83 Millionen Menschen werden massiv in ihrer Freiheit eingeschränkt, Teile der Wirtschaft stillgelegt, ebenso die Schulen – und heute sagt Merkels Sprecher Steffen Seibert, man habe wegen der Feiertage bis jetzt kein klares Bild der Lage. Erfolgte der Lockdown im Blindflug? Der Berliner Blogger Boris Reitschuster berichtet von der heutigen Bundespressekonferenz.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

139 KOMMENTARE

  1. Boris Reitschuster entlarvt das Lügengerüst mal wieder! Vielen Dank! Merkel muss zurücktreten und diesen Seifbert gleich mit!

  2. @Doppeldenk 11. Januar 2021 at 18:23

    „Der deutsche Steuerzahler hat mehr als 350 Mill. Euro an Förderung für den Biontech Impfstoff abgedrückt.“
    Das waren keine Förderung sondern ein Anteilskauf das dürfte jetzt gute 700 Mill. wert sein.

  3. Herr Seibert ist einfach intellektuell nicht in der Lage, die Frage von Herrn Reitschuster zu beantworten. Hauptsache in der Antwort kommt ganz oft „Todesfälle“, „Intensivbetten“ „Neus Virus vor“.

    Jetzt verstehe ich Merkels und Söders Ansage erst. ES.IST.ERNST! – weil wir so gar keinen Plan haben

  4. Darf ich mal spekulieren? der Herr Reitschuster wird zu keiner Bundespressekonferenz mehr eingeladen!

  5. Das Merkelregime fährt jetzt fast seit einem Jahr im Blindflug auf Sicht.

    Und alle paar Tage ändert sich der Zickzackkurs: Mal ist das Virus harmlos, mal gefährlich, mal infektiös und mal nicht, mal mutiert es, mal sind Merkelmaulkörbe sinnlos, mal Pflicht, mal würde Spahn die Geschäfte nicht mehr schließen und mal macht Merkel sie dann doch dicht.

    Aber, der deutsche Schlafmichel hält FDJ-Merkel treu die Stange, denn die CSEDU liegt bei den Demoskopen stabil um 35%, genug, um mit den VersagerInnen von der spd oder den kinderschändenden GretahüpferInnen der linksgrünen Wohlstandsnichtsnutze weiter regieren zu können und falls nicht, gibt es ja noch die „Bürgerrechtler“ der FDP und last but not least die SED-Massenmördernden.

    Also, aus Berlin nichts Neues, der Wahnsinn geht weiter und der Bekleidungseinzelhandel kann die Kollektionen einstampfen, die Gastronomie die Vorräte an die Tafeln liefern und in China verlassen 400.000 bestausgebildete Ingenieursstudenten die Präsenzuniversitäten von Changchun bis Shenzen, während unsere Pisaleuchten Kniebeugen machen und klatschen.

    Merkel, so eine erfolgreicher Kanzlernde wie Sie hatten wir noch nie!

  6. AggroMom 11. Januar 2021 at 18:32

    Herr Seibert ist einfach intellektuell nicht in der Lage, die Frage von Herrn Reitschuster zu beantworten.

    Wenn er versagt, wird FDJ-Merkel die PressesprecherInnenwunderwaffe aktivieren:

    Sawsan Chebli, so jung und so hübsch und auf der Bundespressekonferenz stets so kompetent.

  7. .
    Wenn ich
    mir den da oben
    so angucke, hab ich
    den Eindruck, der enge
    Kontakt färbt langsam ab.
    Denn der Steffen guckt
    schon so verdruckst
    wie das Merkel.
    .

  8. „Wir haben kein präzises Bild, wo wir in der Pandemie stehen“

    ?

    Mich deucht, der Herr Regierungssprecher neigt hier deutlich erkennbar zur Flunkerei. Diese Leute wissen sehr genau, wo sie stehen. Und zwar ganz sicher nicht hinter den realen Interessen des Volkes, für deren Interessen sie in entscheidender Position die Verantwortung haben. Aber das ist nicht erst seit heute und schon gar nicht in der Causa Corona so!

  9. Wir wissen nichts – aber die Lage ist ernst. Was macht man dann ? Man macht den Laden einfach dicht.

  10. DFens 11. Januar 2021 at 18:44

    Mich deucht, der Herr Regierungssprecher neigt hier deutlich erkennbar zur Flunkerei. Diese Leute wissen sehr genau, wo sie stehen. Und zwar ganz sicher nicht hinter den realen Interessen des Volkes, für deren Interessen sie in entscheidender Position die Verantwortung haben. Aber das ist nicht erst seit heute und schon gar nicht in der Causa Corona so!

    Boris Reitschuster hätte präziser fragen sollen: Wie weit sind wir bei Event 201 bis zum großen Reset?

  11. „… in dieser Academy… haha, Police Academy statt Pandemie“ – köstlicher Versprecher!

  12. Niemand weiß irgendetwas.
    Die suhlen sich in ihrer Ratlosigkeit.
    Probieren einfach alles aus, in der Hoffnung, irgendwann den richtigen Knopf gedrückt zu haben.
    Wir sind wie ein Boot mitten im Atlantik und können uns überlegen, ob wir auf Hilfe warten bis wir verhungern, oder ob wir das Boot in Bewegung bringen, um wieder an Land zu kommen.

    Irgendwann muss man ein Risiko eingehen, aber nicht unbedingt als Versuchstier.
    Besser man macht mal lieber die Läden langsam und allmählich auf.
    Meine Schuhe sind abgelaufen. Ich brauche einen Schuster!
    Keine neuen Bücher mehr
    Saturn hat zu, kein Telephone und Computer Equipment
    Haushaltsgeräte Zero
    Alles eine riesige Schlamperei!
    Und die impfwilligen Rentner jammern beim Wählen der 116 117, da werden sie nicht geholfen.

    Nebennachrichten:
    Pence soll Trump feuern. (Das wagt er sich nicht!)
    Unglaublich, wenn er sich weigert, dann kommt Impaechment alles in 9 Tagen?
    Impossible!

    Dieser abgetakelte Schauspieler Schwarzenegger kommt jetzt aus seinem Mistloch hervor und hetzt auch noch gegen Trump! Jetzt wo die Luft für Trumphetzer rein ist wie der Canale Grande bei Corona. Ekelhaft dieses vulgäre Subjekt mit seiner schmutzigen Familienstory!

    Man kommt sich vor wie eine Maus, die im Kanal festsitzt, weil der Kanaldeckel runtergekracht ist und keiner in der Lage ist, ihn anzuheben.

  13. Versagen als Leitbild ! Abstandsregeln halte ich sehr gerne ein – zumindest zu den 90%, die sich vom puren Dilettantismus regelrecht verzaubern lassen und diesen noch nicht einmal erkennen. Am liebsten würde ich mich zurückziehen und diese linke Mehrheitsgesellschaft sich mit ihrer Kanzlerin in ihrer selbstverzapften C-Krise suhlen lassen. Leider wird auch bei mir der Sozialismus an die Tür klopfen und seinen Tribut fordern…

  14. 83 Millionen Menschen werden massiv in ihrer Freiheit eingeschränkt

    Interessanterweise ist es gar nicht einfach, an Informationen über die Maßnahmen aus aller Welt zu kommen, aber auf Deutschland beschränkt ist der Corona-Terror nicht.

  15. Großmaul Schwarzenegger vergleicht White House Tumult
    Mit Reichs-Pogromnacht!
    Ist er jetzt auch ein Holocaustverniedlicher?
    Vermutlich nicht, denn er kommt ja aus Hollywood.

    Schwarzenegger sollte besser vor seinem eigenen dreckigen Haus
    den Dreck weg kehren und sein Lästermaul halten!
    Soll sich besser um seinen außerehelichen Sohn kümmern!

  16. Wenn Geimpfte Ungeimpfte anstecken (und so eine Ungeheuerlichkeit können und wollen die Sprecher der Regierung ja bis dato explizit nicht ausschließen), Geimpften jedoch wieder Teile ihrer Grundrechte, entgegen den Ungeimpften, in Anspruch nehmen, und so ohne Quarantäne einreisen dürfen (Hessen) – so ist dies ein Fall für Justiz, bzw. die Staatsanwaltschaft!
    Man kann Herrn Reitschuster gar nicht genug dafür danken, gegenüber den Sommermatrosen der Bundesregierung, den Finger in die Wunde gelegt zu haben.

  17. Herr Seibert,
    Sie wissen, daß es ein Heilmittel für Covid-19 gibt.
    Es eliminiert die Viren zuverlässig und es heilt sogar noch Schwerstkranke in Phase 3 und 4 der Erkrankung.
    Niemand muß an Covid-19 sterben.
    Mehr als 4.000 Ärzte in Südamerika haben eine Ärzteorganisation gegründet, die über das Heilmittel aufklärt.
    Diese Ärzte heilen täglich Covid-19 Patienten damit.
    Hier ist die Webseite dieser Ärzte-Vereinigung:
    http://www.comusav.com

    In Bolivien wurde das Heilmittel für die Behandlung von Covid-19 per Gesetz erlaubt. Es darf in Krankenhäusern zur Heilung von Covid-19 benutzt werden. Universitäten machen Grundlagenforschung und haben die Lizenz zur Herstellung des Heilmittels und sie haben klinische Studien gestartet.
    Eine Stadt in Bolivien ist bereits Corona-frei durch dieses Heilmittel.

