„Was muss eigentlich noch alles passieren, bis die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten merken, so geht es nicht weiter. Lockdown nochmal verlängert bis Ende Januar und am liebsten würde man den Menschen jeden Spaß verderben. Rodeln soll man nicht mehr dürfen, also blödsinniger gehts einfach nicht!“ (Fortsetzung im Video von AfD-MdB Jürgen Braun)

 

image_pdfimage_print
FFP2-Maskenpflicht - nie ohne Protest!  
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

67 KOMMENTARE

  1. Dieser SPD-Lauterbach gehört dringend in psychiatrische Behandlung; das sieht jeder medizinische Laie. Und der Söder hat etwas, was man gemeinhin den ‚bösen Blick‘ nennt. Was haben wir nur für tolles Personal!

  2. Wenn nicht mal einem Bundestagsabgeordneten klar ist, daß die Coronamaßnahmen nicht dem Gesundheitsschutz dienen, sondern der Transformation der Gesellschaft hin zur Klimaneutralität, wie soll dann dem einfachen GEZ-Sklaven jemals klar werden was gerade passiert?

  3. Was passieren muss, damit das Panikorchester um Angstela Mehrkill das Trompeten und Wehklagen aufhört?

    Wählerstimmen und damit Posten und fürstliche Saläre müssen sie verlieren!
    Und ihren „guten Ruf“ oder das Willkommen beim Bäcker umme Ecke.

    Das Schlimmste für einen Berufslügner Berufspolitiker ist es, seinen Lebensunterhalt mit Leistung und Anstrengung verdienen zu müssen.

  4. Englischer Garten in München war voll, gestern am Feiertag. Stimmung war ganz gut. So ohne weiteres lassen sich die Leute nicht von der überlebenswichtigen Betätigung an der frischen Luft und an sozialen Kontakten hindern.

  5. Rodelverbote, Ski-Langlaufverbote oder das Verbot von Wanderungen im Schnee ist in der Tat Blödsinn und wird wohl hoffentlich bald von den Gerichten kassiert bzw. in den weniger betroffenen Bundesländern erst gar nicht umgesetzt. Die Polizei sollte besser den Verkehr steuern statt kleine Kinder auf Rodelpisten zu jagen.
    Eine 15km-Leine bedeutet im ländlichen Raum häufig eine noch eingeschränktere Möglichkeit zum Einzukaufen zu fahren.
    Was man aber wegen „Europa“ nicht in Betracht zieht ist die Tatsache, daß man endlich die Grenzen zu den Ostblockländern dichtmachen sollte. Grenzpendler, also die Krankenschwester aus Polen, welche in Mecklenburg arbeitet, bekommt selbstverständlich eine Genehmigung. Der polnische Student an der ‚Viadrina‘ in Frankfurt/O. nicht.
    Man sehe sich mal die Inzidenz-Landkarte an: Das Problem ist der Osten, seine Grenzpendler und die Corona-Ignoranz dort. „Sterben im Meißen“, der Leichenwagen bringt sicherheitshalber schon 2 Särge / Todesfall mit damit er nicht 2x fahren muss…

  6. Naja, Angst?!Also wir haben einen großen Freundeskreis. Und wir verbringen viel Zeit miteinander. Egal was die da oben sagen uns bringt das nicht von unserem Lebenslustigen Lebenswandel ab. Wenn nicht fast alle Geschäfte zu wären dann würden wir den Lockdown gar nicht mit kriegen. Da wir seit langem schon keine Nachrichten mehr sehen und hören kann uns Corona auch nichts anhaben.

  7. Der Bürgermeister von Oberhof 2006, damals war Merkel frisch an der Macht und mit dem Aussitzen des Karikaturenstreits beschäftigt:

    https://www.abendblatt.de/sport/article107086025/Das-Geheimnis-der-Medaillen-Schmiede-Oberhof.html

    „Sport ist unser wichtigster Werbefaktor“, betont Bürgermeister Hartmut Göbel (CDU). Mehr als eine halbe Million Übernachtungen pro Jahr verbucht die Stadt, die nur 1700 Einwohner, aber mehr als doppelt so viele Gästebetten hat. Im Winter ergießen sich die Touristen über die Loipen und Rodelstrecken, im Sommer kommen die Wanderer der guten Luft wegen. Man kann mit dem Rafting-Boot die Rodelbahn herunterschlittern oder in den Rennsteig-Thermen die Seele baumeln lassen. Vor allem aber kann man hier regelmäßig Spitzensportveranstaltungen wie Weltcups und Weltmeisterschaften besuchen.

