#Wir haben Platz. Trotz Corona.

Von CANTALOOP | Keine Pandemie dieser Welt kann schlimm genug sein, als dass man nicht noch ein paar „Flüchtlinge“ zusätzlich empfangen und versorgen könnte. Exakt so lässt sich der am Donnerstag verfasste Appell einer veritablen Anzahl von Abgeordneten quer durch den System-Parteiensalat an die Bundesregierung verstehen. Weit über alle vorher vereinbarten Kontingente hinaus soll unser Land nun weitere Araber und Afrikaner aufnehmen. Auch um andere europäische Länder zu inspirieren, ebenfalls auf freiwilliger Basis zusätzliche Asylanten einreisen zu lassen.

Es gelte, den besonders Schutzbedürftigen zu helfen, so die hehre Aussage. Zu den 243 Unterzeichnern zählen prominente Politiker wie etwa Volker Kauder, Saskia Esken, Katrin Göring-Eckardt, Ulla Jelpke, Wolfgang Kubicki und Dietmar Bartsch.

Es darf keine Obergrenze geben

Auch wenn Deutschland bereits eine Vorreiterrolle bei der Aufnahmebereitschaft einnahm – und bislang deutlich mehr Menschen „rettete“ als sämtliche übrigen Länder zusammen, reicht dies nach Ansicht dieser Parlamentarier bei weitem nicht aus. Zitat der Tagessschau:

„Die begrüßenswerten Aufnahmen der Bundesregierung reichen noch nicht aus“, so die Reaktion der Abgeordneten im „Weihnachtsappell“. „Deswegen fordern wir als Abgeordnete des Deutschen Bundestages die Bundesregierung auf, sich für die Einhaltung menschen- und europarechtlicher Standards einzusetzen, die Aufnahme Geflüchteter von den griechischen Inseln in Deutschland zu beschleunigen und die Zusagen angesichts der Aufnahmebereitschaft in Bundesländern, Städten und Gemeinden zu erhöhen.“

Deutschland geht (wieder einmal) voran

Somit ist der weitere Weg vorgezeichnet. Natürlich wird die Bundesregierung diesem flehentlichen Appell bereitwillig folgen. Schließlich will diese ja nicht als unmenschlich angesehen werden. Was man der eigenen Bevölkerung, insbesondere den „schon immer hier Lebenden“ derzeit zumutet, spielt ohnehin keine Rolle mehr. Denn ein Großteil der Bürger folgt den Anordnungen Merkels ja bereitwillig – egal wohin die Reise geht. Lockdown hin oder her – wenn es Flüchtlinge „geschenkt“ gibt, dann muss man zugreifen. Je mehr, desto besser. Irgendwie werden es die Kommunen, von denen bekanntlich schon über 200 erklärten, gerne zusätzliche Aufnahmekapazitäten bereitzustellen, schon hinbekommen.

Staats-Propaganda: Eine aktuelle Umfrage der ARD signlisiert eine breite Zustimmung der Bürger.

Eine moralisch intonierte Verpflichtungsnorm

Wie nicht anders zu erwarten ein erneuter politischer Veitstanz, ein Buhlen um die Gunst des Gottes der buntscheckigen Vielheit. Zudem eine weitere moralische Nötigung des bis zur äußersten Grenze strapazierten Bundesbürgers. Jener darf im Moment bekanntlich weder verreisen noch ausgehen – oder gar shoppen. Soll aber bei der Einreise einer noch unbekannten Menge von Neusiedlern freudig erregt Zustimmung signalisieren. Und die in den entrückten Welten des Bundestages befindlichen Abgeordneten, die sich so sehr um die Notleidenden der gesamten Welt sorgen, werden kurzfristig zufrieden sein.

Für einen Moment wird die hochtourige Corona-Verbotsrhetorik zugunsten eines moralischen Aktes der besonderen Güte gelockert. Es ist ja schließlich Weihnachten. Am Ende wird die Kanzlerin anlässlich ihrer Weihnachtsbotschaft in gewohnt kindlich-originellem Sprachduktus die tugendhaften und vorbildlichen Abgeordneten loben – während sie im Umkehrschluss die Bürger ermahnt, die angeordneten Corona-Maßnahmen gefälligst ernst zu nehmen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

111 KOMMENTARE

  1. Na, da hat sich der Kubicki mal wieder als das geoutet, was er wirklich ist, ein richtiger AmO, dazu ein arroganter Großkotz, dem das eigene Volk überhaupt nichts bedeutet. Und solchen Leuten sowie noch üblere Subjekten will Meuthen inhaltlich entgegenkommen, um mit ihnen „koalitionsfähig“ zu werden. Der hat sie doch nicht mehr alle, den Meuthen meine ich. Ja und dass der schwäbische Genosse Kauder mit dabei ist, passt wie die Faust aufs Auge. Damit ist klar, die kriminelle Kanzlerin will das so und schickt jetzt ihre zweite und dritte Reihe vor. Dem Zitteraal war vermutlich sehr daran gelegen, dass auch CDUler dabei sind, dass man es später als „breites Bündnis aller demokratischen Parteien“ verkaufen kann. Alte Knitterhexe, Du bist sowas von durchschaut!

  2. .

    Pew, Gallup* : 400 – 900 Mio. auswanderungswillige Schwarz-Afrikaner und

    .

    Araber.
    _____________________-

    .

    1.) Na, klingelt’s ?

    2.) Der ganze Ansatz ist: sinnlos !

    .

    * = zwei führende US-Meinungsforschungs-Institute

    .

  3. Wir können gerne 486 Flüchtlinge aufnehmen.#
    Je 2 bei diesen Abgeordneten zu HAUSE.
    Zwei-Mann-Zimmer ist doch in Ordnung.
    Ein Gästezimmer kann doch jeder frei machen.
    Natürlich nur vorübergehend, bis diese Fachkräfte einen Job haben, von dem sie sich eine eigene Wohnung ohne staatliche Unterstützung leisten können.

    Dann können die nächsten 486 Asylanten kommen.

  4. .

    Im Artikel heißt es:

    „Zu den 243 Unterzeichnern zählen prominente Politiker wie etwa

    Volker Kauder, Saskia Esken, Katrin Göring-Eckardt, Ulla Jelpke, Wolfgang Kubicki und Dietmar Bartsch.“
    _______________________

    .

    3.) Die Namen der Unterzeichner sollten wir uns alle gut merken.

    .

  5. Bei Unterbringung in der eigenen Wohnung müsste man mit 1000 Euro pro Monat die zwei Leute durchbringen können.
    Für jeden Abgeordneten zumutbar.
    Auf gehts!

    Finden wir 10%, die das mitmachen?

  6. „Am Ende wird die Kanzlerin anlässlich ihrer Weihnachtsbotschaft in gewohnt kindlich-originellem Sprachduktus die tugendhaften und vorbildlichen Abgeordneten loben“

    Nett ausgedrückt. Für mich ist das infantile Gestammel Beweis für die Notwendigkeit der „einfachen Sprache“. Die Komplexität von normalem Hochdeutsch überfordert Frau Dr Merkel in jeder Beziehung.

  7. .

    Was würde Descartes (1596-1650, fr. Philosoph, Naturwissenschaftler)

    .

    („Cogito ergo sum“) heute sagen ?
    __________________________________

    .