    An den Online-Konferenzen von Comusav nehmen Hunderttausende Menschen in ganz Südamerika teil. Sie erfahren aus erster Hand von Ärzten, von Professoren der medizinischen Fakultäten, daß dieses Heilmittel zu fast 100 Prozent Covid-19 heilt und keinerlei schädliche Nebenwirkungen hat.

    Hier ist ein Blog eines deutschen Zahnarztes, der das Heilmittel analysiert, getestet und für sehr gut befunden hat. Er benutzt es in seiner Zahnarztpraxis zur Desinfektion der Geräte und zur Prävention.
    https://www.freizahn.de/2021/01/corona-therapie-mit-clo2/

    Wann klären Sie die Bundesbürger über dieses Heilmittel auf, Herr Seibert ?
    Warum lassen Sie täglich Menschen an Covid-19 sterben, obwohl diese alle durch das Heilmittel gerettet werden könnten ?
    Wie beurteilen Juristen diese Unterdrückung eines solchen lebensrettenden Heilmittels durch Behörden, durch Regierungen ?
    Die Rechtsanwälte von Comusav bereiten Klagen gegen Regierungen vor wegen Völkermord, denn was anderes ist es, wenn den Menschen ein 100%ig sicheres und lebenrettendes Heilmittel bewußt vorenthalten wird ?

  18. Im Seichbert steckt ja ein kleiner Sokrates..

    Ich weiss, dass ich nichts weiss

    Dumm nur, dass Seichbert im Gegensatz zu Sokrates nicht die naheliegendste Lehre daraus zieht.

    Stattdessen macht er, wie der Tormeister in Stalins Gulag oder wie Maos persönlicher Waffenwart, einfach nur seinen Job und verkündet die Weisheiten der Füsikwissenschafts-Kanzlerin, die mittlerweile wohl ausser Energiefüsik, Flüchtlingsfüsik und Wirtschaftsfüsik auch noch die Wissenschaft der Virenfüsik virtuell – nein – virtuos zu beherrschen scheint.

  19. Keine Ahnung von nichts und niemand aber das ganze Volk einsperren das können sie diese selbsternanten Herrscher der Republik. Und Fräulein Merkel führt sie alle an im Gänsemarsch in den Abgrund und alle machen mit.

    Wehe wehe wenn ich an das Ende sehe…

    Solche Diskussionen wären auch im brd-fernsehen wünschenwert aber wird es aus Merkelzensurgründen nicht geben.

    https://www.youtube.com/watch?v=DBYgl181RBY

  20. Er kann ja nicht wissen, wo er in etwas steht, das es nicht gibt. Wüßte er es, hätte er im Prinzip die Entstehung des Universums beantwortet. Das kann aber nur Frau Merkel, und die hat es ihm nicht gesagt.

  21. Hier nun schlicht und ergreifend die Realität:

    Es ist völlig Wurscht, ob Vergleiche auf regionaler, überregionaler, nationaler, internationaler oder globaler Ebene auf der Grundlage vorhandener, harter Daten gemacht werden. Für die Zahlen in Bezug auf Corona spielte und spielt es keine Rolle, ob harte, weiche oder überhaupt Maßnahmen gefahren werden. Mit oder ohne Maßnahmen: Es ergibt keinen Unterschied. Siehe Bayern, denn Bayern müsste den Gesetzen der Logik folgend angesichts der martialischen Söderei vergleichsweise prima dastehen. Steht es aber nicht!

    Fazit:

    Die Maßnahmen helfen nicht. Die Maßnahmen wollen und sollen Kompetenz und „sich kümmern“ der Bonzen vortäuschen. Corona nehme ich ernst, die Kompetenz-Vortäuscher jedoch nicht. Das sind Falschmünzer mit freundlicher Unterstützung der Systemmedien.

  22. jeanette 11. Januar 2021 at 19:15

    Tja, normalerweise müssten unsere Linken den Arnie jetzt der Verharmlosung des National-Sozialismus beschuldigen und ihn mit Apfelstrudel bewerfen.

    Normalerweise täten sie das auch, aber dieser aktuelle Erguss Arnies passt ein weiteres Mal einfach zu gut in die Agenda der Linken und Pocks.

  23. Kalle 66 11. Januar 2021 at 18:34
    Darf ich mal spekulieren? der Herr Reitschuster wird zu keiner Bundespressekonferenz mehr eingeladen!

    Mich wundert das eh, dass er da immer noch reinkommt… Herr Reitschuster wie machen Sie das??

  24. AggroMom 11. Januar 2021 at 19:26
    Kalle 66 11. Januar 2021 at 18:34
    Darf ich mal spekulieren? der Herr Reitschuster wird zu keiner Bundespressekonferenz mehr eingeladen!

    Mich wundert das eh, dass er da immer noch reinkommt… Herr Reitschuster wie machen Sie das??
    Wobei, ich habe eher das Gefühl das Seichbert (-herrlich, muss ich übernehmen), froh ist, wenn überhaupt noch Presse kommt, oder? Die Ränge sehen schon arg leer aus.. Sogar mit Corona-Abstand würde noch der eine oder andere Journalist da rein passen.

  25. jeanette 11. Januar 2021 at 19:07
    Man kommt sich vor wie eine Maus, die im Kanal festsitzt, weil der Kanaldeckel runtergekracht ist und keiner in der Lage ist, ihn anzuheben.
    — Es wird noch viel, viel schlimmer, und das bald! wenn Donald nichts vornimmt…..
    brauchen und haben koennen sind zwei verschidene Sachen….. das ist nur der Anhang!

  26. nicht die mama 11. Januar 2021 at 19:21

    jeanette 11. Januar 2021 at 19:15

    Wenn auch *OT:

    Die Geschichte wird freundlich zu Trump sein, denn Trump ist nicht auf Ideologie fixiert. Er hat eine große Klappe, aber er weiß, dass seine Worte im Zeitalter der sofortigen Befriedigung und der kurzen Aufmerksamkeitsspanne eine sehr spezifische Rolle spielen.

    Die Formulierung „große Klappe“ trifft es jedoch nicht. Trump ist ein medialer Widerborst, weil er keine große , sondern eine gesunde Klappe hat! Der Brigadegeneral der Bundeswehr a.D. Reinhard Günzel beschrieb dies bereits vor Jahren. Er bezeichnet die politische Korrektheit als Krebsgeschwür unserer Zeit. Trump musste mit dem polit-medialen Kartell kollidieren, weil dort die Metastasen des erwähnten Krebsgeschwürs der Political correctness bereits in Mark und Bein eingewachsen ist. Hier Reinhard Günzel:

    https://www.youtube.com/watch?v=Wu5LojPK7MM

  27. @ DFens 11. Januar 2021 at 19:20

    Ich erkläre mir das so: In Bayern ist man – mit Verlaub – recht obrigkeitshörig und die Bürokratie funktioniert (noch) im Gegensatz zu Berlin z.B. Man läßt viel testen, dadurch finden sich auch viele „Positive“. Das wiederum wird mit drastischen Maßnahmen gegenreguliert, die aber völlig sinnlos sind. Das Ganze dreht sich einfach im Kreis.

    https://www.pnp.de/lokales/stadt-und-landkreis-passau/passau-stadt/Touristische-Ausfluege-Passau-als-einzige-Stadt-komplett-eingeschlossen-3886307.html

  28. Ich hätte gerne einmal plausible Antworten auf die Fragen, warum 2020 – trotz der „schlimmen Pandemie“ und der angeblichen „Überlastung der Krankenhäuser“ – 20 Kliniken (davon mehrere „Corona-Kliniken“) geschlossen und mehr als 6.000 Intensivbetten abgebaut wurden, erhalten.
    Und wenn ich schon dabei bin: Warum konnten 2020, trotz der pandemiebedingten international stark eingeschränkten Mobilität, in Deutschland 103.000 Asylanträge gestellt werden, während gleichzeitig – eben wegen dieser Pandemie – praktisch keine illegalen Einwanderer abgeschoben wurden?

  29. Nochmal zu meinem Trump OT, 18:53 Uhr:

    Die Rede (ggf.) ist nun neu terminiert. Nächster möglicher Termin in ca. 1,5 Stunden. Auf RSBCN warten bereits weit über 30.000 und der Live Chat spielt verrückt.

  30. DFens 11. Januar 2021 at 19:35
    Donald redet in eine Sprache die einfache, ehrliche Leute auch verstehen koennen. Seine Waehler. Die alle andere , die die Amis als Presidenten hatten, haben in eine abgehobene, politcorecte normalen Menschen unverstaendliche Sprache geredet.

  31. Peter Pan 11. Januar 2021 at 19:38

    Ich beziehe mich auf die Daten von „Statista incorporated“ und „Reuters international“. Ob Bayern, Berlin, Timbuktu, Irgendwasistan oder Kleinkleckersdorf: Die jeweils laufenden Maßnahmen haben keine signifikante Wirkung auf die Corona Entwicklung.

  32. 5500 Intensivpatienten – bei 2000 Krankenhäuser = ca. 2 pro Krankenhaus
    5500 Intensivpatienten – bei 27.000 Intensivbetten*

    Sind das schlimme Zeiten Herr Seibert sie Dummschätzer?

    *Intensivbetten sind IMMER belegt, bis auf 1-2 um bei Unfällen etc. freie zu haben. Sind alle voll wird verlegt bis wieder 1-2 frei sind. Das ist seit Jahrzehnten so!