    Das hat gute Tradition. Schon in der Gründerzeit, als sich Oberhof zu einem mondänen Kurort aufschwang, fanden hier wichtige Wettkämpfe im Bob und Skispringen statt.

    Und heute:

    https://www.focus.de/panorama/welt/wegen-touristenmassen-und-park-chaos-oberhofs-buergermeister-riegelt-biathlon-ort-komplett-ab_id_12834847.html

    Oberhof: Bürgermeister macht „seinen Ort“ dicht
    „Es sollen nur noch Leute Zugang haben, die hier wohnen oder arbeiten oder ein berechtigtes Interesse daran haben, hierher zu kommen“, sagte Schulz am Montag auf Anfrage. Er habe dies dem Thüringer Innenminister Georg Meier (SPD) bereits unterbreitet.

  8. Es wäre schön, wenn du deine Panik die du die ganze Zeit wie eine Monstranz vor dir herträgst mit irgendwelchen Fakten belegen könntest. Aber wahrscheinlich gelingt dir das genausowenig wie hier in Deutschland.

  9. Doppeldenk 7. Januar 2021 at 16:23

    In Pasing hat die Polizei die Ordnung aufrecht erhalten und das „Zuviel“ an gefährlichen Aufwiegler-Eltern samt ihren Kindern nach Hause geschickt.

    Aber so lernen die Kinder wenigstens recht früh, was man von „unseren Politikern“ zu halten hat.

  10. ich hoffe, dass die Bundes AfD ihre Arbeit macht, und ein exemplarisch , vorzeigbar und ausgereift, geharnischtes Partei und Wahlprogramm bis zur Bundestagswahl 2021 vorlegt, dass durch Überzeugung die Mehrheit der Wähler nicht davor zurückschrecken lässt die AfD am 26. September 2021 mit zwei deutlichen Kreuzen zu wählen

    Bundes AfD !, aufgewacht !, sorgen Sie dafür , dass es keine Entscheidungsverantwortung für diese etabliert linksrotgrünveganverschwulte Polit-Clique nach dem 26. September 2021 mehr gibt

  11. Da werden laufend irgendwelche Corona-Maßnahmen an den Parlamenten vorbei vorgegeben, ohne dass man überhaupt weiß, wann und wo sich die Viren schwerpunktmäßig verbreiten.

    Folglich ist deren Wirksamkeit auch völlig ungewiss!

    Deshalb bitte echte Wissenschaftler an die Arbeit!

    Und deshalb bitte keine Pseudoexperten befragen und schon gar nicht irgendwelche Politiker mit vollgeschissenen Hirnen!

  12. Vor den Lauterbachs dieser Welt muss man auch keine Angst haben, nur vor den Machtmitteln, welche die Lauterbachs dieser Welt an sich gebracht haben.

  13. Die Lauterbachs dieser Welt können mir keine Angst machen!
    Jetzt sieht doch jeder welches dreckige Spiel unsere Politiker mit uns treiben!
    In erster Linie sollen unsere grundgesetzlich verbrieften Freiheitsrechte eingeschränkt werden u.Coronapanik
    weiter angeheizt werden.
    Ich halte es mit dem am meisten in der Bibel zitierten Satz: „FÜRCHTE DICH NICHT.“
    Ich lass mich von denen nicht in Coronapanik versetzen!

  14. Lauterbach wirkt auf mich ziemlich schwul.

    Vermutlich ist er deshalb ein Favorit als angeblicher Experte der linksgrünen GroKo!

    Und schließlich ist Spahn auch schwul.

  15. Es wird über Corona diskutiert. Das ganze letzte Jahr war ich ja nur bei Netto. Jetzt war ich auch mal wieder Aldi und heute Edeka. Das ist ein Luxus-Palast geworden (etwas was ich auch in 14/15 überall im Ruhrgebiet) schon beobachtet habe. Überall entstanden neue Luxus-Einkaufscenter (nur Dortmund blieb damals verschont)

    Je mehr Elend, desto mehr Luxus-Einkaufscenter. Aber hier im Stadteilkaff schon erstaunlich was die da gezaubert haben (unter Corona). Ich wollte gar nicht mehr gehen.

