In Merkels Reich gibt es schon seit Jahren keinen Rechtsstaat mehr.

Von ALEX | Vor kurzem berichtete PI-NEWS über das Buch „Rechtsstaat am Ende“ des Berliner Oberstaatsanwalts Ralph Knispel. Gewiss beschreibt der Titel eine richtige Diagnose der derzeitigen Lage in Deutschland – aber seien wir mal ehrlich: In Merkels Reich gibt es schon seit Jahren keinen Rechtsstaat mehr. Merkels Reich ist ein Paradies für Straßendiebe, Drogenhändler, Einbrecher, Vergewaltiger, Totschläger. So viel Kriminalität wie unter der größten Kanzlerin aller Zeiten hat es in Deutschland seit 1648 nicht mehr gegeben.

Sogar unter Hippie-Kanzler Gerhard Schröder konnte man sich abends noch halbwegs bedenkenlos auf die Straße trauen. In Bonner Zeiten war Deutschland ohnehin ein zivilisiertes Land. Sicherheit? Ein Null-Thema unter Helmut Kohl. Clans? Mafia? Schutzgelderpressung? Damals alles Themen aus dem fernen Italien. Korruption? Selbst im Chaos-Staat Weimarer Republik ein Fremdwort und in der Kaiserzeit sowieso.

Aber der Fisch stinkt vom Kopfe her, und genau deshalb sind die Zustände in Merkels Reich wie sie sind. Eine bornierte, arrogante, faule, aber machtgierige Funktionärin hockt seit 16 Jahren im Kanzleramt und lässt das Land verrotten. Sicherheitspartei CDU? Ein schlechter Witz!

Doch wer daran glaubt, dass Deutschland jemals wieder ein sicheres, zivilisiertes Land werden wird, sobald Merkel das Kanzleramt geräumt hat, sollte sich keine falschen Hoffnungen machen. Denn der ganze kriminelle Filz im heutigen Deutschland ist untrennbar verbunden mit der Politik der Massenimmigration. Um Ross und Reiter zu benennen: Es sind Araber, Türken, Afghanen, Afrikaner und Zigeuner, die die kriminelle Unterwelt in Merkels Reich beherrschen. Es sind genau diese von der Politik verhätschelten Leute aus dem Orient, Afrika und den Zigeunerdörfern des Balkans, die uns diesen ganzen kriminellen Mist in Deutschland eingebrockt haben.

Diese Menschen lernen schnell die wahren Regeln in Merkels „Rechtsstaat“: Wer seinen Pass wegschmeißt, darf über die Grenze, wer klaut, kommt nicht ins Gefängnis, wer mit Rauschgift handelt, wird reich, wer einen Menschen totschlägt, braucht dafür nur im Altenheim ein paar Tage lang den Kaffee zu kochen. Und abgeschoben wird man sowieso nie, also kann man munter weiter klauen, erpressen, prügeln und vergewaltigen. Diese Typen lachen über so einen Staat – zurecht!

Nur sagen darf man solche Wahrheiten nicht. Wer es trotzdem tut und auf den offensichtlichen Zusammenhang zwischen Massenimmigration und Kriminalität hinweist, wird als „Volksverhetzer“ angeprangert. Und dann arbeitet der „Rechtsstaat“ plötzlich ganz schnell und reibungslos. Dann ist die Justiz plötzlich keineswegs überlastet, dann steht der Gerichtstermin schon nach Tagen, dann gibt es auch keine Kuscheljustiz, sondern dann sind die Strafen tatsächlich saftig, weil es ja darum geht, politische Kritiker mundtot zu machen.

Und genau deshalb, weil der „Rechtsstaat“ zwar nicht gegen Kriminelle, aber umso besser gegen politische Kritiker funktioniert, wird alles so bleiben wie es ist. Und es wird sogar noch schlimmer werden, auch wenn Merkel ihren Bunker geräumt hat. Dann sitzt der nächste Hallodri im Kanzleramt und schaut genauso weg, wenn draußen vor seinem schicken Palast Menschen geschlagen, ausgeraubt und abgestochen werden. Denn um die Kriminalität zu senken, müsste er als allererstes die Immigration aus dem Orient und Afrika beenden, und das wird niemals geschehen.

Das einzige, was in Deutschland in den letzten Jahren wirklich sicher war, war die Gewissheit, dass es jedes Jahr noch mehr Immigration und deshalb auch jedes Jahr noch mehr Kriminalität geben wird. Und das wird auch in Zukunft so sein…

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

97 KOMMENTARE

  1. In den 70-er Jahren, als ich in einem wohlhabenden, sicheren Land mit guten Zukunftsaussichten lebte, das wie die Arbeiterverräterpartei und die anderen Linken uns einreden wollten von „alten Nahtziehs“ beherrscht wurde, hätte ich mir nie vorstellen können, daß ich mich nach diesen „Nahtziehs“ einmal zurücksehnen würde.

  2. hans 3. März 2021 at 09:44
    Die ‚BRD‘ ist kein Rechtsstaat und kein Witz. Die ‚BRD‘ ist ein Unrechtsstaat.
    —-und genau so ein schon immer gewesen ist. Damals fiel es einfach nicht so auf. Da das Brot und Butter dicker waren.

  3. Wirtschaftswunder, Sozialstaat, Recht und öffentliche Sicherheit und Ordnung haben viele Väter.

    Wirtschaftsruin, Sozialabbau, Unrecht und Gewalt haben aber nur eine Mutti!

  4. Nun ja,

    das Merkelregime und die etablierten Altparteien, die deutschen Links-Medien und die Wähler wollen Deutschland zerstören, denn sonst würden sie anders handeln.

  5. Die ARD Will wissen das die AFD vom Blockparteienschutz als verdachtsfall ausgrufen wurde.

    Natrürlich geht sie lautstark damit Hausieren.

    Wenn jetzt Bürger dieses Landes sich nicht mehr in der AFD engergieren kann weil sie so stichmatisiert werden, weil sie Beruflich oder anderweitig schwierigkeiten erwarten, dann wird so, unter umstäden, eine Partei radiklaisiert, weil die übrig bleiben denen die Stichmatisierung egal ist.

    Vielleich wird jetzt, da diese Schritt gegangen wurde, endlich die nötige Politik angepriesen, die den Blockpartien nicht past. Dem Bürger abver wichtig ist.

    Wählen tut man die Themen die einen Interssiern und nicht die anderen gerne wollen.

  6. „Eine bornierte, arrogante, faule, aber machtgierige Funktionärin hockt seit 16 Jahren im Kanzleramt“

    Ob sie wirklich faul ist, weiß ich nicht mal. Ich kann mir vorstellen, dass Frau Doktor Merkel den ganzen Tag schrecklich angestrengt nachdenken muss. Wer alles vom Ende her denkt, bei dem verknotet sich das Gehirn laufend. Wenn man Frau Dr. Merkels unretuschierte Visage sieht, dann kann man direkt die enorme Kraftanstrengung erkennen, etwas zu denken.

    Erstaunlicherweise jubelt die Presse jedes Mal, wann Frau Dr Merkel irgendetwas gedacht hat.

    Für mich ist jeder Denkvorgang relativ natürlich, aber es soll tatsächlich Leute geben, die mit dem Denken an und für sich Schwierigkeiten haben. Den Kraftaufwand bei Frau Dr Merkel kann ich nur bewundern. Die Resultate sind aber seit vielen Jahren für die Tonne.

