir ein Einwanderungsland sind(wer und wann hat das bestimmt?)
    sollen massiv bestraft werden,aufgrund Ihrer widerlichen Hetze!!

    Buntland über alles! Kotz,Würg,Brech!

    https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/kabinett-rechtsextremismus-1819828

  40. In meinen Augen einer der schlechtesten Außenminister, die diese Land hatte. Man kann sich nur noch schämen für diese Type. Passt aber eben in das Bild der Revolver Lady Esken. SPD Arbeiterverräter Partei- für mich nicht mehr wählbar.

  41. Hmm, – was habt Ihr bloss? Die Besetzung passt doch haargenau auf die amtierende (vom Volk gewählte) Regierung. Es wäre seltsam wenn hochintelligente, selbstständig-denkende Menschen in die höheren Ämter aufsteigen würden.
    Warum? – nur hochintelligente Regenten holen sich intelligente Mitstreiter in ihre Regierung.
    Eingebildete Schwätzer in Politik und Wirtschaft fürchten sich vor allen, welche Ihnen geistig und intellektuel überlegen sind, – dass ist doch nichts neues. Solche werden dann sehr schnell mit Intrigen, Lügen und Verleumdungen rauskatapultiert.
    Die republikanische Staatsform fördert nicht die moralisch und geistig besten ins die Landesführung, – dass ist der grosse Irrtum den viele Liberale Menschen begehen.
    Der Mob will billige Unterhaltung, keine Verantwortung und erstickt vor Neid an denen, welche offensichtlich durch Geburt, Leistung oder Verantwortungsbereitschaft Vorteile zu haben scheinen.
    Tja und genau das wird von Politikern gerne orchestriert.
    Der Teufel trägt keine Hörner und hat keine Bocksfüsse. Nein, er kommt daher als atraktiver Jüngling mit wohlklingenden Argumenten, – und die Deppen / Deppinen fallen massenhaft darauf rein. Sein Ziel ist nicht Eure Wohlfahrt, sondern eure Unterwerfung und Ausplünderung.
    Früher sass er mal im Vatikan, heute entweder in Wallstreet oder in einem Parlament. Waren seine Helfer früher die Ablasshändler, dann sind es heute die Medien.
    Zu letzterem: Ich bin dafür in jeder Stadt den wichtigsten Platz der nach der französischen Heldin Charlotte Corday zu benennen, – oh, nur die Medien werden dies niemals zulassen …..

  42. friedel_1830 25. November 2020 at 23:09
    .

    „Inzest-Biotop“ (ideologisch-kommunistisch) Saarland:

    .

    Honecker, Lafontaine, Maas
    ____________________________

    .

    1.) Erich Honecker (1912-1994), DDR-Diktator, geb. in Neunkirchen (Saarland)

    2.) Oskar Lafontaine (Jg. 1943), Ex-Kanzlerkandidat, geb. in Saarlouis (Saarland),

    3.) Heiko Maas (Jg. 1966), Außenminister, geb. in Saarlouis (Saarland)

    .

    ———————————-

    Ist das das Inhaltsverzeichnis für das Buch: „Grosse Saarländer“?

  43. Heiko Maas diesen Wicht als Aussenminister habe ich mal bei einer SPD Veranstaltung 2017 getroffen. Der war damals noch Justizminister. Er wollte damals ja schon jede Kritik zum Islam verbieten lassen per Gesetz. Ich habe ihm damals mal erklärt das ich mir nicht verbieten lasse den Islam zu kritisieren, auch nicht per Gesetz. Als ich ihn auf das Zitat von Peter Scholl Latour ansprach: wer halb Kalkutta aufnimmt… usw,
    der Rest ist bekannt, wurde ich von der Veranstaltung ausgeschlosssen, einige im Saal haben mir sogar applaudiert.
    Dieser Maas macht Aussenpolitik bei der er das deutsche Steuergeld schön verschleudert, siehe Afghanistanhilfe mal so eben knapp 400-500 Millionen Euro.
    Es ist ja nicht sein Geld nur unser aller Steuergeld. Dafür muss er ja nicht haften.
    Der hat nie in eine Rentenkasse eingezahlt und erhält später eine Rente da kann der flaschensammelnde Rentner nur von träumen.

  44. @ Das_Sanfte_Lamm 25. November 2020 at 23:19

    …mit seinen Spezialschuhen, 4 Löcherpaare, selbst am
    Sommerschuh, Bilder im Netz, wie er solche trägt.
    https://www.mariobertulli.com/de/content/345-schuhe-fur-kleine-manner?gclid=EAIaIQobChMI7-HymOqe7QIVjflRCh2Pqw59EAAYAyAAEgJoKPD_BwE

    Triathlet Heiko Hühnerbrust Maas auf dem Rennrad:
    https://images.nordbayern.de/image/contentid/policy:1.4507020:1502572231/maas.jpg?f=4%3A3&w=1024&h=768&m=FIT

    Also ich kannte mal einen Marathoni, der war
    auch spindeldürr. Solche sind eigentlich immer
    drahtig-zäh, nicht bullig-athletisch.

    Keiner würde sich über ihn lustig machen, wenn er
    sich nicht immer so recken würde, als habe er einen
    Stock verschluckt, damit man gleich 10m gegen den
    Wind seinen Minderwertikeitskomplex riechen würde.

  45. Vereinigte Staaten
    Holocaust Museum erntet Shitstorm für George Floyd-Ausstellung

    MAITLAND. Das Holocaust Memorial Ressource and Education Center of Florida in Maitland hat für eine Ausstellung über den bei einem Polizeieinsatz getöteten Schwarzen George Floyd teils heftige Kritik geerntet. „Das Florida Holocaust Museum ist dabei, die Vernichtung der europäischen Juden zu einer Farce zu machen. Das ist eine Verzerrung und eine Beleidigung der Juden. Und ich befürchte, das ist nur ein Vorgeschmack auf den Irrsinn, der noch kommt“, schrieb die Newsweek-Kolumnistin Caroline Glick auf Twitter.

    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2020/holocaust-museum-george-floyd/

  46. .

    An: Hans R. Brecher 26. November 2020 at 00:12 h

    .