    Aber zu Beginn bekam ich an einer Theke ein Gespräch zwischen Bedienung und Kundin mit. Ich habe aber nur aufgeschnappt: „Ja wieso klappt datt denn einfach nicht“. (Ich nehme an mit der Eidämmung der Todesseuche nicht). Ja ich habe versucht mehr mitzubekommen. Was da verkauft wurde, hatte ich ja nicht vor zu kaufen. Also bin ich so u die anderen Auslagen geschlichen und habe so getan, als wenn ich mir das da halt ansehen wollte. So richtig habe ich aber nichts mitbekommen und die die Kundin schien bereits Verdacht zu schöpfen. Und da bin ich dann weiter gezogen. Irre: der Supermarkt hat auf. Aber daneben der kleine Herrenausstatter ist dicht. ich hab da ab 2017 alles gekauft. Vorher war ich leider dafür oft im Internet unterwegs.

  16. nicht die mama 7. Januar 2021 at 16:56
    Vor den Lauterbachs dieser Welt muss man auch keine Angst haben, nur vor den Machtmitteln, welche die Lauterbachs dieser Welt an sich gebracht haben.
    ———–
    Lauterbach hat doch gar kein politisches Amt mit Entscheidungsbefugnis ! Nur einer von 709 Nichtsnutzen in der Volkskammer, von denen es 500 zu viele gibt und die man in harten Corona-Zeiten auch nicht braucht weil 1 x Merkel + ihr übergewichtiger Doktor und 16 x Landesminister alles entscheiden.
    Lauterbach ist ein Hafenort auf Rügen, ein Dorf in Hessen und ein Talkshow-Untermieter bei Lanz & Co. so wie Habeck/Baerbock es bei Anne Will sind.

  17. Lauterbach, Lauterbach….da war doch was…
    Ist das nicht der Kerl von dem Seine Frau sagt er wäre ein superlooser?

    Ist das nicht der Kerl der genau weiss wie wir gesund leben sollen, können und müssen und selbst einen stinkenden und faulenden Zahn-Friedhof im Maul hat?

    https://www.google.com/search?q=lauterbach+schlechte+z%C3%A4hne&client=firefox-b-m&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjgxsnXmYruAhWMlhQKHZ23CJUQ_AUIBigB&biw=324&bih=551#imgrc=Zf4HF8o_ucEQFM

    Ist das der ? Na dann.

  18. Ohne dieses Monster an Fehlentscheidungen, Versagen, Luegen, linker Idiologie, ginge es D sofort besser.
    Wir muessen aus den Zeiten schoepfen, wo kompetente Leute an der Spitze, mit gesundem Menschenverstand und Erfahrung D regierten, innerhalb kurzer Zeit nach WW2 auf die Beine brachten und in wenigen Jahren das sog. Wirtschaftswunder zustandebrachten.
    Damals zog man in D noch an einem Strick,
    heute haben die Kraefte der Linksgruenen Studienabbrecher und Nichtsnutze, Antifa, Kahanes, Altmaiers, Kachenbauers, Seehofers, Habecks, Scholzes und dem Genossen- Doppelgespann an Borniertheit und Blindheit in D,
    verstaerkt durch die Medienhoheit der Luegen und Propaganda Medien die nachrichtenmaessige Lufthoheit incl. Zwangsfinanzierung geniessen,
    ohne die keine Diktatur wie diese, eine Chance haette, sondern laengst der Laecherlichkeit preisgegeben waeren – abgeloest – entmachtet auf Nimmerwiedersehn in staatlichen Diensten entsorgt.

    Das kann schneller kommen als sich manche vorstellen.

  19. Die Ausbreitung des Virus erfolgt durch Mitbürger, die sich nicht angemessen verhalten und damit andere infizieren. Es stände der AfD gut zu Gesicht, auch darauf hinzuweisen. Nur gegen alles und jedes zu sein ist als Konzept zu wenig. Damit gewinnt man keine Wahlen, sondern verliert sie.