  7. Nach der Veröffentlichung dieses sicher hochinteressanten Buches kann sich Herr Knipsel schon einmal von seinem Ex Kollegen in Rio eine kleine Unterkunft in den Favelas besorgen lassen.
    Das wird dann wohl auf eine „Frührente“ hinauslaufen.

    Er setzt seine Karriere aufs Spiel, die er sich sicher ganz anders vorgestellt hat, als Hüter des Gesetzes, und nicht als Schutzpatron der Straftäter.

    Es wäre schön, wenn sich ihm viele Kollegen anschließen würden!

    Es wird jetzt auch immer offensichtlicher was da schief läuft.
    Die Coronasünder werden wie Schwerverbrecher gejagt und mit saftigen Bußgeldern verfolgt, alles genau in diesen Parks, in denen die kriminellen Drogendealer schon jahrzehntelang ungestört ihren Drogenhandel betreiben dürfen, der jetzt schon zum Gewohnheitsrecht entartet ist.

    Das ganze Deutschland ist nur noch in „den Griff“ zu bekommen wenn man rigoros den Drogenhandel und die Prostitution ausrottet. Alle einsperrt und ausweist, die sich daran bereichern, auch die „unschuldigen Kunden“ der Drogendealer und Prostituierten belangt!

  8. Deutschland ist das einzige Land, in dem es öffentliche Puffs gibt.
    Kein Wunder, dass sich hier alles tummelt.
    Wie schön das ist Drogen und Frauen zu Billigtarifen direkt vor der Haustür,
    direkt neben dem Gemüseladen und Bäcker!

    Deutschland, ein Schlaraffenland, wo die gebratenen Tauben den Kriminellen direkt ins Maul fliegen.

  9. NIE wieder AUDI, NIE wieder VW!
    NIE wieder AUDI, NIE wieder VW!
    NIE wieder AUDI, NIE wieder VW!
    NIE wieder AUDI, NIE wieder VW!
    NIE wieder AUDI, NIE wieder VW!
    NIE wieder AUDI, NIE wieder VW!
    .
    Ein Land und Teile der Gesellschaft degenerieren völlig.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++
    .
    Konzern spricht von „Audianer_innen“
    .
    Wut-Posts im Netz nach
    .
    Gender-Gaga bei Audi

    .
    Das dürfte Audi sich anders vorgestellt haben …
    .
    Der Auto-Konzern kündigte an, ab sofort die sogenannte Gendersprache zu verwenden – dafür kriegt er in den sozialen Medien scharfe Reaktionen! Nutzer kündigten sogar an, den Hersteller zu boykottieren, brachten „#Gendergaga“ und „#Audi“ in die Twitter-Trends.
    .
    Der Autobauer hatte am Montag mitgeteilt, seine Mitarbeiter künftig in schriftlicher Kommunikation nicht mehr „Audianer“, sondern „Audianer_innen“ zu nennen. Man wolle so „die Vielfalt der Geschlechter besser abbilden“. Man könne auch Partizipformen (etwa „Mitarbeitende“ statt Mitarbeiter) verwenden.
    .
    „Ich glaube, ich verkaufe meinen doch, erst die Diesel-Verarsche und jetzt das?#NieWiederAudi“, schreibt Nutzer @teutoburgerr.
    .
    .
    „Der Deich ist gebrochen…. der Schwachsinn nimmt unaufhörlich seinen Lauf… #Gendergaga“, kommentiert @ReneAccentaigue.
    .
    .
    https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/konzern-spricht-von-audianerinnen-wut-posts-im-netz-nach-gender-gaga-bei-audi-75592388.bild.html
    .
    .
    .
    Audi veröffentlicht Gender-Leitfaden
    .
    und bringt Web in Wallung: „Vorsprung durch A…kriechen“

    .
    https://www.merkur.de/wirtschaft/audi-gleichstellung-leitfaden-sprache-gender-gaga-twitter-diskussionen-vw-90224568.html
    .

    NIE wieder deutsche Autos!
    .
    NIE wieder deutsche Autos!
    .
    NIE wieder deutsche Autos!
    .
    NIE wieder deutsche Autos!

  10. An der DDR war sicherlich vieles Sch….., weshalb ich damals auch zu den Demonstrationen gegen die Honeckerdiktatur gegangen bin. Aber die Kernaufgabe eines Staates, weswegen man eigentlich auch Steuern bezahlt, die Bürger vor Gewaltverbrechen, Raub, Vergewaltigung, Betrug usw zu beschützen, das wurde in der DDR sehr ernst genommen. So ein Gefühl von Sicherheit habe ich seit 1990 nie wieder erlebt. Ok, sagte ich mir damals, das ist der Preis für die Freiheit. Heute, nach 30 Jahren, frage ich mich allerdings, warum Freiheit und Sicherheit sich gegenseitig ausschließen müssen. Es gibt Länder, wie zB Ungarn, wo es beides gibt. Es muss nur politisch gewollt sein.

  11. Justiz und Polizei ist Ländersache ebenso wie Abschiebungen. Dieses Problem muss deshalb differenzierter betrachtet werden. Gerade linksgrü regierte Länder unterlaufen Abschiebungsbescheide durch massenhafte Duldungen. Dazu kommen Gerichte, die unverständliche Abschiebehinderniesse errichten.

  12. Ein Land, indem die einzige echte Oppositionspartei vom Staat verfolgt wird und Schlägertrupps deren Leute niederknüppeln, ist kein Rechtsstaat. Das gleiche geschieht auch mit Demonstranten, welche nur ihre Grundrechte zurückwollen und deren wirtschaftliche Existenz in Gefahr ist.
    Kriminelle Clans werden nicht verfolgt, aber angebliche Coronasünder sind der Staatsfeind Nr. 1.

  13. ferdinand 3. März 2021 at 10:13
    .
    Nur zwei Schlagzeilen aus der heutigen Online Ausgabe der Bild. Diese zeigen exemplarisch die Zustände in unserer Republik.
    .
    https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/tochter-von-fluechtlingshelferin-vergewaltigt-bewaehrung-fuer-zwei-syrer-75598386.bild.html
    .

    .
    Nach dem Sex-Überfall drohte das Duo:
    .
    „Wenn du irgendetwas sagst, bringen wir deine ganze Familie um.“

    .
    .
    Ich sage es laut und immer wieder.
    .
    Merkels illegale Asylanten sind KEINE Flüchtlinge..
    .
    ES SIND NOTGEILE BESTIEN!
    ES SIND NOTGEILE BESTIEN!
    ES SIND NOTGEILE BESTIEN!
    .
    .
    Wer eine Frau oder ein Kind vergewaltigt, hat sein Leben verwirkt und muss hingerichtet werden. Nicht so in DE.. Da werden solche ausl. Bestien noch gepampert..

    .

  14. Also ganz stimmt der Artikel nicht. Bei uns gab es in einer Kleinstadt (20.000 Einwohner) bereit Mitte der 70er Jahre Schutzgelderpressung. Schutzgelderpressung eines kleinen Lokals.
    Der Schutzgelderpresser (es war ein ehemaliger Leibwächter von Genscher lebend in Schwandorf) wurde vom erpressten Wirt erschossen. (zum Nachrecherchieren: Das Lokal hieß Mundschenk in SUL)
    Der Wirt wurde von der Anklage wegen Mords freigesprochen, mußte aber 1 Jahr ins Gefängnis wegen unerlaubten Waffenbesitzes.
    Diese mafiöse Krake ist inzwischen derart gewachsen, daß es fast unmöglich ist diese Kriminalität aufzuhalten.