    4.) Antwort: „Ich fordere andere auf, zu helfen mit deren Geld (= nicht mit eigenem),

    5.) also bin ich selbst ein: Guter.

    .

  8. Der Zustrom mit frischen „Flüchtlingen“ darf nicht abreissen.
    Die Migrations- und Schlepperindustrie ist der einzig noch boomende Wirtschaftszweig in Merkel-Deutschland.

  9. Die Kanarischen Inseln sind nun auch Angriffsziel verschiedenster Gruppen von Afrikanern.

    Es ist erstaunlich, wo die alle herkommen. Südafrika, Angola, Magrep und irgendwelche andere Schwarzafrikanische Staaten.

    Die Muslems aus dem Magrep wollen ganz klar zu ihren Kumpels nach Deutschland. Möglicherweise sind es Angehörige der Schleuser, welche vom Mauretanischen Herrscher nun freier walten dürfen, weil sich Sanchez unter dem innenpolitischen Druck nicht weiter von Mauretanien erpressen lassen wollte.

    Die Schwatten suchen einfache Arbeit (Landwirtschaft). Ist aber auch kein feiner Zug, einfach ohne zu fragen unter einem Vorwand („Flüchtling“) in eine fremde Nation einzumarschieren.

  10. Weit und breit ist es nur die AfD, die sich diesem Flüchtlings-Aufnahme-Irrsinn entgegenstellt. Schade, dass die sich mit ihren internen Streitereien so verzetteln und so leider auch der Hetze gegen sie Munition bieten!Das „Flüchtlingsproblem“ wird von der Regierung geschickt heruntergespielt, im Moment geht es nur noch um Corona. So entsteht bei vielen Menschen der Eindruck, dass die Probleme, die uns seit 2015 begleiten, nicht mehr so dominant sind. Wer aber durch eine deutsche Innenstadt geht , hat das Gefühl, sich nicht mehr in Deutschland zu befinden und das nimmt eher noch zu. Dieses Problem kann durch keine Impfung gelöst werden. Das ist Sache der Politiker, denn es gibt nicht nur Tote durch Corona, leider gibt es auch Tote durch Migrantenkriminalität.

  11. Hoffentlich kommt morgen ein Finanzcrash wie 1929, dann löst sich das Geld in Luft auf und der Spuk hat ein Ende. Dann ist der Magnet nämlich abgestellt.

  12. Dann muss bald der buchstäbliche Austausch der Bevölkerung erfolgen. Deutsche raus, Syrien aufbauen, Afrika aufbauen. Syrer, Afrikaner etc. nach Blödland. Denn Blödland hat Platz, nur keine Versorger mehr.

  13. Naja, wenn 243 von rund 700 Abgeordneten nach mehr Verschuldung, Gewalt, Verbrechen, Belästigung und Arbeitseinsatz der Bürger rufen, dann kann man das schwerlich eine Mehrheit nennen und „man“ muss sich fragen, aus welchen Parteien denn die Nichtunterzeichner stammen.

    Schaufelt sie nur rein, halst sie uns nur auf, knapp 500 Abgeordnete kippeln schon und „irgendwann“ werden diese 500 bei den Abstimmungen gegen die eigenen Parteien stimmen.

  14. Diese Grenzübertreter kann man auch als neue Heere der Internationalsozialisten betrachten.

    Die EU/NATO ist ein Geh
    fund für jeden Tag Mitgliedschaft gibt es zwei Tage Haftverlängerung.

  15. HEREINSPAZIERT -das darf doch alles nicht mehr wahr sein. Wer Menschen aus fernen Länden importiert, soll gefälligst auch selbst dafür zahlen.

  16. .

    Kosten pro Asyl-Forderer / Flutling; alles eingerechnet (direkte, indirekte, versteckte,

    .

    Langzeitkosten, z.B. zusätzliche Verwaltungsbeamte, die später Pension ziehen):
    _______________________________________________________________________________

    .

    6.) 42000,- Euro PRO JAHR. Jedes Jahr aufs Neue.

    7.) Auf diesen Betrag kommen Niederlande, die tatsächlich mal eine Vollkostenrechnung aufgemacht haben.

    8.) 42000,- Euro sind auf Deutschland übertragbar.

    9.) Beispielsweise kostet ein Bio-Deutscher Grundschüler (Schulkosten) den Staat 7000,- Euro pro Jahr: Lehrergehälter, Gebäude etc.

    10.) Mehrere Hunderttausende Invasorenkinder: 2500 NEUE Grundschulen benötigt.
    Das ist nur ein Teilaspekt; die ganz großen Verwerfungen sind Arbeitsmarkt, Wohnungsmarkt, Gesundheitssystem…. .

    11.) Ich höre auf zu schreiben (Blutdruck).

    .

  17. In Deutschland ist in 15 Jahren des Merkelismus manches anhanden gekommen. Vor allem der „gesunde Menschenverstand“ scheint mir bei einem Tel der BT-Angeordneten abhanden gekommen zu sein.

    Es ist schier unmöglich, zu dieser neuerlichen – mehr als unanständigen – Schleuseraktion überhaupt noch eine sachliche Kritik anzubringen.

    Haben wir nicht bereits genug Menschenopfer für Merkels „Pseudo-Humanität“ erbracht?

    Unter allen Kontingenten von Hereingeschleusten sind nach der Wahrscheinlichkeitsrechnung wieder einige Schwerkriminelle, die vermutlich vergewaltigen und morden werden.

    Nach meiner Rechtsauffassung ist jeder, der weiter ungeprüft und bedenkenlos Asylforderer nach Deutschland hereinwinkt, mitschuldig an vermutlich kommenden Verbrechen. Diese Verbrechen nehmen die Befürworter offenbar billigend in Kauf? Wie steht es um die ethisch-moralische Verantwortung und Verpflichtung von Abgeordneten für Leben und Gesundheit von Inländern?

    Herr Kubicki von der FDP ist erfahrener Strafverteidiger. Vor allem ihm müssten die möglichen Folgen des Hereinschleusens doch wohl aus der Justizpraxis hinlänglich bekannt sein?

  18. „Die begrüßenswerten Aufnahmen der Bundesregierung reichen noch nicht aus“, so die Reaktion der Abgeordneten im „Weihnachtsappell“. „Deswegen fordern wir als Abgeordnete des Deutschen Bundestages die Bundesregierung auf, sich für die Einhaltung menschen- und europarechtlicher Standards in deren Herkunftsländern einzusetzen und die Aufnahme Rückkehr Geflüchteter von den griechischen Inseln in Deutschland ihre Heimatländer zu beschleunigen und die Zusagen angesichts der Aufnahmebereitschaft in Bundesländern, Städten und Gemeinden zu erhöhen.“

    Tja, so müsste der Text lauten – und was spräche menschen- und völkerrechtlich dagegen?

  19. Immer rin nach Germoney.
    Umso schneller kracht das System.
    Wo kein Geld, da bald zappenduster.
    70-80% der Europäer (nicht nur unser Linksstaat) wollen genau das.
    Genauer gesagt die Globalisten wie Soros, Schwab aus einer bestimmten Loge

  20. Selbstverständlich handelt es sich um Flüchtlinge.
    Sie sind vor ihrem Strafregister oder aber vor ihren Ehefrauen und Kindern geflüchtet.
    Ein neues und vor allem kostenloses Iphone übt natürlich einen unwiderstehlichen Reiz aus.
    Sollte man vielleicht verstehen!?