  20. ….und wenn Merkel uns jetzt noch erklären kann wie Skifahren oder Langlauf funktioniert

    …..uns Seehofer aufklärt was Treue bedeutet

    ….Heiko uns sagt wie man Gross wird

    ….Altmaier uns etwas über Seine Diäterfolge erzählt

    und uns Söder zeigt wo seine sichtbare Glatze mit Spray überdeckt wird

    Dann wissen wir, wir haben die Richtigen an der Spitze

  21. Die wirklichen Experten kommen doch nicht zu Wort,
    man braucht solche Maulhuren,um dem Volk
    ordentlich einzuheizen.
    Und das schlimmste ist,sehr viele fallen darauf herein.
    Aber sie kommen schon sehr bald, wieder auf den
    Weg der Realitäten zurück.
    Wenn das Geld,und der Arbeitsplatz,diesem Wahnsinn geopfert wurden.
    Lauterbach und der Rest der Bande,beziehen ihre Kohle weiter,selbst bei
    höchster Arbeitslosigkeit,und verkünden noch voller Stolz,daß alles
    noch viel schlimmer wäre,wenn man nicht so rigoros eingeschritten wäre !

  22. gonger 7. Januar 2021 at 17:05

    Die Lauterbachs dieser Welt sind der kleine Kuffnuckenbengel, der nach seinen Brüdaz und Kuhsängs plärrt, wenn er vom gleichstarken Hansi den Sandkuchen in den Mund geschoben bekam.

  23. Die Halal-Salamitaktik mit der nächsten Scheibe für die dreckigen deutschen teuerzahler:

    https://www.welt.de/vermischtes/live221095606/Corona-live-Kanzleramtschef-Lockdown-koennte-noch-laengere-Zeit-erforderlich-sein.html

    Nach Einschätzung des Bundes könnte der derzeitige Lockdown noch längere Zeit erforderlich sein, um die Corona-Zahlen entscheidend zu senken. Zwar seien die Neuinfektionen etwas zurückgegangen, sagte Kanzleramtschef Helge Braun (CDU). Wenn es aber in dieser Geschwindigkeit weitergehe, dauere es 15 Wochen, bis die Sieben-Tage-Inzidenz wie angestrebt unter 50 komme.

  24. Merkel und Lauterbach sind doch die personifizierte Humorlosigkeit und Verbiesterung oder hat schon einmal jemand eine der beiden Spaßbremsen lachen sehen? Und wozu permanente Humorlosigkeit führt, kann man an der humorlosesten Staatsideologie der Welt sehen, dem Islam. Bevor man auch nur einmal lacht, bringt man lieber alle um, die Spaß am Leben haben.

  25. Das ist doch gerade der Witz. Alles verbieten. Nur weil man es kann und einem danach ist. Alle Altparteien und die Generationen nach dem Pillenknick geboren tun das. Nichts mit Sinn und Verstand, nur um das eigene, erbärmliche Ego zu bauchpinseln und die Alimentierer zu demütigen.

  26. @nicht die mama, 7. Januar 2021 at 16:42:
    „In Pasing hat die Polizei die Ordnung aufrecht erhalten und das „Zuviel“ an gefährlichen Aufwiegler-Eltern samt ihren Kindern nach Hause geschickt.

    Aber so lernen die Kinder wenigstens recht früh, was man von „unseren Politikern“ zu halten hat.“
    – – – – –
    Das ist schon verrückt, das alles. Dabei konnte man im Sommer sehen, als die Schwimmbäder und Biergärten aufgemacht haben, dass die Corona-Zahlen unten geblieben sind. Das draußen kann man im Grunde epidemiologisch vernachlässigen, kaum relevant. Silvester habe ich noch verstanden, um den Traffic in die Stadt zu reduzieren. Aber jetzt, eine ganze Generation traumatisieren, den Wohlstand eines Landes zu dezimieren, die Basis für die hohe Lebenserwartung zu ruinieren, nur damit paar Alte mit Vorschäden vielleicht ein paar Jahre länger leben. Die Gesamtbilanz, auch hinsichtlich Lebenserwartung, wird katastrophal sein.

  27. Eurabier 7. Januar 2021 at 17:32

    Man braucht doch nur einmal zu rechnen,
    um den 15-20. Januar,werden die Zahlen der
    Weihnachtsinfizierten sichtbar.
    Dann dauert es noch 14 Tage, bis zur erfolgten Quarantäne.
    Dann muß man die Neu Infizierten dazurechnen,usw.
    Vor Mitte März-April tut sich gar nichts, und dann kommen
    die Osterninfizierten,und das Ganze fängt von vorne an.
    Also wäre der Juni, schon im Blick,und dann fangen die Ferien an.
    Na,ob es dieses Jahr wirklich was wird,ohne Lockdown?
    Da helfen selbst die Impfungen dem Vatti nicht aufs Fahrrad !