  15. @ Drohnenpilot 3. März 2021 at 10:18

    „Audi veröffentlicht Gender-Leitfaden
    .
    und bringt Web in Wallung: „Vorsprung durch A…kriechen“
    .
    https://www.merkur.de/wirtschaft/audi-gleichstellung-leitfaden-sprache-gender-gaga-twitter-diskussionen-vw-90224568.html

    Hätte man mir vor zwanzig Jahren prophezeit, daß ein Autokonzern von Tollhäusler*innen angeführt wird und nicht von Ingenieuren und Betriebswirten, hätte ich dem glatt einen Vogel gezeigt. Ich betrachte das als einen modernen Geßler*innenhut. Je nach Sprech- und Schreibweise kann man nunmehr sofort erkennen, wer ein strammer linientreuer Anhänger des herrschenden BUNT-bolschewistischen Regimes ist und wer nicht.

  16. .
    .
    Rainer Wendt über kriminelle Ausländer:
    .
    „Diese Leute lachen über die Justiz“
    .
    .
    „Ernsthafte Strafverfolgung findet in Deutschland meist gar nicht statt“
    .
    .
    „Sie verachten unser Land und lachen über unsere Justiz“

    .
    Merkel machte es möglich!
    .
    .
    .

    Gauck: „Das beste Deutschland, das wir jemals hatten“
    .
    .
    Frank-Walter Steinmeier (SPD) : „Das beste Deutschland, das es je gab.“
    .
    .

  17. Drohnenpilot
    3. März 2021 at 10:40

    .

    „Gauck: „Das beste Deutschland, das wir jemals hatten“
    .
    .
    Frank-Walter Steinmeier (SPD) : „Das beste Deutschland, das es je gab.““

    Ein Land, das nach 16 Jahren mit Frau Doktor Merkel an der Spitze immer noch existiert, muss unendlich reich sein.

  18. Erst wenn der BRD-Unrechtsstaat vollständig bis hinunter auf die kommunale Ebene beseitigt wurde, kann ein neuer, konservativer Volksstaat entstehen! Darin wird auch das Recht wieder Geltung bekommen.

  19. 3. März 2021, 9:37 Uhr, Süddeutsche Zeitung
    Rechtsextremismus:Verfassungsschutz beobachtet gesamte AfD

    Das ist alles so durchsichtig!

    Schon 1994 brachte die JUNGE FREIHEIT einen Artikel, der auf diese Methoden hinwies.
    4. Flankierende Maßnahmen
    – Die Innenminister von Bund und Ländern sind dafür zuständig, die Verfassungsschutzämter im Kampf gegen rechte Konkurrenz einzusetzen.
    – Die 16 Innenminister teilen in zeitlicher Absprache der Presse mit, daß die RFP überwacht wird. Verschüchtert Mitglieder und Sympathisanten, sehr wichtig!
    – Drei Wochen vor jeder Wahl hat der Verfassungsschutz „schwerwiegende Erkenntnisse“ zu melden. Schlagzeile: „RFP verfassungsfeindlich?“
    – Eine Woche vor der Wahl in Bayern und zum Bundestag muß von Presse und Fernsehen in das Bewußtsein der Wähler die Frage eingespeist werden: „RFP bald verboten?“
    ————————–
    Den gesamten Text findest du unter „Junge Freiheit“
    http://www.pi-news.net/bystron-ueberreicht-vaclav-klaus-afd-memorandum/

  20. Drohnenpilot 3. März 2021 at 10:18
    NIE wieder AUDI, NIE wieder VW!
    NIE wieder AUDI, NIE wieder VW!
    NIE wieder AUDI, NIE wieder VW!
    NIE wieder AUDI, NIE wieder VW!
    NIE wieder AUDI, NIE wieder VW!
    NIE wieder AUDI, NIE wieder VW!
    ———–
    Du weißt aber schon, daß es keine Negativ-Werbung gibt?

    Audi und VW sind nun Gesprächsthemen, und das hebt den Umsatz. Wie Du die geistige Verfassung der Mehrheit in Deutschland kennst, ist die für (!) Gender*innen-Gaga. Es werden mehr Bürger die Werbung ansehen, die Frauen unter ihnen werden sich geschmeichelt fühlen, nicht machistisch übergangen, sondern als Sternchen erwähnt zu werden.
    https://www.youtube.com/watch?v=l04BDOE_FxQ

  21. Maja, der Begriff Rechtsstaat hat eigentlich nichts mit der Kriminalität im Land zu tun.

  22. Na da fehlen aber die Slawen in der Aufzählung der kriminellen Assogranten, also Russen, Tschetschenen, der Balkan, und auch die Rumänen sind ja nicht alle Zigeuner.

  23. Wie mehrfach bereits mitgeteilt,
    so lebe ich zur Zeit für einige Monate im Arbeitsurlaub in Namibia.

    >>> Oft drängt sich mir ein Vergleich mit Deutschlnad auf.
    Ich nehme es vorweg:
    >>> Deutschland ist im Grunde genommen ein nahezu rechtsfreier Bananenstaat – verglichen mit Namibia. Was sich Ausländer in Deutschland alles fast ungestraft erlauben können, das wäre hier völlig daneben.

    Grundsätzlich sind die Leute hier in Namibia gastfreundlich und hilfsbereit; ihre typisch entspannte Art macht den Aufenthalt und die Arbeit in diesem Land so besonders.

    Wie überall auf der Welt, so gibt es aber auch in Namibia Kriminalität. Vor allem in der großen Hauptstadt Windhuk sollten speziell Touristen auf sich und ihre Wertsachen achten. Wer mit dicken Golduhren am Arm rumläuft, kann schon mal beklaut werden.

    Das bedeutet aber nicht, dass Namibia extrem gefährlich ist. Mit gesundem Menschenverstand ist Namibia >>> erheblich weniger gefährlich als Deutschland. Die Polizei greift bei Straftätern arg hart durch – das ist bekannt und schreckt ab. Hinhaltende verbale Diskussionen und Deeskalationsgetue – wie in Deutschland – sind hier nicht zu erwarten. Die Polizei würde sich damit lächerlich machen – die Kriminalität würde zunehmen.

    Dass jemand einfach grundlos in der Stadt abgestochen wird – wie in Deutschland so häufig – gibt es hier nicht. Verbreitet sind Klauen und Korruption, aber das kennt man auch aus Deutschland.

    Im dichten Straßenverkehr sollte man Autotüren und -fenster stets geschlossen halten. Bei Dunkelheit ist man am besten nur im Auto oder Taxi unterwegs. Menschenleere Plätze und sehr arme Wohnquartiere sollten man generell meiden.

    Auf dem Land gibt es so gut wie keine Kriminalität. Üblicherweise ist man hier zudem als Farmer stets bewaffnet.

  24. Wir sind zu einem „Beuteland“ verkommen.
    Neben den ganzen kriminellen, die uns Ausnehen, kommen die Schmarotzer, die hier auf unsere Kosten leben, und die Chinesen, die unser KnwHow absaugen.

