Am Donnerstag tritt der Gesundheitsausschuss des Bundestages zu einer Sitzung zusammen. Debattiert wird über das sogenannte „Dritte Bevölkerungsschutzgesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ – das nichts anderes ist als das Einfallstor zur Abschaffung unserer Freiheit und Grundrechte (PI-NEWS berichtete hier und hier und hier). Die Sitzung unter Leitung von Erwin Rüddel (CDU/CSU) beginnt um 11 Uhr im Anhörungssaal 3.101 des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses in Berlin und dauert zwei Stunden. Für die AfD wird der gesundheitspolitsche Sprecher der Fraktion, Detlev Spangenberg, die vier Anträge seiner Fraktion vorstellen. Die Sitzung wird live im Parlamentsfernsehen und auf dem Youtube-Kanal der AfD-Fraktion (bitte abonnieren!) übertragen.

Erster Antrag der AfD

Die AfD-Fraktion fordert in ihrem ersten Antrag (19/22547) eine Epidemiekommission, die Kriterien festlegen soll zur Feststellung einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite. Eine ständige Epidemiekommission solle anhand objektiver, wissenschaftlich begründeter Kriterien festlegen, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssten, aufgrund derer der Bundestag von einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite auszugehen habe und diese beschließen müsse, heißt es in dem Antrag. Die Kommission müsse politisch unabhängig sein und streng wissenschaftlich arbeiten.

Zweiter Antrag der AfD

In ihrem zweiten Antrag mit dem Titel „Erneute Forderung der Aufhebung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite und Sicherstellung der parlamentarischen Kontrolle“ (19/22551) fordert die AfD-Fraktion eine ausreichende Rechtsgrundlage zur Feststellung einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite. Das Infektionsschutzgesetz (IfSG) beinhalte keine ausreichende Rechtsgrundlage für Grundrechtseingriffe und Ermächtigungen.

Anhand wissenschaftlich begründeter Kriterien müsse festgelegt werden, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssten, aufgrund derer der Bundestag von einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite auszugehen habe und diese beschließen müsse.

Dritter Antrag der AfD

Der Titel des dritten Antrags der AfD-Fraktion lautet „Covid-19: Hygiene statt Verbote, Lockdown unterbinden – Schwere Fälle verhindern statt neue Schäden verursachen“ (19/23950). Danach soll die Bundesregierung gesetzlich sicherstellen, dass die Hygienekonzepte bundesweit einheitlich gefördert und evaluiert werden anstatt Ausgangssperren, Schließungen und Verbote („Lockdowns“) zu verfügen. Der Schutz von Risikogruppen solle in den Mittelpunkt gestellt werden.

Den Besuchern von Seniorenheimen, Pflegeheimen und Krankenhäusern will die AfD einen Antigen-Schnelltest ermöglichen. Ärztliches, pflegerisches sowie das Reinigungspersonal solle regelmäßig getestet werden und wie die Besucher beim Kontakt mit den Patienten/Bewohnern FFP2-Masken tragen. Personen, die sich selbst isolieren, sollen unterstützt werden. Gleichzeitig sei ihre medizinische Versorgung zu gewährleisten. Für Personen, die der Risikogruppe angehören, aber zu Hause leben, will die AfD eine Hilfe etablieren.

Vierter Antrag der AfD

Die AfD-Fraktion fordert in einem vierten Antrag (19/23949), die Beschlüsse des Corona-Gipfels vom 28. Oktober 2020 rückgängig zu machen und den Bundestag stärker an den Corona-Entscheidungen zu beteiligen. Sie verweist auf eine Vielzahl von Stimmen in der öffentlichen Diskussion, die die Praxis der Entscheidungsfindung in Bezug auf die Corona-Pandemie kritisieren. Es sei ein „deutliches Auseinanderklaffen von geschriebener und gelebter Verfassung“ zu erkennen, schreibt die Fraktion.

Neben der Aufhebung der Beschlüsse von Ende Oktober fordert sie, diese durch zielgenau auf den Schutz von Risikogruppen konzentrierte Maßnahmen zu ersetzen. Dadurch sollten auch die Corona-Verordnungen der Länder so schnell wie möglich außer Kraft gesetzt werden. Ferner solle die Bundesregierung einen Gesetzentwurf für eine „verfassungskonforme Neufassung“ des Infektionsschutzgesetzes vorlegen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

99 KOMMENTARE

  1. Dieser sogenannte Bevölkerungsschutzgesetz ist nichts anderes als ein Frau Dr Merkel Schutzgesetz.

    Es soll die gesetzeswidrigen Maßnahmen von Frau Dr Merkel und ihrem Witzfiguren Kabinett nachträglich legitimieren.

    Frau Dr Merkel meint zwar völlig zu Recht, dass das völlig überflüssig ist, aber offensichtlich gibt es einige besorgte Stimmen

  2. Wie: Freiheit in Gefahr, das Ding ist doch durch oder? Eine Gefahr ist etwas was noch in Entwicklung ist, was bevorsteht. Aber das ist doch durch. Oder will etwa Lindnerchen was unternehmen, doch nicht mit Nazis zusammen.

  3. Es ist zu befürchten, daß allein schon, weil die Anträge von der AfD kommen, nichts daraus wird.

  4. Ach, ist dar nicht Bundestag. Ich dachte es wäre schon Abstimmung. Hat Onkel Dolf damals auch so lange gebraucht?

  5. Bevölkerungsschutzgesetz alles schön und gut, aber nicht ohne die Bevölkerung aufzuklären!

    Momentan sind ca. 300.000 Schüler in Quarantäne!
    Die Bevölkerung möchte wissen wie viele Schüler der 300.000 sich davon angesteckt haben. Die Bevölkerung möchte die nächsten 7 Tage detailliert darüber unterrichtet werden.

    Die Bevölkerung möchte wissen wie sich die Krankheitsverläufe jedes einzelnen Schülers der 50 infizierten Schüler einer Hamburger Schule gestalten und wen sie alles noch angesteckt haben.

    Ich persönlich möchte wissen, und zwar spätestens in den nächsten 10 Tagen, wie viele Menschen sich in Leipzig bei dem 25.000 Menschenmarsch ohne Maske angesteckt haben. Ihre Verläufe wie schwer.

    Man erfährt keine Einzelheiten, die nachprüfbar sind.

    Das Virus ist gefährlich das stimmt, aber wie viele Menschen aktuell in den Krankenhäusern liegen mit Corona, und in welchen Krankenhäusern, das wird nicht verraten. Es heißt es befänden sich um die 3.000 Menschen auf Intensivstationen mit Corona. Das ist bedenklich.

    Wenn schon solche Brachialgesetze durchgeführt werden, dann hat der mündige Bürger auch das Recht, über jeden einzelnen Krankheitsverlauf unterrichtet zu werden!
    Und zwar tabellarisch. Wie alt, wie fett, wie krank, wie (faul 🙂 ), wie schwer etc.
    Und nun, da das Impfmittel mit allen Mitteln verkauft werden soll, nun umso mehr!

    Die Werbung für das Impfmittel, das noch gar nicht richtig erprobt ist, in Zusammenhang mit abendlicher Vorführungen genesener Schwererkrankter ist eine Frechheit! Und ein Gesetz auch noch dazu. Dabei muss wirklich der Vertrauensvollste stutzig werden.

    Lieber laufe ich noch zwei Jahre mit einer Maske herum, bevor ich mich mit etwas impfen lassen wie ein Versuchskaninchen ohne Aufklärung.

  6. Die einzige „Epidemie von nationaler Tragweite“ nennt sich „Wahrheit“-darüber stolpern immer mehr Menschen (unfreiwillig) und vor der Wahrheit wollen Merkel und Co. sich und den Michel doch nur schützen.

  7. Antigen-Schnelltest:

    Wie es gibt dann also einen zuverlässigen Test (der also die Krankheit COVID feststellen kann) und der derzeit noch nicht im Gebrauch ist. Na in jedem Fall muß ich mich kundig machen.

  8. Die größte Dreistigkeit ist aber, dass das Impfmittel als Luxus Item dargestellt wird, das nicht jeder haben kann, um so die Gier in den Menschen anzukurbeln.
    Die Menschen sollen denken sie könnten zu kurz kommen, so dass sie sich deshalb um den Impfstoff reißen.
    Den „Toilettenpapier Effekt“ erzeugen!