  33. wernergerman 11. Januar 2021 at 19:42

    Yep! Exakt aus diesem Grund war Trump bereits vor seiner Präsidentschaft ein Fremdkörper im polit-medialen Kartell. Trump hat deren Spiel durcheinander gebracht und die Claims, die sie sich abgesteckt haben, in Frage gestellt. Ich bin davon überzeugt, dass diese etablierten, polit-medialen Vögel damit nicht durchkommen werden. Interessant die Reaktionen der Medien, sozialen Networks und der Dämonkraten: Noch nicht ganz an der Macht und schon beginnen die Säuberungen. Die linke Prinzip kennt die Historie zur Genüge.

  34. In Bürlün gibt es ein nigelnagelneues Krankenhaus, ein sog. Notkrankenhaus,
    mit 500 Betten,
    es steht leer, es wurde noch nie ein Mensch darin behandelt.
    Fällt euch das auch auf`?
    Man hört absolut nichts mehr vom angeblich unmittelbar bevorstehenden Krankenhaus Kollaps,
    trotz ständig steigender “ Infektionen“.
    Keine Dramatik mehr um fehlende freie Intensivbetten, keine Triage, kein gar nichts.
    Ich höre nur von vielen Seiten , das Operationen und Behandlungen abgesagt bzw. verschoben wurden, und es dadurch evtl. zu Komplikationen kommen kann.

  35. @Peter Pan
    RKI – Positiver Vorhersagewert: 28,7%.
    Das heißt, dass ~2/3 der positiv Getesteten falsch-positiv sind und das gilt nicht nur für Bayern, sondern für die gesamte BRD. Je mehr gesunde Menschen also getestet werden, desto mehr „Positive“ lassen sich generieren und anhand dieser falsche Zahlen werden dann die „Schutzmaßnahmen“ getroffen.

  36. @ Schuft1957 11. Januar 2021 at 19:57

    Steffen Seibert…das ist kein Name, das ist ein kompletter Satz !

    ———————-

    Das ist kein Satz, es ist AUS-SATZ.

  37. die „Novemberhilfen“ wurden übrigens immer noch nicht ausgezahlt.
    Immer noch Softwareprobleme.
    Textil Händler Adler ist insolvent.
    Mehr als 3000 Leute betroffen.

  38. Wuehlmaus 11. Januar 2021 at 19:59

    Keine Sorge. Die hysterischen Reaktionen waren zu erwarten. Der Trumpismus jedoch ist wie Wein. Er braucht Zeit. Je mehr davon vergeht, desto köstlicher wird das Ergebnis. Darauf mein Wort.

  39. Wann hatte oder hat diese Regierung(en) jemals ein klares Bild gehabt, oder gar ein Konzept? Braucht man auch nicht, denn alles an die Wand fahren geht ganz einfach. Das bekommen diese Intelligenzbestien sogar ganz allein hin.

  40. Die Corona-Graphiken in den Medien haben etwas von Dr. Glenk, der mit dem Ziehen an der x-Achse an der Graphik einer Sinuskurve beweisen konnte, daß Alpecin Haarausfall verhindert, weil es die Wachstumsphäset verlängeret…. Ja, man weiß zwar nicht, wo man steht, aber hauptsache man tut etwas dagegen.

  41. Der Seibert ist mittlerweile überfordert und lustlos weil ihm nicht nur Reitschuster sondern auch die Onlinefrager sein geseibere nicht mehr abnehmen.
    Hat in den letzten Monaten jemand die Martina Fietz bei der PK gesehen?
    Ihr erster Auftritt war seinerzeit ein Reinfall!
    Martina bitte melden….Danke.

  42. @ Peter Pan 11. Januar 2021 at 19:18

    Er kann ja nicht wissen, wo er in etwas steht, das es nicht gibt.

    Das ist der Punkt!

    Die ganzen Maßnahmen haben nichts mit irgendeinem Virus und irgendeiner Pandemie zu tun. Sie dienen vollkommen anderen Zwecken, das Virus ist nur ein Vorwand, weil sie das, was sie wirklich bezwcken nicht sagen möchten, weil das niemand akzeptieren würde.

    Ich bestreite überhaupt nicht, dass es Corona-Viren gibt, dass die Erkältungen auslösen und dass diese Erkältungen in manchen Fällen schwer verlaufen oder bei betagten und vorerkrankten Menschen sogar zum Tod führen können. Ich bestreite lediglich, dass das irgendwie was Neues ist. Das begleitet uns Menschen schion lang, früher nannte man es „Ein Fieber raffte ihn dahin“ – ein natürlicher Tod eben, der sehr traurig sein kann, aber der Lauf der Dinge ist.

    Mir drängt sich so langsam der Eindruck auf, dass die Grenzen zwischen natürlichem Tod, an dem niemand Schuld trägt (auch nicht irgendjemand, der vor dem Verstorbenen die gleiche Infektion hatte), und herbeigeführtem Tod, was tatsächlich ein schweres Verbrechen ist, verwischt werden. Es wird eine Welt geschaffen, in der Einkaufen ohne Maske oder Schlittenfahren im Freien als gleichermaßen mörderisch gilt wie jemandem eine Substanz in die Vene injizieren, die in manchen Fällen zum Tod führt, und die man deswegen bislang als Gift bezeichnet hat.

    Das ist eine Welt von schwer Geisteskranken.

  43. @ DFens 11. Januar 2021 at 20:38

    Har har, das war auch eine grandiose wissenschaftliche Tomate. Und nach dem Zähneputzen gleich durch das Schlüsselloch spechteln, wie das Oil of Olaz aufgetragen wird, damit der Olaf rot olaft. Kommt man nicht zum Zug, kann man immer noch kraftvoll in einen grünen Apfel beißen, daß es nur so kracht.

  44. Nochmal zu meinem Trump OT:

    Ui…ui…da scheint etwas auf multiplen Ebenen zu laufen. Trump Rede vorausschlich erst morgen, andere meinen in einer viertel Stunde. Mal sehen. Es soll dabei um den Angriff der social media Plattformen (Big Tech Shutdown) gehen. Allerdings hat nun der Außenminister Michael. R. Pompeo bei Voice of America einen Auftritt angekündigt. Es geht dort jetzt live los:

    https://www.youtube.com/watch?v=VM9dD8Pt9yI

  45. Eurabier 11. Januar 2021 at 18:48

    DFens 11. Januar 2021 at 18:44

    Mich deucht, der Herr Regierungssprecher neigt hier deutlich erkennbar zur Flunkerei. Diese Leute wissen sehr genau, wo sie stehen. Und zwar ganz sicher nicht hinter den realen Interessen des Volkes, für deren Interessen sie in entscheidender Position die Verantwortung haben. Aber das ist nicht erst seit heute und schon gar nicht in der Causa Corona so!

    Boris Reitschuster hätte präziser fragen sollen: Wie weit sind wir bei Event 201 bis zum großen Reset?
    ———–
    Entweder hätte Seibert gesagt, da müsse er erst nachfragen, er habe da keine Daten … oder er wäre auf Attacke gegangen, weil ein Coronaleugner hier nach der Bewertung der BundesreGierung zu einer „Verschwörungstheorie von Rechtsradikalen, Reichsbürgern und Demokratiefeinden“ fragt. Und dazu könne er sich natürlich aus klar auf der Hand liegenden Gründen nicht äußern!

  46. Peter Pan 11. Januar 2021 at 20:55

    …und am Ende geht es mit Klementine ins Bett! (Aber nicht, ohne vorher bei Frau Sommer eine kräftige Tasse Bohnenkaffee genossen zu haben).

  47. Schuft1957
    11. Januar 2021 at 19:57
    Steffen Seibert…das ist kein Name, das ist ein kompletter Satz !
    —-
    Love you guys

  48. Peter Pan 11. Januar 2021 at 20:55

    Ergänzung zu Klementine:

    Klementine wird den Jürgen würgen…die Schlange strangulieren. Mir lauft es kalt den Rücken runter.

  49. Ach ja übrigens.
    Die Mitbürger ab 60 dürfen sich ja jetzt kostenlose FFP2 Masken abholen.
    ganze 2 STÜCK! WAHNSINN!
    Kostenlos mit Zuzahlung €2.
    Aber nur mit Berechtigungsschein. Hat was von Passierschein, oder Essensmarke.
    Wenn die FFP Maske tatsächlich die Älteren unter uns sicher vor Corona schützen, dann muss man halt täglich eine zur Verfügung stellen.

  50. Und die Knallköppe i Berlin können sich auf die Schulter kloppen, der Modehändler Adler ist insolvent. Eine Kette, erst der Anfang. Das kann es doch nicht sein.
    Arbeitsplatz Arbeitsplatzvernichtung und zudem preiswert. Das beschleunigt inflationäre Tendenzen………Ausserdem kann ich morgen nicht zur Arbeit, meine Jeans ist kaputt.

  51. Und die Knallköppe in Berlin können sich auf die Schulter kloppen, der Modehändler Adler ist insolvent. Eine Kette, erst der Anfang. Das kann es doch nicht sein.
    Arbeitsplatzvernichtung und zudem preiswert. Das beschleunigt inflationäre Tendenzen………Ausserdem kann ich morgen nicht zur Arbeit, meine Jeans ist kaputt.

  52. OT

    Nun ist es klar. Trump Rede zunächst verschoben. Möglicherweise auf morgen. Pompeo (U.S. Department of State) redet aber derzeit live bei Voice of America. Link habe ich gesetzt.

  53. Das kommt ja auch noch dazu. Jetzt gibt es eine neue Spielwiese für Virologen, Labore, Pharma-Lobbyisten etc.. Der Bund spendiert weitere 200 Millionen Euro, weil er sich immer noch Sorgen um unsere Gesundheit macht. Wie die das alles umsetzen wollen, ist denen natürlich auch völlig unklar.
    Diese durchgeknallten Irren müssen endlich gestoppt werden.