  25. Wir sind zu einem „Beuteland“ verkommen.
    Neben den ganzen kriminellen, die uns Ausnehen, kommen die Schmarotzer, die hier auf unsere Kosten leben, und die Chinesen, die unser KnwHow absaugen.

  26. @ Goldfischteich 3. März 2021 at 10:53

    „Audi und VW sind nun Gesprächsthemen, und das hebt den Umsatz. Wie Du die geistige Verfassung der Mehrheit in Deutschland kennst, ist die für (!) Gender*innen-Gaga.“

    Nö. Es hat sich gezeigt, daß sich manche Massenpsychosen durchaus erfolgreich induzieren lassen, das trifft ganz besonders auf die Corona-Plandemie zu, zum Teil auch auf die Klimareligion. Gegen den Dschänderwahn hingegen sind die allermeisten immun, ob nun Männlein oder Weiblein.
    Ich glaube auch nicht, daß schlechte Nachrichten über ein Unternehmen in jedem Falle umsatzfördernd sind.

  27. jeanette
    3. März 2021 at 10:17
    Deutschland ist das einzige Land, in dem es öffentliche Puffs gibt.
    Kein Wunder, dass sich hier alles tummelt.
    Wie schön das ist Drogen und Frauen zu Billigtarifen direkt vor der Haustür,
    direkt neben dem Gemüseladen und Bäcker!
    ——————-
    In Bezug auf öffentliche Bordelle und Drogen sind die Niederlande noch viel schlimmer.

  28. Wozu braucht die kriminelle Politbande in Berlin das ganze Korruptionsgeld, vor allem die sogenannten christlich-konservativen CDU/CSU Lappen?

    Informanten der Reconquista berichten von jungen Mädchen und Escort-Girls in Berlin.

    Da könnte was drann sein, die Escort-Damen in Berlin sind teuer und in Zeiten von Corona verlangen sie gut Aufschlag für ihre Dienste.

    Aber was sagt die fromme Mutti und die Kinder dazu, die die Woche über in Bayern verweilen und brav die katholische Andacht besuchen?

  29. @ A. von Steinberg

    Ich habe einige Zeit in MontegoBay Jamaica gelebt und gearbeitet, und kann genau das gleiche berichten. Ebenso habe ich lange Zeit in Polen verbracht. Was den meisten Ländern gemein ist, ist daß man noch Respekt vor den Ordnungsbehörden, sprich Polizei hat. Diesen Respekt hat man hier verspielt.

  30. die Linken , also Frau Merkel und Konsorten, sind nicht dumm , sie haben nur viel Pech beim Denken. —

  31. Früher war Wisam B. im Irak ISIS-Sharia Polizist, von Angela Merkel wurde er als sogenannter Flüchtling nach Deutschland reingelassen.

    Um aus seiner Sicht ungläubige deutsche Huren zu vergewaltigen zog er in Berlin mit seinen Glaubensbrüdern im teuren SUV gezielt durch die City.

    Die sogenannten Kriegsflüchtlinge lockten teils minderjährige Deutsche Mädchen in ihr teures SUV und vergewaltigten sie stundenlang.

    In gesunden Verhältnissen würde man dieses Gesindel hinrichten, aber in Merkeldeutschland werden wir Steuerzahler noch gezwungen die importierten Schänder unserer Frauen und Töchter mit unseren Steuern jahrelang zu alimentieren.

  32. Aktuell spülen die neu eingeführte C02-Steuer und die gigantischen Strompreise jede Menge frische Milliarden in den deutschen Haushalt, der sonst in Form von Merkel und dem Scholzomat nicht mehr wüßte, wie er die EUdSSR, das Millionenheer an Kuffnucken sowie seine Politnomenklatura finanzieren sollte (außer per Notenpresse).

    Aktueller Preis für Super: 1,56.9

    Die Steuer auf die Steuer auf die Steuer auf die Steuer. Beim Sprit jetzt Mehrwertsteuer, Mineralölsteuer, Ökosteuer, Co2-Steuer.

    Der „kleine Mann“ wird plattgemacht.

  33. Oje damit dürfte seine Laufbahn beendet bzw. rückgänging gemacht werden und wenn die “ Demokraten“ herausfinden sollten das er evtl. aus der Familie von Kurt Knispel abstammt , dann Gnade ihm Gott .

  34. Bis es der letzte Voll horst kapiert hat dass Corona nur ein Test und Ablenkung war, treiben die Schweine am Ruder schon die nächste Sau durchs Dorf

    Und die Deppen werden auch das Manöver nie kapieren

    90 % sind Dumm geboren, keinen Schneid und nix dazu gelernt

    Sind nur im System stark und geschützt , so kenne ich viele, grosse Gosch ond nix dahender

  35. Nun, ist ja ein Nachbar von mir Zoll Beamter der sieht die Sache mit dem Rechtsstaat ganz entspannt.
    Monate im Lockdown zuhause in der Komfort Zone, Sofa.
    Warum sich dem Risiko aussetzen und Asylbewerber auf Heimat Urlaub kontrollieren,
    die paar Zigaretten und Drogen die nicht abgefangen werden sind es nicht wert dafür die Gefahr einer Gesundheitsgefährdung auszusetzen.
    Das man bei Bester Gesundheit seine Pension genießen kann ist das Lebensziel.
    Allerdings sollte bis dahin ein Reisen zum Wochendhaus in Holland erlaubt sein.
    Alle die das anders Sehen sind natürlich voll Nathzis….

  36. „Die Einschränkung der Fähigkeit unserer Europaabgeordneten, ihre Pflicht zu erfüllen, beraubt die ungarischen Wähler ihrer demokratischen Rechte. Das ist undemokratisch, ungerecht und inakzeptabel. Deshalb hat das Fidesz-Regierungskollegium beschlossen, die EVP-Fraktion ohne weitere Verzögerung zu verlassen“

    Ministerpräsident Viktor Orbán

  37. …..die Saat die in den letzten 16 Jahren aufgegangen ist wurde bereits durch h. kohl ausgesät.
    Dies bitte nicht vergessen !!!
    Weshalb fr. kasner IM-erika 16 Jahre tut und macht was sie will ???? Weil wir diese Kreatur
    und ihren Apparatschik gewähren ließen !!!!!!

  38. .
    .
    SPD auf dem Weg in den Stalinismus
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Er hat schon seinen Parteiaustritt angeboten
    .
    Die SPD ekelt ihr
    .
    Urgestein Wolfgang Thierse raus

    .

