Warum Merkel das Ding nicht entglitten ist

Von WOLFGANG PRABEL | Dr. Merkel soll vom Entgleiten des Dings gefaselt haben, wobei das Ding wahrscheinlich die Zerstörung der deutschen Wirtschaft ist. In Wirklichkeit ist sie dabei wieder ein Stück vorangekommen.

Im Auftrag von Klaus Schwab und seinen Kindersoldaten Luisa und Greta ist sie dabei den großen Reset durchzuziehen. Dazu gehört das ungeheuerste Verbrechen der Weltgeschichte: Die Wiedereinführung des Sozialismus, der schon zweimal gescheitert war, aber nicht tot zu kriegen ist.

Dr. Merkels Trickkiste für die Einlullung der Bevölkerung enthielt die Lüge, daß man mit Impfungen das Virus besiegen könne und sein normales Leben zurückbekäme. Nun ist passiert, was man von der Grippe schon kennt: Das Virus mutiert und die Impfung wird unwirksam. Die Echse hatte das vor Wochen schon vermutet.

Und nun ist es soweit. Verschiedene wissenschaftliche Studien kommen zu dem Schluß, daß das Impfen scheitern wird.

Die Politik gibt sich hinsichtlich der Mutanten überrascht und sperrt hektisch irgendwelche Ausbruchsorte, um die Leute irrezuführen. In der Realität werden die lange herbeigesehnten Mutanten von der Nationalen Front 2.0 als Grund genutzt, um weitere Schritte bei der Stilllegung des normalen Lebens und zur Realisierung einer sozialistischen Revolution zu unternehmen. Hier ein aufschlußreiches Video, gefunden auf Achgut.

Die Null-Kórona-Revolutionäre wollen durch Umverteilung die Kosten ihrer Stilllegungspolitik finanzieren. Ich gebe Luisa mal den diskreten Hinweis, daß man Geld nicht essen kann und Immobilien nicht trinken.

Alles was an Lebensmitteln verbraucht wird, muß man wegen Verderblichkeit mehr oder weniger in Echtzeit herstellen. Ohne Shutdown. In der Lebensmittelbranche und auf dem Acker mit Diesel im Schlepper. Wenn man die Speisekammern der Rundfunk- und Theaterintendanten, der CEOs und Bundestagsabgeordneten, von Frau Klatten, Jacob Augstein sowie des Reemtsmaclans  plündert, kommt man nicht sehr weit. Wie heißt es doch: Gier frißt Hirn.

Wir müssen uns des ferngesteuerten Ungeheuers aus der Uckermark entledigen. Sonst sind wir verloren und der Sozialismus kommt das dritte Mal in einem Jahrhundert. Deutschland ist in größter Gefahr.

Grüße an den V-Schutz: „Ach, es versucht uns nichts so mächtig als der Mangel; Die klügsten Fische treibt der Hunger an die Angel.“ (v. Goethe, 1768, da war er noch nicht Geh. Rath)


(Im Original erschienen bei prabelsblog.de)