  21. .

    13.) Für die Kinder auf griechischen Inseln sind in erster Linie deren Eltern verantwortlich, dann die (näheren) Verwandten. Und die Regierungen der Länder, aus denen die Kinder stammen. Gleiches gilt für die Erwachsenen dort.

    14.) Mit Sicherheit nicht (!) verantwortlich ist: Deutschland.
    Wir haben auch keinerlei Verpflichtungen „humanitärer“ Art. Das ist als links-grün-blutrote Propaganda.

    15.) Die einzige Verpflichtung die der Deutsche Staat hat, ist, die Sicherheit der eigenen Bürger zu garantieren. Und nicht illegale Fremde, die ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellen können und unsere Sozialsysteme kollabieren lassen (Merkel-Doktrin: „Keine Obergrenze“) in unbegrenzter Höhe aufzunehmen und zu ali-mentieren.

    .

  22. Finde ich auch. Alles aufnehmen,alles rein in die Sozialsysteme, Nachzug, am besten reinholen nachts, wenn die Bürger Ausgangssperre haben.
    Um so schneller geht der ganze Spuk zu Ende. Mann solte sich alles genau merken, denn Bilanz wird immer am Ende der Sause gezogen.

  23. Heute haben in Wien ca. 30 Menschen mit Kerzenniederlegung für die Aufnahme von Flüchtlingen aus Griechenland protestiert, vermutlich von Soros Fundation unterstützt.

  24. .

    17.) Fußball-WM-Motto 2006 (in Deutschland): „Die Welt zu Gast bei Freunden“
    Heute: Fremde nicht zu Gast (Gäste gehen auch wieder), sondern bleiben für immer:

    18.) „Multi-kulti, Trallala, Hurra die ganze Welt ist da !“

    .

  25. Wenn sie die selbst versorgen (Wohnung, Essen, Kleidung, Arzt, Bewährungshelfer etc.), dann sollen sie so viele nehmen, wie sie nur immer wollen.
    NUR: DAS wollen sie nun gerade nicht, die Heuchler.

  26. Wenn ich jetzt diese selbstgelistete Liste von listenstolzen Bundestagsabgeordneten verbreite, mache ich mich dann nach Punkt…

    34: Änderungen im Strafgesetzbuch
    – Erarbeitung von Regelungsvorschlägen zur Bekämpfung von sog. Feindeslisten (auch „Todeslisten“ genannt) / Outing

    … des staatlichen 1-Milliarde-Linksextremismus-Unterstützungs- und ABM-Programms strafbar?

    bundesregierung.de/resource/blob/992814/1819984/4f1f9683cf3faddf90e27f09c692abed/2020-11-25-massnahmen-rechtsextremi-data.pdf

  27. Man darf sich nichts mehr vormachen, wir sind durch. Irgendwann schaltet ein Organismus – auch ein Staat ist ein solcher- bei zu viel Druck auf Selbstvernichtung. So wie ein Körper bei zu viel Angriff ohne Stärke der Gegenwehr ins Sterben übergeht.

  28. Ich sag immer: Wenn wir schon Feinstaub, Klima und Gorilla haben, dann reicht’s für die paar Fremdlinge ooch noch …

  29. Die wissen nicht, was die da an Schildern hoch halten.

    Es ist längst garkein Platz mehr da. So sieht es aus.

  30. Ihr Spreader doch kommet nach Deutschland herein!
    Ob Krätze oder Corona, willkommen sollt ihr sein.
    Und seht, was hier bei Tag und auch jede Nacht
    Der Michel auf Erden für Freude euch macht.
    https://i2.wp.com/fatalistblog.arbeitskreis-n.su/wp-content/uploads/2016/12/maria-l.png
    Die Kerle sind relativ klein, denn es sind meist
    mongolische Hazara aus Afghanistan, die oft
    schon Jahre im Iran bei ihren schiitischen
    Glaubensgenossen hausten oder gar dort
    geboren sind.
    https://www.tagesspiegel.de/images/unbegleitete-minderjaehrige-fluechtlinge-in-griechenland/25743018/1-format43.jpg

  31. Ich ziehe Anfang 2022 nach Südirland mir meiner Frau. Beschlossene Sache.
    Nicht motiviert uns hier mehr.
    Menschen alle scheiße.. Viel zu viele ungebildete Steinzeitler
    Weg… weg weg aus Deutschland….!!!

  32. Weil es so gut wieder und wieder und wieder paßt: So martialisch vermummt im Rudel, so kompromißlos und einschüchternd kann der Merkel-Staat („Dienst ist Dienst und Vorschrift ist Vorschrift“) Rentnern und Gassi-Geh-Deutschen in Übermacht gegenübertreten. Gegenüber Kuffnucken will, darf und soll er das nicht.

    Dank an Demonizer 17. Dezember 2020 at 18:47 für das aktuelle Video aus Pößneck vom 14.12.:

    https://www.youtube.com/watch?v=BrzEglo5_R4

  33. Adraxon 17. Dezember 2020 at 19:51
    Bei Unterbringung in der eigenen Wohnung müsste man mit 1000 Euro pro Monat…
    Für jeden Abgeordneten zumutbar.
    Auf gehts

    Aber bitte Vorkasse auf Lebenszeit + extra Geld für mögliche Rückführung etc.
    Brutto eher 1500€/Monat (incl. KV, RV, Polizei, Gefängnis, Schule, Sprachkursen, …)
    Sonst werden die Steuerzahler wieder von den Linken „Gut“menschen getürkt.

    https://www.liberale.de/content/gute-loesung-fuer-fluechtlingsbuergschaften
    (schlechte Nachricht für Steuerzahler)

  34. Das ist ja ein Niveau wie in der Kneipe: Einer geht noch.

    Mit dieser Einstellung kann man nicht nur in der Kneipe sein blaues Wunder erleben

  35. Wenn die Alte ihren Zitterig hat, lallt sie auch gern mal: „Ick hab mir weder gegen das Gesetz noch gegge das Pack noch gegen den Allmächtigen schuldig gemacht …

    Schnauze ! Ick bin sauber !“

  36. Geschichten aus meiner Arbeitswelt:
    Schei**-staatenloser-Araber. (wo immer auch im staatenlosen Arabien Krieg herrscht, vor dem man fliehen musste). Laut Papieren hier mit Bruder und zwei Cousins. Also 4 von den illegalen Herrschaften – alle potente Mitte 20.
    Warum braucht der werte Herr nachts um halb zwei einen Arzt?
    Rischtisch – Gesichtsprellung wegen Faustschlag

    Gerne wird auch Z. n. Schussverletzung und Messerstichverletzung genommen, weil kleine Nachblutung..(kommt davon, wenn man sich schon wieder prügelt – Neudeutsch „Rangelei“..

    Grüße gehen raus an alle, die die hier mitlesen, – Ihr bezahlt den Schei** !

  37. „Denn ein Großteil der Bürger folgt den Anordnungen Merkels ja bereitwillig“

    Es gibt Hoffnung, dass sich das ändert. Beobachtung heute in Hannover-Südstadt:
    15-20 Kinder und etwa ebenso viele Erwachsene auf der Spielanlage am Stephansplatz.
    Niemand hatte eine Maske auf!