    Bund zahlt 200 Euro je untersuchter Probe
    Labore sollen bundesweit nach Corona-Mutationen suchen
    .
    Bisher ist in Deutschland wenig über das Verbreitungsausmaß von weit ansteckenderen Corona-Varianten wie B117 bekannt. Das soll sich nun ändern.
    […]
    Nun hat der Bundesgesundheitsminister Spahn am Montag einen Verordnungsentwurf vorgelegt. Jedes Labor soll 200 Euro je Sequenzierung bekommen. Das ist bewusst großzügig gestaltet, damit möglichst viele stattfinden. Labore sollen das Untersuchungsmaterial und Isolate von Krankheitserregern auf SARS-CoV-2 untersuchen und eine Genomsequenzierung vornehmen. Die Daten sollen dann an das RKI geschickt werden, um einen bundesweiten Überblick zu haben.
    .
    […]Die Verordnung soll Mittwoch vom Kabinett beschlossen und dann umgehend in Kraft treten. Insgesamt will der Bund 200 Millionen Euro zur Verfügung stellen, geht aus dem Entwurf für die Verordnung des Gesundheitsministeriums zur sogenannten Gen-Sequenzierung hervor. Allerdings ist bislang völlig unklar, ob und wie die Labore diesen Zusatzaufwand leisten können, da im Prinzip händisch positive Corona-Proben herausgesucht und der Sequenzierung unterzogen werden müssen.
    […]

    https://www.tagesspiegel.de/politik/bund-zahlt-200-euro-je-untersuchter-probe-labore-sollen-bundesweit-nach-corona-mutationen-suchen/26787796.html

  54. Imperator66 11. Januar 2021 at 21:24

    Und die Knallköppe in Berlin können sich auf die Schulter kloppen, der Modehändler Adler ist insolvent. Eine Kette, erst der Anfang. Das kann es doch nicht sein.
    Arbeitsplatzvernichtung und zudem preiswert. Das beschleunigt inflationäre Tendenzen………Ausserdem kann ich morgen nicht zur Arbeit, meine Jeans ist kaputt.
    ———–
    Sind ja nur 3000 Arbeitsplätze, ist nicht schlimm … man arbeitet aber schon an einer Insolvenzverschleppung, ähem naja Ihr wisst schon.

  55. @ Nuada 11. Januar 2021 at 20:50

    „Das ist eine Welt von schwer Geisteskranken.“

    Wissen Sie, ich glaube, an dem Bild mit dem Wurm, der in die Mächtigen kriecht, ist etwas dran. Das haben Sie irgendwo anders gepostet. Dieser Wurm kommt aber mit immer anderem Gesicht durch die Zeiten aus den oberen Gestalten wieder heraus. Insofern blickt man nach oben zu den Führern in ein verwirrendes Kaleidoskop, das einem immer neue Muster eines alten Spiels darbietet. Bis die Darbietung so schlecht wird, daß man den Wurm dahinter erkennt. Das ist der einzige Trost, den ich in der jetzigen Darbietung finden kann.

  56. Interessant die Reaktionen der Medien, sozialen Networks und der Dämonkraten: Noch nicht ganz an der Macht und schon beginnen die Säuberungen. Die linke Prinzip kennt die Historie zur Genüge.
    Believe my lips- die werden Donald einsperren. Falls er nichts an der Reihe kriegt.
    Sauberungen da werden gigantische! Stalins Sowjetunion im Vergleich wird als eine Citadelle der Demokratie aussehen! Die haben schon da in USA deren eigenen Pavlik Morozov! einen minderjaerigen Jungen, der eigene Eltern denunziiert hat! Ein Amerikaniches Pavlik! Koestlich! das ich das noch erleben darf!

  57. @ Meinungsscheinheit 11. Januar 2021 at 20:01

    @Peter Pan
    RKI – Positiver Vorhersagewert: 28,7%.
    Das heißt, dass ~2/3 der positiv Getesteten falsch-positiv sind und das gilt nicht nur für Bayern, sondern für die gesamte BRD. Je mehr gesunde Menschen also getestet werden, desto mehr „Positive“ lassen sich generieren und anhand dieser falsche Zahlen werden dann die „Schutzmaßnahmen“ getroffen.

    * * *

    Danke, ganz Ihrer Meinung. Das Ganze dreht sich im Kreis, egal wo. Ich will gar nicht wissen, wie und was in Timbuktu getestet wird. Wenn man dort oder hier in den Sand uriniert oder seinen Kaffeesatz ausliest, kommt man auch zu dem selben Ergebnis – wenn man will.

  58. Trump OT

    Ok…ich lehne mich mal aus dem Fenster und versuche, zusammenzufassen. Ich habe soeben live die Rede von US Außenminister M. Pompeo auf Voice of America verfolgt. Er hat die Außenpolitik und die Unterstützung der Demokratie im Ausland durch die Trump-Regierung umfassend verteidigt. Pompeos Rede bekräftigte seine Loyalität gegenüber Trump zu einer Zeit, in der die Dems die noch amtierenden Kabinettsmitglieder und den Vizepräsidenten Mike Pence aufforderten, sich auf den 25. Änderungsartikel der Verfassung zu berufen, um Trump aus dem Amt zu entfernen. Pompeo verurteilt das. Weiter: Pompeo richtete sich gegen die Maßnahmen zum Verbot von Trump durch Twitter und andere soziale Medien. So geht Loyalität! Das war ein sehr wichtiger Auftritt. Die Dems werden sich nun noch schamloser an Pence heranwanzen, um ein Appeasement zu erreichen. Das werden die nicht schaffen. Wenn doch, werden die sich selbst schaden. Erstaunlich: Pompeo sprach von einer „neuen Regierung“, ohne ein einziges mal den Namen Biden zu nennen.

  59. @ DFens 11. Januar 2021 at 21:10

    Bitte vorher die Hände unter Aufsicht von Tilly in Palmolive waschen. Nein, das macht keine runzeligen Spülhände…

  60. wernergerman 11. Januar 2021 at 21:54

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Dems sich das wagen. Wenn doch, wird der Schaden für die Dems selbst unermesslich sein. Denen bliebe Angesichts der Reaktion der noch schweigenden Mehrheit in den USA früher oder später nur der „Insurrection Act“ aus dem Jahr 1807. Aber naja, die Linken hatten in der Geschichte noch nie ein Problem mit Leichenbergen. Es müssen nur die richtigen Leichen sein.

    Nein. Die Dems überspannen den Bogen. Ich bin sicher, die kommen mit ihrem Wahnsinn auf die Dauer nicht durch. Nicht in den USA.

  61. Peter Pan 11. Januar 2021 at 22:04

    Ah ja…die Tilly. Danke. Die hatte ich schon vergessen. Jetzt erinnere ich mich wieder. Tilly war dafür bekannt, dass sie es mit den Händen besonders gut machen konnte.

  62. Nochmal zu meinem Trump OT den Abend über und dem bereits erwähnten Fazit zum Auftritt von US Außenminister Michael Richard „Mike“ Pompeo live bei Voice of America vor wenigen Minuten:

    M. R. Pompeo steht loyal zu Donald John Trump! Großartig!

  63. Wovon haben sie ueberhaupt ein praezises Bild?

    ausser was zu tun, wenn es gegen die Interessen der indigenen D geht,

    von AKW Abschaltungen/Verspargelung, offene Grenzen, Islamflutung seit 2015, „Fluechtlings Rueckhalte Vertrag mit Erdogan, der staendig gebrochen wird auch ein Milliardengrab, Milliardengeschenke an angeblich finanziell schwache Club Med Staaten (sind die doch immer) gemeinsame Schuldenhaftung seit
    2020 Merkel ihre Zustammung dazu gab, was nur eine ihrer gigantischen Fehlentscheidungen ist, die sie am laufendem Band sich leistete, auch mit Coronabekaempfung/Impfung, sich trotzdem noch im Amt befindet.

  64. Zu meinem Spezial Trump OT hier im Strang

    Ein guter Bekannter in Washington kabelte mir gerade nach London:

    FBI hat eine wichtige Warnung herausgegeben. Wird Trump genötigt, heute Abend (in Europa Morgen früh) sein Amt niederzulegen? Hubschrauber über Pence Residenz.

  65. Der Schuldkomplex hilft auch in der Pandemie.
    Wenn der grandiose Kreuzzug der Politik gegen das Virus nicht funktioniert, sind diejenigen Schuld, die am Wochenende rodeln gehen.

    Bis zum Herbst wird sicher noch die Briefwahl durchgesetzt, um unverzeihliche Wahlergebnisse zu verhindern.

  66. @ Kalle 66 11. Januar 2021 at 18:34

    Darf ich mal spekulieren? der Herr Reitschuster wird zu keiner Bundespressekonferenz mehr eingeladen!

    Ganz so einfach ist das nicht, denn er ist dort akkreditiert und muss nicht jedes Mal neu eingeladen werden. Vermutlich sucht man aber schon nach einem Vorwand, ihm die Akkreditierung wieder zu entziehen. Ich hatte mich ohnehin gewundert, dass man ihm diese vor einigen Monaten erteilt hat. Vermutlich wird man ihn seitens der Polizei demnächst bei einer Demo – er ist ja fast immer als Berichterstatter vor Ort, zumindest in Berlin – besonders hart angehen und ihm, wenn er protestiert, Widerstand gegen die Staatsgewalt andichten und ihn dann vorläufig von der Bundespressekonferenz suspendieren. Man sieht ja gerade in den letzten Wochen, wie einfallsreich die Merkel-Junta ist, wenn jemand fertiggemacht werden soll.

