Von ALSTER | Neben den stündlichen Nachrichten über das Globalisierungsvirus und Donald Trump (was werden die Medien nur ohne ihn tun?) bereitet man uns immer öfter mit Beiträgen über frierende und hungernde „Flüchtlinge“ auf die nächsten Zuwanderungswellen meist junger Männer mit muslimischem Glauben vor. Dabei hat der Zustrom neuer Bereicherer oder der Familiennachzug auch in Corona-Zeiten nie aufgehört.

Der neue Migrationspakt könnte aber ein durch die strengen Corona-Maßnahmen geschwächtes Europa in den nächsten Jahren um die 70 Millionen Migranten weiter entkräften. Dabei sind erfahrungsgemäß immer auch zahlreiche islamische Terroristen mit an Board.

Zur Zeit gehen die Sicherheitsbehörden von 627 „islamistischen“ Gefährdern in Deutschland aus. Neben den Gefährdern haben die Sicherheitsbehörden noch gut 500 „relevante Personen“ im Blick.

Insgesamt schätzt die Bundesregierung, dass der islamische Terrorismus in Deutschland auf einem Potenzial von knapp 30.000 Menschen aufbauen kann. Abschiebungen sind fast nie möglich (Amri) und 25 bis 30 Polizisten für eine Komplettüberwachung erforderlich.

Hierzu hat die AfD-Bundestagsfraktion einen Antrag „Rechtsgrundlagen für einen Präventivgewahrsam auf Bundesebene für Gefährder“ eingebracht, der am Donnerstag um 9:40 Uhr von Martin Hess vorgestellt wird. Bisher wurden sämtliche AfD-Anträge mehrheitlich abgelehnt, aber die Debatte seitens der Altparteien ist meist entlarvend und unterhaltsam.

Hier der Livestream zur Debatte:

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

44 KOMMENTARE

  1. So lange die Deutschen sich nicht mit dem Knüppel in der
    Faust an der Grenze aufstellen ,wird dieser von grünrotschwarz
    initiierte Eroberungswahnsinn durch gewaltaffine Moslems
    und Schwarzafrikaner mit ihren vorsintflutlich/urweltlichen
    Stammesriten kein Ende nehmen.
    Noch wird nur unsere Sozialkasse geplündert, die wir Arbeitenden
    eigentlich für uns für eventuelle Notzeiten geschaffen haben.

    Wann, wenn dieser Sozialtopf leer ist, und er wird es bald sein, müssen
    wir damit rechnen, daß diese vielfach gewaltaffinen Fremdlinge
    marodierend durch unsere Straßen ziehen !
    Die ersten Anfänge zeichnen sich ja schon ab bzw. haben bereits
    stattgefunden.
    Siehe Stuttgart, Frankfurt etc.

  2. Dabei hat der Zustrom neuer Bereicherer oder der Familiennachzug auch in Corona-Zeiten nie aufgehört.
    ++++

    Gleichzeitig sind die Abschiebungen von Asylbetrügern drastisch zurückgegangen!

  3. TODESSTRAFE für TERRORISTEN in Deutschland ausgeschlossen!
    CORONA kommt höchstens den Tätern zugute, 2 Hinrichtungen wurden ausgesetzt wegen Corona:

    So läuft das in den USA:

    Wir verweichlichtes Volk verstehen sowieso nicht das Leben in den USA.
    Lisa Montgomery , eine Bestie in Frauengestalt bekam gestern die Giftspritze in Indiana.
    Was sie gemacht hat? Sie hat einer Hochschwangeren im Jahr 2004 das Kind aus dem Bauch geschnitten und geklaut.

    DIE WELT Redaktion ist nicht etwa erschüttert über die abscheuliche Teufelstat, sondern drückt ihr Bedauern für die abscheuliche Mörderbestie aus. (Die erste Frau, die in den USA seit 70 Jahren hingerichtet wird). Das Urteil hat sie verdient, eine kleine Rache für die Angehörigen, deren Leben restlos zerstört wurden von einer Verrückten, die offensichtlich vom Teufel besessen war.