    [( friedel_1830 25. November 2020 at 23:09
    …… Ist das das Inhaltsverzeichnis für das Buch: „Grosse Saarländer“?)]

    ____________________________

    Danke für Deine Antwort an mich.

    Die drei „Spitzen-Politiker“ fielen mir spontan ein.

    Vierte:
    Annegret Kramp-Karrenbauer (Jg. 1962), Krypto-Sozialistin, CDU-Hoffnungsträgerin,
    geboren, na wo wohl: in Völklingen (Saarland)

    Alles klar für den Polit-Kommissar !

    .

  47. Bier und Rassismus
    Kampf dem „weißen“ Gerstensaft

    Seit ein paar Jahren nehmen sogenannte Anti-Rassismus-Kämpfer in den USA jeden Aspekt des Alltagslebens ins Visier. Ihr Ziel ist nichts weniger als das Ende des angeblich allgegenwärtigen weißen Rassismus. So gelten Sportarten wie Wandern als typisch weiß und damit verpönt. Auch welche Lebensmittel im Einkaufskorb landen, sagt demnach etwas über rassistische Stereotype des Käufers aus. Beispielsweise steht Milch im Verdacht, ein Symbol der „white supremacy“, des weißen Überlegenheitsdenkens zu sein.

    In die Kategorie der problematischen Nahrungsmittel fällt in den Augen der neuen Gralshüter der Vielfältigkeit auch Bier. Der Gerstensaft grenze nichtweiße Gruppen aus und marginalisiere sie. Das Getränk sei verantwortlich dafür, daß soziokulturelle Räume für exklusiv weiße Geselligkeit geschaffen würden. Das jedenfalls unterstellen nun zwei US-amerikanische Soziologie-Professoren.

    Zur Begründung ihrer These haben Nathaniel G. Chapman von der Arkansas Tech University und David L. Brunsma vom Virginia Polytechnic Insitute ein Buch vorgelegt. Wortreich preisen sie ihr Werk auf dem Blog „Transforming Society“ an. Der Ort ist mit Blick auf die Botschaft des Buches „Beer and Racism“ passend gelegt. Denn um nichts anderes als eine Umgestaltung der Gesellschaft geht es den beiden Hochschullehrern.

    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2020/kampf-dem-weissen-gerstensaft/

  48. .

    An: Maria-Bernhardine 26. November 2020 at 00:16 h

    .

    [( @ Hans R. Brecher 26. November 2020 at 00:12

    …und AKK
    https://de.wikipedia.org/wiki/Annegret_Kramp-Karrenbauer )]

    _______________________________________________

    .

    Sorry, mein Beitrag hat sich mit Ihrem überschnitten, hab Ihren übersehen, tippe auf 8,5 Zoll Tablet auf Sofa liegend.

    Wollte Ihren Beitrag nicht plagiieren.

    .

  49. Natürlich sollte man sich grundsätzlich nicht lustig machen über Dinge, für die Leute nichts können, selbst wenn wir solche Freaks üppig bezahlen müssen und sie unserem Land Schaden zufügen.

    Doch Herr Maas (SPD) ist nicht nur äußerlich ein Zwerg, er ist auch innerlich einer, wie oben erneut belegt wurde.
    Herr Lindh (SPD) wiederum ist nicht nur äußerlich häßlich, er ist es auch innerlich:
    http://www.pi-news.net/2020/11/helge-lindh-im-bundestag-unehre-mit-herrn-stuerzenberger-zu-streiten/
    Über erbärmliche Charaktere darf man sich lustig machen. Bei Politikern muß man es sogar.

  50. Für Heiko Maas werden bei Wikipedia geschönte 1,75m Körpergröße angegeben.
    Für seine Freundin Natalia Wörner 1,77m.
    Wir alle wissen und haben auf Fotos oft genug gesehen, dass die Natalia ihrem Heiko auf den Kopf spucken könnte, wenn ihre Kinderstube das hergäbe.
    Also sind die 1.75-1,76m „deutsche Männernormalkörpergröße“ :-), die hier ein Schreiber in Bezug auf den kleinen Heiko angab, nur als seine, also des Schreibers, ganz persönliche Wunschvorstellung anzusehen ist! 🙂

  51. Maria-Bernhardine 26. November 2020 at 00:31
    […]
    Also ich kannte mal einen Marathoni, der war
    auch spindeldürr. Solche sind eigentlich immer
    drahtig-zäh, nicht bullig-athletisch.

    Keiner würde sich über ihn lustig machen, wenn er
    sich nicht immer so recken würde, als habe er einen
    Stock verschluckt, damit man gleich 10m gegen den
    Wind seinen Minderwertikeitskomplex riechen würde.

    Das muss ich zur Abwechslung einmal zur später Stunde eine Nazianalogie zum Besten geben (Achtung, Achtung – Nazialarm! Nazialarm! Nazialarm!);
    Als in den Neunzehnhundertdreißigern mit der rasanten Modernisierung der Militärtechnik auch die Anforderungen hier vor allem an Piloten enorm stieg, stellte man bei der Ausarbeitung von Auswahlverfahren für Flieger der Ju-87 und der Bf-109 verblüfft fest, dass sich Männer mit ca. 30 Jahren und etwa 170 cm Größe als physisch und psychisch am belastbarsten entpuppten.
    Das wurde später von den Sowjets aufgegriffen und man wählte für die ersten bemannten Weltraumflüge gezielt kleinere Männer aus – Gagarin und Leonow waren weissgott keine Goliaths.
    Vermutlich ist es physiognomisch damit zu erklären, dass die inneren Organe, hier hauptsächlich Herz, Lunge und Nieren die gleiche Größe wie bei massigeren Männern haben, aber weniger Körpermasse mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgen müssen und daher kleinere Männer belastbarer sind.

  52. .

    An: Engelsgleiche 26. November 2020 at 00:45 h

    .

    [(Für Heiko Maas werden bei Wikipedia geschönte 1,75m Körpergröße angegeben.
    Für seine Freundin Natalia Wörner 1,77m.
    Wir alle wissen und haben auf Fotos oft genug gesehen, dass die Natalia ihrem Heiko auf den Kopf spucken könnte, wenn ihre Kinderstube das hergäbe.
    Also sind die 1.75-1,76m „deutsche Männernormalkörpergröße“ :-), die hier ein Schreiber in Bezug auf den kleinen Heiko angab, nur als seine, also des Schreibers, ganz persönliche Wunschvorstellung anzusehen ist! ?)]

