Die Bundesregierung fährt nicht nur das Land an die Wand, es werden auch immer skurrilere Rezepte ins Spiel gebracht, um Corona Herr zu werden. Dabei entsteht zunehmend der Eindruck völliger Verzweiflung. In das Chaos mischt sich pure Angst, vor allem auf Seiten der Bevölkerung. Regieren sieht anders aus. Und ein funktionierendes Land auch…

image_pdfimage_print
FFP2-Maskenpflicht - nie ohne Protest!  
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

102 KOMMENTARE

  1. Denen ist nichts entglitten. Die sog. ‚Corona-Krise‘ ist vorsätzlich herbeigeführt worden.

    „In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, daß es auch auf diese Weise geplant war.“
    Franklin Delano Roosevelt, US-Präsident (1882-1945)

  2. “ Uns ist das Instrument Corona entglitten“ meinte sie wohl eher.
    Ist aber auch zu blöd, dass das mit dem „I will panic you“ ihres Idols Greta nicht mehr klappt.
    Eine Grippe war immer eine Grippe und wird es auch für immer bleiben, egal, was das Merkel-Staats-TV stündlich vermeldet.

  3. In Ungarn. kann man sich online für eine Impfung registrieren lassen. Viktor Orban hat genügend Sputnik Impfstoff in Russland geordert.

  4. Ein weiteres Highlight der dysfunktionalen Soziopathin:
    Sie hat im Rückblick auf rund ein Jahr Corona-Pandemie auch (auch???) eine kritische Bilanz gezogen.
    Beim Online-Treffen des Weltwirtschaft Forum sagte sie, in Deutschland habe man einerseits sehr auf den Gemeinsinn (mediale Gleichschaltung???) und den Einsatz (Denunziantenum?) von Bürger und Bürgerinnen bauen können; ein gutes Fundament seien auch die soliden Finanzen gewesen (Hä?) .
    Andererseits habe die Handlungsschnelligkeit sehr zu wünschen übriggelassen. (Tatsächlich? Noch nie wurden so schnell Gesetze gegen die Bürger erlassen…)
    Prozesse seien oft sehr bürokratisch geworden (Ach was..?). Da habe man (wer ist man?) nachzuarbeiten.
    „Wo wir nicht gut aussahen, das zeigt sich bis zum heutigen Tage, das ist der Mangel an Digitalisierung unserer Gesellschaft“. Merkel nannte als Beispiele die mangelnde Vernetzung der Gesundheitsämter, der Verwaltung und des Bildungssystems. (also alle wichtigen Stellen…)

  5. Das ist nun was für die Logik.
    Wenn das Virus eine Erfindung einer Verschwörung ist, was soll dann entgleiten. Ist die Zerstörung Deutschlands anders geplant gewesen und bittet Merkel um neue Instruktionen?
    Merkel selbst ist es doch egal was passiert, egal ob nun Verschwörung oder ob sie das in Eigenverantwortung betreibt.

    Es kommt aber noch etwas anderes ins Spiel, nämlich die Vollideotie Merkels und ihres Stabes. Es ist die Frage ob eine Idiotin wie Merkel Befehle korrekt ausführen kann, so dass sie also momentan nicht mehr weiß, ob sie die Sache richtig ausführt.

    Das alles berücksichtigt der Gärtner nicht. Und das führt dazu, dass er eine irrelevante Betrachtung liefert. Denn eins ist das vor sich geht ganz sicher nicht: Politik um ein Virus einzudämmen, bzw. damit umzugehen. Gärtner müßte doch klar sein, das Merkel nicht öffentlich Selbstkritik übt. Es ist also in jedem Fall irgendeine Finte.
    Und wenn Merkel nur sagen will: nehmt mir das nicht übel, aber das ist so schwer, Verurteilt mich bitte nicht.

  6. Und im Fernen Osten lachen sich die Lieferanten der Corona ins Fäustchen!
    Ein Abbruch sämtlicher Handelsbeziehungen mit diesem Dreckstaat wäre
    schon längst angebracht!

  7. „Zunehmend fällt zudem auf, dass Kanzlerin Merkel bei der Auswahl der Experten, die sie für ihre Entscheidungsfindung heranzieht, praktisch ausschließlich auf Befürworter harter, undifferenzierter Lockdown-Maßnahmen setzt. So lehnte es das Kanzleramt sogar ab, den ehemaligen SARS-Forschungskoordinator der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Klaus Stöhr, zur Expertenrunde einzuladen. Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hatte den Epidemiologen vorgeschlagen und dafür die Unterstützung auch anderer SPD-Ministerpräsidenten erhalten. Stöhr indes sieht den „harten Lockdown“ kritisch, aus wirtschaftlicher, rechtlicher sowie auch gesundheitlicher Betrachtung. Merkel wollte nur Lockdown-Hardliner hören.“

    https://paz.de/artikel/wenn-unzufriedenheit-auf-starrsinn-trifft-a3001.html

  8. „Die Corona-Politik der Bundesregierung erscheint vor dem Hintergrund all dessen weder klug noch kompetent – und noch nicht einmal ehrlich. Das erhärtet den Eindruck, dass sich Merkel und ihre uniforme Umgebung verrannt haben und nun vor allem daran arbeiten, ihr eigenes Versagen zu kaschieren. Dahinter müssen offenbar alle sachlichen Erfordernisse zurückstehen. So verspielt man Vertrauen.“

  9. INGRES 27. Januar 2021 at 15:22

    Ich meine es kann natürlich immer ein Teilversagen vorliegen. Wenn die Impfung nicht so schnell vorankommt, dann kann die Registrierung der Impfverweigerer länger dauern, als es die Verschwörung erwartet.
    Und man weiß nicht wie wichtig der Zeitplan für die Befehlszentrale ist.

    Aber das ändert ja nichts daran, dass dieser partielle Dilettantismus für die Zerstörung an sich keine Rolle spielt.
    Was der Gärtner nicht berücksichtigt ist, dass es keine Rolle spielt, ob Deutschland geplant oder teil-dilettantisch zerstört wird.

  10. Bei so vielen Totalausfällen wie diese Ex-Stasibraut sich bisher geleistet hat -Griechenlandrettung, Eurorettung, Bankenrettung, AKW-Ausstieg, Migrationspolitik und jetzt Coronapolitik-, ist es doch sehr offentsichtlich, das die gesamte MSM-Pressehuren auf Linie gebracht worden sind.
    Wo sonst könnte sich eine solche Person so eine Schei$$e erlauben, ohne das die Presse sie in der Luft zerreißen würde – außer in totalitären Regimen.
    Wann möcht denn die geneigte Presslandschaft einmal anfangen, ihre Aufgabe wahrzunehmen?

  11. merkel,

    „CORONA-SOLDATENEINSATZ
    So redet sich AKK raus!“

    und von der leyen auch so eine kanone…..

    wer solche weiber hat braucht keine…….

  12. Der boese Wolf 27. Januar 2021 at 15:36

    Eine Schutzbehauptung. Alles läuft nach Plan. Hatte es schon 2015 gesagt: „If habe einen Plan“.

    Merkel hatte noch nie einen Plan. Durch ihren kleinen Sprachfehler ist dieser Satz nur schwer in seiner Gesamtheit angekommen. Sie meinte: „Ich habe eine Plane.“

  13. Unser Leben und unsere Gesundheit liegt in den Händen einer Laienspielertruppe.
    Sie drohen, sie mahnen und sie manipulieren als ob es kein morgen mehr gibt.
    Sie behandeln Andersdenkende wie Schwerverbrecher und rufen drakonische Strafen aus
    das es einem normaldenkenden Menschen schwindlig wird.
    Ihre Leistungen für unser Vaterland jedoch sind entweder kaum messbar oder gar nicht vorhanden!