    DIE WELT: “DIE TRUMP REGIERUNG drängte darauf!“
    DIE WELT: „ Das Baby wurde auf brutale Weise entnommen!“

    So sind die FORMULIERUNGEN, die die WELT übrig hat für eine Bestie, die einer Hochschwangeren mit einem Riesenmesser das Ungeborene aus dem Bauch herausschnitt, um es zu klauen!!!
    Das ist der politisch korrekte WELT Stil , die Ausdrucksweise für bestialische Bluttaten!
    UNSER NEUER NATURSCHUTZ FÜR KRIMINELLE!

    TRUMP räumt wenigstens seinen Tisch auf bevor er geht. Von der BIDEN Regierung wäre das Monster vielleicht noch begnadigt worden.

    Die Anwältin der Bestie verteidigte die „Geisteskranke“, warf den Angehörigen auch noch vor, alle sollten sich schämen. Ihre Mandantin wäre geisteskrank, könnte die Tat angeblich nicht verstehen.
    Aber Lisa Montgomery konnte sich das Messer für ihre bestialische Bluttat beschaffen und die Tat heimtückisch durchführen, dazu war sie nicht zu bekloppt! Die Täterin sei als Kind vergewaltigt worden. Wenn alle Vergewaltigten den Frauen die Säuglinge aus dem Bauch schnitten, wo kämen wir da hin? Was wäre dann erst in Köln los?

    Das Bedauern bekommen leider immer nur die TÄTER bei dieser Ökosippschaft! Hier wie in den USA!

    Zwei weitere Hinrichtungen wurden von den Richtern vereitelt, weil die Häftlinge an Corona erkrankten. Die beiden Mistkerle, die sicher Ähnliches auf dem Kerbholz haben, denen kommt Corona gelegen, wie manchen anderen Politikern, die Corona ausnutzen für ihre Zwecke.

    BIDEN gilt als Gegner für Hinrichtungen, er hat, wie man sieht, einen Faible für Kriminelle, das wurde schon bei dem Kriminellen Floyd sichtbar. Wahrscheinlich hängt das auch indirekt mit seinem Sohn Hunter zusammen, der auch kein Vorzeigesohn ist. Da können sich die Bürger der USA noch auf mehr „Begnadigungen“ für Hochkriminelle einstellen, die dann alle wieder unters „Volk gemischt werden“, so wie hier bei uns.

    Egal was die AFD für die Gefährder und andere Kriminelle vorschlägt, derartiger Kritik wird sich dann auch die AFD aussetzen müssen!
    Denn die gemeingefährlichen Täter stehen bald weltweit unter „Naturschutz“!

    https://www.welt.de/vermischtes/article224250444/Mit-Giftspritze-Erste-Frau-seit-knapp-70-Jahren-in-den-USA-hingerichtet.html

  4. Ohne eigene volle Souveranität, ohne Kontrolle über die Grenzen, ohne nationale Justiz und Exekutive in diesem Punkt sind Debatten sinnlos.
    Wir sind kein souveränes Land mehr und nur mit DEXIT können die Probleme gelöst werden.
    Hier wird wieder an Syptomen einer verfehlten Politk herumlaboriert ohne an die Wurzel des Übels zu gehen.
    Stückwerk!

  5. Guck nur hin die Bildern sagen doch alles die Bänke sind leer, ich sage euch nur eine Halle und lass das Volk zuhören sie kommen dann alle!

  6. Erst muß das Merkel-Regime und dessen Helfershelfer ‚abgeschoben‘ werden, danach können wir uns um diejenigen kümmern, die hier nicht hingehören. Falls das Deutsche Volk dafür zu schwach ist, wird es noch in diesem Jahrhundert vollständig vernichtet.

  7. Immer diese AfD,
    die Gefahr kommt von Rechts,
    daß wird doch von diesen politischen Volksverrätern,
    in ihren Schafsfellen, jeden Tag aufs Neue gesungen,
    und das Zwerglein singt am lautesten,dann kommt
    die Grüne Pest und der Rest der Wi****** !