  9. INGRES
    12. November 2020 at 11:28

    „Ach, ist dar nicht Bundestag. Ich dachte es wäre schon Abstimmung. “

    Frau Dr Merkel liebt Beratungen und Kommissionen. Nach bestätigten eigenen Aussagen fühlt sie sich nicht als entscheidungskräftige Politikerin, sondern als Moderatorin.

    Diese Aussage kann leicht bei Google verifiziert werden. Die wenigsten begreifen allerdings, was sie heißt. Sie sieht sich nicht als Person, die in einer Diskussion tätig werden kann, weil ihr schlichtweg die Intellektuellen Grundlagen fehlen.

    Sie sieht sich in ihrer Rolle als die Frau, die das Glöckchen klingelt, den Kaffee ausschenkt (wofür sie von einer Reihe von sogenannten Wirtschaftsgrößen bewundert wird) den Rest der Sitzung dahin dämmert und Beate schreibt dann im Protokoll, was angeblich diskutiert wurde.

    Das ist ihr Rollenverständnis nach eigenen Aussagen. Dazu kommt noch ihre unermessliche Wischtischkeit.

    Eine total Versagerin!

  10. Für Personen, die der Risikogruppe angehören, aber zu Hause leben, will die AfD eine Hilfe etablieren.

    ———————————–
    Dann bekomm ich ja demnächst Unterstützung. Dann könnte ich ja wenn Fitness wieder auf ist und ich diesmal in Sippenhaft symptomfrei (also kerngesund) positiv getestet werde, sorgenfrei hingehen, dann bekomm ich die Sachen vor die Tür gestellt. Find ich gut.

  11. Marie-Belen 12. November 2020 at 11:34
    „Mobiltelefone ausschalten! Ein Klingeln kostet 5 Euro!“

    wie günstig, dann könnte es bei mir 10 mal klingeln, den fufi zahle ich locker.

  12. jeanette 12. November 2020 at 11:32

    Ich persönlich möchte wissen, und zwar spätestens in den nächsten 10 Tagen, wie viele Menschen sich in Leipzig bei dem 25.000 Menschenmarsch ohne Maske angesteckt haben. Ihre Verläufe wie schwer.

    ——————————————
    Also ich habe nach diesen Demos immer um den Ablauf der Inkubationszeit rum sowohl die Zahlen auf worldometer untersucht, als auch im Bulletin des RKI nahgesehen. Ich habe nie was gefunden oder entdeckt. Und zumindest worldometer wäre schließlich für jeden selbständig zu inerpretieren.

  13. Ein „Bevölkerungsschutzgesetz“
    ist dringend notwendig!

    Inhalt:
    1. Maßnahmen gegen die fortschreitende Islamisierung und den Asylbetrug.
    2. Abschiebung sämtlicher Gefährder und aller Personen, die nach dem Grundgesetz kein Asyl beanspruchen können.
    3. Verbot der Massentierhaltung sowie strikte Kontrolle jedes Antibiotika-Einsatzes in der Tierhaltung, um den weiteren Anstieg multiresistenter Keime zu verhindern (20.000 bis 40.000 Tote jährlich in der BRD).
    4. Verbot von Giftgasanlagen („Biogasanlagen“) und Verbot der Ausbringung von Reststoffen aus diesen Anlagen auf Nutzflächen.
    5. Verbot von Windkraftanlagen.

    DAS wärem. E. ein echtes Bevölkerungsschutzgesetz!

  14. Prof. Bhakdi CORONA IMPFSTOFF IST SEHR GEFÄHRLICH

    Prof. Bhakdi IST ein deutscher Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie. Er ist emeritierter Professor der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und war von 1991 bis 2012 Leiter des dortigen Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene.

    https://www.youtube.com/watch?v=OqX02yXrqV8

  15. A. von Steinberg 12. November 2020 at 11:53

    Das wäre partiell ein Gesetz zum Schutz des Volkes. Das geht nicht mehr.

  16. AfD-Anträge werden selbstverständlich wie üblich abgelehnt, und zwar unabhängig vom Inhalt, sondern alleine weil sie von der AfD kommen.
    Warum war eigentlich die Gesundheitsminister*in Spahn infiziert? Entweder „sie“ hat sich nicht an die Auflagen gehalten oder die Auflagen sind völlig wirkungslos. Vermutlich trifft beides zusammen.
    Im Übrigen brauchen wir zum Schutz des VOLKES – nicht der „Bevölkerung“ !!! – keine neuen Gesetze, sondern nur geschlossene Grenzen und eine rigorose Abschiebung aller abgelehnten Asylbewerber.

  17. @ jeanette 12. November 2020 at 11:32

    Bevölkerungsschutzgesetz alles schön und gut, aber nicht ohne die Bevölkerung aufzuklären!

    Nein, nicht mal schön und gut, denn hier werden klar erkennbar andere Ziele verfolgt als die Bevölkerung vor irgendeiner Gefahr zu schützen. Es ist ein Ermächtigungsgesetz und alle bis auf die AfD werden dienstbeflissen zustimmen.

  18. Die Massenimpfung ist beschlossen.

    Dann werden wir sehen wie Angsthasen zu Versuchskaninchen mutieren.

  19. Seit Jahren lassen sie Obdachlose erfrieren und verfüttern gleichzeitig unsere Sozialkassen an unintegrierbare Shariamoslems.

    Und jetzt wollen sie uns, die Bevölkerung schützen!

    Hüten wir uns vor diesen Euphemismen der gespaltenen Zungen, denn es sind Verbrecher.

    Impfstoffmafia udn korrupte, kriminelle Politiker arbeiten bei der eigens inszenierten CORONA Hysterie Hand in Hand.

  20. 1. Wenn das Gesetz kommt muss eine Befristung rein, die Ermächtigung endet automatisch zum 31.3.2021.
    2. Das Gesetz endet mit sofortiger Wirkung, sobald der Impfstoff zur Verfügung steht.
    3. Bei Missbrauch des Gesetzes ist der Minister sofort abzusetzen, festzunehmen und hat persönlich Schadenersatz zu leisten.

  21. Merkel betont: „Es kann nicht sein, dass unsre Bürger nun schon seit Monaten auf die Firen warten.“ Sie pocht darauf, dass jeder seine ordentliche Corona-Portion erhält.

    Nicht, dass sich Gerda und Otto noch zu Unrecht behandelt fühlen …

  22. KANZLER AUF LEBENSZEIT & UNFEHLBARKEIT
    Wenn „Mutti“ sagt, wir hätten eine Pandemie
    nationaler Tragweite, dann stimmt das. Basta!
    Das liegt ab sofort in Kanzler*Innen Ermessen.
    Amen.

  23. Im Gegensatz zu dem, was momentan abläuft, war das dritte Reich ein demokratischer Rechtsstaat.
    Da wurde zuerst das Ermächtigungsgesetz beschlossen, ehe irgendeine Masnahme gemacht wurde. Bei uns wurde weder für Maulkoeb noch Ausgangssperre das Parlament gefragt. Das wurde verfassungswidrig einfach von den Regierigen gemacht.

  24. „+++ 05:21 Türkei erlässt Rauchverbot auf öffentlichen Plätzen +++
    Die Türkei verbietet das Rauchen an belebten Orten in der Öffentlichkeit. Hintergrund sei das Absetzen von Masken zum Rauchen, teilt das Innenministerium mit. Aktuell verzeichnete die Türkei 2693 Neuinfektionen. Dabei werden nur solche Fälle in die Statistik aufgenommen, bei denen Symptome vorliegen.“ Quelle: n-TV

    Laut worldometer Stand 11.11.2020:

    Total Cases: 402.053
    New Cases: 2.693 (s.o.)
    Total Deaths: 11.145
    New Deaths: 86
    Recovered: 344.613
    Active Cases: 46.295
    Deaths / 1 M pop: 132
    Tests / 1 M pop: 183.839
    Population: 84.688.717

    Wenn die Meldung oben stimmt, dann sind diese Zahlen ohne symptomlos positiv Getestete! Ich bin gespannt auf Kommentare hierzu.

    🦇

  25. @ jeanette 12. November 2020 at 11:32

    Ich persönlich möchte wissen, und zwar spätestens in den nächsten 10 Tagen, wie viele Menschen sich in Leipzig bei dem 25.000 Menschenmarsch ohne Maske angesteckt haben. Ihre Verläufe wie schwer.