    _________________________________________

    Heiko Maas‘ Körpergröße;

    Bei ihm kann man nur Folgendes sicher sagen:

    (Seine) beiden Beine reichen bis zum Boden.

    .

    PS: Trotzdem würde ich ihn nur an seinen Äußerungen / Taten „messen“, nicht Körpergröße.

    Beispiel: „Die Milliarden für die Integration wurden in diesem Land erwirtschaftet und wurden niemanden weggenommen.“ – am 6. Oktober 2016 auf twitter.

    Beispiel 2: „Die meisten Männer, die in den vergangenen Monaten diese grauenhaften Anschläge verübt haben, sind bei uns in Europa zu einer terroristischen Bedrohung herangewachsen. Sie sind keine Flüchtlinge.“ – nach den Terroranschlägen in Brüssel am 22. März 2016, Die Welt, 24. August 2016

    Fazit: Heikos IQ liegt tiefer, als Murats tiefergelegter Mercedes AMG.

    Und / oder er ist ein Gewohnheits-Lügner.

    .

  53. OT
    Diese linken Lehrerschweine im deutschen Schulknast zwingen mein Kind – und alle anderen dort gefangen gehaltenen Kinder – sogar beim Schulsport Maske zu tragen! Das derzeitige noch amtierende Corona-Regime setzt immer brutalere, körperverletzende, kinderquälende Folterformen durch! Luft für unsere Kinder!!! Für diese staatlich angeordnete Misshandlung meines Kindes will ich Köpfe rollen sehen! (Das meine ich selbstverständlich nicht wörtlich im Sinne das Lehrern, wie Paty, die Köpfe abgeschlagen werden und unhygienisch über die Gehsteige kugeln sollten, sondern im übertragenden Sinne oder satirisch…) Allein dafür gehört Merkel ins Gefängnis! Nicht mal Honecker ist mit seinem Anspruch der Lufthoheit über den Kinderbetten so weit gegangen!
    Ich freue mich zu hören, dass Sammelklagen mit den größten Schadensersatzklagen aller Zeiten vorbereitet werden!

  54. Wunderbar, dass Kewil jetzt wieder „öfters“ da ist, immer den Stachel im Fleisch, darauf morgen im Nachbardorf ein Frischgezapftes !

  55. Hans R. Brecher 26. November 2020 at 00:33
    Das gesamte Museum ist eine einzigartige und unverschämte Lüge!
    Der drogensüchtige kriminelle Schwarze ist on TOP.

  56. @Hilda
    26. November 2020 at 01:03
    OT
    Diese linken Lehrerschweine im deutschen Schulknast zwingen mein Kind – und alle anderen dort gefangen gehaltenen Kinder – sogar beim Schulsport Maske zu tragen!

    #############################

    Kind wegen Gesundheitsgefährdung aus der Schule nehmen. Sollte ihrem Kind aufgrund der „grünen Lehrerverblödung“ sowieso besser bekommen.

    Kurz vor C19-2.LD waren nette Tiefenwestler bei uns, die Tochter ist durch die Schule (!) zum Vegetarier mutiert. Wer gibt sein Kind freiwillig zu diesen Irren?!

  57. Mal was anderes …. lese in Teletext , dass die Staatsanwaltschaft beantragt hat , die Immunität von Ramelow aufzuheben . Wer weiß mehr darüber ?

  58. Penner 26. November 2020 at 01:17
    Mal was anderes …. lese in Teletext , dass die Staatsanwaltschaft beantragt hat , die Immunität von Ramelow aufzuheben . Wer weiß mehr darüber ?

    Es geht um das Verfahren wegen des Stinkefingers.

  59. „ZWERGENHAFTE AUSSENPOLITIK
    Hat Heiko Maas außer Hühnerbrust auch ein Hühnerhirn?“
    ——————————–

    Es zeigt zumeist wie Political Correctness die Gehirne verwüstet – besonders die der Politiker! Von Wegen Corona – die größte Seuche ist eben PC!

  60. … lasst doch den Klein-Heiko in ruhe!
    Offensichtlich hat er früher von seinen Schulkameraden ständig Senge bekommen! Niemand wollte mit ihm spielen! Und nun hat er sich aus seiner Mickrigkeit erhoben und kann den anderen endlich zeigen, wie stark er ist!

  61. Engelsgleiche 26. November 2020 at 00:45
    Für Heiko Maas werden bei Wikipedia geschönte 1,75m Körpergröße angegeben.
    Für seine Freundin Natalia Wörner 1,77m.
    Wir alle wissen und haben auf Fotos oft genug gesehen, dass die Natalia ihrem Heiko auf den Kopf spucken könnte, wenn ihre Kinderstube das hergäbe.
    Also sind die 1.75-1,76m „deutsche Männernormalkörpergröße“ :-), die hier ein Schreiber in Bezug auf den kleinen Heiko angab, nur als seine, also des Schreibers, ganz persönliche Wunschvorstellung anzusehen ist!

    ——————————————-

    Wikipedia-Einträge kann man bearbeiten … schnell können aus 1,75 auch 1,57 werden … 😉

  62. friedel_1830 26. November 2020 at 00:40
    .

    An: Maria-Bernhardine 26. November 2020 at 00:16 h

    .

    [( @ Hans R. Brecher 26. November 2020 at 00:12

    …und AKK
    https://de.wikipedia.org/wiki/Annegret_Kramp-Karrenbauer )]

    _______________________________________________

    .

    Sorry, mein Beitrag hat sich mit Ihrem überschnitten, hab Ihren übersehen, tippe auf 8,5 Zoll Tablet auf Sofa liegend.

    Wollte Ihren Beitrag nicht plagiieren.

    ——————————-

    Kein Problem!

    Wenn ich nicht gerade mit dem Laptop auf dem Bauch im Liegestuhl im Garten bin, dann mit dem Laptop auf dem Bauch im bequemen Bettchen … 🙂

  63. @ Gutgelaunte Bestie 25. November 2020 at 21:44

    Es ist albern und unangemessen, Herrn Maas als „kleinwüchsig“ und „hühnerbrüstig“ zu bezeichnen. Der Mann ist etwa 175-176 cm groß, das ist Durchschnitt bei Männern. Als Marathonläufer wird er auch keine „Hühnerbrust“ haben.