  14. Merkel ist „das Ding“ bereits nach ihrem Wuhan-Besuch 2019 entfleucht.
    Unabhängig von der Diskussion ob der Impfstoff nun hilfreich ist oder nicht:
    Die Hauptschuldigen an dem Desaster (das M., UvdL und der Schwule) haben an eins zuerst gedacht: An Europa denn „Europa ist die Lösung“.
    Der Bankkauffrau muss ich zugute halten daß sie einen Brief in einem unterwürfigen Ton an die EU-Kommission schreiben musste und die ursprünglich geplante 4er-Impfstoff-Beschaffungs- Allianz (D, I, F und NL) platzen lassen lies aufgrund einer Merkelschen Anweisung wegen „Europa“.
    Dort müssten Söder & Co. jetzt reingrätschen. Jetzt nachtreten!
    Danach wurde der Job einer zypriotischen EU-Quotenfrau aus der Kommission übertragen aber Zyprioten greifen bekanntlich erst einmal selber ab wie wir aus der Finanzkrise 2016 wissen und die knallharten Manager aus der Arzneimittelindustrie nehmen doch so ein Huhn gar nicht Ernst.
    Ich gehe auch nicht zum Bäcker wenn ich Schuhe kaufen will.
    Da haben andere Länder wie die USA, GB und natürlich Israel zugeschlagen. Das hätte ich an deren Stelle auch so gemacht. Andere Länder sowie Impfstoff Produzenten führen UvdL’s Europa wie ein Tanzbär mit Ring in der Nase durch die Manege.
    Jetzt funktioniert gar nichts mehr: Kein Impfstoff, nicht mal die Anmeldung beim Impfzentrum ist möglich weil die Telefon(!)-Leitungen, das Netz zusammenbrechen und die Server sowieso. ÖD-Verwaltungsangestelte sind überlastet (das sind sie immer) und die Bundeswehr sitzt in den Kasernen untätig rum.
    In Dubai kann man sich impfen lassen für 45.000,- € inkl. Luxushotel. Wer’s mag…

  15. @ INGRES 15:22

    Ich verstehe nicht ganz. Willst Du Merkel und ihre abgrundtiefe Bosheit gegenüber uns, den Deutschen,
    beschwichtigen oder relativieren?

  16. „Uns ist das Ding entglitten“

    dann darf sich die Polit Elite auf den 1. Mai 2021 in Berlin freuen, verspricht dieses Datum in dieser Stadt doch jedes Jahr, auch ohne Corona Regeln, traditionell immer Chaos und Tumulte, und in diesem Jahr verschärft die Unzufriedenheit der Leute noch diese Situation, das Wochenende um den 1. Mai 2021 ( ein Samstag ) verspricht mit Beginn der Walpurgisnacht am Freitag 30. April ein langes Wochenende zu werden,

    lassen wir uns also überraschen , vom 1. Mai 2021 in Berlin, denn . . . „Die Stimmung kippt“… immer mehr (Meldung. 23.1.2021)

  17. Unsere liebreizende, wohlriechende, mit unendlicher Klugheit ausgestattete Kanzlerin hört über ihrem Bau deutlich ihre Fressfeinde scharren und wühlen, die BILD gibt sie offenbar zur Schlachtung frei.

    Rücktritt kommt für sie nicht in Frage. Ich rechne deshalb mit einer Umbildung des Kabinetts. Spahn war sowieso zur baldigen Entlassung vorgesehen, jetzt ist er fällig. Das könnte schon mal für Ablenkung von ihrer Person sorgen.

    Sie weiß sehr genau, dass sie mit Endlos-Lockdown nur verlieren kann.

    Ob das reicht, bleibt abzuwarten. Wenn BILD beschließt, dass es ein Schlachtfest geben wird, dann findet es auch statt.

    Anstatt Kartoffelsuppe wird es bald Metzelsuppe geben.

  18. So viel Versagen wie bei Merkel kann keine Unfähigkeit mehr sein. Jeder Politiker in einem normalen Land macht hin und wieder auch mal etwas richtig.
    Merkel macht alles falsch, mit tödlicher Sicherheit. Das kann kein Zufall sein, sondern nur Absicht.

  19. Merkels „Uns ist das Ding entglitten“.
    ++++

    Sie hätte sagen müssen:
    „Mir ist alles entglitten!“

    Dadurch wurden über 3 Billionen € Steuergelder verplempert! 🙁

  20. als Merkelowa Wuhan besuchte, wurden ihr die Vorzüge des neuen Virengezüchts SARS-COV II in leichter Sprache erklärt. Sie war sofort begeistert und sagte: „auch ja, das kauf‘ ich“.
    .
    Kann sich noch jemand daran erinnern, wie sie von der kompletten Durchseuchung sprach, wie EichMaas tonnenweise dringend benötigtes Med-Material verschenkte, wie in Kenia 7,5 Mio Masken auf dem Flugfeld geklaut wurden? Deutsche dürfen heute für die Masken ordentlich blechen und etliche Cleverles verdienen sich ein goldenes Näschen daran.
    .
    Wie bis heute wurden die Tore für fremdländische Invasoren aus Hochrisikoländern ohne jede Kontrolle weit geöffnet.
    .
    Die Maßnahmen der Selbstbedienungsschickeria in der Politschranzerei werden jedoch von den Staatstrompeten dermaßen hochgejubelt, als wären diese Typen wirklich an der Gesundheit von Lieschen Müller interessiert.
    .
    Das Ganze erinnert an die geplagte Schehezerade in 1000 und einer Nacht, die solange leben durfte, wie sie dem Sultan Märchen erzählen konnte.

  21. Heisenberg73 27. Januar 2021 at 16:01

    So viel Versagen wie bei Merkel kann keine Unfähigkeit mehr sein. Jeder Politiker in einem normalen Land macht hin und wieder auch mal etwas richtig.
    Merkel macht alles falsch, mit tödlicher Sicherheit. Das kann kein Zufall sein, sondern nur Absicht.
    ——-
    Deshalb hat die sich ja auch einen „Experten“ gesucht, der immer zielsicher danebenliegt mit jeder einzelnen Prognose: Dr.Osten, der seine Doktorarbeit nicht mehr „finden kann“.

  22. Merkel will Deutschland mit voller Absicht schaden. Nur deshalb kommt es dazu. Nicht nur 2015, auch die Energiewende usw. sind geplant. Ohne sichere Energie keine Industrie. Hohe Strompreise sind genauso schlecht für uns.

  23. Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben. . . .. schon gehört

    OT,-….Meldung vom 25.01.2021 – 18:39

    Verstoß gegen Ausgangssperre …, Altenpflegerin startet zu „früh“ zur Arbeit – 340 Euro Bußgeld

    Stuttgart, weil sie vor dem Schichtwechsel noch einen Kaffee trinken und einige Patientenakten lesen wollte, … alles weitere über Bezahlschranke … klick !

  24. Es war alles wie in jedem Jahr: Grippe kommt, Grippe geht. Wer sich impfen lassen wollte, machte das Jahr um Jahr.
    Viren mutieren, seit es sie gibt, nämlich schon immer, sonst wären sie ja weg von der Erde. Nennt man Evolution. Gilt für alle Spezies.

    Nun hat sich eine ehemalige FDJ-Sekretärin dazu hinreissen lassen, mittels Virus ein ganzes Volk umbasteln zu wollen und befürchtet, dass ihr das Projekt „entgleitet“.

    Ich verstehe die deutschen Wähler nicht.

  25. Für Merkel läuft es doch bombig. Sie kommt ihrem Endziel, Deutschland völlig zu zerstören, immer näher. Wahrscheinlich macht sie vor Freude jeden Tag ein Flasche Champagner auf. Das Zittern ist dann wohl Delirium Tremens.

  26. Andere Länder kapitulieren auch wegen Corona. Natürlich werden in GB mehr Leute geimpft als bei uns aber will jemand ernsthaft mit dem britischen Gesundheitssystem tauschen? Wo die größte Mutation herkommt? Wo man vielleicht nach der Impfung nicht an Corona stirbt sondern an den guten alten Krankenhauskeimen so wie früher ?

    Israel soll alle Flugverbindungen eingestellt haben. Auch Australien isoliert sich.
    Zugegeben die Israelis sind härter im Nehmen als wir und Australien hat es aufgrund der abseitigen Lage etwas einfacher auch weil dort jetzt Sommer ist aber Corona hat ursächlich nichts mit Merkel-allein zu tun weil es „das Ding“ in nahezu allen Ländern gibt.
    Corona ist ganz klar ein Ding der NWO was aus dem Ruder gelaufen ist.
    Sicher gibt es einen wirksamen Impfstoff aber das ist so wie früher in der Zone: ‚Radeberger‘ gab’s nicht überall aber Chemiebier gab’s immer.