  28. Doppeldenk 7. Januar 2021 at 17:40

    Naja, die „Alten mit Vorerkrankungen“ werden von der Politik eben genau nicht geschützt.

    Was hat sich in Alten- und Pflegeheimen und in Kliniken hygienisch und menschlich denn geändert?
    Bessere Hygiene?
    Mehr Betreuung und mehr Pflege durch mehr Personal?

    Fehlanzeige, das genaue Gegenteil ist der Fall.

  29. Klabauterbach.
    SPD-Talk Show Kasper mit schwuchtelnder Stimme. Die Sozen haben echt Personal aus der Geisterbahn…!

  30. Lauterbach möchte wahrscheinlich Gesundheitsminister werden.
    Dann gnade uns Gott. Ein Vegetarier, der seit über 20 Jahren kein Fleisch ißt und jegliches Salz verteufelt und Kokain hoffähig machen will. Tolles Programm. Davor muß man schon Angst haben.

  31. Herr Braun, haben Sie es noch nicht mitbekommen oder tun Sie nur so als ob? Der Lockdown wird solange weitergehen, bis der „Große Reset“ bzw. „Die Große Transformation“ abgeschlossen ist. Und das wird, nach Herrn Klaus Schwab „drei bis vier Jahre dauern“. Die einzige Möglichkeit,diesem Wahnsinn ein Ende zu setzen ist, wenn Sie die Bürger an den Erfolg der Revoulution von 1989 erinnerten und sie auffordern, massenhaft und ohne Maske auf die Straßenzu gehen; und das nicht nur einmal, sondern möglichst jeden Tag. Außerdem haben Sie es versäumt, die Bürger zur Solidarität mit dem Mittelstand aufzurufen, der am kommenden Montag die Geschäfte, Restaurants, Bars und Frisörläden wieder aufmachen will.

  32. Und immer einem Doktor glauben, als einem Bänker oder einem Minister oder Kanzlerin ohne Medizinische Ausbildung!

    „Heinrich Ekkehard Fiechtner (* 29.September 1960 in Stuttgart-Bad Cannstatt) ist ein deutscher Hämatologe und internistischer Onkologe, Palliativmediziner sowie Politiker der Allianz Liberaler und Libertärer Europäer (alle) (früher Mitglied der Alternative für Deutschland (AfD), davor auch Mitglied der CDU und FDP) und Landtagsabgeordneter in Baden-Württemberg.“

    Teilen ,verbreiten, befolgen!

    https://m.youtube.com/watch?v=xVkoXzpVFbw

  33. Jetzt haben die Amis erstmal diesen Biden und die Kamelfrau an der Backe, aber wenigstens hat das den Vorteil, dass das mit der Corinna bald rum ist, oder wie die gleich noch heisst. ICh schätze mal 2 Monate, dann ist das ganze rum. Ausser Trump fällt doch noch was ein um an der Macht zu bleiben. Dann dürfen wir uns auf weitere 4 Jahre einstellen.

    Bazinga 7. Januar 2021 at 18:09; Salz ist aber notwendig zum weiterleiten der Signale in den Synapsen.
    Ich selber bin ja auch jemand, der eher wenig Salz mag, aber komplett ohne geht gar nicht.

  34. Doppeldenk 7. Januar 2021 at 17:40; Die Statistik sagt aber das Gegenteil. Die Lebenserwartung der Corona-Opfer liegt rund 2,5 Jahre über derjenigen die ein Nichtkranker hat.

  35. Aus meiner Sicht muß man gar nichts tun! Warum? Es ist alles wie immer, eine Übersterblichkeit, im Vergleich mit den letzten Jahren, kann ich nicht sehen, die Zahlen geben das einfach nicht her. Hier regiert lediglich die Panik!

  36. Keine Ahnung, ob das schon hier bei PI reingesetzt wurde.
    Genau wie vermutet und von Vielen vorausgesagt, diese Impfbrühe schützt nicht oder in den ersten Wochen nicht vor einer weiteren Infizierung.
    (Auf der Seite etwas runterscrollen, dann kommt der Artikel.)
    .
    Corona-Alarm in Bayern: Covid-19-Ausbruch in Pflegeheim – obwohl dort schon geimpft wurde

    Update vom 7. Januar, 17.20 Uhr: Corona-Alarm in Bayern: Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, haben sich in einem Pflegeheim im Landkreis Kronach (Oberfranken) mehrere Bewohner und Pfleger mit dem Erreger SARS-CoV-2 infiziert – und zwar, obwohl sie bereits eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten haben.