  67. @ DFens 11. Januar 2021 at 22:34

    Zu meinem Spezial Trump OT hier im Strang

    Ein guter Bekannter in Washington kabelte mir gerade nach London:

    FBI hat eine wichtige Warnung herausgegeben. Wird Trump genötigt, heute Abend (in Europa Morgen früh) sein Amt niederzulegen? Hubschrauber über Pence Residenz.

    Doch was bezweckt dieses Drecksgesindel wirklich, was steckt dahinter, weshalb sind die alle bis hin zu der trotz fünfmalige Liftung an ihren Falten fast erstickende Pelosi so scharf darauf, Donald so schnell loszuwerden? Da muss doch noch irgendein Grund bestehen für diesen Fanatismus so kurz vor Toreschluss. Was ist da noch im Busch, weshalb können die keine 8 Tage mehr warten? Hat Donald doch noch eine Karte in der Hinterhand, die er ausspielen könnte?

  68. Zur Situation des polit-medialen Putsches in den USA: Warum wird Pompeo zensiert? Warum wird Ron Paul zensiert? Genau das geschieht seit Tagen drüben. Jetzt nach dem Live Auftritt von Pompeo vorhin wieder. Diktatur is coming? Ich sage es immer wieder. In den USA sind nicht die Dems das Problem, genau so wenig, wie in Deutschland das Merkel System das Problem ist. Die gleiten allenfalls auf einem medial bereiteten Ölfilm gut geschmiert und ruckelfrei dahin. Das Problem ist die Medien Mafia. Dort liegt der Hase im Pfeffer. Dort wie hier!

  69. Wuehlmaus 11. Januar 2021 at 22:49

    @ DFens 11. Januar 2021 at 22:34

    Der Grund ist, sie wollen damit eine Wiederwahl Trumps 2025 endgültig verhindern.

  70. Noch einmal glasklar zur Bewusstwerdung der momentan ablaufenden Ungeheuerlichkeit des linksfaschistischen Putsches – siehe bspw. den Big Tech Shutdown gegen Trump und den totalen Sendeboykott der Systemmedien gegen den Präsidenten:

    Es gibt keine Freiheit mehr, wenn dem Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika die Gelegenheit entzogen wird, frei sprechen zu können. Was bedeutet das für die amerikanischen Bürger? Was bedeutet das für uns?

    Das Wort „linksfaschistisch“ habe ich bewusst verwendet und meine es genau so!

  71. Ausgerechnet dieser Arnie muss sich hier empören, hat er doch als Gouverneur mehre Todesurteile unterschrieben ; dieser scheinheilige Gutmensch .

  72. Ein Rücktritt Trumps würde Sinn machen, da dadurch das Impeachment-Verfahren unmöglich wird.
    Außerdem wird dann Pence für 1 Woche Präsident und könnte Trump begnadigen, so das keine Prozesse mehr möglich sind.
    Eine Woche mehr Amtszeit wiegt diese Optionen nicht auf.
    Am 20.01.2021 wird Biden Präsident von Amerika und damit wird der Wahlbetrug vollendet.

    Danach wird der Wahlbetrug samt Hintermännern irgendwann aufgedeckt werden und das oberste Gericht entscheidet, dass die Wahl 2020 zu Gunsten von Trump ausgefallen ist.

    Die Wahlmänner treten erneut zusammen und wählen Trump.
    Die Wahlbetrüger werden verhaftet und Trump räumt bei den Gegnern, Medien und illoyalen Republikanern ab.

    Demokratie und Rechtsstaat gerettet.
    MAGA! Trump 2021!

  73. Der Wahlbetrug in USA war vorbereitet und man hoffte, es nicht machen zu müssen, da die Umfragen für Biden so toll aussahen.
    In der Wahlnacht kam es aber anders, und in allen Swing-States musste massiv eingegriffen werden.
    Da hat man dann überzogen und es gibt zu viele Mitwisser und Mittäter.
    Das wird bald herauskommen.
    Die Wahrheit kommt ans Licht.

    Dann werden die Amerikaner im eigenen Land aufräumen.
    Das können die nicht so gut ab.

  74. Selbst Merkel
    hält die Sperrung von Trump bei Twitter
    für „problematisch.“

    Ich hoffe,
    die mächtigste Frau der Welt
    macht diesen „unverzeihlichen Vorgang“
    schnell wieder „rückgängig“.

  75. Sehr schön. Soeben aktuell nachgeschaut:

    Twitter Aktie (WKN: A1W6XZ / ISIN: US90184L1026) an der NYSE (New York Stock Exchange):
    Kurs und Chart nach dem Verbot von Trump Minus 3,30 USD runter auf 48,18 USD. Das ist ein Minus von 6,41%! Gut so!

    Facebook Aktie (WKN: A1JWVX / ISIN: US30303M1027) an der Nasdaq New York:
    Kurs und Chart nach dem Verbot von Trump Minus 10,73USD runter auf 256,84USD. Ein Minus von 4,01%! Auch gut so!

  76. @ DFENS
    Die Aktienverlust tun schon weh.
    Patrioten steigen aus, andere werden folgen.

    In einem Jahr werden Aktienbesitzer von Facebook und Twitter zur Mitverantwortung gezogen.
    Dann geht es nicht nur um Geld, sondern um die persönliche Freiheit.

  77. Fairmann 11. Januar 2021 at 23:20
    Fairmann 11. Januar 2021 at 23:31
    Hööh, kannte @Fairmann bis jetzt noch nicht als ausgewiesenen Donald-Experten, oder gar Experte für ganz Donald-Country.
    😉
    (Danke für die klare einfache Sprache in Ihren statements, die geeignet ist, auch Expertenwissen und größere Zusammenhänge nachvollziehbar auch für ‚dummies‘ wie mich zu vereinfachen.)

  78. Die von mir angekündigte und dann doch verschobene Rede von Donald John Trump ist nun neu terminiert und angesetzt. Neuer Termin morgen, 12. Januar 2021 um 21:00 Uhr Berliner Zeit live aus Alamo / Texas.

  79. Nun, ich hoffe , dass ich präzise bin. Ich sage für den 28.1. 2021
    1150 Tote voraus. Das Ergebnis wird entscheidend davon beeinflußt, dass vor 17 Tagen die Zahl der Toten stark zurückging und aktuell wieder steigt.

    Nun vor 17 Tagen war sinnigerweise Weihnachten. Über 1000 Tote ist insofern schon realistisch; denn wenn die damals Wenige gemeldet haben und auch zu wenig Fälle gemeldet haben (existiert haben müssen die Fälle ja), dann muß sich das jetzt ausgleichen. Morgen muß ich mal wieder drüber nachdenken ob die Formel das wirklich korrekt erfaßt. Jetzt bin ich müde.

  80. Was könnte das geeignete Motto eines US Präsidenten Biden, der durch das medial-politische Kartell in das Amt gehievte wurde, lauten? Hier. Ich bringe ein Zitat aus dem Film „Jagd auf roter Oktober“:

    „Ich bin ein Politiker, das heißt, ich bin ein Dieb und ein Lügner. Wenn ich kleine Babys küsse, stehle ich ihre Lutscher.“

  81. @ bet-ei-geuze
    Wissen ist Macht!

    …. „aber mehr würde die Bevölkerung nur beunruhigen.“

    Gute Nacht!
    hab noch zu telefonieren………………. nach Hause telefonieren!

  82. Wuehlmaus 11. Januar 2021 at 22:49

    Das Ziel ist, Trump zu beschädigen. Die Dems wissen ganz genau, dass die Amis mit der Zeit vergleichen werden. Otto Normal Ami wird bald fragen: Wie war es mit Trump? Wie ist es nun? Denn alsbald werden die Steuern nach oben schießen, Jobs in Masse wegbrechen und es wird viele Jungs und Mädels geben, die aus den von den Dems wie üblich initiierten Kriegen irgendwo am Arsch der Welt in Zinksärgen nach Hause kommen. Trump soll nun mit einem Schatten belegt werden, der die Erinnerung an seine Legislatur verdunkelt. Aber das wird nicht gelingen!

  83. wildcard 11. Januar 2021 at 21:02
    Irgendwie passend für den Kerl.
    https://www.duden.de/rechtschreibung/seibern

    ——————————————–

    Bedeutung INFO
    (besonders von kleinen Kindern) Speichel aus dem Mund laufen lassen

    :))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

    Der Sabbelseibert!!!! Nomen est Omen!!!

  84. Ostern wird noch gekillt, dann kommt der Ramadan. Dann ist wieder offen. Bis zum Nächsten KO. Ganz aufhören wird das Spiel nur, wenn wir es beenden!

  85. Hans R. Brecher 12. Januar 2021 at 00:43

    Seibern = auch feuchte Aussprache.

    „Nettchen, gurgelnd und seibernd, sprang hoch an Flamettis Brust und verbiß sich im rot-weiß gestreifelten Baumwollhemd.“
    (Ball, Hugo: Flammetti. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1918], S. 5024)

  86. kein klares Bild der Lage …

    Seit Silvester läuft in Deutschland ein Massentest, welche Nebenwirkungen die Impfungen haben und welche (womöglich) positiven Effekte.
    Ich erwarte von Regierung und RKI größtmögliche Transparenz über diese experimentellen Test von diesem nach üblicher Regeln nicht zugelassenen Impfstoff, also
    wissenschaftlich, transparente, vollständige, zeitnahe, öffentliche Statistiken und Auswertungen über positive und negative Wirkung von diesem nicht zugelassenen Impfstoff.