    Daß er ein phrasendreschender Mainstream-SPD-Karrierist ist, steht außer Frage. Aber auch damit ist er eben, nun, nichts mehr und nichts weniger als Durchschnitt.

    ***********************************

    Die Durchschnittsgröße der deutschen Männer liegt eher bei 1,78 m, wenn man alle Altersklassen berücksichtigt. Die Männer mit Jahrgang 1994 sind mit 179,9 cm im Durchschnitt größer (wenn man dieser Tabelle glauben kann: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_L%C3%A4nder_nach_K%C3%B6rpergr%C3%B6%C3%9Fe).

    Heiko Maas ist fast ebenso groß wie Thomas de Maizière, Frank-Walter Steinmeier und Sigmar Gabriel:

    https://www.zimbio.com/photos/Heiko+Maas/President+Gauck+Appoints+New+German+Coalition/3WJ_1LbP4zn

    Man könnte das Foto allerdings auch als „Der böse Opa Wolfi und die vier Zwerge“ interpretieren 😉

  64. Sledge Hammer 26. November 2020 at 00:01
    Mit welcher Geschwindigkeit hat dieser Wagen eigentlich das Tor des Kanzleramts gerammt? Mit 1, 2 oder 3km/h?
    https://twitter.com/Sifuzius/status/1331607265049239559

    Hallo VS, die richtige Stasi war einfallsreicher!!
    Ihr seid so dumm….

    ————————————–

    Hammer! Eindeutig Vollverar … Das riecht förmlich nach Gleiwitz!

    Sammeln wir noch mal die letzten false flags:

    1) Hetzjagden in Chemnitz
    2) Sturm auf den Reichstag
    3) Angriff auf die Herzkammer unserer Demokratie

  65. KATALOG VORGELEGT:
    89 Maßnahmen gegen Rechtsextremismus

    ————————————

    Nr. 89 wurde nur angehängt, damit es nicht 88 sind …

  66. https://www.welt.de/politik/deutschland/plus219839850/Berliner-Unterwelt-Machtverschiebung-bei-kriminellen-Clans.html

    Die großen Berliner Clans ringen um Macht. Derzeit gibt es Bewegung: Mitglieder der Remmo-Familie wurden wegen des Juwelen-Raubs von Dresden festgenommen, die Führungsriege der Abou-Chakers steht vor Gericht – doch auch Tschetschenen und Nigerianer mischen mit.

    Laut einem Berliner Kriminalbeamten ist die Familie, die auch „ABC-Clan“ genannt wird, in Berlin weniger mächtig als vermutet. „Sie zählt etwa 200 bis 300 Personen. Und sie hat sich über ihre Anführer definiert.“ Arafat Abou-Chaker besitzt durch seine frühere Geschäftsverbindung zu Bushido schon fast so etwas wie Prominenten-Status, weil er den Musiker über Jahre hinweg zu öffentlichen Auftritten begleitete. Bushido, sagt der Ermittler, sei die Cash-Cow des Clans gewesen. Mit dem temporären Verschwinden der vier Männer wäre der Clan in puncto Organisierte Kriminalität „so gut wie tot“.

    Eine dritte Gruppe sind die mehr und mehr nach Macht strebenden Tschetschenen. Sie sind nach Erkenntnissen der Polizei im Bereich Wedding und Gesundbrunnen aktiv.

    Wie WELT aus Polizeikreisen erfuhr, gilt jedoch ein noch anderer Clan als mächtigster und einflussreichster Spieler von allen im Bereich der organisierten Kriminalität: die Familie Al-Zein unter Führung von Mahmoud Al-Zein alias „Der Präsident“.

    Neben den aufwärts strebenden Tschetschenen, die bereits mehrfach mit Angehörigen der Familie Remmo aneinandergeraten sind, spielt nach Angaben des Berliner Abgeordneten Marcel Luthe auch vermehrt die nigerianische Mafia eine Rolle in der Hauptstadt. „Diese waren früher für den Menschenhandel verantwortlich, die geschleusten Frauen wurden hier dann von arabischen Kriminellen zur Prostitution gezwungen. Doch jetzt machen sie sich selbstständig.“

    Nigeria-Mafia auf dem Vormarsch

    Gerade jetzt in der Corona-Zeit, in der die legalen Bordelle und FKK-Clubs geschlossen sind, ist die Nachfrage groß. „Nach neuem Gesetz müssen sich die legalen Prostituierten bei den Behörden anmelden“, berichtet Luthe. „In diesen Listen stehen Klarnamen und Adressen. Es kommt nicht selten vor, dass sich die Afrikaner auf illegalem Weg solche Listen besorgen, bei den Frauen vor der Tür stehen und sie unter der Androhung von Gewalt zum Arbeiten zwingen.“ Dies würde in mindestens zwei Berliner Hotels stattfinden.
    Die nigerianische Mafia könnte in naher Zukunft nicht nur eine harte Konkurrenz für die bisherigen Platzhirsche darstellen, sondern die Gewaltspirale weiter nach oben drehen. „Diese Leute kommen aus dem Bürgerkrieg, viele von ihnen haben gekämpft.“ Erst kürzlich sei ein Verdächtiger von der Polizei festgenommen worden, der früher als Kindersoldat eingesetzt war. „Diese Kinder wurden zum Töten und anderen Gräueltaten gezwungen. Sie haben ein gänzlich anderes Verhältnis zur Gewalt als sie hier ausgelebt wird“, so Luthe.

