Kürzlich bezeichnete Bayerns Ministerpräsident Markus Söder diejenigen, die Regeln hinterfragen oder gar ihre Stimme gegen die vermeintliche Willkür der Bundesregierung erheben, als ein Pendant zur RAF. Zur Erinnerung: Die RAF war eine linksextreme Terrorzelle, die mehrere Anschläge verübte, Raubzüge beging und unschuldige Menschen als Geisel nahm und schließlich ermordete. Warum diese Gleichsetzung mit der links-terroristischen Baader-Meinhof-Bande hanebüchen, ja geradezu brandgefährlich ist, erklärt der bayerische Bundestagsabgeordnete Stephan Protschka in seinem neuesten Video.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

74 KOMMENTARE

  1. Aber nicht doch… Verantwortung übernimmt Södolf I. sicher nicht.
    Jetzt gibts erst mal noch eins oben drauf für steuerzahlende Volk.
    Aber seis drum:
    Leider habe ich keinen FFP-2-Masken-Betechtigungsschein erhalten, leisten kann ich sie mir auch nicht von meinem Hungerlohn- bleib ich halt zu Hause

    Bayern beschließt FFP2-Maskenpflicht für Nahverkehr und Einzelhandel

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article224203030/Bayern-beschliesst-FFP2-Maskenpflicht-fuer-Nahverkehr-und-Einzelhandel.html

  2. Söder hat offenbar bis heute nicht verstanden was Demokratie ist.
    Kritische Kontrolle, Hinterfragung der Regierenden ist der Kern des Demokratie.
    Seine Vergleiche sind unsäglich, dumm und unpassend.
    Dieses Gerede zeigt, dass er charakterlich und intellektuell für höhere Führungsaufgaben nicht geeignet ist.

  3. Merkel kündigt Lockdown-Hammer an.

    Merkel denkt bereits an Ostern.

    Merkel stellt bereits einen längeren Lockdown in Aussicht (Update 12. Januar, 11.00 Uhr).

    Update, 12. Januar, 13.20 Uhr: Soeben hat Söder verkündet, dass ab nächsten Montag in ganz Bayern im ÖPNV eine FFP2-Maskenpflicht in Kraft treten soll. Söder betont: Im Einzelhandel und in den Apotheken stehen genügend Masken zur Verfügung.

    Update 12. Januar, 11.00 Uhr: Die vor allem in Großbritannien aufgetretene Corona-Mutation treibt Merkel gewaltig um. „Wenn wir es nicht schaffen, dieses britische Virus abzuhalten, dann haben wir bis Ostern eine zehnfache Inzidenz“, soll die CDU-Politikerin Bild zufolge in einer internen Sitzung konstatiert haben.

    https://www.tz.de/muenchen/stadt/corona-soeder-muenchen-lockdown-pressekonferenz-live-regeln-news-aktuell-90164244.html

    „Wir faffen daf.“

  4. Söder „fordert“ die Impf-Pflicht (Zwangsimpfung) für Pflegekräfte.
    Ich wüsste gerne, was ein Halbjurist (Ausbildung zum Juristen auf halbem Wege abgebrochen, kein 2. Staatsexamen gemacht) einer bayrischen Regionalpartei zu fordern hat?!
    Sein neuester Coup. Zwang zum Tragen einer FFP2- Maske im ÖPNV.
    Aha. Und wo sollen die FFP2-Masken herkommen? Wenn unsere Bundesregierung schon zu blöd ist, normale Mundschutze zu ordern und dafür eine „Expertenkommission“ einsetzen muss?

  5. Ja, das ist doch alles ganz normal,
    das Volk interessiert es in weiten Teilen
    einen Sch***, was diese Potentaten zum Besten geben.
    Und sie glauben mit irgendwelchen Vergleichen die
    Bevölkerung beeinflussen zu können, egal wie
    Haarsträubend das Ganze auch ist.
    Zur Zeiten der RAF wäre Söder ein willkommenes Opfer
    gewesen,genau auf solche Typen hatten es die doch abgesehen.
    Aber er hält das gemeine Volk für dumm und ungebildet,
    um diese Unterschiede erkennen zu können.
    Söder gehört zur Riege der Wölfe im Schafspelz,
    von Demokratie reden,und die Diktatur einführen.
    Man bewahre uns vor diesen Volksverrätern,sie haben nur
    ihren eigenen Vorteil im Auge.
    Egal was Corona noch bringt,Söder hat es warm,ist satt,hat es
    hell und ein stattliches Einkommen,er kann sich als Privatpatient
    auch den Impfstoff leisten,von dem er meint,daß er am ungefährlichsten ist.
    In der Klemme sitzen alle die, die fleissig gearbeitet haben,zu ein wenig Wohlstand
    gekommen sind,und nun geht alles den Bach runter,und sie haben dazu zu schweigen.
    Sonst sind sie der RAF zuzuordnen,die mordend und Bombend durchs Land ziehen !

  6. Die Göttliche kann hellsehen.

    Erst hat sie uns vor 15 Jahren prophezeit, daß wir „wahrlich nicht für immer und ewig einen Anspruch auf Demokratie und freie Marktwirtschaft hätten“.

    Bereits im Oktober letzten Jahres hat uns die Füsikerin dann mit Hilfe ihrer Finger mit den abgefressenen Nägeln gewarnt, daß Januar bis März „sehr harte Monate“ werden würden und das jetzt noch mal bestätigt.

    Räschpäkt! Die Frau sollte ihren Job wechseln und sich ihr Geld als Wahrsagerin verdienen.