  38. 243 MdBs für weitere Aufnahme von „Flüchtlingen“ aus Griechenland

    Warum nur Griechenland?
    Das ist ja voll diskriminierend von diesen Gutmenschen!
    Es gibt ca. 2 Mrd. Menschen weltweit, die hilfsbedürftig, schutzbedürftig, schatzbedürftig (f*ck*f*ck*) und bedingungslosesgrundeinkommenbedürftig sind.
    Die sollen ALLE kommen!
    Was sage ich?
    Die MÜSSEN alle komme!!
    Alles andere wäre diskriminierend und rassistisch!
    Oder wollen die Gutmenschen etwa jemand diskriminieren???

    Alle rein!
    BuntIstDieBessereRasse!
    Nur die edlen Deutschen sind in der Lage, die Welt zu retten!
    Die Afrikaner, Syrer, … überhaupt die Verehrer vom Analphabeten Mohammed sind nicht in der Lage, für sich zu sorgen, eine verantwortliche Familienplanung zu betreiben. Sie sind angewiesen auf die höher entwickelten Ari.. Deutschen.
    „Kommet her zu mir alle, die mühselig und beladen seid!
    Nur ICH kann Euch erquicken!“
    [Zitat Nongqawuse (alias „Angela“)]

  39. 243 MdBs

    Eine lautstarke Minderheit.

    Was gilt denn in der Demokratie:
    Wer am lautesten schreit?
    Oder eine Abstimmung?

  40. An Karl Brenner:

    „Die Schwatten suchen einfache Arbeit (Landwirtschaft).“ Sind Sie sicher?
    In Hannover hängen die den ganzen Tag in Wettbuden wie tipico, bet and win,
    Albers usw.herum.

  41. rotgold 17. Dezember 2020 at 20:29
    Wenn sie die selbst versorgen (Wohnung, Essen, Kleidung, Arzt, Bewährungshelfer etc.), dann sollen sie so viele nehmen, wie sie nur immer wollen.
    NUR: DAS wollen sie nun gerade nicht, die Heuchler.

    Jain.
    Und was ist mit Scharia, Kriminalität, Vergewaltigung von Frauen ohne Kopftuch …?

    EinwanderungsDschihad
    AsylmissbrauchsDschihad
    SchutzsuchendenDschihad

  42. #WirHabenPlatz?
    Nein
    #WirPlatzen!

    Ziel von (rotz-Grün)Roten:
    1. Alle rein (BuntIstDieBessereRasse)
    2. Mieten gehen hoch (ganz neu für die Kommunisten, nennt sich Marktwirtschaft, Angebot und Nachfrage)
    3. Vermieter erschiessen enteignen (Feindbild der Kommunisten: Bourgeoisie)
    4. Scharia (hurra, Ziel erreicht, alles viel besser und friedlicher!!!)

  43. erich-m 17. Dezember 2020 at 20:03
    Hoffentlich kommt morgen ein Finanzcrash wie 1929, dann löst sich das Geld in Luft auf und der Spuk hat ein Ende. Dann ist der Magnet nämlich abgestellt.

    – – – – – – – – – – –

    Die pumpen doch zurzeit soviel frisches Geld ins System, dass die den fiskalischen Zusammenbruch noch eine Weile hinauszögern können.
    Der Crash wird erst lanciert, wenn die AfD an die Macht kommen würde. Dann wird es heißen: „Die können nicht mal Wirtschaft“, obwohl die AfD gar nichts dafür kann.

  44. Den zwei Bestmöntschen da oben (Bild), sollte man sofort je 28 stramme Afghanen in ihre Einzimmerwohnungen stecken …

  45. Was ist das politische Ziel dieser 243 MdBs?

    1. Wenn es das Ziel ist, Armut, Hunger, Gewalt und Krieg in den Herkunftsländern zu bekämpfen, dann sollte folgendes getan werden:
    + Entwicklungshilfe, Hilfe zur Selbsthilfe
    + Unterstützung Familienplanung (1-2Kinder/Frau, siehe China)
    + Glaubhafte Distanzierung vom Krieger, Rassisten und Massenmörder Mohammed (die Verehrung von diesem Kriminellen und Terroristen ist vielfach Ursache für Kriminalität und Terror).
    Für das gleiche Geld, wie eine Familie in Deutschland äußerlich versorgt wird, könnte in den Herkunftsländern 50-100 Familien nachhaltig und innerlich geholfen werden.
    Also alleine nach gesetzlich vorgeschriebene Verpflichtung der Behörden für effektive und günstige Verwendung der Steuergelder lässt nur diesen Weg zu.

    2. Wenn es das Ziel ist, die Scharia in Deutschland einzuführen, das Sozialsystem kollabieren zu lassen, Dschihad zu fördern, „Ungläubige“ Deutsche zu vergewaltigen, vertreiben, zu unterwerfen, …
    DANN
    – alle rein
    – keine Abschiebung von Illegalen, schon gar keine Kriminellen oder Dschihadisten abschieben
    – grenzenlos „Flüchtlinge“ aus Griechenland nach Deutschland bringen.

    Also offensichtlich geht es den 243 MdBs um das 2. Ziel (Scharia, …)
    Nach meiner Ansicht müssen diese 243 MdBs angeklagt werden:
    – Meineid (Amtseid: zum Wohl des deutschen Volkes)
    – weil verfassungsfeindlich sofortige Freistellung als Parlamentarier.

  46. Ja klar zu Weihnachten dürfen die herkommen. Uns wird Weihnachten genommen und dann dürfen illegale Moslems einwandern ohne Corona-test.

  47. Habe ich das vorhin im Auto bei 180 km/h richtig im Staatsfunk gehört? Unter der ersten Gruppe, die geimpft werden soll, befinden sich auch die Insassen der Flüchtlingsheime? Grundsätzlich wäre mir das ja egal, da ich mich nicht impfen lassen werde, aber für den gewöhnlichen und gutgläubigen Michel, ist das doch eine weitere schallende Ohrfeige, öde?

  48. Jawohl, immer rein damit, es kann gar nicht genug davon sein.
    Z.B. in Suhl freut man sich sicher noch über Verstärkung:

    https://www.insuedthueringen.de/inhalt.polizei-einsatz-wieder-aufstand-im-fluechtlingsheim-auf-friedberg.2f1e7a30-51c8-4c89-bc48-0dfdc2879fa5.html

    Erneut musste die Polizei am Montagnachmittag mit einem großen Aufgebot an Kräften in die Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) des Landes auf den Friedberg ausrücken.
    Dort hatte es wie bereits am Samstag Unruhen wegen der Umsetzung von Quarantäne-Anordnungen gegeben. Weil einige negativ getestete Bewohner die Quarantänestation im Haus 18 wieder verlassen durften, gingen etwa 30 bis 40 andere dort in amtlicher Quarantäne befindliche Bewohner auf die Barrikaden. Sie bedrängten das Wachschutz- und Betreuungspersonal des ASB. Die Bediensteten flüchteten vor den aufgebrachten Männern in ein Zimmer, schlossen sich dort ein und riefen die Polizei zu Hilfe. Die in Schutzmontur angerückten Beamten drängten die aufgebrachten Bewohner zurück, befreiten das Personal und brachten es in Sicherheit.
    Bereits am Samstag mussten Feuerwehr und Polizei von etwa 30 Bewohnern eingekesselte Wachschutzmitarbeiter mit einer Leiter aus dem Fenster ihres Büros befreien, weil sie [die „Flüchtlinge“] sich weigerten, in das Quarantänehaus der Einrichtung umzuziehen. Zuvor hatten Bewohner mehrere Feuermelder ausgelöst.