  27. Der Schlußsatz von Herrn Gärtner, gerichtet speziell an die Friseure, ist besonders wichtig.
    Jetzt, wo es vielen an die echte Substanz geht, müssen diese endlich mal ihre Trägheit überwinden.
    Und, ja, die erste Demo ist wirklich Überwindung.
    Wenn man aber weiterhin Büro-Mikkado spielt und immer darauf wartet, das „jemand anders“ anfängt aufzumucken, wird einen das Leben in Form einer Insolvenz, auch privat, bestrafen.

  28. “ Dr.Osten, der seine Doktorarbeit nicht mehr „finden kann“.“

    ich schmeiß mich weg, herrlich

  29. Dass die Alte den Impfstoff vergeigt hat rettet Millionen Menschenleben – seid froh und heult nicht herum

    Doch was seit der Abschaffung der DM mit unserem – als made in germany – weltweit industriell führenden Land geschehen ist – das ist zum Kotzen und da müssten Köpfe, und das nicht nur wörtlich gesehen – rollen!!

    Jeder Rektor der sagt dass homeschooling funktioniert gehört sofort ins Zuchthaus

    Es ist kein homeschooling irgendwelche Blätter aus einem Buch ab zu fotografieren und diesen Datenmüll dann an die Schüler aufs IPAD zu senden

    Interaktive Lernprogramme die Spass machen kennen die Rektoren / Kultusminister gar nicht – das ist alles so ein Riesenbockmist was da von den Lehrern verzapft wird und hat mit digital – learning soviel zu tun wie Merkel mit einer Kanzlerin die für Deutschland Gutes möchte

    der Fisch stinkt hier schon lange nicht mehr vom Kopfe her, dieser Fisch hat gar keinen Kopf zum Stinken mehr

  30. Ich wundere mich auch, dass die Deutschen – besonders jene, die massiv unter dem Lockdown leiden, nicht längst aufgemuckt haben. Wo sind die Demos der Einzelhändler, denen Merkel wegen ihrer Dummheit und Unfähigkeit die Existenz zerstört? Warum sind die nicht auf der Stasse? Warum wählen die nicht wenigstens anders? Wenn man sich die Umfragen anschaut – da tut sich nichts.

  31. Es kann ja sein, daß ich mich irre. Aber es kommt mir vor, als hätten die Impfhersteller jetzt Angst vor der eigenen Courage. Nachdem es bei den ersten Impfungen etliche Todesfälle gegeben hat (und sicher noch mehr, als veröffentlicht oder öffentlich zugegeben wird), hat man vielleicht Angst davor, daß sich diese Todesfälle bei Anlauf des vollen Impfbetriebs häufen könnten. Deshalb gibt es jetzt eventuell diese Verzögerungstaktik, die mit Nachschubmangel etc. begründet wird.

    Da hier auch sehr viel Geld mit im Spiel ist, sollten doch die Impfhersteller eigentlich alles daran setzen, möglichst viel und möglichst schnell zu liefern. Stattdessen geschieht das Gegenteil.

  32. DIE ALTE DREHT DURCH

    Psychopathin Merkel befürchtet Kontrollverlust.

    Was machen Psychopathen gewöhnlich, wenn ihnen
    ihre drangsalierten Opfer doch noch fliehen wollen?
    Sie verprügeln u. foltern die Gepeinigten noch mehr
    u. bringen sie um!

    Corona Urlaub 2021 Merkel für drastische Regeln
    MERKEL: „Warum können wir die Reisen nicht verbieten?“
    u. „Reisen so unangenehm wie möglich machen“

    Wie „Bild“ berichtet, hat Innenminister Horst Seehofer (CSU)
    Kanzlerin Angela Merkel Pläne (Anm.: Auf Wunsch Merkels)
    vorgelegt, wie man das Reisen nach Deutschland drastisch
    einschränken könnte, um eine Verbreitung des mutierten
    Coronavirus zu verhindern.

    Man müsse „den Flugverkehr so ausdünnen, dass man nirgendwo mehr hinkommt“, sagte Merkel nach Angaben von Zuhörern der Schalte. Weiter sagt sie: „Man kann nur Reisen unattraktiv unangenehm machen, etwa durch Quarantäne.“ Sie fügte auch an, Deutschland brauche ein härteres Grenzregime.
    https://www.swp.de/panorama/corona-urlaub-2021-reise-verbot-regeln-einschraenkungen-fliegen-ausland-kanaren-angela-merkel-seehofer-54681480.html

  33. Barackler 27. Januar 2021 at 15:58

    Rücktritt kommt für sie nicht in Frage. Ich rechne deshalb mit einer Umbildung des Kabinetts. Spahn war sowieso zur baldigen Entlassung vorgesehen, jetzt ist er fällig. Das könnte schon mal für Ablenkung von ihrer Person sorgen.
    ————-
    Nur sehe ich keinen Nachfolger. Ein Herrman Gröhe Comeback? Never. Er hat das Deutschland-Fähnchen geschwungen und scheidet damit aus.
    Heiner Lauterbach wäre der Albtraum und ist SPD.
    Dr. Peter Tschentscher, Bürgermeister von Hamburg und Laborarzt, kein Brüllaffee/Paniker , quält sich mit den Grünen rum, managed Corona in Hamburg recht gut, wäre fachlich geeignet aber er ist in der SPD und Fachwissen ist eher ein Hindernis in der Politik.

  34. Diese Kanzlerin hat sich dafür entschieden , den Impfstoff und dessen Verteilung der EU ( v.d.Lügen ) zu überlassen . Eine Personalie , die in allen Ihren Ämtern grandios versagt hatte und sogar der Korruption frönte . Obwohl Merkel als deutsche Kanzlerin Ihren Eid auf unser Land und Gemeinwesen ablegte , handelte Sie nicht in dessen Sinne . Nein … Frau Dr.Merkel hat mit dieser Entscheidung gegen unsere Nation , 1000sende Tote in Kauf genommen um bloß nicht National im Alleingang Schaden von uns abzuwenden , indem die Regierung den Impfstoff in ausreichender Menge für unser Volk gekauft hätte . Diese Frau geht nach meiner Überzeugung über Leichen um Ihre krankhafte Ideologie auszuleben …. und die CDU/CSU folgt Ihr unwidersprochen . Merken wir ins das für die nächsten Wahlen !!!

  35. @ INGRES 27. Januar 2021 at 15:22

    Denn eins ist das vor sich geht ganz sicher nicht: Politik um ein Virus einzudämmen, bzw. damit umzugehen. Gärtner müßte doch klar sein, das Merkel nicht öffentlich Selbstkritik übt. Es ist also in jedem Fall irgendeine Finte.

    —————

    Das sehe ich genau so. Die Alte gibt nichts unbeabsichtigt von sich, nur was sie mit dieser oder jener abstrusen Bemerkung gerade bezweckt, ist bisweilen nicht so ganz plausibel.

  36. Der Prophet Jesaja beklagte schon vor mehr als zwei Jahrtausenden:
    „Kinder sind Gebieter meines Volkes, und Weiber herrschen über sie. Mein Volk, deine Leiter verführen dich und zerstören den Weg, da du gehen sollst.“
    so Luters Übersetzung von Jes 3:12

    Noch eindrücklicher liest man das in einer bairischen Bibel:
    „Käsperln und Hanswurstn herrschnd über mein Volk. Mein Volk, seghst n nit, däß di deine Fürstn grad verlaittnd, eyn n Grabn einhin?!“

  37. Maria-Bernhardine 27. Januar 2021 at 16:31

    Man müsse „den Flugverkehr so ausdünnen, dass man nirgendwo mehr hinkommt“, sagte Merkel nach Angaben von Zuhörern der Schalte. Weiter sagt sie: „Man kann nur Reisen unattraktiv unangenehm machen, etwa durch Quarantäne.“ Sie fügte auch an, Deutschland brauche ein härteres Grenzregime.
    —–
    Ja, Supi! Das wäre endlich mal eine wirksame Maßnahme. Denn Corona, diese ganzen Viren, Verbrecher und Asylanten kommen aus dem Ausland. Genügend Bundeswehrsoldaten, die beschäftigungslos in den Kasernen rumsitzen weil sie keiner ‚anfordert‘ wie 1962 der legendäre, unsterbliche Hamburger Krisenmanager Helmut Schmidt bei der Flutkatastrophe, haben wir ja denn Manöver finden natürlich nicht statt. Aushelfen in Altenheimen (dort ist auch gut geheizt) und Grenzdienst wie bei der NVA um das zu überwachen wären schon mal ein Ansatz.