  8. Zitat “ Insgesamt schätzt die Bundesregierung, dass der islamische Terrorismus in Deutschland auf einem Potenzial von knapp 30.000 Menschen aufbauen kann“

    Da würden sich die gefährlichen Reichsbürger aber freuen, wenn sie auf so ein Potential schauen könnten!

  9. Gegen Fälle wie in dieser Woche, der Mord im Fahrradkeller an Victoria L., begangen von einem ausreisepflichtigen Lybier, hilft die Debatte nicht!
    Es halten sich hier etwa 500.000 Ausreisepflichtige auf, seit Jahrzehnten und nichts geschieht.
    Staatsversagen als Dauerzustand!

  10. Damit sich Gefährder hier richtig wohl fühlen können:
    Um 17:50 Uhr Antrag der Linken „Diskriminierung von Muslimen“
    Auch interressant
    Um 14:45 Uhr “ Aktuelle Stunde – Strategien zur Stärkung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit“
    auf Verlangen der Fraktionen der CDU/CSU und SPD
    Nach dem Sturm auf das US-Kapitol – Strategien zur Stärkung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Deutschland und der Welt

  11. Und Söderland ist schon vollkommen abgebrannt – was der auf den Weg bringt, ist schon unterirdisch schwachsinnig – 2x OT weil`s so schön blöd ist:

    Im Nürnberger Land
    Bisher rund 1900 Impfungen
    Bisher haben laut Behördensprecherin Alexandra Bekavac rund 900 Bewohner von Alten- und Pflegeheimen die erste von zwei für eine Immunisierung nötigen Spritzen erhalten. Auch seien etwa 500 Mitarbeiter geimpft worden.
    https://n-land.de/lokales/bisher-rund-1900-impfungen

    Das Nürnberger Land hat aber 170000 Einwohner – Respekt vor so viel Versagen.

    Und jetzt gehen ihm auch noch die Pflegekräfte aus…

    „Angespannte“ Lage: Freiwillige Helfer für Nürnberger Seniorenheime gesucht
    NÜRNBERG – Der BRK Kreisverband Nürnberg-Stadt sucht derzeit „helfende Hände“ in Seniorenheimen. Die Lage sei „angespannt.“ Fachkräfte sollen dadurch entlastet werden.
    *https://www.nordbayern.de/region/nuernberg/angespannte-lage-freiwillige-helfer-fur-nurnberger-seniorenheime-gesucht-1.10748096

  12. ++ Schwere Migrantenkrawalle in Brüssel: Ursache war wohl eine linke Lüge über angeblich rassistischen Polizei-Mord! ++

    Sechs Polizeifahrzeuge und eine Polizeistation werden in Brand gesteckt, Steine fliegen auf Polizisten, mehr als hundert Festnahmen – das ist laut Medienberichten die Bilanz von schweren Migrantenkrawallen in der belgischen Hauptstadt Brüssel. Vorausgegangen war offenbar eine linke Lüge über einen angeblich rassistisch motivierten Polizei-Mord. Der 23-jährige Schwarze Ibrahim B. soll an Herzversagen verstorben sein. Ursache dafür war aber offenbar nicht die Polizei, sondern die Tatsache, dass er bei der Corona-Kontrolle eine Haschisch-Tüte verschluckt haben soll, um nicht wegen Drogenbesitz belangt zu werden.

    Der Fall zeigt, welche Folgen die linke Dauer-Hetze auf unsere Polizisten haben kann, wenn diese von den Altparteien nicht mit der gebotenen Schärfe zurückgewiesen wird. Die AfD stellt sich als einzige Partei gegen diese Hetze und Verdächtigungen und stärkt der Polizei für Maßnahmen gegen Kriminalität und Gewalt den Rücken, anstatt die Beamten zu denunzieren!

    https://de-de.facebook.com/alternativefuerde/

  13. Abschiebungen sind fast nie möglich …

    Falsch.
    Richtig: Abschiebungen sind von unserer linken, schariafreundlichen, GG-Hasser, Deutschenhasser-Regierung NICHT GEWOLLT
    Wie wärer es mal mit einem 14-Tag-Visum in einem Drittland?
    Der/die/das Terrorist wird dann schon nach Hause finden.
    Wenn eine Regierung WILL, wird es diese oder andere Möglichkeiten geben.
    Immerhin kann eine Regierung auch mal ein Gesetz ändern.
    Bei der Erhöhung der Diäten klappt das ja auch.