    Dazu gehören z.B.
    neben absoluten Zahlen
    Diagnostiziert mit / ohne Impfungen
    Gestorben mit / ohne Impfung
    Sonstige Krankheiten mit / ohne Impfung

    auch relative Zahlen (auf 1 Mio. ungeimpfte / geimpfte)

    Bezug auf Regionen, Altersheime, …

    Dies alles auch abhängig von Altersklasse und sonstigen Erkrankungen.
    14 Tage nach Impfstart sollten sich die ersten statistischen Zahlen stabilisiert haben.
    Wenn obige Statistiken nicht öffentlich werden,
    gehe ich davon aus, dass unsere Regierung etwas unangenehmes verheimlichen will (entweder negative Wirkung oder fehlende positive Wirkung).

    @Pi, @AfD, bitte mit Nachdruck obiges fordern!

  87. https://www.welt.de/politik/deutschland/plus224085934/Lockdown-Diese-Kurve-offenbart-das-zentrale-Versaeumnis.html

    Recht guter und kritischer Text rund um einen Kölner Medizinprofessor Matthias Schrappe, u.a.
    „Versichertenkarten werden bei Impfung nicht eingelesen.“

    Das wirft die Frage auf:
    Werden Geimpfte vollständig digital erfasst, damit Nebenwirkung und Todesfälle vollständig dokumentiert und zeitnah und öffentlich statistisch ausgewertet werden?

    Wenn nein, wäre es für mich ein Grund für
    SOFORTIGEN STOPP von diesem Menschenexperiment!

    Wie ist das eigentlich, erhält eine KV detaillierte Infos über Diagnosen und verschriebene Medikamente für jedes Mitglied Namen von Medikamenten?
    Dann wäre KV-Karte bei jeder Impfung eine super Sache (s.u. Link auf welt.de).
    Nach meiner Info gibt es so einen Kartenleser für unter 50€ online (Kartenleser für Bankkarten ab 15€, sind die technisch identisch?).
    Also am Geld kann es nicht liegen.

    Oder erhalten die KV nur den Endbetrag in €, den sie überweisen sollen?
    Dann bräuchte es andere persönliche und digitale Registrierung, die bei Nebenwirkung, Tod etc. sofort vom behandelten Arzt an das RKI geschickt wird.

    @Pi, @AfD, bitte könnt Ihr das mal prüfen?!

  88. Ist die Freigabe eines nicht freigegebenen Medikamenten durch einen Herrn Bankkauffrau eigentlich legal?
    Was sagt die Staatsanwaltschaft zu solchen Menschenexperimenten?
    Fahrlässige Körperverletzung … und Tötung ?!

  89. Aufgrund der lancierten Regierungspropaganda wird manch einer zu spät merken, dass er hinsichtlich CLARISSA veräppelt wurde 😉

  90. DFens 11. Januar 2021 at 20:37

    Naja, falls das stimmt, woran ich zweifle, muss sich Laschets Stammbaum schon recht früh von der Familie abgezwergt…äääähhhh….abgezweigt haben.
    Ausserdem passt „Laschet“ so gar nicht zur proklamierten königlichen Abstammung, ganz im Gegenteil:

    Der Familienname Laschet entstand im alten Herzogtum Limburg in der heute belgischen Provinz Lüttich (Liege). Er leitet sich ab aus den Wortteilen Lat und -scheid. Die von Grundherren abhängigen Bauern bezeichnete man dort als Laten.

    https://pat-laschet.lima-city.de/

    Und selbst wenn, was sollte ihm das nützen?

    ER selber hat nichts Königliches an sich, weder optisch, noch charakterlich und politisch erst recht nicht und nach moderner Lesart ist der Verweis auf seine eventuelle genetische Abstammung ganz pöhse völkisch und eine Eignung zur Führerschaft an der genetischen Abstammung festzumachen ist rassistisch und suprematistisch.

    Die Lusche kann`s einfach nicht.

  91. Der Journalist ist mir auch aufgefallen herrlich erfrischend.

    Mal kein linksgestrickter der die Regierung vor sich hertreibt.

    Bundespressesprecher Seibert war sichtlich Irritiert.

    Man achte auf seinen Maulverbotsmundschutz :-). Auch ein Statement für einen Journalisten.

    Füge noch einmal wegen des Zusammenhanges an:

    Bundespressekonferezn vom heutigen Tage 2021 01 11.
    Übertragung in PHOENIX TV

    Der Journalist fragte:
    Am Wochenende war, am Brandenburger Tor, eine Demonstration wegen Rosa Luxenburg. Etwa 2000 Demonstranten zeigten verboten Symbole Stalin, Mao und das Symbol der FDJ-Jugend. Am Anfang ist die Polizei dagegen angegangen danach nicht mehr. Aus welchem Grund wird das Zeigen von Massenmördern und Verfassungsfeindlichen Symbolen nicht eingeschritten.

    Von den Anwesende Pressesprechern der Bundesregierung mehr oder weniger Axelzucken.

    Aus dem Gedächtnis dargestellt.

  92. @ nicht die mama 12. Januar 2021 at 02:14

    Da bin ich aber enttäuscht. Ich dachte Laschet käme
    von mittelhochdt. Lasche für Lumpen, Fetzen.

  93. Bewegungsradius 15km ist in NRW eine Kann-Regelung.
    Brav eingeführt haben ihn ab heute:

    Kreis Höxter, Kreis Minden-Lübbecke,
    Oberbergischer Kreis & Kreis Recklinghausen.
    https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2021-01-11_coronaregionalvo.pdf
    Die Gründe, warum sie für Gelsenkirchen, Bottrop
    u. Bielefeld nicht gilt, wurden nicht bekannt.
    https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2021-01-11_coronaregionalvo_begruendung.pdf
    Anm.: Wenn die Bürgermeister nicht wollen, dann
    ist eben nicht. Basta! Siehe Kann-Regelung NRW:
    +https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2021-01-07_coronaschvo_ab_11.01.2021_lesefassung.pdf

    In Gütsel gibt es seit gestern keine nächtl. Ausgangssperre mehr.
    Einfach in den neuen Regelungen nicht mehr drin, faktisch
    still u. leise verschwunden, was viele Bürger gar nicht merkten u.
    weiterhin brav zuhause bleiben.
    +https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/neue-corona-beschraenkungen-in-owl-100.html

  94. Hier wird also zur Zerstörung von Kunstwerken, wie einst im Dritten Reich, aufgerufen?

    https://www.kleymann.com/aktuelles/news/ist-das-kunst-oder-kann-das-weg-der-bgh-zur-zerstorung-von-kunstwerken/#:~:text=Als%20Folge%20der%20Zerst%C3%B6rung%20eines,eine%20Geldentsch%C3%A4digung%20ausgeglichen%20werden%20kann.

    Als Folge der Zerstörung eines Kunstwerks kann dem Künstler jetzt ein Schadensersatzanspruch zustehen, wenn die Zerstörung eine schwerwiegende Verletzung des Urheberpersönlichkeitsrechts darstellt, die nicht durch andere Weise als durch eine Geldentschädigung ausgeglichen werden kann.

  95. Merkel: Autofahren & Fliegen nur für mich & mein Gefolge.

    DDR-REISEKADER MERKEL – Ihr Vater hatte einen Dienst- u. einen Privatwagen. Auslieferung von Angela Merkels Trabi fiel durch den Mauerfall flach:
    +https://www.chronik-berlin.de/news/stasi_merkel.htm

    Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel hat einst auf ein Auto aus dem Werk Zwickau gewartet – bevor es geliefert werden konnte, kam aber die Wiedervereinigung dazwischen. „Meine eigene Trabant-Bestellung hat sich zu Zeiten der DDR nicht mehr realisiert“, sagte die Regierungschefin am Montag vor Beschäftigten der heutigen VW-Fabrik. In Zwickau wurde unter anderem der „Trabi“ gefertigt, die sächsische Stadt ist ein traditionsreicher Auto-Standort.
    +https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/auto-zwickau-merkels-trabi-kam-vor-der-wende-nicht-mehr-an-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-191104-99-576708

    OBERSTE GENOSSIN MERKEL: „Jetzt geht es darum, neue gesellschaftliche Konflikte zu überwinden. Denn es gibt auch in Deutschland eine große Gruppe von Menschen, die das Ganze nicht für so dringlich hält. Die ist noch nicht davon überzeugt, dass das das Allerwichtigste ist. Wie nehmen wir die mit? … Man kann zum Beispiel auf ++individuelle ++Mobilität in einer Stadt sehr viel einfacher als auf dem Land verzichten.
    Wir setzen so weit wie möglich auf marktwirtschaftliche Mechanismen, aber natürlich auch auf Ordnungsrecht, wenn notwendig. Unser größter und schwierigster Bereich der ++Transformation ist, wie es im Augenblick aussieht, die ++Mobilität.“
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-beim-50-jahrestreffen-des-weltwirtschaftsforums-am-23-januar-2020-in-davos-1715534

    Berlin. Die Deutsche Bahn muss aus Sicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel ihre Fahrzeiten verkürzen und ihr Schienennetz schnell ausbauen. Das wäre wichtig, „damit noch mehr Passagiere vom Flugzeug auf die Bahn umsteigen“, sagte die CDU-Politikerin dem Magazin „DB Mobil“.