  7. Erst hieß es, dass man die Infektionen verlangsamen will, damit genug Betten frei sind und jeder behandelt werden kann im Fall der Fälle. Dann sollen alle Mundschutzmasken tragen, weil damit keine Übertragung stattfindet (Jeder Depp kann darauf lesen, dass diese NICHT schützen) und es ist schon lange bekannt, dass Viren eine deutlich kleinere Dichte haben als unsere Scheinmasken! Dann spricht man von Risikopatienten, die man schützen soll. Dafür macht man natürlich alles zu. Man macht eine komplett sinnlose Ausgangssperre, wie man anhand der getürkten Zahlen erkennen kann. Dann will man nur Risikopatienten mit Vorerkrankungen impfen. Jetzt sollen alle Menschen geimpft werden, obwohl es erstmal hieß, dass jeder einmal Corona bekommt und dann immun ist. Jetzt labert man von einem mutierten Virus, als ob es diesen noch nie gegeben hat. Viren mutieren schon seit eh und je, das ist normal! Das schlimmste an der ganzen Sache ist, dass es noch immer genügend Menschen gibt, die euch diesen ganzen Scheiß abkaufen.
    Und NEIN, ich bin kein Corona Leugner, nur weil ich nicht das gleiche sage wie unsere tollen Politiker. Solche Maßnahmen bringen ein anderes Ziel hervor. Man kann mittlerweile so viel recherchieren und nachlesen, mit anständigen Quellen. Unsere Regierung hat sich innerhalb von einem Jahr mehrfach selbst wiedersprochen und keiner stellt irgendetwas in Frage. Absolut blindes, naives, selbstgerechtes Volk! Traurig, dass wegen einer Grippe alles niedergemacht wird.

    Quelle: Netzfund mit großem Zuspruch.

  8. Verantwortung?
    Zumindest für Politiker aller Farben im Allgemeinen und für Söder im Speziellen ein Begriff, der in deren Vokabular nicht enthalten ist.
    Mit Verantwortung wird von Politikern immer nur dann gerne geprahlt, und zwar möglich Öffentlichkeitswirksam, wenn der Eigennutzen (und meistens zum Nachteil für die Menschen im Lande) überwiegt – Söder ist da ein hervorstehendes Beispiel!

  9. @ lorbas 12. Januar 2021 at 14:03

    MERKEL: „dieses britische Virus abzuhalten“

    Wie heißt das Virus denn? Brexit?
    Sehr ansteckend, könnte zu Dexit mutieren. 😛

  10. Wir hören vieles von diesen, meist lebensfern.
    Jetzt in öffentlichen Verkehrsmitteln nur noch mit FFP2-Masken in Bayern, Wer zahlt?
    Diese Knallt… testet die Bevölkerung aus, Vorsicht.

  11. Herumheulen und hier auf dicke Hose machen bringt Niemand etwas

    Hört Euch um im Bekanntenkreis – wer ist Prepper – wer kann helfen – jetzt gilt es die richtigen Kontakte zu knüpfen – Training – Vorbereitung und nicht herumheulen – ja – ich gebe Kurse, das zu den Durchblickern hier

  12. Deutschland ein Irrenhaus mit einem Kaspertheater als Regierung.

    Der beste Witz dieser Regierung: ZWEI Personen aus einem Haushalt, dürfen nur EINE Person aus einem andern Haushalt treffen. Und wieviele Personen aus einem anderen Haushalt trifft diese EINE Person . . . ?

  13. @ lorbas 12. Januar 2021 at 14:03

    Merkel-Pädagogik: Ist das Kind unartig,
    bekommt es paar Backpfeifen u. einen Monat
    Hausarrest. Hilft das nichts, bekommt es mit
    dem Knüppel u. ein Jahr Ausgangsverbot.

  14. Merkel warnt vor Virus-Mutationen
    „Acht bis zehn sehr harte Wochen“
    Stand: 12.01.2021 13:03 Uhr

    Der Charité-Virologe Christian Drosten verwies in einer Expertenanhörung mit Merkel und einigen Ministerpräsidenten nach Teilnehmerangaben auch auf die Gefahr einer zweiten Virusmutation, die sich in Südafrika stark ausgebreitet hat.

    „Ein Großteil der Maßnahmen beginnt zu wirken“, sagte Söder nach einer Kabinettssitzung in München über den aktuellen Lockdown.
    https://www.tagesschau.de/inland/merkel-lockdown-103.html

  15. Selbst Jesus hatte am Kreuze hängend in seinen letzten Zügen noch Barmherzigkeit gegenüber unseren HohlbirnenPolitniks gezeigt:
    „Oh, Vater, vergib Ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun“.

  16. Auf Mallorca sollen Fahrgäste in Bussen und Bahnen den Mund halten
    Zur Eindämmung von Corona-Infektionen sollen Fahrgäste in Bussen und Bahnen auf Mallorca und den anderen beliebten Ferieninseln der Balearen möglichst den Mund halten. Das sei eine der Maßnahmen, an die sich die Menschen nach dem Willen der Regionalregierung ab Mittwoch halten sollten, schrieb die deutschsprachige „Mallorca-Zeitung“. Neben der schon lange geltenden Maskenpflicht könne dies das Risiko einer Ansteckung vermindern.

    https://www.handelsblatt.com/dpa/wirtschaft-handel-und-finanzen-auf-mallorca-sollen-fahrgaeste-in-bussen-und-bahnen-den-mund-halten/26790000.html?

    In Deutschland sollen Politiker in Parlamenten und Medien den Mund halten.

    Zur Eindämmung von Corona-Infektionen sollen Politiker in Parlamenten und Medien in Deutschland den Mund halten. Das sei eine der Maßnahmen, die sich sehr viele Menschen im Land wünschen.

  17. Maria-Bernhardine 12. Januar 2021 at 14:34

    @ lorbas 12. Januar 2021 at 14:03

    MERKEL: „dieses britische Virus abzuhalten“

    Wie heißt das Virus denn?