    Sowohl Schnelltests als auch PCR-Tests seien positiv ausgefallen, heißt es. Angaben des Altenheims zufolge sind aktuell 18 Bewohnerinnen und acht Pflegekräfte mit Corona infiziert. Bisher gebe es aber nur milde Verläufe, schreibt die SZ weiter.
    .
    Virologen und weitere wissenschaftliche Experten hatten in der Vergangenheit immer wieder darauf hingewiesen, dass der Impfstoff teils drei bis vier Wochen brauche, um seine Wirkung zu entfalten. Ferner wurden in Deutschland bisher noch nicht die sogenannten zweiten Auffrischungsimpfungen verabreicht. Wann genau es zu dem Covid-19-Ausbruch in dem Altenheim kam, ist derzeit noch unklar.

    https://www.merkur.de/bayern/corona-bayern-markus-soeder-aktuell-lockdown-regeln-news-merkel-muenchen-inzidenz-zr-90159858.html

  37. Und gerade haben die in den ntv-Nachrichtene gesagt, dass auch irgendwo in NRW in einem Seniorenheim 12 Senioren und zwei Mitarbeiter positiv getestet wurden, obwohl sie schon geimpft sind.

  38. Tja, auch in exklusiven privaten Seniorenheimen auf Mallorca bringt die Impfung erst einmal nix:
    .
    Tage nach erster Impfung erneut Corona-Ausbruch in Seniorenheim auf Mallorca
    .
    Residencia DomusVi in Costa d’en Blanes unter Quarantäne gestellt. 15 Bewohner in Krankenhäuser verlegt. Gesundheitsministerium betont, dass Immunität erst nach der zweiten Impfung eintritt
    04.01.2021
    .
    Wie nah die gefährliche Ansteckung mit dem Coronavirus und die Immunisierung durch die neuen Impfungen liegen können, zeigt ein Fall auf Mallorca: In einem der exklusivsten privaten Seniorenheime der Insel, einer Einrichtung des Betreibers DomusVi in Costa d’en Blanes, ist fünf Tage nach Beginn der Impfungen ein größerer Covid-19-Ausbruch festgestellt worden.
    .
    Wie aus einer Mitteilung des balearischen Gesundheitsministeriums hervorgeht, wurde bei Testungen am Sonntag (3.1.) bei 55 Bewohnern und sechs Mitarbeitern das Coronavirus festgestellt. In dem Seniorenheim, in dem es schon im Frühjahr zu etlichen Ansteckungen gekommen war, hatte die Impfkampagne am vergangenen Mittwoch (30.1.) begonnen.

    https://www.mallorcazeitung.es/lokales/2021/01/04/coronavirus-mallorca-ausbruch-seniorenheim-impfung/79819.html

  39. Auch der Chef von wohl Deutschlands größter Klinik UKE äußerte sich eben im „Hamburg Journal“ auf NDDR3 kritisch.
    Sinngemäß, noch nicht im Internet:
    Man weiß nicht ob das Corona-Virus trotz Impfung weitergegeben werden kann.
    Das Pflegepersonal informiert sich aus dem Internet, nicht aus der Lügenpresse und bleibt skeptisch.
    Die Mutation aus England wird schlichtweg nicht als solche erkannt.

  40. oh mei das weiss doch jeder Depp, dass selbst die Influenza Impfung 14 Tage braucht um zu wirken. Vermutlich sind die sich alle nach der Impfung um den Hals gefallen… 🙂

  41. uli12us 7. Januar 2021 at 18:46
    ….ICh schätze mal 2 Monate, dann ist das ganze rum.
    ———
    Bitte verwechseln Sie nicht Monate und Jahre.
    Dies 3. Corona-Virus-Welle aus dem UK kommt…und dagegen ist kein Kraut gewachsen.

  42. „Was muss eigentlich noch alles passieren, bis die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten merken, so geht es nicht weiter.“

    – Es darf keinen Wahlbetrug geben
    – Das Kreuz an der einzig richtigen Stelle machen

    Halte ich leider beides für immer unwahrscheinlicher. Als Pessimist geht´s mir einfach besser, sorry.