  49. :mrgreen: ++ FakeNews ++ GoodNews ++ FakeNews ++ :mrgreen:
    Heutiger Regierungsbeschluss :
    250’000 Einsame dürfen vor Weihnachten zurück zu ihrer Familie in ihre Heimat !
    Wege Weihnachten!
    Wegen Corona!

    Dazu der Regierungssprecher:
    Wir können nicht zulassen, dass diese wertvollen Menschen Weihnachten in der Fremde mit fremden Menschen, fremder Kultur, fremder Sprache feiern zu lassen, ist menschenfeindlich und rassistisch. Deshalb haben wir uns mit ihnen solidarisiert. Wir bringen sie kostenlos (naja, auf Kosten der Steuerzahler) noch vor Weihnachten in ihr Heimatland zurück zu ihrer Familie, zu ihren Freunden.
    Das gebietet uns der humanitäre Imperativ.
    Wir wollen nicht, dass sie hier einsam und traurig herum sitzen!
    Außerdem bestätigen alle, dass sie in ihrer Heimat anpacken wollen, die Probleme lösen wollen und nicht ihr Leben lang von den Ungläubigen alimentiert werden wollen. Das würde doch ihre Ehre nicht zu lassen!
    Die Personen, die leider ihren Paß verloren haben, werden einfach in ein Nachbarland gebracht. Dort werden menschenfreundliche Schlepper sie umgehend zu ihren Lieben nach Hause bringen!
    Also kein Problem!
    Wir leben hier doch nicht in der DDR wie in einem Gefängnis!

    Frohe Weihnachten!
    Mutlu Noeller!
    Krismasi Njema!
    Eid milad majid!

    #WeihnachtenZuHaus
    Weiter sagen!

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/671465/umfrage/ausreisepflichtige-auslaender-in-deutschland-nach-bundeslaendern/

  50. @ Babieca ; So sehen “ DEUTSCHE HELDEN “ aus . Zu Hause nichts zu melden , aber mit mehreren “ MANN “ im Grössenwahn auf Passanten losgehen . Man kann nur noch kotzen .

  51. T.Acheles 17. Dezember 2020 at 22:12
    250’000 Einsame dürfen vor Weihnachten zurück zu ihrer Familie in ihre Heimat !

    Ups in 2017 waren es noch (zusätzlich?!) 556’000.
    Wurden die durch linksextreme Propaganda kreativen Umgang mit Statistik statistisch irgendwie unter den Teppich geschoben, damit es niemand verunsichert?
    Diese sollen natürlich nicht diskriminiert werden und dürfen auch endlich zurück in ihre Heimat.
    Ausserdem wäre es ja illegal, wenn nach richterlichem Beschluß die Gäste gehen müssen.
    Oder was wollen die Linken? „Kein Illegaler ist illegal“…?

    #WeihnachtenEndlichWiederZuHaus

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article162762852/Warum-556-000-abgelehnte-Asylbewerber-in-Deutschland-bleiben.html

  52. Odinn 17. Dezember 2020 at 20:53

    Da ist es noch schlimmer mit der Umvolkung.
    Klassen in kleinen Städten mit 90% Arabern und Negern.
    Flucht ist keine Option!

  53. denen gings doch in der Türkei bei ihren Glaubenbrüdern relativ gut. Die wollten doch unbedingt auf diese Insel in den Dreck, die wussten doch vorher was dort los ist. Und jetzt passt es ihnen in Griechenland auch wieder nicht. Warum wollen die nicht zurück in die Türkei zu ihren Glaubenbrüdern ??

  54. nirdenwo in den MSM gelesen, Bosnien schickt 3000 illegal eingedrungene Pakistani zurück in die Heimat nach Direktverhandlungen mit Pakistan. Bosnien hat Pakistan unter Druck gesetzt und Pakistan hat eingewilligt alle 3000 zurück zu nehmen. Bosnien verhandelt mit anderen Staaten für weiter 2000 Illegale. Unsere Regierung ist absolut unfähig und läßt sich von Schleppern, Illegalen und NGO auf der Nase rumtanzen zulasten der Bürger die alles zahlen. Diese 243 Politiker aus Berlin werden doch auch vom Bürger bezahlt aber arbeiten gegen die Bürger. Wer sich das als Arbeitnehmer erlaubt fliegt schneller als er Pips sagen kann

  55. Gerne !!!, wenn diese 243 Bundestagsabgeordneten diese sogenannten Flüchtlinge bei sich aufnehmen und auf ihre Kosten, nicht auf Kosten des Steuerzahlers, Kost und Logis anbieteen.

  56. Babieca 17. Dezember 2020 at 20:22

    Kobold Holzbock, Himbeertoni, Tschäm Ötzdemir, Clodia Roth, Tritt-Ihn, IM Notar (Gysi), „Burning Barbara“ (Hendricks), Alexander Graf Lambsdorff (der Sohn von Lambsdorff) und Maddin Chulpf sind auch dabei.
    -.-.-.-.-
    Alexander Graf Lambsdorff – der Sohn vom Lambsdorf – ja, aber…… nicht vom FDP-Lambsdorff,
    der hatte andere drei Kinder: Nikolaus, Susanne und Cecilie

    Wiki schreibt zum Alex: Eltern: Hagen Graf Lambsdorff, Ruth Gräfin Lambsdorff
    Onkel: Otto Graf Lambsdorff

  57. 243 MdBs für weitere Aufnahme von „Flüchtlingen“ aus Griechenland
    ++++

    Überraschend wenig!
    Weil das linksgrüne Schweinsgesindel doch immer mehr Neger haben will!
    Und im Bundestag gibt es viel mehr
    als 243 vom linksgrünes Geschmeiß!

  58. „Wir haben Platz“,
    es muss dringend ein neues Schild her,oder mehrere.

    „Wir haben keine Lust,für den Schwachsinn zu
    arbeiten und unsere Steuern fressen zu lassen !“
    oder:
    „Gebt den alten Menschen soviel Rente,dass sie in Würde leben können“

    Sollen diese Gutmenschen,mal soviel Kohle anschleppen,dass
    die Invasoren 3x am Tag was in den Bauch bekommen, mal schauen
    ob die dann noch Bock dazu haben,solche Schilder hochzuhalten.
    Ansonsten bleibe ich dabei.
    „Germans first“!

  59. Engelsgleiche
    17. Dezember 2020 at 23:19
    Babieca 17. Dezember 2020 at 20:22

    Kobold Holzbock, Himbeertoni, Tschäm Ötzdemir, Clodia Roth, Tritt-Ihn, IM Notar (Gysi), „Burning Barbara“ (Hendricks), Alexander Graf Lambsdorff (der Sohn von Lambsdorff) und Maddin Chulpf sind auch dabei.
    ++++

    Bitte Claudia Roth mit ihrem Tortenarsch nicht vergessen!
    Die will ganz sicher noch viel mehr Neger!