  38. rasmus 27. Januar 2021 at 15:50
    @ INGRES 15:22

    Ich verstehe nicht ganz. Willst Du Merkel und ihre abgrundtiefe Bosheit gegenüber uns, den Deutschen,
    beschwichtigen oder relativieren?

    ————————————
    Nein, ich wollte nur sagen, dass der Gärtner falsch analysiert. Denn es ist doch egal, ob Merkel bewußt oder auf Befehl böse ist. Der Gärtner ist inkonsequent. Einerseits spricht er vom Great Reset, dann wieder von der Inkompetenz Merkels. Aber wie will man die Kompetenz beurteilen, wenn es um die Zerstörung geht und diese Zerstörung kompetent, aber auch dilettantisch erfolgen kann. Der Gärtner springt hin und her. Typisch Werte-Union. Der Gärtner ist Spitze, aber inkonsequent.

  39. @ Penner 27. Januar 2021 at 16:37

    Diese Kanzlerin hat sich dafür entschieden , den Impfstoff und dessen Verteilung der EU ( v.d.Lügen ) zu überlassen . Eine Personalie , die in allen Ihren Ämtern grandios versagt hatte und sogar der Korruption frönte . Obwohl Merkel als deutsche Kanzlerin Ihren Eid auf unser Land und Gemeinwesen ablegte , handelte Sie nicht in dessen Sinne . Nein … Frau Dr.Merkel hat mit dieser Entscheidung gegen unsere Nation , 1000sende Tote in Kauf genommen um bloß nicht National im Alleingang Schaden von uns abzuwenden , indem die Regierung den Impfstoff in ausreichender Menge für unser Volk gekauft hätte . Diese Frau geht nach meiner Überzeugung über Leichen um Ihre krankhafte Ideologie auszuleben …. und die CDU/CSU folgt Ihr unwidersprochen . Merken wir ins das für die nächsten Wahlen !!!

    ——————

    Ihre Einschätzung Merkels teile ich zwar voll und ganz, Ihr Beitrag setzt aber voraus, dass diese Impfung segensreich ist oder wäre, und da zweifle ich gewaltig. Wir brauchen sie nicht, wozu auch? Etwa gegen ein grippeähnliches Virus, gegen das man längst immun ist? Ich glaube, ich wurde vor 35 Jahren das letzte Mal gegen irgendwas geimpft – und? Mir geht es saugut und eine Grippe hatte ich zuletzt 2008. Zurück zur aktuellen Impfung: Die einzigen, denen das im Prinzip helfen könnte, währen multimorbide alte bis uralte Menschen – und bei denen macht das Immunsystem gar nicht mehr mit, die überstehen die Impfung ein paar Stunden, Tage oder maximal Wochen, dann kippen sie endgültig um.

  40. Wuehlmaus 27. Januar 2021 at 16:38
    @ INGRES 27. Januar 2021 at 15:22

    Denn eins ist das vor sich geht ganz sicher nicht: Politik um ein Virus einzudämmen, bzw. damit umzugehen. Gärtner müßte doch klar sein, das Merkel nicht öffentlich Selbstkritik übt. Es ist also in jedem Fall irgendeine Finte.

    —————

    Das sehe ich genau so. Die Alte gibt nichts unbeabsichtigt von sich, nur was sie mit dieser oder jener abstrusen Bemerkung gerade bezweckt, ist bisweilen nicht so ganz plausibel.

    ——————————————————

    Da muß man dann Merkel-Astrologie betreiben, so wie früher Kreml-Astrologie.

  41. Ich verstehe die Wähler der CDU nicht.
    Merken die nicht, dass ihre CDU längst durch Merkel umgebastelt wurde in ein Gebilde aus RRG?
    Kohls CDU gibt es nicht mehr.

  42. @ rasmus 27. Januar 2021 at 16:19

    Es war alles wie in jedem Jahr: Grippe kommt, Grippe geht. Wer sich impfen lassen wollte, machte das Jahr um Jahr.
    Viren mutieren, seit es sie gibt, nämlich schon immer, sonst wären sie ja weg von der Erde. Nennt man Evolution. Gilt für alle Spezies.

    Nun hat sich eine ehemalige FDJ-Sekretärin dazu hinreissen lassen, mittels Virus ein ganzes Volk umbasteln zu wollen und befürchtet, dass ihr das Projekt „entgleitet“.

    —————-

    Ich sehe das alles wie Sie. Dennoch verstehe ich nicht ganz, was die abstoßende Frau mit ihrer Aussage betr. Entgleiten eigentlich bezweckt.

  43. Übrigens, es ist immer noch so, dass nichts was die sich bisher an Maßnahmen ausgedacht haben, wesentlich tangiert. Klar ich will wieder schwimmen und Fitness. Ich will mal wieder Beine sehen. Aber nichts von alledem ist notwendig. Nur der wirtschaftliche Ruin des Landes , der hier anscheinend niemand sorgt, ist für mich als kerngesunden 69-jährigen kaum zu managen. Ich hab noch kein Mittel. Ich muß hoffen, dass das Verrecken der Bevölkerung ohne Hyperinflation beginnt.

  44. In westlichen Demokratien werden Versagerregierungen „erdrutschartig“ abgewählt aber bei den deutschen Lemmingen legt FDJ-Merkel mit jedem Desaster zu.

  45. Wuehlmaus 27. Januar 2021 at 16:48
    @ Penner 27. Januar 2021 at 16:37

    … Mir geht es saugut und eine Grippe hatte ich zuletzt 2008. Zurück zur aktuellen Impfung: Die einzigen, denen das im Prinzip helfen könnte, währen multimorbide alte bis uralte Menschen – und bei denen macht das Immunsystem gar nicht mehr mit, die überstehen die Impfung ein paar Stunden, Tage oder maximal Wochen, dann kippen sie endgültig um.
    ——————–
    Ja. Mir geht’s auch saugut. Was bei Ihnen der Wald ist bei mir der Deich. Die Inzidenzwerte lagen bei 30 und Corona kannte man nur aus dem TV wenn man sich gruseln wollte.
    Hier ist Platz für alle, Menschenansammlungen gibt es nicht mal in der Hochsaison, alle hielten respektvoll Abstand. Relativ dünne Besiedlung, wenig Ausländer. Der Küchenneger ist für mich kein Ausländer.

    Was passierte? Auf einmal brach „das Ding“ in einem Altersheimen aus ( Bredstedt, Alloheim, das heisst wirklich so und ist kein Heim für Alloholiker, nur der Name ist etwas unglücklich gewählt worden) und danach in den Krankenhäusern Husum und Niebüll, also nördlich und südlich von Bredstedt.
    Jetzt drehen die Krankenhäuser am Rad, d.h. Aufnahmestopp. Die Kranken werden nach Schleswig, Kiel, Heide i.H. oder Flens gekarrt.
    https://www.shz.de/lokales/husumer-nachrichten/aufnahmestopp-im-klinikum-in-den-ausweich-krankenhaeusern-in-heide-und-flensburg-wird-es-eng-id31065512.html
    Das alles hat es früher so nicht gegeben.
    Was die Impfung von Alten angeht, die keine Kinder mehr zeugen bzw. werfen können: Das sehe ich auch so.

  46. gonger 27. Januar 2021 at 16:23
    .
    Corona ist ganz klar ein Ding der NWO was aus dem Ruder gelaufen ist.

    ———————————
    Wie. ich dachte, Corona wäre real.

  47. @ gonger 27. Januar 2021 at 16:40

    1. Viren gab u. gibt es überall seit Jahrmillionen.
    Ohne Viren u. Bakterien gäbe es kein Leben
    auf Erden. Nicht mal Einzeller.