    Nur der Korrektheit halber: Laut „Durchgezählt“ waren es 45.000 Teilnehmer. Und „Durchgezählt“ (Forschungsgruppe Uni Leipzig) steht den Corona-Maßnahmen-Kritikern nun wirklich nicht nahe und hat in der Vergangenheit grundsätzlich die Zahlen jedes „rechtsverdächtigen“ Events – und nach linker Lesart ist Querdenken ja bekanntlich rechtsradikal – auffallend gering angesetzt.

    https://twitter.com/durchgezaehlt?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    Ansonsten gebe ich Ihnen – es wird Sie in Erstaunen versetzen – hier sogar Recht. Solche Zahlen, auch wenn sie im Moment noch nicht zu ermitteln sind, gehören auf den Tisch, nicht zuletzt, um Legenden zu widerlegen. Ich fürchte aber, dass wir da lange warten können. Und wenn dann ein Boris Reitschuster auf der Bundespressekonferenz nachfragt, hagelt es in der Regel betretenes Schweigen und vorwurfsvolle Blicke.

  26. Das Einzige, das durch ein Gestz geschützt werden muss, ist einzig das Grundgesetz.
    Dieses sollte einen neuen Artikel bekommen: „Das Grundgesetz ist unantastbar“.

  27. Von welchen abartigen Witzfiguren wir regiert werden zeigt die Beschränkung auf Zusammenkünfte von höchstens 10 Personen. Will man das jetzt zu 99% bei Moslems durchsetzen.

  28. Bei dieser Gelegenheit fällt mir ein, dass Eugen Prinz zu diesem Thema auch sehr fundierte Artikel geschrieben hat und kurze Zeit später „verschwand“. Weiß irgend jemand was näheres?

  29. @ uli12us 12. November 2020 at 12:10

    Bei uns wurde weder für Maulkoeb noch Ausgangssperre das Parlament gefragt. Das wurde verfassungswidrig einfach von den Regierigen gemacht.

    Den Begriff „Regierigen“ finde ich äußerst treffend.

  30. Maria-Bernhardine
    12. November 2020 at 12:08

    „wir hätten eine Pandemie
    nationaler Tragweite, dann stimmt das. Basta!“

    Endlich jemand, der Frau Dr. Merkel wirklich versteht. Sie hat das ja nicht nur so dahin geplappert, sondern sie hat mit ihrer wissenschaftlichen Ausbildung lange wissenschaftlich nachgedacht und dann anschließend eisern das einzig Richtige gemacht.

    Wer meint, dass Frau Dr. Merkel schlichtweg nur stockbesoffen in der Ecke lag ,ist ein rechtsradikaler Unruhestifter…

    Im übrigen meint Focus online mit seinem 10. Anti Trump Artikel online, dass die Europäer endlich Biden unterstützen müssen, um eine zweite Amtszeit von Trump zu verhindern. Der Artikel könnte direkt von Beates Schreibtisch kommen. Demokratie ist für Frau Dr Merkel, wenn sie die uneingeschränkte Führerin der Welt ist. Nein ist sie weiß, dass sie nicht fehlerfrei ist. Sie hat einmal in der Kartoffelfuppe zuwenig Majoran. Ja, sie schämt sich heute noch

  31. INGRES 12. November 2020 at 12:17

    Übrigens es gibt jetzt einen Beitrag dazu, der sich fragt, wieso die Grippe nicht mehr existiert. Ich möchte darauf hinweisen, dass ich das aber bereits immer wieder getan habe. Und zwar erstmals bereits im April. Ich hatte allerdings die Anstoß dazu vom (wirren gefährlichen) Wolfgang Wodarg.

  32. „Die Kommission müsse politisch unabhängig sein und streng wissenschaftlich arbeiten.“

    So wie unser Bundesverfassungsgericht? Die etablierten Altparteien haben sich zusammengeschlossen und die Kontrolle über alle wichtigen Einrichtungen in Deutschland übernommen. Dieses Kartell kann jetzt alles machen! Warum wohl werden keine Gesetze geändert, die die Masseneinwanderung unterstützen? Warum gibt es keine Gesetze die die Zeitarbeit verbieten? Warum gibt es keine Gesetze, die die Nullzins-Diktatur der EZB verbieten? Die Bürger werden weiterhin das Kartell wählen und das deutsche Volk wird nach und nach abgeschafft und ausgetauscht werden!

  33. INGRES 12. November 2020 at 12:24

    Noch interessanter wäre es freilich, wenn es auch keine Erkältungen mehr geben würde. Und auch das alles Corona wäre. Ich gehe davon aus, dass das so ist. Mit Sicherheit gibt es weniger Erkältungen. aber das ist natürlich nur ein kleiner Anteil, den man exakt messen müßte. Die negativ Getesten Huster werden möglicherweise doch noch als Husten gezählt. Die Positiven sind aber Corona.

  34. Zu „Die AfD-Fraktion fordert …….
    Forderung 1: abgelehnt
    Forderung 2: abgelehnt
    Forderung 3: abgelehnt
    Forderung 4: abgelehnt
    Keine Begründung und keine Diskussion – wetten?

  35. Vom GG habe ich nichts wenn ich in Quarantäne zu Hause bleiben muss, ernsthaft krank werde oder tot bin.

    Im Übrigen werden nur jene Regelungen und Verordnungen gesetzlich in Stein gemeißelt, welche bereits gelten, d.h. Versammlungsverbote, Kneipenschließungen etc.
    Wenn eine unverhältnismäßig große Zahl von Covidioten privat eine Party feiern um anschließend das Virus weiter zu verbreiten muss man da eben mal rein in deren Hütte.
    Wenn Klaus und Hilde mit ihren Enkeln unter dem Weihnachtsbaum sitzen oder ich am 31.12. meine Böller im Garten abbrenne, sind wir nicht betroffen.

    Ein Pandemieausbruch und das heute wohl zu beschließende Jens-Spahn-Ermächtigungsgesetz haben wir hauptsächlich den Partytieren, „Familien“, Auslandsurlaubern und anderen Covidioten zu verdanken. In den 4 norddeutschen Bundesländern explodieren die Zahlen: 10.11. = 2000, 11.11. = 2500 und auch der heutige Tag läuft „gut“. Qualle: NDDR3, die berühmte Videotexttafel 114/ Zahlen der Gesundheitsämter, nicht RKI.

    Wie jemand hier so treffend beschrieben hat: Bis Ramadan 2021 bleibt das Lockdown light oder wird sogar noch verschärft und Weihnachten fällt aus. Wer das nicht glaubt, glaubt an den Weihnachtsmann.

  36. INGRES 12. November 2020 at 12:27

    Der Total-Betrug, an dem es schon lange keinen Zweife mehr gibt lößt sich folgendermaßen beschreiben.

    Alles, was zu Covid geschrieben wird, lässt sich auch auf Influenza übertragen, von den Symptomen wie zu den Langzeiteffekten. Die Diagnose Covid-19 ist definitiv nicht über den Test zu stellen, sondern klinisch zunächst über Symptome einer schweren Atemwegsinfektion, und dann anhand des einzigen wohl typischen Befundes: typische Infiltrate der Lunge, erkennbar nur im Rahmen eines CTs./b> Ein Herzinfarktpatient oder ein Unfallopfer ohne Lungenentzündung liegen definitiv nicht wegen Covid im Krankenhaus.

    Gunter Frank sagt das. Und ich habe das schon monatelang hier im Prinzip so beschrieben. Aber auch die Wahrheit wird leider niemand retten.

  37. Ich muß schmunzeln allein schon bei der Bezeichnung „Bevölkerungsschutzgesetz“. Reiht sich wahrscheinlich nahtlos ein in die schon recht lange Liste sinnentstellter Begriffe.
    Mein Favorit sind die „humanitären Gründe“ zum massenhaften Einschleusen von primitiven Kriminellen und blutrünstigen Mördern. Im gleichen Atemzug damit „Religionsfreiheit“, „Meinungsfreiheit“ und „Anti-Rassismus“ zur Etablierung totalitären Wahns, gerichtet gegen zivilisierte Menschen.

    Ganz zum Schluß werden alle diese Psychopathen verrecken an ihrem eigenen pervertierten Handeln. Die einzige Frage ist, sind dann noch genug Menschen da, um wieder von vorn anzufangen.