    Die Corona-Pandemie ist aus Merkels Sicht indes “eine demokratische Zumutung”. Das gelte für das Land und auch für sie selbst. “Dass Bund und Länder Freiheitsrechte einschränken, gehört zu den schwersten Entscheidungen meiner Amtszeit. Dennoch waren diese Entscheidungen im Wortsinn notwendig.”
    https://www.rnd.de/politik/deutsche-bahn-in-corona-krise-merkel-uber-kurzere-fahrzeiten-ausbau-des-schienennetzes-und-bessere-technik-2E2YRSIBOZ5K5KNJD5WFNXAKVQ.html

    FAHRSCHULEN NRW
    Fahrschulen
    Der Betrieb von Fahrschulen ist weiterhin nur für berufsbezogene Ausbildungen zulässig und ansonsten untersagt. Eine Ausnahme gilt für Fahrschüler, die bereits mehr als die Hälfte der verpflichtenden Ausbildungsstunden absolviert haben. Diese dürfen ihre Ausbildung einschließlich der Prüfung abschließen. Beim praktischen Fahrunterricht besteht künftig die Pflicht, eine Maske mit FFP2-Schutzstandard zu tragen.
    +https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/coronaschutzverordnung-angepasst-nordrhein-westfalen-verlaengert-lockdown-bis-31

    Auch Fahrschulen müssen ihren Betrieb einstellen und dürfen keine Fahrstunden mehr anbieten. Online-Unterricht ist erlaubt.
    +https://www.zdf.de/nachrichten/politik/corona-regeln-shutdown-100.html

  96. In BILD lese ich immer wieder:
    Gemeindetagspräsident Uwe Brandl (CSU) hat am Montagmorgen im Bayerischen Rundfunk vorgeschlagen, die Bewegungsbeschränkung nun auch durch das Nutzen von Handydaten zu überwachen.
    -Sind die jetzt alle wahnsinnig geworden? Überwachungsstaat!

  97. BEFEHLE, ABMESSEN, KNEBELN, BESTRAFEN

    Schule, Kitas, Kontakte, Bewegungsradius – die vereinbarten schärferen Corona-Regeln setzen die Bundesländer unterschiedlich um. Es ist ein Lockdown mit einigen Ausnahmen. Was wo ab heute gilt – der Überblick.

    Alle Bundesländer haben inzwischen die Bund-Länder-Beschlüsse in Landesrecht umgesetzt. Zum Teil mit erheblichen Abweichungen. So fällt der Lockdown mal strenger, mal weniger streng aus. Es gibt unterschiedliche Regeln für Schulen, Kitas, Kontakte und den Bewegungsradius.

    Hamburg…

    Thüringen
    Das zentralistische Thüringen verbietet u.a. Religionsausübung:
    Versammlungen, Gottesdienste und Sitzungen von
    Kommunalparlamenten sind verboten. Bei Verstößen
    drohen Geldbußen bis 25.000 Euro…

    Niedersachsen fies
    In Niedersachsen gelten die neuen Einschränkungen seit Sonntag. Die 15-km-Regel in Hotspots überlässt das Land den Kommunen. Dann soll aber die Wohnadresse und nicht der Wohnort zum Ausgangspunkt des 15-Kilometer-Radius werden…

    Sachsen-Anhalt
    In Sachsen-Anhalt sind Hotspot-Kreise verpflichtet, ihren Bürgern einen 15-Kilometer-Radius vorzuschreiben. Voraussetzung: Sie überschreiten fünf Tage hintereinander Werte von mehr als 200 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner und Woche. Der Abstand wird ab den Grenzen von Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinde gemessen…

    Sachsen knallhart
    Als einziges Bundesland hat Sachsen den Lockdown bereits um eine Woche bis zum 7. Februar verlängert. Die 15-Kilometer-Regel wendet Sachsen schon seit Mitte Dezember an…

    Berlin
    Eine Ausgangssperre gibt es nicht. Für das Verlassen der Wohnung braucht man bis zum 31. Januar aber einen triftigen Grund – dazu zählen etwa: Arztbesuche, Einkäufe, Schule, Arbeit, Sport, Gassi-Gehen oder Gartenpflege.

    Brandenburg preuß. Spaßbremse
    Die 15-Kilometer-Regel wendet Brandenburg in Hotspots an, das zielt besonders auf touristische Ausflügler…

    Bayern
    Es gilt zudem eine eingeschränkte Bewegungsfreiheit für Menschen in Hotspots. Sie dürfen sich nur noch innerhalb eines Radius von 15 Kilometern um ihre Gemeindegrenze bewegen. Touristische Tagesausflüge zählen nicht Grund für eine Ausnahme.

    Ab heute können vorher bestellte Waren im Einzelhandel abgeholt werden (Click & Collect) – unter Wahrung strikter Schutz- und Hygienekonzepte.

    NRW
    In der ab heute geltenden neuen Corona-Schutzverordnung ist die 15-Kilometer-Regel nicht enthalten. Es gibt auch keinen Automatismus, dass die Regel ab einem bestimmten Wert greift. Vielmehr soll sie Teil der zusätzlichen Maßnahmen sein, zu denen kreisfreie Städte und Kreise bei mehr als 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen in Absprache mit dem Landes-Gesundheitsministerium greifen können.

    Schleswig-Holstein
    In Heimen sollen künftig die maximal zwei zugelassenen Besucher von Pflegebedürftigen einen negativen Corona-Test vorweisen müssen. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein, kann aber auch in dem Heim gemacht werden.

    Auch in Schleswig-Holstein könnte eine mögliche Bewegungseinschränkung in Hotspots auf einen Radius von 15 Kilometern um den Wohnort gelten. Es soll aber keinen Automatismus bei Überschreiten der 200er-Inzidenz geben…

    BaWü antichristl.
    Baden-Württemberg weicht bei seinen Regeln zum Teil vom Bund-Länder-Beschluss ab. Bei den Kontaktbeschränkungen werden etwa Kinder nicht mitgezählt. Ansonsten gilt, dass sich jeder Haushalt nur mit einer weiteren Person treffen darf – im privatem wie wie auch öffentlichem Raum.

    Baden-Württemberg hat die 15-Kilometer-Regeln nicht eingeführt, im Land gelten allerdings bereits strenge Ausgangsregeln.

    Geschlossene Geschäfte können seit heute wieder Abholdienste anbieten (Click & Collect). Das hatte die Landesregierung Mitte Dezember wegen des Andrangs im Weihnachtsgeschäft zwischenzeitlich untersagt.

    Rheinland-Pfalz
    Auch in Rheinland-Pfalz soll es keine automatische Einschränkung beim Bewegungsradius auf 15 Kilometer geben. In Regionen mit hohen Infektionszahlen kann es aber zu Bewegungsbeschränkungen kommen. Dies soll in Absprache mit den Kommunen entschieden werden.
    HAUSARREST
    Kommunen und Kreise können aber ++noch ++strengere ++Regeln ++erlassen. Das Haus darf dann nur noch aus triftigen Gründen verlassen werden. Dies wurde unter anderem bereits in Ludwigshafen, Speyer und Pirmasens umgesetzt.

    Saarland
    Im Saarland wird die 15-Kilometer-Einschränkung abgemildert. Dabei werden nur tagestouristische Reisen verboten. So soll es weiterhin möglich sein, Angehörige zu besuchen, die weiter als 15 Kilometer entfernt wohnen.

    Meck-Pomm
    In Mecklenburg-Vorpommern gilt nun für Hotspot die 15-Kilometer-Regel. In Landkreisen mit mehr als 200 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche dürfen sich Einwohner nicht mehr als 15 Kilometer von ihrer Meldeadresse entfernen, sofern kein triftiger Grund vorliegt – wie Arztbesuche oder der Weg zur Arbeit. Ausgangspunkt ist die Wohnadresse. Zudem sollen in Hochrisikogebieten Ausgangsbeschränkungen zwischen 21 und 6 Uhr gelten.

    Bremen
    Auf die 15-Kilometer-Regel wird vorerst verzichtet…

    Hessen
    Ab heute gilt eine strenge Kontaktbeschränkung, jedoch mit Ausnahmen…
    https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/lockdown-regeln-bundeslaender-101.html

  98. „Bewegungsbeschränkung nun auch durch das Nutzen von Handydaten zu überwachen.“
    ***********************
    Wir haben keine Regierung, wir haben eine Überwachung. Eine Überwachung von anhand von willkürlich generierten Daten, die niemand kontrollieren kann, einer in Panik versetzen Herde von Schafen. Regieren ist seit 1 Jahr jetzt Überwachung der Überwachung. Der Staat ist über-wach, damit er sicher ist daß seine Schafe auch fest schlafen. Eine Überwachungs Demokratie.

  99. @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 11. Januar 2021 at 20:43
    Die Wahrheit über den Narzisst und Schmierlappen -Markus Söder-

    SCHOCKIEREND! Markus Söder KOMPLETT ENTLARVT!
    https://www.youtube.com/watch?v=S7xEKl3Bvn0
    ***************************************************************

    Allein der reißerische Titel schon wieder: „Schockierend! Markus Söder komplett entlarvt.“

    Was hat dieses sich absolut selbstüberschätzende, wie ein Maschinengewehr ratternde und silbenverschluckende, gestelzt quatschende Bübchen namens Niki denn entlarvt? Genau…nichts, was man
    nicht als am täglischen Geschehen Interesssierter der Medienlandschaft entnehmen könnte.