    Ursprung des Lebens – „Am Anfang war das Virus“
    https://www.tagesspiegel.de/wissen/ursprung-des-lebens-am-anfang-war-das-virus/11867530.html

    2. Daß Menschen keine Eier legen, sondern Frauen
    eine Gebärmutter haben, verdanken sie den Viren.

    3. Viren schützen uns vor Krankheiten u. vorm Aussterben.

    Viren sind Bausteine des Lebens. Sie haben die menschliche Evolution ermöglicht. Sie können uns aber auch krank machen. „Wenn Viren krank machen, sind die Menschen meistens selber verantwortlich. Denn sie haben Balancen gestört“ sagt Virologin Karin Moelling.

    Wir bestehen aus Viren. Das sollte uns jedoch keine Angst machen. Im Gegenteil. Die stetigen Veränderungen, die Viren in unserem Erbgut bewirkt haben und weiter bewirken, gehören zu unserer Evolutionsgeschichte, zu unserer Menschwerdung. Karin Moelling sagt: „Viren sind der Motor der Evolution.“

    Sie hat zwei markante Beispiele dafür, was wir durch Viren erlernt haben. Das erste betrifft unser Immunsystem. Haben Viren eine Zelle infiziert, dann wünschen sie dort keine Konkurrenz. Auch nicht von der eigenen Spezies. Sie verteidigen ihre Wirtszelle gegen andere Eindringlinge, lassen sie nicht ein oder vernichten sie. Das schützt uns vor weiteren Erregern. Wenn sie endogenisiert sind, d.h. sich in unserem Erbgut eingeschrieben haben, wird dieser Mechanismus zum Teil unseres Immunsystems. Viren verteidigen uns. Gegen andere Viren, aber auch gegen Bakterien. Vermutlich wurden alle bekannten Immunsysteme von Viren erbaut.

    Ein zweites Beispiel betrifft die menschliche Fortpflanzung. Viren haben nicht nur unser Immunsystem erschaffen, es gibt auch Viren – den HIV-Viren nicht unähnlich – die die Fähigkeit haben, unser Immunsystem und damit den Schutz vor körperfremden Zellen partiell auszuhebeln. Aus diesem Grund müssen wir weder Eier legen noch unsere Nachkommen in einer Art Känguru-Beutel austragen. Durch die bewirkte Immuntoleranz wird der Embryo nicht vom Körper der Mutter abgestoßen und kann sich bis zur Geburt entwickeln…
    https://innovationorigins.com/de/ohne-viren-kein-corona-aber-auch-kein-leben-auf-der-erde/

    4. Merkel krönt ihre letzte Kanzlerrunde mit Corona!

    5. CORONA = INFLUENZA

  48. Es ist „uns entglitten“ ist ja ein typischer Merkelsprech. Es kann nur eine Schutzbehauptung oder ein Code sein. Das Verwirrende ist, dass es so aussieht, als wenn Merkel ein Problem zugibt, und eigenes Versagen.

    Es bleibt merkwürdig. Aber nichts ist so wie es scheint.

  49. Wuehlmaus 27. Januar 2021 at 16:39

    Frau K. ist ein unverschämtes Miststück wie ihre Freundin Frau M. auch.

  50. Auch hier im Kommentarbereich ist ja die übliche Panik. Aber ich warte immer noch darauf, dass es endlich Hollywood-like losgeht. Durch das Virus sicher nicht. Aber vielleicht durch die Maßnahmen.

  51. „Wir leben durch die Mutationen auf einem Pulverfass.“
    (Zitat von A. Merkel?)

    Mag sein.
    Nur, wer ist „Wir“ und welches „Pulver“ steckt genau in diesem Fass?
    (Backpulver, Beruhigungspulver, Brausepulver, Brechpulver, Feuerlöschpulver, Gewürzpulver, Giftpulver, Gräfinpulver, Hexenpulver, Juckpulver, Käsepulver, Kaffeepulver, Kakaopulver, Knallpulver, Kümmelpulver, Löschpulver, Mehlpulver, Milchpulver, Mottenpulver, Nelkenpulver, Niespulver, Puddingpulver, Quarkpulver, Rauchpulver, Scheuerpulver, Schießpulver, Schnupfpulver, Schreckpulver, Schwarzpulver, Schwefelpulver, Schwindelpulver, Schwindsuchtpulver, Schwitzpulver, Seifenpulver, Sektenpulver, Senfpulver, Soßenpulver, Sprengpulver, Stillpulver, Streupulver, Treibpulver, Trinkpulver, Verwahrungspulver, Waschpulver, Wehenpulver, Wunderpulver, Wutpulver, Zinkpulver, Zündpulver …?)

    Und vielleicht werden noch sehr viele Menschen froh sein über den Impfstoff-Engpass(?) in diesem Land?

  52. Was ist der Unterschied zwischen Rudi Carell und Angela Merkel?

    Bei Rudi Carell gsbs Gags am laufenden Band.
    Und bei Merkel gibts Scheisse am laufenden Band.

  53. WOZU DAS GEHYPTE GRIPPE-VIRUS „CORONA“ GUT IST:

    Merkel: „Riesige Transformation unserer bisherigen Art zu leben“ (WWF 2020)

    Merkel: „Great Reset“ war gestern, jetzt überflüssig, dank Corona.
    „Neustart“ der Wirtschaft u. Gesellschaft, pro Öko-Sozialism. (WWF 2021)

    WWF/WEF
    Und plötzlich soll uns der Klimaschutz vor der nächsten Pandemie retten
    Stand: 26.01.2021 |

    Von Dorothea Siems, Chefökonomin

    Bundeskanzlerin Merkel, EU-Chefin von der Leyen und Klimaaktivistin Greta Thunberg rücken mit vereinten Kräften den Klimaschutz in den Mittelpunkt der Krisenpolitik. Sie sind sich einig: Das erfordert harte Maßnahmen. Doch dann stellt Thunberg sogar die Systemfrage.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel, EU-Präsidentin Ursula von der Leyen und die Klimaaktivistin Greta Thunberg nutzten ihre Reden vor allem dazu, international deutlich mehr Tempo beim Klima- und Umweltschutz einzufordern.

    Die Pandemie „hat unsere Verwundbarkeit durch den Klimawandel“ deutlich gemacht, sagte die Kanzlerin. Man habe schon lange – gerade auch bei den vorangegangenen Treffen des Weltwirtschaftsforums von hochrangigen Politikern, Wissenschaftlern und Konzernlenkern in Davos – über mehr Nachhaltigkeit im Wirtschaften geredet. Corona könne als Bestätigung für die Richtigkeit dieser Idee gewertet werden.
    Für den „Green Deal“ brauche es jetzt konkrete Maßnahmen

    „Jetzt aber ist der Zeitraum des Handelns gekommen“, betonte die CDU-Politikerin. Dafür brauche es einen multilateralen Ansatz und vor allem mehr Entschlossenheit. „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“, sagte die Kanzlerin.

    Die EU habe jetzt in der Corona-Krise immerhin ihr Klimaziel verschärft: Bis 2030 soll der CO2-Ausstoß nicht, wie bisher geplant, um 40, sondern um 55 Prozent gesenkt und bis 2050 auf null reduziert werden.

    Die Umsetzung dieses „Green Deals“ müsse in den nächsten Monaten innerhalb der EU mit konkreten Maßnahmen unterlegt werden.

    ➡ „Das erfordert harte Entscheidungen“, kündigte Merkel an…

    MERKEL FORDERT MEHR STAAT:

    Dem Staat weist die Bundeskanzlerin beim Umbau der Wirtschaft zur Klimaneutralität eine aktivere Rolle zu. Unternehmen seien nicht von selbst bereit, Ziele wie Umweltschutz, CO2-Reduzierung oder Biodiversität zu verfolgen, sondern setzten nur auf Effizienz.

    Der Staat sei deshalb gefordert, Leitplanken aufzustellen. Beim Klimaschutz favorisiere sie eine Lenkung durch CO2-Bepreisung.