    Er ist ein Urgestein der Sozialdemokratie!
    .
    Wolfgang Thierse (77) war 1990 Vorsitzender der SPD-Volkskammerfraktion, zwei Jahrzehnte Mitglied des Bundestags, Bundestagspräsident, Vorsitzender der Grundwertekommission der SPD und Träger des Bundesverdienstkreuzes; Thierse blockierte Straßen, um gegen Rechtsextremismus zu protestieren, engagiert sich für Holocaustüberlebende und Folteropfer, gegen Armut und Krebs.
    .
    .
    Hintergrund: Thierse hatte in einem langen Gastbeitrag in der „FAZ“ u.a. gendergerechte Sprache kritisiert. Wörtlich:

    „Die Forderung nach nicht nur gendersensibler, sondern überhaupt minderheitensensibler Sprache erleichtert gemeinschaftsbildende Kommunikation nicht in jedem Fall. Wenn Hochschullehrer sich zaghaft und unsicher erkundigen müssen, wie ihre Studierenden angeredet werden möchten, ob mit ‚Frau‘ oder ‚Herr‘ oder ‚Mensch‘, mit ‚er‘ oder ’sie‘ oder ‚es‘, dann ist das keine Harmlosigkeit mehr.“
    .
    Thierse schrieb außerdem:
    .
    „Menschen, die andere, abweichende Ansichten haben und die eine andere als die verordnete Sprache benutzen, aus dem offenen Diskurs in den Medien oder aus der Universität auszuschließen, das kann ich weder für links noch für demokratische politische Kultur halten.“
    .
    Der Diskussion um den Sturz von Denkmälern und Umbenennung von Straßen widmete er sich mit diesen Worten:

    „Wir erleben neue Bilderstürme. Die Tilgung von Namen, Denkmalstürze, Denunziation von Geistesgrößen gehören historisch meist zu revolutionären, blutigen Umstürzen. Heute handelt es sich eher um symbolische Befreiungsakte von lastender, lästiger, böser Geschichte. Die subjektive Betroffenheit zählt dabei mehr als der genaue Blick auf die Bedeutungsgeschichte eines Namens, eines Denkmals, einer Person, wie die Beispiele Mohrenstraße und Onkel Toms Hütte in Berlin zeigen. Weil mich der Name beleidigt und verletzt, muss er weg, das ist die fatale Handlungsmaxime. Die Reinigung und Liquidation von Geschichte war bisher Sache von Diktatoren, autoritären Regimen, religiös-weltanschaulichen Fanatikern. Das darf nicht Sache von Demokratien werden.“
    .
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/wolfgang-thierse-die-spd-ekelt-ihr-urgestein-raus-75601492.bild.html
    .
    .
    SPD = Rote Khmer!
    .

  39. Die Wahrheit zu sagen ist in Buntland schon länger verboten, weil sonst greift die Nahtsi- u. Rassistenkeule.
    Lassen wir uns diesen Hochverrat nicht mehr länger gefallen. Die Poltiverbrecher gehören in den Knast.

  40. – Vor zehn Jahren hat die Berliner Jugendrichterin Kirsten Heisig gewarnt (Buch „Das Ende der Geduld“). Sie endete am Baum.

    – Vor zehn Jahren hat der Berliner Thilo Sarrazin gewarnt (Buch „Deutschland schafft sich ab“). Von allen Ämtern entbunden, Merkel betrieb nach seinem Buch, ohne es je gelesen zu haben, seine Ablösung als „Bundesbanker“, aus der SPD ausgeschlossen.

    – Vor zehn Jahren hat der Berliner Oberstaatsanwalt Roman Reusch – mit guten Kontakten und guter Zusammenarbeit mit Heisig – vor den Clans gewarnt. Die vernagelte Linksideologische Berliner Justizsenatorin von der Aue schickte ihn in die Pampa. Reusch ist heute AfD-Abgeordneter.

    – Jetzt kritisiert der Berliner Oberstaatsanwalt Ralph Knispel genau das, was seit 2010 in Berlin wie ein Geschwür wuchert und schlechter statt besser wurde (weil der knallinke, totalitäre, auf Vernichtung gebürstete Berliner Senat seine islamische Mafia immer verbissener schützt und ermutigt).

    – Mal sehen, wann Knispel entweder in einem überschwemmten Keller Akten sortieren muß („leider durch einen Wasserschaden ertrunken“)…

  41. @ westernkalle 3. März 2021 at 10:58

    Maja, der Begriff Rechtsstaat hat eigentlich nichts mit der Kriminalität im Land zu tun.

    Doch doch, nicht nur der – in Buntland mehr als zweifelhafte – Justizapparat gehört dazu, auch die Sicherheitsorgane, die ihm ja zuarbeiten und Kriminalität verhindern / vorbeugen und aufklären sollen.

  42. Frage an MOD oder an die Redaktion und das ist nicht OT: „Ist die AfD zum Verdachtsfall erklärt worden?
    Das ist angeblich zum Spiegel durchgestochen worden?“

  43. guita 3. März 2021 at 11:30

    Die GEZ-Zwangsgebühr passt nicht zu einem Rechtsstaat !!! “

    Da haben Sie völlig Recht. Weg mit diesem unseriösen Regierungspropaganda-Apparat.

  44. Pünktlich zu den bevorstehenden Wahlen hat Merkels Haldi in seiner Funktion als Chef des Verfassungsschutzes nun die AfD zum „Verdachtsfall“ erklärt – bundesweit!
    Alle Mitglieder der verhassten Oppositionspartei sind nun „Verdächtige“, die man „überwachen“ lassen kann!
    Das ist zwar bislang alles nur boshaftes Geraune, doch die Oppositionspartei ist durch diesen parteipolitischen Machtmissbrauch durch Merkels hauseigene Schranze Haldenwang nun erfolgreich kriminalisiert worden.

    Man lässt es gerade wie eine Erfolgsmeldung über alle Medienrohre blasen:
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/rechtsextremismus-verdachtsfall-verfassungsschutz-beobachtet-afd-nun-bundesweit-a-136d80ce-4549-4a23-8174-19ad70f20643

    Es ist im Grunde völlig egal, was diese Verdachtsfallprüfung ergibt. Die AfD ist vor der Wahl angeschwärzt.

    Hier wird die geheimdienstliche Überwachung über alle Lautsprecher verkündet, um so vor der Wahl der Opposition zu schaden. Merkel hat auch den Verfassungsschutz zu ihrem Instrument gemacht.

  45. Drohnenpilot 3. März 2021 at 10:18

    „Der Deich ist gebrochen…. der Schwachsinn nimmt unaufhörlich seinen Lauf…

    Auch innerhalb der Parteien wird immer schärfer beobachtet.

    Thierse wurde Rassismus, LGBT-Feindlichkeit und sogar eine Nähe zu rechtsextremem Denken vorgeworfen.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/wolfgang-thierse-die-spd-ekelt-ihr-urgestein-raus-75601492.bild.html

    Hintergrund: Thierse hatte in einem langen Gastbeitrag in der „FAZ“ u.a. gendergerechte Sprache kritisiert.
    Denkmalstürze:

    Weil mich der Name beleidigt und verletzt, muss er weg, das ist die fatale Handlungsmaxime. Die Reinigung und Liquidation von Geschichte war bisher Sache von Diktatoren, autoritären Regimen, religiös-weltanschaulichen Fanatikern. Das darf nicht Sache von Demokratien werden.“

    Man stelle sich das mal andersrum vor …………

    https://www.rnd.de/kultur/weisse-niederlanderin-soll-amanda-gormans-gedichte-ubersetzen-und-gibt-aufgabe-nach-kritik-ab-EMKS4ED3NZB6PBPVBGZDBD6RPQ.html

    Doch dann wird Kritik daran laut, dass die Werke einer schwarzen Dichterin von einer weißen Autorin übersetzt werden.