    <<<< In der Tat sind in Deutschland Themen wie gendergerechte Sprache, Sensibilisierung für Minderheiten, Integration von Integrationsunwilligen und der ewige Kampf gegen Rechts erheblich relevanter, als ein gezieltes Vorgehen gegen schwerkriminelle Clanfamilien. Die sind in der Regel übrigens frauenfeindlich, rassistisch und ein ereheblicher Teil ist antisemitisch. Ganz zu schweigen von Zwangsheirat und Ehrenmorden. Mitunter kommt mir der Gedanke, ob es nicht sinnvoller sei, die politischen Aktivitäten auf den Lebensalltag zu beschränken und die Bürger zu schützen, anstatt vor den Clanfamilien und ihren Unterstützern zu kapitulieren. Der Rechtsstaat verliert an Kredit und bröckelt mehr, als er es selbst wahrnimmt. Leider! <<<<

  67. https://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Betrug-bei-haeuslicher-Pflege-Bundesweite-Razzia-auch-in-Niedersachsen

    Polnische Firmen sollen jahrelang illegal ukrainische Pfleger nach Deutschland eingeschleust haben.

    Darüber hinaus beschäftigten sie die Arbeiter auch noch schwarz. Der Schaden beträgt laut Ermittlern 14 Millionen Euro. Am Mittwoch gab es eine bundesweite Razzia, auch Niedersachsen war betroffen.

    Aufgeflogen sind die Machenschaften laut Staatsanwalt Gerhardi bei Grenzkontrollen in Sachsen – über den Weg pendelten offenbar viele der illegal Beschäftigten. Seit drei Jahren dauern die Untersuchungen bereits an. Die Polizisten und Zöllner stellten zahlreiches Beweismaterial sicher: darunter Datenträger, Vertrags- und Finanzunterlagen. Außerdem entdeckten die Beamten Schusswaffen samt Munition, knapp 60.000 Euro Bargeld und etwa ein Kilogramm Gold im Wert von annähernd 50.000 Euro.

    Gerhardi: „Festnahmen gab es aber keine.“

    https://www.rnd.de/politik/dannenroder-forst-aktivisten-werfen-polizei-gewalt-vor-FXYT2ABV42RA5YR3PT57FJ5UUU.html

    Die Aktivisten wüssten, “was sie da riskieren”, sagte Johannes Becker vom Marburger Zentrum für Konfliktforschung der Deutschen Presse-Agentur.

    “Man darf bei all dem nicht außer Acht lassen, dass diese jungen Leute seit über einem Jahr in diesem Wald leben und ihn als ihr Zuhause ansehen.

    Und man muss verstehen, dass sie sich angesichts des überall spürbaren Klimawandels bedroht fühlen und da wirklich um ihre Zukunft kämpfen.”

  68. https://www.spiegel.de/panorama/justiz/bewaehrungsstrafe-im-prozess-um-toedlichen-autounfall-a-ff99b302-9120-47db-9c04-4a212c4910a9

    Mehrere Autos hatten sich nach seiner Darstellung gemeinsam auf den Weg zu einer Shishabar gemacht.

    https://www.rnd.de/panorama/behinderte-nachbarin-vergewaltigt-33-jahriger-vor-gericht-C5Q3CSKZTT5TG4AGSIFFUVUYYY.html

    Der Mann bestritt die Tat nicht, beteuerte aber, dass er von einer fremden Macht beherrscht werde. Er sei nicht „Herr seines Willens“ gewesen, so der Eritreer. Der 33-Jährige war bereits 2015 vom Bonner Schwurgericht wegen gefährlicher Körperverletzung zu fünf Jahren Haft verurteilt worden.

  69. Die Unterstützer des Impfterrors

    Corona: Opel bietet Werksflächen für regionale Impfzentren an
    (Würde Opel seine Flächen u. Gebäude auch für
    KZs u. Gulags anbieten? – „IMPFUNG MACHT FREI“?)

    Update vom 25. November, 8.34 Uhr:
    Der Autobauer Opel hat den Ländern Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen angeboten, in den Werken regionale Corona-Impfzentren aufzubauen. Flächen und Gebäude stünden bereit, sagte Opel-Chef Michael Lohscheller am Mittwoch der dpa.

    „Mit großen Werkshallen und Parkflächen sowie einer guten Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz verfügen unsere Standorte über hervorragende logistische Voraussetzungen, um den Impfprozess gezielt zu unterstützen und zu erleichtern, sobald ein Impfstoff verfügbar sein wird“, warb Lohscheller für seine Idee.

    Neben dem Stammsitz Rüsselsheim bei Frankfurt hat der Autobauer noch Werke in Kaiserslautern und Eisenach. In Rüsselsheim ist das Gelände überdimensioniert, so dass bereits Teile verkauft worden sind.

    Der Opel-Chef bezeichnete den Kampf gegen die Krankheit Covid-19 als gesamtgesellschaftliche Aufgabe, bei der alle mit anpacken müssten. Er sagte: „Wir wollen unseren Beitrag leisten. Denn die Gesundheit der Menschen hat oberste Priorität.“

    Corona: FDP-Fraktionschef Lindner verlangt „Offensive für den Impfschutz“

    Update vom 24. November, 17.50 Uhr:
    Mit Blick auf die Corona-Pandemie hat FDP-Fraktionschef Christian Lindner von der Bundesregierung eine
    „Offensive für den Impfschutz“ verlangt.

    „Die Bereitschaft, sich impfen zu lassen, ist gemessen am Grad der Bedrohung und der Freiheitseinschränkung noch zu gering“, sagte Lindner am Dienstag in Berlin vor einer Sitzung der FDP-Bundestagsfraktion.

    „Es ist eine Aufgabe der Bundesregierung, bereits jetzt daran zu arbeiten, dass die Menschen sich impfen lassen.“
    https://www.merkur.de/welt/corona-impfstoff-deutschland-usa-china-moderna-biontech-pfizer-opel-zulassung-spahn-zr-90106696.html

  70. Maria-Bernhardine
    26. November 2020 at 04:18

    Die Unterstützer des Impfterrors

    Corona: Opel bietet Werksflächen für regionale Impfzentren an

    Und das neue Topmodell wird dann der genderneutrale Opel Corona mit 1 Passagier pro 10m2.

  71. @ Eurabier 26. November 2020 at 04:35

    Hat Opel von Merkel, d.h. vom Steuermichel Coronageld bekommen?
    Wie kann es kommen, daß überall eilfertige Unternehmer der
    Regierung beispringen? Kadavergehorsam! Oder soll ich es
    Anbiederung oder Einschmeicheln nennen? Das kratzt doch Merkel
    nicht. Wen sie nicht mehr gebrauchen kann, sägt die Psychopatin ab.