    WO KEIN ZUSAMMENHANG, WIRD ER VON USCHI ERFUNDEN:

    Einen direkten Zusammenhang zwischen mangelndem Umwelt- und Klimaschutz und der Pandemie stellte EU-Präsidentin von der Leyen heraus. „Wenn wir nicht schnell handeln, um unsere Umwelt zu schützen, dann ist die nächste Pandemie bald da“, warnte die CDU-Politikerin in ihrer Rede. Europa sieht sie in der Bewältigung der ökologischen Probleme als Vorreiter…
    https://www.welt.de/wirtschaft/article225085061/Weltwirtschaftsforum-Merkel-von-der-Leyen-Thunberg-Alles-fuer-das-Klima.html

  54. Maria-Bernhardine 27. Januar 2021 at 17:09
    Danke Maria-Bernhardine für den Text mit den Grundlagen der Virologie, den gewisse Hobby-Virologen nicht zur Kenntnis nehmen wollen.
    Endlich kann ich mich in das Forschungsgebiet von Karin Moelling vertiefen.

  55. Ah, jetzt kann ich auch den Ramelow verstehen.
    Es ist gewiss sinnvoller ein Kinderspiel auf dem Handy zu spielen, als dem Merkelchen zuzuhören oder mit ihr zu diskutieren. Das Kinderspiel ist 100 Mal intellektuell Herausfordernder, als sich mit dem „Ding“ in irgend einer Weise abzugeben.

  56. @ Wuehlmaus 16:39

    Über solche Äußerungen von Knobloch und Schuster bin ich auch schon länger entsetzt. Die wissen doch genau, dass die AfD eine Judenabteilung hat.
    Ich denke mal, sie sind bestochen.
    Angesichts des Hasses und der Agitationen gegen Konservative weltweit geht es wohl auch hier um viele Millionen.

  57. @ Kulturhistoriker 17.40 Uhr

    Bittschön, gerngeschehn. (Zumindest den 1. Link
    hatte ich schon mal letztes Frühjahr hier eingestellt.)

  58. „Regieren sieht anders aus“

    Es lohnt sich tatsächlich manchmal, Frau Dr Merkel aufmerksam zuzuhören. Frau Dr Merkel hat ausdrücklich betont, dass sie ihre Aufgabe nicht als Regierungschefin sieht, sondern als Moderatorin. Natürlich als die einzige überragende Moderatorin!

    Wischtische Gesprächsrunde einberufen, Kaffee ausschenken (das macht sie bekannterweise selber), Glöckchen klingeln und dann behaupten die, die Frau Dr Merkel wohlgesonnen sind, dass sie Sudoko spielt, ich kenne diese betont Unfähige besser – von Sudoko hat sie noch nicht mal die Regeln begriffen, sie macht einfach Nickerchen.

    Und nach der Sitzung schreibt Beate das Protokoll, was überhaupt besprochen worden ist. Genau so definiert diese Versagerin in Permanenz ihr Handeln. Und wenn Frau Dr Merkel diesmal meint „uns ist das Ding entglitten“, dann ist das in dem Fall ausdrücklich nicht der pluralis majestatis, sondern sie meint damit Frau Spahn und die anderen Idioten. Sie selber nimmt sich ausdrücklich davon aus, weil sie ja keine Entscheidungen trifft. Sie ist ja die Moderatorin!

  59. Corona-Lockdown in Deutschland:
    Merkel will den finalen Reisestop

    Drosten hält Reisebeschränkungen für sinnvoll
    Drosten u. Sozi Lauterbach verstehen sich!
    https://twitter.com/karl_lauterbach/status/1258012268253663238

    Update vom 27. Januar, 7.28 Uhr: Sollte man den Tourismus und Reisen wegen Corona, besonders angesichts neuer Mutationen, drosseln (siehe Update vom 26. Januar, 7.37 Uhr)? Der Virologe(FACHIDIOT) Christian Drosten hielte das für als „aus wissenschaftlicher Sicht“ sinnvoll.

    Lockdown-Lockerungen trotz Corona-Mutanten? Virologe Drosten warnt

    Anm.: GEHT ES UM WOCHEN, Monate, Jahre? Unbestimmte Zeitspanne, Drosten:

    „Wir werden zu irgendeinem Zeitpunkt so viele Menschen geimpft haben, dass das Virus sich nicht mehr von selbst verbreitet. (…) Die Frage ist nur: Wie lange dauert das?“ Er sei sich nicht sicher, dass dies schon in nächster Zeit geschehen werde.
    +https://www.merkur.de/politik/corona-merkel-lockdown-regeln-mutation-deutschland-drosten-lockerungen-soeder-bayern-berlin-zr-90179736.html

    Nach Informationen der Nachrichtenagentur AFP will auch die Kanzlerin diese Regeln verschärfen.

    „Jeder sieht ein, dass es nicht die Stunde ist, in der wir jetzt reisen“,
    sagte Angela Merkel nach Teilnehmerangaben am Dienstag in einer Sitzung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.
    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-01/coronavirus-deutschland-bundesregierung-angela-merkel-reisebeschraenkungen

  60. 27. Januar 2021 at 16:03
    Your comment is awaiting moderation
    Merkels „Uns ist das Ding entglitten“.
    ++++

    Sie hätte sagen müssen:
    „Mir ist alles entglitten!“

    Dadurch wurden über 3 Billionen € unserer Steuergelder verplempert! 🙁

  61. Elli-Edeka-Markt heute neue Plakate

    Zutritt nur mit medizinischen Masken.
    Zwei gelbe Smilies mit Mundnasenschutz:
    eines mit FFP- eines mit OP-Maske.

    Also trug ich wieder meine OP-Maske mit
    der dicken Aufschrift: MERKEL TÖTET

    Diese hatte ich in meiner Einkaufstasche in
    einem längl. Briefumschlag dabei. Leider
    beschlug wieder meine Brille, sodaß ich an
    der Kasse kaum was sah.

    Ich beschrifte mir jetzt noch eine: CORONA = GRIPPE

    CORONA – CUI BONO? Wäre auch nicht schlecht.

    Oder SKLAVEREI VORBEI?

    IMPFEN TÖTET! – Diese Parole könnte gefährlich werden.

    Aber MANCHMAL dazuzuschreiben würde unübersichtlich.
    Die Aufschrift soll ja sofort lesbar sein.

    Diese gab es mal vor ca. drei Jahren im 1-€-Laden,
    aber ohne den grünen Stift, dafür zwei schwarze drin.
    für nur 1€. Habe aber nicht mit dem Bügeleisen fixiert.
    werde die Masken nicht waschen. Zweimal eine getragen,
    sieht noch aus wie neu.
    https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/61sLwrGhM%2BL._AC_SY606_.jpg

    ➡ Jeder jeden Tag irgendwo mit irgendetwas
    aufmüpfig sein – jeder nach seinem Naturell & Mut!

  62. Also ich würde es so sagen:
    Das Konzept die ReGierung mit inkompetenten Nichtfachkräften ohne persönliche Eignung und weltfremden Bürgerfeinden zu besetzen ist grandios gescheitert !!!

    Und die unfassbaren Vorgänge in Deutschland in den letzten Jahren und gerade jetzt schreien geradezu danach das endlich zu ändern. Und damit meine ich nicht nur Merkel und Co. abzusetzen und vor ein Tribunal zu stellen.
    Nein, ich meine auch, dass danach nicht nur Amtszeiten und Verweildauer in Parlamenten zu begrenzen sind, sondern dass die Kandidaten/Bewerber ein fachliches Gutachten zu Kompetenz/Bildung und persönlicher Eignung von einer vom Volk gewählten Expertenkommission erbringen muss.
    Niemand von den nächsten Regierungs/Parlamentsleuten darf mehr ohne praktische Erfahrung von weniger als 10 Jahren in der Arbeitswelt der freien Wirtschaft, als Unternehmer, Angestellter oder Arbeiter in eine solche Position kommen.

    Ich weiß nur nicht, wie wir dahinkommen sollen…. von dem Punkt aus an dem wir gerade stehen ohne einen Putsch von unten.

  63. Dass unsere verfassungs- und volksfeindliche Regierung dieses Virus für für ihre verfassungs- und volksfeindliche Politik missbraucht, ist die eine Sache.
    Dass aber ein nicht geringer Teil des Volkes diesen Berufslügnern nach den bereits stattgefundenen Lügenorgien immernoch Glauben schenkt, ist eine ganz andere Sache und das eigentliche Problem.

    Diese Mutationen greifen das Gehirn der Nichtinfizierten also noch aggressiver an wie die „Urform“ dieses Virus, das seit langer Zeit existiert und sich seitdem stetig anpasst und entwickelt.