  38. NGRES 12. November 2020 at 12:24
    INGRES 12. November 2020 at 12:17

    Übrigens es gibt jetzt einen Beitrag dazu, der sich fragt, wieso die Grippe nicht mehr existiert.
    ———–
    Seitdem ich mich gegen Grippe impfen lasse, ich vertrage die Impfung seit Jahren gut, tut nicht weh, habe ich keine Grippe mehr bekommen.
    Allerdings scheint der Grippeimpfstoff inzwischen weitgehend ausgegangen zu sein.
    Mönsch Jensi, mal wieder versagt?
    Dafür kommt ja der Corona-Impfstoff wo keiner weiß was drin steckt und wie die langfristigen Folgen sein werden. Die Älteren werden sich noch an den Contergan-Skandal erinnern…

  39. Es heißt doch, wer einmal Lügt den Glaubt man nicht, doch diese Regierung lügt doch nur noch und der soll man dann auch noch glauben, ich glaube mein Schweis scheißt Merkels Lügen haufenweise. Das stingt doch schon bis zum Mars.

  40. Übrigens, der Wahlbetrug in den USA ist das eine. Aber danach könnte es vielleicht noch weiter gehen. Trump hat immerhin Corona nie offensiv befeuert.
    Aber wie sollte es weiter gehen, wenn hier in der BRD oder Europa Corona offiziell auffliegt. Es bricht spätestes dann alles zusammen. Im den USA kann Trump wahrscheinlich weiter regieren und eine gewisse Stabilität bewahren. Aber wer soll denn hier in Europa wie regieren?

  41. Da ich an kein Kurzzeitgedächtnis leide, erinnere ich mich wie vor etlichen Jahren mal gezeigt wurde, wie verpestet die Luft in China durch die Industrie war, das sogar gegen mittag wo die Sonne an höchsten stannd, eher einer Abenddämmerung glich und viel mit Staubmasken nur noch einigermaßen Atmen konnten. Genau diese Masken werden jetzt für dieses inszenierte Corone-Ideologie mißbraucht. Denn diese Masken sind nur Staubmasken und wer sich mal in der Öffentlichkeit umsieht, entdeckt etliches was als Masken benutzt wird, aber gar nichts anderes ist als eine befohlene schaustellung welche nur den einzigen Nutzen hat, damit das Volk zersetzt wird und kein Zusammenhalt ermöglichen soll, weil diese „Regierung“ sonst als Arbeitslosen im Jobcenter anstehen müsste, weil diese vom Volk zum Teufel gejagt werden würde. Es ist tatsächlich nur noch ein Staatsgefährdender krimineller Haufen, die tatsächlich nur das eine Recht sich erworben haben, „Gesiebte Luft“ zu Atmen, wie Knastologen zu sagen pflegen. Aber das ist ja vergessen, was damals in China an verpestete Luft gezeigt wurde.

  42. Das Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich wird in Kraft treten. So eine schöne Krise läßt doch nicht ungenutzt verstreichen, wer als Politiker mal so richtig zeigen will, was in ihm steckt. Wenn man sie nicht hätte, müßte man sie glatt erfinden!

  43. Immer wenn das Volk nicht so will wie die oberen Herrscher/innen wird es vor sich selbst und seiner angeblichen Blödheit beschützt.
    Das saublöde Volk erkennt doch garnicht was gut für es selbst ist und dass die Herrscher/innen nur das Beste für eben ihr Volk wollen.
    Am Schluss, wenn alle warmen Worte nicht mehr reichen, werden die Verbote, Erpressungen und Schutzgesetze ausgepackt.
    Dann wird das Volk zum Glück gezwungen, wobei „Glück“ dabei unterschiedlich definiert werden darf.
    Der Schutz des Volkes entspringt einer tiefen Liebe der Herrscher zum Volk.
    Wie sagte auch Erich Mielke 1989 in seiner berühmten Rede gleich mehrfach… „Ich liebe doch alle… Ich liebe doch alle Menschen“…
    Na dann wird ja jetzt wieder alles gut, Frau Dr. Merkel liebt uns auch alle ganz doll und muss uns jetzt ganz arg doll beschützen, uns kleinen Dummerchen, damit wir nicht weiter soviel Unsinn machen.
    Sie wird ja nicht umsonst „Mutti“ genannt, das kommt von Vater/Mutter/Eltern und die beschützen halt ihre Kinder.

  44. seeadler 12. November 2020 at 12:12

    Das Einzige, das durch ein Gestz geschützt werden muss, ist einzig das Grundgesetz.
    Dieses sollte einen neuen Artikel bekommen: „Das Grundgesetz ist unantastbar“.

    Genau meine Meinung.

  45. INGRES 12. November 2020 at 12:14

    Von welchen abartigen Witzfiguren wir regiert werden zeigt die Beschränkung auf Zusammenkünfte von höchstens 10 Personen. Will man das jetzt zu 99% bei Moslems durchsetzen.

    Die sind ja verklausuliert davon ausgenommen:

    Die Beschränkung auf zehn Personen gilt nicht, wenn alle miteinander verwandt sind oder im gleichen Haushalt leben.

    https://bnn.de/nachrichten/baden-wuerttemberg/das-sind-die-strengeren-regeln-der-neuen-corona-verordnung

  46. Nordachse 12. November 2020 at 12:15

    Genau; auch vom Reaktionär hört man nichts mehr. Der Kahlschlag war fast vollständig.

  47. Babieca 12. November 2020 at 13:03
    INGRES 12. November 2020 at 12:14

    Die Beschränkung auf zehn Personen gilt nicht, wenn alle miteinander verwandt sind oder im gleichen Haushalt leben.
    —-
    Alle miteinander verwandt! Das isses! Besser formuliert wäre: ‚Alle IRGENDWIE miteinander verwandt‘. Bruda, Schwesta, Alder und Digga aus Ostanatolien…
    Damit sind die nächste private Sisha-Parties * und Ramadan durch.

    * …wenn der Feuerwehrmann 2x klingelt….

  48. @ Babieca 12. November 2020 at 13:07

    Deutschlands „Spitzenbeamte“ werden immer ordinärer. Tierarzt Wieler, RKI-Regierungspaniktrompete:

    „Wir müssen noch ein paar Monate die Arschbacken zusammenkneifen.“

    *********************************************************

    Nach ein paar weiteren Monaten werden dann viele den Arsch zukneifen.

  49. OT ,.Paris: Migranten spucken Passagiere in U-Bahn an – Polizeieinsatz

    In der Pariser U-Bahn haben Migranten ohne Maske auf andere Passagiere gespuckt. Schauen Sie, wie die Polizei darauf reagiert. Ob unsere Polizei auch so reagieren darf, sicherlich nicht! siehe 1.20 Min. Netzfund Video vom 12.11.2020. … klick !

  50. Ich schrieb vorhin in einen anderen Strang (oder auch hier, prpf ich jetzt nicht), dass RKI mache Angaben dazu von wie vielen positiv Getesteten wer welche Symptome hatte. Dabei schrieb ich, dass alle Symptome lächerlich seien (nämlich alle Erkältungssymptome), außer der Lungenentzündung.

    Mir was schon klar, dass das so logisch nicht korrekt war. Ich wollte es aber nicht auch noch dazu schreiben. Selbst Lungenentzündung als Symptom bedeutet ja noch nicht Corona. Das kann auch Influenza (Grippe) sein. Nein, um Covid nachzuweisen muß man ei Ct machen. Nur dann kann man eine typische Lungenentzündung feststellen.
    D.h. der PCR sagt überhaupt nichts aus.
    Aber nicht einmal die Isolation und Kultivierung des Virus bei einem Patienten würde etwas aussagen, wenn das Ct die typische Lungenentzündung nicht bestätigt. Dann könnte sogar ein Corona-Infektiöser mit Lungenentzündung Grippe haben.
    Also jeder PCR wäre durch ein CT zu ersetzen. Davor kann man Corona auch nicht mit dem PCR auf Verdacht stellen, sondern man muß klinisch Symptome feststellen und je nach Schweregrad dann ins Krankenhaus oder nicht. Da kann man dann beobachten was sich entwickelt. U.u. kann der PCR bei einem (dann ja Kranken, dafür ist er ja geeignet) die Diagnose unterstützen. So kenn ich das von früher (angesehen vom PCR) als die Welt noch bei Verstand war.