    Lohscheller u. Merkel – man kennt sich
    https://de-media.opel.com/sites/default/files/field/image/70/2019-Opel-IAA-Frankfurt-Angela-Merkel-Michael-Lohscheller-Corsa-e-508773.jpg

  72. OT

    Wenn man weiß, was man tun muß, um nicht abgeschoben zu werden…zumindest vorerst

    Bedrohung mit Messer

    Abschiebung von Familie eskaliert – SEK nimmt Frau fest

    Eine Frau und ihre Kinder sollten am frühen Morgen aus Kassel abgeschoben werden. Die Situation eskalierte, die Polizei rückte an. Nachdem alle Gesprächsversuche scheiterten, griff das SEK ein.

    In Kassel ist am frühen Morgen die Abschiebung einer Familie eskaliert. Es soll sich um eine 38-Jährige Frau und ihre vier und elf Jahre alten Kindern handeln. Nach Angaben der Polizei Hessen entwickelte sich in der Gemeinschaftsunterkunft eine Bedrohungslage, auch ein Messer sei involviert gewesen. Die Polizei unterstützte daher mit Spezialeinheiten.

    https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/justiz/id_89004580/kassel-abschiebung-von-familie-eskaliert-sek-nimmt-frau-fest.html

  73. Dieser Mensch ist ca. 160 – 165 cm „groß“. Damit kann man tief verehrter Nationalheld werden – siehe Maradonna. Oder halt : Heiko Maas.

  74. Über „Fremde Maechte“ ™ und ihre hilflosen Opfer

    „…vorgeworfen, …die halbseitig gelähmte Frau aufs Bett gezerrt haben….
    …bestritt die Tat nicht…von einer fremden Macht ™ („Science“) beherrscht werde,
    die ihm befehle, was er in seinem Leben zu tun habe…Frau zu vergewaltigen.
    Er sei nicht „Herr seines Willens“ gewesen, so der Eritre… (snip)
    https://www.rnd.de/panorama/behinderte-nachbarin-vergewaltigt-33-jahriger-vor-gericht-C5Q3CSKZTT5TG4AGSIFFUVUYYY.html

    achja, „der 33-Jährige war bereits 2015 vom Bonner Schwurgericht
    wegen gefährlicher Körperverletzung zu fünf Jahren Haft verurteilt worden.“

    2015 plus 5 macht 2020, also hunderttausende reha-euro in den sand gesetzt.
    was sagt uns das – am „Tag gegen Gewalt an Frauen“ ? > raus.

  75. Roberts Kochinstitut und seine Corona-Epp – Die tun was !

    „Mit der aktuellen Version 1.7 …mehrmals tägliche Überprüfung …automatisch…
    Voraussetzung …mit dem WLAN verbunden…tägliche Risikoüberprüfung weiterhin..
    bei Bedarf also über das Mobilfunknetz.“
    HAttps://www.rnd.de/digital/corona-warn-app-neue-version-seit-mittwoch-verfugbar-DA4DRKTSJOJIMOE3YTZ7GJUU3Q.html

    „….das erste von insgesamt vier geplanten Updates…bis zum Jahresende 2020.“

    TOLL !
    „In den weiteren Aktualisierungen soll ein Kontakt-Tagebuch eingeführt werden,
    …Anwender selbst eintragen können, mit wem sie sich wann getroffen haben.“

    ich habe specki alteimer im reichstag vorm fahrstuhl getroffen, und nach seinem
    energiezehrenden hochheben ging er direkt in karawane. hat die epp nicht gemeldet.

  76. Ein Steinmeier als Bundespräsident, eine Merkel als Bundeskanzlerin, ein Scholz als Finanzminister und das Maas-Männchen als Außenminister.
    Mein Gott, was haben wir für eine Regierung. Da ist der Untergang Deutschlands doch vorprogrammiert.

  77. N.Bonaparte war auch ne Hühnerbrust,und war klein,hat aber Europa das fürchten gelehrt.Der hatte aber im Gegensatz zum Maasloch,kein Hühnerhirn.

  78. Der kleine Maas

    kann nichts, weiß nichts, will nicht lernen. Der typische deutsche Berufspolitiker. Aber halt – das stimmt ja nicht. Alle Politiker der etablierten Altparteien setzen die Islamisierung und die Vernegerung von Deutschland vorbildlich um, dass sehe ich täglich in deutschen Städten.

  79. Heiko Mass muss sich erst noch an seine neue Rolle gewöhnen.

    Er und seine Sozialfaschisten sind jetzt die neuen Nazis.

    Sie sind es, die in Deutschland jetzt die Macht in äußerst brutaler Form ausüben.

    Und analog zum Hitler-Moslem-Packt gibt es jetzt den NATO-Moslem-Packt:

    Gabriel, Mass, Merkel und Karrenbauer sitzen in der Atlatikbrücke. Und Gabriel zusätzlich als Vertreter des Terrorfinanzierer & Islamisierer Katar im Aufsichtsrat der Deutschen Bank. Sie alle treiben die Umwandlung Europas in ein totalitäres Gebilde voran.

    Heiko Mass und seine „Neuankömmlinge“ sind es, welche die Juden verprügeln, dransalieren und durch die Straßen treiben.

    Er ist wegen Auschwitz in die Politik gegander, sagt er.
    Jetzt wissen wir, was er damit meint.

  80. resistent 25. November 2020 at 21:42
    Das mit dem Hühnerhirn stimmt eindeutig nicht. Der Heiko hat eine Hirnwindung mehr als ein Huhn. Beweis: Er scheißt nicht auf den Hof.

    ….woher wissen Sie das er nicht in den Hof scheißt ? -:)

  81. Ich bin mir immer unsicher, wer Außenminister:in (m/w/d) ist. Gut, dass im Artikel darauf hingewiesen ist. Die Type erinnere ich zumindest von öffentlichen Pfeifkonzerten auf Wahlkampfveranstaltungen.

  82. Der Job „Bundesaussenminister“ ist doch schon längst obsolet.
    Die strategischen und wichtigen aussenpolitischen Entscheidungen längst bei der EU.
    Der Typ gibt zwar zu allem seine Sermon dazu, hat aber eigentlich nicht mehr zu sagen.
    Ausser Repäsentation und Kleinkram hat der nichts zu melden.