    Merkel

  18. solange unsere reality clownies (sich viel zu oft auch „Elite“ nennend) jeden aus jeder Weltengegend ungeprüft hier hereinlassen, wird sich das Angebot an Mutationen ins Unerschöpfliche ausbreiten.

    Realwirtschaft: die Nachfrage nach neuen Viren zur Drangsalierung der Bevölkerung erhöht zwangsläufig das Angebot.

  19. Söder will keine Verantwortung, sondern Macht. Möglichst viel, möglichst schnell.
    Er hat keinerlei Überzeugungen und würde sogar mit Grünen oder Linken koalieren, um Kanzler zu werden.

  20. HALSABSCHNEIDER* & CHRISTENHASSER

    Weltärztepräsident Frank-Ulrich Montgomery hat sich für eine Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen ausgesprochen

    Markus Söder verleiht seiner Forderung nach einer Debatte über eine Corona-Impfpflicht für Pflegekräfte Nachdruck

    Die deutschen Amtsärzte und -ärztinnen bezweifeln, dass der verschärfte Lockdown in Deutschland Ende Januar aufgehoben werden kann.

    Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte am Dienstag
    in einer internen Sitzung: „Es bleibt hart bis Ostern.“
    (OSTERSONNTAG 04.04.2021)

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (40) rief die Bürgerinnen und Bürger auf, die Maßnahmen auch im privaten Bereich einzuhalten. (Anm.: Spahn sollte sich besser um sein schmutziges Privatleben kümmern, anstatt seine Rotznase in anderer Leute Angelegenheiten zu hängen.)
    https://www.morgenpost.de/vermischtes/article231242544/Corona-News-Impfung-Soeder-Zahlen-Impfstoff-RKI-Deutschland-aktuell.html

    „Hart aber fair“:
    Kekulé fürchtet „Lockdown bis Juli“ und stichelt gegen Drosten
    https://www.watson.de/unterhaltung/coronavirus/217766488-hart-aber-fair-kekule-fuerchtet-lockdown-bis-juli-und-stichelt-gegen-drosten

    ++++++++++++++++++++++++++++

    *umgangssprachlich, abwertend; Das Abschneiden (eigentlich: Luft abschneiden, würgen) des Halses ist ein seit dem 18. Jahrhundert gebräuchliches Bild für die Verursachung wirtschaftlicher Not. Georg Büchner beispielsweise bezeichnet im Hessischen Landboten den Landesfürsten aufgrund seiner rigorosen Steuergesetze als einen „Würgeengel“
    +https://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=~~ein%20Halsabschneider&bool=relevanz&gawoe=an&sp0=rart_ou&sp1=rart_varianten_ou

  21. Wer stellt die FFP2 Masken eigentlich her. Södolfs Weib, oder irgendein Kuseng mütterlicherseits, respektive Schwipp-Schwager??
    Wie sagte schon Deep Throat:“Follow the money“

  22. Und jetzt recherchieren wer hinter dem Handel mit FFP2 Masken steckt und wer den Reibach damit macht , denn FFP2 hilft nichts gegen Viren – folge dem Geld

    FFP“ Masken : Sie schützen gegen gesundheitsschädliche Partikel auf Wasser- und Ölbasis, nicht jedoch gegen krebserzeugende Stoffe, radioaktive Partikel, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme.

    Dienstag, 12.01.2021, 14:55

    Im Kampf gegen das Coronavirus setzen Bund und Länder seit Mitte November auf FFP2-Masken. In Bayern gilt ab kommenden Montag eine FFP2-Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr und im Supermarkt.

  23. AggroMom 12. Januar 2021 at 15:06
    Wer stellt die FFP2 Masken eigentlich her.
    ——
    Tja, 3x dürfen Sie raten: China natürlich. Steht doch drauf. Erst haben sie uns mit den wirkungslosen KN95 reingelegt und nun folgt CE2163. Steht bei mir so drauf. Wer prüft das? Herr Xi oder Herr Söder himself?
    Immerhin stinken CE-Masken die nicht so nach Chinesenxxx wie die Edition vom März.

    Und zum Merkel: Die irrt. Ich sage einen Lockdown bis Pfingsten voraus. Da hat das M. das Ende vom Denken zu früh angesetzt. Wie soll das Virus bei den ganzen Mutationen und den weiterhin offenen Grenzen denn auch verschwinden?
    Mangels vorhandener Datengrundlage kann man erst am 19.1. über weitere Maßnahmen entscheiden wenn die Weihnachts- und Silvesterdaten endlich, endlich ausgewertet worden sind und bis dahin agiert man eben hilflos. Söder nutzt geschickt die Zeit um sich als Kanzler in Position zu bringen zusammen mit den Grünen, die heute bereits Regierungspartei spielen.
    Er weiß daß er mit der dämlichen Baerbock, die ja immer noch dazu lernt, leichtes Spiel hat.
    „Auf den Kanzler kommt es an“: Kurt-Georg-Kiesinger CDU, Kanzler 1969. Ich glaube „Birne“ hat das auch mal gesagt.

  24. Derweil spricht IM Erika schon unverblümt vom Knockdown bis Ostern.

    Dann ist erst mal Rammadan. Und nach der BTW gibt’s dann den Knockdown superior solange wie nötig bis zum endgültigen Knock out.

  25. Hätte es es die AfD 1989 in der DDR gegeben hätte sie gesagt:

    „Wir müssen sozialistischer werden, damit die Leute uns wählen!“

  26. Maria-Bernhardine 12. Januar 2021 at 14:34
    Wie heißt das Virus denn? Brexit?
    Sehr ansteckend, könnte zu Dexit mutieren. ?
    +++
    last hope or lost hope?
    Durch Mutation sind angeblich aus den hominiden Affen dann auch Menschen geworden.
    Diese ReGIERung betreibt seit langem jedoch
    „reverse engineering“.
    Aus Menschen können somit auch wieder Affen werden (frappantes Lehrbeispiel: die Bewohner des „Hambi“).