    Und nein, damit ist nicht unbedingt Covid 08/15 gemeint, sondern das Virus namens Propaganda.

  64. Wuehlmaus 27. Januar 2021 at 16:39

    Da hat die Knoblauch anscheinend wieder von irgendeiner „Stiftung“ oder „NGO“ dreissig Silberlinge in den Rachen gestopft bekommen.

  65. @nicht die mama 27. Januar 2021 at 19:38

    Die ist doch senil. Wer so einen Mist labert, darf nicht ernst genommen werden. Millionen Judenhasser werden importiert. Niemand regt sich deswegen auf.

  66. Neues zu covid aus Japan.

    In den japanische Nachrichten kam gerade die Meldung, dass die älteren Menschen in Japan frühestens ab April geimpft werden. Nicht umsonst ist Japan in Wissenschaft und Technik führend…

  67. Kulturhistoriker 27. Januar 2021 at 17:40; Nicht bloss Hobby, sondern auch solche Wirrolügen die uns täglich aus den Nachrichten und allen möglichen sonstigen Sendungen nerven.

    Maria-Bernhardine 27. Januar 2021 at 18:20; Sag mal, ist dieser Dr. Osten tatsächlich so blöd, oder stellt sich der nur. Es gibt doch genug Belege dafür, dass diese dämliche Impfung lediglich von zwölfe bis Mittach wirkt. Das ganze ist ungefähr so sinnvoll, wie wenn jemand in nem schicken neuen Laden die Eipfons der 1. Generation zu verkaufen versucht. Die sind veraltet, kein normaler Mensch mag den alten Kram noch haben.
    Wir sollen heute mit nem Impfstoff (tot)gespritzt werden, der schon 2 Generationen weiter ist. Wenn das mit den Muhonkels so stimmt, wie uns täglich eingeredet werden soll, dann sinds sogar eher 4-6 Generationen.
    Das hat vor 3 Jahren, wo immerhin erwiesen 25.000 in einer 4 monatigen Grippesaison gestorben sind, noch kein Aas interessiert.

    Maria-Bernhardine 27. Januar 2021 at 18:53; Impfen tötet, wieso denn nicht. Man darf doch auch öffentlich sagen Soldaten sind Mörder. Reichen 3 solche Vorfälle und wahrscheinlich viele andere, die nicht bekannt wurden nicht, um das zu belegen. Bayern 7/31, BW 11/40. Negersachsen, oder wars Schläfrig-Holzbein hab ich vergessen wieviele, aber das war auf jeden Fall auch in dem Bereich 1/4 Tote. Kein Mensch weiss, wieviele es tatsächlich sind. weil die Meldungen offensichtlich erfolgreich vertuscht werden konnten. Wie immer bei solchen Zufällen, einer kann wirklich zufällig sein, 2 ist schon bedenklich merkwürdig, ab dem dritten Mal ist das sicher alles andere als Zufall. Solche Fälle gab es in meiner Jugend bei den Impfungen gegen die tatsächlich sehr häufig tödlichen Pocken nicht. auch bei anderen Impfungen sind mir solche Folgen nicht geläufig. Aber ich gebe zu, ich würds auch nicht draufschreiben.

    Demonizer 27. Januar 2021 at 19:28; Sinnvoll wäre, dass nur Nettosteuerzahler wählen dürfen, schliesslich sinds auch nur die, die den ganzen Beamtenapparat mästen.

  68. Und jetzt heute noch diese weitere Volksveraxschung. Noch eindeutiger geht es doch wohl nicht.
    Baden-Württemberg wollte heute verkünden, dass Kitas und Schulen wieder geöffnet werden und schwupps, pünktlich wie gerufen, wurde angeblich in einer Freiburger Kita bei zwei Kindern eine Virus-Mutation festgestellt. Unser Regime hat wirklich gute Ideengeber.
    .
    Kindergarten Freiburg
    Corona: Virusmutation in Freiburger Kindergarten – zwei Kinder infiziert
    Weil in einem Freiburger Kindergarten zwei Fälle von Coronavirus-Mutationen festgestellt worden sind, hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann seine angekündigte Pressekonferenz abgesagt.

    27. Januar 2021
    .
    Wegen Corona-Mutation in Freiburger Kindergarten: Winfried Kretschmann sagt PK ab
    Ursprünglich wollten Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) an diesem Mittwoch um 14.30 Uhr die Entscheidung verkünden, dass Kitas und Grundschulen schrittweise wieder geöffnet werden sollen.
    .
    Landesregierung BW bedauert die Vertagung
    Die Landesregierung hat nun ihr Bedauern darüber geäußert, dass sich die Entscheidung zur Schulöffnung weiter verzögert.
    […]

    https://www.swp.de/panorama/freiburg-corona-kindergarten-kita-virusmutation-zwei-kinder-infiziert-pressekonferenz-winfried-kretschmann-abgesagt-54704976.html

  69. @ nicht die mama 27. Januar 2021 at 19:38

    Pensionistin Knobloch ist längst ein Antisemitismus-Automat.
    Fängt sie irgendwo ein Stichwort auf, sondert sie
    ihre Textbausteine ab. Oder eine Schallplatte mit
    einem dicken Kratzer, nun bleibt sie hängen u.
    spielt immer dasselbe Stückchen ab, wenn man
    den Strom einschaltet. Das kostet weiter nichts,
    als die einstige Anschaffung des Gerätes u. der Platte.

  70. Was werden die sich bei diesem Leopoldina-Podiumsgespräch am 3. Februar bloß wieder alles ausdenken, um die Menschen weiter zu gängeln und zu quälen? Wahrscheinlich wird die Impfpropaganda dann noch schlimmer.
    Nicht vergessen, Merkels Ehemann Joachim Sauer gehört auch zum Leopoldina-Clübchen. Der Sauer wird seiner Angie abends zu hause bei einer Flasche Wein schon einflüstern, was sie zu tun und zu lassen hat.
    .
    Pressemitteilung | Mittwoch, 27. Januar 2021
    Herausforderungen bei der COVID-19-Impfung: Nationalakademie Leopoldina veranstaltet internationales virtuelles Podiumsgespräch
    .
    Podiumsgespräch
    Impfungen gegen COVID-19 gelten als ein vielversprechender Weg aus der Coronavirus-Pandemie. Obwohl bereits mehrere Impfstoffe zum Einsatz kommen, gibt es noch etliche Herausforderungen: Weil die Impfstoffe nicht sofort in großen Mengen verfügbar sind, muss beispielsweise die gerechte internationale Verteilung geklärt werden. Problematisch ist mancherorts auch das mangelnde Vertrauen in die Impfstoffe. Über diese Themen sowie die Profile der unterschiedlichen Impfstofftypen diskutieren am Mittwoch, 3. Februar, internationale Expertinnen und Experten bei einem englischsprachigen virtuellen Podiumsgespräch. Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein und freuen uns über eine Ankündigung des Termins in Ihrem Medium.
    .
    Internationales virtuelles Leopoldina-Podiumsgespräch
    „Challenges in COVID-19 Vaccination“
    Mittwoch, 3. Februar 2021, 11 bis 12:15 Uhr (MEZ)
    .
    Das Podiumsgespräch wird von der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina gemeinsam mit der Indian National Science Academy (INSA, Indien) organisiert.
    […]
    .https://www.leopoldina.org/presse-1/pressemitteilungen/pressemitteilung/press/2766/

  71. Spätestens dann, wenn die Zarte mit einem Tritt (für immer) in die ewige Finsternis düsen wird, werden ihr auch sämtliche Gesichtszüge entgleiten …

  72. BaWü -Der Grüne Mao Kretschmann ist Landesfürst
    OB v. Stuttgart: Nachfolger des Grünen Kuhn ist Nopper CDU
    https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/stuttgart/frank-nopper-neuer-oberbuergermeister-stuttgart-ob-wahl-stuttgart-100.html

    Nächtliche Ausgangssperre in Stuttgart
    340 Euro Bußgeld:
    Altenpflegerin fährt zehn Minuten zu früh zur Arbeit
    Von Gastautor
    Mi, 27. Januar 2021

    Ein unglaublicher Vorgang. Weil eine Altenpflegerin etwas früher zur Arbeit gefahren ist – nämlich um 04:50 Uhr – wertete die Polizei das als unnötigen Verstoß gegen die Ausgangssperre. Und verhängte ein saftiges Bußgeld…
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/altenpflegerin-faehrt-10-min-zu-frueh-zur-arbeit-340e-bussgeld/

  73. „Uns ist das Ding entglitten“

    Mir entgleitet auch gerade was und ich sollte jetzt lieber still sein 🙂

    Sie hätte auch in einem Land aufwachsen können, in denen für solche Verbrechen an die Bevölkerung die Todesstrafe stehen würde. Soviel Blut an den Händen und soviel Verrat gegen ein ganzes Volk und ganz Europa gehört zumindest bis zum Lebensende eingesperrt.
    Ist aber nicht so.