  14. Zunächst einmal wird mit dem uns aufgezwungenen, unser Selbstbestimmungsrecht ausgehebelten Neusiedlungsprogramm (Resettlement) Stück für Stück dem deutschen Souverän sein Willen und seine bürgerlichen Rechte verwässert. Diese Vorgehensweise ist eben nicht mit den Menschenrechten vereinbar und gsnz sicher auch nicht mit den grundgesetzlichen Bestimmungen und ist der unverhinderte Einlass sehr wahrscheinlich nicht mit dem geltenden Recht vereinbar, auch wenn bisher alle Gerichte in Deutschland, die leider nicht politisch unabhängig sind wie dieses vor nicht allzu langer Zeit sogar vom EuGh abgemahnt wurde, Klagen diesbezüglich abgewiesen haben.

    Um deutlich zu machen wie undemokratisch und stastsgefäjrdend die offenen Grenzen sind, möchte ich diese an einem Vergleich deutlich machen.
    Wenn also ganz spontan 100 Millionen Chinesen oder Inder zu uns kommen würden, dann würden diese Menschenmassen die Politik unseres Landes bestimmen.
    Ganz ähnlich wird dieses natürlich sein wenn 100 Schwarzafrikaner zu uns kommen würden.
    Dieses harüt jedoch nichts mehr mit der vom Grundgesetz garnatierten Demokratie und dem Selbstbestimmungsrecht zu tun.
    Dieses wäre ganz eindeutig eine uns aufgezwungene Diktatur!

    Umgekehrt würde dieses in der Konsequenz kaum ein anderes Land hinnehmen und sich so verdrängen und unterdrücken lassen.
    Ein solcher Vorgang wäre sogar rassitisch und die linksextreme Frau Kahane und Ex-IM der Stasi hat sich hierzu entlarvend wie folgt geäußert:
    „Der Osten Deutschlands sei ihr noch zu weiß!“
    Eindeutig rassistischer geht es kaum.
    Stellen sie sich eine umgekehrte Äußerung etwa in Südafrika vor, “ Südafrika wäre ihr noch zu schwarz!“
    Der Aufschrei wäre riesengroß und würde um den ganzen Äquator hallen.

    Durch solche Aussagen wird sehr schnell klar, welche politischen Ziele ganz offensichtlich mit der massenhaften Flutung von illegalen, kulturfremden Wirtschaftsflüchtlingen Deutschlands erreicht werden soll.
    Sie werden von der Politik gegen uns instrumentalisiert und sollen den Willen des deutschen Souveräns brechen, weil der keine Garantie mehr für den Machterhalt der Regierenden ist und die Regierenden sonst dazu zwingen könnte, ihre bisherige falsche Politik ändern zu müssen.

    Die Corona-Hysterie wird als Ablenkungsmanöver und Disziplinierungsmittel mißbraucht, damit der Normalbürger nicht so schnellmbemerkt, welche Vorgänge in diesem Land ihn wirklich ängstigen sollten und wie skrupellos knsere Politiker in ihren Ämtern verfahren.
    Für diese Herrschaften ist Deutschland ohnehin nur noch ein Selbstbedienungsladen, bei dem vor allen Dingen die Deutschen mehrheitlich ausgegrenzt werden sollen.
    Sie dienen allenfalls nur noch als Finanzierer dieses kruden Abenteuers, das ihre eigene Abschaffung zum Ziel hat.