  27. Am 13. April, mit dem Beginn des Fastenmonats, wird das Merkelkriegsrecht für vier Wochen „gelockert“ werden.

  28. „Verantwortung übernehmen“ heißt in die Politik bei voller Bezahlung das Arbeiten einstellen

  29. Grundsätzlich muß man das Volk anhören bei seinen politischen Entscheidungen, oder unters Volk gehen als Politiker-das stimmt schon. Aber bei Corona geht es um eine „bedrohliche Seuche“, so wird es von der Politik zumindest dargestellt.
    Da reicht es eben nicht, dem „Volk auf Maul zu schauen“, wie Herr Protschka sagt, sondern:
    Um eine politische Entscheidung zu treffen (und da geht es wirklich um die Existenzgrundlagen unseres Landes !), M-U-SS man die Intelligenz und die besten Virologen und Mediziner unseres Landes an einem runden Tisch versammeln und alle–und ich meine A-L-L-E—anhören, Vor und Nachteile abwägen–lange abwägen–und dann Entscheidungen treffen.
    Und nicht immer die gleichen „Spezialisten“ wie Drosten, Wieler,….und dann im Hinterzimmerchen die Massnamen auskungeln. So geht da nicht !

  30. Kassandra_56
    12. Januar 2021 at 15:32

    Affen als hochentwickelte Primaten werfen nicht mit ihren Ausscheidungen!

  31. @ AggroMom 12. Januar 2021 at 15:06

    Wer stellt die FFP2 Masken eigentlich her. Södolfs Weib, oder irgendein Kuseng mütterlicherseits, respektive Schwipp-Schwager??
    Wie sagte schon Deep Throat:“Follow the money“
    – – – – –

    Da muss man schon Verständniss dafür haben. Immerhin baut er sich gerade ein neues Domizil, kurz vor den Toren Nürnbergs. Das kostet.
    Der kommt mir immer näher an meinen Wohnort – das ist dann aber sein Problem.

  32. Bastiaans 12. Januar 2021 at 14:05

    Sein neuester Coup. Zwang zum Tragen einer FFP2- Maske im ÖPNV.
    ————
    Ich topp‘ das mal:
    Söder hat seinen eingeschränkten Blick noch nicht nach Spanien gerichtet:
    Auf Malle, bei der Eisenbahn Serveis Ferroviaris de Mallorca (SFM) herrscht Schweigepflicht im Zug!
    Frei nach Andrea Berg: „Die Gefühle haben Schweigepflicht“.
    https://www.t-online.de/leben/reisen/id_89265660/corona-regeln-auf-mallorca-reden-in-bus-und-bahn-verboten.html
    Da ist noch Luft (oder eben keine mehr) nach oben!

  33. Maria-Bernhardine 12. Januar 2021 at 14:43; Und für diese Heinis aus Süd und sonstigem Afrika gibts weder Ausgangssperre, Zwangstests noch sonstwas, ganz im Gegenteil nur alle rein zu uns, bei uns ists noch lange nicht eng genug.

  34. Noch nie hat ein Politiker Verantwortung übernommen. Bald ist eine Steigerung nicht mehr möglich, der bayrische Satan schwefelt von einer Corona-RAF.

  35. Eurabier 12. Januar 2021 at 15:40

    Kassandra_56
    12. Januar 2021 at 15:32

    Affen als hochentwickelte Primaten werfen nicht mit ihren Ausscheidungen!
    +++
    es gab nicht nur hochentwickelte Primaten, sondern auch sehr primitive Halb- und Voraffen.

  36. dexit 12. Januar 2021 at 15:38
    ….
    Da reicht es eben nicht, dem „Volk auf Maul zu schauen“, wie Herr Protschka sagt, sondern:
    Um eine politische Entscheidung zu treffen (und da geht es wirklich um die Existenzgrundlagen unseres Landes !), M-U-SS man die Intelligenz und die besten Virologen und Mediziner unseres Landes an einem runden Tisch versammeln und alle–und ich meine A-L-L-E—anhören, Vor und Nachteile abwägen–lange abwägen–und dann Entscheidungen treffen.
    —–
    Das ist genau meine Meinung. Und man braucht endlich verlässliche Daten.
    Beispiel: Wenn rd. 2/3 aller Betroffenen in Altenheimen wohnen und arbeiten muss man genau da ansetzen und nicht z.B. harmlose, dick vermummelte Kinder mit der Polizei vom Rodelberg verscheuchen.
    Jede, aber auch jede seriöse Firma plant und kalkuliert sein Handeln auf der verlässlichen Basis von Daten.
    Die liegen seit Weihnachten/Jahreswechsel immer noch nicht vor!
    Es hätte über die Feiertage niemals 2×4 Tage einen „Arbeitslockdown“ der Gesundheitsbehörden geben dürfen. Das holen die kaum mehr auf zumal Behördenmitarbeiter bekanntlich immer „überfordert“ sind.
    Das Problem in Deutschland aber auch anderswo auf der Welt ist die Profilierungssucht besonders von Politikern insbesondere Typen wie Söder.
    Satt dessen ist ‚Meinung‘, ‚Moral‘ und ‚Haltung‘ die oberste Maxime. Nicht Fachwissen.

  37. Söder sollte einmal den Starnberger See in der Nähe der Ortschaft Berg aufsuchen. Da steht (oder stand) ein kleines Kreuz im Wasser nahe des Ufers.
    Ein größenwahnsinniger Steuergeldverschwender (der „Kini“ Ludwig II) fand an dieser Stelle sein unrühmliches jedoch verdientes Ende.