  43. Ergänzung:
    Jetzt ist Weihnachten auf dem Balkan/Russland. Anderer Kalender. Danach kommen die Urlaubsreisenden zurück weil ihr H4 ausläuft. Auch die Skiurlauber aus CH (ohne H4) aus der verschwitzten Gondel kehren heim. 5-7 Tage braucht das Virus um anzuschlagen. Keine Hektik!
    Weitere 5 Tagen brauchen die Tierärzte aus Berlin um die Zettelwirtschaft in ein IT-Programm einzupflegen.
    Ergebnis : Ungefähr am 17.1. haben wir eine vernünftige Zahlenbasis um weitere Maßnahmen (noch härter? Stallpflicht für Alle? ) beschließen zu können. Ohne vernünftige Datengrundlage geht das nicht.
    In der 7.- 8. KW ist also D-Day. Das hat das göttliche M. doch gesagt in ihrer PK.

  44. Marmorkuchen 7. Januar 2021 at 16:16

    Geht um verstopfte Urlaubsorte, nicht ums Rodeln. “

    Es ist gegen die Natur Menschen einzusperren. Besonders Kinder haben einen Spiel- u. Freiheitsdrang.
    Wenn so gut wie alles verboten ist, dann wird halt auf eine Sache ausgewichen. Was bei uns passiert ist ein Menschenverbrechen.

  45. Danke für die erleichternden Worte in einer schweren Zeit in der man nicht mehr frei atmen darf, die Kinder nicht mehr frei atmen dürfen, man seine Freunde nicht treffen darf, sich nicht wegbewegen darf und sogar rodeln ein Vergehen sein kann!
    OT
    Bem „Sturm auf das Kapitol“, bei dem sie noch niemanden einen Angriff auf Politiker beweisen konnten, wurde eine Trump-Anhängerin erschossen – oder wie es in unseren Staatsmedien hieß: „Ein Sicherheitsbeamter zückte eine Waffe und eine Frau wurde getroffen. Sofort wurden Hilfsmaßnahmen eingeleitet aber die Frau erlag ihren Verletzungen…“ So ein Missgeschick auch! Ob für den Mörder in Uniform Lebensgefahr bestand als die unbewaffnete Frau – ja was?…an ihm vorbeiging?…lief?..ihn mit Lippenstift attackierte?…Mut haben sie! Eine unbewaffnete Frau zu erschießen..Aus welchem Grund? In Amerika wird für schwarze Schwerverbrecher das Knie in beschämender Weise gebeugt, von der Frau werden wir wohl nie auch nur den Namen erfahren…hatte sie Kinder?

  46. Bevor Lauterbach die Menschheit mit seinem geistigen Dünnschiss behelligt sollte er sich mal sein Gebiss sanieren lassen.

    Nur kaputte Hackfressen in der Politik.

    Habt ihr euch schon mal gefragt, wieso die Fresse vom Altmaier so kaputt ist?

    Es heißt, er wollte blasen und hat sich das Maul am Auspuff verbrannt!

  47. einerderschwaben 7. Januar 2021 at 17:09

    Lauterbach, Lauterbach….da war doch was…
    *************************************
    Ja genau, sein Zahn-Friedhof!
    Ich kenne aber noch einen Prominenten und zwar Heiner Brand, seinerzeit Handball-Trainer.
    Der hatte wohl zur Tarnung einen riesigen Schnauzbart – wie ein Walross!
    Nach einer E-Meisterschaft oder WM, ich weiß nicht mehr genau wann, musste der Schnauzbart dran glauben und da kam dann auch so ein gewaltiger Zahn-Friedhof zum Vorschein der aber schon lange renoviert worden ist. :mrgreen:

  48. Ich kann das Wort „schützen“ nicht mehr hören .
    Es kann sich jeder der es will, selber schützen.
    Wer denkt es ist gefährlich dies oder das zu tun, der kann es doch lassen. Für mich ist jede Maßnahme von so einem Wichtigtuer reine schikane. Und wer nicht mir kuscheln will weil ich keine Maske auf habe, setzt selber eine auf oder geht mir aus dem Weg. So einfach ist das.
    In dem zusammenhang das Wort Solidarität zu benutzen, dient nur dem Denunziantentum.
    Diese Regierung hält uns für völlig verblödet.

