Die Deutsche Wochenschau war von 1940 bis 1945 die zentralisierte und gleichgeschaltete Wochenschau in den Kinos des nationalsozialistischen Deutschen Reiches. Sie wurde in der Regel zwischen dem Kulturfilm und dem eigentlichen Hauptfilm gezeigt und diente der Information über das aktuelle Kriegsgeschehen und vor allem der Verbreitung von nationalsozialistischer Propaganda.

Seit Ende 2020 gibt es jetzt im Zweiwochenrhythmus immer donnerstags eine „neue“ Deutsche Wochenschau des Youtubers „Rick Sanchez“, bekannt im Chat vom Digitalen Chronisten und bei Protest Media, der mit dem satirischen Kunstprojekt zeigen möchte, wie „moderne“ Nachrichten von heute „früher“ im Propagandastil der Wochenschau geklungen hätten.

Die Besonderheit liegt dabei darin, dass er die Texte eins zu eins aus dem deutschen Mainstream übernimmt. Die heutigen Medien schreiben den Text der Wochenschau also quasi selbst und Sanchez fügt nur noch die Vertonung und Inszenierung mit Musik und Bild hinzu.

Sanchez zu seinem Kunstprojekt: „Ich wollte und will damit nicht diesen Stil glorifizieren – im Gegenteil. Ich wollte damit zeigen, wie einerseits lächerlich diese alten Nachrichten aufgemacht waren und wie sie andererseits durch Musik, Schnitt und Betonung dennoch verfangen haben. Gerade im Jahr 2020, wo die globalen Freiheiten mehr und mehr eingeschränkt werden, bekommt dieses Projekt eine ganz neue, zweite Existenzberechtigung und ich habe mich dazu entschlossen, es mit neuem Leben einzuhauchen.“

PI-NEWS meint: Den heutigen Merkel-Propaganda-Medien genial den Spiegel vorgehalten!

» Youtube-Kanal von Rick Sanchez mit allen bisherigen Folgen (bitte abonnieren)
» „Deutsche Wochenschau“-Kanal auf Telegram

image_pdfimage_print
FFP2-Maskenpflicht - nie ohne Protest!  
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

34 KOMMENTARE

  1. Hervorragend gemacht!

    Das werden besonders diejenigen zu schätzen wissen, die die Original-Wochenschauen kennen.

  2. https://www.youtube.com/watch?v=M3CIVNbjcZE

    die Echse auf Achse!
    Homeoffice mit Viren daheim ist auch für die Echse eine nervliche Zerreißprobe, aber aus Millionen Jahren der Evolution weiß sie, dass Viren nunmal dazu gehören. Die Echse duldet Viren nicht nur, sondern sucht sie sogar aktiv auf, und hat daher in der neuesten Folge „Echse auf Achse“ ein Virologielabor besucht und eine Virologin konsultiert.

  3. Gut gemacht. Die Massenimpfung des Volkssturmes, ääääääh, der Seniorenheimbewohner! hat mir besonders gut gefallen…
    H.R

  4. Einige Kontextveränderungen (Schwarz-Weiß, Musik, Bildauswahl), etwas andere Aussprache, schon wird der Irrsinn der offiziellen Panikmache offenbar. Bravo!

  5. Käme zb die Folge 40-50 in der Glotze, dann bin ich sicher, dass viele das sofort glauben und den Wahnsinn und Merkel weiter unterstützen…

  6. Sehr gut gelungen und deshalb gleich abonniert!
    Man lese auch die Kommentare auf YT dazu 😉

  7. Im Grunde gibt es keinen Unterschied zwischen Adi´s drittem Reich und Merkills viertem Reich. Propaganda, Nötigung, Drohungen, Lager etc. Die Nazis sind zurück.

  8. Nach dem WKII, 1950 – 1978, hieß das Fox Tönende Wochenschau.

    pro afd fan 15. Februar 2021 at 17:49
    Wir haben jetzt ein neues Gesellschaftsspiel: Mutanten suchen
    ————
    Vor allem Namen für die Mutanten. Es sollen Hunderte sein.

    englisch = Strafe für BREXIT
    brasilianisch und südafrikanisch = Strafe für BRICS
    https://www.ndb.int/about-us/organisation/members/
    Nerz = Strafe der Tierschützer für die Qual der Tiere
    nigerianisch = Strafe für den britischen Kolonialismus =
    nigerianisch = englisch/britisch. Nie wieder Kolonie von GB!
    https://www.sabcnews.com/sabcnews/nigeria-reports-more-covid-19-contagious-mutation-from-uk-government/

    chinesisch ist eh alles, und russisch wird schon mit Sputnik V genug ins schlechte Licht gesetzt: Das ist nicht transparent, da bleiben EU-Staaten lieber ohne Sputnik V und ungeimpft, außer Ungarn und Tschechien. Immer dieselben!

  9. Oh Mann, sooooooooo gut! Und dann die Hintergrundmusik!

    Ich hatte anfangs Zweifel bezüglich der Stimme, aber die klingt ja fast original nach Harry Giese! 😉

  10. Das ist doch wohl ein leicht durchschaubares Spiel! Hatten doch die „Verschwörungstheoretiker“ schon vor Monaten vorausgesagt, dass sämtliche Viren mutieren, so wie es auch bei der jährlich wiederkehrenden Grippe der Fall ist, die ja allerdings durch die perfekten Coronamaßnahmen der Regierung nebenbei ausgerottet wurde 😉

    Man weiß es doch von der zeitliche begrenzten Wirkung des Impfstoffen gegen bestimmte Grippestämme.