  38. Scharfmacher Drosten: KINDER GEFÄHRLICH!
    Ein Jahr lang herumgedruckst – jetzt ist es ´raus:
    Kinder böse Corona-Supersprüher

    SCHULVERBOT FÜR KINDER

    Neue Studien zu Corona bei Kindern
    Corona: Ansteckungsgefahr in Schulen größer als gedacht?
    ➡ Aufregung um Drosten-Tweet
    (Drosten hat 1 Sohn, der im März 2020 noch 3 J. alt war.)
    12.01.2021 aktualisiert: 14:55
    Schulen seien „keine Treiber der Pandemie“ – das ist derzeit eine der am häufigsten zitierten Aussagen. Neue Studien lassen allerdings daran zweifeln.

    NRW – Die Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus könnte für Kinder deutlich größer sein als vermutet. Darauf lassen mittlerweile zahlreiche Studien schließen. Virologe Christian Drosten hat jetzt auf Twitter eine entsprechende Studie aus Großbritannien geteilt.

    ZEITGEIST: KINDER MONSTER, KINDER OMAMÖRDER
    Ansteckung von Kindern in Schulen:
    Wird das Risiko von der Politik kleingeredet?
    Internationale Studien belegen Ansteckungsgefahr
    von Kindern – vermutlich hohe Dunkelziffer

    INDIEN: „Kinder sind sehr effiziente Überträger, was sich in früheren Studien nicht so gezeigt hat“, äußert sich Studienautor Ramanan Laxminarayan von der Princeton University dazu.

    MÜNCHEN
    Besonders erschreckend sind die Ergebnisse einer Münchner Studie: Das Helmholtz Zentrum München kommt zu dem Ergebnis, dass in Bayern wohl sechsmal mehr Kinder infiziert waren als gemeldet – die Dunkelziffer also sehr hoch war. Zwischen Januar 2020 und Juli 2020 untersuchten die Wissenschaftler dazu knapp 12.000 Blutproben von Kindern in Bayern im Alter zwischen 1 und 18 Jahren auf SARS-CoV-2-Antikörper.

    Rolle der Schulen in der Pandemie – Virologe
    Christian Drosten warnte bereits im Frühjahr

    Sind Schulen eine größere Gefahr als gedacht? Drosten-Tweet zur Rolle der Schulen sorgt für Aufsehen

    Auf Twitter verweist der Virologe auf eine britische Studie, die zeigt, dass Kinder sogar häufiger mit Sars-CoV-2 infiziert waren als Erwachsene. Seine provokante Frage dazu in Richtung seiner Kritiker: „Bestehen immer noch Zweifel an der Rolle des Schulbetriebs bei der Verbreitung von SARS-CoV-2?“
    https://www.ruhr24.de/service/corona-schulen-gefahr-infektion-aufregung-tweet-virologe-christian-drosten-coronavirus-berlin-90165295.html

    NEU NEU NEU: Kinder/Menschen gefährlich!
    Leben gefährlich! Zum Leben gehören Krankheit
    & Leiden. Leben endet mit dem Tod mit & ohne Viren!

  39. Dabei ist die RAF noch nicht einmal vollkommen tot, es gibt immer noch ein paar Versprengte,
    die halten sich mit Überfällen auf Geldtransporter über Wasser.
    Unsere Sicherheitsbehörden sind nicht in der Lage , diese , ich glaube 3-4 Leute sind es noch, zu fassen.
    Wie gesagt, seit nun schon 30 Jahren !!!!! sind die untergetaucht.
    Genauso wenig, wie die Linksterrorosten, welche regelmäßig Anschläge auf Bahnanlagen verüben, oder ganz aktuell, Bundeswehr Fahrzeuge abfackeln oder Polizeistationen angreifen. ( Braunschweig)
    Aber die größte Gefahr droht sowieso von rechts.( unisono alle Altpolitiker und Lügen Medien)

  40. @onger 12. Januar 2021 at 15:22:

    Und zum Merkel: Die irrt. Ich sage einen Lockdown bis Pfingsten voraus. Da hat das M. das Ende vom Denken zu früh angesetzt. Wie soll das Virus bei den ganzen Mutationen und den weiterhin offenen Grenzen denn auch verschwinden?

    Aber an Pfingsten verschwindet es dann doch auf wundersame Weise?

  41. die gefährlichste Seuche, welche es bisher auf diesem Planeten gegeben hat, ist wohl das Leben selbst.

    Bisher sind immerhin 100% aller Lebewesen (Ausnahme: Einzeller) daran verstorben.

    Also, verehrte NWO-Schranzen, verbietet doch einfach das Leben, dann seid Ihr aus dem Schneider und jeder jubelt Euch zu.

  42. „Veröffentlichte Texte und Daten über die schwache Wirkung des Lockdowns –
    und des Lockdowns gewaltige Schäden“
    Published Papers and Data on Lockdown Weak Efficacy – and Lockdown Huge Harms.
    By Ivor Cummins, The Fat Emperor, 7 December 2020
    https://thefatemperor.com/published-papers-and-data-on-lockdown-weak-efficacy-and-lockdown-huge-harms/

    „Hier sind die Papiere der Schande gesammelt – die Lockdown-Ideologie zerstört unsere gesellschaftliche Gesundheit, in dem sie die Lüge verkauft, Leben zu retten. Lockdowns kosten netto Leiden und Leben – im großen Maßstab. Hier stellen wir einige Beweise zusammen.“

    „Der Lockdown änderte wenig bis nichts“
    Lockdown Added Little or Nothing
    A study by Prof Isaac Ben-Israel, first published on April 16, 2020
    https://thefatemperor.com/wp-content/uploads/2020/11/6.-PREPRINT-LOCKDOWN-ADDED-LITTLE-OR-NOTHING-PROF-BEN-ISRAEL.pdf

  43. eine der bedeutendsten Krankheiten unserer Zeit ist offensichtlich die hochentzündliche Egomanitis.
    .
    Sie verschwindet erst bei fortgeschrittener Demenz oder mit dem Ableben der Betroffenen.