    Die kommenden Landtagswahlen in Ostdeutschland könnten hier eine entscheidende Änderung bewirken.
    Ramelow scheint den Gegenwind schon zu spüren und kündigt vorsichtshalber, sehr nervös, eine mögliche Verschiebung der Landtagswahlen in Thüringen an.
    Liebe Thüringer, wacht auf und lasst euch dieses böse Spiel der Linksextremisten nicht länger bieten.

    Ramelow ist ohnehin nichts anderes als eine Marionette von Merkels Gnaden geworden.
    Seine Wiedereinsetzung verdankt er dem verfassungswidrigen Eingriff in eine reguläre und rechtlich einwandfreie, demokratische Wahl des Ministerpräsidenten durch Frau Merkel.

    Die AfD Thüringen steht auf jeden Fall bereit, Regierungsverantwortung zu übernehmen.
    Sie kann es auch!
    Die AfD Sachsen-Anhalts dürfte ebenfalls gute Chancen bei dieser kommenden Wahl im Frühjahr haben.
    Liebe freiheitsgesonnene, rechtschaffende Bürger, lasst euch hier nicht vertrösten und seit sehr wachsam, denn eure Gegner werden alles tun, um auch mit unlauteren, die Wahl manipulierenden Mitteln ihren Machterhalt sichern zu wollen.

    Schaut also sehr genau hin, wer wählen darf und was mit den Briefwahlen geschieht und was generell in den höheren Ebenen mit den ausgezählten Ergebnissen gemacht wird.
    Das abschreckende Wahldesaster in den USA sollte auch hier die Menschen sensibilisieren.

  15. Amos 14. Januar 2021 at 09:59
    Die Gefährder sitzen im Bundestag und schaffen die Demokratie ab.

    Treffer
    :mrgreen:

  16. Wenn es den Goldstücken in Doitschland zu kalt ist, sollen sie zurück in ihre Heimat gehen, da ist es warm.

  17. Frau Dr Merkel sagt es in ihrer so überaus charmanten Art immer wieder: wir sind auf jeden einzelnen angewiesen.

    Sie selber würde allerdings Adullah nicht mal als Wagenpfleger einstellen. Wenn Abdullah allerdings rabenschwarz, geistig behindert, Mohammedaner und schwul ist, dann könnte sie ihn sich allerdings gut als Finanzminister vorstellen

  18. Heute ein guter Tag, da dieser widerliche Lederhosenklub, mit seiner kriminellen Führungsriege, aus dem DFB-Pokal geflogen ist.

  19. Ich möchte hier mal die Fraktion der Linken im Berliner Abgeordnetenhaus zitieren: „Jede Abschiebung ist eine Abschiebung zu viel!“
    Und die grün lackierten Roten und die SPD jubeln dazu. Da wir in diesem Jahr Wahlen haben, sollte man sich das gut merken!
    Da ich in der Opposition bin, sehe ich natürlich alle Protagonisten und ihr handeln, in meiner täglichen Arbeit.
    Ich appelliere an die Wähler, das zu ändern. Übrigens die AfD wird von einem bekennenden Freimaurer geführt und ist damit auch disqualifiziert.

  20. Wie Abschiebung geht, hat Donald Trump gezeigt: entweder die Länder nehmen die entsprechenden Personen auf oder es gibt kein Geld mehr (in diesem Fall von den USA). Nach vier Wochen kam der Anruf, man würde diese Leute selbstverständlich gerne aufnehmen.
    Die AfD hat ähnliches vorgeschlagen: entweder die Länder nehmen ihre Leute wieder auf oder kein Geld von Deutschland. Würde genauso funktionieren.

  21. ghazawat
    14. Januar 2021 at 10:38

    „Wenn Abdullah allerdings rabenschwarz, geistig behindert, Mohammedaner und schwul ist, dann könnte sie ihn sich allerdings gut als Finanzminister vorstellen“.

    Ich verstehe, dass man den Satz leicht missverstehen kann. Deswegen betone ich ausdrücklich: „behindert, Mohammedaner, schwarz und schwul ist genauso eine Qualifikation wie Hasenscharte oder erwiesene Unfähigkeit, wie der Hamburger Bürgermeister.