  83. Dadurch das Pissmännchen Maas immer wieder seine eigene TopHaltung betont stellt er sich doch implizit mit Scholl auf eine Stufe. Sie hat Haltung gegen die echten Nazis gezeigt, er Haltung gegen die vermeintlichen Nazis heute, also sind sie aus einem Holz geschnitzt. Wobei Haltung zeigen natürlich völliger Bullshit ist. Scholl hat Widerstand gezeigt und keine Haltung. Wobei man natürlich über den Sinn und Zweck von Zettelverteilungen in Schulen streiten kann. Widerstand würde Maas nie zeigen. Der aalglatte Opportunist. Und was Anne Frank betrifft, die ha t keine Haltung gezeigt und auch keinen Widerstand geleistet, die war als Kind einfach nur das Opfer der tatsächlichen Nationalsozialisten.

  84. Ich mag den Mann. Er nimmt jedem Treffen den Ernst. Leute die sich nicht kennen lachen plötzlich auf, sind entspannt, fallen sich in die Arme. OK, nicht beim Maas, auf Armhöhe ist da ja nichts. Aber sonst finde ich ihn putzig.

  85. Ich bin selber kleiner als die angegebene Körpergröße von Maas. Es ist bei ihm auch nicht die Körpergröße ansich sondern einfach dieses männchenhafte Auftreten. Der ist doch kein Mann oder Kerl, der ist einfach eine Witzfigur und das hat nix mit der Körpergröße zu tun. Wenn der sich da hinstellt und pseudomäßig aufplustert ist man einfach peinlich berührt.

    Putin zB ist auch nur 1.70 aber den würde mit Sicherheit keiner wegen seiner Körpergröße als Männeken bezeichnen.

  86. @ Vernunft13 26. November 2020 at 05:09
    „Abschiebung von Familie eskaliert“

    eine abschiebung kann nicht „eskalieren“. sie ist vorgang mit anfang und ende.
    nur wenn vollzug gemeldet werden kann, ist es eine abschiebung.

    „die Polizei rückte an. Nachdem alle Gesprächsversuche scheiterten“
    beim abschieben oder abgeschoben werden muss man nicht sprechen.
    sprechzeit war vorher, und nun wird das ergebnis lediglich umgesetzt.

    „…eine Bedrohungslage, auch ein Messer sei involviert gewesen.“
    was will der da ? zum abschieben sind keine messungen mehr erforderlich,
    vllt. durchzaehlen, ob die ist-staerke im bus mit der soll-staerke uebereinstimmt.

    ich vermute ja, dass alle vorgeblichen „abschiebungen“ nur inszeniert werden,
    weil zonenwachtel und ihre kuemmerer-industrie diese bilder nicht sehen wollen.

  87. nur in Deutschland ist so was nur möglich ,dass eine FDJ fFunktionärin eine BK ist.
    In jedem anderem Land wäre sie schon längst abgewählt . Aber das deutsche Volk will sie und ist mit Politik der Frau zufrieden

  88. OT,- . . .
    aus aktuellem Anlass, seit 9.00 Uhr gibt es eine Regierungserklärung zur Corona Krise
    Welt TV überträgt diese Erklärung Live im TV,

    ab 9.21 Uhr spricht Alice Weidel AfD zum Thema Corona, hier der direkt Link zum Bundestags TV hier der direkt Link zum Bundestags TV … klick !

  89. Maas beweist, daß Körpergröße ein soziales Konstrukt ist.

    Beispielweise ragen auch Putin oder Orban nicht allzu hoch in den Himmel, aber das sind Riesen.

    Hingegen wäre auch ein 2,50-Meter-Maas ein lächerlicher Zwerg.

  90. Erkundigt euch mal wie übel der seine Mieter für seine wohnung in der II. Gartenreihe Nr.5 in Saarlouis behandelt hat, hinsichtlich Maklergebühren.

  91. Nein der Zwerg ist nicht klein!

    Er hat sogar eine respektable Größe in seinen Schuhe mit dem Plateausohlen, wenn er doch nur mal aufstehen würde…

  92. @ Vernunft13 26. November 2020 at 05:09
    „Abschiebung von Familie eskaliert“

    eine abschiebung kann nicht „eskalieren“. sie ist vorgang mit anfang und ende.“
    ******************
    Dagegen klappt die Festnahme friedlicher, unbewaffneter, der deutschen Sprache mächtigen Protest Teilnehmer hervorragend!

  93. Hühnerhirn? Nicht einmal das. Selbst blinde Hühner finden bekanntlich Körner, was sich von diesem Operettenpolitiker nicht behaupten läßt.

    Im übrigen bin ich der Meinung:
    „Merkel und ihr Regime muß fallen, damit Deutschland weiterlebt.“

  94. Hühner können sogar ohne Hirn leben (Heiko auch). Das berühmteste Huhn war „Miracle Mike“: Sollte in den Topf, das Kopfabhacken ließ einen Rest Hirnstamm übrig und fortan lebte Mike als „Headless Chicken“ als umsorgte Kuriosität. Die Parallele zur Maasi ist offensichtlich: Eine kopflos agierende, sorgsam (von Merkel) umhegte Kuriosität.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Mike_(Hahn)

    Fotos (besonders auf das Fütter-Bild achten):

    https://tinyurl.com/y4vu3mge

  95. …also mir ist die Diskussion über Heikos Körpergröße egal, wenn er bei mir im Auto mitfahren würde, müsste er in den Kindersitz sitzen., ich will ja schließlich keinen Strafzettel riskieren…und ein potenzieller Attentäter, was der Liebe Gott vermeiden möge, hätte es auch einfach, er bräuchte nur ein Kleinkaliber….

  96. Selbst ein blindes Huhn findet ein Korn. Soviel zum Hühnerhirn…
    Heikole findet nur Fettnapf mit voll funktionierenden Augen…

  97. Der kleine und sehr unbedeutende Maas ist nicht schlechter als seine Vorgänger Schleimmeier und Gabriel. Alle drei sind grottenschlecht und haben Deutschland lächerlich gemacht.