  44. Die Politik hat sich verrannt. Sie MÜSSEN weitermachen. Wenn die Politiker jetzt eingestehen, dass alles nicht sooo schlimm ist, liegt ihre Politik des letzten Jahres in Scherben und die Wiederwahl im September auch. Also weiter mit dem angeblich Menschleben rettenden totalen Volkswirtschaftsvernichtungskrieg der verbrannten Erde gegen das Virus!

    Den einzigen Fehler, den die Politiker machen können, ist, die Panik nicht aufrecht zu erhalten. Wenn die Panik aber fortbesteht, die schröckliche Übersterblichkeit jedoch weiterhin ausbleibt, ist das Beweis dafür, dass die Politik uns alle vor dem Unglück bewahrt hat. Wenn die Übersterblichkeit doch noch auftritt, ist das erst recht ein Beweis, dass das Politiker-Handeln das richtige war.

    Egal was passiert, erstes Gebot ist, Horror und Terror Coronas hoch zu halten — und sich selbst damit an der Macht.

  45. Nuada 16:08:
    Aber an Pfingsten verschwindet es dann doch auf wundersame Weise?
    ————-
    Persönlich glaube ich das nicht aber man soll den Menschen die Hoffnung nicht nehmen.
    Ich habe vorgesorgt und kann nur jedem empfehlen im Urlaub auf Nummer sicher zu gehen:
    Mit einem Wohnmobil (das kann man auch mieten aber zack, zack, denn sonst sind sie weg) macht man nichts falsch und einen Stellplatz sollte man ebenfalls buchen.
    Man muß eine relativ hohe Anzahlung leisten aber die Möglichkeit, daß ein Vermieter pleite geht ist so unwahrscheinlich wie die Pleite von Olaf Scholz.
    Im letzten Sommer konnte man selbst im Touristen-Hardcore-Abwehrland #1 Mc Pomm Urlaub auf dem Campingplatz machen wenn man einen Buchungsnachweis hatte. Im Hotel war es schwieriger wegen dem ‚Beherbergungsverbot‘. Bitte fehlerfrei aussprechen…

  46. DIE BISSIGEN HUNDE*INNEN

    So haben auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Minister vor der Mutation gewarnt.

    In ihren Pressekonferenzen im Anschluss an die Bund-Länder-Gespräche verwiesen sie auffallend eindringlich auf diese „neue und besondere Lage“, die die Situation in den Schulen noch verschärfen könnte.

    ➡ Markus Söder sprach sogar davon, Schulen könnten eine „entscheidende Rolle“ bei der Verbreitung der Virusmutation spielen.
    +https://www.ruhr24.de/service/corona-schulen-gefahr-infektion-aufregung-tweet-virologe-christian-drosten-coronavirus-berlin-90165295.html
    LINK HIER:
    Maria-Bernhardine 12. Januar 2021 at 16:00

    ++++++++++++++++++++++
    +++++++++++++++++++++++

    Mich darf man nicht mehr loslassen 😉 Ob auf der
    Post oder in der Schlange vor(!) dem Technikmarkt,
    bei Regenwetter u. eiskaltem Wind,
    von Marktkauf(wegen zwei Fahrradventilen zu 1,93€),
    deutsche Männer/Kunden zw. 40 u. 75 haben eine Macke!

    Wehe, man kommt näher als 2,50m. Aber ich mache
    sie lautstark zur Schnecke: „Bringen Sie doch ein Bandmaß
    mit u. messen Sie nächstes Mal aus, Sie Erbsenzähler,
    KZ-Wärter, Sie Kriecher, Sie Merkel-Sklave, Sie Nazi…!“
    Danach wagen sie keinen Mucks mehr, diese Flaschen. 😛

  47. Lesefehler 12. Januar 2021 at 16:17

    „Übersterblichkeit“ in der Woche nach der 52. der Jahre 2017 bis 2020
    Die Länder sind
    Austria, Belgium, Cyprus, Denmark, Estonia, Finland, France, Germany (Berlin), Germany (Hesse), Greece, Hungary, Ireland, Israel, Italy, Luxembourg, Malta, Netherlands, Norway, Portugal, Slovenia, Spain, Sweden, Switzerland, UK (England), UK (Northern Ireland), UK (Scotland), UK (Wales).

    Alle Todesarten einbegriffen, laut EUROMOMO für alle Altersstufen zusammen, in 22 europäischen Ländern, in der 1. Woche 2018 – 67 629Tote, in der 1. Woche 2019 – 60 574 Tote, in der 1. Woche 2020 – 59 984 Tote, in der 53. Woche 2020, vom 28.12.2020 – 3.1.2021, – 53 507Tote (!)

    In den letzten drei Jahren, seit Beginn des Jahres 2018 bis zum Ende des Jahres 2020, gab es in der Woche nach der 52., also in der 1. bzw. für 2020 in der letzten Kalenderwoche, noch nie so wenige Todesfälle wie 2020. Auch nicht in den jeweiligen Altersgruppen, nicht einmal bei den Alten!

    https://www.euromomo.eu/graphs-and-maps/

    Logische Erklärung: Der Lockdown wirkt! Wir produzieren zwar Verelendung von Hunderttausenden, körperliche und seelische Krankheit, Tod und Selbstmord, aber wir produzieren vor allem weniger Tote als alle Jahre vorher.

  48. @ gonger 12. Januar 2021 at 16:18

    ISLAMISCHER FRESSMONAT
    „Ramadan 2021. Beginnt am Abend von: Montag, 12. April
    und endet am Abend vom: Mittwoch, 12. Mai“. GOOGLE

    +++++++++++++++++++++

    ROSENMONTAG 15. Febr.