    Frau Dr Merkel wählt ihr Freak Kabinett sehr sorgfältig aus.

  22. Spenden Sie monatlich 5 Euro, damit Kinder wie Jassanou auch ein schönes Leben haben.
    Spenden Sie monatlich 5 Euro, damit Kinder mit Hasenscharte operiert werden können.
    Spenden sie monatlich 5 Euro, damit der Wal, der russische Tanzbär o.ä. gerettet werden können.
    Spenden sie monatlich 9 Euro, damit der Schneeleopard gerettet werden kann.
    u. v. a

  23. Tut mir ja leid das schreiben zu müssen, aber so lange die AfD nicht auf 51% kommt,( aber das wird sie nicht) ändert sich gar nichts. Deutschland ist im Arsch, der Punkt von No Return ist überschritten…da mache ich mir überhaupt keine Hoffnungen mehr!

  24. ++ Fakenews ++ Fakenews ++ Fakenews ++
    Zur Zeit gehen die Sicherheitsbehörden von
    627 „islamistischen“ Gefährdern in Deutschland aus.

    Entsprechend der Satzung von diesem gewissen Verein gilt:
    „Gefährdung ist die kollektive Pflicht aller Verehrer vom Islamisten, Dschihadisten und Massenmörder Mohammed“
    „Gefährdung ist die 6. Säule von diesem Verein“

    Damit wären ALLE „Gefährder“, die in diesem Verein sind, also den Islamisten Mohammed als ihr Vorbild verehren.
    Das wären ein paar mehr als „627“…

    Oder wie soll ich wiki/Dschihad verstehen?

    Verbreiten die Sicherheitsbehörden womöglich Fakenews oder Verschwörungstheorien?

  25. Es geht doch um Gefährdung unserer Verfassung, also auch Schutz vor der Scharia.
    Wie steht es da mit Gefährdung durch GeburtenDschihad?

    Oder wie soll ich die Aussagen vom Erdolf, einem Verehrer vom islamistischen Eroberer Mohammed verstehen:
    „Macht 5 Kinder, nicht 3“
    „Demokrafi ist nur der Zug auf den wir aufspringen, bis wir die Scharia eingeführt haben“.

    #DemokrafiDschihad

    Was sagt den unser offizieller Verfassungsschutz zum GeburtenDschihad?
    Oder ist der Verfassungsschutz nicht zuständig für den Schutz unserer Verfassung?

  26. Amos 14. Januar 2021 at 09:59

    Die Gefährder sitzen im Bundestag und schaffen die Demokratie ab.“

    Richtig. Es handelt sich um die verräterischen Altparteien.

  27. Die Alt-Parteien und ihre Richter wollen die Gefährder behalten.

    Weil Gefährder eine Gefahr für die Bürger sind. Das ist ihr Sinn.

  28. Gerade spricht die Weinkönigin über gesunde Ernährung.
    Dazu nur eins:
    Seit NUTELLA kein Palmöl mehr verwenden darf, schmeckt die Masse so wie sie ausieht.
    Einfach nur noch ekelhaft.
    Nur ein Beispiel wenn sich die Politik in Produkte einmischt.
    Es wird immer nur schlechter.

  29. korrektur/hinweis: der maddin spricht ab phoenix-zeit 0957,
    was im videotitel leicht verdeckt wird.
    aber er faengt mit einer korrektur seines vorredners stark an :

    Erst Offene Grenzen ermoeglichen Zutritt von Terrorist_Innen_x.

  30. Kryosantheme 14. Januar 2021 at 11:29
    Ich stimme fast immer mit den Ansichten von Herrn Magnet überein. Was den Kanzler Kurz angeht, bin ich aber anderer Meinung. Kurz ist ein Karrierist, dem es um Erfolg und Macht geht. Bevor er Kanzler wurde hat er deshalb schon gewusst, dass er liefern muss, wenn er die Karriereleiter aufsteigen will. Sein Lächeln gegenüber Soros, Gates, Schwab usw. ist völlig normal und ehrlich. Er freut sich, dass er auch zum Kreis der Auserwählten gehört.