  60. Engelsgleiche 17. Dezember 2020 at 23:19

    – Alexander Graf Lambsdorff –

    Stimmt. Ist nicht der Sohn, sondern der Neffe. Seinem Onkel wie aus dem Gesicht geschnitten. Und auch sonst recht opportunistisch,l guckt man sich auf Bolschewiki seine mäandernden Positionen an.

  61. Die BRD ist alleine aufgrund ihrer geringen Fläche im Verhältnis zu Einwohnern nicht darauf ausgelegt Einwanderungsland zu sein. Dies wird jetzt langsam aber sicher immer mehr auch in der Praxis offenkundig und sichtbar.
    Und trotzdem gibt es jetzt immer noch 243 sogenannte Volksvertreter die nach noch mehr kulturfremden Neusiedlern rufen, von denen die allermeisten niemals einen positiven Beitrag hier leisten werden.
    Wie dumm kann man als Parteisoldat nur sein…

  62. Allen 243 Unterzeichnern würde ich als Weihnachtsgeschenk 10 Flüchtlinge zur Aufnahme vor ihre Haustüre setzen.

  63. Sledge Hammer
    17. Dezember 2020 at 22:25
    Odinn 17. Dezember 2020 at 20:53

    Da ist es noch schlimmer mit der Umvolkung.
    Klassen in kleinen Städten mit 90% Arabern und Negern.
    Flucht ist keine Option!
    —————
    Ich habe viele Jahre in Südirland gewohnt. Nicht weil ich geflohen bin, sondern aus berufliche Gründen.
    Am Anfang war es ganz schön aber es wurde immer voller. Das merkte ich am Feierabendsverkehr in Cork. Da wurde dann die Schlange an der Ampel immer länger. Ausserdem wurden die Mieten und die Häuserpreise immer höher. Die Anzahl der Neger nahm auch immer mehr zu und zusätzlich kamen die Inder und Pakistaner von GB rüber. Irland und GB haben gegenseitige Abkommen, die es erleichtern umzuziehen und zu arbeiten. Diese Abkommen bestehen ausserhalb der EU.
    Die Schwaten, Inder und Pakis haben britische Pässe und somit ist es für Sie leicht nach Irland umzuziehen. Zusätzlich nimmt Irland noch Flüchtlinge auf aber natürlich nicht soviele wie hier.
    Lauren Southern hatte mal einen Videobericht darüber gemacht.
    Später sah man auch in den kleineren Städten Schleiereulen und Neger. Damals sagten mir die Iren schon, das der EU, Irland zu weiß ist und das die EU Bonzen schon einen Weg finden würden das zu ändern. Vielleicht ist hier einigen der Name Peter Sutherland geläufig. Er war der Mann der die Umvolkung in Irland voran getrieben hat. In den letzten Jahren sah ich dann dicke Negermütter in unserer Kleinstadt und die Bälger von denen waren so rotzenfrech, das Sie zwischen die parkenden Autos shiften.
    Ich könnte jederzeit wieder zurück und es wäre nicht schwer einen Job zu finden aber es bringt nichts. Weiter draußen in den ganz kleinen Dörfern wird noch nicht viel sein aber da findet man keinen Job.In ein Land Westeuropas auszuwandern das zur EU gehört bringt einem nicht viel. Die Städte sind dort auch schon im Eimer. Wenn man genug Geld hat und kann weiter draussen, z.B an der Westküste Irlands (Kerry) wohnen ist es noch ganz ok. Ist halt nur die Frage wie lange noch, zumal Irland keine ernstzunehmenden konservativen Parteien hat. Ein Volk von 4,5 Millionen indigenen Iren ist auch schnell zum kippen zu bringen. Das ist noch nicht lange her da waren Sie ganz stolz das es grünes Licht gab, um in Dublin eine riesige Moschee bauen zu können.

    https://www.irishtimes.com/news/ireland/irish-news/plans-for-one-of-ireland-s-biggest-mosques-get-green-light-1.3495014?mode=amp

  64. Irgendwo hier bei PI wurde zwar schon ein Link zur BILD reingesetzt. Hier steht aber auch die Nationalität drin. Ein IRAKER.
    .
    Blaulicht
    Düsseldorf Hassels: 35-Jährige von Ehemann erstochen
    Am Donnerstag (17.12.) kurz nach Mitternacht starb eine 35-jährige Frau in ihrer Wohnung an der Potsdamer Straße nachdem mutmaßlich ihr Ehemann mit einem Messer auf sie eingestochen hatte. Der Mann flüchtete, konnte aber kurze Zeit später von der Polizei festgenommen werden.
    […]
    Der Notarzt konnte nichts mehr für die 35-jährige Frau tun, sie verstarb am Tatort an den Folgen der Messerattacke.
    Der tatverdächtige Ehemann, ein 35-jähriger Iraker, war aus der Wohnung geflohen. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte der Mann von der Polizei am S-Bahnhof Düsseldorf-Garath festgenommen werden.

    https://www.report-d.de/Duesseldorf/Blaulicht/Duesseldorf-Hassels-35-Jaehrige-von-Ehemann-erstochen-138712

  65. friedel_1830 17. Dezember 2020 at 19:49; Nach meiner Erinnerung haben wir rund 700 Abgeordnete, davon etwas über 600 sich selbst demokratisch nennende. 243 sind doch noch nicht mal von denen ne Mehrheit.
    Man könnte auch sagen eine Minderheit der … Abgeordneten will mehr haben.
    Können sie schon haben, auf eigene kosten und Gefahr. Es gab da doch mal sowas, dass jemand eine bürgschaft übernommen hat. Diesmal darfs aber nicht sein, dass der Szeuerzahler das letzlich übernimmt,
    Von einem Parlamentsmitglied, also der legislative kann man schon erwarten, dass die die selbst gemachten Gesetze befolgen.

    friedel_1830 17. Dezember 2020 at 20:08; Absurderweise kostets umso mehr, je niedriger die Schulstufe ist.
    Also Grundschule am teuersten, vielleicht von Sonderschule noch übertroffen, Gymnasium am billigsten trotz besser bezahlter Studienräte.

    Babieca 17. Dezember 2020 at 20:10; Wieder Erwarten aber nur ne handvoll von der Halbmondpartei.
    Dass (Knall)rot, gelb grün praktisch alle stellen war erwartbar.

    Charly1 17. Dezember 2020 at 20:28;Wien hat rund 2 Mio Einwohner, das wäre also ein Anteil von 15ppm,
    dagegen ist der mickrige Anteil von CO2 an der Luft gigantisch.

    T.Acheles 17. Dezember 2020 at 21:03; Eher 2000, der eine Tausender geht schon durch Versicherung drauf,
    KV = gut 800, RV = 170, Haftpflicht das werden die restlichen 30 sein, wobei das wohl nicht reicht.

    Hugonotte 17. Dezember 2020 at 21:50; Sollen sie doch, wobei ich gern unseren sich so tatkräftig für das Wohl der gesamten Menschheit einsetzenden Volkszertretern den ersten Schuss von Herzen gönne. Die können die für mich vorgesehene Dosis gern unter den Regierigen verlosen.

    Babieca 17. Dezember 2020 at 23:50; Sollten Vater und Onkel nicht eineiige Zwillinge sein, ist das wie aus dem Gesicht geschnitten, höchst unwahrscheinlich. Das lässt natürlich gewisse Gedanken aufkommen.
    Wie ja auch mit Harry und Willi aus England.

  66. .