  51. Prof. Bhakdi CORONA IMPFSTOFF IST SEHR GEFÄHRLICH

    Prof. Bhakdi IST ein deutscher Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie. Er ist emeritierter Professor der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und war von 1991 bis 2012 Leiter des dortigen Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene.

    https://www.youtube.com/watch?v=OqX02yXrqV8

    Arzt berichtet

    „Impfungen“ für Bevölkerungsreduktion – was passiert in China =>

    https://dein.tube/watch/QqCN8eBWScJr9T4

  52. Barackler 12. November 2020 at 13:11

    – Wieler –

    Nach ein paar weiteren Monaten werden dann viele den Arsch zukneifen.

    Hauptsache, der Arsch ;)) trägt Maske…

  53. Corona-Viren
    Neues vom Nerz-Massaker in DK:

    Nerze sind ein Risiko bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie, also müssen sie weg. So einfach war die Sache für die dänische Regierung. Aber offenbar hatte sie gar nicht das Recht, die Tötung aller Tiere anzuordnen. Die von der Regierung veranlasste Massentötung aller Nerze auf dänischen Pelztierfarmen sorgt zunehmend für Verwirrung. Offenbar gab es für die Anordnung keine rechtliche Grundlage.

    Wie TV2 berichtet, deckt die Gesetzeslage nur infizierte Nerzfarmen sowie Bestände in einem Umkreis von 7,8 Kilometer ab. Die Regierung will nun im Schnellverfahren die gesetzliche Grundlage schaffen, dass auch gesunde Nerze getötet werden dürfen. Die Lebensmittelbehörde entschuldigte sich inzwischen in einem Brief an die dänischen Nerzzüchter. Man bedauere, dass aus einem vorherigen Schreiben nicht hervorgegangen sei, dass es sich um eine „Aufforderung“ der schnellstmöglichen Tötung gesunder Bestände außerhalb der 7,8-Kilometer-Zonen gehandelt habe.

    https://www.tagesschau.de/ausland/corona-nerze-daenemark-101.html

    Altes probates Mittel gegen alles (Nahtzis, Viren, Kunst, Kultur und Tradition): Wir keulen kurzerhand mal alle Deutschen. Merkel wäre entzückt.

  54. Wenn Merkel mit ihren Nickhasen im Bundestag das Corona-Ermächtigungsgesetz in Kraft gesetzt hat, fehlt nur noch ihre Ernennung zur Bundeskanzlerin, oder besser gesagt Diktatorin, auf Lebenszeit. Dann würde auch klar, wieso sie eine Erweiterung des Bundeskanzleramtes plant, in dem sie doch eigentlich ab November 2021 nicht mehr residieren würde. Aber als Diktatorin auf Lebenszeit braucht sie natürlich einen schöneren Palast als Erdowahn, ihr Diktatorenkollege am Bosporus. Der Burggraben um den Reichstag muss dann natürlich auch schnellstens fertiggestellt werden, damit ihr nicht irgendwelche Demonstranten auf den Pelz rücken können. Und ein Tunnel vom Bundeskanzleramt in den Reichstag ist bestimmt auch schon in Planung.

  55. Inzwischen dämmert selbst der Agitprop, daß sie verschaukelt wird:

    Hält uns die Bundesregierung für dumm?
    Erst sollte der Lockdown „hart aber kurz“ sein. Dann hieß es, Lockerungen seien zwar „der Plan“, aber nicht „garantiert“. Jetzt brauchen wir über eine Aufhebung der Maßnahmen gar nicht mehr „zu sprechen“: Protokoll einer fragwürdigen Strategie.

    https://www.welt.de/kultur/article219935864/Corona-Strategie-Die-fatale-Krisenkommunikation-der-Bundesregierung.html

    Man glaube aber bloß nicht, daß die Welt alte Tugenden entdeckt hat. Das ist eine durchsichtige Alibi-Veranstaltung, ein Alibi-Kommentar („Meinung“, in „Kultur“ versteckt), welcher der Simulation einer regierungskritischen Presse dienen soll.

    Wer Angeliter ist: „Ich lasse der auf der Wiese getüdderten Kuh einen halben Meter mehr Kette.“

  56. Babieca 12. November 2020 at 13:28
    Neues vom Nerz-Massaker in DK:

    – – – – – – –

    Ich staune, dass sich da noch keine Tierschützer drüber aufgeregt haben.

    Zählt die Ausrottung der Nerze jetzt auch zu den Korona-Kollateralschäden?

  57. Um die Versklavungsgesetze besser durchboxen zu können, wollen die schönsten der GRÜNEN und LINKEN gern die Fahrerlaubnis für Wasserwerfer machen

    Besonders auf die Spritzkanone sind sie scharf …

  58. Der Lockdown, die Zwänge und die Angst, die geschürt wird, hat sicher viele Opfer gefordert. Dafür müßten die Parteien und Journalisten zur Verantwortung gezogen werden.

    Kompromittierende Kurven werden nicht veröffentlicht.
    Die Coronatoten haben exakt den Sterbeverlauf der Mortalität. Und das überall auf der Welt.

    Alter Coronatote
    10- 4
    20- 2
    30- 16
    40- 32
    50- 101
    60- 411
    70- 1072
    80- 2535
    90- 5090
    100- 2733

    Würde das im Fernsehen gezeigt werden, würde selbst der trägste Zuschauer zu einem anderen Schluß kommen.

  59. Der „Open Darm-Preis“ 2020 geht an den Firen-Dompteur Drosten. Damit werde der Mut für seine Arbeit mit den gefährlichen Raubtieren gewürdigt, hieß es

  60. Unsere Heuchlerkirchen zeigen wieder ihr wahres Gesicht.
    “ Nach der Kritik eines evangelischen Pfarrers in Nürnberg an der Seenotrettung von Flüchtlingen verlässt dieser die Gemeinde. Er werde mit seinem Einverständnis ab kommenden Sonntag zu einem anderen Dienst abgeordnet, teilte Regionalbischof Ark Nitsche am Dienstag mit.
    Pfarrer Matthias Dreher hatte sich im Korrespondenzblatt des Pfarrer- u. Pfarrerinnenvereins kritisch zur Seenotrettung geäußert und damit für große Empörung gesorgt. In dem Beitrag hatte Dreher argumentiert, dass die Flüchtlinge bewusst ihr Leben riskierten, um sich ihren Wunsch nach einem besseren Leben zu erfüllen. Das verpflichte Christen aber nicht „ethisch zu entsprechender Erfüllungshilfe.“
    Beide Kirchen halten nichts von Recht und Gesetz. Wer jetzt immer noch diese Verbrechervereine unterstützt, dem ist nicht mehr zu helfen.

  61. Weil unser ganzes Volk corona-mäßig so dahinsiecht, kommt unser lieber Spahn nicht mehr umhin, uns paar schwere Kettenglieder um den Hals zu hängen; wobei es ihm aufrichtig leid tut; aber die Gesundheit geht schließlich vor …

  62. Babieca 12. November 2020 at 13:03

    Macht das medizinisch eigentlich Sinn? Ich meine, es ist natürlich klar, dass die Moslems damit tatsächlich ausgenommen sind (obwohl die ja nicht unbedingt alle immer miteinander verwandt sein müssen, aber sie sehen ja zumindest alle gleich aus), soweit können sie also doch noch denken.
    Ansonsten scheint man noch ein Herz für Familien zu haben. Aber medizinisch ist doch Ansteckung unter Verwandten aus verschieden Haushalten dasselbe wie unter nicht miteinander Verwandten. Egal. Das wird mir zu schwierig.

  63. @ jeanette 12. November 2020 at 11:32

    Ich persönlich möchte wissen, und zwar spätestens in den nächsten 10 Tagen, wie viele Menschen sich in Leipzig bei dem 25.000 Menschenmarsch ohne Maske angesteckt haben. Ihre Verläufe wie schwer.

    —————————–
    Man muß dazu natürlich noch sagen: bisher haben solche Aktionen nie zu vermehrt beobachtbaren Infektionen geführt, so dass anscheinend auch das RKI bisher machtlos war. Aber wir haben jetzt die kältere Jahreszeit. Damit haben wir noch keine Erfahrung bei solchen Demos. Aber auch das RKI muß vielleicht mal wieder liefern.

  64. Charles Bruler 12. November 2020 at 11:11
    Freiheit, Frieden, Demokratie und Wohlstand sind in erheblicher Gefahr

    Sehr richtig! Und zwar seit dem 22. Sep. 2005; der Machtübernahme von Angela Nazi.