    OSTERSONNTAG 4. April

  49. Daß die kleinen Coronis in den Schulen Virenüberträger hoch 3 sind, habe ich schon immer gewusst.
    Keine Plexiglasboxen in den Klassenzimmern, bis zu 80% nicht-Deutsche, d.h. i.d.R. enge Wohnverhältnisse und man beobachte mal was so nach der Schule abgeht.
    Danach geht’s zur Familie und es wird gespreadet was der Virus hergibt.
    In Hamburg hat ein (1!) ‚Schöler‘ eine ganze (Gesamt-)schule lahmgelegt und der Schulsenator ist hilflos.
    Aus politischen Gründen wurde das Verschwiegen.
    https://www.tagesspiegel.de/wissen/von-bildungsbehoerde-unterdrueckte-corona-studie-einzelne-person-loeste-masseninfektion-an-hamburger-schule-aus/26753114.html

  50. Kassandra56 – ich bin über Ihr Posting richtig erschrocken. König Ludwig II wollte keinen Krieg und mit Neuschwanstein erschuf er eines der nachhaltigsten Projekte der Welt. Dieses eine Schloss finanziert derzeit 44 defizitäre Schlösser der Bayerischen Schlösserverwaltung. Des Weitern: Burgen, Residenzen, Baudenkmäler, Künstlerhäuser…. Die B. Schlösserverwaltung ist der größte Museumsträger in Deutschland. Einzig Schloss Linderhof, hält sich selber über Wasser, und das ist auch von Ludwig II.
    Immer wird von diesen Ausgaben geredet, die beiden Kriege damals, die er unterschreiben mußte (!!), kosteten ein Viel-Vielfaches. Und brachten nur Armut, Tod und Leid. Lassen Sie diesen einzigartigen Menschen in Frieden ruhen. Besuchen Sie die Michaelskirche in München, dort ist die Gruft der Wittelsbacher. Es sind IMMER frische Blumen dort. Heute noch. Nennen Sie mir nur ein einziges adäquates Beispiel!

  51. onkel77 12. Januar 2021 at 16:41
    Kassandra56 – ich bin über Ihr Posting richtig erschrocken. König Ludwig II wollte keinen Krieg und mit Neuschwanstein erschuf er eines der nachhaltigsten Projekte der Welt. Dieses eine Schloss finanziert derzeit 44 defizitäre Schlösser der Bayerischen Schlösserverwaltung. Des Weitern: Burgen, Residenzen, Baudenkmäler, Künstlerhäuser…. Die B. Schlösserverwaltung ist der größte Museumsträger in Deutschland. Einzig Schloss Linderhof, hält sich selber über Wasser, und das ist auch von Ludwig II.
    Immer wird von diesen Ausgaben geredet, die beiden Kriege damals, die er unterschreiben mußte (!!), kosteten ein Viel-Vielfaches. Und brachten nur Armut, Tod und Leid. Lassen Sie diesen einzigartigen Menschen in Frieden ruhen. Besuchen Sie die Michaelskirche in München, dort ist die Gruft der Wittelsbacher. Es sind IMMER frische Blumen dort. Heute noch. Nennen Sie mir nur ein einziges adäquates Beispiel!
    —————-
    So ähnlich funktioniert das auch mit dem britischen Königshaus, das vielen viel zu teuer ist. Die Königsfamilie spielt mehr Geld ein, als sie kostet. Aber es gibt immer Kreise, die aus ideologischen Gründen den Ast absägen wollen, auf dem sie sitzen.

  52. @ gonger 12. Januar 2021 at 16:18:

    Persönlich glaube ich das nicht aber man soll den Menschen die Hoffnung nicht nehmen.

    Ich glaub’s auch nicht. Deshalb denken ja hier einige, dass der Lockdown nichts mit dem Virus zu tun hat, sondern dann beendet wird, wenn ausreichend Mittelständler kaputtgegangen sind.

    Vorsorge ist aber eine gute Idee, man kann nie wissen, was denen noch einfällt. Urlaub brauche ich nicht, aber ein bisschen Preppen kann nicht schaden.

    @ Goldfischteich 12. Januar 2021 at 16:31

    Logische Erklärung: Der Lockdown wirkt! Wir produzieren zwar Verelendung von Hunderttausenden, körperliche und seelische Krankheit, Tod und Selbstmord, aber wir produzieren vor allem weniger Tote als alle Jahre vorher.

    Ich argwöhne schon lang, dass der uralte Wunsch nach Unsterblichkeit zumindest eine Nebenrolle bei der Akzeptanz der Maßnahmen spielt. Klar, niemand glaubt das wirklich, aber diese Verbissenheit, natürliche (!) Todesfälle zu verhindern – koste es, was es wolle – hängt vermutlich schon damit zusammen, dass wir verlernt haben, den physischen Tod als wichtigen Teil unserer Existenz zu begreifen.

  53. @Goldfischteich at 15:16
    „Coronavirus. UN und WHO warnten vor todbringendem Lockdown“:

    Unglaublich, man bekommt auf einen Schlag eine Sammlung von 29! Studien, die sich kritisch mit den Lockdown-Folgen und der Corona-Ausbreitung befassen:

    https://www.aier.org/article/lockdowns-do-not-control-the-coronavirus-the-evidence/

    Ich könnte noch die Studie von Ari Joffe beitragen:
    „Rethinking lockdowns: The risks and trade-offs of public health measures to prevent COVID-19 infections“

    Alleine die Titel der jeweiligen Studien sollten einen aufhorchen lassen.
    Ich kann es gerade nicht fassen, was in D abgeht… der „ewige“ Lockdown droht, Schulschließungen (aber nicht mal einen funktionierenden virtuellen Unterrichtsersatz hinbekommen), drohende Zwangsimpfung… also entweder ich liege völlig daneben, oder wir haben es hier mit einem Vollversagen der dt. Regierung samt Parlamenten zu tun… könnte natürlich auch volle Absicht sein, aber das eine schließt das andere ja nicht aus.