    An: uli12us 18. Dezember 2020 at 02:53 h

    .

    Gelesen, danke für Ihre Antwort an mich. Zustimmung, GN8: Friedel

    .

  67. .

    Krankenkassen drohen dauerhaft gigantische zweistellige Mrd.-Defizite, ist auf web.d*

    .

    zu lesen. Warum hauptursächlich (rosa Elefant im Raum), wird nicht beschrieben.
    _______________________________________________________________________________

    .

    1.)
    https://web.de/magazine/gesundheit/krankenversicherung-deutlich-teurer-35365264

    2.) Ist unsere Gesellschaft seit 2013 (ja 2013 ! Und dann 2015 forciert) blitz-gealtert ?

    3.) Die Corona-Krise ist strukturell-finanziell bei weitem nicht (!) der Kostentreiber.

    4.) Aus web.d* :

    ( Dem deutschen Gesundheitswesen droht nach Einschätzung der Krankenkassen in den nächsten Jahren ein dauerhaftes zweistelliges Milliardenloch. Da die Ausgaben weit schneller steigen als die Einnahmen, wird auch das Ende der Corona-Pandemie keine Entspannung bringen.

    „Spätestens 2022 droht ein massiver Crash“, warnt Sigrid König, die Chefin des Verbands der Betriebskrankenkassen in Bayern. Die leichte Erhöhung der Zusatzbeiträge, die der Bundesrat an diesem Freitag voraussichtlich beschließen wird, deckt das Defizit bei weitem nicht. …..

    …. Die nackten Zahlen sind nicht strittig zwischen Politik und Kassen: Die GKV steht 2021 vor einem Defizit von 16,6 Milliarden Euro. Davon tragen einzelne Kassen durch eine Vermögensabgabe 8 Milliarden, 5 Milliarden steuert der Bund zu, der Rest soll durch die Erhöhung der Zusatzbeiträge aufgefangen werden….)

    Sudel-Journalunken a la Sudel-Ede (*) verschweigen die wahren Gründe.

    .

    PS:
    * (für die Jüngeren) : „Sudel-Ede“ = Karl-Eduard von Schnitzler (1918 – 2001),

    Chefkommentator des DDR-Fernsehens sowie Autor und Moderator der politisch-agitatorischen Fernsehsendung „Der schwarze Kanal“ (1960 – 1989) war er unter der Bevölkerung der DDR der umstrittenste Journalist.

    .

  68. .

    5.) Illegale Massen-Einwanderung unqualifizierter „Inkompatibler“ macht Deutschland:

    Ärmer, schmutziger und gespaltener.

    .

  69. Merkels importierte Gäste, also illegale Ausländer plus der sogenannten Eingedeutschten, denen deutsche Pässe hinterher geworfen wurden, dürften für schätzungsweise 80 % der gesamten Kriminalität in Deutschland verantwortlich sein!

    Ebenfalls dürfte diese Personengruppe etwa 80 % der gesamten Sozialhilfe, die von den Steuerzahler bezahlt werden muß, für sich beanspruchen!
    Das sind ziemlich sicher mehr als
    200 Milliarden €/Jahr!

    Wenn vor diesem Hintergrund 243 MDBs noch weitere Asylbetrüger importieren wollen, gehören diese in den Knast!

    Diese Vollidioten schaden dem Deutschen Volk!

  70. Ist das nicht schön?!

    Merkel hat mittlerweile ca. 1.000.000 Neger nach Deutschland importiert.
    Das sind bei einer Gesamtbevölkerung von 83.000.000 also ca. 1,2 % Neger.
    Diese 1,2 % Neger erhalten vom deutschen Steuerzahler etwa
    30 Milliarden € Sozialhilfe jährlich!
    Und diese 1,2 % Neger sind an der gesamten Kriminalität mit schätzungsweise 10 % beteiligt!

    Weitermachen!

  71. Wie weltfremd und verblödet muss man sein, wenn man noch mehr potenzielle Brandstifter, Mörder, Vergewaltiger und andere Kriminelle ins Land holen will. Nein, nicht ALLE „Flüchtlinge“ sind kriminell, aber unter denen, die wir seit 2015 ins Land gelassen haben, sind es viel zu viele! Es vergeht doch kein Tag, an dem nicht nachts ein Brand gelegt, eine Frau vergewaltigt oder ein deutscher Bürger angegriffen oder abgestochen wird. Wer die Gründe dafür sucht, braucht nur den Koran zu lesen. Aber unsere wohlstandsverwöhnten, sozialromantischen Politiker glauben immer noch die ganze Welt retten zu müssen und alles, was deutsche Bürger erarbeitet haben an die ganze Welt verschenken zu können. Man sollte ihnen endlich Einhalt gebieten!

  72. Was bilden sich diese Hofschranzen eigentlich ein? Der Souverän hat das Sagen und nicht diese Politkasper. Wenn einer von denen den Übermoralischen spielen will, dann auf eigene Kosten.
    Wann wird dieses Verräterpack endlich aus dem Bundestag verjagt.

  73. Diese Leute, die da das Maul aufreißen, schwimmen im Geld – jeder von denen sollte drei dieser „Geflüchteten“ bei sich zu Hause aufnehmen und auch für alle weitere Kosten aufkommen, die diese Menschen verursachen. Wenn dem so wäre, würde KEINER dieser Abgeordneten auch nur einen „Geflüchteten“ aufnehmen! Aber vor dem Weihnachtsfest muss noch einmal so richtig der Humanist herausgekehrt werden. Kümmert Euch gefälligst um die vereinsamten Deutschen, die durch die massiven Fehlentscheidungen dieser Regierung seit Jahren leiden müssen!

  74. 243 MdB FÜR Aufnahme weiterer „Flüchtlinge“,
    wohl eher muselmanischen Eindringlinge.

    Na und: 709 weniger 243 = 466.

    466 MdB sind also dagegen oder enthalten sich der
    Stimme.

    Das heißt doch :. knapp 2/3 sind gegen die weitere
    Aufnahme oftmals gewaltaffiner Neubürger aus den
    Elendsgebieten dieser Erde.

    Soll hier noch mehr „gemessert“ werden, sollen hier noch
    mehr deutsche Frauen und Mädchen gegen ihren Willen
    mi?braucht werden, sollen wir noch mehr für unerwünschte
    Mitesser zahlen müssen ????

    Wir Steuerzahlern haben schlichtweg die Schnauze voll !!!!!

  75. Unglaublich was die Wohlstandsverblödung aus diesem einst florierendem Land gemacht hat: eine internationale Müllkippe.
    Habe letztens mit Bekannten aus Polen gesprochen, die wollen auch nicht mehr nach Germanistan zum Arbeiten oder wenn dann nur als „Saisonkräfte“, Geld sammeln und dann ab wieder zurück nach Holy Polska. ZITAT: „Lieber mit 900 Euro in Polen leben als mit 2200 Euro in Germanistan“

  76. Warum zickt ihr hier alle rum, es ist bald das Fest der Liebe, freut euch doch, wir kriegen Menschen geschenkt. Deutschland bekommt zu Weihnachten Menschen geschenkt, und ihr seid alle nur am nörgeln, verstehe ich nicht. Deutschland ist der Weltmeister der Herzen, und der Liebe und Barmherzigkeit. Und das 75 Jahre nach Nazihitler, Halleluja……Rülps…….