  31. Also Gefährder sollen in Haft bevor sie eine Straftat begehen? Wie sieht es denn dann mit der Rechtsstaatlichkeit aus? Jemanden ohne Prozess die Freiheit zu entziehen, ist wohl kaum rechtsstaatlich. Aber wenn jemand keine Straftat begangen hat, dann führt wohl nichts an einem Freispruch vorbei. Wie, liebe AfD, soll das also funktionieren?

  32. erich-m 14. Januar 2021 at 10:36
    Der islamische Terror ist nichts im Vergleich zur Gemeingefährlichkeit der Altparteien!
    ———————————————————————–
    Der islamische Terror ist nichts im Vergleich zur Gemeingefährlichkeit
    von sieben Sachsen, die sich ein Luftgewehr teilen mußten.

  33. @jeanette:
    Jeden Ihrer Sätze zu der amerikanischen Mörderin unterstreiche ich.
    Schlimmer, als in der Presse bei uns zu lesen: Das Opfer war lt. Autopsie wahrscheinlich noch bei Bewußtsein.

    Ich hätte kein Problem, so eine irre Bestie persönlich in die Hölle zu befördern.
    Und die, die fordern, sowas am Leben zu lassen, in die Irrenanstalt einzuweisen.
    Und den Zellenschlüssel wegzuschmeißen.
    Irgendwo ist die Grenze.

  34. erich-m 14. Januar 2021 at 12:08; Nutella gehört zwar nicht zu meinem Beuteschema, aber ich denke mal, das ist eher nicht wegen Palmöl, sondern weil der Fettgehalt insgesamt reduziert wurde. Andrerseits schmeckt die Lasagne auch nicht mehr, seit die kein Pferdefleisch mehr nehmen. Was spricht eigentlich dagegen, wenn du dir so nen Liter Nutella nimmst und da z.B. 150ml Palmöl unterrührst. Das Zeugs gibts ja immer noch zu kaufen und ist nicht mal teuer. Bissi warmgemacht und zusammengemixt. Ich nehm das auch ganz gern für selbtgemachte Hautcreme, bissl Zinkweiss dazu hat man ne bessere Salbe, wie aus der Apotheke.

  35. Nordsee1 14. Januar 2021 at 11:05

    Tut mir ja leid das schreiben zu müssen, aber so lange die AfD nicht auf 51% kommt,( aber das wird sie nicht) ändert sich gar nichts. Deutschland ist im Arsch, der Punkt von No Return ist überschritten…da mache ich mir überhaupt keine Hoffnungen mehr!
    ………………………………………………………..
    Das sehe ich auch so.
    Neusten Umfragen zufolge würden 30 % der Befragten die Grünen in Baden-Württemberg wählen. Dieses Land ist hoffnungslos verloren.

  36. „Islamischer Terrorismus in Deutschland
    Video: Bundestagsdebatte über „Gefährder“-Antrag der AfD“

    Gab es jemals einen Antrag der AfD, der nicht abgelehnt wurde?
    Und falls ja, hat es bis heute nichts gebracht.
    Gewöhnt Euch an Terror!

  37. Von den beschriebenen Personen wollen unsere Grünen ÖKO Dschihadisten ja noch viel mehr ins Land holen. es haben sich auch noch 54 Kommunen gemeldet, die Flüchtlinge aufnehmen wollen. Dies, ob wohl kaum Wohnraum zur Verfügung steht. Mit der Aufnahme von Flüchtlingen muss wohl ganz viel Geld verdient werden. Mir wird es kotzübel eine solche Entwicklung zu beobachten. KGE’s Lebensabschnittsgefährte ist Mitglied in der Geschäftsleitung einer Schiffsinhaberin die eine Seeroute von Libyen mach Europa betreibt. Tolles Ding. Da steckt wohl auch der Talarträger BS mit drin. Die EK hat ja selbst ein Schiff mitfinanziert.
    Die ÖKO Dschihadisten und ÖKO Terroristen sind ja noch schlimmer als die Kartellparteien.

Comments are closed.