  46. Kommunist
    Klaus Lederer (* 21. März 1974 in Schwerin) ist ein deutscher Politiker (PDS, Die Linke) und seit dem 8. Dezember 2016 Bürgermeister und Kultur- und Europasenator von Berlin. (WIKI)

    „SPIEGEL“: Der Albtraum aller Vermieter
    Er kämpfte erfolgreich für die Öffnung der Berliner Buchläden als geistige Tankstellen: Kultursenator Klaus Lederer (Linke). Doch was kann das heutige Bund-Länder-Treffen für Theater, Klubs und Kinos bringen?
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/klaus-lederer-die-linke-im-spiegel-spitzengespraech-der-albtraum-aller-vermieter-a-03f4e74a-80bd-45bc-bcdc-6d807cb939f7

    Berlins Kultursenator Lederer »Bis Ostern macht keine Bühne auf«
    Düstere Aussichten für die Theater und Opernhäuser von Berlin: Kultursenator Klaus Lederer hat in Aussicht gestellt, dass sie pandemiebedingt noch zweieinhalb Monate länger geschlossen bleiben müssen.
    14.01.2021, 17.12 Uhr
    Berlins Kultursenator Klaus Lederer geht davon aus, dass die Theater und Opernhäuser in der Hauptstadt noch mindestens bis Ostern wegen Corona geschlossen bleiben,…
    https://www.spiegel.de/kultur/berlins-kultursenator-lederer-bis-ostern-macht-keine-buehne-auf-a-2eefffb8-99b2-49a8-aeeb-36e9be492ed9

  47. Und während GEZ-Verweigerer in den Knast kommen, wurde der Haftbefehl gegen Mehmet Göker aufgehoben.

  48. @ Mautpreller 3. März 2021 at 12:20
    Nathzis….
    —–
    Nazis hört sich gleich an, wie hatschi. Gesundcheit.

    Wer niest muss Wik Medineight nehen, dass ist auch grün.

    Soll man nicht den Nationalzozialismus vergleich. Warum tun die das und stellen ihn immer wider in den Mittelpunkt.

    Das Weltbildf ist Nazizentriert.

    Die größten Feinde, sind die mit dem nur kleinen Untercheid. Den Unterscheid muss man auch mit Gewalt ausfechten.

    z.B.Internetionalsozialismus, Kommunismus und Nationalsoziilismus

  49. Ergänzung zu 12:39

    Bei diesem ganzen Theater geht es der Regierung nicht um Angst um die Verfassung. Die Verfassung ist durch sie selbst „wegen Corona“ teilweise außer Kraft gesetzt und schwer verletzt worden!
    Die AfD ist sogar die Partei, die genau dies aufs Schärfste kritisiert!

    Bei diesem ganzen Theater geht es der Regierung darum der Opposition zu schaden.

    Der SPIEGEL lügt zudem mal wieder:

    LÜGEL: „Verfassungsschutz beobachtet AfD nun bundesweit“

    Merkels Haldi hat sich selbst zu einer Beobachtung ermächtigt!
    Das bedeutet nicht, dass „die AfD bundesweit beobachtet wird“.

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/rechtsextremismus-verdachtsfall-verfassungsschutz-beobachtet-afd-nun-bundesweit-a-136d80ce-4549-4a23-8174-19ad70f20643

    Das ist ein weiterer Schritt in den neuen Totalitarismus!

    Pfui Teufel!

  50. AUDI und VW haben sich doch selbst abgeschafft durch ihre Batterielahmenten … jetzt kommt noch das *Gendern dazu … Freifahrtschein in den Wahnsinn! Ich fahre jetzt nach einem AUDI einen Wagen aus Südkorea.

  51. @ MKULTRA 3. März 2021 at 12:40

    Die rot-grüne Revolution frißt jeden Abweichler.

  52. MKULTRA 3. März 2021 at 12:40

    Auch innerhalb der Parteien wird immer schärfer beobachtet.
    Thierse wurde Rassismus, LGBT-Feindlichkeit und sogar eine Nähe zu rechtsextremem Denken vorgeworfen. Thierse hatte in einem langen Gastbeitrag in der „FAZ“ u.a. gendergerechte Sprache kritisiert.
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/wolfgang-thierse-die-spd-ekelt-ihr-urgestein-raus-75601492.bild.html

    Es war seit jeher ein Zeichen totalitärer Parteien, vor allem kommunistischer – die weltweit wie eine Pest immer gleich funktionieren – daß sie erbarmungslos ihre eigenen Genossen „säuberten“. Heute noch besonnt, privilegiert und agitatorisch, morgen schon Genickschuß. Mit die größten Genossen-Massaker haben die kommunistischen Parteien der UdSSR, China, Nordkorea auf dem Kerbholz. Übrigens sind sie stolz darauf.

  53. @ Maria-Bernhardine 3. März 2021 at 12:47
    @ MKULTRA 3. März 2021 at 12:40
    Umvolkung & Negroisierung ?

    Punkte am ende eines Satze sollen verboten werden. Sie erinnern an Negersmile. Upss,

  54. Muss jetzt „Links-Staat“ heißen!
    Merkel hat das Tor zur Hölle geöffnet… 🙁

  55. „Abweichler“ werden über Angst schikaniert. So funktioniert Deutschland heute. „Rechtsstaat“ nennen sich auch alle Diktaturen, die ihre Rechte befolgen. Auch die DDR war nach eigener Lesart ein Rechtsstaat.

    Die Gewaltenteilung, wesentliches Merkmal eines freien Landes, besteht in Deutschland nach 15 Jahren Merkel aus einer Trümmerwüste, aus der nur noch hier und da ein paar Reste in Form von einsamen Richtern hervorragen.

  56. Babieca 3. März 2021 at 13:07

    Nachtrag: Zu den Resten der Gewaltenteilung gehören natürlich auch viele AfD-Abgeordnete.

  57. Man soll nie die Hoffnung aufgeben:
    Entweder tut sich die Erde auf
    oder
    das Virus mutiert.

  58. „Eine bornierte, arrogante, faule, aber machtgierige Funktionärin hockt seit 16 Jahren im Kanzleramt und lässt das Land verrotten“. „Um Ross und Reiter zu benennen: Es sind Araber, Türken, Afghanen, Afrikaner und Zigeuner, die die kriminelle Unterwelt in Merkels Reich beherrschen“. Nicht zu vergessen die Albaner; sind das eigentlich alles Verbrecher, während wir uns im Staats-TV einen Zweiteiler mit dem Titel „Zauberhaftes Albanien“ ansehen müssen. Lt. diesem Kulturfilm ist es tatsächlich zauberhaft, aber der Sog der Sozialleistungen bei Nullarbeit ist stärker.
    Frau Dr. Merkel ist als Kind mit ihrer Familie (Vater evangelischer Pfarrer, allgemein Roter Kasner genannt) von Hamburg in die DDR übergesiedelt und galt deshalb da als kommunistisches Werbeobjekt, ausgestattet mit allen Privilegien. Frau Merkel kennt und kann nichts Anderes als Kommunismus, aber der Stachel der Niederlage ihrer sozialistischen DDR gegen die marktwirtschaftliche BRD saß tief und Rache musste her. Auf diese Weise ist nun auch die BRD kadersozialistisch geworden und ihr Aushängeschild und Lohn für geleistete Arbeit der Bevölkerung, die starke D-Mark, ist abgeschafft und durch reines Schuldgeld ersetzt. Demokratie wurde abgeschafft, die einzige nichtsozialistische Partei ausgegrenzt, Gesinnungsjustiz mit sorgfältig ausgesuchten Richtern etabliert und die Meinungs- und inzwischen auch physischen Freiheiten verboten. Und von der „Schönen Aussicht“ tönt wie vom Muezzin im Viertelstundentakt auf uns hernieder die Lüge vom „Freiheitlich-demokratischen-Rechtsstaat“. Wie tief sind wir gesunken! Aber die DDR-Komsomolzen müssen sich doch im wahrsten Sinne des Wortes im ehemaligen Deutschland sauwohl fühlen.