    Die Frage stand nun im Raum was die verantwortlichen Coronaeinpeitscher unternehmen werden, wenn die Viren in abgeänderter Form erscheinen, mit welchen Maßnahmen wollen sie dann künftig die Bevölkerung belegen, denn sie können das eine Virus dann nicht mehr mit einem anderen aufwiegen und Virengefahr besteht naturgemäß immer!

    Wie raus, aus dieser Nummer? Welche Erklärung wird man der Öffentlichkeit offerieren? Jetzt nennen Sie diese veränderten Viren halt Mutanten….das wird aber nicht das Ende sein, weil es kein Ende geben kann! Natürliche Prozesse lassen sich durch Ideologen nicht aufhalten!

    Merkel, Spanien, Drosten, Wieler und Co befinden sich jetzt in der selbst gestellten Falle! Wollen Sie uns jetzt auf ewig wegsperren? Kriegen wirkünftig im Jahr 2-3 Monate virenfreien Ausgang???

  11. Kann mir jemand helfen? Vor kurzem bezog sich ein Politiker (aus Niedersachsen?) auf einen fiktiven, erstunkenen und erlogenen Tatort der Öffentlich-Rechtlichen, um zu beweisen, daß Deutschland von Nahtzis übrnommen wird. Es war ein ganz übler Agitprop-Zirkelschluß.

    Wer war das? Wie hatten das hier diskutiert, aber über die übliche geglättete Google-Suche finde ich es nicht mehr (das war mal anders).

  12. Hat man schon in Südafrika angerufen ob die schon von dem Südafrikavirus wissen? Nein?
    Die wissen davon gar nichts !!!

  13. Eben gelesen:

    Fieber und Übelkeit nach Astrazeneca-Impfung: Emdener Klinik-Mitarbeiter fallen aus
    In Emden sind mehrere Krankenhausmitarbeiter nach ihrer Corona-Impfung mit dem Astrazeneca-Wirkstoff auf Grund von starken Nebenwirkungen nicht mehr arbeitsfähig. Die Klinik muss nun den Impfplan umstellen – und bangt um die Impfbereitschaft der Mitarbeiter. […]

    https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/sorge-um-impfbereitschaft-fieber-und-uebelkeit-mehrere-klinikmitarbeiter-melden-sich-nach-astrazeneca-impfung-krank_id_12983112.html

    Jetzt klar, warum die weißen Weicheier mit den starken und resistenten Rettern aus vorwiegend islamischen Ländern durchmischt und auf Dauer ersetzt werden MÜSSEN?

  14. Babieca 15. Februar 2021 at 19:31

    Leider kann ich nicht helfen, sondern die Pein nur noch vergrößern. Ja, da war etwas. Ich erinnere mich trüb daran, dass diese Nummer in irgendeinem Artikel hier im Kommentarbereich als OT eingebracht wurde. Sollte mir die Sache über den Weg laufen, mache ich mich bemerkbar.

    Zum Thema „Tatort“, „Nazi“ und „echte Politik“ fällt mir der Tatort „National feminin“ ein. Es ging in diesem Schmierentheater um Ermittlungen in „rechten Studentenkreisen“. Ein Jahr ist es her. Pikant: Die Richterin im genannten „Tatort“ wurde von Jenny Schily, Tochter von Politiker Otto Schily gespielt:

    https://tinyurl.com/ar59zegs

  15. „Die Deutsche Wochenschau war von 1940 bis 1945 die zentralisierte und gleichgeschaltete Wochenschau in den Kinos des nationalsozialistischen Deutschen Reiches.“

    Ich kann diese Vergleiche zu damals nicht mehr ab und werde dieses Format auch nicht unterstützen können.

    Meine sehr verehrten Damen und Herren,

    wir schreiben das Jahr 2021.
    Seht doch nur was hier und heute abgeht!

  16. DFens 15. Februar 2021 at 23:24
    Babieca 15. Februar 2021 at 19:31
    Ich habe die gesuchte Nummer irgendwie vor Augen. Ich finde das jetzt auch nicht. Das ärgert mich, da ich dir gerne eine Freude machen würde. Damig!
    Ich weiß, das ist nicht die gesuchte Sache, aber zum genannten Tatort (23:01 Uhr) gab es hier einen rege kommentierten Artikel:
    http://www.pi-news.net/2020/04/staatspropaganda-im-tatort-national-feminin-2015-uhr-ard/
    —————————————————————————————————
    …kann mich an diesen Irrsinn ein wenig erinnern, habe
    aber nach 10 Minuten diese Negertransenwerbung abgebrochen,
    hatte keine Drogen mehr vorrätig, um diesen Schwachsinn
    zu ertragen, sprich, der Bourbon war alle.
    Beim TV für betreutes Denken braucht es stärkere
    Medizin, z.B. die Glotze gleich aus dem Fenster werfen.

  17. Lieber Rick Sanchez,

    bitte laß die alten Naziwerbefilme weg und schenke uns andere , gute bestere Menschen, Sternchen.., innen!!!

Comments are closed.