  74. Prognose: am 13.2.2021 werden wohl 96 Tote gemeldet werden. Vielleicht auch weniger. Sieht so aus, als wenn sie Mitte Februar aussteigen wollen, bzw. irgend einen Wechsle vollziehen wollen, wenn die Todeszahlen dann danach auch wieder etwas in die Höhe gehen werden denn der 13.2. ist ein Samstag. Für heute den 17.1. hatte ich am 10.1. 1213 Tote vorhergesagt. Momentan stehen wir bei 968.

  75. @ uli12us 27. Januar 2021 at 20:07

    Habe mir jetzt drei Masken beschriftet:

    1.) MERKEL TÖTET

    2.) CORONA = GRIPPE

    3.) CORONA – CUI BONO?

    Letztere gefällt mir derzeit am besten.
    Verstehen wohl die meisten nicht, wenn
    ich damit unterwegs bin.

    Also werde ich morgen mal die 2. ausprobieren.
    Hoffentl. spricht od. meckert mich auch mal jmd. an.
    😀

    Mehr Ideen: IMPFEN? – NEE!

    Oder: IMPFUNG – NEIN DANKE!
    (Dies in zwei Zeilen über die Maske,
    denn es muß gut leserlich bleiben.)

    Oder: PCR-TEST NO!

    +++++++++++++++++++++

    Bitte machen Sie alle mit u. berichten von
    Ihren Erlebnissen u. welche Parole jeweils auf
    Ihrer Maske steht.

    Wer keine Stoffmalstifte hat, kann es ja mal
    mit einem klass. Edding probieren.

    Die Politiker sind selber schuld, nachem sie uns jetzt
    die bunten selbstgenähten oder gekauften Masken
    oder Tücher weggenommen haben… Wir sollen eine
    uniformierte gehorsame Masse sein. Wie ich dies hasse.

  76. Fortsetzung Maria-Bernhardine 27. Jan. 21 at 23:15

    Auf der OP-Maske macht sich auch gut:

    PLASTIK-MÜLL!

  77. @ Rheinlaenderin 27. Januar 2021 at 20:41

    Anfängl. schrieb Sauer seiner Frau Merkel auch die
    Reden. Las ich mal vor paar Wochen irgendwo online.

    In letzter Zeit wirkt Sauer ziemlich vertrottelt. Er sitzt
    bei Mutti (geb. 1954) sicherlich unterm Tisch. Bayreuth 2017:
    https://i0.web.de/image/360/33666360,pd=2/joachim-sauer-70.jpg
    (* 19. April 1949 in Hosena, damals Landkreis Hoyerswerda, Sachsen;
    heute Brandenburg) Ob sein Geburtstag einen Tag vorverlegt wurde? 😛
    https://de.wikipedia.org/wiki/Joachim_Sauer

  78. @einerderschwaben at 16:27:

    Ihrem 1. Satz kann ich nur beipflichten!

    Und zur Digitalisierung der deutschen Schulen: Es ist absolut peinlich, was da abläuft, gerade in Baden-Württemberg! Deutschland und Bildung, Schulwesen – ich lach´ mich schlapp!

    Selbst WENN eine super digitale Infrastruktur für die Schulen und Schüler bereitstünde, was würde das nützen bei den völlig veralteten, null zukunftsorientierten Inhalten?

    Die Inhalte und Curricula sind doch das, worauf es ankommt. Und da ist Deutschland abgehängt.

    In den Mathe-Schulbüchern ist „inklusiv“ von Ali, Muhammed und Aisha (genau so gelesen) die Rede, wenn es um Textaufgaben geht, in Erdkunde kommt der menschengemachte Klimawandel dran, teilweise sind die Einzelfächer Chemie, Physik, Biologie abgeschafft und ein integriertes Fach draus gemacht usw. usw.

    Meiner Meinung nach gehörte als Fremdsprache Coding eingeführt, damit die Schüler bis zum Abschluß vernünftig Programmieren können, die Naturwissenschaften gestärkt, Mathe anwendungsbezogener (ich kann mich für die Oberstufe nur noch an Analysis und Gleichungen erinnern) und mit den Themen Ozeanologie & Raumfahrt z.B. kombiniert. Da kann man auch genug rechnen, aber auch gleich wissenschaftliches Arbeiten kennenlernen. Am besten noch das Ganze zweisprachig 50% Englisch, 50% Deutsch. So läuft es zumindest bei meinen Kindern bzw. da geht die Reise hin.

    Meine Freunde, die ihre Kinder auf die öffentlichen Schulen in BW schicken müssen, kann ich nur bedauern, die haben seit vor Weihnachten keinen Unterricht mehr gehabt, der „Digitalunterricht“ (also Email mit kopierten Arbeitsblättern) ist ein einziger Witz, 30 Minuten Arbeitsblätter pro Tag für die Grundschule, auf der weiterführenden Schule klappt nur der Deutschunterricht…

  79. @Maria-Bernhardine,

    ich suche noch eine einzelne schwarze OP-Maske (nein, ich brauche keine 50 Stück, auch wenn die nur 12 EUR kosten…), um mir dann mit silbernem Edding groß „Widerstand“ draufzuschreiben… das dürfte gut wirken.

    Alternativ hatte ich mir „Maulkorb“ oder „Art. 20 (4) GG“ überlegt.

  80. @ Heidelbergerin 28. Januar 2021 at 01:20

    Für Sie: Maria-Bernhardine 28. Januar 2021 at 01:33

    also schreiben Sie was drauf, passend, wo Sie damit hinwollen.

    im Normalen Supermarkt sind die Kunden u.
    die Mitarbeiter nicht so helle Köpfchen.

    Wenn Sie natürl. auf eine Behörde müssen, dann
    könnten Sie auch mit dem GG § was aufzeigen.

  81. @ Wuehlmaus 27. Januar 2021 at 16:39

    Frau Knoblauch (geb. 1932) ist jetzt so alt, sie merkt
    wohl gar nicht mehr, was sie für schreckliche Freunde
    u. polit. Bekannte hat, die sie ausnutzen u. sich in ihrer
    Popularität/Wichtigkeit sonnen. Da ist Gott wohl gnädig
    mit ihr, daß sie das jetzt micht mehr checkt. Vor 20 Jahren
    wäre es noch sinnvoll gewesen, aber in so gebrechl. Alter
    noch die vielen falschen Freunde zu erkennen, wäre
    schrecklich… Wer möchte mit der Erkenntnis sterben, daß er
    die letzen Jahrzehnte von Ruhmesschmarotzern umgeben
    war? Also ich nicht.

    Knobloch hat längst einen Tunnelblick. Wenn sie nicht
    schon so alt wäre, müßte man sie wegen Verleumdung u.
    Volksverhetzung verklagen, denn sie übetreibt es mit
    Anschuldigungen z.B. gegen die AfD…

    Wichtigtuerin Merkel mit Aktivistin Knobloch 2008
    https://static2.mainpost.de/storage/image/4/0/8/1/1511804_artdetail-bilderserie_1v17bk_YV06kV.jpg

    Mutti Merkel mit mißbilligendem Blick – mit jüd.
    Antisemitismusexperten 2015
    https://static.dw.com/image/18425546_401.jpg
    Merkel interessiert sich nur (solange) für Menschen, wie
    sie ihr von Nutzen sind…

  82. @Maria-Bernhardine, danke, werde wohl mal die Filialen abklappern… so lange bleibt der Maulkorb leider ohne Protest, bis der passende gefunden ist.

    Haben Sie sich schon für einen Spruch entschieden?

Comments are closed.