  59. Andre56 3. März 2021 at 11:27

    jeanette
    3. März 2021 at 10:17
    Deutschland ist das einzige Land, in dem es öffentliche Puffs gibt.
    Kein Wunder, dass sich hier alles tummelt.
    Wie schön das ist Drogen und Frauen zu Billigtarifen direkt vor der Haustür,
    direkt neben dem Gemüseladen und Bäcker!
    ——————-
    In Bezug auf öffentliche Bordelle und Drogen sind die Niederlande noch viel schlimmer.
    ————–

    Das stimmt!
    Aber in Frankreich, Italien, Spanien oder Portugal oder gar in der Schweiz werden Sie das nicht finden!

  60. @Babieca 3. März 2021 at 13:07

    Die Gewaltenteilung, wesentliches Merkmal eines freien Landes, besteht in Deutschland nach 15 Jahren Merkel aus einer Trümmerwüste

    Das war von Anfang an so. Es gibt vom Systemaufbau her keine Gewaltenteilung in der BRD. Legislative ist das Parlament, Exekutive ist die Regierung (plus Beamtenapparat). Und wie entsteht die Regierung? Sie wird vom Parlament gewählt, das heißt sie hat automatisch IMMER eine Mehrheit in der Legislative und sämtliche Regierungsmitglieder einschließlich Bundeskanzler sind so gut wie immer Mitglied des Parlaments. Dass AfD-Abgeordnete wie auch häufig Abgeordnete der anderen Oppositionsparteien gegen ein Gesetzesvorhaben der Regierung stimmen, ist ein nettes Bonbon für ihre Wähler, aber vollkommen belanglos, denn eine Mehrheit können sie als Opposition schon vom Prinzip her nicht haben.

    Dass es auch anders sein kann, zeigt das Beispiel der USA. Der Präsident wird getrennt vom Volk gewählt, er und sein Kabinett (Exekutive) sind NIEMALS Mitglied des Kongresses (Legislative) und die Regierung hat auch nicht automatisch eine Mehrheit im Kongress. Die Zustände in den USA sind auch nicht besser, aber sie haben wenigstens von der Theorie her Gewaltenteilung.

  61. Selberdenker 3. März 2021 at 12:50
    Ja, es ist eine Obersauerei was hier abläuft. Vertrauliche Informationen werden von Bundesbehörden an die Schweinemedien weitergegeben. Hier muss die AfD genauso Strafanzeige stellen. Die AfD wird zu Unrecht als Verdachtsfall erklärt, denn dafür gibt es keine Beweise. AfD-Politiker müssen hier eine hohe Entschädigungsforderung stellen, weil der Alternative durch diese öffentliche Diffamierung ein Schaden entsteht. Diese Politverräter müssen mit Klagen überhäuft werden.

  62. jeanette 3. März 2021 at 14:13
    Andre56 3. März 2021 at 11:27

    jeanette
    3. März 2021 at 10:17
    Deutschland ist das einzige Land, in dem es öffentliche Puffs gibt.
    Kein Wunder, dass sich hier alles tummelt.
    Wie schön das ist Drogen und Frauen zu Billigtarifen direkt vor der Haustür,
    direkt neben dem Gemüseladen und Bäcker!
    ——————-
    In Bezug auf öffentliche Bordelle und Drogen sind die Niederlande noch viel schlimmer.
    ————–

    Das stimmt!
    Aber in Frankreich, Italien, Spanien oder Portugal oder gar in der Schweiz werden Sie das nicht finden!

    Schwachsinn.

    In Italien und Spanien standen schon in den 1990ern die Damen, schon damals meistens Nigerianerinnen selbst in gehobenen Touristenvierteln an jeder Ecke und die Dealer, auch allesamt Afrikaner, waren dort auch nie weit.
    Selbst in den Shoppingmeilen wurden schon vor 20 Jahren unverhohlen Drogen angeboten.
    Die Polizei ging in Spanien lieber an den Stränden Streife um nach Schliessung der Kneipen Pärchen „dabei“ zu ertappen, um Geldstrafen zu kassieren.
    Die Dealer und die Nuxxen bleiben unbehelligt, ausser dass pro forma ab und zu Razzien durchgeführt wurden, um die Gemüter zu beruhigen.

  63. @ pro afd fan 3. März 2021 at 14:33

    Selberdenker 3. März 2021 at 12:50
    Ja, es ist eine Obersauerei was hier abläuft. Vertrauliche Informationen werden von Bundesbehörden an die Schweinemedien weitergegeben. Hier muss die AfD genauso Strafanzeige stellen. Die AfD wird zu Unrecht als Verdachtsfall erklärt, denn dafür gibt es keine Beweise. AfD-Politiker müssen hier eine hohe Entschädigungsforderung stellen, weil der Alternative durch diese öffentliche Diffamierung ein Schaden entsteht. Diese Politverräter müssen mit Klagen überhäuft werden.

    ———————-

    Natürlich muss das geschehen, auch wenn alle Verfahren von oben „abgebügelt werden dürften.

    Mir stellt sich desweiteren aber auch immer wieder diese Frage:

    Was hat Meuthens Appeasement-Kurs gegenüber dem Verfassungsschutz und das Kesseltreiben gegen „Abweichler“ in den eigenen Reihen also gebracht, außer die weitere Spaltung der Partei? Nada, nichts, nullkommanichts! Das „System Merkel“ hasst einen Meuthen, auch wenn der zu gerne am Katzentischchen Platz nehmen würde, nicht weniger als einen Höcke. Die Existenz der AfD als Ganzes ist es, was denen nicht passt, weil – laut Selbstverständnis des Systems, also des Merkelschen Linksstaats – nichts und niemand rechts von CDU/CSU stehen darf. Und das ist nicht einfach, wenn ich nämlich rausgehe und hier mit den potenziellen SPD-Wählern diskutiere (die Region ist noch so eine Art Rest-Hochburg „bodenständiger“ Sozis), dann sind die alle viel „rechter“ als Merkel, Söder und ihre Unions-Schranzen.

  64. @ MKULTRA 3. März 2021 at 12:40

    „Auch innerhalb der Parteien wird immer schärfer beobachtet.

    Thierse wurde Rassismus, LGBT-Feindlichkeit und sogar eine Nähe zu rechtsextremem Denken vorgeworfen.“

    Hätte ich jetzt nicht erwartet, da hat der alte Zausel, dieser Weihnachtsmann Thierse ja tatsächlich mal ein paar halbwegs vernünftige Äußerungen getätigt.
    Den BUNT-Bolschewismus in seinem Lauf
    Hält weder Ochs noch Esel auf.
    Bronsteins („Trotzkys“) permanente Revolution schreitet unentwegt voran, mit weiteren Säuberungswellen ist ständig zu rechnen. Stünde es nicht so schlecht um unser Deutschland, käme man doch glatt in Versuchung, der Schadenfreude anheimzufallen.