  54. onkel77 12. Januar 2021 at 16:41

    Kassandra56 – ich bin über Ihr Posting richtig erschrocken. König Ludwig II wollte keinen Krieg und mit Neuschwanstein erschuf er eines der nachhaltigsten Projekte der Welt.
    +++
    Ihre Sichtweise scheint auf den ersten Blick nachvollziehbar.
    Das Schloss Neuschwanstein (Es ist auch wunderschön) hat er jedoch für seine eigene Schwärmerei gebaut und dafür endlos Gelder aus dem Staatssäckel geplündert.
    .
    Dafür, daß viele Jahrzehnte später einmal Touristen per Auto und Flugzeug dahin pilgern und enorme Summen einbringen, konnte er beileibe nichts.
    Zu seiner Zeit gab es weder Autos noch Flugzeuge noch Smartphones, mit denen sogar Chinesen das Wunderwerk photographieren können. Alles Dinge, welche er nicht einmal erahnen konnte.
    .
    Währenddessen verhungerten etliche seiner Untertanen, nur um seine romantischen Schwärmereien zu finanzieren.
    Sein Vater hatte doch auch zuvor wegen dieser Tänzerin massig Steuergeld hinausgeworfen.
    .
    Nicht allein aus Antipathie hat ihn der bayrische Staatsrat als „wahnsinnig, verrückt, geisteskrank …“ tituliert. Es hatte doch gewisse Gründe.
    Sie sehen, es gibt auch andere, nicht so romantische Sichtweisen.

  55. Maria-Bernhardine 12. Januar 2021 at 16:29
    Wehe, man kommt näher als 2,50m. Aber ich mache
    sie lautstark zur Schnecke: „Bringen Sie doch ein Bandmaß
    mit u. messen Sie nächstes Mal aus, Sie Erbsenzähler,
    KZ-Wärter, Sie Kriecher, Sie Merkel-Sklave, Sie Nazi…!“
    Danach wagen sie keinen Mucks mehr, diese Flaschen. ?
    +++
    erklären Sie daß bloß keinem Musel oder PoC, ansonsten könnten Sie an dem beliebten „Herzversagen“ das Zeitliche segnen.

  56. Sledge Hammer 12. Januar 2021 at 15:27

    „Hätte es es die AfD 1989 in der DDR gegeben hätte sie gesagt:

    „Wir müssen sozialistischer werden, damit die Leute uns wählen!“

    Das hätten Meuthen und seine Lakeien gesagt, nicht die AfD.

  57. Guter Vortrag von Herrn Protschka, der kennt seine Bayern. Die Bayern sind stur, um so gröber der Herr Söder argumentiert um so enttäuschender wird das nächste CSU Landtags Wahlergebnis.

  58. @Kassandra, lieber Gott, wie ahnungslos sind sie. Ludwig II hat die erste Sozialversicherung der Welt (!) eingeführt, damit die Familien, wenn einem Arbeiter etwas passiert, abgesichert sind. Die Leute hatten Arbeit!! König Max hat garnix, vielleicht meinen sie seinen Opa Ludwig I mit Lola Montez. Sippenhaftung? Aber ich werfe Perlen vor die Säue, daher lasse ich es.

  59. Oha, und ich Dummchen dachte immer, alle Andersdenkenden, Regierungskritiker, Kritiker des Coronaterrors und des Klimawandelterrors sowie die Impfverweigerer seien rechtsherum gedreht und Nazis. Donnerwetter, da kann man mal sehen, wie man sich irren kann. Der Coronaflüsterer muss es schließlich wissen. Dass Södolf Verantwortung übernimmt für sein Versagen, nein, das wird weder Herr Protschka noch sonst jemand erleben. Södolf ist besessen von Macht, zerfressen von Ehrgeiz, da steht er der Blutraute in nichts nach.

  60. Goldfischteich 12. Januar 2021 at 16:31; Nö, wir werden schlicht nach Strich und Faden belogen. Uns wird doch was von 40, na gut mittlerweile wohl 45.000 Toten bei uns erzählt, Tatsächlich gabs bis Jahresende rund 50,000 Tote weniger wie 2018. Und die angeblichen Toten sind mittlerweile aus 2 Jahren.

    Goldfischteich 12. Januar 2021 at 16:59; Soviel ich gehört hab, unterhalten sich die englischen Königs selber. Die sind eine der grössten Grundbesitzer und durch die erzielten Mieten, Pachteinnahmen wird alles finanziert.
    Anders als bei uns, wo zum einen niemand auch nur auf die Idee käme, nach Berlin zu fahren und den Amtssitz vom Bundesuhu anzuschauen. Es gäb zwar genug Gründe den Steineimer zu sehen, mir fällt aber kein gewaltfreier ein.

  61. Die Verschwörer beschimpfen ihr Kritiker als Verschwörungstheoretiker und haben keine Probleme Sie mit der RAF Gleich zu setzen .
    Hier zeigt sich , Söder kann beides .

  62. Lorbas 12. Januar 2021 at 14:03
    und
    Maria-Bernhardine 12. Januar at 14:40
    Merkel-Pädagogik
    Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr.
    Wer sein Kind nicht züchtigt, liebt es nicht:
    Wenn Schläge nichts nützen, kommt der Keller an die Reihe.
    Wer Satire findet, kann sie behalten.

  63. Keiner nimmt die Verantwortung, wenn das Boot sinkt verschwinden sie alle aus Deutschland, Volk ohne Führung!

Comments are closed.