  77. 243 für noch mehr unerwünschte Mitesser,
    aber 466 MdB dagegen oder enthalten sich
    der Stimme.

    Das heißt, die Mehrheit ist dagegen.
    In einer Demokratie entscheidet die Mehrheit, verdammt noch mal.

    Wie auch wohl die Mehrheit des Volkes gegen die weitere Aufnahme
    oftmals gewaltaffiner Eindringlinge votiert.

    Also, Stop mit diesem Multi-Kulti-Wahnsinn .

    Der Wähler sollte diesen das Land schädigenden abgedrehten
    Volksvertretern das Vertrauen entziehen und sie schleunigst
    in die Wüste schicken. Da gehören zu sie nämlich hin !!!!

  78. Hab ich was verpasst?
    Sind alle Corona „Maßnahmen“ etwa wieder aufgehoben?
    Oder wie soll man den Neuankömmlingen denn erklären,
    dass man Maske tragen muss, Mindestabstand, nicht mehr
    als 5 Personen aus 2 Haushalten und das ganze Gedöns?
    Wie sollen die das alles verstehen, wenn die kein Wort Deutsch können?
    Wenn´s sogar der Deutsche im eigenen Land nicht versteht?

    Das muss alles ein schlimmer Alptraum sein, hoffe ich wache bald auf….

  79. Tacheles
    „Heutiger Regierungsbeschluss :
    250’000 Einsame dürfen vor Weihnachten zurück zu ihrer Familie in ihre Heimat !
    Wege Weihnachten!“

    ——-
    Sie mögen gleich in Ihrer Heimat bleiben!

  80. Deutschland verdummt und verarmt….
    Die letzten Tage Europas liegen unmittelbar vor uns.
    Nein, sie liegen nicht einfach da, sie springen uns geradezu an.
    Wenn Europa scheitert, dann nicht am Klimawandel, Pandemie oder dem Bienensterben, sondern an der Masseneinwanderung.

    Massenzuwanderung nach Europa ist Völkermord!!!
    INTEGRATION IST VÖLKERMORD!

  81. @Charly1
    Massenzuwanderung nach Europa ist Völkermord!!!
    INTEGRATION IST VÖLKERMORD!

    Ut ‚via est — So ist es! 🙁

  82. Ihab Kaharem -Nazisau- 17. Dezember 2020 at 21:15
    An Karl Brenner:
    „Die Schwatten suchen einfache Arbeit (Landwirtschaft).“ Sind Sie sicher?
    In Hannover hängen die den ganzen Tag in Wettbuden wie tipico, bet and win,
    Albers usw.herum.
    ———————————————————————————-

    …einfache Arbeit wird massenhaft im Görlitzer Park geboten,
    hunderte von Drogenfachverkäufer geben alles, um den
    sozialen Frieden zu bewahren. Kinder ab 10 Jahren wie
    Rentner bis jenseits der 80 können es kaum erwarten jeden
    Tag aufs neue diesen Goldstücken ein wenig Gras, Heroin,
    Crack oder Crystal Meth abzukaufen. Selbst in Zeiten von
    Corona Hysterie arbeiten diese Fachkräfte bis zu 20 Stunden
    täglich unter dem Schutz staatlicher Darsteller.
    Weiter so.
    Wieviel von diesen Unverzichtbaren wollen die Gutmenschen
    gleich noch mal in ihre Häuser und Villen aufnehmen ?
    Keinen, oder doch lieber keinen Einzigen ? Dabei schreien doch
    die Vorgärten dieser Lumpen förmlich nach Umgestaltung in
    Event Örtlichkeiten.

  83. friedel_1830 18. Dezember 2020 at 03:40; Nach Sudel Ede wurde die damals kürzeste DDR-Zeiteinheit benannt, deas Schni, die kürzeste BRD-Zeiteinheit ist mittlerweile inoffiziell das Me. Ich glaube es erfordert keine riesigen Geistesleistungen warum.

    eule54 18. Dezember 2020 at 05:33; Selbst uneter Berücksichtigung der günstigsten Verhältnisse, also der geringstmöglichen Zahl warens wenigstens deutlich über 3 Mio. Im Jahr 2015 wurden 2 Mio zugegeben und 2016 1 Mio. was seither gekommen ist, da drüber haben sich die Medien ausgeschwiegen. Ich finde leider keinen Artikel drüber mehr im Netz, jedenfalls war Anfang 2015 überall in der Presse zu lesen, wieviele Asylbetrüger ganz allgemein bei uns leben, ich erinnere mich nicht mehr, warens 1 oder 2 mio. Plus natürlch die unter den Tisch gekehrten.

    obelix57 18. Dezember 2020 at 08:25; Grade heute erst wieder 2 Grossbrände in den Nachrichten. Einer gibts sogar zu, dass ers gelegt hat….

  84. Man kann auch in die Vereinigten Arabischen Emirate einwandern. Hier die aktuellen Bedingungen lt. n-tv:
    Die VAE wollen sicher gehen, dass der Antragsteller sich das dauerhafte Leben in Dubai auch leisten kann. Deswegen müssen Interessierte mindestens eines der vier Kriterien erfüllen. So hat der Antragsteller…

    ein monatliches Einkommen von 20.000 VAE-Dirham (AED), umgerechnet 4445,73 Euro. Wer die Summe in einer anderen Währung angibt, bekommt ebenso Bestätigung.
    ein Sparguthaben von mindestens 1 Million AED (222.286,46 Euro) auf einem Konto in den VAE.
    Immobilieneigentum im Wert von mindestens 2 Millionen AED (444.572,91 Euro), wobei sich die Immobilie in Dubai befinden muss. Ausschlaggebend dabei ist der Immobilienwert bei Erwerb.
    ein Sparguthaben und ein Immobilieneigentum mit einem Gesamtvermögen von mindestens 2 Millionen AED.

    Deutschland sollte das 1:1 übernehmen!

  85. Na, zumindest könnte ja die AfD von solchen Forderungen profitieren. Nicht vergessen: Wahlen sind geheim! Und so manch einer könnte auf die Idee kommen, bei einem sich ankündigenden „neuen 2015“ doch wieder oder zum ersten Mal AfD zu wählen.

  86. hochi 18. Dezember 2020 at 00:33

    Zitat: „Allen 243 Unterzeichnern würde ich als Weihnachtsgeschenk 10 Flüchtlinge zur Aufnahme vor ihre Haustüre setzen.“

    Sehr gute Idee. Bzw.sie gleich verpflichten, dass sie selbst ihre so heiß herbeigesehnten „Berereicherer “ bei sich selbst zu Hause aufnehmen. So viele eben reinpassen.

  87. Tage nachdem die europäische Presse über Angela Merkels „Krieg gegen Ungarn“ geschrieben hatte, berichtet die deutsche Zeitung Die Zeit, dass ungarisches Staatseigentum beschlagnahmt werden sollte, wenn Ungarn die Zwangsumsiedlung von Migranten nicht zulässt. „Grundstücke und Immobilien des ungarischen Staates auf dem Gebiet der Europäischen Union könnten ebenfalls beschlagnahmt und verkauft werden“, wenn Ungarn die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs nicht akzeptiert und sich weigert, sofort mit der Ansiedlung von Migranten zu beginnen! – steht im Bericht der Welt.

Comments are closed.