  65. Barackler 12. November 2020 at 12:11

    Seit wann zählt die Türkei ohne Symptomlose. Das wäre sehr interessant und könnte ein Problem lösen, nämlich die Frage, ob Positive ohne Symptome Corona verbreiten können. (*) Denn schon lange wird behauptet, dass nur Infizierte, also Leute mit Symptomen ansteckend seien.
    Nur hatte ich damals die Frage, wie dann die Fallzahlen zustande kommen.
    Wenn meinetwegen nur 10% Symptome hätten könnten ja auch nur 10% die Sache weiter verbreiten. Die können aber dann ja auch i.a. weniger anstecken. Als man müßte auch wissen wie viele mit Symptomen die Türkei am Tag hat. Die 10% müssen ja jedenfalls alle angesteckt haben. Auch wenn nur 10% Symptome haben. Due Frage wäre dann: können die 10% alle positiv Getesteten angesteckt haben?
    Hat mich länger umgetrieben. Mir war auch nicht ganz klar, ob es überhaupt ein Problem ist. Ich hatte verschiedene Lösungen, aber ich weiß nicht mehr welche, müßte ich neu anfangen. Muß ich mal sehen.
    Aber die Trennung in mit Symptomen und ohne würde ich eh schon immer gerne haben.

    Ansonsten wäre es kaum weiter aufschlußreich, denn die Symptome sind ja Banane, außer Lungenentzündung und ob die COVID induziert ist, kann man nicht durch den PCR und auch nicht abschließend klinisch feststellen, sondern nur durch eine CT.

    (*) das wäre (in einem anständigen Staat) wichtig gewesen für die Qurantäne. Für Infizierte u.U. ja für Symptomlose nicht.

  66. INGRES 12. November 2020 at 16:01

    Ich sehe übrigens, dass unsere Kolonialmacht Türkei nahezu mit Deutschland identisch ist. Fast dieselbe Zahl Einwohner. Das ist ja sehr interessant. Ein idealer Vergleichsstaat.

  67. Lawrow: Kampfstoff-Kontamination von Nawalny erfolgte wahrscheinlich in Deutschland

    „Wir haben allen Grund zur Annahme, dass alles – was auch immer mit ihm im Hinblick auf Kampfstoff-Kontamination seines Körpers geschah – in Deutschland eingetreten sein könnte, oder im Flugzeug, in das er verladen und mit dem er zum Klinikum Charité geflogen wurde“, so Lawrow.

    Russlands Außenminister Sergei Lawrow kommentierte mit diesen Worten den aktuellen Kenntnisstand um die Vergiftung des russischen oppositionellen Bloggers Alexei Nawalny.

    Diese Äußerung fiel im Rahmen einer Video-Pressekonferenz, die Russlands Chefdiplomat für einheimische wie ausländische Journalisten abhielt und auf welcher er „Vergeltungs-Sanktionen gegen eine Reihe von Vertretern Deutschlands und Frankreichs“ – vor dem Hintergrund der mutmaßlichen Vergiftung des russischen Politbloggers und entsprechenden EU-Sanktionen – bekannt gab. Anlass war eine Frage seitens der dpa hinsichtlich eventueller Auswirkungen der Fälle „Nawalny“ und „Tiergarten-Mord“ auf die russisch-deutschen Beziehungen.
    Lawrow fuhr fort:

    „Es kommen Fragen dazu auf, welche Personen neben den Ärzten noch an Bord dieses Flugzeugs waren. Es ist interessant, auch darüber zu sprechen. Aber es wird wahrscheinlich schon nicht mehr so sehr um medizinische Fragen gehen, als vielmehr darum, wer vielleicht neben dem unmittelbaren medizinischen Personal an dieser Geschichte noch beteiligt sein könnte.

    https://deutsch.rt.com/international/109132-lawrow-zu-nawalny-grunde-zur-annahme-kampfstoffvergiftung-in-deutschland-oder-unterwegs-dorthin/

  68. Freheit in Gefahr, teils schon verloren!
    Als die Bundeswehr gegruendet wurde, um die westliche Alliance gegen den Ostblock zu verstaerken, war ich ein Teenager geflohen aus der DDR und schaetzte die Freiheit in allem, Lebensstandart, Institutionen die pro der eigenen Bevoelkerung arbeiteten, vor allem die buergerlichen Parteien wie Union und FDP die gemeinsam mit gebildeten SPD Politikern die Grundlagen fuer Gesetz und Ordnung in der Bundesrepublik legten, die hervorragend funktionierten, nicht zuletzt wegen der Sozialen Marktwirtschaft von Professor Ludwig Ehrhard.

    Was Bundeswehrgruendung anbelangt, wurden durchweg unbefleckte Offiziere aus der Wehrmacht fuer Ausbildung und Organisation eingesetzt, die entsprechende Erfahrung und Kenntnisse einbrachten.
    Man sprach vom BUERGER IN UNIFORM, damit war gemeint freie Buerger, die eine eigene Meinung, Verantwortung haben sollten kein Kadavergehorsam wie er in der alten Wehrmacht herrschten als auch und im besonderen bei DDR Volkspolizei und sog. Volksarmee als abschreckende Beispiele./

    Merkel und ihre hoerigen Minister, (vander Leyen, Karrenbauer, haben auch diese, einer freien Gesellschaft wuerdigen Auffassung im Auftrag der Kanzlerin zerstoert bzw. sind dabei mit ihren Kartell der Linksparteien dies gerade jetzt zu vollenden.
    Es mag damit zusammenhaengen, dass sie merken, dass ueberall in D vermehrt die Buerger entsetzt sind, wohin der Zug faehrt.

    So kann es nicht weitergehen mit unbegrenzter Flutung von niemals integrierbaren, bildungs und kulturfernen Exoten aus Asien und Afrika usw. in Form von Moslems, die der westlichen Gesellschaft (Infidel) feindlich gegenueberstehen und lediglich hier eingeschleust und hereinbefoerdert werden um aus Europa – EURASIA zu machen.
    Die EU hat von Beginn an marxistisch.sozialistische Ziele umgesetzt, im immer radikalerer Form werden Nationalstaaten verstoert, entmachtet als Vorbereitung auf eine zentralistische Diktatur von Bruessel aus.
    Man sieht auch an denen die das Sagen dort haben, um was fuer eine Sippschaft es sich dabei handelt.

    Wir brauchen einen Neuanfang, ueberall in Westeuropa statt EU eine EG (Europa der Vaterlaender)
    statt linken Bonzen wie Merkel mit gleichgeschalteter Propaganda/Luegenmedien im Ruecken freiheitliche Institutionen, die entsprechend dem Grundgesetz pro D Politik wieder moeglich machen usw. usw.

    All diese Entwicklungen zeigen

  69. OpiDoc79 12. November 2020 at 14:17
    Babieca 12. November 2020 at 13:28
    Neues vom Nerz-Massaker in DK:

    – – – – – – –

    Ich staune, dass sich da noch keine Tierschützer drüber aufgeregt haben.
    ——–
    Doch. Die Tierschützer in Dänemark und Deutschland bekämpfen schon seit Jahren die Züchtung von Nerzen für Mode-Pelzmäntel chinesischer Frauen. Russen haben selber genügend Pelze und da geht es auch nicht vordringlich um Mode.
    Die Viecher sind mir zwar nicht sonderlich sympatisch (das sind Schlangen auch nicht) aber auch ich bin der Meinung, daß die Zucht von Nerzen die Grenzen der Nutztierhaltung eindeutig überschreitet und aus der Art gefallen ist. Ein reiches Land wie Dänemark braucht so etwas nicht. Von den Bauern verhungert keiner.
    Hier ist ein interessanter Artikel zur Situation der Nerze (auf deutsch, keine Lügenzeitung).
    https://www.nordschleswiger.dk/de/daenemark-politik-wirtschaft/behoerde-spielte-infektionsrisiko-durch-nerze-herunter

    Also wenn der Impfstoff wirklich kommen sollte, könnte das Virus längst mutiert sein aber diesem Impfonkel aus der Türkei traue ich ohnehin nicht über den Weg. Wahrscheinlich hat er die EU und Jensi kräftig über den Tisch gezogen und „Wasser“ verkauft.

  70. seeadler 12. November 2020 at 12:12

    Das Einzige, das durch ein Gestz geschützt werden muss, ist einzig das Grundgesetz.
    Dieses sollte einen neuen Artikel bekommen: „Das Grundgesetz ist unantastbar“.

    Steht doch schon drin. Art. 1 Abs. 3: Die Grundrechte sind unmittelbar geltendes Recht.

    Das Problem ist, daß es keine Richter mehr gibt, die das durchsetzen.