  65. Haremhab
    3. März 2021 at 13:37
    Grinse-Hitler: Amazon ändert App-Icon nach Nazi-Vergleich

    https://t3n.de/news/grinse-hitler-amazon-logo-1363263/
    ——————————————————————–
    Wer da Hitler sieht, kann nur krank sein.

    —-
    Nur links-grüne Sozialisten-Gutmenschen sehen Dinge im voraus eilenden Gehorsam . Der ganze Mensch ein Depp !

  66. Liebe Leute, das ist doch alles nur gefühlte Verschlechterung der Sicherheitslage, denn wie wir aus Funk und Fernsehen wissen, ist die Kriminalität so niedrig wie nie – Erfolgsmeldungen in dieser Hinsicht ohne Ende. Und die Drogendealer vor meiner Tür? Das sind ganz liebe Kerle, die nur etwas Geld an ihre Familien nach Afrika schicken wollen. Dafür ist dann Hartz4 etwas zu mickrig. Die sind deshalb gezwungen – von uns, weil wie so geizig und ohne Empathie sind, Drogen zu verkaufen. Die Armen. Schön, dass sie hier sind.
    (kotz, spei, würg)

  67. @ Bedenke 3. März 2021 at 12:50

    „Die größten Feinde, sind die mit dem nur kleinen Untercheid. Den Unterscheid muss man auch mit Gewalt ausfechten.

    z.B.Internetionalsozialismus, Kommunismus und Nationalsoziilismus“

    Internationalismus setzt existierende Nationen voraus. Nationen sind die verschiedenen Völker, unter dem Aspekt, Subjekte der Politik zu sein. Die Neuen Linken sind alles andere als Internationalisten, ihr Ziel ist ja gerade die Abschaffung der Nationalstaaten zur Beförderung der Ziele der Finanzriesen dieser Welt.

  68. itsover
    3. März 2021 at 12:28
    …..die Saat die in den letzten 16 Jahren aufgegangen ist wurde bereits durch h. kohl ausgesät.
    Dies bitte nicht vergessen !!!
    Weshalb fr. kasner IM-erika 16 Jahre tut und macht was sie will ???? Weil wir diese Kreatur
    und ihren Apparatschik gewähren ließen !!!!!!
    —-
    … und immer noch lassen!!!!!!

  69. Hunderte soziale Einrichtungen und Verbände warnen vor AfD
    Berlin. Zahlreiche soziale Verbände und Organisationen haben vor einer Wahl der AfD gewarnt. Mehr als 400 Initiativen und Einrichtungen aus der Behindertenhilfe und der Sozialpsychiatrie unterzeichneten dazu eine „Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt“. Die AfD habe vielfach gezeigt, daß sie in ihren Reihen Menschen- und Lebensfeindlichkeit duldet.
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/soziale-verbaende-warnen-afd/

    sofort alle Spendengelder einstellen!

  70. ALEX hat hier ausgesprochen, was „alle“ fühlen, denken, wissen, da sie es täglich erleben.
    Mir ist völlig unverständlich, daß fast alle gleichwohl die skizzierte dürstere Zukunft wählen,
    statt der AfD.
    So blöde kann doch kein Volk sein!

  71. Eine Clique der aus korrupten Politikern soll sich seit Jahren im Berliner Edelhuren Millieu rumtreiben.

    Es heißt die Mädchen seien sehr jung.

    Wird dazu das ganze Pharma-Lobby und Masken-Bestechungsgeld benötigt?

  72. Fuerst 3. März 2021 at 16:28
    ALEX hat hier ausgesprochen, was „alle“ fühlen, denken, wissen, da sie es täglich erleben.
    Mir ist völlig unverständlich, daß fast alle gleichwohl die skizzierte dürstere Zukunft wählen,
    statt der AfD.
    So blöde kann doch kein Volk sein!

    Früher habe ich Leute ausgelacht, die vermuteten im bestesten Deusenlan wo gibt, könnte es Wahlfälschungen geben. Heute lache ich nicht mehr.

  73. Mantis 3. März 2021 at 16:01
    Hunderte soziale Einrichtungen und Verbände warnen vor AfD
    Berlin. Zahlreiche soziale Verbände und Organisationen haben vor einer Wahl der AfD gewarnt. Mehr als 400 Initiativen und Einrichtungen aus der Behindertenhilfe und der Sozialpsychiatrie unterzeichneten dazu eine „Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt“. Die AfD habe vielfach gezeigt, daß sie in ihren Reihen Menschen- und Lebensfeindlichkeit duldet.
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/soziale-verbaende-warnen-afd/

    sofort alle Spendengelder einstellen!

    Habe ich schon getan. Die Korruptions-, Betrugs- und Unterschlagungsskandale bei einigen der hochmoralischen „Warner“ haben mich mißtrauisch gemacht.

    Ich falle auf so vieles, auf das ich früher reingefallen bin nicht länger rein.

  74. Lesefehler 3. März 2021 at 10:10
    Zum Glück haben wir den Verfassungsschutz. (Das war jetzt auch ein Witz.)
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/rechtsextremismus-verdachtsfall-verfassungsschutz-beobachtet-afd-nun-bundesweit-a-136d80ce-4549-4a23-8174-19ad70f20643
    —————-
    So arbeitet der Verfassungsschutz, wenn es um den Islam geht: Nicht einmal zählen kann der Verfassungsschutz. Er ist auf Vermutungen angewiesen.
    https://www.shz.de/lokales/landeszeitung/verfassungsschutz-vermutet-50-salafisten-beim-arabischen-kulturverein-in-rendsburg-id31088847.html

    Und das hier haben die meisten Bürger nicht mitbekommen: Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) prüft die Beobachtung der Zentrale des größten deutschen Moscheeverbandes Ditib.
    https://www.sueddeutsche.de/politik/moscheeverband-verfassungsschutz-nimmt-ditib-ins-visier-1.4138179

  75. A. von Steinberg 3. März 2021 at 11:12
    Wie mehrfach bereits mitgeteilt,
    so lebe ich zur Zeit für einige Monate im Arbeitsurlaub in Namibia.

    ——————————————–

    Vor zwanzig Jahren war ich mal für zwei Monate in Namibia, da stand noch der Südwester Reiter auf seinem angestammten Platz! In Windhuk bin ich selbst zur Nachtzeit vom Restaurant im Zentrum auf den Berg zur Town Lodge zu Fuss gelaufen. War ’ne schöne Zeit. Unvergessen: der Nachthimmel am Waterberg, Kamelritt durch die Dünen bei Swakopmund, Spaziergänge durch Lüderitzbucht bei prächtigem Sonnenschein und frischem Seewind und die Besichtigung der verlassenen Diamantenstadt Koolmanskuppe!

    Liebe Grüsse und weiterhin einen schönen Aufenthalt!

  76. @A. von Steinberg
    Ist hier in Südamerika nicht viel anders. Deutschland ist von hier aus betrachtet auf dem Niveau einer üblen Bananendiktatur, nur dass dort keine Bananen wachsen. Wir hätten übrigens Platz und das Einwandern ist recht leicht für diejenigen, die fleißig sind, Geld haben oder einen Job, mit dem sie überall arbeiten können.

Comments are closed.