    Der ehemalige Verwaltungsangestellte bezeichnet seine wichtigtuerisch vorgetragenen Banalitäten immer gerne als „journalistische Arbeit“, und das gleich mehrmals pro Video. Köstlich! Von Niki nichts Neues, also
    forget Niki.

  100. Wenn Todeszahlen und Belegung der Intensivbetten zu massiven Verbots-Handlungen führen, was ja noch irgendwie verständlich ist, WOZU BRAUCHEN WIR DANN EIN RKI????

  101. Albert Einstein wurde gefragt wie er Wahnsinn definieren würde.
    Er antwortete das Wahnsinn für ihn bedeuten würde das wenn man ein Problem immer wieder mit dem gleichen Maßnahmen versucht zu lösen.
    Also werden wir von Wahnsinnigen regiert.

  102. ich2 11. Januar 2021 at 18:32

    @Doppeldenk 11. Januar 2021 at 18:23

    „Der deutsche Steuerzahler hat mehr als 350 Mill. Euro an Förderung für den Biontech Impfstoff abgedrückt.“
    Das waren keine Förderung sondern ein Anteilskauf das dürfte jetzt gute 700 Mill. wert sein.
    ______________________________________________________________________________

    Und was haben die Steuerzahler davon das der Beteiligungswert gestiegen ist, wenn die Impfdosen
    außer Landes verschachert werden anstatt dem Steuerzahler einen entsprechenden Return of Investment zu geben.

  103. Impfpflicht ist gleich Berufsverbot für Pflegepersonal, laut söder.
    Merkt euch diese Vorgehensweisen von csu für die BT Wahl im Herbst!

  104. Doppeldenk 11. Januar 2021 at 18:23; Und das ist auch gut so. Nicht dass wir wieder zahlen, sondern dass die Plörre anderswo entsorgt wird.

    Maria-Bernhardine 11. Januar 2021 at 19:04; Furchtbar, so ein hilfloses Gestammel kennen wir bisher doch bloss von Es. Ich habs mir jetzt nicht komplett duchgelesen, konnte aber bis zu ungefähr der Hälfte keinerlei Aussage entdecken. Das waren nur mehr oder weniger sinnfrei aneinandergereihte Wörter.

    Nuada 11. Januar 2021 at 19:12; Wieso denn? Englisches, französisches, italienisches Fernsehen gibts gratis per Sat. In Italien sind lediglich Filme nicht frei. Dazu noch diverse andere Sender, Rumänien, Polen, Tschechen usw, aber da dürften eher wenige die entsprechende Sprache verstehen.Und Zeitungen gibts praktisch weltweit.

    DFens 11. Januar 2021 at 19:20; Eher sogar umgekehrt, je irrer die Diktatur wird umso mehr breitet sich die angebliche Krankheit aus. Ist es wirklich so schwer zu verstehen, dass man dem Virus ganz einfach dadurch Herr wird, dass man nicht mehr auf Merkel komm raus, jeden testet, der nicht bei 3 aufm nächsten Baum ist.
    Wenn man bloss jeden kranken der ins Krankenhaus kommt testen würde und falls der wirklich an einer schweren Bronchitis oder so leidet den entsprechend behandelt, dann könnte man wieder zur Normalität zurückkehren. Vor allem dürfte nur mehr derjenige als C-Toter gemeldet werden, wo der Tod zweifelsfrei darauf zurückzuführen ist. Das war ja selbst bei den angeblich, wieviele warens gleich 156 oder so Corona-Toten die tatsächlich mal obduziert wurden nur zu nem ganz geringen Teil der Fall. Dazu gabs in einigen Veröffentlichungen gänzlich andere Zahlen.

    nicht die mama 11. Januar 2021 at 19:21; Ach ja, es lebe der Sport, da wird er recht gut beschrieben. „Ich bin eine Mischung, die ist ziemlich lecker (fürchterlich preussisch), aus Albert Einstein und Arnie Schwarzeneger,
    so weit so gut, doch das dumme ist nur, ich habe Schwarzenegers Hirn und von Einstein die Figur“

    Rheinlaenderin 11. Januar 2021 at 21:28; Muhahah, natürlich Genomsequenzierung, da haben etliche Wissenschaftler jahrzehnte dran geforscht und das ist mit nem Nobelpreis bedacht worden. Das soll jetzt irgendein beliebiges Labor für 200€ hinbringen. Na klar und Schweine können fliegen, die Erde ist ne Scheibe.

    DFens 11. Januar 2021 at 22:00; Leider siehts so aus, dass dieser Pence schlicht ein Verräter ist. Das war doch schon vor der ersten Amtsenthebungskampagne klar. Schliesslich wird da nach meinem Verständnis, kann mich aber irren, dann nicht derjenige Präsident, der bei der Wahl unterlegen ist, sondern er wird durch den Vize ersetzt. Aber da das bisher soweit ich informiert bin, noch nie geklappt hat, gibts dafür kein Beispiel.
    Bildet sich Pence echt ein, dass er da noch für einige Stunden den Präsi mimen kann? Ich kann mir gut vorstellen, wenn er das wirklich machen will, dann wird ab dem Antritt von Biden ein Schützenfest auf ihn ausgerufen. Es hiess ja schon bei uns, dass er genau das vor hat.

    DFens 11. Januar 2021 at 22:12; Und sie hat einfach recht. Ich bevorzuge das Zeug gegenüber allen anderen, auch diesem Villadingsbums Zeugs. Den Billigkram bei Aldi usw kannst eh komplett vergessen, da braucht man derart viel, dass Marke viel billiger ist.

    Sledge Hammer 11. Januar 2021 at 23:00; Na und, der Trump-Clan ist gross. Frau, der man immer andichtet, sie würd schon in Scheidung leben, Kinder, möglicherweise schon Enkel. Das hat doch bei den Büschen geklappt und wurde bei den Clingonen zum Glück erfolglos versucht.

    Fairmann 11. Januar 2021 at 23:20; Schön wärs ja, ich glaub aber nicht mehr dran. Glaubt wirklich irgendwer,
    die Linken würden sich das gefallen lassen. Selbst wenn Nationalgarde, Militär geschlossen auf seiner Seite stehen sollten, was auch zweifelhaft ist. FBI und CIA sind doch gegen ihn.

    T.Acheles 12. Januar 2021 at 01:05; Das sollte zumindest mal eingeführt werden, stiess aber auf massiven WIderstand der Datenschützer. WIe die aktuelle Lage ist, weiss ich leider nicht.

    T.Acheles 12. Januar 2021 at 01:06; Nein, nicht fahrlässig, das heisst ja auf deutsch versehentlich, aus Schusslichkeit, sondern eindeutig vorsätzlich.

  105. „Wir haben kein präzises Bild wo wir in der Pandemie stehen“.
    Das ist der endgültige politische und wissenschaftliche Offenbarungseid.
    Lt. Gerd Landsberg, Deutscher Städtetag, also kein Politiker sondern Funktionsträger und recht glaubhaft, rechnet man erst am 19.1. mit hinreichend verwertbaren Zahlen.
    Im MOMA auf DDR 1+2 wurden heute früh „Pandemie-Manager“ gezeigt, welche weiterhin mit Zettel, Bleistift, Formularen, Telefon und Faxgerät „arbeiten“. So habe ich zu meiner Lehrzeit gelernt und selbst da gab es aber bereits die ersten „grünen“, ehrfurchtsvoll bestaunten Pentium-PC’s.
    2003 bei SARS in Asien war man da schon weiter… Ich kann mich gut erinnern.
    Deutschland hat fertig, so was von fertig.
    Die IT-Schulplatformen sind „platt“. „Deutschlands Schüler suchen das WLAN“. Irgendwo muss es ja sein…Vielleicht hätte man im Sommer mal Kabel verlegen sollen = LAN…
    Egal welche Partei am Ruder ist zwischen AfD und Sozialisten: Deutschland verliert und das hat nichts mit dem Umbau der Wirtschaft zu tun der auch so gekommen wäre.

  106. @ Peter Pan 11. Januar 2021 at 21:43:

    Das haben Sie wunderbar ausgedrückt. So sehe ich das ebenfalls – auch und vor allem, was das Tröstliche daran angeht.

  107. Es ist die Logik der Despoten, also der Dummdreistigkeit:
    „Wir wissen, daß etwas ist oder wir wissen es eben nicht.
    Gerade dann, wenn wir nichts wissen, müssen wir weiterhin so handeln,
    um größeres Unheil zu vermeiden.“
    So reicht allein die Vermeldung auch eines nur angenommenen Risikos,
    also einem Konstrukt ohne fundierter Erkenntnislage aus zur staatlichen Handlungswillkür.
    So zementieren sich totalitäre Herrschaftssysteme.

  108. Und dann immer das Sperrfeuer mit den Todeszahlen, von denen man vermuten kann, daß sie unter Anleihe anderer Todesursachen und durch Umetikettierung herkömmlicher grippaler Erreger hochfrisiert werden. Wie sonst ist das Wunder zu erklären, daß erstmals nach Jahrzehnten die übliche Sommergrippe im letzten Jahr total ausgefallen ist.

    Es wird weit weniger das Virus, als das durch sinnlose und aktionistische Maßnahmen drangsalierte Volk bekämpft. Da liegt die eigentliche Absicht des nunmehr seit fast einem Jahr durchgeigenden staatlichen Panikorchesters.

  109. Sie alle haben versagt, man sollte mal in der Geschichte aufpassen alle 100 Jahren passiert was, in Dezember 2019 wäre das Problem gelöst und mit milder Risiko.

Comments are closed.