    Art. 20 Abs. 4 sagt, was zu tun ist, wenn jemand versucht, die Grundrechte zu beseitigen.

  71. OT
    Nachricht von einem MdB der AfD:

    Schließung von Fitnessstudios in Bayern gekippt, da Verstoß gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz!
    Da springt Söder wohl im Dreieck. Zehn Tage nach dem Beginn des Teil-Lockdowns hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof erstmals eine der Corona-Maßnahmen aufgehoben: Die komplette Schließung von Fitnessstudios ist unzulässig!
    Die komplette Schließung von Fitnessstudios während des Teil-Lockdowns im Freistaat verstößt gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz und ist nicht verhältnismäßig. Das entschied der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) und setzte das Betriebsverbot für Fitnessstudios in der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung außer Vollzug. Gegen den Beschluss des BayVGH gibt es kein Rechtsmittel.
    https://www.br.de/…/corona-regeln-schliessung-von…

  72. @ INGRES 12. November 2020 at 16:06

    Die Kommunistim Merkel muß sich aber noch etwas
    anstrengen, um gleichzuziehen, wo sie doch
    klimamäßig in vorindustrielle Zeiten zurückmöchte.

    Doch es geht der Bauer in Anatolien hinter hölzernem Pflug. Seine primitiven Ochsenkarren haben hölzerne Scheibenräder wie vor Tausenden von Jahren(Anm.: …als unsere Kelten längst Speichenräder hatten). So kann kaum ein Drittel des Landes der Ernährung nutzbar gemacht werden.
    (Das „Spiegel“-Zitat am Satzanfang leicht angepaßt. Anm. d. mich.)
    https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-44437598.html

    MERKEL: „Denn der Auftrag, bei einer Erderwärmung von weniger als 1,5 Grad gegenüber der Zeit vor der Industrialisierung zu bleiben, bedeutet ja zum Beispiel für uns in Europa nicht mehr und nicht weniger, als daß wir bis 2050 klimaneutral sein müssen… …das sind natürlich Transformationen von gigantischem, historischem Ausmaß. Diese Transformation bedeutet im Grunde, die gesamte Art des Wirtschaftens und des Lebens, wie wir es uns im Industriezeitalter angewöhnt haben, in den nächsten 30 Jahren zu verlassen – die ersten Schritte sind wir schon gegangen – und zu völlig neuen Wertschöpfungsformen zu kommen…“

    Wann fängt bei der Alten eigentl. die Industrialisierung an?
    1770? 1850? 1900? 1950? 1990?

  73. MERKEL: „Denn der Auftrag, bei einer Erderwärmung von weniger als 1,5 Grad gegenüber der Zeit vor der Industrialisierung zu bleiben, bedeutet ja zum Beispiel für uns in Europa nicht mehr und nicht weniger, als daß wir bis 2050 klimaneutral sein müssen… …das sind natürlich Transformationen von gigantischem, historischem Ausmaß. Diese Transformation bedeutet im Grunde, die gesamte Art des Wirtschaftens und des Lebens, wie wir es uns im Industriezeitalter angewöhnt haben, in den nächsten 30 Jahren zu verlassen – die ersten Schritte sind wir schon gegangen – und zu völlig neuen Wertschöpfungsformen zu kommen…“

    LINK VERGESSEN GEHABT
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-beim-50-jahrestreffen-des-weltwirtschaftsforums-am-23-januar-2020-in-davos-1715534

  74. Vorsicht !

    Im Primatenzentrum Dusseldorf streifen seit gestern Firen mit Pappnasen umher. „Man müsse davon ausgehn“, so Drosten, „dass diese Viecher positiv sind. Aber keine Angst; ich hab‘ sie schon im Auge …“

  75. oak 12. November 2020 at 17:03

    es muss natuerlich EURABIA statt Eurasia in Absatz 4 heissen

    Ebenso fehlt der Absatz

    All diese Entwicklungen zeigen, wir brauchen einen kompletten Neuanfang wo die Freiheit des Wortes, der unabhaengigen Medien die statt Propaganda und Luegen auf Wahrheit beruhende auch kritische Reportagen schreiben muessen.

    Die zahlreichen pro Merkelkartell laufenden „Brainwash“ Moderatoren Sendungen in tv muessen sofort annuliert werden, dafuer Wahrheit unter Teilnahme auch der pro D eingestellten AfD, die hervorragende gebildete Leute besitzt, die in der Lage sind die Zusammenhaenge, Entwicklung kritisch aufzuzeigen und zu formulieren.

  76. oak 12. November 2020 at 17:03

    es muss natuerlich EURABIA statt Eurasia in Absatz 4 heissen

    Ebenso fehlt der Absatz

    All diese Entwicklungen zeigen, wir brauchen einen kompletten Neuanfang wo die Freiheit des Wortes, der unabhaengigen Medien die statt Propaganda und Luegen auf Wahrheit beruhende auch kritische Reportagen schreiben muessen.

    Die zahlreichen pro Merkelkartell laufenden „Brainwash“ Moderatoren Sendungen in tv muessen sofort annuliert werden, dafuer Wahrheit unter Teilnahme auch der pro D eingestellten AfD, die hervorragende gebildete Leute besitzt, die in der Lage sind die Zusammenhaenge, Entwicklung kritisch aufzuzeigen und zu formulieren.

  77. @ gonger 12. November 2020 at 17:03

    DER CORONA-ABERGLAUBEN 🙁

    Tierschutz u. Corona-Terror haben aber
    nichts miteinander zu tun. Man könnte ja
    sagen, bis 2025 müsse die Nerzproduktion
    eingestellt werden, denn sie ist Tierquälerei…

    In Deutschland gab es 2007 30 Farmen, zehn Jahre
    später nur noch sieben. Seit 2019 gibt es keine
    Nerzfarm mehr in Deutschland. (WIKI)

    Ich mag ja auch keine Hunde. Trotzdem möchte ich nicht,
    daß sie gequält werden. Demnächst findet ein mediengeiler
    Virologe oder Veterinär bei Meerschweinchen einen Splitter
    Corona-VirusXY, dann müssen alle Meerschweinchen in
    deutschen Kinderzimmern vergast werden. Dann folgen
    die 9,8 Mio. Hunde u. die 14,5 Mio. Katzen in
    deutschen Haushalten, damit die Risikogruppe Rentner
    was zu heulen hat, weil den Senioren in ihrer Einsamkeit
    auch noch die angebl. „Superspreader“ Waldi u. Mizzi
    weggerissen werden. Herzlos-Merkel ist zu allem fähig!

  78. @ INGRES 12. November 2020 at 16:01

    Barackler 12. November 2020 at 12:11

    Seit wann zählt die Türkei ohne Symptomlose. Das wäre sehr interessant und könnte ein Problem lösen, nämlich die Frage, ob Positive ohne Symptome Corona verbreiten können. (*) Denn schon lange wird behauptet, dass nur Infizierte, also Leute mit Symptomen ansteckend seien.

    ********************************************

    Selbstverständlich dachte ich sofort auch an Sie, als ich diese unauffällige Nachricht las. Ich fand die Aussage nur, weil ich als Raucher lesen musste, dass nun auch schon das Rauchen im Freien verboten werden soll.

    Ob die Meldung stimmt, kann ich nicht verifizieren. Allerdings würde ich bei der Türkei als Touri-Land, das sowieso in wirtschaftlichen Schwierigkeiten steckt, eine gewisse Tendenz zu eher niedrigen Zahlen vermuten. Wer weiss, vielleicht werden ja auch nur eindeutig obduzierte Tote als Corona gezählt. Oder noch nicht mal die.

    Für mich stellt sich immer klarer die Frage: gibt es überhaupt ein Land auf dieser Erde, dessen gemeldeten Zahlen man glauben kann?