  49. Zu Heinz Ketchup
    Man könnte meinen , wir haben nur noch Politiker mit Gebissruinen!
    Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck hatte auch so eine Gebissruine!
    Die haben wohl mehr Angst vor einer Zahnsanierung, als vor den wütenden Bürgern!

  50. Rheinlaenderin 7. Januar 2021 at 20:04

    Impfen, Locksown, alles fürn Xrsch.

    https://www.mirror.co.uk/news/uk-news/coronavirus-top-medic-warns-anyone-21708701

    Coronavirus: Top medic warns anyone who gets the flu jab should stay at home.

    People who get the winter flu jab are firmly advised to shield themselves from the coronavirus by isolating for 12 weeks, the deputy chief medical officer for England warns.

    https://www.bild.de/bild-plus/ratgeber/2021/ratgeber/trotz-impfung-und-lockdown-warum-hat-israel-so-hohe-infektionszahlen-74750062,view=conversionToLogin.bild.html

    Strikterer Lockdown beim Impf-Spitzenreiter Warum hat Israel so hohe Infektionszahlen?

    ttps://www.rnd.de/panorama/corona-hotspot-mallorca-wenn-das-so-weiter-geht-gibt-es-hier-krieg-WC3KUI3ATBJKEFXLFZZFFWZPOE.html

    Corona-Inzidenz von 608

    Trotz strenger Einschränkungen der Bewegungs- und Versammlungsfreiheit – darunter einer schon seit Ende Oktober geltenden nächtlichen Ausgangssperre – stiegen die Corona-Zahlen massiv. Inzwischen verzeichnen die Balearen erschreckende Werte, die in ganz Spanien unerreicht sind.

    Haben eingesehen, dass das alles nix bringt.

    ttps://www.diegrenzgaenger.lu/gesellschaft/luxemburg-mit-ersten-corona-lockerungen/

  51. Er sollte mal Pause mit seinen Dauer-(SPD)-Auftritten machen. Könnte seine dann seine Zähne richten lassen. Er aber opfert sich lieber für … – Ja, wofür eigentlich ?

  52. Luise59 7. Januar 2021 at 23:20
    Zu Heinz Ketchup
    Man könnte meinen , wir haben nur noch Politiker mit Gebissruinen!
    Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck hatte auch so eine Gebissruine!
    Die haben wohl mehr Angst vor einer Zahnsanierung, als vor den wütenden Bürgern!

    …wenn mir der Fliegenfetischist Lauterbach über den Weg laufen würde wären seine Zähne saniert, er würde nach meiner „Behandlung“ auf den Felgen kauen..

  53. @ Hilda 7. Januar 2021 at 20:51
    Doch, es gibt einen Namen der erschossenen Frau, sie hieß Ashli Babbitt, hat 12 Jahre gedient und ist Air Force Veteran.
    Ich teile ihre Empörung, eine unbewaffnete Frau zu erschiessen ( und noch vor 3 Monaten Horden schwarzer Plünderer und derern Aufwiegler von den Dems Stadtteile verwüsten, brandschatzen und morden zu lassen!) was für eine Niedertracht.
    Hier ein Link, aber Vorsicht, das erträgt man kaum, wie ihr Großvater in Tränen ausbricht, während er von ihr erzählt:
    https://wjla.com/news/local/ashli-babbitt-air-force-veteran-killed-at-the-united-states-capitol

  54. Während Frankfurt der größte Hotspot der Kriminalität und Drogenmissbrauch/Handel in ganz Deutschland ist, wird natürlich Rodeln und SKI zum Schwerverbrechen ! Deutlich kann man es nicht mehr beschreiben , wie verrückt dieses Land inzwischen geworden ist .

  55. Penner 8. Januar 2021 at 15:46

    Frankfurt war schon in den 90ern Drogenumschlagplatz Nr.1. Gefolgt von der viel kleineren und unscheinbaren Messerstadt Solingen auf Platz 2, strategisch gut gelegen mit Autobahn und nicht weit ins Ruhrgebiet.
    Was Drogen und Kriminalität angeht, waren schon damals die meisten Ausländer darin verwickelt. Deutsche waren Einzelfälle und so ist es bis heute geblieben.

  56. AfD, ich bitte Euch, macht was dass diese unfähige Kanzlerin abgewählt wird. Es ist die höchste Zeit

Comments are closed.