    Interessant, dass Siggi nun trotzdem im Deutsche Bank Vorstand sitzt (ein weiterer Verlust an Qualität dieser Bank!), Schleimmeier wurde zum BP befördert und darf auf eine lebenslange Rente von 250.000 Euro hoffen – ohne ´was zu tun.
    Und Maas? Wo wird er sein Gnadenbrot essen? Hinter Gittern?

  98. Den Mut von Sophie Scholl mit derzeitigen Demo-Teilnehmern zu vergleichen, finde ich auch nicht gut. Sie hat ihren Mut mit dem Tod bezahlt. Der Kommentar von Maas finde ich mindestens genau so wenig gut, Sophie Scholl hat sich für Deutschland eingesetzt, was ich bei der derzeitigen Regierung einschließlich Herrn Maas nicht wirklich sehen kann.

  99. Wussten Sie schon? – Politiker ist einer der wenigen Berufe für die es weder Ausbildung noch Prüfung gibt.
    Also bitte nicht so streng mit diesen ausbildungslosen Damen und Herren. Die wissen es eben nicht besser.
    Früher gab es Märchenerzähler, heute Politiker.

  100. @ miro
    Unsere „hochverehrte Bundeskanzlerin“ (so Herr Söder) kann gar nicht abgewählt werden, wenn sie es nicht will! Ich vermute, sie bleibt noch weitere vier Jahre!

    In Deutschland zählt nur dieser eine Wille, nämlich der von Frau Merkel!

    Hat sie nicht alle wesentlichen Entscheidungen (u.a. Energiewende, Stilllegung der klimafreundlichen AKWs zu Lasten der Steuerzahler, Beendigung des Kohleabbaus auf Kosten der Arbeitnehmer, „Klimaschutz“, muslimische Flüchtlingsinvasion mit enormen Kosten und Nachfolgekosten für die Bevölkerung etc. etc. ganz allein und eigenmächtig getroffen? Das aufgeblasene Parlament mit ca. 700 Volkszertretern (in USA sind es nur 435 Kongressabgeordnete!) hat sie dabei nicht die Bohne interessiert.

    Dabei haben ihr allerdings der böse Greis auf dem Präsidentensitz und seine Stellvertreter Roth und Pau den Rücken gestärkt.

    Der strenge Herr Schäuble will ja – ganz entgegen seinen verbalen Äußerungen zum Thema – die große Zahl der vom Steuerzahler teuer bezahlten Abgeordneten beibehalten, weil das in jedem Fall ein Vorteil für die CDU/CSU ist. Mindestens 250 völlig überflüssige Abgeordnete werden allein deshalb aus großer Dankbarkeit immer für die Regierung stimmen! Leichter kann man sein Geld nicht „verdienen“!

    Selbst Berufslose wie Göring und Roth – oder ehemalige SED/FDJ-Mitglieder – sitzen in diesem „demokratischen“ Parlament, so als ob sie nie gegen Freiheit und Demokratie gekämpft hätten und sogar eine Mauer gegen Flüchtlinge (!) errichten ließen. Heute wollen diese Alt-SEDler möglichst alle Flüchtlinge aufnehmen …

  101. Hüte dich vor den von Gott Gezeichneten!
    Das lernte ich schon als Kind.
    Maas ist gezeichnet, wie einst Goebbels.

  102. Es gibt Teenies, die halten sich für Sophie Scholl.

    Es gibt Männer mit Hühnerbrust, die halten sich für einen Politiker.

  103. Ich verstehe nicht, weshalb Fakten als spekulative Fragen Fragen in den Raum gestellt werden.

    Deshalb möchte ich hier den Autor gerne in seiner Überschrift korrigieren, die Satzstellung ist demnach so richtig:

    Heiko Maas hat außer Hühnerbrust auch ein Hühnerhirn!

    Ich denke, Zweifel an dieser Tatsache können durch das Erscheinungsbild dieses Greises mit dem Körper eines 12-jährigen, unterernährten Schwächlings selbst und dessen Reden. wie auch Handeln nicht bestehen.

    ….und JA, man darf sich über jemanden lustig machen der selbst mit seiner Erscheinung als despotischer Zensurminister, Demagoge und peinliche Politik-Witzfigur mein Intellekt beleidigt!
    Man denke nur an seinen kläglichen Versuch, sich als volkspädagogischer „Schriftssteller“ zu versuchen:

    https://www.amazon.de/Aufstehen-statt-wegducken-Strategie-Rechts/dp/3492058418/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=18D7GX7JEKKGU&dchild=1&keywords=heiko+maas%2C+aufstehen+statt+wegducken.+eine+strategie+gegen+rechts&qid=1606413676&sprefix=Heiko+Maas%2Caps%2C174&sr=8-1

    Bitte die Kommentare in den Rezensionen beachten…. Noch „spannender“ dürfte sich das Buch von dem anderen Saarländer lesen, seinem sozialistischen Bruder im Geiste – Erich Honecker – Titel: „Aus meinem Leben“.

    https://www.amazon.de/product-reviews/B0000EAPPA/ref=pd_lpo_14_cr_0/257-5569394-3832266?ie=UTF8&pd_rd_r=69f90735-d1e6-4bcd-8c24-90afc3765163&pd_rd_w=VSR2H&pd_rd_wg=aOeWX&pf_rd_p=d5c9797d-0238-4119-b220-af4cc3420918&pf_rd_r=ZTAZX14CMQ278T3AS5FK&refRID=ZTAZX14CMQ278T3AS5FK

    Zitat eines Lesers, der dieses Buch rezensiert hatte:
    „Auch wenn es evtl. befremdlich erscheint: Dieses Buch hat fünf Sterne verdient, da es das ganze Ausmaß des Realitätsverlustes verdeutlicht, der bei Herrn Honecker zu beklagen war.
    Die alltäglichen Sorgen und Nöte der Menschen, zu deren Wohl er mitsamt seiner politbürokratischen Kamarilla angeblich Politik gemacht hat, sowie die wirkliche Lage in seinem Staat auch nur zur Kenntnis zu nehmen – dazu war dieser Mann entweder nicht willens oder nicht in der Lage.
    4 Personen fanden diese Informationen hilfreich“

    Das dürfte dann wohl auf beide Genossen zutreffen!

Comments are closed.