  79. gonger 12. November 2020 at 13:10
    Babieca 12. November 2020 at 13:03
    INGRES 12. November 2020 at 12:14
    Alle miteinander verwandt! Das isses! Besser formuliert wäre: ‚Alle IRGENDWIE miteinander verwandt‘. Bruda, Schwesta, Alder und Digga aus Ostanatolien…
    ==========
    vergiss nicht West-Nord-Süd-und Mittelanatolien

  80. Barackler 12. November 2020 at 17:38

    Nein, man kann keinen Zahlen glauben. Denn man hat ja genug gehört. Es kann einfach nicht sein, das nicht korrekt gearbeitet wird. Fpr mich ist die Sache erledigt, nachdem jetzt klar ist, dass anscheinend alle ARE’s Corona sind. Es gibt keinen Zweifel mehr. Es was Anfang des Jahres schon die Vermutung, dass es die Grippe ersetzt. Die Frage ist nur, ob in echt oder ertestet. Nur wenn es die Grippe ersetzt, dann kann intensiv nichts überlaufen, wenn echte Fälle eingewiesen werden,
    Es gibt anscheinend COVID, wenn man halt im CT die speziell Lungenentzündung nachweisen kann. Aber man mu warten, bis das irgendwo mal durchgängig geschieht. Der Rest ist definitiv Betrug. Noch nie die Grippe fast vollständig verschwunden. Wenn es COVID aber gibt, dann fragt sich, warm es so wenig davon gibt. Es muß sich halt den Kuchen mit der Grippe teilen. Aber alles wird als COVID bezeichnet.

    Aber es gibt halt Länder da findet es nicht statt. Die Türkei würde ich allenfalls auf Plausibilität untersuchen. Wenn man da mal was gegenteiliges nachweisen könnte. Aber der Aufwand ist dann riesig.
    Erstmal sehen, ob sich für die BRD was ergibt.

    Aber wie gesagt, es gibt COVID, aber es gilt COVID+Grippe = Grippe.
    COVID+ARE = ARE. Diese Gleichungen haben laut Wodarg laut internationaler Untersuchungen schon immer Bestand. Hat er im Aril gesagt.
    Das ist also kein Problem, das Problem ist hakt, dass man alles zerstört hat.

  81. Hat schon mal jemand kalkuliert, wieviele Sturmgewehre und Munition man
    https://m.focus.de/panorama/welt/coup-in-emmerich-einbrecher-erbeuten-6-5-millionen-euro-duisburger-zoll-hatte-keine-alarmanlage_id_12652938.html für 6.5 Millionen Euro auf dem Schwarzmarkt kaufen kann? Laufen die Beamten vom Zoll eigentlich noch frei herum? Wer kann zweifelsfrei sagen, dass die nicht nach Feierabend die Kasse für die nächste betriebliche Weihnachtsfeier aufgebessert haben?
    H.R

  82. Der ganze Corona-Scheixx ist schon interessant.
    Es müsste doch dem verschlafensten Michel
    (auch Micheline und Micheldivers) auffallen, dass
    die Zahlen der Infizierten, also von Leuten, die durch
    einen sehr fehlerhaften „Test“ festgestellt wurden,
    null Aussagekraft über das Geschehen haben.
    Ohne Vergleichswerte ist die Aussagekraft null.
    Also: Wie viele haben Symptome, wie viele sind
    hospitalisiert*, wie viele auf Intensiv, wie viele tot
    (*Neues Wort für meinen Klugscheißer-Wortkasten.
    Früher habe ich immer gesagt: Liegt im Krankenhaus).
    Das Kalkül ist aber so:
    Da die Zahlenverbreiter wissen, dass ca. 87% der
    Bewohner von Blödland total verblödet sind und
    sich durch große Zahlen schwer beeindrucken
    lassen, verbreitet man eben zur Angsterzeugung
    große Zahlen.
    Ich denke mal, wenn man mit Zettel und Stift auf die
    Straße geht (Fußgängerzone) und sich Mönschen
    aussucht und sagt: Hey Du. Schreib hier mal die Zahl auf:
    13 Milliarden 1,5 Millionen 20 Tausend 405 in Ziffern
    – das würde lustig.
    Ist wie beim Radio, der Dummfrager 😉

  83. Babieca:
    „Altes probates Mittel gegen alles (Nahtzis, Viren, Kunst, Kultur und Tradition): Wir keulen kurzerhand mal alle Deutschen. Merkel wäre entzückt.“
    Malen Sie den Teufel nicht an die Wand.Vielleicht gibt es schon Pläne im Ministerium.

  84. Neben diesem Corona-Affentheater scheint man ja auch emsig damit beschäftigt zu sein,der Schwerkriminalität mit Wegsehen,oder lächerlichen Strafen freien Lauf zu lassen,um sich dem braven Bürger vor Angst einen totalitären Staat wünschen zu lassen,der wohl hier bereits u.a. 2013 mit der Einführung des Nichtraucherschutzgesetzes für Gaststätten begonnen wurde,zu Installieren.

    Das lässt an fernöstliche Systeme erinnern,wo viele Einwohner nur noch aus biologischen Industrierobotern bestehen.

    Vielleicht sollte man zukünftig beim allgemeinen Hardwareeinkauf genauer hinsehen,um diesen kranken Köpfen damit das Wasser abzugraben?

  85. Ich traue der Kanzlerin zu, die durch quasi Ausschaltung des Bundestags, in Manier des
    DDR- Staatsratsvorsitzenden durchregiert, damit all ihre gigantischen Fehlentscheidungen auf allen Bereichen durchsetzen konnte, dass sie allein hinter all der Entwicklung steht, die jetzt in Zusammenhang mit Corona vorgetaeuscht stattfinden, total ueberzogene Massnahmen um Menschen in Angst und Schrecken zu versetzen, dass sie ungeprueft allem zustimmen, damit ihre auf dem Papier garantierten Grundrechte auszuhebeln und sie der Willkuer einer Marxistin und ihrer hoerigen Minister aussetzen, die als quasi Befehlsempfaenger eher den in Sowjetunion und anderswo benutzten Titel Kommissar verdienen.

    Erkennbar eigentlich fuer jeden Grundschulabgaenger, der bis 3 zaehlt, schreiben und lesen kann. Wird sich wahrscheinlich als weiterer, totale Rohrkrepierer erweissen, wie bisher auf ALLEN Gebieten, ob mit AKW Abschaltung/Verspargelung, Schengenabkommen-offene Grenzen, 2015 gleich mal 1 Million Asylbetrueger/Sozialtouristen vorwiegend Araber aus Syrien durchwinkte die D zunehmend zu einem islamioschen Shithole verwandelten, verstaerkt durch Nachzug und Vermehrungsraten die eher frueher als spaeter zu einer Dominanz des Islam in Westeuropa fuehren wird, was ihr Ziel der Moslembrueder seit den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts war, einst als reiner Wunschtraum abgetan und belaechelt, heute mit Hilfe der EU, Merkel kurz vor der Vollendung steht, aus Europa Eurabia werden zu lassen.
    Was dies fuer die indigene Bevoelkerung, Christen, Kultur, Standarts bedeutet, der braucht nur die entsprechenden Koransuren sich rot ankreuzen, sich ueber das Schicksal der Menschen erkundigen, was nach Gewaltsamen Uebernahme eintrat, zB mit der Tuerkei als sie auch durch Verrat von Westrom in der Lage war, Konstantinopel zu ueberrennen und die christliche-westlich orientierte Bevoelkerung herunterzudruecken untern 0,0 % von der einst absoluten Mehrheit.

    Mal sehen, wie lange das Volk dieses Treiben noch duldet, oder auch diese bittere Pille in der Mehrheit widerstandslos durch Brainwash und Falschinfo schluckt, statt zu sagen GENUG IST GENUG WIR BRAUCHEN EINEN 180 GRAD RICHTUNGSWECHEL.

    Die komplette Liste der Fehlentscheidungen ist wesentlich laenger,
    ausser der u.a. auf Hysterie begruendeten Klimadebatte mit Schweden Grete, CO2 Untergangsdebatte, Rassismushysterie/BLM heruebergeschwappt von USA,
    waere dann noch ihr totaler Kotau, hart erarbeitete Steuergelder den Pleitelaendern rund ums Mittelmeer quasi in Form einer Selbstbedienung zur Verfuegung zu stellen, die nach Millairdentransfers in EU Kassen fuer KOnsumausgaben der betr. Laender landen, kaschiert mit Corona Notstaenden, wobei Merkel die
    „gemeinsame Schuldenhaftung“ akzeptierte, was darauf hinauslaeufft, dass D am Ende die Rechnungen bezahllen muss und keinen Cent jemals davon wiedersieht.

  86. Gibts das Bevölkerungsschutzgesetz nicht bereits unter dem Namen:’Grundgesetz‘?

    Dort heisst es zB in §1:’Die Würde des Menschen ist unantastbar‘.

    Indem man jedoch Menschen zwingt,sich einen Lappen vors Gesicht zu schnallen,verstösst man brachial u.a. gegen dieses Gebot.

Comments are closed.